close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Art.-Nr. - ELV

EinbettenHerunterladen
LED-Deckenfluter mit schwenkbarer LED-Leseleuchte
Bedienungs- und Montageanleitung
Bitte lesen Sie diese Bedienungsanleitung vor der Installation und Inbetriebnahme komplett und bewahren Sie die
Bedienungsanleitung für späteres Nachlesen auf. Wenn Sie das Gerät anderen Personen zur Nutzung überlassen,
übergeben Sie auch diese Bedienungsanleitung.
1. Funktion
Diese LED-Deckenfluter-/Leseleuchten-Kombination kann bei
einer Gesamt-Leistungsaufnahme von nur ca. 33,5 W eine Halogen-/Glühlampenbeleuchtung mit 100/35 W ersetzen.
Funktionen und Ausstattung:
- Gesamt-Leistungsaufnahme nur max. 33,5 W
- Deckenfluter-Einheit mit ca. 22 W ersetzt Halogenlampen bis
100 W
- Ausrichtbare LED-Leseleuchte, kann Glühlampenbeleuchtung bis 35 W ersetzen
- Bis zu 77 % Energieersparnis
- Beide Leuchteinheiten unabhängig voneinander stufenlos
dimmbar
- Warmweißes Licht mit 3200 K
- Gute Farbwiedergabe mit 80 Ra
- Hält bis zu 20.000 Betriebsstunden (ca. 18,26 Jahre bei täglich 3 h Betrieb)
· Für Innenbetrieb, IP20
2. Betriebs-, Wartungs- und
Sicherheitshinweise
Sicherheits- und Einsatzhinweise
- Die Leuchte darf nur am mitgelieferten Netzteil betrieben werden - niemals den Leuchtenanschluss direkt an das Stromnetz
oder andere Spannungsquellen anschließen!
- Keine Gegenstände (Dekorationen) an die Leuchte hängen!
- Die Leuchte ist für den Einsatz im Innenbereich (IP20) vorgesehen. Nicht in explosions- und brandgefährdeten Bereichen
einsetzen.
- Halten Sie die Leuchte fern von leicht entzündbaren Materialien
und Gegenständen!
- Setzen Sie die Leuchte keiner starken Wärmeeinwirkung,
Einwirkung von Feuchtigkeit und Staub aus.
- Bei Beschädigungen aller Art, die einen gefahrlosen Betrieb
der Leuchte nicht mehr zulassen, ist sofort der Netzanschluss
spannungsfrei zu schalten, die Leuchte außer Betrieb zu setzen
und gegen erneute Inbetriebnahme zu sichern!
- Die Leuchte darf nicht verändert oder umgebaut werden.
- In gewerblichen Einrichtungen sind die Unfallverhütungsvorschriften des Verbandes der gewerblichen Berufsgenossenschaften für elektrische Anlagen und Betriebsmittel zu
beachten.
- Reparaturen dürfen nur durch eine Fachkraft erfolgen, und nur
unter Verwendung von Originalersatzteilen!
. Bei Betrieb nicht direkt in die Leuchte blicken!
.Verletzungsgefahr für die Augen!
Bei Sach- oder Personenschäden, die durch unsachgemäße
Handhabung oder Nichtbeachten der Sicherheitshinweise
verursacht werden, übernehmen wir keine Haftung. In
solchen Fällen erlischt jeder Garantieanspruch! Für Folgeschäden übernehmen wir keine Haftung!
3. Montage (Montageskizze umseitig)
- Schalten Sie den Stromanschluss für die Leuchte allpolig
spannungsfrei und sichern Sie den Stromanschluss gegen
Wiedereinschalten. Die Leuchte ist nach Schutzklasse III
ausgeführt und benötigt keinen Schutzleiteranschluss.
- Breiten Sie die Einzelteile auf einem weichen Untergrund aus
(Abb. 1).
- Entfernen Sie die Kabelschutzhüllen (unten und oben) vom
befestigten unteren Rohr (Abb. 2a, 2b, 2c). Diese sollen ein
Aufscheuern des Kabelmantels während des Transports verhindern, sind aber für die Montage nicht notwendig.
- Entfernen Sie Schraube und Unterlegscheibe vom losen unteren
Rohr und legen Sie beides für eine spätere Verwendung zur
Seite.
- Richten Sie den Leuchtenkopf (Deckenfluter) senkrecht zu den
beiden oberen Rohren aus. Stecken Sie die oberen Rohre in
den Leuchtenkopf (Deckenfluter) und fixieren Sie sie mit den
Madenschrauben. Verwenden Sie dafür einen Inbusschlüssel
(Abb. 3).
- Schrauben Sie die beiden unteren Rohre vorsichtig unterhalb
der Schalteinheit an (Abb. 4). Stellen Sie dabei sicher, dass das
Kabel nicht beschädigt wird.
- Stecken Sie die Rohre vorsichtig von oben durch den Standfuß.
Ziehen Sie dabei das Kabel nach, bis es straff ist. Nehmen Sie
die vorher zur Seite gelegte Schraube und Unterlegscheibe und
befestigen Sie das Rohr auf der Unterseite des Standfußes.
- Befestigen Sie das zweite Rohr mit der bereits am Kabel befindlichen Schraube und Unterlegscheibe. Stellen Sie sicher,
dass alle Verbindungen ausreichend angezogen sind (Abb. 5).
- Stellen Sie die Leuchte in stabiler Lage aufrecht hin. Schrauben
Sie die drei Klammern vom Leuchtenkopf (Deckenfluter) ab und
befestigen Sie damit den Lampenschirm (Abb. 6).
Achtung: Um einen Glasbruch zu vermeiden, ziehen Sie die
Schrauben nur soweit an bis das Glas fest sitzt.
ELV - www.elv.com - Art.-Nr. 11 74 71
- Befestigen Sie den Einstellhebel an der
Unterseite der Leseleuchte (Abb. 6).
- Verbinden Sie den Transformator mit der
Leuchte.
- Die Leuchte ist nun betriebsbereit.
Aktivieren Sie nach dem Anschluss des
Transformators an eine Steckdose und
Freischalten des Netzstromkreises die
Leuchte mit den Dimmschaltern: Einschalten und einstellen: rechts drehen;
Ausschalten: ganz nach links drehen.
4. Wartung/Reinigung
- Reinigen Sie die Leuchte nur im ausgeschalteten Zustand mit einem weichen,
fusselfreien Tuch, das bei stärkeren
Verschmutzungen leicht mit Wasser
angefeuchtet sein kann.
- Keine Reinigungsmittel einsetzen, diese
könnten die Oberflächen beschädigen.
- Die Leuchte ist wartungsfrei (Leuchtmittel nicht austauschbar)
5. Technische Daten
Betriebsspannung:.....................................220–240 V / 50 Hz.
Leistungsaufnahme:............................................max. 33,5 W
Deckenfluter:.............................. ca. 22 W, 1400 lm, dimmbar
Leseleuchte:................................ ca. 5,6 W, 370 lm, dimmbar
Lichtfarbe:.................................................warmweiß, 3200 K
IP-Schutzart:...........................................IP20, für Innenräume
Schutzklasse:........................................ Leuchte: III, Treiber: II
Abmessungen (H x ø):.. 1800 x 305/280 mm (Fluter/Standfuß)
Gerät nicht im Hausmüll entsorgen!
Elektronische Geräte sind entsprechend der
Richtlinie über Elektro- und Elektronik-Altgeräte
über die örtlichen Sammelstellen für
Elektronik-Altgeräte zu entsorgen!
1. Ausgabe Deutsch
07/2014
Dokumentation © 2014 eQ-3 Ltd. Hongkong
Alle Rechte vorbehalten. Ohne schriftliche Zustimmung des Herausgebers darf
dieses Handbuch auch nicht auszugsweise in irgendeiner Form reproduziert werden
oder unter Verwendung elektronischer, mechanischer oder chemischer Verfahren
vervielfältigt oder verarbeitet werden.
Es ist möglich, dass das vorliegende Handbuch noch druck­tech­nische Mängel oder
Druckfehler aufweist. Die Angaben in diesem Handbuch werden jedoch regelmäßig
überprüft und Korrekturen in der nächsten Ausgabe vorgenommen. Für Fehler technischer oder drucktechnischer Art und ihre Folgen übernehmen wir keine Haftung.
Alle Warenzeichen und Schutzrechte werden anerkannt. Printed in Hong Kong
Änderungen im Sinne des technischen Fortschritts können ohne Vorankündigung
vorgenommen werden.
117471Y2014V1.0
Document
Kategorie
Technik
Seitenansichten
11
Dateigröße
119 KB
Tags
1/--Seiten
melden