close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Grabungstechniker/in - Archäologie Schweiz

Einbetten
SEERÜCKEN
Ein Job im Thurgau gibt Rückenwind.
Das Amt für Archäologie erforscht die Geschichte jener Zeitabschnitte und Objekte, über welche keine oder
keine ausreichenden Quellen in Form von Schriftstücken und Plänen vorhanden sind. Zu unseren Aufgaben gehören die Untersuchung und Dokumentation gefährdeter Objekte bzw. Bauten mithilfe von Ausgrabungen und
Gebäudeaufnahmen, die Konservierung, Restaurierung und Aufbewahrung der Funde wie die Archivierung aber
auch Vermittlung der gewonnenen Informationen.
Auf den 1. April 2015 oder nach Vereinbarung ist folgende Stelle zu besetzen:
Grabungstechniker/in
Pensum 70 %
Aufgaben:
– Mitarbeit auf Grabungen, bei Prospektionen, Baudokumentationen und Ruinensanierungen mit technischer
Verantwortung
– Anleitung und Betreuung von Mitarbeitern/-innen
– Aufbereitung von Dokumenten sowie Fund- und Probenmaterial
– Verfassen von Berichten
Anforderungen:
– Ausgewiesene Erfahrung in archäologischer Feldarbeit inkl. Dokumentation (mind. 4 Jahre)
– Bereitschaft zeitweise Vollzeit zu arbeiten
– Abgeschlossene Ausbildung und Grabungstechnikerprüfung oder Bereitschaft zum Ablegen der Prüfung
– Vertrautheit mit Fragen und Aufgabenstellungen in der Vermessung und im Bereich EDV
– Flexible, engagierte und belastbare Persönlichkeit mit sehr guter physischer Konstitution
– Fahrausweis Kat. B
Dienstort ist Frauenfeld, die Tätigkeit erstreckt sich über den ganzen Kanton.
Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne:
Simone Benguerel, Abteilungsleiterin Archäologie, T 058 345 60 83, simone.benguerel@tg.ch
Ihre Bewerbung richten Sie bis zum 31. Januar 2015 bitte an:
archaeologie@tg.ch
Amt für Archäologie des Kt. Thurgau, Schlossmühlestrasse 15a, CH - 8510 Frauenfeld
Weitere interessante Stellen finden Sie unter www.stellen.tg.ch.
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
6
Dateigröße
1 206 KB
Tags
1/--Seiten
melden