close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

K O N T R O V E R S - NDT-Educational

EinbettenHerunterladen
Anmeldung • Registration
Ausstellung
Anmeldung mit ausgefülltem Formular, oder per E-Mail bitte bis
7. Januar 2015 an:
Bitte bis spätestens 18. Februar 2015 Ihren Wunsch zur Teilnahme an der Industrieausstellung anmelden:
F&U confirm
Susanne Lange
E-Mail: lange@fu-confirm.de oder
Fax: 0341 - 235 27 82 • Tel. 0341 - 235 22 64
F&U confirm • Frau Susanne Lange • Permoserstr. 15, 04318
Leipzig, lange@fu-confirm.de, Tel. 0341 235-22 64, Fax -27 82
Please fill in this form and send it back per e-mail or fax until
7th January 2015, to:
Preise
• Kleiner Stand (bis 4 m2) 500 € netto
• Großer Stand (bis 16 m2) 1.500 € netto
F&U confirm
Susanne Lange
lange@fu-confirm.de or per
fax to +49 (0)341 - 235 27 82 • phone +49 (0)341 - 235 2264
Titel | Title: .......................................................................................................
Vorname | First name: ......................................................................................
Name | Surname: .............................................................................................
Einrichtung | Institution: .................................................................................
.........................................................................................................................
Tel. ...................................................................................................................
E-Mail: .............................................................................................................
Straße, Hausnr. | Street, number: .....................................................................
..........................................................................................................................
PLZ, Stadt | Zip code, city ...................................................................................
..........................................................................................................................
Land | Country: ..................................................................................................
Bitte ankreuzen | Please tick:
Friday, March 6th, 2015, at Institute for Anatomy, in English:
Renal Biopsy Course € 150*
Participant with ERA-EDTA grant (must be approved),
please refer to
http://www.era-edta.org/page.php?idpagina=41
Sonnabend, 7. März 2015, im Leipziger KUBUS, auf Deutsch:
10. SFN: kostenfrei
*Teilnahme für Studentinnen und Studenten kostenfrei!
Bitte Kopie des aktuellen Studentenausweises / einer aktuellen
Studienbescheinigung zusammen mit Ihrer Anmeldung senden.
*Free participation for students! Please send copy of your
students‘ ID together with your registration form.
Sächsischer Fortbildungskongress für
Nephrologie & Kindernephrologie
Die Ausstellung wird durchgeführt am Sa., 7.3. 2015, begleitend
zum 10. SFN im Leipziger KUBUS (Tagungssprache: Deutsch).
Inkl.: Tische, Stühle, ggfs. Posterstellwand, Strom, WLAN sowie
Logo auf Tagungswebseite / im Tagungsprogramm vor Ort.
Wir danken herzlich den Ausstellern und Sponsoren des 8. und 9.
SFN und der Vorjahre! CVRx, Inc. • Medtronic GmbH
AbbVie Deutschland GmbH & Co. KG • AMGEN GmbH • Astellas Pharma
• B. Braun Melsungen AG • cell pharm GmbH • DIAMED Medizintechnik
GmbH • FRESENIUS MEDICAL CARE GmbH • Gambro Hospal GmbH •
Hexal AG • Mitsubishi Pharma Deutschland GmbH • Nephro-Medical
Dialysevertrieb GmbH • NIKKISO Europe GmbH • Novartis Pharma
GmbH • Profusio Gesundheits GmbH Deutschland • Roche Pharma AG
KONTROVERS
6.–7. März 2015 • Leipzig • www.nephro-leipzig.de
In Zusammenarbeit mit dem Interdisziplinärem Zentrum für
Nierenheilkunde, Klinikum St. Georg, Leipzig
Association of German Nephrologists in cooperation with
Hospital St. Georg Leipzig and KfH Renal Unit
Alexion Pharma Germany GmbH • Baxter Deutschland GmbH • Boehringer Ingelheim Pharma GmbH & Co. KG • Genzyme GmbH • GlaxoSmithKline GmbH
& Co. KG • Janssen-Cilag GmbH • Lauer Membran Wassertechnik GmbH •
MTN Neubrandenburg GmbH • Shire Deutschland GmbH & Co. KG
Liebe Kolleginnen und Kollegen,
Unterkunft | Accommodation
neues Konzept, das die Interaktivität unserer Bemühungen
Wir empfehlen (ohne Kontingente) • We suggest (no contingents):
motel one Leipzig, Nikolaistr. 23 (Innenstadt | city centre)
www.motel-one.com. Tel. 0341 337437-0
anlässlich des kleinen Jubiläums unseres Sächsischen
Fortbildungskongresses präsentieren wir Ihnen erstmals ein
unterstreicht.
Wir denken allerdings, dass solch ein “Pro
und Contra”-Format kein exklusives Fortbildungsprinzip darstellen kann. Wir möchten deshalb Ihre Einschätzung zur The-
Hostel bar, Windmühlenstr. 22–26, hostelbar.de | Tel. 0341 217
19- 77/78, (Nähe Institut f. Anatomie | close to Anatomy Institute),
offen | open 9–12 h, 15–20 h, Sa / So | Sat / Sun: 9–16 h
menwahl der Vergangenheit und der diesjährigen Auswahl
Veranstaltungsorte | Venues
mit externem Blick helfen, diese Diskussion zu führen.
Friday, 6 March 2015 • Training Courses: Institute for Anatomy of
Leipzig University • Liebigstr. 13, 04103 Leipzig
Zum Nierenbiopsiekurs kann die Anmeldung im deutsch- oder
By car: From Leipzig city centre, go south via the big ring street
Georgiring, square Augustusplatz and street Nürnberger Str. to
University Hospital (at corner Nürnberger Str.) • By public transport: From Leipzig Central Station, take tram No. 9 & 16 (to the
South) to stop »Bayerischer Platz«, approx. 7 min.
mit der Akademie Niere bzw. der ERA-EDTA ermöglichen
Sonnabend, 7. März 2015 • 10. SFN: Leipziger KUBUS • Saal 1CD
Permoserstr. 15, 04318 Leipzig, leipziger-kubus.de
Auto: Von A14 (Abfahrt Leipzig-Ost), Richtung Stadtzentr. in die
Permoserstr. Leipzig hat eine Umweltzone, nur mit grüner Plakette befahrbar! • ÖPNV: Ab Hbf Tram 3 Richtung Taucha bis Haltest.
Torgauer/Permoserstr. (ca. 15 min). Str. überqueren und in Permoserstr. in östl. Richtung gehen. Nach ca. 300 m ist links UFZ
mit KUBUS.
erfragen. Mit Herrn Prof. Kühn wird uns ein renommierter
klinischer und akademischer Nephrologe moderierend und
englischsprachigen Teil erfolgen. Kooperationen bzw. Förderung
dies. Bitte nutzen Sie die angebenen Internetadressen für die
gewünschte Kursanmeldung.
Herzlich lade ich Sie zu unserer Veranstaltung ein!
Ihr
PD Dr. Joachim Beige
6 March 2015 • Friday • at University
Nephrology Training Courses (ERA-EDTA)
7. März 2015 • Sonnabend • im KUBUS
9.00–12.00 am Granulomatosis / Polyangiitis
(PBL-unit)
An interactive teaching unit enabling participant´s
understanding of pathophysiology, pathology and
therapy in polyangiitis (GBA)
Chair: R. Wendt
•
09.00–09.45 am: Diagnostics
•
09.45–10.00 am: Case report
•
10.00–10.20 am: Histological aspects
•
10.20–10.40 am: Coffee break
•
10.40–12.00 am: Therapy
1.00–5.30 pm Biopsy Course
Dear colleagues,
in 2015, our renowned renal biopsy course will be combined with
a teaching unit (problem based learning, PBL) on granulomatous
polyangiitis.
We offer course participation both in English or German
language (for German, please refer to Akademie Niere;
www.akademie-niere/kalender/).
Depending on the number of applicants, we will either offer
different course days or different language groups. For such
reason, please consider our time schedule as preliminary at this
stage.
On the following day (Saturday, 7th March 2015), a Germanspeaking Nephrology Meeting – the 10th SFN – will be held
(please see www.nephro-leipzig.de).
We cordially invite you to join our courses!
09:00 Uhr PD Dr. Joachim Beige, Leipzig
Thematische Highlights in 10 Jahren SFN
09:20 Uhr Prof. Dr. Karl Wilhelm Kühn, Karlsruhe, früher Leipzig
Jubiläumsvortrag: Medizinische Fortbildung zwischen akademischem Anspruch und Praxisrelevanz
TED
IN
AC TER
TIO
N
Practice of equipment preparation, patient consent and
advice, ultrasound handling and finally biopsy shots in
small groups
Chairs: T. Treutler, L. Preuschof, J. Beige
Pro- und Contra-Sitzungen
Vor jedem Abschnitt Fallvorstellung und anschließend TED-Abstimmung
•
01.00–01.30 pm: Indications and complications
•
01.30–01.50 pm: Biopsy equipment
•
01.50–03.00 pm: Handling, ultrasound
•
03.00–03.30 pm: Coffee break
•
03.30–05.30 pm: Biopsy shots
5.30–6.00 pm: Meeting adjourn, feedback, “Meet the expert”
Venue: Institut für Anatomie, Liebigstraße 13, 04103 Leipzig
Faculty
•
Priv.-Doz. Dr. Joachim Beige
Abteilung Nephrologie / KfH Nierenzentrum,
Klinikum St. Georg, Delitzscher Straße 141, 04129 Leipzig
•
Prof. Dr. Torsten Wiech
Sektion Nephropathologie, Universitätsklinikum HamburgEppendorf
•
Till Treutler
Abteilung Nephrologie / KfH Nierenzentrum,
Klinikum St. Georg
•
Dr. Ralph Wendt
Abteilung Nephrologie / KfH Nierenzentrum,
Klinikum St. Georg
Cordially,
PD Dr. Joachim Beige
Der 10. SFN wird in einem neuen Format stattfinden, welches die
Wünsche unseres Auditoriums und die Interaktivität unseres Konzepts betont. Bewusst werden kontroverse Themen – gelegentlich
auch Grundlagenthemen – aufgenommen, deren Handhabung in der
nephrologischen Praxis (noch) uneinheitlich ist. Durch Diskussion
prägnanter Fallbeispiele und mit Hilfe von Expertenwertungen kann
die nephrologische Community die vorhandene Evidenz standardisiert
bewerten. Wir vertrauen auf Ihr Interesse und Ihre Mitarbeit!
09:40 Uhr TED-Auditorium
Wie sollen Veranstaltungen gestaltet werden?
As in earlier years, the biopsy part consists of an unit comprising
handling of biopsy equipment and practical biopsy shots in
anatomical corpses with particular preparation.
Our courses are well suited for those preparing for board
examination in Nephrology from a practical and theoretical view
point.
10. SFN – Fortbildungskongress kontrovers
Fallvorstellung, wissenschaftlicher Faktencheck, Diskussion
sowie TED-Bewertung von Pro- und Contra-Experten
•
Dr. Lothar Preuschof
KfH Nierenzentrum Finsterwalde
10:20 Uhr Kaffeepause
10:40 Uhr 1. Intradialytische parenterale Ernährung
Pro: Dr. Roman Fiedler, Halle / Saale
Contra: Prof. Dr. Martin K. Kuhlmann, Berlin
11:35 Uhr 2. Proteomics statt Nierenbiopsie
Pro: Prof. Dr. Harald Mischak, Hannover
Contra: Prof. Dr. Thorsten Wiech, Hamburg
12:30 Uhr Mittagspause – bitte besuchen Sie unsere Ausstellung!
13:30 Uhr 3. Kochsalzreduktion im Dialysat
Pro: Dr. Ralph Wendt, Leipzig
Contra: Dr. Manfred Hecking, Wien
14:25 Uhr 4. RAS-Blocker und / oder Spironolacton als Nephroprotektion für ältere Patienten
Pro: Prof. Dr. Wolfgang Pommer, Berlin
Contra: PD Dr. Joachim Beige, Leipzig
15:20 Uhr Kaffeepause
15:40 Uhr 5. Peritonealdialyse erschwert: In der Pubertät und bei Patienten mit Alterseinschränkungen
Pro: Dr. Simone Wygoda, Leipzig, und
Dipl.med. Heike Martin, Zwickau
Contra: Prof. Dr. Stanislao Morgera, Berlin
Ende: ca. 16:35 Uhr
Ort: Leipziger KUBUS, Permoserstr. 15, 04318 Leipzig
Zertifizierung der Sächsischen LÄK (angefragt)
Nierenbiopsiekurs: 10 Punkte
Kongress:
8 Punkte
Document
Kategorie
Sport
Seitenansichten
2
Dateigröße
277 KB
Tags
1/--Seiten
melden