close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

11.Treffpunkt Kirchenmusik - Kirchenmusik im Bistum Speyer

Einbetten
Gestaltung und Illustration www.kommunikat-design.de
Foto © Uwe Steinbrich by www.pixelio.de
Absender
11.Treffpunkt Kirchenmusik
Der DCV im Bistum Speyer
Am 1. Juli 2004 hat sich der DiözesanCäcilien-Verband (DCV) für das Bistum
Speyer gegründet. Er ist ein kirchlicher
Verband im Sinne des kirchlichen Gesetzbuches.
7. März 2015
Herz-Jesu-Kloster
Neustadt an der Weinstraße
Der DCV sieht sich als Vertreter der Kirchenchöre und aller anderen musikalischen Gruppen unserer Diözese (mit
Ausnahme der pueri cantores).
An die
Abteilung Kirchenmusik
Obere Langgasse 2
67346 Speyer
Er hat seinen Sitz in Speyer und ist Mitglied im Allgemeinen Cäcilienverband für
Deutschland (ACV).
Kontakt
Abteilung Kirchenmusik
Obere Langgasse 2
67346 Speyer
Telefon 06232-209191
Fax 06232-209190
kirchenmusik@bistum-speyer.de
www.kirchenmusik-im-bistum-speyer.de
»Patentrezepte? –
Chorarbeit in Zeiten starker Veränderungen«
Unterschrift
Ort, Datum
Anmeldeschluss ist der 21. Februar 2015.
Aufgabe im Chor
15.30
Abschlussgottesdienst
Markus Eichenlaub
Diözesankirchenmusikdirektor
Name
15.00
Nachmittagskaffee
Markus Magin
Diözesanpräses
Aufgabe im Chor
13.30
Die neuen kirchenmusikalischen Strukturen:
• Satzung der Kirchenchöre
• Neugestaltung der Dekanatsebene
Diözesanpräses Markus Magin
Name
13.00
Chorsingen
Aufgabe im Chor
12.00
Mittagessen
Name
10.15
»Patentrezepte? –
Chorarbeit in Zeiten starker Veränderungen«
Referent: Dieter Leibold
Am 11. Treffpunkt Kirchenmusik am 7. März 2015 im Herz-Jesu-Kloster in Neustadt nehmen aus unserem Chor teil:
9.30
Begrüßung durch den Vorsitzenden des DCV, Regens
Markus Magin und musikalischer Beginn mit DKMD
Markus Eichenlaub
Chor (Pfarrgemeinde, Ort)
Wir spüren es überall: Die Welt verändert sich – und zwar
nicht nur weit weg von uns, sondern auch in unserer unmittelbaren Umgebung. Das gilt auch für die kirchenmusikalische Welt: Chöre überaltern, Gospelchöre etablieren sich,
Kinder- und Jugendchöre entstehen und gehen auch wieder
unter …
Hinzu kommen die Strukturen unserer Pfarreien und
Gemeinden. Auch sie sind im Fluss – gerade im Jahr 2015,
wenn mit dem Beginn des neuen Kirchenjahres aus unseren
bisherigen Pfarrgemeinden neue, große Pfarreien entstehen
werden.
Beim kommenden Treffpunkt wollen wir in all diesen
Veränderungen sowohl inhaltliche wie auch strukturelle
Perspektiven aufzuzeigen. Der Kölner Regionalkantor,
Theologe und Organisationsentwickler Dieter Leibold
wird uns am Vormittag helfen, für unsere Chöre und mit den
Sängerinnen und Sängern in dieser Situation »eigene« Wege
zu suchen.
Am Nachmittag stellen wir Ihnen den Entwurf für die
neue Satzung der Chöre im Bistum Speyer und die
Ausgestaltung der kirchenmusikalischen Dekanats-Strukturen vor. Die Neugestaltung wurde durch die Veränderungen der Pfarrei-Strukturen im Zusammenhang mit der
Gemeindepastoral 2015 nötig.
Zum Treffpunkt laden wir auch diesmal bis zu drei Verantwortliche Ihres Chores ein. Für die Tagung (einschließlich
Mittagessen) erbitten wir einen Kostenbeitrag in Höhe von
5 Euro. Bitte melden Sie sich mit dem anhängenden Anmeldeabschnitt oder per eMail (kirchenmusik@bistum-speyer.de)
bis spätestens 21. Februar in der Abteilung Kirchenmusik an.
Anmeldung zum 11. Treffpunkt Kirchenmusik (auch per eMail möglich an: kirchenmusik@bistum-speyer.de)
Liebe Verantwortliche in unseren Kirchenchören!
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
9
Dateigröße
275 KB
Tags
1/--Seiten
melden