close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Arbeitskreis Ordensgeschichte

EinbettenHerunterladen
Philosophisch-Theologische Hochschule Vallendar
Prof. Dr. Joachim Schmiedl
Postfach 1406
PHILOSOPHISCH-THEOLOGISCHE
HOCHSCHULE VALLENDAR
Philosophisch-Theologische Hochschule Vallendar
Lehrstuhl für Geschichte der Philosophie und
philosophische Ethik
Pallottistraße 3
56179 Vallendar
E-Mail: jschmiedl@pthv.de
Kirchlich und staatlich anerkannte
Wissenschaftliche Hochschule in freier Trägerschaft
B 42
A 61
A3
Bendorf
Rhein
A 48
HöhrGrenzhausen
Dernbacher
Dreieck
Koblenzer
Kreuz
Theologische
Hoschschule
B9
Institut für Theologie und Geschichte religiöser Gemeinschaften (IRG)
Arbeitskreis
Ordensgeschichte
19./20. Jahrhundert
Vallendar
Wissenschaftliche Fachtagung
l
Mose
Koblenz
Absender:
A 61
B 42
Anfahrt
Orden im Ersten Weltkrieg
Mit der Bahn bis Koblenz oder Vallendar.
Mit dem Auto über die A 48 bis Ausfahrt Ben-dorf/
Neuwied. Von dort B 42 Richtung Vallendar. Etwa in der
Mitte von Vallendar (3. Ampel) links ab in Richtung HöhrGrenzhausen. Gegen Ende der Ortsdurch-fahrt rechts ab
Richtung Hillscheid. Kurz danach wieder rechts ab und
den Schildern „Theol. Hochschule“ folgen.
Versorgung von Verwundeten im Ersten Weltkrieg
(http://www.cellitinnen-osa.de/de/geschichte-teil3.html)
56174 Vallendar
KONTAKT
Tagungsleitung
Dr. Gisela Fleckenstein
Prof. Dr. Joachim Schmiedl
Kosten
Übernachtung, Vollpension, Tagungsgebühr:
130,-€
Tagungsort
Philosophisch-Theologische Hochschule
Pallottistr. 3
56179 Vallendar
Tel.: 0261-6402-0
Freitag 30. Januar bis Sonntag 1. Februar 2015
PROGRAMM
PROGRAMM
ANMELDUNG
Freitag, 30. Januar 2015
16.00 Uhr
Sr. Dr. M. Doria Schlickmann,
Schönstatt: Der Ausbruch des Ersten
Weltkriegs und die Entstehung der
Schönstatt-Bewegung
Anmeldung zur 15. Tagung des Arbeitskreises
Ordensgeschichte 19./20. Jahrhundert
18.15 Uhr
Abendessen
19.30 Uhr
Einführungsrunde,
gegenseitige Information über
Veranstaltungen und Publikationen
zur Ordensgeschichte
Samstag, 31. Januar 2015
07.30 Uhr
Eucharistiefeier
08.00 Uhr
Frühstück
09.00 Uhr
Dr. David Neuhold, Fribourg/
Schweiz: Wahrnehmung und Folgen
des Ersten Weltkriegs im Rahmen
der von Léon G. Dehon (1843-1925)
gegründeten Kongregation der
Herz-Jesu-Priester SCI
10.15 Uhr
Dr. Wolfgang Schaffer, Köln:
Brüder im Krieg. Aachener
Alexianerbrüder an der Front und
in der Etappe im Spiegel von Briefen
an das Mutterhaus 1914-1918
11.30 Uhr
12.30 Uhr
Dr. Gisela Fleckenstein, Köln/Brühl:
Die Franziskaner und der
Erste Weltkrieg
14.30 Uhr
Kaffee
Mittagessen
15.00 Uhr
Prof. Dr. Wolfgang Schmid, Trier:
Das Dominikanerinnenkloster und
das Caritashaus Arenberg im Ersten
Weltkrieg
17.15 Uhr
Dr. Relinde Meiwes, Berlin:
Der Erste Weltkrieg und die
Katharinenschwestern in Europa
und Südamerika
bis 10. Januar 2015 an
Prof. Dr. Joachim Schmiedl, Postfach 1406,
56174 Vallendar
Fax: 0261-6402300
E-Mail: jschmiedl@pthv.de
18.15 Uhr
Abendessen
Name
19.30 UhrP. Dr. Hermann Josef Roth OCist,
Bonn: Die deutschsprachigen
Zisterzienserklöster vor und
während des Ersten Weltkriegs
Sonntag, 01. Februar 2015
_____________________________________
Vorname
_____________________________________
Titel
07.30 Uhr
Eucharistiefeier
_____________________________________
08.15 Uhr
Frühstück
ggf. Institution / religiöse Gemeinschaft
09.15 Uhr
Dr. Clemens Brodkorb, München:
Alfred Delp SJ im Spiegel seiner
Kassiber aus der Berliner Haft
1944/45
10.30 Uhr
Prof. Dr. Reimund Haas,
Köln/Münster:
Medienstar Papst Franziskus – aber
seraphische Caritas ein
Auslaufmodel im Ruhrgebiet? Von
der Lehrerin Theresia Albers über
die Schwestern zum Zeugnis der
Liebe Christi zur
Theresia-Albers-Stiftung
11.45 Uhr
Planungen und Ausblick auf die
nächste Jahrestagung
12.15Uhr Mittagessen
_____________________________________
Strasse
_____________________________________
Ort
_____________________________________
Telefon
_____________________________________
Fax
_____________________________________
E-Mail
_____________________________________
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
5
Dateigröße
146 KB
Tags
1/--Seiten
melden