close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Herzliche Einladung zum Pallotti-Tag im Jubiläumsjahr - Privates

EinbettenHerunterladen
Gymnasium St. Paulusheim
Staatl. anerkannte Schule in freier Trägerschaft
der Schulstiftung der Erzdiözese Freiburg
Huttenstraße 49, 76646 Bruchsal
Tel. 07251/3856-50, schule@paulusheim.de
Bruchsal, 8. Januar 2015
Herzliche Einladung zum Pallotti-Tag im Jubiläumsjahr
„100 Jahre Pallottiner in Bruchsal – 100 Jahre St. Paulusheim“
am Sonntag, 25. Januar 2015
Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Kolleginnen und Kollegen,
mit dem diesjährigen Pallotti-Tag am Sonntag, 25. Januar 2015 eröffnen wir unser großes
Jubiläumsjahr „100 Jahre Pallottiner in Bruchsal – 100 Jahre St. Paulusheim“. Zu diesem zentralen
Festtag unserer Schule laden wir Euch und Sie ganz herzlich ein. Der Pallotti-Tag beginnt mit
einem festlich gestalteten Gottesdienst um 10.30 Uhr in der Stadtkirche Bruchsal. Am Ende
des Gottesdienstes wird die Ausstellung „Moderne Architektur exemplarisch“ durch Prof. Dr.
Matthias Schirren von der Universität Kaiserslautern eröffnet. Diese Ausstellung, die dem Schaffen
von Hans Herkommer, dem berühmten Architekten und Erbauer des St. Paulusheims, gewidmet
ist, kann ab 12.00 Uhr in den Räumen des St. Paulusheims (Atrium und 3. OG Südflügel) besichtigt
werden.
Ab 12.00 Uhr wird in den Speiseräumen des St. Paulusheims ein Mittagessen angeboten. Unser
Koch Sven Höhn bietet gegen Vorlage eines Essensbons folgende Gerichte an: PutenrahmGeschnetzeltes mit Champignons dazu Reis oder Gemüsebratling an Champignonrahm mit Reis
(vegetarisch) jeweils mit Salatbüffet. Das Mittagessen kostet den regulären Mensa-Preis von € 4,pro Person. Für den Pallotti-Tag werden Essensbons nach dem alten System in der Mensa
verkauft. Von Montag, 12. Januar bis spätestens Mittwoch, 21. Januar 2015
(einschließlich) sind die Bons während der üblichen Zeiten in der Mensa erhältlich. Zum
Essen verkauft die Kursstufe 1 Getränke im Speisesaal.
Von 14.00 Uhr bis 15.15 Uhr finden zwei parallele Vorträge zum Thema Architektur statt:
1.) Prof. Dr. Matthias Schirren:
Stift Melk über Bruchsal? – Die historische Referenz von Hans Herkommers St. Paulusheim
[Prof. Dr. Matthias Schirren ist Leiter des Fachbereichs Geschichte und Theorie der Architektur an der Technischen
Universität Kaiserslautern.]
2.) Philipp Heckmann-Umhau:
Wie werden wir morgen leben? – Von Bad Boys, schwäbischen Araberdörfern und
unglaublichen Häusern
[Philipp Heckmann-Umhau stammt aus Bruchsal, legte 2012 das Abitur am Gymnasium St. Paulusheim ab und ist
derzeit Architektur-Student an der Elite-Universität in Cambridge/England.]
Von 15.30 Uhr bis ca. 17.00 Uhr gibt es einen für Schüler, Eltern und Lehrer gleichermaßen
spannenden Vortrag „Helikoptereltern – Kinder zwischen Förderwahn und Verwöhnung“
mit OStD Josef Kraus. Wir freuen uns sehr, dass es gelungen ist, den prominenten Schulleiter,
Vorsitzenden des Deutschen Lehrerverbandes und Bestsellerautor („Helikoptereltern: Schluss mit
Förderwahn und Verwöhnung“) als Ehrengast im St. Paulusheim begrüßen zu dürfen. Seinen
Vortrag sollten Sie sich nicht entgehen lassen.
Parallel zu den oben genannten Veranstaltungen bietet die Fachschaft Mathematik für
Schülerinnen und Schüler sowie für Eltern, die es noch mal wissen (zeigen) wollen, zwei Angebote,
Mathematik einmal von einer anderen Seite kennen zu lernen:
Zum einen ein interaktives Projekt des Pädagogen Hermann Haungs mit dem Titel
"Mathematik mit den Händen be-greifen" mit einer kurzen Einführung und viel selbständigem
Ausprobieren an Modellen. Zum zweiten einen Raum mit mathematischen Knobeleien und Rätseln
fürs Gehirnjogging.
Sehr junge Besucher im Alter von drei bis sieben Jahren werden im Pallotti-Tag-Kinderland
von Schülern unter der Leitung von Frau Herberger in der Zeit von 13.30 bis 17.15 Uhr betreut
(Räume 225-228).
Parallel zum Nachmittagsprogramm bietet die Kursstufe 2 ab 13.30 Uhr Kaffee und Kuchen im
Raum 111 an.
Für unsere weitere Planung bitten wir Sie, sich für die Programmpunkte, an denen Sie bzw. Ihre
Kinder teilnehmen möchten, anzumelden und den beigefügten Abschnitt über die Klassenlehrer bis
spätestens Dienstag, 20. Januar 2015 zurückzugeben. Die jeweiligen Veranstaltungsorte
entnehmen Sie dann bitte am Pallotti-Tag den Aushängen.
Im Namen der Fachschaft Mathematik, die den Pallotti-Tag dankenswerterweise organisiert hat,
laden wir Euch und Sie alle sehr herzlich ein. Über Euer und Ihr Kommen würden wir uns sehr
freuen.
Mit freundlichen Grüßen
Markus Zepp
Schulleiter
Dr. Paul Christ
Stv. Schulleiter
Monika Gradl
für die Fachschaft Mathematik
Bitte bis spätestens Dienstag, 20. Januar 2015 beim Klassenlehrer abgeben. Danke!
Anmeldung zum Pallotti-Tag 2015
Name des Schülers/der Schülerin:
______________________________
Klasse:
_________
Insgesamt teilnehmende Personen:
_________
(Anzahl)
Wir besuchen folgende Veranstaltungen:
Vorträge


14.00 – 15.15 Uhr
 Wie werden wir morgen leben? (Philipp Heckmann-Umhau)
mit ___ Person(en)
 Stift Melk über Bruchsal? (Prof. Dr. Matthias Schirren)
mit ___ Person(en)
15.30 – 17.00 Uhr
 Helikoptereltern (OStD Josef Kraus)
mit ___ Person(en)
Weitere Angebote

14.00 – 15.00 Uhr
 Mathematik mit Händen be-greifen

15.15 – 16.15 Uhr
 Mathematik mit Händen be-greifen

mit ___ Person(en)
mit ___ Person(en)
13.30 – 17.15 Uhr
 Kinderbetreuung (3-7 Jahre) im Pallotti-Tag-Kinderland
mit ___ Person(en)
Bitte bis spätestens Dienstag, 20. Januar 2015 beim Klassenlehrer abgeben. Danke!
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
4
Dateigröße
144 KB
Tags
1/--Seiten
melden