close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Frühjahr 2015: „Top Seller“ - Dr. Hans

EinbettenHerunterladen
Freitag, 31. Oktober 2014 • Nr. 44
Samstag, 01.11.2014
Heimatverein: Museum von 14 - 17 Uhr
geöfnet
Donnerstag, 06.11.2014
Abfuhr graue Tonne
Vorschau
Dienstag, 11.11.2014
Kindergärten: Laternenumzug
Narrengilde: Generalversammlung
Mittwoch, 12.11.2014
VERNISSAGE am 12. November 2014
19 Uhr im Bürgersaal des Rathauses
Wyhl, Kunstausstellung „Blickfang“ vom
12.11.2014 bis 31.01.2015 gegenständliche und abstrakte Malerei von Marion
Zibold aus Jechtingen
Grundsteuer und Gewerbesteuer
4. Rate 2014 - Am 15. November 2014 werden Grundsteuer und Gewerbesteuervorauszahlungen für das 4. Quartal 2014 fällig.
Fundsachen online suchen!
Sie haben etwas verloren? Auf unserer Homepage der Gemeinde Wyhl a. K. können Sie unter www.
wyhl.de - Rathaus & Service – Aktuelles – Fundsachen den Link Bürgersuche Fundgegenstände anklicken und Ihren verlorenen Gegenstand in einem gewünschten Umkreis online suchen.
Sperrung Personalausweis mit Online-Funktion
Für die telefonische Sperrung der Online-Ausweisfunktion des neuen Personalausweises
nach Verlust oder Diebstahl steht ab dem 1. Januar 2014 die Rufnummer 116 116 zu Verfügung. Von Deutschland aus kann die neue Sperrhotline aus dem Festnetz sowie aus allen
Mobilfunknetzen kostenfrei genutzt werden. Aus dem Ausland ist die Sperrhotline mit der
deutschen Ländervorwahl, also über +49 116 116 gebührenplichtig zu erreichen. Zur zusätzlichen Sicherheit ist der Sperr-Notruf auch über +49 (03)30 40 50 40 50 erreichbar.
Ihre Gemeindeverwaltung
Wir laden Sie herzlich ein zu unserer Buchausstellung am Sonntag, dem 9. November
2014 von 11:00 bis 18:00 Uhr in der Gemeindebücherei Wyhl.
Herausgeber:
Gemeindeverwaltung Wyhl am
Kaiserstuhl. Tel. 07642/68940,
Fax: 07642/6894920
E-Mail-Adressen
mitteilungsblatt@wyhl.de
gemeinde@wyhl.de
Internet: www.wyhl.de
Verantwortlich für den redaktionellen Teil: Bürgermeister Ruth, für den
übrigen Inhalt:
A. Stähle, 78328 Stockach, Druck und
Verlag: PRIMO-Verlagsdruck Stähle,
78239 Stockach,
Postfach 1254, Tel. 07771/9317-11
Fax 07771/9317-40
e-mail: info@primo-stockach.de
Internet: http://www.primo-stockach.de
anzeigen@primo-stockach.de
Wir präsentieren Ihnen:
~ Unterhaltsame, spannende und wissenswerte Lektüre für jedes Lesealter
~ Sonderthema „Regio“
~ Eine Auswahl an Büchern zur Advents- und Weihnachtszeit.
~ Diverse Kalender, u.a. den beliebten IMPULS-Kalender (Bistum Essen)
~ Religiöse Literatur und das „Gotteslob“
Um 14:30 Uhr und 16:00 Uhr indet jeweils Vorlesen für Kinder statt.
Machen Sie mit bei unserem Buchrätsel - mit etwas Glück gewinnen Sie einen Buch-Gutschein.
Jedes Buch aus dem Buchspiegel sowie alle im Handel beindlichen Bücher können Sie
während der Buchausstellung oder in der Bücherei bestellen. Damit unterstützen Sie die
Arbeit unserer Bücherei. Gerne können Sie auch Buchpate/Buchpatin
werden.
Von 14:00 - 18:00 Uhr bietet die Jugendfeuerwehr Wyhl Kafee und Kuchen im Begegnungsraum
der Alten Schule an.
Auf Ihren Besuch freut sich das Team der Gemeindebücherei Wyhl
Seite 2
Freitag, den 31. Oktober 2014
Rathaus
Öfnungszeiten:
Vormittags:
Montag bis Freitag
Nachmittags:
Montag bis Mittwoch
Donnerstag
Zentrale-Telefon:
Fax:
E-Mail:
Joachim Ruth
Bürgermeister privat
Bauhof/Wasser
Hüttner Jürgen
Notrufe
8:00 bis 12:00 Uhr
14:00 bis 16:00 Uhr
14:00 bis 18:30 Uhr
07642 6894-0
07642 6894-920
gemeinde@wyhl.de
4274
923814
01716337790
Notdienst/
Störungsmeldestellen
Netze BW GmbH
Gas Badenova
0800 3629477
0800 2767767
Gemeindebücherei
Katholische Kindergärten
922053
7742
Pfarrämter
Kath. Pfarramt Wyhl
Evang. Pfarramt Endingen
8086
3128
Revierleiter
Förster Alex Schulz
Telefon:
Handy:
07822-300160
0175-2233113
Schulen
Grundschule Wyhl und
Werkrealschule nördl. Kaiserstuhl
Abfallentsorgung
Abfallwirtschaft Landkreis Emmendingen
Graue Tonne
07641-4519700
Remondis GmbH & Co. KG Freiburg
Gelber Sack
0800-2232555
Papiertonne und- container
0761-515090
Container
für Glas und Altkleider stehen im Mühlenweg nahe
Spielplatz und auf dem Parkplatz der Sporthalle
Recyclinghöfe
Recyclinghof und Grünschnittplatz Endingen
Freitag von
13 – 17 Uhr
Samstag von
9 – 14 Uhr
Recyclinghof Sasbach
Freitag von
Samstag von
Notfallpraxis Kreiskrankenhaus
Emmendingen
01805/19292320
Kinder-Notfallpraxis
St. Josefskrankenhaus Freiburg 0761 80998099
Zahnärztlicher Notdienst
0180322255570
Krankentransport
DRK Emmendingen
07641 19222
Vergiftungs-Info-Zentrale
0761 2704361
Notruf-Fax an die Rettungs- und
Feuerwehr-Leitstelle
07641 460177
nur für schwerhörige, ertaubte, gehörlose und
sprachgeschädigte Personen
Kath. Sozialstation Endingen
Dorfhelferin Vermittlung
91319-0
0761 4010618
Fachstelle Sucht – Beratung,
Behandlung, Prävention
Hauptstr. 15, Endingen, Montag 9-12 Uhr,
Sozialarbeiterin Kathrin Amann
926886
oder Termine unter
07641 9335890
Sprechstunde „Drogenberatung“ in Endingen
Dienstag und Donnerstag von 14-17 Uhr
Hauptstraße 15
926889
oder
07641 41970
13 – 17 Uhr
9 – 13 Uhr
Damen-Fleeceweste
Einzelschlüssel
silbernes Damenrad mit Fahrradkorb
Schmusebär
Bitte melden beim Bürgermeisteramt –
Bürgerbüro unter
der Tel. 6894-10 oder Tel. 6894-11
- dunkelrotes Damenfahrrad
(schwarzer Fahrradkorb)
Herzliche Glückwünsche
Herrn Fritz Langenbacher,
Sasbacher Straße 25
zum 72. Geburtstag am 02.11.2014
Herrn Otto Dirr,
Guldengasse 36
zum 75. Geburtstag am 06.11.2014
Allen Altersjubilaren die namentlich nicht
genannt werden wollen, gratulieren wir
recht herzlich zu ihrem Geburtstag und
wünschen alles Gute, vor allem Gesundheit
und Wohlergehen.
Psychosoziale Beratungs- und Behandlungsstelle
für Alkohol-und Medikamentenprobleme
Hebelstraße 27, Emmendingen 07641 9335890
Plegestützpunkt Landratsamt Emmendingen
Bahnhofstr. 2-4
07641-4513091
plegestuetzpunkt@landkreis-emmendingen.de
Seniorenbüro Landratsamt
Emmendingen
07641 4513092
Apothekendienst
921600
-
Notdienste/Ärzte
Soziale Einrichtungen
Telefon:
6894-50
Email:
buecherei@wyhl.de
Dienstag von 16:30 Uhr bis 19:00 Uhr und am
Mittwoch von 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr geöfnet
(Schulferien geschlossen)
St. Katharina
St. Josef
Feuerwehr, Notruf, Rettungsdienst
Notruf
112
FFW Kommandant Breisacher
40605
Vertretung
0171 8102179
Polizei
Notruf
110
Polizeiposten Endingen
92870
WYHL
31.10.2014
Mithras-Apotheke, Riegel
01.11.2014
St. Blasius-Apotheke, Wyhl
02.11.2014
Stadt-Apotheke, Herbolzheim
03.11.2014
Rats-Apotheke, Endingen
04.11.2014
Üsenberg-Apotheke, Kenzingen
05.11.2014
Brunnen-Apotheke, Herbolzheim
06.11.2014
Stadt-Apotheke, Endingen
Redaktionsschluss für das nächste
Mitteilungsblatt,
Dienstag 04.11.2014, 11 Uhr.
Vortrag über ADS und ADHS
Die Referentin Tirza Bergis referiert am
Dienstag, 18. November ab 20 Uhr im Rhythmikraum der Sprachheilschule in der Merianstraße 1: Ihr Vortrag lautet „Prävention mit
Kopf und Verstand bei ADS und ADHS“. Die
Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung (ADHS) ist eine bereits im Kindesalter beginnende psychische Störung.
Tirza Bergis möchte den Teilnehmern neue
Ideen mit auf den Weg geben, wie Kinder
noch mehr stützt und gestärkt werden. Der
Vortrag wurde initiiert vom Elternbeirat der
Sprachheilschule und ist kostenlos.
Waldbesitzerversammlung
am 20.11.2014 - bitte Termin
vormerken
Die Waldgenossenschaften Oberes Elztal
und Drei-Täler-Land laden für Donnerstag,
WYHL
20. November um 19:30 Uhr alle Privatwaldbesitzer aus dem Landkreis Emmendingen
in das „Haus des Gastes“ in Elzach ein. Der
Landkreis Emmendingen zählt rund 3.600
Privatwaldbesitzer.
Landrat Hanno Hurth, sowie Vertreter aus
Politik und aus dem Landwirtschaftsministerium wollen die Zukunft der Waldbewirtschaftung im Landkreis vorstellen und mit
den Waldbesitzern diskutieren. Das laufende Verfahren des Bundeskartellamtes zum
Holzverkauf verändert voraussichtlich viele
bewährte Strukturen und Betreuungsangebote der Forstverwaltung.
Das staatliche Forstamt bittet daher zusammen mit den beiden Waldgenossenschaften alle Waldbesitzer, diesen Termin am
20.11.2014 um 19:30 Uhr im „Haus des Gastes“ in Elzach vorzumerken. Informationen
zu den Referenten folgen über die Presse
oder können bei der jeweiligen Forstbetriebsgemeinschaft abgefragt werden.
Sperrmüllabholung
gegen Jahresende rechtzeitig
anmelden
Jeder Haushalt im Landkreis Emmendingen
kann zwei Mal im Jahr Sperrmüll zur kostenlosen Abholung anmelden. Die Karten dazu
sind im Abfallkalender enthalten. Die Erfahrung zeigt, dass gegen Jahresende mehr
Haushalte das Angebot nutzen und ihren
Sperrmüll anmelden. Dieser Anstieg kann
jedoch dazu führen, dass die übliche Wartedauer von bis zu drei Wochen überschritten
wird. Bei Umzügen empiehlt die Abfallwirtschaft deshalb, die Abholung von Sperrmüll
möglichst frühzeitig anzumelden. Dies kann
durch Absenden der Sperrmüllkarte oder
auch direkt über das Internet unter www.
landkreis-emmendingen.de > Abfallwirtschaft erfolgen. Sollte es Rückfragen wegen
eines Termins geben, kann direkt bei der
Abholirma, der Abfallwirtschaft und Straßenreinigung Freiburg unter Telefon 0761
76707-58 nachgefragt werden.
Deutsch-französische
Berufsberatung im BiZ
Am Donnerstag, 6. November, informiert
die französische Berufsberatung im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für
Arbeit Freiburg, Lehener Straße 77, über
Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten in
Frankreich.
Die oberrheinische Region bietet auch
grenzüberschreitend hervorragende Mög-
Freitag, den 31. Oktober 2014
lichkeiten zur Ausbildung und Erweiterung
des persönlichen Horizonts. Mit einem Berufs- oder Studienabschluss in Frankreich
vertieft man zudem Sprache und Kultur
des regional wichtigsten Nachbarn. Frankreichinteressierte können sich wahlweise in
deutscher oder französischer Sprache individuell beraten lassen (Terminreservierung
Telefon: 0761 2710 264, Telefax: -465, E-Mail:
freiburg.biz@arbeitsagentur.de).
Weitere Beratungstermine am Donnerstag,
4. Dezember.
Von der Uni in den Beruf
Wege in den verborgenen Arbeitsmarkt
–Life/Work-Planning
Am Donnerstag, 13. November, informiert
Marc Buddensieg, Personalentwickler und
zertiizierter L/WP-Trainer zum Thema „Life/
Work Planning“. Die Veranstaltung beginnt
um 18:15 Uhr im Kollegiengebäude I der
Albert-Ludwigs-Universität (Hörsaal 1016).
Life/Work Planning (L/WP) ist ein efektives
Verfahren, das Menschen bei der Suche
nach Arbeit hilft: „Was kann ich, was will ich
berulich wirklich machen und wie komme ich genau dorthin?“ L/WP richtet sich
an diejenigen, die ihre beruliche Zukunft
systematisch planen und intensiv angehen
wollen. Der Vortrag ist Teil der Veranstaltungsreihe „Von der Uni in den Beruf“, die
in Kooperation von Agentur für Arbeit Freiburg und dem Service Center Studium der
Albert-Ludwigs-Universität für Studierende
und Hochschulabsolventen organisiert wird.
www.arbeitsagentur.de
Seite 3
Kleintierzuchtverein
Der KZV möchte sich bei allen Helferinnen
und Helfern an der Lokalschau und Jubiläumsfeier recht herzlich bedanken. Ohne
Euch wären solche Veranstaltungen nicht
möglich. Ebenso danken wir allen Losspendern für unsere Tombola. Ein besonderer
Dank geht an:
Fa. Zieser, Endingen, Fa. Elektro Trutt, Fa. Seiter, Holzbau, Helmut Vitt, Siegburg, Sukhothai Restaurant, Bruno König, Motorgeräte,
Apotheke Philipp Nössler, Jürgen Bissert,
Rollershop, Autohaus König, Fa. Gebt. Hirzler, Landmetzgerei Georg Koch, Sparkasse
Nördlicher Breisgau, Raifeisenbank Wyhl,
Fa. Markus Stegle, Zimmerei Schwörer, Restaurant Delphi, Edeka Kässheimer, Landesprodukte Müller, Forchheim, Fa. Paul Vitt,
Elektromeister, Kebap Haus, Matthias Kaiser,
Tiernahrung, Dieter Ritter, Metzgerei Burkhardt, Café Schwab, Gemeinde Wyhl, Ginko
Blumen, Fa. Lithon Plus, Baumschule Ganter,
Blumenhaus Peter Flamm, Hans Bürk, Getränke Hilscher, Baumschule Wahrer, Gärtnerei Wahrer, Lothar Strudel, Anton Seiter.
Unsere nächste Mitgliederversammlung
indet am Freitag, 31.10.14 um 19:00 Uhr im
Vereinsheim statt. Wir freuen uns auf euer
Kommen.
Sportschützenverein
Der Förderverein der
Grundschule lädt ein
„Zum Klassentrefen der
Generationen“
Mit Musik der 60er, 70er, 80er und 90er
Jahre und ein paar Getränken, die die
„älteren Generationen“ noch kennen,
möchten wir alle zur Oldie-Night mit DJ
Matthias Trutt am Samstag dem 08. November 2014 ab 21 Uhr in die Aula der
Schule Wyhl einladen.
Wir freuen uns auf einen unterhaltsamen, lustigen und erinnerungsreichen
Abend, an die Schulzeit bei toller Tanzmusik!!
Förderverein der Grundschule Wyhl e.V.
Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen
Laienschützen der Wyhler Vereine, der vielen Betriebs- und anderen Mannschaften,
die am zurückliegenden Vereins- und Jedermannschießen 2014 teilgenommen haben.
Durch Eure Teilnahme wurde das Schießen
auch dieses Jahr wieder ein voller Erfolg. Insgesamt 52 Mannschaften und 202 Schützen
waren am Start, so viele wie noch nie.
Ein weiteres Dankeschön gilt unseren Sponsoren, die Metzgerei Georg Koch, das Fliesenfachgeschäft Markus Stegle, die Fa. Getränke Hilscher und unserem Ehrenmitglied
Hans Bürk, die uns mit Sach- und Geldspenden sehr unterstützt haben.
Die gesamte Vorstandschaft
Seite 4
Freitag, den 31. Oktober 2014
AJZ
Alle Mädchen und Jungen im Alter von 10
bis 18 Jahren sind hierzu jederzeit willkommen.
Martin König
Jugendwart
„Wenn du dich das traust, gibts eins auf
Haus“, ist das Motto unserer heutigen Halloweenparty. Kommt mit der Unterhose
über der Hose oder besteht vor Ort eine
Mutprobe. Euer Mut wird mit einem Freigetränk belohnt! Beginn ist um 22:00 Uhr. Auflegen werden DJane Cindy und DJ Martin.
Also wieso auswärts feiern, wenn wir heute
aufmachen? Traut euch!!
Heimatmuseum geöfnet
Am Samstag, 01.11.2014 (Allerheiligen)
von 14 bis 17 Uhr, ist das Heimatmuseum
im Rathaus, Hauptstraße 9, turnusmäßig
letztmals in diesem Jahr geöfnet.
Führungen im Museum sind jederzeit
nach Terminabsprache möglich. Bitte
unter Tel. 07642/6894-0 (Rathaus) anmelden.
Der Heimatverein Wyhl e. V. freut sich
auf Ihren Besuch!
Sport-Club
Landesliga
Samstag, 01.11.14
SC Wyhl I – FC Emmendingen I
Katholischer Frauenbund
Die Kraft der Heilkräuter
Wir laden zu einem Abend mit der Kräuterpädagogin Martina Zipperle ein, bei dem wir
viel über die Heilkraft und Anwendung des
Beinwells erfahren. Beinwell ist eine wildwachsende Planze, deren Wurzel heilkräftige
Eigenschaften hat. Beinwell tut den Beinen
gut(well). Beinwell hat aber viele heilkräftige
Wirkungen z.B. bei Arthrose, schlecht heilenden Wunden, blauen Flecken usw. An diesem
Abend stellen wir mit Frau Zipperlin Beinwellsalbe her.
Es ist Herbst und Erkältungszeit, von Frau
Zipperlin erfahren wir aus welchen Kräutern
ein Erkältungsbalsam besteht und stellen es
auch selbst her.
Wir trefen uns am Freitag, dem
07.11.2014 um 19:00 im Prälatensaal.
Teilnahmegebühr 10.-- € Zuzüglich 2.-- €
Materialkosten pro Salbe. Anmeldungen
bis spätestens 04.11.2014 bei Helga Tel.
5196
14:30 Uhr
Kreisliga
Sonntag, 02.11.14
SC Wyhl II – FV Herbolzheim II
15:00 Uhr
SC Wyhl III – SG Wasser/Kollm. III 12:30 Uhr
Vereinsgemeinschaft
Am Montag, dem 10. November um 20
Uhr indet im AJZ die erste Besprechung
zum Gassenfest 2015 statt.
Alle teilnehmenden und interessierten
Vereine sind dazu herzlich eingeladen.
VdK Ortsverband
Der VdK Ortsverband Wyhl lädt seine Mitglieder sowie interessierte Bürgerinnen und
Bürger zu einem interessanten Vortrag der
Kreisverkehrswacht Emmendingen ein.
Thema: „Sicher mobil“ Mobilität mit zunehmendem Alter - Verkehrssicherheit.
Tag und Ort: Dienstag, 4. November, 19:30
Uhr im Gasthaus Sukhothai -vorm. Gasthaus
Engel Wir bitten um Anmeldung beim 1. Vorsitzenden Paul König, Tel. 7583.
Kolping
Hallo Kolpingler,
wir trefen uns zur 2. Fasnetbesprechung
am 04. November um 20 Uhr im Kolping.
Über Euer kommen freut sich
die Vorstandschaft
Jugendfeuerwehr
Unser nächster Gruppenabend indet am
kommenden Mittwoch, dem 05.11.2014
statt.
Beginn ist um 18:00 Uhr am Rettungszentrum, Hauptstraße 45.
Cego- Club
Es gibt Änderungen!
Im November spielen wir wie folgt:
Am Dienstag 04.11. im Vereinsheim „ Bogensport“ Rheinstraße, am Freitag 21.11.
im Sportheim des“ SC Wyhl“ Fehrenwertstadion, jeweils um 20:00 Uhr. Gäste sind wie
immer willkommen!
Am Sonntag, dem 14.12. (3. Advent) indet
das beliebte Preis-Cego Turnier statt,
Termin vormerken .
Cego= Spannend wie gewohnt !
Katholisches Bildungswerk:
Jazztanzkurse - die Zeiten für Freitag und
Mittwoch für die jeweiligen Gruppen stehen
fest
Julia:
3. Klasse 14:30-15:15 Uhr kl. Saal FREITAG
1. Klasse 15:15-16:00 Uhr kl. Saal FREITAG
2. Klasse 16:00-16:45 Uhr kl. Saal FREITAG
WYHL
Christin:
4./5. Klasse 15:30-16:15 Uhr Hallenteil 2
FREITAG
6./7. Klasse 16:15-17:00 Uhr Hallenteil 2
FREITAG
Maybe
17:15-18:15 Uhr kl. Saal FREITAG
8./9. Klasse 17:30-18:15 Uhr kl. Saal
MITTWOCH
Mittwochstraining, Beginn 5. November
Freitagstraining, Beginn 7. November
Es freuen sich Julia und Christin“
Homöopathie Eine Einführung
Der Vortrag zeigt die Wirkungsweise der
klassischen Homöopathie und den Ablauf
einer solchen Behandlung. Referentin: Sabine Müller, Heilpraktikerin aus Riegel. Insbesondere für Eltern und Erzieher von Kleinkindern bis 12 Jahren. Mittwoch, 12.11.2014,
19:30 Uhr in der Alten Schule.
Hilfe zur Stressbewältigung
„Stress verstehen und lernen damit umzugehen“. Referentin: Dr. M. Staeb aus Freiburg (Training- Beratung-Coaching). Insbesondere für Eltern und Erzieher. Mittwoch,
19.11.2014, 19:30 Uhr in der Alten Schule.
...mehr als nur ein Frühstück
Unter diesem Motto laden Frauen aus verschiedenen christlichen Kirchen und Gemeinden ein, zu einem besonderen Vormittag für
Frauen am Samstag, dem 22. November von
9 bis 11:30 Uhr in der Turn- und Festhalle
Wyhl.
Neben einem reichhaltigen Frühstücksbüffet, erwartet die Besucherinnen ein Vortrag
von Frau Beate M. Weingardt aus Tübingen
zum Thema:
„Das verzeih ich dir (nie) – Die Kunst des Vergebens“
Wo immer Menschen miteinander leben,
geschieht es, dass man sich gegenseitig enttäuscht oder wehtut. Selten ist die Kränkung
absichtlich – doch der Schmerz sitzt oft tief.
Was kann man tun, um von Wut, Schmerz
oder Bitterkeit nicht dauerhaft belastet zu
werden und in Unfrieden zu leben und zu
sterben? Welche Schritte sind notwendig,
damit wir einander verzeihen können?
Die Evangelische Theologin und Diplompsychologin Dr. Beate M. Weingardt ist verheiratet und arbeitet als Referentin, Autorin und
psychologische Beraterin.
Unkostenbeitrag: 7 Euro
Wir bitten um Anmeldung bis Montag, 17.11.
bei Mechthild Stürzebecher Tel. 45265 oder
Waltraud Müßle Tel. 2393 oder über
www.f-wyhl.de
WYHL
Kleinkunst im Original.
Ein starkes Stück Kleinkunst.
Samstag, 8. November 2014 - Die Buschtrommel trommelt wieder Preisgekröntes
Kabarett im Original Gnadenlose Politsatire vom Feinsten mit
lauten Pauken- und leisen Trommelschlägen
“Schonungslos“! Das brandaktuelle Programm des Kabaretts „Die Buschtrommel“,
Aula Gymnasium Kenzingen, Beginn 20:30
Uhr.
Auf ein furioses politisches Bühnenspektakel dürfen sich am Samstag, dem 8. November alle Kleinkunstfreunde freuen, wenn
Deutschlands meist prämiertes Kabarettensemble „Buschtrommel“ in seinem neuen
Programm „Schonungslos“ aktuelle Höhepunkte aus über 20 Jahren politischen Kabaretts in der Kleinkunstbühne „Das Original“
präsentiert. Beginn der Veranstaltung ist wie
immer um 20:30 Uhr in der Aula des Gymnasiums Kenzingen. Telefonische Kartenreservierung ist unter 0761-89760982 möglich.
Freitag, den 31. Oktober 2014
Berufe in Uniform
Am Donnerstag, 6. November, informieren
Einstellungsberater der Bundeswehr, der
Bundespolizei, der Polizeidirektion Freiburg
und der Zollverwaltung über „Berufe in Uniform“. Die Veranstaltung beginnt um 14 Uhr
im Berufsinformationszentrum der Agentur
für Arbeit Freiburg, Lehener Straße 77.
Interessierte Jugendliche erfahren in Vorträgen und daran anschließenden Beratungen
(bis 16:30 Uhr) alles Wissenswerte zur Laufbahn bei Bundeswehr, Polizei oder Zoll.
Eine Anmeldung zur kostenlosen Veranstaltung ist nicht erforderlich. Mehr Information
gibt es unter 0761 2710 264.
Die VdK Sozialrechtsschutz
gGmbH informiert:
Seite 5
Fahrt hin zum Badeparadies und zurück ist
mit der RegioKarte kostenlos. Von Freiburg
aus ist Titisee mit dem Zug in knapp 40 Minuten zu erreichen. Vom Bahnhof Titisee
zum Badeparadies Schwarzwald gibt es
einen regelmäßigen Busverkehr, der Fußweg dauert nur 10 Minuten.Weitere Infos
zur Aktion gibt es unter www.regiokarteschueler.de. Infos zu Öfnungszeiten und
Eintrittspreisen auch unter www.badeparadies-schwarzwald.de.
Kath. Pfarrgemeinde St. Blasius
Samstag, 01.11.14 Allerheiligen
10:00 Uhr Hl. Messe anschl. Gräberbesuch
’s Fenster - Kleinkunst in
Weisweil
Die nächsten Sprechtage des Sozialrechtsreferenten Herrn Weih inden statt in:
Emmendingen:
Neues Rathaus, Zi.-Nr.103, von 9:00 –
12:00 Uhr jeweils am Donnerstag, dem
13. und 27. November 2014
Beratung und Vertretung in allen sozialrechtlichen Fragen. z. B. Schwerbehindertenrecht, gesetzlichen Renten-, Kranken- u.
Plegeversicherung.
Jeden Montag Sprechtage in der Geschäftsstelle Freiburg, Bertoldstr. 44.
Bitte vereinbaren Sie jeweils einen Termin:
Tel. 0761/504 49 - 0
Samstag, 22. November 2014,
Beginn: 20:30 Uhr, Feuerwehrhaus Weisweil
Kabarett mit Monika Blankenberg
Altern unterm Weihnachtsbaum oder:
Es ist ein Jahr entsprungen!
„chill & thrill“ mit der RegioKarte Schüler/Azubi im Badeparadies Schwarzwald
Evang. Kirchengemeinde
Endingen
1,5 Stunden zahlen – 3 Stunden bleiben
Wer eine RegioKarte Schüler/Azubi hat,
proitiert jetzt doppelt: Vom 3. November
bis 19. Dezember 2014 erhalten Schülerinnen und Schüler bei Vorlage der entsprechenden RegioKarte die doppelte Zeit im
Badeparadies Schwarzwald in Titisee. Die
Schülerinnen und Schüler zahlen 1,5 Stunden, können aber 3 Stunden bleiben. Die
Sonntag, 02. November 2014
10:15 Uhr Gottesdienst zum Thema Reformation, Evang. Kirche Endingen Pfr. Lauter
Die Abendkasse ist ab 20 Uhr geöfnet. Weitere Infos im Internet unter www.originalkleinkunst.de
Weihnachten kommt immer so plötzlich!
War nicht gerade erst Ostern? Hilfe! Wieder
ist ein Jahr entschwunden - Wohin denn nur?
Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Homepage unter
www.fenster-weisweil.de,
Telefonischer Vorverkauf unter 07646/1411
Sonntag, 02.11.14 Allerseelen
10:00 Uhr Sonntagsgottesdienst
Montag, 03.11.14
18:30 Uhr Hl. Messe (a. d. Litzelberg/Pater
Pierre)
Donnerstag, 06.11.14
17:30 Uhr euchar. Anbetung
18:30 Uhr Hl. Messe
20:15 Uhr Hl. Stunde (a. d. Litzelberg)
Rosenkranzgebet: täglich 18:00 Uhr
Samstag, 01. November 2014
18:00 Uhr Herzliche Einladung nach Riegel
Atempause Taizè
Donnerstag, 06. November 2014
20:15 Uhr Probe Gemeindechor

Kinderleicht! Online in
wenigen Schritten Anzeige
buchen und gleich den
Preis berechnen!
Bequem und übersichtlich
Einfach und in wenigen Schritten Ihre Anzeige buchen,
Anzeigenformat sowie Verbreitungsgebiet auswählen und
Ihr Anzeigenpreis wird direkt online berechnet.
Alle Ausgaben, Nachbarorte und Kombinationsmöglichkeiten
werden sofort angezeigt.
en
Kombination
e
Nachbarort
s-
Mehrfachschaltung
Gestaltung
Service
Anzeige
n–
direkt buche
!
t berechnen
Preis direk
Reinklicken
lohnt sich!
Lassen Sie sich von unserem
Online-Kalkulator überzeugen!
www.primo-stockach.de
 Verlag und Anzeigen:
Meßkircher Straße 45, 78333 Stockach
Tel. 0 77 71 / 93 17 - 11, Fax 0 77 71 / 93 17 - 40
anzeigen@primo-stockach.de
Über die vielen Glückwünsche und Geschenke
anlässlich meines
Verständnisvolle Hilfe, sachkundige Beratung und Auskunft
BESTATTUNGSINSTITUT
80. Geburtsstagess
danke ich allen von ganzem Herzen.
Besonderen Dank der Gemeindeverwaltung, Herrn Ruth,
der Raiffeisenbank, Herrn Schott, dem Pfarrgemeinderat,
Frau Probst, dem Praxisteam Dr. Scheerer/Dr. Benzing,
der St. Blasius-Apotheke, Herrn Nössler sowie der
Musikgruppe „Almabtrieb” für die gelungene Überraschung.
Weiterhin danke ich ganz herzlich
meinen Verwandten, Bekannten und Nachbarn.
Ganz herzlichen Dank meiner Frau Maria
und meinen Kindern mit Familien.
Wyhl, im Oktober 2014

Bestattungen-Überführungen
von und nach jedem
gewünschten Ort
Erledigung aller Formalitäten
Schwabentorstr. 6, 79341 Kenzingen, Tel. 0 76 44/44 41
79336 Herbolzheim, Tel. 0 76 43/44 41
Kurt Steiger
Rauchwarnmelder von
Tel.: 0151-12695188
info@syst-elec.de
Mit Versicherungsnachweis
Inh. J. Huck, E-Techniker, Techn. Fachwirt
Der nächste Winter
kommt bestimmt!
Haben Sie Ihre Schuhe und Winterstiefel schon
auf ihre Wintertauglichkeit überprüft?
Wenn nicht, ist es höchste Zeit.
Euer Schuhmacher prüft diese
auf ihre Griffigkeit.
Fritz Dinger
Schuhreparaturen
Hauptstr. 7, 79361 Sasbach, Tel. 07642 7223
Unsere Öffnungszeiten:
Mo. - Fr. 9.00 - 12.00 Uhr und 16.00 - 18.00 Uhr
Mi. und Samstag 9.00 - 12.00 Uhr
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
44
Dateigröße
1 424 KB
Tags
1/--Seiten
melden