close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Intensivmedizin Kompakt

Einbetten
UniversitätsKlinikum Heidelberg
Intensivmedizin Kompakt
HIFIT (Heidelberger Interdisziplinäres Forum
Intensivtherapie) 2015
15. – 18. Januar 2015
Klinik für Anästhesiologie
Print Media Academy „Auditorium“
m orkshops
m
a
r
6W
rog
Vorp aschall –
lt r
nkt U
e r pu
w
h
Sc
HIFIT
2 | UniversitätsKlinikum Heidelberg
HIFIT 2015 – Intensivmedizin Kompakt | 3
Inhaltsverzeichnis
Anfahrt und Parken
5
Grußwort
6
Veranstalter
Organisation, Wissenschaftlicher Beirat
Veranstaltungsort, Gebühren, Anmeldung
8
Sonderveranstaltung
IV. Beatmungsworkshop am Großtiermodell ARDS
Mittwoch
14.01.2015
10
Programm
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag
12
15.01.2015
16.01.2015
17.01.2015
18.01.2015
Referenten
20
Sponsoren
24
Notizen
26
HIFIT 2015 – Intensivmedizin Kompakt | 5
710
720
B
Olympiastützpunkt Rhein-Neckar
ad
enpf
Klaus
580
DKFZ
506
347
327
346
326
e
344b
306
Physik
281
261
111
LIZ
105
2
130
119 119
112
P24
7050
100
UBA
Ne
H
H
Jahnstraße
Uferstraße
rTheodo
HeussBrücke
Chirurgische Klinik
r>
Max-Planck-Institut
tr.
ans
urm
P
M
eim
ße
Fehren
zstraß
eimer
Straße
H
gh
H Ber
rAdenaue
Platz
P
Blum
enstr
.
Anreise mit der Bahn
Die Print Media Academy befindet sich direkt gegenüber des Hauptbahnhofs.
Sie sehen den Eingang des Gebäudes, sobald
Sie aus dem Haupteingang kommen.
Parken
BG-Chemie-Gebäude (öffentliches Parkhaus):
Karl-Metz-Straße, Parkhaus Nr. 20.
Beachten Sie bitte, dass das Parkhaus um
21 Uhr schließt.
Bitte beachten Sie, dass auf den umliegenden
Einkaufsparkplätzen abgeschleppt wird!
Thor
ax
Amal klinik-H
ie
eide
lberg
6912 nstr. 5
6 He
g Gm
idelbe
bH
rg
Römerstraße
Rohrb
Print Media Academy
<> Ro
acher
Straß
e
h
Römerkreis
g
ns
er
io
at
elb
id
rm
fo
He
r In ) 15
fü nik 691
h
m
c ,
tru te e 4
en in aß
(Z ediz Str
r
ZIM d M ere
un pey
S
ss>
hlo
>>Sc
hrbac
Mittermaierstr.
ke
üc
br
ny
er
im
Cz
lhe
pe
H
<>
Ep
Hauptbahnhof
bert-
H ch-E
ri
Fried
Landfried
-haus
Neck
Archiv
H
e
Bergheimer Straße
Qube
alle
Stadth
H
Bunsenplatz
Platz
traße
Voßs
Vangerowstraße
italstr.
Str
.
Weg
autstra
er
Wieblinge
r
P
Hosp
nh
Thib
an
e
knstraß Bismarc
Sch
Sofie
Ernst-WalzBrücke
Stauwehr
Bildungszentrum
im Heinsteinwerk
< Necka
Bunsengasse
H
131
132
<> M
ann
Flugh heim
afe
A 656 n
Bismarcksäule
117
110
Kirschnerstraße
133/
134
Luisenstr.
im
he
nn
P
27
320
159
Nie
H
260
151
P35
P29
156
241
straße
Mönchhof
P
22
222
223
UBA DKFZ
224 221 220
370
153
115
Ma
ren
zen
tru
m
Gästehaus
280
162
<<
160
154
155
161
Botan
360
H
P.
1KlMin6edik0
P
P
36
242
Medizinische Klinik
H
P
Krehl-Klinik
H
LIZ 1 165
telle
Brückenstraße
n
ks
P
21
P20
ZMBH
282
Ta
n
H
P
19
P18
7051
Geogr.
Institut
Umweltphysik
229
243
Tumorvirologie
Mensa
340 r Garte
ische
Zoologisches
Institut
230
226
324
344a
304
ZOO
267
307
305
325 Blutbank
345
365
364
H
P
ZOO
te
mühlstr.
Neubau
Chirurgie
231
tu
78
234
Geologie
In
sti
Neubau Mathematikon
26
he
lstraße
entha
Blum
H
H
Schneid
ß
stra
410
366
235
Hörsäle
Chemie
9
isc
-2
288
n
P53 rgarte
Tie
348
367
440
H
236
Mineralogie
252
em
Hörsaal
308
Mathem.
328
Institut
368
253/
254
Ch
27
0
450
521
501
Phys.Chemie
293/
292
294
Südasieninstitut
H
502
Berlinerstraße
Mathematik URZ
330
350
524
523
Wohnheime
522
503
500
H
400
430
DJH
561
Pädagogische
Hochschule
PVZM Süd
Im Neuenheimer
Feld
H
(INF) P7
460
H
H P
699
TSG
560
P
504
MPI für
Völkerrecht
535
e
676 - 683
P
672
536
Bioquant
670
P8
562
505
669
227
ße
P
530
Technologiepark 515
P6
671
Wohnheime
114
nstra
P5
se
twie
P
Anfahrt und
Parken
P3
Obs
H
<>
581
582
raß
ndst
er La
eim
uhsh
dsch
Han
garte
Tier
Schwimmbad
520
516-519
Hubschrauberlandeplatz
Do
ss
en
he
i
583
Sportanlagen Universität
3
m
HTC
700
Institut für Sport und
Sportwissenschaft
232
H
ark
giep
nolo
584
Tech
6 | UniversitätsKlinikum Heidelberg
Grußwort
Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,
das Heidelberger Interdisziplinäre Forum Intensivtherapie (HIFIT) wurde
im Jahre 2004 gegründet. Das Forum soll allen an der Intensivmedizin
beteiligten Fachdisziplinen und in den Behandlungsprozess involvierten
Berufsgruppen als Plattform für den interdisziplinären Austausch dienen.
Vom 15. bis 18. Januar 2015 veranstalten wir als Fortführung unseres klinikumsinternen Aus- und Weiterbildungsprogramms die Veranstaltung HIFITIntensivmedizin Kompakt. Die Integration von Intensivmedizinischen Experten mit hoher Reputation bietet die Möglichkeit der Fortbildung sowohl
für Einsteiger, als auch für erfahrene Intensivmediziner und Pflegekräfte.
Die Veranstaltung findet in Heidelberg in der Print Media Academy statt.
Heidelberg ist die Stadt mit der ältesten Universität Deutschlands und bietet zukunftsweisende Wissenschaft und Forschung. Dieser Philosophie folgend ist die Print Media Academy ein modernes Gebäude mit einem Design
aus Glas über 12 Etagen, das sich nach außen nicht abgrenzt und für größtmögliche Offenheit und Transparenz ganz im Sinne unseres Forums steht.
Das modern ausgestattete Auditorium ist das Herzstück des Gebäudes und
bietet optimale Rahmenbedingungen für die Veranstaltung.
Im Rahmen der Vorträge, für die Experten mit hohem Renommee und großer praktischer intensivmedizinischer Erfahrung aus ganz Deutschland
gewonnen werden konnten, wird das gesamte Spektrum interdisziplinärer
Intensivmedizin dargestellt. Die Referenten wurden gebeten, in ihren
jeweiligen Vorträgen den Bogen von den Grundlagen zur state-of-theart Intensivtherapie auf Basis aktueller Studien zu spannen. Neben den
Schwerpunkten Herz-Kreislaufmanagement, Beatmung, Ernährung, Hygiene, Antibiotika- und Sepsistherapie werden die aktuellen Neuerungen der
Intensivtherapie diskutiert.
Auch in diesem Jahr haben Sie die Möglichkeit spezielle Themen in Kleingruppen sowohl praktisch als auch theoretisch zu erarbeiten. Im Rahmen
der „Meet the Expert“-Foren werden besondere Themen in einer Gruppe von
maximal 15 Teilnehmern mit den Referenten schwerpunktmäßig erarbeitet.
Vielfältige Workshops mit renomierten Referenten runden das Programm ab.
HIFIT 2015 – Intensivmedizin Kompakt | 7
Wir hoffen mit unserem Programm sowie dem Angebot an Seminaren,
Workshops und Visiten Ihr Interesse für diese Veranstaltung geweckt zu
haben und freuen uns Sie herzlich beim XII. Intensivmedizin KompaktKurs im Januar 2015 in Heidelberg begrüßen zu dürfen.
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!
Prof. Dr. med. Markus A. Weigand
Prof. Dr. med. Stefan Hofer, MHBA
8 | UniversitätsKlinikum Heidelberg
Veranstalter
Klinik für Anästhesiologie
Universitätsklinikum Heidelberg
Geschäftsführender Direktor:
Prof. Dr. M. A. Weigand
Kongressbüro
KONGKRET, Ulrike Götz
Goldbergstraße 15, 97078 Würzburg
Telefon: 0931 2995263, Telefax: 0931 2995261
E-Mail: office@kongkret.de
www.kongkret.de
Anmeldung
Online: www.HIFIT-kongress.org
Ein jeweils aktuelles Programm finden Sie auch unter:
www.HIFIT-kongress.org/programm.html
HIFIT
HIFIT 2015 – Intensivmedizin Kompakt | 9
Veranstaltungsort
Print Media Academy
Kurfürstenanlage 52-60, 69115 Heidelberg
www.print-media-academy.com
Die Visiten finden in den Räumen des Universitätsklinikums Heidelberg statt, die
einzelnen Workshops in der Print Media Academy. Der jeweilige genaue Seminarraum wird im Programmheft angegeben.
Intensiv-Visiten: Chirurgische Universitätsklinik
Im Neuenheimer Feld 110, 69120 Heidelberg
Gebühren HIFIT
incl. Frühstück, Mittagessen, Kaffee, Online-Account für Vorträge
Bei Buchung
Ärzte: Pflegekräfte: bis 01.12.2014
490,-- € 390,-- € spätere Buchung
570,-- €
470,-- €
Workshops
individuelle Buchung möglich, 10-15 Teilnehmer pro Kurs; € 25,-„Meet the Expert“
individuelle Buchung möglich, maximal 15 Teilnehmer pro Kurs; € 40,--
Bitte beachten Sie, dass verschiedene Workshops und Meet the Expert-Foren sich mit den
Hauptvorträgen überschneiden.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Die Platzgarantie ist an die Überweisung der Teilnahmegebühr gebunden. Bei einer Absage der Teilnahme bis 01.01.2015 fällt eine Stornogebühr
von 50 € an. Bei einer Absage nach dem 10.1.2015 kann der Teilnehmerbeitrag nicht mehr
rückerstattet werden.
Eine Zertifizierung wurde bei der Landesärztekammer Baden-Württemberg
beantragt.
10 | UniversitätsKlinikum Heidelberg
Mittwoch 14. Januar 2015
Sonderveranstaltung IV – Beatmungsworkshop am Großtiermodell ARDS
Mittwoch 14.01.2015/9:00 – 16:30 Uhr
Kursinhalte
›› Beatmungsstrategien bei ARDS
›› PEEP, Recruitment, Lagerung
›› Spirodynamics & FRC – Stress & Strain in der Beatmung
›› FRC-Inview, PEEP-Inview
›› Spirodynamics
›› Transpulmonaler Druck
›› Metabolik
›› Vd/Vt
›› Cardiac Output
Veranstaltungsort
Im Neuenheimer Feld – Tierlabor
Im Neuenheimer Feld 347
Gebühren (incl. Mittagessen/Kaffee)
220,-- €
Separate Anmeldung unter:
www.HIFIT-kongress.org
HIFIT 2015 – Intensivmedizin Kompakt | 11
Mit freundlicher Unterstützung von:
12 | UniversitätsKlinikum Heidelberg
Vorprogramm
Donnerstag 15. Januar 2015
Ab 07:30
Welcome Breakfast
08:00Begrüßung
Weigand; Heidelberg/Reisch; Heidelberg
08:05 - 08:10
Kurze Einführung in HIFIT
Hofer; Heidelberg
Intensivmedizin im Wandel der Zeit
Moderation: Adler; Heidelberg
08:15 - 09:00
09:05 - 09:30
Intensivmedizin: Gestern – Heute – Morgen!
Böhrer; Bad Mergentheim
Gesundheitssystem 2020 – Wo führt uns die intensivmedizinische Reise hin?
Thalheimer; Heidelberg
Basisversorgung I: Herz/Kreislauf
Moderation:
Walther; Stuttgart
09:35 - 10:05
Tuning für das Herz: differenzierte Katecholamintherapie
Zink; Ludwigshafen
Rhythmusstörungen – Wenn das Herz stolpert …
10:10 - 10:35
Preusch; Heidelberg
Und praktisch? Kreislauftherapie mit TEE/TTE und anderen
10:40 - 11:05
Devices
Schramm; Heidelberg
11:10 - 11:35
Kaffeepause
Basisversorgung II: Blutungsmanagement
Moderation:
Wolff; Gießen
Aktuelle Aspekte des Transfusionsmanagements:
11:40 - 12:25
„Von Patient Blood auf der ICU bis zur Behandlung der akuten
Hämorrhagie“
Hofer; Heidelberg
NOACs, HIT und Co: Probleme und Lösungen auf der ICU
12:30 - 13:05
Brenner; Heidelberg
13:10 - 14:00
Mittagspause
HIFIT 2015 – Intensivmedizin Kompakt | 13
Basisversorgung III: Volumenmanagement
Moderation:
Wolff; Gießen/Trierweiler-Hauke; Heidelberg
14:05 - 14:20
14:25 - 15:10
Der Intensivmedizinische Fall – Wie würden Sie entscheiden?
Brenner; Heidelberg
Die neue S3-Leitlinie Volumentherapie – Quo vadis?
Marx; Aachen
15:15 - 15:40 Kaffeepause
Basisversorgung IV: Ernährung
Moderation:
Zink; Ludwigshafen/Aurig; Heidelberg
Grundlagen der Ernährung
15:45 - 16:25
Mayer; Gießen
Ernährungskonzepte auf der ICU – aktuelle Leitlinien und
16:30 - 17:10
Ausblicke
Felbinger; München
17:15 - 18:00
Key Messages des Tages: Für Sie zusammen gefasst!
Hofer; Heidelberg/Kalenka; Heppenheim
W1, W2 und W3 – Workshops
16:00 - 17:50
W1 – Transthorakale Echokardiographie (Termin 1)
Brcic; Heidelberg/Knapp; Heidelberg/Schmidt; Heidelberg
W2 – Transthorakale Echokardiographie (Termin 2)
18:10 - 20:00
Brcic; Heidelberg/Knapp; Heidelberg/Schmidt; Heidelberg
W3 – Point of Care Gerinnung: ROTEM und Multiplate
16:00 - 17:50
Brenner; Heidelberg/Schellhaaß; Heidelberg
M1 – Meet the Expert
18:10 - 20:00
M1 – Praktische Fälle: Rhythmusstörungen und EKG-Diagnostik
Preusch; Heidelberg/Hochreiter; Heidelberg
Visite
19:00 - 20:00
V1 – Station 13 IOPIS – Operative Intensivstation (Termin 1)
Brenner; Heidelberg
14 | UniversitätsKlinikum Heidelberg
Freitag 16. Januar 2015
07:15 - 07:45
Frühstück
07:50 - 11:05
Moderation:
Schwerpunkt: Beatmung und Weaning
Max; Luxembourg/Mols; Lahr
·
Grundlagen der Beatmung
·
Update Invasive Beatmung
·
Nichtinvasive Beatmung
·
Adjuvante Therapien
·Weaning
10:00 - 10:20
dazwischen Kaffeepause
11:10 - 11:35
Respiratory Therapist: Ärztlicher Konkurrent oder wichtiger Partner?
Fantl; Heidelberg
Basisversorgung V: Sedierung und ihre Folgen
Moderation:
Zausig; Regensburg/Brobeil; Heidelberg
11:40 - 12:05
12:10 - 12:35
12:40 - 13:05
Sedierung auf der ICU – Neue Konzepte mit alten Substanzen?
Radtke; Berlin
Delir – der Alptraum nach dem Schlaf
von Haken; Heidelberg
Frühmobilisierung – zwischen Outcome und Ängsten
Weber-Carstens; Berlin
13:10 - 14:00
Mittagspause
Basisversorgung VI: Organversagen
Moderation:
Schwenger; Heidelberg
14:05 - 14:35
14:40 - 15:15
15:20 - 15:45
Leber: Ursachen, Prävention und Therapie
Ganten; Heidelberg
Niere: Zwischen Volumen, Lasix und Ersatzverfahren
Kindgen-Milles; Düsseldorf
Lunge: ECLA, ECMO und Co
Zausig; Regensburg
15:50 - 16:15
Kaffeepause
HIFIT 2015 – Intensivmedizin Kompakt | 15
Schwerpunkt: Moderation:
Prozesslösungen für die Intensivmedizin
Lichtenstern; Heidelberg
16:20 - 16:45
16:50 - 17:15
17:20 - 17:45
17:50 - 18:15
Drug Monitoring auf der ICU – Lösungsansätze für die Praxis
Röhr; Heidenheim
Qualitätsmanagement und Zertifizierung auf der ICU
Bingold; Frankfurt
CIRS/AINS – Fehlerkultur in der Intensivmedizin
Arens; Heidelberg
Key Messages des Tages: Für Sie zusammen gefasst!
Hofer; Heidelberg/Kalenka; Heppenheim
W4, W5 und W6 – Workshops: Print Media Academy
16:00 - 17:50
W4 – Tracheotomie
Klemm; Heidelberg/Zink; Ludwigshafen
18:10 - 20:00
W5 – Bronchoskopie
Busch; Heidelberg/Schmidt; Heidelberg
W6 – Transösophageale Echokardiographie: Simulationstraining
16:00 - 17:50
Rauch; Heidelberg/Mißler; Heidelberg
M3 – Meet the Expert
18:10 - 19:30
M3 – Spezielle Pathophysiologie der Beatmung
Teilnehmer haben die Möglichkeit vorher eigene Fälle zur
Diskussion einzureichen!
Mols; Lahr
Visite
19:00 - 20:00
V2 – Station 13 IOPIS – Operative Intensivstation (Termin 2)
Brenner; Heidelberg
16 | UniversitätsKlinikum Heidelberg
Samstag 17. Januar 2015
07:30 - 07:50
07:50 - 08:10
Frühstück
Intensivschicksal – „Mein Leben nach Sepsis und Delir“
Trumann; Heeslingen
Schwerpunkt:
Moderation:
Sepsis und Infektion
Henrich; Gießen/Heininger; Heidelberg
08:15 - 08:35
08:40 - 09:00
09:05 - 09:30
09:35 - 09:55
Pathophysiologie Sepsis – Verständnis für die Praxis
Uhle; Heidelberg
Präventive Maßnahmen zur Sepsisprophylaxe
Wendt; Heidelberg
Antibiotika und Antiinfektiva – Welche, wann und wie?
Deja; Berlin
Antimykotika-Therapie von Pilzinfektionen
Lichtenstern; Heidelberg
10:00 - 10:25
Kaffeepause
10:30 - 10:55
11:00 - 11:25
11:30 - 11:55
Leitlinien gerechte Therapie der Sepsis – Update 2015
Sander; Berlin
Qualitätsmanagement und Sepsissterblichkeit
Gründling; Greifswald
Ebola – die unbekannte Gefahr! Welche Bedeutung hat
sie für uns?
Kräusslich; Heidelberg
12:00 - 13:00
Special guest – Dr. Roman F. Szeliga
„Humor im Business“
13:00 - 14:00
Mittagessen
Spezielle Intensivmedizin I
Moderation:
Kleinschmidt; Ludwigshafen/van den Hooven; Tübingen
14:05 - 14:25
14:30 - 14:55
15:00 - 15:25
15:30 - 15:55
Der intensivmedizinische Fall – Wie würden Sie entscheiden?
Hundt; Heidelberg
Das Polytrauma – ein interdisziplinäres Spielfeld
Bernhard; Leipzig
TIK – die Trauma induzierte Koagulopathie
Schöchl; Salzburg
Der Verbrennungspatient – Herausforderung auf der ICU
Horter; Ludwigshafen
HIFIT 2015 – Intensivmedizin Kompakt | 17
16:00 - 16:25
Kaffeepause
Schwerpunkt:
Moderation:
End of Life …
Bardenheuer; Heidelberg/Konrad; Heidelberg
16:30 - 16:50
Rechtliche Aspekte auf der ICU
Jones; Heidelberg
16:55 - 17:15
Aus Sicht der Fachpflege: Herausforderungen auch abseits der
Intensivmedizin
van den Hooven; Tübingen
17:20 - 17:45
Hängt‘s am Schluss an mir? Der Arzt am Ende des Lebens …
Gutzeit; Heidelberg
17:50 - 18:15
Key Messages des Tages: Für Sie zusammen gefasst!
Hofer; Heidelberg/Kalenka; Heppenheim
M2 – Meet the Expert
16:00 - 17:50
M2 – Grundlagen und Therapie der Sepsis
Lichtenstern; Heidelberg/Weiterer; Heidelberg
W7 und W8 – Workshops: Print Media Academy
16:00 - 17:50 W7 – Ultraschallgestützte Gefäßpunktion in der Intensivmedizin
Schramm; Heidelberg/Deininger; Heidelberg
18:10 - 20:00
W8 – Pediatric life support: Praktische Reanimationsübungen
Winkler; Heidelberg/Schneider; Heidelberg
18:10 - 20:00
W13 – Praktische Analgosedierung und Scoring
Brenner; Heidelberg/Brobeil; Heidelberg/Konrad; Heidelberg
ab 20:00
Come together
Come together
Restaurant Qube
Bergheimer Straße 74
69115 Heidelberg
Telefon: 06221 187990
qube-hotel-heidelberg.de
18 | UniversitätsKlinikum Heidelberg
Sonntag 18. Januar 2015
07:30 - 08:00
Frühstück
Spezielle Intensivmedizin II
Moderation: Ganten; Heidelberg
08:00 - 08:15
08:20 - 08:50
08:55 - 09:25
09:30 - 09:55
Der intensivmedizinische Fall – Wie würden Sie entscheiden?
Saur; Heidelberg
Radiodiagnostik in der Intensivmedizin: Welche Bildgebung
ist sinnvoll?
Grenacher; Heidelberg
GI-Blutung – zwischen Ulcus-Prophylaxe und Blutungstherapie
Eisenbach; Heidelberg
Das akute Abdomen – ein diagnostisches Chamäleon
Ulrich; Heidelberg
10:00 - 10:25
Kaffeepause
Spezielle Intensivmedizin III
Moderation:
Weigand; Heidelberg
10:30 - 10:55
11:00 - 11:25
11:30 - 11:55
12:00 - 12:25
Leitsymptom Fieber
Larmann; Heidelberg
Katheterassoziierte Infektionen und Endokarditiden
Moter; Berlin
Die schwangere Patientin auf der Intensivstation
Maul; Hamburg
Die richtige Beurteilung des neurologischen Status – Tipps für die Praxis!
Bösel; Heidelberg
12:30 - 13:25
Mittagspause
Spezielle Intensivmedizin IV
Moderation: Serf; Sinsheim
13:30 - 13:55
14:00 - 14:25
Kaltes Herz und kühler Kopf – therapeutische Hypothermie
Popp; Heidelberg
Akuttherapie von Intoxikationen auf der ICU
Koschny; Heidelberg
HIFIT 2015 – Intensivmedizin Kompakt | 19
14:30 - 14:55
15:00 - 15:25
15:30 - 15:55
Wenn die Luft weg bleibt – Airwaymanagement auf der ICU
Schmidt; Heidelberg
Interdisziplinäres Schmerzkonzept im Intensivbereich
Forster; Heidelberg
Was bleibt? Die 12 Gebote der Intensivmedizin
Weigand; Heidelberg
16:00 - 16:30 Abschlussquiz: 20 Fragen der letzten 4 Tage!
Hofer; Heidelberg/Kalenka; Heppenheim
M4 – Meet the Expert
08:10 - 10:00
M4 – BGA, SvO2-Monitoring und andere Tricks
Lühker; Heidelberg/Klemm; Heidelberg
W9, W10, W11 und W12 – Workshops: Print Media Academy und
Chirurgische Tagesklinik
08:10 - 10:00
W9 – Extended-FAST – Ultraschall für Intensivmediziner
(Termin 1)
Brcic; Heidelberg/Knapp; Heidelberg/Schmidt; Heidelberg
10:20 - 12:10
W10 – Extended-FAST – Ultraschall für Intensivmediziner
(Termin 2)
Brcic; Heidelberg/Knapp; Heidelberg/Schmidt; Heidelberg
10:20 - 12:10
W11 – Nicht-invasive Beatmung – Basics für die Praxis
Fantl; Heidelberg/Frankenhauser; Heidelberg
Sonderveranstaltung Delir – HIFIT goes MINDNET
An mehreren Stationen wird in der Chirurgischen Tagesklinik sowohl das Erleben
für die Patienten, die Diagnostik sowie die Therapie des Delirs praktisch veranschaulicht. Durch die Förderung von MINDNET gilt für diesen Workshop nur eine
reduzierte Teilnahmegebühr von 10,-- € (Frühstück inklusive). Auf Wunsch kann
auch zusätzlich von 8:30 - 9:15 Uhr ein zusätzlicher kostenfreier MindNet-Vortrag
zum Thema „Delir kompakt“ von den HIFIT-Teilnehmern im großen Hörsaal der
Chirurgie besucht werden.
09:30 - 12:00
W12 – Delir-Workshop
Veranstaltungsort: Chirurgische Klinik
ab 15:00
Ausgabe der Bescheinigungen
20 | UniversitätsKlinikum Heidelberg
Referenten
Prof. Dr. Guido Adler
Klinikumsvorstand
Universitätsklinikum Heidelberg
Christoph Arens
Klinik für Anästhesiologie
Universitätsklinikum Heidelberg
Tobias Aurig
Klinik für Anästhesiologie
Universitätsklinikum Heidelberg
Prof. Dr. med. Hubert Bardenheuer
Klinik für Anästhesiologie
Universitätsklinikum Heidelberg
PD Dr. med. Michael Bernhard
Zentrale Notaufnahme/
Notaufnahmestation
Universitätsklinikum Leipzig
Prof. Dr. med. Markus W. Büchler
Klinik für Allgemein-, Viszeral- und
Transplantationschirurgie
Universitätsklinikum Heidelberg
PD Dr. med. Cornelius Busch
Klinik für Anästhesiologie
Universitätsklinikum Heidelberg
Dr. med. univ. Marlene Deininger
Klinik für Anästhesiologie
Universitätsklinikum Heidelberg
Prof. Dr. med. Maria Deja
Klinik für Anästhesiologie
Charité Berlin
Prof. Dr. med. Christoph Eisenbach
Innere Medizin
GRN-Klinik Weinheim
Dr. med. Tobias Bingold
Klinik für Anästhesiologie
Universitätsklinikum Frankfurt
Ron Fantl
Klinik für Anästhesiologie
Thoraxklinik Heidelberg
Prof. Dr. med. Hubert Böhrer
Klinik für Anästhesiologie
Caritas-Krankenhaus
Bad Mergentheim
PD Dr. med. Thomas Felbinger
Klinik für Anästhesiologie
Klinikum Neuperlach
PD Dr. med. Julian Bösel
Neurologische Klinik
Universitätsklinikum Heidelberg
Andreas Brcic
Klinik für Anästhesiologie
Universitätsklinikum Heidelberg
Dr. med. Thorsten Brenner
Klinik für Anästhesiologie
Universitätsklinikum Heidelberg
Angelika Brobeil
Klinik für Anästhesiologie
Universitätsklinikum Heidelberg
Alexander Forster
Klinik für Anästhesiologie
Universitätsklinikum Heidelberg
Dr. med. Susanne Frankenhauser
Klinik für Anästhesiologie
Universitätsklinikum Heidelberg
Roland Galmbacher
Klinik für Anästhesiologie
Universitätsklinikum Heidelberg
Prof. Dr. med. Tom Ganten
Innere Medizin IV - Gastroenterologie,
Infektionskrankheiten, Vergiftungen
Universitätsklinikum Heidelberg
HIFIT 2015 – Intensivmedizin Kompakt | 21
Prof. Dr. med. Lars Grenacher
Radiologische Klinik
Universitätsklinikum Heidelberg
Prof. Dr. med. Detlef Kindgen-Milles
Klinik für Anästhesiologie
Universitätsklinikum Düsseldorf
Dr. med. Matthias Gründling
Klinik für Anästhesiologie
Universitätsmedizin Greifswald
Dr. med. Sascha Klemm
Klinik für Anästhesiologie
Universitätsklinikum Heidelberg
Dr. med. Oliver Gutzeit
Klinik für Anästhesiologie
Universitätsklinikum Heidelberg
Dr. med. Jürgen Knapp
Klinik für Anästhesiologie
Universitätsklinikum Heidelberg
Prof. Dr. med. Alexandra Heininger
Mikrobiologie- und Hygieneinstitut
Universitätsklinikum Heidelberg
Martina Konrad
Klinik für Anästhesiologie
Universitätsklinikum Heidelberg
Prof. Dr. med. Michael Henrich
Klinik für Anästhesiologie
Universitätsklinikum Gießen und
Marburg, Standort Gießen
PD Dr. med. Ronald Koschny
Medizinischen Klinik IV
Universitätsklinikum Heidelberg
Dr. med. Marcel Hochreiter
Klinik für Anästhesiologie
Universitätsklinikum Heidelberg
Prof. Dr. Hans-Georg Kräusslich
Department für Infektiologie
und Virologie
Universitätsklinikum Heidelberg
Prof. Dr. med. Stefan Hofer
Klinik für Anästhesiologie
Universitätsklinikum Heidelberg
Dr. med. Jan Larmann
Klinik für Anästhesiologie
Universitätsklinikum Heidelberg
Johannes Horter
Schwerbrandverletztenzentrum
BG Unfallklinik Ludwigshafen
Dr. med. Christoph Lichtenstern
Klinik für Anästhesiologie
Universitätsklinikum Heidelberg
Dr. med. (Univ. Zagreb) Guido Hundt
Klinik für Anästhesiologie
Universitätsklinikum Heidelberg
Corinna Loewe
Klinik für Allgemein-, Viszeral- und
Transplantationschirurgie
Universitätsklinikum Heidelberg
Markus Jones
Administrativer Bereich
Universitätsklinikum Heidelberg
PD Dr. med. Armin Kalenka
Klinik für Anästhesiologie
Kreiskrankenhaus Bergstraße
Dr. med. Olaf Lühker
Klinik für Anästhesiologie
Universitätsklinikum Heidelberg
22 | UniversitätsKlinikum Heidelberg
Prof. Dr. med. Gernot Marx
Klinik für Operative Intensivmedizin
und Intermediate Care
Universitätsklinikum Aachen
PD Dr. med. Holger Maul
Klinik für Geburtshilfe
Katholisches Marienkrankenhaus
Hamburg
Prof. Dr. med. Martin Max
Soins Intensifs Polyvalents
Centre Hospitalier de Luxembourg
Prof. Dr. med. Konstantin Mayer
Medizinische Klinik II - Pneumologie
und Internistische Intensivmedizin
Universitätsklinikum Gießen und
Marburg, Standort Gießen
Dr. med. Anke Mißler
Klinik für Anästhesiologie
Universitätsklinikum Heidelberg
Prof. Dr. med. Georg Mols
Klinik für Anästhesiologie
Ortenauklinikum Lahr-Ettenheim
PD Dr. med. Anette Moter
Institut für Mikrobiologie
Charité Berlin
Prof. Dr. med. Erik Popp
Klinik für Anästhesiologie
Universitätsklinikum Heidelberg
Dr. med. Michael Preusch
Innere Medizin III
Universitätsklinikum Heidelberg
Dr. med. Finn Radtke
Klinik für Anästhesiologie
Charité Berlin
Dr. med. Helmut Rauch
Klinik für Anästhesiologie
Universitätsklinikum Heidelberg
Edgar Reisch
Pflegedirektion
Universitätsklinikum Heidelberg
Anka Röhr
Apotheke
Klinikum Heidenheim
Prof. Dr. med. Gottfried Rudofsky
Innere Medizin I: Endokrinologie &
Klinische Chemie
Universitätsklinikum Heidelberg
Prof. Dr. med. Michael Sander
Klinik für Anästhesiologie
Charité Berlin
Dr. med. Patrick Saur
Klinik für Anästhesiologie
Universitätsklinikum Heidelberg
Dr. med. Alexander Schellhaaß
Klinik für Anästhesiologie
Universitätsklinikum Heidelberg
Dr. med. Karsten Schmidt
Klinik für Anästhesiologie
Universitätsklinikum Heidelberg
Dr. med. Felix Schmitt
Klinik für Anästhesiologie
Universitätsklinikum Heidelberg
Niko Schneider
Klinik für Anästhesiologie
Universitätsklinikum Heidelberg
Dr. med. Christoph Schramm
Klinik für Anästhesiologie
Universitätsklinikum Heidelberg
HIFIT 2015 – Intensivmedizin Kompakt | 23
PD Dr. med. Herbert Schöchl
Abteilung für Anästhesie und
Intensivmedizin
Unfallkrankenhaus Salzburg
Prof. Dr. med. Vedat Schwenger
Nierenzentrum
Universitätsklinikum Heidelberg
Dr. med. Christiane Serf
Anästhesie und Intensivmedizin
GRN Klinik Sinsheim
Dr. med. Marcus Thalheimer
Qualitätsmanagement/
Medizincontrolling
Universitätsklinikum Heidelberg
Birgit Trierweiler-Hauke
Klinik für Anästhesiologie
Universitätsklinikum Heidelberg
Arne Trumann
Heeslingen
Dr. med. Maurizio Turzo
Klinik für Anästhesiologie
Universitätsklinikum Heidelberg
Florian Uhle
Klinik für Anästhesiologie
Universitätsklinikum Heidelberg
Prof. Dr. med. Alexis Ulrich
Klinik für Allgemein-, Viszeral- und
Transplantationschirurgie
Universitätsklinikum Heidelberg
Thomas van den Hooven
Klinik für Anästhesiologie
Universitätsklinikum Tübingen
Dr. med. Rebecca von Haken
Klinik für Anästhesiologie
Universitätsklinikum Heidelberg
Prof. Dr. med. Andreas Walther
Klinik für Anästhesiologie
Katharinenhospital Stuttgart
PD Dr. med. Steffen Weber-Carstens
Klinik für Anästhesiologie
Charité Berlin
Prof. Dr. med. Markus Weigand
Klinik für Anästhesiologie
Universitätsklinikum Heidelberg
Dr. med. Sebastian Weiterer
Klinik für Anästhesiologie
Universitätsklinikum Heidelberg
Prof. Dr. med. Constanze Wendt
MVZ Labor Limbach
Heidelberg
Dr. med. Harald Winkler
Klinik für Anästhesiologie
Universitätsklinikum Heidelberg
Dr. med. Katja Wipfler
Klinik für Anästhesiologie
Universitätsklinikum Heidelberg
PD Dr. med. Matthias Wolff
Klinik für Anästhesiologie und
Operative Intensivmedizin
Universitätsklinikum Gießen und
Marburg, Standort Gießen
PD Dr. med. York Zausig
Klinik für Anästhesiologie
Universitätsklinikum Regensburg
Prof. Dr. med. Wolfgang Zink
Klinik für Anästhesiologie und
Operative Intensivmedizin
Klinikum der Stadt
Ludwigshafen gGmbH
24 | UniversitätsKlinikum Heidelberg
Diese Veranstaltung wäre ohne Mithilfe und Unterstützung
folgender Firmen nicht möglich gewesen:
1500 €
1500 €
1500 €
6500 €
3350 €
2000 €
1000 €
2500 €
1000 €
3500 €
2500 €
4600 €
1000 €
HIFIT 2015 – Intensivmedizin Kompakt | 25
1500 €
Materialgestellung
500 €
3000 €
1000 €
750 €
1000 €
1500 €
1500 € und
Materialgestellung
Materialgestellung
Stand November 2014
26 | UniversitätsKlinikum Heidelberg
Eigene Notizen
HIFIT 2015 – Intensivmedizin Kompakt | 27
Impressum
www.HIFIT-kongress.org
HIFIT@med.uni-heidelberg.de
Gestaltung und Layout
Medienzentrum des Universitätsklinikums und
der Medizinischen Fakultät Heidelberg
www.klinikum.uni-heidelberg.de
Grafik: Dorothea Mews-Zeides
Fotos: Medienzentrum; istockphoto.com (Titelblatt); Restaurant Qube Heidelberg
ID21925/Stand November 2014
Weichen
richtig stellen
Entgleisungen in der Intensivmedizin vermeiden
Wo Leben in Gefahr ist, sind überdurchschnittliche Leistungen gefragt. CSL Behring stellt sich
dieser Herausforderung seit mehr als 100 Jahren: mit der Entwicklung hochwertiger Medikamente,
mit engagiertem Wissenstransfer und innovativem, flächendeckendem Service.
Bei Notfallpatienten kommt es auf jede Minute an. Oft sterben sie an zu hohem Blutverlust.
Weil Gerinnungsstörungen und Mangel an Gerinnungsfaktoren ein wichtiger Indikator sind,
ist ein perioperatives Gerinnungsmanagement in der Notfalltherapie unerlässlich. Dazu gehören
ein engmaschiges Monitoring des Gerinnungs status und hochwertige Medikamente, wie sie
CSL Behring liefert.
125056_AZ_Intensiv_A5_RZ.indd 1
18.07.12 17:00
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
15
Dateigröße
1 657 KB
Tags
1/--Seiten
melden