close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Heidolph Rotationsverdampfer - Zefa

Einbetten
Rotationsverdampfer
Heidolph – Auswahltabelle Verdampfer
Modell
Antrieb elektr. geregelt
Drehzahlbereich
(1/min)
Drehzahlanzeige
LABOROTA
4000
efficient
LABOROTA
4001
efficient
LABOROTA
4010
digital
LABOROTA
4011
digital
LABOROTA
4002
control
LABOROTA
4003
control
LABOROTA 20
control
VV Micro
Kondensatormotor
Kondensatormotor
Kondensatormotor
Kondensatormotor
Kondensatormotor
Kondensatormotor
Kondensatormotor
Kondensatormotor
20 - 270
20 - 270
20-270
20-270
20 - 270
20 - 270
6 - 160
80 - 200
Skala
Skala
digital
digital
digital
digital
digital
Skala
Hand- / Motorlift
Handlift
Motorlift
Handlift
Motorlift
Handlift
Motorlift
Motorlift
kein Lift
Hubgeschwindigkeit
von Hand
ca. 18 mm/s
von Hand
ca. 18 mm/s
von Hand
ca. 18 mm/s
ca. 45 mm/s
kein Hub
(mm)
140
140
140
140
140
140
200
kein Hub
Heizleistung
(W)
1300
1300
1300
1300
1300
1300
4000
500
Temperaturbereich Heizbad
(°C)
20 - 180
20 - 180
20 -180
20 -180
20 - 180
20 - 180
20 - 100 (H2O)
30 - 100
Hubweg
20 - 180 (Öl)
Regelgenauigkeit Heizbad
Übertemperaturschutz
(K)
±1
±1
±1
±1
±1
±1
±1
±5
(°C)
190
190
190
190
190
190
210
nein
Anzeige Badtemperatur
Regelung Heizbadtemperatur
digital
digital
digital
digital
digital
digital
Skala
Micro Prozessor
Micro Prozessor
Micro Prozessor
Micro Prozessor
Micro Prozessor
Micro Prozessor
Kapillarrohrregler
nein
nein
nein
nein
ja
ja
nein
nein
V4A (1.4404)
V4A (1.4404)
V4A (1.4404)
V4A (1.4404)
V4A (1.4404)
V4A (1.4404)
V2A (1.4301)
V2A (1.4301)
(mm)
240
240
240
240
240
240
400
139
(l)
4,3
4,3
4,3
4,3
4,3
4,3
24 (H2O), 22 (Öl)
0,7
Variabler Übertemperaturbegrenzer
Material Heizbad
Durchmesser Heizbad
digital
Micro Prozessor
Volumen Heizbad
Anzeige Siedetemperatur
digital
digital
digital
digital
digital
dazu benötigtes Zubehör
Siedetemperatur-
Siedetemperatur-
Siedetemperatur-
Siedetemperatur-
Siedetemperatur-
fühler
fühler
fühler
fühler
fühler
nein
nein
nein
nein
ja
ja
ja
VAC senso T
VAC senso T
Vak.-Ventil / Vak.-Sensor
Timer
nein
nein
nein
nein
ja
ja
ja
nein
Vakuumregelmodus p const *
nein
nein
nein
nein
ja
ja
ja
nein
Vakuumregelmodus p auto *
nein
nein
nein
nein
ja
ja
nein
nein
nein
nein
nein
nein
ja
ja
ja
nein
-
-
- Lift
nein
ja
nein
ja
nein
ja
- Start Rotation
nein
nein
nein
nein
ja
ja
- Start Vacuum
nein
nein
nein
nein
ja
ja
Vakuumcontroller integriert
dazu benötigtes Zubehör
nein
Vakuumregelmodus T(auto) *
(temperaturgestützt)
Funktionen der Fernbedienung
Programmierung von Rampen
Anschlussspannung
Anschlussleistung
(V/Hz)
(W)
Gewicht ohne Glassatz
(kg)
Abmessung (B x T x H)
(mm)
nein
nein
nein
nein
ja
ja
ja
nein
230 V / 50/60 Hz
230 V / 50/60 Hz
230 V / 50/60 Hz
230 V / 50/60 Hz
230 V / 50/60 Hz
230 V / 50/60 Hz
3 x 400 V / 50 Hz
230 V / 50/60 Hz
115 V / 50/60 Hz
115 V / 50/60 Hz
115 V / 50/60 Hz
115 V / 50/60 Hz
115 V / 50/60 Hz
115 V / 50/60 Hz
3 x 230 V / 60 Hz
115 V / 50/60 Hz
1400
1430
1410
1440
1400
1430
4500
530
17
18
17
18
18
19
ca. 120
6,9
396 x 440 x 360
396 x 440 x 360
396 x 440 x 360
396 x 440 x 360
396 x 440 x 360
396 x 440 x 360
1000 x 700 x 1580
167 x 235 x 360
Schutzart
IP 20
IP 20
IP 20
IP 20
IP 20
IP 20
IP 20
IP 21
zulässige
0 - 40 bei 80% rel.
0 - 40 bei 80% rel.
0 - 40 bei 80% rel.
0 - 40 bei 80% rel
0 - 40 bei 80% rel.
0 - 40 bei 80% rel.
0 - 40 bei 80% rel.
0 - 40 bei 80% rel.
Luftfeuchtigkeit
Luftfeuchtigkeit
Luftfeuchtigkeit
Luftfeuchtigkeit
Luftfeuchtigkeit
Luftfeuchtigkeit
Luftfeuchtigkeit
Luftfeuchtigkeit
ca. 1200
ca. 1200
ca. 1200
ca. 1200
ca. 1200
ca. 1200
ca. 3400
ca. 250
270
3 Jahre
Umgebungsbedingungen
Verdampfungsleistung
Kühlfläche
Garantiezeit
(°C)
ml (H2O)/h
(cm2)
1200
1200
1200
1200
1200
1200
1,2 m2
3 Jahre
3 Jahre
3 Jahre
3 Jahre
3 Jahre
3 Jahre
3 Jahre
* Nur in Verbindung mit Vakuumsystem möglich (Seite 12-15)
Heidolph Verdampfer Gesamtübersicht
Wir über uns
Die Heidolph Gruppe wurde vor 65 Jahren gegründet, beschäftigt
heute ca. 400 Mitarbeiter und ist in 80 Ländern weltweit vertreten.
• Individuelle Beratung durch
unseren Außendienst
Heidolph Instruments ist ein weltweit anerkannter Spezialist für
• Kostenlose Aufstellung
Parallelsynthese-Systeme, Rotationsverdampfer mit Vakuumpumpen
und Umlaufkühlern, Laborrührwerke, Dispergierer, Schüttel-/Mischgeräte,
• Technischer Service vor Ort
Pumpen und Magnetrührer.
• Antwortgarantie innerhalb 24 h
Der Name Heidolph Instruments ist ein führendes Markenzeichen bei
Forschungs- und Produktionseinrichtungen in der Chemie, Pharmazie,
Petrochemie, Kosmetik, Biotechnologie, der Medizintechnik und an
einer Vielzahl von Universitäten.
Unsere Produkte entsprechen hohen internationalen Qualitätsstandards;
Heidolph Instruments ist DIN ISO 9001:2000 zertifiziert.
• 99 % Liefertermintreue
• Miet- & Leasingservice
• Wartungs- & Serviceverträge
• Leihgeräte im Reparaturfall
• 3 Jahre Garantie
Heidolph Verdampfer – Anwendungsbereiche
Heidolph Rotationsverdampfer sind hervorragend geeignet für Standarddestillationen, Kristallisationen zum Aufkonzentrieren von Lösungen,
Pulvertrocknung und der Separation ein oder mehrerer Lösungsmittel im Labor.
Höchste Destillationsraten und auf Wunsch 3 Programme zur Vakuumkontrolle
garantieren Ihnen eine wirtschaftliche und schnellstmögliche Applikation. Für das
Technikum und industrielle Anwendungen empfehlen wir Ihnen Modelle mit 20
Liter Verdampferkolben, für Schulen und Universitäten Modelle ab 50 ml.
Besonderheiten der Heidolph Verdampfer
•
Modulares Konzept mit Vakuumpumpe und Umlaufkühler
•
Einmaliges, umweltschonendes Konzept der Vakuumsteuerung
•
Höchste Rückgewinnungsraten, auch bei leichtsiedenden Lösungsmitteln
•
Hochbeständige Dichtung aus PTFE mit Graphitfüllung für fettfreies Arbeiten
•
Vorrichtung zum Abdrücken festsitzender Verdampfungskolben
•
Geringster Platzbedarf von 470 x 580 mm für Verdampfer, Pumpe und
Auswahltabelle
Das Modulare Konzept
Rotationsverdampfer
Generelle Eigenschaften
LABOROTA efficient
LABOROTA digital
LABOROTA control
Glassätze/Bestellnummern
Zubehör
Vakuumpumpen
ROTAVAC valve control
ROTAVAC vario control
ROTAVAC
ROTAVAC plug & pump
Vakuumzubehör
3
4
5
6
7
8/9
10
11
12
12
13
13
14/15
Gerätekonfigurationen
16
Umlaufkühler
Komplettsysteme
17
•
Heizbad mit kürzester Aufheizphase
•
Zubehör für maximale Sicherheit im Labor
Umlaufkühler
ROTACOOL
18
•
Breite Auswahl an Glassätzen und Glas Zubehör, auf Wunsch völlig
transparent kunststoffbeschichtet (Surlyn® coated)
2
Inhalt
•
Geräuscharmer, elektronisch geregelter Rotationsantrieb
•
3 Jahre Garantie
Großrotationsverdampfer
19
Generelle Eigenschaften
20/21
LABOROTA 20 control safety
21
LABOROTA 20 control economy
LABOROTA 20 control automatic 22/23
24
Glassätze
25
Zubehör
Micro Rotationsverdampfer
VV Micro
26
Das modulare Konzept
Heidolph Rotationsverdampfer
Weltweit einzigartig
Immer eine Idee besser
Generelle Eigenschaften
Ihre Vorteile
. . . der Heidolph LABOROTA 4000 Serie
Das modulare Konzept besteht aus:
Rotationsverdampfer, Vakuumtechnik und
Umlaufkühler
Sicherheit
• Die Bedienelemente befinden sich, zu Ihrem Schutz
vor Dampf und Spritzern, unterhalb des Tragegriffes
• Alle Heizbäder verfügen über Tragegriffe mit AntiRutschauflagen zu Ihrem Schutz vor Verbrühungen
• Heizbäder mit doppelter Wand zu Ihrer Sicherheit
gegen Verbrennungen und Isolation gegen Wärmeverlust
• Keine offenliegenden Heizspiralen im Bad zum Schutz vor
Verbrennungen und zur schnelleren Reinigung
• Die Schutzhaube schützt Sie vor Implosionen
und Spritzern und kann horizontal mit dem Bad
verstellt werden
• Die Schutzhaube kann sekundenschnell zum Kolbenwechsel weggeklappt werden
• Zubehör für eine erweiterte horizontale Verstellung
des Heizbades (bis 160 mm) für höchste Stabilität
• Grundgerät mit 5 Glassatz Kombinationen lieferbar,
alle Glassätze auf Wunsch mit Plastikbeschichtung
Alle Elemente sind in punkto Leistung technisch
aufeinander abgestimmt
Höchste Effizienz bei geringstem Platzbedarf
Absolute räumliche Unabhängigkeit von Anschlüssen
für Kühlwasser und Vakuum
Vakuumsysteme
Seite 12 - 15
Auf- und abwärtskompatibel mit Peripherie anderer
Baureihen
Komplettes Baukastensystem aus “einer Hand”
Bedienkomfort
Glassätze
Seite 10
Rotationsverdampfer
Seite 5 - 9
4
Umlaufkühler
Seite 18
• Langlebige und hochbeständige Vakuumdichtung aus
PTFE
• Garantiert kein Festsitzen von Glas-Hohlwellen im
Antrieb durch nicht-haftende Kunststoffspannzange
• Eine Vorrichtung zum Abdrücken festsitzender Kolben
erleichtert Ihnen die Arbeit
• Die Eintauchtiefe des Verdampferkolbens kann mit
einem Handgriff auf jede beliebige Höhe begrenzt werden
• Schnellere Destillation durch eine Erweiterung der
Glas-Hohlwelle auf 26 mm Durchmesser
• Der Winkel des Verdampferkolbens läßt sich von
10° bis 85° mit einem Handgriff ändern
• Beste Durchmischung durch 140 Ncm starken
Rotationsantrieb
• Alle Modelle sind auf Wunsch mit Motor- oder
Handlift lieferbar
5
Heidolph Rotationsverdampfer
Heidolph Rotationsverdampfer
Das Standardsystem
Das digitale System
LABOROTA digital
LABOROTA efficient
LABOROTA 4000 efficient mit Handlift
LABOROTA 4001 efficient mit Motorlift
LABOROTA 4010 digital mit Handlift
LABOROTA 4011 digital mit Motorlift
Rotationsverdampfer mit allen auf Seite 5 genannten
generellen Vorteilen zzgl.:
Rotationsverdampfer mit allen auf Seite 5 genannten
generellen Vorteilen, zzgl.:
• Große, leicht bedienbare Drehknöpfe zur
Einstellung der Rotationsgeschwindigkeit und
Heizbadtemperatur
• Rotationsgeschwindigkeit: 20 – 270 1/min
• Sicherheit durch separate Hauptschalter für
Temperatur und Rotationsgeschwindigkeit
• Universelles Heizbad für Wasser und Öl:
Temperaturbereich von 20 – 180 °C
• Exakte Anzeige der eingestellten SollTemperatur im Display
• Digitale Anzeige der tatsächlichen
Badtemperatur im Display
• Präzise Temperaturregelung des Heizbades
mit einer Genauigkeit von ± 1 °C
• Befestigungsmöglichkeiten für optionales
Vakuumventil und/oder Woulff´sche Flasche
• Befestigungsmöglichkeiten für optionalen
Vakuumcontroller
• Automatische Destillationssteuerung,
auch zu einem späteren Zeitpunkt mit
Vakuumcontroller VAC control
automatic möglich
• Digitale Anzeige der Rotationsdrehzahl,
Siedetemperatur und Badtemperatur
• Große, leicht bedienbare Drehknöpfe zur
Einstellung der Rotationsgeschwindigkeit und
Heizbadtemperatur
• Rotationsgeschwindigkeit: 20 – 270 1/min
• Sicherheit durch separate Hauptschalter für
Temperatur und Rotationsgeschwindigkeit
• Universelles Heizbad für Wasser und Öl:
Temperaturbereich von 20 – 180 °C
• Exakte Anzeige der eingestellten Soll-Temperatur
im Display
• Präzise Temperaturregelung des Heizbades mit einer
Genauigkeit von ± 1 °C
• Genauigkeit der Siedetemperaturanzeige: ± 0,1 °C
(Siedetemperaturfühler erforderlich, siehe Zubehör Seite 11)
• Befestigungsmöglichkeiten für optionales Vakuumventil
und/oder Woulff´sche Flasche
• Befestigungsmöglichkeiten für optionalen
Vakuumcontroller
• Automatische Destillationssteuerung, auch zu
einem späteren Zeitpunkt mit Vakuumcontroller
VAC control automatic möglich
Schutzschild
Best. Nr. 591-00020-00
Schutzhaube
Best. Nr. 591-00010-00
LABOROTA 4011/G6
Best. Nr. 519-51600-00
LABOROTA 4000/G3
Best. Nr. 519-01300-00
6
7
Heidolph Rotationsverdampfer
Automatische Destillationssteuerung
Automatische Destillation
LABOROTA control
Beide control Modelle verfügen über einen
eingebauten Vakuumcontroller mit
3 Programmen zur Destillationssteuerung
LABOROTA 4002 control mit Handlift
LABOROTA 4003 control mit Motorlift
Rotationsverdampfer mit allen auf S. 5 genannten
generellen Vorteilen, zzgl.:
• Digitale Einstellung der gewünschten Badtemperatur,
Dampftemperatur sowie des Vakuums und einer
Regelhysterese
• Digitales Ablesen der Rotationsgeschwindigkeit,
Badtemperatur, Vakuum und Dampftemperatur
• Die Evakuierung kann durch Tastendruck unterbrochen werden, ohne das Belüftungsventil zu öffnen
• Mit einem Knopfdruck können Rotation,
Vakuumregelung und Timer gestartet werden
• Bis zu 9 Datensätze über häufig verwendete
Destillationsparameter können abgespeichert werden
• Die gewünschte Veränderung des Vakuums
kann als Rampe programmiert werden
• Timerfunktion zum automatischen Beenden einer
Applikation nach einer gewünschten Zeit
• Universelles Heizbad für Wasser und Öl:
Temperaturbereich von 20 – 180 °C
• Sicherheitstemperatur für Heizbad separat wählbar
• Befestigungsmöglichkeiten für optionales Vakuumventil
und/oder Woulff´sche Flasche
• Für reproduzierbare Ergebnisse bestens geeignet
8
• Programm P(const) (Steuerparameter: Druck)
zur Vakuumregelung für die Stofftrennung.
Mit diesem Programm kann das Vakuum jederzeit
während der Evakuierung mit einem Knopfdruck
konstant gehalten weden.
• Programm T(auto) (Steuerparameter: Dampftemperatur)
zur Vakuumregelung für die Destillation von Lösungsmittelgemischen.
Dieses Programm bricht die Destillation automatisch
ab, wenn ein definierter Enddruck unterschritten wird
• Das Programm P(auto) sucht das erforderliche
Vakuum für einen Siedepunkt automatisch und hält
dieses konstant (Kombination aus T(auto) und P(const))
Erforderliches Zubehör
LABOROTA 4003/G3
Best. Nr. 519-31300-00
• VAC senso T (siehe Vakuumzubehör S. 15)
• Vakuumventil (siehe Vakuumzubehör S. 15)
• Temperaturfühler (siehe Zubehör S. 11) oder
Siedetemperaturfühler (siehe Zubehör S. 11)
9
Heidolph Rotationsverdampfer
Heidolph Rotationsverdampfer
Glassätze – Für jede Applikation
Zubehör
Generelle Eigenschaften
• Alle dargestellten Glassätze sind
auch mit völlig transparenter Kunststoffbeschichtung (Surlyn® coated) lieferbar
• Standardschliff ist NS 29/32
• Auf Wunsch auch mit dem Schliff
NS 24/29 lieferbar.
Bitte bei Bestellung spezifizieren
• Auf Anfrage sind auch Glassätze
für Soxhlet-Extraktion und absteigende
Kühlsysteme lieferbar
• Glassätze G3, G4 und G6 sind für
die automatische Destillation (Tauto /
Pconst) mit einem LABOROTA 4002/4003
control geeignet
Glassatz G1
• Diagonalkühler für alle Destillationen,
preisgünstige Variante
Glassatz G3
• Vertikalkühler für alle Destillationen,
platzsparende Variante
Verdampfungskolben
• 50 ml bis 3000 ml
Auffangkolben
• 100 ml bis 3000 ml
Pulverkolben
• 500 ml bis 2000 ml
Verdampfungszylinder
• 500 ml bis 1500 ml
(Füllmenge 150 ml/500 ml)
Spinne mit 6 bis 20
Destillierhülsen
• 20 ml
Spinne mit 5 Kolben
• 50 ml oder 100 ml
Schaumbremse
• NS 29 oder NS 24
Schutzschild
Best Nr. 591-00020-00
Schutzhaube
Best Nr. 591-00010-00
Temperaturfühler T(auto)
Best Nr. 591-00040-00
Für Modelle 4002 und 4003,
nur in Kombination mit
Glassatz G3, G4, G6
Siedetemperaturfühler
Best Nr. 591-00030-00
Für Modelle 4010/4011
und 4002/4003
Fernbedienung
Best Nr. 591-00050-00
Für Modelle 4001/4011/4003
Bestellnummern
Kolben
Glassatz G4
• Intensivkühler mit Doppelmantel und
Mittelstück; höchste Rückgewinnung
Glassatz G6
• Vertikalkühler; Mittelstück mit
Ventil für die Rückflussdestillation
Glassatz G5
• Kühlfalle für tiefsiedende Lösungsmittel; Kühlung durch Trockeneis
Verlängerungsplatte
Best Nr. 591-00090-00
Heizbad um 160 mm horizontal
verstellbar, empfohlen für 3 l
Kolben & Schaumbremsen
Bestellnummern
LABOROTA 4000
Glas standard
LABOROTA 4001
beschichtet standard
LABOROTA 4010
beschichtet standard
LABOROTA 4011
beschichtet standard
LABOROTA 4002
beschichtet standard
LABOROTA 4003
beschichtet standard
519-01100-00 519-01110-00 519-11100-00 519-11110-00 519-41100-00 519-41110-00 519-51100-00 519-51110-00 519-21100-00 519-21110-00 519-31100-00 519-31110-00
G3
519-01300-00 519-01310-00 519-11300-00 519-11310-00 519-41300-00 519-41310-00 519-51300-00 519-51310-00 519-21300-00 519-21310-00 519-31300-00 519-31310-00
G4
519-01400-00 519-01410-00 519-11400-00 519-11410-00 519-41400-00 519-41410-00 519-51400-00 519-51410-00 519-21400-00 519-21410-00 519-31400-00 519-31410-00
G5
519-01500-00 519-01510-00 519-11500-00 519-11510-00 519-41500-00 519-41510-00 519-51500-00 519-51510-00 519-21500-00 519-21510-00 519-31500-00 519-31510-00
519-01600-00 519-01610-00 519-11600-00 519-11610-00 519-41600-00 519-41610-00 519-51600-00 519-51610-00 519-21600-00 519-21610-00 519-31600-00 519-31610-00
LABOROTA 4002 control vario
Glas
10
standard
beschichtet
LABOROTA 4003 control vario
standard
beschichtet
LABOROTA plug & pump
LABOROTA 4000 efficient plug & pump
Kolbengröße
NS 29/32
NS 24/29
beschichtet
Pulverkolben
NS 29/32
NS 24/29
514-70000-01
514-71000-00
514-71000-01
514-81000-00
514-81000-02
250 ml
514-72000-00
514-72000-01
514-82000-00
514-82000-02
500 ml
514-73000-00
514-73000-01
514-83000-00
514-83000-02
514-73200-00
514-73200-01
1000 ml
514-74000-00
514-74000-01
514-84000-00
514-84000-02
514-74200-00
514-74200-01
2000 ml
514-75000-00
514-75000-01
514-85000-00
514-85000-02
514-75300-00
514-75300-01
3000 ml
514-76300-00
514-76300-01
514-87000-00
514-87000-02
* Kolben NS 14,5 inkl. Übergangstück (NS 29 bzw. NS 24)
weiteres Zubehör
Bestellbezeichnung
NS 29/32
NS 24/29
Bestellbezeichnung
Bestellnummer
Verdampfungszylinder 500 ml
514-00070-00
514-00070-01
Dichtung - 26 aus PTFE
23-30-01-01-30
Verdampfungszylinder 1500 ml
514-00071-00
514-00071-01
Klemmhülse 26
23-30-01-02-89
591-35000-00
Schaumbremse inkl. Kolbenklemme
514-00004-00
514-00005-00
Schlauchset
Bestellnummer
Spinne mit 6 Destillierhülsen NS 14,5 (20 ml)
15-300-005-09
15-300-005-12
Verlängerungsplatte (für Heizbad)
591-00090-00
519-81300-00
Spinne mit 12 Destillierhülsen NS 14,5 (20 ml)
15-300-005-10
15-300-005-13
Heizbadflüssigkeit
515-31000-00
15-300-005-11
15-300-005-06
G3
519-61300-00
519-61310-00
519-71300-00
519-71310-00
LABOROTA 4001 efficient plug & pump
519-81301-00
G4
519-61400-00
519-61410-00
519-71400-00
519-71410-00
LABOROTA 4010 digital plug & pump
519-81304-00
Spinne mit 5 Kolben NS 24 (50 ml)
15-300-005-04
15-300-005-08
G6
519-61600-00
519-61610-00
519-71600-00
519-71610-00
519-81305-00
Spinne mit 5 Kolben NS 24 (100 ml)
15-300-005-07
15-300-005-05
Lieferumfang siehe Seite 17
standard
514-70000-00
50 ml*
Spinne mit 20 Destillierhülsen NS 14,5 (20 ml)
LABOROTA 4011 digital plug & pump
Auffangkolben
S 35/20
100 ml
beschichtet
G1
G6
Verdampfungskolben
11
Heidolph Vakuumsysteme
Heidolph Vakuumsysteme
Vakuumpumpen
Vakuumpumpen
ROTAVAC valve control
ROTAVAC
• Geeignet für alle Heidolph Rotationsverdampfer
• 2-stufige Membranpumpe aus chemikalienbeständigem
Material
• Hohe Saugleistung von 1,7 m3/h, für schnelle Evakuierung
• Ausreichende Saugleistung für 3 Rotationsverdampfer
gleichzeitig
• Maximaler Enddruck von 9 mbar
• Kann sinnvoll mit einem Kondensatkühler für
Rotavac valve control (Best. Nr.: 591-00081-00)
zur Kondensierung von Restlösungsmitteln
kombiniert werden
NEU Senkrechte Bauform, einfache Befestigung
• Leistungsaufnahme: 370 W, Gewicht: 10,5 kg,
Abmessung: 245 x 295 x 185 (BxTxH/mm)
ROTAVAC
(ohne Zubehör)
Best. Nr. 591-00100-00
ROTAVAC valve control
(ohne Zubehör)
Best. Nr. 591-00130-00
ROTAVAC vario control
ROTAVAC plug & pump
Druckregelung erfolgt nicht über das Öffnen und
Schließen des Ventils, sondern über die Drehzahl
der Pumpe
ROTAVAC plug & pump
Best. Nr. 591-00150-00
ROTAVAC valve control
Ventilgesteuerte
Vakuumpumpe
Druck
ROTAVAC vario control
Best. Nr. 591-00140-00
Druck
• Geeignet für die Kombination mit LABOROTA control
• 3-stufige Membranpumpe aus chemikalienbeständigem
Material
• Hohe Saugleistung von 1,5 m3/h, für schnelle Evakuierung
• Maximaler Endruck von 2 mbar
• Automatisches Anpassen des Saugvolumens an den
Destillationsverlauf
• 30% verkürzte Prozesszeiten
• Optimale Lösungsmittelrückgewinnung bis zu 100%,
keine Siedeverzüge
• Geräusch- und vibrationsarmer Lauf
• Platzsparende Bauform
• Stromversorgung, Vakuumsensor und Belüftungsventil
sind im Lieferumfang enthalten
• Kann sinnvoll mit einem Kondensatkühler für
Rotavac vario control (Best. Nr.: 591-00082-00)
zur Kondensierung von Restlösungsmitteln
kombiniert werden
NEU Senkrechte Bauform, einfache Befestigung
• Leistungsaufnahme: 170 W, Gewicht: 4,2 kg,
Abmessung: 235 x 290 x 175 (BxTxH/mm)
Rückgewinnungsrate
Vakuum-Kondensatpumpe, das Kondensat wird
über die Vakuumpumpe in den Auffangkolben
befördert
• Geeignet für die Verdampfer Laborota efficient
und Laborota digital, siehe Komplettsysteme
auf Seite 17
• Destillation ohne Vakuumcontroller, der
Destillationsdruck passt sich automatisch dem
Dampfdruck an
• Ideal zum Abdampfen von Lösungsmittelgemischen
• Fast 100 % Rückgewinnungsrate, da keine Abluft
über die Vakuumpumpe entweicht
• Die Saugleistung von 2,3 m3/h, sorgt für eine
schnelle Evakuierung
• Maximaler Enddruck von 10 mbar
• Leistungsaufnahme: 190 W, Gewicht: 16,0 kg,
Abmessung: 220 x 400 x 420 (BxTxH/mm)
ROTAVAC vario control
Drehzahlgeregelte
Vakuumpumpe
Zeit
12
• Geeignet für die Verdampfer Laborota efficient
und Laborota digital
• Zweistufige Membranpumpe mit linear geführten
Membranen
• Gefertigt aus PTFE und PEEK und daher
chemikalienbeständig
• Die Saugleistung von 0,6 m3/h für eine
angemessene Evakuierungsgeschwindigkeit
• Platzsparende Bauform
• Maximaler Enddruck von 12 mbar
• Kann sinnvoll mit einem Kondensatkühler
kombiniert werden (Best Nr.: 591-00080-00)
• Leistungsaufnahme: 68 W, Gewicht: 5,8 kg,
Abmessung: 200 x 168 x 220 (BxTxH/mm)
Zeit
Rückgewinnungsrate
13
Heidolph Vakuumsysteme
Heidolph Vakuumsysteme
Vakuumzubehör
Vakuumzubehör
VAC control automatic
VAC senso T
Vakuumregler zum Nachrüsten für
alle LABOROTA efficient und digital
Ist erforderlich für alle LABOROTA control
mit ventilgesteuerter Vakuumpumpe
• Zur Regelung bereits vorhandener
Vakuumpumpen oder Hausvakuum
• 3 digitale Displays für Ist-, Sollwert und Betriebsart
• Timer für die Destillationsdauer
• Druckabsenkung während der Destillation möglich
• Bedienfreundliche Befestigung über der Liftsäule
• Vakuumsensor und Belüftungsventil integriert
• Sucht automatisch das erforderliche Vakuum
und hält dieses konstant
• Anschlüsse für das als Zubehör erhältliche
Vakuumventil und Switchbox
• Leistungsaufnahme: 13 W, Gewicht: 0,7 kg,
Abmessung: 145 x 85 x 85 (BxTxH/mm)
VAC control automatic
Best. Nr. 591-00340-00
• Beinhaltet Stromversorgung für Vakuumventil, sowie
Vakuumsensor und Belüftungsventil
• Steuert die Vakuumregelung mit einer Genauigkeit
von ± 0,5%
• Belüftet den Glassatz am Ende der Destillation
• Das Vakuumventil wird am VAC senso T angeschlossen
• Anschlußmöglichkeit für die Switchbox integriert
• Ist ohne zusätzliche Stellfläche zu beanspruchen hinter
dem Heizbad montierbar
• Mediumsberührende Teile aus PTFE, PVDF und
rostfreiem Stahl 1.4305 und dadurch
chemikalienbeständig
• Nicht erforderlich für drehzahlgeregelte
Vakuumpumpe, ROTAVAC vario control
• Abmessung: 180 x 155 x 65 (BxTxH/mm)
Gewicht: 1,5 kg
VAC senso T
Best. Nr. 591-00350-00
Vakuumventil
Ist erforderlich für alle LABOROTA
mit ventilgesteuerter Vakuumpumpe
Switchbox
• Durch externe Bauform leicht zur Reinigung
zugänglich
• Mit der Woulff´schen Flasche zu einer Einheit
montierbar
• Nicht erforderlich für drehzahlgeregelte
Vakuumpumpe, ROTAVAC vario control
Für alle LABOROTA geeignet
• Gleichzeitiger Betrieb von bis zu 3 Rotationsverdampfern, die individuell angesteuert werden
• Vakuumpumpe kann automatisch abgeschaltet
werden, wenn kein Vakuum benötigt wird
• Kein unnötiger Energieverbrauch
• Erhöht die Lebensdauer der Vakuumpumpe
• Für jeden Verdampfer ist ein Vakuumventil und
ein Rückschlagventil notwendig, wenn Sie mit
verschiedenen Drücken arbeiten
• Abmessung: 160 x 45 x 80 (BxTxH/mm)
Gewicht: 0,6 kg,
Woulff´sche Flasche (optional)
Vakuumventil
Best. Nr. 591-24000-00
Woulff´sche Flasche
Best. Nr. 591-00071-00
• Zum Abscheiden von Kondensat nach dem Kühler,
um die Ventile der Vakuumpumpe zu schützen
• Einfache Befestigung neben der Liftsäule
• Direkte Verbindungsmöglichkeit mit dem
Vakuumventil
• Dritter Anschluß für die Vakuumleitung zum
Vakuumcontroller
• Volumen von 250 ml
Switchbox
Best. Nr. 591-00400-00
14
15
Das Modulare Konzept
Heidolph Komplettsysteme
Gerätekonfigurationen
Rotationsverdampfer + Vakuumpumpe + Peripherie
Rotationsverdampfer ohne Controller
• ohne Controller mit Vakuumpumpe
Verdampfer
+
LR 4000 / 4001 efficient
LR 4010 / 4011 digital
LABOROTA control vario
Spitzentechnologie auf dem Gebiet der
Rotationsverdampfer
• ohne Controller mit externer Vakuumquelle
Vakuumpumpe
+
Verdampfer
externe
Vakuumquelle
LABOROTA 4003 control vario
Best. Nr. 519-71300-00
LR 4000 / 4001 efficient
LR 4010 / 4011 digital
Rotavac
Rotavac valve control
• mit Controller mit Vakuumpumpe
Verdampfer
+
LR 4000 / 4001 efficient
LR 4010 / 4011 digital
Controller
Sensor
Vac control automatic
+
Vakuumventil
+
Vakuumventil
Vakuumpumpe
Rotavac
Rotavac valve control
• mit Controller mit externer Vakuumquelle
+
Verdampfer
LR 4000 / 4001 efficient
LR 4010 / 4011 digital
Controller
Sensor
Vac control automatic
+
Vakuumventil
externe
Vakuumquelle
+
• Der Lieferumfang umfasst einen Laborota control
und eine Rotavac vario control Pumpe inkl. Belüftungsventil + Sensor sowie einen T(auto) Temperaturfühler
• Schlüsselfertiges, technisch aufeinander abgestimmtes Konzept für höchste Destillationsraten
• Vakuumregelung erfolgt nicht über das Öffnen
und Schließen des Ventils, sondern über die Drehzahl der Pumpe
• Automatisches Anpassen des Saugvolumens an
den Destillationsverlauf
• Bis zu 30% schnellere Destillation durch wesentlich
kleinere Regelabweichung
• Optimale Lösemittelrückgewinnung bis zu 100%,
keine Siedeverzüge
• Lange Lebensdauer der Pumpe durch niedrige
Drehzahl
• Minimale Geräuschentwicklung
• Signifikant geringerer Energieverbrauch
Vakuumventil
LABOROTA plug & pump
Rotationsverdampfer mit Controller
LABOROTA efficient plug & pump
LABOROTA digital plug & pump
• Rotationsverdampfer mit ventilgesteuerter Vakuumpumpe
• Destillation ohne Vakuumcontroller, der Destillationsdruck
paßt sich automatisch dem Dampfdruck an
• Der Lieferumfang umfaßt einen Laborota efficient bzw.
digital und eine Rotavac plug & pump (inkl. Glassatz in
Sonderausführung)
• Das Kondensat wird über die Vakuumpumpe in den
Auffangkolben befördert
• Keine Eingabe von Siededruck oder Dampftemperatur
notwendig, dadurch keine Fehleinstellungen möglich
• Ideal zum Abdampfen von Lösungsmittelgemischen
• Fast 100 % Rückgewinnungsrate, da keine Abluft über
die Vakuumpumpe entweicht
• Kein Nachsieden des Lösungsmittels im Auffangkolben,
da dieser nicht unter Vakuum steht
• Auffangkolben kann während der Destillation entleert
werden
• Keine Größenbeschränkung für den Auffangbehälter
Controller
+
Sensor
Verdampfer
LR 4002 / 4003 control
Vac senso T
+
Vakuumventil
Vakuumventil
+
Vakuumpumpe
Rotavac
Rotavac valve control
• Rotationsverdampfer mit drehzahlgesteuerter Vakuumpumpe
Vakuumpumpe
Controller
+
Verdampfer
LR 4002 / 4003 control
Sensor
Rotavac vario control
• Rotationsverdampfer mit externer Vakuumquelle
Controller
Verdampfer
+
LR 4002 / 4003 control
Sensor
16
Vac senso T
Sensor
Vac senso T
+
Vakuumventil
Vakuumventil
=
VAC
senso
VAC senso
+
Vakuumventil
+
externe
Vakuumquelle
Vakuumventil
*
Bei Einsatz von bis zu 3 Rotationsverdampfern ist
eine Switchbox zu empfehlen.
LABOROTA 4001 efficient plug & pump
Best. Nr. 519-81301-00
17
Heidolph Umlaufkühler
Heidolph Großverdampfer
Höchste Leistung auf kleinstem Raum
Automatisierte Destillation
ROTACOOL
Generelle Eigenschaften
• Weltweit einzigartiger Umlaufkühler für
Rotationsverdampfer
• Minimaler zusätzlicher Platzbedarf durch
innovative L-Form
• Mit Stellfläche für den Rotationsverdampfer
(470 x 405 mm)
• Kühlleistung bei Umgebungstemperatur 20 °C
bei 15 °C
400 W
bei
0° C
300 W
bei -10 °C
270 W
bei - 20 °C
80 W
• Geringer Kühlflüssigkeitseinsatz durch neuartige
Reglerfunktion
• Hohe Regelgenauigkeit (± 0,5 K)
• Entspricht exakt den Anforderungen moderner
Rotationsverdampfer in punkto Leistung,
Umwälzmenge und Bauform
• FCKW frei
Großverdampfer mit 10 Liter oder 20 Liter Kolbengröße
zum Destillieren, Rückflußdestillation, Pulver- und
Granulattrocknung, Eindampfen von Suspensionen,
Recycling und Reinigung von Chemikalien in Grosslabors, Technikum und der Industrie.
Bedienpanel
• Einfaches Bedienpanel mit separaten digitalen Displays für
Rotationsgeschwindigkeit, Badtemperatur, Dampftemperatur, Vakuum und Kühltemperatur
• Individuelle Programmierung von Rampen mit allen o. a.
Parametern möglich
• Dadurch erhalten Sie die Möglichkeit zur automatisierten
Destillation
• Mit Timer zur automatischen Abschaltung Ihrer Destillation
nach einer gewünschten Zeit
• Integrierter Vakuumcontroller
• Programm zur Destillation von Lösungsmittelgemischen
T(auto) integriert, Steuerparameter ist die Dampftemperatur
• Programm zur Stofftrennumg P(const) integriert, Steuerparameter ist der Druck
• Automatische Destillationssteuerung nur mit Vakuum-Sensor
und Vakuum-Ventil (Option) möglich
• Digitale Schnittstelle RS 232 zum Ansteuern oder
dokumentieren enthalten
Bedienpanel
ROTACOOL
Best. Nr. 591-00200-00
Verdampferkolben
Auffangkolben
• Patentiertes Kassettensystem zum leichten Entnehmen
und zusätzlichen Schutz des Auffangkolbens
• Auffangkolben mit Bodenablaßventil
• Wahl zwischen einem oder zwei Auffangkolben zur
kontinuierlichen Kondensatentnahme unter Vakuum
Kurze direkte Verbindungen zwischen
Kühler und Rotationsverdampfer verhindern
Kälteverlust
591-00200-00
Bestellnummer
Arbeitstemperaturbereich
Temperaturkonstanz
Kühlflüssigkeitsfüllung
[°C]
-20 bis +40
[K]
± 0,5
[l]
2,5
R 134 a (FCKW-frei)
Kältemittel
Grundfläche (B x T)
Höhe gesamt/Höhe Stellfläche
Anschlussspannung
470 x 580
[mm]
405 / 95
[V/Hz]
230 V/50 HZ - 115 V/60 Hz
[W]
600
Gewicht
[kg]
35
[l/min]
10
Schutzklasse
Förderdruck Pumpe max.
[bar]
0,3
zul. Umgebungsbedingungen
Kühlflüssigkeitsanschlüsse
[mm]
M 16 x 1/NW 7
18
[mm]
Anschlussleistung
Förderstrom Pumpe max.
Verdampferkolben
• Einzigartige Vorrichtung zum schnellen Wechseln des
Verdampferkolbens durch nur eine Person
• Automatische Wasserbadnachspeisung
• Sicherheitskreise schalten das System bei Fehlfunktion
(z.B. Wassermangel) automatisch ab
• Niveauregelung für das Heizbad zum Schutz vor Überlaufen enthalten
• Auf Wunsch mit Wasser- oder Ölbad lieferbar
Weitere Vorteile
• Große Auswahl an Glassätzen
• Auf Unterbau frei beweglich
• Großer Stauraum im Unterbau für Vakuumpumpe,
Zubehör, Lösungsmittel
IP 20
15 - 32 °C bei 80% rel. Luftf.
Auffangkolben
Heidolph bietet für den LABOROTA 20 control safety &
economy eine Zertifizierung gemäß GMP an:
Validierung für Installation Qualification (IQ) und
Operation Qualification (OQ).
19
Heidolph Großverdampfer
Heidolph Großverdampfer
Automatisierte Destillation
LABOROTA 20 control safety
Kühler
Schutz durch Verglasung
des Kühleraufsatzes
Sicherheitshaube
Aus nicht beschlagendem
Sicherheitsglas zum Schutz
vor Spritzern und
Implosionen
Höchste Sicherheit
Digitaler Großverdampfer mit allen auf Seite 19
genannten generellen Vorteilen zzgl.:
• Sicherheitshaube für den Verdampfungskolben
aus Metall und Sicherheitsglas als wirksamer
Implosionsschutz
• Ein Sicherheitskreis unterbricht die Applikation,
wenn die Haube geöffnet wird
• Sicherheitsglas ermöglicht jederzeit eine optimale
visuelle Kontrolle des Verdampferkolbens
• Wirksamer Schutz der Auffangkolben durch
Metall und Sicherheitsglas
• Leichte Zugänglichkeit durch ein 2-Türen-System,
bei gleichzeitiger optimaler visueller Kontrolle
• Anwenderschutz durch Verglasung des gesamten
Kühleraufsatzes, bei Gewährleistung einer optimalen
visuellen Kontrolle
Bedienpanel
Bedienpanel mit Funktion
zur individuellen Programmierung von Rampen
Verdampfungskolben
Vorrichtung zum Wechseln
des Kolbens in Sekundenschnelle durch 1 Person
LABOROTA 20 control economy
Das Standard System
Digitaler Großverdampfer mit allen auf Seite 19
genannten generellen Vorteilen
• Preisgünstige Alternative zu LR 20 control S
• Ohne zusätzliche Implosionsschutzhaube
über dem Verdampferkolben
• Ohne Sicherheits-Verglasung des Kühleraufbaus
• Ohne Sicherheits-Verglasung der Auffangkolben
Kassettensystem
Patentiertes System zum
Schutz vor Glasschäden und
für einfachste Bedienung
Unterbau
Maximale räumliche Flexibilität und zusätzlicher
Stauraum für Glassätze,
Lösungsmittel und Zubehör
(durch abnehmbare Verkleidung )
20
21
Heidolph Großverdampfer
Heidolph Großverdampfer
Automatisierte 24 h Destillation
LABOROTA 20 control automatic
Einstellungen
LABOROTA 20 control automatic
Großverdampfer mit Steuerung für den unbeaufsichtigten
Dauerbetrieb. Produkt (Solvat) wird automatisch bei Bedarf
zugeführt und das Kondensat automatisch ausgeschleust.
Automatische Wasserbadnachspeisung und Steuerelektronik
ermöglichen einen zeitlich unbefristeten kontinuierlichen
Destillationsprozeß.
Vakuumventil
LABOROTA 20
control automatic
Vakuumsensor
Badtemperatur
Rotationsgeschwindigkeit
Dauer der Destillation
Wahl des Destillations-Mode (P const oder T auto)
Destillationsdruck bei Mode P const oder
Temperaturdifferenz für Mode T auto
• Endabschaltdruck bei T auto
• Maximale Füllung des Rotationskolbens
• Minimale Füllung des Rotationskolbens
•
•
•
•
•
24h unbeaufsichtigter Dauerbetrieb möglich
Uneingeschränkter Einsatz über Nacht und auch am
Wochenende möglich
Kühlwasser
Attraktive Alternative zu 50 Liter und 100 Liter Verdampfer
Gewichtssensor
Die Gesamtkonzeption besteht aus einem Großverdampfer,
der folgende Ausstattung hat:
• 20-Liter Großrotationsverdampfer
- Integrierter Vakuumsensor und Vakuumregelventil
- Integrierte Destillationssteuerung alternativ mit konstantem
Druck (Programm P const) oder mit temperaturgesteuerter
Destillationsautomatic (Programm T auto)
Verdampferkolben
Not-Aussensor
• Vakuumpumpe in 4-Kopf-Ausführung, chemiekalienbeständig,
Saugleistung 3m3/h,Enddruck 9 mbar, Anschlußleistung 350 W
- Vakuumpumpe mit Kondensatabscheider und Abluftkondensator
Ventil 1
Heizbad
• Automatische Produktzudosierung
- Gewichtssensor im Antriebskopf misst die Füllung des
Verdampferkolbens
- Einstellbare Maximal- und Minimalbefüllung
- Produktzudosierung erfolgt magnetventilgesteuert über
Systemdruck
- Produktsensor überwacht den Vorrat und schaltet bei Mangel
Nachdosierung ab.
Ventil 4
KondensatNachkühler
• Safety version
Bestellnummer (Wasserbad)
Bestellnummer (Ölbad)
• Economy version
Bestellnummer (Wasserbad)
Bestellnummer (Ölbad)
22
Ventil 3
Kühlwasser
Regelung des Destillationsdruckes:
Mode P const
• Destillationsdruck und Schalthysterese kann
vorgewählt werden
• Sinnvoll, wenn das Produkt von einer Substanz
dominiert wird
Mode T auto
• Das Programm findet den Destillationsdruck mit
Hilfe eines Temperatursensors im Kühler
• Sinnvoll, wenn das Produkt aus einem Substanzgemisch besteht.
• Destillationsdruck passt sich automatisch an die
Zusammensetzung des Substanzgemisches im
Verdampferkolben an
• Mit Mode T auto kann die Abschaltung durch
Enddruck aktiviert werden
Produkt - Ventil
• Automatische Kondensatentnahme
- Das Kondensat wird quasikontinuierlich aus dem Unterdruckbereich ausgebracht, verantwortlich hierfür ist eine getaktete
Ventilmatrix
• Destillationsende
- Beenden der Destillation nach einer vorgewählten Zeit (Timer)
- Beenden der Destillation bei abgedampftem Lösungsmittel
durch einstellbaren Enddruck (nur im Mode T auto)
- Beenden der Destillation durch manuellen Abbruch
Folgende Parameter werden am LABOROTA 20
control automatic vorgenommen:
Ventil 2
Produkt - Sensor
AbluftKühler
Steuergerät
Kühlwasser
Vakuumpumpe
518-17100-00
518-17200-00
518-27100-00
518-27200-00
Kondensat
Gefäß
Produkt
(Solvat)
Gefäß
23
Heidolph Großverdampfer
Heidolph Großverdampfer
Glassätze für jede Applikation
Zubehör
Zubehör
Glassätze
Glassatz R
• Beinhaltet einen Kühler, einen 20 l
Verdampfungskolben und einen 10 l
Auffangkolben. Vielseitig einsetzbarer
Standardglassatz für Destillationen und
Reaktionen mit Rückflussventil
Glassatz A
• Beinhaltet einen Kühler, ein Expansionsgefäß, einen 20 l Verdampfungskolben und
einen 10 l Auffangkolben. Besonders geeignet für Destillation von spritzenden und
schäumenden Substanzen
Glassatz A2
• Beinhaltet einen auf- und absteigenden
Kühler, ein Expansionsgefäß, einen 20 l
Verdampfungskolben und einen 10 l
Auffangkolben. Für leichtsiedende Lösungsmittel und höchste Rückgewinnung
Auffangkolben mit
Bodenablassventil
• 10 Liter
Verdampfungskolben
• 6 Liter / 10 Liter / 20 Liter
Pulverkolben
• 10 Liter / 20 Liter
Vakuumsensor
Vakuumventil
Siedetemperaturfühler
Unterbau für LABOROTA 20 control
Bestellnummern
Heizbad
Wasserbad
Glassatz RC
• Mit Glassatz R identisch, zusätzlicher
10 l Auffangkolben als Wechselvorlage
Glassatz Shorty (R oder RC)
• Besonders geeignet für die Anwendung
unter Abzügen oder bei beengten
Verhältnissen. Lieferumfang wie Glassatz
R oder RC, trotz 32 cm geringerer
Kühlerhöhe ist die Destillationsfläche
identisch.
24
Glassatz AC
• Mit Glassatz A identisch, zusätzlicher
10 l Auffangkolben als Wechselvorlage
Glassatz A2C
• Mit Glassatz A2 identisch, zusätzlicher
10 l Auffangkolben als Wechselvorlage
Ölbad
LR 20 control
economy
LR 20 control
safety
R
518-21100-00
518-11100-00
Verdampferkolben 20 Liter (im Lieferumfang enthalten) 15-300-003-17
R Shorty
518-28100-00
518-18100-00
Verdampferkolben 10 Liter
15-300-003-16
RC
518-22100-00
518-12100-00
Verdampferkolben 6 Liter
15-300-003-20
RC Shorty
518-29100-00
518-19100-00
Pulverkolben 20 Liter
15-300-003-19
A
518-23100-00
518-13100-00
Pulverkolben 10 Liter
15-300-003-18
AC
518-25100-00
518-15100-00
Auffangkolben 10 Liter mit Bodenablassventil
15-300-004-11
A2
518-24100-00
518-14100-00
Vakuumsensor
591-21000-00
A2C
518-26100-00
518-16100-00
Vakuumventil
591-20000-00
R
518-21200-00
518-11200-00
Siedetemperaturfühler
14-014-003-06
R Shorty
518-28200-00
518-18200-00
Unterbau zu LABOROTA 20 control
591-23000-00
RC
518-22200-00
518-12200-00
Schlauchset
591-34000-00
RC Shorty
518-29200-00
518-19200-00
Heizbadflüssigkeit 5 Liter
515-31000-00
A
518-23200-00
518-13200-00
AC
518-25200-00
518-15200-00
A2
518-24200-00
518-14200-00
A2C
518-26200-00
518-16200-00
Glassätze
Zubehör
Best. Nr.
25
Concept+Design, Regensburg, 01/2004
Heidolph Microverdampfer
Für kleinste Proben
VV Micro
• Einfaches Gerät für Schule und Ausbildung
• Aufgrund der kleinen Bauform besonders geeignet
für die Verwendung unter Abzügen
• Separate Schalter für Drehzahl und Badtemperatur
• Ein Glassatz für Abdestillation und Rückflußdestillation
• Glassatz höhenverstellbar
• Bedienelemente im Gehäuse des Heizbades
zusammengefaßt
• Temperaturbereich Heizbad 30° - 100° C
• Verdampfungsrate bis zu 250 ml Wasser/h
• Wasserbad aus rostfreiem Edelstahl
• Silikonummantelung des Wasserbades
schützt vor Wärmeübertragung
• Lieferumfang: Glassatz,
inkl. 3 Auffangkolben (50, 100, 250 ml),
3 Verdampfungskolben (50, 100, 250 ml)
und Übergangsstück
Rückfluss Destillation
VV Micro
Best. Nr. 511-12000-00
Standard Destillation
Fordern Sie von uns kostenlos
Freie Probestellung
Applikationsberatung
Infos zu unserem
Gesamtprogramm
Referenzen
Heidolph Instruments GmbH & Co. KG
Walpersdorfer Str. 12 · 91126 Schwabach/Germany
Tel. (+49) 0 91 22 - 99 20 69 · Fax - 99 20 65
E-mail: sales@heidolph.de
Internet: www.heidolph.com
Niederlassung: New Jersey, USA
Freecall 00800-HEIDOLPH
Deutschland - Österreich - Schweiz
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
1
Dateigröße
5 429 KB
Tags
1/--Seiten
melden