close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

04 - Camberger Anzeiger

EinbettenHerunterladen
4
Camberger Anzeiger
8. Januar 2015
FAMILIENANZEIGEN
Wir sind dankbar und glücklich über die Geburt unseres Sohnes
Dominik Albert
*14.11.2014 · 3.225 g · 52 cm
Lisa Rill und José Almanza
Wir laden alle Verwandte, Nachbarn und Freunde ganz herzlich zum
Bäumchenstellen am Samstag, den 17.01.2015 ab 17 Uhr
im Hasselbacher Weg 13 in Dombach ein.
Am 19. Januar 2015 werde ich, so Gott will,
80 Jahre.
Am Montag, dem 12. Januar 2015
feiere ich meinen
Wer mir dazu gratulieren möchte, ist herzlichst ins carpe
diem in Hasselbach von 10.30 bis 13.00 Uhr eingeladen.
80. Geburtstag.
Denkt dran, Adelheid hat einen Getränke-Handel.
Schenkt Bares, dann tue ich damit was Gutes
und nichts privates.
Hans Hafeneger
Hasselbach, im Januar 2015
Franz Zink
HERZLICHEN DANK
Ja, es ist wahr, am 14. Januar 2015 werd' ich
sage ich allen, die mir zu meinem
9 0. G E B U R T S T A G
Kann es etwas Schöneres geben?
durch Glückwünsche, Blumen und Geschenke viel Freude
bereitet haben.
Wir sind überglücklich und unendlich dankbar
über die Geburt unseres Sohnes
Jaden Eli
17. November 2014
4000 g
54 cm
Die stolzen Eltern
Stefan Bogner und Sade Reul
sowie die Großeltern Sabine und Ralph Peterek
Bad Camberg, im Januar 2015
Herzlichen Dank
sage ich meiner Familie, allen Verwandten, Freunden
und Nachbarn, die mich zu meinem
75. Geburtstag
mit Glückwünschen und Geschenken erfreut haben.
Außerdem wurde mein besonderes Anliegen,
die Förderung der „Deutschen Stiftung Denkmalschutz“,
mit einer beachtlichen Spendensumme unterstützt.
Ein besonderer Dank gilt auch dem Vorstand der Turngemeinde
Camberg, den Trainerinnen und Trainern der TG-Leichtathletikabteilung und dem Ortsverband der CDU Bad Camberg.
Wolfgang Weismüller
Bad Camberg, im Januar 2015
Für die vielen Glückwünsche und
Aufmerksamkeiten zu meinem
75. Geburtstag
bedanke ich mich herzlich.
Ich habe mich sehr darüber gefreut.
Karl-Heinz Wagner
Im Januar 2015
Man soll ja die Feste feiern wie sie fallen.
Das habe ich immer gern getan, nun muss ich leider
meine Feier zum
80. Geburtstag,
den ich am 14. Januar begehe, aus Gesundheitsgründen
absagen. Daher bitte ich auch Abstand zu nehmen von
Geschenk- und Gratulationsbesuchen.
Walter Wick
Im Januar 2015
Am 10. Januar 2015 werde ich
Alle, die mir gratulieren möchten,
sind herzlich eingeladen von 10.00 bis 12.00 Uhr
im Gemeindezentrum Würges, Neue Straße 2.
Anne Kremer
Für die vielen Aufmerksamkeiten
zu meinem
80. Geburtstag
bedanke ich mich ganz herzlich.
Bernhard Schönbach
Im Januar 2015
Am Samstag, den 10. Januar 2015
werde ich 80 Jahre alt.
Alle, die mir gratulieren möchten
sind herzlich eingeladen von 10.00 bis 12.00 Uhr
in Bad Camberg-Würges ins Vereinsheim
des RSV Würges.
Rolf Becker
Bad Camberg-Würges, im Januar 2015
Alle, die mir gratulieren möchten, lade ich an diesem Tag
von 15.00 bis 17.00 Uhr in das Restaurant „Da Luca",
Am Schwimmbad 1 in Niederselters
zu Kaffee und Kuchen herzlich ein.
75 Jahr.
Alle, die mir gratulieren möchten,
sind von 10.00 bis 13.00 Uhr
bei mir Zuhause herzlich willkommen.
Ursula Afflerbach
Else Roth
Oberbrechen, im Januar 2015
Ein herzliches Dankeschön
sage ich allen, die mich zu meinem
70. Geburtstag
Herzlichen Dank
für die überaus zahlreichen Glückwünsche,
die großzügigen Spenden zugunsten der
„Hospizbewegung im Idsteiner Land e.V.“
sowie die Blumen und Geschenke zu unserer
Diamantenen Hochzeit.
Allen Gratulanten, die dazu beigetragen haben,
dass die Feier für uns zu einem wunderschönen
und unvergesslichen Tag wurde, sagen wir Danke.
Inge und Dieter Weiss
mit Glückwünschen und Geschenken erfreut haben.
Wilma Bermbach
······
Danke
auch für die guten Wünsche zu unserer
Goldenen Hochzeit
sowie die zahlreichen Geldspenden zur Unterstützung des
Projektes „Armut und Gesundheit in Deutschland e.V.“
Ein ganz besonderer Dank an Herrn Pfarrer Neumann
für die sehr persönliche Gestaltung des Dankamtes
und an unsere Kinder, die uns zu beiden Anlässen
unvergessliche Stunden bereitet haben.
Wilma & Karl Bermbach
Walsdorf, im Januar 2015
Mit Sicherheit
gut versorgt sein
Stadtführung
in Bad Camberg
Pflegeforum am 27. Januar, um 19.30 Uhr im Senioren-Park „carpe diem“
HASSELBACH (dag). Unter
der Schirmherrschaft des
Weilroder Bürgermeisters
Axel Bangert findet am
Dienstag, 27. Januar, 19.30
Uhr, die Auftaktveranstaltung zum Pflegeforum in
Weilrod statt.
Eingeladen dazu sind alle, die
sich über das wirklich sehr umfassende Thema Pflege, aus erster
Hand, kostenlos informieren
möchten. Ambulante Pflege, Stationäre Pflege und Finanzierungslösungen der Pflege, das sind die
drei Themenkomplexe, die im
Mittelpunkt der Veranstaltung ste-
Kartenvorverkauf
der Narrengilde
BEUERBACH (ca). Die Beuerbacher Narrengilde startet am
Montag, 12. Januar, mit dem Kartenvorverkauf für die Kappensitzungen am Samstag, 31. Januar,
und Sonntag, 1. Februar, in die
fünfte Jahreszeit. Vorverkaufsstellen sind in Beuerbach die Bäckerei Giebitz und Schnittstelle Silvana.
„De Pälzer“
ist ausverkauft
HASSELBACH (ca). Die Veranstaltung des Kabarettisten Ramón Chormann mit seinem Programm „Ich saa’s jo nur“ am Freitag, 16. Januar, im Kulturforum
Hochtaunus in Hasselbach ist ausverkauft.
Stammtisch
vom Bürgerverein
WALSDORF (ca). Der Stammtisch des Bürgervereins Walsdorf
(BVW) trifft sich am Montag, 12.
Januar, 20 Uhr auf der Walkmühle. Zum Stammtisch ist auch der
Arbeitskreis des BVW anwesend,
der die aktuellen Walsdorfer Themen berät. Diesmal stehen die
Veranstaltungen des BVW im
neuen Jahr auf der Tagesordnung.
hen, zu der Carl-Rudolf Kern vom
Sanitätshaus Kern, Dennis Küper,
Einrichtungsleitung
SeniorenPark „carpe diem“ Hasselbach
und Annett Fröhlich-Rehnert,
selbstständige Versicherungsmaklerin sowie Marion Wiegand, Ambulante Krankenpflege, einladen.
„Wann habe ich Anspruch auf
eine Pflegestufe und was leistet
die gesetzliche Pflegeversicherung? Welche Vorsorgeformen
gibt es bei Pflegebedürftigkeit?
Was bedeutet Pflegebedürftigkeit
für mich und meine Familie? Was
zählt zu den Hilfsmitteln und welchen Nutzen habe ich davon? Die
richtige Wahl bei der finanziellen
Absicherung“. Diese und viele
weitere Fragen werden kompetent
und umfassend beantwortet. Damit man sagen kann „Mit Sicherheit gut versorgt“. Nach dem sehr
großen Informationsinteresse bei
der Veranstaltung in Usingen im
Oktober, hat man sich entschlossen, nun auch ein solches Pflegeforum in Hasselbach ins Leben zu
rufen. Geplant ist alle zwei bis
drei Monate Veranstaltungen anzubieten. Anmeldungen werden
bis Dienstag, 20. Januar, erbeten
an Senioren-Park „carpe diem“,
Roder Weg 12, 61276 WeilrodHasselbach oder per E-Mail weilrod@senioren-park.de. Die Teilnahme ist kostenlos. Infos:
www.senioren-park.de.
BAD CAMBERG (dag). Interessante Geschichten über den
Marktplatz, das Amthof-Gebäude
und vieles mehr erfahren Sie bei
dem kostenlosen wöchentlichen
„Rundgang durch die historische
Altstadt“ Die Termine für die
Stadtführungen sind am Samstag,
3., 10., 17., 24. und 31. Januar.
Der Treffpunkt ist der Vorplatz
vor dem Kurhaus Bad Camberg
um 10.30 Uhr.
Frauenfastnacht in
Oberselters startet
OBERBRECHEN (ca). Am
Donnerstag, 15. Januar, findet um
19.30 Uhr im Bürgerhaus Oberselters ein Treffen zur Vorbereitung der Oberselterser Frauenfastnacht statt. Eingeladen sind alle
interessierten Frauen, die gerne
mitmachen möchten.
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
7
Dateigröße
559 KB
Tags
1/--Seiten
melden