close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

02 - Camberger Anzeiger

EinbettenHerunterladen
2
Camberger Anzeiger
8. Januar 2015
FAMILIENANZEIGEN . TRAUER // ERINNERUNG
Du warst so treu und herzensgut
und musstest doch so Schweres leiden,
doch jetzt ist Friede, Licht und Ruh,
so schmerzlich auch das Scheiden.
In Liebe und Dankbarkeit nehmen wir Abschied von
Herzlichen Dank
allen, die sich mit uns verbunden fühlten und ihre Anteilnahme
in vielfältiger Weise zum Ausdruck brachten und gemeinsam
mit uns Abschied nahmen von
Walter Sterkel
* 26. 5. 1929
Es ist schwer einen geliebten Menschen zu verlieren.
Es ist wohltuend so viel Anteilnahme zu finden.
† 29. 12. 2014
Anton Löw
Wir werden dich nicht vergessen:
* 27. Januar 1926
Nadine Sterkel
Jennifer Brahm geb. Sterkel
Michael Sterkel
Urenkel
und alle Angehörigen
† 26. Dezember 2014
Wir danken besonders Herrn Pfarrer Nebel für seine einfühlsamen Worte.
Im Namen aller Angehörigen
Rüdiger und Karin Ferfers
Bad Camberg/Würges, den 6. Januar 2015
Bad Camberg-Würges, im Januar 2015
Die Trauerfeier mit anschließender Urnenbeisetzung findet am Freitag,
dem 9. Januar 2015, um 14.30 Uhr auf dem Friedhof in Würges statt.
Sie fand die Erlösung
und uns bleibt die Erinnerung.
Nach schwerer Krankheit müssen wir Abschied nehmen
von meiner guten Mutter und Tante
Emmi Bletz
geb. Krieger
* 21. Oktober 1929 † 26. Dezember 2014
In stiller Trauer:
Dein Sohn Manfred
und alle Angehörigen
Steinfischbach, im Januar 2015
Die Trauerfeier mit anschließender Urnenbeisetzung findet am Montag,
dem 12. Januar 2015, um 14.00 Uhr auf dem Friedhof in Steinfischbach statt.
Alles hat seine Zeit.
Es gibt eine Zeit der Freude,
eine Zeit der Stille,
eine Zeit des Schmerzes und der Trauer
und eine Zeit der Erinnerung.
Was ein Mensch an Gutem in die Welt hinaus gibt, geht nicht verloren.
Rainer Baum
Christbäume
werden abgeholt
Worte können nicht beschreiben, wie schwer es ist einen
geliebten Menschen zu verlieren.
Worte können nicht beschreiben, wie sehr es mich berührt
hat zu erleben, wie viele mit mir um Rainer trauern.
Für alle Beweise der Anteilnahme, die auf so vielfältige
Art bekundet wurden, bedanke ich mich sehr herzlich.
Ein besonderer Dank gilt
Frau Dr. Fassihi und Team,
Herrn Dr. Kabbani und Team,
dem Ärzte- und Pflegeteam der onkologischen
Station des St. Vincenz Krankenhaus in Limburg,
dem Pflegeteam Ahlbach,
dem Bestattungsunternehmen Martina Klotz,
dem Trauerredner Herrn Martin,
der Gemeindeverwaltung Waldems,
und all’ denen, die uns während der Zeit seiner schlimmen
Krankheit in Freundschaft begleitet haben.
BAD CAMBERG (dag).
Auch in diesem Jahr sammeln
die Jugendlichen der Jugendfeuerwehren der Stadt Bad
Camberg wieder die Christbäume ein. Im gesamten
Stadtgebiet,
einschließlich
Ortsteile, startet die Sammelaktion am Samstag, 17. Januar. Es wird darum gebeten, die
Bäume ab 8 Uhr gut sichtbar
an den Straßenrand zu legen.
Über eine kleine Spende, mit
der im laufenden Jahr die Jugendarbeit mitfinanziert wird,
freuen sich die Aktiven.
† 21. 11. 2014
Im Namen aller Angehörigen
Tat
Tatiana
iana Baum
Waldems/Esch, im Januar 2015
Albert Schweitzer
In Liebe und Dankbarkeit nehmen wir Abschied von
Karl Wilhelm Bachon
* 29. 3. 1925
Zum 75. Geburtstag von
Dieter Guckes
† 27. 12. 2014
In stiller Trauer:
Ulrich und Sigrid Bachon mit Peter und Gero
Sonja und Klaus-Dieter Humm mit Konstantin
Jens und Sabine Bachon mit Maximilian, Anne-Katrin und Charlotte
Martin Bachon mit Beate Müller und Michaela
6. 1. 1940 - 5. 4. 2011
Menschen, die wir lieben
bleiben für immer,
denn sie hinterlassen
Spuren in unseren Herzen.
In Gedanken bist Du bei uns.
Deine Familie
Traueranschrift: An der Linde 4 a, 65529 Waldems-Niederems
Die Trauerfeier mit anschließender Beisetzung der Urne findet am Dienstag,
dem 13. Januar 2015, um 14.00 Uhr in der Kirche Niederems-Reinborn statt.
Anstelle von Blumen bitten wir um Spenden für das Hospiz St. Ferrutius Bleidenstadt.
Chor Cäcilia
macht Pause
NIEDERBRECHEN (ca). Der
Kirchenchor Cäcilia geht in die
Winterpause. Die erste Probe
nach den Ferien ist am Dienstag,
20. Januar, 20 Uhr im PfarrerHerlth-Haus. Neue Sänger sind
willkommen.
Pfadfinder holen
Christbäume ab
EISENBACH (ca). In Eisenbach sind wie jedes Jahr die Pfadfinder von der Deutschen Pfadfinderschaft St. Georg (DPSG) mit
zahlreichen Kindern und Jugendlichen am Samstag, 17. Januar,
unterwegs und sammeln die ausrangierten Christbäume ein. Die
Bäume sollen von Lametta und
anderem Schmuck befreit und ab
8 Uhr abholbereit und gut sichtbar
vor dem Haus platziert werden.
Über eine kleine Spende für ihre
Kinder- und Jugendarbeit freuen
sich die Pfadfinder sehr.
Beilagenhinweis
Wir bitten um Beachtung der Prospektwerbung (ohne Postauflage) in
unserer heutigen Ausgabe:
XXXL Möbelhäuser (Teilauflage)
Wohnkauf Zeller
Aldi Montabaur
Rossmann (Teilauflage)
Plötzlich und unerwartet verstarb
unsere liebe Tante und Großtante
Annemarie
Roselli
geb. Christ
* 2. Juli 1939 † 1. Januar 2015
In stiller Trauer:
Marianne und Mario Witschnig
Katharina und Moritz
Klaus und Rong Becker
Franz und Maria Christ
Nathalie und Carolin
Marika Christ
sowie alle Angehörigen
Bad Camberg-Würges, im Januar 2015
Die Trauerfeier mit anschließender Urnenbeisetzung
findet am Samstag, dem 17. Janaur 2015, um 11.00 Uhr
auf dem Friedhof Würges statt.
CA unterwegs
In der zweiten Jahreshälfte reisten
die Pferdefreunde des Reitstalls
Weyrich bei ihrem jährlichen gemeinsamen Kurzurlaub bereits
zum zweiten Mal mit der AIDA
durch das Mittelmeer. Von der
Sonne verwöhnt verbrachten sie
vier schöne Tage in Palma de Mal-
lorca, Alicante und Valencia. Ganz
unverhofft war auch Alois Pollmann-Schweckhorst, ein erfolgreicher deutscher Springreiter mit
seiner
Lebensgefährtin
Pia
Scheffler an Bord. Das erfreuliche
Ergebnis dieser Zusammenkunft,
Herr Pollmann-Schweckhorst wird
in naher Zukunft ein Springlehrgang für die Interessierten abhalten. Immer mit im Gepäck der Bad
Camberger Reiter ist der Camberger Anzeiger. Hier informieren
sich die Freizeitsportler der Kurstadt, mit den neuesten Nachrichten aus der Heimat. ca/Foto: privat
Anschrift:
Camberger Anzeiger
c/o Usinger Anzeiger
Am Riedborn 20-22
61250 Usingen
Verantwortlich für Redaktion:
Frank Bugge
Verantwortlich für Anzeigen:
Aline Cloos
Lokale Verkaufsleitung: Heiko Selzer,
Anzeigenpreisliste Nr. 56 der Zeitungsgruppe
Zentralhessen (ZGZ) vom 1. 1. 2015
Verantwortlich für Vertrieb:
Dennis Dittert. Die Zeitung erscheint wöchentlich donnerstags und wird kostenlos an alle
erreichbaren Haushalte im Verbreitungsgebiet
verteilt.
Druck und Verlag:
Gießener Anzeiger Verlags GmbH & Co KG
Am Urnenfeld 12, 35396 Gießen (zugleich
auch ladungsfähige Anschrift für alle im Impressum genannten Verantwortlichen)
Veröffentlichung gemäß § 5 Absatz 2 des Hessischen Pressegesetzes: Wirtschaftlich beteiligt
ist die Gießener Anzeiger Verlags GmbH & Co
KG. Deren Gesellschafterin ist die Gießener
Anzeiger Beteiligungs GmbH + Co. KG.
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
34
Dateigröße
860 KB
Tags
1/--Seiten
melden