close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Aktueller Flyer zum Download - NOTFALLGÄU

EinbettenHerunterladen
Information, Teilnahmegebühren & Anmeldung
Mit freundlicher Unterstützung von
Termin
06. und 07. Februar 2015
Anmeldung
nur online unter www.notfallgäu.de
Teilnahmegebühren
(inkl. Pausen-Catering und Mittagessen)
390,- € / Person bis 09.01.15 (Zahlungseingang)
430,- € / Person ab 10.01.15 (Zahlungseingang)
Die Anzahl der Teilnehmer ist auf 40 Personen limitiert. Die Plätze
werden nach Eingang der Anmeldung vergeben. Erst durch den
Geldeingang auf unserem Konto gilt der Kursplatz als verbindlich
gebucht.
Get Together
Barfüßer Brauhaus Memmingen
(Teilnahme auf Selbstzahlerbasis)
Symposium für präklinische
und klinische Notfallmedizin
Transparenzvorgabe gemäß FSA-Kodex:
Bayer Healthcare
500,00 €
CSL Behring GmbH, München 500,00 €
In Kooperation mit
Bayerisches
Rotes
Kreuz
Veranstalter
Klinikum Memmingen, Lehrkrankenhaus der LMU München
Kinderklinik und Kinderpoliklinik im Dr. von Haunerschen
Kinderspital, Ludwig-Maximilians-Universität München
lle”
ä
f
t
o
n
r
otärzte
nde
op “Ki äß DIVI für N
h
em
WourlukmsKinderheilkunde g
Curric
Kursleitung
ingen
Dr. Florian Hoffmann, Dr. von Haunersches Kinderspital
Organisatorische Leitung
Dr. Rupert Grashey, Klinikum Memmingen
Veranstaltungsort
Klinikum Memmingen
Bismarckstr. 23
87700 Memmingen
Klinikum Memmingen
emm
15 in M
Anreise
0
K
ruar 20 Punkten der BLAE
b
e
F
.
7
6. + 0
20 CME
iert mit
Zertifiz
Mit dem PKW:
Memmingen liegt am Autobahnkreuz der A7 Würzburg –
Füssen und der A96 München – Lindau. Die Anfahrt zum
Klinikum Memmingen ist mit dem PKW von Anschlussstellen
aus gut beschildert.
Mit der Bahn:
Memmingen liegt am Bahnknoten der Linien Ulm - Kempten
und München/Augsburg – Lindau. Vom Bahnhof mit der
Buslinie 2, alternativ zu Fuß in ca. 15 Min. zum Klinikum.
Flughafen Memmingen / Allgäu Airport:
Mit der Buslinie 2 zum Klinikum Memmingen
www.notfallgäu.de
www.notfallgäu.de
www.notfallgäu.de
Referenten
Workshop
“Kindernotfälle”
Liebe Kolleginnen und Kollegen,
Kindernotfälle sind seltene Ereignisse, häufig emotional belastend, und für die wenigstens unter uns routiniert zu bewältigen.
Wir möchten Ihnen dafür notwendige Kompetenz vermitteln. Das
gelingt am besten, wenn Sie sich die Zeit nehmen, sich zwei Tage
in dieses Thema zu vertiefen.
Programm
Programm
Freitag, 06.02.2015
Samstag, 07.02.2015
09:00 – 09:15 Uhr
09:00 – 09:30 Uhr
Begrüßung und Einführung
Die Erkennung des kritisch kranken Kindes:
Schockerkennung und Behandlung
09:15 – 10:00 Uhr
F. Hoffmann
Anatomie und Physiologie – Unterschiede zum Erwachsenen
R. Pallacks
09:30 – 10:00 Uhr
Wir bieten Ihnen ein breites Angebot an Vorträgen, aber Sie
sollen vor allem in Kleingruppen von praktischen Übungen und
Fallbeispielen profitieren. Gerne greifen wir auch auf die Expertise der Kollegen des Dr. von Haunerschen Kindersptials der LMU
München zurück, die neben dem klinischen Know-how inzwischen über langjährige Erfahrung in diesem Kursformat verfügen.
10:00 – 10:45 Uhr
J. Keil
Verdacht auf Kindesmißhandlung rechtsmedizinische Aspekte
10:00 – 10:15
Der Kurs ist an den Empfehlungen der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (DIVI) ausgerichtet. Für die Veranstaltung werden von der bayerischen Landesärztekammer 20 CME-Punkte vergeben.
11:00 – 11:45 Uhr
Kardiovaskuläre Notfälle
R. Penning
Kaffeepause
10:45 – 11:00 Uhr:
10:15 – 10:45 Uhr
Der traumatologische Notfall
Kaffeepause
A. Heger
Kardiopulmonale Reanimation – ERC Leitlinien 2010
F. Hoffmann
Ihr Notfallgäu-Team
Respiratorische Notfalle 1 – Leitsymptome und Therapie
F. Hoffmann
Dr. med. Rupert Grashey
Klinik für Anästhesiologie, Klinikum Memmingen
11:15 – 12:00 Uhr
Der neurologische Notfall
F. Hoffmann
12:30 – 13:15 Uhr
Referenten
Das Schädelhirntrauma
A. Heger
11:45 – 12:30 Uhr
Wir freuen uns auf Ihren Besuch in Memmingen
10:45 – 11:15 Uhr
12:00 – 13:00 Uhr
Mittagspause
Mittagspause
13:15 – 14:00:
Respiratorische Notfalle 2 – Praklinisches Atemwegsmanagement – der schwierige Atemweg
13:00 – 13:30 Uhr
Verbrennungen/Verbrühungen und Schmerztherapie
F. Hoffmann
M. Olivieri
Kriseninterventionsteam München
14:00 – 14:45 Uhr
13:30 - 14:15 Uhr
Dr. med. Alfred Heger
Intoxikationen
Kinderchirurgie Klinikum Memmingen
T.Zilker
Dr. med. Florian Hoffmann
14:45 – 15:00 Uhr:
A. Hänsel
Dr. von Haunersches Kinderspital
Dr. med. Julia Keil
Grundlagen der Psychotraumatologie – Umgang mit
betroffenen Eltern aus dem Blickwinkel des Notarztes
A. Hänsel
14:15 – 14:30 Uhr
Kaffeepause
Kaffeepause
Dr. von Haunersches Kinderspital
15:00 – 18:15 Uhr
Dr. med. Martin Olivieri
(je 45 Min., mit je 5 min Wechsel)
- Falle aus der Praxis (M. Olivieri)
- Videobeispiele resp. Versagen (F. Hoffmann) Kardiopulmonale Reanimation (J. Keil)
- Narkose im Rettungsdienst (R. Grashey)
Dr. von Haunersches Kinderspital
Dr. med. Ralf Pallacks
Kinderklinik Memmingen
Prof. R. Penning
Workshops – Stationstraining
Institut für Rechtsmedizin LMU München
18:30 Uhr
Prof. Dr. T. Zilker
Get Together
Toxikologie Klinikum Rechts der Isar
www.notfallgäu.de
Gemeinsames Abendessen (siehe Anmeldung)
www.notfallgäu.de
14:30 – 17:45 Uhr
Workshops – Stationstraining
(je 45 Min., mit je 5 Min. Wechsel)
- Breaking Bad News – Rollenspiel zum Umgang mit schwierigen
Situationen wie Todesmitteilung (A. Hänsel)
- Atemwegsmanagement (R. Grashey, R. Pallacks)
- Der i.o.-Zugang + Thoraxdrainage (A. Heger, F. Hoffmann)
- Anwesenheit von Eltern bei Notfallsituationen (J. Keil, M. Olivieri)
17:45 – 18:00 Uhr
Abschlussbesprechung
www.notfallgäu.de
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
8
Dateigröße
274 KB
Tags
1/--Seiten
melden