close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Anrechenbarkeit von Fortbildungsveranstaltungen - SGRM

EinbettenHerunterladen
Kriterien zur Anrechenbarkeit von Fortbildungsveranstaltungen für Inhaber der Fachtitel ‚Forensischer Toxikologe SGRM’ und ‚Forensischer
Chemiker SGRM’
Generelles
Neben den Weiter- und Fortbildungsveranstaltungen der SGRM werden Kongresse und Tagungen
nationaler und internationaler Fachgesellschaften aus den Bereichen Forensische Toxikologie und
Forensische Chemie entsprechend der Fortbildungsordnung der Sektion FCT grundsätzlich anerkannt.
Insbesondere betrifft dies Aktivitäten folgender Fachgesellschaften oder Organisationen:
TIAFT
GTFCh
SFTA
AAFS
SOFT
SoHT
CCCTA
ENFSI
DGRM
DGVM
SULM
IALM
ASMS
IACM
The International Association of Forensic Toxicologists
Gesellschaft für Toxikologische und Forensische Chemie
Société Française de Toxicologie Analytique
American Academy of Forensic Science
Society of Forensic Toxicologists
Society of Hair Testing
Centre de Compétence en Chimie et Toxicologie Analytiques
European Network of Forensic Science Institutes
Deutsche Gesellschaft für Rechtsmedizin
Deutsche Gesellschaft für Verkehrsmedizin
Schweizerische Union für Laboratoriumsmedizin
International Academy of Legal Medicine
American Society for Mass Spectrometry
International Association for Cannabioid Medicines
Fortbildungsveranstaltungen oder Kongresse von Fachbereichen, die den „forensischen Wissenschaften“ zugeordnet werden können und einen Bezug zur Forensischen Toxikologie und/oder
Forensischen Chemie aufweisen (bspw. Fortbildungen in Forensischer Medizin, Forensischer Genetik, Kriminalistik, Kriminologie, Rechtswissenschaft etc.) sind mit einem Credit pro Fortbildungsstunde anrechenbar, wenn die Veranstaltung im entsprechenden Fachbereich bzw. von der entsprechenden Fachgesellschaft als Weiter- oder Fortbildung anerkannt ist.
Interne Weiter- und Fortbildungen der Institute für Rechtsmedizin der Schweiz oder anderer
forensischer Institutionen im In- und Ausland sind anrechenbar, sofern ihre Dauer mindestens 45
min beträgt und die Teilnahme im jeweiligen Institut dokumentiert wird.
Mitarbeit in Arbeitsgruppen der SGRM oder in anderen fachnahen Gesellschaften (bspw.
GTFCh, SFTA) können mit einem Credit pro Stunde angerechnet werden.
Hospitationen an anderen Institutionen im In- oder Ausland sind grundsätzlich anrechenbar.
Diesbezügliche Anfragen sind per E-Mail an die Fachtitel-Kommission zu richten.
Erfassen der Fortbildungstätigkeit
Die eigene Fortbildungstätigkeit muss individuell erfasst (EXCEL-Tabelle etc.) und wird periodisch
von der Fachtitel-Kommission überprüft.
Credits für Fortbildungsveranstaltungen 2015
Fachgesellschaft /
Organisationen
Fortbildungsveranstaltung
wann
Maximal anrechenbare Credits
IALM
23rd congress, Dubai, VAE
19. - 21. Januar
4 pro Halbtag
AAFS
67th Meeting, Orlando, Florida
16. – 21. Februar
4 pro Halbtag
GTFCh
Mosbach-Symposium
16. – 18. April
15
DGRM
24. Norddeutsche Frühjahrstagung, Köln
08./09. Mai
maximal 8
SoHT
20th Meeting, Sao Paulo
03. – 06. Mai
maximal 15
SFTA
23ème congrès, Arcachon
02 – 05 juin
maximal 15
DGRM
24. Süddeutsche Frühjahrstagung/ 45. Oberrheinisches
Treffen, Würzburg
05./06. Juni
maximal 8
SGRM
Sommertagung, Locarno
12./13. Juni
8
ASMS
63rd Conference on Mass
Spectrometry & Allied Topics, St
Louis, USA
31. Mai. – 04. Juni
maximal 15
TIAFT
53rd Meeting, Firenze
30. August – 04.
September
maximal 15
CCCTA
Journées scientifiques, Les
Diablerets
03 et 04 septembre
4 pro Halbtag
Landeskriminalämter
Tox-Symposium
im September
4 pro Halbtag
DGRM
94. Jahrestagung, Leipzig
15. – 19. September
maximal 15
IACM
8th Conference on Cannabinoids in
Medicine, Sestri Levante, IT
17. – 19. September
maximal 8
DGVM
11. Symposium der
DGVM/DGVP, St. Gallen
25./26. September
maximal 8
GTFCh
Workshop, Köln
08. – 09. Oktober
8
IATDMCT
14th International Congress of
Therapeutic Drug Monitoring &
Clinical Toxicology, Rotterdam
11. - 15. Oktober
maximal 15
SOFT
Annual meeting, Atlanta
18. – 23. Oktober
maximal 15
SGMS
33. Meeting, Beatenberg
29./30. Oktober
4 pro Halbtag
ENFSI
Diverse Tagungen
4 pro Halbtag
Anfragen bezüglich der Anrechenbarkeit anderer Fortbildungsveranstaltungen sind an die Fachtitel-Kommission zu Handen Dr. phil. Thomas Briellmann (thomas.briellmann@bs.ch) zu richten
Document
Kategorie
Internet
Seitenansichten
4
Dateigröße
24 KB
Tags
1/--Seiten
melden