close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Download Turnierunterlagen - FC Sankt Augustin 1978 eV

Einbetten
Festschrift 2015-Inhalt-4C-:Festschrift 2006-Inhalt
26.11.2014
11:19 Uhr
Seite 1
B
•
GU
U
FUSSBALLC L
S TIN • 1978
FCA
U
S A N KT A
–––––––– FUSSBALLCLUB ––––––––
SANKT AUGUSTIN 1978 E. V.
Karl Gratzfeld
Gedächtnisturnier
34.
Frauen-Fußball-Hallenturnier des FCA
für Regional- und Verbandsligamannschaften
am 18. Januar 2015
in der Sporthalle des Schulzentrums
Sankt Augustin-Niederpleis
in Verbindung mit einem Hallenfußball-Turnier
für AH - Ü 36 Mannschaften
am 17. Januar 2015
Festschrift 2015-Inhalt-4C-:Festschrift 2006-Inhalt
26.11.2014
11:19 Uhr
Seite 2
www.ksk-koeln.de
Unsere Sportförderung:
Gut für den Jugendsport.
Gut für die Region.
Sport ist ein wichtiges Bindeglied der Gesellschaft. Er stärkt den Zusammenhalt und schafft
Vorbilder. Deshalb unterstützt und fördert die Kreissparkasse Köln den Sport und sorgt für
die notwendigen Rahmenbedingungen der Leistungsentwicklung: vor Ort, in der Nachwuchsförderung, im Breiten- sowie im Spitzensport. Mit unseren jährlichen Zuwendungen zählen wir
zu den größten nichtstaatlichen Sportförderern in der Region.
Wenn’s um Geld geht – S Kreissparkasse Köln.
Festschrift 2015-Inhalt-4C-:Festschrift 2006-Inhalt
26.11.2014
11:19 Uhr
Seite 3
Der FC Sankt Augustin 1978 e.V.
begrüßt herzlich alle Teilnehmerinnen, Teilnehmer,
Zuschauer und Gäste des Frauen-HallenFußballturniers unter der
Schirmherrschaft des Bürgermeisters
der Stadt Sankt Augustin,
Herrn Klaus Schumacher,
das in diesem Jahr in Verbindung mit einem
Hallenfußball-Turnier
für AH - Ü36 Mannschaften
durchgeführt wird.
Wir wünschen den Turnieren
einen sportlichen, fairen Verlauf und den
teilnehmenden Mannschaften den erhofften
Erfolg. Gleichzeitig bedanken wir uns
bei allen Freunden und Gönnern für die
freundliche Unterstützung und Mithilfe
bei der Vorbereitung und Durchführung
dieser Turniere.
3
Festschrift 2015-Inhalt-4C-:Festschrift 2006-Inhalt
26.11.2014
11:19 Uhr
Bonner Str. 60 · 53757 Sankt Augustin
Fon: +49 (0) 2241 330526 · Fax: +49 (0) 2241 342535
Mobil: +49 (0)172 6038780
www.restaurantdionysos.eu
Be
Mo-Sa 17.30 - 03.00 Uhr
Feiertags auch 11.00 - 15.00
17.30 -03.00 Uhr
i
er Vor
Sonn- und
ha lag
lte e
ei n S die
ne ie se
au n O kos r An
f E UZ te ze
is O nlo ig
.
s e
Seite 4
Festschrift 2015-Inhalt-4C-:Festschrift 2006-Inhalt
26.11.2014
11:20 Uhr
Seite 5
Grußwort
Klaus Schumacher
Bürgermeister der Stadt Sankt Augustin
Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Fußballfans!
Ich freue mich, Sie auch in diesem Jahr zum Karl Gratzfeld Gedächtnisturnier
begrüßen zu können. Zum 34. Mal hat der Fußballclub Sankt Augustin
1978 e. V. regionale und überregionale Top-Mannschaften aus dem Frauenund Juniorinnen-Bereich eingeladen, um sich im sportlichen Wettkampf miteinander zu messen.
Die Spielerinnen werden wieder einmal beweisen, dass der Frauenfußball
kein Schattendasein mehr führt. Technische Raffinesse, Fairness, Kameradschaft und Taktik stehen auch diesmal im Mittelpunkt. All diese Eigenschaften, die eine gute Mannschaft ausmachen, fördert der FCA in seiner Jugendarbeit und dieses Engagement belohnen die Mädchen und Frauen
regelmäßig mit guten Leistungen. Nicht nur der sportliche Erfolg und die Verbundenheit der Spielerinnen zu ihrem Club, sondern auch die Tatsache, dass
die Mannschaften von außerhalb jedes Jahr wieder gern am Karl Gratzfeld
Gedächtnisturnier teilnehmen, sind ein eindrucksvoller Beweis für die beispielhalfte Förderung des Mädchen- und Frauenfußballs.
Ich danke den Organisatoren und allen Helferinnen und Helfern für ihr Engagement, und wünsche der Veranstaltung einen guten Verlauf. Stimmen Sie
sich mit dem Karl Gratzfeld Gedächtnisturnier auf die im Sommer in Kanada
startende Frauenfußball-Weltmeisterschaft ein und freuen Sie sich mit mir auf
Spitzenfußball beim FCA.
Ihr
Klaus Schumacher
5
Festschrift 2015-Inhalt-4C-:Festschrift 2006-Inhalt
26.11.2014
11:20 Uhr
Seite 6
Ihr Partner für Citroën in Sankt Augustin
Verkauf & Service
Automobilgruppe Dirkes Bonn GmbH
Alte Heerstr. 51
53757 Sankt Augustin
Tel. 02241/94427-0
kontakt-sta@dirkes.de
Profitieren Sie außerdem von der Markenvielfalt
der Dirkes Gruppe:
www.dirkes.de
Festschrift 2015-Inhalt-4C-:Festschrift 2006-Inhalt
26.11.2014
11:20 Uhr
Seite 7
34. Karl-GratzfeldGedächtnisturnier
des FC Sankt Augustin
Grußwort
Auch im Jahr 2015 heiße ich alle Teilnehmerinnen und Fans beim jetzt 34.
Karl-Gratzfeld-Gedächtnisturnier für Frauen-Fußballmannschaften herzlich
willkommen.
Es ist toll zu sehen, dass es Günter Sandhövel mit seinen Mitstreitern seit
1981 Jahr für Jahr schafft, das Turnier des FCA mit Spitzenmannschaften
durchzuführen. Der FCA ist weiterhin eines der Zugpferde des Frauenfußballs im Sieg-Kreis mit einer Spitzenposition in der Mittelrheinliga.
Ganz Deutschland war im Freudentaumel, als die Herren-Nationalmannschaft in Brasilien den vierten WM-Titel erringen konnte. Ich wünsche mir,
dass diese Begeisterung auch im Frauenfußball zu weiteren neuen Spielerinnen führt und die Mitgliederzahlen der letzten Jahre weiter übertroffen werden Schön wäre es natürlich, wenn die deutsche Frauen-Nationalmannschaft bei der WM 2015 in Kanada nachlegen könnte und ebenfalls den
Weltmeistertitel erringen könnte.
Nutzen wir gemeinsam den Schwung der WM, um dem Mädchen- und Frauenfußball zu noch mehr verdienter Popularität zu verhelfen. Wie in den Vorjahren findet auch 2015 das Pokalfinale der Frauen - fast vor der Haustür - in
Köln statt. Helfen wir alle mit, dass das Kölner Stadion gut gefüllt wird, um
auch in den nächsten Jahren Köln als zentralen Austragungsort des FrauenPokalfinales zu erhalten.
Allen Teilnehmerinnen wünsche ich faire Spiele und den gewünschten sportlichen Erfolg.
Mit sportlichen Grüßen
Fußball-Verband Mittelrhein e. V.
Kreis Sieg
Guido Fuchs
Vorsitzender
7
Festschrift 2015-Inhalt-4C-:Festschrift 2006-Inhalt
26.11.2014
11:20 Uhr
Seite 8
Trotz Umbau des HUMA Sankt Augustin sind wir für Sie da.
Wir kümmern uns um Ihr Sehen!
Sehtraining für alle Sportler
Gutes Sehen ist mehr als ein Visus von 100%
Optik
Kunz
Kölnstraße 130 - 53757 Sankt Augustin - Tel.: 02241/29944
Festschrift 2015-Inhalt-4C-:Festschrift 2006-Inhalt
26.11.2014
11:20 Uhr
Seite 9
Grußwort der Vorsitzenden des Frauenfußballausschusses
des Fußball-Verbandes Mittelrhein
Liebe Sportfreunde,
das Karl-Gratzfeld-Gedächtnis-Turnier feiert seinen 34. Geburtstag! Dies ist ein wahrlich
stolzes Jubiläum, zu dem ich im Namen des Fußball-Verbandes Mittelrhein, aber auch ganz
persönlich von Herzen gratuliere.
Und auch im Jubiläumsjahr heißt der FC Sankt Augustin wieder hochrangige Fußballmannschaften bei seinem Turnier willkommen. Eine tolle und zugleich familiäre Atmosphäre, verbunden mit spannendem und sehenswertem Frauenfußball: Das ist es, was die Mannschaften
und die Zuschauer seit über drei Jahrzehnten so schätzen und warum sie immer wieder gern
herkommen.
Es ist gleichzeitig Lob, Dank und Anerkennung für die vielen unermüdlichen Helfer und Förderer und das verantwortliche Team um Organisator Günter Sandhövel. Allen sage ich daher an
dieser Stelle ein herzliches „Dankeschön“ für ihr großartiges Engagement im Sinne des
Frauenfußballs!
Ich wünsche Ihnen und uns allen eine tolle Zeit und allen Mannschaften ein erfolgreiches und
faires Turnier sowie spannende Spiele.
Herzlichst,
Ihre
Ingrid Wüst
Vorsitzende des FVM-Frauenspielausschusses
9
Festschrift 2015-Inhalt-4C-:Festschrift 2006-Inhalt
Schulstr. 25
Tel.: 33 45 10
10
26.11.2014
11:20 Uhr
Seite 10
Festschrift 2015-Inhalt-4C-:Festschrift 2006-Inhalt
26.11.2014
11:20 Uhr
Seite 11
Grußwort
Erneut richtet der FC Sankt Augustin eines der erfolgreichsten
Frauenfußballturniere in Nordrhein-Westfalen aus. Seit 33 Jahren treffen sich die Fußballerinnen in Niederpleis zum Hallenspektakel.
Der Stadtsportverband wünscht dem FC Sankt Augustin ein
erfolgreiches Turnier ohne Verletzungen und eine weiterhin
erfolgreiche Werbung für den Frauenfußball.
Heinz-Willi Schäfer
Vorsitzender des
Stadtsportverbandes Sankt Augustin
11
Festschrift 2015-Inhalt-4C-:Festschrift 2006-Inhalt
26.11.2014
11:20 Uhr
FC Sankt Augustin 1978 e.V.
Fußball-Hallenturnier für AH-Manschaften
Samstag, 17. Januar 2015
Sporthalle Schulzentrum St.Augustin-Niederpleis
13:30 Uhr
Beginn:
Spielzeit:
1 x 12:00 min
Pause:
02:00 min
I. Teilnehmende Mannschaften
1.
2.
3.
4.
5.
6.
Gruppe A
FC Sankt Augustin
VfR Hangelar
Rot/Weiß Hütte
FC Hennef 05
RSV Urbach
TuS Koppenstein Gemünden
1.
2.
3.
4.
5.
6.
Gruppe B
SV Menden
SV Hellas Troisdorf
FC Hennef 05/Geistingen
TuS Birk
VfL Flammesfeld
SG Stadt Krefeld
II. Spielplan Vorrunde
Nr. Platz Grp.
Beginn
Spielpaarung
1
1
A
13:30
FC Sankt Augustin
2
2
B
13:30
SV Menden
3
1
A
13:44
Rot/Weiß Hütte
4
2
B
13:44
FC Hennef 05/Geistingen
5
1
A
13:58
RSV Urbach
6
2
B
13:58
VfL Flammesfeld
7
1
A
14:12
14 12
FC Sankt
S kt Augustin
A
ti
8
2
B
14:12
SV Menden
9
1
A
14:26
VfR Hangelar
10
2
B
14:26
SV Hellas Troisdorf
11
1
A
14:40
FC Hennef 05
12
2
B
14:40
TuS Birk
13
1
A
14:54
FC Sankt Augustin
14
2
B
14:54
SV Menden
15
1
A
15:08
VfR Hangelar
16
2
B
15:08
SV Hellas Troisdorf
17
1
A
15:22
TuS Koppenstein Gemünden
18
2
B
15:22
SG Stadt Krefeld
19
1
A
15:36
FC Hennef 05
20
2
B
15:36
TuS Birk
21
1
A
15:50
TuS Koppenstein Gemünden
22
2
B
15:50
SG Stadt Krefeld
23
1
A
16:04
Rot/Weiß Hütte
24
2
B
16:04
FC Hennef 05/Geistingen
25
1
A
16:18
TuS Koppenstein Gemünden
26
2
B
16:18
SG Stadt Krefeld
27
1
A
16:32
VfR Hangelar
28
2
B
16:32
SV Hellas Troisdorf
29
1
A
16:46
RSV Urbach
30
2
B
16:46
VfL Flammesfeld
12
Ergebnis
- VfR Hangelar
- SV Hellas Troisdorf
:
- FC Hennef 05
- TuS Birk
:
- TuS Koppenstein Gemünden
- SG Stadt Krefeld
:
R t/W iß Hütte
Hütt
- Rot/Weiß
- FC Hennef 05/Geistingen
:
- RSV Urbach
- VfL Flammesfeld
:
- TuS Koppenstein Gemünden
- SG Stadt Krefeld
:
- RSV Urbach
- VfL Flammesfeld
:
- FC Hennef 05
- TuS Birk
:
- Rot/Weiß Hütte
- FC Hennef 05/Geistingen
:
- FC Sankt Augustin
- SV Menden
:
- VfR Hangelar
- SV Hellas Troisdorf
:
- RSV Urbach
- VfL Flammesfeld
:
- FC Sankt Augustin
- SV Menden
:
- Rot/Weiß Hütte
- FC Hennef 05/Geistingen
:
- FC Hennef 05
- TuS Birk
:
:
:
:
:
:
:
:
:
:
:
:
:
:
:
:
Seite 12
Festschrift 2015-Inhalt-4C-:Festschrift 2006-Inhalt
26.11.2014
11:20 Uhr
Seite 13
FC Sankt Augustin 1978 e.V.
Fußball-Hallenturnier für AH-Manschaften
III. Abschlußtabellen Vorrunde
1.
2.
3.
4.
5.
6.
Gruppe A
FC Sankt Augustin
VfR Hangelar
Rot/Weiß Hütte
FC Hennef 05
RSV Urbach
TuS Koppenst./Gemün.
Pkt.
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
Tore
:
:
:
:
:
:
0
0
0
0
0
0
Diff.
0
0
0
0
0
0
1.
2.
3.
4.
5.
6.
Gruppe B
SV Menden
SV Hellas Troisdorf
FC Hennef 05/Geistingen
TuS Birk
VfL Flammersfeld
SG Stadt Krefeld
Pkt.
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
Tore
:
:
:
:
:
:
0
0
0
0
0
0
IV. Endrunde
Beginn:
Nr. Platz
31
1
Nr. Platz
32
2
Nr. Platz
33
1
Nr. Platz
34
2
Nr. Platz
35
1
Nr. Platz
36
2
Nr. Platz
37
1
Nr. Platz
38
1
17:15 Uhr
Spielzeit:
1 x 12:00 min
Beginn
17:15
6. Gruppe A
5. Gruppe A
1. Gruppe A
:
2. Gruppe B
2. Halbfinale
Ergebnis
1. Gruppe B
:
2. Gruppe A
Ergebnis
Spiel um Platz 7 und 8
4. Gruppe A
:
4. Gruppe B
Spiel um Platz 5 und 6
Ergebnis
3. Gruppe A
:
3. Gruppe B
Spiel um Platz 3 und 4
Ergebnis
Verlierer Spiel 33
:
Verlierer Spiel 34
Beginn
18:11
Ergebnis
-
Beginn
17:57
:
5. Gruppe B
1. Halbfinale
Beginn
17:43
Ergebnis
-
Beginn
17:43
:
6. Gruppe B
Spiel um Platz 9 und 10
Beginn
17:29
Ergebnis
-
Beginn
17:29
02:00 min
Spiel um Platz 11 und 12
Beginn
17:15
Pause:
Ergebnis
Endspiel
Sieger Spiel 33
Sieger Spiel 34
Schiedsrichter der Turniere sind: S. Belok, G. Cinar, KH. Fuß, M. Gabriel,
F. Vonester, A. Welk
Hallensprecher AH-Turnier: Karsten Schierloh
Hallensprecher Frauen-Turnier: Kay Gunnar Hasselhoff – Elke Sandhövel
Turnierleitung: Günter Sandhövel
13
:
Diff.
0
0
0
0
0
0
Festschrift 2015-Inhalt-4C-:Festschrift 2006-Inhalt
26.11.2014
11:20 Uhr
Pole-Position!
... immer einen Sieg einfahren!
Perfekte Druck-Dienstleistung für Ihre Print-Kommunikation
Wir sorgen dafür, dass die Druckabwicklung Ihrer Print-Medien perfekt läuft.
Sie können sich 100-prozentig auf uns verlassen und sich auf das konzentrieren,
was für Sie wichtig ist. Dafür stehen wir mit unserem Team und unserer Technik.
Steigen Sie ein und starten Sie durch.
Machen Sie einen Boxenstop:
H Tel. 0 22 41 - 59 50 0
H Mail: info@kliewer.de
H www.druckerei-kliewer.de
Seite 14
Festschrift 2015-Inhalt-4C-:Festschrift 2006-Inhalt
26.11.2014
11:20 Uhr
Seite 15
Die Alten Herren des FCA:
Fussball ist und bleibt die schönste Nebensache der Welt
Für Fußballverrückte wie die Alten Herren des FCA (und wahrscheinlich auch Dich als Leser dieser Zeilen) war 2014 ein spektakuläres Jahr. Unvergesslich der Weltmeistertitel. Aber auch die
Bundesliga bot immer wieder bemerkenswerte Ereignisse. Denken wir an den zwischenzeitlichen Tabellenführer Paderborn, den zwischenzeitlichen Tabellenletzen Dortmund und das Dortmund erlösende sensationelle Eigentor von Mönchengladbach. Millionenen von gefühlten Bundestrainern diskutieren diese Ereignisse.
Die Alten Herren des FCA sind etwa 20. Sie reden nicht nur gerne über die Stärken und
Schwächen anderer, sondern treten immer noch gerne selber gegen den Ball. Sowohl am Dienstag als auch am Donnerstag sind um 18:30 Uhr regelmäßig 10 bis 20 Spieler da. Schnell werden zwei etwa gleich starke Mannschaften gebildet und auf geht’s. Anschließend Duschen und
dann wird eine dritte Halbzeit bestritten.
Am Samstagnachmittag werden Freundschaftsspiele gegen die Mannschaften der umliegenden
Vereine bestritten. Zu einigen Mannschaften hat sich dabei im Laufe der Jahre ein wirklich
freundschaftliches Verhältnis entwickelt. Dazu gehören insbesondere die Teams vom SV Menden, TuS Altenrath, TuS Eudenbach, TuS Oberlar, Adler Meindorf und V.f.R. Hangelar. Außerdem
wurde 2014 wieder eine Reihe von Turnieren gespielt. So war die Mannschaft beim Siegburger
SV, bei Rot-Weiß Hütte, bei TuS 1910 Birk und beim FC Spich vertreten. Der Turnier-Höhepunkt
war allerdings in Gemünden im Hunsrück. Dort hat man nach dem Turnier bei leckerem Essen
und Trinken noch lange zusammengesessen, ein WM-Spiel geschaut und in einer Turnhalle
übernachtet. Am nächsten Morgen war die Mannschaft vor der Heimreise zu einem super opulenten Frühstück eingeladen.
Abseits des Sportplatzes hat sich 2014 auch sonst wieder einiges getan. Ein paar Leute waren
eine Woche zusammen Ski-Laufen, Grillabende und eine Weihnachtsfeier wurden bestritten.
Das Highlight des Jahres war aber die Tour nach Bernkastel-Kues. Dort wurde an zwei Abenden
das Weinfest besucht. Es war ein Bomben-Wetter und die Alten Herren standen mit einem edlen
Tropfen im Glas in der malerischen Altstadt und genossen die Konzerte einer Pop-Band (am
Freitag) und einer Rock-Band (am Samstag). Tagsüber war Samstag eine lange Wanderung
durch die Weinberge angesagt. In einem ehemaligen Kloster mit Blick auf die Mosel wurde eingekehrt, bevor ein Ausflugsdampfer die Truppe wieder zum Hotel brachte. Wie heißt es doch
passend in einem Liedtext: „So hab ich es mir gewünscht. Alles passt perfekt zusammen. Weil
endlich alles stimmt.“
Auch für 2015 ist eine Tour zu einem Weinfest bereits in der Planung. Und Fußball wird 2015
natürlich auch weiter gespielt. Vor allem im Hinblick auf die Samstags-Spiele können die Alten
Herren dabei noch Nachwuchs gebrauchen. Denn seit zwei der stärksten Spieler aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr auflaufen können, ist es schwieriger geworden, eine gute Mannschaft aufzustellen.Es sind zuletzt mehr Spiele verloren gegangen als gewonnen wurden. Wer
sich angesprochen fühlt, kann gerne unverbindlich an einem Dienstag oder Donnerstag vorbeischauen.
Ein Dank geht an dieser Stelle an Ute Sandhövel, die Woche um Woche für top-saubere Trikots
sorgt und an alle anderen, die die Alten Herren unterstützen und helfen, das Vereins- und Mannschaftsleben aufrecht zu erhalten.
Karsten Schierloh
15
Festschrift 2015-Inhalt-4C-:Festschrift 2006-Inhalt
26.11.2014
11:20 Uhr
Seite 16
Flachdach · Steildach · Schieferdach
Bauklempnerei · Sanierung · Isolierungen ·
Reparatur · Notdienst
„Der Dachdecker“
Schauen
Sie mal rein
Norbert Knöll
An der Ziegelei 3
53757 Sankt Augustin
Telefon: (0 22 41) 33 66 53
Telefax: (0 22 41) 33 65 57
Inh. Torsten Knöll
Dachdeckermeister
OHG
Niederpleiser Straße 56
53757 Sankt Augustin
Telefon: (02241) 92 09 40
Telefax: (02241) 33 70 76
E-Mail: service@elektro-feld.de
Web:
www.elektro-feld.de
Elektrotechnik
Elektrogeräte
Netzwerktechnik
Sicherheitstechnik
16
Festschrift 2015-Inhalt-4C-:Festschrift 2006-Inhalt
26.11.2014
11:20 Uhr
Seite 17
Heizung · Sanitär · Klima · Lüftung
Erneuerbare Energien (Energiepass)
Solartechnik · Kundendienst
53757 Sankt Augustin · Friedhofstraße 12
Telefon 0 22 41 / 33 39 81 · Telefax 0 22 41 / 33 33 51
Handy 01 73 / 2 87 53 91
FreierGmbH@aol.com · www.freier-haustechnik.de
KIND REISEN
OMNIBUSBETRIEB
feur!
auf
h
C
t
i
m
Urlaub
Kölnstraße 138 - 53757 Sankt Augustin / Hangelar
Tel.: 0 22 41 - 20 69 80
www.kind-omnibus.de
17
Festschrift 2015-Inhalt-4C-:Festschrift 2006-Inhalt
26.11.2014
11:21 Uhr
Die Frauenmannschaft des FC Sankt Augustin 1978 - Saison 2014/15
Seite 18
Festschrift 2015-Inhalt-4C-:Festschrift 2006-Inhalt
26.11.2014
11:21 Uhr
Seite 19
Siegprämien für das
34. Karl-Gratzfeld-Gedächtnisturnier
Turniersieger:
Wanderpokal des FC Sankt Augustin 1978 e.V.
200,– € Siegprämie gestiftet von der Fa. RHENAC Systems GmbH, Hennef
1 Wettspielball gestiftet vom Schirmherrn Herrn Bürgermeister Klaus Schumacher
2. Sieger:
125,– € Siegprämie gestiftet von der Fa. Hagemeyer, Deutschland GmbH, Hennef
1 Wettspielball gestiftet vom Schirmherrn Herrn Bürgermeister Klaus Schumacher
3. Sieger:
75,– € Siegprämie gestiftet von der Fa. Wierig GmbH, Dach + Fassade, Siegburg
1 Wettspielball gestiftet vom Schirmherrn Herrn Bürgermeister Klaus Schumacher
4. Sieger:
5o,– € Siegprämie gestiftet vom „Club für vitalen Lebensstil“ Sankt Augustin
1 Wettspielball gestiftet vom Schirmherrn Herrn Bürgermeister Klaus Schumacher
Die bisherigen Sieger beim Frauenturnier des FC Sankt Augustin waren:
1981
1982
1983
1984
1985
1986
1987
1988
1989
1990
1991
1992
1993
1994
1995
1996
1997
1998
1999
2000
2001
2002
2003
2004
2005
2006
2007
2008
2009
2010
2011
2013
2014
SV Bergneustadt
SFD 75 Düsseldorf
TSV Siegen
Renova Budapest
KBC Duisburg
KBC Duisburg
KBC Duisburg
KBC Duisburg
TSV Siegen
Grün-Weiß Brauweiler
Grün-Weiß Brauweiler
Grün-Weiß Brauweiler
Grün-Weiß Brauweiler
FC Sankt Augustin
SG Praunheim
Fortuna Dilkrath
SC 07 Bad Neuenahr
19
SC 07 Bad Neuenahr
Sportfreunde Siegen
Sportfreunde Siegen
Spvvg, Bendorf
GSV Moers
GSV Moers
SG Essen-Schoenebeck
FCR 2001 Duisburg
SG Wattenscheid 09
Jahn Delmenhorst
FSC Mönchengladbach
FSC Mönchengladbach
TuS Harpen
SG Lütgendortmund
Jahn Delmenhorst
1. FC Köln II
Festschrift 2015-Inhalt-4C-:Festschrift 2006-Inhalt
26.11.2014
11:21 Uhr
Seite 20
„Und in dem Wie,
da liegt der ganze Unterschied“
Hugo von Hofmannsthal
Wir backen unser „Pleistaler Brot“
für Sie im Steinbackofen.
888888888888888888888888888888888888
888888888888888888888888888888888888
88888888888888888888888888
BROTBACKEN IST BEI UNS CHEFSACHE
Sankt Augustin-Meindorf
Geislarer Str. 2
Tel. 0 22 41 / 92 23 26
Sankt Augustin-Niederpleis
Hauptstraße 47
Tel. 0 22 41 / 33 45 30
Fax 0 22 41 / 33 65 71
Hennef-Geistingen
Bonner-Str. 106
Tel. 0 22 42 / 8 49 54
www.profittlich.de
Sankt Augustin-Birlinghoven
Pleistalstraße 223
Tel. 0 22 41 / 34 27 28
88888888888888888888888888
20
Festschrift 2015-Inhalt-4C-:Festschrift 2006-Inhalt
26.11.2014
11:21 Uhr
FC Sankt Augustin 1978 e.V.
LOGO
Fußball Hallenturnier für - Frauen - Mannschaften
Am
Sonntag
, den
18.01.2015
Sporthalle Sankt Augustin-Niederpleis,
09:30 Uhr
Beginn:
Spielzeit:
1 x 12:30 min
Pause:
02:00 min
I. Teilnehmende Mannschaften
1.
2.
3.
4.
5.
6.
Gruppe A
A1: FC Sankt Augustin
A2: Fortuna Köln
A3: Pulheimer SC
A4: SV Eilendorf
A5: SF Uevekoven
A6: VfL Bochum
1
2.
3.
4.
5.
6.
1.
2.
3.
4.
5.
6.
Gruppe B
B1: SV Allner/Bödingen
B2: Spfr. Ippendorf
B3: 1. FC Köln II
B4: SV Fühlingen
B5: FSC Mönchengladbach
B6: Jahn Delmenhorst
Gruppe C
C1: Vorwärts Spoho Köln
C2: Bayer 04 Leverkusen II
C3: 1. FFC Berg.-Gladbach
C4: RW Waldenrath/Straeten
C5: Fortuna Freudenberg
C6: GSV Moers
II. Spielplan Vorrunde
Nr. Platz
Grp.
Beginn
1
1
A
09:30
A1: FC Sankt Augustin
Spielpaarung
2
2
B
09:30
B1: SV Allner/Bödingen
3
2
C
09:44
C1: Vorwärts Spoho Köln
4
1
A
09:44
A3: Pulheimer SC
5
2
B
09:59
B3: 1. FC Köln II
6
1
C
09:59
C3: 1. FFC Berg.-Gladbach
7
1
A
10:13
A5: SF Uevekoven
8
2
B
10:13
B5: FSC Mönchengladbach
9
2
C
10:28
C5: Fortuna Freudenberg
10
1
A
10:28
A1: FC Sankt Augustin
11
2
B
10:42
B1: SV Allner/Bödingen
12
1
C
10:42
C1: Vorwärts Spoho Köln
13
1
A
10:57
A2: Fortuna Köln
14
2
B
10:57
B2: Spfr. Ippendorf
15
2
C
11:11
C2: Bayer 04 Leverkusen II
16
1
A
11:11
A4: SV Eilendorf
17
2
B
11:26
B4: SV Fühlingen
18
1
C
11:26
C4: RW Waldenrath/Straeten
19
1
A
11:40
A5: SF Uevekoven
20
2
B
11:40
B5: FSC Mönchengladbach
21
2
C
11:55
C5: Fortuna Freudenberg
22
1
A
11:55
A2: Fortuna Köln
23
2
B
12:09
p Ippendorf
pp
B2: Spfr.
24
1
C
12:09
C2: Bayer 04 Leverkusen II
21
Ergebnis
- A2: Fortuna Köln
- B2: Spfr. Ippendorf
:
- C2: Bayer 04 Leverkusen II
- A4: SV Eilendorf
:
- B4: SV Fühlingen
- C4: RW Waldenrath/Straeten
:
- A6: VfL Bochum
- B6: Jahn Delmenhorst
:
- C6: GSV Moers
- A3: Pulheimer SC
:
- B3: 1. FC Köln II
- C3: 1. FFC Berg.-Gladbach
:
- A5: SF Uevekoven
- B5: FSC Mönchengladbach
:
- C5: Fortuna Freudenberg
- A6: VfL Bochum
:
- B6: Jahn Delmenhorst
- C6: GSV Moers
:
- A1: FC Sankt Augustin
- B1: SV Allner/Bödingen
:
- C1: Vorwärts Spoho Köln
- A4: SV Eilendorf
:
g
- B4: SV Fühlingen
- C4: RW Waldenrath/Straeten
:
:
:
:
:
:
:
:
:
:
:
:
:
Seite 21
Festschrift 2015-Inhalt-4C-:Festschrift 2006-Inhalt
II. Spielplan Vorrunde
26.11.2014
11:21 Uhr
Seite 22
FC Sankt Augustin 1978 e.V.
Nr. Platz Grp.
Beginn
25
1
A
12:24
A6: VfL Bochum
Spielpaarung
26
2
B
12:24
B6: Jahn Delmenhorst
27
2
C
12:38
C6: GSV Moers
28
1
A
12:38
A1: FC Sankt Augustin
29
2
B
12:53
B1: SV Allner/Bödingen
30
1
C
12:53
C1: Vorwärts Spoho Köln
31
1
A
13:07
A6: VfL Bochum
32
2
B
13:07
B6: Jahn Delmenhorst
33
2
C
13:22
C6: GSV Moers
34
1
A
13:22
A3: Pulheimer SC
35
2
B
13:36
B3: 1. FC Köln II
36
1
C
13:36
C3: 1. FFC Berg.-Gladbach
37
1
A
13:51
A6: VfL Bochum
38
2
B
13:51
B6: Jahn Delmenhorst
39
2
C
14:05
C6: GSV Moers
40
1
A
14:05
A2: Fortuna Köln
41
2
B
14:20
B2: Spfr. Ippendorf
42
1
C
14:20
C2: Bayer 04 Leverkusen II
43
1
A
14:34
A4: SV Eilendorf
44
2
B
14:34
45
1
C
14:49
Ergebnis
- A3: Pulheimer SC
- B3: 1. FC Köln II
:
- C3: 1. FFC Berg.-Gladbach
- A4: SV Eilendorf
:
- B4: SV Fühlingen
- C4: RW Waldenrath/Straeten
:
- A2: Fortuna Köln
- B2: Spfr. Ippendorf
:
- C2: Bayer 04 Leverkusen II
- A5: SF Uevekoven
:
- B5: FSC Mönchengladbach
- C5: Fortuna Freudenberg
:
- A1: FC Sankt Augustin
- B1: SV Allner/Bödingen
:
- C1: Vorwärts Spoho Köln
- A3: Pulheimer SC
:
- B3: 1. FC Köln II
- C3: 1. FFC Berg.-Gladbach
:
:
B4: SV Fühlingen
- A5: SF Uevekoven
- B5: FSC Mönchengladbach
C4: RW Waldenrath/Straeten
g
- C5: Fortuna Freudenberg
:
:
:
:
:
:
:
:
:
:
:
III. Abschlußtabellen Vorrunde
1.
2.
3.
4.
5.
6.
Gruppe A
Pkt.
Tore
Diff.
Gruppe C
1.
2.
3.
4.
5.
6.
Gruppe B
1.
2.
3.
4.
5.
6.
:
:
:
:
:
:
Pkt.
Pkt.
Tore
:
:
:
:
:
:
Tore
Diff.
:
:
:
:
:
:
22
N
1
B
:
Diff.
D
Festschrift 2015-Inhalt-4C-:Festschrift 2006-Inhalt
26.11.2014
11:21 Uhr
4
IV. Viertelfinale
Beginn:
Nr.
15:18 Uhr
Platz
1 x 12:30 min
Beginn
31
1
15:18
Nr.
Platz
Beginn
32
2
15:18
Nr.
Platz
Beginn
33
1
15:32
Nr.
Platz
Beginn
34
Spielzeit:
F
2
15:32
Pause:
02:00 min
1. Viertelfinale
Ergebnis
Bester Gruppen Erster
Zweitbester Gruppen Dritter
2. Viertelfinale
Ergebnis
Zweitbester Gruppen Erster
Bester Gruppen Dritter
3. Viertelfinale
Drittbester Gruppen Zweiter
4. Viertelfinale
-
Bester Gruppen Zweite
:
Ergebnis
Drittbester Gruppen Erster
:
:
Ergebnis
Zweitbester Gruppen Zweiter
:
V. Halbfinale
Beginn:
16:01 Uhr
Nr.
Platz
Beginn
35
1
16:01
Nr.
Platz
Beginn
36
2
16:01
Nr.
Platz
Beginn
37
1
16:30
Nr.
Platz
Beginn
38
1
16:45
Spielzeit:
1 x 15:00 min
Pause:
02:00 min
1. Halbfinale
-
Sieger Spiel 31
Ergebnis
Sieger Spiel 32
2. Halbfinale
Ergebnis
Sieger Spiel 33
:
Sieger Spiel 34
:
VI. Finale
Spiel um Platz 3
Ergebnis
Verlierer Spiel 35
Verlierer Spiel 36
Ergebnis
Finale
-
Sieger Spiel 35
VII. Platzierungen
1
1.
2.
3.
4.
23
:
Sieger Spiel36
:
Seite 23
Festschrift 2015-Inhalt-4C-:Festschrift 2006-Inhalt
26.11.2014
11:21 Uhr
Seite 24
Festschrift 2015-Inhalt-4C-:Festschrift 2006-Inhalt
26.11.2014
11:21 Uhr
Seite 25
Bericht der 1. Damenmannschaft des FCA Saison 13/14
Die vergangene Spielzeit der Saison 2013/2014 war für die Damenmannschaft des FC Sankt Augustin
durchwachsen. So verlor man schon zum Saisonauftakt deutlich gegen den späteren Aufsteiger in die
Regionalliga Fortuna Köln und konnte auch die Rückrundenpartie nicht für sich entscheiden. Auch in den
übrigen Partien ging man zu oft unkonzentriert in das Spiel und verspielte mehrere Male eine Zwei-ToreFührung, sodass die Punkteausbeute schon zur Winterpause deutlich hinter den Möglichkeiten der Mannschaft zurück blieb. Nichts desto trotz zeigte die Mannschaft um Spielführerin Claudia Werner abermals ihre
moralische Stärke, indem sie in der zweiten Saisonhälfte konzentrierter agierte um das Punktekonto aufzubessern. So gewann man auch in der Rückrunde das Spiel gegen den Lokalrivalen aus Allner-Bödingen und
erzielte gegen den späteren Absteiger SV Waldenrath-Straeten einen souveränen 6:1 Kantersieg. Der 9:0
Sieg gegen angeschlagene Pulheimerinnen am letzten Spieltag bescherte dem FCA dann doch noch den 4.
Tabellenplatz. Eine Position mit der man aufgrund der leichtfertigen Ausbeute der Punkte durchaus zufrieden sein kann. Auch den Kreispokal konnte die Damenmannschaft mit einem 8:1 Sieg gegen den SC Uckerath gewinnen.
Zum Ende der Saison verließ Ralph Ehl aus beruflichen Gründen den Verein. Er hatte das Traineramt zum Saisonbeginn übernommen. An dieser Stelle möchten wir Ralph noch einmal für sein Engagement und seine
Arbeit in Sankt Augustin bedanken und wünschen Ihm sowohl auf als auch neben dem Platz alles Gute.
Bis Jürgen Biele als neuer Trainer der Damenmannschaft zur Verfügung stand, sprang Kathrin Linke abermals in die Bresche und fungierte als Interimstrainerin. Auch in der aktuellen Spielzeit ist Kathrin uns als CoTrainerin erhalten geblieben. Ein ganz besonderer Dank für das Engagement gilt daher auch ihr.
In der laufenden Saison ist die Mittelrheinliga so spannend wie schon lange nicht mehr. Während sich das
Duell um Platz Eins zu einem Zweikampf zwischen den SF Ippendorf und dem SV Vorwärts SpoHo Köln entwickelt, ist die Formation auf den sonstigen Tabellenplätzen völlig ungewiss. Zwar rangieren die FCA Damen
momentan auf dem 4. Tabellenplatz, der Abstand zum Tabellenletzten aus Allner beträgt jedoch nur 7 Punkte. Auch der Vorsprung des Tabellendritten SF Uevekoven ist mit 3 Punkten auf den FCA denkbar knapp.
Dass die Augustinerinnen dabei durchaus das Zeug haben um die vorderen Plätze mit zu kämpfen zeigte
sich beispielsweise bei dem Spiel gegen die bis dato ungeschlagenen Sportfreunde Ippendorf. Mit zwei
sehenswerten Toren durch Jenny Klinger (Freistoßtor) und Anneka Hündgen (direkt verwandelte Ecke) konnte man den Bonnerinnen einen Punkt stehlen.
Es bleibt abzuwarten, wie sich die Tabellenkonstellation im Laufe der Saison bilden wird.
Zur aktuellen Spielzeit verließen Miriam Marx, Sinja Moll und Sarah Goffin den FCA (SF Ippendorf), sowie
Michele Greis (FC Hertha Rheidt), und Rebecca „Becks“ Deichmann (Stand-by). Neu beim FCA begrüßen
konnte man Magdalena Seuren, Linda Schmitz sowie Nathalie Bresgen. Auch Dorine Dickneite, die den Verein vor einigen Jahren aus beruflichen Gründen verlassen hatte, ist an die alte Marktstraße zurückgekehrt.
An dieser Stelle möchten wir uns auch bei allen Fans, Freunden und Förderern des FCA und der Damenmannschaft bedanken. Insbesondere bei Herrn und Frau Sandhövel, deren täglicher aufopferungsvoller Einsatz für den Verein seines Gleichen sucht.
Stefanie Orth
Hauptstrasse 70
53757 Sankt Augustin
Tel.: 02241 / 2399962
Bonnerstr. 106
53773 Hennef
Tel.: 02242 / 3014
Macht mit,
spielt Fußball im Verein.
Der FC Sankt Augustin bietet allen Mitbürgern,
insbesondere den jugendlichen Fußballfreunden, Mädchen
und Jungen, ab 5 Jahren optimale Trainings- und
Spielbedingungen.
Kommen Sie zum Kennenlernen und Probetraining
auf den Kunstrasen-Sportplatz am Schulzentrum –
Niederpleis, Alte Marktstr. vorbei.
Auch inaktive Freunde und Förderer sind als Mitglied
herzlich willkommen.
Weitere Informationen erhalten Sie
in unserer Geschäftsstelle.
FC Sankt Augustin 1978 e.V.
Geschäftsstelle: Feuerbachstr. 1
53757 Sankt Augustin
Günter Sandhövel
Telefon / Fax: 02241 / 34 19 60
E-Mail: sandhoevel-fca@t-online.de
Internet: fc-sanktaugustin.de
26
Festschrift 2015-Inhalt-4C-:Festschrift 2006-Inhalt
26.11.2014
11:21 Uhr
Seite 27
Analyse bestehender Beleuchtungsanlagen
.
Maßgeschneiderte Konzepte & Lichtgestaltung
.
Lichtplanung, Komplett-Lösungen inkl. Notlicht und Lichtszenarien
.
Leuchten-Herstellung, Handel und Montage, angewandte Lichtkunst
Systems GmbH
Löhestr.2
53 773 Hennef
Christian-Lassenstr. 16
53 117 Bonn
Telefon +49 (0) 228 909027 904
Telefax +49 (0) 228 909027 040
www.rhenac-systems.de
Qualität als Anspruch – Flexibilität als Konzept
Festschrift 2015-Inhalt-4C-:Festschrift 2006-Inhalt
26.11.2014
11:21 Uhr
Seite 28
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
3
Dateigröße
5 334 KB
Tags
1/--Seiten
melden