close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Download - Hallescher Reit- und Fahrverein Seeben e.V.

EinbettenHerunterladen
Vielen Dan
k
für die erfo
lgreiche
Zusammen
arbeit!
Sehr geehrte Damen und Herren,
hiermit möchten wir uns für die angenehme Zusammenarbeit der letzten Jahre bedanken und
ver­
sichern, dass wir es keinesfalls als Selbstverständlichkeit ansehen, dass Sie uns als Partner
­unterstützen!
In diesem Sinne möchten wir Ihnen einen kurzen Einblick in unser Vereinsleben geben.
Unser Anliegen ist es hierbei, zu zeigen, dass Sie nicht nur einen großen Beitrag zu unseren Turnieren
leisten, sondern einen Verein fördern, der sich in fast allen Sparten des Pferdesports hocherfolgreich
präsentieren kann, was ihn zu etwas nahezu Einzigartigem macht.
Die folgenden Seiten werden Ihnen die verschiedenen sportlichen Varianten des Halleschen RFV
­Seeben aufzeigen, die das Vereinsleben prägen.
Ihr Hallescher Reit- und Fahrverein Seeben e.V.
Erfolge 2014
Thomas Schuppert
Deutscher Jugendmeister im
Pony ­Zweispännerfahren
Jule Dumack
Kreismeisterin im
­Einspännerfahren
Matthias Pfeifer
Bronzemedaille bei der Landesmeisterschaft (Vierspänner) ,
Sieger Vierspännerkonkurrenz
beim internationalen
Traditionsfahrturnier, Celle
Michael Schuppert
Landesmeister der U 25 im
Zweispännerfahren
Paolo Fornara
Bronzemedaille bei der
Landesmeisterschaft
(Einspänner)
Volker Prautzsch
Bronzemedaille bei der Landesmeisterschaft (Zweispänner
ponys) und Vizechampion des
Haflinger-Bundesturniers in
Gunzenhausen
Tino Bode
Vizelandesmeister im Zweispännerfahren, Drittplatzierter
der Landes­meisterschaften im
Spring­reiten und Teilnehmer
der Deutschen Meisterschaften im Zweispänner­fahren,
­Deutsches Fahrabzeichen in
Gold, ­Deutsches Reitabzeichen
in Gold
Denise Sowka
Vizekreismeisterin im
Dressurreiten
Unsere Voltigiergruppe
Für die Kinder des Vereines ist dies jedes Mal ein großes Spektakel, die Eltern nähen Kostüme, die Theaterleute erstellen die Requisiten und dann ist er da, der Tag der Aufführung! Ca. 30 Kinder studieren als Hauptakteure gemeinsam mit einer Tanz- und Theaterpädagogin, einer Sprecherzieherin, einem Pantomimen, zwei Voltigiertrainerinnen
und 2 Pferden eine Geschichte ein. Den Kindern wird somit die Möglichkeit gegeben, durch eigenes Ausprobieren
im darstellenden Spiel, Tanz und Bewegung ihre Persönlichkeitsentwicklung zu fördern und für kulturelle Angebote
zu sensibilisieren. Das Zusammenspiel von Kindern und Pferden ist auch diesmal wieder die besondere Komponente. Der Umgang mit den Tieren während der Probenphase und Aufführungen ist für die Kinder jedes Mal ein
besonderes Highlight und soll Verantwortungsbewusstsein, Geduld und Teamfähigkeit schulen.
10 Kinder im Alter von 4 – 10 Jahren lernen Teamgeist, Disziplin, Körperbeherrschung und nicht zuletzt die Pflege und
den Umgang mit dem Pferd. Unsere Trainerinnen Anke Hilenhagen, Ina Riede und Katja Sitte erarbeiten in Gruppenübungen schwierige Lektionen am Boden und auf dem Pferderücken.
In zahlreichen Schauprogrammen und Auftritten präsentieren die kleinen Akrobaten ihr Können.
Hiermit wird auch ein Grundstein aus Vertrauen und positiven Erfahrungen für die weitere Arbeit mit Pferden gelegt.
Dank unserer Sponsoren, der Förderung durch das Land Sachsen-Anhalt und einem engagierten Team rund um die
Organisatoren Ina Riede wird mit großem Aufwand bereits für das nächstes Jahr trainiert.
Die Dressurreiter
Sie lassen die Pferde „tanzen“. Vier ambitionierte Dressurreiterinnen arbeiten täglich an den schwierigen Lektionen
der Dressur mit ihren eleganten Pferden. Bis zur Klasse M sind die Seebener Dressur-Amazonen erfolgreich. Für ihr
Training finden sie in Seeben sowohl im Sommer als auch im Winter beste Bedingungen vor. Medaillen im landesweiten Vergleich sind dadurch längst keine Seltenheit mehr.
Tino Bode in Aktion
Die Springreiter
Fliegende Pferde – diese „Attraktion“ kann man in Seeben
­vielfach antreffen. Als Träger des Deutschen Reitabzeichens
in Gold ist Tino Bode hier sprichwörtlich der Vorreiter der
Spring-Gruppe.
Sowohl als Aktiver auf nationalen Turnieren bis zur Klasse S, als
auch in seiner Trainerfunktion für unsere jungen Nachwuchs­
talente, ist er stets hoch engagiert! Viele Reiter anderer Vereine
schätzen seine Erfahrungen und trainieren regelmäßig in Seeben unter seiner Anleitung.
Die Fahrer
Einen großen Anteil der Vereinsmitglieder stellen die Leinenkünstler. Für den Halleschen RFV Seeben starten deutschlandweit ca. 10 hoch-erfolgreiche Fahrer verschiedener Alters- und Leistungsklassen.
Tino Bode ist auch hier die Schlüsselfigur. Als einer von nur vier Deutschen gelang es ihm, aufgrund der jeweils erforderlichen 10 Siege in der Klasse S, das Deutsche Fahrabzeichen in Gold zu erlangen! Seine Unterstützung und sein Können
sind neben den idealen Trainingsbedingungen auf unserer Anlage das Fundament für den Erfolg der Seebener Fahrer.
Matthias Pfeifer ist preisgekrönt im internationalen Traditionsfahren unterwegs und setzt auch im Turniersport seit
vielen Jahren Akzente!
Die Brüder Michael und Thomas Schuppert konnten bei der Deutschen Jugendmeisterschaft und der Landesmeisterschaft jeweils die Meistertitel erlangen. Als Teilnehmer an internationalen Turnieren und Mitglied des deutschen Perspektivkaders sind Thomas Schuppert und sein Bruder Michael besonders stolz für Seeben zu starten, da aufgrund der
hervorragenden Trainingsbedingungen hier der Grundstein für solide Leistungen gelegt wird. In diesem Jahr erlangte
Thomas Schuppert mit dem Titel des Deutschen Jugendmeisters im Zweispännerfahren den vorläufigen Zenit seiner
noch jungen Pferdesportkarriere.
Einer der bekanntesten Fahrer in unseren Reihen ist Paolo Fornara. Er kann auf zahlreiche Siege und Platzierungen in
der Klasse M und Platzierungen in der Klasse S im Jahr 2014 zurückblicken.
An dieser Stelle sei erwähnt, dass es gleich drei Fahrer des Halleschen Reit- und Fahrvereins Seeben e. V. geschafft haben,
sich im Bundesvergleich unter den Besten der Saison 2014 zu platzieren. In die Rangliste gingen sämtliche ­nationalen
Fahrturniere in allen Anspannungsarten ein. Katja Pfister, Jule Dumack, frisch gebackene Kreismeisterin und Diana Frohne vertreten mit Erfolg die weibliche Fraktion im Einspännerlager und Marcel Naumann konnte ebenfalls Siege und Platzierungen bis zur Klasse M mit seinen Welsh Ponys erreichen. Bei den Landesmeisterschaften in Sachsen-Anhalt stehen
jedes Jahr Seebener Fahrer auf dem Treppchen. Unsere Turnier-Neueinsteiger konnten sich bei Ihren ersten Auftritten
auf Anhieb Schleifen sichern!
So erfüllt es uns mit Stolz, der erfolgreichste Verein auf Fahrebene in Sachsen-Anhalt im Jahr 2014 zu sein.
Thomas Schuppert beim Kegelfahren, Abschlußprüfung
der Deutschen Meisterschaften
Tino Bode beim Geländefahren
Thomas Schuppert beim
Geländefahren
Matthias Pfeifer mit seinem
Traditionsgespann
Die Freizeitreiter
Last but not least: Eine der wichtigsten Gruppen im Vereinsleben sind unsere Freizeitreiter. Mit ca. 20
Pferden im Freizeitbereich stellen die Freizeitreiter die Hälfte der Aktiven im Verein.
Sie verkörpern in geradezu idealer Weise die Einheit zwischen Mensch und Pferd und sind die unersetzliche Säule unseres Vereins. Viele von Ihnen finden auch noch die Zeit aktiv an der Gestaltung und
Pflege der Vereinsanlagen sowie an der Unterstützung ihrer zwei- und vierbeinigen Vereinskameraden
mitzuwirken. Unser freundliches und angenehmes Vereinsklima, dass durch Hilfsbereitschaft, Freundschaft und natürlich insbesondere von unserem gemeinsamen Sport-Partner „Pferd“ geprägt ist, steht
beim Halleschen Reit- und Fahrverein Seeben e. V. ganz oben.
Unsere beiden Turniere
Dank Ihrer Unterstützung und langjährigen Treue konnten wir im Jahr 2014 zwei hochkarätige
Pferdesportveranstaltungen auf unserer schönen Anlage durchführen. Beim Reitturnier haben
wir ca. 1200 Nennungen verzeichnen können, was für die Beliebtheit des Turnieres bei den Reitern aus Sachsen-Anhalt und darüber hinaus spricht.
Unser Fahrturnier fand rege Beteiligung bei den Aktiven aus Sachsen-Anhalt und der Umgebung,
denn unser Turnier galt für die meisten Fahrsportler als Saisonabschluß. Unserer Vereinsmitglieder und Fahrer konnten bei kaiserlichem Wetter Siege und Platzierungen in allen Kategorien
verzeichnen.
Die Termine für unsere Turniere 2015 stehen schon fest:
Reitturnier vom 29. bis 31. Mai 2015
Fahrturnier vom 18. bis 20. September 2015
(Landesmeisterschaft der Einspänner)
Unser besonderer Dank gilt Ihnen!
Wir sind stolz und sehr dankbar, dass Sie unserem Verein so viel Vertrauen schenken und setzen es in
sozialem Engagement und erfolgsorientierter Förderung, insbesondere unserer kleinsten und jugend­
lichen Nachwuchssportler täglich um.
Hallescher Reit- und Fahrverein Seeben e.V.
Howorkastraße 20 | 06118 Halle (Saale), OT Seeben
Tel.: 0170 / 32 43 886
‌‌‌‌‌
info@rfv-seeben.com
| www.rfv-seeben.com
Satz und Layout: Monique Tomesch | kontakt@moniquetomesch.de | (Marketing-Sponsoring)
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
2
Dateigröße
767 KB
Tags
1/--Seiten
melden