close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Das Freiheits-Portal am 4.4.2015 übermittelt durch AnnaMerkaba

EinbettenHerunterladen
Bitte senden Sie das ausgefüllte Formular an
Stadtwerke Bochum Netz GmbH, Ostring 28, 44787 Bochum
Anfrage auf Anschluss an Niederspannung
Kundendaten
Anschlussobjekt:
Postleitzahl, Ort
Straße, Hausnummer
Kundennummer (falls vorhanden)
Anschlussnehmer:
Name/ Firma*
Straße, Hausnummer
Vorname/ Registergericht*
Postleitzahl, Ort
Geburtsdatum/ Registernummer*
Telefonnummer (für Rückfragen)
Der Anschlussnehmer und Grundstückseigentümer stimmen überein
Ja
Nein, der Grundstückseigentümer lautet:
Name/ Firma*
Straße, Hausnummer
Vorname/ Registergericht*
Postleitzahl, Ort
Geburtsdatum/ Registernummer*
Telefonnummer (für Rückfragen)
Hausanschluss
Neuanschluss
Verstärkung
sonstiges:
Bei Neuanschlüssen sind der Anfrage ein amtlicher Lageplan M 1:500 und ein Grundriss sowie eine Darstellung der Zuwege beizufügen. Der Hausanschlussraum und die Lage der Leitungseinführungen sind im Grundriss einzutragen.
Der folgende Teil ist von einem eingetragenen Installateur, der mit der Ausführung der Installation zu beauftragen ist, auszufüllen.
Es soll über den Anschluss versorgt werden:
Wohngebäude mit ___ Wohneinheiten
Anzahl gleicher Objekte: ___
Gewerbe:
sonstige Gebäude:
Gebäude ist nicht unterkellert
Bei Anfragen für Gewerbetriebe bitte die Gewerbeart mit angeben und eine Aufstellung der Betriebsmittel beifügen.
Gebäude ist unterkellert
Leistungsangaben:
WE je Objekt nach DIN 181015-1:
Kurve A
Kurve B
Leistungsanforderung für WE nach DIN 18015-1:
Wärmepumpe vorgesehen – Art:
Motor
sonstige Verbrauchsgeräte:
Hinweis:
Siehe Abschnitt 10 der TAB NS
Gleichzeitig sind weitere Anschlüsse anderer Sparten geplant:
Gas
kW
Leistungsanforderung für sonstigen Bedarf inkl. Wärmepumpe: +
kW
Vom VNB vorzuhaltende Gesamtleistung (Vorhalteleistung):
kW
Wasser
Fernwärme
=
keine
Architekt/ Planer/ eingetragener Installateur:
Name/ Firma*
Straße, Hausnummer
Telefonnummer
Postleitzahl, Ort
Ort, Datum
Unterschrift und Stempel Architekt/ Planer/ eingetragener Installateur*
Verpflichtungserklärung
Der Anschlussnehmer verpflichtet sich, die genannte(n) Elektroanlage(n)* gemäß den gültigen Bestimmungen, der "Verordnung über Allgemeine Bedingungen für den Netzanschluss und dessen Nutzung für die Elektrizitätsversorgung in
Niederspannung" (Niederspannungsanschlussverordnung-NAV), den anerkannten Regeln der Technik sowie den technischen Anschlussbedingungen des versorgenden Verteilnetzbetreibers durch ein eingetragenes Installationsunternehmen ausführen zu lassen. Der Grundstückseigentümer ist mit der Ausführung und dem Betrieb der Anschluss- und Installationsanlage(n)* des Verteilnetzbetreibers auf seinem Grundstück unter Anerkennung der NAV
einverstanden.
Hinweis: Die NAV wird Ihnen der Verteilnetzbetreiber mit dem Netzanschlussvertrag übergeben. Daten werden zum Zweck der Vertragserfüllung gespeichert, verarbeitet, genutzt und - soweit zur Erfüllung gesetzlicher Vorschriften
notwendig - weitergegeben. Der Verteilnetzbetreiber ist nach dem Energiewirtschaftsgesetz verantwortlich für die Herstellung und Betrieb des Hausanschlusses.
Verteilnetzbetreiber für das Niederspannungsnetz in der Stadt Bochum ist die Stadtwerke Bochum Netz GmbH.
Ja, ich möchte, dass Sie die Errichter weiterer Anschlussleitungen sowie der Telekommunikationslinien im Sinne des § 3 Nr. 26 Telekommunikationsgesetzes im Hinblick auf eine gemeinsame Verlegung der verschiedenen Gewerke
beteiligen.
Wichtige technische Hinweise und Ergänzungen finden Sie auf der Internetseite www.stwbo-netz.de.
Ort, Datum
Unterschrift des Anschlussnehmers
Ort, Datum
Unterschrift des Grundstückeigentümers (falls abweichend)
Nur vom Verteilnetzbetreiber auszufüllen
Zuleitung:
HAK:
x
mm²
Absicherung:
3x
A
A
Datum und Unterschrift
Equi. Nr.:
* nicht zutreffendes bitte streichen
Posteingang
Stand: 01.11.2014
Bemerkung:
Document
Kategorie
Technik
Seitenansichten
15
Dateigröße
111 KB
Tags
1/--Seiten
melden