close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Aktuelles Sonntagsblatt

EinbettenHerunterladen
Sonntags
blatt
der Pfarrei St. Josef, Essen Ruhrhalbinsel
Ausgabe 3
10.01.-18.01.2015
Taufe des Herrn
1. Lesung
2. Lesung
Evangelium
Gedanken zum
Jes 42,5a.1-4.6-7
Apg 10,34.38
Mk 1,7-11
sich in die Reihe der Menschen stellt. Er verkündet was er weiß
und sieht und behält es nicht für sich.
Sonntag
Liebe Leserinnen und Leser, liebe Pfarreimitglieder!
Mit der Taufe des Herrn beenden wir die Weihnachtszeit. Sie ist
eine Zeit zum Schauen. Das Sehen und Schauen zieht sich wie
ein roter Faden durch die Schrifttexte in der Weihnachtszeit.
Hirten sehen ein helles Licht. Sie gehen nach Betlehem und
sehen das Kind. Die Könige kommen, weil sie einen Stern sehen, dem sie voll Freude folgen. Als sie das Kind sehen beugen
sie die Knie und beten es an. Als Jesus in den Tempel getragen
wurde, singt der greise Simeon den Lobgesang: „Meine Augen
haben das Heil gesehen…“
Immer wieder erleben wir dieses Sehen, Schauen, mit eigenen
Augen wahrnehmen – und dann handeln, wie das Herz es dem
Menschen rät. Wir können sagen: Gott wurde ein Mensch und
wir werden eingeladen zum Sehen, zum Hinschauen. Das, was
man gar nicht so leicht mit dem Glaube verbindet, das wird uns
im Zusammenhang mit der Menschwerdung Gottes auf Schritt
und Tritt gesagt: Seht, schaut, nehmt mit den Augen wahr! So ist
Gott unter den Menschen. Er will so unter uns sein, das wir ihn
schauen können. Dieses Schauen und Sehen gilt auch für die
Taufe Jesu. Da finden wir Jesus wirklich mitten unter den Menschen, unter denen, die sich als Sünder bekennen und von Gott
durch die Taufe Vergebung erhoffen.
Und dann ist da im Leben Jesu einer, der schaut besonders gut
hin: Johannes der Täufer. Er kündigt Jesus als den viel Größeren an. Aus seinem Glauben heraus kann Johannes etwas sehen, was die anderen nicht sehen. Er sieht den Sohn Gottes
mitten unter den Menschen und er versucht, den Menschen eine
kleine Ahnung davon zu geben, wie gewaltig das ist, wenn Jesus
Auch im Leben der Menschen gibt es immer wieder Situationen,
in denen sie auf das Sehen anderer angewiesen sind. Und wir
wären schlecht beraten, wenn wir uns nicht danach richten würden. Allerdings müssen es Menschen sein denen wir vertrauen
können.
Im Evangelium dieses Sonntags ist besonders vom Sehen die
Rede und zwar bei Jesus selbst. Er sah, wie der Himmel sich
öffnete und der Geist wie eine Taube auf ihn herabkam. Und
eine Stimme aus dem Himmel sprach: „Du bist mein geliebter
Sohn…“ Auch Jesus brauchte dieses Schauen, diese Offenbarung des himmlischen Vaters, um Gewissheit und Sicherheit für
seine Lebensaufgabe zu haben. Niemand hat Gott je gesehen
oder ist imstande ihn zu sehen. Aber wenn wir die Texte der
Heiligen Schrift mit bereitem Herzen lesen, offenbaren sich uns
Wege wie wir zu seiner Anschauung gelangen können.
Nehmen wir also dankbar die Bilder der Weihnachtszeit mit in
das Jahr, damit wir – ähnlich wie Simeon – sagen können: „Jetzt
habe ich Frieden im Herzen, denn ich habe das Heil gesehen,
das Gott mir und allen Menschen bereitet hat.“ Gott hat den
Himmel geöffnet und uns den Retter gesandt, der uns den Himmel offen hält und der uns zum Vater führt, damit wir ihn einst
schauen von Angesicht zu Angesicht.
Ihnen allen wünsche ich einen Schönen Sonntag und eine gute
neue Woche,
Kaplan P. Thomson.
Di 13.01. Redaktionsschluss
Ausgabe 5
für die am 23.01. erscheinende
WORD-Dateien mit Angabe der betreffenden Gemeinde und des Erscheinungsdatums bitte zeitnah an:
sonntagsblatt@st-josef-ruhrhalbinsel.de
Redaktionelle Änderungen und Kürzungen behalten wir uns vor. Wir bitten Sie, die Formatierungsregeln zu beachten.
Herausgeber: Katholisches Pfarramt St. Josef, Essen Ruhrhalbinsel
www.st-josef-ruhrhalbinsel.de
Gottesdienst
Seite: 2
Sa 10.01.
11:00
11:30
St. Suitbert - Hl. Messe
mitgestaltet vom Chor Subertians
SWG verst. Gerhard Grünheid, SWG verst. Ursula
Sohr, SWG verst. Martha Zieren, 1. JG verst. Marianne Lutzius, JG verst. Gisela Gleißner u. verst.
Sohn Matthias
15:00
St. Mariä Geburt - Taufe
von Kiano Kuprat
17:00
St. Georg - ök. Neujahrsgottesdienst
Seniorenzentrum St. Josef - Hl. Messe
SWG verst. Erich Langenkamp
Vorabend zum Fest Taufe des Herrn
Die Kollekte ist bestimmt für die Aufgaben unserer Pfarrei.
17:00
Herz Jesu - VAM
gestaltet mit dem Kettwiger Bachensemble
SWG verst. Hermann Johann Schumann,
LuV d. Fam. Seewald, verst. Helmut Ehlis,
verst. Ludger u. Änne Ketteltasche, LuV der
Familien Helle und Rickl, verst. Lucia Gallinger
17:00
St. Mariä Heimsuchung - VAM
18:30
St. Mariä Geburt - VAM
SWG verst. Dorothea Schroer,
JG verst. Maria und Helene Siefer
18:30
St. Georg - VAM
JG verst. Elisabeth Vatter, verst. Herbert Vatter,
JG verst. Ehel. Anna u. Horst Kliem,
verst. Klara und Franz Niesen
19:00
Herz Jesu - Konzert
Kettwiger Bachensemble
ordnung
Mo 12.01.
17:00
Di
Krankenhauskapelle St. Josef - Hl. Messe
anschl. Vesper
13.01. Hl. Hilarius, Bischof, Kirchenlehrer
06:00
Oratorium der Karmelitinnen - Konventsmesse
08:00
St. Suitbert - Schulgottesdienst
4. Schuljahr GGS Überruhr
08:00
Herz Jesu - Schulgottesdienst
3. und 4. Klasse Grundschule Burgaltendorf
08:00
St. Mariä Geburt - Fatimarosenkranz
08:30
St. Mariä Geburt - Hl. Messe
So 11.01. Taufe des Herrn
10:00
St. Mariä Heimsuchung - Hl. Messe
Die Kollekte ist bestimmt die Aufgaben unserer Pfarrei.
10:00
St. Georg - Hl. Messe
19:00
St. Barbara - Gebet für Gerechtigkeit und Frieden
08:45
Krankenhauskapelle St. Josef - Hl. Messe
09:30
Kapelle Marienheim - Wortgottesfeier
09:30
Kapelle Altenheim St. Georg - Hl. Messe
10:00
Herz Jesu - Hl. Messe mit Sternsinger
SWG verst. Elisabeth Drüke,
verst. Werner Duesmann, verst. Bernhard Jeken,
Verst. d. Familien Neuhaus und Jeken, verst. Ehel.
Maria u. Hugo Arntz und Tochter Hedwig
10:00
St. Barbara - Hl. Messe
verst. Heinz Worring,
JG verst. Karl-Heinz Lüttenberg
11:30
St. Mariä Geburt - Hl. Messe mit Sternsinger
JG verst. Pfarrer Paul Albert Winterscheid
11:30
St. Georg - Hl. Messe
SWG verst. Dieter Wübbels, JG verst. Gertrud
Donner, JG verst. Manfred Schäper
Mi 14.01.
09:00
Herz Jesu - Hl. Messe
10:00
St. Georg - Hl. Messe
17:30
Seniorenzentrum St. Josef - Rosenkranzgebet
Do 15.01.
08:00
Friedrich-Gräber-Haus - Schulgottesdienst
Hinseler Schule
08:30
St. Mariä Geburt - Schulgottesdienst
3. u. 4. Klasse Josefschule
Pfarrei St. Josef, Essen Ruhrhalbinsel
Pfarrbüro und Friedhofsverwaltung: Klapperstraße 72, 45277 Essen-Überruhr
Büro und Friedhofsverwaltung
Öffnungszeiten
Telefon
0201 48 04 27
Mo
Fax
0201 45 04 85 40
Di, Do, Fr
E-Mail
info@st-josef-ruhrhalbinsel.de
Mi
Friedhofsverwaltung@st-josef-ruhrhalbinsel.de
geschlossen
09:00 – 12:00
15:00 – 18:00
Seite: 3
09:00
Herz Jesu - Hl. Messe (kfd)
verst. Klara Eichmann, verst. Liska Kessler, verst.
Elisabeth Collenberg, verst. Charlotte Loitsch, verst.
Luzie Eggemann, verst. Inge Schrade, verst. Elsbeth
Drüke, verst. Hannelore Melcher, verst. Hannelore
Wolff, verst. Eugenie Voss (vd.kfd), verst. Manfred
Roßbach, verst. Hans Mintrop
09:00
St. Suitbert - Hl. Messe (kfd)
10:00
St. Barbara - Hl. Messe
17:00
Seniorenzentrum St. Josef - Hl. Messe
anschl. Rosenkranzgebet
So 18.01. 2. Sonntag im Jahreskreis
Die Kollekte ist bestimmt für die Aufgaben unserer Pfarrei.
08:45
Krankenhauskapelle St. Josef - Hl. Messe
09:30
Kapelle Marienheim - Hl. Messe
09:30
Kapelle Altenheim St. Georg - Hl. Messe
10:00
Herz Jesu - Hl. Messe
SWG verst. Hannelore Melcher, SWG verst. Wilhelm
Heinrich Hiegemann, SWG verst. Wilhelm Becker,
SWG verst. Georg Michael Schmitz,
JG verst. Anton Frömgen, JG verst. Rezsöne
Szeranko, verst. Bernhard Vogt
10:00
St. Barbara - Hl. Messe
JG verst. Mathilde Hohmann
11:30
St. Mariä Geburt - Hl. Messe
SWG verst. Hildegard Löbbert,
SWG verst. Hedwig Sprungmann,
JG verst. Anastasia Müller, JG verst. Heinz Klingebiel
11:30
St. Georg - Hl. Messe
SWG verst. Antonie Bartsch
11:30
St. Suitbert - Hl. Messe
SWG verst. Wladyslaw Gondek, SWG verst. Heinz
Seidel, verst. Hilda Michaelis
15:00
Herz Jesu - Taufe
von Lukas Alexander Gahr
Fr 16.01.
08:30
Klosterkapelle Dilldorf - Hl. Messe
09:00
Herz Jesu - Hl. Messe
10:00
St. Georg - Hl. Messe
10:00
St. Mariä Heimsuchung - Hl. Messe
17:00
Krankenhauskapelle St. Josef - Hl. Messe
17:00
AWO Altenheim Überruhr - Wort-Gottes-Feier
17:00
St. Georg - ökum. Friedensgebet
17:30
Seniorenzentrum St. Josef - Rosenkranzgebet
Sa 17.01. Hl. Antonius, Mönchsvater in Ägypten
11:00
Seniorenzentrum St. Josef - Hl. Messe
SWG verst. Irene Menn
Vorabend zum 2. Sonntag im Jahreskreis
1. Lesung
1 Sam 3,3b-10.19
2. Lesung
1 Kor 6,13c-15a.17-20
Evangelium
Joh 1,25-42
Infos aus unserer Pfarrei
Die Kollekte ist bestimmt für die Aufgaben unserer Pfarrei.
17:00
Herz Jesu - VAM
JG verst. Pfarrer Heinrich Kreggenwinkel,
verst. Ehel. Hildegard u. Heinrich Schöler,
verst. Luise Hüsken, verst. Wilhelm Mintrop
17:00
St. Mariä Heimsuchung - VAM
JG verst. Marlis Heuser, verst. Josef Tasch,
in besonderer Meinung
18:30
St. Mariä Geburt - VAM
JG verst. Johannes Fahlenbock
18:30
St: Georg - VAM
Indienrundreise im Herbst 2015 – Informationsabend Sa 10.01. 19:30 im Marienheim Dilldorf, Rathgeberhof 5.
Nachdem viel Interesse für eine gemeinsame Indienreise geäußert worden ist, hat Pastor Pater Paul für die Zeit vom
04.10. bis 17.10. 2015 zusammen mit einem indischen Reiseanbieter eine 14-tägige Indienrundreise konkret geplant.
Stationen dieser Reise werden u.a. sein: Delhi, Agra, Jaipur,
Kerala (Kochi, Munnar, Marari Beach). Alle, die sich für diese
Reise interessieren, erfahren Näheres auf dem o.g.
Informationsabend.
Aus unserer Pfarrei wurden zu Gott heimgerufen:
Meta Bohl, 81
Margarete Bühne, 79
Heinz-Josef Kuth, 72
Wolfhard Gormanns, 76
Eugen Schmitz, 71
Heinrich Hoppe, 82
Annemarie Hartmann, 84
Änne Schöler, 91
Irene Brassel, 92
St. Suitbert
St. Suitbert
St. Suitbert
St. Josef
St. Josef
Herz Jesu
Herz Jesu
St. Georg
St. Georg
Margarete Köhler, 87
Elisabeth Vogelsang, 84
Marian Josef Rzepka, 63
Josef Liesenfeld, 92
Alois Leischner, 86
Roswitha Rühl, 61
Gerda Otto, 83
Leszek Kedrzycki, 63
Dr. Heribert Lichius, 84
St. Suitbert
St. Suitbert
St. Suitbert
St. Josef
Herz Jesu
Herz Jesu
Herz Jesu
St. Georg
St. Georg
Seite: 4
Fortsetzung
Infos aus den Gemeinden
Infos aus unserer Pfarrei
Klostergebet
Di 13.01. Zum Klostergebet ist das
Karmelitenkloster Dilldorf an jedem 2.
Dienstag im Monat geöffnet. In der Zeit
von 18:00 bis 19:00 ist jeder zur Anbetung, zum Ruhe finden und Abschalten
herzlich in die Klosterkapelle eingeladen. Ein Teil dieser Stunde wird von den Patres als Vesper gestaltet
Gemeinde
St. Georg
Kirche St. Georg, Heisinger Straße 478, 45259 Essen
Ökumenischer Jahresbeginn in Heisingen
So 11.01., 17:00 Am heutigen Sonntag ist in St. Georg der Ökumenische Gottesdienst zum Neuen Jahr, musikalisch gestaltet von
unserer Jugendband, anschließend Begegnung im Pfarrzentrum.
Herzliche Einladung zu diesem gemeinsamen Start ins neue Jahr
mit unseren evangelischen Schwestern und Brüdern!
kfd – St. Georg
Do 15.01. 18:00 Uhr Kartenverkauf für Karneval
Kolping-Heisingen
Mo 19.01. 19:00 Gemeindezentrum St. Georg. Die Kolpingsfamilie
lädt ein zum Vortrag mit dem Thema: „Die Arbeit der Bahnhofsmission am Essener Hauptbahnhof“ Referent: Markus Siebert. Interessenten (auch Nichtmitglieder) sind herzlich willkommen.
Gemeinde
Herz Jesu
Kirche Herz Jesu, Alte Hauptstraße 61, 45289 Essen
Blumenschmuck für unsere Kirche
Damit der immer sehr ansprechende Blumenschmuck in unserer
Kirche auch zukünftig in gewohnter Weise finanziert werden kann,
wird es, wie in früheren Zeiten, wieder einen Opferstock hierfür
geben. Die kfd hat sich dieser Sache angenommen und ein entsprechendes Schild an einem Opferstock am Marienaltar angebracht.
Gemeinde
St. Josef
Kirche St. Mariä Geburt, Dilldorfer Str. 34, 45257 Essen
Kirche St. Barbara, Nöckersberg 69, 45257 Essen
Kontaktstelle St. Barbara
Ab Januar 2015 ist die Kontaktstelle St. Barbara in Byfang geschlossen.
Neujahrsempfang
So 18.01. 17:00 Neujahrsempfang im Gemeindeheim St. Josef. Der
Gemeinderat lädt alle Gemeindemitglieder und Vertreterinnen sowie
Vertreter der Gruppierungen und Verbände in der Gemeinde
St. Josef herzlich ein, gemeinsam auf das Neue Jahr anzustoßen.
Es werden speziell alle neu zugezogenen Gemeindemitglieder der
letzten beiden Jahre eingeladen. Dabei besteht die Möglichkeit, die
vielfältigen Angebote und Aktivitäten in der Gemeinde kennenzulernen. Der Empfang beginnt mit einem besinnlichen Impuls und auch
für das leibliche Wohl wird gesorgt. Für die Kinder wird es besondere Angebote geben.
Förderverein Pfarrheim St. Barbara Byfang e.V.
Sa. 31.01. Der Förderverein Pfarrheim St. Barbara Byfang e.V. lädt
ein zum Gemeindekarneval der Gemeinde St. Josef
Byfang/Dilldorf/Kupferdreh im Gemeindeheim in Byfang. Einlass ab
19:00 - Beginn 20:11! Eintrittskarten zu 7,00 € (Kinder 3,50 €) sind
erhältlich bei Familie Rose  48640970. Um Kostümierung wird
gebeten!
Gemeinde
St. Suitbert
Kirche St. Suitbert, Klapperstr. 70, 45277 Essen
Kirche St. Mariä Heimsuchung, Hinseler Feld 66, 45277 Essen
Seniorenkreis St. Mariä Heimsuchung
Mi 14.01. 15:00 – 17:00 trifft sich zum ersten Mal im neuen Jahr der
Seniorenkreis St. Mariä Heimsuchung im Gemeindesaal zu einem
gemütlichen Beisammensein bei duftendem Kaffee und selbstgebackenen Kuchen. Um weiter existieren zu können, sind wir auf Ihren
Besuch angewiesen. Kommen Sie und gönnen sich ein paar schöne
Stunden. Das Team des Seniorenkreises freut sich auf Sie.
Eucharistische Ehrengarde Essen-Überruhr
Nachdem der Überruhrer Martinszug 2014 zur Freude der Kinder
und unter großer Beteiligung der Gemeinde stattgefunden hat,
können wir den Überschuss von 480,20 € an die Andehri-Stiftung
überweisen. Die Stiftung kann mit diesem Geld vielen Kindern in
Indien und Bangladesch Hilfe anbieten. Allen Helfern sagen wir
nochmals herzlichen Dank für Ihren Einsatz beim Martinszug.
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
9
Dateigröße
314 KB
Tags
1/--Seiten
melden