close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Bitte klicken Sie hier, um unser Jahresprogramm 2015

EinbettenHerunterladen
Programm 2015
Familienbildungsstätte
Untereichsfeld
Familienbildungsstätte Untereichsfeld e.V.
Kardinal-Kopp-Str. 31
37115 Duderstadt
Bürozeiten:
Montag - Freitag: 9:00-12:00 Uhr
In den Ferien sind die Bürozeiten verändert, bitte beachten Sie die Telefonansage und Aushänge!
Telefon:
e-mail:
homapage:
0 55 27 / 94 10 37
fabi.dud@t-online.de
www.familienbildung-untereichsfeld.de
Leiterin der Familienbildungsstätte: Kati Löwe, Dipl. Pädagogin
Dagmar Potsiadlo
Verwaltungsmitarbeiterin:
I.1. Vorsitzende/r
Vorsitzene(r)
2. Vorsitzende/r
Vorsitzende(r)
Schriftführer/in
Schiftführer/in
Schatzmeister/in
1. Beisitzer/in
2. Beisitzer/in
Beisitzer
Trägerverein
Familienbildungsstätte
Untereichsfeld e.V.
Förderverein
Familienbildung
Untereichsfeld. e.V.
Vorstand
Vorstand
Hermann Vorwald
Manfred Schmidt
Maria Schmidt
Mathias Koch
Sigrid Jacobi
Sigrid Jacobi
Eva Maria Hunold
Karin Wiedenbrügge
Stefan Dornieden
Adelheid Näsemann
Stefan Heddinga
Der Familienbildungsstätte Untereichsfeld wünschen wir
für das 10. Programmjahr viel Erfolg und allen Teilnehmerinnen
und Teilnehmern viel Freude bei dem interessanten und
abwechslungsreichen Programmangebot.
Samtgemeinde Gieboldehausen
Samtgemeinde Radolfshausen
1
Liebe Kinder, Mütter, Väter, Großmütter und -väter,
liebe Freunde und Förderer der Familienbildungsstätte Untereichsfeld!
Mit diesem neuen Programm 2015 laden wir Sie herzlich zu unseren Veranstaltungen in das Haus St. Georg nach Duderstadt
und in viele Gemeinden des Untereichsfelds ein. Unser engagiertes Mitarbeiter- und Referententeam hat wieder einmal viele
neue und attraktive Kursangebote für Sie zusammengestellt und dabei auf veränderte Rahmenbedingungen und Bedürfnisse, z.B. in der Kinderbetreuung, und auf wertvolle Anregungen aus der Teilnehmerschaft reagiert.
Mit unseren Angeboten sprechen wir Menschen im Alter von 6 Lebenswochen bis ins hohe Rentenalter, sowie Familien
in verschiedenen Lebenslagen und Konstellationen an. Wir möchten ihnen ein Ort der Bildung, der Begegnung und des
Meinungsaustausches bieten. Insbesondere sehen wir unsere Aufgaben darin, Kindern eine förderliche Lern- und Entwicklungsatmosphäre zu bieten und Eltern in ihrer Erziehungsaufgabe und -kompetenz zu stärken.
Die nach wie vor rege Teilnahme an unseren Veranstaltungen bestärkt uns in dem Bemühen, auch für die Zukunft ein verlässlicher Partner für Familien in und um Duderstadt zu bleiben. Die erfreuliche Entwicklung, die die Familienbildungsstätte
seit Bestehen in gemeinnütziger Trägerschaft hat, war aber nur durch viele Förderer und Sponsoren möglich, die uns in den
zurückliegenden Jahren finanziell unterstützt haben.
Unser Dank gilt daher insbesondere der Bürgerstiftung Duderstadt, mit der wir eine nachhaltige Partnerschaft pflegen,
die auch unter Einbindung der Stadt Duderstadt von gemeinsamen Projekten getragen wird. Hierzu zählen auch die Sparkassenstiftung Untereichsfeld, die Kaland Stiftung und das Katholische Bildungswerk Untereichsfeld, die uns im Jahr 2014
finanziell wiederholt gefördert haben. Wichtiger Partner seit Jahren ist der Förderverein „Familienbildung Untereichsfeld
e.V.“, der uns nicht nur finanziell, sondern auch durch fachliche Begleitung mit Aktionen und Projekten unterstützt.
Ferner danken wir dem Land Niedersachsen, dem Landkreis Göttingen, dem Bistum Hildesheim und der Katholischen Pfarrgemeinde St. Cyriakus Duderstadt für ihr finanzielles Engagement in den vergangenen Jahren. Erwähnen möchten wir aber
auch die Spenden von Privatpersonen, die Anzeigen unserer Werbepartner im Programmheft, sowie das Engagement vieler
ehrenamtlicher Helfer im Verwaltungsbereich und bei Veranstaltungen.
Liebe Leser!
Lassen Sie sich nun in die Vielfalt des neuen Jahresprogramms hineinführen, lassen Sie sich inspirieren und Ihr Interesse
für das eine oder andere Kursangebot wecken! Wir freuen uns sehr, Sie wieder oder erstmals bei uns begrüßen zu dürfen.
Herzliche Grüße
Familienbildungsstätte Untereichsfeld
Hermann Vorwald
Vorsitzender des Trägervereins
Kati Löwe
Leiterin der Familienbildungsstätte
2
Inhaltsverzeichnis
Familie und Erziehung
Bildung auf Bestellung
Themenabende „Erziehung und Entwicklung“. .................................4
„Ich wünsche mir ein Haustier“ Entscheidungshilfe für Familien ......4
Tippi-Zelte für Kinder selbst genäht ..................................................5
Erste homöopathische Hilfe für Babys und Kleinkinder .....................5
Erste Hilfe am Säugling und Kleinkind ..............................................5
Frühkindliche Leseförderung – Vorlesen u. Betrachten von Büchern 5
Kommunionkerzen verzieren. ...........................................................5
Kinderbekleidungs- und Spielzeugbörsen. .........................................5
Familienausflüge – Eltern, Großeltern und Kinder unterwegs. .........6
- Bäckerei Risse. ...............................................................................6
- Polizei Duderstadt. ........................................................................6
- Fledermausexkursion ins Alte Rathaus ...........................................6
- Erlebnis Bauernhof – bei Borchardts auf dem Hof vorbeigeschaut 6
- Hinter den Kulissen der Sparkasse ..................................................6
- Feuerwehr Duderstadt. ..................................................................6
Specials for Families – Veranstaltungen für die ganze Familie .........7
- Sprachen-Farben-Klänge. Integratives Erzähltheater (ab 4 Jahre) 7
- Auf der Suche nach dem Glück. Mitspieltheater (ab 4 Jahre) ..........7
- Indoor Golf Turnier – Spiel, Spaß, Spannung für die ganze Familie 7
Rund um die Geburt
DELFI® - Kurse (ab 7. Lebenswoche) .................................................8
Erste homöopathische Hilfe für Babys und Kleinkinder .....................8
Fitness für Mama und Baby ..............................................................8
Osteopathie für Babys und Kleinkinder .............................................8
Yoga für Schwangere ab 14. Schwangerschaftswoche ........................8
Eltern und Kinder gemeinsam aktiv
Eltern-Kind-Gruppen
Club der Knirpse / Spielkreis (1-3 ½ Jahre) .......................................9
Eltern-Kind-Turnen (1-3 Jahre) .........................................................9
Wald-Knirpse (1 ½-3 Jahre). ............................................................9
Wald-Knirpse am Nachmittag (1 ½-5 Jahre) ....................................9
Musikgarten (1 ½-3 Jahre) vormittags und nachmittags. ............... 10
Spiel und Spaß im Wasser (2-5 Jahre) ............................................ 10
Kinder spielen und lernen
Yoga für Kinder (6-9 Jahre). ............................................................11
Yoga für Jugendliche (14-17 Jahre) ..................................................11
Ich trau mich was, ich sage NEIN! - Kinderstarkmacher-Kurs. .........11
Komm mit in das Land der Töne! – Musikalische Früherziehung..... 12
Englisch für Kinder ab 3 Jahre ........................................................ 12
Gitarrenkurse für Kinder und Jugendliche....................................... 12
Auf der Suche nach dem Glück. Mitspieltheater (ab 4 Jahre) .......... 12
Zumba-Kids (5-10 Jahre) ................................................................ 13
Malwerkstatt für Kinder (ab 5 Jahre).............................................. 13
Bunte Osterbasteleien (ab 5 Jahre)................................................. 13
Kürbisschnitzen (ab 8 Jahre) .......................................................... 13
Weihnachtsgeschenke selbst basteln (ab 5 Jahre) ........................... 13
Weih NACHT – Wichtelübernachtung in der Fabi (ab 6 Jahre) ........ 13
Jongliertreff für Kinder ab 10 Jahre und Erwachsene. ..................... 13
Kindergeburtstage........................................................................ 14
Ferienprogramm........................................................................... 14
Für alle Generationen
Gewaltfrei kommunizieren mit Kindern und Jugendlichen
Fortbildung für ErzieherInnen, LehrerInnen, Tagesmütter. ..... 16
Werden Sie Vorlesepate – Qualifizierung zum Vorlesepaten............ 16
Tibet – Faszination und Wirklichkeit ............................................. 17
Stippvisite in Südamerika und Galapagos ....................................... 17
Wie werden Wünsche wahr? Wege und Strategien der Umsetzung .. 17
Energetisches Heilen – Eine neue Dimension der Selbstheilung....... 17
Unser Familienhaustier ist krank! Ergänzenden und ganzheitliche
Behandlungsmöglichkeiten für Tiere ....................................... 17
Reiki – Was ist und kann die universelle Lebensenergie?................ 17
Kräuterwanderung – Heimische Küchen- und Heilkräuter. ............. 17
Babysitter werden fitter – Babysitterschulung für Jugendliche. ..... 18
Schickt Gott uns seine Engel?.......................................................... 18
Café Grenzenlos – Begegnungen und Aktionen für Frauen .............. 18
Gesundheit und Ernährung
Grüne Smoothies – ein Heiltrank der Natur.................................... 19
Grüne Smoothies auch in der Winterzeit?. ...................................... 19
Algen – Kleine Kraftwerke der Natur ............................................. 19
Wasser – das (Über-)Lebensmittel Nr. 1......................................... 19
Gesund trotz Elektrosmog .............................................................. 19
Frühjahrsputz für den Körper – Reinigungstechniken.....................20
Homöopathische Hausapotheke für (Klein-)Kinder u. Erwachsene ..20
Schüßler Salze – Potenzierte Mineralstoffe für die Gesundheit .......20
Erste homöopathische Hilfe für Babys und Kleinkinder ...................20
Osteopathie für Baby und Kleinkind ...............................................20
Heilfasten für Gesunde – Fastenbegleitung .................................... 21
Herzgesund und glücklich. .............................................................. 21
Was ist und was kann die klassische Hypnose? ............................... 21
Wunschgewicht – kann Hypnose helfen? ........................................ 21
Fitness und Wellness
Präventionsgymnastik am Vormittag und Abend ............................22
Wirbelsäulengymnastik am Vormittag und Abend ..........................22
Ausgleichsgymnastik – modernen Haltungsschäden vorbeugen......22
Body-Workout am Vormittag und Abend. .......................................22
Pilates – Besser in Form kommen ..................................................22
Pilates – Fitnesscoaching am Morgen .............................................23
Zumba – Der rhythmische Fitnessspaß am Abend ..........................23
Tanzen ist Träumen mit den Beinen – Orientalischer Tanz .............23
Autogenes Training – Ganzheitliche Stressbewältigung ..................23
Klangreisen.....................................................................................24
Gongmeditation .............................................................................24
Fitness im Alter – Kurse und Vorträge speziell für Senioren............24
3
- Yoga für Senioren – Bewegung und Wohlgefühl im Alter..............24
(Vor-) Weihnachts-Yoga .................................................................25
Hormon-Yoga nach der Methode von D. Rodriguez..........................25
Yoga-Qigong – sanft und schonend ................................................27
Yoga-Qigong mit Meditation. ..........................................................27
Yoga-Qigong am Vormittag (14-tägig) ...........................................27
Yoga-Qigong, Entspannung und Selbstheilung ................................27
Yoga – Ruhe und Energie tanken, vormittags (14-tägig). ...............27
Hatha-Yoga zum Tagesausklang......................................................27
Fitness-Yoga – Fit werden und fit bleiben.......................................27
Fit mit Kids – Nordic Walking ........................................................28
Nordic Walking...............................................................................28
Aqua Fitness – Konditions- und Koordinationstraining im Wasser..28
Wasserratten und Co. – für Kinder und Eltern ...............................28
Wirbelsäulengymnastik mit Pilates ................................................28
Rückenschule. .................................................................................28
Freizeit, Kreativität und Musik für Erwachsene
Nähen für Einsteigerinnen. .............................................................29
Zauberhafte Frühlingskränze ..........................................................29
Granny-square – der Häkelhit........................................................29
Tippi-Zelte für Kinder selbst genäht ................................................29
Naturprodukte zum Selbermachen .................................................29
Filzpantoffeln oder Filztaschen stricken und filzen .........................30
Bezaubernde Origami- und Strohsterne..........................................30
Elfen nach Waldorfart ....................................................................30
Herbstliche Filzideen.......................................................................30
Adventskränze und Weihnachtsgestecke. ........................................30
Jongliertreff für Erwachsene und Kinder ab 10 Jahre. .....................30
Gitarre für Erwachsene – Anfänger ................................................30
Selbsthilfegruppen treffen sich ....................................................30
Kurse in anderen Gemeinden
Gieboldehausen
DELFI® - Kurse (ab 7. Lebenswoche)............................................... 31
Club der Knirpse / Spielkreis (1-3 ½ Jahre) ..................................... 31
Obernfeld
Club der Knirpse / Spielkreis (1-3 ½ Jahre) ..................................... 31
Seulingen / Landolfshausen
Club der Knirpse / Spielkreis (1-3 ½ Jahre) ..................................... 31
Die Familienbildungsstätte Untereichsfeld e.V. ist Mitglied der Katholischen Erwachsenenbildung im Lande Niedersachsen e.V. (KEB).
Veranstaltungen, die mit einem
gekennzeichnet sind, finden
in der pädagogischen Verantwortung der Katholischen Erwachsenenbildung (KEB) statt.
Schauen Sie regelmäßig auf unsere homepage!
Dort werden unter der Rubrik „Neuigkeiten“ besondere Angebote und
neue Kurse veröffentlicht: www.familienbildung-untereichsfeld.de
Wichtige Hinweise
Anmeldung
Nur die vorherige schriftliche Anmeldung sichert Ihnen einen Platz im
Kurs. Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Eine schriftliche Anmeldung kann mit Anmeldekarte oder
formlos per e-mail erfolgen. Wir benötigen Ihre persönlichen Daten:
Name, Adresse, Telefonnummer, ggf. Geburtsdatum des Kindes und
Ihre Zahlungsart, ggf. Bankdaten und Kontoinhaber.
Eine Anmeldung ist verbindlich und verpflichtet zur Zahlung der kompletten Kursgebühr!
Anmeldebestätigung
Die Fabi schickt generell keine Anmeldebestätigung. Eine Benachrichtigung erhalten Sie nur dann, wenn der Kurs nicht zustande kommt,
bereits belegt ist oder verlegt werden muss.
Kursdauer
Wenn nicht anders angegeben, finden Kurse mit mehreren Terminen in
wöchentlichem Rhythmus immer am gleichen Wochentag statt.
Ermäßigungen und Sondergebühren sind nur nach vorheriger Absprache und gegen Nachweis möglich. Bei gegebenen Voraussetzungen
können Eltern-Kind-Gruppen, Kinderkurse, Kindergeburtstage und
Ferienkurse über das Bildungs- und Teilhabe-Paket finanziert werden.
Antragsformulare sind im Büro erhältlich.
Schnupperstunden sind bei allen Kursen möglich. Die Teilnahme ist
kostenpflichtig, verpflichtet aber nicht zur Buchung des gesamten Kurses. Bitte melden Sie sich zu Schnupperstunden an!
Späteinsteiger sind immer willkommen! Bitte vorher mit dem Büro
absprechen und auf der schriftlichen Anmeldung das Einstiegsdatum
vermerken! Die Kursgebühr berechnet sich dann ab Einstiegsdatum.
Zahlung
Die Kursgebühr wird mit Beginn des Kurses fällig. Wir erstellen Ihnen
bei Abbuchungsauftrag ein Sepa-Lastschriftmandat zur Unterschrift.
Der Betrag für den gebuchten Kurs wird dann einmalig von Ihrem Konto zur Mitte eines Monats eingezogen.
Unsere Gläubiger-ID lautet: DE11 ZZZ0 0000 7834 34.
Sie können die Gebühr bis spätestens 2 Wochen nach Kursbeginn auch
auf folgendes Konto überweisen:
Trägerverein Familienbildungsstätte
IBAN: DE29 2605 1260 0000 1868 66; BIC: NOLADE21DUD
Verwendungszweck: Ihr Name und die Kursnummer
Barzahlungen sind nur noch in begründeten Ausnahmefällen möglich.
Abmeldung
Sollten Sie verhindert sein, ist es erforderlich, dass Sie sich 5 Tage vor
Kursbeginn abmelden, damit wir den Platz anderweitig vergeben können. Wird diese Frist nicht eingehalten, müssen wir auf Zahlung der
kompletten Kursgebühr bestehen.
Terminverschiebungen sind nach Absprache mit den anderen KursteilnehmerInnen und der KursleiterIn möglich.
In den Ferien und an Feiertagen finden regulär keine Kurse statt.
Bildung auf Bestellung
Unsere Seminare/Kurse können auf Wunsch auch in den einzelnen Gemeinden durchgeführt werden. Es ist auch möglich, dass eine geschlossene Gruppe Kurse belegt. Hierfür ist in beiden Fällen eine rechtzeitige
Terminabsprache erforderlich.
Büroöffnungszeiten sind in den Ferien verändert, siehe Aushang.
4
Familie und Erziehung
Bildung auf Bestellung
Das besondere Angebot für Krippen, Kindergärten, Familienzentren, Eltern-Kind-Gruppen, Kirchengemeinden, Frauengruppen,
etc.
Sie planen einen Themenabend und suchen noch nach einem geeigneten
Thema und einer/einem qualifizierten ReferentIn? Unsere Vorträge und
Kurse aus dem Erziehungs- und Gesundheitsbereich können gern von
externen Gruppen zu einem Pauschalpreis gebucht werden.
Unsere ReferentInnen kommen gern auch zu Ihnen!
Themenabende aus dem Bereich „Entwicklung und Erziehung“:
- Wenn ich jetzt noch einmal den Schnulli aufheben muss …
Konflikte mit Kindern im vorsprachlichen Alter
- Die stillen und die schrillen Kinder
Über den Umgang mit Aufbrausern und Abtauchern
- Ich krieg´ die Krise
Kinder und Eltern in der Pubertät
- Nimm Dir ein Beispiel an Deinem Bruder
Geschwisterneid und Eifersucht
- Wo ist die Oma jetzt?
Mit Kindern über den Tod und das Sterben sprechen
- An einem Strang ziehen – aber in welche Richtung?
Wie es Eltern gelingt, verlässlich miteinander zu erziehen
- Wenn der Sandmann streikt
Schlafprobleme bei Kindern
- Doktorspiele und Co.
Wie Kinder ihre Freude am eigenen Körper entdecken
- Stierkampf in der Familienarena
Über die Bedeutung von und den Umgang mit Trotz und Aggression
- Wie ein zerbrochener Keks - Trennungs- und Scheidungskinder
Wie es ihnen geht und was sie brauchen
- Finger weg! Wie Kinder Grenzen setzen
Leitung: Simone Heintz, Matthias Heintz, Dipl. Pädagogen
Weitere Themenabende aus den Bereichen „Gesundheit und
Ernährung“ siehe S. 19ff. und „Für alle Generationen“ siehe S. 16ff.
Es können auch Kreativkurse gebucht werden, siehe S. 29ff.
ne u
„Ich wünsche mir ein Haustier!“
Entscheidungshilfe für Familien
„Ich wünsche mir ein Haustier!“ Diesen Kinderwunsch hören viele Eltern, gerade in der Vorweihnachtszeit. Aber welches Haustier passt in
unsere Familie und zum Alter unserer Kinder? Welchen Aufwand für
Pflege und Betreuung muss man einplanen? Was kostet die Anschaffung, Grundausstattung, Fütterung? Gibt es regelmäßige Tierarztkosten? Wohin mit dem Tier in der Urlaubszeit? Diese und viele weitere
Fragen können an diesem Informations- und Gesprächsabend geklärt
werden, damit Ihre Entscheidung leichter fällt und wohldurchdacht ist.
Dann kann sich das neue Familienmitglied gut in Ihre Familie einleben
und Alle haben Freude mit dem Tier.
0332C Montag, 09.11.2015, 19:30-21:00 Uhr, 1 Termin
Gebühr: 10,00 €
Leitung: Mario Abram, Tierarzthelfer, medutadi
Anzeige
Anzeige
Matthias und Simone Heintz
Praxis für Einzel-, Paar-, Familien- und Teamberatung
Obere Strasse 16 · 37130 Gleichen / OT Sattenhausen
Tel.: /Fax: 05508 12 76 · mobil: 0172 93 41 53 1
E-mail: beratungpluspraevention@gmx.de · Homepage: www.beratungpluspraevention.de
Wir beraten und begleiten Sie, wenn
• persönliche, familiäre oder berufliche Probleme, Fragen und Herausforderungen Sie beschäftigen.
• es in Ihrer Partnerschaft zur einer Krise gekommen ist oder Sie sich als Paar mit Situationen oder
Fragen konfrontiert sehen, die Sie zeitig klären möchten, um eine Krise im Ansatz zu verhindern.
• Sie als Familie eine Krisensituation erleben, die Sie gemeinsam im Rahmen einer Familienberatung besprechen und verändern möchten.
• Sie als Eltern sich in der Erziehung Ihrer Kinder mit Schwierigkeiten konfrontiert sehen, die Sie
mit fachlicher Unterstützung bewältigen wollen
Kompetenz durch Prävention · Bildung - Beratung - Begleitung
• Wir unterstützen Sie als Fachkräfte der Sozialen Arbeit sowie im Bildungsbereich durch Teamund Fachberatung, Fortbildungen, Begleitung Ihrer Teamtage und gestalten Themenabende, die
wir in Ihrem Auftrag mit Eltern in Ihrer Einrichtung durchführen.
5
ne u
Tippi-Zelte für Kinder selbst genäht
Wir nähen lustige Tippi-Zelte als Schattenplätzchen oder Ruhezone
fürs Kleinkind und sorgen auch für ausreichend Kissenhüllen und Decken. Lange gerade Nähte helfen dabei auch der Nähanfängerin, ihre
Maschine kennen und beherrschen zu lernen.
Bitte mitbringen: Nähmaschine, wenn vorhanden
0910B-V Vorbesprechung: Freitag, 22.05.2015, 19:00-20:00 Uhr
0910B Kursbeginn: Freitag, 05.06.2015, 19:00-21:00 Uhr, 3 Termine
Gebühr: 26,00 € zzgl. Materialkosten nach Verbrauch
Leitung: Claudia Krebs
ne u
Erste homöopathische Hilfe für Babys und Kleinkinder
Eine Vielzahl von Beschwerden bei Babys und Kleinkindern, wie z.B.
Blähungen, Schlafstörungen, Schmerzen beim Zahnen, Fieber und
Schnupfen können mit homöopathischen Mitteln wirksam erstbehandelt werden. Lernen Sie an diesem Abend die gängigsten Mittel und ihre
Einsatzmöglichkeiten kennen und erhalten viele zusätzliche Tipps, die
die Genesung Ihrer Kleinen unterstützen und fördern können.
0705B Dienstag, 28.04.2015, 19:45-22:00 Uhr, 1 Termin
0705C Dienstag, 03.11.2015, 19:45-22.00 Uhr, 1 Termin
Gebühr: 10,00 € je Termin
Leitung: Tatiana Hasse, Heilpraktikerin
Erste Hilfe am Säugling und Kleinkind
Dieser spezielle Lehrgang richtet sich an alle, die Umgang mit Kindern
haben, z.B. Eltern, Großeltern, Tagesmütter oder ErzieherInnen
Sicher handeln bei Notfällen im Säuglings- und Kleinkindalter
Ursachen erkennen und vermeiden
Gemeinsam werden folgende Lehrgangsinhalte erarbeitet:
Rechtliche Grundlagen
Ursachen erkennen und vermeiden
Sicheres Handeln am Notfallort
Das bewusstlose Kind
Verschlucken (Einatmen von Gegenständen)
Pseudokrupp
Ertrinken
Insektenstiche in den Mund- und Rachenraum
Vergiftungen
Verbrennungen
Der kindliche Fieberkrampf
Stromunfälle
Verletzungen / Blutungen
Der plötzliche Säuglingstod
Herz- Lungen- Wiederbelebung an speziellen Säuglings- und
Kleinkindmodellen
Praktische Übungen
0302B Samstag, 25.04.2015, 9:00-15:00 Uhr, 1 Termin
0302C Samstag, 17.10.2015, 9:00-15:00 Uhr, 1 Termin
Gebühr: 27,00 €
Leitung: Yvonne Müller / Malteser
Frühkindliche Leseförderung
durch Vorlesen und Betrachten von Bilderbüchern
In Kooperation mit der Stadtbibliothek Duderstadt
Das Vorlesen im Vorkindergartenalter und auch das gemeinsame Betrachten von Bilderbüchern ist eine der wichtigsten Lernmöglichkeiten
für das Kind, darüber sind Experten sich einig. Es stellt zwischen der
vorlesenden Person und dem Kind eine körperliche und geistige Nähe
her und sorgt für eine Intensivierung der Beziehung. Es vertieft und
erweitert den Wortschatz des Kindes und fördert somit intensiv das
Sprechen-Lernen. Es hilft dem Kind zu begreifen, wie man Geschichten so erzählt, dass andere sie verstehen können. Schließlich erkennt
das Kind Parallelen zwischen vorgelesenen Situationen und der eigenen Erlebnis- und Erfahrungswelt, kann sich identifizieren oder auch
abgrenzen und verarbeiten. Eltern haben eine wichtige Vorbildfunktion für das spätere Leseverhalten ihrer Kinder. Eine besonders frühe
Förderung, beginnend bereits im ersten Lebensjahr, trägt dazu bei,
Sprach- und Leseschwächen vorzubeugen und Schlüsselqualifikationen
zu erlangen. In diesem Vortrag erfahren Sie viele interessante Anregungen zur frühen Leseförderung.
Im Rahmen des Projektes “Lesestart“ erhalten alle TeilnehmerInnen
umfangreiches Informationsmaterial und eine Büchertasche incl. Bilderbuch für Kinder zwischen 2 und 4 Jahren.
0307B Donnerstag, 21.05.2015, 19:30-21:00 Uhr, 1 Termin
0307C Dienstag, 03.11.2015, 19:30-21:00 Uhr, 1 Termin
Gebühr: 7,00 € je Termin
Leitung: Petra Böning, Stadtbibliothek
Kommunionkerzen verzieren
Die Erstkommunion ist ein bedeutendes Ereignis für Kinder und deren
Eltern. Eine Kommunionkerze selbst zu gestalten und festlich zu verzieren vertieft die Vorbereitung auf dieses Fest und unterstreicht die
gemeinsame Vorfreude. Gestalten Sie gemeinsam mit Ihrem Kind Ihre
individuelle Kerze.
Dieser Kurs kann auch von Kommunionvorbereitungsgruppen gebucht
werden und in den einzelnen Gemeinden stattfinden.
0544 Beginn und Gebühr: auf Anfrage, bei Interesse bitte melden!
Leitung: Claudia Krebs
Kinderbekleidungs- und Spielzeugbörsen
Angeboten wird gut erhaltene, fast neuwertige, modische Kinderbekleidung in den Größen von 56 bis 176. Außerdem Spielzeug jeglicher
Art, Kinderwagen und -buggys, Roller, Kinderfahrräder, Dreiräder,
Bücher und alles, was das Kinderherz begehrt. Ein Besuch lohnt sich
immer!!! Es gibt Getränke, Kuchen und frische Waffeln. Kuchenspenden werden gern angenommen.
Frühjahrsbörse: 0320A Samstag, 07.03.2015
Herbstbörse:
0320C Samstag, 05.09.2015
Standaufbau: ab 13:30 Uhr, Verkauf ab 15:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr
Standgebühr: 7,50 €
6
Familienausflüge
Eltern, Großeltern und Kinder gemeinsam unterwegs
(für Kinder ab ca. 4 ½ Jahre)
Machen Sie sich gemeinsam auf den Weg, um spannende Orte in und
um Duderstadt zu entdecken und zu erleben.
Eine vorherige Anmeldung in der Familienbildungsstätte mit Nennung
der Personenzahl ist wegen begrenzter Teilnehmerplätze erforderlich.
Den Treffpunkt erfahren Sie bei der Anmeldung.
Bäckerei Risse
Besichtigung der Backstube, Herstellung von kleinen süßen Marzipanüberraschungen zum Muttertag, Plätzchen backen
0325B Samstag, 09.05.2015, 14:30-16:30 Uhr, 1 Termin
Gebühr: 4,00 € pro Person incl. Material
Besichtigung der Backstube, Backen und Verzieren von LebkuchenLeckereien zum Nikolaus, Plätzchen backen
0325C Samstag, 05.12.2015, 14:30-16:30 Uhr, 1 Termin
Gebühr: 4,00 € pro Person incl. Material
Polizei Duderstadt
Besichtigung der Dienststelle incl. der Verwahrzelle, Kennenlernen
von Streifenwagen, Polizeifunk und Polizeialltag
0321A Samstag, 21.03.2015, 15:00-16:00 Uhr, 1 Termin
0321C Samstag, 10.10.2015, 15:00-16:00 Uhr, 1 Termin
Gebühr: 2,00 € pro Person
ne u
Fledermausexkursion ins Alte Rathaus
Wie und wo leben Fledermäuse, kann man sie sehen und hören?
Erlebnisse, Spiele, Wissen und Experimente rund um die Fledermaus.
0323B Samstag, 13.06.2015, 16:00-18:00 Uhr, 1 Termin
0323C Samstag, 26.09.2015, 18:00-20:00 Uhr, 1 Termin
Gebühr: 3,50 € pro Person
ne u
Erlebnis Bauernhof – bei Borchardts auf dem Hof vorbeigeschaut
Was quiekt, schnattert, maunzt, bellt und kräht denn da? Tiere
streicheln und füttern und das Leben von Mensch und Tier auf einem
Bauernhof kennenlernen.
0324B Montag, 20.04.2015, 17:00-18:00 Uhr, 1 Termin
0324C Montag, 14.09.2015, 17:00-18:00 Uhr, 1 Termin
Gebühr: 2,00 € pro Person
ne u
Hinter den Kulissen der Sparkasse
Erlebnisführung mit kleinen Spielen durch die nichtöffentlichen Räume der Sparkasse und Besichtigung des Tresors
0326B Donnerstag, 26.02.2015, 17:00-18:00 Uhr, 1 Termin
0326C Donnerstag, 05.11.2015, 17:00-18:00 Uhr, 1 Termin
Gebühr: 2,00 € pro Person
Feuerwehr Duderstadt
0322 Termin: Leider standen die Termine bei Drucklegung des Programmheftes noch nicht fest. Bitte fragen Sie nach oder informieren
sich auf unserer homepage: www.familienbildung-untereichsfeld.de
Anzeige
Jüdenstraße 23· 37115 Duderstadt · Tel. 0 55 27 / 7 20 00
7
Anzeige
Systemische Aufstellungen (incl. Familienstellen) und Hypnosen
Schamanische Arbeit, Master Top Coach Training (Systemisches Coaching)
Wir freuen uns, 2015 in der Familienbildungsstätte folgende Termine anbieten zu können:
Ê
Aufstellungstage (samstags, 10.00 -ca. 18.00 Uhr):
10.01./07.02./07.03./11.04./09.05./06.06./04.07./01.08./05.09./10.10./07.11./05.12.
Jeweils Fr vor und So nach den Aufstellungstagen sind Einzelsitzungen Hypnose und Coaching möglich
Neujahrswunschseminar
am 09.01. 18.00-21.00 Uhr
Was ist und was kann klassische Hypnose: am 06.02. 18.00-20.00 Uhr
Wunschgewicht mit Hypnose: am 08.05. 18.00-20.00 Uhr
Weitere Seminare sind in Vorbereitung, Infos und Termine unter www.seve-zentrum.de
oder direkt bei uns: kontakt@seve-zentrum.de / 0162 15 70 862
Specials for Families
Veranstaltungen für die ganze Familie
ne u
Sprachen-Farben-Klänge
Ein integratives Erzähltheater mit dem japanischen „Kamishibai“
In Kooperation mit der Autorin B. Merten, Leseförderung Südniedersachsen e.V. und der Integrationsbeauftragten der Stadt Duderstadt
Die kleine Farbenschlange macht sich neugierig auf den Weg, um die
Welt kennen zu lernen. Dabei verändert sie sich und erlebt Neues und
Spannendes... Bei der Erzählung dieser Geschichte der Kinderbuchautorin Barbara Merten werden Kinder im Kindergarten- und Grundschulalter auf verschiedene Weise angesprochen. Beleuchtete Bilder
im „Kamishibai“, eine wiederkehrende Melodie der Klangbausteine,
bunte Tücher und das Hören einiger Textpassagen in verschiedenen
Sprachen führt die Kinder tief in das Erleben und Mitspielen der Geschichte hinein, weckt die Fantasie und das Gespür und Verständnis
für fremdartige Sprachen. Anschließend kann der Nachmittag bei
Kaffee und Kuchen gemütlich ausklingen.
Bitte melden Sie sich vorher an, das erleichtert uns die Planung!
0305A Samstag, 17.01.2015, 15:00 Uhr, 1 Termin
0305C Samstag, 21.11.2015, 15:00 Uhr, 1 Termin
Eintritt: 3,00 € pro Person
Leitung: Barbara Merten (Autorin), Dr. Ruth Cornelie Hildebrandt
(Leseförderung Südniedersachsen e.V.)
Das Erzähltheater „Sprachen-Farben-Klänge“ kann auch vor Ort in
Kindertagesstätten und Grundschulen aufgeführt werden. Anfragen
richten Sie bitte an: Frau Dr. Hildebrandt, Tel.: 0551/4888975 oder
Frau Merten, Tel.: 05527/5917
ne u
Auf der Suche nach dem Glück
Ein Mitspieltheater für Kinder ab 4 Jahre
In kleinen Rollenspielen machen sich die Kinder zu einer vorgelesenen
Geschichte gemeinsam auf die Suche nach dem Glück. Dabei lernen sie
sich selbst zu spüren und ihre eigene Kraft und Stärke wahrzunehmen.
Auf spielerische Weise erfahren die Kinder so eine Selbstbestärkung.
Die Eltern dürfen gerne mitreisen.
0651A Freitag, 06.03.2015, 16:00-18:00 Uhr, 1 Termin
0651C Freitag, 09.10.2015, 16:00-18:00 Uhr, 1 Termin
Gebühr: 3,00 € pro Person
Leitung: Uwe Krüger und Ines Kaiser, Seve-Zentrum Holzhausen
Indoor Golf Turnier
Spiel, Spaß und Spannung für die ganze Familie
Mit Unterstützung des Fördervereins Familienbildung Untereichsfeld e.V.
Indoor Golf, auch Büro-Golf genannt, ist ein Riesenspaß für Jung
und Alt. Besondere Golfkenntnisse sind keine erforderlich. Wer schon
einmal Minigolf gespielt hat, der weiß fast, wie es geht. Doch wir
spielen nicht draußen, sondern im Haus auf 9 Bahnen über Tische
und Bänke, treppauf – treppab, vorbei an der Yucca-Palme, bis ins
Loch. Die Bälle laufen nie so, wie man denkt und es ist einfach irre
lustig. Das sollten Sie / das solltet Ihr Euch nicht entgehen lassen!
Mitmachen können Kinder ab 6 Jahre und ganze Familien. Auf die
kleineren Geschwisterkinder warten spannende Bastelangebote und
eine Bewegungslandschaft.
Für Kaffee und Kuchen ist gesorgt, die gute Laune ist mitzubringen!
Bitte vorher anmelden, das erleichtert uns die Planung!
0319A Sonntag, 22.02.2015, 15:00-18:00 Uhr, 1 Termin
Gebühr: kostenlos ... um Spenden wird gebeten!
8
Rund um die Geburt
DELFI - Kurse
Entwicklungsförderung, Spiel, Spaß und Bewegungsfreude
für Eltern mit Babys ab 7. Lebenswoche
D – Denken, E – Entwickeln, L – Lieben, F – Fühlen, I - Individuell
DELFI® ist ein spezielles Kursangebot für Eltern mit Babys ab der 7.
Lebenswoche und ist darauf angelegt, Eltern und Kindern über das
gesamte erste Lebensjahr hinweg zu unterstützen und zu fördern. In
DELFI®-Kursen geht es darum, sich ganz auf die Babys einzulassen,
ihre individuellen Bedürfnisse und Signale zu erkennen und ihnen ein
entsprechendes Beziehungs- und Spielangebot zu machen. Lieder,
entwicklungsgerechte Spiel- und Bewegungsangebote, alle Arten von
Sinneserfahrungen sowie Babymassage und das Experimentieren mit
unterschiedlichen Materialien helfen dem Baby, sich ganzheitlich und
gleichmäßig zu entwickeln und tragen zu einer intensiveren Beziehung
zwischen Eltern und Kind bei.
DELFI®-Kurse bieten außerdem die Möglichkeit, „natürliche Klippen“
des Elternseins zu überwinden. In vertrauensvollem Rahmen können
Themen rund um die Entwicklung, ums Schlafen, Stillen, zur Säuglingspflege oder zur neuen Familien- und Lebenssituation angesprochen
werden. Sie erhalten Informationen über spezielle Trage- und Handlingtechniken und tauschen sich über Kraft- und Energiequellen für
Eltern aus. Spiel, Spaß und Bewegungsfreude werden nicht nur bei den
Babys geweckt, sondern auch bei den Eltern wieder entdeckt.
Die Kurse werden von speziell ausgebildeten DELFI®-Leiterinnen
durchgeführt.
Rahmenbedingungen
Bei Interesse an einem DELFI®-Kurs melden Sie sich bitte schriftlich
an. Wir stellen altersgerechte Gruppen zusammen und teilen Ihnen den
Beginn des Kurses mit. Gebühr für alle DELFI®-Kurse: 6,50 € je Termin
zzgl. 2,50 € Materialkosten je Kursblock. (Außerhalb der Familienbildungsstätte zzgl. Heizkostenumlage).
®
Späteinsteiger finden vielleicht noch einen Platz in einer bereits bestehenden DELFI® - Gruppe und sind herzlich willkommen. Bitte fragen
Sie nach einem altersentsprechenden Kurs.
Es können sich auch komplette Rückbildungsgruppen (6 bis max. 9
Mutter-Baby-Paare) für einen DELFI®-Kurs vormerken lassen.
Auf besonderen Wunsch finden DELFI®-Kurse auch nachmittags statt.
DELFI®-Kurse finden auch in Gieboldehausen statt.
ne u
Erste homöopathische Hilfe für Babys und Kleinkinder
Eine Vielzahl von Beschwerden bei Babys und Kleinkindern, wie z.B.
Blähungen, Schlafstörungen, Schmerzen beim Zahnen, Fieber und
Schnupfen können mit homöopathischen Mitteln wirksam erstbehandelt werden. Lernen Sie an diesem Abend die gängigsten Mittel und ihre
Einsatzmöglichkeiten kennen und erhalten viele zusätzliche Tipps, die
die Genesung Ihrer Kleinen unterstützen und fördern können.
0705B Dienstag, 28.04.2015, 19:45-22:00 Uhr, 1 Termin
0705C Dienstag, 03.11.2015, 19:45-22.00 Uhr, 1 Termin
Gebühr: 10,00 € je Termin
Leitung: Tatiana Hasse, Heilpraktikerin
ne u
Fitness für Mama und Baby
Möchten Sie Ihre persönliche Fitness steigern, den „Schwangerschaftsspeck“ loswerden und gemeinsam mit ihrem Baby trainieren und Spaß
haben? In diesem Kurs trainieren wir durch spezielle Übungen Kraft
und Kondition und lassen die Babys kräftig mitturnen.
Bitte mitbringen: Sportbekleidung, Turnschuhe oder Stoppsocken,
kleine Decke
Späteinsteiger sind herzlich willkommen und zahlen ab Einstiegstag.
0435A Mittwoch, 14.01.2015, 10:30-11:30 Uhr, 8 Termine
Gebühr: 44,00 €
0435B Mittwoch, 15.04.2015, 10:30-11:30 Uhr, 10 Termine
Gebühr: 55,00 €
0435C Mittwoch, 09.09.2015, 10:30-11:30 Uhr, 10 Termine
Gebühr: 55,00 €
Leitung: Claudia Haack, Physiotherapeutin
ne u
Osteopathie für Babys und Kleinkinder
Dieser Vortragsabend möchte Sie über Möglichkeiten und Grenzen der
Osteopathie bei Babys und Kleinkindern informieren und Ihre ganz persönlichen Fragen dazu beantworten. Der Geburtsvorgang an sich, aber
insbesondere Schwierigkeiten während der Entbindung, wie z.B. der Einsatz von Saugglocke oder Geburtszange, Geburtsfehllagen, Kaiserschnitt,
stellen eine enorme Belastung für den zarten Körper eines Babys dar.
Manchmal entstehen daraus körperliche Verspannungen und Blockaden,
die nach der Entbindung und im Laufe der Zeit zu Auffälligkeiten beim
Neugeborenen führen können. Das Baby ist dann z.B. unruhig, hat Probleme beim Saugen und mit der Verdauung, schaut ständig nur zu einer
Seite oder überstreckt sich und fühlt sich spürbar nicht wohl in seiner
Haut. Die Osteopathie, als ganzheitliche medizinische Methode, kann an
dieser Stelle Funktionsstörungen aufspüren und dem kleinen Organismus
helfen, sich selbst zu heilen und wieder ins Gleichgewicht zu kommen. Auf
Wunsch kann auch auf das „Kiss Syndrom“ eingegangen werden.
0438A Dienstag, 10.03.2015, 19:30-21:45 Uhr, 1 Termin
0438C Dienstag, 13.10.2015, 19:30-21:45 Uhr, 1 Termin
Gebühr: 10,00 € je Termin
Leitung: Verena Schenke, Physiotherapeutin, Osteopathin
Yoga für Schwangere
ab 14. Schwangerschaftswoche
Die Zeit der Schwangerschaft ist ideal, um mit Yoga zu beginnen. Die
durch Yoga sensibilisierte Wahrnehmung des Körpers, der Atmung und
der Gefühle hilft, die tief greifenden Veränderungen in der Schwangerschaft bewusst zu erleben und ist eine intensive Vorbereitung auf die Geburt und Elternschaft. Die Kurse können ab der 14. SSW besucht werden.
Leitung: Angela Mahnkopf, Hebamme, Yogalehrerin
Anmeldung: Hebammenpraxis Seeburg, Tel.: 05507 / 964733
Suchen Sie noch ein passendes Geschenk zur Geburt, Taufe, Geburtstag oder zu anderen Gelegenheiten? Wie wäre es mit einem
Gutschein für einen Kurs / Vortrag in der Familienbildungsstätte?
Wir halten ansprechend gestaltete Gutscheine für Sie bereit.
9
Eltern und Kinder gemeinsam aktiv
Eltern-Kind-Gruppen
Club der Knirpse / Spielkreis
In Eltern-Kind-Gruppen gemeinsam wachsen, spielen, singen, kreativ sein und Spaß haben … für Eltern mit 1-3 ½-jährigen Kindern
Die im DELFI®-Kurs begonnenen Freundschaften können weiter gepflegt werden. Wir wollen als Gruppe zusammenwachsen, noch intensiveren Spielkontakt zwischen den Kindern fördern und den Mamas
Raum für intensivere Gespräche geben. Dabei ist eine kurze Loslösung
von Mutter und Kind möglich und, wenn Sie möchten, ein problemloser
Übergang zum Spielkreis ohne Eltern machbar!
Club der Knirpse - Gruppen werden nach Alter der Kinder zusammengestellt und finden 1x wöchentlich für 1 ½ Zeitstunden statt. Die
Kursgebühr beträgt 5,50 € je Termin zzgl. 2,50 € Materialkosten je
Kurstrimester. Bitte fragen Sie nach altersentsprechenden Gruppen.
Späteinsteiger sind herzlich willkommen und zahlen ab Einstiegstag.
Eltern-Kind-Turnen
für Eltern mit 1-3-jährigen Kindern (die Kinder müssen laufen können)
Entdecken Sie gemeinsam mit Ihrem Kind neue Bewegungsanreize mit
fantasievollen Gerätebauten, spannenden Spielen und zahlreichen Liedern. Das Turnen mit Alltagsmaterialien sorgt hierbei für viel Spaß und
fördert gezielt kindliche Bewegungsabläufe.
0543A Dienstag, 13.01.2015, 16.00-17.00 Uhr, 8 Termine
Gebühr: 30,00 €
0543B Dienstag, 14.04.2015, 16.00-17.00 Uhr, 9 Termine
Gebühr: 33,75 €
0543C Dienstag, 15.09.2015, 16.00-17.00 Uhr, 9 Termine
Gebühr: 33,75 €
Leitung: Kathrin Stanischewski
Wald-Knirpse
für Eltern mit 1 ½ -3-jährigen Kindern
Der Wald ist zu jeder Jahreszeit auch für unsere Kleinsten ein spannender Abenteuerspielplatz. Mit allen Sinnen wollen wir Natur erleben
und gemeinsam den Wald entdecken. Wir wollen hören, wie die Blätter
rauschen, den weichen Waldboden unter den Füßen spüren, Käfer beobachten und uns aus allem, was der Wald uns anbietet, spannende
Klettermöglichkeiten bauen. Nicht nur die Vögel, sondern auch wir
werden kräftig singen und jede Menge Freude an gemeinsamen Erkundungsgängen durch den Wald und an kleinen Basteleien mit Naturmaterialien haben. Bitte an wetterangepasste Kleidung denken!
An Dauerregentagen spielen und toben wir in der Fabi in Duderstadt.
Treffpunkt: Parkplatz Kolping Ferienstätte Pferdeberg, Gerblingerode
Späteinsteiger sind herzlich willkommen und zahlen ab Einstiegstag.
0555B Donnerstag, 30.04.2015, 9:00-10:30 Uhr, 8 Termine
Gebühr: 44,00 €
0555C Donnerstag, 10.09.2015, 9:00-10:30 Uhr, 6 Termine
Gebühr: 33,00 €
Leitung: Claudia Krebs
ne u
Wald-Knirpse am Nachmittag
für Eltern mit 1 ½-5-jährigen Kindern
(Kursbeschreibung siehe oben)
Gerne können Geschwisterkinder aus dem Kindergarten mitgebracht
werden und mitspielen (Geschwisterrabatt bitte erfragen!)
0556B Montag, 04.05.2015, 15:30-17:00 Uhr, 9 Termine
Gebühr: 49,50 € für Eltern mit 1 Kind
0556C Montag, 07.09.2015, 15:30-17:00 Uhr, 6 Termine
Gebühr: 33,00 € für Eltern mit 1 Kind
Leitung: Claudia Krebs
Familienausflüge mit Kindern ab ca. 4 ½ Jahren (siehe Seite 6)
Anzeige
Marktstraße 61 · 37115 DuDerstaDt · tel. 0 55 27 / 65 10
10
Anzeige
ne u
Musikgarten - Musik singend, tanzend und hörend erleben
für Eltern mit Kindern ab 18 Monate bis 3 Jahre
Kursort: Jugendgästehaus, Adenauer Ring 23, Duderstadt, Erdgeschoss
Lebendige und frühe musikalische Erfahrungen sind ganz wesentlich
für eine ganzheitliche und gesunde Entwicklung des Kindes, für das
Heranreifen einer musikalischen Begabung und sozialer Kompetenzen und für späteres schulisches Lernen. Im Musikgarten werden die
allerersten musikalischen Erfahrungen der Babyzeit intensiviert und
spielerisch durch den Umgang mit einfachen Instrumenten, wie z.B.
Klanghölzern, Rasseln und Glöckchen erweitert. Gemeinsam mit den
Eltern entdeckt das Kind eine neue Welt der Klänge.
0550A Dienstag, 13.01.2015, 10:00-10:45 Uhr, 8 Termine
Gebühr: 46,40 €
0550B Dienstag, 14.04.2015, 10:00-10:45 Uhr, 12 Termine
Gebühr: 69,60 €
0550C Dienstag, 08.09.2015, 10:00-10.45 Uhr, 12 Termine
Gebühr: 69,60 €
0553A Mittwoch, 14.01.2015, 10:00-10:45 Uhr, 8 Termine
Gebühr: 46,40 €
0553B Mittwoch, 15.04.2015, 10:00-10:45 Uhr, 12 Termine
Gebühr: 69,60 €
0553C Mittwoch, 09.09.2015, 10:00-10:45 Uhr, 12 Termine
Gebühr: 69,60 €
0551A Freitag, 23.01.2015, 15:30-16:15 Uhr, 8 Termine
Gebühr: 46,40 €
0551B Freitag, 17.04.2015, 15:30-16:15 Uhr, 11 Termine
Gebühr: 63,80 €
0551C Freitag, 11.09.2015, 15:30-16:15 Uhr, 11 Termine
Gebühr: 63,80 €
Musikgarten - Fortsetzung
0552A Freitag, 23.01.2015, 16:30-17:15 Uhr 8 Termine
Gebühr: 46,40 €
0552B Freitag, 17.04.2015, 16:30-17:15 Uhr, 11 Termine
Gebühr: 63,80 €
0552C Freitag, 11.09.2015, 16:30-17:15 Uhr, 11 Termine
Gebühr: 63,80 €
Leitung: Dagmar Henkel, Lizenzierte Musikgarten-Leiterin
Spiel und Spaß im Wasser - für Eltern mit 2-5-jährigen Kindern
Ort: Schwimmhalle „Auf der Klappe“, Duderstadt
Achtung: im Becken herrscht normale Schwimmbadtemperatur
Wasser ist für die aktive Förderung der motorischen Entwicklung des
Kindes das ideale Element. Durch die vertraute Obhut der Eltern und
das spielerische Umsetzen von Gruppenaktivitäten gewinnen die Kleinen sehr schnell eine Wassersicherheit, die neue Bewegungsabläufe
und erste Schwimm- und Tauchversuche ermöglicht. Gleichzeitig erfährt die psychosoziale Entwicklung und die Eltern-Kind-Beziehung
eine Stärkung. Das Wasser wirkt ausgleichend und zugleich stimulierend auf beide. Zahlen Sie bitte an der Kasse selbst die Eintrittsgebühr!
Späteinsteiger sind herzlich willkommen und zahlen ab Einstiegstag.
0542A1 Mittwoch, 14.01.2015, 16:00-17:00 Uhr, 6 Termine
Gebühr: 22,50 €
0542A2 Mittwoch, 04.03.2015, 16:00-17:00 Uhr, 6 Termine
Gebühr: 22,50 €
0542C1 Mittwoch, 16.09.2015, 16:00-17:00 Uhr, 4 Termine
Gebühr: 15,00 €
0542C2 Mittwoch, 04.11.2015, 16:00-17:00 Uhr, 6 Termine
Gebühr: 22,50 €
Leitung: Evelin Stegemann, Bademeisterin
11
Kinder spielen und lernen
ne u
Yoga für Kinder (6-9 Jahre)
Yoga steht für Einheit, Verbindung und Harmonie und beinhaltet
Bewegung, Atemübungen und Entspannung. Auch Kinder können aus
Yogaübungen Energie und Ausgeglichenheit für den Alltag schöpfen
und körperlich, geistig und psychisch davon profitieren, indem sie
bspw. ihre Konzentrationsfähigkeit und ihre Körperhaltung verbessern.
Durch das Erleben in der Gruppe, z.B. durch gegenseitige Massagen,
wird zudem das Sozialverhalten gestärkt. Auf spielerische Art und Weise erlernen sie Yogastellungen, die in spannende Fantasiegeschichten
eingebettet und z.B. nach Tieren benannt sind. Spaß, Spiel, Bewegung
und Entspannung werden so wunderbar miteinander verbunden.
Bitte mitbringen: Decke, Kissen, bequeme Kleidung
0650A1 Mittwoch, 21.01.2015, 15:15-16:15 Uhr, 4 Termine
0650A2 Mittwoch, 18.02.2015, 15:15-16:15 Uhr, 4 Termine
0650B1 Mittwoch, 22.04.2015, 15:15-16:15 Uhr, 4 Termine
0650B2 Mittwoch, 20.05.2015, 15:15-16:15 Uhr, 4 Termine
0650B3 Mittwoch, 17.06.2015, 15:15-16:15 Uhr, 4 Termine
0650C1 Mittwoch, 09.09.2015, 15:15-16:15 Uhr, 4 Termine
0650C2 Mittwoch, 07.10.2015, 15:15-16:15 Uhr, 4 Termine
0650C3 Mittwoch, 18.11.2015, 15:15-16:15 Uhr, 4 Termine
Gebühr: 16,00 € je Kursblock
Leitung: Bianca Gawor, Yogalehrerin
ne u
Yoga für Jugendliche (14-17 Jahre)
(Kursbeschreibung siehe oben)
0649A1 Mittwoch, 21.01.2015, 16:30-17:45 Uhr, 4 Termine
0649A2 Mittwoch, 18.02.2015, 16:30-17:45 Uhr, 4 Termine
Anzeige
Yoga für Jugendliche - Fortsetzung
0649B1 Mittwoch, 22.04.2015, 16:30-17:45 Uhr, 4 Termine
0649B2 Mittwoch, 20.05.2015, 16:30-17:45 Uhr, 4 Termine
0649B3 Mittwoch, 17.06.2015, 16:30-17:45 Uhr, 4 Termine
0649C1 Mittwoch, 09.09.2015, 16:30-17:45 Uhr, 4 Termine
0649C2 Mittwoch, 07.10.2015, 16:30-17:45 Uhr, 4 Termine
0649C3 Mittwoch, 18.11.2015, 16:30-17:45 Uhr, 4 Termine
Gebühr: 16,00 € je Kursblock
Leitung: Bianca Gawor, Yogalehrerin
Ich trau mich was, ich sage NEIN!
Kinder-Starkmacher-Kurs für Kinder ab 6 Jahre
Was kann ich tun, wenn
- ein Fremder mich auf dem Spielplatz anspricht?
- der Nachbar mir die süßen Kaninchen-Babys zeigen möchte?
- Tante Berta mir ihre ekeligen Schmatzeküsse aufdrückt?
- mein Freund mir meine Lieblingsbonbons wegnimmt?
Nein-Sagen, Grenzen setzen, stark sein! Wir wünschen uns für unsere
Kinder, dass sie selbstbewusst und sicher in den verschiedensten Situationen ihres Alltages sinnvoll reagieren. In diesem Kurs trainieren wir
mit den Geschichten von Lilli-Lotta und ihren Freunden unser Selbstbewusstsein, den eigenen Körper und Gefühle wahrzunehmen und auszudrücken. Wir üben im spielerischen Darstellen und Erleben sinnvolles
Verhalten in den verschiedensten Situationen und wollen dem auf die
Spur kommen, was innerlich stark macht.
0652A Samstag, 21.02.2015, 9:30-12:30 Uhr, 1 Termin
0652C Samstag, 26.09.2015, 9:30-12:30 Uhr, 1 Termin
Gebühr: 12,00 € je Termin
Leitung: Gerdi Fricke, Theaterpädagogin, Theatertherapeutin
12
Komm mit in das Land der Töne!
Musikalische Früherziehung für Kinder ab 3 Jahre
Musik mit allen Sinnen erfahren, gemeinsam singen, tanzen, Klanggeschichten gestalten, Instrumente bauen und mit Orff-Instrumenten
musizieren. Wir lernen klassische Musik kennen und malen zur Musik.
Die jeweils erste Stunde eines Kurses ist eine Eltern-Mitmachstunde.
0616A1 Donnerstag, 15.01.2015, 15:00-16:00 Uhr, 8 Termine
0616B1 Donnerstag, 16.04.2015, 15:00-16:00 Uhr, 8 Termine
0616C1 Donnerstag, 10.09.2015, 15:00-16:00 Uhr, 8 Termine
Gebühr: 40,00 € je Kursblock
Leitung: Adelheid Näsemann, Erzieherin
Bei großer Nachfrage kann eine zweite Gruppe um 16:30-17:30 Uhr
eingerichtet werden.
ne u
Englisch für Kinder ab 3 Jahre
„Didi, the little Dragon“
Mit Didi, dem kleinen Drachen, und seinem Freund Polly, einem Collie,
gehen Kindergartenkinder auf englischsprachige Entdeckungstour. Die
Abenteuer der beiden machen neugierig, regen die Fantasie an und
lassen so die Fremdsprache zum Kinderspiel werden. Englischsprachige
Lieder, Spiele, Reime, Bewegung und Tanz sprechen alle Sinne an und
helfen so, das neue Wissen bestmöglich zu speichern. Bei Kursende
besitzen die Kinder einen ersten soliden Wortschatz und eine gutes
Gespür für die Fremdsprache und sind oftmals motiviert, noch tiefer in
die Welt der englischen Sprache einzutauchen. Attraktives Kursmaterial (Audio-CD und DVD) lädt zum Üben auch zuhause ein und hilft den
Eltern, die Lernerfolge ihrer Kinder kennenzulernen und zu vertiefen.
Der Kurs beginnt mit der Basisstufe I und kann bis zum Schuleintritt
fortgeführt werden.
Jeder Basisstufe I geht ein Eltern-Informationsabend voraus.
Bitte auch dazu anmelden!
Basiskurs Stufe I
0637A-E Elternabend: Donnerstag, 15.01.2015, 19:30-20:15 Uhr
0637A Beginn: Mittwoch, 21.01.2015, 15:00-15:45 Uhr, 9 Termine
Gebühr: 60,30 €
Basiskurs Stufe I
0637B-E Elternabend: Donnerstag, 16.04.2015, 19:30-20:15 Uhr
0637B Beginn: Mittwoch, 22.04.2015, 15:00-15:45 Uhr, 10 Termine
Gebühr: 67,00 €
Folgekurs Stufe II
0638B Beginn: Mittwoch, 22.04.2015, 15:45-16:30 Uhr, 10 Termine
Gebühr: 67,00 €
Basiskurs Stufe I
0637C-E Elternabend: Donnerstag, 10.09.2015, 19:30-20:15 Uhr
0637C Beginn: Mittwoch, 23.09.2015, 15:00-15:45 Uhr, 10 Termine
Gebühr: 67,00 €
Folgekurs Stufe II
0638C Beginn: Mittwoch, 23.09.2015, 15:45-16:30 Uhr, 10 Termine
Gebühr: 67,00 €
Bei Interesse wird ein Termin für Folgekurs Stufe III eingerichtet.
Leitung: Carolin Stürzel, Englisch-Dozentin nach Helen Doron
Familienausflüge - Eltern, Großeltern und Kinder gemeinsam
unterwegs (für Kinder ab ca. 4 ½ Jahre) (siehe Seite 6)
Gitarrenkurse bei Andre Busse, Musiker
Gitarre für Kinder (7-12 Jahre) - Anfänger I
(Kinder müssen lesen können)
Du möchtest ein Instrument lernen? Du interessierst Dich für Gitarrenmusik? Du möchtest einfach mal testen, wie man selbst Musik
macht? Dann melde Dich an!
Gitarre für Kinder (7-12 Jahre) - Anfänger II
(Kinder müssen lesen können)
Du hast schon mal ein bisschen Gitarre gelernt? Es macht Dir Spaß
und Du willst einfach noch mehr lernen? Dann melde Dich an!
Gitarre für Jugendliche (9-16 Jahre) - Anfänger
Du findest es cool, wie die Stars Gitarre spielen zu können und möchtest es auch lernen? Mit ein bisschen Übung wirst Du bald die ersten
aktuellen Songs „klimpern“ können.
Gitarre für Jugendliche (9-16 Jahre) - Fortgeschrittene
Du spielst schon Gitarre, hast aber den Ansporn, noch mehr zu lernen und weiter zu kommen? …dann bist Du hier genau richtig!
Die Gitarrenkurse finden in Kleingruppen statt. Die Kursgebühr
richtet sich nach der Gruppengröße. Bitte im Büro nachfragen.
Kinder aus bestehenden Gitarrengruppen melden sich bitte wieder
für die gleiche Uhrzeit und Kursnummer an!
Neue InteressentInnen kommen in eine Stunde und Andre Busse
schätzt ein, in welche Gruppe sie am besten passen könnten.
Aktuell bestehende Gitarrenkurse:
0615A Dienstag, 13.01.2015, 15:00-16:00 Uhr, 8 Termine
0618A Dienstag, 13.01.2015, 16:00-17:00 Uhr, 8 Termine
0619A Dienstag, 13.01.2015, 17:00-18:00 Uhr, 8 Termine
0615B Dienstag, 14.04.2015, 15:00-16:00 Uhr, 12 Termine
0618B Dienstag, 14.04.2015, 16:00-17:00 Uhr, 12 Termine
0619B Dienstag, 14.04.2015, 17:00-18:00 Uhr, 12 Termine
0615C Dienstag, 08.09.2015, 15:00-16:00 Uhr, 12 Termine
0618C Dienstag, 08.09.2015, 16:00-17:00 Uhr, 12 Termine
0619C Dienstag, 08.09.2015, 17:00-18:00 Uhr, 12 Termine
0621A Donnerstag, 15.01.2015, 15:30-16:30 Uhr, 8 Termine
0621B Donnerstag, 16.04.2015, 15:30-16:30 Uhr, 10 Termine
0621C Donnerstag, 10.09.2015, 15:30-16:30 Uhr , 11 Termine
Neue Anfängergruppen können bei ausreichender Nachfrage starten.
ne u
Auf der Suche nach dem Glück
Ein Mitspieltheater für Kinder ab 4 Jahre
In kleinen Rollenspielen machen sich die Kinder zu einer vorgelesenen
Geschichte gemeinsam auf die Suche nach dem Glück. Dabei lernen sie
sich selbst zu spüren und ihre eigene Kraft und Stärke wahrzunehmen.
Auf spielerische Weise erfahren die Kinder so eine Selbstbestärkung.
Die Eltern dürfen gerne mitreisen.
0651A Freitag, 06.03.2015, 16:00-18:00 Uhr, 1 Termin
0651C Freitag, 09.10.2015, 16:00-18:00 Uhr, 1 Termin
Gebühr: 3,00 € pro Person
Leitung: Uwe Krüger und Ines Kaiser, Seve-Zentrum Holzhausen
13
ne u
Zumba - Kids (5-10 Jahre)
Abtanzen, Spaß haben und den eigenen Körper im Rhythmus verschiedener Musik- und Tanzstile erleben. Gleichzeitig erfahren die Kinder etwas
über die Herkunftsländer der verschiedenen Musikrichtungen.
Bitte mitbringen: bequeme Sportbekleidung, Turnschuhe, Getränke
0632A Donnerstag, 22.01.2015, 16:30-17:30 Uhr, 8 Termine
Gebühr: 30,00 €
Leitung: Mandy Regin, Zumba-Instructor
Bei entsprechender Nachfrage können weitere Kurse starten.
ne u
Malwerkstatt für Kinder (ab 5 Jahre)
Wir unternehmen eine Reise in die Welt der Farben und Formen. Dabei probieren wir verschiedene Maltechniken aus und machen ein paar
kunterbunte Experimente. Wenn Ihr Lust auf das farbenfrohe Abenteuer
habt, dann meldet Euch an!
Bitte mitbringen: Malkittel oder altes Hemd
0646A Donnerstag, 05.02.2015, 16:00-17:00 Uhr, 5 Termine
0646B Mittwoch, 15.04.2015, 16:00-17:00 Uhr, 5 Termine
Gebühr: 19,50 € je Kursblock incl. Material
Leitung: Maria Steuer, Künstlerin
Bei Interesse werden gern weitere Kurse angeboten.
Bunte Osterbasteleien (ab 5 Jahre)
Wir bemalen und bekleben Ostereier, basteln Osternester und allerlei
kleine Osterdekorationen.
0642A Freitag, 20.03.2015, 16:00-17:30 Uhr, 1 Termin
Gebühr: 3,40 € zzgl. 1,00 € Materialkosten
Leitung: Claudia Krebs
Kürbisschnitzen (ab 8 Jahre)
Lass den Halloweenkürbis lachen und abends leuchten!
0643C Dieses Angebot kann von Grundschulklassen gebucht werden.
Termine nach Absprache. Für die Kürbisbestellung bitte langfristig anmelden!
Gebühr: 5,00 € pro Kind (incl. Material)
Leitung: Claudia Krebs
Anzeige
Weihnachtsgeschenke selbst basteln (ab 5 Jahre)
Hier wird gemalt, gebastelt und geklebt: Ein Stern für Opa, eine Dose
für Papa und für Mama glitzert es. Werdet kreativ!
0645C Freitag, 20.11.2015, 16:00-17:30 Uhr, 1 Termin
Gebühr: 3,40 € zzgl. 1,00 € Materialkosten
Leitung: Claudia Krebs
ne u
Weih N A C H T – Wichtelübernachtung in der Fabi
für 6-12jährige Kinder
Genießt Euren ersten Ferientag und stimmt Euch auf das anstehende
Weihnachtsfest ein. Wir werden kleine Geschenke basteln, spielen,
Plätzchen essen und bei Kerzenschein Geschichten hören… Nach einer spannenden Nachtwanderung mit vielen Überraschungen kriechen
wir in unsere Schlafsäcke und schlafen voller Vorfreude aufs Fest ein.
Liebe Eltern, nutzen Sie einen ruhigen Abend vor den Festtagen für
letzte Besorgungen und Arbeiten oder einfach, um sich selbst besinnlich einzustimmen.
Bitte mitbringen: Luftmatratze, Taschenlampe, Schlafsack/Decken etc.
0691C Dienstag, 22.12.2015, 16:00 Uhr bis Mittwoch, 23.12.2015,
10:00 Uhr
Gebühr: 20,00 € incl. Material und Verpflegung (Abendbrot und
Frühstück) Leitung: Kirsten Bertels, Michaela Münz
Jongliertreff für Erwachsene und Kinder ab 10 Jahre
Hast Du Lust zum Jonglieren? Aber keine Ahnung wie das geht?
Bist Du auf der Suche nach neuen Tricks oder Herausforderungen?
Wir treffen uns wöchentlich zum Jonglieren, Einradfahren oder einfach
nur zum Ausprobieren neuer „Un“-Möglichkeiten. Verschiedenste Requisiten stehen ausreichend zur Verfügung.
Bitte mitbringen: Turnschuhe
Probeschnuppern und Späteinstieg jederzeit möglich. Bitte anmelden!
0651A Freitag, 16.01.2015, 16:30-17:30 Uhr, 8 Termine
0651B Freitag, 17.04.2015, 16:30-17:30 Uhr, 9 Termine
0651C Freitag, 11.09.2015, 16:30-17:30 Uhr, 11 Termine
Gebühr: kostenlos … gegen Spenden für die Raumnutzung
Leitung: Kirsten und Thomas Bertels
14
Kindergeburtstage
Ferienprogramm
Kindergeburtstag… Oh je!!! Was mach‘ ich nur?
Welche Spiele hatten wir noch nicht? Womit kann ich Kids begeistern?
Hoffentlich spielt das Wetter mit?! Und so weiter…
Kennen Sie das auch? – Bleiben Sie entspannt!
Wir kümmern uns um Ihre kleine Geburtstagsgesellschaft und
lassen die Kinder aktiv und kreativ werden!
Geben Sie uns Ihre Terminwünsche und wir arrangieren für Ihre Geburtstagsparty mit bis zu 12 Kindern im Alter von 5-12 Jahren ein thematisches
Angebot.
Kurse in den Osterferien
Bitte wählen Sie unter den Themen:
- Weisst du was? Wissenswertes und Kreativität (Tiefsee, Raumfahrt,
Dinos, Urur- Opas Zeiten, Ägyptische Masken, Bäume…)
- Kultur für Kids (Folterkammer, Westerturm)
- Unterwegs im Zauberwald / Naturerlebnisspiele im Wald
- Faszination Archäologie (auf den Spuren unserer Vorfahren)
- Faszination Sterne (kreativ die Sternbilder entdecken)
- Faszination Steinzeit (Kinder erleben Geschichte)
- Reise zu den Amazonas-Indianern (Spannendes aus einer anderen
Kultur)
- Seefahrer und Piraten (eintauchen in eine andere Zeit)
- Traumfänger herstellen
- Papierschöpfen
- Filzen
- Wichtel basteln
- Kleine Handwerker / Holzwerkstatt
- Windlichter / Laternen basteln
- Monster-AG
- Abenteuer auf dem Dachboden / Dachboden-Rallye
- Grusel- und Gespensterparty (allerlei Schauriges)
- Star Wars
- Raus in die Natur (Walderlebnisse, Naturentdeckungen)
- Vogelhäuschen oder Insektenhotel bauen
- Spiel und Bastelspaß (für drinnen und draußen)
- Basteln und Spielen mit Alltagsmaterialien
- Wellness für junge Damen
- Mach’ dich mal locker (Progressive Muskelentspannung u. Fantasiereisen)
- Theaterwerkstatt (sich in verschiedenen Rollen ausprobieren)
- Entdecke den Orient (Tanzen wie im Märchen u. Spannendes erfahren)
- Leben und Spielen im Mittelalter (Wissenswertes erfahren u. Mittelalterliches basteln, Kinder können gerne verkleidet kommen)
Bitte beachten Sie: Unser Angebot beinhaltet 2 oder 3 Zeitstunden inhaltliches Programm. Möchten Sie während dieser Zeit Snacks und Kakao/Kuchen reichen, ist dies möglich, verlängert aber nicht die gebuchte Kurszeit.
Gebühr: 53,00 € pauschal für 2 Zeitstunden
78,00 € pauschal für 3 Zeitstunden
+ Materialkosten je nach Verbrauch
Haben Sie tolle Ideen, Lust und Erfahrung in der Arbeit mit Kindern? Wir suchen für die Ferien neue Kursideen und engagierte
KursleiterInnen. Für die Ferienbetreuung suchen wir außerdem
Tagesmütter und Erzieherinnen (auch in Ausbildung).
ne u
Handpuppen und Figuren modellieren für Kinder ab 6 Jahre
Mit Hilfe einer kindgerechten, einfachen Technik wollen wir aus SchubiMehl eigene Figuren modellieren, bemalen und mit Haaren, Kleidern und
Deko versehen. Unsere fertigen Puppen lassen sich dann leicht zum Leben
erwecken. Mit Hilfe von Requisiten, einer einfachen Bühnengestaltung und
viel eigener Fantasie bringen wir sie ins Spiel.
0654A Mittwoch bis Freitag, 25.03.2015-27.03.2015,
jeweils 9:00-12:00 Uhr, 3 Termine
Gebühr: 29,70 € zzgl. ca. 5,00 Materialkosten je Figur
Leitung: Gerdi Fricke, Theaterpädagogin / Therapeutische Puppenspielerin
Yoga für Kinder (6-9 Jahre)
(Kursbeschreibung siehe Seite 11)
0668B Termine und Gebühr bitte erfragen!
Leitung: Stefanie Schneemann, Yogalehrerin für Kinderyoga
Weitere Osterferienkurse sind in Planung. Bitte fragen Sie nach!
Kurse in den Sommerferien
Für die Sommerferien entwickeln wir ein vielfältiges und spannendes Freizeitprogramm für Kinder ab 4-13 Jahren. Der Sommerferien-Flyer ist ab
Ende Juni 2015 erhältlich und dann auch auf unserer homepage zu finden:
www.familienbildung-untereichsfeld.de
Hier ist schon einmal ein kleiner Vorgeschmack (ab sofort buchbar):
Theaterwerkstatt in den Sommerferien (6-12 Jahre)
„Monsterparty“
(Kursbeschreibung folgt auf unserer homepage)
0653B Montag bis Freitag, 27.07.2015-31.07.2015,
jeweils 9:00-12:00 Uhr, 5 Termine + Aufführung am 31.07.2015
Gebühr: 56,10 €
Leitung: Gerdi Fricke, Theaterpädagogin, Theatertherapeutin
Waldwochen für Wurzelzwerge und junge Naturforscher
Den Geheimnissen des Waldes auf der Spur sein und spannende Abenteuer
erleben! Entdeckt die Pflanzen- und Tierwelt des Waldes, baut mit Zweigen ein Tipi oder ein Waldsofa, spielt, tobt und singt in freier Natur…
Zum Abschluss der Woche wird am Lagerfeuer Stockbrot gebrutzelt. Bitte
denken Sie an Sonnen-, sowie Zeckenschutz und wettergerechte Kleidung!
Treffpunkt: Parkplatz der Ferienkolpingstätte auf dem Pferdeberg
Wurzelzwerge (4-8 Jahre)
0663B Montag bis Freitag, 27.07.-31.07.2015 ,
jeweils 9:00-12:30 Uhr (verlängerte Uhrzeit!), 5 Termine
Gebühr: 57,75 €+ 3,50 € Materialkosten
Leitung: Kirsten Bertels, Michaela Münz
15
Wurzelzwerge (4-8 Jahre) Fortsetzung (Kursbeschreibung siehe S. 14)
0662B Montag bis Freitag, 10.08.-14.08.2015,
jeweils 9:00-12:30 Uhr, 5 Termine
Gebühr: 49,50 € + 3,50 € Materialkosten
Leitung: Claudia Haack, Andreas Klose
Junge Naturforscher (6-10 Jahre)
0664B Montag bis Freitag, 03.08.-07.08.2015
jeweils 9:00-12:30 Uhr (verlängerte Uhrzeit), 5 Termine
Gebühr: 57,75 € + 3,50 € Materialkosten
Leitung: Kirsten Bertels, Michaela Münz
Yoga für Kinder (6-9 Jahre)
(Kursbeschreibung siehe Seite 11)
0668B Termine und Gebühr bitte erfragen!
Leitung: Stefanie Schneemann, Yogalehrerin für Kinderyoga
Ein Nachmittag im Tierheim (6-12 Jahre)
(Kursbeschreibung siehe Homepage)
0669B Termine und Gebühr bitte erfragen!
Leitung: Claudia Krebs
Anzeige
Kurse in den Herbstferien
Theaterwerkstatt in den Herbstferien (6-9 Jahre)
„Überraschungsthema“
Zu einem Überraschungsthema entwickeln die Kinder verschiedene
Fantasien und Ideen, studieren ein eigenes kleines Theaterstück ein
und basteln die Kostüme und Requisiten. Am Ende der Woche wird das
Stück vor Familie und Freunden aufgeführt.
0656C Montag bis Freitag, 19.10.2015-23.10.2015
jeweils 9:00-12:00 Uhr, 5 Termine + Aufführung am 23.10.2015
Gebühr: 56,10 €
Leitung: Gerdi Fricke, Theaterpädagogin, Theatertherapeutin
Yoga für Kinder (6-9 Jahre)
(Kursbeschreibung siehe Seite 11)
0658C Termine und Gebühr bitte erfragen!
Leitung: Stefanie Schneemann, Yogalehrerin für Kinderyoga
Weitere Herbstferienkurse sind in Planung. Bitte fragen Sie nach!
16
Für alle Generationen
Werden Sie Vorlesepate!
Qualifizierung zum Vorlesepaten
Gewaltfrei kommunizieren mit Kindern und Jugendlichen
Eine Fortbildung für ErzieherInnen, LehrerInnen und Tagesmütter
In Kooperation mit dem Präventionsprogramm (PaC)
Kinder haben ein Recht auf gewaltfreie Erziehung! Es genügt aber
nicht, auf physische Gewalt zu verzichten. Auch seelische Verletzungen und andere entwürdigende Maßnahmen sind unzulässig im
Erziehungsprozess. Mit der Gewaltfreien Kommunikation nach Marshall Rosenberg lernen wir, auf unsere Gefühle und Bedürfnisse zu
hören und sie gewaltfrei zu kommunizieren. Somit haben wir auch
offene Ohren für die Sorgen und Nöte der Kinder.
In dieser 6-teiligen Fortbildung befassen wir uns mit folgenden
inhaltlichen Schwerpunkten:
- Alltägliche Herausforderungen in der Kommunikation
- Empathisches Hören auf Gefühle und Bedürfnisse
- Beobachten ohne zu bewerten
- Gefühle anstatt von Meinungen ausdrücken
- Bedürfnisse erkunden
- Geben und Nehmen in der Gewaltfreien Kommunikation
- Anwendungsmöglichkeiten der Gewaltfreien Kommunikation
Bei Abschluss der Fortbildung erhalten Sie ein Zertifikat.
Fortbildungsbeginn:
0213A Donnerstag, 22.01.2015, 9:30-15:00 Uhr, 6 Termine
0214B Donnerstag, 16.04.2015, 15:00-20:00 Uhr, 6 Termine
Die weiteren Termine erfragen Sie bitte im Büro.
Gebühr: 200,00 € (6 Termine)
Leitung: Marlies Pleger- Josten, Kommunikationstrainerin, Konfliktmanagerin, Kinder-, Jugend- und Familienberaterin
Ein Kooperationsprojekt der Familienbildungsstätte Untereichsfeld e.V. mit
der Stadtbibliothek Duderstadt,
gefördert von der Bürgerstiftung Duderstadt.
Wer Lust und Freude an der Arbeit mit Kindern und älteren Menschen
hat, ist bei diesem Projekt richtig.
Vorlesepaten ermöglichen ihren Zuhörern den Zugang zu Büchern
und ihren Geschichten. Figuren und Handlungen werden lebendig
und die Fantasie macht sich auf eine abenteuerliche Reise in eine
andere Welt. Dabei wird nicht nur die Vorstellungskraft angeregt,
sondern auch das Konzentrationsvermögen, das Sprachverständnis,
der Wortschatz und die Ausdrucksfähigkeit trainiert. Vorlesepaten
gehen mit ihrem Angebot ehrenamtlich in Kindergärten, Grundschulen, Kindergruppen oder auch in Krankenhäuser und Senioreneinrichtungen.
Dieses Projekt richtet sich an alle Interessierte mit Lust am Lesen
und dem Miteinander mit Kindern oder anderen Menschen, die Aufmerksamkeit und förderliche Zuwendung brauchen.
An 4 Treffen von ca. 3 Stunden Dauer wird Ihnen vermittelt, wie
Bücher und Geschichten den Zuhörern nahe gebracht werden und
welche Hilfsmittel das Lesen wirkungsvoll unterstützen können.
Sie lernen geeignete Themengebiete, Bestseller und Standardwerke
kennen und erfahren Tipps und Tricks, wie Sie die Aufmerksamkeit
der Zuhörer fesseln können. Sprach- und Stimmtraining, Methodik
und Symbolik werden vermittelt und an Fallbeispielen erprobt. Ein
Workshop rundet das Fortbildungsangebot ab.
Werden Sie Vorlesepate und erleben Sie glänzende Augen, wenn es
wieder heißt: Vorlesestunde mit den Vorlesepaten. Geschichten werden lebendig!
Weitere Infos unter der Tel.: 05527 / 941037
Anzeige
ACCESSOIRES
Schirme
Koffer
Portemonnaies
TASCHEN
SCHULRANZEN Gürtel
Handschuhe
Regenschirme
Besuchen Sie uns online: www.lederwaren-rode.de
17
ne u
Tibet – Faszination und Wirklichkeit
Zwischen den höchsten Bergen der Welt liegt Tibet. Abgeschieden, mit
einer 1000-jährigen Geschichte und einzigartigen Tradition. Hört man
die Gebete der Mönche, die Mantras und das Surren der Gebetsmühlen,
fühlt man sich, als wäre man in einer anderen Welt. Das einfache, traditionsbewusste Leben der Menschen, umgeben von einer atemberaubenden
Natur, beeindruckt. Aber die beunruhigenden Nachrichten über die politischen Verhältnisse dort reißen nicht ab. Der Flammentod vieler Tibeter
wühlt auf und die Situation für die noch dort lebenden Tibeter ist sehr
schwierig. Lassen Sie sich an diesem Informations- und Gesprächsabend
berühren von der Faszination und Wirklichkeit Tibets.
0225A Donnerstag, 19.02.2015, 19:00-21:15 Uhr, 1 Termin
Gebühr: 10,00 €
Leitung: Wolfgang Windhausen, Lyriker und Menschenrechtler
ne u
Stippvisite in Südamerika und Galapagos
Kommen Sie mit auf eine Reise durch Südamerika! Lassen Sie sich bezaubern von lebendigen Reiseerzählungen und farbenprächtigen Fotos,
die die großartige Vielfalt Südamerikas belegen. Bewundern Sie die
tosende Schönheit der Iguaçu-Wasserfälle in Argentinien und die Erhabenheit der Inka-Stadt Machu Picchu in Peru. Bestaunen Sie die Vielfalt
der Tierwelt auf den Galapagos Inseln und erfahren Sie Erstaunliches
über das Indigene Volk der Uros, das auf Schilf-Inseln im Titicaca See
lebt. Noch heute lassen sich viele Relikte der großartigen Inkakultur
bewundern... Wenn jemand eine Reise tut, so kann er viel erzählen.
0226C Mittwoch, 11.11.2015, 19:00-21:15 Uhr, 1 Termin
Gebühr: 10,00 €
Leitung: Wolfgang Windhausen, Lyriker und Menschenrechtler
ne u
Wie werden Wünsche wahr? Wege und Strategien der Umsetzung
Neujahrswunsch-Seminar
Der Jahreswechsel ist immer Anlass für gute Vorsätze und Wünsche.
Sich Kleinigkeiten, wie z.B. einen Parkplatz, zu wünschen, damit war
wohl jeder schon einmal mehr oder weniger erfolgreich. Aber, wie
werden auch die großen Wünsche wirklich wahr? In diesem Workshop
beschäftigen wir uns mit den Grundlagen und Fertigkeiten des erfolgreichen Wünschens. Gemeinsam erschließen wir uns die wunderbare
Welt des Wünschens, vom ersten Gedanken bis zum Absenden des
Wunsches in einem Gebet und machen sie uns für den Alltag zunutze.
0227A Freitag, 09.01.2015, 18:00-21:00 Uhr, 1 Termin
Gebühr: 30,00 €
Leitung: Uwe Krüger und Ines Kaiser, Seve-Zentrum Holzhausen
ne u
Energetisches Heilen
Eine neue Dimension der Selbstheilung
In diesem Kurs können Sie lernen Ihr eigenes Energiefeld wahrzunehmen und auszudehnen, um es zur Selbstheilung zu nutzen. Es werden
Elemente aus der Quantenheilung und dem „reconnective healing“
vorgestellt. Schließen Sie sich auf für Neues und lassen Sie sich an diesem Abend überraschen von ungeahnten eigenen Möglichkeiten.
0204C Dienstag, 10.11.2015, 19:45-22:00 Uhr, 1 Termin
Gebühr: 10,00 €
Leitung: Tatiana Hasse, Yoga-Therapeutin
ne u
Unser Familienhaustier ist krank!
Ergänzende und ganzheitliche Behandlungsmöglichkeiten für Tiere
Neben der schulmedizinischen Versorgung unserer Tiere stellen Chiropraktik, Homöopathie und Schüßler Salze ein erweitertes Spektrum
der Behandlungsmöglichkeiten dar. Tierchiropraktik ist eine manuelle
Behandlungsmethode zur Gesunderhaltung und Therapie akuter und
chronischer Bewegungsstörungen und deren Folgen.
Lernen Sie Einsatzmöglichkeiten der Chiropraktik bei Hunden, Katzen
und Pferden sowie die Anwendung homöopathischer Arzneien und
Schüßler Salze bei entsprechenden Krankheitsbildern kennen. Außerdem findet eine Demobehandlung der Chiropraktik am Hund statt.
Bei Interesse ist eine weiterführende Vertiefung bei zusätzlichen
Terminen möglich.
0203B Freitag, 24.04.2015, 19:30-21:45 Uhr, 1 Termin
0203C Donnerstag, 15.10.2015, 19:30-21:45 Uhr, 1 Termin
Gebühr: 10,00 € je Termin
Leitung: Dr. Martina Borchardt, Tierärztin und Tierchiropraktikerin
ne u
Reiki – Was ist und kann die universelle Lebensenergie?
Sind Sie häufig erschöpft oder frustriert, weil Ihre Wünsche und Bedürfnisse zu kurz kommen?
REI-KI, die universelle Lebensenergie, verhilft Ihnen zu mehr Energie.
Sie kann Sie dabei unterstützen, Ihr kreatives Potential besser auszuschöpfen, Ihre Entwicklung zu intensivieren, innere Ruhe zu finden,
sich besser abzugrenzen oder Blockaden aufzulösen.
Es erwartet Sie ein Informationsabend mit Erfahrungsaustausch, Energieübungen und angeleiteter Meditation.
0220A Dienstag, 10.02.2015, 19:30-21:45 Uhr, 1 Termin
0220B Dienstag, 02.06.2015, 19:30-21:45 Uhr, 1 Termin
0220C Montag, 05.10.2015, 19:30-21:45 Uhr, 1 Termin
Gebühr: 5,00 € je Termin
Leitung: Dr. phil. Marlies Pleger-Josten, Reiki-Meisterin und -lehrerin
ne u
Kräuterwanderung
Heimischen Küchen- und Heilkräutern auf der Spur
Treffpunkt: Gieboldehausen, Ortsteil Elbingen
(Anfahrtsbeschreibung siehe www.familienbildung-untereichsfeld.de)
Wildpflanzen sind in ihrem Vitalstoffgehalt viel reichhaltiger und ausgewogener als jedes gezüchtetes Gemüse. Sie sind nicht nur lecker und
kostenlos, sondern besitzen zum Teil auch Heilwirkung. Bei einem ausgedehnten Spaziergang durch Wald und Flur lernen wir verschiedenste
Kräuter kennen und erfahren von deren Verwendungsmöglichkeiten.
Anschließend werden die gesammelten Kräuter gemeinsam zu Suppen,
Pestos, Smoothies usw. verarbeitet und verköstigt.
Bitte mitbringen: Bio-Obst, Bio-Brot, Teller, Tasse, Besteck, Glas,
Kräuterbuch (falls vorhanden)
0207B1 Samstag, 25.04.2015, 10:00-14:00 Uhr, 1 Termin
0207B2 Samstag, 30.05.2015, 10:00-14:00 Uhr, 1 Termin
Gebühr: 15,00 € je Termin
Leitung: Anke und Berit Sommer
Vermissen Sie ein bestimmtes Kursangebot? Sprechen Sie uns an!
Wir nehmen sehr gern Ihre Wünsche und Anregungen auf.
18
Babysitter werden fitter
Babysitterschulung für Jugendliche ab 14 Jahre
In Kooperation mit der Ev. Familien-Bildungsstätte Göttingen
Kursort: Ev. Familien-Bildungsstätte, Düstere Str. 19, Göttingen
Anmeldung über Familien-Bildungsstätte Göttingen, Tel.: 0551/4886980
Babysitten macht Spaß und ist eine gute Möglichkeit, das Taschengeld
aufzubessern. Damit alles klappt, erfahren Jugendliche in diesem Wochenendkurs Wissenswertes über Säuglingspflege und Babynahrung,
welche Spiele und Lieder für welches Alter geeignet sind, welche Gefahrenquellen ausgeschaltet werden müssen, wie prekäre Situationen gut
umgangen oder geregelt werden, wie die Erwartungen der
Eltern abgefragt werden können, wie der Stand des Versicherungsschutzes und wie es mit der Aufsichtspflicht ist. Ein großes Paket mit
Informationen erwartet Euch. Nach Abschluss des Kurses erhalten die
Teilnehmenden ein Babysitterzertifikat.
0240A Freitag, 13.03.2015, 18:00-20:00 Uhr und Samstag, 14.03.2015,
11:00-15:00 Uhr, 2 Termine
Leitung: Carry Oppermann, Erzieherin, Heilpädagogin
Schickt Gott uns seine Engel?
Ein Seminar speziell für Frauen
Von welchen Engel-Erfahrungen spricht die Bibel? Gibt es auch Engel in
meinem persönlichen Leben? Mit Hilfe verschiedener Methoden wollen
wir neue Zugänge zu uns selbst und zu unserem spirituellen Erleben
finden.
0208C Mittwoch, 23.09.2015 und 30.09.2015,
19:00-21:30 Uhr, 2 Termine
Gebühr: 20,00 €
Leitung: Beatrix Michels, Frauenseelsorgerin im Unterreichsfeld
Café Grenzenlos – Begegnung und Aktion für Frauen und
Mädchen aller Nationen und jeden Alters
Das Café Grenzenlos ist ein Integrationsprojekt für Frauen und
Mädchen aller Nationen mit dem Ziel, Gespräche und Begegnungen
zu ermöglichen, um die deutsche und andere Kulturen kennen zu
lernen, zu verstehen und zu akzeptieren.
Schwerpunkte und Angebote des Café Grenzenlos:
- Gemeinsames Frühstück, zu dem jede Frau einen kleinen Beitrag
an landestypischem Essen mitbringt
- Gemeinsames Kochen und kreatives Gestalten
- Thematische Angebote, z.B. Kulturaustausch, Erziehung, Ernährung,
Religion, Frauenfragen
- Gemeinsame Ausflüge
Treffen zum gemeinsamen Frühstück ist an jedem 3. Dienstag im
Monat, ab 10:00 Uhr, im „Jufi“, Schützenring 6, Duderstadt,
Tel.: 05527/979681 (neben der Feuerwehr)
www.cafe-grenzenlos-duderstadt.de;
e-mail: e.stellhorn@duderstadt.de
Liegt Ihnen die Familienbildungsstätte mit ihren Angeboten am Herzen? Möchten Sie Ihre Zeit und Ihr Engagement zum Geschenk machen?
Dann heißen wir Sie herzlich willkommen! Wir suchen jederzeit aktive, ehrenamtliche Mithilfe bei Veranstaltungen und regelmäßige
Unterstützung im Verwaltungs- und Organisationsbereich!
Anzeige
unSer LeiStungSprofiL
Steuerberatung
WirtSchaftSberatung
• SteuererklärungenfürPrivatpersonenund
UnternehmenallerRechtsformensowiefürVereine
• Vertretunginaußergerichtlichenundgerichtlichen
Rechtsbehelfsverfahren
• Steuergestaltung
• ErbschaftssteuerlicheBeratung
• SteuerlicheMitwirkungbeiBetriebsprüfungen
•
•
•
•
•
•
BetriebswirtschaftlicheBeratung
Existenzgründung
Finanzplanung
Unternehmensnachfolge
RechtsformwahlvonUnternehmen
Sanierungsberatung
rechnungSWeSen
• Finanz-undLohnbuchhaltung
• Baulohn
• Jahresabschluss
• Konzernabschluss
• Anlagenbuchhaltung
• Kostenrechnung
Wir bilden
auch aus!
•37115Duderstadt
•www.reimann-koch.de
•Tel:05527/9836-0
•Fax:-66
•reimann-koch@datevnet.de
Bahnhofstr.18
Bahnhofstr.
18·
37115 Duderstadt·
www.reimann-koch.de·
Tel.: 0 55 27 / 98 36-0·
Fax: -66·
info@reimann-koch.de
19
Gesundheit und Ernährung
Grüne Smoothies – ein Heiltrank der Natur
Grüne Smoothies versorgen den Körper in einem einzigen Drink mit
einer riesigen Portion an gesundheitswichtigen Vitaminen, Mineralien,
Chlorophyll und sekundären Pflanzenstoffen aus Obst, grünem Blattgemüse und Wildkräutern. Studien belegen bei regelmäßigem Konsum
von Smoothies eine außergewöhnlich heilsame Wirkung auf vielerlei
Beschwerden und eine Steigerung an Wohlbefinden und körperlicher
Gesundheit. Erfahren Sie an diesem Abend von erstaunlichen Hintergründen, leckeren Rezepten und praktischen Tipps. Und kosten Sie
selbst einen frisch zubereiteten Smoothie.
Bitte mitbringen: Obst, grüne Blattsalate
0714B Dienstag, 23.06.2015, 19:45-22:00 Uhr, 1 Termin
Gebühr: 10,00 €
Leitung: Tatiana Hasse, Heilpraktikerin, Yogalehrerin
Grüne Smoothies auch in der Winterzeit?
In der dunklen Jahreszeit bietet die Natur nur wenige frische Blattsalate und Wildkräuter. Sie müssen aber dennoch nicht auf die gesunden
Grünen Smoothies verzichten! Lernen Sie vollwertige und gesunde
Alternativen und leckere Rezepte kennen und probieren Sie einen typischen Winter-Smoothie.
Bitte mitbringen: Obst, grüne Blattsalate
0715C Dienstag, 17.11.2015, 19:45-22:00 Uhr, 1 Termin
Gebühr: 10,00 €
Leitung: Tatiana Hasse, Heilpraktikerin, Yogalehrerin
Erste Hilfe am Säugling und Kleinkind (siehe Seite 5)
Algen - Kleine Kraftwerke der Natur
Chlorella, Spirulina und Afa-Algen, auch als „Muttermilch aus dem
Wasser“ bezeichnet, sind außergewöhnliche Nahrungsmittel, die
vielzählige positive Auswirkungen auf die Gesundheit haben können.
Lernen Sie diese Wirkungen und den gezielten Einsatz kennen.
0708A Montag, 16.03.2015, 19:30-21:00 Uhr, 1 Termin
0708C Montag, 21.09.2015, 19:30:21:00 Uhr, 1 Termin
Gebühr: 7,50 € je Termin
Leitung: Ingrid Rinkleff
Wasser – (Über-) Lebensmittel Nr. 1
Wasser bildet die Basis aller in der Natur vorkommenden Lösungen, ob
Pflanzensäfte, Blut oder Lymphflüssigkeit. Wer genügend Wasser trinkt,
fühlt sich fit, sieht besser aus und stärkt seine Widerstandskraft. Doch
Wasser ist nicht gleich Wasser! Erfahren Sie an diesem Abend alles über
die physikalischen Eigenschaften des Wassers, sowie über Besonderheiten
und die daraus resultierende Bedeutung für unsere Gesunderhaltung.
0714A Montag, 23.03.2015, 19:30-21:00 Uhr, 1 Termin
0714C Montag, 28.09.2015, 19:30-21:00 Uhr, 1 Termin
Gebühr: 7,50 € je Termin
Leitung: Ingrid Rinkleff
Gesund trotz Elektrosmog
Elektrosmog und Wasseradern sind oft für Schlafstörungen, Kopfschmerzen, Depressionen und dergleichen verantwortlich! Welche
Störfelder beeinträchtigen unser Wohlbefinden, wie können wir sie
messen und wie schützen wir uns davor?
0709 Bei Interesse kann dieser Vortrag kurzfristig angeboten werden.
Leitung: Ingrid Rinkleff
Anzeige
Quellwasserqualität direkt aus dem Wasserhahn !
- Reduzierung von Schadstoffen und Bakterien
- Lösung des Kalkproblems
- Verbesserung des Geschmacks
- vitales Wasser für mehr Gesundheit
Fragen Sie nach unserem 30-Tage-Gratis-Test!
Ingrid Rinkleff, Über dem Töpferofen 5, 37434 Krebeck
05507/606,Rinkleff@t-online.de, www.plocher.de
20
Anzeige
Schüßler Salze
Potenzierte Mineralstoffe für die Gesundheit
Die 12 Schüßler-Salze sind 12 lebenswichtige Mineralstoffe, die viele Prozesse im Körper regulieren. Ein Mangel an bestimmten Salzen
zeigt sich im Gesicht und in körperlichen und seelischen Beschwerden.
Schüßler Salze können helfen, diesen Mangel auszugleichen und ein
gesundes Gleichgewicht wieder herzustellen. Lernen Sie in diesem Kurs
den gezielten Einsatz der Salze, prophylaktisch und bei verschiedensten Beschwerden. Bringen Sie Ihre persönlichen Fragen mit.
0707A Dienstag, 17.02.2015, 19:45-21:15 Uhr, 3 Termine
Gebühr: 25,50 €
Leitung: Tatiana Hasse, Heilpraktikerin
ne u
Tel.: 0 55 33-26 09
www.asmus-gmbh.de · info@asmus-gmbh.de
Frühjahrsputz für den Körper
Reinigungstechniken aus dem Hatha Yoga
Unser physischer Körper ist von Natur aus eigentlich ein sich-selbstreinigendes System. Aber gerade in der heutigen Zeit führen Abgase,
Aroma- und Konservierungsstoffe, Stress und ungesunde Ernährung
zu Ablagerungen von Stoffwechselabfallprodukten, Schlacken und
anderen Fremdkörpern in unserem Körper. Hierdurch kann er in seiner optimalen Funktion eingeschränkt sein und mit Beschwerden und
vorschnellen Altersprozessen antworten. Mit den Shatkrijas, den yogischen Reinigungstechniken, können Sie verschiedene Körperbereiche
wieder tief reinigen: Augen, Nase, Lunge, Magen, Darm. Lernen Sie, wie
Sie Ihren Körper entlasten und auf ein wunderbares Jahr vorbereiten
können. Bei Interesse ist eine weiterführende Vertiefung bei zusätzlichen Terminen möglich.
0712A Dienstag, 24.03.2015, 19:45-22:00 Uhr, 1 Termin
Gebühr: 10,00 €
Leitung: Tatiana Hasse, Heilpraktikerin, Yogalehrerin
Homöopathische Hausapotheke für (Klein-) Kinder
und Erwachsene
Homöopathische Mittel können bei vielerlei Beschwerden des Alltags,
wie Fieber, Husten, Durchfall, Insektenstichen, Verbrennungen, Verletzungen, Krämpfen usw. eine Linderung bewirken, bzw. eine gute
Ergänzung zur schulmedizinischen Behandlung darstellen. Lernen Sie
in diesem Kurs die wichtigsten Anwendungsmöglichkeiten bei Babys,
Kleinkindern und Erwachsenen und die passenden homöopathischen
Mittel kennen.
0706C Dienstag, 22.09.2015, 19:45-21:15 Uhr, 3 Termine
Gebühr: 25,50 €
Leitung: Tatiana Hasse, Heilpraktikerin
Erste homöopathische Hilfe für Babys und Kleinkinder
Eine Vielzahl von Beschwerden bei Babys und Kleinkindern, wie z.B.
Blähungen, Schlafstörungen, Schmerzen beim Zahnen, Fieber und
Schnupfen können mit homöopathischen Mitteln wirksam erstbehandelt werden. Lernen Sie an diesem Abend die gängigsten Mittel und ihre
Einsatzmöglichkeiten kennen und erhalten viele zusätzliche Tipps, die
die Genesung Ihrer Kleinen unterstützen und fördern können.
0705B Dienstag, 28.04.2015, 19:45-22:00 Uhr, 1 Termin
0705C Dienstag, 03.11.2015, 19:45-22.00 Uhr, 1 Termin
Gebühr: 10,00 € je Termin
Leitung: Tatiana Hasse, Heilpraktikerin
ne u
Osteopathie für Babys und Kleinkinder
Dieser Vortragsabend möchte Sie über Möglichkeiten und Grenzen der
Osteopathie bei Babys und Kleinkindern informieren und Ihre ganz persönlichen Fragen dazu beantworten. Der Geburtsvorgang an sich, aber
insbesondere Schwierigkeiten während der Entbindung, wie z.B. der Einsatz von Saugglocke oder Geburtszange, Geburtsfehllagen, Kaiserschnitt,
stellen eine enorme Belastung für den zarten Körper eines Babys dar.
Manchmal entstehen daraus körperliche Verspannungen und Blockaden,
die nach der Entbindung und im Laufe der Zeit zu Auffälligkeiten beim
Neugeborenen führen können. Das Baby ist dann z.B. unruhig, hat Probleme beim Saugen und mit der Verdauung, schaut ständig nur zu einer
Seite oder überstreckt sich und fühlt sich spürbar nicht wohl in seiner
Haut. Die Osteopathie, als ganzheitliche medizinische Methode, kann an
dieser Stelle Funktionsstörungen aufspüren und dem kleinen Organismus
helfen, sich selbst zu heilen und wieder ins Gleichgewicht zu kommen. Auf
Wunsch kann auch auf das „Kiss Syndrom“ eingegangen werden.
0438A Dienstag, 10.03.2015, 19:30-21:45 Uhr, 1 Termin
0438C Dienstag, 13.10.2015, 19:30-21:45 Uhr, 1 Termin
Gebühr: 10,00 € je Termin
Leitung: Verena Schenke, Physiotherapeutin, Osteopathin
ne u
Hormon-Yoga nach D. Rodrigues (Kursbeschreibung siehe Seite 25)
Hormon-Yoga für Frauen
0836A Dienstag, 13.01.2015, 16:30-18:00 Uhr 10 Termine
Hormon-Yoga für Frauen und Männer
0836C Dienstag, 29.09.2015, 16:30-18:00 Uhr, 10 Termine
Gebühr 75,00 € je Kursblock
Leitung: Edda Thiel, Yoga-Lehrerin
21
Heilfasten für Gesunde - Fastenbegleitung
Fünf Tage lang keine feste Nahrung zu sich nehmen, nur trinken. Da
kann sich der Körper auf sich konzentrieren, Schlacken ausspülen, heilen und neue Kräfte schöpfen. Heilfasten in der Gruppe hilft über Anfangsschwierigkeiten hinweg, erleichtert das Durchhalten und kann, je
nach Interesse der Gruppe, zur Reflexion über die derzeitigen Lebensgewohnheiten führen und / oder zum „geselligen Erlebnis“ werden.
Sanfte Körperübungen unterstützen den Kreislauf und steigern das
Wohlbefinden. Der Kurs beinhaltet 1 Informations- und Vorbereitungstreffen und 8 Tage lang individuelle Betreuung während des Fastens (3
Aufbautage, 5 Fastentage).
0710A Vorbesprechung: Montag, 09.03.2015, 19:00 Uhr
Fastenbeginn: Donnerstag, 12.03.2015, 18:00-19:30 Uhr, 9 Termine
0710C Vorbesprechung: Montag, 02.11.2015, 19:00 Uhr
Fastenbeginn: Donnerstag, 05.11.2015, 18:00-19:30 Uhr, 9 Termine
Gebühr: 47,70 € je Kursblock, nur Vorbesprechung: 3,00 €
Leitung: Roswitha Schöning, Ernährungs- und Diätberaterin
Herzgesund und glücklich
Die 4 wichtigsten Grundlagen für die Gesunderhaltung und Regeneration des Herzens sind: Bewegung, Ernährung, Entspannung und
seelische Herzöffnung. Erfahren Sie an diesem Abend umfangreiche
Hintergrundinformationen und praktische Tipps, wie Sie herzgesund
und glücklich bleiben. Bei Interesse ist eine weiterführende Vertiefung
bei zusätzlichen Terminen möglich.
0711B Dienstag, 21.04.2015, 19:45-22:00 Uhr, 1 Termin
Gebühr: 10,00 €
Leitung: Tatiana Hasse, Heilpraktikerin, Yogalehrerin
ne u
Was ist und was kann die klassische Hypnose?
Im Allgemeinen kennt man nur die Hypnose-Showeinlagen einiger Magier. Die klassische Hypnose als Psychotherapeutisches Verfahren kann
aber sehr viel mehr und Ihr Leben nachhaltig verändern. Mit ihrer Hilfe
können Sie zum „Glücklichen Nichtraucher“ werden, Lampenfieber
und Prüfungsangst besiegen oder mehr Gelassenheit gewinnen. Lernen
Sie an diesem Vortragsabend Möglichkeiten und Grenzen der Klassischen Hypnose kennen.
0721A Freitag, 06.02.2015, 18:00-20:15 Uhr, 1 Termin
Gebühr: 10,00 €
Leitung: Uwe Krüger (Hypnotiseur) und Ines Kaiser, Seve-Zentrum
Holzhausen
ne u
Wunschgewicht - kann Hypnose helfen?
Immer wieder streben Sie Ihr Wunschgewicht an und schaffen es einfach nicht, dabei zu bleiben? Hypnose kann Sie darin unterstützen, den
Teufelskreis des Auf und Ab zu durchbrechen und Ihre „Sommerfigur“
dauerhaft zu halten. Lernen Sie an diesem Abend Methode und Wirkmechanismen der Hypnose kennen.
0722B Freitag, 08.05.2015, 18:00-20:15 Uhr, 1 Termin
Gebühr: 10,00 €
Leitung: Uwe Krüger (Hypnotiseur) und Ines Kaiser, Seve-Zentrum
Holzhausen
Benötigen Sie für eigene Veranstaltungen einen Raum? Außerhalb
unserer Kurszeiten können Sie unsere Räumlichkeiten nutzen.
Anzeige
Ihre
22
Fitness und Wellness
Mit J gekennzeichnete Kurse werden von einigen Krankenkassen bezuschusst. Bitte informieren Sie sich vorher bei Ihrer Krankenkasse.
J Präventionsgymnastik am Vormittag
Beugen Sie Schmerzzuständen und Bewegungseinschränkungen vor! In
diesem Kurs für Jung & Alt verbessern wir durch allgemeine Gymnastik
unsere Beweglichkeit und kräftigen alle Muskelgruppen.
Bitte mitbringen: bequeme Sportbekleidung
Probeschnuppern (4,80 €) und Späteinstieg möglich. Bitte anmelden!
0801A Mittwoch, 14.01.2015, 8:30-9:30 Uhr, 8 Termine
Gebühr: 38,40 €
0801B Mittwoch, 15.04.2015, 8:30-9:30 Uhr, 13 Termine
Gebühr: 62,40 €
0802A Mittwoch, 14.01.2015, 9:30-10:30 Uhr, 8 Termine
Gebühr: 38,40 €
0802B Mittwoch, 15.04.2015, 9:30-10:30 Uhr, 13 Termine
Gebühr: 62,40 €
Leitung: Claudia Haack, Physiotherapeutin
J Präventionsgymnastik am Abend
0803C Donnerstag, 10.09.2015, 19:00-20:00 Uhr, 11 Termine
Gebühr: 52,80 €
0804C Donnerstag, 10.09.2015, 20:00-21:00 Uhr, 11 Termine
Gebühr: 52,80 €
Claudia Haack, Physiotherapeutin
J Wirbelsäulengymnastik am Vormittag
Wirbelsäulengymnastik ist die beste Therapie und Vorsorge gegen Rückenschmerzen, Nacken- und Schulterverspannungen.
Wir trainieren in diesem Kurs alle Muskelgruppen, die für eine gesunde
Körperhaltung entscheidend sind. Durch Kräftigung und Dehnung der
Muskulatur sowie Koordinationsübungen wird die Mobilität der Wirbelsäule erhalten und verbessert.
Bitte mitbringen: Sportbekleidung
Probeschnuppern (4,80 €) und Späteinstieg möglich. Bitte anmelden
0801C Mittwoch, 09.09.2015, 8:30-9:30 Uhr, 11 Termine
Gebühr: 52,80 €
0802C Mittwoch, 09.09.2015, 9:30-10:30 Uhr, 11 Termine
Gebühr: 52,80 €
Leitung: Claudia Haack, Physiotherapeutin
J Wirbelsäulengymnastik am Abend
0803A Donnerstag, 15.01.2015, 19:00-20:00 Uhr, 8 Termine
Gebühr: 38,40 €
0803B Donnerstag, 16.04.2015, 19:00-20:00 Uhr, 10 Termine
Gebühr: 48,00 €
0804A Donnerstag, 15.01.2015, 20:00-21:00 Uhr, 8 Termine
Gebühr: 38,40 €
Leitung: Claudia Haack, Physiotherapeutin
ne u
J Ausgleichsgymnastik - „modernen“ Haltungsschäden vorbeugen
Die Ursachen vieler Alltagsbeschwerden lassen sich häufig auf bestimmte Muskelschwächen des Bewegungsapparates und einseitige
Fehlhaltungen zurückführen. Dieser Kurs bietet einen ganzheitlichen
Ausgleich für die meist sitzenden Tätigkeiten des modernen Menschen.
Durch ein moderates Training, geeignet für Menschen jeden Alters
und Geschlechts, werden alle Muskelgruppen gekräftigt und somit
die Haltung und Beweglichkeit nachhaltig verbessert. Abschließende
Dehnungs- und Entspannungsübungen tragen zu körperlichem Wohlbefinden und innerer Ruhe bei und beugen Muskelkater vor.
Probeschnuppern (4,80 €) und Späteinstieg möglich. Bitte anmelden!
0806B Donnerstag, 16.04.2015, 20:00-21:00 Uhr, 10 Termine
Gebühr: 48,00 €
Leitung: Claudia Haack, Physiotherapeutin
Body-Workout am Abend
Nach einem leichten ‘Warm-up’ mit Aerobic Schritten kräftigen wir mit
einem gezielten Muskeltraining diejenigen Muskelgruppen, die aus verschiedenen Gründen zur Abschwächung neigen (Oberschenkel, Gesäß,
Bauch und Rücken, aber auch Arme und Schultern). Dieses regelmäßige
Training verbessert die Körperhaltung sowie die Kraftausdauer und sorgt
für ein gutes Körpergefühl. Das abschließende ‘Cool-down’, Dehnungs- und
Entspannungsübungen beugen Gelenkbeschwerden und Muskelkater vor.
Probeschnuppern (5,00 €) und Späteinstieg möglich. Bitte anmelden!
0821A Donnerstag, 15.01.2015, 19:00-20:00 Uhr, 8 Termine
Gebühr: 40,00 €
0821B Donnerstag,16.04.2015, 19:00-20:00 Uhr, 10 Termine
Gebühr: 50,00 €
0821C Donnerstag, 10.09.2015, 19:00-20:00 Uhr, 10 Termine
Gebühr: 50,00 €
Leitung: Silke Lange, Übungsleiterin
ne u
Body-Workout am Vormittag
0822A Donnerstag, 15.01.2015, 9:30-10:30 Uhr, 8 Termine
Gebühr: 40,00 €
0822B Donnerstag, 16.04.2015, 9:30-10:30 Uhr, 10 Termine
Gebühr: 50,00 €
0822C Donnerstag, 10.09.2015, 9:30-10:30 Uhr, 10 Termine
Gebühr 50,00 €
Leitung: Silke Lange, Übungsleiterin
Pilates - Besser in Form kommen
Wussten Sie, dass Sie in jeder Phase Ihres Lebens den Körper formen
können? Wussten Sie, dass körperliche Bewegung in liebevoller Atmosphäre wie Balsam für die aufgescheuchte Seele ist? Erleben Sie mit
mir und innerhalb einer Gruppe ganz wunderbarer Frauen ein neues
Körperbewusstsein, das weit über die Kursstunde hinaus trägt.
Bitte mitbringen: Stopper-Socken, Turnschuhe, bequeme Sportkleidung
Probeschnuppern (6,25 €) und Späteinstieg möglich. Bitte anmelden!
0827C Freitag, 11.09.2015, 18:15-19:30 Uhr, 12 Termine
Gebühr: 68,75 €
Leitung: N. N.
23
ne u
Pilates - FitnessCoaching am Morgen
Mit frischer Energie in den neuen Tag!
Ausgehend von der Körpermitte schafft Pilates auf eine sanfte und
schonende Art Balance, Beweglichkeit und Koordination. Durch den
Fokus auf das „Powerhouse“ wird besonders die Bauch- und die Rückenmuskulatur sowie der Beckenboden angesprochen und gekräftigt.
Ob Profisportler, Fitness-Freund oder Bewegungsneuling – Pilates wird
jedem Anspruch optimal gerecht. „Der Geist ist der Trainer, der Körper
ist das Team“ (Joseph H. Pilates)
Probeschnuppern (5,00 €) und Späteinstieg möglich. Bitte anmelden!
0826A Dienstag, 27.01.2014, 8:45-9:45 Uhr, 8 Termine
Gebühr: 40,00 €
0826B Dienstag, 14.04.2014, 8:45-9:45 Uhr, 8 Termine
Gebühr: 40,00 €
0826C Dienstag, 08.09.2015, 8:45-9:45 Uhr, 8 Termine
Gebühr: 40,00 €
Leitung: Ludwina Ahlborn-Laake, Coach für Fitness und Gesundheit,
DTB Pilatestrainerin
Zumba - Der rhythmische Fitnessspaß am Abend
Zumba-Fitness verbindet Aerobic und Lateinamerikanische Tänze mit
Fitnessübungen zu einem dynamischen Workout. Zumba arbeitet nicht
mit dem Zählen von Takten, sondern mit dem Folgen der Musik und mit
sich wiederholenden Bewegungen. Die Zumba Choreographie verbindet
Hip Hop, Samba, Salsa, Merengue, Mambo und Bauchtanzbewegungen
zu schnellen, aber auch langsamen Liedern. Dieses Ausdauertraining
macht nicht nur gute Laune, sondern ist äußerst effektiv für Fitness
und Gewichtsreduktion und zur Prävention von berufsbedingten Haltungsschäden. Lassen Sie sich mitreißen von den heißen Rhythmen und
genießen Sie die positive Wirkung auf Körper, Geist und Seele.
Probeschnuppern (5,00 €) und Späteinstieg möglich. Bitte anmelden!
0810A Donnerstag, 15.01.2015, 18:00-19:00 Uhr, 8 Termine
Gebühr: 40,00 €
0810B Donnerstag, 16.04.2015, 18:00-19:00 Uhr, 10 Termine
Gebühr: 50,00 €
0810C Donnerstag, 10.09.2015, 18:00-19:00 Uhr, 10 Termine
Gebühr: 50,00 €
Leitung: Silke Lange, Übungsleiterin
Tanzen ist Träumen mit den Beinen
Orientalischer Tanz - Sinnlichkeit und Lebensfreude
Der orientalische Tanz ist einer der ältesten Tänze und hat eine wunderbare Wirkung auf Körper und Seele: seine weichen und natürlichen
Bewegungen lösen Muskelverspannungen im ganzen Körper. Das Gewebe wird gestrafft, Muskeln und Gelenke werden und bleiben geschmeidig. Rücken, Beckenboden und die Beine werden gestärkt. Bauchtanz
hilft uns, den Körper so zu akzeptieren, wie er ist.
Im vertrauten Kreis entdecken wir auf neue Weise unsere Sinnlichkeit
und Lebensfreude. Ein Wellnesserlebnis, das zu den Klängen von orientalischer Musik Balsam für die Seele ist. Dieser Kurs ist für Anfängerinnen, aber auch Frauen mit Vorkenntnissen gedacht.
Bitte mitbringen: lockeren Rock / Hose, großes Tuch für die Hüfte
Probeschnuppern (4,50 €) und Späteinstieg möglich. Bitte anmelden!
0808A Dienstag, 13.01.2015, 20:00-21:30 Uhr, 5 Termine
Gebühr: 22,50 €
0808B Dienstag, 14.04.2015, 20:00-21:30 Uhr, 6 Termine
Gebühr 27,00 €
0808C Dienstag, 06.10.2015, 20:00-21:30 Uhr, 5 Termine
Gebühr: 22,50 €
Leitung: Petra Bartosch, Dozentin für Orientalischen Tanz
Autogenes Training
Ganzheitliche Stressbewältigung und Entspannung
Das Autogene Training ist eine wissenschaftlich anerkannte Entspannungstechnik und basiert auf dem Prinzip der Selbstsuggestion
(Selbstbeeinflussung). Durch das innerliche Vorsagen von Ruhe- und
Entspannungsformeln und das Vorstellen von Ruhebildern, wird willentlich eine Entspannungsreaktion ausgelöst.
In netter Atmosphäre lernen Sie das „Autogene Training“ kennen. Sie
erlernen richtig zu entspannen, Stress abzubauen und gleichzeitig Ihre
Konzentrationsfähigkeit zu verbessern. Sie werden ruhiger, gelassener
und ausgeglichener und beugen stressbedingten psychosomatischen
Krankheiten vor.
Bei ausreichende Nachfrage kann ein Kurs jederzeit angeboten werden.
0805 Anzahl der Termine: 10 + 1 Kurstag zu je 1,5 Std.
Gebühr: 90,00 € pro Person
Firmenkurse: Preise auf Anfrage
Leitung: Petra Bartosch, Gesundheitspädagogin
Anzeige
Petra Bartosch
Entspannungspädagogin
Ernährungsberaterin
Gesundheitspädagogin
Am Sulberg 17
37115 Duderstadt
Fon 05527-998480
petrabartosch@gmx.de
Progressive
Muskelentspannung
Autogenes Training
24
Fitness im Alter – Kurse und Vorträge speziell für Senioren
Yoga für Senioren
Bewegung und Wohlgefühl im Alter
Yoga ist ideal dafür geeignet, auch im Alter fit zu bleiben oder es zu
werden. Die Kursleiterin kann die Übungen jeder Person und jeder
körperlichen Einschränkung individuell anpassen. Bewegungen zur
Aktivierung der Füße und Beine sowie Arme, Hände, des Rückens,
der Augen und der Atmung können auch sehr gut auf dem Stuhl oder
selbst im Rollstuhl durchgeführt werden. Da Yoga nachweislich positiv
bewertete Effekte sowohl auf die physische als auch auf die psychische
Gesundheit hat, ist es nie zu spät, diesen Weg für sich zu entdecken.
Bitte mitbringen: Socken, Decke, Kissen, bequeme Kleidung
Probeschnuppern (5,00 €) und Späteinstieg möglich.
0818A Mittwoch, 04.02.2015, 16:30-17:30 Uhr, 5 Termine
Gebühr: 25,00 €
0818B Mittwoch, 15.04.2015, 16:30-17:30 Uhr, 13 Termine
Gebühr: 65,00 €
0818C Mittwoch, 09.09.2015 , 16:30-17:30 Uhr, 11 Termine
Gebühr: 55,00 €
Leitung: Sylvia Hunger, Yoga-Lehrerin
Schickt Gott uns seine Engel? (siehe Seite 18)
Tibet- Faszination und Wirklichkeit (siehe Seite 17)
Stipvisite in Südamerika und Galapagos (siehe Seite 17)
Qualifizierung zum Vorlesepaten (siehe Seite 16)
ne u
Klangreisen
Kursort: Praxis „Gemeinsam Therapieren“, Am Steinmecke 11,
Duderstadt / Nesselröden, Anmeldung über die Familienbildungsstätte
Schalten Sie ab vom beruflichen und privaten Alltag und lassen sich bei
einer Tasse Tee entführen in eine Welt voller Harmonie von Klängen,
Düften und Farben!
Musik und Klänge können tief entspannen und sogar heilen, z.B. den
Blutdruck regulieren, die Durchblutung des Gehirns verbessern, den
Stoffwechsel und Hormonhaushalt positiv beeinflussen und Schlafstörungen lindern. In diesen Kursstunden erfahren Sie durch anfängliche
sprachliche Suggestion ein tiefes Gefühl von Ruhe und Entspannung,
welches dann von schillernden Klängen der Klangschalen, Zimbeln und
Gongs weiter getragen wird. Ihre Fantasie und Energie kann dabei frei
fließen und die Selbstheilungskräfte Ihres Körpers werden angeregt.
Die Klangreisen finden in ansprechendem Ambiente in Kleingruppen
statt. Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, warme Socken
0828A1 Freitag, 16.01.2015, 18:00-19:00 Uhr, 1 Termin
0828A2 Freitag, 13.02.2015, 18:00-19:00 Uhr, 1 Termin
0828A3 Freitag, 06.03.2015, 18:00-19:00 Uhr, 1 Temin
0828C1 Freitag, 11.09.2015, 18:00-19:00 Uhr, 1 Termin
0828C2 Freitag, 02.10.2015, 18:00-19:00 Uhr, 1 Termin
0828C3 Freitag, 06.11.2015, 18:00-19:00 Uhr, 1Termin
0828C4 Freitag, 04.12.2015, 18:00-19:00 Uhr, 1 Termin
Gebühr: 10,00 € je Termin
Leitung: Regina Eckert, Klangschalen-Therapeutin nach W. Häfner
ne u
Gongmeditation
Anzeige
Kursort: Praxis „Gemeinsam Therapieren“, Am Steinmecke 11,
Duderstadt / Nesselröden, Anmeldung über die Familienbildungsstätte
Wer sich auf eine tiefere Erfahrung mit den Tönen und Klängen einlassen möchte, kann in einer Gongmeditation gezielt die körperlichen und
seelischen Beschwerden angehen. Der Energiefluss kommt zum Fließen.
Bestimmte Beschwerden können verringert werden. Die Gongmeditationen finden in ansprechendem Ambiente in Kleingruppen statt.
Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, warme Socken
0829A1 Freitag, 30.01.2015, 18:00-19:00 Uhr, 1 Termin
0829A2 Freitag, 27.02.2015, 18:00-19:00 Uhr, 1 Termin
0829C1 Freitag, 25.09.2015, 18:00-19:00 Uhr, 1 Termin
0829C2 Freitag, 16.10.2015, 18:00-19:00 Uhr, 1 Termin
0829C3 Freitag, 20.11.2015, 18:00-19:00 Uhr, 1 Termin
Gebühr: 10,00 € je Termin
Leitung: Regina Eckert, Klangschalen-Therapeutin nach W. Häfner
Wir suchen Sachspenden aller Art.
Alles, was Wiederverkaufswert hat und technisch in Ordnung ist. Im Rahmen des Projektes ‚SocialBay‘ der GAB Duderstadt werden diese Sachen
zugunsten der Familienbildungsstätte Untereichsfeld bei ebay versteigert.
Wir möchten dieses Geld in die Neuanschaffung von Kursmaterialien,
z.B. Spielzeug oder Sportgeräte investieren.
Wenn Sie wünschen, erhalten Sie bei Versteigerung Ihrer Sachspende
eine Spendenbescheinigung über den Versteigerungserlös.
Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!
25
ne u
(Vor-) Weihnachts-Yoga
Vorweihnachtszeit – besinnliche Zeit? Geschenke kaufen, Wohnung dekorieren, Plätzchen backen, Planungen für die Festtage, Einkaufen…
Manchmal überrollt uns der ganze Vorweihnachtsstress und die Vorfreude und Besinnlichkeit bleibt auf der Strecke.
Mit Hilfe von Yoga-, Atem-, und Entspannungsübungen wirken wir dem
entgegen. Wir nehmen uns 3 Stunden Zeit, in denen wir intensives, bewusstes Atmen nutzen, um unsere Gedanken zu beruhigen (erst einmal
tieeeef Luft holen). Sanfte Yogaübungen, meditativ und wiederholend
ausgeführt, bringen uns in einen „Flow“ Zustand (alles wird fließend
leicht und beschwingt). Auch Yogastellungen zur Unterstützung der
Verdauung (damit nichts schwer im Magen liegt) sind Inhalt dieses
Kurses. Entspannung mit Hilfe von Düften, Musik und Übungen geben
uns ein tief entspanntes Gefühl ausgeruht und voller Freude dem Fest
der Liebe entgegenzutreten. Am Ende können wir gemeinsam bei einer
Tasse Tee den Kurs ausklingen lassen.
Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, eine Decke, ein Kissen und ein
warmes Getränk
0838C Samstag, 28.11.2015, 12:00-15:00 Uhr, 1 Termin
Gebühr: 12,50 €
Leitung: Bianca Gawor, Yogalehrerin
ne u
Hormomon-Yoga nach der Methode von Dinah Rodriguez
Hormonyoga ist eine natürlich und ganzheitliche Methode zur positiven
Beeinflussung des Hormonhaushalts vor, während und nach den Wechseljahren, für Männer in der Andropause (Midlife Crisis) sowie auch für
jüngere Frauen und Männer, die Probleme durch ein hormonelles Ungleichgewicht haben, ebenso für Frauen mit Kinderwunsch. Hormonyoga
ist eine Art dynamisches Yoga, verbunden mit einer starken Atemtechnik,
welches nicht nur eine Steigerung der Vitalität und des Wohlbefindens
bringt, sondern auch bei regelmäßigem Praktizieren schnell zu Ergebnissen führen kann. Die einzelnen Übungen sind dazu geeignet auf ganz
natürliche Weise die Hormonproduktion im Körper anzuregen.
Hormon-Yoga für Frauen
0836A Dienstag, 13.01.2015, 16:30-18:00 Uhr, 10 Termine
Hormon-Yoga für Frauen und Männer
0836C Dienstag, 29.09.2015, 16:30-18:00 Uhr, 10 Termine
Gebühr 75,00 € je Kursblock
Leitung: Edda Thiel, Yoga-Lehrerin
Benötigen Sie für eigene Veranstaltungen einen Raum? Außerhalb
unserer Kurszeiten können Sie unsere Räumlichkeiten nutzen.
Anzeige
Montag-Freitag: 8-19 Uhr und Samstag: 8-14 Uhr
Marktstraße 23-25 • 37115 Duderstadt • Tel.: 05527-8497195
Aktuelle Veranstaltungen finden Sie unter www.lebenskunst-duderstadt.de
26
Anzeige
Privates Institut für Gesundheitstraining und Naturheilkunde
Privates
Institut
für Gesundheitstraining
und Naturheilkunde
Dipl.-Ing. Tatiana
Hasse -Heilpraktikerin,Yoga-Lehrerin
Hasse
-Heilpraktikerin,Yoga-Lehrerin, BYV, Yoga-Therapeutin
Dipl.-Ing.
Tatiana Hasse
-HeilpraktikerinHans-Berckefeldtstr.
8 ; 37136
Bernshausen,Yoga-Lehrerin
Hans-Berckefeldtstr.
8 ; 37136
Bernshausen
Termine nach Vereinbarung;
Tel:
05528-200586
Termine nach Vereinbarung; Tel: 05528-200586
Gesundheitstraining durch positive Einflussnahme auf
Gesundheitstraining
durchdes
positive
die
verschiedenen Aspekte
SelbstEinflussnahme auf
die verschiedenen Aspekte des Selbst
Der Körper
Der
Körper
Es gibt
viele verschiedene Wege, den Körper positiv zu beeinflussen; einige wichtige Möglichkeiten sind:
Es
viele verschiedene
Wege,
den Körper positiv
zu beeinflussen;
einige wichtige
• gibt
Ernährung:
Dabei ist die
Berücksichtigung
der Konstitution,
der Jahreszeiten,
desMöglichkeiten
Alters und dessind:
• Ernährung:
Dabei istwichtig.
die Berücksichtigung
Konstitution,
der Jahreszeiten,
desnach
Alters
des
Gesundheitszustands
Ein sehr guterder
Ansatz
ist die 5 Elemente
Ernährung
derund
Traditionell
Gesundheitszustands
Ein abzielt
sehr guter
die 5 Elemente
nach der Traditionell
Chinesischen Medizin,wichtig.
die darauf
die Ansatz
innerenist
Organe
zu stärkenErnährung
und das Gleichgewicht
von Yin und
Chinesischen
Medizin,
die darauf abzielt die inneren Organe zu stärken und das Gleichgewicht von Yin und
Yang im Körper
aufrechtzuerhalten.
Yang im Körper
aufrechtzuerhalten.
• Heilpflanzen,
homöopathische
Mittel, Schüßler Salze, Entschlackungskuren.
• Heilpflanzen,
homöopathische
Mittel, Schüßler Salze,
Entschlackungskuren.
Bewegung: bewirkt
eine gute Kreislauftätigkeit
und eine
optimale Versorgung des ganzen Körpers mit
• Bewegung:
bewirkt
eine guteBewegung
Kreislauftätigkeit
optimale Versorgung
des ganzen
Sauerstoff und
Nährstoffen.
verbindetund
dieeine
verschiedenen
Aspekte unseres
Seins,Körpers
wie z.B.mit
Yoga, Qi
Sauerstoff
und ,Nährstoffen.
Gong, Tai Chi
Tanz u.a. Bewegung verbindet die verschiedenen Aspekte unseres Seins, wie z.B. Yoga, Qi
Gong, TaiGefühlszustände
Chi , Tanz u.a. wie Angst, Zorn oder Kummer beeinflussen unmittelbar die Atmung. Umgekehrt kann
• Atmung:
• Atmung:
wie Atmung
Angst, Zorn
Kummer
beeinflussen
die Atmung.
Umgekehrt kann
man durchGefühlszustände
Bewusstheit in der
dieseoder
Zustände
beeinflussen
undunmittelbar
auch in schwierigen
Lebenssituationen
man
Bewusstheit
in sie
derzu
Atmung
diese Zustände beeinflussen und auch in schwierigen Lebenssituationen
genugdurch
Energie
haben, um
meistern.
Diegenug
Seele Energie haben, um sie zu meistern.
Die
Wir Seele
können über die obigen Methoden wegen der Abhängigkeiten der verschiedenen Aspekte des Seins
Wir
können über
dieauf
obigen
Methoden
wegen
der Abhängigkeiten
dernoch
verschiedenen
Aspekte des die
Seins
untereinander
auch
die Seele
Einfluss
nehmen.
Zusätzlich gibt es
andere Möglichkeiten,
direkt auf
untereinander
auch auf
die Seele
Einfluss nehmen. Zusätzlich gibt es noch andere Möglichkeiten, die direkt auf
unser Gefühlsleben
Einfluss
haben:
Gefühlsleben
•unser
Bachblüten
sind Einfluss
Essenzenhaben:
aus Blumen, die auf einer feinstofflichen Weise unsere Gefühle positiv beeinflussen.
• Bachblüten
sind
Essenzen
aus Blumen, wieder
die auf her.
einer feinstofflichen Weise unsere Gefühle positiv beeinflussen.
Sie stellen das
seelische
Gleichgewicht
stellen das seelische Gleichgewicht wieder her.
DerSie
Verstand
Verstand
•DerMentales
training: Wir können lernen positive, aufbauende Gedanken zu haben, die uns die Energie geben,
• Mentales
training:Leben
Wir können
lernen
GedankenErfahrungen
zu haben, dieinuns
die Energie
Erfolg in unserem
zu haben.
Wirpositive,
können aufbauende
uns auch entscheiden
unserem
Leben geben,
aus einer
Erfolg
in unserem
Leben zu haben.
Wir
können uns auch hat
entscheiden
Erfahrungen
in unserem
Leben
aus unseren
einer
positiven
Sicht zu betrachten.
Unsere
Betrachtungsweise
großen Einfluss
auf unsere
Gefühle
und auf
positiven Sicht zu betrachten. Unsere Betrachtungsweise hat großen Einfluss auf unsere Gefühle und auf unseren
Körper.
• Körper.
Selbsterkenntnis : Über das Analysieren und Verstehen unserer Psyche können wir alte, hindernde
• Selbsterkenntnis
Über das Analysieren und Verstehen unserer Psyche können wir alte, hindernde
Verhaltensmuster :auflösen.
auflösen.
DerVerhaltensmuster
Geist:
Der
WennGeist:
wir mit unserer geistigen Ebene in Kontakt kommen, verbinden wir uns mit unendlichen Quellen der Energie
Wenn
mit unserer
geistigen
in Kontakt
und derwir
Liebe.
Unser Leben
wirdEbene
mit Licht
erfüllt.kommen, verbinden wir uns mit unendlichen Quellen der Energie
der Liebe. Unser
Leben
wirdArt,
mit Licht
erfüllt.mit dem Geist aufzunehmen, denn der Geist kann am stärksten
•undMeditation:
Ist eine
wichtige
um Kontakt
• Meditation:
Ist eine
durch Ruhe und
Stillewichtige
wirken.Art, um Kontakt mit dem Geist aufzunehmen, denn der Geist kann am stärksten
und Stille
wirken.
• durch
Gebet:Ruhe
Ist unsere
direkte
Hinwendung an die göttliche Quelle. Diese Verbindung ist die stärkste Kraft in
• Gebet:
unseredie
direkte
an die
göttliche Quelle.
unseremIstLeben,
uns inHinwendung
jeder Situation
weiterhelfen
kann. Diese Verbindung ist die stärkste Kraft in
unserem Leben, die uns in jeder Situation weiterhelfen kann.
Arbeitsbereiche des Instituts für Gesundheitstraining und Naturheilkunde
Arbeitsbereiche
des Instituts für Gesundheitstraining
positive Impulse anund
dasNaturheilkunde
Selbst über die oben erwähnten Ebenen.
• Persönliche Gesundheitsberatung;
• Persönliche
Gesundheitsberatung;
positive
an das Selbst
über
die oben
erwähnten Ebenen.
Energiemassage;
ist eine Kombination
aus Impulse
Aromamassage,
Shiatsu,
Reiki
und Chakrenausgleich
• Energiemassage;
ist eine
Kombination aus Aromamassage, Shiatsu, Reiki und Chakrenausgleich
Yoga-Qi Gong Kurse,
Chakrenarbeit
• Yoga-Qi
Gong
Kurse, Chakrenarbeit
Chakren und
Edelsteine,
Selbstheilung mit Hilfe von Kristallen
• Chakren
Edelsteine,
Yoga-Qi und
Gong
für KinderSelbstheilung mit Hilfe von Kristallen
• Yoga-Qi
Gong
für Kinder
Kurse über
Bachblüten
für Erwachsene und spezielle Anwendung für Kinder
• Kurse über Bachblüten
fürfür
Erwachsene
und
spezielle
Anwendung
fürfür
Kinder
Homöopathie
Erwachsene
und
spezielle
Anwendung
Kinder
• Kurse über Homöopathie
Schüßler Salzefür Erwachsene und spezielle Anwendung für Kinder
• Kurse
über Schüßler
Salzedie 5 Elemente Ernährung nach der Traditionell Chinesischen Medizin
Ernährung,
im speziellen
• Ernährung,
im speziellen
die 5 Elemente
Ernährung
nach der Traditionell Chinesischen Medizin
Mentales Training:
Visualisation,
Selbsthypnose,
Erfolgsstrategien
• Yoga Therapie, z. B. Yoga fürs Herz, Yoga für die Verdauung usw.
Heilen,
Quantenheilung,
Reconnectiv
Healing, Theja!
Reconnection
• Energetisches
Mentales
Training:
Visualisation,
Selbsthypnose,
Erfolgsstrategien
Quantenheilung,
Reconnectiv
Healing,
The
Reconnection
Intuitionstraining,
Wege
zur eigenen
Kraft
, Bauchentscheidung,
Mut zum eigenen Profil!
• Vorbereitung
Intuitionstraining,
Wege
zur eigenen
Kraft , Bauchentscheidung,
Mut zum eigenen Profil!
für
amtsärztliche
Überprüfung
für die
amtsärtzliche
Überprüfung
zur Zulassung alsja!Heilpraktiker
Yogatherapeut
Ausbildungzum
zum
Yogalehrer
• Ausbildung
Vorbereitung
für Yogalehrer,
die
amtsärtzliche
Überprüfung zur Zulassung als Heilpraktiker
27
J Yoga - Qigong, sanft und schonend
Aus Bewegung, Atmung und Entspannung können Sie für Ihren Alltag
viel Energie schöpfen. Durch Übungen aus Yoga, Qigong und Autogenem Training schenken Sie sich selbst Ruhe, Kraft und Wohlbefinden.
Bitte mitbringen: Wolldecke, Kissen, bequeme Kleidung
0814A Montag, 12.01.2015, 17:45-19:15 Uhr, 8 Termine
Gebühr: 60,00 €
0814B Montag, 13.04.2015, 17:45-19:15 Uhr, 12 Termine
Gebühr: 90,00 €
0814C Montag, 07.09.2015, 17:45-19:15 Uhr, 12 Termine
Gebühr: 90,00 €
Leitung: Tatiana Hasse, Yoga-Lehrerin, Heilpraktikerin
J Yoga - Qigong mit Meditation
Körperliche Dehnungsübungen und geistige Entspannungstechniken
stehen im Mittelpunkt des Kurses. Diese führen Sie zu Ruhe und Wohlbefinden. Bitte mitbringen: Decke, Kissen, bequeme Kleidung
0812A Montag, 12.01.2015, 19:30-21:00 Uhr, 8 Termine
Gebühr: 60,00 €
0812B Montag, 13.04.2015, 19:30-21:00 Uhr, 12 Termine
Gebühr: 90,00 €
0812C Montag, 07.09.2015, 19:30-21:00 Uhr, 12 Termine
Gebühr: 90,00 €
Leitung: Tatiana Hasse, Yoga-Lehrerin, Heilpraktikerin
J Yoga - Qigong am Vormittag (14-tägig)
Aus Bewegung, Atmung und Entspannung können Sie für Ihren Alltag
viel Energie schöpfen. Durch Übungen aus Yoga, Qigong und Autogenem Training schenken Sie sich selbst Ruhe, Kraft und Wohlbefinden.
Bitte mitbringen: Wolldecke, Kissen, bequeme Kleidung
0813A Dienstag, 13.01.2015, 10:00-11:30 Uhr, 4 Termine
Gebühr: 30,00 €
0813B Dienstag, 14.04.2015. 10:00-11:30 Uhr, 6 Termine
Gebühr: 45,00 €
0813C Dienstag, 08.09.2015, 10:00-11:30 Uhr, 6 Termine
Gebühr: 45,00 €
Leitung: Tatiana Hasse, Yoga-Lehrerin, Heilpraktikerin
J Yoga - Qigong, Entspannung und Selbstheilung
Aus Bewegung, Atmung und Entspannung können Sie für Ihren Alltag
viel Energie schöpfen. Durch Übungen aus Yoga, Qigong und Autogenem Training schenken Sie sich selbst Ruhe, Kraft und Wohlbefinden.
Bitte mitbringen: Wolldecke, Kissen, bequeme Kleidung
0816A Dienstag, 13.01.2015, 18:00-19:30 Uhr, 8 Termine
Gebühr: 60,00 €
0816B Dienstag, 14.04.2015, 18:00-19:30 Uhr, 12 Termine
Gebühr: 90,00 €
0816C Dienstag, 08.09.2015, 18:00-19:30 Uhr, 12 Termine
Gebühr 90,00 €
Leitung: Tatiana Hasse, Yoga-Lehrerin, Heilpraktikerin
Sind Sie ÜbungsleiterIn, TrainerIn oder PhysiotherapeutIn? Haben Sie
eine medizinische oder heilberufliche Qualifikation? Wir suchen für
unseren Gesundheits- und Fitnessbereich neue, motivierte Kursleiter!
Yoga - Ruhe und Energie tanken (14-tägig)
Mit gezielten Atem-, Körper- und Entspannungsübungen aus dem
Hatha-Yoga erlernen Sie einen achtsamen Umgang mit sich selbst und
die Stimme Ihres Körpers wahrzunehmen. Begehen Sie diesen ganzheitlichen Weg für Körper, Geist und Seele und gewinnen eine verbesserte
Beweglichkeit, eine Vertiefung des Atems und eine Steigerung der Lebensfreude
Bitte mitbringen: Wolldecke, Kissen, bequeme Kleidung
Probeschnuppern (7,50 €) und Späteinstieg möglich. Bitte anmelden!
0819A Dienstag, 20.01.2015, 10:00-11:30 Uhr, 4 Termine
Gebühr: 30,00 €
0819B Dienstag, 21.04.2015, 10:00-11:30 Uhr, 6 Termine
Gebühr: 45,00 €
0819C Dienstag, 15.09.2015, 10:00-11:30 Uhr, 6 Termine
Gebühr: 45,00 €
Leitung: Bärbel Koch, Yoga-Lehrerin
ne u
Hatha-Yoga zum Tagesausklang
Der Kurs richtet sich an alle, die gerne den Tag mit Yoga ausklingen
lassen möchten. Wir werden durch atemgeführte Bewegungsabläufe, Körperstellungen, Atemübungen und Tiefenentspannung unseren
Körper und unseren Geist in Harmonie bringen, innere Ruhe und neue
Kraft gewinnen. Gestärkt können wir uns dann ganz gelassen unserem
wohlverdienten Feierabend widmen.
Dieser Kurs ist für Anfänger und leicht Fortgeschrittene geeignet.
0820A Dienstag, 13.01.2015, 18:15-19-:45 Uhr, 10 Termine
0820C Dienstag, 29.09.2015, 18:15-19:45 Uhr, 10 Termine
Gebühr: 75,00 € je Kursblock
Leitung: Edda Thiel, Yoga-Lehrerin
Fitness - Yoga
Fit werden und fit bleiben - mit Achtsamkeit auf die eigenen körperlichen Grenzen und Bedürfnisse
Yogaübungen, dynamisch wiederholt ausgeführt, dienen hervorragend
dazu, die Ausdauer und Kondition zu steigern. Gehaltene Stellungen
(Asanas) kräftigen unsere Muskeln (Arme, Beine, Po, Bauch, Rücken),
um kraftvoll und aufrecht durch´s Leben zu gehen. Dehnübungen
beugen Verletzungen an Muskeln, Sehnen und Bändern vor. Bewusst
durchgeführt, in Verbindung mit der Yoga-Atemtechnik, wird die
Konzentration gesteigert, die Gedanken kommen zur Ruhe und wir
erfahren eine Entspannung in der Anspannung! Meditations- und
Entspannungsübungen runden die Stunde zwischen Anspannung und
Entspannung ab, bringen Körper, Geist und Seele in Einklang und uns
somit in einen wonnigen Zustand, der uns einen harmonischen Start in
den Tag ermöglicht.
Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Decke und evtl. ein Kissen
Probeschnuppern (7,50 €) und Späteinstieg möglich. Bitte anmelden!
0817A Freitag, 16.01.2015, 10:00-11:30 Uhr, 8 Termine
Gebühr: 60,00 €
0817B Freitag, 17.04.2015, 10:00-11:30 Uhr, 10 Termine
Gebühr: 75,00 €
0817C Freitag, 11.09.2015, 10:00-11:30 Uhr, 11 Termine
Gebühr: 82,50 €
Leitung: Bianca Gawor, Yoga-Lehrerin
28
Anzeige
Dagmar Müller
Physiotherapie-Praxis
M;)H*QRL
Krankengymnastik für
Kinder und Erwachsene
- Krankengymnastik, auch mit Eis- oder
Wärmetherapie sowie Heißer Rolle
- Bobath - Therapie / Vojta - Therapie
- Manuelle Therapie / Pörnbacher Therapie
- Dorn-Breuß-Therapie / Schmerztherapie
- Cranio-Sacral-Therapie / Schlingentisch
- Sensorische Integrationsbehandlung bei
Lern- und Konzentrationsstörungen
- Manuelle Lymphdrainage / Atemtherapie
- Hausbesuche auf ärztliche Verordnung
J Aqua Fitness
Konditions- und Koordinationstraining im Wasser
Ort: Hallenbad, Auf der Klappe, Duderstadt (nur für Schwimmer)
Anmeldung: Physiotherapiepraxis Müller, Tel.: 05527/1321
Montag, 12.01.2015, 21:00-21:45 Uhr, 10 Termine
Montag, 28.09.2015, 21:00-21:45 Uhr, 10 Termine
Gebühr: 95,00 € + 20,00 € Eintritt (Ferienpause bei Bedarf)
Leitung: Evelyn Möller, Physiotherapeutin
Ort: Bäderwelt Teistungenburg, Klosterweg 10, 37339 Teistungen
Anmeldung: Physiotherapiepraxis Müller, Tel.: 05527/1321
Mittwoch, 14.01.2015, 19:30-20:15, 10 Termine
Mittwoch, 14.01.2015, 20:30-21:15, 10 Termine
Mittwoch, 30.09.2015, 19:30-20:15, 10 Termine
Mittwoch, 30.09.2015, 20:30-21:15, 10 Termine
Gebühr: 82,00 € + 20,00 € Eintritt
Leitung: Jürgen Hoffmann, Physiotherapeut
- Entwicklungsberatung für Säuglinge
- Psychomotorik, tiergestützte Therapie
J Wasserratten & Co. für Kinder (8-12 Jahre)
- Reflexzonentherapie / Kinesiotape / Fango
Ort: Bäderwelt Teistungenburg, Klosterweg 10, 37339 Teistungen
Anmeldung: Physiotherapiepraxis Müller, Tel.: 05527/1321
Mittwoch, 14.01.2015, 17:00-17:45 Uhr, 8 Termine
Mittwoch, 03.06.2015, 17:00-17:45 Uhr, 8 Termine
Gebühr: 45,00 € +20,00 € Eintritt (teilweise von KK unterstützt)
Leitung: Dagmar Müller, Physiotherapeutin
- Aqua Fitness, Nordic Walking, Pilates etc.
- Massagen / Rückenschule / REHA - Sport
Physiotherapie-Praxis Dagmar Müller
Ziegeleistraße 6, 37115 Duderstadt,  05527 / 1321
www.Mueller-Duderstadt.de DM@Mueller-Duderstadt.de
Dagmar Müller
Physiotherapie-Praxis
M;)H*QRL
J Fit mit Kids – Nordic Walking
Kurs für Kinder (8-12 Jahre) und Eltern
Gönnen Sie sich das Vergnügen, zusammen mit Ihren Kindern Erfahrungen in Nordic-Walking zu sammeln, Nordic-Walking unter dem
Motto: „Spiel und Spaß“.
Bitte mitbringen: Wetterfeste Sportbekleidung, Turnschuhe
Anmeldung + Kursort: Physiotherapiepraxis Müller, Tel.: 05527/1321
Dienstag, 02.06.2015, 15:30-16:30 Uhr, 8 Termine
Gebühr: 74,00 € Familienpreis (teilweise von KK unterstützt)
Leitung: Dagmar Müller, Physiotherapeutin, Nordic-Walking-Trainerin
J Nordic Walking
Nordic-Walking ist eine gute Möglichkeit eine Ausdauersportart in der
Natur auszuführen. Im Kurs werden die Technik und Trainingsmöglichkeiten des Nordic-Walking vermittelt.
Bitte mitbringen: Wetterfeste Sportbekleidung, Turnschuhe
Anmeldung + Kursort: Physiotherapiepraxis Müller, Tel.: 05527/1321
Dienstag, 19.05.2015, 17:00-18:00 Uhr, 8 Termine
Gebühr: 65,00 €
Leitung: Dagmar Müller, Physiotherapeutin, Nordic-Walking-Trainerin
J Wirbelsäulengymnastik mit Pilates
Pilates ist eine sanfte, jedoch sehr wirkungsvolle Trainingsmethode, die
zu mehr Beweglichkeit, Kraft und Balance führt.
Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Handtuch, etwas zu trinken
Anmeldung + Kursort: Physiotherapiepraxis Müller, Tel.: 05527/1321
Dienstag, 13.01.2015, 19:30-20:30 Uhr, 8 Termine
Dienstag, 22.09.2015, 19:30-20:30 Uhr, 8 Termine
Gebühr: 65,00 € je Kursblock (Ferienpause bei Bedarf)
Leitung: Dagmar Müller, Physiotherapeutin, Rückenschul- und
Pilatestrainerin
J Rückenschule
In diesem Kurs wird ein rückenschonendes Alltagsverhalten vermittelt
und ein gezieltes Training zur Stärkung und Entspannung der Muskulatur durchgeführt.
Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Handtuch, etwas zu trinken
Anmeldung + Kursort: Physiotherapiepraxis Müller, Tel.: 05527/1321
Donnerstag, 16.04.2015, 19:00-20:00 Uhr, 8 Termine
Donnerstag, 03.09.2015, 19:00-20:00 Uhr, 8 Termine
Gebühr: 65,00 € je Kursblock (Ferienpause bei Bedarf)
Leitung: Evelyn Möller, Physiotherapeutin, Rückenschultrainerin
Suchen Sie noch ein passendes Geschenk zur Geburt, Taufe, Geburtstag oder zu anderen Gelegenheiten? Wie wäre es mit einem
Gutschein für einen Kurs / Vortrag in der Familienbildungsstätte?
Wir halten ansprechend gestaltete Gutscheine für Sie bereit.
29
Freizeit, Kreativität und Musik
für Erwachsene
ne u
Nähen für Einsteigerinnen
Sie möchten sich eine Nähmaschine kaufen und benötigen Tipps und
Tricks zur Einweisung? Mit kleinen Nähprojekten entdecken Sie die
Kunst und Lust des Nähens und werden sicher im Umgang mit der
eigenen Maschine.
Bitte mitbringen: eigene Nähmaschine, wenn vorhanden
0907A Donnerstag, 29.01.2015, 19:00-20:30 Uhr, 4 Termine
Gebühr: 22,20 € zzgl. Materialkosten nach Verbrauch
Leitung: Claudia Krebs
ne u
Zauberhafte Frühlingskränze
Frisches Grün und duftige Schleifen vertreiben das Grau des Winters.
Binden und schmücken Sie in gemütlichem Kreis Tisch- und Türkränze
für das Osterfest.
0908A Freitag, 20.03.2015, 19:00-21:15 Uhr, 1 Termin
Gebühr: 8,40 € zzgl. Materialkosten nach Verbrauch
Leitung: Claudia Krebs
ne u
Granny-square – der Häkelhit
Lustig bunte Häkelvierecke lassen sich zusammensetzen zu modischen
Mützen, Taschen, Lampenschirmen, Wandbildern bis hin zu liebevollen
Babydecken. Erlernen Sie in diesem Kurs die spezielle Häkeltechnik.
0909A Freitag, 06.02.2015, 19:30-21:00 Uhr, 3 Termine
Gebühr: 16,65 € zzgl. Materialkosten nach Verbrauch
Leitung: Claudia Krebs
Anzeige
ne u
Tippi-Zelte für Kinder selbst genäht
Wir nähen lustige Tippi-Zelte als Schattenplätzchen oder Ruhezone
fürs Kleinkind und sorgen auch für ausreichend Kissenhüllen und Decken. Lange gerade Nähte helfen dabei auch der Nähanfängerin, ihre
Maschine kennen und beherrschen zu lernen.
Bitte mitbringen: Nähmaschine, wenn vorhanden
0910B-V Vorbesprechung: Freitag, 22.05.2015, 19:00-20:00 Uhr
0910B Kursbeginn: Freitag, 05.06.2015, 19:00-21:00 Uhr, 3 Termine
Gebühr: 26,00 € zzgl. Materialkosten nach Verbrauch
Leitung: Claudia Krebs
ne u
Naturprodukte zum Selbermachen
Ob Cremes, Peelings, Kräuter- oder Blütensalz, Schokolutscher, Gewürzmischungen im Glas oder Ähnliches: alles ist aus einfachen Zutaten (Joghurt + Mandel, Kaffeesatz + Öl, Sesamkörner + Salz)
schnell und unkompliziert zum Verschenken oder für den eigenen
Gebrauch, zum Verzehr, für die Schönheit oder für die Gesundheit
herzustellen. Alle Produkte garantiert ohne Chemie und Zusatzstoffe.
Effektiv, leicht nachzumachen und immer ein Hingucker als Mitbringsel
oder kleines Geschenk.
Osterpräsente
0917A Mittwoch, 11.03.2015, 19:30-21:45 Uhr, 1 Termin
Schönes für die Seele
0917B Mittwoch, 03.06.2015, 19:30-21:45 Uhr, 1 Termin
Weihnachtspräsente
0917C Mittwoch, 04.11.2015, 19:30-21:45 Uhr, 1 Termin
Gebühr: 7,65 € je Termin plus Material nach Verbrauch
Leitung: Bianca Gawor
30
ne u
Filzpantoffeln oder Filztaschen stricken und filzen
für Strickanfängerinnen
Wer einmal die mollig-weichen Filzpantoffeln getragen hat, der möchte sie nicht mehr missen. Sie können ganz leicht selbst gestrickt und
gefilzt werden. In diesem Kurs erhalten Sie eine gute Einführung und
Tipps fürs Stricken und starten in gemütlicher Runde in Ihr eigenes
Projekt. Alternativ zu Filzpantoffeln können Sie auch Filztaschen stricken. Ein super Geschenk auch zu Weihnachten!
Bitte mitbringen: Stricknadeln, Größe bitte im Büro erfragen!
0912C Mittwoch, 18.11.2015, 19:30-21:00 Uhr, 2 Termine
Gebühr: 11,10 € zzgl. Materialkosten nach Verbrauch
Leitung: Michaela Münz
ne u
Bezaubernde Origami- und Strohsterne
Gehen Sie die Adventzeit gelassen an! Nehmen Sie sich Zeit, um in
gemütlicher Atmosphäre bei Tee und Weihnachtsgebäck und unter
Anleitung die schönsten Fröbelsterne, Origamisterne, Strohsterne etc.
für Ihre Weihnachtsdeko zu basteln. Besondere Falttechniken werden
dabei vermittelt.
0906C Freitag, 06.11.2015, 19:00-20:30 Uhr, 2 Termine
Gebühr: 11,10 € zzgl. Materialkosten nach Verbrauch
Leitung: Claudia Krebs
ne u
Elfen nach Waldorfart
Ob als Kantenhocker oder stehend, bilden diese kleinen, süßen Elfen
einen schönen Mittelpunkt Ihrer Dekoration. Erlernen Sie in diesem
Kurs die Herstellung von Stoffpüppchen nach Waldorfart.
Bitte mitbringen: Nadel, Schere, reißfester Zwirn
0902B Mittwoch, 29.04.2015, 20:00-22:15 Uhr, 2 Termine
Gebühr: 16,70 € zzgl. Materialkosten nach Verbrauch
Leitung: Karina Klie
ne u
Herbstliche Filzideen
Filzen ohne Wasser und Seife!! An 2 Abenden erlernen wir die Trockenfilztechnik und stellen für eine tolle Herbstdekoration Pilze, Kastanien,
Eicheln und/oder kleine Mäuschen her.
Bitte mitbringen: Evtl. Filznadel (wenn vorhanden)
0903C Donnerstag, 10.09.2015, 20:00-21:30 Uhr, 2 Termine
Gebühr: 11,10 € zzgl. Materialkosten nach Verbrauch
Leitung: Karina Klie
Adventskränze und Weihnachtsgestecke
Traditionelles Kranzbinden in geselliger Runde bei Kerzenschein und
Plätzchen ist eine schöne Einstimmung auf die Adventszeit.
Erfahren Sie an diesem Abend Tipps und Kniffe für das Binden und
Schmücken von Adventskränzen und Weihnachtsgestecken. Schmücken
Sie ganz klassisch mit Naturmaterialien, wie Nüssen und Zapfen, oder
modern mit Schleifen und Glitter.
0911C Freitag, 20.11.2015, 19:00-21:15 Uhr, 1 Termin
Gebühr: 8,50 € zzgl. Materialkosten nach Verbrauch
Leitung: Claudia Krebs
Jongliertreff für Erwachsene und Kinder ab 10 Jahre
Hast Du Lust zum Jonglieren? Aber keine Ahnung wie das geht?
Bist Du auf der Suche nach neuen Tricks oder Herausforderungen?
Wir treffen uns wöchentlich zum Jonglieren, Einradfahren oder einfach
nur zum Ausprobieren neuer „Un“-Möglichkeiten. Verschiedenste Requisiten stehen ausreichend zur Verfügung.
Bitte mitbringen: Turnschuhe
Probeschnuppern und Späteinstieg jederzeit möglich. Bitte anmelden!
0651A Freitag, 16.012015, 16:30-17:30 Uhr, 8 Termine
0651B Freitag, 17.04.2015, 16:30-17:30 Uhr, 9 Termine
0651C Freitag, 11.09.2015, 16:30-17:30 Uhr, 11 Termine
Gebühr: kostenlos … gegen Spenden für die Raumnutzung
Leitung: Kirsten und Thomas Bertels
Gitarre für Erwachsene - Anfänger
Sie wollten schon immer mal Gitarre lernen, um mit einfachen
Akkorden Kinderlieder oder die guten alten Songs zu begleiten? Dann
melden Sie sich an und entdecken Ihre Musikalität!
Bitte mitbringen: Gitarre, evtl. Stimmgerät und Mappe
0919A Dienstag, 13.01.2015, 18:00-19:00 Uhr, 8 Termine
0919B Dienstag, 14.04.2015, 18:00-19:00 Uhr, 12 Termine
0919C Dienstag, 08.09.2015, 18:00-19:00 Uhr, 12 Termine
Die Gitarrenkurse finden in Kleingruppen statt.
Gebühr: auf Anfrage
Leitung: Andre Busse, Musiker
Selbsthilfegruppen treffen sich
Osteoporose Reha - Sportgruppe Duderstadt e.V.
Osteoporose ist eine Krankheit, die sich durch einen stark fortschreitenden Verlust an Knochensubstanz bemerkbar macht. Wird hier also
nicht rechtzeitig vorgebeugt, können übermäßig große Mengen an
Knochengewebe verloren gehen. Diese Gruppen bieten Informationen
zur Früherkennung, Behandlung, Besserung der Lebensqualität durch
Gymnastik und richtige Ernährung an.
Ansprechpartnerin: Frau Rosi Wieprecht, Tel.: 05527 / 2371
Montagsgruppen:
Gruppe I: 14:45 - 15:30 Uhr
Gruppe II: 15:30 - 16:15 Uhr
Rheumaliga
Bewegungsübungen im Trockenen
Bewegungsübungen für Erkrankungen des rheumatischen
Formenkreises.
Bitte mitbringen: bequeme Kleidung (Jogginghose, dicke Socken etc.),
Turn- oder Gymnastikschuhe
Ansprechpartnerin: Frau Bönig, Tel.: 05527 / 4336
Mittwochsgruppe: 18:30 - 19:30 Uhr
31
Obernfeld
Kurse in anderen Gemeinden
Gieboldehausen
DELFI® - Kurse
Entwicklungsförderung, Spiel, Spaß und Bewegungsfreude für Eltern mit Babys ab 7. Lebenswoche
D – Denken, E – Entwickeln, L – Lieben, F – Fühlen, I - Individuell
(Beschreibung des Angebotes siehe Kap. Rund um die Geburt)
Bei Interesse an einem DELFI®-Kurs bitte bei der Familienbildungsstätte in Duderstadt anmelden. Sobald genug Kinder im gleichen Alter
gemeldet sind, wird ein neuer DELFI®-Kurs starten.
Leitung: Wiebke Rathswohl, DELFI®-Leiterin
Späteinsteiger finden vielleicht noch einen Platz in einer bereits bestehenden DELFI® - oder Knirpse-Gruppe und sind herzlich willkommen.
Bitte fragen Sie nach einem altersentsprechenden Kurs.
Club der Knirpse, Spielkreis
für Eltern mit 1 - 3½-jährigen Kindern
Ort: über dem St. Antonius-Kindergarten, St. Laurentiusstr.
(Beschreibung der Angebote siehe Kap. Eltern-Kind-Gruppen)
Leitung: Karin Wiedenbrügge, Erzieherin
Club der Knirpse, Spielkreis
für Eltern mit 1 - 3½-jährigen Kindern
Ort: Pfarrheim Obernfeld
(Beschreibung der Angebote siehe Kap. Eltern-Kind-Gruppen)
Späteinsteiger sind herzlich willkommen und zahlen ab Einstiegstag.
Bitte fragen Sie nach einem altersentsprechenden Kurs.
Leitung: Steffi Bömeke, Erzieherin
Seulingen / Landolfshausen
Club der Knirpse, Spielkreis
für Eltern mit 1 - 3½-jährigen Kindern
Ort: Pfarrheim Seulingen / Pfarrheim Landolfshausen
(Beschreibung der Angebote siehe Kap. Eltern-Kind-Gruppen)
Späteinsteiger sind herzlich willkommen und zahlen ab Einstiegstag.
Bitte fragen Sie nach einem altersentsprechenden Kurs.
Leitung: Tanja Nolte, Sabrina Burzinski, Erzieherin
Holen Sie unsere Kurse / Vorträge auch in Ihre Gemeinde! Eine
Vielzahl unserer Veranstaltungen kann bei Bedarf auch vor Ort
stattfinden. Sprechen Sie uns an!
Anzeige
Qualität & Tradition in der 5. Generation
Ausführung aller Dach-, Wand- und Abdichtungsarbeiten
Solar- und Photovoltaikanlagen
Schornsteinsarnierung Reparaturdienst Bauklempnerei
Kranwagenverleih Baumfällarbeiten
Wir unterbreiten Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot.
Am Euzenberg 2–4 37115 Duderstadt
Telefon: 0 55 27/20 90
www.eduard-koch.de info@eduard-koch.de
32
Anzeige
Anzeige
heb
ammen
praxis
seeburg
Beratung +++ Hilfe bei Schwangerschaftsbeschwerden +++ Schwangerenvorsorge +++ Homöopathie
+++ Bachblüten, Schüßlersalze +++ Geburtsvorbereitende Hypnose +++ Beleghebammen-Service +++
Geburtsvorbereitung für Paare/Frauen +++ Schwangerschafts-Yoga +++ Rückbildungsgymnastik mit
Babybetreuung +++ Klassische indische Babymassage +++ Yoga +++ Themenabende +++ Akupunktur
www. hebammenpraxis-seeburg.de +++ Klappenhof 1 +++ 37136 Seeburg
Ulrike Zinner 0 55 07 . 23 36 +++ Angela Mahnkopf 0 55 07 . 96 47 33 +++ Anja Baester 0 55 07 . 55 20 59
Ein starker Partner
für die Region.
www.sparkasse-duderstadt.de
Sorglos in die Zukunft
Mit “Mein Konto” und den
KNAX-Sorglos-Paketen
Mit unseren KNAX-Sorglos-Paketen möchten wir
Ihnen und Ihrem Kind helfen, Ihre Wünsche zu verwirklichen! Die Pakete enthalten verschiedene
Vorsorge-, Spar- und Versicherungsangebote, die Ihr
Kind umfassend absichern. Und das Tolle: Die Produkte
innerhalb der Pakete sind variabel und können nach
Ihren Wünschen zusammengestellt werden. Sie
entscheiden was Ihr Kind wirklich braucht und wir
schenken Ihnen 25 €* bei Abschluss eines
K N A X- S o r g l o s - Pa k e te s ! J e t z t u n v e r b i n d l i c h
informieren!
S
se
adt
* Die Sparkasse zahlt 25 Euro auf das “Mein Konto” ein.
Eine Barauszahlung ist nicht möglich.
en in
Information tsstellen
schäf
unseren Ge auf
und
rstadt.de!
asse-dude
S
Sparkasse
Duderstadt
Gut für die Region.
www.spark
DEN BESTEN SERVICE.
"
HABEN WIR.
P KOSTENLOSE LIEFERUNG*
IM UMKREIS VON 40KM
P 0% FINANZIERUNG*
P ALTGERÄTEENTSORGUNG*
BEIM KAUF EINES NEUEN
HAUSHALTGROSSGERÄTES
*gültig bis zum 31.12.2015, nicht kombinierbar mit anderen Werbeaktionen.
Finanzierung ist gültig ab einem Kaufpreis von 240.-€ und bis zu einer Laufzeit von 12 Monaten.
125x IN DEUTSCHLAND. WWW.MEDIMAX.DE
MEDIMAX Electronic Objekt Duderstadt GmbH
Zur Feilenfabrik 4, 37115 Duderstadt
Telefon 05527/99689-0, Mo - Fr 9 - 20 Uhr, Sa 9 - 18 Uhr
TV • AUDIO • ELEKTRO • ENTERTAINMENT • MULTIMEDIA • MOBILFUNK
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
16
Dateigröße
2 994 KB
Tags
1/--Seiten
melden