close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Der Viktorianer - Viktoria Köln 1904 eV

Einbetten
Mein Verein, rechts vom Rhein!
1
Der Viktorianer
Das offizielle Fan-Magazin
Ausgabe 01· Saison 2014/2015 · Viktoria – Mönchengladbach U 23
Seite 4
Ergebnis Jugendarbeit
Seite 7
Regionalligasplitter
Seite 20
Interview Gästecoach
Foto: © Viktoria Köln / Peter Ciper
Mein Verein, rechts vom Rhein!
3
Jugend- und Leistungszentrum
„Hennes Weisweiler“ eröffnet
Einweihung des Jugend- und Leistungszentrum „Hennes Weisweiler“
Am Samstag, dem 26. Juli 2014 um
11.00 Uhr war es soweit!Feierlich
enthüllten von links nach rechts
Bürgermeister Hans Werner Bartsch,
Frau Gisela Weisweiler, Präsident
Günter Pütz und VerwaltungsratsVorsitzender Franz Josef Wernze die
Tafel am neuen Jugend- und Leistungszentrum!
Das neue Jugend- und Leistungszentrum „Hennes Weisweiler“ konnte
seiner Bestimmung an die sportliche
Leitung unserer Jugend, Herrn Manfred Schadt übergeben werden! Vor
über mehr als 100 geladenen Gästen
- allen voran unseren Präsidenten
Günter Pütz, konnte unser Verwal-
tungsrat-Vorsitzender Franz Josef
Wernze besonders die Witwe des
Erfolgtrainers Hennes Weisweiler,
Frau Gisela Weisweiler, begrüßen.
Franz Josef Wernze ging in seinen
Dankesworten ein auf die Tradition unseres Vereins, auf die guten
Ergebnisse in den einzelnen Jugendmannschaften, die mit gleich
vier Aufstiegen die schon sehr gute
Jugendarbeit hier in Höhenberg
krönten! Weiter ging der Dank unter Anderem auch an Frau Gisela
Weisweiler, die sich spontan bereit
erklärt hatte, bei der Grundsteinlegung im Frühjahr und auch heute
anwesend zu sein. Franz Josef Wernze: „Der Name Hennes Weisweiler
für unser Zentrum zeigt auch die
Verbundenheit der heutigen Jugend
mit diesem leider verstorbenen Idol
und ehemaligem Trainer unserer
Viktoria!“
Ebenso vergaß Herr Wernze nicht,
die Vertreter der Stadt Köln darauf
hinzuweisen, dass bei den Ehrungen
der Kölner Weltmeister 2014 unser ehemaliger Jugendspieler Ron-
Robert Zieler, wohl vernachlässigt
wurde! „Denn wir sind auf „unseren
Weltmeister“ stolz!“, so Wernze.
Als Vertreter der Stadt Köln weilten ebenfalls Bürgermeister HansWerner Bartsch, Bezirksbürgermeister Markus Thiele und der Chef des
Sportamtes Köln Herr Dieter Sanden
der Einweihung bei. Die Moderation der Veranstaltung wurde exellent von unserem VerwaltungsratMitglied Norbert Bruhn umgesetzt!
Zahlreiche Vertreter der hiesigen
Presse und der TV-Medien waren
ebenfalls vor Ort. Alle Bilder wie immer von unserem Fotografen Peter
Ciper mit Dank für sein Engagement
V
Ergebnis Jugendarbeit
4
Interview Gästecoach
20
Viktoria starker Aufgalopp
6
DFB- Pokalspiel
22
Regionalliga Splitter
7
Mönchengladbach
23
Tabelle und Spielplan
12
Jugend: Statistiken & Spielplan
24
1. Mannschaft
13
Schalke Story
28
Kader
14
Wichtige Adressen
30
Spielplan viktoria
16
4
Der Viktorianer – Ausgabe 01
2014/2015
Das Ergebnis
zielgerichteter Jugendarbeit
Wir bedanken uns herzlich bei unseren Trainern und Betreuern,
für die tolle Arbeit in der Saison 2013/2014.
U19 Aufstieg A-Jugend Bundesliga West
U17 Aufstieg B-Jugend Bundesliga West
U16 Meister der Bezirksliga
U13 Meister der Sonderliga Kreis Köln
U11 Meister Kreisliga Köln
Fotos: © Viktoria Köln / Peter Ciper
GILDEN KÖLSCH BAUT FÜR EUCH DEN
n–
nche
n
ä
m
r
itte
us P
a
m
t
r
u
r!
endier
o
p
Ein T
s
T
r
s
o
e
r jed
spiel-T n für die
ü
m
f
i
e
s
n
H
i
e
e
he
hossen ittermännc öln!
c
s
e
g
s
e
K
l-P
Für jed ölsch ein 10 on Viktoria
K
rv
Gilden bschlussfeie
-A
Saison
STOLZER PARTNER VON
WWW.GILDEN.DE
.
E
D
N
U
11 FRE
.
M
A
E
T
EIN
.
H
C
S
L
Ö
EIN K
6
Der Viktorianer – Ausgabe 01
2014/2015
Viktoria Köln mit
starkem Aufgalopp
Testspiel gegen Lechia Gdansk mit klarem 4:1 Erfolg
Der polnische Erstligist Lechia
Gdansk war nach Köln gekommen,
um hier im Sportpark Höhenberg einen letzten Härtetest für unsere Viktoria zu bieten.
Dass es am Ende zu einem klaren
4:1 (2:1) für unsere Viktoria reichte,
lag wohl in erster Linie an der tollen
mannschaftlichen Leistung und an
dem guten Zusammenspiel von Trainer Pele Wollitz und seinem Team.
Mike Wunderlich mit zwei Treffern,
einmal Timo Röttger und ein Eigentor des polnischen Spielers Adam
Dzwigala nach einem Schuss von
Dennis Brock ließen unsere Fans
schon aufhorchen! Den Gegentreffer für Danzig markierte Markus
Brzenska mit einem „sehenswerten“
Eigentor, wobei er unserem Keeper
Pellatz keine Chance ließ.
Am
nächsten
Samstag,
dem
02.08.2014 geht‘s nun für unsere Viktoria wieder um Punkte im
Kampf um den möglichen Aufstieg!
Erster Gegner im Sportpark ist dann
die Nachwuchself von Borussia
Mönchengladbach. Anpfiff ist um
14.00 Uhr.(fs)
Zuschauer: 620
Tore: 1:0 (11. Wunderlich), 1:1 (23.
Brzenska ET), 2:1 (38. Wunderlich),
3:1 (63. Röttger), 4:1 (78. Dzwigala) Viktoria Köln:
Pellatz - Brzenska, Reiche, Dej (63.
Brock), Koronkiewicz - Staffeldt,
Schäfer, Röttger (80. Dahas), Wunderlich, Pagano (80. Jarecki) - CanV
dan
Geburtstage im August
Holz, Heinz
13.08.1921
Schult, Jürgen
20.08.1939
Grüber, Hans
08.08.1940
Windecker, Rolf
12.08.1940
Banditt, Karin
16.08.1942
Gottlob, Frank
03.08.1943
Haak, Wolfgang
19.08.1945
Häßy,Heinz-Jürgen03.08.1952
Lang, Norbert
15.08.1953
Herz, Bernd
01.08.1954
Hoff, Hans-Martin
18.08.1957
Kroll, Christine
19.08.1957
Makel, Ralf
07.08.1961
Hölzgen, Willi
08.08.1963
Büchner, Manfred
21.08.1964
Henssler, Angelika
19.08.1965
Redlinger, Heike
15.08.1973
Langnickel, Kai
13.08.1973
Pöller, Jan
16.08.1979
Atasever, Aliye Jasemin
09.08.2000
Mein Verein, rechts vom Rhein!
Regionalliga Splitter
Rot-Weiss Essen: Mittelfeldspieler Konstantin
Fring (24) und Angreifer Konstantin Sawin (21)
können wegen ihrer hartnäckigen Rückenprobleme bei Rot-Weiss Essen weiterhin nicht am Training teilnehmen. Auch Marian Limbasan (19/
Kapselverletzung im Zeh) fällt noch aus. Lucas
Arenz (20) hat seinen Bänderriss überwunden..
SC Wiedenbrück 2000: ure Colak, 24-jähriger
Abwehr-Neuzugang des SC Wiedenbrück 2000,
unterschrieb einen Einjahresvertrag. Der Bruder
von Antonio-Mirko Colak (1. FC Nürnberg) war
in der letzten Saison noch für den Drittliga-Absteiger SV Wacker Burghausen am Ball.
EINE FRAGE
DER TECHNIK!
Holen Sie sich
den Weg nach oben
FC Kray: Das Essener Derby zwischen dem Aufsteiger FC Kray und Rot-Weiss Essen (6. Spieltag)
bereits am Freitag, 5. September, (ab 19.30 Uhr)
unter Flutlicht über die Bühne. Das gab der Westdeutsche Fußball- und Leichtathletikverband
(WFLV) bekannt. Gespielt wird im großen Stadion Essen, in dem RWE sonst seine Heimspiele
austrägt. Bisher war das Derby für Samstag, 6.
September, angesetzt. Jeweils um einen Tag nach
hinten verschoben wurden die weiteren Krayer
Partien gegen den SC Verl (auf Sonntag, 10. August, ab 15 Uhr) und beim Mitaufsteiger FC Hennef 05 (Sonntag, 31. August, 15 Uhr).
FC Schalke 04 U 23: Ex-Nationalspieler Gerald
Asamoah (3), Dren Hodja (2), Dario Schumacher
(2), Alex Fagasinski, Serkan Göcer, Jean-Pierre
Schilling und Gastspieler Yannick Nonnweiler
(zuletzt 1. FC Nürnberg II) trafen beim 11:0 der
Schalker U 23 im Testspiel bei einer Hochsauerland-Auswahl.
Sportfreunde Lotte: In einem Testspiel gegen den
Westfalen-Oberligisten SV Lippstadt 08 mussten
sich die Sportfreunde Lotte mit einem 0:0 zufrieden geben.
DFB-Pokal: Das Präsidium des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat den Verteilungsschlüssel
Zur Vervollständigung
unseres Archivs (Bilder, Zeitungsausschnitte etc.) freuen wir uns über
eine Kontaktaufnahme mit
Dieter Flothen
Telefon: (01 71) 5 51 86 94
Rufen Sie uns an –
wir beraten Sie gerne!
0221- 888 110 - 200
Im Gewerbegebiet Pesch 16 · 50767 Köln-Pesch
www.mobilift.de · beratung@mobilift.de
7
8
Der Viktorianer – Ausgabe 01
2014/2015
für die Vermarktungserlöse des DFBPokals festgelegt. Für die Spielzeiten
2014/2015 und 2015/2016 garantiert der neue Schlüssel dabei vor allem eine erhebliche Besserstellung der
teilnehmenden Amateurvereine, weil
die Ausschüttung in den ersten Runden signifikant gestiegen ist. Das gab
der DFB bekannt. Nach dem bisher
gültigen Verteilungsschlüssel erhielt
jeder Amateurverein in der ersten
Hauptrunde des DFB-Pokals 100.000
Euro, künftig steigen die Einnahmen
um 40.000 Euro auf 140.000 Euro.
In der zweiten Hauptrunde steigen
die Garantieeinnahmen von 245.000
Euro auf künftig 268.000 Euro. Die
qualifizierten Amateurvereine erhalten damit in den kommenden beiden Spielzeiten alleine in der ersten
Runde eine Gesamtsumme von 6,72
Millionen Euro, was einer Steigerung
von zwei Millionen Euro entspricht.
In diesem Jahr profitieren unter anderem der FC Viktoria Köln und die
Sportfreunde Siegen von der neuen
Regelung.
V
1 St. Folienplott, 450 x 575 mm, 2-farbig (hellgrau / dunkel grau)
LSM_Anz_A5quer_Volltreffer_RZ_Layout 1 25.07.13 12:18 Seite 1
>
>
>
VOLLTREFFER.
Wenn Sie Ihre Ziele kennen, aber noch nach der richtigen Taktik
suchen, mit unterschiedlichen Medien richtige Treffer zu landen,
bringen wir gern perfekte Ergebnisse für Sie ins Spiel. Ob Drucksachen, Textilmedien, Internetauftritte oder Online-Shops:
Wir begleiten Sie von der Beratung über die Umsetzung bis zum
perfekten Ergebnis bei der Medienproduktion. Dabei spielt unser
erfahrenes Team perfekt für Sie zusammen und bietet auch attraktive
Lösungen in der letzten Sekunde. Wir freuen uns auf Ihre Vorlage.
www.lambertzscheer.de
Von-Hünefeld-Str. 1a | 50829 Köln | T 0221 16 99 82 32
! "
# $
" % & ! "
# $
$ '(()*+(,,-' . / '(()*+(,,-0'
%1%# . " 1 2$%#
34 5 6$ 7
#8 . ,)'+, 9:
Nicht nur beim Fußball
sorgen wir für Ihre Sicherheit
Wir beraten Sie gerne
WuVo Security Ltd.
Frankfurter Str. 104
51065 Köln
0221-71904101
Nur bei uns:
Die PSD
ViktoriaCard
uste
Max M
-Nr.
Konto
12345
rmann
67890
-Nr.
Karten
4
15123
2015
Gültig
bis
56789
Bei Eröffnung eines
PSD GiroDirekt oder eines
PSD Giro4you erhalten Sie
die PSD ViktoriaCard
kostenfrei dazu.
Mein Verein,
rechts vom Rhein!
PSD ViktoriaCard
Die neue EC-Karte im
exklusiven Viktoria-Design
www.psd-koeln.de
Stand: 19.07.2013
12
Der Viktorianer – Ausgabe 01
2014/2015
Tabelle und Spielplan
Regionalliga West/Gesamt-Statistik
Rang
0.
0.
0.
0.
0.
0.
0.
0.
0.
0.
0.
0.
0.
0.
0.
0.
0.
0.
Verein
Sportfreunde Lotte
RW Oberhausen
FC Kray
Mönchengladbach U23
1.FC Köln U23
FC Viktoria Köln
KFC Uerdingen 05
Sportfreunde Siegen
RW Essen
Fort. Düsseldorf U23
Alemannia Aachen
SG Wattenscheid 09
SV Rödinghausen
SC Wiedenbrück 2000
VfL Bochum U23
SC Verl
FC Schalke U23
FC Hennef 05
Sp
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
Si
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
Un
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
Ni
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
Tore
0:0
0:0
0:0
0:0
0:0
0:0
0:0
0:0
0:0
0:0
0:0
0:0
0:0
0:0
0:0
0:0
0:0
0:0
Diff
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
Punkte
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
Aktueller Spieltag
Nächster Spieltag
Freitag, 01.August.2014, 19:30 Uhr
Rot-Weiss Essen
- Sportfreunde Lotte
Freitag, 08.August.2014, 19:00 Uhr
SC Wiedenbrück 2000 - Rot-Weiss Essen
Samstag, 02.August.2014, 14:00 Uhr
KFC Uerdingen 05
- FC Schalke U23
Sportfreunde Siegen
- VfL Bochum U23
SV Rödinghausen
- FC Kray
FC Viktoria Köln
- Mönchengladbach U23
Fort. Düsseldorf U23
- 1.FC Köln U23
Freitag, 08.August.2014, 19:30 Uhr
FC Hennef 05
- SC Wiedenbrück 2000
Samstag, 02.August.2014, 16:00 Uhr
SC Verl
- RW Oberhausen
Sonntag, 03.August.2014, 14:00 Uhr
SG Wattenscheid 09
- Alemannia Aachen
Sonntag, 03.August.2014, 15:00 Uhr
FC Hennef 05
- SC Wiedenbrück 2000
Samstag, 09.August.2014, 14:00 Uhr
FC Kray
- SC Verl
Rot-Weiß Oberhausen - Sportfreunde Siegen
VfL Bochum U 23
- SG Wattenscheid 09
TSV Alemannia Aachen - FC Hennef 05
Sportfreunde Lotte
- Fortuna Düsseldorf U 23
1. FC Köln U 23
- KFC Uerdingen 05
FC Schalke 04 U 23
- FC Viktoria Köln
Mein Verein, rechts vom Rhein!
13
1. Mannschaft
Hinten von links: TW-Trainer Maurice Gillen, Markus Steegmann, Lukas Nottbeck, Claus Costa, Malte Nieweler,
Mike Wunderlich, Timo Staffeldt ©, Daniel Reiche, Jakub Jarecki, Fatih Candan
Mitte (stehend) von links: Team-Arzt Dr. Nico Guth, Team-Arzt Dr. Stefan Schneider, Co-Trainer Alexander Voigt,
Konditionstrainer Matthias Grahe, Co-Trainer Frank Eulberg, Chef-Trainer Claus Dieter „Pele“ Wollitz, Dennis
Brock, Stefan Hickl, Silvio Pagano, Andreas Schäfer, Markus Brzenska, Mohamed Dahas, Sebastian Spinrath,
Patrick Koronkiewicz, Physio Sebastian Witt, Zeugwart Thomas Gürtler, Physio Moritz Käselau, Zeugwart Udo
Schmidt, Team-Manager Ingo Haselbach, Vorstand Sport Franz Wunderlich, Sportlicher Leiter Stephan Küsters
Vorne (sitzend) von links: Jannik Löhden, André Dej, Gaetano Manno, Michael Vogel, Nico Pellatz, Dennis Begas,
Timo Röttger, Masatoshi Hamanaka, Marcel Deelen
Ihr Systemhaus für Messebau und Medientechnik.
www.pa-line.com
14
Der Viktorianer – Ausgabe 01
2014/2015
Kader – Unsere 1. Mannschaft
Tor
Nico-Stephano Pellatz
Trikot: 1
Geb.: 08.07.1986
Michael Vogel
Trikot: 27
Geb.: 13.06.1993
Dennis Begas
Trikot: 29
Geb.:
Abwehr
Stefan Hickl
Trikot: 26
Geb.: 11.04.1988
Jannik Löhden
Trikot: 3
Geb.: 16.07.1989
Patrick Koronkiewicz
Trikot: 28
Geb.:
Sebastian Spinrath
Trikot: 12
Geb.: 26.06.1992
Andreas Schäfer
Trikot: 23
Geb.: 05.02.1983
Daniel Reiche
Trikot: 15
Geb.: 14.03.1988
Markus Brzenska
Trikot: 2
Geb.: 25.05.1984
Marcel Deelen
Trikot: 14
Geb.: 28.03.1994
Dennis Brock
Trikot: 5
Geb.27.02.1995
Mittelfeld
Timo Staffeldt
Trikot: 17 (C)
Geb.: 09.02.1984
Claus Costa
Trikot: 4
Geb.: 15.06.1984
Gaetano Manno
Trikot: 7
Geb.: 26.07.1982
Mike Wunderlich
Trikot: 8
Geb.: 25.03.1986
Lukas Nottbeck
Trikot: 13
Geb.: 22.10.1988
Andre Dej
Trikot: 6
Geb.: 06.02.1992
Timo Röttger
Trikot: 18
Geb.: 09.02.1985
Jakub Jarecki
Trikot: 22
Geb.: 15.09.1995
Mein Verein, rechts vom Rhein!
15
Sturm
Silvio Pagano
Trikot: 30
Geb.: 12.09.1985
Fatih Candan
Trikot: 10
Geb.: 30.12.1989
Marcus Steegmann
Trikot: 9
Geb.: 04.02.1981
Malte Nieweler
Trikot: 11
Geb.: 10.04.1994
Mohamed Dahas
Trikot: 19
Geb.: 28.03.1980
Claus-Dieter Wollitz
Chef-Trainer
Frank Eulberg
Co-Trainer
Alexander Voigt
Co-Trainer
Matthias Grabe
Atlehtik-Trainer
Stephan Küsters
Sportlicher Leiter
Ingo Haselbach
Team-Manager
Sebastian Witt
Physio
Moritz Käselau
Physio
Dr. Nico Guth
Team-Arzt
Thomas Gürtler
Zeugwart
Udo Schmidt
Betreuer
Volker Haselbach
SR-Betreuung
Klaus Nestmann
SR-Betreuung
Stefan Schneider
Team-Arzt
Masatoshi Hamanaka
Trikot: 31
Geb.: 31.08.1988
Trainer
Maurice Gillen
TW-Trainer
FunktionsteAm
Fotos: © Viktoria Köln / Peter Ciper
16
Der Viktorianer – Ausgabe 01
2014/2015
Spielplan Viktoria 2014/2015
1 FC Viktoria Köln
2 FC Schalke U23
- Mönchengladbach U23 - : - FC Viktoria Köln
-:-
3 KFC Uerdingen 05
- FC Viktoria Köln
-:-
4 FC Viktoria Köln
- SV Rödinghausen
-:-
5 SC Verl
- FC Viktoria Köln
-:-
6
FC Viktoria Köln
- Sportfreunde Siegen
-:-
7
SG Wattenscheid 09
- FC Viktoria Köln
-:-
8
FC Viktoria Köln
9
RW Essen
- FC Hennef 05
- FC Viktoria Köln
-:-:-
10 FC Viktoria Köln
- Fort. Düsseldorf U23
-:-
11 1.FC Köln U23
- FC Viktoria Köln
-:-
12 FC Viktoria Köln
- Sportfreunde Lotte
-:-
13 SC Wiedenbrück 2000
- FC Viktoria Köln
-:-
14 FC Viktoria Köln
- Alemannia Aachen
-:-
15 VfL Bochum U23
16 FC Viktoria Köln
17 FC Kray
- FC Viktoria Köln
- RW Oberhausen
- FC Viktoria Köln
-:-:-:-
Sa, 02.08.14 Anstoss: 14:00 Uhr
Sa, 09.08.14 Anstoss: 14:00 Uhr
So, 17.08.14 Anstoss: 19:30 Uhr
Sa, 23.08.14 Anstoss: 14:00 Uhr
Sa, 30.08.14 Anstoss: 14:00 Uhr
Mi, 03.09.14 Anstoss: 19:30 Uhr
Sa, 13.09.14 Anstoss: 14:00 Uhr
Sa, 20.09.14 Anstoss: 14:00 Uhr
Di, 23.09.14 Anstoss: 19:30 Uhr
Sa, 27.09.14 Anstoss: 14:00 Uhr
Sa, 04.10.14 Anstoss: 14:00 Uhr
Sa, 18.10.14 Anstoss: 14:00 Uhr
Sa, 25.10.14 Anstoss: 14:00 Uhr
Sa, 01.11.14 Anstoss: 14:00 Uhr
Sa, 08.11.14 Anstoss: 14:00 Uhr
Sa, 15.11.14 Anstoss: 14:00 Uhr
Sa, 29.11.14 Anstoss: 14:00 Uhr
Mein Verein, rechts vom Rhein!
18 Mönchengladbach U23 - FC Viktoria Köln
19 FC Viktoria Köln
20 FC Viktoria Köln
- FC Schalke U23
- KFC Uerdingen 05
-:-:-:-
21 SV Rödinghausen
- FC Viktoria Köln
-:-
22 FC Viktoria Köln
- SC Verl
-:-
23 Sportfreunde Siegen
- FC Viktoria Köln
-:-
24 FC Viktoria Köln
- SG Wattenscheid 09
-:-
25 FC Hennef 05
- FC Viktoria Köln
-:-
26 FC Viktoria Köln
- RW Essen
-:-
27 Fort. Düsseldorf U23
- FC Viktoria Köln
-:-
28 FC Viktoria Köln
- 1.FC Köln U23
-:-
29 Sportfreunde Lotte
30 FC Viktoria Köln
- FC Viktoria Köln
-:-
- SC Wiedenbrück 2000 - : -
31 Alemannia Aachen
- FC Viktoria Köln
-:-
32 FC Viktoria Köln
- VfL Bochum U23
-:-
33 RW Oberhausen
34 FC Viktoria Köln
- FC Viktoria Köln
- FC Kray
-:-:-
17
Sa, 06.12.14 Anstoss: 14:00 Uhr
Sa, 13.12.14 Anstoss: 14:00 Uhr
Sa, 07.02.15 Anstoss: 14:00 Uhr
Sa, 14.02.15 Anstoss: 14:00 Uhr
Sa, 21.02.15 Anstoss: 14:00 Uhr
Sa, 28.02.15 Anstoss: 14:00 Uhr
Sa, 07.03.15 Anstoss: 14:00 Uhr
Sa, 14.03.15 Anstoss: 14:00 Uhr
Sa, 21.03.15 Anstoss: 14:00 Uhr
Sa, 28.03.15 Anstoss: 14:00 Uhr
Sa, 11.04.15 Anstoss: 14:00 Uhr
Sa, 18.04.15 Anstoss: 14:00 Uhr
Sa, 25.04.15 Anstoss: 14:00 Uhr
Sa, 02.05.15 Anstoss: 14:00 Uhr
Sa, 09.05.15 Anstoss: 14:00 Uhr
Sa, 16.05.15 Anstoss: 14:00 Uhr
Sa, 23.05.15 Anstoss: 14:00 Uhr
Online Steuerberatung
zum günstigen Festpreis
einfach sicher günstig
•
•
In Kooperation mit
Online Buchhaltung für
kleine Unternehmen.
bietet Online-Steuerberatung bundesweit zum günstigen Festpreis. In Kombination mit unserem Partner Sage One können
Unternehmer ihre Buchhaltung selbst erstellen - dies ist nicht nur einfach, sondern spart auch Kosten. Über 150 Steuerberater stehen zur
Auswahl - so erreichen Mandanten ihren Steuerberater nicht nur online, sondern bei Bedarf auch vor Ort. Die Ausnutzung digitaler Standards macht unsere Steuerberatung dabei so komfortabel und einfach wie möglich. Probieren Sie es aus!
www.felix1.de
Mein Verein, rechts vom Rhein!
Hauptsponsor
TOP-Partner
Schäl-Sick Partner
19
20
Der Viktorianer – Ausgabe 01
2014/2015
FC Viktoria Köln – Mönchengladbach
im Sportpark Höhenberg
Samstag, 02. August Anstoß 14.00 Uhr
„Die Viktoria gehört zu
den Top-Favoriten“
Mönchengladbachs U 23-Trainer Sven Demandt vor dem Auftritt in Köln:
Sven Demandt, heute mit seiner
Mannschaft zum Liga-Start bei Viktoria Köln zu Gast, kennt sich im Sportpark Höhenberg gut aus. Denn eine
der letzten Karriere-Stationen des ExProfis war die Kölner Viktoria in der
Saison 2002/2003 (17 Einsätze/drei
Tore). Der heute 49-jährige Demandt,
der in seiner aktiven Zeit ein sehr erfolgreicher Stürmer (unter anderem
Fortuna Düsseldorf und FSV Mainz
05) war, ist bei der Borussia bereits
seit 2010 als Trainer der Zweitvertretung im Amt. Wir sprachen mit ihm.
Welche Mannschaften erwarten Sie
in der Endabrechnung weit vorne?
Demandt: „Top-Favoriten auf die
Meisterschaft sind meine beiden ehemaligen Klubs Viktoria Köln und RotWeiss Essen. Die Viktoria hat den ohnehin schon sehr guten Kader noch
einmal verstärkt. Uns erwartet heute
entsprechend eine schwere Aufgabe.
Die Sportfreunde Lotte waren bisher
immer oben dabei und werden auch
diesmal in der Spitzengruppe mitmischen. Auch Rot-Weiß Oberhausen
traue ich eine gute Rolle zu.“
Herzlich willkommen in Köln, Herr
Demandt! Mit welchen Erwartungen
starten Sie in die neue RegionalligaSaison?
Demandt: „Die Regionalliga West
hat sich zu einer attraktiven Liga
entwickelt. Das sportliche Niveau ist
hoch. Vor allem die Duelle mit den
Traditionsmannschaften haben ihren besonderen Reiz. Meine jungen
Spieler können dabei viel lernen und
einiges für ihre weitere Entwicklung
mitnehmen.“
Welche Spieler stehen Ihnen nicht
zur Verfügung?
Demandt: „Mit Benjamin Barg hat
sich unser erfahrenster Spieler Mitte
Juli einen Wadenbeinbruch zugezogen. Er fällt mindestens noch zwei
Monate aus. Barg gehört bei uns zu
den wichtigsten Spielern, denn er ist
einer, der die Mannschaft führt.“
Wie schwer ist der „Spagat“ zwischen der Ausbildung Ihrer Talente
und dem sportlichen Erfolg der U
23-Mannschaft?
Demandt: „Ich weiß ja seit einigen Jahren, was mich erwartet. Es
ist mein Job, Spieler nach Möglich-
keit für die eigene erste Mannschaft
auszubilden. Der Weg nach oben ist
bei uns aber mittlerweile recht groß,
weil die Profis über sehr viel Qualität verfügen. Er ist aber nach wie vor
möglich.“
Wie lautet die Zielsetzung?
Demandt: „Wir sind nicht auf die
Meisterschaft, sondern auf die Entwicklung von Talenten ausgelegt.
Unser Ziel ist es trotzdem, im oberen Tabellendrittel mitzumischen.
Es müsste schon sehr viel passieren,
dass es für ganz oben reicht.“
Wie wichtig sind anderen erfahrenen
Spieler wie Guiseppe Pisano und Kapitän Oliver Stang?
Demandt: „Wir hatten eigentlich mit
drei Routiniers geplant, jetzt müssen Pisano und Stang in die Bresche
springen. Sie machen ihren Job gut
und in der Regionalliga sind sie sehr
starke Spieler. Ganz ohne Erfahrung
ist es gerade für eine U 23-Mannschaft schwer, erfolgreich zu sein.“
V
Mein Verein, rechts vom Rhein!
Der neue Mazda6. Ihre Nummer Eins.
Egal ob in Sachen Design, Komfort oder Effizienz, der neue Mazda6 überzeugt in allen
Punkten. Auch im Wettbewerbsvergleich zeigt er Siegerqualitäten. Überzeugen Sie sich
selbst bei einer Probefahrt von seiner überragenden Leistung!
Der neue M{zd{ 6
Barpreis
€
24.990
2)
1)
AutoTrophy 2012
Sieger in der Kategorie
Mittelklasse Import
3) Platz 1: Mazda6
Platz 2: Hyundai i40cw
Platz 3: Ford Mondeo
Platz 4: Opel Insignia
Platz 5: Toyota Avensis
Platz 6: Renault Laguna
Kraftstoffverbrauch im Testzyklus: innerorts 7,1 l/100 km, außerorts 4,6 l/100 km,
kombiniert 5,5 l/100 km. CO2-Emissionen im kombinierten Testzyklus: 129 g/km.
1) Barpreis für einen Mazda6 4-Türer Prime-Line 2.0 l SKYACTIV-G 107 kW (145 PS), inkl. Überführungs- und zzgl. Zulassungskosten.
2) Nähere Informationen unter: www.autotrophy.de 3) Vergleichstest Mittelklasse-Kombis, AUTOBild Ausgabe 3/18.01.2013, www.autobild.de
Abbildung zeigt Fahrzeug mit höherwertiger Ausstattung.
21
Coca-Cola Zero, die dynamische Welle und die Konturflasche sind eingetragene Schutzmarken der The Coca-Cola Company.
Coca-Cola Zero ist koffeinhaltig.
DFB-Pokal
1. Hauptrunde
–
Samstag,
16.08.2014
Anstoß: 15:30 Uhr
Sportpark Höhenberg
RZAZ_CCZ_PET_A5quer.indd 1
28.07.11 10:03
Mein Verein, rechts vom Rhein!
23
Borussia Mönchengladbach
Tor
Bolten, Niklas
Kompalla, Martin
Abwehr
Berauer, Malte
Kadiata, Leonel
Knipping, Tim
Lenz, Christopher
Mero, Joel
Rütten, Nils
Stang, Oliver
Mittelfeld
Barg, Benjamin
Guier, Patrick
Holzweiler, Kevin
Kurt, Sinan
Mickels, Leroy-Jacques
Mohr, Benno
Schulz, Marvin
Sezer, Bilal
Angriff
Pisano, Giuseppe
Ritter, Marlon
Rodriguez, Mario Andrés
Topal, Enes
Yeboah, Kwame
Zugänge
Tim Knipping (1. FC Saarbrücken),
Sinan Kurt, Leroy-Jacques Mickels,
Benno Mohr, Nils Rütten (alle eigene U 19), Joel Mero (eigener Profikader), Enes Topal (Wuppertaler SV
U 19)
Abgänge
Marcel Ewertz (SC Düsseldorf-West),
Joy-Lance Mickels (FC Schalke 04 U
23), Joy-Slayd Mickels (FC Aarau/
Schweiz), Necirwan Khalil Mohammad, Sascha Tobor (beide SG
Wattenscheid 09), Maik Odenthal
(VfL Osnabrück), Maurice Pluntke
(Fortuna Düsseldorf U 23), Christoph
Zimmermann (Borussia Dortmund U
23), Bence Szenes (Ziel unbekannt)
Gründungsdatum
1. August 1900
Vereinsfarben
Schwarz-Weiß-Grün
Stadion
Grenzlandstadion (10.000 Plätze)
oder Borussia-Park (59.771 Plätze)
Trainer
Sven Demandt, geb. 13. Februar
1965, (wie bisher/seit 1. Juli 2010)
24
Der Viktorianer – Ausgabe 01
2014/2015
Statistiken & Spielplan
A-Junioren (U19) Bundesliga West
Pl. Mannschaft 0. Wuppertaler SV U19
Sp. G U V Tore Diff. Pkt.
0
0
0
0
0:0
0
0
0
0
0
0
0:0
0
0
0. Borussia Dortmund U19 0
0. Bonner SC U19
0. MSV Duisburg U19
0
0
0
0
0
0
0
0:0
0:0
0
0
0
0
0. FC Viktoria Köln U19 0
0
0
0
0:0
0
0
0. Preußen Münster U19
0
0
0
0:0
0
0
0. 1. FC Köln U19
0
0. Arminia Bielefeld U19
0
0. FC Schalke 04 U19
0
0
0. Borussia Möncheng. U190
0. Fortuna Düsseldorf U19 0
0. 1.FC Mönchengl. U19
0
0. VfL Bochum U19
0
0. Bayer 04 Leverkusen U190
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0:0
0:0
0:0
0:0
0:0
0:0
0:0
0:0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
B-Junioren (U17) Bundesliga West
Pl.Mannschaft Sp. G U V Tore Diff. Pkt.
0. Fortuna Düsseldorf U17 0
0
0
0
0:0
0
0
0. Borussia Möncheng. U170
0
0
0
0:0
0
0
0. Rot-Weiss Essen U17
0
0. FC Schalke 04 U17
0
0. 1. FC Köln U17
0
0. SC Paderborn U17
0
0. Arminia Bielefeld U17
0
0. MSV Duisburg U17
0
0
0
0
0
0
0
0:0
0:0
0
0
0
0
0
0:0
0
0
0. Borussia Dortmund U17 0
0
0
0
0:0
0
0
0. Bayer 04 Leverkusen U170
0. Euskirchener TC U17
0. VfL Bochum U17
0
0
0. SC Preußen Münster U170
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0:0
0:0
0:0
0:0
0:0
0:0
0:0
0:0
0
0
0
0
0
0
0
0
Sonntag, 10.August.2014, 11:00 Uhr
Euskirchener TC
-
FC Viktoria Köln
Sonntag, 17.August.2014, 11:00 Uhr
Bonner SC
-
FC Viktoria Köln
Samstag, 16.August.2014, 11:45 Uhr
FC Viktoria Köln
-
FC Schalke 04
Trikot Ausstattung:
Trokot, Hose, Stutzen
• Logowerbung auf der Brust
• Anschaffungskosten
zzgl. Befleckung
Trainings Ausstattung:
Trainingsanzug, Trainingsshirt,
Trainingssweat, Regenjacke
• Logowerbung auf Brust, Rücken
oder Hosenbein
• Die Kosten richten sich nach dem
• gewünschten Ausrüstungsartikel,
zzgl. Befleckung
Leistungspaket
Unsere Leistungen für unsere
Werbepartner und Unterstützer
Hospitality:
• 2 Karten für ein Saisonspiel unserer 1. Mannschaft
Logowerbung:
0
0. FC Viktoria Köln U17 0
Sonntag, 10.August.2014, 11:00 Uhr
FC Viktoria Köln
-
FC Schalke 04
Wir garantieren:
Sämtliche Investitionen kommen
ausschließlich der Jugend zugute!
0
• Logopräsenz mit Verlinkung
auf der Homepage
www.viktoria1904.de
0
0
0
0
0
0
0
0
• Titel: „Wir fördern die Jugend“ –
„Jugendförderer“
Merchandising:
• 10% Rabatt beim Kauf
von Fanartikeln (außer bei
reduzierter Ware)
V
25 Jahre JaKO
OFFIZIELLER AUSRÜSTER vOn
Viktoria köln
Einhorn-Apotheke
Buchheimer Str. 61 · 51063 Köln (Mülheim)
Tel. 0221 / 611 160 · Internet: einhorn-apotheke-koeln.de
Direkt am Wiener Platz ·
- Ausgang Buchheimer Straße
Öffnungszeiten: Mo. - Fr. 08.00 - 19.00 Uhr · Sa. 09.00 - 14.00 Uhr
Wir beraten Sie auch gerne in türkischer und russischer Sprache.
Offizieller Ausstatter des Medizinkoffers
der deutschen Fußball-Nationalmannschaft
FZ_148_ich_4c.qxp
08.02.2012
11:20 Uhr
Nur in der hier
dargestellten
Apotheke einlösbar.
Seite 1
Bis zu 25 Jahre
Zinssicherheit!
Bei der Allianz Baufinanzierung können Sie Ihre flexible
Zinsfestschreibungszeit wählen, von bis zu 25 Jahren Laufzeit.
So wie Sie es wollen. Reden Sie mit uns über Ihre Pläne.
Vermittlung durch:
Stefan Paetzold, Allianz Generalvertretung
Subbelrather Str. 331, D-50825 Köln
stefan.paetzold@allianz.de, www.allianz-paetzold.de
Tel. 02 21.7 90 78 00, Fax 02 21.79 07 80 40
Hoffentlich Allianz.
Gültig für die Saison 2013/2014
20%
A u f e i n P r o d u k t I h r e r Wa h l !
Einfach Coupon vorlegen und Sie erhalten 20% Rabatt auf
einen Artikel aus dem nicht rezeptpflichtigen Sortiment
außer Büchern. Pro Kauf ist nur ein Coupon einlösbar. Eine
Kombination mit einem weiteren Coupon oder Rabatt ist
nicht möglich.
Mein Verein, rechts vom Rhein!
Rheinkönig-Partner
R
www.allianz-paetzold.de
Produkt- & Ausrüstungspartner
Einhorn-Apotheke
27
28
Der Viktorianer – Ausgabe 01
2014/2015
Story FC Schalke 04 U 23
Neu-Trainer Luginger formt die Talente in der „Knappenschmiede“
Gelsenkirchen. Neues Saison, altes
Motto: „Volldampf in der Knappenschmiede“ soll es beim FC Schalke
04, der mit seiner U 23-Mannschaft
am kommenden Samstag (9. August) ab 14 Uhr gegen den FC Viktoria Köln antritt, auch in der Saison
2014/2015 wieder heißen. Während
andere Bundesligisten wie Bayer 04
Leverkusen oder Eintracht Frankfurt
ihre Reserve-Teams vom Spielbetrieb
abmeldeten, setzen die „Königsblauen“ bei der Talentausbildung auch
weiterhin auf eine U 23-Mannschaft,
die seit einigen Wochen vom neuen Trainer Jürgen Luginger betreut
wird.
Der 46-Jährige, der zuvor als U
23-Trainer in Leverkusen gearbeitet
hatte, kehrte exakt 20 Jahre nach seiner Zeit als Profi bei den „Knappen“
nach Gelsenkirchen zurück. „Einige
Top-Talente schaffen es zwar direkt
aus der A-Jugend zu den Profis. Doch
wenn ich an Neu-Nationalspieler
Christoph Kramer denke, benötigen
einige Spieler diesen Zwischenschritt
über die U 23. Auch in Zukunft wird
es Talente geben, die es über diesen
Umweg nach oben schaffen“, unterstreicht Luginger, der Bernhard
Trares (nun Scout) nach drei Jahren
abgelöst hatte, den Stellenwert der
Zweitvertretung.
Nachdem die Schalker in der abgelaufenen Spielzeit als Tabellensechster erneut die erfolgreichste
U 23-Mannschaft der Regionalliga
West gestellt hatten, wurde der Kader nochmals verjüngt. „Der Verein
baut in diesem Jahr ganz bewusst ein
sehr junges Team aus 19- und 20-jährigen Spielern auf. Mein Ziel ist es,
eine gute Mannschaft zu formen und
die Spieler auch mental zu erziehen“,
so der neue Trainer.
Aus der erfolgreichen U 19-Mannschaft, die in der vergangenen Saison
bis in das Halbfinale der neu eingeführten UEFA Youth League (0:1 gegen den späteren Titelgewinner FC
Barcelona) vorgedrungen war und
damit die nachhaltige Arbeit in der
„Knappenschmiede“ fast bundesweit
in die Schlagzeilen gebracht hatte,
gehören nun fünf Talente zum Aufgebot. Miles Müller, Sohn des ehemaligen Schalker „Eurofighters“ und
Managers Andreas Müller, sowie
Kim Sané, Florian Pick, der Schwede Sebastian Starke Hedlund und
der aktuell verletzte Adis Omerbasic
(Kreuzbandriss) spielen ab sofort in
der Regionalliga.
„Schon die Regionalliga West bietet
durch Gegner wie Rot-Weiss Essen
oder Viktoria Köln eine gute Lehre
für unsere jungen Spieler“, meint
Luginger. Mit Gerald Asamoah kann
der aus dem niederbayerischen Ergolding stammende Schalker Trainer
auf einen erfahrener Ex-Nationalspieler bauen, der die jungen Talente auf
dem Platz führen soll. „Die Rolle von
Gerald Asamoah halten wir flexibel,
da er auch andere Aufgaben im Klub
übernimmt. Er ist für die Mannschaft
als Typ wichtig, benötigt dafür aber
nicht die Kapitänsbinde.“
Der frühere S04-Publikumsliebling
Asamoah, der in seine zweite Regionalliga-Saison seit seiner Rückkehr
von der SpVgg Greuther Fürth geht,
war bis vor einigen Wochen der einzige Schalker Spieler, der in einem
WM-Finale (2002 beim 0:2 gegen
Brasilien) zum Einsatz gekommen
war. Beim viel umjubelten Titelgewinn der DFB-Auswahl in Brasilien
(1:0 nach Verlängerung) gegen Argentinien gehörte Benedikt Höwedes
zur Startelf. Zusammen mit Julian
Draxler sowie den in der Schalker Jugend ausgebildeten Mesut Özil (Arsenal London) und Manuel Neuer (FC
Bayern München) stammen sogar
vier Weltmeister aus der „Knappenschmiede“. Die Messlatte für die ZuV
kunft liegt also hoch
Mein Verein, rechts vom Rhein!
Johann Brauckmann
Bauunternehmen GmbH & Co. KG
Die 5. Jahreszeit der
GmbH
Scholz und Partner
Elektro-, Hausgeräte-Service
Viktorianer Club
Brauckmann
29
30
Der Viktorianer – Ausgabe 01
2014/2015
Wichtige Adressen
Anschrift/Kontakt:
FC Viktoria Köln 1904 e.V.
Merheimer Heide
51103 Köln
Telefon: 0221 - 890 44 79
Telefax: 0221 - 285 44 95
Präsidium:
Günter Pütz, Albert Wilhelm Scheer,
Holger Kirsch
Vorsitzender des Verwaltungsrats:
Franz-Josef Wernze
Vorstand Sport:
Franz Wunderlich
Öffnungszeiten der Geschäftsstelle:
Dienstag+Donnerstag:10.00 – 18.00 Uhr
Mittwoch:
10.00 – 17.00 Uhr
Internet:
www.viktoria1904.de
E-Mail: info@viktoria1904.de
Vorschläge für den VIKTORIANER:
Liebe Leser, wenn Sie Hinweise, Vorschläge oder Ideen
haben, wie dieses Stadionmagazin noch besser und lebendiger werden kann, melden Sie sich bei der Redaktion. Wir freuen uns auf Ihre Meinung!
Fotos:
© Viktoria Köln / Peter Ciper
Mein Verein,
rechts vom Rhein!
Satz/Layout/Druck:
Lambertz + Scheer GbR
Von-Hünefeld-Straße 1a
50829 Köln
Telefon: 0221 - 169982-32
Telefax: 0221 - 169982-33
E-Mail: info@lambertzscheer.de
www.lambertzscheer.de
Werbemöglichkeit:
Sie möchten die Viktoria unterstützen und von der
großen Reichweite profitieren. Wir bietet Ihnen viele
Möglichkeiten Ihr Unternehmen zu präsentieren: Anzeigen, Banden, Banner, Aktionen und vieles mehr!
advancesport AG
Aachener Str. 1053-1055, 50858 Köln
Telefon: 0221 - 890 44 79
Telefax: 0221 - 789 535 30
E-Mail: af@advancesport.de
Redaktionell verantwortlich für die
Gesamtredaktion i.S.d. Presserechts:
Geschäftsführung, Fritz Schmitz
Medienbeauftragter
Telefon: 0151 - 2351 4444
Email: presse@viktoria1904.de
Mehr als 700 gute Adressen in Deutschland und weltweit.
Und über 40 allein im Raum Köln.
Eine Stiftung der ETL Gruppe
www.etl-kindertraeume.de
Alle ETL Berater
im Raum Köln
www.etl.de
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
12
Dateigröße
9 578 KB
Tags
1/--Seiten
melden