close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Märkische Kliniken GmbH - Klinikum Lüdenscheid - myDRG

EinbettenHerunterladen
Märkische Kliniken GmbH - Klinikum Lüdenscheid
Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Bonn
Kooperationspartner des Departments für Pflegewissenschaft
der Universität Witten-Herdecke
Unser Unternehmensverbund betreibt mehrere Krankenhäuser und ergänzende Einrichtungen
des Gesundheitswesens mit insgesamt ca. 3.600 Mitarbeitern. Das Klinikum Lüdenscheid ist
ein Haus der Spitzenversorgung mit 28 Fachabteilungen/Instituten. Weitere Informationen über
uns finden Sie im Internet unter www.maerkische-kliniken.de
Für unsere Abteilung Patientenmanagement suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in
Vollzeit (38,50 Std./ Woche) eine
Kodierfachkraft (m/w)
zunächst befristet für die Dauer von 1 Jahr.
Unsere Anforderungen:
• abgeschlossene Ausbildung zum/r Gesundheits- und Krankenpfleger/in oder eine
vergleichbare Ausbildung
• erfolgreiche Teilnahme an einer Intensivschulung zur Klinischen Kodierfachkraft
(DRG- oder PEPP-Bereich)
• Berufserfahrung als Klinische Kodierfachkraft
• sehr gute EDV-Kenntnisse (die Märkische Kliniken GmbH ist Orbis-Anwender)
• ein hohes Maß an Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie selbstständiges und
flexibles Arbeiten
• umfassende Kenntnisse der DRG-Systematik, inklusive Abrechnung
• Erfahrung im Umgang mit DKR, ICD-10- und OPS-301-Klassifikationen
• Umgang mit MDK-Management
• Der Einsatz erfolgt in einem unserer drei Krankenhäuser (Lüdenscheid, Werdohl,
Iserlohn-Letmathe); je nach Eignung ist der Einsatz in einem psychiatrischen Bereich
vorgesehen.
Wir bieten:
• Die Vergütung nach den geltenden Tarifverträgen an kommunalen Krankenhäusern
TVÖD/VKA entsprechend den persönlichen Voraussetzungen
• Die üblichen Vorteile der Beschäftigung im Öffentlichen Dienst
Wenn Sie an dieser Tätigkeit interessiert sind, freuen wir uns auf Ihre vollständige Bewerbung.
Märkische Kliniken GmbH
Patientenmanagement
Herrn Detlef Wagner
Paulmannshöher Str. 14
58515 Lüdenscheid
Telefon 02351/46-2261
im Internet unter: www.maerkische-kliniken.de
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
9
Dateigröße
296 KB
Tags
1/--Seiten
melden