close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

028. Sitzung am Mittwoch, dem 14.01.2015 von 09:30 Uhr

EinbettenHerunterladen
18. Wahlperiode
Ausschuss für Gesundheit
Mitteilung
Berlin, den 8. Januar 2015
Die 28. Sitzung des Ausschusses für Gesundheit
findet statt am
Mittwoch, dem 14. Januar 2015, 9:30 Uhr
Berlin
Paul-Löbe-Haus, Saal E 300
Sekretariat
Telefon: +49 30 227-32407
Fax: +49 30 227-36724
Sitzungssaal
Telefon: +49 30 227-30299
Fax: +49 30 227-36327
- nicht öffentlich Die Benutzung von Mobiltelefonen im Sitzungssaal ist nicht gestattet!
Tagesordnung
Tagesordnungspunkt 1
Sachstandsbericht zur Ebola-Epidemie
Tagesordnungspunkt 2
Fetales Alkoholsyndrom - Prävention und Umgang mit Betroffenen
Expertengespräch
Tagesordnungspunkt 3
a) Antrag der Abgeordneten Kathrin Vogler, Cornelia
Möhring, Diana Golze, weiterer Abgeordneter und
der Fraktion DIE LINKE.
Den Bundesratsbeschluss zur rezeptfreien Pille
danach schnell umsetzen
BT-Drucksache 18/303
Federführend:
Ausschuss für Gesundheit
Mitberatend:
Ausschuss für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Berichterstatter/in:
Abg. Mechthild Rawert [SPD]
Voten angefordert für den: 14.01.2015
Fortsetzung und Abschluss der Beratung
18. Wahlperiode
Seite 1 von 5
Ausschuss für Gesundheit
b) Antrag der Abgeordneten Cornelia Möhring, Kathrin Federführend:
Ausschuss für Gesundheit
Vogler, Sabine Zimmermann (Zwickau), weiterer
Mitberatend:
Abgeordneter und der Fraktion DIE LINKE.
Ausschuss für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Bundestagsmehrheit nutzen - Pille danach jetzt aus
Berichterstatter/in:
der Rezeptpflicht entlassen
Abg. Mechthild Rawert [SPD]
BT-Drucksache 18/1617
Voten angefordert für den: 14.01.2015
Hierzu wurde/wird verteilt:
18(14)43(1-5) Stellungnahme
Fortsetzung und Abschluss der Beratung
c) Antrag der Abgeordneten Cornelia Möhring, Kathrin Federführend:
Ausschuss für Gesundheit
Vogler, Sabine Zimmermann (Zwickau), weiterer
Mitberatend:
Abgeordneter und der Fraktion DIE LINKE.
Pille danach jetzt aus der Rezeptpflicht entlassen
Ausschuss für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Voten angefordert für den: 14.01.2015
BT-Drucksache 18/2630
Fortsetzung und Abschluss der Beratung
d) Antrag der Abgeordneten Kordula Schulz-Asche,
Ulle Schauws, Dr. Harald Terpe, weiterer
Abgeordneter und der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE
GRÜNEN
Federführend:
Ausschuss für Gesundheit
Mitberatend:
Ausschuss für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Berichterstatter/in:
Selbstbestimmung bei der Notfallverhütung stärken Abg. Mechthild Rawert [SPD]
- Pille danach mit Wirkstoff Levonorgestrel schnell
Voten angefordert für den: 14.01.2015
aus der Verschreibungspflicht entlassen
BT-Drucksache 18/492
Hierzu wurde/wird verteilt:
18(14)43(1-5) Stellungnahme
Fortsetzung und Abschluss der Beratung
18. Wahlperiode
Tagesordnung
28. Sitzung
Seite 2 von 5
Ausschuss für Gesundheit
Tagesordnungspunkt 4
Antrag der Abgeordneten Friedrich Ostendorff,
Kordula Schulz-Asche, Harald Ebner, weiterer
Abgeordneter und der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE
GRÜNEN
Wirksamkeit von Antibiotika erhalten - Einsatz in
der Tierhaltung auf das Notwendige reduzieren
Federführend:
Ausschuss für Ernährung und Landwirtschaft
Mitberatend:
Ausschuss für Gesundheit
Frist für die Abgabe der Voten: 14.01.2015
BT-Drucksache 18/3152
Einführung und Abschluss der Beratung
Tagesordnungspunkt 5
a) Unterrichtung durch die Bundesregierung
Gutachten zu Forschung, Innovation und
technologischer Leistungsfähigkeit Deutschlands
2014
BT-Drucksache 18/760(neu)
Einführung und Abschluss der Beratung
Federführend:
Ausschuss für Bildung, Forschung und
Technikfolgenabschätzung
Mitberatend:
Ausschuss für Wirtschaft und Energie
Ausschuss für Ernährung und Landwirtschaft
Verteidigungsausschuss
Ausschuss für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Ausschuss für Gesundheit
Ausschuss für Verkehr und digitale Infrastruktur
Ausschuss für Umwelt, Naturschutz, Bau und
Reaktorsicherheit
Ausschuss Digitale Agenda
Frist für die Abgabe der Voten: 14.01.2015
b) Unterrichtung durch die Bundesregierung
Bundesbericht Forschung und Innovation 2014
BT-Drucksache 18/1510
Einführung und Abschluss der Beratung
Federführend:
Ausschuss für Bildung, Forschung und
Technikfolgenabschätzung
Mitberatend:
Sportausschuss
Finanzausschuss
Ausschuss für Wirtschaft und Energie
Ausschuss für Ernährung und Landwirtschaft
Verteidigungsausschuss
Ausschuss für Gesundheit
Ausschuss für Verkehr und digitale Infrastruktur
Ausschuss für Umwelt, Naturschutz, Bau und
Reaktorsicherheit
Ausschuss Digitale Agenda
Frist für die Abgabe der Voten: 14.01.2015
18. Wahlperiode
Tagesordnung
28. Sitzung
Seite 3 von 5
Ausschuss für Gesundheit
Tagesordnungspunkt 6 (Verschiedenes)
Dr. Edgar Franke, MdB
Vorsitzender
18. Wahlperiode
Tagesordnung
28. Sitzung
Seite 4 von 5
18. Wahlperiode
Ausschuss für Gesundheit
Liste der Sachverständigen
Nicht öffentliche Sitzung am Mittwoch, 14. Januar 2015,
09:30 Uhr im Sitzungssaal E 300,
Paul-Löbe-Haus (PLH), Eingang West
Stand: 8. Januar 2015
Expertengespräch "Fetales Alkoholsyndrom - Prävention und Umgang mit Betroffenen"
Sachverständige:

Prof. Dr. Hans-Ludwig Spohr
Charité Campus Virchow Klinikum

Prof. Dr. Florian Heinen
Pädiatrische Neurologie im Dr. von Haunerschen Kinderspital

Gisela Michalowski
1. Vorsitzende der FASD Deutschland e. V.

Elke Mattern
Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Institut für Gesundheits- und Pflegewissenschaft
8. Januar 2015
Seite 5 von 5
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
5
Dateigröße
262 KB
Tags
1/--Seiten
melden