close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Die Eventreihe zur BIOFACH - Bohnenschmuck

EinbettenHerunterladen
Sponsoren
Liebe Nürnberger_innen,
Vom 11.-14.02.2015 öffnet die BIOFACH als
Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel im
Unterstützer
Messezentrum wieder ihre Pforten.
adfc - Allgemeiner Deutscher Fahrradclub / akademie
caritas pirckheimer haus cph / Bio-Verbraucher / bio
Damit auch Sie ein Stück BIOFACH erleben
metropole Nürnberg / BUND Naturschutz in Bayern
können organisiert Bluepingu e.V. als Teil des
e.V. / demeter Verbraucher Nürnberg e.V. / Fair Trade
Bündnisses BioInDerStadt nun schon zum
Stadt Nürnberg / Eine Welt Laden Fürth / fenster zur
5. Mal die Veranstaltungsreihe „BIOFACH trifft
welt der weltladen / Greenpeace Nürnberg / Ingenieure
Nürnberg“ im Nürnberger Rathaus und Kunst-
ohne Grenzen / klima verträglich mobil 60+ / LBV / Lola
und Kulturquartier.
Lorenzer Laden / Mission Eine Welt/ Oiko Credit /
Referat für Ökologie und Nachhaltigkeit / VCD
„Essen als Lebenslust“ ist das Thema der dies-
Verkehrsclub Deutschland
jährigen Eventreihe. Es erwartet Sie eine spannende Diskussion u.a. mit der bekannten Starköchin
Sarah Wiener, ein Saatgut-Festival und zwei
Veranstalter
Filmpremieren in unserer Agenda 21 Kinoreihe.
Daneben gibt es wie immer die Neuheitenschau
Veranstalter Saatgut-Festival
www.BioInDerStadt.de
Die Eventreihe
zur BIOFACH
11.-14.02.2015
Diskussion // Saatgut-Festival // Kino // Party
der BIOFACH und den Markt der Möglichkeiten.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Essen als
LebensLUST
Programm
Saatgut-Festival
Aussteller
Programm
Saaten - Pflanzen - köstliche Produkte - Projekte
Mittwoch, 11. Februar 2015
19 Uhr - Historischer Rathaussaal
Samstag, 14. Februar 2015
11 bis 17 Uhr - K4 im Künstlerhaus
- Bee happy | Gemeinschaftsgarten von Kindern &
Der Eintritt ist frei.
Eintritt: 3 EUR
- Bingenheimer Saatgut | www.bingenheimersaatgut.de
Auftaktveranstaltung mit Sarah Wiener (Starköchin &
Unsere Kulturpflanzenvielfalt ist ein Genuss fürs Auge und
für den Gaumen. Sie werden staunen, wie bunt und abwechslungsreich die Schätze aus Garten und Natur sein
können. Kulturpflanzen sind ein Stück Lebensqualität- und
ein wichtiger Beitrag für unser Ökosystem. Wir laden Sie
herzlich zum Entdecken von vielfältigen, samenfesten
Kultursorten ein.
Unternehmerin), Ursula Hudson (Slow Food Deutschland),
Kathrin Hartmann (Buchautorin und Journalistin)
Grußworte: Christian Vogel (1. Bürgermeister Stadt Nürnberg)
& Peter Ottmann (Geschäftsführer NürnbergMesse)
musikalische Umrahmung
Kleopas Namaste aus Griechenland
Saatgut tauschen! Gärtner können zwischen 14 und 15 Uhr
ihr Saatgut mit anderen Gärtnern tauschen.
Was hat Essen mit Klimaschutz und globaler Gerechtigkeit zu
tun? Wie lassen sich Genuss, Lebensfreude und Nachhaltigkeit unter einen Hut bringen?
Essen & Trinken: Fingerfood bio+fair & NOW-Bar
Senioren | www.seniorenheim-ebracher-hof.de
sorten, Edelreiser | www.pomologen-verein.de
- Fränkisches Rekultivierungsprojekt alter Quittensorten:
www.bio-saatgut.de
- lilatomate: Saatgut Tomatenraritäten | www.lilatomate.de
Dr. Ulrike Bertram (Universität Bayreuth)
„Saatgutvielfalt erhalten“
16 Uhr
feld von Ökonomie und Gesetzgebung Was macht die EU mit unserem Saatgut?“
ab 17 Uhr
„Viel Gutes erwartet uns“ Ein Landwirt
kämpft entschlossen um unseren Boden
- Rieger-Hofmann: Gebietsheimisches Saatgut von Wild-
Dokumentarfilm von Phie Ambo
blumen & Gräsern | www.rieger-hofmann.de
„Live and let live“ Dokumentarfilm über
- Rosa Störkle: 100 Kartoffelsorten & Spezialitäten |
Veganismus (Premiere in Nürnberg!)
www.kartoffel-festival.de
austausch der Saatgutarche | www.openhouse-site.de
garten in Eberhardshof | www.stadtgarten-nuernberg.de
www.oekokiste-schwarzach.de
Agenda 21 Kino Spezial - Eintritt frei
Exklusiver Preview!
Griechenland www.peliti.gr
- Saatgutarche: Infos zum Samen- und Erfahrungs-
Gebhard Rossmanith (Vorstand Bingen-heimer Saatgut) „Sortenvielfalt im Spannungs-
- Peliti - Panagiotis Sainatoudis: Saatgutinitiative aus
unternehmerischen Tätigkeit engagiert sie sich als „Köchin für
Jubiläum 5 Jahre
Bio in der Stadt
Samstag, 14. Februar 2015
Einlass ab 19:00 Uhr - K4 im Künstlerhaus - Festsaal
Eintritt: 9 EUR/ ermäßigt 5 EUR
nachhaltigen Genuss“ auf vielen Gebieten.
Im Anschluss an das Saatgut-Festival erwartet Sie ein
buntes Programm zum 5-jährigen Jubiläum der
ab 18 Uhr - Ehrenhalle im Rathaus:
+ Bio-Snacks und NOW-Bar
15 Uhr
- Klaus Lang: Saatgut seltener Kulturpflanzen |
- Veit Plietz: Allerlei aus der Gemüse- & Raritätengärtnerei |
+ Markt der Möglichkeiten
Saatgut tauschen! zwischen Gärtnern
- Freie Saaten: Saatgut | www.freie-saaten.org
Diesen und anderen Fragen werden wir gemeinsam mit un-
+ BIOFACH -Neuheiten 2015
14-15 Uhr
Produkte und Jungpflanzen | www.quittenlehrpfad.de
Einführungsvortrag von Sarah Wiener
testen Köchinnen Deutschlands und Buchautorin. Neben ihrer
Eröffnung
- Frank Schellhorn: Beratung und Bestimmung zu Obst-
- stadtgarten Nürnberg Saatgut aus dem Gemeinschafts-
seren Gästen nachspüren. Sarah Wiener ist eine der bekann-
11 Uhr
Ausstellungen
+ Getreide-die Vielfalt der Ähren
+ Ein Meer voller bunter Tomaten
+ Äpfelraritäten überraschend anders
+ Die bunte Welt der Kartoffel
BIOFACH Reihe!
20 Uhr
Impro-Theater mit 6aufKraut
21 Uhr
Musik vom zehnköpfigen Ensemble Carlos
Reisch - südkalifornischer Hip Hop, edler
Cool Jazz & klirrend heißer Funk
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
10
Dateigröße
2 957 KB
Tags
1/--Seiten
melden