close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Aktuelles Programmheft als PDF - creavita

EinbettenHerunterladen
®
Bewegungsinstitut
für Frauen
Naturheilkunde | Ernährung
Naturheilkunde
| Ernährung
Bewegung | Entspannung
Bewegung | Entspannung
• Training für Frauen jeden Alters
• ständige qualifizierte Betreuung
• Training in angenehmer Atmosphäre
• Erhöhung der Kraftausdauer
• Steigerung des Fettstoffwechsels
Praxis für Naturheilkunde
Praxis
für Naturheilkunde
und
Gesundheitsförderung
und Gesundheitsförderung
creavita centrum · Von-der-Kuhlen-Straße 36
creavita
centrum
· Von-der-Kuhlen-Straße
58642
Iserlohn
· Tel.: 0 23 74/17 62 48 36
58642
Iserlohn
· Tel.: 0 23 74/17 62 48
E-Mail:
info@susannerueter.de
E-Mail:
info@susannerueter.de
www.susannerueter.de
www.susannerueter.de
• Yoga, Klang- u. Wellnessmassagen
gesundes leben gestalten
Programm
Z
ET
EU I M
T N
PR
1. Halbjahr Januar – Juni 2015
crea
vita
wo r k
• Infoabende und Einzelcoachings
Yoga & Meditation
Tiefenentspannung
Gewaltfreie Kommunikation
Empathisches Gespräch
Antje Böcker
Psychologische Beraterin
Yogalehrerin
www.rosigezeiten-letmathe.de
rosigezeiten@online.de
®
creavita
creavita®
Dr. med. Harald Müller
Von-der-Kuhlen-Straße 36
58642 Iserlohn
02374 / 1678762
info@creavita.eu
www.creavita.eu
av
®
it a w o r k
creavita centrum
Von-der-Kuhlen-Str. 36
58642 Iserlohn
Tel 02374 . 7356270
www.yoga-republic.de
Mo-Fr 9–12 & 16–19 Uhr
gesundes leben gestalten
re
c
creavita centrum
Von-der-Kuhlen-Str. 36
(Albert-Schweitzer-Schule)
58642 Iserlohn- Letmathe
Tel. 02374 / 1671210
M
AM
OG
• sanfter Aufbau der Muskulatur
creavita
Heilpraktikerin
Heilpraktikerin
J
rosige
zeiten
Psychologische Beratung
Personal-Coaching
Psychologische
Beratung
Personal-Coaching
o Lebens-Krisen?
o Mobbing?
o Lebens-Krisen?
ständiger Streit?
o Mobbing?
Konfliktlösungs-Suche?
o ständiger
Streit?
zu viel Stess?
o
o Konfliktlösungs-Suche?
Burnout-Probleme?
o zu viel Stess?
Unverbindlicher Anruf gratis!
o Burnout-Probleme?
Unverbindlicher Anruf gratis!
Frank Gerit Kaiser
Dipl.-Oec. � psychologischer Berater � Coach
was.
wie.
wozu.
wer.
creavita ist ein ganz­heit­li­­ches,
medi­zinisch-wissen­­­­­schaft­lich
fundiertes Konzept für
gesunde und erfolgreiche
Lebens­ge­stal­tung.
Lebensgestaltung ist Gesund­­
heitsgestaltung durch ganzheitliche Prävention in allen
Lebensbereichen.
Ihre Gesundheit ist Ihr
wert­vollstes Gut.
Ärzte, Trainer und Thera­
peuten bieten Vorträge und
Kurse an zu Themen, die
Einfluss haben auf Gesund­
heit und langes Leben.
Frank Gerit Kaiser
Mohnblumenstr.
21 � 58640
Dipl.-Oec.
� psychologischer
BeraterIserlohn
� Coach
0 23 71/ 46 19 61
info@Praxis-Gesundheitscoaching.de
Mohnblumenstr. 21 � 58640 Iserlohn
www:
Praxis-Gesundheitscoaching.de
0 23 71/
46 19 61
info@Praxis-Gesundheitscoaching.de
www: Praxis-Gesundheitscoaching.de
Mit creavita finden Sie Ihren
persönlichen Weg „in Sachen
Gesundheit“.
Vorwort
creavita stellt sich vor
Leitung, Konzeption
und Entwicklung
Organisation und
Finanzen
Marketing/PR
1
Iserlohn-Letmathe, im Dezember 2014
Betreuung Firmen,
Behörden, Schulen
Guten Tag!
Dr. med. Harald Müller
Allgemeinmediziner,
niedergelassen in
Iserlohn-Letmathe,
Leiter 'creavita'
Ursula Felgenhauer
Industriekauffrau und
Praxis­managerin
Beate Schulz
Kursleitung WohlfühlSport für Frauen
Fitnesscoach, Leiterin
'rosige zeiten'
Frank Gerit Kaiser
Kursleitung Stressbe­
wältigung, Burnout,
Rauchfrei leben, u.a.
Diplom-Ökonom, Rauch­
frei-Trainer, Coach,
NLP-Master, Personalund Business-Coaching
Monika Biewald
Kursleitung Lach-Yoga
und Heilsames Singen
Musiktherapeutin,
Lach-Yoga-Lehrerin,
Heilpraktikerin
Antje Böcker
Training und Coaching
Yogalehrerin, Coach für
Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall
B. Rosenberg, Psychologische Beraterin,
Leiterin 'yoga republic'
Marion Paternusch
Kursleitung Urheimisches Fasten
Medizinische Fachange­­
stellte, Urheimische
Gesundheitsberaterin
nach Dr. Pandalis
Susanne Rüter
Kursleitung Nordic
Walking, Walking,
Gymnastik, PMR, AT
Bewegungs- und Entspannungspädagogin,
Heilpraktikerin
Nicole Saatz
Kursleitung aquavita
Fachübungsleiterin
Reha-Sport Bereich
Orthopädie, Übungs­
leiterin Prävention
Rolf Wilke
Kursleitung Lauftreff
Marathonläufer, langjähriger Handballer
und Handball-Trainer
Ein erfahrenes Team von
Ärzten, Trainern und
Thera­peuten aus den
unterschiedlichsten
Kompetenzbereichen
arbeitet mit Ihnen
zusam­men an den
wichtig­sten Themen,
die Einfluss haben auf
Gesundheit und langes
Leben.
Sie lesen das creavita-Programm des ersten Halbjahres 2015, mit dem wir sie wieder einmal
einladen, sich uns anzuschließen: Bei den creavita-Vorträgen und den anderen Aktivitäten
im neuen creavita centrum in der Albert-Schweitzer-Schule in Letmathe treffen sich immer
mehr Menschen, die das Thema „Ich und meine Gesundheit“ mit allen seinen Facetten ernst
nehmen und mit Lockerheit umsetzen wollen!
Wir selbst erleben im creavita centrum – nach der Euphorie der Eröffnung – die Notwendigkeit,
uns weiter zu verändern, zu entwickeln. Vielleicht war es diese „Erfahrung am eigenen Leibe“,
die mich bei einem Vortrag vor dem Hausfrauenbund Letmathe im November 2014 formulieren
ließ: Gute Gesundheit bedeutet Entwicklung. Entwicklung geschieht durch Veränderung.
Und das Rezept für Veränderung könnte heißen:
1 x am Tag
…einen anderen Weg als sonst immer gehen; jemanden loben; jemandem danken;
in Ruhe warten (aufs Essen, auf die Beantwortung einer Frage, auf…).
1 x in der Woche
…eine wertvolle Person besuchen/kontaktieren, die ich schon lange nicht mehr
gesehen/gesprochen habe; ein neues Essen ausprobieren; das creavita-Heft lesen
und Neues/Anregendes/Aufregendes aussuchen.
1 x im Monat
…mit Freunden etwas unternehmen, vielleicht bei creavita!
1 x im Jahr
…je eine „Aktion“ mitmachen zu „Bewegung“, „Ernährung“, „Innere Stärke“!
Besonders den Männern ebnen wir ab Januar den Weg zur Veränderung:
Wir stellen sportliche Aktivitäten in den Mittelpunkt unserer „Männerwerkstatt“:
Das Zirkeltraining an Geräten findet unter fachkundiger Anleitung ab 13. Januar 2015 im
creavita centrum statt (siehe Bewegungs-Kurs „Muskeln für Männer“, MM-15-01-01).
Unser Ehrgeiz ist es, Anstöße zu geben, die überraschen, die anregen, die beglücken, die
Wesentliches schenken in einer Zeit, wo es immer schwieriger wird, das Wesentliche zu
erkennen.
Wir von creavita freuen uns auf Sie!
Herzlichst, Ihr
(Dr. med. Harald Müller)
2
Übersicht
Übersicht
Starttermin
Kurstitel
Starttermin
Kurstitel
13.01.2015
13.01.2015
Muskeln für Männer
Sitzgymnastik rund um den Stuhl
K
K
6
15.04.2015
Klangentspannung / Klangreise
K
19
7
Hatha Yoga
Sitzgymnastik rund um den Stuhl
K
7
Progressive Muskelrelaxation nach Jacobson
K
K
20
14.01.2015
15.04.2015
15.04.2015
15.01.2015
Muskeln für Mädels! 30 Minuten Gerätezirkel
K
5
16.04.2015
Muskeln für Mädels! 30 Minuten Gerätezirkel
K
5
15.01.2015
Muskeln für Männer
K
6
16.04.2015
Sanfter Yogakurs – Atem und Bewegung
K
18
19.01.2015
Sanfter Yogakurs – Atem und Bewegung
K
18
19
Klangentspannung / Klangreise
Klangentspannung / Klangreise
K
K
K
K
19
Yoga Nidra – Tiefenentspannung
16.04.2015
16.04.2015
Yoga Nidra – Tiefenentspannung
19.01.2015
19.01.2015
19
17.04.2015
creavita–Lauftreff
K
10
21.01.2015
Muskeln für Mädels! 30 Minuten Gerätezirkel
K
5
Sanfter Yogakurs – Atem und Bewegung
K
K
18
17.04.2015
21.04.2015
In Bewegung kommen – leicht, mit „Limbi"! – creavita-Basisvortrag
Nordic Walking – Einsteigerkurs
V
K
4
21.01.2015
21.01.2015
19
25.04.2015
Endlich wieder gut schlafen!
W
24
21.01.2015
21.01.2015
Hatha Yoga
K
K
20
30.04.2015
aquavita – Bewegung im Wasser
K
8
Progressive Muskelrelaxation nach Jacobson
20
Muskeln für Mädels! 30 Minuten Gerätezirkel
22.01.2015
Sanfter Yogakurs – Atem und Bewegung
K
18
04.05.2015
09.05.2015
GFK 2 – Herzhören – empathisch zuhören
K
S
23
22.01.2015
22.01.2015
Yoga Nidra – Tiefenentspannung
K
K
19
01.06.2015
Warum werde ich nicht richtig ernst genommen und häufiger übergangen?
K
24
Klangentspannung / Klangreise
19
02.06.2015
Muskeln für Mädels! 30 Minuten Gerätezirkel
K
5
22.01.2015
Autogenes Training nach Schulz
K
21
03.06.2015
Muskeln für Mädels! 30 Minuten Gerätezirkel
K
5
24.01.2015
Gönn' Dir eine Pause!
W
21
10.06.2015
Wunderbare Wechseljahre
W
22
31.01.2015
GFK 1 – „Erstmal Ich“ – Selbstempathie
S
22
27.06.2015
GFK 1 – „Erstmal Ich“ – Selbstempathie
S
22
02.02.2015
02.02.2015
Muskeln für Mädels! 30 Minuten Gerätezirkel
5
Walking – Einsteigerkurs
K
K
05.02.2015
aquavita – Bewegung im Wasser
K
8
auf Anfrage
Nordic Walking – Vortrag
V
4
09.02.2015
Wunderbare Wechseljahre
W
22
auf Anfrage
Fasten im urheimischen Sinn – Fit in den Frühling starten!
W
16.02.2015
Muskeln für Mädels! 30 Minuten Gerätezirkel
K
5
auf Anfrage
Ohrakupunktur als Unterstützung bei der Gewichtsreduktion
E
14
16
18.02.2015
25.02.2015
„Gesund essen und trinken – immer schwieriger!?“ – creavita-Basisvortrag
14
auf Anfrage
Individuelles Einzel-Coaching: Mehr Leichtigkeit? Abnehmen mit Hypnose
E
16
Autogenes Training nach Schulz
V
K
28.02.2015
GFK 2 – Herzhören – empathisch zuhören
S
23
auf Anfrage
Konflikt-Kompetenz und seelische Widerstandskraft – Wege, Techniken und Möglichkeiten zur kooperativen Konfliktbewältigung und zu stabilem Selbstwertgefühl
W
13
04.03.2015
Muskeln für Mädels! 30 Minuten Gerätezirkel
K
5
auf Anfrage
Stressverarbeitungs- und Entspannungsverfahren – Vortrag
V
18
11.03.2015
Ausbau der Leistungsfähigkeit (work­ability) der Belegschaft mit professio­nellem
Gesundheitsmanagement: Ein Angebot für Unternehmer & Geschäftsführer!
V
12
auf Anfrage
Was ist Burnout? Hab ich etwas damit zu tun? Wie kann ich so etwas vermeiden?
V
18
auf Anfrage
„Die Männerwerkstatt"
W
26
11.03.2015
„Die Ernährungslehre der Hildegard von Bingen“
V
15
12.03.2015
„Die Ernährungslehre der Hildegard von Bingen“
Nordic Walking – Einsteigerkurs
V
15
auf Anfrage
Individuelles Einzel-Coaching: Konstruktiver und befreiender Umgang mit
Mobbing zur Wiedererlangung eines guten und stabilen Selbstwertgefühls
E
27
K
9
auf Anfrage
E
27
V
17
Individuelles Einzel-Coaching: Reden – klären – sortieren – fühlen –
entscheiden – weiterkommen
auf Anfrage
Innere Konflikte lösen, gut für uns sorgen – Einzelgespräch im Sinne der GFK
E
28
S
23
K
9
auf Anfrage
PSE – Psychosomatische Energetik: Energiecheck und ganzheitliche Therapie zur
körperlich-seelischen Gesundung
E
28
20.03.2015
25.03.2015
28.03.2015
13.04.2015
Klangentspannung / Klangreise
Macht Nähe schwach? – Annehmen gegen (nicht) Bewerten… –
creavita-Basisvortrag
GFK 3 – Das 4 Ohren-Modell
Nordic Walking – Einsteigerkurs
Seite
3
Seite
20
19
9
5
9
21
13.04.2015
13.04.2015
Sanfter Yogakurs – Atem und Bewegung
K
K
18
auf Anfrage
Ohrakupunktur als Unterstützung bei der Entscheidung zum rauchfreien Leben
E
29
19
auf Anfrage
Mein rauchfreies Leben mittels individueller Hypnose
E
29
13.04.2015
13.04.2015
Yoga Nidra – Tiefenentspannung
K
So fühle ich mich sicher(er): Mehr Selbstvertrauen, Selbstwert & Selbstwirksamkeit W
19
15.04.2015
Endlich wieder gut schlafen! – Vortrag
V
17
15.04.2015
Sanfter Yogakurs – Atem und Bewegung
K
18
Klangentspannung / Klangreise
24
V = Vortrag K = Kurs W = Workshop S = Seminar E = Einzeltermin
4
Bewegung
Bewegung
5
Muskeln für Mädels!
30 Minuten Gerätezirkel
Beate Schulz, Fitnesscoach
Für Damen jeden Alters bieten wir ein Zirkeltraining
der besonderen Art:
Wir möchten gemeinsam in konstruktiver Atmos­phäre
zur gesund erhaltenden Vorbeugung beitragen:
In Bewegung kommen – leicht, mit „Limbi"!
creavita-Basisvortrag
Dr. med. Harald Müller, Arzt für Allgemeinmedizin;
Naturheilverfahren, Sportmedizin, Gesundheits­­för­
derung und Prävention
Im ersten creavita-Basisvortrag geht es um „Bewegung", wobei wir, wie immer, den Schwerpunkt auf
die Lust und den Spaß daran legen.
Wie immer ist auch dieser Vortrag wieder vollständig
überarbeitet und mit den neuesten Erkenntnissen
der Vorbeuge-Medizin, der Präventivmedizin, angereichert: Heute erfahren und erleben wir, wie wir im
guten Kontakt mit „Limbi", unserem emotionalen oder
Gefühls-Hirn, aus unserem oft trägen und klebrigen
Alltag mit Leichtigkeit und Lockerheit ein bewegtes,
befriedigendes Leben machen.
CV-15-01-01 [Vortrag]
Mittwoch 21.01.2015, 19 – 20 Uhr · creavita centrum,
Raum 2 · Von-der-Kuhlen-Straße 36, 58642 IserlohnLetmathe · min. 5 / max. 25 Teiln. · 5 €
Information zur Anmeldung
Wir wünschen uns auch spontane (Vortrags-)
Teilnehmer. Ihre Anmeldung bis 24 Stunden
vor dem Termin hilft uns bei der Planung.
Nordic Walking
Susanne Rüter, Bewegungs- und Entspannungs­
pädagogin; Heilpraktikerin
In diesem Vortrag wird Basiswissen zu den Sport­
arten Walking und Nordic Walking vermittelt.
Erläuterungen zu passender Kleidung, speziellen
Nordic Walking-Stöcken und weiteren Ausstattungsdetails werden gegeben.
Alle, die an dieser Sportart interessiert sind, bekommen hier eine Entscheidungshilfe ("Ist Nordic Walking wirklich richtig für mich?") und gleich auch
handfeste, praxiserprobte Hinweise auf die richtige
Einsteiger-Ausrüstung ("Was brauche ich sofort –
was kann ich mir später anschaffen?").
NV-15-00-SR [Vortrag]
Termin nach Absprache, Tel.: 02374 / 176248 ·
creavita centrum, Raum 4 · Von-der-KuhlenStraße 36, 58642 Iserlohn-Letmathe · min. 5 / max. 25
Teiln. · 5 €
- zum Aufbau Ihrer Muskulatur
- zur Verbesserung des Herz-Kreislaufsystems
- zur Gewichtsreduktion
- zur nachweislichen Verbesserung Ihrer Blutwerte.
Sie brauchen nur ein bisschen Motivation – bereits
nach der ersten Kurseinheit werden Sie sich zu
Ihrer Entscheidung beglückwünschen.
Bitte mitbringen: Sportliche Kleidung, rutschfeste
Socken oder saubere Sportschuhe.
Sportgesundheit, ggf. mit Ihrem Hausarzt klären.
BE-15-03-01 [Kurs]
1 x mittwochs (Ersteinweisung), danach 7 x Tag und
Uhrzeit frei wählbar, 30 Minuten ab dem 04.03.2015,
11:00 – 11:30 Uhr · min. 1 / max. 10 Teiln. · 45 €
BE-15-03-02 [Kurs]
1 x mittwochs (Ersteinweisung), danach 7 x Tag und
Uhrzeit frei wählbar, 30 Minuten ab dem 04.03.2015,
17:00 – 17:30 Uhr · min. 1 / max. 10 Teiln. · 45 €
Gerne begrüßen wir Sie auch zu einem unverbind­
lichen Informationsbesuch in unseren Räumen;
rufen Sie zur Terminabstimmung einfach kurz an,
das genügt: MO – FR, 9 – 12 Uhr und 16 – 19 Uhr
unter Tel.: 02374 / 1671210
BE-15-04-01 [Kurs]
1 x donnerstags (Ersteinweisung), danach 7 x Tag und
Uhrzeit frei wählbar, 30 Minuten ab dem 16.04.2015,
18:30 – 19:00 Uhr · min. 1 / max. 10 Teiln. · 45 €
BE-15-01-01 [Kurs]
1 x dienstags (Ersteinweisung), danach 7 x Tag und
Uhrzeit frei wählbar, 30 Minuten ab dem 06.01.2015,
11:00 – 11:30 Uhr · min. 1 / max. 10 Teiln. · 45 €
BE-15-05-01 [Kurs]
1 x montags (Ersteinweisung), danach 7 x Tag und
Uhrzeit frei wählbar, 30 Minuten ab dem 04.05.2015,
17:00 – 17:30 Uhr · min. 1 / max. 10 Teiln. · 45 €
BE-15-01-02 [Kurs]
1 x donnerstags (Ersteinweisung), danach 7 x Tag und
Uhrzeit frei wählbar, 30 Minuten ab dem 15.01.2015,
17:30 – 18:00 Uhr · min. 1 / max. 10 Teiln. · 45 €
BE-15-06-01 [Kurs]
1 x dienstags (Ersteinweisung), danach 7 x Tag und
Uhrzeit frei wählbar, 30 Minuten ab dem 02.06.2015,
10:30 – 11:00 Uhr · min. 1 / max. 10 Teiln. · 45 €
BE-15-02-01 [Kurs]
1 x montags (Ersteinweisung), danach 7 x Tag und
Uhrzeit frei wählbar, 30 Minuten ab dem 02.02.2015,
10:30 – 11:00 Uhr · min. 5 / max. 10 Teiln. · 45 €
BE-15-06-02 [Kurs]
1 x mittwochs (Ersteinweisung), danach 7 x Tag und
Uhrzeit frei wählbar, 30 Minuten ab dem 03.06.2015,
16:30 – 17:00 Uhr · min. 1 / max. 10 Teiln. · 45 €
BE-15-02-02 [Kurs]
1 x montags (Ersteinweisung), danach 7 x Tag und
Uhrzeit frei wählbar, 30 Minuten ab dem 16.02.2015,
17:30 – 18:00 Uhr · min. 5 / max. 10 Teiln. · 45 €
creavita centrum, Raum 1 · Von-der-Kuhlen-Straße 36,
58642 Iserlohn-Letmathe
6
Bewegung
Bewegung
7
Anzeige
Muskeln für Männer
Johannes Ossenberg, Physiotherapeut
MM-15-01-01 [Kurs]
10 x dienstags, 30 Minuten ab dem 13.01.2015,
19:30 – 20:00 Uhr · min. 5 / max. 10 Teiln. · 50 €
Für Herren jeden Alters bieten wir ein ZirkelGerätetraining unter fachkundiger Anleitung an –
einmal oder zweimal in der Woche je 30 Minuten!
MM-15-01-02 [Kurs]
10 x dienstags, 30 Minuten ab dem 13.01.2015,
20:30 – 21:00 Uhr · min. 5 / max. 10 Teiln. · 50 €
Inzwischen zählt es fast schon zum Allgemeinwissen,
dass vor allem eine gut trainierte Skelettmuskulatur
ganz wesentlich unser körperliches und seelisches
Wohlbefinden prägt und entscheidend auch zur
Qualität unseres Älterwerdens beiträgt.
MM-15-01-03 [Kurs]
10 x donnerstags, 30 Minuten ab dem 15.01.2015,
19:30 – 20:00 Uhr · min. 5 / max. 10 Teiln. · 50 €
Daneben kommt es durch das Muskelaufbautraining
- zur Verbesserung des Herz-Kreislaufsystems
- zur Gewichtsreduktion
- zur nachweislichen Verbesserung Ihrer Blutwerte.
Sie brauchen nur ein bisschen Motivation – bereits
nach der ersten Kurseinheit werden Sie sich zu Ihrer
Entscheidung beglückwünschen!
MM-15-01-04 [Kurs]
10 x donnerstags, 30 Minuten ab dem 15.01.2015,
20:30 – 21:00 Uhr · min. 5 / max. 10 Teiln. · 50 €
creavita centrum, Raum 1 · Von-der-Kuhlen-Straße 36,
58642 Iserlohn-Letmathe
Sitzgymnastik rund um den Stuhl
Susanne Rüter, Bewegungs- und Entspannungs­
pädagogin; Heilpraktikerin
Wie der Name schon sagt, werden bei dieser Gymnastik Übungen im Sitzen durchgeführt. Sitzgymnastik kann für Menschen mit (aber auch ohne) Einschränkungen ein sanfter Weg sein, um Muskeln
aufzubauen, die Beweglichkeit zu erhalten oder zu
steigern und sich fit zu halten.
Mit dem Angebot "Sitzgymnastik" wenden wir uns
an Menschen, die ihre körperliche und geistige
Beweglichkeit erhalten möchten, aber durch Bewegungseinschränkungen sich nicht zutrauen, an einer
Mattengymnastik teilzunehmen.
Aufwärmübungen für Muskeln und Gelenke und die
Kräftigung einzelner Körperbereiche – z. B. Kopf/
Nacken – schließen mit einer Körperwahrnehmungsübung ab.
Material: Bequeme Kleidung, dicke Socken.
Sie haben die Möglichkeit, jeweils dienstags und
donnerstags zwischen 19:30 und 20:00 Uhr und/oder
20:30 und 21:00 Uhr im creavita centrum zu trai­
nieren! Wenn Sie 2 x pro Woche trainieren möchten,
erhöht sich die Kursgebühr auf 90 €.
Bitte mitbringen: Sportliche Kleidung und Hallenturnschuhe!
SG-15-01-01 [Kurs]
3 x dienstags, 60 Minuten ab dem 13.01.2015
11 – 12 Uhr · min. 5 / max. 10 Teiln. · 30 €
(Schnupper­angebot)
t
Ihr Spezialishen Fuß!
etisc
für den diab
en
e Einlag
ll
e
u
id
Indiv
e
gefallen
und aus
für ein
echnik
t
h
u
h
c
S
efühl!
hl-Gehg
ü
lf
h
o
W
n!
die Idee
n
e
b
a
h
Wir
Möllerstraße 25-29 · 58119 Hagen
Tel.: 0 23 34 /5 16 60 /95 48 77
www.w-rossa.de
SG-15-01-02 [Kurs]
3 x mittwochs, 60 Minuten ab dem 14.01.2015
15 – 16 Uhr · min. 5 / max. 10 Teiln. · 30 € (Schnupper­
angebot)
creavita centrum, Raum 4 · Von-der-Kuhlen-Straße
36, 58642 Iserlohn-Letmathe
Information zur Anmeldung
Für Rückfragen stehen wir Ihnen täglich
telefonisch von 9 bis 12 Uhr und von 16 bis
19 Uhr unter 02374/1671210 oder 02374/
1678762 zur Verfügung.
Newsletter
Melden Sie sich auf unserer Website
für den creavita Newsletter an und
erhalten Sie exklusive Informationen rund um
Ihren persönlichen Weg „in Sachen Gesundheit".
8
Bewegung
Bewegung
9
aquavita – Bewegung im Wasser
Nicole Saatz, Aquafitnesstrainerin, Fachübungs­
leiterin im Bewegungsraum Wasser
„aquavita”, unser beliebter Kurs im tiefen Wasser
mit Auftriebshilfe: Spaß und Bewegung zu flotter
Musik. Durch Nutzung der positiven Eigenschaften
des Wassers werden fast schwerelos Muskeln und
auch Ausdauer trainiert, ohne dabei Gelenke und
Bänder zu strapazieren. Ergeb­nis: Verbesserung und
Erhalt der Fitness!
Nicht zuletzt wirkt das Wasser auf den ganzen
Körper wie eine wohltuende Massage.
Neben den üblichen Utensilien für den Wasser­­
sport bitte die Fähigkeit zum Schwimmen und
Sport­gesundheit mitbringen!
Dieser Kurs findet in Kooperation mit dem SV Albatros
Letmathe 96 e.V. statt.
Die Zertifizierung des Kurses bei der zentralen
Prüfstelle ist in Vorbereitung!
AV-15-02-01 [Kurs]
10 x donnerstags, 60 Minuten ab dem 05.02.2015,
18 – 19 Uhr · min. 5 / max. 10 Teiln. · 65 €
AV-15-02-02 [Kurs]
10 x donnerstags, 60 Minuten ab dem 05.02.2015,
19 – 20 Uhr · min. 5 / max. 10 Teiln. · 65 €
AV-15-04-01 [Kurs]
5 x donnerstags, 60 Minuten ab dem 30.04.2015,
18 – 19 Uhr · min. 5 / max. 10 Teiln. · 35 €
AV-15-04-02 [Kurs]
5 x donnerstags, 60 Minuten ab dem 30.04.2015,
19 – 20 Uhr · min. 5 / max. 10 Teiln. · 35 €
Bewe­gungs­bad Nordfeldschule, Im Nordfeld 8,
58642 Iserlohn-Letmathe
Walking – Einsteigerkurs
Nordic Walking – Einsteigerkurs
Susanne Rüter, Bewegungs- und Entspannungs­
pädagogin; Heilpraktikerin
Susanne Rüter, Bewegungs- und Entspannungs­
pädagogin; Heilpraktikerin
Der Einsteigerkurs richtet sich an Teilnehmer jeden
Alters, die Spaß an Bewegung in der Natur haben.
Er beinhaltet ein Aufwärmprogramm, einen WalkingPraxisteil und schließt mit einem Dehn- und Kräf­
tigungsprogramm ab.
Der Einsteigerkurs richtet sich an Teilnehmer jeden
Alters, die Spaß an Bewegung in der Natur haben.
Er beinhaltet ein Aufwärmprogramm, einen Nordic
Walking-Praxisteil und schließt mit einem Dehn- und
Kräftigungsprogramm ab. Sie erlernen den Grundschritt/Diagonalschritt des Nordic Walkings.
Sie erlernen die spezielle Walkingtechnik mit der
dynamischen Bein- und Armbewegung sowie die
Pulskontrolle und den gezielten Atemrhythmus.
Ausrüstung: Feste Schnürschuhe und dem Wetter
angepasste Kleidung.
WA-15-02-01 [Kurs]
4 x montags, 60 Minuten ab dem 02.02.2015,
08:30 – 09:30 Uhr · Treffpunkt am Musikpavillon im
Volksgarten, Fontane­weg, 58642 Iserlohn-Letmathe ·
min. 2 / max. 6 Teiln. · 40 €
Ausrüstung: Feste Schnürschuhe, dem Wetter angepasste Kleidung. Ein Nordic Walking-Stock kann
gegen eine Gebühr von 2 €/Std. ausgeliehen werden.
Verrechnung bei Erwerb.
Bitte Ihre Körpergröße in cm bei der Anmeldung
angeben.
NW-15-03-01 [Kurs]
Wochenendkompaktkurs am 20.03.2015, 18:00–
19:30 Uhr / 21.03.2015, 09:00–10:30 Uhr / 22.03.2015,
09:00–10:30 Uhr · min. 4 / max. 10 Teiln. · 48 €
NW-15-04-01 [Kurs]
4 x montags, 60 Minuten ab dem 13.04.2015,
19:00 – 20:00 Uhr · min. 4 / max. 10 Teiln. · 48 €
Information zur Anmeldung
Haben Sie Fragen oder wünschen Sie mehr
Infor­ma­tionen über Walking und Nordic
Walking? Tel.: 02374 / 176248
NW-15-04-02 [Kurs]
4 x dienstags, 60 Minuten ab dem 21.04.2015,
08:30 – 09:30 Uhr · min. 4 / max. 10 Teiln. · 48 €
Treffpunkt am Musikpavillon im Volksgarten, Fontane­
weg, 58642 Iserlohn-Letmathe
10
Bewegung
creavita work – Angebote für Unternehmen
11
®
crea
vita
work
NEU ab Frühjahr 2015: Nicole Saatz, Halbmarathonund Marathon-Läuferin und zertifizierte Übungs­
lei­terin (auch) für Präventionssport, wird die
Änfänger/innen unter ihre Fittiche nehmen und sie
individuell fördern und aufbauen.
Arbeit
Spaß
Arbeit
Spaß
Bei uns gibt es mehr als nur die Gelegenheit zu
laufen: Beratungs- und Austauschtermine zu den
Bereichen
Füße/Gelenke/Schuhe,
Ernährung/
Getränke, Innere Stärke/Erweiterung des persönlichen Blick- und Handlungsfeldes…
creavita–Lauftreff
Rolf Wilke, Marathonläufer, langjähriger Handballer
und Handball-Trainer
Zielgruppen:
1. Nicht-Läufer/innen und Läufer/innen nach längerer Pause oder solche, die Technik und Stil von der
Pike auf überarbeiten wollen.
2. Weiter-Läufer/innen, z. B. die Starter/innen des
letzten Jahres, oder Läufer/innen, die Anschluss
suchen.
Unser Ziel: Laufen ohne zu schnaufen –
etwa 1 Stunde lang!
Wir bieten:
- Training im aeroben Bereich („lächeln statt hecheln“);
- gesundheitliche Wohlgefühle (positive Auswirkungen auf Herz und Kreislauf, Ess- und Trinkgewohnheiten, Gewicht, Immunsystem…);
- mögliche Reduktion von Schlafstörungen, Antriebsschwäche, Ängsten, Suchtmittelkonsum, Stimmungs­
labilität;
- persönliche Erfolgserlebnisse (Steigerung von
Selbstwertgefühl, Selbstakzeptanz, Handlungskompetenz, sozialer Anerkennung);
- ein einzigartiges Gruppenerlebnis.
Das Besondere am creavita-Lauftreff:
Die Läufer/innen werden angeleitet von Rolf Wilke
aus Letmathe, aktiver Läufer mit der Erfahrung aus
mehreren Marathons, als koordinierendem Ansprechpartner für den Lauftreff (Mobil 0175 / 2995006).
Neben dem Outdoor-Basistermin (im Winter nach
Absprache im Wechsel samstags/sonntags um
10:30 Uhr, im Sommer siehe unten) gibt es einen
optionalen Zweit-Termin, der im Winter dienstags
von 18:45 bis 20 Uhr im MediVital-Trainings­zentrum
in Grürmannsheide als Indoor-Termin statfindet und
im Sommer montags um 19 Uhr im Volksgarten.
=
+
:
Möchten auch Sie, dass Ihre Mitarbeiter
gerne zur Arbeit kommen?
creavita work zeigt Ihnen
wie
Material: Laufkleidung für jedes Wetter; auch für
Asphalt geeignete Laufschuhe.
CL-15-04-01 [Kurs]
Immer freitags, 60 Minuten ab dem 17.04.2015,
17 – 18 Uhr · Treffpunkt am Musikpavillon im Volksgarten, Fontane­weg, 58642 Iserlohn-Letmathe · min.
5 / max. 15 Teiln. · Jahreskarte 2015 /16 (von April
2015 bis März 2016, inkl. betreutes Winter-IndoorTraining) 75 €; für Familienangehörige/partner und
LTV-Mitglieder 60 €; Ermäßigung auch über das
Gutscheinheft der Stadtwerke Iserlohn (Einschreibung und Bezahlung vor Ort)
Spaß
Arbeit
Spaß
Arbeit
wann
wo
Wir erarbeiten mit Ihnen neue Möglichkeiten,
passgenaue Konzepte und entsprechende
Lösungsschritte.
Muskelent­
spannung
PersönlichkeitsKrisenMuskelaufbau
entwicklung
Bewältigung
Massage
Burnout
Ernährung
Gewaltfreie
Gesundheits­
Training für
Konflikt /
Kommunikation
management
Frauen
Mobbing
Yoga
Entspannung
Bewegung
Nordic Walking
Qi Gong
Einzelcoaching
creavita work
Allgemeiner Info-Tipp:
www.joggen-online.de
Lernen Sie das creavita work-Konzept
kennen und entwickeln Sie Ihre individuelle betriebliche Gesundheitsförderung für gesunde, zufriedene und
motivierte Mitarbeiter.
®
crea
vita
work
Ganzheitliche betriebliche
Gesundheitsförderung
Der Schlüssel für motivierte und leistungsstarke Mitarbeiter, privaten und
beruflichen Erfolg und eigenverantwortliches, gesundes Leben.
Zirkeltraining
Kontakt:
Frank Gerit Kaiser, Tel.: 02371 / 461961
creavita centrum, Tel.: 02374 / 1678762
Weitere Informationen: www.creavita.eu/gestalten/gesundes-unternehmen
12
creavita work – Angebote für Unternehmen
Ausbau der Leistungsfähigkeit (work­
ability) der Belegschaft mit professio­
nellem Gesundheitsmanagement:
Ein Angebot für Unternehmer &
Geschäftsführer!
Dipl. Oec. Frank Gerit Kaiser, Diplom-Ökonom,
Rauchfrei-Trainer, Coach, NLP-Master,
Personal- & Business-Coach
Die Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter wird in Zukunft
immer mehr ein entscheidender Wettbewerbsvorteil – Nachwuchskräfte werden rarer (demographischer Wandel) und der Wettbewerb um die Talente
(war for talents) nimmt zu. Damit Ihr Unternehmen
zukunftssicher aufgestellt ist, können Sie das professionelle Gesundheitsmanagement nutzen und mit
diesem zielorientierten Instrument einen attraktiven
Arbeitsplatz (great place to work) für die nachfolgende Generation schaffen. Holen Sie sich mit unserer
Veranstaltung kreative Impulse und tauschen Sie mit
Kollegen wertvolle Erfahrungen aus.
Wir machen unsere eigene creavita-Gruppe auf!
Ihr eigener Kurs im Kreis
von Freundinnen, Freunden,
Arbeitskollegen?
Mit creavita leicht in die Tat umzusetzen:
Wie wäre es, wenn Sie zusammen mit Ihren Freundinnen mal flott, in zwei Schritten, den Umgang mit
einem Schrittzähler erlernen würden, in Theorie und
Praxis?
Vielleicht hakt es ja auch am Arbeitsplatz, und Sie
initiieren einen Kollegen-Workshop über KonfliktKompetenz und seelische Widerstandskraft, egal ob
mit oder ohne Ihren Chef (– der kommt von alleine
dazu)?
Oder, unter Freunden, wirklich einmal Mut beweisen
und bezüglich Essen usw. einen Gang runterschalten
und zwei Wochen „Urheimisches Fasten“ prakti­zieren?
Oder, oder, oder – nahezu jedes der creavita-Angebote ist individualisierbar, kann auf Ihre Wünsche
zugeschnitten werden.
Anmeldung bitte spätestens bis zum 05.03.2015.
PV-15-03-01 [Vortrag]
Mittwoch 11.03.2015, 18:00 – 19:30 Uhr · creavita
centrum, Raum 1 · Von-der-Kuhlen-Straße 36, 58642
Iserlohn-Letmathe · min. 6 / max. 20 Teiln. · 5 €
Überlegen Sie einfach mal, und dann rufen
(Tel.: 02374 / 1678762) oder schreiben Sie uns an:
info@creavita.eu
13
Konflikt-Kompetenz und seelische
Widerstandskraft – Wege, Techniken
und Möglichkeiten zur kooperativen
Konflikt­bewältigung und zu stabilem
Selbstwertgefühl
Dipl. Oec. Frank Gerit Kaiser, Diplom-Ökonom,
Rauchfrei-Trainer, Coach, NLP-Master,
Personal- & Business-Coach
Zwischenmenschliche
Beziehungen
erfolgreich
gestal­ten, das ist die Grundlage für ein konfliktarmes,
kreatives Zusammenspiel und deshalb Inhalt dieses
Workshops für Organisationen, Institutionen sowie
Unternehmen, denen die Gesundheit ihrer Mitarbeiter wichtig ist. Gemeinsam trainieren wir den Blick
für Lösungen und beschreiten ressourcenorien­tierte
Wege hin zu partnerschaftlichem, verantwortungs­
vollem und wertschätzendem Miteinander. Ziel ist
stets die Schaffung von Effizienz, Effektivität sowie
gesundheitsfördernden Voraussetzungen, um den
täg­lichen privaten und beruflichen Anforderungen
besser gewachsen zu sein – damit ein gutes, stabiles
Selbstwertgefühl verbunden mit nachhaltigem Erfolg
verwirklichbar wird (genaue Inhalte, Ort und Umfang
individuell gestaltbar).
TS-15-00-GK [Workshop]
Termin, Ort und Kosten nach Absprache
Tel.: 02371 / 461961
Newsletter
Melden Sie sich auf unserer Website
für den creavita Newsletter an und
erhalten Sie exklusive Informationen rund um
Ihren persönlichen Weg „in Sachen Gesundheit".
14
Ernährung
Ernährung
„Die Ernährungslehre der Hildegard
von Bingen“
15
Unser Buch-Tipp
Susanne Rüter, Bewegungs- und Entspannungs­
pädagogin; Heilpraktikerin
„Gesund essen und trinken –
immer schwieriger!?“
creavita-Basisvortrag
Dr. med. Harald Müller, Arzt für Allgemeinmedizin;
Naturheilverfahren, Sportmedizin, Gesundheits­­för­
derung und Prävention
Längst wird uns die Hitliste unserer Lebensmittel
und Getränke zu großen Teilen diktiert – über die
Werbung, über das verlockende Angebot im nächsten
Supermarkt, über die uns für das Kochen (und das
Essen) zur Verfügung stehende Zeit.
Wie kann wertvolles Essen heutzutage aussehen?
Was gilt noch, und welche Zöpfe können wir
ab­schneiden?
Wo und wie können wir selbst auf die Qualität
unserer Nahrungsaufnahme und unseres Essverhaltens Einfluss nehmen?
Fasten im urheimischen Sinn –
Fit in den Frühling starten!
Marion Paternusch, Medizinische Fachangestellte und
Urheimische Gesundheitsberaterin nach Dr. Pandalis
Entgiften und Entschlacken mit Hilfe urheimischer
Pflanzen und Kräuter bei reduzierter Nahrungsaufnahme aus dem Lebensmittel-Angebot unserer
Umgebung!
Natürlich werden auch die Ursachen für die Schlackenbildung in unserem Körper erläutert und die
verschiedenen Möglichkeiten, im Alltag damit umzugehen.
Dieser hochaktuelle und spannende Vortrag ist
besonders geeignet auch für verantwortungsvolle
Familienväter und -mütter, für Energiebewusste
Personen, für junge und ältere Menschen!
Im letzten Kursteil wird eine Ernährungsumstellung unter Einbeziehung urheimischer Vollwertkost besprochen mit Tipps und Anregungen, die die
Kursteilnehmer ganz oder in Teilen in ihre persönliche Ernährungsweise integrieren können – in
Zeiten wuchernder industriell vorgefertigter, meist
biologisch minderwertiger Nahrungsangebote vielleicht eine „gesunde" Alternative, auf jeden Fall eine
Bewusstheitsschulung für die "Entsorgung" des Winterspecks.
CV-15-02-01 [Vortrag]
Mittwoch 18.02.2015, 19 – 20 Uhr · creavita centrum,
Raum 2 · Von-der-Kuhlen-Straße 36, 58642 IserlohnLetmathe · min. 5 / max. 25 Teiln. · 5 €
Bitte besprechen Sie ggf. mit Ihrem Hausarzt, ob
medizinische Einwände gegen das Fasten im
Urheimischen Sinn (= reduzierte Kalorienaufnahme)
bestehen.
UR-15-00-MP [Workshop]
Termin auf Anfrage · Tel.: 02374 / 1678762 · min. 5 /
max. 12 Teiln. · 39 €
In diesem Vortrag lernen Sie die Benediktinerin
Hildegard von Bingen und ihre Ernährungsheil­kunde
kennen. Schon zu ihren Lebzeiten war die Nonne
Hildegard von Bingen als deutsche Mystikerin im
gesamten Abendland angesehen. Wie von einem
Magnet angezogen, kamen die Menschen und holten
Rat bei ihr, hohe Würdenträger, Kaiser und Päpste
nicht ausgenommen. Hildegard wusste um eine
ganzheitliche Sicht zur Gesunderhaltung. Diese ist in
ihren medizinischen Werken beschrieben.
Lebensmittel sind die besten Heilmittel – davon war
Hildegard bereits vor 850 Jahren überzeugt. Die
"Grünkraft" und der Heilwert der Lebensmittel sind
die wichtige Basis dieser Ernährung. Neben Dinkel, dem sie eine besondere Heilwirkung zuschrieb,
stehen zahlreiche Gemüse, Früchte, Kräuter und
Gewürze auf ihrem Ernährungsplan.
Hier liegt der Schlüssel für den Schutz vor ernäh­
rungs­bedingten Zivilisationskrankheiten unserer Zeit.
Sehen, riechen, schmecken – es erwartet Sie eine
Stunde für die Sinne.
CV-15-03-01 [Vortrag]
Mittwoch 11.03.2015, 19 – 20 Uhr · min. 5 / max. 25
Teiln. · 5 € (plus 3 € Lebensmittelumlage)
CV-15-03-02 [Vortrag]
Donnerstag 12.03.2015, 10 – 11 Uhr · min. 5 / max. 25
Teiln. · 5 € (plus 3 € Lebensmittelumlage)
creavita centrum, Raum 1 · Von-der-Kuhlen-Straße
36, 58642 Iserlohn-Letmathe
Tipp
Es besteht die Möglichkeit, Anfang
März an einer Heilfastenwoche nach
Hildegard von Bingen teilzunehmen.
Information unter 02374 / 176248.
Das Hildegard von
Bingen Kochbuch
Die besten Rezepte der
Hildegard-Küche
Dr. Wighard Strehlow
Heyne Verlag, München 2008
Lebensmittel sind wirksame Heilmittel, das
wusste bereits Hippokrates.
Um so erstaunlicher war die Entdeckung,
dass Hildegard von Bingen für uns Europäer
als erste die Heilkräfte in den Lebensmitteln
beschrieb. Es lohnt sich diese kennenzulernen,
besonders in unserer Zeit, wo ein Großteil der
Bevölkerung an sogenannten ernährungsbedingten Zivilisationskrankheiten leidet.
In diesem Buch finden Sie zahlreiche Menü­
vorschläge für eine vollwertige, ausgewogene
Ernährung nach individuellen Bedürfnissen.
Susanne Rüter
16
Ernährung
Ohrakupunktur als Unterstützung bei
der Gewichtsreduktion
Dr. med. Harald Müller, Arzt für Allgemeinmedizin;
Naturheilverfahren, Sportmedizin, Gesundheits­­för­
derung und Prävention
Viele Menschen sind übergewichtig und leiden darunter, weil sie den negativen Folgen ihres Gewichtes
wie ausgeliefert sind.
Unabhängig von der Ursache gibt es verschiedene
Wege, das Übergewicht/die „Adipositas" anzugehen:
Neben einer klaren Ernährungsstrategie und dem
Einbauen von Bewegung in den Alltag scheint nach
neuesten Erkenntnissen die Verminderung von
Stress ein wichtiges Element zu sein.
Entspannung, Stressbewältigung, pers. Entwicklung
17
Individuelles Einzel-Coaching:
Mehr Leichtigkeit? Abnehmen mit Hyp­
nose – mit dieser Unterstützung gelingt’s!
Dipl. Oec. Frank Gerit Kaiser, Diplom-Ökonom,
Rauchfrei-Trainer, Coach, NLP-Master,
Personal- & Business-Coach
Haben Sie auch schon einige Diät-Versuche hinter sich?
Hypnose hilft Ihnen, nicht wieder in alte
Gewohnheiten zurückzufallen und ein neues Essverhalten nachhaltig zu leben.
In diesem Kurs lernen
Sie, wie Sie mit gesunder Ernährung zu Ihrem persönlichen Wohlfühlgewicht gelangen.
AH-15-00-GK [Einzelsitzung]
Termine und Ort nach Absprache, Tel.: 02371 /
461961 · 100 € pro Sitzung
Ohrakupunktur kann unseren inneren Stress reduzieren und uns so helfen, uns mit Erfolg auf das Ziel
„Ich werde meine überflüssigen Pfunde los!" zu konzentrieren.
Gast-Vortrag
Macht Nähe schwach? –
Annehmen gegen (nicht) Bewerten…
creavita-Basisvortrag
Dr. med. Harald Müller, Arzt für Allgemeinmedizin;
Naturheilverfahren, Sportmedizin, Gesundheits­­för­
derung und Prävention
In uns selbst zu ruhen, mit uns selbst zufrieden zu
sein ist vielleicht wirklich der Kern jenes glücklichen
Lebens, nach dem wir alle streben.
Es heißt, uns selbst bedingungslos anzunehmen,
fehlerhaft und gleichzeitig talentiert, wie wir sind,
sei auch die Vorbedingung für einen konstruktiven,
freudvollen und friedfertigen Umgang mit den Menschen unserer engeren und weiteren Umgebung.
AA-15-00-HM [Therapeutische Einzelsitzung]
Erstsitzung mit Anlegen der Dauernadeln.
4 Folgetermine in wöchentlichen Abständen.
Individuelle Terminvereinbarung mit der Praxis
Dr. Müller / Völkner, Hagener Straße 10, 58642
Iserlohn-Letmathe, Tel.: 02374 / 2800.
Die Kosten von 120 € werden bei der Erstsitzung in
der Praxis Dr. Müller / Völkner bar bezahlt.
Wir üben in diesem Vortrag, jene Werkzeuge hand­
zuhaben, die uns helfen, Nähe und Abstand, Annehmen und (nicht) Bewerten souverän einzusetzen auf
dem Erfolgskurs zum „runden", erfolgreichen Leben.
CV-15-03-03 [Vortrag]
Mittwoch 25.03.2015, 19 – 20 Uhr · creavita centrum,
Raum 2 · Von-der-Kuhlen-Straße 36, 58642 IserlohnLetmathe · min. 5 / max. 25 Teiln. · 5 €
Hinweis
Coaching ist kein Ersatz für eine Psycho­
the­rapie und für krankhafte Zustände nicht
geeignet.
Endlich wieder gut schlafen!
Gast-Vortrag
Petra Simon-Lammers, Fachkrankenschwester für
Psychiatrie und Entspannungspädagogin/Klang­
massagepraktikerin
Erholsamer, guter Schlaf ist wichtig für Energie,
Wohlbefinden und Gesundheit. In der heutigen Zeit
führen die Anforderungen des Alltags wie Stress und
Zeitdruck immer häufiger zu Ein- und Durchschlafstörungen und damit zu Schlafmangel. Dadurch kann
unser körperliches und seelisches Gleichgewicht
empfindlich gestört werden.
In diesem Vortrag erfahren Sie neben theoretischem
Basis-Wissen zum Thema Schlaf auch ganz praktisch etwas über die Möglichkeiten, den Schlaf zu
verbessern, die Einstellung zum Schlaf zu verändern. Schlafstörer und Schlafförderer und Schlafrituale werden vorgestellt. Kurze Entspannungseinheiten laden sie ein, selbst praktisch in das Thema
einzusteigen.
CV-15-04-01 [Vortrag]
Mittwoch 15.04.2015, 19 – 20 Uhr · creavita centrum,
Raum 2 · Von-der-Kuhlen-Straße 36, 58642 IserlohnLetmathe · min. 5 / max. 25 Teiln. · 5 €
18
Entspannung, Stressbewältigung, pers. Entwicklung
Was ist Burnout? Hab ich etwas damit zu
tun? Wie kann ich so etwas vermeiden?
Dipl. Oec. Frank Gerit Kaiser, Diplom-Ökonom,
Rauchfrei-Trainer, Coach, NLP-Master,
Personal- & Business-Coach
Vielen Menschen leiden unter Dauerstress: damit
ist einem Burnout die Tür geöffnet. Die möglichen
Betroffenen können zum Glück erfolgreich etwas
unternehmen – wenn sie es denn wirklich wollen!
Wollen Sie? Dann ist dieser Vortrag Ihre persönliche
Eintrittskarte für Ihren guten Weg.
PV-15-00-GK [Vortrag]
Termin und Ort nach Absprache, Tel.: 02371 / 461961 ·
min. 5 / max. 25 Teiln. · 10 €
Entspannung, Stressbewältigung, pers. Entwicklung
19
Sanfter Yogakurs – Atem und Bewegung
Yoga Nidra – Tiefenentspannung
Klangentspannung / Klangreise
Antje Böcker, Pysychologische Beraterin, Yoga­
lehrerin
Antje Böcker, Pysychologische Beraterin, Yoga­
lehrerin
Antje Böcker, Pysychologische Beraterin, Yoga­
lehrerin
Diese sanfte, entspannende Form des Yoga hilft sehr
gut bei Einschlafstörungen, innerer Unruhe, Erschöpfung, Druckgefühl auf der Brust und hohem Blutdruck; außerdem kräftigt sie den unteren Rücken.
Das Wort Nidra kommt aus dem Sanskrit und
bedeutet „Schlaf“ oder „Nicht-Bewusstheit“.
Yoga Nidra ist eine Übung der Tiefenentspannung,
deren Wirkungen über die gewohnte Vorstellung von
Entspannung hinausgehen soll.
Eine tiefe und vollkommene Entspannung wird
erlangt, wenn man wachsam und bewusst zwischen
Wachen und Schlafen im Alpha-Zustand verharrt.
Der Alpha-Zustand tritt ein beim Übergang vom
Wachen zum Schlafen und umgekehrt. Diese Übergangsphase dauert meist nur wenige Sekunden. Auf
dieser Grenzlinie entsteht somit der Yoga NidraZustand, der viel wirkungsvoller und wohltuender
als der normale Schlaf und ein hilfreicher Weg zur
Heilung vieler Störungen, (z. B. Stress und Nervo­
sität) und Krankheiten sein soll. Ebenso kann er die
Pforte zu einer höheren Bewusstseinsebene sein. Klangentspannung mit Klangschalen.
Reisen Sie in
die Welt der Klänge.
Der Kurs ist für Anfänger geeignet und auch für
Menschen, die körperliche Einschränkungen haben.
Jede Kursstunde besteht aus einer Anfangsentspannung, die gefolgt wird von fließenden Bewegungen,
die mit dem Atem gekoppelt sind; zum Abschluss
folgt wieder eine längere Entspannung.
Der Kurs ist für Männer wie Frauen geeignet.
Anmeldeinfo: mail@yoga-republic.de, Tel.: 02374 /
735 62 70
YS-15-01-01 [Kurs]
10 x montags, 60 Minuten ab dem 19.01.2015,
18 – 19 Uhr · min. 3 / max. 10 Teiln. · 100 €
Yoga Nidra ist eine Entspannungstechnik und enthält
keine Körperübungen.
Der Kurs ist für Männer wie Frauen geeignet.
YS-15-01-02 [Kurs]
10 x mittwochs, 60 Minuten ab dem 21.01.2015,
10 – 11 Uhr · min. 3 / max. 10 Teiln. · 100 €
Anmeldeinfo: mail@yoga-republic.de, Tel.: 02374 /
735 62 70
YS-15-01-03 [Kurs]
10 x donnerstags, 60 Minuten ab dem 22.01.2015,
17 – 18 Uhr · min. 3 / max. 10 Teiln. · 100 €
YN-15-01-01 [Workshop]
10 x montags, 60 Minuten ab dem 19.01.2015,
19:00 – 20:00 Uhr · min. 3 / max. 10 Teiln. · 100 €
YS-15-04-01 [Kurs]
10 x montags, 60 Minuten ab dem 13.04.2015,
18 – 19 Uhr · min. 3 / max. 10 Teiln. · 100 €
YN-15-01-02 [Workshop]
10 x donnerstags, 60 Minuten ab dem 22.01.2015,
18:30 – 19:30 Uhr · min. 3 / max. 10 Teiln. · 100 €
YS-15-04-02 [Kurs]
10 x mittwochs, 60 Minuten ab dem 15.04.2015,
10 – 11 Uhr · min. 3 / max. 10 Teiln. · 100 €
YN-15-04-01 [Workshop]
10 x montags, 60 Minuten ab dem 13.04.2015,
19:00 – 20:00 Uhr · min. 3 / max. 10 Teiln. · 100 €
YS-15-04-03 [Kurs]
10 x donnerstags, 60 Minuten ab dem 16.04.2015,
17 – 18 Uhr · min. 3 / max. 10 Teiln. · 100 €
YN-15-04-02 [Workshop]
10 x donnerstags, 60 Minuten ab dem 16.04.2015,
18:30 – 19:30 Uhr · min. 3 / max. 10 Teiln. · 100 €
creavita centrum, Raum 3 · Von-der-Kuhlen-Straße 36,
58642 Iserlohn-Letmathe
creavita centrum, Raum 3 · Von-der-Kuhlen-Straße 36,
58642 Iserlohn-Letmathe
In der Klang-Entspannung lösen sich die im Alltagsstress angesammelten Sorgen, Unsicherheiten und
Blockaden. Dieses Loslassen ist eine gute Basis
für die Neubelebung und Stärkung der Selbsthei­
lungskräfte. Sich wohlfühlen und die wohltuende
Wirkung der Klangschalen auf Körper, Geist und
Seele spüren – darum geht es in dieser Stunde – eine
Stunde nur für Sie selbst.
Sie liegen in einer weichen
Decke und lauschen den Klängen der Schalen.
Der Kurs ist für Männer wie Frauen geeignet.
Bei Fragen rufen Sie mich gern für ein Vorgespräch an.
YK-15-01-01 [Kurs]
10 x montags, 60 Minuten ab dem 19.01.2015,
17:00 – 18:00 Uhr · min. 3 / max. 10 Teiln. · 100 €
YK-15-01-02 [Kurs]
10 x mittwochs, 60 Minuten ab dem 21.01.2015,
11:00 – 12:00 Uhr · min. 3 / max. 10 Teiln. · 100 €
YK-15-01-03 [Kurs]
10 x donnerstags, 60 Minuten ab dem 22.01.2015,
19:30 – 20:30 Uhr · min. 3 / max. 10 Teiln. · 100 €
YK-15-04-01 [Kurs]
10 x montags, 60 Minuten ab dem 13.04.2015,
17:00 – 18:00 · min. 3 / max. 10 Teiln. · 100 €
YK-15-04-02 [Kurs]
10 x mittwochs, 60 Minuten ab dem 15.04.2015,
11:00 – 12:00 Uhr · min. 3 / max. 10 Teiln. · 100 €
YK-15-04-03 [Kurs]
10 x donnerstags, 60 Minuten ab dem 16.04.2015,
19:30 – 20:30 Uhr · min. 3 / max. 10 Teiln. · 100 €
creavita centrum, Raum 3 · Von-der-Kuhlen-Straße 36,
58642 Iserlohn-Letmathe
20
Entspannung, Stressbewältigung, pers. Entwicklung
Hatha Yoga
Antje Böcker, Pysychologische Beraterin, Yoga­
lehrerin
Diese sanfte, entspannende Form des Yoga hilft sehr
gut bei Einschlafstörungen, innerer Unruhe, Druckgefühl, hohem Blutdruck und kräftigt den unteren
Rücken.
Der Kurs ist für Anfänger geeignet, die den Sonnen­
gruß beherrschen oder zumindest schon einmal
gemacht haben.
Die Stunde besteht aus einer Anfangsentspannung,
einfachen Atemübungen, dem Sonnengruß und der
sanften Ausführung der Grundstellungen mit längeren Entspannungsphasen; zum Abschluss folgt eine
längere Ausklangsentspannung.
Der Kurs ist für Männer wie Frauen geeignet.
Bei Fragen rufen Sie mich gern für ein Vorgespräch an.
YH-15-01-01 [Kurs]
10 x mittwochs, 90 Minuten ab dem 21.01.2015,
18:30 – 20:00 Uhr · min. 3 / max. 10 Teiln. · 120 €
YH-15-01-02 [Kurs]
10 x mittwochs, 90 Minuten ab dem 21.01.2015,
20:30 – 21:30 Uhr · min. 3 / max. 10 Teiln. · 120 €
YH-15-04-01 [Kurs]
10 x mittwochs, 90 Minuten ab dem 15.04.2015,
18:30 – 20:00 Uhr · min. 3 / max. 10 Teiln. · 120 €
YH-15-04-02 [Kurs]
10 x mittwochs, 90 Minuten ab dem 15.04.2015,
20:00 – 21:30 Uhr · min. 3 / max. 10 Teiln. · 120 €
creavita centrum, Raum 3 · Von-der-Kuhlen-Straße 36,
58642 Iserlohn-Letmathe
Tipp
Eine tagesaktuelle Programmübersicht finden Sie im Internet unter www.creavita.eu/
gestalten/kursangebote.
Entspannung, Stressbewältigung, pers. Entwicklung
21
Progressive Muskelrelaxation nach
Jacobson
Susanne Rüter, Bewegungs- und Entspannungs­
pädagogin; Heilpraktikerin
In diesem Kurs erlernen die Teilnehmer die Konzentration auf bestimmte Muskelgruppen, die kurz
willentlich angespannt und bewusst wieder gelöst
werden. Ziel ist es, innere Ruhe und Ausgeglichenheit gezielt herbeizuführen, um Verspannungs- und
Unruhezustände positiv zu beeinflussen. Der Kurs
richtet sich an Erwachsene, die unter Stress, Druck
und Hektik im Alltag leiden und gezielt etwas dagegen tun möchten.
Der Kurs befähigt die Teilnehmer, zu jeder Zeit und
praktisch überall auf diese Entspannungsme­thode
als ein potentes Werkzeug im Umgang mit Stress
zurückzugreifen.
Material: Bitte bringen Sie bequeme Kleidung,
Socken und ein kleines Kissen mit. Matten sind vorhanden.
PM-15-01-01 [Kurs]
4 x freitags, 60 Minuten ab dem 21.01.2015,
19 – 20 Uhr · min. 5 / max. 8 Teiln. · 48 €
PM-15-04-01 [Kurs]
4 x mittwochs, 60 Minuten ab dem 15.04.2015,
10 – 11 Uhr · min. 5 / max. 8 Teiln. · 48 €
creavita centrum, Raum 3 · Von-der-Kuhlen-Straße 36,
58642 Iserlohn-Letmathe
Autogenes Training nach Schulz
Susanne Rüter, Bewegungs- und Entspannungs­
pädagogin; Heilpraktikerin
Beim Autogenen Training ist es das Ziel, durch
eigene Vorstellungskraft selbstständig einen Entspannungszustand zu erreichen. In diesem Kurs
erlernen die Teilnehmer die Unterstufe des Auto­
genen Trainings mit den Formeln für „Schwere,
Wärme, Atmung, Herz, Sonnengeflecht und Stirnkühle”. Die Fähigkeit, langfristig negative Stress­
situationen abzubauen, sowie die Verbesserung von
Entspannungsfähigkeit und Konzentration werden
dadurch geschult.
Material: Bitte bringen Sie bequeme Kleidung,
dicke Socken und ein kleines Kissen mit. Matten sind
vorhanden.
AT-15-01-01 [Kurs]
6 x donnerstags, 60 Minuten ab dem 22.01.2015,
19 – 20 Uhr · min. 5 / max. 10 Teiln. · 69 € (plus 2 €
für Kopien)
AT-15-02-01 [Kurs]
6 x mittwochs, 60 Minuten ab dem 25.02.2015,
10 – 11 Uhr · min. 5 / max. 10 Teiln. · 69 € (plus 2 €
für Kopien)
creavita centrum, Raum 1 · Von-der-Kuhlen-Straße
36, 58642 Iserlohn-Letmathe
Gönn' Dir eine Pause!
Gast-Workshop
Petra Simon-Lammers, Fachkrankenschwester für
Psychiatrie und Entspannungspädagogin/Klang­
massagepraktikerin
Einführung in verschiedene Entspannungstechniken:
Was würden Sie verpassen, wenn Sie sich einmal Zeit
nur für sich nähmen?
Jeder Mensch hat eine ganz
indivuelle Art, in Entspannung zu kommen. In diesem
Workshop werden unterschiedlcihe Entspannungstechniken, wie z. B. Wahrnehmungsübungen, Atemübungen, Achtsamkeitsübungen, Phantasiereisen,
progressive Muskelentspannung und mehr vorgestellt. So hat jeder Teilnehmer die Möglichkeit, für
sich herauszufinden, welche Entspannungsart ihr/ihm
mehr entspricht. So könnten Neugier und Interesse
entstehen, sich mit der einen oder anderen Technik
eventuell noch intensiver zu befassen. Auf jeden Fall
werden in diesem Workshop auch kurze, für jeden
passende Entspannungsübungen für den Alltag vermittelt, die jederzeit und überall auszuführen sind.
Inkl. Pausen, Getränken und kleinem Imbiss.
Material: Bitte bringen Sie bequeme Kleidung mit.
Matten, Decken und Kissen sind vorhanden.
SL-15-01-01 [Workshop]
1 x Samstag und Sonntag, 24.01./25.01.2015,
jeweils von 10 – 14 Uhr · creavita centrum, Raum 2 ·
Von-der-Kuhlen-Straße 36, 58642 Iserlohn-Letmathe ·
min. 5 / max. 8 Teiln. · 65 € (inkl. eventueller Kopien)
22
Entspannung, Stressbewältigung, pers. Entwicklung
Entspannung, Stressbewältigung, pers. Entwicklung
23
GFK 1 – „Erstmal Ich“ – Selbstempathie
Wunderbare Wechseljahre
GFK 2 – Herzhören – empathisch zuhören
GFK 3 – Das 4 Ohren-Modell
Antje Böcker, Pysychologische Beraterin, Yoga­
lehrerin
Susanne Rüter, Bewegungs- und Entspannungs­
pädagogin; Heilpraktikerin
Antje Böcker, Pysychologische Beraterin, Yoga­
lehrerin
Antje Böcker, Pysychologische Beraterin, Yoga­
lehrerin
Ein empathischer Umgang mit sich selbst fördert
inneren Frieden und ermöglicht Offenheit für das
Gegenüber.
Die Zeit der weisen Frauen: Emotionale, spirituelle
und mythologische Aspekte der Wechseljahre. Hilfreiche Kräuter, heilsame Bewegungen, Runen-Yoga
für die Zeit der Reife und Schönheit des Älterwerdens.
Von Herzen hören – nicht mit dem Kopf bewerten.
Im Gespräch ganz präsent sein und die Bedürfnisse
hinter dem Gesagten wahrnehmen.
Vom Anderen verstanden werden, den Anderen verstehen wollen – eine wertschätzende Verbindung
miteinander schaffen.
Das 4 Ohren-Modell der Gewaltfreien Kommuni­kation
Giraffensprache und Wolfssprache –
"Was brauchen wir?" statt "Wer ist schuld?"
Anmeldeinfo: mail@yoga-republic.de, Tel.: 02374 /
735 62 70
GK-15-03-01 [Seminar]
Samstag 28.03.2015, 6 Stunden, 10 – 16 Uhr · min. 3 /
max. 10 Teiln. · 69 €
Doch was heißt es, empathisch mit mir selber zu sein?
Wie findecich Zugang zu meinen Gefühlen und
Bedürfnissen?
Wie fange ich an, mich selbst zu lieben?
Wir nehmen uns Zeit, in Verbindung mit uns selbst
zu kommen und uns etwas Gutes zu tun.
Anmeldeinfo: mail@yoga-republic.de, Tel.: 02374 /
735 62 70
GK-15-01-01 [Seminar]
Samstag 31.01.2015, 6 Stunden, 10 – 16 Uhr · min. 3 /
max. 10 Teiln. · 69 €
GK-15-06-01 [Seminar]
Samstag 27.06.2015, 6 Stunden, 10 – 16 Uhr · min. 3 /
max. 10 Teiln. · 69 €
creavita centrum, Raum 3 · Von-der-Kuhlen-Straße 36,
58642 Iserlohn-Letmathe
Der Workshop richtet sich an Frauen, die ihren
Wechseljahren kreativ, mutig und sinnlich begegnen wollen. Entdecken Sie in diesem Workshop eine
etwas andere Sichtweise auf die beson­deren Jahre
im Leben einer Frau!
Material: Bitte bringen Sie bequeme Kleidung und
dicke Socken mit.
WW-15-02-01 [Workshop]
3 x montags, 120 Minuten ab dem 09.02.2015,
19 – 21 Uhr · min. 5 / max. 10 Teiln. · 60 € (plus ggf.
2 € für Kopien)
GK-15-02-01 [Seminar]
Samstag 28.02.2015, 6 Stunden, 10 – 16 Uhr · min. 3 /
max. 10 Teiln. · 69 €
Anmeldeinfo: mail@yoga-republic.de, Tel.: 02374 /
735 62 70
creavita centrum, Raum 3 · Von-der-Kuhlen-Straße 36,
58642 Iserlohn-Letmathe
GK-15-05-01 [Seminar]
Samstag 09.05.2015, 6 Stunden, 10 – 16 Uhr · min. 3 /
max. 10 Teiln. · 69 €
creavita centrum, Raum 3 · Von-der-Kuhlen-Straße 36,
58642 Iserlohn-Letmathe
WW-15-06-01 [Workshop]
3 x mittwochs, 120 Minuten ab dem 10.06.2015,
10 – 12 Uhr · min. 5 / max. 10 Teiln. · 60 € (plus ggf.
2 € für Kopien)
creavita centrum, Raum 1 · Von-der-Kuhlen-Straße 36,
58642 Iserlohn-Letmathe
Newsletter
Melden Sie sich auf unserer Website
für den creavita Newsletter an und
erhalten Sie exklusive Informationen rund um
Ihren persönlichen Weg „in Sachen Gesundheit".
24
Entspannung, Stressbewältigung, pers. Entwicklung
So fühle ich mich sicher(er):
Mehr Selbstvertrauen, Selbstwert &
Selbstwirksamkeit
Dipl. Oec. Frank Gerit Kaiser, Diplom-Ökonom,
Rauchfrei-Trainer, Coach, NLP-Master,
Personal- & Business-Coach
Dieser Workshop unterstützt Sie mit Methoden und
Übungen, Ihr eigenes Leben wieder auf Kurs zu bringen. Nehmen Sie Ihr Heft wieder selber in die Hand,
sagen Sie der Fremdbestimmung „ade“, entledigen
Sie sich überflüssiger Belastungen und gestalten
S I E Ihre persönlichen Wege mit mehr Selbstachtung und größerer Selbstverantwortung.
Antworten und Lösungen zu entsprechenden Fragen
finden Sie hier.
Anmeldung bitte spätestens bis zum 05.04.2015.
SV-15-04-01 [Workshop]
3 x montags, 90 Minuten ab dem 13.04.2015,
18:00 – 19:30 Uhr · creavita centrum, Raum 1 ·
Von-der-Kuhlen-Straße 36, 58642 Iserlohn-Let­mathe ·
min. 6 / max. 10 Teiln. · 79 €
Endlich wieder gut schlafen!
Gast-Workshop
Warum werde ich nicht richtig ernst
genommen und häufiger übergangen?
Petra Simon-Lammers, Fachkrankenschwester für
Psychiatrie und Entspannungspädagogin/Klang­
massagepraktikerin
Dipl. Oec. Frank Gerit Kaiser, Diplom-Ökonom,
Rauchfrei-Trainer, Coach, NLP-Master,
Personal- & Business-Coach
Erholsamer, guter Schlaf ist wichtig für Energie,
Wohlbefinden und Gesundheit. In der heutigen Zeit
führen die Anforderungen des Alltags wie Stress und
Zeitdruck immer häufiger zu Ein- und Durchschlafstörungen und damit zu Schlafmangel. Dadurch kann
unser körperliches und seelisches Gleichgewicht
empfindlich gestört werden.
Kennen Sie das auch: Sie möchten Ihren Standpunkt
mitteilen und vertreten, doch Sie scheinen gegen
Wände zu reden? Manchmal fühlen Sie sich glatt
übergangen und unbedeutend – Ihr Selbstwert leidet.
In diesem Kurs entdecken Sie Möglichkeiten, sich
in Gesprächen (wieder) mehr zu behaupten und Ihr
Gesprächsziel zu erreichen. Sie sind eingeladen, Ihr
Kommunikationsverhalten zu erweitern – machen
Sie den ersten Schritt…
An diesem Wochenende lernen Sie Schlafförderer
und Schlafstörer kennen. Sie erleben und erlernen
effektive Entspannungstechniken wie z. B. Progressive Muskelentspannung, Atemübungen, Mini-Motion-Bewegungen, Schlafrituale. Alle Übungen sind
leicht erlernbar und können ein wirkungsvoller Weg
zu einem tiefen, erholsamen Schlaf sein.
Neben theoretischem Wissen zum Thema Schlaf
erfahren sie ganz praktisch die wohltuende Wirkung
eines effektiven Schlaftrainings. Sie erarbeiten sich
selbst ein individuelles Übungsprogramm für den
Alltag. Inkl. Pausen, Getränken und kleinem Imbiss.
SL-15-04-01 [Workshop]
1 x Samstag und Sonntag, 25.04./26.04.2015,
jeweils von 10 – 14 Uhr · creavita centrum, Raum 2 ·
Von-der-Kuhlen-Straße 36, 58642 Iserlohn-Letmathe ·
min. 5 / max. 8 Teiln. · 65 €
Tipp
Eine tagesaktuelle Programmübersicht finden Sie im Internet unter www.creavita.eu/
gestalten/kursangebote.
Entspannung, Stressbewältigung, pers. Entwicklung
Anmeldung bitte spätestens bis zum 25.05.2015.
KO-15-06-01 [Workshop]
4 x montags, 90 Minuten ab dem 01.06.2015,
18:00 – 19:30 Uhr · creavita centrum, Raum 1 ·
Von-der-Kuhlen-Straße 36, 58642 Iserlohn-Letmathe ·
min. 6 / max. 10 Teiln. · 89 €
25
Selbstkompetenz
Wir erkennen und spüren sehr deutlich, dass die
Herausforderungen und Anforderungen an uns
stetig mit der sich entwickelnden „Moderne“
der heutigen Zeit zunehmen.
Früher befand sich der einzelne Mensch in
einer großen Familie und einem stabilen sozia­
len Umfeld. Beides stellt sich heute als nicht
mehr so tragfähig bzw. überdauernd dar.
Aber wie können wir die „Lücke“ überbrücken?
Eine Antwort hierzu könnte sein, dass wir unsere Kompetenzen, die zu unserem persönlichen Wohlergehen führen, stärker entwickeln
und ausbauen. Eine erfolgreiche, ausgeprägte
und überdauernde Selbstkompetenz hat mehrere Säulen: Zunächst benötigen wir Mut, um
unsere liebgewonnene „Komfort-Zone“ zu verlassen, damit Entwicklung möglich wird. Proaktivität hilft hier, nicht erst auf „Umstände“
für zwingendes Handeln zu warten, sondern
schon frühzeitig und vorsorgend (präventiv)
Fertig- und Fähigkeiten weiter zu entwickeln.
Die verbesserten Fähigkeiten gilt es dann, auf
die persönlichen Ziele hin bewusst zu koordinieren (Selbstmanagement).
Ja, und damit die Energien angemessen und zur
Lösung passend, d. h. nicht „überschießend“,
eingesetzt werden können, braucht es dann auch
ein effektives Stressmanagement. Dies verbunden mit dem nötigen Selbstvertrauen, damit die
entwickelte Zuversicht zusätzlich Stärke, Kraft
und Energie freisetzen kann. Alles zusammen
hilft auch, sich selbst gegenüber loyal zu bleiben und eine Authentizität zu entwickeln, die
echten Kontakt und Begegnung ermöglicht.
Viele Angebote von creavita helfen genau hier –
probieren Sie es aus!
Frank Gerit Kaiser
26
Entspannung, Stressbewältigung, pers. Entwicklung
„Die Männerwerkstatt"
Individuelles Einzel-Coaching:
Konstruktiver und befreiender Umgang
mit Mobbing zur Wiedererlangung eines
guten und stabilen Selbstwertgefühls
Dr. med. Harald Müller, Dipl. Oec. Frank Gerit Kaiser
und Beate Schulz und weitere Mitarbeiter/innen
Die Männer
- sind das vernachlässigte Geschlecht
- vernachlässigen sich selbst - ihr Inneres,
ihr Äußeres...
- kümmern sich nicht um ihre Gesundheit
- wachen erst auf, wenn es zu spät ist
- schauen den Tatsachen nicht ins Auge
- sind Schwächlinge in der Kommunikation
- können ihre Gefühle weder spüren noch äußern
- sind schlecht organisiert
- sind Einzelkämpfer.
Unser Winter-Workshop, der Männern einen "IchRaum" bietet, in dem sie von Sport bis Musik, von
Gesprächen bis Coaching, von Beruf bis Partnerschaft und Familie, von Typberatung bis Männermode,
von Zeitmanagement bis Gesundheitsvorsorge ihre
männlichen Belange unter qualifizierter Anleitung
pflegen können, um für sich (und ihre Umwelt) attraktiv, liebenswert, glücklich und zufrieden zu bleiben
oder sich wieder so zu finden…
In diesem Jahr stellen wir sportliche Aktivitäten an
den Anfang und in den Mittelpunkt: Das männer­
spezifische Zirkeltraining an Geräten findet unter
fachkundiger Anleitung ab 13. Januar 2015 im
creavita centrum statt, siehe Bewegungs-Kurs
„Muskeln für Männer“ (MM-15-01-01). Geplant ist
auch eine „Rückenschule für Männer“, ebenfalls im
creavita centrum.
Entspannung, Stressbewältigung, pers. Entwicklung
Dipl. Oec. Frank Gerit Kaiser, Diplom-Ökonom,
Rauchfrei-Trainer, Coach, NLP-Master,
Personal- & Business-Coach
Eine Informationsveranstaltung findet am Dienstag,
13. Januar 2015 um 18:45 Uhr im creavita centrum
statt – wer möchte, kann dann gleich mit „Muskeln
für Männer“ starten.
MW-15-00-HM [Workshop]
Informationsveranstaltung am Dienstag, 13. Januar
2015, 18:45 – 19:15 Uhr · creavita centrum, Raum 2 ·
Von-der-Kuhlen-Straße 36
„Muskeln für Männer“ immer dienstags und
donnerstags · Vorträge – Seminare – Workshops
meist Mittwochs von 19 Uhr bis 20:30 Uhr · creavita
centrum, Raum 2 · Von-der-Kuhlen-Straße 36, 58642
Iserlohn-Letmathe.
In modernen Industrie-Kulturen scheint Mobbing
inzwi­schen schon fast selbstverständlich zu sein.
Betroffene fühlen sich zunächst ohnmächtig und
hilflos und scheinen der Spirale nicht entkommen zu
können. Entdecken Sie wieder Ihre inneren Ressour­
cen (Fähig- und Fertigkeiten) und persönlichen Mög­
lichkeiten – entscheiden Sie sich für Ihre innere Ent­
wicklung, anstatt passiv auszuharren. Schaffen Sie
wieder die Grundlage für Ihre persönliche Stabilität
und seien Sie offen für geeignete Konflikt-Kommuni­
kation mit gegenseitiger Wertschät­zung, angemessene Lösungs-Strategien, Vertiefung des Selbstwertes und der Selbstachtung sowie kompetenten
Umgang mit Stress nebst weiteren Hilfestellungen.
27
Individuelles Einzel-Coaching:
Reden – klären – sortieren – fühlen –
entscheiden – weiterkommen
Dipl. Oec. Frank Gerit Kaiser, Diplom-Ökonom,
Rauchfrei-Trainer, Coach, NLP-Master,
Personal- & Business-Coach
Persönliches Coaching exklusiv nur für Sie: Unterstützung bei der Klärung Ihrer Fragen (privat und
persönlich), Umorientierungen (auch Job), Neubesinnung, Problemlösung, Verbesserung der privaten
oder beruflichen Situation
IC-15-00-GK [Einzelsitzung]
Termine und Ort nach Absprache, Tel.: 02371 /
461961 · 100 € pro Sitzung / 90 Minuten
MC-15-00-GK [Einzelsitzung]
Termine und Ort nach Absprache, Tel.: 02371 /
461961 · 100 € pro Sitzung / 90 Minuten
Kontakt über Frank Gerit Kaiser, Tel.: 02371 / 461961
oder über creavita, Tel.: 02374/1678762. · min. 6 /
max. 16 Teiln.
Daneben wird es Themenabende wie „Ich bin, der ich
bin, und das ist prima so!?“, „Typgerechte MännerKleidung und -Körperpflege“ und mit anderen für
Männer wichtigen Inhalten geben.
Neu ist in diesem Jahr, dass die Teilnehmer sich für
einzelne Aktivitäten jeweils separat einschreiben
können.
Hinweis
Coaching ist kein Ersatz für eine Psycho­
the­rapie und für krankhafte Zustände nicht
geeignet.
28
Entspannung, Stressbewältigung, pers. Entwicklung
Innere Konflikte lösen, gut für uns
sorgen – Einzelgespräch im Sinne der
„Gewaltfreien Kommunikation (GFK)
nach Dr. M. Rosenberg“
Antje Böcker, Pysychologische Beraterin, Yoga­
lehrerin
Ich begleite Sie in einem „empathischen Gespräch“:
Konflikte, anstehende Entscheidungen, Beziehungs­
probleme, inneres Ungleichgewicht… – was bewegt
Sie?
Ich fühle mich ein, statt zu deuten; ich zeige Ihnen
mein Empfinden, statt zu diagnostizieren.
Das „empathische Gespräch“ hilft negative innere
Botschaften (z. B. Selbstverurteilungen, Vorwürfe
usw.) in Gefühle und Bedürfnisse zu übersetzen.
Die Fähigkeit, unsere eigenen Bedürfnisse und
Gefühle zu entdecken und sie zu verstehen, kann
uns von Depressionen befreien. Sobald wir ein
„verurteilendes Gespräch“ mit uns selbst führen,
entfremden wir uns von dem, was wir wirklich brauchen, und wir können dann auch nicht entsprechend
handeln, um unsere Bedürfnisse zu befriedigen. Die
Depression weist uns darauf hin, dass wir von unseren eigenen Bedürfnissen abgetrennt sind.
PSE – Psychosomatische Energetik:
Energiecheck u. ganzheitliche Therapie
zur körperlich-seelischen Gesundung
Dr. med. Harald Müller, Arzt für Allgemeinmedizin;
Naturheilverfahren, Sportmedizin, Gesundheits­­för­
derung und Prävention
Die PSE ist ein Verfahren für Gesunde, die die "Perfor­
mance" ihrer Persönlichkeit verbessern wollen; für
Personen mit unklaren Befindensstörungen, deren
Ursache weder vom Hausarzt noch von Spezia­listen
auffindbar ist; für Patienten mit chronischen Störungen oder Erkrankungen, die einen Therapie­stillstand
überwinden oder ergänzende ganzheitliche Maßnahmen ergreifen wollen. – Auf eine Sitzung mit Energiecheck und Therapiefestlegung folgt die Einnahme
individueller homöopathischer Komplexmittel über
3–4 Monate. Danach wird in der nächsten Sitzung der
erreichte Stand ermittelt und die nächste Therapiephase festgelegt.
PS-15-00-HM [Therapeutische Einzelsitzung]
Erstsitzung mit Energiecheck und Therapiefestlegung.
Folgetermine in Abständen von ca. 3–5 Monaten.
Erwachsene sollten etwa 5 Sitzungen mit anschließenden Therapiephasen und somit einen Zeitraum
von ca. 2 Jahren einplanen. Unterbrechungen und
Abkürzungen sind möglich.
Das „empathische Gespräch“ kann einen friedvollen
inneren Zustand und eine wohltuende Verbindung
mit uns selbst schaffen.
Individuelle Terminvereinbarung mit der Praxis
Dr. Müller/Völkner, Hagener Straße 10, 58642
Iserlohn-Letmathe, Tel.: 02374 / 2800.
GK-15-00-AB [Einzelsitzung]
Termin nach Absprache, Tel.: 02374 / 7356270 ·
creavita centrum, Raum 3 · Von-der-Kuhlen-Straße 36,
58642 Iserlohn-Letmathe · 50 € pro Sitzung / 60
Minuten
120 € pro Sitzung für Erwachsene · 90 € für Kinder.
Die Therapie mit homöop. Komplexmitteln kostet
im Schnitt ca. 50 € pro Monat. Die Kosten für die
einzelnen Sitzungen werden jeweils in der Praxis
Dr. Müller / Völkner bar bezahlt.
Rauchfrei leben
29
Ohrakupunktur als Unterstützung bei der
Entscheidung zum rauchfreien Leben
Dr. med. Harald Müller, Arzt für Allgemeinmedizin;
Naturheilverfahren, Sportmedizin, Gesundheits­­för­
derung und Prävention
Akupunktur kann nach wissenschaftlicher Erkennt­nis
unter anderem unser vegetatives Nervensystem
harmo­nisieren und stabilisieren. Beim Beginn eines
rauchfreien Lebens kann so die Ohr-Akupunktur
mit kleinen Dauernadeln z. B. das Rauchbedürfnis
verringern und Entzugssymptome wie Unruhe und
Schlafstö­rungen abschwächen oder beseitigen.
In einer Startsitzung werden Verfahren und Wirk­weise
erklärt und ein persönliches Rauchstopp-Konzept
erarbeitet. Nach dem Anlegen der (fast unsichtba­ren)
Nadeln folgt die Betreuungsphase von 4 Wochen,
innerhalb derer wöchentlich die Nadeln kontrolliert
werden. Außerdem werden Strategieberatung und
weitere Hilfen angeboten und vermittelt, soweit
nötig.
RA-15-00-HM [Therapeutische Einzelsitzung]
Erstsitzung mit Anlegen der Dauernadeln.
4 Folgetermine in wöchentlichen Abständen.
Individuelle Terminvereinbarung mit der Praxis
Dr. Müller / Völkner, Hagener Straße 10, 58642
Iserlohn-Letmathe, Tel.: 02374 / 2800.
Die Kosten von 120 € werden bei der Erstsitzung in
der Praxis Dr. Müller / Völkner bar bezahlt.
Mein rauchfreies Leben mittels
individueller Hypnose [Individualkurs]
Dipl. Oec. Frank Gerit Kaiser, Diplom-Ökonom,
Rauchfrei-Trainer, Coach, NLP-Master,
Personal- & Business-Coach
Die Teilnehmer/innen werden in Trance mit ihren
Ressourcen (Fähigkeiten / Fertigkeiten) in Kontakt
gebracht und finden unter Anleitung ihren persönlichen Weg zu ihrer rauchfreien Zukunft. Hypnose
bedeutet nicht Willenlosigkeit – der Klient verfügt
zu jedem Zeitpunkt der Trance über seinen persön­
lichen Willen (Entscheidungsfreiheit).
RF-15-00-GK [Einzelsitzung]
3 x 90 Minuten · Termine und Ort nach Absprache,
Tel.: 02371 / 461961 · 100 € pro Sitzung
30
Anmeldung
Anmeldung
(bitte leserlich und in Druckbuchstaben ausfüllen)
®
creavita
hiermit melde ich mich für folgende creavita-Veranstaltung an:
gesundes leben gestalten
2015
Start-Datum
Online-Buchung
Die einfachste Möglichkeit für Sie, sich anzumelden,
ist unsere Homepage: www.creavita.eu
–
Kurs-Nr.
Kursgebühr
1
,
5
–
–
EUR
Vorname, Name
Dort finden Sie unter 'gestalten/Kursangebote' alle
in dem jeweiligen Quartal angebotenen Kurse, Workshops und Vorträge.
.
Geburtsdatum
.
Straße, Hausnr.
Nach dem Klicken auf den Kurs Ihrer Wahl gelangen
Sie auf die Anmeldeseite mit dem Anmeldeformular.
Außerdem zeigt Ihnen eine Grafik an, wie viele Plätze
noch zur Verfügung stehen.
PLZ, Wohnort
E-Mail
Nachdem Sie das Anmeldeformular ausgefüllt und
abgeschickt haben, erhalten Sie vom System eine
automatische Email, die Ihre Anmeldung bestätigt.
Zusatzinfo (z. B. Körpergröße)
Mit meiner Unterschrift bestätige ich, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen zu haben. Mir ist
bekannt, dass diese Anmeldung verbindlich ist und dass eine Zahlungspflicht gegenüber creavita besteht,
auch wenn das Weiterbildungsangebot unregelmäßig oder gar nicht besucht wird.
Per Post
Sie können die Anmeldeunterlagen per Post an
creavita senden. Bei dem Anmeldeformular im Heft
ist die Adresse ist bereits rückseitig aufgedruckt
und kann entlang der Falzlinie passend für einen
DIN-lang-Umschlag mit Fenster gefalzt werden.
Datum
Unterschrift Teilnehmer / gesetzlicher Vertreter bei Minderjährigen
Ich möchte den Betrag zum Veranstaltungsbeginn
oder aber in der creavita centrum in Bar entrichten.
Persönlich
Bei Fragen stehen wir Ihnen montags bis freitags
unter der Nummer 02374 / 1678762 gerne zur
Verfügung.
Einzugsermächtigung
Seit März 2014 sind wir auch im neuen creavita
centrum, Von-der-Kuhlen-Straße 36 in IserlohnLetmathe, persönlich zu erreichen.
Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingunge finden
Sie auf unserer Homepage unter:
www.creavita.eu/creavita/agbs
/
Telefon privat
(bitte leserlich und in Druckbuchstaben ausfüllen)
Ich ermächtige creavita, das Entgelt für die obenstehende Veranstal­tung bei Fälligkeit zu Lasten meines
Girokontos einzuziehen.
Mithilfe der eindeutigen
Symbolik erkennen Sie
schnell die Verfügbarkeit einer Veranstaltung.
Bankinstitut, Ort
IBAN
BIC
Kontoinhaber
Datum

Newsletter
Melden Sie sich auf unserer Website
für den creavita Newsletter an und
erhalten Sie exklusive Informationen rund um
Ihren persönlichen Weg „in Sachen Gesundheit".
Unterschrift Kontoinhaber / gesetzlicher Vertreter bei Minderjährigen
Adler-Apotheke
5HKDXQG*HVXQGKHLWVVSRUW
3K\VLRWKHUDSLH
LW[
‡)XQNWLRQHOOHV7UDLQLQJ
\M9La
(\JOH:PL0OYLU(Ya[
‡.UDQNHQJ\PQDVWLN
-YHNLU
‡5HKD6SRUW
‡:LUEHOVlXOHQXQG*HOHQNEHUDWXQJ
‡5FNHQXQG(UQlKUXQJVFRDFKLQJ
‡+HU].UHLVODXI7UDLQLQJ
‡9LEUDWLRQVWUDLQLQJ3ODWWH
‡(QWVSDQQXQJVPDVVDJHQ/LHJHQ
Petra Zimmer-Sachs
Hagener Str. 10
58642 Iserlohn-Letmathe
Tel: 02374-3290
www.adler-apotheke-letmathe.de
Hier auf DIN lang falzen
0HGL9LWDO5HKD*UUPDQQVKHLGH*PE+
LP0HGLFDO&HQWHU6GZHVWIDOHQ
5RWHKDXVVWUD‰H
,VHUORKQ
7HOHIRQ ,QWHUQHWZZZPFVPHGLFDOFHQWHUGH
gIIQXQJV]HLWHQ
0R²)UELV8KU
6DELV8KU
6SXILEYWWXVEŠIˆ-WIVPSLR
MRJS$QGWQIHMGEPGIRXIVHI
[[[QGWQIHMGEPGIRXIVHI
6HUYLFHWHOHIRQ ^YQ3VXWXEVMJ
5YIPPIÁ&EYIVJIMRH%+±>IYPIRVSHE
5YIPPI[[[PMJXEHI
5YIPPIÁ&EYIVJIMRH%+±>IYPIRVSHE
creavita
Dr. med. Harald Müller
Von-der-Kuhlen-Straße 36
58642 Iserlohn-Letmathe
ANMELDUNG
,MPJWQMXXIPJ‚VQILV0IFIRWUYEPMXmX
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
8
Dateigröße
2 557 KB
Tags
1/--Seiten
melden