close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Der Gasteig im Februar

Einbetten
Staatsoper
febru
Februar
02 / 2015
september
februar
JUNI 2014
2015
2014
Frommelt
Inhalt
Ausstellungen4
Tagesprogramm5–60
Münchner Volkshochschule – Das neue
Programm Frühjahr/Sommer 20156
Pianomarathon40–44
Brasilianische Filmschau 201546–54
Programmüberblick29–36
anfahrt & vorverkauf
34
Offenes Programm der MVHS
61
Kontakt, barrierefreiheit & impressum
62
Zur Orientierung
Zur besseren Orientierung finden Sie hier die Saalfarben und
Abkürzungen auf einen Blick.
Philharmonie
Carl-Orff-Saal
Black Box
Kleiner Konzertsaal
ortragssaal der Bibliothek
V
Foyers / Sonstige Räume
Volkshochschule
Unsere Abkürzungen:
MPhilMünchner Philharmoniker
MVHSMünchner Volkshochschule
MSBMünchner Stadtbibliothek
HMTHochschule für Musik und
Theater München
KRKulturreferat der Landeshauptstadt München (LHM)
BR
Bayerischer Rundfunk
3
So 01
Ausstellungen
Bis 22.2.
Aspekte Galerie, 2. OG
10:00–22:00 Uhr
Eintritt frei
2.2.–3.3.
Foyer Kleiner Konzertsaal
8:00–23:00 Uhr
Eröffnung:
Mo 2.2., 18:00 Uhr
Total View – Bild-Projekte und Filmbeiträge aus
dem Fachgebiet Fotografie und Video/Film der
MVHS in der Aspekte Galerie
Wie keine andere Institution bietet die MVHS mit
über 170 Veranstaltungen im Semester ein umfassendes Lehrangebot im Bereich Fotografie, Video
und Film. In einer großen Werkschau präsentiert die
Ausstellung »Total View« das breite Spektrum zeitgenössischer fotografischer und filmischer Positionen der Fachdozent(inn)en:
von Experimentalaufnahmen aus der analogen Dunkelkammer bis zur
Generierung digitaler Bildwelten, von künstlerisch konzeptionellen Projekten bis zu Fotografien aus dem angewandten Bereich, von filmischen
Essays bis zu Videoinstallationen. In Bildzyklen und Werkgruppen thematisieren die ausgestellten Arbeiten facettenreich die gesellschaftliche
Bedeutung, individuelle Gebrauchsweisen sowie unterschiedliche Wahrnehmungsebenen und Wirklichkeitsstrategien der aktuellen Bildmedien.
(MVHS ) EG 9000
Überleben – Weiterleben
Europäische Flüchtlingspolitik zwischen Aufnahme
und Abwehr
Bis Oktober 2014 hatten Bootsflüchtlinge im Mittelmeer noch mehr Chancen, Europa zu erreichen. Im
Rahmen der Aktion Mare Nostrum konnten letztes
Jahr 140.000 Flüchtende von italienischen Behörden
gerettet werden. Dem gegenüber stehen mehr
als 23.000 Menschen, die seit 2000 an Europas Außengrenze ihr Leben
verloren haben. Die Aktion Mare Nostrum wurde nun durch Triton, eine
Operation der EU-Grenzschutzagentur Frontex, ersetzt. Damit wurde die
Rettung drastisch zurückgeschraubt.
Der italienische Fotojournalist Marcello Carrozzo war Zeuge dramatischer
Rettungsaktionen. In eindrucksvollen Bildern zeigt er die Ankunft leidender und erschöpfter Menschen an Italiens Küste. In kurzen Sequenzen dazu
werden auch die Fluchtgründe dokumentiert. Nach mühsamer Flucht auf
dem Landweg wagen Frauen, Männer und Kinder die gefährliche Passage
in meist untauglichen Booten. Sie haben überlebt. Wie werden sie weiter
leben? Sind sie in Europa willkommen?
In Kooperation mit der Petra Kelly Stiftung; mit Unterstützung des KR
(Förderverein REFUGIO München e. V.)
Besuchen Sie den Gasteig im Internet!
Ästhetische Kommunikation mit dem
Ensemble Polysono
Werke von Beat Furrer (*1954), Michael Jarrell
(*1958), Hans Eugen Frischknecht (*1939), René
Wohlhauser (*1954). Christine Simolka, Sopran;
Anja Brezavšček, Flöte; Igor Kombaratov, Klarinette;
Markus Stolz, Violoncello; René Wohlhauser, Bariton
und Klavier. Leitung: René Wohlhauser
(René Wohlhauser, Basel)
Glück! Erkundungen zu einem begehrten Gefühl
Vortrag und Diskussion mit Maria Wagner
(MVHS) DG 6010 E
mini.musik – Reihe 2015
Familienvorstellung – »Der Winter macht Musik«
Für Kinder ab 3 Jahren. Knirschender Schnee, klirrende Kälte, knisterndes Ofenfeuer: Zusammen
mit einem Schneemann machen wir uns auf zu
einem herrlichen Konzert-Winterspaziergang. Mit
Werken von Debussy, Vivaldi, Gubaidulina, Telemann,
Prokofjew u. a. Mit Flöte, Trompete, Violine, Violoncello, Kontrabass und Klavier. Konzept: Anastasia
Reiber und Uta Sailer. Moderation: Uta Sailer.
Mit Unterstützung des KR (mini.musik – Große
Musik für kleine Menschen e. V., Karlsfeld)
Rock the Ice!
Internationale Eiskunstläufer, Eisakrobaten und Artisten. Special Guests:
Power! Percussion. Jennifer Weiss & Keven Mylrea, Choreografie. Regie:
Jennifer Weiss. Die Eiskunstlaufshow aus Kanada besticht durch eine
Kombination von stimmungsvollem Lichtdesign, moderner Tanzchoreografie, Eisartistik und Live-Musik-Acts mit Hits von Michael Jackson, U2,
Coldplay, Robbie Williams, Lady Gaga u. a. (MünchenMusik GmbH & Co. KG)
K l ei n er
Ko n zerts a a l
11:00 Uhr
€ 15,–; erm. € 10,–
3. OG, R aum 3140
11:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
B LACK B OX
14:00 + 16:00 Uhr
€ 9,– für Kinder;
€ 14,– für Erwachsene
www.mini-musik.de
PHILHARMONIE
15:30 Uhr
€ 40,30 bis € 92,10
Sabbatical – auf Tour in Südamerika
Digitale Bildpräsentation von Michael Stiegler
(MVHS) EG 5324 E
EG, R aum 0117
18:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Klavierabend »Geniale Gegensätze«
Robert Schumann: Arabeske op. 19, Symphonische Etüden op. 13; Franz
Liszt: Nr. 5 Sonetto 104 del Petrarca und Nr. 6 Sonetto 123 del Petrarca
aus »Années de pélerinage«: Deuxième année, Italie; Nr. 7 Après une
lecture de Dante: Fantasia Quasi Sonata. Roman Zaslavsky, Klavier.
Dietrich Mattausch, Moderation. (Mehr! Creative GmbH, Düsseldorf)
C A R L- O R F F -S AAL
19:00 Uhr
€ 37,50 bis € 59,50;
erm. € 28,20 bis € 44,50
www.gasteig.de
4
4
5
K l ei n er
Ko n zerts a a l
19:30 Uhr
€ 11,–
GEDOK Konzert – Komponistinnen International
Werke von Paule Maurice, Dorothee Eberhardt (*1952), Gloria Coates
(*1938), Dorothea Hofmann (*1961), Sofia Gubaidulina (*1931), Younghi
Pagh-Pan (*1945), Mayako Kubo (*1947), Cynthia Folio (*1954). MÜNCHNER
FLÖTENENSEMBLE: Elisabeth Weinzierl, Flöte/Altflöte; Edmund Wächter,
Flöte/Altflöte; Daniela Weitze, Flöte; Angela Lex, Flöte/Altflöte
(GEDOK München e. V.)
mehr!Entertainment
Mo 02
Münchner Volkshochschule
Das neue Programm Frühjahr/Sommer 2015
Ab 2. Februar können Sie sich für die Kurse und Veranstaltungen im
Frühjahr/Sommer 2015 anmelden! Das neue Gesamtprogramm mit
Informationen zu über 8.000 Kursen erhalten Sie kostenlos an der
Infothek im 1. OG, in allen MVHS-Häusern, der Stadtinformation, den
Münchner Stadtbibliotheken und den MVHS-Partnerbuchhandlungen.
Im Zeitschriftenhandel können Sie es gegen € 1,50 Schutzgebühr bzw.
Gutschein erwerben. Oder Sie besuchen den neuen Internetauftritt
unter www.mvhs.de.
Anmeldezeiten:
Mo + Di 9:00–13:00 Uhr
Mi + Do 14:00–19:00 Uhr
(persönlich und telefonisch)
Sa 11:00–16:00 Uhr
(nur persönlich)
Anmeldung:
- persönlich im 1. OG
- telefonisch unter 089.4 80 06-6239 (zu den nebenstehenden Zeiten)
- schriftlich mit Anmeldeformular
- online rund um die Uhr unter www.mvhs.de
Information und Beratung:
Lassen Sie sich kompetent und kostenlos beraten!
Zu den nebenstehenden Zeiten sind von Montag bis Donnerstag auch
die Teams der Sprachenberatung im 3. OG für Sie da. Allgemeine Auskünfte erhalten Sie unter 089.4 80 06-0 und -6220 sowie an der Infothek
im 1.OG.
(MVHS)
B LAC K B OX
9:00 + 11:00 Uhr
€ 7,– für Kinder;
eine Begleitperson
pro 10 Kinder frei
6
mini.musik – Reihe 2015
Kindergartenvorstellung – »Der Winter macht Musik«
Für Kinder ab 3 Jahren. (Näheres siehe 1.2.) Anmeldung: online unter
www.mini-musik.de oder telefonisch unter 089.215 56 92 90.
Mit Unterstützung des KR (mini.musik – Große Musik für kleine
Menschen e. V., Karlsfeld)
7
Max Stirner und der Anarchismus
Die Freiheit des Individuums als höchster Wert
Vortrag von Dr. Peter Seyferth (MVHS) DG 4251 E
EG, R aum 0117
18:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Backpacking – aber wie?
Digitale Bildpräsentation von Lukas Linner
(MVHS) EG 5320 E
Vortragssaal der Bibliothek
20:00 Uhr
Eintritt frei
Bewegte Bilder – bewegende Flüchtlingsschicksale
REFUGIO München zeigt in Kooperation mit dem Deutschen Menschenrechts-Filmpreis Preisträgerfilme aus dem aktuellen Wettbewerb, in dem
Flucht und Asyl dominierende Themen waren. Bewegte Bilder, die zum
Handeln bewegen. (Förderverein REFUGIO München e. V.)
Die Südstaaten der USA – von Charleston nach New Orleans
Digitale Bildpräsentation von Jakob Kachelmann
(MVHS) EG 5286 E
EG, R aum 0117
18:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
EG, R aum 0115
20:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Kritik der Religionskritik Nietzsches
Vortrag von PD Dr. Hans Otto Seitschek
(MVHS) DG 4690 E
Münchens Weltmarktführer
Hidden Champions der deutschen Wirtschaft
Vortrag von Frank Ambos (MVHS) BG 720 E
3. OG, R aum 3142
18:00 Uhr
€ 5,– (auch mit MVHS-Card)
EG, R aum 0117
20:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Der Gardasee – Sehnsuchtsziel für alle Jahreszeiten
Diavortrag von Christa Koch
(MVHS) EG 5194 E
Connected Home
Haustechnik wird smart, aber will ich Big Brother bei mir zu Hause?
Vortrag von Richard Gutjahr über die Faszination, die von vernetzter
Technik ausgeht, und die Sicherheitslücken der smarten Geräte.
(MVHS) JG 8102 E
3. OG, R aum 3142
20:00 Uhr
€ 5,– (auch mit MVHS-Card)
Ein spannungsreiches Verhältnis: Politik und Religion in Deutschland in
Zeiten von Säkularisierung und religiöser Pluralisierung
Vortrag von Dr. Matthias Kortmann (MVHS) BG 38 E
Di 03
EG, R aum 0115
10:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Einführung in die Philosophie – Was ist die Seele?
Vortrag von Dr. Hermann Schlüter
(MVHS) DG 4006 E
EG, R aum 0117
10:30 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Der Goldene Tempel von Patan und das Kloster von Swayambhunath
Nepals buddhistische Heiligtümer 1
Vortrag von Volker Hennig M. A. (MVHS) EG 4720 E
Kurt Maas Jazz Award 2015
Wettbewerb Endrunde
(HMT)
aperitif: Täglich frisch – die Top-Apps für Ihr Smartphone
Veranstaltung mit Sandra Staub.
In Zusammenarbeit mit der MSB
(MVHS) JG 8012
Öffentliche Generalprobe der Münchner Philharmoniker
Nemanja Radulovic, Violine. Leitung: Karl-Heinz Steffens.
Vorverkauf an allen Vorverkaufsstellen von München Ticket.
Pro Person können maximal zwei Karten erworben werden. (MPhil)
Neugier und Befruchtung 6 – »Typografie und die (deutschsprachige)
Farbenwelt – Elemente einer Standortbestimmung zum Wohlfühlen
mit Farben« – Vortrag von Antonio Rossi di Surabaya
Wie ist die Situation in der Farbforschung? Antonio Rossi, Experte in
Sachen Kooperation von Design (Produkt und Kommunikation), Technik
(Forschung und Anwendung), Vertrieb (Marketing und Verkauf) und
Farbgestaltung, gibt Antworten.
Mit Unterstützung des KR (Typographische Gesellschaft München e. V.)
Einvernehmliche und humane Scheidung – Scheidungsvereinbarung
Referent: Rechtsanwalt Harro Graf von Luxburg
(Verein Humane Trennung und Scheidung e. V. (VHTS), München)
8
K l ei n er
Ko n zerts a a l
EG, R aum 0115
18:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
13:00 Uhr
Eintritt frei
Bibliothek/
Multimedia-Studio
16:30 Uhr
€ 10,–
Vortragssaal der Bibliothek
19:00 Uhr
€ 10,– (auch mit MVHS-Card)
PHILHARMONIE
19:15 Uhr
€ 10,–
B LACK B OX
19:30 Uhr
€ 9,– für Nichtmitglieder;
erm. € 6,–; Eintritt frei
für Mitglieder
www.tgm-online.de
EG, R aum 0131
19:30 Uhr
€ 5,– für Nichtmitglieder
9
EG, R aum 0111
20:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Anerkennung – zur Psychologie eines fundamentalen Bedürfnisses
Vortrag und Diskussion mit Joachim Vieregge
(MVHS) DG 6036 E
»Tanz mal wieder«
Einfache bayerische Volkstänze zum Mittanzen. Studierende des Studiengangs Volksmusik. Leitung: Simone Lautenschlager (HMT)
EG, R aum 0115
20:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Irrtümer der Physik des 19. Jahrhunderts
Vortrag von Dr. Markus Vossebürger
(MVHS) FG 1506 E
Ernährungsmythen und Essgelüste
Vortrag von Dr. Julia Bollwein
(MVHS) GG 6087 E
EG, R aum 0115
18:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
EG, R aum 0117
20:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Venedig – Kunst, Kultur, Kommerz
Digitale Bildpräsentation von Peter Hering M. A.
(MVHS) EG 5130 E
Metropolenbilder: Die Wiederkehr der Städte Mitteleuropas seit 1989
Triest – Italo Svevo, Tomizza
Veranstaltung mit Stefan Winter M. A. (MVHS) EG 65 E
3. OG, R aum 3140
18:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
3. OG, R aum 3140
20:00 Uhr
€ 5,– (auch mit MVHS-Card)
Auf leisen Sohlen zur Wende: Ungarn nach Janos Kadar
Vortrag von Stefan Winter M. A.
(MVHS) BG 394 E
Mi 04
EG, R aum 0115
10:30 Uhr
€ 5,– (auch mit MVHS-Card)
K l ei n er
Ko n zerts a a l
13:15 Uhr
Eintritt frei
Bibliothek/AV-Studio
15:30 Uhr
Eintritt frei
(auch am 5., 11. + 12.2.)
EG, R aum 0131
18:00 Uhr
€ 10,– (Karten vor dem Saal)
10
Die Türkei zwischen Militärherrschaft und Islamismus (1980–2002)
Vortrag von Stefan Winter M. A.
(MVHS) BG 198 E
Mittagsmusik
Posaunenklasse Prof. Thomas Horch
(HMT)
LiteraKino – Amerikanische Klassiker: »Der letzte Mohikaner«
USA 1992, 108 Min., Regie: Michael Mann. Mit Daniel Day-Lewis,
Madeleine Stowe, Russell Means. Ab 16 Jahren.
Nach dem Roman von James Cooper. Franzosen- und Indianerkrieg 1757:
Cora und Alice, zwei Offizierstöchter, wollen ihren Vater Colonel Munro
besuchen – eine gefährliche Reise ... (MSB)
Systemische Aufstellungen
Mit Yvonne Saibold, Heilpraktikerin für Psychotherapie, ausgebildet von
Mechthild Felkel. Kontakt, weitere Informationen und Anmeldung zur
Aufstellung unter www.yvonne-saibold.de (Yvonne Saibold, Traunstein)
Pilgerbüro
EG, R aum 0103
18:00 Uhr
Eintritt frei
B LACK B OX
19:30 Uhr
€ 10,–; erm. € 7,–
PHILHARMONIE
Serata n1: ein Auf.BruchStück
Das erste inklusive Theater der Stadt und seine
9 Performer/innen mit und ohne Beeinträchtigung
entwickeln seit Probenbeginn im Oktober 2014 ihre
gemeinsame Bildsprache. Was ist perfekt? Was ist
normal? Und was ist, wenn das einfach niemanden
mehr interessiert? In ausdrucksstarken Kraftlinien
wird die Zerbrechlichkeit des Lebens auf eine neue
Ebene gehoben. Mit Unterstützung des KR und der
Sparda-Bank München (Freie Bühne München/
FBM e. V.)
(auch am 7. + 8.2.)
4. Abonnementkonzert a der Münchner Philharmoniker
Edward Elgar: Introduktion und Allegro für Streicher; Niccolò Paganini:
Konzert für Violine und Orchester Nr. 1 D-Dur; Edward Elgar: Symphonie
Nr. 1 As-Dur op. 55. Nemanja Radulovic, Violine. Leitung: Karl-Heinz Steffens
(MPhil)
EG, R aum 0117
18:45 Uhr
€ 3,– (auch mit MVHS-Card)
Auftakt – Konzertführer live
Konzerteinführung von Tim Koeritz
(MVHS) EG 2140 E
EG, R aum 0111
20:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Nach-Denken und Philosophieren mit Martin Heidegger (2)
Vortrag von Prof. Dr. Leo Dümpelmann
(MVHS) DG 4792 E
EG, R aum 0115
20:00 Uhr
€ 15,– (auch mit MVHS-Card)
Erfolgsfaktor Networking – Netzwerke aufbauen und gestalten
Vortrag von Christoph Burkhardt
(MVHS) JG 1508 E
20:00 Uhr
€ 12,30 bis € 61,–
EG, R aum 0117
20:00 Uhr
€ 8,– (auch mit MVHS-Card)
Birken, Datschen, Boulevards ...
Unterwegs mit der Transsibirischen Eisenbahn
Digitale Bildpräsentation von Prof. Dr. Barbara Kreis und Dipl.-Ing. Univ.
Irene Limmert (MVHS) EG 5250 E
Do 05
EG, R aum 0115
10:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
12
Von Asterix bis nach Avalon – Die Kelten in moderner Interpretation
Vortrag von Dr. Peter Ritzmann
(MVHS) DG 5025 E
Mittagsmusik
Saxophonklasse Koryun Asatryan
(HMT)
LiteraKino – Amerikanische Klassiker: »Der letzte Mohikaner«
USA 1992, 108 Min., Regie: Michael Mann. Ab 16 Jahren.
(Näheres siehe 4.2., auch am 11. + 12.2.) (MSB)
Bibliothek – innovativ
eBook-Ausleihe mit der Onleihe. Wie kann ich eBooks ausleihen? Welche
Geräte kann ich nutzen? Die Veranstaltung bietet Antworten auf diese
Fragen und die Möglichkeit, verschiedene Geräte auszuprobieren. (MSB)
K l ei n er
Ko n zerts a a l
13:15 Uhr
Eintritt frei
Bibliothek/AV-Studio
15:30 Uhr
Eintritt frei
Bibliothek/
Multimedia-Studio
17:00 Uhr
Eintritt frei
Leinen los! Was Sie schon immer über Kreuzfahrten wissen wollten
Digitale Bildpräsentation von Heike Birwe
(MVHS) EG 5328 E
EG, R aum 0117
18:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Das Vermögen in der Scheidung: Zugewinn – Konten – Immobilien
Referentin: Rechtsanwältin Rosemarie E. Rittinger, Fachanwältin für
Familienrecht; www.rittinger-peine.de (RA Rosemarie E. Rittinger,
RA Hans-Peter Peine, München)
EG, R aum 0131
19:30 Uhr
Eintritt frei
3. Abonnementkonzert A des Symphonieorchesters des Bayerischen
Rundfunks
Anton Webern: »Im Sommerwind«, Idyll für großes Orchester; Gustav
Mahler: »Rückert-Lieder«; Dmitrij Schostakowitsch: Symphonie Nr. 15
A-Dur op. 141. Christian Gerhaher, Bariton. Leitung: Bernard Haitink (BR)
PHILHARMONIE
Konzerteinführung
Eintritt frei mit gültiger Konzertkarte (BR)
PHILHARMONIE
Kurt Maas Jazz Award 2015
Preisträgerkonzert – Studierende und Dozenten des Jazz Instituts und
Ehrengäste. Leitung: Prof. Claus Reichstaller (HMT)
Goldgrund Academy: International Immobilien University
München – Dubai – London
Kabarett mit Christian Ganzer, Till Hofmann und Alex Rühle. Das Publikum
gewinnt ein Ivy League Degree, kompetente Aura und das richtige Gespür
für die Blase. Die Vortragenden Reputation und weitere begeisterte Kunden. (MVHS) EG 4156 E
20:00 Uhr
€ 18,– bis € 62,–
(auch am 6.2.)
18:45 Uhr
C A R L- O R F F -S AAL
20:00 Uhr
€ 10,–; erm. € 7,–
B LACK B OX
20:00 Uhr
€ 8,–
13
EG, R aum 0111
20:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Was erlauben Sie sich?
Eigene Spielräume erweitern mit Transaktionsanalyse
Vortrag und Diskussion mit Dr. Daniela Riess-Beger (MVHS) DG 6076 E
Kleine bairische Sprachgeschichte in Vergangenheit und Gegenwart
Tassilos Erben zwischen Schmeller und Duden
Veranstaltung mit Horst Münzinger (MVHS) KG 9544 E
3. OG, R aum 3145
18:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
EG, R aum 0115
20:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Der historische Jesus (3) – Jesus als Moralist und Wanderprediger
Vortrag von Dr. Anton Deutschmann
(MVHS) DG 5543 E
Zar und Zimmermann – Komische Oper von Albert Lortzing
Inszenierung des Freien Landestheaters Bayern – die Volksoper in München,
mit Solisten, Chor und Live-Orchester. Regie und Choreographie: Michael
Kitzeder. Musikalische Leitung: Rudolf Maier-Kleeblatt. In der historisch
belegten Geschichte geht es um den Zaren Peter I., der inkognito auf einer
Werft im holländischen Städtchen Saardam den Schiffsbau erlernt.
(Musikfreunde Oberland e. V., Miesbach)
C A R L- O R F F -S AAL
Japanische Filmreihe 2015
»Der Glühwürmchenfluss«
JP 1987, 115 Min., Regie: SUGAWA Eizo, Buch:
NAKAOKA Kyohei und SUGAWA Eizo.
Tatsuo ist 14 und seiner Schulkameradin Eiko sehr
zugetan. Der Bankrott seines Vaters und dessen
Krankheit zwingen Tatsuo früh in die Welt der
Erwachsenen. Er erlebt seine wachsende Liebe zu
Eiko und erinnert sich an die Legende, nach der der
Mann und die Frau, die das Leuchten der Glühwürmchen im April erleben, füreinander bestimmt sind …
In Zusammenarbeit mit der MSB; mit Unterstützung der Japan Foundation, Köln (Deutsch-Japanische Gesellschaft in Bayern, München)
Vortragssaal der Bibliothek
19:00 Uhr
Eintritt frei
Fr 06
EG, R aum 0117
10:30 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
K l ei n er
Ko n zerts a a l
13:15 Uhr
Eintritt frei
Vortragssaal der Bibliothek
15:00 Uhr
€ 3,– (Kinder);
€ 4,– (Erwachsene);
€ 2,– (Hortgruppen pro Person)
B LAC K B OX
14
Danzig – Perle an der Ostsee
Diavortrag von Dr. Falk Bachter
(MVHS) EG 5108 E
Mittagsmusik
Violinklasse Prof. Olga Bloch
(HMT)
Großes KinderKino – »Lotta aus der
Krachmacherstraße«
SE 1992, 74 Min., Regie: Johanna Hald. FSK: o. A.,
empfohlen ab 5 Jahren.
Lotta wird heute fünf Jahre alt und hatte sich sehnlichst ein Fahrrad gewünscht. Auf dem Geburtstagstisch ist keines zu finden. Aber sie lässt sich von so
einer Enttäuschung nicht unterkriegen! In Zusammenarbeit mit Kinderkino München e. V. (MSB)
Gl a shalle, 1. OG
ab 16:00 Uhr
€ 10,–
Programm und Anmeldung:
www.mvhs.de/wohnprojekttag
www.urbanes-wohnen.de
10. Wohnprojekttag in München
Wohnprojekte – Keimzellen alternativer Wirtschaft
In Zeiten wirtschaftlicher Unsicherheit und steigender Mietpreise
erweisen sich Wohnprojekte als Keimzellen von zukunftsweisendem
wirtschaftlichem Handeln. Bürgerinnen und Bürger gewinnen wieder
Macht über Lebensbereiche zurück, die sie abgegeben hatten.
In Zusammenarbeit mit Urbanes Wohnen e. V. (MVHS) BG 138 E
EG, R aum 0115
18:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Wozu Philosophie? Michel Foucaults Philosophie zwischen Gesellschaftskritik und Selbstsorge
Vortrag von Dr. Michael Ruoff (MVHS) DG 4078 E
19:00 Uhr
€ 39,74 bis € 49,74
www.flt-bayern.de
Begrenztes Platzangebot;
Platzkarten ab 18:00 Uhr
vor dem Saal
3. Abonnementkonzert A des Symphonieorchesters des Bayerischen
Rundfunks
Anton Webern: »Im Sommerwind«, Idyll für großes Orchester; Gustav
Mahler: »Rückert-Lieder«; Dmitrij Schostakowitsch: Symphonie Nr. 15
A-Dur op. 141. Christian Gerhaher, Bariton. Leitung: Bernard Haitink (BR)
PHILHARMONIE
Konzerteinführung
Eintritt frei mit gültiger Konzertkarte (BR)
PHILHARMONIE
20:00 Uhr
€ 18,– bis € 62,–
(auch am 5.2.)
18:45 Uhr
Die Kunst der List in der chinesischen Philosophie
Vortrag von Dr. Martina Eglauer
(MVHS) DG 4180 E
EG, R aum 0115
20:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Argentinien – Tango, Evita, Maradona und Feuerland
Bildpräsentation und Live-Musik mit Daniela Piñera de Leupold und
Ramón Piñera (MVHS) EG 5296 E
EG, R aum 0117
20:00 Uhr
€ 8,– (auch mit MVHS-Card)
15
B LAC K B OX
Gl a shalle, 1. OG
ab 12:00 Uhr
€ 10,–
PHILHARMONIE
10. Wohnprojekttag in München
Wohnprojekte: Keimzellen alternativer Wirtschaft
Näheres siehe 6.2. Programm und Anmeldung online unter
www.mvhs.de/wohnprojekttag oder www.urbanes-wohnen.de.
In Zusammenarbeit mit Urbanes Wohnen e. V. (MVHS) BG 138 E
(auch am 4. + 8.2.)
5. Abonnementkonzert d der Münchner Philharmoniker
Edward Elgar: Introduktion und Allegro für Streicher; Niccolò Paganini:
Konzert für Violine und Orchester Nr. 1 D-Dur; Edward Elgar: Symphonie
Nr. 1 As-Dur op. 55. Nemanja Radulovic, Violine. Leitung: Karl-Heinz Steffens
(MPhil)
EG, R aum 0117
17:45 Uhr
€ 3,– (auch mit MVHS-Card)
Auftakt – Konzertführer live
Konzerteinführung von Tim Koeritz
(MVHS) EG 2142 E
K l ei n er
Ko n zerts a a l
Winners & Masters – Emanuel Rimoldi, Klavier
Werke von Frédéric Chopin, Aldo Finzi, Benjamin
Yusupov (*1962) und Sergej Prokofjew. Emanuel
Rimoldi, Italien (*1986): u. a. 1. Preis world piano
competition, Tromso/Norwegen 2013 und 1. Preis
Cantù piano competition, Italien 2013. Unter
Schirmherrschaft des Italienischen Generalkonsuls
in München. In Kooperation mit dem Istituto
Italiano di Cultura München und der HMT
(Kulturkreis Gasteig e. V., München)
19:00 Uhr
€ 12,30 bis € 61,–
20:00 Uhr
€ 25,–; erm. € 10,–;
€ 15,– im Abo
K l ei n er
Ko n zerts a a l
11:00, 12:30 + 14:00 Uhr
€ 21,–; erm. € 14,–
www.concierto-muenchen.de
EG, R aum 0117
11:00 Uhr
€ 9,– (auch mit MVHS-Card)
16
Sa 07
Kammerspiele
So 08
Der Karneval der Tiere – ein musikalisches
Figurentheater
Nach Musik von Camille Saint-Saëns und dem Text
von Loriot. Für Zuschauer von 4 bis über 100 Jahren!
Seine Majestät der Löwe, der prächtige Schleierschwanz und viele weitere Tiere bitten zum Karneval ...
Es spielen das Kammerorchester concierto münchen
unter der Leitung von Carlos Domínguez-Nieto und
die Puppen des münchner puzzletheaters.
(Concierto München e. V.)
Australien: das Weite suchen
Filmvorführung von Angela Luger
(MVHS) EG 5276 E
17
EG, R aum 0115
18:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Filmklassiker: Howard Hawks – »Red River«
Veranstaltung mit Philipp Imhof M. A.
(MVHS) EG 505 E
Just a kiss
BE/DE/ES/GB/IT 2004, 105 Min., Regie: Ken Loach.
Filmvorführung und Gespräch mit Eckart Bruchner (MVHS) EG 534 E
Vortragssaal der Bibliothek
18:15 Uhr
€ 12,–
Opern-Filmreihe: »Madama Butterfly«
Einführungsvortrag, Filmvorführung (19:00 Uhr) und anschließende
Diskussion mit Klaus Kalchschmid. Solist(inn)en: Mirella Freni, Plácido
Domingo, Christa Ludwig, Robert Kerns, Michel Sénéchal u. a. Wiener
Philharmoniker. Leitung: Herbert von Karajan. Inszenierung: Jean-Pierre
Ponnelle (MVHS) EG 2018 E
Michail Bakunin und der Anarchismus – Auf den Barrikaden gegen Gott
und Staat
Vortrag von Dr. Peter Seyferth (MVHS) DG 4252 E
EG, R aum 0115
18:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Literatur und Naturkunde um 1800
Veranstaltung mit Susanne Röckel
(MVHS) EG 50 E
2. OG, R aum 2162
18:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
PHILHARMONIE
(auch am 4. + 7.2.)
5. Abonnementkonzert f der Münchner Philharmoniker
Edward Elgar: Introduktion und Allegro für Streicher; Niccolò Paganini:
Konzert für Violine und Orchester Nr. 1 D-Dur; Edward Elgar: Symphonie
Nr. 1 As-Dur op. 55. Nemanja Radulovic, Violine. Leitung: Karl-Heinz Steffens
(MPhil)
EG, R aum 0117
17:45 Uhr
€ 3,– (auch mit MVHS-Card)
Auftakt – Konzertführer live
Konzerteinführung von Tim Koeritz
(MVHS) EG 2144 E
K l ei n er
Ko n zerts a a l
The Best of Gabor Paska
Klavierkonzert unter der Leitung von Gabor Paska
Die Schüler von Gabor Paska spielen klassische und moderne Klavierwerke.
(Gabor Paska, München)
B LAC K B OX
Michael Ingendaay spricht Balladen von Goethe bis Brecht
Große deutsche Kunstballaden des 18. bis 20. Jahrhunderts, darunter der
»Erlkönig« von Johann Wolfgang von Goethe und Friedrich Schillers »Die
Bürgschaft« u. a. Michael Ingendaay hebt die Balladen vom hohen Sockel
hehrer Dichtung herunter und erzählt sie spannend wieder.
(Michael Ingendaay, München)
19:00 Uhr
€ 12,30 bis € 61,–
19:00 Uhr
€ 11,–; erm. € 8,50
20:00 Uhr
€ 17,–; erm. € 13,–
Rumänien, der Krieg im Osten und der Holocaust
Vortrag von Dr. Simon Geissbühler, Historiker und Diplomat, über die
Vorgeschichte der antisemitischen Radikalisierung im Rumänien der
Zwischenkriegszeit und die blutigen Ereignisse des Sommers 1941.
(MVHS) BG 418
EG, R aum 0117
17:00 Uhr
€ 7,–
Vortragssaal der Bibliothek
19:00 Uhr
Eintritt frei
GAS EZ
Mo 09
18
EG, R aum 0115
10:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Neue Erkenntnisse aus der Welt der Galaxien
PowerPoint-Präsentation von Norbert Steigenberger
(MVHS) FG 1742 E
EG, R aum 0117
10:30 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Gustav Mahlers Symphonien: Auferstehung, Pfingsten und Goethes
Faust – Mahlers große Kantaten-Symphonien
Vortrag mit Klangbeispielen von Prof. Thomas Gropper (MVHS) EG 2042 E
19
PHILHARMONIE
20:00 Uhr
€ 44,90 bis € 80,60
Karneval der Tiere
Gioachino Rossini: Ouvertüre zu »Die diebische
Elster«; Wolfgang Amadeus Mozart: Konzert für
zwei Klaviere Es-Dur KV 365; Camille Saint-Saëns:
»Karneval der Tiere«. Duo Gerzenberg, Klavier;
Michael Bully Herbig, Sprecher. Münchner Symphoniker. Leitung: Jonathan Stockhammer. Während
Camille Saint-Saëns Schildkröten Can-Can tanzen
lässt, liefert Michael Bully Herbig die passende
verbale Umkleidung – in gewohnt heiterer Art ...
(MünchenMusik GmbH & Co. KG)
Turkmenistan – Relikte der Seidenstraße und bizarre Wüsten
Digitale Bildpräsentation von Mario Hecktor
(MVHS) EG 5260 E
Michael Bully Herbig
EG, R aum 0115
20:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Philosophie und Krieg seit der Aufklärung
Vortrag von Dr. Marco Burgert
(MVHS) DG 4283 E
EG, R aum 0117
20:00 Uhr
€ 10,– (auch mit MVHS-Card)
Ritterlich im Geiste Don Quixotes – Große Cellisten
Einheit in Vielfalt – Yo-Yo Ma
Vortragsreihe von Harald Eggebrecht mit Klangbeispielen
(MVHS) EG 2026 E
3. OG, R aum 3142
20:00 Uhr
€ 5,– (auch mit MVHS-Card)
Werden wir ärmer oder reicher oder ungleicher?
Vortrag von Dr. Thomas Lange
(MVHS) BG 58 E
Di 10
»Hoppla, wir leben!«
Das deutsche Kabarett von 1901–1916 und 1919–1933
Veranstaltung mit Ulrieke Ruwisch M. A. (MVHS) EG 70
Carmina Burana und Beethoven 9. Sinfonie
Tschechische Symphoniker; Coro di Praga. »Oh Fortuna« und »Freude
schöner Götterfunken« – Beethovens 9. Sinfonie »An die Freude« und
Orffs Meisterwerk »Carmina Burana« sind wahre Monumente der
Klassischen Musik.
(MTC Frommelt Kulturmanagement GmbH, Rottach-Egern)
Europäische Flüchtlingspolitik zwischen Aufnahme und Abwehr
An den Außengrenzen Europas verlieren viele Menschen auf der Flucht
ihr Leben. Die EU reagiert mit Verstärkung der Grenzen und der Abwehr
anstatt mit Maßnahmen zum Flüchtlingsschutz. Mit Hans ten Feld
(UNHCR), Karl Kopp (Pro Asyl) und einem Vertreter aus der Politik wird
die aktuelle Situation und der Bedarf an Änderung diskutiert.
(Förderverein REFUGIO München e. V.)
2. OG, R aum 2162
18:00 Uhr
€ 15,–
PHILHARMONIE
19:30 Uhr
€ 34,50 bis € 68,25
B LACK B OX
19:30 Uhr
Eintritt frei
Lichtblicke – Zur Physik des Lichts
Vortrag von Michael Brunnhuber
(MVHS) FG 1524 E
EG, R aum 0115
20:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
EG, R aum 0115
10:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Einführung in die Philosophie – Was ist der Mensch?
Vortrag von Dr. Hermann Schlüter
(MVHS) DG 4007 E
Der Golf von Neapel
Digitale Bildpräsentation von Peter Hering M. A.
(MVHS) EG 5198 E
EG, R aum 0117
20:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
EG, R aum 0117
10:30 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Der grandiose Stupa von Bodnath
Nepals buddhistische Heiligtümer 2
Vortrag von Volker Hennig M. A. (MVHS) EG 4722 E
Der blutige Umsturz: Rumänien und Ceausescu
Vortrag von Stefan Winter M. A.
(MVHS) BG 398 E
3. OG, R aum 3140
20:00 Uhr
€ 5,– (auch mit MVHS-Card)
EG, R aum 0115
18:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Christen am Nil – Geschichte und Gegenwart einer der ältesten
christlichen Kirchen, der Kopten
Vortrag von Eva Ambros M. A., Dipl.-Theologin (MVHS) DG 5620 E
Mi 11
Die Ära Erdogan (seit 2002)
Vortrag von Stefan Winter M. A.
(MVHS) BG 202 E
20
EG, R aum 0117
18:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
EG, R aum 0115
10:30 Uhr
€ 5,– (auch mit MVHS-Card)
21
Bibliothek/AV-Studio
15:30 Uhr
Eintritt frei
LiteraKino – Amerikanische Klassiker: »Der letzte Mohikaner«
USA 1992, 108 Min., Regie: Michael Mann. Ab 16 Jahren.
(Näheres siehe 4.2., auch am 5. + 12.2.) (MSB)
Bibliothek/
Multimedia-Studio
17:00 Uhr
€ 11,–
aperitif: Crashkurs Vorstellungsgespräch
Veranstaltung mit Karin Willmer.
In Zusammenarbeit mit der MSB
(MVHS) JG 143
EG, R aum 0117
18:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Metropolenbilder: Die Wiederkehr der Städte Mitteleuropas seit 1989
Wien – Hugo von Hofmannsthal, Stefan Zweig
Veranstaltung mit Stefan Winter M. A. (MVHS) EG 65 E
B LAC K B OX
»Wer wagt, beginnt« – Ein Dokumentarfilm über solidarisches Bauen
von Uli Bez mit anschließender Diskussion
Filmvorführung und Gespräch mit Regisseurin Uli Bez und Journalistin
Dietlind Klemm u. a. Am Beispiel des Projekts am Ackermannbogen, wo
58 Wohnungen entstanden sind, zeigt Uli Bez das Abenteuer des solidarischen Bauens. (MVHS) EG 13 E
EG, R aum 0131
19:00 Uhr
€ 12,–
Charakterbildung – Ihr Lebenserfolg
Vortrag von Dr. Elfrida Müller-Kainz (Institut für Gesundheit und Persönlichkeitsbildung Dr. Elfrida Müller-Kainz, Starnberg)
C A R L- O R F F -S AAL
Alpine Highlights 2014/15
Benedikt Böhm – Zwei 8.000er in 7 Tagen
Schafft der Münchner Speedbergsteiger die Besteigung von Shisha Pangma und Cho Oyu mit Ski in
jeweils 24 Stunden innerhalb einer Woche?
(Deutscher Alpenverein e. V. Sektion München)
20:00 Uhr
€ 12,– (Studenten);
€ 12,– bis € 33,20 (Begleitung)
PHILHARMONIE
Uni-Konzert spezial der Münchner Philharmoniker
Hector Berlioz: Konzertouvertüre »La Carnaval romain« op. 9; Jörg Duda:
Konzert für Tuba und Orchester Nr. 1 op. 67; Hector Berlioz: »Symphonie
fantastique« op. 14. Andreas Martin Hofmeir, Tuba. Leitung: Pietari Inkinen
(MPhil)
EG, R aum 0111
20:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Nach-Denken und Philosophieren mit Martin Heidegger (3)
Vortrag von Prof. Dr. Leo Dümpelmann
(MVHS) DG 4793 E
19:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
19:30 Uhr
€ 17,– bis € 19,–;
erm. € 15,– bis € 17,–
22
GAS EZ
EG, R aum 0115
20:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Moderne Mobilität. Wie »ticken« Navigations- und Assistenzsysteme?
Vortrag von Prof. Dr. Michael M. Popp, Universität der Bundeswehr München
(MVHS) PG 110 E
EG, R aum 0117
20:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Kalahari – wo Größe eine andere Dimension hat
Digitale Bildpräsentation von Lambert P. H. Heil
(MVHS) EG 5232 E
Do 12
Kinder- und
Jugendbibliothek
9:30 Uhr
Eintritt frei
(auch am 26.2.)
Fang Dir eine Geschichte
Was steckt in der Holztruhe? Kinder ab 4 Jahren entdecken und benennen
Stück um Stück. In der vorgelesenen Geschichte begegnen den Kindern
alle diese Gegenstände wieder.
Dauer ca. 40 Min., Anmeldung unter 089.4 80 98-3338 (MSB)
Bibliothek/AV-Studio
15:30 Uhr
Eintritt frei
LiteraKino – Amerikanische Klassiker: »Der letzte Mohikaner«
USA 1992, 108 Min., Regie: Michael Mann. Ab 16 Jahren.
(Näheres siehe 4.2., auch am 5. + 11.2.) (MSB)
EG, R aum 0111
18:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Wie gesund ist Ihre Kosmetik?
Vortrag von Andrea Rothärmel
(MVHS) GG 53 E
PHILHARMONIE
Das Phantom der Oper
Neuinszenierung und Musik von Deborah Sasson.
Deborah Sasson und Axel Olzinger in den Hauptrollen
mit 18-köpfigem Orchester. Musikalischer Direktor:
Peter Moss. Ein Musical, das sich von bisherigen Interpretationen des Literaturstoffes abhebt: Die Texte
halten sich nah an die Romanvorlage, in die Musik
sind bekannte Opernzitate eingebunden. (Stimmen
der Welt Musikmanagement und Veranstaltungs
GmbH, Ottobrunn)
20:00 Uhr
€ 39,65 bis € 75,30
K l ei n er
Ko n zerts a a l
20:00 Uhr
€ 23,–; erm. € 12,–
24
Bilder einer Ausstellung
Werke von Mussorgskij, Gnatalli, Roux, Etschmann
und Piazzolla u. a. Münchner Gitarrentrio: Alexander
Leidolph, Thomas Etschmann, Mikhail Antropov. Das
2007 gegründete Trio gastierte bereits auf zahlreichen Festivals und renommierten Konzertreihen.
(Alexander Leidolph, München)
POPULATION BOOM
AUT 2013, 93 Min., dt. OF, Regie: Werner Boote. Schwindende Ressourcen,
giftige Müllberge und Klimawandel – Folgen der Überbevölkerung? Der Dokumentarfilmer Werner Boote untersucht ein seit Jahrzehnten festgefahrenes Weltbild. (MVHS) EG 555
Vortragssaal der Bibliothek
20:00 Uhr
Eintritt frei
Die Spiegelwelt der Seele – Projektion und Übertragung
Vortrag und Diskussion mit Anne Lindenberg
(MVHS) DG 6084 E
EG, R aum 0111
20:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Der historische Jesus (4) – Jesus als Mystiker und Wunderheiler
Vortrag von Dr. Anton Deutschmann
(MVHS) DG 5544 E
EG, R aum 0115
20:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Fr 13
Krakau – Stadt der Kunst und Wissenschaft
Diavortrag von Dr. Falk Bachter
(MVHS) EG 5116 E
Großes KinderKino – »Kim und die Wölfe«
NOR 2003, 87 Min., Regie: Peter Norlund. FSK: ab 6,
empfohlen ab 8 Jahren.
Kim ist mit ihren 12 Jahren schon eine begeisterte
Kletterin, aber dann stürzt sie doch einmal von einer
Felswand ab. Als sie verletzt am Boden liegt, wird
sie von einer Wölfin gerettet. In Zusammenarbeit
mit Kinderkino München e. V. (MSB)
EG, R aum 0117
10:30 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Vortragssaal der Bibliothek
15:00 Uhr
€ 3,– (Kinder);
€ 4,– (Erwachsene);
€ 2,– (Hortgruppen pro Person)
Wozu Philosophie? Baruch Spinoza und die Suche nach einer
Philosophie für die Welt
Vortrag von Dr. Peter Seyferth (MVHS) DG 4079 E
EG, R aum 0115
18:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Le Corbusier: »Une ville à Chandigarh« und »Chandigarh
Leben in Beton«
Filmvorführung und Vortrag von Dr. Dorothée Siegelin (MVHS) EG 4196 E
EG, R aum 0117
18:00 Uhr
€ 8,– (auch mit MVHS-Card)
Incontro italiano
Veranstaltung mit Dr. Maria Vicinanza
(MVHS) KG 5501 E
3. OG, R aum 3145
18:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
25
K l ei n er
Ko n zerts a a l
19:00 Uhr
Eintritt frei
PHILHARMONIE
19:30 Uhr
€ 34,60 bis € 65,60
C A R L- O R F F -S AAL
20:00 Uhr
€ 34,– bis € 69,–
18:30 Uhr:
Roberto Prosseda erklärt
den Pedalflügel.
B LAC K B OX
20:00 Uhr
€ 20,–; erm. € 12,–
(Schüler & Studenten);
€ 15,– im Abo
EG, R aum 0115
20:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Die heilende Praxis der Christlichen Wissenschaft
Vortrag von Juliane Klein
(Zweite Kirche Christi Wissenschafter, München)
Magic of the Dance
Die rasante Steppshow aus Irland ist eine von der ersten bis zur letzten
Sekunde fesselnde Show mit explosiven Stepps und ausgefeilter Fußarbeit. Die Tänzerinnen und Tänzer steppen über Tische und Stühle und
tanzen über die Bühne, dass die Funken sprühen.
(MünchenEvent GmbH)
Klavier² – Roberto Prosseda (Flügel, Pedalflügel)
R. Schumann: Kanonische Etüden Nr. 1, 2, 4, 5 op. 57;
E. Morricone: Studio 4 bis per pianopedaliera (2012);
L. Lombardi: Mendelssohn im Jüdischen Museum
Berlin, für Pedalflügel (2014); weitere Werke von F. M.
Bartholdy, R. Schumann und Liszt. In Zusammenarbeit
mit Konzertmanagement musica inaudita und der
Società dei Concerti München e. V.
In Kooperation mit dem BR Klassik
(Annunziata De Paola, München)
Goethe im Gasteig – Zur Modernität eines deutschen Klassikers
Peter Sloterdijk: »Ich muss jetzt für die Enkel sorgen« – Goethe und die
»schrecklichen Kinder der Neuzeit«
Die von Peter Sloterdijk in seinem Groß-Essay beschriebenen »schrecklichen Kinder der Neuzeit« mit herkunftsloser Zukunft hatte Goethe bereits im Blick. Auch er kannte schon die »anti genealogischen Experimente der Neuzeit«. Im Gespräch mit Manfred Osten soll den Kontroversen im Goetheschen Denken mit zentralen Aussagen in Sloterdijks
neuestem Buch nachgegangen werden. (Kulturkreis Gasteig e. V., München)
Michel Foucault – Überwachen und Strafen und die Geburt des
Gefängnisses
Vortrag von Tuan Tran M. A. (MVHS) DG 4905 E
Sa 14
Bibliothek/Ebene 1.1
14:00 Uhr
Eintritt frei
26
Das Russische Nationalballett präsentiert
»Schwanensee«
»Schwanensee« ist die Inkarnation des klassischen
Balletts. Zu Recht heißt es seit über 100 Jahren: Mit
dieser Musik hat Tschaikowsky seine russische Seele
offenbart. Alle Tänzer sind Absolventen der besten
Ballettschulen Russlands. Als oberstes Gebot für
das Ensemble gilt ein harmonisches Gesamtbild als
auch eine präzise Tanztechnik.
(Stimmen der Welt Musikmanagement und Veranstaltungs GmbH, Ottobrunn)
PHILHARMONIE
16:00 + 20:00 Uhr
€ 37,35 bis € 67,25
Ernst Ludwig Kirchner (1880–1938) – Von der Gemeinschaft in die
Einsamkeit
Vortrag von Walbi Vervier (MVHS) EG 4530 E
EG, R aum 0117
16:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Die Fledermaus
Operette in drei Akten von Johann Strauß. Text von C. Haffner und Richard
Genee nach Meilhac und Halevy. Freies Landestheater Bayern – die
Volksoper in München. Regie: Marcus Schneider. Musikalische Leitung:
Rudolf Maier-Kleeblatt. Der Tenor Alfred bringt seiner Jugendliebe Rosalinde, der Frau des Privatiers Eisenstein, ein Ständchen – und hofft auf
mehr ... (Musikfreunde Oberland e. V., Miesbach)
C A R L- O R F F -S AAL
Das Schellack Ensemble: »Johnny hat’s vergeigt« –
eine musikalische Revue in zwei Akten
Ein poetisch-musikalischer Reigen, der sich um Lust
und Leid der 20er Jahre dreht, um Dada, Futurismus
und Inflation. Das Münchner Schellack Ensemble
entführt in die verloren geglaubte, goldene Ära.
(Die Baracke e. V., München)
»Wenn die Ob’ren vom Frieden reden ...«
Chorkonzert mit Quergesang & Roter Wecker
»Wenn die Ob’ren vom Frieden reden, weiß das gemeine Volk, dass es
Krieg gibt«, warnte Bertolt Brecht vor dem 2. Weltkrieg. Bisher galt ein
neuer Krieg in Europa als unvorstellbar, doch das scheint sich gerade zu
ändern … Mit Liedern und Texten von Bertolt Brecht, Kurt Tucholsky und
Erich Kästner u. a. (Münchner Gewerkschaftschor Quergesang/Roter
Wecker GbR, München)
19:00 Uhr
€ 39,74 bis € 49,74
www.flt-bayern.de
B LACK B OX
20:00 Uhr
€ 24,–; erm. € 19,–
K l ei n er
Ko n zerts a a l
20:00 Uhr
€ 10,–; erm. € 8,–
Bibliothek – innovativ
Das Universum in der Nussschale. Woher kommt die Wikipedia? Wie
kann ich mich einbringen? Experten geben einen Einblick in das bekannte
Internet-Lexikon, ab 15:00 Uhr werden Fragen rund um die Mitarbeit
beantwortet. (MSB)
27
So 15
EG, R aum 0117
11:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Oslo zwischen Tradition und Moderne
Digitale Bildpräsentation von Gerda Maria Pauler
(MVHS) EG 5124 E
PHILHARMONIE
Fluch der Karibik – Disney in Concert
Münchner Symphoniker. Leitung: Helmut Imig. Die Originalfassung des
ersten Teils der »Pirates of the Caribbean«-Reihe mit Live-Orchester.
Während sich die Philharmonie erneut in den größten Kinosaal Münchens
verwandelt, mutieren die Münchner Symphoniker zu verwegenen Abenteurern – angeführt von »Kapitän« Helmut Imig am Dirigentenpult.
(MünchenEvent GmbH)
EG, R aum 0117
18:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Summits of the Alps
Ein Rad- und Bergabenteuer in den sieben Alpenländern
Digitale Bildpräsentation von Gerda Maria Pauler (MVHS) EG 5162 E
K l ei n er
Ko n zerts a a l
10. Internationale Musikakademie München –
Preisträgerkonzert
Zum ersten Mal werden Preise im Fach Klavier
(Dozenten: Prof. Michael Schäfer und Prof. Thomas
Böckheler, HMT) verliehen. Drei ausgewählte
Interpret(inn)en und die ehemalige Kursabsolventin
Erika Mikami (W. A. Mozart: 6 Variationen über Salve
tu, Domine KV 398/416e; S. Prokofjew: Klaviersonate
Nr. 7 B-Dur op. 83) treten auf.
(Gemeinnütziger Verein Asia-Europe Academy of
Music Förderkreis klassischer Musik e. V., München)
15:00 + 19:30 Uhr
€ 44,90 bis € 86,30
19:00 Uhr
€ 15,–
febru
februar
Erika Mikami
Programmüberblick
Mo 16
28
EG, R aum 0115
18:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Pjotr Kropotkin und der Anarchismus – Durch Evolution und Revolution
zum freien Kommunismus
Vortrag von Dr. Peter Seyferth (MVHS) DG 4253 E
EG, R aum 0117
18:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
August Macke und Franz Marc – eine Künstlerfreundschaft
Vortrag von Jochen Meister M. A.
(MVHS) EG 4302 E
september
februar
JUNI 2014
2015
2014
29
Februar 2015
SO 01
Philharmonie
Carl-Orff-Saal
Black Box
Kleiner Konzertsaal
15:30 Rock the Ice!
19:00 Klavierabend »Geniale Gegensätze«
14:00 + 16:00 mini.musik – »Der Winter macht Musik«
11:00 Ensemble Polysono
19:30 GEDOK Konzert – Komponistinnen International
9:00 + 11:00 mini.musik – »Der Winter macht Musik«
Mo 02
DI 03
19:15 Öffentliche Generalprobe der MPhil – Steffens
19:30 Neugier und Befruchtung 6 – »Typografie und die (deutsch sprachige) Farbenwelt«
13:00 Kurt Maas Jazz Award 2015 – Wettbewerb Endrunde
MI 04
20:00 4. Abokonzert a der MPhil – Steffens
9:00 Geschlossene Veranstaltung
19:30 Serata n1: ein Auf.BruchStück
13:15 Mittagsmusik
DO 05
18:45 Konzerteinführung
20:00 3. Abokonzert A des BRSO – Haitink
20:00 Kurt Maas Jazz Award 2015 – Preisträgerkonzert
20:00 Goldgrund Academy: International Immobilien University
13:15 Mittagsmusik
FR 06
18:45 Konzerteinführung
20:00 3. Abokonzert A des BRSO – Haitink
19:00 Zar und Zimmermann
ab 16:00 10. Wohnprojekttag in München
13:15 Mittagsmusik
SA 07
19:00 5. Abokonzert d der MPhil – Steffens
ab 12:00 10. Wohnprojekttag in München
20:00 Winners & Masters: Emanuel Rimoldi, Klavier
SO 08
19:00 5. Abokonzert f der MPhil – Steffens
20:00 Michael Ingendaay spricht Balladen von Goethe bis Brecht
11:00, 12:30 + 14:00 Der Karneval der Tiere
19:00 The Best of Gabor Paska
Mo 09
DI 10
MI 11
DO 12
20:00 Karneval der Tiere
19:30 Carmina Burana und Beethoven 9. Sinfonie
19:30 Europäische Flüchtlingspolitik zwischen Aufnahme und Abwehr
20:00 Uni-Konzert spezial der MPhil – Inkinen
19:30 Alpine Highlights – Benedikt Böhm:
Zwei 8.000er in 7 Tagen
19:00 »Wer wagt, beginnt« – Dokumentarfilm über solidarisches
Bauen
20:00 Das Phantom der Oper
20:00 Bilder einer Ausstellung
FR 13
19:30 Magic of the Dance
20:00 Klavier2 – Roberto Prosseda
(18:30 Vorstellung des Pedalflügels)
20:00 Goethe im Gasteig – Peter Sloterdijk
19:00 Die heilende Praxis der Christlichen Wissenschaft
SA 14
16:00 + 20:00 Das Russische Nationalballett
präsentiert »Schwanensee«
19:00 Die Fledermaus
20:00 Das Schellack Ensemble – »Johnny hatʼs vergeigt«
20:00 Chorkonzert »Wenn die Obʼren vom Frieden reden ...«
SO 15
15:00 + 19:30 Fluch der Karibik – Disney in Concert
MO 16
DI 17
MI 18
DO 19
20:00 Fasching mit Blechschaden
19:00 10. Internationale Musikakademie München –
Preisträgerkonzert
20:00 Gewandhausorchester Leipzig – Julian Rachlin
20:00 Die große Giuseppe Verdi Nacht
19:30 Carmina Burana
19:00 Jazz and Talk – »Blues and Roots«
FR 20
20:00 4. Abokonzert c der MPhil – Payare
19:00 Im Weissen Rössl
ab 18:00 Mein Pianoforte – Pianomarathon der Meisteramateure
SA 21
19:00 4. Abokonzert g5 der MPhil – Payare
19:00 My Fair Lady
19:00 Ein neues Verständnis von Gott
ab 16:00 Mein Pianoforte – Pianomarathon der Meisteramateure
SO 22
11:00 5. Abokonzert m der MPhil – Payare
20:00 My Fair Lady
19:30 Das Private Theater Brasov lädt ein ...
ab 16:00 Mein Pianoforte – Pianomarathon der Meisteramateure
MO 23
20:00 Wiener Philharmoniker I
17:00 Andreas Steinhöfel liest und signiert »Anders«
DI 24
20:00 Wiener Philharmoniker II
MI 25
20:00 5. Abokonzert a der MPhil – Ettinger
DO 26
20:00 4. Abokonzert b der MPhil – Ettinger
20:00 11 Jahre »münchen swingt«
19:00 Ein Haus für neun Senioren – ein wegweisendes Wohnprojekt
FR 27
19:00 2. Jugendkonzert der Münchner Philharmoniker – Ettinger
19:00 Der Vogelhändler
19:30 Jazz & Rocktime
20:00 Edgar Borsich – Cello solo
SA 28
20:00 Abaco-Orchester München – Gustav Mahler:
Symphonie Nr. 2 c-Moll
19:00 Die Zauberflöte
19:30 Theater in ital. Sprache – »Sogno di una notte di mezza sbornia«
20:00 Um momento de grande amor – Brasilianische Chormusik
FoyerS | sonstige räume
Volkshochschule
Februar 2015
Ausstellung: Total View (bis 22.2.)
11:00 Glück! Erkundungen zu einem begehrten Gefühl
18:00 Sabbatical – auf Tour in Südamerika
SO 01
20:00 Bewegte Bilder – bewegende Flüchtlingsschicksale
Ausstellung: Überleben – Weiterleben (bis 3.3.)
MVHS: Das neue Programm Frühjahr/Sommer 2015 18:00 Max Stirner 18:00 Backpacking
20:00 Religionskritik Nietzsches 20:00 Der Gardasee 20:00 Politik und Religion in Deutschland
19:00 Connected Home – Haustechnik wird smart
19:30 Einvernehmliche und humane Scheidung
10:00 Seele 10:30 Nepals buddhistische Heiligtümer 1 16:30 aperitif 18:00 USA 18:00 Münchens Welt marktführer 20:00 Anerkennung 20:00 Physik des 19. Jh.s 20:00 Venedig 20:00 Ungarn nach J. Kadar
DI 03
15:30 LiteraKino 18:00 Systemische Aufstellungen
18:00 »Tanz mal wieder« 18:45 Auftakt – Konzertführer live
10:30 Türkei zwischen Militärherrschaft und Islamismus 18:00 Ernährungsmythen 18:00 Metropolenbilder: Triest
20:00 Martin Heidegger (2) 20:00 Networking 20:00 Transsibirische Eisenbahn
MI 04
15:30 LiteraKino – »Der letzte Mohikaner« 17:00 Bibliothek –
innovativ 19:30 Das Vermögen in der Scheidung
10:00 Die Kelten 18:00 Kreuzfahrten 20:00 Transaktionsanalyse 20:00 Der historische Jesus (3)
ab 16:00 10. Wohnprojekttag in München
10:30 Danzig 18:00 Michel Foucaults Philosophie 18:00 Kleine bairische Sprachgeschichte
20:00 Die Kunst der List in der chinesischen Philosophie 20:00 Argentinien
Vortragssaal der bibliothek
15:00 Großes KinderKino – »Lotta aus der Krachmacherstraße«
19:00 Japanische Filmreihe – »Der Glühwürmchenfluss«
ab 12:00 10. Wohnprojekttag in München
17:45 Auftakt – Konzertführer live
18:15 Opern-Filmreihe – »Madama Butterfly«
17:45 Auftakt – Konzertführer live
19:00 Rumänien, der Krieg im Osten und der Holocaust
10:00 Galaxien 10:30 Mahler 17:00 Just a kiss 18:00 Bakunin 18:00 Literatur und Naturkunde 1800
20:00 Philosophie und Krieg 20:00 Große Cellisten: Yo-Yo Ma 20:00 Werden wir ärmer oder reicher?
15:30 LiteraKino – »Der letzte Mohikaner«
19:00 Charakterbildung – Ihr Lebenserfolg
10:30 Die Ära Erdogan 17:00 aperitif 18:00 Metropolenbilder: von Hofmannsthal, Zweig
20:00 Martin Heidegger (3) 20:00 Navigations- und Assistenzsysteme 20:00 Kalahari
9:30 Fang Dir eine Geschichte
15:30 LiteraKino – »Der letzte Mohikaner«
18:00 Wie gesund ist Ihre Kosmetik?
20:00 Die Spiegelwelt der Seele – Projektion und Übertragung 20:00 Der historische Jesus (4)
15:00 Großes KinderKino – »Kim und die Wölfe«
14:00 Bibliothek – innovativ
FR 06
SO 08
Mo 09
DI 10
MI 11
DO 12
10:30 Krakau 18:00 Spinoza 18:00 Le Corbusier 18:00 Incontro italiano 20:00 Michel Foucault
FR 13
16:00 Ernst Ludwig Kirchner (1880–1938)
SA 14
11:00 Oslo zwischen Tradition und Moderne 18:00 Summits of the Alps – Ein Rad- und Bergabenteuer
SO 15
18:00 Pjotr Kropotkin und der Anarchismus
18:00 August Macke und Franz Marc – eine Künstlerfreundschaft
10:00 Einführung in die Philosophie – Über Lachen und Weinen
10:30 Bhubaneswar – Stadt der Tempel und des Shivakultes
18:00 Die Demenz-Wohngemeinschaft als neues Wohnmodell
DO 05
SA 07
11:00 Australien: das Weite suchen 18:00 Filmklassiker: Howard Hawks – »Red River«
10:00 Der Mensch 10:30 Nepals buddhistische Heiligtümer 2 18:00 Die Kopten 18:00 Turkmenistan
18:00 Das dt. Kabarett 1901–1916/1919–1933 20:00 Licht 20:00 Der Golf von Neapel 20:00 Rumänien
10:00 Geschlossene Veranstaltung
20:00 Film: POPULATION BOOM
Mo 02
10:30 Fit fürs Internet
15:30 LiteraKino – »Moby Dick«
18:00 So schützen Sie sich vor schlechter Finanzberatung 18:00 Grüner Star
20:00 Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht
15:30 LiteraKino – »Moby Dick« 17:00 Bibliothek – offen
18:00 Bibliothek – kompetent
18:00 Die Suche nach außerirdischen Lebensformen 18:00 Die Marken – zwischen Apennin und Adria
20:00 Der indische Tempel – Ein religiöses Zentrum des Hinduismus
MO 16
DI 17
MI 18
DO 19
15:00 Großes KinderKino – »Der kleine Eisbär«
20:30 Brasilianische Filmschau 2015
18:00 Friedrich Nietzsche
20:00 Hegel und die Kyoto-Schule 20:00 Nepal – Königreich der Bergsteigerträume
FR 20
15:30, 17:30 + 20:30 Brasilianische Filmschau 2015
16:00 Max Pechstein (1881–1955) und die Liebe zur Natur
SA 21
15:30, 17:30 + 20:00 Brasilianische Filmschau 2015
11:00 Eine Einführung in die Traumdeutung
SO 22
18:30 + 20:30 Brasilianische Filmschau 2015
10:30 Gustav Mahlers Symphonien 18:00 Bookchin und der Anarchismus 20:00 Das Selbst und die Gene
20:00 5.000 km durch die Türkei 20:00 Kolonialismus und Imperialismus
MO 23
DI 24
18:30 + 20:30 Brasilianische Filmschau 2015
19:00 Ein Abend über Europa
10:00 Die Kunst 10:30 Konark 17:30 aperitif 18:00 Schweiz – Alpenquerung 18:00 Das dt. Kabarett
1901–1916/1919–1933 20:00 Angst 20:00 Gehirn und Bewusstsein 20:00 Kanadas Westen
19:00 Leben 2.0: Kontrollverlust! Was ist noch privat in der digitalen
Welt?
15:30 LiteraKino – »Moby Dick«
19:00 Vermögensauseinandersetzung bei der Scheidung
17:00 aperitif 18:00 Mein Vermieter will mehr Geld 19:00 Männermode 2015 20:00 Heißhungerattacken 20:00 Afrikanische Perspektiven 20:00 Zimbabwe
9:30 Fang Dir eine Geschichte 15:30 LiteraKino – »Moby Dick«
19:30 Ehegattenunterhalt bei Trennung und Scheidung
18:00 Bandscheibenvorfall 18:00 Frühjahrskur mit heimischen Wildkräutern
20:00 Sexualität – Sigmund Freud und die Folgen
15:00 Großes KinderKino – »Der blaue Tiger«
14:00 Onleihe-Sprechstunde
MI 25
DO 26
18:00 Marsilio Ficino und Giordano Bruno
20:00 Friedrich Nietzsche und Sigmund Freud 20:00 Uruguay – erkunden und verweilen!
FR 27
16:00 Erich Heckel (1883–1970) – der grandiose Autodidakt
18:00 Auf den Spuren der Eiszeit im Alpenvorland
SA 28
r
m
GEMA
nh
ei
m
Deutsches
Museum
aß
e
ß
am
str
Hi
ra
or
el
Ho
a
rn
ch
ty
St
e
er
ot
Co
Holiday
Inn
M
r
Ci
lto
Ke
iu
n
rü
ck
e
Mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Glashalle im Gasteig
>> Routenplaner
Rosenheimer Straße 5
81667 München
Parkgarage im Gasteig
Einfahrt Rosenheimer Straße
So–Do 6:30–23:00; Fr/Sa 6:30–24:00
Ausfahrt ohne zeitliche Einschränkung (ab 24:00 Uhr
Zugang nur über Einfahrt Kellerstraße möglich)
ab € 2,50/Std.; Tagesmaximum: € 28,–
ab 18:00: € 4,–/Std.; ab 2. Stunde Pauschale: € 8,–
Schwerbehinderte mit Merkzeichen »G«/»aG« bzw.
blauem Parkausweis können kostenfrei parken.
Taxi
Taxistände direkt Am Gasteig /Kellerstaße, Hotel City
Hilton und am Rosenheimer Platz
3434
ße
A8 Salzburg
Vorverkauf
Mit dem Auto
ra
Rosenheimer
Platz
Anfahrt
S-Bahn: Alle Linien außer S 20
Haltestelle »Rosenheimer Platz«
Straßenbahn: Linie 16 Haltestelle »Am Gasteig«
Linie 15/25 Haltestelle »Rosenheimer Platz«
rst
Tram 15/25
sb
Novotel
lle
ße
cke
Preysingst raße
tra
brü
G
ns
ße
Hotel
Preysing
ße
ei
igs
te
dw
ere
tra
er S
as
Lu
Inn
ig
se
Isa
rfs
Müllersches
Volksbad
Tram 16
n
Wie
Ro
e
St
do
tra
e
Tram 16
A
st r
Dt. Patent- und
Markenamt
ei
Tram 16
ken
aß
s
in
ns
do
rüc
St
eib
Isartor
Isa
Zw
A96 Lindau
Hauptbahnhof
City
A8 Stuttgart
A94 Passau
A9 Nürnberg
Flughafen
St
rfst
raß
e
Lageplan
Mo–Fr 10:00–20:00; Sa 10:00–16:00
Telefonische Kartenbestellung
München Ticket GmbH:
www.muenchenticket.de
Tel. 089.54 81 81 81; Fax 089.54 81 81 54
Mo–Fr 9:00–20:00; Sa 9:00–16:00
So 10:00–16:00
ZKV Zentraler Kartenvorverkauf:
www.zkv-muenchen.de
sowie alle anderen an München Ticket
angeschlossenen Vorverkaufsstellen
Anmeldungen zu Veranstaltungen der MVHS
online unter www.mvhs.de, telefonisch:
089.4 80 06-6239 oder persönlich im Gasteig, 1. OG
(Mo + Di 9:00–13:00; Mi + Do 14:00–19:00)
Anmeldung auch für »Eintritt frei«-Veranstaltungen
der MVHS in der Regel möglich
ab ca. 30 Minuten vor Beginn Karten vor dem Saal
Die Kartenpreise können sich aufgrund unterschiedlicher Preisgestaltung von den im Heft angegebenen
Preisen unterscheiden. Für alle Veranstaltungen, die
nicht ausdrücklich mit dem Vermerk »Eintritt frei«
gekennzeichnet sind, wird Eintrittsgeld erhoben.
Abendkasse
jeweils eine Stunde vor Beginn einer Veranstaltung
35
Fasching mit Blechschaden
Leitung: Bob Ross. Mit ihrer unschlagbaren Mischung aus solider Klassik
und erstklassigem Entertainment sind die elf Musiker von »Blechschaden«
um Bob Ross ein Volltreffer in der Konzertlandschaft. Dass das Faschingskonzert immer ein ganz besonderer Höhepunkt im Konzertkalender des
unkonventionellen Ensembles ist, versteht sich von selbst.
(MünchenMusik GmbH & Co. KG)
PHILHARMONIE
20:00 Uhr
€ 34,60 bis € 65,60
Di 17
Einführung in die Philosophie – Über Lachen und Weinen
Vortrag von Dr. Hermann Schlüter
(MVHS) DG 4008 E
Bhubaneswar – Stadt der Tempel und des Shivakultes
Vortrag von Volker Hennig M. A.
(MVHS) EG 4730 E
Julian Rachlin
Gewandhausorchester Leipzig – Julian Rachlin
Pjotr I. Tschaikowsky: Violinkonzert D-Dur op. 35;
Sergej Rachmaninow: Symphonie Nr. 2 e-Moll op. 27.
Julian Rachlin, Violine. Leitung: Riccardo Chailly.
Das Gewandhausorchester Leipzig gehört zu den
profiliertesten Klangkörpern der Welt. Chefdirigent Riccardo Chailly konzertiert oft und gerne mit
prominenten Solisten wie etwa dem Geiger Julian
Rachlin. (MünchenMusik GmbH & Co. KG)
EG, R aum 0115
10:00 Uhr
Eintritt frei
EG, R aum 0117
10:30 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
PHILHARMONIE
20:00 Uhr
€ 56,60 bis € 147,–
Mi 18
Fit fürs Internet
Von 8 bis 10 Jahren. Kinder und Jugendliche erfahren, wie sie sich ganz
einfach im Internet zurechtfinden und wo es spannende Seiten zu
entdecken gibt. Anmeldung unter 089.4 80 98-3338 (MSB)
36
Kinder- und
Jugendbibliothek
10:30 Uhr
Eintritt frei
37
Bibliothek/AV-Studio
15:30 Uhr
Eintritt frei
(auch am 19., 25. + 26.2.)
LiteraKino – Amerikanische Klassiker: »Moby Dick«
GB/AUS 1998, 177 Min., Regie: Franc Roddam. Mit Patrick Stewart,
Gregory Peck, Henry Thomas. Ab 12 Jahren.
Nach dem Roman von Herman Melville: Willkommen an Bord der Pequod!
Das Walfangschiff steht unter dem fragwürdigen Kommando Kapitän
Ahabs – eines Mannes, der besessen davon ist, Rache an der Bestie zu
nehmen, die am Tod seiner Mannschaft schuld ist. (MSB)
EG, R aum 0111
18:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Lassen Sie sich nichts vormachen!
So schützen Sie sich vor schlechter Finanzberatung
Vortrag von Kornelia Knoppik (MVHS) BG 1360 E
EG, R aum 0115
18:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Grüner Star
Veranstaltung mit Prof. Dr. med. Irmingard Neuhann
(MVHS) GG 7 E
PHILHARMONIE
Die große Giuseppe Verdi Nacht mit Star-Tenor
Cristian Lanza
Verdis schönste und unsterbliche Ouvertüren, Arien
und Duette. Silvia Rampazzo und Giulio Boschetti.
Milano Festival Orchester & Chor. Leitung: Silvano
Frontalini. Der in Rom geborene Operntenor Cristian
Lanza singt regelmäßig mit internationalen Größen
wie Eva Lind, Anna Maria Kaufmann und vielen
mehr. (Stimmen der Welt Musikmanagement und
Veranstaltungs GmbH, Ottobrunn)
20:00 Uhr
€ 37,35 bis € 62,65
EG, R aum 0115
20:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht:
Vorsorgen für den Ernstfall
Vortrag von Wolfgang Putz (MVHS) GG 119 E
Do 19
38
Bibliothek/AV-Studio
15:30 Uhr
Eintritt frei
LiteraKino – Amerikanische Klassiker: »Moby Dick«
GB/AUS 1998, 177 Min., Regie: Franc Roddam. Ab 12 Jahren.
(Näheres siehe 18.2., auch am 25. + 26.2.) (MSB)
Bibliothek/Ebene 1.1
17:00 Uhr
Eintritt frei
Bibliothek – offen
Wo ist ...? Wie finde ich ...? Beim Erkunden der Ebenen werden viele
Fragen rund um die Münchner Stadtbibliothek Am Gasteig beantwortet.
(MSB)
Architektur im demografischen Wandel – Die Demenz-Wohngemeinschaft als neues Wohnmodell
Vorträge und Diskussion mit Hans-Otto Kraus, GWG Städtische Wohnungsgesellschaft München mbH, Stefan Mayerhofer, dressler mayerhofer
rössler architekten München, Ulrike Reder, »Carpe Diem« München e. V.,
Prof. Dr. Christiane Thalgott, TU München, Prof. Dr. Rotraut Weeber,
Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen,
Weeber+Partner, Institut für Stadtplanung und Sozialforschung Stuttgart/Berlin. Moderation: Andrea Faragó, MVHS (MVHS) PG 100 E
Bibliothek – kompetent
Vom Suchen und Finden. Wie finde ich, was ich suche? Kann ich online
verlängern? Diese und andere Fragen werden in der Einführung in den
Onlinekatalog der Münchner Stadtbibliothek beantwortet. (MSB)
Vortragssaal der Bibliothek
18:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Bibliothek/
Multimedia-Studio
18:00 Uhr
Eintritt frei
Schweigt da draußen wer?
Die Suche nach außerirdischen Lebensformen
Vortrag von Dr. Markus Schütz (MVHS) FG 1705 E
EG, R aum 0115
18:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Die Marken – zwischen Apennin und Adria
Digitale Bildpräsentation von Peter Hering M. A.
(MVHS) EG 5200 E
EG, R aum 0117
18:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Jazz and Talk – JAM:M Jazz Masters München
»Blues and Roots«
Die Wurzeln des frühen Jazz: Jazz-Gesprächskonzert mit Andreas Kissenbeck, Michael Keul und Studenten des Jazz-Instituts der HMT.
In Kooperation mit der HMT (GMG)
B LACK B OX
Carmina Burana
Johann Sebastian Bach: Toccata und Fuge d-Moll; Carl Orff: »Carmina
Burana«. Sophia Brommer, Sopran; Michael Elliscasis, Tenor; Peter Schöne,
Bariton. Münchner Symphoniker; Münchner Konzertchor; Münchner
Oratorienchor. Leitung: Jonathan Stockhammer
(MünchenMusik GmbH & Co. KG)
PHILHARMONIE
Der indische Tempel – Ein religiöses Zentrum des Hinduismus
Vortrag von Jana Schäfer M. A.
(MVHS) DG 5710 E
19:00 Uhr
Eintritt frei
19:30 Uhr
€ 30,60 bis € 75,80
EG, R aum 0115
20:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
39
Fr 20
Mein Pianoforte
Pianomarathon der Meisteramateure
20.–22.2.2015
K l ei n er
Ko n zerts a a l
Kostenfreie Eintrittskarten erhalten
Sie ab 1 Stunde vor dem jeweiligen
Konzert im Foyer Kleiner Konzertsaal
Fr 20.2., 18:00 Uhr
In diesem Jahr findet »Mein Pianoforte« zum dritten
Mal statt. Die Pianistinnen und Pianisten kommen
aus den USA, aus Japan, Australien, Frankreich, Spanien, Taiwan und England/Neuseeland. Sie alle sind
ihrer Leidenschaft, dem Klavierspiel, über Jahrzehnte
treu geblieben, verdienen allerdings nicht ihren Lebensunterhalt damit. Die Palette der Konzertprogramme erstreckt sich von Johann Sebastian Bach bis
zu zeitgenössischen und sogar Eigenkompositionen.
Eberhard Zagrosek
Cyril de Saint-Amour (Frankreich)
Franz Liszt: Spozalisio (aus »Années de Pélerinage«
– Italie), Après une Lecture du Dante – »Fantasia
Quasi Sonata«; Franz Schubert/Franz Liszt: Der
Doppelgänger, Gretchen am Spinnrad, Die Junge
Nonne; Franz Liszt: Lugubre Gondole II, Nuages
Gris; Richard Wagner/Franz Liszt: Isoldes
Liebestod; Richard Wagner: Elegie.
Cyril begann erst mit 14 Jahren Klavier zu spielen. Er hatte verschiedene
Klavierlehrer, die selbst Schüler bedeutender Pianisten (Ives Nat) oder
Pädagogen (Heinrich Neuhaus) waren. 1990 gab er ein kurzes Zwischenspiel am Konservatorium von Saint-Maur. In Frankreich gewann er u. a.
den dritten Preis beim internationalen Wettbewerb für Amateurpianisten in Paris 2008. Cyril hat in den letzten Jahren in den verschiedensten
Berufen gearbeitet, u. a. als Platten-Verkäufer bei FNAC.
Fr 20.2., 19:30 Uhr
Gil Jetley (Unternehmer, Neuseeland/England)
Johann Sebastian Bach/Ferruccio Busoni: Chaconne
in d-Moll BWV 1004; Wolfgang Amadeus Mozart:
Sonate B Dur KV 570 (Allegro – Adagio – Allegretto);
Frédéric Chopin: Sonate Nr. 2 b-Moll op. 35 (Grave,
Doppio Movimento – Scherzo – Marche funèbre:
Lento – Finale Presto sotto voce e legato).
Gil Jetley erhielt seit dem neunten Lebensjahr Klavierunterricht. Mit
16 Jahren gewann er ein Stipendium an der Royal Academy of Music in
London. Da er sich eine Pianistenkarriere nicht zutraute, gab er diesen
Weg nach zwei Jahren auf. Als er die Bekanntschaft mit dem russischen
Pianisten Scherbakow machte, nahm er das Klavierspiel wieder auf und
absolvierte Meisterkurse bei Scherbakow und Paul Badura-Skoda. Er gewann den ersten Preis beim Internationalen Chopinwettbewerb für
Amateure in Warschau 2012. Jetley betreibt in London eine ConsultingFirma für »technical writing«.
40
Felicia Cheng (Neurologin, Taiwan)
Franz Schubert: Sonate in B-Dur D 960 (Molto
Moderato – Andante sostenuto – Scherzo Allegro
vivace con delicatezza – Allegro ma non tropo);
Robert Schumann: Symphonische Etüden op. 13.
Fr 20.2., 21:00 Uhr
Felicia Cheng wurde 1983 in Taiwan geboren. Als
Neurologin hat sie sich auf die sensomotorische
Koordination der Muskeln bei Musikern spezialisiert. Cheng wurde an der
Universität für Musik, Schauspiel und Medien in Hannover promoviert,
hat einen Master Degree für Engineering der Universität Cambridge sowie
einen Master Degree der Cognitive Neuroscience der Musik der Universität
London. Sie begann mit fünf Jahren Klavier zu spielen und nimmt gegenwärtig Stunden bei Prof. Christopher Oakden an der HMTM Hannover.
Sie errang Preise bei verschiedenen Wettbewerben u. a. in Paris (2008)
und Moskau (2012).
Amber Glynn (Consultant, Australien)
Johann Sebastian Bach: Italienisches Konzert
(1. Satz ohne Bezeichnung – Andante – Presto);
Frédéric Chopin: Ballade in g-Moll op. 23; Claude
Debussy: Snowflakes are Dancing; Johannes
Brahms: Intermezzo Opus 118 Nr. 2; Sergej Prokofjew: Toccata.
Sa 21.2., 16:00 Uhr
Amber Glynn war Finalistin in den internationalen Wettbewerben für
Amateurpianisten in Paris (2012), Boston (2013) und St. Petersburg (2014).
Sie lebte zum Studium der Mathematik in Tübingen, bevor sie nach London
ging, um dort als Software Engineer in der Fußballbranche zu arbeiten. Es
folgte eine Anstellung als business analyst in der Finanzindustrie. Zurzeit
hat sie eine Managementfunktion bei der australischen Börsenaufsicht.
Sie nimmt Klavierunterricht bei Philip Shovk.
Masanori Murakami (Molekularbiologe, Japan)
Johannes Brahms: Drei Intermezzi op.117; Manuel
María Ponce: Gavota; Claude Debussy: L’Isle joyeuse;
Sergej Prokofjew: Sonate Nr. 7 op. 83 (Allegro inquieto
– Andante caloroso – Precipitato); Milij Balakirew:
Islamej.
Sa 21.2., 17:30 Uhr
Masanori Murakami begann mit 7 Jahren Klavier zu spielen. Er studierte
an der Ritsumeikan Universität in Japan und legte dort sein Diplom in
Molekularbiologie ab. Gegenwärtig arbeitet er in der klinischen Forschung
in Tokio. Murakami hat in mehreren Wettbewerben Preise gewonnen
und war Erster Preisträger in Paris 2007. Immer wieder tritt er auf Festivals
für Amateure auf, so z. B. in Washington, Shanghai und Berlin.
41
Sa 21.2., 19:00 Uhr
Mark Fuller (Rechtsanwalt, USA)
Robert Schumann: Humoreske, op. 20 (Einfach –
Hastig – Einfach und zart – Innig – Sehr lebhaft –
Mit einigem Pomp – Zum Beschluss); Modest Mussorgsky: Bilder einer Ausstellung (Promenade – I
Der Gnom – Promenade – II Das alte Schloß – Promenade – III Die Tuilerien – IV Bydto – Promenade – V
Ballett der noch nicht ausgeschlüpften Küken – VI
Samuel Goldenberg und Schmuÿle – Promenade – VII Der Marktplatz
von Limoges – VIII Die Katakomben; Con mortuis in linqua mortua – IX
Die Hütte der Baba-Yaga – X Das Bohatyr-Tor von Kiew.)
Mark Fuller spielt seit seinem sechsten Lebensjahr Klavier. Obwohl er in
seiner Jugend als großes Talent galt, entschied er sich für eine Ausbildung in Ökonomie und Rechtswissenschaften. Als junger Rechtsanwalt
kehrte er zum Klavier zurück, besuchte Meisterkurse und engagierte sich
für zeitgenössische amerikanische Komponisten. Er nahm an internationalen Wettbewerben teil und gewann Preise in Fort Worth und Berlin.
Sa 21.2., 20:30 Uhr
42
Paul Antony Romero (Filmmusikkomponist, USA)
Paul Antony Romero: Piano Concerto for a hero in
Ahab minor (theme from Ubisoft’s Heroes of Might
and Magic VII); Sergej Rachmaninoff: Prelude in
g-Moll op. 23 no. 5, Prelude in c Moll op. 23 no. 7,
Etude-tableau in C-Dur op. 33, Prelude in D-Dur op. 23
no. 4; Felix Blumenfeld: Etüde in d-Moll op. 26 no. 2;
George Gershwin: The Rhapsody In Blue
(original piano solo version).
So 22.2., 19:00 Uhr
Paul Antony Romero komponierte mit 13 Jahren sein erstes Klavierkonzert, welches unter M. Rostropovich im New Yorker Kennedy Center uraufgeführt wurde. Er absolvierte am Curtis Institute in Philadelphia ein
Kompositionsstudium bei Ned Rorem (Pulitzerpreis-Gewinner), Klavier
bei Vladimir Sokoloff und Jorge Bolet und Kammermusik bei dem Guarneri
Quartett. Er hat erste Preise bei internationalen Klavierwettbewerben
für Amateure gewonnen, lebt in Los Angeles und schreibt Kompositionen
für Filmproduktionen in Hollywood.
Robert Finley (Ingenieur i. R., USA)
Robert Schumann: Blumenstück; Robert Schumann/
Franz Liszt: Widmung; Gabriel Fauré: Nocturne No. 6;
Frédéric Chopin: Nocturne Op. 9 No. 3; Alexander
Scriabin: Etude Op. 2 no. 1, Op. 8 no. 1, Op. 8 no. 4,
Op. 8 no. 11, Op. 8 no. 9; Richard Wagner/Franz Liszt:
Isoldes Liebestod; Billy Mayerl: Jill All Alone, Autumn
Crocus, Harp of the Winds.
Robert Finley wurde in England geboren. Er studierte electronic engineering an der Sussex University, arbeitete in England und den USA in Telekommunikationsfirmen und ist jetzt im Ruhestand. Seit seinem siebten
Lebensjahr spielt er Klavier. Er studierte Klavier am Trinity College of Music
bei Norma Fisher und Albert Ferber und besuchte Meisterkurse bei Jorge
Bolet, Louis Kentner und Vlado Perlemuter. Er war in mehreren Wettbewerben für Amateurpianisten im Finale und gewann 2012 den Yamaha
und Piano Magazine Amateurpianisten Wettbewerb in Manchester, UK.
So 22.2., 17:30 Uhr
Henri Delbeau erhielt seinen ersten Klavierunterricht mit 7 Jahren. Er
studierte Medizin an der Cornell University und arbeitet als Stationsarzt
am Long Island Jewish Hospital. Delbeau ist regelmäßig Gast als Solist
z. B. in der Berliner Philharmonie im Lunch Konzert der Philharmoniker
sowie bei den Klavier-Festivals in Paris, Shanghai, Nizza und Berlin. Er ist
Erster Preisträger der Wettbewerbe in Boston, Washington und Berlin 2006.
Abel Sanchez-Aguilera (Biochemiker, Spanien)
Johann Sebastian Bach: Präludium und Fuge in GDur Das wohltemperierte Klavier I BWV 860; Alexander Scriabin: Sonata Nr. 7 op. 64; Johannes Brahms:
Variationen über ein Thema von Paganini op. 35
(Buch 1 und 2).
Abel Sànchez-Aguilera lebt in Madrid. Er studierte
am Konservatorium von Madrid Klavier bei Ferdinand Puchol und später
in Boston bei Ya-Fei Chuang. Er promovierte als Biochemiker und erforscht derzeit neue Behandlungsmethoden für Leukämiepatienten. Bis
2011 arbeitete er am Children’s Hospital der Harvard Medical School in
Boston und kehrte dann zurück nach Madrid. Abel Sànchez-Aguilera
gewann erste Preise u. a. in Turin 2013 und St. Petersburg 2012.
So 22.2., 16:00 Uhr
Henri R. Delbeau (Arzt, USA)
Johann Sebastian Bach: Partita B Dur BWV 825
(Präludium – Allemande – Corrente – Sarabande –
Menuet I – Menuet II – Gigue); Ludwig van Beethoven: Klaviersonate F-Dur op. 10 Nr. 2 (Allegro –
Allegretto – Presto); Sergej Prokofjew: Sonate für
Klavier Nr. 8 B-Dur op. 84 (Andante dolce – Andante
sognando – Vivace).
Robin Stephenson (Mathematiker, Frankreich)
Franz Schubert: Wanderer Phantasie; Nikolai Karlowitsch Medtner: Sonata in g-Moll op. 22; Nikolai
Girschewitsch Kapustin: four Etudes from op. 40
(no. 3: Toccatina, no. 5: Raillery, no. 6: Pastorale,
no. 7: Intermezzo).
So 22.2., 20:30 Uhr
Robin Stephenson begann nach dem Abitur 2005 ein Studium der Mathematik. Er wurde 2007 zugelassen für die Ecole Normale Supérieur in Paris,
promovierte an der Universität Paris-Dauphine und arbeitet zurzeit an der
Universität Zürich als post-doc. Robin Stephenson begann mit sieben Jahren das Klavierspiel. Er gewann erste Preise bei internationalen Klavierwettbewerben für Amateure in Paris (2011) und St. Petersburg (2013).
(GMG)
43
Vortragssaal der Bibliothek
15:00 Uhr
€ 3,– (Kinder);
€ 4,– (Erwachsene);
€ 2,– (Hortgruppen pro Person)
Großes KinderKino – »Der kleine Eisbär«
DE 2001, 78 Min., Regie: Thilo Graf Rothkirch und
Piet de Rycker. FSK: o. A., empfohlen ab 5 Jahren.
Deutsche Film- und Medienbewertung: Prädikat
besonders wertvoll.
Lars der kleine Eisbär erlebt große und kleine Abenteuer mit seinen besten Freunden: der kleinen Robbe
Robby und Lena, dem Schneehasen. Und er darf
schon mal mit dem Wal Orka durch das Eismeer
reisen. In Zusammenarbeit mit KinderKino
München e. V. (MSB)
Nepal – Königreich der Bergsteigerträume
Digitale Bildpräsentation von Marina Novikova
(MVHS) EG 5266 E
EG, R aum 0115
18:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Wozu Philosophie? Friedrich Nietzsches Suche zwischen künstlerischem
Ideal und moderner Maß- und Rastlosigkeit
Vortrag von Dr. Björn Vedder (MVHS) DG 4080 E
C A R L- O R F F -S AAL
Im Weissen Rössl
Operette in drei Akten mit Musik von Ralf Benatzky. Große Inszenierung
des Freien Landestheaters Bayern – die Volksoper in München, mit Chor,
Orchester und Solistenensemble. Regie und Choreographie: Michael Kitzeder. Musikalische Leitung: Rudolf Maier-Kleeblatt. Herrlich skurrile Bühnenfiguren, Texte voller Komik und jede Menge bekannter Melodien.
(Musikfreunde Oberland e. V., Miesbach)
19:00 Uhr
€ 39,74 bis € 49,74
www.flt-bayern.de
PHILHARMONIE
(auch am 21. + 22.2.)
4. Abonnementkonzert c der Münchner Philharmoniker
Ludwig van Beethoven: Ouvertüre zu »Leonore« Nr. 3 C-Dur op. 72; Jean
Sibelius: Konzert für Violine und Orchester d-Moll op. 47; Nikolaj RimskijKorsakow: »Scheherazade« op. 35. Sergey Khachatryan, Violine.
Leitung: Rafael Payare (MPhil)
EG, R aum 0115
20:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Hegel und die Kyoto-Schule
Vortrag von PD Dr. Hans Otto Seitschek
(MVHS) DG 4630 E
20:00 Uhr
€ 12,30 bis € 61,–
Brasilianische Filmschau – MostraBrasil 2015
»Serra pelada/Bald Mountain«
BR 2012, 100 Min., Drama, OmenglU, Regie: Heitor
Dhalia. Ab 14 Jahren.
Eine Reise zum größten Tagebau der Neuzeit: Die
Freunde Juliano und Joaquim verlassen São Paulo
auf der Suche nach Gold. Es ist 1980 und beide
kommen wie tausende andere Männer voller Träume im Urwald des Amazonas an ... In Zusammenarbeit mit der MSB (Balaio e. V., München)
EG, R aum 0117
20:00 Uhr
€ 8,– (auch mit MVHS-Card)
Vortragssaal der Bibliothek
20:30 Uhr
€ 7,–; erm. € 5,–
Zahmer Kaiser
Gasteig-News jetzt abonnieren:
www.gasteig.de/newsletter
44
44
45
Sa 21
Vortragssaal der Bibliothek
15:30 Uhr
€ 7,–; erm. € 5,–
EG, R aum 0117
16:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Max Pechstein (1881–1955) und die Liebe zur Natur
Vortrag von Walbi Vervier
(MVHS) EG 4532 E
Vortragssaal der Bibliothek
17:30 Uhr
€ 7,–; erm. € 5,–
Brasilianische Filmschau – MostraBrasil 2015
»Amor, plástico e barulho/Liebe, Plastik und
Geräusche«
BR 2013, 86 Min., Drama, OmenglU, Regie: Renata
Pinheiro. Ab 14 Jahren.
Die junge Tänzerin Shelly träumt von einer Karriere
als Sängerin. In einer Brega-Band trifft sie auf
Jacqueline, deren Karriere sich dem Ende zuneigt,
und Shelly erkennt, dass Liebe und zwischenmenschliche Beziehungen ebenso schnelllebig
sind wie das Geschäft selbst. In Zusammenarbeit
mit der MSB (Balaio e. V., München)
PHILHARMONIE
4. Abonnementkonzert g5 der Münchner Philharmoniker
Ludwig van Beethoven: Ouvertüre zu »Leonore« Nr. 3 C-Dur op. 72; Jean
Sibelius: Konzert für Violine und Orchester d-Moll op. 47; Nikolaj RimskijKorsakow: »Scheherazade« op. 35. Sergey Khachatryan, Violine.
Leitung: Rafael Payare (MPhil)
19:00 Uhr
€ 12,30 bis € 61,–
(auch am 20. + 22.2.)
C A R L- O R F F -S AAL
19:00 Uhr
€ 39,74 bis € 49,74
www.flt-bayern.de
B LAC K B OX
19:00 Uhr
Eintritt frei
46
Brasilianische Filmschau – MostraBrasil 2015
»Um Fime de Dança/Ein Tanzfilm«
BR 2013, 90 Min., Dokumentarfilm, OmenglU,
Regie: Carmen Luz.
Carmen Luz zeigt, wie die Erfahrungen der Schwarzen in Brasilien afrobrasilianische Tänze und Choreographien beeinflussen – eine Hommage an die
Geschichte des schwarzen Körpers, der, von europäischen Vorbildern befreit, Autor und Herr seines
eigenen Tanzes ist. In Zusammenarbeit mit der MSB
(Balaio e. V., München)
Brasilianische Filmschau – MostraBrasil 2015
»Quando eu era vivo/When I Was Alive«
BR 2014, 108 Min., Thriller, OmenglU, Regie: Marco Dutra. Ab 12 Jahren.
Nach dem Ende seiner Ehe und dem Verlust seines Jobs zieht Junior zurück ins Haus seines Vaters. Aber das Zuhause seiner Kindheit existiert
nicht mehr. Im kleinen Hinterzimmer findet er eine seltsame, verschlüsselte Botschaft – und plötzlich geschehen merkwürdige Dinge im Haus …
In Zusammenarbeit mit der MSB (Balaio e. V., München)
So 22
5. Abonnementkonzert m der Münchner Philharmoniker
Ludwig van Beethoven: Ouvertüre zu »Leonore« Nr. 3 C-Dur op. 72; Jean
Sibelius: Konzert für Violine und Orchester d-Moll op. 47; Nikolaj RimskijKorsakow: »Scheherazade« op. 35. Sergey Khachatryan, Violine.
Leitung: Rafael Payare (MPhil)
Traum und Wirklichkeit – Eine Einführung in die Traumdeutung
Vortrag und Diskussion mit Dr. Franz Blümer
(MVHS) DG 6012 E
Vortragssaal der Bibliothek
20:30 Uhr
€ 7,–; erm. € 5,–
PHILHARMONIE
11:00 Uhr
€ 12,30 bis € 61,–
(auch am 20. + 21.2.)
EG, R aum 0111
11:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
GAS EA
My Fair Lady
Nach Bernard Shaws »Pygmalion« und dem Film von Gabriel Pascal.
Buch von Alan J. Lerner. Musik von Frederick Loewe. Münchner Fassung
des Freien Landestheaters Bayern – die Volksoper in München, mit Solisten,
Ensemblemitgliedern und groß besetztem Live-Orchester. Musikalische
Leitung: Rudolf Maier-Kleeblatt (Musikfreunde Oberland e. V., Miesbach)
Ein neues Verständnis von Gott – eine emotionale und intellektuelle
Herangehensweise an die älteste Frage der Menschheit
Vortrag und Meditation mit Suman Devi Bakshi
(Brahma Kumaris Raja Yoga e. V., München)
47
Vortragssaal der Bibliothek
15:30 Uhr
€ 7,–; erm. € 5,–
Vortragssaal der Bibliothek
17:30 Uhr
€ 7,–; erm. € 5,–
Brasilianische Filmschau – MostraBrasil 2015
»Boa sorte«
BR 2014, 90 Min., Drama/Romanze, OmenglU, Regie: Carolina Jabor.
Ab 16 Jahren.
Joao leidet unter schweren Verhaltensstörungen. Für seine Familie wird
die Belastung so groß, dass sie sich entschließt, den Jugendlichen in eine
psychiatrische Klinik einzuweisen. Dort lernt er Judite kennen. Die beiden
lassen sich auf eine stürmische Liebesbeziehung ein ...
In Zusammenarbeit mit der MSB (Balaio e. V., München)
B LACK B OX
Das Private Theater Brasov lädt ein …
DER TOPSTAR oder »Love me, Katerlein«
In rumänischer Sprache. Mit: Dorina Roman, Topstar; Mona Codreanu,
Assistentin. Text und Regie: Elvira Platon Rimbu. Sie ist eine berühmte
Schauspielerin, jung und ohne Familie, aber mit einem akzeptablen Geliebten, den sie »Katerlein« nennt. Ihre Assistentin dagegen hat ein erfülltes Leben an der Seite ihres Ehemanns und den Kindern. Der Schock
sitzt tief, als die beiden erfahren, dass »Katerlein« gleichzeitig der Ehemann der Assistentin ist … (Gesellschaft für Literatur, Musik und Kunst
e. V. – »Alexandru Ioan Cuza«, Heidelberg)
19:30 Uhr
€ 22,–
PHILHARMONIE
My Fair Lady
Seit der Verfilmung des Broadway-Klassikers mit
Audrey Hepburn gehört »My Fair Lady« zu den populärsten Bühnenwerken des 20. Jahrhunderts. Ein
Musical-Klassiker, in dem Unterhaltung und Ernsthaftigkeit gleichermaßen Platz finden! Kammeroper Köln. Kölner Symphoniker. Regie: Lajos Wenzel.
Musikalische Leitung: Inga Hilsberg
(Stimmen der Welt Musikmanagement und Veranstaltungs-GmbH, Ottobrunn)
Vortragssaal der Bibliothek
20:00 Uhr
€ 7,–; erm. € 5,–
Brasilianische Filmschau – MostraBrasil 2015
»Amor, plástico e barulho/Liebe, Plastik und Geräusche«
BR 2013, 86 Min., Drama, OmenglU, Regie: Renata Pinheiro.
Ab 14 Jahren. (Näheres siehe 21.2.)
In Zusammenarbeit mit der MSB (Balaio e. V., München)
20:00 Uhr
€ 39,65 bis € 75,30
48
Brasilianische Filmschau – MostraBrasil 2015
»Os pobres diabos/Die armen Teufel«
BR 2013, 98 Min., Komödie, OmenglU, Regie: Rosemberg Cariry. Ab 12 Jahren.
Der »Gran Circo Teatro Americano« tourt durch kleine Städte des brasilianischen Hinterlandes. Auf der
Bühne und hinter den Kulissen bewegen Liebe und
Tragödien das Leben der Schauspieler. Die Probleme
häufen sich, aber die Show muss weitergehen ...
In Zusammenarbeit mit der MSB (Balaio e. V., München)
Mo 23
Gustav Mahlers Symphonien: Weltabschiede – Mahlers Spätwerk
Vortrag mit Klangbeispielen von Prof. Thomas Gropper
(MVHS) EG 2044 E
Andreas Steinhöfel liest und signiert »Anders«
Steinhöfels neuer Jugendroman ist so, wie er heißt –
anders! Erwachsener, ernster, trauriger, doch
ebenso klug, komisch, anrührend und spannend ...
(H. Hugendubel GmbH & Co. KG, München)
Murray Bookchin und der Anarchismus
Überleben mit Ökologie und Herrschaftsfreiheit
Vortrag von Dr. Peter Seyferth (MVHS) DG 4254 E
EG, R aum 0117
10:30 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
B LACK B OX
17:00 Uhr
€ 9,–; erm. € 7,–
EG, R aum 0115
18:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Bayrischer Hof
49
Vortragssaal der Bibliothek
18:30 Uhr
€ 7,–; erm. € 5,–
PHILHARMONIE
Brasilianische Filmschau – MostraBrasil 2015
»O senhor do labirinto/Der Herr des Labyrinths«
BR 2010, 80 Min., Drama, OmenglU, Regie: Geraldo Motta.
Arthur Bispo do Rosário, geboren 1909 in Sergipe als Nachfahre afrikanischer Sklaven, verbrachte sein Leben von 1938 bis zu seinem Tod 1989 in
psychiatrischen Institutionen in Rio de Janeiro. Dort schuf er unter
schrecklichen Bedingungen Stickereien und Objekte aus urbanem Abfall,
die ihn posthum als außergewöhnlichen Künstler der Avantgarde bekannt machten. In Zusammenarbeit mit der MSB (Balaio e. V., München)
Wiener Philharmoniker I
Johannes Brahms: Symphonie Nr. 3 F-Dur op. 90, Symphonie Nr. 1 c-Moll
op. 68. Leitung: Daniele Gatti. Alle vier Brahms-Symphonien an zwei Tagen
mit den Wiener Philharmonikern – einer der Höhepunkte der Münchner
Konzertsaison. Am Pult steht der Italiener Daniele Gatti, seit Jahrzehnten
eine internationale Größe und einer der bevorzugten Dirigenten der
Wiener Philharmoniker. (MünchenMusik GmbH & Co. KG)
20:00 Uhr
€ 79,20 bis € 214,80
am 24.2.:
Wiener Philharmoniker II
EG, R aum 0115
20:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Das Selbst und die Gene – oder die Frage nach der Identität
Vortrag von Dr. Julia Inthorn
(MVHS) DG 4100 E
EG, R aum 0117
20:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
5.000 km durch die Türkei
Digitale Bildpräsentation von Lukas Linner
(MVHS) EG 5254 E
3. OG, R aum 3142
20:00 Uhr
€ 5,– (auch mit MVHS-Card)
Kolonialismus und Imperialismus
Schlechte »Theorie« und schlechte Praxis
Vortrag von Dr. Thomas Lange (MVHS) BG 334 E
Vortragssaal der Bibliothek
20:30 Uhr
€ 7,–; erm. € 5,–
Brasilianische Filmschau – MostraBrasil 2015
»Os pobres diabos/Die armen Teufel«
BR 2013, 98 Min., Komödie, OmenglU, Regie: Rosemberg Cariry.
Ab 12 Jahren. (Näheres siehe 22.2.)
In Zusammenarbeit mit der MSB (Balaio e. V., München)
Di 24
Einführung in die Philosophie – Über das Schöne und die Kunst
Vortrag von Dr. Hermann Schlüter
(MVHS) DG 4009 E
EG, R aum 0115
10:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Konark – hinduistischer Sonnentempel und UNESCO-Weltkulturerbe
Vortrag von Volker Hennig M. A.
(MVHS) EG 4732 E
EG, R aum 0117
10:30 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
aperitif: Crashkurs Rechnungswesen
Überblick über das Rechnungswesen und seine Teilbereiche.
In Zusammenarbeit mit der MSB
(MVHS)
Schweiz – Alpenquerung mit dem Bernina-Express
Digitale Bildpräsentation von Mario Hecktor
(MVHS) EG 5166 E
Bibliothek/MultimediaStudio
17:30 Uhr
€ 9,–; 14 Plätze
EG, R aum 0117
18:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Unterföhring
Der Gasteig auf facebook:
www.facebook.com/GasteigMuenchen
50
50
51
2. OG, R aum 2162
18:00 Uhr
€ 15,–
»Hoppla, wir leben!«
Das deutsche Kabarett von 1901–1916 und 1919–1933
Veranstaltung mit Ulrieke Ruwisch M. A. (MVHS) EG 70
Vortragssaal der Bibliothek
18:30 Uhr
€ 7,–; erm. € 5,–
Brasilianische Filmschau – MostraBrasil 2015
»Cidade de Deus 10 anos depois/City of God,
10 Jahre später«
BR 2013, 86 Min., Dokumentarfilm, OmenglU,
Regie: Luciano Vidigal und Cavi Borges. Ab 12 Jahren.
Was ist aus den 200 Laiendarstellern des Welterfolgs »City of God« geworden? Zehn Jahre danach
hat sich für viele Ernüchterung eingestellt. Einige
wenige aber haben den Sprung in die Filmbranche
und sogar bis nach Hollywood geschafft. In Zusammenarbeit mit der MSB (Balaio e. V., München)
Bibliothek/Ebene 1.1
Europa-Lounge
19:00 Uhr
Eintritt frei
Sagt die Normgurke zum Genmais: Was war los in Lissabon?
Ein Abend über Europa – Szenische Lesung aus dem Lissabon Vertrag
Mit Julia Loibl und Matthias Hirth. In Portugals Hauptstadt unterzeichneten 2007 die Staats- und Regierungschefs der damals 27 Mitgliedsländer den »Vertrag von Lissabon«. Dieser prägt im Wesentlichen die Europäische Union – aber wer hat dieses zentrale Vertragswerk schon gelesen?
Europa-Experten erklären anschaulich die Details. Moderation: Andreas
Korn, Yourope ARTE.
In Zusammenarbeit mit der Nemetschek-Stiftung (MSB)
PHILHARMONIE
Wiener Philharmoniker II
Johannes Brahms: Symphonie Nr. 2 D-Dur op. 73, Symphonie Nr. 4 e-Moll
op. 98. Leitung: Daniele Gatti. Alle vier Brahms-Symphonien an zwei Tagen
mit den Wiener Philharmonikern – einer der Höhepunkte der Münchner
Konzertsaison. Am Pult steht der Italiener Daniele Gatti, seit Jahrzehnten
eine internationale Größe und einer der bevorzugten Dirigenten der Wiener
Philharmoniker. (MünchenMusik GmbH & Co. KG)
20:00 Uhr
€ 79,20 bis € 214,80
am 23.2.:
Wiener Philharmoniker I
52
EG, R aum 0111
20:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Angst – Geschichte, Psychodynamik und Therapie
Vortrag und Diskussion mit Dr. Egon Fabian
(MVHS) DG 6098 E
EG, R aum 0115
20:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Gehirn, Bewusstsein und Bewusstseinserweiterung
PowerPoint-Präsentation von Dr. Nicola Eberhorn
(MVHS) FG 1055 E
EG, R aum 0117
20:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Kanadas Westen – von Vancouver bis Jasper
Digitale Bildpräsentation von Ida Schlereth
(MVHS) EG 5284 E
53
Vortragssaal der Bibliothek
20:30 Uhr
€ 7,–; erm. € 5,–
Brasilianische Filmschau – MostraBrasil 2015
»Boa sorte«
BR 2014, 90 Min., Drama/Romanze, OmenglU, Regie: Carolina Jabor.
Ab 16 Jahren. (Näheres siehe 22.2.)
In Zusammenarbeit mit der MSB (Balaio e. V., München)
5. Abonnementkonzert a der Münchner Philharmoniker
Sergej Prokofjew: Symphonie Nr. 1 D-Dur op. 25 »Symphonie classique«;
Wolfgang Amadeus Mozart: Konzert für Klavier und Orchester A-Dur
KV 488, Symphonie Nr. 25 g-Moll KV 183; Igor Strawinsky: »Pulcinella«,
Suite. Radu Lupu, Klavier. Leitung: Dan Ettinger (MPhil)
Mi 25
54
Bibliothek/AV-Studio
15:30 Uhr
Eintritt frei
LiteraKino – Amerikanische Klassiker: »Moby Dick«
GB/AUS 1998, 177 Min., Regie: Franc Roddam. Ab 12 Jahren.
(Näheres siehe 18.2., auch am 19. + 26.2.) (MSB)
Bibliothek/
Multimedia-Studio
17:00 Uhr
€ 11,–
aperitif: Crashkurs Bewerbung
Veranstaltung mit Karin Willmer.
In Zusammenarbeit mit der MSB
(MVHS) JG 133
EG, R aum 0111
18:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Mein Vermieter will mehr Geld – was nun?
Vortrag von Gisela Weber
(MVHS) BG 1205 E
Vortragssaal der Bibliothek
19:00 Uhr
€ 10,– (auch mit MVHS-Card)
Leben 2.0: Kontrollverlust! Was ist noch privat in der digitalen Welt?
Vortrag und Podiumsgespräch mit Katharina Nocun und Michael Seemann.
Post-Privacy-Protagonist Seemann beschäftigt sich mit dem Kontrollverlust im Internet. Netzaktivistin Nocun engagiert sich für digitale Menschenund Verbraucherrechte. (MVHS) DG 6020 E
EG, R aum 0131
19:00 Uhr
Eintritt frei
Vermögensauseinandersetzung bei der Scheidung – Zugewinn und
Nebengüterrecht
Referent: Hartmut H. Hoelbe, Rechtsanwalt mit Schwerpunkt Familienrecht und ISUV-Kontaktanwalt (Interessenverband Unterhalt und Familienrecht (ISUV e. V.), Nürnberg)
3. OG, R aum 3140
19:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Der bewegte Mann – Dos and Don’ts in der Männermode 2015
Vortrag von Johanna Wild
(MVHS) EG 8024 E
Butch Kellem
11 Jahre »münchen swingt« – Jazz for fun!
Mehr als 20 namhafte Musiker widmen sich dem
klassischen Jazz, Blues, Swing und einer Prise Bebop.
Mit: Veterinary Street Jazz Band; Stephan Holstein
& Friends; Martin Breinschmid; Heinz Dauhrer und
die Wine and Roses Swing Society; Mister Trumpet;
Dusko Goykovich & Munich All Stars; Joe Kienemann; Carolyn Breuer und Stephanie Lottermoser.
(Piunear GmbH, Piusheim)
Süßgelüste und Heißhungerattacken
Vortrag von Anna Ursula Ams
(MVHS) GG 6099 E
PHILHARMONIE
20:00 Uhr
€ 12,30 bis € 61,–
(auch am 26.2.)
C A R L- O R F F -S AAL
20:00 Uhr
€ 25,50 bis € 39,50
EG, R aum 0111
20:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
55
EG, R aum 0115
20:00 Uhr
€ 5,– (auch mit MVHS-Card)
EG, R aum 0117
20:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Afrikanische Perspektiven – »Der Standpunkt des Löwen«
SEN 2010, 90 Min., OmU, Regie: Didier Awadi.
Filmvorführung mit Uche Akpulu und Hamado Dipama. In Zusammenarbeit mit dem AK Panafrikanismus (MVHS) BG 258 E
Zimbabwe – Reisen und Leben in einem der schönsten Länder Afrikas
Digitale Bildpräsentation von Lambert P. H. Heil
(MVHS) EG 5230 E
Do 26
Sexualität – Sigmund Freud und die Folgen
Vortrag und Diskussion mit Wolfhard König
(MVHS) DG 6092 E
PHILHARMONIE
20:00 Uhr
€ 12,30 bis € 61,–
(auch am 25.2.)
EG, R aum 0111
20:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Fr 27
Kinder- und
Jugendbibliothek
9:30 Uhr
Eintritt frei
Fang Dir eine Geschichte
Für Kinder von 4 bis 6 Jahren. (Näheres siehe 12.2.)
Dauer ca. 40 Min., Anmeldung unter 089.4 80 98-3338
(MSB)
Bibliothek/AV-Studio
15:30 Uhr
Eintritt frei
LiteraKino – Amerikanische Klassiker: »Moby Dick«
GB/AUS 1998, 177 Min., Regie: Franc Roddam. Ab 12 Jahren.
(Näheres siehe 18.2., auch am 19. + 25.2.) (MSB)
EG, R aum 0111
18:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Bandscheibenvorfall – was tun?
Veranstaltung mit Dr. med. Klaus Mohr
(MVHS) GG 27 E
Wozu Philosophie? Die Wiederentdeckung der wahren Philosophie bei
Marsilio Ficino und Giordano Bruno
Vortrag von Dr. Angelika Bönker-Vallon (MVHS) DG 4081 E
EG, R aum 0115
18:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Frühjahrskur mit heimischen Wildkräutern für ein gestärktes
Immunsystem
Vortrag von Astrid Süßmuth (MVHS) FG 1220 E
2. Jugendkonzert der Münchner Philharmoniker
Sergej Prokofjew: Symphonie Nr. 1 D-Dur op. 25 »Symphonie classique«;
Wolfgang Amadeus Mozart: Konzert für Klavier und Orchester A-Dur KV
488; Igor Strawinsky: »Pulcinella«, Suite. Radu Lupu, Klavier. Leitung: Dan
Ettinger (MPhil)
PHILHARMONIE
B LAC K B OX
Ein Haus für neun Senioren – ein wegweisendes Wohnprojekt
Filmvorführung und Gespräch mit Sabine Reeh (BR) und Gästen. Neun
Senioren hatten einen Traum: noch einmal ein Haus bauen und den Lebensabend zusammen genießen. In Ebersberg wurde dieser Traum Realität.
Der Bayerische Rundfunk hat im Rahmen seiner Sendereihe »Traumhäuser« die Bewohner/innen des vorbildlichen Wohnprojekts begleitet.
In Kooperation mit dem BR (MVHS) EG 14 E
Der Vogelhändler
Operette in drei Akten von Carl Zeller. Inszenierung des freien Landestheaters Bayern – die Volksoper in München, mit Solisten, Chor und
Live-Orchester. Regie: Marcus Schneider. Leitung: Rudolf Maier-Kleeblatt.
Der Vogelhändler Adam aus Tirol möchte seine Christl ehelichen. Dazu
müsste er aber eine feste Stellung haben ...
(Musikfreunde Oberland e. V., Miesbach)
C A R L- O R F F -S AAL
19:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
EG, R aum 0131
19:30 Uhr
Eintritt frei
56
4. Abonnementkonzert b der Münchner Philharmoniker
Sergej Prokofjew: Symphonie Nr. 1 D-Dur op. 25 »Symphonie classique«;
Wolfgang Amadeus Mozart: Konzert für Klavier und Orchester A-Dur KV
488, Symphonie Nr. 25 g-Moll KV 183; Igor Strawinsky: »Pulcinella«, Suite.
Radu Lupu, Klavier. Leitung: Dan Ettinger (MPhil)
Großes KinderKino – »Der blaue Tiger«
CZ/DE/SK 2012, 91 Min., Regie: Petr Oukropec.
FSK: o. A., empfohlen ab 6 Jahren.
Johanna und Mathias leben in einer kleinen tschechischen Stadt in einem verwunschenen Botanischen Garten. Der soll aber Plänen zur zukünftigen
Stadterneuerung weichen. Da kommt den Kindern
zur Rettung ein blauer Tiger zur Hilfe. In Zusammenarbeit mit KinderKino München e. V. (MSB)
Vortragssaal der Bibliothek
15:00 Uhr
€ 3,– (Kinder);
€ 4,– (Erwachsene);
€ 2,– (Hortgruppen pro Person)
EG, R aum 0115
18:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
19:00 Uhr
€ 11,70 bis € 33,20;
€ 9,50 für Schüler
19:00 Uhr
€ 39,74 bis € 49,74
www.flt-bayern.de
Ehegattenunterhalt bei Trennung und Scheidung: Höhe und Dauer
Referent: Rechtsanwalt Hans-Peter Peine, Fachanwalt für Familienrecht;
www.rittinger-peine.de (RA Rosemarie E. Rittinger, RA Hans-Peter Peine,
München)
57
B LAC K B OX
Jazz & Rocktime
Werke von Kurt Weill, John Scofield, Sonny Rollins u. a. Junge Musikerinnen
und Musiker aus der Jazz- und Rockabteilung der Städtischen Sing- und
Musikschule präsentieren sich in verschiedenen Formationen – von der
Saxophoncombo bis hin zur Rockband.
(Städtische Sing- und Musikschule, München)
K l ei n er
Ko n zerts a a l
Edgar Borsich – Cello solo
Graf Saint Germain: Sonata I für Violine F-Dur; Karl
Meister: Viola Solomusik op. 59b; Roland LeistnerMayer: Sonate für Violoncello-Solo op. 146; Gerhard
Bickl: »Ansichten eines Cellos«. Edgar Borsich, Violoncello. Moderation: Andrea Lässig
(Edgar Borsich, Fürstenfeldbruck)
EG, R aum 0115
20:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Friedrich Nietzsche und Sigmund Freud – Aspekte zur Geschichte
des Unbewussten
Vortrag von Dr. Florian Roth, Stadtrat (MVHS) DG 4685 E
EG, R aum 0117
20:00 Uhr
€ 8,– (auch mit MVHS-Card)
Uruguay – erkunden und verweilen!
Bildpräsentation und Live-Musik mit Daniela Piñera de Leupold und
Ramón Piñera (MVHS) EG 5298 E
19:30 Uhr
€ 11,–; erm. € 8,–
20:00 Uhr
€ 18,–; erm. € 10,–
Sa 28
58
Bibliothek/Ebene 1.1
14:00 Uhr
Eintritt frei
Onleihe-Sprechstunde – damit online Lesen Spaß macht
Onleiheprofis helfen beim Umgang mit Geräten, Software und den
Suchmöglichkeiten. Jede(r) ist willkommen – Einsteiger, versierte
Online-Leser, Skeptiker mit und ohne PC, Reader, Tablet ... (MSB)
EG, R aum 0117
16:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Erich Heckel (1883–1970) – der grandiose Autodidakt
Vortrag von Walbi Vervier
(MVHS) EG 4534 E
EG, R aum 0115
18:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Auf den Spuren der Eiszeit im Alpenvorland
Vortrag von Dr. Thomas Geist
(MVHS) FG 1400 E
59
C A R L- O R F F -S AAL
19:00 Uhr
€ 39,74 bis € 49,74
www.flt-bayern.de
B LAC K B OX
19:30 Uhr
€ 15,–
PHILHARMONIE
20:00 Uhr
€ 16,– bis € 28,–;
erm. € 11,– bis € 17,–
K l ei n er
Ko n zerts a a l
20:00 Uhr
€ 14,–; erm. € 10,–
(auch am 1.3.)
Aktuelle
Informationen
finden Sie unter
www.gasteig.de
60
Die Zauberflöte
Oper in zwei Aufzügen von Wolfgang Amadeus Mozart und Emanuel
Schikaneder. Münchner Fassung des Freien Landestheaters Bayern – die
Volksoper in München, mit 16 Solisten und 36 Ensemblemitgliedern
(Chor). Wiederaufnahme-Regie: Marcus Schneider. Musikalische Leitung:
Rudolf Maier-Kleeblatt (Musikfreunde Oberland e. V., Miesbach)
Theater in italienischer Sprache
»Sogno di una notte di mezza sbornia«
Theater in drei Akten von Eduardo De Filippo, geschrieben 1936, verfilmt
1959. Ein armer Mann, Pasquale Grifone, sieht im Traum Dante Alighieri,
der ihm drei Zahlen nennt, um die Lotterie zu spielen. Die Zahlen gewinnen –
nach der Weissagung ... (»Quelli che il teatro« Daniela Schmidt, München)
Abaco-Orchester München – Gustav Mahler:
Symphonie Nr. 2 c-Moll
Lydia Teuscher, Sopran; Tara Erraught, Mezzospran.
Abaco-Orchester; Chöre der Münchner Dommusik;
Kammerchor Viva Voce; MünchenKlang.
Gesamtleitung: Joseph Bastian. Das traditionsreiche
Münchner Orchester erfüllt sich einen langgehegten
Traum: Mahlers »Auferstehungssymphonie« mit
400 Mitwirkenden. Mahlers großes Werk lässt das
Publikum Tod und Auferstehung ganz nah miterleben.
Unter der Schirmherrschaft von Mariss Jansons
(Abaco-Orchester e. V., München)
Tara Erraught
Um momento de grande amor. Brasilianische
Chormusik – Stimmen der Lebensfreude
Lieder der Música Popular Brasileira diverser Komponisten aus verschiedenen Musikstilen und Regionen Brasiliens. Künstlerische Leitung: Lilian Zamorano.
Begleitende Percussion: Gilson de Assis und Valdir
Mendes. Mit Unterstützung des KR (CANTARES e. V.,
München)
Termine ändern sich möglicherweise nach der Produktion dieses
Heftes. Eine Garantie oder Haftung für Aktualität, Richtigkeit
und Vollständigkeit kann nicht übernommen werden.
Die Verantwortung für Form und Inhalt der Veranstaltungen
trägt der jeweilige Veranstalter. Der Veranstalter ist in Klammern
nach dem Veranstaltungseintrag genannt.
Offenes Programm der
Münchner volkshochschule
Folgende Kurse im Rahmen des Offenen Programms der Münchner
Volkshochschule können Sie ohne Anmeldung spontan besuchen. Sie
nehmen teil, sooft Sie möchten und bezahlen nur für den einzelnen
Termin. Karten erhalten Sie am Automaten im 1. OG vor der Infothek.
Für das Offene Programm hat die MVHS-Card keine Gültigkeit.
Chanten
(90 Min./€ 7,–) (nicht am 16.2.)
Stricktreff
(120 Min./€ 9,–) (nur am 9. + 23.2.)
Qigong
(90 Min./€ 7,–) (nur am 3. + 10.2.)
Frauen unter sich – Gesprächskreis
(90 Min./€ 7,–) (nur am 3.2.)
Qigong
(90 Min./€ 7,–) (nur am 3. + 10.2.)
Intermediate Conversation
(90 Min./€ 7,–) (nur am 3. + 10.2.)
Holzschnitzen
(180 Min./€ 14,–) (nur am 10. + 24.2.)
Mosaik- und Tiffanytechnik
(180 Min./€ 14,–) (nur am 3.2.)
Line-Dance
(90 Min./€ 5,–) (nur am 3. + 10.2.)
18:00 Uhr, Raum 3140
20:00 Uhr, Raum 3140
9:00 Uhr, Raum 0108
10:30 Uhr, Raum 2153
10:45 Uhr, Raum 0108
Mo
2./9./16./23. Februar
Di
3./10./17./24. Februar
16:30 Uhr, Raum 3148
18:00 Uhr, Raum 2166
18:00 Uhr, Raum 2166
20:00 Uhr, Raum 0108
Yoga
(90 Min./€ 7,–) (nicht am 18.2.)
Yoga
(90 Min./€ 7,–) (nicht am 18.2.)
14:00 Uhr, Raum 0108
Yoga
(90 Min./€ 7,–) (nicht am 19.2.)
Schmuckwerkstatt
(150 Min./€ 14,–) (nur am 26.2.)
9:30 Uhr, Raum 0108
15:30 Uhr, Raum 0108
18:00 Uhr, Raum 2146
Mi
4./11./18./25. Februar
Do
5./12./19./26. Februar
Fit mit orientalischem Tanz
(Bauchtanz)
(90 Min./€ 5,–/nur für Frauen) (nicht am 20.2.)
Lesezirkel
(90 Min./€ 6,–) (nur am 13.2.)
10:30 Uhr, Raum 0108
Fr
18:00 Uhr, Raum 3140
6./13./20./27. Februar
Zeitgenössischer Tanz – Modern
Contemporary Dance
(90 Min./€ 6,–) (nur am 1. + 8.2.)
18:00 Uhr, Raum 0108
So
1./8./15./22. Februar
61
Kontakt
GMG
Gasteig München GmbH
Telefon- und Infoservice:
Tel. 089.4 80 98-0; Fax -1000
www.gasteig.de
MPhil
Münchner Philharmoniker
Abonnementbüro:
Mo–Do 9:30–18:00; Fr 9:30–13:00
Tel. 089.4 80 98-5500; Fax -5400
Presse/Marketing:
Tel. 089.4 80 98-5100; Fax -5130
Jugendprogramm: Tel. -5090
www.mphil.de | www.spielfeld-klassik.de
HMT
Hochschule für Musik und Theater
Mo–Fr 8:00–12:00; Mo–Do 13:00–15:00
Tel. 089.4 80 98-4500; Fax -4567
www.musikhochschule-muenchen.de
Barrierefreiheit
Barrierefreier Zugang zu allen Sälen.
Im Carl-Orff-Saal und im Foyer des Carl-OrffSaals (2. OG), in der Black Box, im Kleinen Konzertsaal, im Vortragssaal der Bibliothek, im
Raum 0131 und im Raum 0117 gibt es In­duktions­
schleifenanlagen für Schwerhörige. Diese sind
bei Vortrags-, Diskussions- und Filmveranstaltungen aktiviert. Ausführliche Informationen zur
Barrierefreiheit im Gasteig finden Sie auf unserer
Homepage unter www.gasteig.de/barrierefrei.
Abonnement
Gerne schicken wir Ihnen unser Programmheft
monatlich kostenfrei zu. Wenden Sie sich dazu
an unseren Telefon- und Infoservice:
Tel. 089.4 80 98-0, kommunikation@gasteig.de.
Sofern Sie das Programmheft abonniert haben,
können Sie Ihr Abonnement jederzeit beenden,
indem Sie eine entsprechende Nachricht entweder postalisch an Gasteig München GmbH,
Abt. Kommunikation, Rosenheimer Straße 5,
81667 München oder per E-Mail an
kommunikation@gasteig.de richten.
62
MSB
Münchner Stadtbibliothek Am Gasteig
Mo–Fr 10:00–19:00; Sa 11:00–16:00
Rückgabe: Mo–So 7:00–23:00
Tel. 089.4 80 98-3316; Fax -3344
www.muenchner-stadtbibliothek.de
EUROPE DIRECT Informationszentrum:
Tel. 089.4 80 98-3379
www.muenchner-stadtbibliothek.de/europa
MVHS
Münchner Volkshochschule GmbH
Infothek (Glashalle, 1. OG):
Mo–Fr 8:30–21:00
Sa 8:30–20:00; So 8:30–18:00
Tel. 089.4 80 06-6220
www.mvhs.de
Impressum
Verleger
Gasteig München GmbH
Rosenheimer Straße 5
81667 München
www.gasteig.de
Postfach 80 06 49
81606 München
Tel. 089.4 80 98-0
Fax 089.4 80 98-1000
kommunikation@gasteig.de
Redaktion
Judith Ludwig
(verantwortlich)
Konstanze Heininger
Johanna Seidl
redaktion@gasteig.de
Anzeigen
Buchung über die
Kosch Werbeagentur
Ansprechpartnerin
Patricia Heilmeier
Tel. 089.38 40 51-11
Gestaltung,
Produktion & Druck
Kosch Werbeagentur GmbH
Ainmillerstraße 7
80801 München
heilmeier@kosch.de
Auflage: 50.000
Fotos:
Kosch Werbeagentur GmbH | Bruno Weiss | Marcello Carrozzo | René
Wohlhauser | mini.musik – Große Musik für kleine Menschen e. V. |
Freie Bühne München/FBM e. V. | MSB | Deutsch-Japanische Gesellschaft in Bayern | Kulturkreis Gasteig e. V. | Concierto München e. V. |
Dieter Mayr, herbXfilm | Deutscher Alpenverein e. V. Sektion München
| Stimmen der Welt Musikmanagement und Veranstaltungs GmbH |
Alexander Leidolph | MSB | Annunziata De Paola | Stimmen der Welt
Musikmanagement und Veranstaltungs GmbH | Die Baracke e. V. |
Gemeinnütziger Verein Asia-Europe Academy of Music Förderkreis
klassischer Musik e. V. | Julia Wesely | Stimmen der Welt Musikmanagement und Veranstaltungs GmbH | Eberhard Zagrosek | Cyril de
Saint-Amour | Gil Jetley | Felicia Cheng | Amber Glynn | Masanori Murakami | Mark Fuller | Abel Sanchez-Aguilera | Robert Finley | Henri R.
Delbeau | Paul Antony Romero | Robin Stephenson | MSB | Ilana Lichtenstein | Balaio e. V. (2x) | Claudio Lima | Stimmen der Welt Musikmanagement und Veranstaltungs-GmbH | www.guntergluecklich.com |
Balaio e. V. | Piunear GmbH | MSB | Edgar Borsich | Kristin Speed |
CANTARES e. V.
Beteiligungsgesellschaft der
Landeshauptstadt München
Gedruckt auf chlorfrei gebleichtem Papier
Bauwerk
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
14
Dateigröße
4 475 KB
Tags
1/--Seiten
melden