close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

geht es zum Programmheft. - TU Bergakademie Freiberg

Einbetten
S
UNI und CAMPU
rg
d e r T U F r e ib e
erkunden!
Ihr seid herz
lich
willkommen
!
15. Januar 2015
TAG DER
OFFENEN TÜR
09.30 – 14.00 Uhr
INFORMATION & BERATUNG
STUDIENGÄNGE KENNENLERNEN
WORKSHOP ZUR STUDIENFACHFINDUNG
BEWERBUNG ZUM STUDIUM
STUDIENFINANZIERUNG
FÜHRUNGEN & BESICHTIGUNGEN
FIRMENKONTAKTMESSE
Liebe Schüler, liebe Studieninteressenten,
INFORMATION & BERATUNG
herzlich willkommen zum Tag der offenen Tür am 15. Januar.
10.00 – 14.00 Uhr
Wir möchten Ihnen unsere Universität an diesem Tag vorstellen
und haben zahlreiche Veranstaltungsangebote zusammengestellt.
In der 1. Etage der Neuen Mensa stehen die Studienfachberater
Auf unserer Infobörse in der Neuen Mensa, dem zentralen Treff
der sechs Fakultäten für Sie als Ansprechpartner zu den einzelnen
unserer Studenten, finden Sie Ansprechpartner rund ums Studium
Studiengängen zur Verfügung.
angefangen von den Studienfachberatern für eine individuelle
Studienberatung, bis hin zu Information und Beratung zum Wohnen, Studienfinanzierung, Freizeit, Sport und Kultur. In Vorträgen
stellen wir Ihnen unsere Studiengänge vor und Sie können an
FAKULTÄTEN – Studienfachberatung zu den
Studiengängen (Bachelor, Diplom I Master)
Führungen und Besichtigungen in den Instituten teilnehmen.
FAKULTÄT FÜR MATHEMATIK UND INFORMATIK
Angewandte Informatik, Angewandte Mathematik,
Wirtschaftsmathematik
FAKULTÄT FÜR CHEMIE UND PHYSIK
Angewandte Naturwissenschaft, Chemie, Photovoltaik
und Halbleitertechnik
FAKULTÄT FÜR GEOWISSENSCHAFTEN,
GEOTECHNIK UND BERGBAU
Geologie/Mineralogie, Geoinformatik und Geophysik,
Geoökologie, Geowissenschaften, Geotechnik und
Bergbau, Markscheidewesen und Angewandte Geodäsie, Geoscience, Groundwater Management, Sustainable
Mining and Remediation Management, Advanced Mineral
Resource Development
FAKULTÄT FÜR MASCHINENBAU,
VERFAHRENS- UND ENERGIETECHNIK
Maschinenbau, Umwelt-Engineering, Verfahrenstechnik,
Energietechnik, Keramik, Glas- und Baustofftechnik,
INFORMATION & BERATUNG  Seite 3
STUDIENGÄNGE KENNENLERNEN  Seite 5
INFOS & VORTRÄGE RUND UM‘S STUDIUM  Seite 10
FÜHRUNGEN & BESICHTIGUNGEN  Seite 10
ORTE  Seite 10/11
Computational Materials Science
FAKULTÄT FÜR WERKSTOFFWISSENSCHAFT
UND WERKSTOFFTECHNOLOGIE
Elektronik- und Sensormaterialien, Fahrzeugbau: Werkstoffe
und Komponenten, Gießereitechnik, Werkstoffwissenschaft
und Werkstofftechnologie, Nanotechnologie
FAKULTÄT FÜR WIRTSCHAFTSWISSENSCHAFTEN
Betriebswirtschaftslehre, Betriebswirtschaftslehre der Ressour-
CAMPUSPLAN  Seite 12
cenwirtschaft, Business & Law, Wirtschaftsingenieurwesen,
Industriearchäologie, Energie- und Ressourcenwirtschaft,
Industriekultur, International Business in Developing & Emerging Markets, International Management of Ressources and
PROGRAMM
Environment, Technikrecht
ERÖFFNUNG
Begrüßung durch den Rektor der TU Bergakademie Freiberg
Herrn Prof. Dr. Bernd Meyer + „Von der Boxengasse auf die
Überholspur“ – Studenten des Racetech Racingteams berichten
von ihrem Weg an die Universität
09.30 – 10.15 Uhr AUD-1001, Audimax, Winklerstraße / Ecke Agricolastr.
3
STUDIENGÄNGE KENNENLERNEN
Auf der Infobörse im Foyer der Neuen Mensa erwarten Sie:
Studiengangsvorstellungen, Besichtigungen & Führungen,
ZENTRALE STUDIENBERATUNG
Vorlesungen
Informationen zu Studiengängen, Bewerbung u. Einschreibung
STUDENTENWERK FREIBERG
INGENIEURWISSENSCHAFTEN I
Beratung zur Studienfinanzierung und Wohnen
INTERNATIONALES UNIVERSITÄTSZENTRUM
Auslandsstudium, Auslandspraktikum, Sprachausbildung
i
Studiengangsvorstellung
ZZ
Energietechnik (Bachelor)
UNIVERSITÄTSSPORTZENTRUM
ZZ
Keramik, Glas- und Baustofftechnik (Diplom, Master)
ZZ
Maschinenbau (Bachelor, Master, Diplom)
STUDENTENRAT UND STUDENTENINITIATIVEN
ZZ
Umwelt-Engineering (Bachelor, Master)
ZZ
Verfahrenstechnik (Bachelor, Master, Diplom)
Tipps zum Studium
10.30 – 11.30 Uhr WEI-1051, Weisbach-Bau, HS Maschinenkunde,
Lampadiusstr. 4 (1. Stock)
STÄDTISCHE WOHNUNGSANBIETER
Präsentieren Wohnangebote für Studenten in der Stadt Freiberg
UNIVERSITÄTSSTADT FREIBERG
b Besichtigung & Vorführung
Die Studentenstadt stellt sich vor
im Anschluss an die Studiengangsvorstellung
AGENTUR FÜR ARBEIT
Berufsbilder und Berufsaussichten für Abiturienten und Studierende
FAN FREIBERGER ALUMNI NETZWERK
Auch nach dem Studium, der Forschungs- oder Lehrtätigkeit
InfoCafé Fakultät 4 – Gesprächsmöglichkeit mit Studierenden,
Mitarbeitern und Professoren
11.30 – 13.00 Uhr Technikum Maschinen- und Verfahrensentwicklung (TMV),
Lampadiusstr. 7
mit der Uni in Verbindung bleiben
ZZ
Zufahrt über Winklerstraße/Be- und Entladen
„Rohstoffe veredeln: Prozesstechnik zur Elektromobilität,
Bioseparation und Bierfiltration“ – Führung durch das Institut
für Mechanische Verfahrenstechnik
1. Etage
ZZ
Mensaverwaltung
Versuchshalle Weisbach-Bau
ZZ
Kleiner Saal
FAKULTÄTEN
Konferenzraum 2
MENSA
Jeweils 11.30 & 13.00 Uhr
Treff 11:30 Uhr: Foyer Weisbach-Bau, Lampadiusstr. 4
Treff 13:00 Uhr: InfoCafé im Technikum Maschinen- und Verfahrensentwicklung
(TMV), Lampadiusstr. 7
„Energie und Kraftstoffe“ – Führung durch das Institut für Energieverfahrenstechnik und Chemieingenieurwesen
geöffnet
Konferenzraum 1
Crashtest – Experimentelle Vorführung im Technikum
Maschinen- und Verfahrensentwicklung
Fachberatung zu den einzelnen
Studiengängen
Alle
12.00 – 12.45 Uhr Treff: Foyer des IEC, Fuchsmühlenweg 9 (Reiche Zeche), Haus 1
CAFETERIA
geöffnet
Aufzug
Foyer
WC
Damen
[Prof. Peuker]
Aufgang
Aufgang
Eingang
v Vorlesungen
Grundlagen und Prozesse der Mechanischen Verfahrenstechnik
FOYER
INFOBÖRSE
Garderobe
Automaten
WC
Herren
„Stresstest für Steine“ – Experimentelle Vorführung in der
Eingang
7.30 – 9.00 Uhr RAM-1085, Hörsaal Rammlerbau, Leipziger Str. 28 (1. OG)
Maschinen- und Apparateelemente [Prof. Kröger]
9.15 – 10.30 Uhr WEI-1051, Hörsaal Weisbachbau, Lampadiusstr. 4 (1 OG)
4
5
Grundlagen der Thermischen Verfahrenstechnik (Dr. Seyfarth)
9.15 – 10.45 Uhr KKB-2030, Großer Hörsaal Karl-Kegel-Bau, Agricolastr. 1 (2. OG)
Glastechnologie [Prof. Hessenkemper]+ anschließende Besichtigung der Glasschmelzwanne und der Technika
11.00 – 12.30 Uhr SIL-0118, Haus Silikattechnik, Lampadiusstr. 4 (1 OG)
Biokeramik + anschließende Führung durch das Institut (K. Häußler)
11.30 – 12.00 Uhr Treff Haus Silikattechnik
Historische Strömungsmaschinen [Prof. Schwarze]
11.30 – 13.00 Uhr WEI-1051, Hörsaal Weisbachbau, Lampadiusstr. 4 (1 OG)
GEOWISSENSCHAFTEN
INGENIEURWISSENSCHAFTEN II
i Studiengangsvorstellung
i Studiengangsvorstellung
ZZ
Fahrzeugbau: Werkstoffe und Komponenten (Diplom, Master)
ZZ
Elektronik- und Sensormaterialien (Master)
ZZ
Nanotechnologie (Diplom)
ZZ
Werkstoffwissenschaft und Werkstofftechnologie (Diplom)
ZZ
Gießereitechnik (Bachelor)
10.30 – 11.30 Uhr LED-1105, Ledebur-Bau, Leipziger Str. 34
ZZ
Geoinformatik und Geophysik (Bachelor, Master)
10.30 – 11.30 Uhr MEI-0080, HS Meißer-Bau, Gustav-Zeuner-Str. 12
ZZ
Geologie/Mineralogie (Bachelor, Master)
11.45 – 12.45 Uhr HUM-1115, HS Humboldt-Bau, Bernhard-von-Cotta-Str. 2
ZZ
Geoökologie (Bachelor, Master)
12.45 – 13.30 Uhr MEI-0080, HS Meißer-Bau, Gustav-Zeuner-Str. 12
Im Anschluss an die Studiengangsvorstellung werden Führungen
ZZ
Geoscience (Master)
in den werkstoffwissenschaftlichen und werkstofftechnologischen
ZZ
Groundwater Management (Master)
Instituten angeboten.
13.30 – 14.00 Uhr MEI-0080, HS Meißer-Bau, Gustav-Zeuner-Str. 12
f Führungen
b
Besichtigungen
Führung durch das Institut für Werkstoffwissenschaft
Mineralogische Sammlung
9.00 – 14.00 Uhr Werner-Bau, Brennhausgasse 14
Führung durch das Institut für Werkstofftechnik
Führung durch den Ledebur-Bau mit Schnupperpraktikum (Institut
terra mineralia – Dauerausstellung der TU Bergakademie
für Eisen- und Stahltechnologie, Institut für NE-Metallurgie und
9.00 – 14.00 Uhr im Schloss Freudenstein, Schloßplatz 4
Reinststoffe)
Führung durch das Gießerei-Institut (Haus Formgebung) mit
Paläontologische Sammlung
9.00 – 14.00 Uhr Humboldt-Bau, Bernhard-von-Cotta-Str. 2
Schaugießen
11.30 Uhr Treff für alle Führungen: LED-1105, Ledebur-Bau, Leipziger Str. 34
GEO- INGENIEURWISSENSCHAFTEN
v Vorlesung
i Studiengangsvorstellung
„Nanomaterialien in der Sensorik“ [Prof. Joseph] + anschließen-
ZZ
Markscheidewesen und Angewandte Geodäsie (Diplom)
de Führung durch das Institut für Elektronik- und Sensormaterialien
ZZ
Geotechnik und Bergbau (Diplom)
11.45 – 12.30 Uhr R.309 Institutsgebäude für Elektronik- und Sensor-
materialien, Gustav-Zeuner-Str. 3
„Spektakuläre Schadensfälle“
12.30 – 13.00 Uhr MET-0016 Institut für Werkstofftechnik, Gustav-Zeuner-Str. 5
6
11.30 – 12.45 HHB-1035, HS Helmut-Härtig-Bau, Gustav-Zeuner-Str. 1
(1. Stock)
ZZ
Advanced Mineral Resources Development (Master)
ZZ
Sustainable Mining and Remediation Management (Master)
12.45 – 13.15 Uhr HHB-1035, HS Helmut-Härtig-Bau, Gustav-Zeuner-Str. 1
7
f Führungen & Besichtigungen
b Besichtigung
Moderne Versuchstechniken in Bergbau, Geotechnik u. Spezi-
Im Anschluss an die Vorstellung der Studiengänge bietet die
altiefbau – Besichtigung der Labore und Versuchsanlagen im
Fakultät eine Führung durch die chemischen, physikalischen und
Gebäudekomplex Zeunerstr. 1
biologischen Institute an inkl. dem neugebauten Laborkomplex.
Ab 12.45 Uhr am Hörsaal HHB-1035, Helmut-Härtig-Bau,
Gustav-Zeuner-Str. 1 (1. Stock)
Treff: 12.45 Uhr Foyer, Gellert-Bau, Leipziger Str. 23 (EG)
v Vorlesung
Einführung in die Prinzipien der Chemie
MATHEMATIK & INFORMATIK
i
Studiengangsvorstellung
ZZ
Angewandte Informatik (Bachelor, Master)
ZZ
Angewandte Mathematik (Diplom)
ZZ
Wirtschaftsmathematik (Bachelor, Master)
11.00 bis 12.30 Uhr WIN-1005, Clemens-Winkler-Bau, Leipziger Str. 29
Physik für Naturwissenschaftler
11.00 bis 12.30 Uhr PHY-0010, Physikhörsaal, Silbermannstraße 1
WIRTSCHAFTSWISSENSCHAFTEN
10.30 – 11.30 Uhr KKB-2097, PC-Pool, Karl-Kegel-Bau, Agricolastr. 1 (2. Etage)
i Studiengangsvorstellung
b Besichtigung
Exkursion in die virtuelle Realität
12.00 – 14.00 Uhr VR-Labor, Humboldt-Bau, Bernhard-v.-Cotta-Str. 2 (EG links)
v Vorlesungen
ZZ
Betriebswirtschaftslehre (Bachelor, Master)
ZZ
Betriebswirtschaftslehre der Ressourcenwirtschaft (Diplom)
ZZ
Business and Law (Bachelor)
ZZ
Technikrecht (Master)
ZZ
Wirtschaftsingenieurwesen (Bachelor, Master)
ZZ
Energie- und Ressourcenwirtschaft (Master)
10.30 – 12.00 Uhr AUD-1001, Audimax, Winklerstr./Ecke Agricolastr.
Analysis I
14.00 – 15.30 Uhr MIB-1113, Universitätshauptgebäude,
Mittelbau, 1. Zwischengeschoss
ZWISCHEN GEISTES-, NATUR- UND
INGENIEURWISSENSCHAFTEN
Grundlagen der Informatik
16.00 – 17.30 Uhr Raum FOR-0270, Haus Formgebung, Bernhard-v.-Cotta-Str. 4
i Studiengangsvorstellung
ZZ
Industriearchäologie/Industriekultur (Bachelor, Master)
11.45 – 12.45 Uhr Konferenzraum 2, Neue Mensa (1. Etage)
NATURWISSENSCHAFTEN
i Studiengangsvorstellung
ZZ
Angewandte Naturwissenschaft (Bachelor, Master)
ZZ
Chemie (Bachelor, Master)
ZZ
Photovoltaik und Halbleitertechnik (Master)
11.45 – 12.45 Uhr GEL-0001, Hörsaal, Gellert-Bau, Leipziger Str. 23 (EG)
8
9
INFOS & VORTRÄGE
RUND UM‘S STUDIUM
„Wer die Wahl hat …“
In dieser Veranstaltung geht es um die Erarbeitung einer systematischen Herangehensweise an die Studienfachfindung
10.30 – 11.30 Uhr Konferenzraum 1, Neue Mensa (1. Etage)
„Der Weg zum Wunschstudienplatz“
Informationen zu Bewerbung – Zulassung – Einschreibung
[Zentrale Studienberatung]
11.30 – 12.30 Uhr Konferenzraum 1, Neue Mensa (1. Etage)
„Wohnen, BAföG, Soziales – Das Studentenwerk stellt sich vor“
[Studentenwerk Freiberg]
12.30 – 13.00 Uhr Konferenzraum 1, Neue Mensa (1. Etage)
„Studienfinanzierung nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz – BAföG“ [Studentenwerk Freiberg]
13.00 – 14.00 Uhr Konferenzraum 1, Neue Mensa (1. Etage)
„Perspektiven für Frauen in natur- und ingenieurwissenschaftlichen
Berufen“
12.45 – 13.45 Uhr Konferenzraum 2, Neue Mensa (1. Etage)
FÜHRUNGEN & BESICHTIGUNGEN
Campusführung mit Studenten
Treff: 13.00 Uhr Mensavorplatz Neue Mensa
Wohnheimführung
Treff: 13.15 Uhr am Stand des Studentenwerkes Freiberg, Foyer Neue Mensa
BERUF & EINSATZMÖGLICHKEITEN:
FIRMENKONTAKTMESSE
Zeitgleich zum Tag der offenen Tür findet unsere
Firmenkontaktmesse ORTE statt. 80 namhafte
Firmen stellen sich vor und suchen zukünftige
Absolventen zum Einstieg in ihr Unternehmen.
Sporthalle „Rülein von Calw“ des Geschwister-SchollGymnasiums, Meißner Ring 20c
10
handlungen
ehaltsver
Fokus: Lohn und G
e
s
s
e
m
t
k
a
t
n
o
k
n
e
m
ir
F
ülein-von-Calw
Sporthalle Ulrich-R
in der Nähe der Neuen Mensa
15.01.15
• Informiere Dich, welche Fachrichtungen in
welchen Branchen gefragt sind
• Erfahre, wie viel Geld Du später
verdienen kannst
Forum 1 | 14.00 – 14.30 | Was verdiene ich?
Einstiegsgehälter, deren Zusammensetzung und
wichtige Stellschrauben in der Praxis
• Lerne Absolventen der Universität und
ihren beruflichen Werdegang kennen
Forum 1 | 11:45 – 13:00 | Report vor Ort: Es
LOHNt sich!? Von Einstiegsgehältern und Gehaltsverhandlungen
Forum 1 | 14.45 – 15.45 | Podiumsdiskussion:
Wieviel ist meine Arbeit wert? Von der (Un)Gerechtigkeit der Gehälter
• Lerne Deine zukünftigen Arbeitgeber
kennen, z.B. Bosch, Daimler, Vattenfall
u.v.m.
Komm vorbei! Es LOHNT sich!
Weitere Informationen unter:
http://tu-freiberg.de/career
1 Neue Mensa
11 Meißer-Bau, Gustav-Zeuner-Str. 12
2 Universitätsbibliothek
12 Humboldt-Bau, Bernhard-von-Cotta Str. 2
3 Sporthalle „Rülein von Calw“ des
13 Werner-Bau, Brennhausgasse 14
Geschwister-Scholl-Gymnasiums,
Meißner Ring 20c
14 Schloss Freudenstein, Schloßplatz 4
4 Audimax (AUD), Winklerstr./Agricolastr.
15 Helmut-Härtig-Bau, 5 Weisbach-Bau, Lampadiusstr. 4
Gustav-Zeuner-Str. 1
6 Technikum für Maschinen- und Ver-
16 Karl-Kegel-Bau, Agricolastr. 1
fahrensentwicklung (TMV),
Lampadiusstr. 7
17 Universitätshauptgebäude, Mittelbau,
Akademiestraße 6
7 Rammler-Bau, Leipziger Str. 28
18 Haus Formgebung, 8 Haus Silikattechnik, Agricolastr. 17
Bernhard-v.-Cotta-Str. 4
9 Ledebur-Bau, Leipziger Str. 34
19 Gellert-Bau, Leipziger Str. 23
10 Institut für Elektronik- und Sensor-
20 Clemens-Winkler-Bau, Leipziger
materialien, Gustav-Zeuner-Str. 3
Str. 29
21 Physikhörsaal, Silbermannstraße 1
WO IST WAS?
ße
aße
1
16
M
3
Me
21
terra
mineralia
e
tr
Tivoli
Wallstraße
raße
e
s
ritz
stra
ße
17
e
ad
es
mi
tra
ße
W
ei
ng
as
se
rng
Lessingstraße
Pe
e
ter
Obermarkt
sst
ra
ße
ALTSTADT
Fis
e
ch
as
raß
e
sst
aß
au
str
Wa
nh
ise
ß
-Stra
Zentrale Studienberatung
Bach
J.-S.TU Bergakademie Freiberg
ers
tra
Sto
lln
ga
ße
Sch
ille
rstr
aß
e
er
We
rn
B173
e
Ro
aß
E-Mail:
studienberatung@zuv.tu-freiberg.de
e
ergass
ße
tra
ers
rn
Tu
ter
str
B101
aße
g
Kö
Richtung
Telefon:
Chemnitz
03731
39
-2711,
-3827,
-3469
nitzer
Str
Dom
Am
Bo
Beethovenst
h
nn
u
ha
rg
ANSPRECHPARTNER
FÜR DEN TAG DER
OFFENEN TÜR
Ak
g
Bu
allee
Clauß
Prü
sse
aße
Rin
er
se
gas
Mo
r.
rst
ga
e-Str
ißn
fe
en
-Hein
Ob
An
ra
fst
ho
hn
Fo
rs
Beuststraße
BAHNHOF
Ba
Olber
e
eg
aß
nhauer
Str
ße
er
tw
r We
g
rg
Rote
be
Straße
na
traße
ther -S
-Gün
Anton
ße
13
Bre
Kirc
nn
ch
Heinri
tra
z
ülz-S
14
No
Dr.-K
aße
rs
eu
Kr
An der Ble
iche
lermann-Straß
le
ss
e
öl
ORTE
INFOBÖRSE
NEUE MENSA
Witzlebenstraß
Chem
üh
15
Hainichener Straße
Bernhard-Kel
rn m
Messeplatz
2
10
19
Ho
2
7
tra
r-Str
chs
une
rba
-Ze
Winklers
traß
e
6
ga
St
20
stav
aße
sstr
diu
pa
Me
Gu
9
tra
Mü
11
18
rS
4
6
eg
ige
12
5
len w
ipz
r.
v
Le
annst
rd-
-
CAMPUS
Silbe
rm
nha
ta
Leipziger Straße
Ber
ot
ße
1
C
on-
La
m
r.
Richtung
Autobahn 4
Agricolastraße
8
B101
sse
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
5
Dateigröße
542 KB
Tags
1/--Seiten
melden