close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

ALLENDORF 2015 - waldeckische-landeszeitung.de

EinbettenHerunterladen
Januar 2015
ALLENDORF 2015
JAHRESTERMINKALENDER FÜR ALLENDORF UND SEINE ORTSTEILE
Was ist los in Allendorf ?
Foto: Erwin Strieder
An die Arbeit!
Arbeit von früher lernt man auch 2015
beim Hainer Museumstag kennen.
Auf den Zirkel
Das Voltigierturnier des RFV Edertal
zählt zum Sportprogramm 2015.
Auf die Plätze ...
Nach dem Sporttag 2014 ist auch dieses Jahr viel los beim SV Allendorf.
Auf dem Marktplatz
Battenfelds Kram- und Viehmarkt ist
ein Dauerbrenner im Kalender.
Allendorf 2015
Überblick
EdItORIAl
Allendorf/E.
Der Jahresterminkalender
der WLZ-FZ für Ihre Stadt
Ihre Ansprechpartner bei uns:
Dirk Schäfer
06451 / 72 13 - 51
Redaktion
dirk.schaefer@wlz-fz.de
Martina Steiner
06451 / 72 13 - 21
martina.steiner@wlz-fz.de
Anzeigen
Christine Herguth
06451 / 72 13 - 20
Anzeigen
christine.herguth@wlz-fz.de
Impressum
Allendorf 2015 – ein Magazin der Frankenberger
Zeitung mit dem Veranstaltungskalender für die
Gemeinde Allendorf (Eder) und ihre Ortsteile
Verteilung: haushaltsdeckend (kostenlos)
Herausgeber: Wilhelm Bing Druckerei und Verlag
GmbH, Lengefelder Straße 6, 34497 Korbach
Geschäftsführer: Daniel Gahr, Christoph Rüth
Objektleitung: Bernd Saure, Marina Kieweg
Vertrieb: Steffen Reucker
Redaktion: Dirk Schäfer, Christiane Deuse
Druck: Bing&Schwarz Druck+Medien Verlags GmbH,
Korbach
Dieses Magazin sowie weitere Terminhinweise
finden Sie auch auf myheimat.de, dem MitmachPortal der Frankenberger Zeitung im Internet –
www.wlz-fz.de/myheimat
Traditionen und Brauchtumspflege gehören stets zu den Aktivitäten in Haine. Viel zu entdecken
gibt es, auch für Kinder, zum Beispiel jährlich beim Museumstag – zum Beispiel am Webstuhl.
Den gibt es auch in klein für Kinder zum selbst Ausprobieren.
(Foto: Strieder)
Liebe Leserinnen und Leser!
Wir haben ein neues Kapitel angefangen
oder sagen wir lieber: Es ist ein Buch mit
365 Seiten – das Jahr 2015, das eben begonnen hat. Einige Seiten haben wir schon
umgeblättert, doch die meisten liegen noch
vor uns. Unbeschriebene Blätter sind dabei,
aber auf vielen, vielen Seiten des „Buches“
ist schon etwas eingetragen.
Manche leuchten jetzt schon bunt und
werden ganz sicher nicht übersehen: Jubiläen, Schützenfeste, große Sportveranstaltungen, Kirmes oder Viehmärkte gehören dazu.
An anderer Stelle sind vielleicht nur knappe Angaben zu Anlass, Ort und Zeit eingetragen, wenn Vereinsvorstände zu Jahreshauptversammlungen einladen, zu Ausflügen oder Arbeitseinsätzen. Diese Termine
haben ihre ganz eigene Wichtigkeit – würde
doch ein Großteil des öffentlichen Lebens
ohne die hier engagierten ehrenamtlich Aktiven gar nicht stattfinden.
Unser Magazin, das Sie heute in den Händen halten, zeigt Ihnen, wie gut gefüllt das
„Buch 2015“ schon ist: Alle Termine, die im
November schon feststanden, finden Sie
hier für Ihre Kommune.
Den ehrenamtlich Aktiven und den Behörden hilft unsere Schau aufs Jahr dabei, in
den kommenden Wochen und Monaten Termine so zu planen, dass ihr Vorhaben nicht
mit anderen Veranstaltungen kollidiert. Und
allen anderen verschafft dieser Kalender auf
bewährte Weise einen Überblick, was so los
ist daheim und in der Nachbarschaft.
Ein Augenschmaus sind wieder die Fotos,
von denen einige wieder von myheimat-Fotografen stammen – ihnen sei an dieser Stelle wieder herzlich gedankt!
Womit auch immer sich Ihr persönliches
„Buch 2015“ füllen mag – wir wünschen Ihnen viel Spaß dabei und eine gute Zeit!
Herzlichst Ihr WLZ-FZ-Team
Ihre Ansprechpartner im Rathaus und vor Ort
Gemeindeverwaltung:
Schulstraße 5
35108 Allendorf (Eder)
Telefon:
(06452) 9131-0
Fax:
(06452) 9131-20
E-Mail: gemeindevorstand@allendorf.de
Internet:
www.allendorf-eder.de
Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
8 - 12.15 Uhr
2 | Allendorf 2015
Montag bis Donnerstag
13 - 16 Uhr
Bürgermeister:
Claus Junghenn
Ortsvorsteher:
Allendorf
Wolfgang Hofmann
Battenfeld
Dietmar Gasse
Haine
Torsten Roos
Osterfeld
Hans-Joachim Born
Rennertehausen
Erich Clemens
Allendorf 2015
Alle Termine Ihrer Heimat auf einen Blick
Immer auf dem neuesten Stand: Aktualisieren und ergänzen Sie Ihre Termine auf www.myheimat.de
januar
Freitag, 9. Januar
Jahreshauptversammlung des
MGV/Frauenchor Allendorf
19 Uhr, Bürgerhaus
Jahreshauptversammlung des
TSV Haine
Samstag, 10. Januar
Einsammeln der Weihnachtsbäume in Battenfeld
10 Uhr, Gerätehaus
in Rennertehausen
in Haine
12. bis 18. Januar
Gebetswoche der Freien
ev. Gemeinde Haine
Dienstag, 13. Januar
Jahreshauptversammlung des
Posaunenchores Haine
Freitag, 16. Januar
Jahreshauptversammlung des
Dorfverschönerungsvereins
Haine
Sonntag, 18. Januar
Abschlussgottesdienst
der Allianz-Gebetswoche
in Allendorf
10 Uhr, Kirche
Dienstag, 20. Januar
Neujahrsempfang
der Gemeinde Allendorf
Burgberghalle Battenberg
Freitag, 23. Januar
Jahreshauptversammlung des
Heimat- und Verschönerungsvereins Battenfeld
19 Uhr, Gasthaus „Zur Post“
Idyllisches Plätzchen, an dem auch gefeiert wird: der Brunnenplatz in Allendorf mit dem Heimatmuseum.
Samstag, 24. Januar
Jahreshauptversammlung
des Männergesangvereins
Battenfeld
20 Uhr, „Darmstädter Hof“
Sonntag, 25. Januar
Gottesdienst in der Kirche
Allendorf; 18 Uhr
Gemeindeversammlung
zur Kirchenvorstandswahl
in Allendorf
19 Uhr, Kirche
Samstag, 31. Januar
Freitag, 6. Februar
Wintervergnügen von MGV
und Frauenchor in Allendorf
20 Uhr, Bürgerhaus
50 Jahre Kirche Allendorf,
Vortrag mit Bildern in Allendorf; 19 Uhr, Kirche
Nordic-Walking-Versammlung des SV Rennertehausen
Sporthaus
Jahreshauptversammlungen:
Sportfischerclub Eder
in Allendorf (mit Wahlen)
19 Uhr, „Darmstädter Hof“
31. Januar und 1. Februar
Jugendfeuerwehr Battenfeld
18 Uhr, „Darmstädter Hof“
Aufführungen der Theatergruppe Rennertehausen
Februar
Sonntag, 1. Februar
Jahreshauptversammlung des
SV Rennertehausen
Fahrt Jugendfeuerwehr Haine
zum Skispringen in Willingen
Riesige Auswahl – beste Qualität auf
über 6.000 Quadratmetern
• Hochwertige Baustoffe • Sanitärbedarf
• Fliesen und Zubehör • Hausgeräte • Werkzeuge
• Baumaschinen aller Art
Feuerwehr Battenfeld
19.30 Uhr, „Darmstädter Hof“
Samstag, 14. Februar
Jahreshauptversammlung des
Jugendclubs Haine
Karneval – „große Abendshow“ des SV Rennertehausen
Sonntag, 15. Februar
Kinderkarneval
des SV Rennertehausen
Samstag, 7. Februar
Freitag, 30. Januar
Ihr Partner für
Handwerker und Endverbraucher
Feuerwehr Haine
(Foto: Schäfer)
Jahreshauptversammlungen:
Motorradclub B236
20 Uhr, „Bürgerkrug“
MGV Rennertehausen
Montag, 16. Februar
Rosenmontagsball/Karneval in Battenfeld; 20.11 Uhr,
Gasthaus „Zur Post“
Wir sind gerne Metzger – und das schmeckt man!!
Aus Ihrem Fleischerfachgeschäft:
• Wurst- und Schinkenspezialitäten
aus eigener Herstellung
• Präsente
• Geschenkgutscheine
Fleischerei Balz
Partyservice
35088 Battenberg (Eder) · • (0 64 52) 31 18
Filiale Rennertehausen · • (0 64 52) 92 88 80
Allendorf 2015 | 3
Allendorf 2015
Alle Termine Ihrer Heimat auf einen Blick
Immer auf dem neuesten Stand: Aktualisieren und ergänzen Sie Ihre Termine auf www.myheimat.de
Kirche Röddenau
Mittwoch, 18. Februar
Aschermittwochsempfang der
ev. Kirchengemeinde
Battenfeld
19 Uhr, Kindertagesstätte
Rennertehausen
Freitag, 27. März
Ostermarkt in Rennertehausen; Gemeindehaus
Freitag, 13. März
Jahreshauptversammlung
der Jagdgenossenschaft
Haine
Freitag, 20. Februar
Jahreshauptversammlung des
Frauenchors Battenfeld
Gasthaus „Schneider“
Samstag, 14. März
Winter- und
Frühlingsvergnügen
des Männergesangvereins
Battenfeld
Burgberghalle Battenberg
Samstag, 21. Februar
Jahreshauptversammlungen:
Feuerwehr Allendorf
20 Uhr, Feuerwehrhaus
Feuerwehr Rennertehausen
Aufführungen der Theatergruppe Haine
Dorfgemeinschaftshaus
Festgottesdienst 50 Jahre
Kirche Allendorf, 10 Uhr
Samstag, 28. Februar
Kinder-Spielzeug- und
Kleiderbasar in Allendorf
14 Uhr,
Bürgerhaus
Jahreshauptversammlungen:
Elterngruppe Allendorf
19.30 Uhr, Bürgerkrug
März
Treffpunkt und schöner Ortsmittelpunkt mit Tradition: die Linde in
Rennertehausen.
(Foto: Dirk Schäfer)
Weltgebetstag:
in Röddenau
in Rennertehausen, 19 Uhr
Samstag, 7. März
Kinderkleiderbasar des Elternvereins Rennertehausen
Kinderkleider- und Spielzeugbasar der Eltern-Kindgruppe
„Kuckucksnest“ Battenfeld
14 bis 16 Uhr,
Sport- und Kulturhalle
Fahrt des Motorradclubs B236
Allendorf zur Motorradmesse
Dortmund
ab Parkplatz BGH
Jahreshauptversammlung der
Sportgemeinschaft Battenfeld
20 Uhr, Gasthaus „Zur Post“
Jahreshauptversammlungen:
Schützenverein Allendorf
20 Uhr, Bürgerhaus
Bürgerverein Osterfeld, DGH
Kyffhäuser-Kameradschaft
Battenfeld
19.30 Uhr, „Darmstädter Hof“
Freitag, 20. März
Jahreshauptversammlung der
Feuerwehr der Großgemeinde
Allendorf
Schützenverein
Rennertehausen
7. und 8. März
Sonntag, 1. März
Freitag, 6. März
Goldene Konfirmation
der ev. Kirchengemeinde
Battenfeld
10 Uhr, Kirche
April
Abendmahlsgottesdienst zu
Gründonnerstag
19 Uhr, alte Kirche Allendorf
Freitag, 3. April
Sonntag, 15. März
Jagdgenossenschaft Rennertehausen, Sporthaus
Sonntag, 29. März
Donnerstag, 2. April
14. und 15. März
Sonntag, 22. Februar
Kyffhäuser-Kameradschaft
Allendorf, Bürgerhaus
Jahreshauptversammlungen:
SV Allendorf
19 Uhr,
Sportlerheim „Beetwiese“
Kultur-Förderkreis Allendorf
19 Uhr, Bürgerhaus
Aufführungen der Theatergruppe Haine, DGH
Sonntag, 8. März
Klangreise der Kirchengemeinde Haine
Sonntag, 22. März
Goldene Konfirmation
in Allendorf
10 Uhr, Kirche
Vorstellung der Konfirmanden
in Haine
Gottesdienste zu Karfreitag:
in Allendorf, 15 Uhr
in Osterfeld, 13.45 Uhr
Saisoneröffnungstour des
Motorradclubs B236 Allendorf
ab Parkplatz Bürgerhaus
Samstag, 4. April
Osterfeuer in Battenfeld
20 Uhr, bei der Markthalle
in Haine
in Osterfeld
in Rennertehausen
Sonntag, 5. April
Feier der Osternacht mit
Osterfrühstück in Allendorf
6 Uhr, Kirche
Donnerstag, 26. März
Osterferien
30. März bis 11. April
Jahreshauptversammlung
der Partnerschaftsvereinigung
Allendorf
20 Uhr,
Bürgerhaus
Montag, 6. April
Osterfrühstück der ev. Kirchengemeinde Battenfeld
10 Uhr,
Rennertehausen
Sie möchten Feste
feiern mit Genuss?
Dann rufen Sie uns an!
Ob Geschäftsessen, Hochzeit oder
Konfirmation – wir liefern Ihnen das
passende Buffet für jeden Anlass!
de
.
d
a
r
s
m
u
s
e
www.all
4 | Allendorf 2015
Partyservice René Rafelt
Am Auhammer 1b · Battenberg
Telefon (0 64 52) 93 13 03
renerafelt@aol.com
Allendorf 2015
Alle Termine Ihrer Heimat auf einen Blick
Immer auf dem neuesten Stand: Aktualisieren und ergänzen Sie Ihre Termine auf www.myheimat.de
Dienstag, 7. April
14. bis 17. Mai
Hydrantenüberprüfung der
Feuerwehr in Battenfeld
17 Uhr, Gerätehaus
Jugendfußballturnier
Ederberglandcup in Allendorf
Sportzentrum
Besuch aus Bonneval bei der
Partnerschaftsvereinigung in
Allendorf
Freitag, 10. April
Jahreshauptversammlung des
Festausschusses Haine
Sonntag, 17. Mai
Samstag, 11. April
Int. Museumstag im Museum
Allendorf, 11 Uhr
Aktion „Saubere Landschaft“
in Haine
Feuerwehr Rennertehausen
nimmt teil an den Kreisleistungswettkämpfen
Vereinspokalschießen des
Schützenvereins Rennertehausen
Schützenhaus
Sonntag, 24. Mai
Pfingstgottesdienst in
Allendorf
9.30 Uhr, Kirche
Sonntag, 17. Mai
Museumstag in Haine
Dorfverschönerungsverein
Einführung der neuen
Konfirmanden in Battenfeld
10 Uhr, Kirche
17. bis 19. April
Gemeinsames Fest des Jugendclubs und der Feuerwehr
Haine
Samstag, 18. April
Wanderung der
Sportgemeinschaft Battenfeld
14 Uhr,
Sportlerheim
Sonntag, 19. April
Vorstellungsgottesdienste der
Konfirmanden:
in Allendorf, 10.30 Uhr, Kirche
in Battenfeld, 10 Uhr, Kirche
Konfirmation in Haine
Kirche
Diesen tollen Blick auf Battenfeld genoss myheimat-Fotograf Rudolf Schäfer – und hielt ihn gleich im
Bild fest – zu sehen auf
www.myheimat.de/beitrag/2454737
Goldene Konfirmation
in Haine
Angeln mit Gästen
des Sportfischerclubs Eder
13 Uhr,
am Teich Rennertehausen
Sonntag, 26. April
Maibaumaufstellen
und Maifest in Battenfeld
20 Uhr,
Bushaltestelle Edertalstraße
Mai
Kirchenvorstandswahlen
in Allendorf
Konfirmation in Battenfeld
10 Uhr, Kirche
Donnerstag, 30. April
Samstag, 25. April
Beichtgottesdienst in der ev.
Kirchengemeinde Battenfeld
19 Uhr, Kirche
Freundschaftssingen des
MGV Battenfeld
19 Uhr,
Brunnenplatz Allendorf
Singen in den Mai, MGV und
Frauenchor Allendorf
19 Uhr, Dorfbrunnen
Sonntag, 3. Mai
Konfirmation in Allendorf
9.30 Uhr, Kirche
Samstag, 9. Mai
Frühjahrssingen des MGV
Rennertehausen
Donnerstag, 14. Mai
Freitag, 1. Mai
Maiwanderung der Kyffhäuser-Kameradschaft Allendorf
Maiwanderung
des TSV Haine
Maiwanderung in Osterfeld
Traditionelles Königsschießen
des Schützenvereins
Allendorf/Eder
Haftal
Fahrradtour der ev. Kirchengemeinde Allendorf nach
Osterfeld, 9 Uhr
Gottesdienst in Osterfeld
10.30 Uhr
Himmelfahrtssingen
des MGV Battenberg
Hügelchen in Battenberg
Montag, 25. Mai
Pfingstmeeting der
SVA-Abteilung Leichtathletik
Stadion
Tag der offenen Tür
im Lebenshaus Osterfeld
14 Uhr
Goldene Konfirmation in
Haine
Freitag, 29. Mai
Mitgliederversammlung
des Sportfischerclubs Eder
Allendorf
19 Uhr, „Darmstädter Hof“,
Battenfeld
... ein zuverlässiges
Fachgeschäft
mit vielen frischen Ideen
Wir verwandeln Ihren Urlaub
in die schönste Zeit des Jahres.
Gern sind wir für Sie da!
Reisebüro Claudia Zissel-Blank
Ringstr. 9, 35108 Allendorf
Tel. 06452 911200
www.reisebuero-battenfeld.de
Fleisch und Wurstwaren
aus eigener Schlachtung
Spezialitäten
Party-Service nach Ihrem Geschmack
35108 Allendorf - Battenfeld • Tel. 06452 / 1288
specht-fleischerei@t-online.de
Allendorf 2015 | 5
Allendorf 2015
Alle Termine Ihrer Heimat auf einen Blick
Immer auf dem neuesten Stand: Aktualisieren und ergänzen Sie Ihre Termine auf www.myheimat.de
Samstag, 30. Mai
Saisonabschluss der SG Rennertehausen/Battenfeld
17 Uhr, Sportplatz Battenfeld
30. und 31. Mai
Trachtenpuppenausstellung
des Kultur-Förderkreises
Allendorf; 11 Uhr, alte Kirche
Juni
3. bis 6. Juni
Fahrt nach Brüssel der Gemeindevertretung Allendorf
Donnerstag, 4. Juni
Kreispokalendspiele der Jugend des SV Rennertehausen
Tennis wird nicht mehr so oft gespielt in der Allendorfer Tennishalle. Aber immer häufiger dient sie als „Festzelt“ – zum Beispiel hier beim
Oktoberfest des SV Allendorf, das im vorigen Herbst fast 1500 Besucher zählte.
(Foto: Erwin Strieder)
Festgottesdienst in Allendorf
10.30 Uhr
Freitag, 12. Juni
Elfmeter-Turnier der Sportgemeinschaft Battenfeld
17 Uhr, Sportplatz
Jubelkonfirmationen der ev.
Kirchengemeinde Battenfeld
10 Uhr, Kirche
Friedensandacht der ev. Kirchengemeinde in Allendorf
altes Kriegerdenkmal
Einweihung des alten Kriegerdenkmals der KyffhäuserKameradschaft Allendorf
Kleinfeldturnier in Battenfeld
14 Uhr, Sportplatz
Teilnahme der Jugendfeuerwehr Haine am Kreiszeltlager
in Volkmarsen
Jubiläumsfeier des Sportfischerclubs Allendorf
11 Uhr, Teich Nitzelgrund
Juli
Aktion der OldtimerSchlepperfreunde in Haine
Gedenkfeier zur 50-jährigen
Fahnenweihe der KyffhäuserKameradschaft Allendorf
20. und 21. Juni
Samstag, 13. Juni
3. bis 6. Juli
Heimatfest und Kreissängerfest mit Wertungssingen in
Rennertehausen
Heimatfest in Battenfeld
Festgemeinschaft Feuersport;
Markthalle Battenfeld
Dienstag, 23. Juni
Ankunft der Besuchsdelegation aus Tansania
in Allendorf
Sonntag, 5. Juli
MGV und Frauenchor Battenfeld, MGV und Frauenchor
Allendorf nehmen teil am
Wertungssingen des Sängerkreises Oberes Edertal in Rennertehausen
Eder-Bike-Tour im ob. Edertal
Tour ins Erzgebirge des
Motorradclubs B235 Allendorf
Festwoche zum Jubiläum
50 Jahre Schule am Goldberg
in Allendorf
Sommernachtskonzert des
Posaunenchores Haine
Möbel • Dekoration • Bekleidung
Verkauf: Jeden Montag und Freitag 9.00 bis 13.00 Uhr,
Mittwoch 14.00 bis 18.30 Uhr
Sachsenberger Straße 3
35066 Frankenberg-Schreufa
Industriepark Herrenwiese · Telefon (0 64 51) 40 00 - 75
Einführung der
Vorkonfirmanden in Allendorf
10.30 Uhr, Kirche
Sommerferien
27. Juli bis 4. September
august
Samstag, 1. August
Samstag, 18. Juli
Elfmeterturnier
des SV Rennertehausen
eine große Auswahl
an Stoffen für
Sonntag, 19. Juli
13. bis 19. Juli
Freitag, 10. Juli
Für Sie haben wir . . .
6 | Allendorf 2015
Sommergrillen in Osterfeld
DGH
Linspher in Flammen
in Allendorf
Feuerwehr und Kyffhäuser,
18 Uhr
24. bis 28. Juni
Sonntag, 14. Juni
Samstag, 11. Juli
Sommerfest des Jugendclubs
Haine
20. bis 26. August
Jugendfreizeit der evang.
Kirchengemeinde Allendorf
in Skandinavien
ne
öb na
el usb
na
au
Tr
ep ch
M
Fe pe
aß
n
ns
ba
u
un ter
d in
K Ho
R
u
ol
lla nst lz
st
de
na off
G
la
r
se be
ite
r
a
H
au Re rbe n
p
s
ite
M - u ar
n
sc ar nd atu
re
hu kis
In
tz en ne n
Be an un ntü
r
st lag d
at
e S en
tu n on
ne
ng
nen
Kirchentag in Stuttgart, ev.
Kirchengemeinde Allendorf
26. bis 28. Juni
In
Fahrt der Alten Herren
des SV Allendorf
M
4. bis 7. Juni
Heinz Schmidt
Bau- und Möbelschreinerei GmbH
Kirchstraße 21
35066 FKB-Haubern
Tel. (0 64 55) 2 25
www.schmidt-schreinerei.com
seit
19 19
Allendorf 2015
Alle Termine Ihrer Heimat auf einen Blick
Immer auf dem neuesten Stand: Aktualisieren und ergänzen Sie Ihre Termine auf www.myheimat.de
Samstag, 22. August
Samstag, 12. September
Bobbycar-Rennen der Jugendund Bambinifeuerwehr Haine
10 Jahre Linspherstübchen,
Kyffhäuser-Kameradschaft
Allendorf
Samstag, 29. August
Oktoberfest
der Sportgemeinschaft
Battenfeld
19 Uhr, Markthalle
Sommerfest des Motorradclubs B236 Allendorf
15 Uhr, Grillhütte Berghofen
September
Gemeinsame Großübung der
Feuerwehren
der Großgemeinde Allendorf
Samstag, 5. September
Kreiskönigsschießen des
Schützenkreises Frankenberg
in Allendorf; 13 Uhr, Haftal
Oweplätze-Backkurs des
Kultur-Förderkreises Allendorf
10 Uhr, Museum, Brunnenplatz
Kinderkleider- und Spielzeugbasar der Eltern-Kind-Gruppe
„Kuckucksnest“
14 bis 16 Uhr,
Sport- und Kulturhalle
Ehrungsfeier Sängerkreis
Oberes Edertal
Kartoffelbraten des TSV Haine
Sonntag, 13. September
Nicht nur auf Allendorfs Industriegebiet kann man blicken vom Battenberger Hügelchen; auch Kirche und Fernmeldeturm in Frankenberg kann man erkennen. Foto: Amadeus Degen (www..myheimat.de/beitrag/2585823)
Sonntag, 6. September
Gottesdienst
mit Tauffest in Allendorf
10.30 Uhr,
an der Eder
Vereinsmeisterschaften Großkaliber des Schützenvereins
Allendorf/Eder, im Haftal
Dienstag, 8. September
Einschulungsgottesdienst
in Allendorf;
10 Uhr
Freitag, 11. September
Kinoabend
in der Kirche in Haine
Ehrungsfeier
des Sängerkreises Oberes
Edertal
15 Uhr, Allendorf
Tag des offenen
Denkmals in Allendorf
11 Uhr, alte Kirche
Herbstwanderung
in Osterfeld
11. bis 13. September
9. bis 13. September
Chorreise Querbeet des
MGV Rennertehausen
Nordic-Walking-Sport
wochenende des SV Rennertehausen
Freitag, 18. September
Kinoabend in der Kirche
in Haine
... als Gast kommen, als Freund gehen!
Marburger Straße 11
Tel. 0 64 58 / 1231
35119 Rosenthal
Fax 0 64 58 / 1414
E-Mail: Winter.Haus@t-online.de
Internet: www.Winter-Haus.de
Berliner Strasse 17 // 35088 Dodenau // Tel.: 06452 - 939939
infos@hotel-sassor.de // www.hotel-sassor.de
Wir
wünschen
allen ein schönes Schützenfest
Forellen
+ Lachsforellen
fangfrisch
+
geräuchert
Forellen + Lachsforellen
Plattenfangfrischu.+ Salate-Service
geräuchert
Platten- u. Salate-Service
Fischzucht Auetal GmbH & Co. KG
Auf der Steede 2, 59969 Bromskirchen
Fischzucht
Auetal
&84-28
Co. KG
Telefon 0 29 84-18
41 GmbH
Fax 0 29
74
Öffnungszeiten:
Auf der
Steede
2, 59969
Bromskirchen
Di.–Fr. 8.30–12.30
u. Mi.
+ Fr. 14.00–18.00
Uhr, Mo.
+ Sa. geschlossen
Telefon 0 29 84-18 41 Fax 0 29 84-28 74
Öffnungszeiten:
Di.–Fr. 8.30–13.00 und nach Vereinbarung
14.00
Allendorf 2015 | 7
Allendorf 2015
Alle Termine Ihrer Heimat auf einen Blick
Immer auf dem neuesten Stand: Aktualisieren und ergänzen Sie Ihre Termine auf www.myheimat.de
Sonntag, 20. September
Kinder-Spielzeug- und
Kleiderbasar in Allendorf
14 Uhr, Bürgerhaus
Gottesdienst mit Jörg Sollbach in Allendorf, Kirche
Backhausfest des Heimatund Verschönerungsvereins
Battenfeld
14 Uhr, Pfarrhof
Abnahme der Leistungsspange, Jugendfeuerwehr Haine
Samstag, 26. September
Silberne Konfirmation in
Allendorf, 17 Uhr, Kirche
OktOber
Samstag, 3. Oktober
4. Salbacher Oktoberfest des
MGV Rennertehausen
Reise der ev. Kirchengemeinde
Allendorf nach Griechenland
3. und 4. Oktober
Sonntag, 18. Oktober
Erntedank-Gottesdienst ev.
Kirchengem. Battenfeld; Kirche
Kram- und Viehmarkt
in Battenfeld
10 bis 18 Uhr, Marktgelände
Wandertag des
MGV Battenfeld
Sonntag, 4. Oktober
Erntedankgottesdienst
und Familienabendmahl
in Allendorf
10.30 Uhr
Terminabsprache aller Vereine
19.30 Uhr,
Gemeindehaus Battenfeld
Ehrenmitglieder der Sportgemeinschaft Battenfeld
Sportlerheim
Terminabsprache 2016
in Allendorf
18.30 Uhr, Bürgerhaus
Donnerstag, 5. November
Samstag, 24. Oktober
Jahreskegeln
der Feuerwehr Haine
Terminabsprache
der örtlichen Vereine in Haine
Samstag, 7. November
Freitag, 9. Oktober
Oktoberfest des SV Allendorf
17.30 Uhr, Tennishalle
Terminabsprache
des SV Rennertehausen
Mittwoch, 4. November
Dienstag, 20. Oktober
Ihr kompetenter Ansprechpartner
für individuelle, preisgünstige
Maßanfertigungen!
8 | Allendorf 2015
NOvember
Dienstag, 3. November
26. Oktober bis 9. November
Fahrt/Rundreise des MGV
Battenfeld durch Südafrika
Samstag, 10. Oktober
Sonntag, 27. September
Halloweenparty der Kyffhäuser-Kameradschaft Allendorf
Linspherstübchen
17. bis 26. Oktober
Saisonabschlusstour des Motorradclubs B236 Allendorf
ab Parkplatz Bürgerhaus
Erntedankfest in Haine
Abangeln des Sportfischerclubs Allendorf, 13 Uhr,
Mühle Rennertehausen
Nordic-Walking-Herbstausflug des SV Rennertehausen
Samstag, 31. Oktober
Lutherfest für Kinder in
Allendorf, 15 Uhr, Kirche
Kinderkleiderbasar des Elternvereins Rennertehausen
Seniorennachmittag, DRK und
Seniorenclub Haine, DGH
Sparfachleerung des Schützenvereins Rennertehausen
Mittwoch, 11. November
Martinsumzug des Kindergartens Allendorf, 17 Uhr
Laternenumzug des Kindergartens Battenfeld
17 Uhr, Kirche/Marktgelände
Martinsumzug
des Kindergartens Haine
Sonntag, 15. November
Andacht zum Volkstrauertag:
in Allendorf, Ehrenmal
in Battenfeld,
9.30 Uhr, Friedhof
in Haine
Mittwoch, 18. November
Predigt zum Buß- und Bettag,
Hess. Finanzminister
Dr. Schäfer, in Allendorf
19 Uhr, Kirche
Gottesdienste
zum Buß- und Bettag:
der Freien ev. Gemeinde
Haine
und in der ev. Kirche Haine
Schmuckes Kleinod: Die Fachwerkkirche in Haine.
(Foto: Giebel)
Sportgemeinde Allendorf: Erfolgreich
sind u.a die Voltigierer. (Foto: schä)
Der Karneval in Allendorf, Battenfeld und Rennertehausen bringt zahlreiche „Talente“ ans Tageslicht. Eine der beliebten Gruppen: die Ranzengarde, hier beim Wintervergnügen des MGV „Liedertafel“. (Fotos: Strieder/Seumer)
Highlights 2015: Allendorfer feiern in Dirndl
und Kostüm, mit Musik, Sport und Schlepper
S
portfans,
Karnevals-Liebhaber, Freunde des Gesangs
oder des Brauchtums – eigentlich kommt in Allendorf jeder auf
seine Kosten – auch im Veranstaltungsjahr 2015 ist das so.
In der Kerngemeinde Allendorf
zum Beispiel gibt es nach dem
90-Jährigen des SVA im vorigen Jahr
auch in diesem Jahr einige runde
Geburtstage. 50 Jahre alt wird die
Allendorfer Kirche zum Beispiel.
Gleich zu Jahresbeginn gibt es dazu
einen Vortrag (6. Februar) und einen Festgottesdienst (22. Februar).
Auch die Schule am Goldberg feiert
50-Jähriges – mit einer Festwoche
ab 13. Juli. Mehrtägiges Spektakel
bietet auch wieder der ViessmannEderbergland-Cup der Jugendfußballer am Himmelfahrtswochenende (ab 14. Mai). Zum dritten Mal
findet am 9.10. das Oktoberfest des
SV Allendorf statt.
In Rennertehausen ist natürlich
das erste Juliwochenende fest an-
Spaß für Jung und Alt gab es beim
Sporttag des 90-jährigen SV Allendorf.
(Foto: Seumer)
gestrichen im Kalender: Heimatfest.
Diesmal steht es als Kreissängerfest
unter der Regie des MGV. Eingeläutet wird das Jahr mit reichlich Lachsalven: Am 31. Januar und 1. Februar ist Theaterabend, am 14. Februar die „große SVR-Abendschau“,
Turbulent und komisch geht es zu, wenn die Theatergruppe Haine auf der
Bühne loslegt. Im März sind erneut Aufführungen geplant . (Foto: Strieder)
des Rennertehäuser Karnevals.
Auch der Ostermarkt am 8. März
wird wieder Besucher anziehen. Ein
später Klassiker ist das Salbacher
Oktoberfest am 26. September.
In Battenfeld gibt es nahezu bei
jedem Verein ein besuchenswertes Ereignis. Zum Beispiel bei der
Sportgemeinschaft, die zum Elfmeter- und Kleinfeldturnier einlädt
(12./13. Juni); zum Beispiel beim
beliebten Backhausfest am 20. September, zum Beispiel am Rosenmontag bei den „Montagsmalern“.
Gemeinsam feiert man das Heimatfest am 20. und 21. Juni. Ein Treffpunkt wird auch wieder der Kramund Viehmarkt am ersten Oktoberwochenende.
In Haine wird auch in diesem
Jahr wieder kräftig Theater gespielt. Beste Unterhaltung ist geboten am 7./8. sowie 14./15. März.
Auch auf eine Runde auf dem Traktor freut man sich in Haine; die
Oldtimerausfahrt der Schlepper-
Auf du und du mit dem Rassegeflügel – auch dieses Jahr zu sehen
beim Battenfelder Viehmarkt.
Freunde findet am 11. Juli statt.
Ein gut besuchter „Dauerbrenner“
wird auch wieder der Museumstag
am 17. Mai. Beliebt und auch diesmal wieder im „Angebot“ sind das
Bobbycar-Rennen (22. August)
und das Kartoffelbraten (5. September).
(schä)
„Feierbiester“: Die Tischtennisdamen des SV Rennertehausen feierten 2014
den Hessenliga-Aufstieg – und beim Salbacher Oktoberfest. (Foto: Arnold)
Allendorf 2015 | 9
Allendorf 2015
Was ist los in der Region? Wichtige
Termine in der Allendorfer Nachbarschaft
W
as ist los in der Region? Von Interesse ist natürlich nicht nur, was
vor der eigenen Haustür passiert.
Auch die Termine der Nachbarkommunen und die Höhepunkte
der nächstgelegenen Mittelzentren in diesem Jahr sind wertvolle Informationen. Darum finden
Sie hier einen Blick nach nebenan. Die gedruckten Ausgaben der
Nachbargemeinden gibt es kostenlos in den Geschäftsstellen
und Agenturen von WLZ und FZ
in Frankenberg, Korbach, Bad Wildungen und Bad Arolsen.
Und: Sie finden die kompletten Terminkalender aller Kommunen in Waldeck-Frankenberg
unter www.myheimat.de als PDF
(auf der Seite der jeweiligen Gemeinde).
• FRANKENBERG:
Mai-Stadtfest
2./3.5
Auch außerhalb Frankenbergs gibt es 2015 viel zu entdecken; zum Beispiel tolle Aussichten rund um den Edersee – ein Foto von Maik Julemann aus Korbach.
(www.myheimat.de/beitrag/255200)
„Nightgroove“
Pfingstmarkt
„Rullwahnscher
in Geismar
• OBERES EDERTAL:
Maifest Dodenau
9.5.
23.–26.5.
Markt“
11./12.7.
30.4/1.5.
Eder-Bike-Tour
14.6.
Große Dorfwanderung –
825 Jahre Dodenau
20.6.
Feldtag in Frohnhausen
23.8.
Disco-Abend in Battenberg 5.9.
„Echoes“ – Pink-Floyd-Cover-
Show in Battenberg
7.11.
• BURGWALD:
777 Jahre Wiesenfeld
5.–7.6.
• BAD WILDUNGEN:
Sambafestival
4.–6.9.
• HAINA:
800 Jahre Löhlbach
6./7.6.
Kirmes in Haina
25./26.9.
• FRANKENAU:
Heideblütenfest Altenloth.
9.8.
Ziegenbock-Kirmes
27.–31.8.
• KORBACH:
Nightgroove
14.3.
Altstadt-Kulturfest
2.–5.7.
Mittelalterlicher Markt 10./11.10.
• WINTERBERG:
Rennrodel Weltcup
20.–25.1.
Bob/Skeleton-WM
23.2.–8.3.
Snowboard-Weltcup
14.3.
• HALLENBERG:
Burschenkarneval
14.2.
Freilichtbühne Premieren:
Schneewittchen
31.5.
Die drei Musketiere
14.6.
Selbst Reporter sein für myheimat
Die Fotos in diesem Magazin stammen alle von myheimat-Reportern. Probieren Sie die MitmachZeitung von WLZ/FZ doch einfach
mal aus.
Gehen Sie auf www.wlz-fz.de/myheimat, dort auf den Button „Jetzt
kostenlos mitmachen“ und auf der
folgenden Seite auf „Registrieren“
und tragen Ihre Daten ein.
• Was ist mein Startpunkt?
Bei der Anmeldung werden Sie gebeten, die Postleitzahl Ihres Heimatortes anzugeben. Das ist
dann Ihr „Startpunkt“ (der sich
allerdings auch ändern lässt).
• Wie entsteht ein Beitrag?
Bis zum ersten Bild oder Beitrag
sind es wenige Schritte. Klicken Sie
auf „Beitrag erstellen“. Wählen Sie
„Schnappschuss“, „Beitrag/Bilderserie“ oder „Veranstaltung“ aus
und füllen Sie das Formular aus.
Stellen Sie auch ein Foto dazu –
möglichst in hoher Auflösung. Nur
dann können diese auch auf der
myheimat-Seite in der WLZ abgedruckt werden.
• Kontakte lohnen sich!
Jemand anderes schreibt Texte,
die Sie interessant finden? Dann
klicken Sie unter dem Bild des
Ihr Pflegeheim
• vollstationäre Dauerpflege für Menschen mit einem Pflegebedarf entsprechend den Pflegestufen 0 bis III nach dem Pflegeversicherungsgesetz
• Kurzzeit- und Verhinderungspflege
• Zusätzliche Betreuungsleistungen für Menschen mit eingeschränkten
Alltagskompetenzen nach §87b SGB XI
für Auskünfte und Fragen
steht Ihnen zur Verfügung:
Krystyna Krämer
Heim- und Pflegedienstleitung
Hausgemeinschaften am Fischbach
Fischbachweg 2 • 35119 Rosenthal • Tel: 06458 50948-0 • Fax: -15
www.altenhilfe-rosenthal.de
10 | Allendorf 2015
Autors auf „Als Kontakt hinzufügen“. Sofern der Nutzer einverstanden ist, wird eine Verbindung hergestellt. Sie sehen in der Box „Neues von meinen Kontakten“, wenn
ein neuer Beitrag eingestellt ist.
• Kommentare schreiben
Autoren freuen sich über Kommentare wie lobende Worte, und
zu vielen Themen entstehen mit
Kommentaren interessante Diskussionen. Der „Gefällt mir“-Button
macht es möglich, mit nur einem
Klick ein Lob auszusprechen.
• Gruppen gründen
Sie schreiben häufiger über ei-
nen Verein oder ein bestimmtes
Thema? Dann gründen Sie dazu
eine Gruppe (über „Meine Seite“/
„Gruppen“). Und laden Sie all diejenigen dazu ein, die an diesem
Thema Interesse haben könnten.
Oder werden Sie Mitglied in einer
der schon bestehenden Gruppen.
• Weiterempfehlen
Beiträge, die Ihnen gefallen, können Sie über den Button „Weiterempfehlen“ an jeden verschicken.
Noch Fragen? Wir informieren Sie
unter 05631/560-146 oder per EMail an myheimat@wlz-fz.de.
Allendorf 2015
Alle Termine Ihrer Heimat auf einen Blick
Immer auf dem neuesten Stand: Aktualisieren und ergänzen Sie Ihre Termine auf www.myheimat.de
Musikalischer Advent in
Haine, Kirche
Nikolausfeier in Haine, DGH
Freitag, 20. November
Filmabend des Heimatund Verschönerungsvereins
Battenfeld
18.30 Uhr, Sport- u. Kulturhalle
Jahreshauptversammlung Jugend-Bambini-Feuerwehr Haine
Gottesdienst am Ewigkeitssonntag in Allendorf
10.30 Uhr, Kirche
Weihnachtsfeier der SG Rennertehausen/Battenfeld
19 Uhr, Sport- und Kulturhalle
Gedenkfeier zum
Ewigkeitssonntag in Haine
ev. Kirche und FeG Haine
Freitag, 18. Dezember
Nikolausschießen für Behörden des Schützenvereins
Rennertehausen
Sonntag, 29. November
Weihnachtskrippen-Ausstellung des Kultur-Förderkreises
Allendorf; 10 Uhr, alte Kirche
dezember
Dienstag, 1. Dezember
Start des „Lebendigen Ad-
Schlachteessen der Feuerwehr
Haine
Samstag, 12. Dezember
Sonntag, 22. November
Donnerstag, 26. November
Feuerwehr Rennertehausen
Radeln ins Grüne – das kann man sehr gut auf den Wegen rund um
die Battenfelder Kirche.
(Foto: Patrica Kutsch)
ventskalenders“ in Allendorf
17.30 Uhr, Kindergarten
Samstag, 19. Dezember
Feuerwehr Allendorf
11 Uhr, ehem. Schafhalle
Weihnachtsfeier des MGV
Rennertehausen
Freitag, 4. Dezember
Sonntag, 6. Dezember
Nikolausschießen für Vereine
des Schützenvereins
Rennertehausen
Weihnachtsfeier der Kyffhäuser-Kameradschaft Allendorf
Samstag, 5. Dezember
Adventskonzert des MGV Battenfeld; Sport- und Kulturhalle
Jahresabschlussübung der
Weihnachtsfeier der Feuerwehr Rennertehausen
Weihnachtskrippen-Ausstellung des Kultur-Förderkreises
Allendorf; 10 Uhr, alte Kirche
Nikolausfeier der Eltern-KindGruppe „Kuckucksnest“
Battenfeld, 17 Uhr, Kirche
Donnerstag, 24. Dezember
Heiligabendgottesdienst mit
MGV und Frauenchor
in Allendorf; 17 Uhr, Kirche
Christmette Osterfeld; 22 Uhr
Sonntag, 27. Dezember
Jahresabschluss der Freiw.
Montag, 28. Dezember
Hüttenfest zum Jubiläumsabschluss des Sportfischerclubs Eder, Allendorf
13 Uhr, Teich Nitzelgrund
Winterwanderung Alte Herren
des SV Rennertehausen
Dienstag, 29. Dezember
Silvesterschießen des
Schützenvereins
Rennertehausen
Mittwoch, 30. Dezember
Winterwanderung
der Feuerwehr Haine
Donnerstag, 31. Dezember
Silvesterfeier der KyffhäuserKameradschaft Allendorf
Linspherstübchen
Silvesterlauf der LG Eder
im Elbrighäuser Grund
gion
In unserer Re
Der neue Reisekatalog 2015 ist da!
Gerne können Sie diesen
telefonisch anfordern
oder auf unserer
Website einsehen.
Omnibusbetrieb
08 00 / 7 23 69 77 (kostenlos)
oder 06453/206
zu Hause.
Der Region und den Menschen, die hier leben und ar
arbeiten, fühlen wir uns in besonderer Weise verbunden.
Seit Generationen sorgen wir nicht nur für günstige
Energie, sondern fördern auch ökologische, soziale
und kulturelle Aktivitäten für Groß und Klein. Damit
unsere Region noch lebens- und liebenswerter wird.
Tel. 05631 955-0 · www.ewf.de
kontakt@kuester-reisen.de
www.kuester-reisen.de
Allendorf 2015 | 11
Allendorf 2015
Unglaublich aktuell!
Unglaublich günstig
WLZ+FZ auf
dem iPad Air
LANDES
ENBERGER
DES FRANK
TZEITUNG
DIE HEIMA
Polkas, Walzer und
erstützung
nkt
Seelsorge ist ihr Schwerpu
Pfarrerin
Sabrina Elcik ist neue
n SEITE 13
am hohen Lohr
Tag für Tag stets aktuell
Rockband mit Promi-Unt
Album von
herman Rarebell produziert
12
Frankenberg n SEITE
„Unbreakable“ aus
viel Spaß
in der
heeresmusiker gastieren
SEITE 10
Ederberglandhalle n
, Jahnstraße 18
H 2937 – 35066 Frankenberg
wlz-fz.de
IS-Terrormiliz
in Deutschland
verboten
– seit über 140 Jahren!
Beilage: Die
Landwirtschaft
im Landkreis
sport
3:3 – Bremen holt
Punkt in Leverkusen
Bremen
Leverkusen. Werder
esknöpft dem Fußball-Bund
Leliga-Spitzenreiter Bayer
Punkte
verkusen die ersten
Die Nordin dieser Saison ab.
sich
deutschen erkämpften
en
in einer sehr unterhaltsam 25
n SEITE
Partie ein 3:3.
Munteres Derby in
Waldeck endet 4:4
Waldeck
Waldeck. Eintracht
ilund die SG Rhoden/Schm
sich ein
linghausen lieferten
der Fußmunteres Derby in
es war
ball-Gruppenliga. Und
und 4:3 aus
torreich. Nach 1:3
hieß es
Sicht der Gastgeber
n SEITE 27
am Ende 4:4.
AROLSER ZEITUNG
wochenende
Vor einer historischen
Entscheidung
·
Schule am Goldberg
Rennen in flotten Kisten
Große Gaudi in Hansestadt
Stadtfest Volkmarsen ein
Besuchermagnet
n SEITE 9
Korbach feiert zwei Tage lang
Oktoberfest
n SEITE 10
Kreis wird zur Kasse geb
ab, ob
Die Schotten stimmen bleiben
sie im Bund mit England
die Eigenoder den Schritt in
Blick in ein
ständigkeit wagen.
IdentiLand mit gespaltener
n WochENENDE
tät.
ng hat
Berlin.Die Bundesregieru
IslaWaldeck-Frankenberg.
Anhängern der Terrormiliz
der
PropaBis heute kommt
mischer Staat (IS) jede
Landvon
Landwirtschaft im
ganda und das Anwerben
verbokreis eine große BedeuKämpfern in Deutschland
tung zu, nicht umsonst
ten. „Die IS ist eine Bedrohung
kenSicherwird Waldeck-Fran
auch für die öffentliche
Allberg als „Hessisch
heit in Deutschland“, begründete
Mehr
de Maigäu“ bezeichnet:
Innenminister Thomas Verstöße
be.
als 2300 Betriebe
zière die Entscheidung Jahren
000
72
wirtschaften
können mit bis zu zwei
Hektar Grün- und AckerHaft geahndet werden. Beteili000
jede
land und halten 120
Verboten sind
in soRinder und Schweine.
gung am IS, Propaganda und
der
Noch beeindrucken
zialen Medien im Internet
die
als die Zahlen sind
der
Lebensgeschichten
Heute
BeilaLandwirte. In der
in
mit der Beilage
ge „Landwirtschaft
Waldeck-Fran kenberg“
FoEinschulung 2014
richten WLZ-FZ den
und
K O R B A C H E R kus
Z Eauf
I Tsie
UN
G die ·Viel-W I L D U N G E R Z E I T U N G
Landfalt der hiesigen
wirtschaft. n BeILAGe
Tag für Tag stets aktuell – seit über 125 Jahren!
eten
13. September 2014
Allendorf
rklasse – Klassenlehrerinnen
Dorothea Vermail (l.),
Gerda Marburger
und Rektorin Christina
Specht (r., hinten)
Grundschule
am Burgberg
Battenberg
Schlammlawine beseitigt
1a – Klassenlehrerin
1a – Klassenlehrerin
Caren Braun
Nach Unwetter Großeinsatz in
Nieder-Schleidern n SEITE 11
Anita Knolle
1b – Klassenlehrerin Melanie
Grundschule
Wienbrandt-Weber
am Burgberg
wlz-fz.de
H 7018 – 34497 Korbach, Lengefelder Straße 6
sowie das
bei Demonstrationen en oder
n
öffentlichen Gebäude
Tragen von IS-KennzeichIS-Symdas Spendensammeln. gelöscht
das steuerliche Risiko bole im Internet
sollen und
Schirm
für ���� weise auf
schäft. Somit wurden ��� ��� gegeben habe. „Der damalige werden. Dazu sei man in Konn.
im
und ���� bereits runddie Jahre Landrat wusste offenbar von der takt mit denCharme
Netzbetreiber
Einschätzung seiEuro Steuern fällig, für
sprach von eiDer Minister
Blütenmeer
Kreis mit eindeutigen erklärt Deutschenfür die Siab ���� stritt sich der
Schritt
Berater“,
ner
wichtigen
nem
einem
in
GebäuBad
Wildungen.Durch
ein hefDortmund. Souverän geht anden Finanzbehörden
Deutschland.
dorf als Dezernent fürs
cherheit intiger
regenguss
bent des Kreises.
ders. Thomas Müller hat
radikalisierter
Musterverfahren.
hieß demanageme
Deut- die Rückkehr
EU-Sankschert
Teilnehmern
und
Deutschland vor einem Fehlund dem
Unter Eichenlaubs Regie
Syrien
Brüssel. Verschärfte
Fazit von Kubat und auch Kämpfer aus
sind
das SteuerZuschauern
des Blustart in die EM-Qualifikation
tionen gegen Russland könnes im Kreishaus stets,
sich das Bedrohungsschendorf: Hätte damals
– die
menkorsos am veränSonnbei höchstens �� Pro- der Kreistag vor der Entschei- Irak habein
bewahrt. Der Torjäger von Bayliege
seit gestern in Kraft
risiko
Deutschland
Wie reaszenario tagnachmittag einen
ist jedoch
ern München erzielte beim nur
ten dem Land wehtun. offenaber sein, dass
zent. Seit Monaten zur Kas- dung davon erfahren, „wäre die dert. „Es könnte
feucht-fröhlichen
selten überzeugenden �:� (�:�)giert der Kreml darauf?
verüben.“ aufklar, dass der Landkreis bei Ver- Entscheidung für dieses Projekt sie hier Anschläge
nen in
takt, und Deutschland
Sieg gegen Schottland beide
bar sind Gegensanktio
se gebeten wird. Und Prozent möglicherweise anders ausgeaus dann bleibt
��� noch
n SEITE 4
Von den
auch
der
sechs
Treffer (��./��.)
also ofVorbereitung.
Vom Steuervorteil
FrauundkönigMännern
ab: zugszinsen von die Finanzbe- fallen“. Eichenlaub habe
ausgereisten
liche
Wagen mit
natürlich ein Traum“der Kreis eine dicke Scheibe beeiner
Die �� ��� Zuschauer im
sich
informiert.
genälassen
IS
falsch
der
jährlich
sich viele
Euro
Kleine
liegen. Das trübt
Nebst Zin- fensichtlich
Dortmunder Stadion sahen
Von JörgBietigheim.
damals en hättenPanne
„Dass es so gutAuf rund �,� Millionen
seien zurückgeInsbesondere die SPD,
den hörden nicht lumpen. �,� MillioÜber
die ���
Stimmung
zwar ein über weite Strecken
aus aller welt
lief, war natürlich einmildas Mietmo- hert.
zifferte Eichenlaub damals
somit rund
haben
SiekeinesDer Traum“,
frustriert.
„viele
Eingesparte sen sind angefallen, die der Opposition, hatte
wegs.
Tausende von Beüberlegenes DFB-Team, von der
sagt kenberg.
die mit acht Toren beim„Barwertvorteil“.
Waldeck-Fran
kritisiert. Heute kehrt, zu hassen
im
und zuauftöten“,
nen Euro
e Kassensturz
Bad Wildunger
der
viel beschworenen WM-Eupho24:20-Sieg inSchuldzinsen rechnete er noch
Pistorius hat
zahlen wird, dell wiederholt
Ent- gelernt, suchern harren
lionenschwer
Verbot
mit satten NadMinister. Das
den Landkreis nunmehrReinhard Ku- wiege diese folgenreicheKubat: warnt der
Bietigheim
Wildunger
Brunnenkommt überragende
rie war auf dem Rasen allerdings
Dr.
betont
obendrauf – und addierte
fahrlässig getötet he Kreishaus
ng. den
die Auseinanja BolzeZeitverzögeru
im Interview über
meilenicht
aus und
sehen eiMillionen teilten Landrat Erster Kreisbeige- scheidung schwer, nun den ent- ersetze aber
nichts mehr zu spüren. Den zwizehn Jahren
und
Vorteil auf rund elf
Landden Gründen der schenzeitlichen Ausgleich für
Kapstadt. Der südafrikanisc
Vipers-Coup. der n
SEITE 20
nenmitfarbenprächtigen
Kreis die bat (SPD)
f „Denn wir müssen
Seit Ende ���� hatte
en wie- dersetzung
(dpa) die tapferen
Euro. ���� kaufte der zurück. ordneter Jens Deutschendor
Scherbenhauf
drei
Sprintstar oscar Pistorius Töin
g.
Festzug
mit
zehn
standenen
kunstSchotten erzielte
Radikalisierun
mit. Dabei
kreis seine Immobilienund an- Immobilien wie geplant
wurde wegen fahrlässiger
voll dekorierten motivbe- (Grüne) am Freitag
–
Anya (��.). Die Briten beendeder zusammenfegen.“
verkauftBrauer
schuldig
die
SchübenJohann
sie „mangelnde Inforlässt Was den Finanztrick ����
tung seiner Freundin
wagen, Trachten- und
ten das Spiel nach einer GelbZahlen muss der Kreis
auf zehn Jahre Lauf- flügelte: Die öffentliche Hand kritisieren
Mordvorschließend
gesprochen. Dem
der ehemaligen Kreis- Grundsteuern an die heimiVolkstanzgruppen und
Eintracht jubeln
Roten Karte gegen Mulgrew
„Sale and
Gericht
Gebäude allge- mationum Eichenlaub“.
zeit zurückgemietet.
wurf schloss sich das
und Gemeinden –
Ge- muss für ihre
viel musik. höh/Foto:
(��.+�) in Unterzahl.
solche
be- spitze
Korbach.
Eintracht
Waldeck
heißen
n SEITE 3
Kreis- schen Städte
lease back“
nicht an.
mein keine Grundsteuern der
Höhne
Interne Prüfungen im Mona- und will sich zumindest einen
Die zuletzt kritisierte deutn SeiTe 15
. von
hat
des Treffers
Finanzjargon
gründete
im dank
schäfte Johann
sche Abwehr war erneut unsiÄgide zahlen. Allerdings
haus in den vergangenen
Geldes über eine höhere
Brauer
das Gruppenunter
Landkreis
für das Mietmodell ten hätten nämlich ergeben, dass Teil des
Der liga-Derby
Kommucher. Sebastian Rudy (���� Hofgegen den
TuS BadLandkreis
Helmut
Schulumlage von den
Landrats
iliengesellwirtschaft
des damaligen
vor Abschluss des Sa- nen zurückholen.
Arolsen 1:0 gewonnen.
Vorn eigene Kreis-Immob
fenheim) hatte überraschend
wollte dabei
genau dies es bereits
vor
4
Eichenlaub
dabei (CDU)
bleiben auch die
SG Badschaften (KIG). Und
en le-and-lease-back-GeschäftsHinn Kommentar Seite
s Steuerenministe- auf der für ihn ungewohnten
vermeintliche
Netflix will deutsche
Bundesfamili
ein Wildungen
deutliche
und TSV/FC mit
Kor- bewerteten die Finanzbehörd
Berlin.
Jahren
Position
des
Rechtsverteidigers
über zehn
(SPD)
– und
bach. nutzenn SEITEN 22/23dann als privatrechtliches Geschlupfloch
rin Manuela Schwesig
TV-Welt verändern
n SeiTe 17
profitieren.
tting und begonnen. (sid)
Millionensummen
die Fernwill das Ehegattenspli
Berlin. Netflix hat
revolutiodas Kindergeld reformieren.
Beim Thema Maut fliegen zwischen CSU und CDU die Fetzen
sehwelt in den USA
gerechter
verbraucher
der
„Das Steuerrecht muss
niert und das Verhältnis verbei
und TV
werden“, sagte die Ministerin
Zuschauer zu Film
MittIm Winter vom
Der Maut-Streit eskaliert
Ministerpräsident fordert ein offenkundig verloren
ist die onden vorläufigen die
Einführung
und den am
Betrieb
Veranstaltung
einer
ändert. Ab Dienstag
von der
der Feuerwehr
Höhepunkt eines Feldzuges aus des
Beim Kinderin DeutschMautsystems
Sommer zehren
innerhalb der Union. CSU- ist klares
Großeinsatzes
zu
in Berlin.womöglich
trotzMaut-Bekenntnis
woch
linevideothek auch
Gebäude Schwesterpartei:
„Will jetzt die Teilen der CDU gegen die Maut: niedrig profitierten
Besserverdiedas alteempört
n SEITE 6
Spreche- Berlin. Die Chefs mehrerer groaber
Wer frisches Obst
einkocht,
hat
verletzt,
geld angesetzt. Eine
land verfügbar.
Chef Seehofer
wird
sich
CDU oder will sie nicht?“
Niemand
„Das erhärtet eigentlich meine rin Schäubles
Freibeträge
sagte der
gestern,
eine ßer Krankenkassen geben den
später
was davon. Eingemachnende aufgrund
Seehofer stellte indirekt einen Vermutung, dass der Finanzmi- erste
über Bundesfinanzminister
Verdiegut
Prüfung
des
Dobrindtte Früchte passen sehr gut zu
Unternehmen
eine Mitschuld
stärker als weniger
Am
Eis, Pudding
oder auf
nhagen.
denspäKuan der Zunahme von Burn-outSchäuble, weil der die Maut Koalitionskrach in Aussicht, nister ja alles tun möchte, um Konzeptes
wetter
Waldeck-Freie
nende. dauere an.
falls die Kritik aus der CDU das zu verhindern.“
die Obechen. Für ein gutes
Laut „Handelsblatt“
tag istGelingen
tting kom-Erkrankungen und Depressioten Freitagvormit
Das Ehegattensplizweifeln
schlecht mache.
nicht aufhöre. Nach den Wahlen
restlos
solltenin
Schäubles Haus zweifelt an die Experten
Regen
einige
Dinge dabei
beim FinanzministePaaren zu-nen. Die Vorstandschefs der
Freienhagen
Wechselhaft, örtlich
re Mühle
auch kinderlosen
me nicht
in Brandenburg und Thüringen der Höhe der Maut-Einnahmen, rium
ver-5
achtet werden.
nzuSEITE
nur anes den
veran- Barmer GEK, der Techniker
an unverheiraniedergebrannt, nicht
gute, während
Von Tim Braune
am Sonntag sei die „politische zudem hat das Innenministeri- schlagten
res18° Bad Arolsen
Einnahmen
Kos- Krankenkasse und der KaufAlleinerzieundund
Paaren
wechseln mit der aufwändig
Schonzeit“ vorbei, sagte er.
12°
um verfassungsrechtliche Be- tenteten
– sie halten das
Konzept
männischen Krankenkasse KKH
kritisierte
benachbarten histovorbei gehe,
taurierten,
Berlin. Der Disput geht bis hin
henden
politik
Zuvor war im Magazin „Der denken. In der Expertise des Fi- auch
Muaus organisatorischen
und fordern die UnternehmensfühWillingen
Demnach bekommen
rischen Mühle und ihremeinen
zu Drohgebärden und Beleidi- Spiegel“ eine Stellungnahme aus nanzressorts wird die Befürch- technischen
Schwesig.Gründen
schwer
rungen zu einer Stärkung der
die kosFeuer löste
ttingfürund
Korbach
Das einmal
Es war
gungen. Seehofer griff Schäuble Schäubles Haus bekanntgewor- tung laut, dass „erheblich weni- umsetzbar.
seum.
eine
Ehegattenspli
Kritik gebe es auch
Gesundheitsvorsorge auf.
ng von
Waldecker Feuer15°
Mitversicheru
(CDU) am Wochenende frontal den, in der vernichtende Kritik ger als ��� Millionen Euro pro am tenlose
Großeinsatz
Vorgehen
Klimakanzlerin
Dobrindts.
...
MehBarmer-Chef
TankStraub sagte,
12°
in der Krankenaus, denen zudem
an und unterstellte ihm, mit In- am Konzept von Bundesver- Jahr für die Straßeninfrastruk- rere Ehepartnern
wehren
Ministerien sollen
bei derBeides
auch ein Gesetz könne „durchBerlin. Die CO
-Emissionen
Korbach und
e aus
Noten.
2
Bad Wildungen
diskretionen das Maut-Projekt
löschfahrzeug
kasse schlechte
des Konzepts auf
nicht
aus hilfreich sein, wenn es Arsteigen. Die Kanzlerin
Merkel
Wolf- zu sabotieren. Der bayerische kehrsminister Dobrindt geäu- turfinanzierung übrig bleiben“. Erstellung
die ErFrankenberg 18°
sowie die neue
ßert wird. Seehofer sieht darin Dobrindt habe die Kosten für eingebunden
sich
Wolfhagen
gewesentiv
sein.
hat sich von ihrer Führungsrolbeitgeber zwingt, Arbeitneh13°
bei ihrer
Drehleiterverabschie60037
hagener
le im Klimawandel
mern das Recht auf Ruhepausen
zu Hilfe kaiereUmweltdet. Nun soll die
Ernstfall-Prem
zuzugestehen“. Das BundesarGroßeinsatzes
desSchlimmste
Trotzdas
ministerin
men.
beitsministerium ist bislang zuBau
4 190293 701800
Unsere kostenlosen
verhindern.
der abseits liegende
4
n SEITE
war
rückhaltend und will noch ForFoto: Cliff Rüssel
die FlamServicenummern:
nicht zu retten, denn
schungen abwarten, bevor es
03 00 *
Mühle.
der Oberen
in Ukraine
bereits
brüchig · Regierungsberater in Kiew sorgt mit Aussagen für Verwirrung
ABO-SERVICE 0800/156
über ein mögliches Anti-Stressmen wurden zu spät entdeckt.22 EinerWaffenruhe
der letzten Anblicke
02 00
aus aller welt
n Seite
ANZEIGEN 0800/156
Gesetz
entscheidet.
dt. Fest- und Mobilfunknetz
Kiew. Die vereinbarte Feuerpau- stadt erlitten schwere Verletzun- die Friedensregelung vor. Seit Frankreich, Italien, Polen und
*Gebührenfrei aus dem
Familienstreit eskaliert: se in der Ostukraine erweist sich gen, wie die Stadtverwaltung langem wirft der Westen Russ- Norwegen hätten
der prowestlitrotz aller Friedensbeteuerun- gestern mitteilte. Es waren die land eine unzulässige Beteili- chen Führung jetzt eine solche
Drei Menschen verletzt
gen der Konfliktparteien als brü- ersten bestätigten Opfer seit Be- gung am Ukraine-Konflikt vor. Unterstützung für ihren Kampf
Lüneburg. Mit gezielten
chig.
ginn der Waffenruhe am Frei- Nun löste die ukrainische Regie- gegen die Separatisten im Osten
Schüssen auf Angehörige eiBeim Einschlag von Granaten tagabend.
rung hat mit Äußerungen zu versprochen, sagte Präsidentenner Familie ist in Lüneburg
kam in Mariupol eine Frau ums
Regierungseinheiten und pro- Waffenlieferungen
einzelner berater Juri Luzenko. Die USA, Berlin / Bad Aibling.
eine Fehde eskaliert. Vor dem
Leben. Drei weitere Bewohner russische Separatisten warfen Nato-Staaten international Ver- Norwegen und auch Polen wie- desnachrichtendienst Der BunKlinikum wurden drei Män(BND)
der strategisch wichtigen Hafen- sich gegenseitig Verstöße gegen wirrung aus. Die USA sowie sen die Angaben zurück. (dpa) speichert
ner eines Familienclans annach einem Spiegelgeschossen.
n SEITE 3
Bericht am Horchposten im
bayerischen Bad Aibling den
Datenverkehr der von ihm in
wetter
Afghanistan, Somalia und dem
Nahen Osten angezapften VerSonne-Wolken-Mix
bindungen.
Pilzsammler vertrauen auf Apps im Smartphone – doch die Zahl der Erkrankungen steigt
Der BND verwende hier Sys22° Bad Arolsen
teme des US-Geheimdienstes
9°
Göttingen. Die Pilzsaison wird
Das Angebot an digitalen tingen meldet eine steigende habe es in Bayern gegeben – NSA. Die Auswerter bekämen
gut. Die steigenden Temperatu- Pilzberatern ist umWillingen
Zahl von Erkrankun- neun Pilzsammler landeten in von den Amerikanern auch
ren und die feuchte Witterung fangreich, aber
gen. Zudem habe Krankenhäusern. Aber auch Suchbegriffe, etwa TelefonnumKorbach
haben sich als der ideale Treib- die Frage, ob
sich die Zahl der Niedersachsen (�) und NRW mern, E-Mail-Konten und IP19°
satz für Birkenpilz, Hexenröhr- am Ende ein
9°
Anrufe bei den (�) haben vordere Plätze in den Adressen von Zielpersonen. Die
ling und ihre schwammigen leckererFichVergiftungsexVergiftungscharts. Aus Hessen NSA erhalte dann „die hieraus
Bad Wildungen
Verwandten erwiesen.
ten-Steinpilz
Frankenberg 22°
perten in der ver- ist kein Verletzter bekannt.
resultierenden TelekommunikaNeu ist, dass sich zu den Pilz- oder ein giftiger
8°
gangenen Saison
DAK-Ärztin Elisabeth Tho- tionsverkehre“. Martina Renner
sucherutensilien – atmungsakti- Satans-Röhrling in der
im Vergleich zum Vorjahr mas warnt vor giftigen Doppel- (Linke) wirft dem BND „verfasve Tragetasche und scharfes Pfanne landet, muss jeder
verdoppelt. Aus Daten der gängern: „Wissen aus Pilzforen sungswidrige MassenüberwaMesser – das Smartphone gesellt Sammler am Ende selbst
Krankenkasse DAK geht her- im Internet reicht nicht aus, um chung im Ausland“ vor. (dpa)
Unsere kostenlosen
hat. Mancher Hobbykoch ver- entscheiden.
vor, dass gut �� Prozent Pilze sicher bestimmen zu könServicenummern:
sucht das fehlende Wissen um
Und da ist die Technik
mehr Fälle im Kranken- nen.“ Besonders der Grüne
ABO-SERVICE 0800/156 03 00
die richtige Röhre oder die fal- offenbar ein schlechter
10037
haus behandelt werden Knollenblätterpilz, der im InneANZEIGEN 0800/156 02 00*
sche Lamelle mittels einer Pilz- Ratgeber: Das Giftinformussten als ����. Die meis- ren nach Honig duften kann, sei
*Gebührenfrei aus dem dt. Fest- und Mobilfunknetz
App zu kompensieren.
mationszentrum in Götten schweren Vergiftungen eine tödliche Mahlzeit.
4 190701 801603
politik
Wie reagiert Moskau
auf die Sanktionen?
sport
schwere Nachzah
Millionen
Rosberg bringt sich
Dodenau
lung für Mietmodell mit
Weltmeister quält
sich zum Sieg
Nach dem dama-
Hintergrund:
selbst umEuro
den Sieg
ErbschaftÜber sechs Millionen
ligen Recht in der
rmöMonza. Zweider
rn muss kapitale Fahrsteuer war Immobilienve
Grundsteue
fehler kosteten Nico Rosgen im Vergleich zu Geldvermöund
an Städte
den Sieg
bebeim EuroLandkreisberg
gen begünstigt. Privatleute mit
pa-Finale
der Formel 1 im
Fonds
nachträglich
Gemeinden
teiligten sich also an
italienischen Monza. Dieser
Und
Fiöffentlichen Immobilien.
steuerliche
Blackout
bescherte seinem
zahlen. Der
Landkreis
darin brachte der über ���
Teamkollegen
Lewis Hamilkreiseigenen
mit
nanztrickton den Sieg.
kenberg
Waldeck-Fran
18
n SEITE
von
Gebäude im Gesamtwertein.
Gebäuden erweist sich
Euro
Millionen
rund ���
Bumerang.
damit alsNadja
Bolze: „Das war
schnitt sich
gegen Schottland
Paketpreis
€
27,90
Überall
Erreichbar
mit
Ministerin setzt
Kindergeld auf
dem Prüfstand
Seehofer: Schäuble sabotiert Maut
en brennt nieder
Obere Mühle in Freienhag
Firmen sollen sich
besser kümmern
Ihrem
Smartphone
Auch Nato-Staaten sollen Waffen geliefert haben
- Hotspot
BND hortet Daten
aus Nahem Osten
Giftige Doppelgänger
Apple and iPad mini are trademarks of Apple Inc.
registered in the U.S. and other countries. App
Store is a service mark of Apple Inc.
!
!
!
il
e
t
r
o
v
is
e
r
P
€
200,–
Egal wo Sie sind –
das ePaper der WLZ/FZ ist immer dabei.
Bestellen Sie die Waldeckische Landeszeitung /Frankenberger Zeitung
Die ePaper-Ausgabe inkl. iPad Air WiFi 16 GB
zum Paketpreis von
mtl. 27,90 €*
Sofortbestellung unter
Tel. 0 56 31/560 119
Fax 0 56 31/560 129
vertrieb@wlz-fz.de
Die ePaper-Ausgabe inkl. iPad Air WiFi cellular 16 GB
zum Paketpreis von
mtl. 27,90 €**
>>> weitere Abo- und iPad Varianten finden Sie
unter www.wlz-fz.de/ipad
* Einmalige Sonderzahlung für das iPad Air WiFi 16 GB: 39,– €
** Einmalige Sonderzahlung für das iPad Air WiFi cellular 16 GB: 119,– €
Die allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) sind unter www.wlz-fz.de
oder in einer unserer Geschäftsstellen einsehbar.
wlz-fz.de
12 | Allendorf 2015
Mehr Wissen. Mehr Service. Mehr Zeitung.
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
50
Dateigröße
3 822 KB
Tags
1/--Seiten
melden