close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Mammut Lawinenairbag Nachrüstung - Sport Gramshammer

EinbettenHerunterladen
Hier haben wir dir die wichtigsten Fakten
nochmal zusammengestellt:
ÜBERSICHT
1. Darf ich meinen Airbag auch ohne Venturi-Clip noch
verwenden?
2. Ich habe meinen Airbag aufgrund des Mammut Kontrollaufrufs vom März 2014 kontrolliert – muss ich den
Venturi-Clip trotzdem anbringen?
3. Ich habe meinen Airbag nach dem Kontrollaufruf vom
März 2014 an ein Mammut Service Center (Mammut Store)
geschickt und der Airbag wurde repariert. Muss ich den
Venturi-Clip trotzdem anbringen?
4. Ich kann den Venturi-Clip nicht anbringen. Was muss
ich tun?
1. Darf ich meinen Airbag auch ohne Venturi-Clip
noch verwenden?
Sollte dein Lawinenairbag vom Nachrüstaufruf betroffen
sein, musst du den Clip umgehend nachrüsten! Wenn du
die Verbindung jedoch vor jeder Tour überprüfst, kannst du
deinen Airbag bis zum Eintreffen des Clips noch verwenden. Wichtig: die Verbindung muss ordnungsgemäss eingeschraubt sein (siehe Darstellung links)!
Sollte das Gewinde wie rechts dargestellt sichtbar sein
kontaktiere bitte unseren Kundenservice (siehe unten). Wir
werden eine kostenlose Reparatur deines Airbag-Systems
vornehmen. Der Venturi-Clip kann in diesem Fall auch nicht
von dir angebracht werden. Die Verwendung deines Lawinenairbags musst du in diesem Fall sofort einstellen.
2. Ich habe meinen Airbag aufgrund des Mammut
Kontrollaufrufs vom März 2014 kontrolliert – muss ich
den Venturi-Clip trotzdem anbringen?
Da wir festgestellt haben, dass es für unsere Kunden
schwer ist, zu beurteilen, ob die Verbindung gelöst ist oder
nicht, empfehlen wir, den Venturi-Clip bei allen betroffenen
Airbags anzubringen.
3.Ich habe meinen Airbag nach dem Kontrollaufruf vom
März 2014 an ein Mammut Service Center (Mammut
Store) geschickt und der Airbag wurde repariert. Muss
ich den Clip trotzdem anbringen?
Ja, auch wenn du den Rucksack erst vor kurzem in einem
Service Center hast checken lassen. Wir wollen jegliches
Restrisiko ausschliessen. Zu deiner Sicherheit solltest du
nur mit einem einwandfreien Avalanche Airbag im Gelände
unterwegs sein.
5. Wo kann ich den Venturi-Clip beziehen und wie lange
dauert das?
6. Hintergrundinformationen zum Nachrüstaufruf / wie
funktioniert der Venturi-Clip?
7. Ich habe einen Lawinenairbag von Oakley, Jones
Snowboards, Scott oder Ferrino. Ist mein Lawinenairbag
ebenfalls betroffen?
8. Gab es Unfälle mit den Produkten?
9. Wie kann ich feststellen, ob mein Airbag vom sicherheitsrelevanten Nachrüstaufruf betroffen ist?
Verbindung OK
Lawinenairbag kann
verwendet werden
Verbindung NICHT OK
Bitte kontaktieren Sie
unseren Kundenservice
4.Ich kann den Venturi-Clip nicht anbringen.
Was muss ich tun?
Wenn du den Venturi-Clip nicht anbringen kannst, obwohl
du wie in der Anleitung beschrieben vorgegangen bist,
könnte es sein, dass deine Auslösemechanik bereits leicht
aus der Venturi Box herausgeschraubt ist. Du kannst dies
am sichtbaren Gewinde erkennen.
Sollte das Gewinde wie oben rechts dargestellt sichtbar
sein, kontaktiere bitte unseren Kundenservice (siehe unten).
Die Verwendung deines Lawinenairbags musst du in diesem Fall sofort einstellen. Der Venturi-Clip kann in diesem
Fall auch nicht von dir selbst angebracht werden. Wir werden den Venturi-Clip für dich fachgerecht montieren und dir
den Lawinenairbag kostenlos zurückschicken. Die Bearbeitungszeit im Kundenservice dauert maximal 2 Arbeitstage
(exkl. Versandzeit).
DEUTSCH
FAQs SICHERHEITSRELEVANTER NACHRÜSTAUFRUF
MAMMUT / SNOWPULSE LAWINENAIRBAGS
5.Wo kann ich den Venturi-Clip beziehen und wie lange
dauert das?
Du kannst den Venturi-Clip einfach, schnell und kostenlos
über unser Bestellformular auf
www.mammut.ch/venturi-clip ordern. Der Versand dauert
ca. 2 Tage und du erhältst den Clip mit einer anschaulichen
Montageanleitung. Ausserdem kannst du den Venturi-Clip
in jedem Mammut Store kostenlos beziehen.
6.Hintergrundinformationen zum Nachrüstaufruf / Wie
funktioniert der Venturi-Clip?
Durch Vibrationen und Erschütterungen kann sich in sehr
seltenen Fällen die Verbindung zwischen Auslösemechanik
und Venturi-Box bei sehr intensivem Gebrauch lösen oder
sogar trennen. Einzelne Kundenrückmeldungen haben uns
auf das Problem aufmerksam gemacht, woraufhin intensive
Untersuchungen durchgeführt wurden. Wir mussten feststellen, dass ein vorangegangener Montagefehler zu diesem
Problem führen kann.
Nach unserem Kontrollaufruf im März 2014 mussten wir
feststellen, dass der Montagefehler für die Kunden teilweise schwer erkennbar ist und zusätzliche Massnahmen
notwendig sind, um die Sicherheit unserer Kunden nicht zu
gefährden.
Aus diesem Grund haben wir den Venturi-Clip entwickelt.
Der Venturi-Clip dämpft die Vibrationen an der Verbindung
und verhindert, dass sich das Gewinde aus der Venturi-Box
schrauben kann.
9.Wie kann ich feststellen, ob mein Airbag vom sicherheitsrelevanten Nachrüstaufruf betroffen ist?
Um jegliches Risiko auszuschliessen, rufen wir daher
dazu auf, sämtliche Systeme aus den betroffenen Saisons
nachzurüsten, unabhängig davon ob sie bereits kontrolliert
wurden.
7.Ich habe einen Lawinenairbag von Oakley, Jones Snowboards, Scott oder Ferrino. Ist mein Lawinenairbag
ebenfalls betroffen?
Oakley, Jones Snowboards, Scott und Ferrino sind Partnerbrands, die das Mammut/Snowpulse Removable
Airbag System R.A.S. verwenden. Daher könnte auch dein
Lawinenairbag von Oakley, Jones Snowboards, Scott oder
Ferrino vom Nachrüstaufruf betroffen sein. Kontrolliere dazu
die Produktionssaison deines Removable Airbag-Systems
wie oben beschrieben und rüste gegebenenfalls den Venturi-Clip nach. Scott-Alpride Airbags sind nicht betroffen.
Lawinenairbags der Saison Winter 2014/2015 sind vom
Nachrüstaufruf nicht betroffen, da hier eine konstruktive
Anpassung der Gewindeverbindung vorgenommen wurde.
8.Gab es Unfälle mit den Lawinenairbags?
Nein. Es handelt sich hierbei um eine vorsorgliche Aktion,
damit wir dir die bestmögliche Sicherheit, Verlässlichkeit
und Langlebigkeit unserer Lawinenairbags garantieren können. Personen kamen zu keinem Zeitpunkt zu Schaden.
FOLGENDE MODELLE SIND VON DEM
NACHRÜSTAUFRUF BETROFFEN:
Airbagsysteme der Produktionsaisons
Winter 2011/12, 2012/13 und 2013/14:
– REMOVABLE AIRBAG SYSTEM RAS
– PROTECTION AIRBAG SYSTEM
– SNOWPULSE LIFEBAG SYSTEM
Diese Systeme können sowohl in Rucksäcken der Firma
Mammut, Snowpulse, Highmark by Snowpulse, Scott, als
auch Ferrino, Oakley und Jones Snowboarding verbaut sein.
Um festzustellen, ob dein Avalanche Airbag nachgerüstet
werden muss, öffnest du den Rucksack legst die Auslöseeinheit, die an der Kartusche befestigt ist, frei.
Der Aufkleber mit dem Verweis der jeweiligen Saison ist auf der
Rückseite der Auslöseeinheit angebracht.
Der Venturi-Clip MUSS bei folgenden
Modellen nachgerüstet werden:
Modelle der Saison:
Winter 2011/2012
kein Saisonvermerk
Winter 2012/2013
Winter 2013/2014
siehe Saison links unten
Folgende Modelle sind von dem
Nachrüstaufruf NICHT betroffen:
Alle Modelle der Produktionssaison
Winter 2014/2015
sowie alle Modelle VOR 2011
Alle wichtigen Details zum Nachrüstaufruf (Bestellformular,
Montage-Video usw.) findest du unter :
www.mammut.ch/venturi-clip
ADRESSEN MAMMUT
KUNDEN-SERVICE
Europa
Für Fragen stehen wir dir gern telefonisch oder per Mail zur
Verfügung.
Wir bedauern die Umstände sehr und bedanken uns für
dein Verständnis und wünschen dir einen sicheren Winter.
Mammut Sports Group GmbH
Customer Service
Mammut-Basecamp 1
87787 Wolfertschwenden
eu.customerservice@mammut.ch
Mammut Sports Group AG
Customer Service
Birren 5
5703 Seon
Switzerland
customerservice@mammut.ch
Mammut Sports Group Inc.
458 Hurrican Lane
Suite 111
Williston
US-VT 05495
USA
info@mammutusa.com
Mountain Sports Distribution
802 9th St N
Golden BC
V0A 1H2
Canada
info@MountainSportsDistribution.com
Ajungilak AS
Professor Birkelandsvei 36
1081 Oslo
Norway
mail@ajungilak.no
Mammut UK Ltd.
Office 1&2 Brookside Mill
Brook Street
Macclesfield
SK11 7AA Chesire
UK
sales@mammut.co.uk
+49 8334 36 20 301
Germany
Schweiz
und übrige
Länder
USA
Canada
Norway
UK
+41 62 769 83 88
+1 800 451 5127
TF: 1-888-987-7533
F: 1-250-344-2353
+47 23 14 37 00
+44 1625 508218
Document
Kategorie
Technik
Seitenansichten
8
Dateigröße
842 KB
Tags
1/--Seiten
melden