close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Bedingungen - Cention Beteiligungs- und Grundbesitz AG

EinbettenHerunterladen
Cention Beteiligungs- und Grundbesitz AG
Bremen
Abfindungsangebot
an die Inhaber der Anteile des Fonds
db ImmoFlex
- ISIN DE000DWS0N90 - WKN DWS0N9 zum Erwerb ihrer Anteile
gegen Zahlung eines Erwerbspreises
in Höhe von € 26,44 je Anteil
Die vollständigen, allein maßgeblichen Bedingungen sind im Internet
unter www.cention-ag.de abrufbar.
Gemäß Mitteilung der ehemaligen Fondsgesellschaft befindet sich der Fonds
seit mehreren Jahren in wirtschaftlichen Schwierigkeiten. Auch sämtliche Investitionsobjekte des Fonds befinden sich in wirtschaftlichen Schwierigkeiten
und werden abgewickelt. Die Anteilsscheine werden deshalb bereits seit 16.
Mai 2011 nicht mehr zurückgenommen. Sodann hat die Fondsgesellschaft das
Verwaltungsrecht des Fonds mit Wirkung zum 16. November 2012 gekündigt.
Mit diesem Zeitpunkt ist das Restvermögen auf die State Street Bank zur endgültigen Verwertung übergegangen. Der Fonds befindet sich somit in Abwicklung und wird liquidiert.
Dies vorausgeschickt bietet die Cention Beteiligungs- und Grundbesitz AG als
Bieterin und zugleich Abwicklungsstelle hiermit den Inhabern der Anteile des
Fonds an, ihre Anteile mit allen Rechten gegen Zahlung eines Abfindungsbetrages in Höhe von € 26,44 je Anteil nach Maßgabe der in diesem Angebot
formulierten Bedingungen zu erwerben.
Der angebotene Abfindungspreis entspricht dem Durchschnittskurs der Anteile an der Wertpapierbörse Hamburg im Zeitraum Oktober bis Dezember 2014.
Sofern zwischen dem 02.01.2015 und dem Eingang der Fondsanteile im Depot
der Cention Beteiligungs- und Grundbesitz AG eine Teilrückzahlung oder sons-
Seite
Das für die Anmeldung erforderliche Formular ist bei der Abwicklungsstelle
Cention Beteiligungs- und Grundbesitz AG, Hollerallee 22, 28209 Bremen, Tel.
0421-4337370, Fax 0421-4337369 („Abwicklungsstelle“) sowie im Internet unter
www.cention-ag.de erhältlich.
1/2
Die Frist, innerhalb derer dieses Angebot angenommen werden kann („Annahmefrist“), läuft vom 07.01.2015 bis zum 28.01.2015, 17:00 MEZ. Die Bieterin
behält sich das Recht vor, die Annahmefrist einmalig um bis zu 10 Werktage
zu verlängern. Dieses öffentliche Kaufangebot erstreckt sich freibleibend auf
bis zu 50.000 Fondsanteile.
tige Maßnahme mit Auszahlung an die Anteilsinhaber erfolgt, vermindert sich
der Kaufpreis je Anteil um den Bruttobetrag dieser Auszahlung.
Inhaber von Anteilen des Fonds die dieses Kaufangebot annehmen wollen,
werden gebeten, die Annahme des Kaufangebots bis zum Ende der Annahmefrist bei der Abwicklungsstelle anzumelden und ihre Depotbank zur fristgerechten Übertragung der Fonds-Anteile mit allen Rechten an die Cention Beteiligungs- und Grundbesitz AG zu beauftragen. Der Kaufvertrag kommt bindend für Käufer und Verkäufer zum Zeitpunkt des Versandes der Bestätigung
der Annahme in Textform durch die Cention Beteiligungs- und Grundbesitz AG
zustande, eine Ablehnung der Annahme muss nicht begründet werden. Für
den Fall, dass im Rahmen dieses Angebots mehr als 50.000 Fondsanteile angedient werden, wird eine Zuteilung in der Reihenfolge des Eingangs erfolgen.
Anteile, die nicht angenommen werden, werden zurück übertragen, indem
diese Anteile kostenfrei auf das in der Annahmeerklärung angegebene Depot zurück übertragen werden. Eine Erstattung von Kosten durch die Cention
Beteiligungs- und Grundbesitz AG erfolgt bei einer Rückübertragung nicht. Die
Zahlung des Kaufpreises erfolgt ausschließlich auf ein Konto in der EU/EWR. In
der Annahmeerklärung sind Name und Anschrift des Anteilsinhabers oder seiner Depotbank, ein Konto in der EU/EWR sowie das Depotkonto, von dem aus
die Anteile übertragen werden, anzugeben. Die Zahlung des Kaufpreises auf
das in der Annahmeerklärung angegebene Konto erfolgt sieben Werktage
nach dem Ende der (ggf. verlängerten) Angebotsfrist, frühestens jedoch sieben Werktage nach Eingang der Anteile auf dem Depot der Abwicklungsstelle und Übersendung einer von der Bank erstellten Ausbuchungsbestätigung
über diese Anteile.
Sofern keine Übertragung von nicht ganzzahligen, d.h. Bruchteilen von
Fondsanteilen möglich ist, reduziert sich der mengenmäßige Umfang des
Kaufvertrags auf die ganzzahligen Fondsanteile ohne dass es einer weiteren
Vereinbarung zwischen den Vertragsparteien bedarf.
Die Inhaber von Fondsanteilen, die ihre Anteile im Rahmen des Kaufangebotes zum Verkauf angemeldet haben, sind an die Annahme dieses Kaufangebots gebunden. Eine anderweitige Verfügung über die Fondsanteile ist dann
nicht mehr möglich.
Das öffentliche Kaufangebot sowie die auf dieser Basis abgeschlossenen
Kaufverträge unterliegen deutschem Recht. Dieses Angebot richtet sich nicht
an Anteilsinhaber in einer Jurisdiktion, in der dieses Angebot gegen die dort
geltenden Gesetze verstößt.
Bremen, im Januar 2015
Cention Beteiligungs- und Grundbesitz AG
Seite
2/2
-Vorstand-
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
35
Dateigröße
260 KB
Tags
1/--Seiten
melden