close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Informationen zur Schule - 56. Schule – Oberschule der Stadt Leipzig

EinbettenHerunterladen
Liebe Eltern der Klassenstufe 4,
Ihr Kind wird ab dem Schuljahr 2015 / 2016 eine weiterführende Bildungseinrichtung
besuchen.
Vieles wird sich dabei verändern:
Konsequent und beharrlich begleiten wir unsere Schüler auf dem Weg zur Berufsfindung. So bestehen Kooperationsvereinbarungen mit den Euro – Schulen Leipzig
zur „Berufswelt erleben – Zukunft gestalten. Berufsorientierung für Mittelschüler!“
und dem Zentrum für Aus- und Weiterbildung GmbH / Gesellschaft der IHK zu
Leipzig.
Ihr Kind kommt in eine neue Umgebung und lernt neue Mitschüler und Lehrer
kennen.
Die Schüler unserer Einrichtung erhalten die Möglichkeit in den letzten beiden
Schuljahren jeweils ein zweiwöchiges Praktikum zu absolvieren.
Es erhält mehr Fachunterricht von verschiedenen Lehrern.
Wir beteiligen uns an vielen interessanten Wettbewerben und Projekten. Unsere
Lehrer gestalten dabei mit viel Engagement den Schulalltag unserer Schüler.
Der Schulalltag wird länger, die Freizeit kürzer.
Für viele Kinder ändert sich der Schulweg, er wird meist länger, einige müssen
öffentliche Verkehrsmittel benutzen.
Es könnte sein, dass der Besuch einer Oberschule in Frage kommt.
Warum sollte nicht die 56. Schule – Oberschule der Stadt Leipzig die künftige
Schule Ihres Kindes werden?
Hervorzuheben ist, dass unsere Schule im Schulentwicklungsplan der Stadt Leipzig
als stabiler Standort ausgewiesen ist.
Unter dem Motto
“Lernen mit Herz, Hand & Verstand”
steht an unserer Oberschule der Praxisbezug beim Lernen im Mittelpunkt. Unsere
Schüler sollen im Unterricht lernen, schrittweise selbstständig zu arbeiten, damit sie
einen direkten Bezug zu ihrer Lebenswelt erkennen lernen.
In diesem Jahr wird unsere Schule 119 Jahre alt. Im Laufe dieser Zeit konnten
viele Schüler täglich unsere Schule besuchen und am Ende Ihrer Schulzeit eine
Reifeprüfung absolvierten.
In den vergangenen Jahren wurden viele Fachunterrichtsräume modernisiert und
erhielten eine zeitgemäße Ausstattung mit neuen Medien. Dabei sind wir auf das
2011 eröffnete Medienkabinett, welches für alle Unterrichtsfächer zur Verfügung
steht, besonders stolz. Aktuell werden auch in diesem Jahr in den Schulferien
Baumaßnahmen zum Brandschutz fortgesetzt.
Der Profilunterricht Wirtschaft-Technik-Hauswirtschaft kann in einer modernen
Lehrküche, im Fachunterrichtsraum Textil oder im Elektrotechnikkabinett stattfinden.
Wenn Ihr Kind eine Oberschule in Sachsen besucht, gelten für die Klasse 5
folgende Stundentafeln:
Deutsch, Mathematik, Englisch
Geografie, Biologie, Kunst, Technik / Computer, Musik
Geschichte sowie Religion oder Ethik
Sport
je 5 Stunden
je 2 Stunden
je 1 Stunde
3 Stunden
Im Profilunterricht der Klassen 7 - 9 bieten wir zahlreiche Neigungskurse an:
“Gesunde Küche“, "Volleyball und andere Ballspiele", “Comenius“,
"Kräuter und Gewürze", “Gärtnern in der Stadt, …und weitere.
Kernstück des Profilkonzeptes bildet das Fach:
Wirtschaft – Technik – Hauswirtschaft / Soziales.
Besonders hervorheben möchten wir, dass seit September 2011 die Stelle einer
Schulsozialarbeiterin an unserer Einrichtung besetzt ist.
⌦ Traditionell stehen wir mit drei anderen Oberschulen im Austausch zu
medienpädagogischen Fragen.
⌦ Aktuell tauschen sich unsere Schüler im Rahmen des COMENIUS-Projektes 2.0
mit Schülern aus 8 Ländern aus.
⌦ Damit unsere Kinder die Schule als Lern- und Erfahrungsraum begreifen lernen,
wurde unsere Schüler GmbH gegründet. Im Schülercafé helfen die Schüler bei
der Vorbereitung und Ausgabe von Esswaren.
⌦ Wir sind eine Schule mit offenen Ganztagsangeboten. Großen Andrang
findet das Projekt “Medien unterm Dach”, in dem sich eine AG-Theater
befindet. Unsere Mediathek bietet sowohl im Unterrichts- als auch im
Freizeitbereich Möglichkeiten, Bücher auszuleihen, Hausaufgaben zu erledigen
und im Internet zu surfen.
⌦ Seit 2009 Schuljahr wird unser Schulclub durch einen Sozialpädagogen
geleitet.
⌦ 484 Schüler unserer Einrichtung haben die Möglichkeit, sich in einer der
zahlreichen Arbeitsgemeinschaften zu betätigen.
An der 56. Oberschule existiert ein aktiver Förderverein, in dem Eltern, Partner aus
dem Umfeld und Lehrer Mitglied sind.
„Damals, heute und morgen - unsere Ideen und Vorhaben“
1912 erhielt die Schule einen Schulgarten „An der Lauer“ zur Bewirtschaftung.
Seit 1973 bis zum heutigen Tag gehört dieses ehemalige Schulgartengelände zur
Schule. Unser "Sport- und Umweltzentrum Elstertal" wurde in den vergangenen
Jahren Dank der Elterninitiative gemeinsam mit der AG Schulgarten gepflegt, ein
Hochbeet angelegt und die Verlegung eines Natursteinweges begonnen.
Sehr gern nutzen Schüler und Lehrer das „Klassenzimmer im Grünen“, auch im
Freizeitbereich ist unser Schulgarten ein beliebtes Ziel.
Als Lohn für die fleißige Arbeit sind wir 2010 Sieger im 7. Sächsischen Schulgartenwettbewerb geworden.
Haben wir Sie ein wenig neugierig gemacht?
Kommen Sie mit uns ins Gespräch, wir laden Sie ein. Die Schulleitung ist jeden
Donnerstag 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr nach vorheriger telefonischer Anmeldung zu
sprechen.
Vielleicht haben wir mit der Darstellung unserer Schule Ihnen eine Entscheidungshilfe für die Zukunft Ihres Kindes gegeben.
Besonders würde es uns freuen, wenn am Ende Ihrer Überlegungen die Wahl auf
die 56. Oberschule fallen würde.
Schülerinnen und Schüler sowie Lehrerinnen und Lehrer
der 56. Schule – Oberschule der Stadt Leipzig
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
1
Dateigröße
18 KB
Tags
1/--Seiten
melden