close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

aktuellen Pfarrblatt - Liebfrauen Holzwickede

EinbettenHerunterladen
PFARRBLATT LIEBFRAUEN
11.01.2015 – 18.01.2015
Kath. Pfarrgemeinde Liebfrauen 59439 Holzwickede, Hauptstr. 51, Tel.: 02301-2471, Fax:-2455
Homepage: www.liebfrauen-holzwickede.de
E-Mail: info@liebfrauen-holzwickede.de
Pfr. Bernhard Middelanis, Hauptstr. 51, Tel. 02301-2471
Pfarrsekretärin Susanne Böhm,
Tel. 02301-2471
Bürozeiten: Dienstag
09.30 Uhr - 12.00 Uhr Donnerstag 09.30 Uhr - 12.00 Uhr
Mittwoch
14.30 Uhr - 17.45 Uhr Freitag
09.30 Uhr - 12.00 Uhr
Die Kirche ist in der Regel tagsüber immer geöffnet.
Hauswart des Alois-Gemmeke-Hauses: Heinrich Ceglarski, Tel.: 02301-4836
Katholischer Kindergarten, Hauptstr. 53, Tel.: 02301-7173, Leiterin: Kerstin Dilger
Caritas-Sozialstation für Holzwickede Tel.:02304-14832, Ansprechpartner:Joh.Neuser
Beichtgelegenheit: Samstag, 16.30 Uhr - 17.00 Uhr, oder nach Vereinbarung
Liebe Gemeinde, liebe Leserinnen und Leser
des Pfarrblatts!
Das Bild erinnert an die gelungene Aktion
Dreikönigssingen vor einer Woche.
Besonders hervorzuheben ist das tolle
Engagement der Kinder und Jugendlichen,
die sich als Sternsinger gewandet haben
(zeitweise auch bei Regen unterwegs),
sowie einer ganzen großen Reihe von
Eltern, die ihre Kinder selbst begleitet, zum
Teil auch verkleidet, und eine große
Begeisterung ausgestrahlt haben. Das
Sammelergebnis kommt mit ca. 10.700 Euro
schon recht nahe an das Allzeit-
11. Januar 2015
Taufe des Herrn
Lesejahr B
1. Lesung: Jes 42,5a.1-4.6-7
2. Lesung: Apg 10,34-38
Evangelium: Mk 1,7-11
In jenen Tagen kam Jesus aus Nazaret
in Galiläa und ließ sich von Johannes
im Jordan taufen. Und als er aus dem
Wasser stieg, sah er, dass der Himmel
sich öffnete und der Geist wie eine
Taube auf ihn herabkam. Und eine
Stimme aus dem Himmel sprach: Du
bist mein geliebter Sohn, an dir habe
ich Gefallen gefunden.
Rekordergebnis des letzten Jahres mit 11.477 Euro. Herzlichen Dank an alle Spender! Die Sternsinger haben von den
geschenkten Süßigkeiten vieles abgegeben. Ein Teil davon wurde z.B. auch an die Asylanten in der Massener Straße
gebracht. – Leider wurden auch in diesem Jahr nicht alle Straßen besucht. Das ist ein Ansporn für das nächste Jahr, wieder
viele und noch mehr Sternsinger auf die Beine zu bringen. Zettel mit dem Segensspruch liegen in der Kirche zum Mitnehmen
aus. Ihr / euer Pastor Bernhard Middelanis
AN DIESEM UND AM NÄCHSTEN SONNTAG
An diesem Sonntag halten wir die Kollekte für die Mission in Afrika. Nach der Vorabendmesse beginnt die
Mitgliederversammlung der Kolpingsfamilie. Um 8.30 Uhr Heilige Messe mit der KAB, anschließend
Mitgliederversammlung. Um 15 Uhr ist Taufe des Kindes Michael Theurich. Um 17.30 Uhr ist Leiterrunde der KjG.
Am nächsten Sonntag ist um 14.30 Uhr wieder „Erzählcafé“ im Alois-Gemmeke-Haus. Wir freuen uns über jeden neuen
Gast. Um 18 Uhr beginnt das Konzert des Chors der Universität Witten-Herdecke. (s.eig.Mitteilung).
GOTTESDIENSTE
Samstag/ Sonntag 10.01./11.01. Messfeiern 17.00 Uhr, 8.30 Uhr u. 11.30 Uhr (Messmeinungen s. letztes Pfarrblatt)
Montag
12.01. 18.00 Uhr - 18.45 Uhr Ruhegebet
9.00 Uhr Heilige Messe der Frauengemeinschaft, anschl. Frühstück
Dienstag
13.01. 9.00 Uhr Schulmesse Kl. 3 und 4
18.00 Uhr
Abendlob
Mittwoch
14.01. 16.00 Uhr Weggottesdienst
17.30 Uhr Rosenkranzgebet
18.00 Uhr Heilige Messe (f.d.armen Seelen (B)/ In best. Meinung(P))
Donnerstag 15.01. 10.00 Uhr Wortgottesdienst mit Kommunionausteilung im Seniorenhaus „Neue Caroline“
17.00 Uhr Wortgottesdienst mit Kommunionausteilung im Perthes-Haus
18.00 Uhr Weggottesdienst
Freitag
16.01. 16.30 Uhr Weggottesdienst
18.00 Uhr Heilige Messe (f.d.armen Seelen (M))
Samstag
17.01. 17.00 Uhr Vorabendmesse (+Willi Bönninghausen/ ++Ehel.Margret u.Alfred Buchbinder)
Sonntag
18.01. 11.30 Uhr Heilige Messe (+Friedrich Stracke/ ++Agnes u.Anton Kunze u. +Sohn Anton/ +Josef
Zaremba u.+Sebastian u.Fam. /f.d.Pfarrgemeinde)
WEITERE TERMINE IN DER WOCHE
Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
12.01.
19.30 Uhr
19.30 Uhr
13.01. 15.00 Uhr
19.30 Uhr
14.01. 19.30 Uhr
19.30 Uhr
15.01. 19.30 Uhr
16.01. 16.30 Uhr
Wenn nicht anders vermerkt, finden alle Veranstaltungen im Alois-Gemmeke-Haus statt.
Treffen von Kreis III der kfd "Astrid Lindgren - das Kind in mir" Vortrag und Diskussion mit
Pfarrerin Elke Markmann, Unna
Runder Tisch Flüchtlingsunterstützung im ev. Gemeindehaus (s.u.)
Caritas-Konferenz mit Kassenprüfungsbericht 2014
Kirchenchor
Treffen der Teilnehmer an der ökum. Romreise im Oktober
Probe des erweiterten Singkreises für den ökum. Gottesdienst
Liturgiekreis (s.eig.Mitteilung)
Vorbesprechung u. Anmeldung für die Kolpingreise zum Müritzsee. Info: Fr. Becker, 7690
GEBURTSTAGE
14.01. 89 Jahre
15.01. 86 Jahre
Wir gratulieren herzlich und wünschen Gottes Segen!
Karola Nachtwey
Erika Lügger
ZU GOTT HEIMGERUFEN
17.01. 91 Jahre Josef Klaus
81 Jahre Erika Droste
18.01. 83 Jahre Christa Jäckel
Der Herr schenke den Verstorbenen das ewige Leben!
Frau Frieda Biermann, 86 J.
AUS DER GEMEINDE – FÜR DIE GEMEINDE
Herzlichen Dank für die Kollekten: Monatskollekte: 291,03 € / Herz-Jesu-Freitag: 50,30 € / Förderung Priesterberufe:460,66 €
Caritas-Adventssammlung: Der Erlös der Adventssammlung 2014 beträgt 5.200 €. Im Jahr 2014 ging ein großer Betrag in die
Flüchtlingshilfe vor Ort, sowie an junge Familien mit Kindern. Herzlichen Dank allen Spenderinnen und Spendern!
8.30 Uhr-Messe an diesem Sonntag zum letzten Mal regelmäßig: Vor mehreren Wochen im alten Jahr habe ich (bzw. Pastor
Eickhoff in St. Stephanus) ausführlich meine Gedanken zu diesem Schritt in allen Messfeiern dargelegt. Nun ist der Zeitpunkt
gekommen, an dem zum letzten Mal die Messfeier regelmäßig zu dieser Uhrzeit stattfindet. Das kann einen durchaus mit Trauer
erfüllen. Ich selbst habe diese frühe Messe immer gerne gehabt und werde selber ihr nachtrauern. Aber ich sehe auch die genannten
Gründe und hoffe, dass wir uns mit den treuen Freunden des Sonntagmorgens in Zukunft – wie auch schon in den Sommerferien der
letzten Jahre – in den anderen Messfeiern in unseren beiden Kirchen wiedersehen und dass die Frühaufsteher durch ihre Anwesenheit
sowie durch ihr Mitbeten und -singen die Gottesdienstgemeinden der anderen Messfeiern bereichern und verstärken. Bei den
Hochfesten, zunächst an Ostern, bitte auf die Pfarrnachrichten achten und nachsehen, ob und wann eine Frühmesse angeboten wird!
Einladung an die möglichen Firmbewerber und ihre Eltern: Am Montag, 02.02., 19 Uhr ist die Auftaktveranstaltung zur
Firmvorbereitung im Alois-Gemmeke-Haus. Es ist ein Informationsabend, zu dem speziell die Firmbewerber eingeladen sind. Die
Firmvorbereitung findet erstmals zusammen mit allen Unnaer Pfarreien statt. Deshalb gibt es in der gleichen Woche auch in Unna
Auftaktabende. Aktuell werden die Briefe an die Jugendlichen und ihre Eltern verteilt. Wir haben uns entschlossen, die Briefe nicht per
Post zu verschicken, sondern durch Gemeindemitglieder möglichst persönlich übergeben zu lassen. Das hat nichts mit Porto-Sparen
zu tun. Durch das persönliche Überbringen soll deutlich werden, dass die Einladung überhaupt gar kein förmlicher Akt ist, der
irgendwie verwaltungsmäßig abgewickelt wird. Vielmehr soll deutlich werden: Hier geschieht etwas, das eine hohe persönliche
Bedeutung hat: Für die Gemeinde, welche die Liebe Jesu Christi als ihr Kostbarstes „transportiert“, und für den jugendlichen
Empfänger, den Gott wunderbar erschaffen hat. Das persönliche Überbringen will eine herzliche Einladung sein, sich auf die
Firmvorbereitung einzulassen und sich für das Sakrament der Firmung zu öffnen. Durch das persönliche Überbringen kommt es, dass
die Angeschriebenen ihre Briefe durchaus an verschiedenen Tagen bekommen. Angeschrieben wurden alle, die vom 01.07.199830.06.2000 geboren wurden. Die Firmfeiern werden um 10 Uhr und 17 Uhr am Samstag, 21.11.2015 sein. Weihbischof Hubert
Berenbrinker wird – erstmals – zur Firmung in unserem Dekanat kommen.
Runder Tisch – Flüchtlingsunterstützung: Um das im Dezember mit einem Kaffeetrinken Begonnene fortzusetzen und konkret
werden zu lassen, findet am Montag, 12.01., 19.30 Uhr im ev. Gemeindehaus Goethestraße ein gemeinsames Treffen statt. Herzliche
Einladung! Wir wollen uns über die aktuelle Situation der Flüchtlinge informieren, die Erkenntnisse aus den Fragebögen der Flüchtlinge
vorstellen und Ideen entwickeln, wie wir sachgerecht und nachhaltig eine Flüchtlingsarbeit in Holzwickede aufbauen können. Es wäre
schön, wenn alle, die bereit sind, die Flüchtlinge hier in Holzwickede zu begleiten und zu unterstützen, zu diesem Treffen kommen
würden. Sollten Sie allerdings terminlich verhindert sein, geben Sie uns bitte Nachricht, dann können wir Sie weiter auf dem Laufenden
halten und mit einbeziehen. (willkommen-in-howi@web.de Tel. 54 71)
Liturgiebewegte: Wer bei Planung, Vorbereitung und Gestaltung von Gottesdiensten im Lauf des Jahreskreises mitwirken möchte, ist
herzlich eingeladen, am Donnerstag um 19.30 Uhr ins Alois-Gemmeke-Haus zu kommen. Wir möchten – in Abstimmung mit dem
Pfarrgemeinderat – auf die verschiedenen Momente des Kirchenjahres schauen und überlegen, wo und wofür gibt es schon
eingespielte Vorbereitungsgruppen, wo möchten wir evtl. auch mal etwas Neues unternehmen und wer ist wofür zuständig? Es ist
durchaus erwünscht, wenn „Neulinge“ dazukommen.
Kbs-Kurse: Am Donnerstag, 15.01. beginnt ein neues Pastellkreideseminar der KBS von 18 – 21 Uhr. Vier Donnerstagabende wird
mit Kreide auf Papier gemalt. Das Seminar kostet 35,20€.+ Material. Am Freitag den 16.01. fängt ein Acryl – Seminar um 18:30 –
21:30 Uhr statt. Hier wird auf Keilrahmen abstrakt oder gegenständlich gemalt. Drei Abende kosten 26,40€ + Material. Zu beiden
Veranstaltungen sind noch Plätze frei! Anmeldungen und Informationen erhalten Sie bei Ilka Breker unter Tel. 32 64.
Zwei Konzerte in Liebfrauen: Bereits am kommenden Sonntag, 18.01., 18 Uhr wird es ein Konzert des Unichors Witten-Herdecke
in unserer Kirche geben. Wie alle von Herrn Feilen, einem unserer Organisten und unser Kirchenchorleiter, vermittelten Konzerte
verspricht es ein schönes Konzert zu werden. Näheres bitte der Tagespresse und dem nächsten Pfarrblatt entnehmen. – Am Sonntag,
01.02., 18 Uhr wird erstmals das Dortmunder Saxophonquartett MultiColore, zu dem auch Musiker aus unserer Gemeinde gehören,
in unserer Kirche ein Konzert geben. Die Musiker spielen Werke aus sechs Jahrhunderten vom Barock bis zur Moderne. Hierzu
hängen bereits auch Plakate aus. – Der Eintritt ist immer frei.
Bitte vormerken: Am Sonntag, den 25.01.2015 ist nach der 11.30 Uhr Messe der jährliche Neujahrstreff. Die Kolpingsfamilie bietet
ein leckeres Grünkohlessen an (Kinder essen gratis) und der Pfarrgemeinderat lädt zum Empfang bei Sekt und Saft ein.
Einführungsveranstaltung in die diesjährige MISEREOR-Fastenaktion (Vorankündigung): Die Aktion steht unter dem Motto „Neu
denken! Veränderung wagen.“ Der Einführungsabend findet statt am Mittwoch, 28.01., 19.00 Uhr -21.30 Uhr im Alois-Gemmeke-Haus.
Die MISEREOR-Fastenaktion 2015 macht aufmerksam auf Ursachen und Auswirkungen des sich weltweit verändernden Klimas. Diese
sichtbaren und spürbaren Entwicklungen des Klimas müssen vor allem uns in den Industrienationen zu „neuem Denken“ anregen. Es
ist höchste Zeit, in unserem persönlichen und gemeinschaftlichen Handeln Veränderungen zu wagen. Der Workshop gibt einen
Überblick über die thematischen Hintergründe und die entwicklungs-politischen Ziele. Zudem werden die Materialien und
Aktionsanregungen vorgestellt, mit Hilfe derer Menschen hier in Deutschland über die prekäre Lebenssituation von hungernden
Menschen informiert und zu solidarischem Handeln motiviert werden können. Der Workshop ist ein offenes Angebot für alle.
Das Pastoralteam: Pfarrer Bernhard Middelanis, Tel. 2471, Pfarrer im Ruhestand Josef Eickhoff, Tel. 9625315, Gem.ref.in Silke Klute, Tel. 9188313, Gem.ref.
Bernhard Rath, Tel. 9188312 Die Pfarrnachrichten finden Sie auch im Internet:
www.liebfrauen-holzwickede.de
www.marien-massen.de
www.st-stephanus-opherdicke.de
Informationen zur Firmung: http://firmung-howi-unna.de/ Informationen zu den Zeltlagern: www.howiontour.de
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
48
Dateigröße
82 KB
Tags
1/--Seiten
melden