close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Anmeldeformular für GTS® Premium und - OnVista Bank

EinbettenHerunterladen
1/ 6
ANMELDUNG GTS® PREMIUM UND BESTELLUNG ZUSATZMODULE
Bitte vollständig ausgefüllt und unterschrieben per Post, Fax
oder E-Mail Scan an:
KONTOINHABER/ BEVOLLMÄCHTIGTER
OnVista Bank GmbH
Depotführung
Wildunger Str. 6a
60487 Frankfurt am Main
Die Anmeldung zu GTS® Premium ist userbezogen und gilt für alle diesem
User zugeordneten Konten.
Fax: +49(0)69 7107-913
@: service@onvista-bank.de
DEPOT-/ KONTOINHABER/ BEVOLLMÄCHTIGTER
Bitte in Druckbuchstaben ausfüllen!
User
Bitte nehmen Sie die Abbuchung der Gebühren von folgendem Konto vor:
Verrechnungskonto der OnVista Bank
PLZ, Ort
Name
Land
Vorname
Telefon (tagsüber erreichbar)
Straße, Hausnr.
E-Mail
GTS® KONFIGURATION
Hiermit bestelle ich GTS® PREMIUM.
Die Premium Version berechtigt Sie zur Nutzung der Premium Handelssoftware gemäß den beiliegenden Nutzungsbedingungen.
Für die Premium Version gilt folgende monatliche Lizenzgebühr (inkl. MwSt.)
- Vormonat 0 - 50 Geschäfte: 69,00 €/ Monat
- Vormonat 51 - 100 Geschäfte: 49,00 €/ Monat
- Vormonat > 100 Geschäfte: kostenfrei
Zudem bestelle ich die GTS® PREMIUM Zusatzmodule.
Sie erhalten Realtime-Kurse im Pushverfahren entsprechend der von Ihnen bestellten Zusatzmodule. Der Umfang der von Ihnen gewünschten
Premium Zusatzmodule und die dafür anfallenden Preise können Sie dem Bestellformular entnehmen. Der Bezug von Realtime-Kursen
im Pullverfahren ist nicht möglich. Der Bezug der Zusatzleistungen erfolgt gemäß den Nutzungsbedingungen für GTS®. Diese finden Sie für Ihre Unterlagen im Anhang zu diesem Formular.
BEIZUFÜGENDE FORMULARE (SEITE 1-3)
Ohne diese Unterlagen kann keine abschließende Antragsbearbeitung erfolgen.
- Anmeldung GTS® Premium und Bestellung Zusatzmodule
- Erklärung hinsichtlich der Nutzung von Realtime-Kursinformationen für Privatanleger
- Sollten Sie Module der Börsenplätze „USA“ gewählt haben senden Sie uns bitte die entsprechenden
Börsenverträge zu.
Diese finden Sie auf www.onvista-bank.de unter Service/Formulare-Kurse-GTS® oder unter folgendem Link: http://www.onvista-bank.de/de/service/formulare/kursversorgung/kursversorgung.html
Stand Januar 2015
Art.-Nr.: 152 - 01
!
2/ 6
ABONNEMENT GTS®
ZUSÄTZLICHE MODULE GTS® PREMIUM (REALTIME-KURSE IM PUSHVERFAHREN)
GTS®-Premiumpaket
Börsenplätze / Ausstattung
Code Deutschland
P020 Kassamarkt Deutschland (FWB/ XETRA) Level 1 P021 Kassamarkt Deutschland (FWB/ XETRA) Level 2 P022 X
Regionalbörsen Deutschland Level 1 P023 X
Börse Stuttgart (Aktien, Renten) P024 X
Börse Stuttgart (Derivate) XETRA US Stars Level 1 P025
P026 XETRA US Stars Level 2 P027
XETRA European Stars Level 1 P028 XETRA European Stars Level 2 P030 X
Deutsche Bundesbank Umlaufrenditen P032 Eurex Level 1 P033 Eurex Level 2 P090
X
Börse Frankfurt Zertifikate
Preis € 20,00 € 25,00 € kostenlos kostenlos kostenlos
5,00 € 7,50 € 2,50 € 4,00 € kostenlos 10,00 € 15,00 € kostenlos
USA*
Nasdaq Level 1* P034 P038 NYSE Markets* P039 NYSE*
P040 CME E-Minis* P041 CBOT E-Minis* P067 Toronto Exchange*
6,00 € 6,00 €
6,00 € 50,00 €
25,00 €
12,00 €
Indizes
Deutsche Börse Indizes P029
P042 X
Internationale Indizes (verzögert) P043 Dow Jones + S&P Indizes
P066 Nasdaq Indizes
P044 Stoxx Indizes
1,20 €
kostenlos 5,50 €
2,50 €
3,00 € Devisen / Edelmetalle
Devisen Professional (intern. Devisenkurse) P045 X
P046 X
Edelmetalle kostenlos kostenlos
Nachrichten
P047 dpa-AFX Compact (DAX Weltbörsen, Ad hoc-Mitteilungen P048 dpa-AFX Pro Feed (Realtime-News, DAX, TecDax, Weltbörsen, Ad hoc-Mitteilungen) Dow Jones Global (1./2. System)
P052
P054
Dow Jones Trade
P055
Dow Jones Kombi: Global / Trade (1./2. System)
P058 X
Equity Story Ad hoc
20,00 € 66,00 € 125,00 €
125,00 €
190,00 €
kostenlos
Sonstiges
Advanced Chart
P091
P089
RTD-Schnittstelle
15,00 €
12,00 €
Alle Preise in EURO/ Monat inkl. Börsengebühr und inkl. Umsatzsteuer.
* Für diese Zusatzleistungen des Börsenplatzes USA ist der Abschluss zusätzlicher Börsenverträge erforderlich. Diese finden Sie auf www.onvista-bank.de unter Service/
Formulare-Kurse-GTS® oder unter folgendem Link: http://www.onvista-bank.de/de/service/formulare/kursversorgung/kursversorgung.html
Ich habe das Formular „Nutzungsbedingungen für GTS® und wichtige Informationen für Geschäfte im Fernabsatz” erhalten und gelesen und erkläre
mich mit diesen einverstanden. Ferner möchte ich GTS-Premium, sowie die im Bestellformular ausgewählten Zusatzmodule bestellen.
Ort/ Datum
Unterschrift des Kontoinhabers/ Bevollmächtigten
Art.-Nr.: 152 - 01
Name des Kontoinhabers/ Bevollmächtigten
Stand Januar 2015
3/ 6
ERKLÄRUNG HINSICHTLICH DER NUTZUNG
VON REALTIME-KURSINFORMATIONEN FÜR PRIVATANLEGER
Bitte vollständig ausgefüllt und unterschrieben per Post, Fax
oder E-Mail Scan an:
OnVista Bank GmbH
Depotführung
Wildunger Str. 6a
60487 Frankfurt am Main
DEPOT-/ KONTOINHABER/ BEVOLLMÄCHTIGTER
Anrede
Name
Vorname
Geburtsdatum
Fax: +49(0)69 7107-913
@: service@onvista-bank.de
Straße, Hausnr.
PLZ, Ort
User
Hiermit erkläre ich, dass ich Privatanleger im Sinne dieser Zusatzvereinbarung bin und sämtliche unten aufgeführten Voraussetzungen erfülle.
Als Privatanleger gilt der Endnutzer, der
1. eine natürliche Person ist;
2. kein Kreditinstitut, Finanzdienstleistungsinstitut oder Finanzunternehmen im Sinne von § 1 Kreditwesengesetz ist;
3. keiner in- oder ausländischen Banken-, Börsen-, Wertpapierhandels- oder lnvestmentaufsicht, unterliegt;
4. die Kursinformationen ausschließlich für seine persönlichen Zwecke wie insbesondere die Verwaltung eigenen Vermögens nutzt;
5.die Kursinformationen nicht für gewerbliche Zwecke, wie etwa gewerblichen Wertpapierhandel oder die gewerbliche Verwaltung fremden
Vermögens, nutzt;
6. die Kursinformationen auch nicht in anderer Weise für Zwecke Dritter, wie etwa die unentgeltliche Verwaltung fremden Vermögens, oder im
Rahmen eines nichtkommerziellen Investment-Clubs nutzt;
7.die Kursinformationen nicht an Dritte weiterleitet und Dritten, insbesondere solchen, die keine Privatanleger im Sinne dieser Zusatzvereinbarung
sind, keinen Zugang zu den Kursinformationen verschafft.
Ferner bestätigt der Kunde mit seiner Unterschrift, darüber informiert zu sein, dass
1. d
ie OnVista Bank GmbH sich nach besten Kräften und unter Beachtung des modernen Stands der Informationstechnik bemüht, für die zur
Verfügung gestellten Kursinformationen Sorge zu tragen;
2. die OnVista Bank GmbH von der Leistung der Deutschen Börse und deren Vertragspartnern abhängig ist und daher nicht für Verzögerungen
und Probleme, die von diesen Partnern resultieren, einsteht.
Ort/ Datum
Unterschrift des Depot-/ Kontoinhabers
Art.-Nr.: 152 - 01
Name des Depot-/ Kontoinhabers in Druckschrift
Stand Januar 2015
4/ 6
NUTZUNGSBEDINGUNGEN FÜR GTS® (AB DEM VERSIONSSTAND GTS® 4.10)
UND WICHTIGE INFORMATIONEN FÜR GESCHÄFTE IM FERNABSATZ
1 GELTUNGSBEREICH
1. Für die Nutzung von GTS® 4.10 bzw. deren Updates (nachfolgend „GTS®“ genannt) durch Kunden und/ oder deren Bevollmächtigte gelten insbesondere die nachfolgenden Bedingungen, mit deren Geltung sich der Nutzer im Rahmen der Anmeldung bzw. der Installation der Handelsapplikation GTS®
einverstanden erklärt. Ergänzend gelten die Geschäftsbedingungen der OnVista Bank. Diese Nutzungsbedingungen sowie die Geschäftsbedingungen
(nachstehend beide zusammen „AGB“ genannt) stehen dem Kunden auf der Website unter www.onvista-bank.de zur Verfügung. Von diesen AGB abweichende Regelungen des Kunden werden nicht anerkannt.
2. Änderungen dieser Bedingungen werden dem Kunden in Textform bekannt gegeben. Sie gelten als genehmigt, wenn der Kunde nicht schriftlich
Widerspruch erhebt. Auf diese Folge wird Sie die OnVista Bank GmbH, Wildunger Straße 6a, 60487 Frankfurt am Main (nachfolgend „OnVista Bank“
genannt) besonders hinweisen. Der Kunde muss den Widerspruch innerhalb von sechs Wochen nach Bekanntgabe der Änderungen an die OnVista
Bank absenden.
3. Auf das dem Kunden gemäß Ziffer 12 dieser Bedingungen zustehende Widerrufsrecht weisen wir besonders hin.
2 VERTRAGSABSCHLUSS
1. Wenn der Kunde und/ oder ein Bevollmächtigter GTS® mit Zusatzmodulen nutzen möchte, füllt der Kunde das entsprechende Bestellformular für
GTS® aus und übersendet es per Post oder Fax an folgende Anschrift: OnVista Bank GmbH, Abteilung CRM, Wildunger Straße 6a, 60487 Frankfurt am
Main, Deutschland.
2. Der Kunde ist verpflichtet, die im Rahmen des Bestellformulars anzugebenden Informationen vollständig und richtig mitzuteilen. Über Änderungen
hinsichtlich der anzugebenden Informationen ist die OnVista Bank unverzüglich zu unterrichten.
3. Der Kunde gibt gegenüber die OnVista Bank ein bindendes Angebot auf Abschluss eines Nutzungsvertrages hinsichtlich GTS® sowie der zu abonnierenden Zusatzmodule ab, indem der Kunde das Bestellformular unterschrieben an die OnVista Bank übersendet und dieses die OnVista Bank zugeht.
4. Der Nutzungsvertrag kommt erst durch die Annahme durch die OnVista Bank zustande. Eine solche erfolgt durch Freischaltung der Zusatzmodule im
GTS® durch die OnVista Bank.
3 VERTRAGSGEGENSTAND
1. Bezug von Zusatzmodulen
(1) Die OnVista Bank vermittelt dem Kunden und/ oder deren Bevollmächtigten den Bezug von Börsenkursen, Kursinformationen und Nachrichten, die
der Kunde im Bestellformular bestellt hat (nachstehend „Zusatzmodule“ genannt), durch vwd Vereinigte Wirtschaftsdienste AG, Tilsiter Straße 1,
60487 Frankfurt am Main. Der Kunde muss, um Kurse von US-Börsen beziehen zu können, einen direkten Vertrag mit vwd schließen. Insoweit tritt die
OnVista Bank als Vertreter für vwd auf. Diese Verträge können an der gleichen Stelle wie dieses Formular heruntergeladen werden.
Maßgeblich für den Bezug von Kursinformationen für US-Börsen sind die im Bestellformular enthaltenen Preise. Sämtliche Vergütungsansprüche aus
diesen Verträgen gelten als an die OnVista Bank abgetreten und werden durch den Kunden durch Zahlung der vereinbarten Vergütung an die OnVista
Bank erfüllt. Ansonsten gelten die Bestimmungen in diesen Verträgen ergänzend zu den Bestimmungen in dieser Nutzungsvereinbarung.
(2) Die Zusatzmodule dienen ausschließlich der Information des Kunden und stellen keine Anlageberatung oder sonstige Empfehlung dar, sondern
dienen lediglich der Erleichterung der selbständigen Anlageentscheidung des Kunden.
(3) Die Nutzung der Zusatzmodule ist nur zu kundeneigenen Zwecken gestattet. Der Kunde ist nicht berechtigt, Dritten Zugang zu den Zusatzmodulen
entgeltlich oder unentgeltlich zur Verfügung zu stellen. Verstößt der Kunde hiergegen, ist die OnVista Bank berechtigt, den Zugang zu den Informationen ohne vorherige Ankündigung zu sperren. Ferner ist die OnVista Bank in diesem Falle berechtigt, den Vertrag zu kündigen und Schadensersatzansprüche bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen geltend zu machen. Im Rahmen dieser Schadensersatzansprüche wird die OnVista Bank
insbesondere Freihaltung von solchen Ansprüchen verlangen, welche Dritte gegen die OnVista Bank wegen der unberechtigten Nutzung der Informationen erheben.
(4) Die Zugangsdaten der Nutzungsberechtigten zum GTS® ermöglichen nach entsprechender Freischaltung auch den Zugang zu den abonnierten
Zusatzmodulen. Den Nutzungsberechtigten ist es nicht gestattet, diese Zugangsdaten Dritten zu überlassen.
2. Zur Verfügungstellung der Handelsapplikation GTS®
(1) Vertragsgegenstand ist weiterhin die Einräumung der Nutzungsmöglichkeit für die Handelsapplikation GTS® nebst Zusatzmodulen wie im Bestellformular bestellt. Als Nutzungsberechtigte können der Konto-/ Depotinhaber und/oder dessen bevollmächtigte Person benannt werden (nachfolgend
„Nutzungsberechtigte“ genannt). Die Handelsapplikation GTS® kann von der im Bestellformular genannten Internetadresse herunterladen werden.
(2) Die OnVista Bank räumt den Nutzungsberechtigten das einfache, nicht ausschließliche Recht ein, die herunterzuladende Handelsapplikation GTS®
in maschinenlesbarer Form (Objektcode) zu nutzen. Die Einräumung der Nutzungsrechte berechtigt die Nutzungsberechtigten zur Installation und zum
Betrieb von GTS® an einem Bildschirmarbeitsplatz (Einzelplatzanwendung) an einem Ort. GTS® darf nicht per Datenfernübertragung genutzt werden.
Art.-Nr.: 152 - 01
(3) Das genannte Nutzungsrecht ist auf den Objektcode der Handelsapplikation GTS® beschränkt. Die OnVista Bank ist nicht verpflichtet, dem
Nutzungsberechtigten den Quellcode (Source Code) zur Verfügung zu stellen. Dem Nutzungsberechtigten ist es untersagt, den Quellcode von GTS®
zurückzuentwickeln (Reengineering), neu zusammenzustellen oder in welcher Weise auch immer zu bearbeiten oder zu ändern, es sei denn, die
vorstehenden Änderungen werden vorgenommen, um die zur Herstellung der Interoperabilität eines unabhängig geschaffenen Computerprogramms
notwendigen Information zu erlangen, diese Informationen nicht anderweitig zu beschaffen sind und sich die Änderungen auf die Teile des ursprünglichen Programms beschränken.
Stand Januar 2015
5/ 6
(4) Jegliche Vervielfältigung von GTS® ist untersagt. Ausgenommen hiervon sind Vervielfältigungen,soweit die jeweilige
Vervielfältigung für die Benutzung der Handelsapplikation GTS® notwendig ist. Zu den notwendigen Vervielfältigungen
zählen insbesondere die Installation der Handelsapplikation GTS® auf der Festplatte und das Herunterladen oder Ausdrucken von Daten aus der
laufenden Anwendung heraus zum ausschließlich persönlichen Gebrauch. Ausgenommen ist ferner die Erstellung einer Sicherungskopie, soweit dies
für die Sicherung künftiger Benutzungen von GTS® zum vertraglich vorausgesetzten, ausschließlich persönlichen Gebrauchs notwendig ist.
(5) Die Nutzungsberechtigten dürfen GTS® nicht vermieten, verkaufen oder auf sonstige Weise weitergeben.
(6) Das Recht zur Nutzung von GTS® endet mit der Beendigung des Vertragsverhältnisses.
(7) Das Recht zur Nutzung von GTS® erlischt außerdem, sofern der Nutzungsberechtigte die hier festgelegten Nutzungsbedingungen verletzt.
(8) Darüber hinaus ist der Zugang zum Internet nicht Gegenstand dieses Vertrages. Sie tragen die alleinige Verantwortung für die Funktionsfähigkeit
Ihres Internetzuganges einschließlich der Übertragswege sowie Ihres eigenen Computers.
4 ANGABEN ZUR ONVISTA BANK GMBH
1. Name und Anschrift
OnVista Bank GmbH
Wildunger Straße 6a
60487 Frankfurt am Main
Deutschland
Telefon: +49(0)69 7107-0
Telefax: +49(0)69 71007-100
E-Mail: info@onvista-bank.de
Amtsgericht: Frankfurt am Main HRB 85344
Ust.-IdNr.: DE 251150765
2. Vertretungsberechtigte
Geschäftsführer: Ralf Oetting, Daniel Wolf
5 PREISE
1. Die bei Vertragsschluss gültigen Preise für die von Ihnen abonnierten Leistungen ergeben sich aus dem von Ihnen unterschriebenen Bestellformular
bzw. aus der gültigen Preisliste.
2. Die Preise für die Handelsapplikation GTS® sowie der abonnierten Zusatzmodule kann die OnVista Bank nach billigem Ermessen (§ 315 des Bürgerlichen Gesetzbuches) ändern. Die OnVista Bank wird dem Kunden Preisänderungen mitteilen. Bei einer Erhöhung kann der Kunde den Nutzungsvertrag
innerhalb von sechs Wochen nach Bekanntgabe der Änderung mit sofortiger Wirkung kündigen. Kündigt der Kunde, so werden die erhöhten Preise für
den gekündigten Nutzungsvertrag nicht zugrunde gelegt.
3. Um die im Bestellformular unter „Privat“ genannten Preise in Anspruch nehmen zu können, hat der Kunde, das mit dem Bestellformular heruntergeladene Formular „Erklärung hinsichtlich der Nutzung von Realtime-Kursinformationen für Privatanleger“ auszufüllen und die OnVista Bank mit dem
Bestellformular zukommen zu lassen. Der Kunde muss alle in diesem Formular aufgeführten Bedingungen erfüllen, ansonsten gelten für ihn die unter
„Profi“ aufgeführten Preise. Sofern der Kunde der OnVista Bank dieses Formular nicht ausgefüllt und unterschrieben zukommen lässt, gelten für ihn
die unter „Profi“ aufgeführten Preise.
6 ZUSÄTZLICHE TELEKOMMUNIKATIONSKOSTEN
1. Zusätzliche Telekommunikationskosten (d.h. Kosten, die über die üblichen Grundtarife hinausgehen) fallen nicht an.
7 LEISTUNGSVORBEHALT
Es gibt keinen Leistungsvorbehalt, außer dieser ist ausdrücklich vereinbart.
8 ZAHLUNGSBEDINGUNGEN
1. Die Preise für die Handelsapplikation GTS® sowie die abonnierten Zusatzmodule werden dem OnVista Bank-Cash-Konto des Kunden, welches unter
dem in dem Bestellformular genannten Shortcode geführt wird, zu Beginn eines Kalendermonats für den jeweiligen Vormonat belastet.
2. Für die Handelsapplikation GTS® in der Premiumversion sowie die zur Verfügungstellung von Zusatzmodulen wird bei einer Freischaltung bis zum
15. des Kalendermonats der gesamte, danach der hälftige monatliche Preis abgerechnet. Hinsichtlich Kursmodulen in Bezug auf US-Börsen weisen wir
darauf hin, dass eine Freischaltung nur zum 1. eines Kalendermonats erfolgen kann.
3. Sofern das OnVista Bank-Cash-Konto des Kunden durch die Belastung der Preise nach Ziffer 8.1 einen Sollsaldo aufweist, ist die OnVista Bank
berechtigt, den Zugang zu der Handelsapplikation GTS® in der Premiumversion sowie den Zusatzmodulen ohne vorherige Ankündigung zu sperren.
Art.-Nr.: 152 - 01
4. Zu Aufrechnungen oder der Geltendmachung von Zurückbehaltungsrechten ist der Kunde nur berechtigt, soweit seine Gegenforderung rechtskräftig
festgestellt oder von die OnVista Bank schriftlich anerkannt worden ist.
Stand Januar 2015
6/ 6
9 LAUFZEIT, KÜNDIGUNGSRECHTE
1. Der Nutzungsvertrag läuft auf unbestimmte Zeit.
2. Der Nutzungsvertrag in Bezug auf die Handelsapplikation GTS® sowie der Bezug der abonnierten Zusatzmodule sind jeweils bis zum 25. Kalendertag
zum Ablauf des jeweiligen Kalendermonats schriftlich durch die OnVista Bank oder den Kunden kündbar. Maßgeblich ist das Datum des Posteingangs
bei der OnVista Bank bzw. dem Kunden.
3. Das Vertragsverhältnis endet, ohne dass es einer ausdrücklichen Vereinbarung bedarf, mit Ablauf des Kalendermonats in dem die gesamte Geschäftsbeziehung zwischen der OnVista Bank und dem Kunden endet, sofern die Kündigung bis zum 25. Kalendertag des Monats erfolgt. Erfolgt die Kündigung
danach, endet das Vertragsverhältnis mit Ablauf des darauffolgenden Kalendermonats. Maßgeblich ist das Datum des Posteingangs bei der
OnVista Bank bzw. dem Kunden.
4. Im Fall der Beendigung des Vertragsverhältnisses ist der Kunde verpflichtet, die Handelsapplikation GTS® auf der Rechnereinheit so vollständig zu
entfernen, dass diese nicht mehr zurückgewonnen werden kann.
10 GEWÄHRLEISTUNG
1. Die OnVista Bank ist nicht in der Lage, Mängel an der Handelsapplikation GTS® zu beheben, da sie lediglich Lizenznehmer der Software ist und
daher nicht für deren Erstellung oder Änderung verantwortlich ist; sie wird die Behebung von Mängeln aber nach entsprechender Mitteilung durch den
Kunden innerhalb angemessener Frist veranlassen.
11 HAFTUNG
1. Wir haften unbeschränkt für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer fahrlässigen oder vorsätzlichen
Pflichtverletzung von uns, unseren gesetzlichen Vertretern oder unseren Erfüllungsgehilfen beruhen. Ebenso haften wir unbeschränkt für Vorsatz und
grobe Fahrlässigkeit unserer gesetzlichen Vertreter und leitenden Angestellten.
2. Bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit eines anderen Erfüllungsgehilfen haften wir nur für den typischen vorhersehbaren Schaden. Auch bei leicht
fahrlässiger Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haften wir nur für den typisch vorhersehbaren Schaden. Eine Haftung für Folgeschäden, wie z.B.
Verluste aus getätigten oder nicht getätigten Transaktionen, entgangenen Gewinn, ausgebliebene Einsparung oder sonstige mittelbare Schäden ist in
diesen Fällen ausgeschlossen.
3. Die Haftung nach Ziffer 11.2 wird auf das Fünffache des nach dem Vertrag zu zahlenden Monatsentgelts beschränkt.
4. Die OnVista Bank haftet nicht für die inhaltliche Richtigkeit, Vollständigkeit und Rechtzeitigkeit der abonnierten Zusatzmodule, da es sich dabei um
Daten von Dritten handelt, die sie dem Kunden lediglich vermittelt. Dies gilt nicht, soweit die unvollständige, unrichtige oder nicht rechtzeitige Übertragung der Zusatzmodule auf einem Verschulden der OnVista Bank, ihrer Organe, Mitarbeiter oder Erfüllungsgehilfen beruht; in diesem Fall haftet die
OnVista Bank nach Maßgabe dieser Ziffer. Die OnVista Bank weist daher darauf hin, dass der Kunde ein Risiko eingeht, wenn Anlageentscheidungen
ausschließlich oder überwiegend auf Basis der zur Verfügung gestellten Zusatzmodule getroffen werden.
5. Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten auch zugunsten aller Mitarbeiter und Erfüllungsgehilfen der OnVista Bank.
6. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz und bei der Übernahme der Beschaffenheits- und Haltbarkeitsgarantie bleibt hiervon unberührt.
12 WIDERRUFSBELEHRUNG
1. Widerrufsrecht
Sofern Sie Verbraucher sind, können Sie Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax,
E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des
Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an: OnVista Bank GmbH. Die ladungsfähige Anschrift, Telefaxnummer und E-Mail-Adresse entnehmen Sie bitte
Ziffer 4 dieser AGB.
2. Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns
insoweit ggf. Wertersatz leisten. Dies kann dazu führen, dass Sie die vertraglichen Zahlungsverpflichtungen für den Zeitraum bis zum Widerruf gleichwohl erfüllen müssen. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen Sie innerhalb von 30 Tagen nach Absendung Ihrer Widerrufserklärung
erfüllen.
3. Besonderer Hinweis
Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn Sie mit der Nutzung der Software beginnen.
13 DATENSCHUTZ
1. Der Kunde wird darauf hingewiesen, dass die OnVista Bank personenbezogene Angaben des Kunden, insbesondere Namen, Adresse, Bankverbindung
sowie Daten aus der Vertragsdurchführung zu Zwecken der Vertragsverwaltung und Abrechnung elektronisch speichert.
2. Die OnVista Bank wird personenbezogene Daten insoweit an Dritte weitergeben, als dies für die Abwicklung der von der OnVista Bank an Dritte zu
zahlenden Vergütung erforderlich ist.
14 SONSTIGES
1. Maßgebliche Sprache für dieses Vertragsverhältnis und die Kommunikation mit dem Kunden während der Laufzeit des Vertrages ist Deutsch.
2. Sollte eine Bestimmung dieses Vertrages unwirksam sein oder werden, so bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen davon unberührt.
Art.-Nr.: 152 - 01
3. Sofern Sie Kaufmann sind, ist Gerichtsstand für alle Streitigkeiten, die sich im Zusammenhang mit diesem Vertrag ergeben, Frankfurt am Main.
Stand Januar 2015
Document
Kategorie
Automobil
Seitenansichten
3
Dateigröße
51 KB
Tags
1/--Seiten
melden