close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Lesen Sie mehr - Wurzer Solutions

EinbettenHerunterladen
Irland
Die Grüne Insel mit Bus & Bahn erleben.
16.08. – 23.08.2015
Cliffs of Moher
Glendalough
Irland – unterwegs im Land
der Regenbogen
Entdecken Sie mit uns die grüne Insel in all ihren Facetten: vom lebhaften
Dublin und den vornehmen Georgian Houses bis hin zu den einsam wilden
Landschaften Connemaras. Irland bietet Kultur vom Feinsten und Sie erleben faszinierende Naturschauspiele in unzähligen Grünschattierungen. Wir
haben die schönsten Bahnfahrten für Sie ausgesucht und mit dem Schiff fahren Sie zu den abgelegenen Aran Inseln. Lassen Sie sich anstecken von der
freundlichen und unkomplizierten Art der Iren und erleben Sie diese hautnah
auf dem Markt, im Pub oder beim Windhund-Rennen. Eine abwechslungsreiche Rundreise in welcher auch irische Gemütlichkeit Platz hat.
Begleitete Bahn- und Busrundreise
8 Tage / 7 Nächte mit Flug ab / bis Schweiz
1. Tag » Schweiz – Dublin
Individuelle Anreise mit der Bahn (1. Kl.) zum Flughafen Zürich und Begrüssung durch Ihre ZRT-Reiseleitung. Abflug um 09.15 Uhr mit Linienflug der Swiss
nach Dublin. Nach Ankunft in der irischen Hauptstadt
bringt Sie Ihr Reisebus in die Wicklow Mountains. Die
Hausberge von Dublin sind bekannt für ihre schöne,
wilde Natur und Tierwelt. Unterwegs sehen Sie erste
Schäfchen weiden und Sie halten zum Mittagessen.
Am Nachmittag besuchen Sie die ehemalige Klosteranlage von Glendalough. Gegründet im 6. Jh. vom Hl.
Kevin und malerisch schön gelegen zwischen zwei
Seen, strahlt der Ort noch heute etwas Mystisches
aus. Fahrt nach Dublin zu Ihrem Hotel im Zentrum für
Abendessen und Übernachtung.
2. Tag » Dublin
Während einem Rundgang lernen Sie Dublin und
dessen bewegte Geschichte kennen. Sie sehen die
schwungvollen Brücken über den Fluss Liffey, das
Rathaus und das Schloss nebenan, das weltberühmte
Trinity College mit der imposanten Bibliothek und
die noblen Georgian Houses um den Stephens Green
Park. Die Universität Trinity College wurde von
Elizabeth I. im Jahre 1592 gegründet und Sie dürfen
dort einen Blick auf das legendäre «Book of Kells»
werfen. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien
Verfügung z. B. für Shopping oder einen Spaziergang
in das bekannte Temple Bar Quartier. Übernachtung
wie am Vorabend.
3. Tag » Dublin – Tipperary
Heute Morgen erwartet Sie eine der reizvollsten Bahnfahrten Irlands: Sie fahren im Regionalzug vom Zentrum Dublins der Küste entlang bis nach Wexford. Dabei
erhaschen Sie schöne Ausblicke über das Meer und
die Küstenlandschaften. Sie sehen, wo die wohlhabenden Iren und Künstler wie Bono (U2) oder Sinéad
o’Connor wohnen. In Wexford Mittagessen und geführter Rundgang durch das Städtchen, welches –
nebst Glyndebourne – jährlich eines der wichtigsten
Opernfestivals beherbergt. Im Reisebus (mit Ihrem
Dublin
Gepäck aus Dublin) fahren Sie zum Hafenort Waterford bekannt durch dessen edle Kristallmanufaktur.
Weiter mit dem Regionalzug durch typisch irische
Landschaft erreichen Sie Cahir für Abendessen und
Übernachtung.
4. Tag » Tipperary – Burren
Weit sichtbar präsentiert sich der «Rock of Cashel».
Majestätisch auf einem Hügel thronend beeindruckt
die Burgruine jeden Besucher und Sie lernen dessen
interessante Geschichte kennen. Weiter nach Nordosten bringt Sie der Bus nach Limerick, bekannt durch
den Roman «Angela’s Ashes» und ins nahe Ennis zum
Mittagessen. Am Nachmittag erwartet Sie ein Spektakel der besonderen Art: die Naturgewalten um die
weltberühmten Cliffs of Moher. Bis 214 m hohe Felsen
fallen senkrecht tief ins rauschende Meer und lassen
manchen Besucher den Atem anhalten. Der Wind und
die mächtige Kraft des Meeres sind hier allgegenwärtig und vom Spazierweg entlang der Klippen bieten
sich fantastische Ausblicke. Ein weiteres Naturerlebnis bietet die Fahrt entlang des Burren-Gebirges. Die
grosse Vielfalt an seltenen Pflanzen (über 2’000) und
die mondähnliche Landschaft scheinen wie aus einer
anderen Welt. Abendessen und Übernachtung im Hotel
an bester Lage im Zentrum von Galway.
Kylemore Abbey
Kileany, Inis Mór (Aran Islands)
5. Tag » Connemara
Heute geniessen Sie eine Rundfahrt durch die wilden
Landschaften Connemaras. Obwohl bekannt wegen
seiner Pony-Rasse zählt man hier besser Schafe. Tausende säumen die Strasse und grasen bis in den hintersten Winkeln an den spärlichen Gräsern. Dramatische Küstenabschnitte mit romantischen Stränden,
imposante Berge die höher scheinen als sie sind und
abgelegene Dörfer wo die Zeit zu stehen geblieben
scheint – dies gehört zum Reiz dieser einsamen Region und fasziniert immer wieder aufs Neue die Besucher. Über Clifden, der «westlichsten Kleinstadt Irlands», erreichen Sie Kylemore Abbey am Lough
Corrib. Die Abtei ist das einzige noch vorhandene
Kloster von Benediktiner-Nonnen Irlands. Nach dem
Besuch Zeit zum Essen und einen Spaziergang. Rückfahrt nach Galway und Abend zur freien Verfügung in
der lebhaften Universitätsstadt. Übernachtung wie am
Vorabend.
6. Tag » Inis Mór (Aran Islands)
Der heutige Tag steht ganz im Zeichen des Meeres.
Sie unternehmen mit der Fähre einen Ausflug zur Insel
Inis Mór, der grössten der drei geheimnisvollen AranIslands. Die Insel liegt gut 40 km von der Küste Irlands
entfernt und bietet sagenhafte Aussichten auf Connemara und den Atlantik. Dramatische Felsklippen, eine
interessante Flora und Fauna, endlos scheinende Steinmauern und archäologische Sehenswürdigkeiten lassen jeden Besuch zu einem Erlebnis werden. Die Inseln
waren schon zu keltischen Zeiten mystische Orte und
haben viele Denker und Künstler angezogen. Sie unternehmen am Morgen eine Rundfahrt und haben Mittag / Nachmittag zur freien Verfügung bis zur Rückfahrt
der Fähre. Abendessen und Übernachtung im Hotel.
Reisedaten (8 Tage, 7 Nächte)
16.08. – 23.08.2015
Kylemore Abbey
Clifden
Dublin
Galway
Inis Mór
Cliffs of Moher
Limerick
Rock of Cashel
Tipperary
Wexford
Waterford
Bahn
Bus
Schiff
Fahrt nach Wexford
Preis pro Person
CHF 2’890.– im Doppelzimmer
Zuschlag
CHF 385.– im Einzelzimmer
Glendalough
Ennis
7. Tag » Galway – Dublin
Morgen zur freien Verfügung und am Mittag kurzer
Transfer zum Bahnhof. Fahrt mit dem Regelzug nach
Dublin (ca. 3 Std.) und Busfahrt in Ihr Hotel nähe Flughafen. Anschliessend erwartet Sie ein Spektakel der
besonderen Art: Sie fahren zum Windhunderennen für
Abendessen und spannende Unterhaltung. Transfer ins
Hotel und Übernachtung.
8. Tag » Dublin – Schweiz
Am Morgen kurzer Transfer zum Flughafen und Abflug
um 11.20 Uhr mit Swiss nach Zürich. Ankunft um 14.30
Uhr und individuelle Heimreise mit der Bahn (1. Klasse).
Details im Überblick
Reiseroute
Teilnehmerzahl
15 – 30 Personen
Viele inbegriffene Leistungen
• Bahnbillett 1. Kl. Wohnort – Flughafen retour
• Linienflüge mit Swiss in Economy Class
• Flughafentaxen und Treibstoffzuschlag
(CHF 145.–, Stand Oktober 2014)
• 7 Übernachtungen in vorzüglichen
Mittelklassehotels
• Reichhaltiges irisches Frühstück (Buffets)
• 5 Abendessen (täglich ausser Tage 2 & 5)
inkl. Kaffee / Tee
• 3 Mittagessen (Tage 1, 3, 4)
• Ausflug Aran Inseln inkl. Rundfahrt und Fähre
• Besuch Windhund-Rennen inkl. Transfer
und Abendessen
• Bahnfahrten mit Regionalzügen (2. Klasse)
• Transfers und Busfahrten im modernen Reisebus
• Eintritte und Besichtigungen
• Gepäcktransport unterwegs (Dublin bis Galway)
• Deutsch sprechende lokale Reiseleitung
• ZRT Reisebegleitung ab / bis Zürich
• Ausführliche Reiseunterlagen
Wichtig zu wissen
Bürger/innen der Schweiz und der EU benötigen
für diese Reise einen gültigen Reisepass oder ID.
Wir empfehlen den Abschluss einer Annullierungskosten- / SOS-Assistance-Versicherung. Programmänderungen bleiben vorbehalten. Es gelten die allgemeinen Reisebedingungen der ZRT Zermatt Rail
Travel AG.
Rock of Cashel
Sind Sie neugierig auf weitere erlebnisreiche Bahnreisen?
Gerne schicken wir Ihnen unsere Spezialbroschüren.
Transsib. Eisenbahn im
gecharterten Schlafwagen
Tibet – grosse Rundreise
mit der Lhasa-Bahn
Vietnam – grosse Rundreise
per Bahn und Bus
Eines der letzten grossen Bahnabenteuer – von
Europa über Sibirien durch die Wüste Gobi nach
China. Für unsere Gäste chartern wir zwei moderne
Erstklasse-Schlafwagen, die mit den regulären Transsib-Zügen fahren. Aufenthalte in Moskau, Novosibirsk,
Irkutsk am Baikalsee, Ulaanbaatar, Datong und Peking.
Die Reise bietet hohen Erlebnisgehalt, Originalität und
guten Komfort.
Hohe Berge, stille Klöster, ungeahnte Weiten – kein
Land ist dem Himmel so nah wie das geheimnisvolle
Tibet. Die Reise führt über Lanzhou nach Xining in
Osttibet, von wo Sie mit der Lhasa-Bahn in Richtung
Lhasa starten. Die 8-tägige Tibet-Rundreise ab Lhasa
führt mit dem Bus zum Basislager am Fusse des Mt.
Everest über Gyantse und Shigatse. Die Rückreise erfolgt über Xian (Terrakotta Armee) und Shanghai.
Entdecken Sie die landschaftlichen Schönheiten und
historischen Stätten von Nord-, Zentral- und Südvietnam. Sie sehen die Hauptstadt Hanoi, die sagenumwobene Halong-Bucht an Bord einer Dschunke, das
Hochland von SaPa mit seinen Bergvölker in bunten
Trachten, die Marmorberge von Da Nang, die Kaiserstadt Hue und das Hafenstädtchen Hoi An (UNESCO
Weltkulturerben), sowie das Hochland von DaLat, Saigon und das Mekong-Delta.
Moskau – Peking: 06.06. / 11.07. / 22.08.2015
Peking – Moskau: 07.06. / 23.08.2015
19 Tage, ab CHF 8’090.–
13.05. – 30.05.2015
02.09. – 19.09.2015
18 Tage, ab CHF 7’150.–
03.03. – 21.03.2015
November – Dezember 2015
19 Tage, ab CHF 5’950.–
Norwegen – Schweden
mit Bahn, Bus & Schiff
Tenda-Bahn – Côte d’Azur – Provence
Kurzreisen Schweiz
vom Bahnspezialisten
Rundreise entlang der landschaftlich schönsten Bahnstrecken Skandinaviens: von Oslo nach Bergen mit der
Bergen- und Flåmbahn, mit der Erz- und Norrlandsbahn durch Lappland und die schwedische Tundra
und mit der Botniabahn dem Bottnischen Meerbusen
entlang. Weitere Höhepunkte: Fahrt mit der «Hurtigruten» entlang des Geirangerfjords, Lofoten-Besichtigungstour sowie Besuch von Oslo und Stockholm.
Abwechslungsreiche Rundreise durch grossartige Landschaften bis ans Mittelmeer. Erleben Sie spektakuläre
Fahrten mit der Tenda- und der Pinienzapfenbahn sowie über die Croix-Haute-Linie nach Grenoble. Flanieren auf der «Promenade des Anglais» in Nizza und
entdecken Sie den Charme von Cúneo und Gap. Und
zwischendurch locken kulinarische Freuden mit feinen,
regionalen Gerichten.
Von den Gletschern zu den Palmen mit Glacier- und
Bernina-Express, mit der Dampfbahn über die Furka
oder mit dem Postauto über spektakuläre Schweizer
Pässe – bei ZRT finden Sie eine grosse Auswahl an
interessanten Reisen mit Bahn, Bus und Schiff. Und
dies gesellig in der Gruppe mit kompetenter ZRTReiseleitung oder individuell allein unterwegs. Sie geniessen die Reise und wir kümmern uns um den Rest.
16.07. – 30.07.2015
15 Tage, ab CHF 6’550.–
Diverse Abreisen
17.04. / 24.04. / 29.05. / 12.06. / 18.09.2015
4 Tage, ab CHF 930.–
Diverse Abreisen
Mai – Oktober 2015
Weitere faszinierende Reisen finden Sie unter www.zrt.ch
ZRT Bahnreisen
Oberer Saltinadamm 2 • 3902 Brig-Glis
Tel. 027 922 70 00 • Fax 027 922 70 07
info@zrt.ch • www.zrt.ch
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
5
Dateigröße
2 040 KB
Tags
1/--Seiten
melden