close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Arbeitsmarktservice Angebote für AkademikerInnen - AMS

EinbettenHerunterladen
Arbeitsmark tservice
Steiermark
Sehr geehrte Arbeitsuchende! Hier sehen Sie die aktuellen Stellen des Arbeitsmarktservice Steiermark. Diese Stellenlisten
werden 1 x pro Woche aktualisiert; - immer dienstags. Weitere Informationen über offene Stellen sowie unser
Weiterbildungsangebot erhalten Sie an der Informationsstelle, bei Ihrer/m BeraterIn, beim Selbstbedienungscomputer im
AMS oder im Internet unter www.ams.at. SchülerInnen, Lehrlinge und StudentInnen finden auf unserer neuen
Jugendplattform http://www.arbeitszimmer.cc/ Informationen zu verschiedenen Ausbildungs- und Berufsmöglichkeiten. Wir
wünschen Ihnen viel Erfolg bei Ihrer Jobsuche! Herzliche Grüße - Ihr AMS
Arbeitsmarktservice Angebote für AkademikerInnen
Die ManpowerGroup ist eine der
weltweit führenden
Personaldienstleister. Rund um den
Globus finden wir jedes Jahr für mehr
als 2 Millionen Menschen
Arbeitsplätze und 400.000 Kunden
nehmen unsere Leistung in Anspruch.
Mit 4.500 Büros in 82 Ländern, davon
16 in Österreich, sind wir überall dort,
wo qualifiziertes Personal gebraucht
wird. ManpowerGroup Österreich
vermittelt Bewerber und
Bewerberinnen in feste Anstellungen
(Dauerstellen) und bietet einen
Arbeitsplatz für mittlerweile rund 3200
MitarbeiterInnen. Für unseren Kunden
in Graz suchen wir
1 Mitarbeiter/in im Bereich
Regulatory Affairs, 1 Mitarbeiter/in
im Bereich Regulatory Affairs, Ihre
Aufgaben: Einleitung und Steuerung
von Zulassungen sowohl national als
auch innerhalb der EU (MRP/ DCP).
Pflege von Zulassungen mittels
Änderungs- und
Verlängerungsverfahren (LifecycleManagement). Prüfung und
Zusammenstellung von
Zulassungsunterlagen im e-CTDFormat sowie deren Pflege.
Ansprechperson für
Zulassungsbehörden. Enge
Zusammenarbeit mit internen
Fachabteilungen und internationalen
Partnern (w/m). Ihre Qualifikationen:
Abgeschlossenes
naturwissenschaftliches Studium.
Idealerweise erste Berufserfahrungen
im Bereich Regulatory Affairs. Sehr
gute Englisch-Kenntnisse in Wort und
Schrift wünschenswert. Sehr gute
EDV-Kenntnisse. Freude an
komplexen Aufgabenstellungen.
Eigenständige und strukturierte
Arbeitsweise. Gute
Kommunikationsfähigkeit. Höfliches
Stand: 07.01.2015
und freundliches Auftreten.
Teamfähigkeit. Flexibilität. Hohe
Lernbereitschaft. Ihre Benefits:
Abwechslungsreiche und interessante
Tätigkeit in einem renommierten
Unternehmen. Wir freuen uns auf Sie!
Entgelt: Lohn/Gehalt ab EUR 2260,00
brutto monatlich, Überzahlung
aufgrund von Qualifikation und
Berufserfahrung möglich. Branche:
Technische und kaufmännische
Dienstleistungen Berufsgruppe:
Technik/ Engineering
Beschäftigungsform: Vollzeit
Arbeitsplatz: 8010 Graz
Referenznummer: 8167812499 Bitte
senden Sie Ihre aussagekräftige
Bewerbung an die eMail-Adresse:
graz.eg@manpower.at Manpower
Group GmbH Andreas Hofer Platz 17
8010 Graz Telefon +43 316 5450
graz.eg@manpower.at
www.manpower.at. Das Mindestentgelt
für die Stelle als Mitarbeiter/in im
Bereich Regulatory Affairs beträgt
2.260,00 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6768661
Die Personalservice Plus GmbH ist ein
Unternehmen für
Personalbereitstellung und Vermittlung
von Arbeitskräften. Qualifizierte
Mitarbeiter/Innen bilden die Basis für
den Erfolg eines jeden Unternehmens.
Wir suchen für unseren Kunden ab
sofort
1 Strategic Buyer (m./w.), 1 Strategic
Buyer (m./w.), . Arbeitsort: Lannach
Hauptaufgaben: - Strategische Auswahl
von Lieferanten, Einholung von
Angeboten, Erstellung von Verträgen Einkauf von Automotive Komponenten
- Bewertung des Beschaffungsmarktes
unter technischen und wirtschaftlichen
Gesichtspunkten Benchmarking Aufbau eines erstklassigen
Lieferantenstocks mittels Global und
Local Sourcing - Durchführung von
Verhandlungen mit der Zielsetzung von
Mehrjahresvereinbarungen
Anforderungen: - TU (Maschinenbau,
Produktionstechnik), einschlägige FH
oder Wirtschaftsstudium mit
technischer Vorbildung - Erfahrung in
der Automobilindustrie von Vorteil Gute Deutschkenntnisse und
verhandlungssicheres Englisch Juristische Grundkenntnisse von
Vorteil - Verhandlungsstärke,
Durchsetzungsvermögen, Belastbarkeit,
hohes Engagement Die
kollektivvertragliche
Mindestentlohnung beträgt ¤ 3.008,65
brutto/Monat; abhängig von
Berufserfahrung und Qualifikation wird
eine Überzahlung vereinbart Bitte
bewerben Sie sich per Mail
(karriere@psplus.at) oder schicken Sie
uns Ihre vollständigen
Bewerbungsunterlagen auf dem
Postweg. Wir freuen uns auf ein
persönliches Gespräch mit Ihnen in
unserem Büro in der Kärntnerstraße
391/1.Stock, Personalservice Plus
GmbH Dienstgeber: Personalservice
Plus GmbH Kärntnerstraße 391/1 8054
GRAZ Tel: 050/56450 E-Mail:
karriere@psplus.at Homepage:
www.personalserviceplus.at. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Strategic Buyer (m./w.) beträgt
3.008,65 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6745683
Die Personalservice Plus GmbH ist ein
Unternehmen für
Personalbereitstellung und Vermittlung
von Arbeitskräften. Qualifizierte
Mitarbeiter/Innen bilden die Basis für
den Erfolg eines jeden Unternehmens.
Wir suchen für unseren Kunden ab
sofort
1 Strategic Commodity Manager/in,
1 Strategic Commodity Manager/in, .
Seite 1/83
Arbeitsmark tservice
Steiermark
Arbeitsort: Lannach Hauptaufgaben: Globale, kommerzielle Verantwortung
über den eigenen Commodity Bereich Strategische Auswahl von Lieferanten Einkauf von Automotive Komponenten
- Bewertung des Beschaffungsmarktes
unter technischen und wirtschaftlichen
Gesichtspunkten sowie Benchmarking Aufbau eines erstklassigen
Lieferantenstocks mittels Global und
Local Sourcing - Durchführung von
Verhandlungen mit der Zielsetzung von
Mehrjahresvereinbarungen
Anforderungen: - TU (Maschinenbau,
Produktionstechnik), einschlägige FH
oder Wirtschaftsstudium mit
technischer Vorbildung - Erfahrung in
der Automobilindustrie, idealerweise
mit Schwerpunkt Sealings/Plastics
bzw. Powder Metal Führungserfahrung erwünscht - Gute
Deutschkenntnise und
verhandlungssicheres Englisch Juristische Grundkenntnisse von
Vorteil - Verhandlungsstärke,
Durchsetzungsvermögen, Belastbarkeit,
hohe Engagement Bitte bewerben Sie
sich per Mail (karriere@psplus.at) oder
schicken Sie uns Ihre vollständigen
Bewerbungsunterlagen auf dem
Postweg. Wir freuen uns auf ein
persönliches Gespräch mit Ihnen in
unserem Büro in der Kärntnerstraße
391/1.Stock, Personalservice Plus
GmbH Dienstgeber: Personalservice
Plus GmbH Kärntnerstraße 391/1 8054
GRAZ Tel: 050/56450 E-Mail:
karriere@psplus.at Homepage:
www.personalserviceplus.at. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Strategic Commodity Manager/in
beträgt 4.037,99 EUR brutto pro Monat
auf Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6745693
Als eines der führenden unabhängigen
Weiterbildungs- und Trainingsinstitute
ist die WBS TRAINING AG
bundesweit mit einem vielfältigen
Leistungsspektrum in den Bereichen
der öffentlich geförderten
Weiterbildung, der berufsbegleitenden
und offenen Seminare, Firmenseminare
und Beratung sowie in SAP®Software- und IT-Trainings vertreten.
Wir suchen ab Jänner 2015
1 Bildungsmanager (m/w), 1
Bildungsmanager (m/w), in Graz. Ihre
Aufgaben bei uns Sie arbeiten eng mit
Stand: 07.01.2015
dem Regionalmanager Österreich der
WBS TRAINING AG zusammen. Ihre
Aufgaben umfassen insbesondere:
Erschließen des regionalen
Bildungsmarktes Akquise von
Teilnehmern Entwickeln von
Vertriebsstrategien in Zusammenarbeit
mit dem Regionalmanager Österreich
Aufbau, Anpassen und
Weiterentwickeln eines dem Markt
entsprechenden Bildungsangebotes
Durchführen von
Kundenveranstaltungen und
Präsentationen Beteiligen an
öffentlichen Ausschreibungen
Vernetzen mit den Akteuren am
Arbeitsmarkt Ihre Stärken Sie teilen
unsere Begeisterung, Menschen bei der
Erweiterung ihrer beruflichen
Kompetenzen und Integration in den
Arbeitsmarkt zu unterstützen. Sie
verbinden idealerweise fundierte
Erfahrungen in der
Erwachsenenbildung,
Personalentwicklung oder Beratung mit
vertrieblichem Geschick und einem
guten Gespür für Trends und
Entwicklungen auf dem Arbeitsmarkt.
Ihr Profil zeichnet sich aus durch:
Ein abgeschlossenes (Fach)Hochschulstudium oder eine
Berufsausbildung, vorzugsweise aus
dem pädagogischen oder
kaufmännischen Bereich
Mehrjährige Berufs- und
Führungserfahrung, bevorzugt in der
Aus- und Weiterbildungs- oder
Beratungsbranche Eine ausgeprägte
Vertriebsaffinität
Unternehmerisches,
dienstleistungsorientiertes Denken und
Handeln Kommunikationsstärke und
ein überzeugendes Auftreten gegenüber
Kunden und Mitarbeitern Ein hohes
Maß an Organisationsvermögen,
Eigeninitiative und eine
lösungsorientierte Arbeitsweise
Begeisterung für den Geschäftsaufbau
und der Erschließung neuer Märkte
Hands-on-Mentalität Was Sie bei uns
erwartet Wir bieten Ihnen
anspruchsvolle und vielfältige
Aufgaben in einem engagierten Team
sowie ein gutes und kreatives
Arbeitsklima. Die Möglichkeit, Ihren
Verantwortungsbereich mitzugestalten
und zu erweitern, steht Ihnen jederzeit
offen. In einem bundesweiten Team
profitieren Sie zudem von den
Erfahrungen, Kompetenzen und Ideen
Ihrer Kolleginnen und Kollegen. Die
Unternehmenskultur der WBS
TRAINING AG steht für: Eine
strukturierte Einarbeitung und gute
Entwicklungsperspektiven
Spannende und herausfordernde
Aufgaben mit Raum für innovative
Ideen und kreative Konzepte Eine
attraktiv gestaltete Arbeitsumgebung
Ein umfassendes internes
Weiterbildungsangebot Gemäß KV
(BABE) gilt für diese Position ein
Mindestgehalt von ¤ 2.560,09
Brutto/Monat Bei entsprechender
Berufserfahrung und passenden
Kompetenzen bieten wir gern die
Möglichkeit der Überbezahlung. Wir
freuen uns auf Ihre aussagekräftigen
Bewerbungsunterlagen (Anschreiben,
Lebenslauf, Zeugnisse ¿ bitte max. 3
Dokumente im pdf-Format) mit
Angabe Ihres bevorzugten Arbeitsortes,
Gehaltsvorstellung und Verfügbarkeit.
Bitte senden Sie Ihre Bewerbung
ausschließlich per E-Mail an:
Bewerbermanagement@wbstraining.at
WBS TRAINING AG ¿ Alexandra
Stein ¿ Personalbeschaffung. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Bildungsmanager (m/w) beträgt
2.560,09 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6734703
Der Aktive Tierschutz Steiermark sucht
ab sofort
1 Mitarbeiter/in für
Öffentlichkeitsarbeit, 1 Mitarbeiter/in
für Öffentlichkeitsarbeit, . Es handelt
sich dabei um eine Teilzeit- oder
Vollzeitbeschäftigung ab 20
Wochenstunden. In dieser Position
haben Sie ein vielschichtiges
Tätigkeitsfeld, bei dem immer der
Tierschutz an oberster Stelle steht. Sie
vertreten und repräsentieren die
Organisation gegenüber den Medien
und der Öffentlichkeit. Sie sollen vor
allem die Leistungen unserer
Organisation medial aufbereiten und
medienwirksam bekanntmachen.
Bereitschaft für den Außendienst
(journalistische Tätigkeit, Recherchen,
Umsetzung von PR-Aktionen) muss
gegeben sein. Zu Ihren Aufgaben
zählen: - Journalistische Aufbereitung
von Tierschutzthemen - Vertretung von
Tierschutzthemen gegenüber Medien,
Seite 2/83
Arbeitsmark tservice
Steiermark
Behörden etc. - Entwicklung und
Ausbau von nachhaltigen Marketingund PR-Kampagnen - Mitarbeit bei
bestehenden Projekten und
Kooperationen Ihr Profil: Berufserfahrung im Bereich Marketing,
Presse, Öffentlichkeitsarbeit ist
Voraussetzung - Hohe Affinität zu
Tierschutzthemen Kommunikationsstärke und gepflegtes,
überzeugendes Auftreten - Flexibilität,
Belastbarkeit und soziale Kompetenz
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige
Bewerbung per E-Mail an:
sekretariat@archenoah.at. Die Angabe
des Mindestentgelts für dieses
Stellenangebot ist nicht verpflichtend,
da die gesetzlichen Bestimmungen zur
Entgeltangabe hier nicht zutreffen.
Kenn-Nr. 6752008
Kompetenzzentrum für Raumplanung
und Umwelt sucht ab sofort
1 Tiefbautechniker/in (DI) oder
Tiefbautechniker/in (Ing), 1
Tiefbautechniker/in (DI) oder
Tiefbautechniker/in (Ing), mit guten
AutoCAD-Kenntnisse, Civil 3D (Land
Desktop oder Civil Map von Vorteil).
Weiters erwarten wir Interesse an der
Umwelt und an Bauphysik. Ihr
künftiger Tätigkeitsbereich umfasst:
Konstruktion und Datenanalyse von
Flächenwidmungsplänen,
Bebauungsplänen,
Entwicklungskonzepten,
Lärmsanierungsplänen,
Lärmmessungen und bauphysikalische
Berechnungen. Geboten wird eine
Vollzeitbeschäftigung im Rahmen einer
40 Stundenwoche, die tatsächliche
Entlohnung wird im persönlichen
Gespräch vereinbart. Ihre schriftlichen
Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte
ausschließlich per mail an:
i.klammler@heigl-consulting.at
Entgeltangaben des Unternehmens: Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Tiefbautechniker/in (Ing) beträgt
1.810,00 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung.. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Tiefbautechniker/in (DI) beträgt
2.100,00 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6789278
BEKO ist Österreichs führender
Anbieter technischer Dienstleistungen.
Stand: 07.01.2015
Mit dem vernetzten Wissen von über
700 Spezialisten entwickeln wir neue
Produkte, effiziente Prozesse und
smarte Dienstleistungen für Kunden
aller Branchen und Größen. Wir
suchen:
1 Berechnungs-Ingenieur/in , 1
Berechnungs-Ingenieur/in , . Ihr
Aufgabengebiet: > Durchführung von
FEM oder CFD Berechnungen >
Netzgenerierung und Auswahl
geeigneter Methoden > Auswertung
und Interpretation der Ergebnisse >
Erstellung von Dokumentationen und
Berichten > Präsentation der
Ergebnisse Ihr Profil [Qualifikation /
Kenntnisse]: > TU-/FH-Abschluss
Maschinenbau (Fahrzeugtechnik) oder
vergleichbare Ausbildung > Kenntnisse
von FE-Programmen > mind. 3 Jahre
Berufserfahrung in der Berechnung
(Getriebe, Antriebstrang von Vorteil) >
hohe Kommunikationsfähigkeit >
Teamfähigkeit > genaues und
eigenständiges Arbeiten >
verantwortungsvolle Persönlichkeit >
gute Deutsch- und Englischkenntnisse
Unser Angebot: > Innovation aus
Erfahrung seit 1966 > Mitarbeit in
einem dynamischen Team >
Angenehmes Arbeitsumfeld >
Vorsprung durch vernetztes
Engineering- & Informatik Know-how
> Förderung bei der beruflichen
Weiterbildung und persönlichen
Weiterentwicklung in der BEKO
Akademie sowie die aktive
Mitgestaltung der Kursangebote > Ein
marktkonformes Bruttojahresgehalt ab
EUR 37.800,00 und die Bereitschaft
zur Überzahlung, abhängig von
Qualifikation und Berufserfahrung >
Abwicklung eines langfristigen
Projektes im Raum Graz Haben wir Ihr
Interesse geweckt? Dann würden wir
Sie gerne kennenlernen und freuen uns
auf Ihre Bewerbung (inkl. Foto und
Zeugnissen) unter Angabe Ihres
frühestmöglichen Eintrittstermins
sowie Ihrer Gehaltsvorstellung! In
dieser Anzeige verwendete
personenbezogene Ausdrücke gelten
für Frauen und Männer gleichermaßen.
BEKO Engineering & Informatik AG
Sieglinde Stampf Recruiting Triester
Straße 367, 8055 Graz Tel:
+43/316/716 569-25 Mobil:
+43/676/837 50 558 E-Mail:
recruiting.graz{at}beko.at. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Berechnungs-Ingenieur/in beträgt
37.800,00 EUR brutto pro Jahr auf
Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6789004
BEKO ist Österreichs führender
Anbieter technischer Dienstleistungen.
Mit dem vernetzten Wissen von über
700 Spezialisten entwickeln wir neue
Produkte, effiziente Prozesse und
smarte Dienstleistungen für Kunden
aller Branchen und Größen. Wir
suchen:
1 erfahrener Mitarbeiter
Maschinenbau (w/m) , 1 erfahrener
Mitarbeiter Maschinenbau (w/m) , . Ihr
Aufgabengebiet: > Auslegung und
Konstruktion von mechanischen
Bauteilen (2D/3D) für mobile
Großgeräte > Ausarbeitung von 3DKonzepten für kontinuierliche
Gewinnungssysteme > Erstellung von
Geräte- und Baugruppenübersichten
und Komponentenspezifikationen >
Design-Review und Freigabe von
Detailkonstruktionen > Koordination
von internen u. externen
Ingenieurleistungen > Bearbeitung der
konstruktiven Planung und Auslegung
von Stahlbaukomponenten sowie
Sonderlösungen in 2D und 3D >
Ansprechpartner für technische
Fragestellungen im Zuge der
Projektabwicklung > Standardisierung
von Baugruppen > Erstellen von
Bauteilebibliotheken Ihr Profil
[Qualifikation / Kenntnisse]: > FH/TU
Maschinenbau oder vergleichbare
Ausbildung > Mindestens 3 Jahre
Berufserfahrung > Erfahrung in der
Konstruktion mit NX/UNIGRAPHICS,
AutoCAD > Erfahrung im
Sondermaschinen- und Anlagenbau >
Teamfähigkeit > strukturiertes und
analytisches Denken > genaues und
eigenständiges Arbeiten >
verantwortungsvolle Persönlichkeit
Unser Angebot: > Innovation aus
Erfahrung seit 1966 > Mitarbeit in
einem dynamischen Team >
Angenehmes Arbeitsumfeld >
Vorsprung durch vernetztes
Engineering- & Informatik Know-how
> Förderung bei der beruflichen
Weiterbildung und persönlichen
Weiterentwicklung in der BEKO
Akademie sowie die aktive
Mitgestaltung der Kursangebote > Ein
Seite 3/83
Arbeitsmark tservice
Steiermark
marktkonformes Bruttojahresgehalt ab
EUR 39.200,00 und die Bereitschaft
zur Überzahlung, abhängig von
Qualifikation und Berufserfahrung >
Abwicklung eines langfristigen
Projektes im Raum Murtal Haben wir
Ihr Interesse geweckt? Dann würden
wir Sie gerne kennenlernen und freuen
uns auf Ihre Bewerbung (inkl. Foto und
Zeugnissen) unter Angabe Ihres
frühestmöglichen Eintrittstermins
sowie Ihrer Gehaltsvorstellung! In
dieser Anzeige verwendete
personenbezogene Ausdrücke gelten
für Frauen und Männer gleichermaßen.
BEKO Engineering & Informatik AG
Sieglinde Stampf Recruiting Triester
Straße 367, 8055 Graz Tel:
+43/316/716 569-25 Mobil:
+43/676/837 50 558 E-Mail:
recruiting.graz{at}beko.at. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
erfahrener Mitarbeiter Maschinenbau
(w/m) beträgt 39.200,00 EUR brutto
pro Jahr auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6789223
Der Schwerpunkt der
Forschungsaktivitäten am VIRTUAL
VEHICLE liegt auf der Entwicklung
neuer Technologien, Methoden und
Werkzeuge einzelner CAE-Disziplinen,
der virtuellen Produktentstehung, der
multidisziplinären Optimierung sowie
der gekoppelten Simulation.
Angewandte Forschung sowie
geförderte Forschungsprojekte mit
Brückenfunktion zwischen Universität
und industrieller Vorentwicklung
stehen dabei im Mittelpunkt. Die
Verknüpfung der am VIRTUAL
VEHICLE gebündelten Kompetenzen
bildet eine einzigartige
Forschungsplattform. Für ein
mehrjähriges Forschungsprojekt suchen
wir
1 SENIOR/LEAD-ENGINEER
(m/w) für NVH
Motor/Antriebsstrang, 1
SENIOR/LEAD-ENGINEER (m/w)
für NVH Motor/Antriebsstrang,
(Ref.Nr. C_012) zum ehestmöglichen
Eintritt. Ihre Aufgaben: - Selbständige
Koordination der F&E-Aktivitäten
sowie Anleitung/Unterstützung von
ProjektmitarbeiterInnen zu Fragen der
Schwingung u. Akustik
Verbrennungskraftmaschinen u.
Antriebsstrang - Mitarbeit zur
Stand: 07.01.2015
strategischen Ausrichtung im Bereich
NVH Motoren / Antriebsstrang Unterstützung der
Akquisitionsaktivitäten im Bereich
NVH Motor / Antriebsstrang Projektmanagement, Reporting und
Präsentation von Projektergebnissen
Was wir von Ihnen erwarten:
Abgeschlossenes Studium
Maschinenbau (TU/FH) / Physik oder
vergleichbarer Studiengang
Mehrjährige Berufspraxis in der
Industrie in den oben angeführten
Aufgabengebieten Kenntnis des
physikalischen Geschehens bzgl. NVH
im Verbrennungsmotor und
Antriebsstrang Erfahrung in der Praxis
mit NVH Simulation sowie Messung
an Schwingungs-/Akustikprüfständen
Kenntnisse und Erfahrungen mit FEM
und MKS-Tools wie: Nastran/Patran,
Abaqus, SIMPACK, AVL EXCITE,
ADAMS, MATLAB, etc.)
Eigenverantwortung und Engagement
Was wir Ihnen bieten: Interessante
Arbeit in einem international tätigen
Forschungszentrum Mitarbeit in einem
engagierten, jungen, dynamischen
Team Interne
Weiterentwicklungsmöglichkeiten
Gehalt: Das jährliche Mindestgehalt
beträgt bei Erfüllung der
Anforderungen EUR 39.200,-- brutto.
Bei Interesse wenden Sie sich bitte an:
Kompetenzzentrum - Das Virtuelle
Fahrzeug Forschungsgesellschaft mbH;
Inffeldgasse 21a, 8010 Graz Bianca
Frank hr@v2c2.at Tel.: +43-(0)316873-9613 www.v2c2.at. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
SENIOR/LEAD-ENGINEER (m/w)
für NVH Motor/Antriebsstrang beträgt
39.200,00 EUR brutto pro Jahr auf
Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6716532
Die ManpowerGroup ist eine der
weltweit führenden
Personaldienstleister. Rund um den
Globus finden wir jedes Jahr für mehr
als 2 Millionen Menschen
Arbeitsplätze und 400.000 Kunden
nehmen unsere Leistung in Anspruch.
Mit 4.500 Büros in 82 Ländern, davon
16 in Österreich, sind wir überall dort,
wo qualifiziertes Personal gebraucht
wird. ManpowerGroup Österreich
vermittelt Bewerber und
Bewerberinnen in feste Anstellungen
(Dauerstellen) und bietet einen
Arbeitsplatz für mittlerweile rund 3200
MitarbeiterInnen. Für unseren
renommierten Kunden im Großraum
Graz suchen wir
1 Strategische/n Einkäufer/in, 1
Strategische/n Einkäufer/in, . Ihre
Aufgaben: Strategische Auswahl von
Lieferanten. Einholung von Angeboten.
Erstellung von Verträgen. Einkauf von
Komponenten. Bewertung des
Beschaffungsmarktes unter technischen
und wirtschaftlichen Gesichtspunkten.
Benchmarking. Aufbau eines
erstklassigen Lieferantenstocks mittels
Global und Local Sourcing.
Durchführung von Verhandlungen mit
der Zielsetzung von
Mehrjahresvereinbarungen. Ihre
Qualifikationen: Abgeschlossene
technische Ausbildung (TU, FH
Maschinenbau, Produktionstechnik).
Erfahrung in der Automobilindustrie
von Vorteil. Verhandlungsstärke.
Verhandlungssicheres Deutsch und
Englisch. Juristische Grundkenntnisse
wünschenswert. Durchsetzungsstärke.
Belastbare Persönlichkeit. Hohes
Engagement. Ihre Benefits:
Anspruchsvolle Herausforderung in
einem internationalen Unternehmen.
Entwicklungs- und
Karrieremöglichkeiten. Wir freuen uns
auf Sie! Entgelt: Lohn/Gehalt ab EUR
3008,65 brutto monatlich, Überzahlung
aufgrund von Qualifikation und
Berufserfahrung möglich. Branche:
Technische und kaufmännische
Dienstleistungen Berufsgruppe:
Technik/ Engineering
Beschäftigungsform: Vollzeit
Arbeitsplatz: 8010 Graz
Referenznummer: 5590391474 Bitte
senden Sie Ihre aussagekräftige
Bewerbung an die eMail-Adresse:
graz.eg@manpower.at Manpower
Group GmbH Andreas Hofer Platz 17
8010 Graz Telefon +43 316 5450
graz.eg@manpower.at
www.manpower.at. Das Mindestentgelt
für die Stelle als Strategische/n
Einkäufer/in beträgt 3.008,65 EUR
brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6791097
Die ManpowerGroup ist eine der
weltweit führenden
Personaldienstleister. Rund um den
Globus finden wir jedes Jahr für mehr
Seite 4/83
Arbeitsmark tservice
Steiermark
als 2 Millionen Menschen
Arbeitsplätze und 400.000 Kunden
nehmen unsere Leistung in Anspruch.
Mit 4.500 Büros in 82 Ländern, davon
16 in Österreich, sind wir überall dort,
wo qualifiziertes Personal gebraucht
wird. ManpowerGroup Österreich
vermittelt Bewerber und
Bewerberinnen in feste Anstellungen
(Dauerstellen) und bietet einen
Arbeitsplatz für mittlerweile rund 3200
MitarbeiterInnen. Für unseren
renommierten Kunden im Großraum
Graz suchen wir
1 Strategic Commodity Manager/in,
1 Strategic Commodity Manager/in, .
Ihre Aufgaben: Globale, kommerzielle
Verantwortung über den eigenen
Commodity Bereich. Strategische
Auswahl von Lieferanten. Einkauf von
Komponenten. Bewertung des
Beschaffungsmarktes unter technischen
und wirtschaftlichen Gesichtspunkten
sowie Benchmarking. Aufbau eines
erstklassigen Lieferantenstocks mittels
Global und Local Sourcing.
Durchführung von Verhandlungen mit
der Zielsetzung von
Mehrjahresvereinbarungen. Ihre
Qualifikationen: Abgeschlossene
technische Ausbildung (TU, FH
Maschinenbau, Produktionstechnik).
Erfahrung in der Automobilindustrie,
idealerweise mit Schwerpunkt
Sealings/Plastics beziehungsweise
Powder Metal. Führungserfahrung
wünschenswert. Verhandlungssicheres
Deutsch und Englisch. Juristische
Grundkenntnisse von Vorteil.
Durchsetzungsstärke. Belastbare
Persönlichkeit. Hohes Engagement.
Verhandlungsstärke. Ihre Benefits:
Anspruchsvolle Herausforderung in
einem internationalen Unternehmen.
Entwicklungs- und
Karrieremöglichkeiten. Wir freuen uns
auf Sie! Entgelt: Lohn/Gehalt ab EUR
4037,99 brutto monatlich, Überzahlung
aufgrund von Qualifikation und
Berufserfahrung möglich. Branche:
Technische und kaufmännische
Dienstleistungen Berufsgruppe:
Technik/ Engineering
Beschäftigungsform: Vollzeit
Arbeitsplatz: 8010 Graz
Referenznummer: 1434193284 Bitte
senden Sie Ihre aussagekräftige
Bewerbung an die eMail-Adresse:
graz.eg@manpower.at Manpower
Stand: 07.01.2015
Group GmbH Andreas Hofer Platz 17
8010 Graz Telefon +43 316 5450
graz.eg@manpower.at
www.manpower.at. Das Mindestentgelt
für die Stelle als Strategic Commodity
Manager/in beträgt 4.037,99 EUR
brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6791142
Als Entwicklungsingenieur bei IVM
erwarten Sie unterschiedlichste
Aufgaben und Projekte, in welchen Sie
Ihre bestehenden Kenntnisse
einbringen können und rasch neue
Erfahrugnen sammeln. Als technisch
breit aufgestelltes Unternehmen bieten
wir mit jedem Projekt neue
Herausforderungen, die es zu meistern
gibt. Zur Erweiterung unseres Teams
suchen wir für den Standort in Graz
1 Electronics Engineer (m/w), 1
Electronics Engineer (m/w), Ref.Nr
5375.15 zum ehestmöglichen Eintritt.
Aufgaben: - Modellbasierte
Funktionsentwicklung /
Softwareentwicklung, z.B. für
Fahrdynamik, elektrische Antriebe,
Antriebsstrang oder BatteryManagement - Softwareentwicklung
für Embedded Systems - Model-in-theLoop (MiL), Software-in-the-Loop
(SiL), Hardware-in-the-Loop (HiL)
Simulationen - Test und Absicherung
auch von Batterie Dauerlauftests Modell-und Hardwareanpassungen für
neue Projekte sowie kundenspezifische
Kalibrierung Ihre Qualifikationen: Abgeschlossene TU/FH in
Maschinenbau mit entsprechender
Vertiefung, Fahrzeugtechnik oder
Elektronik - Verständnis des
Gesamtsystems Fahrzeug, Prüfstand,
Simulation - Modellbasierte
Softwareentwicklung (z.B.
MATLAB/Simulink) - Software
Engineering C,C++ Echtzeitbetriebssysteme, Embedded
Systems - Softwaretest,
Testautomatisierung - Gute
Englischkenntnisse Unser Angebot: Ausgewogene Work-Life Balance Langfristige Karriereplanung Ständige Weiterentwicklung durch
unterschiedliche Aufgabenstellungen je
nach Projektanfragen Nehmen Sie die
Herausforderung an und gestalten wir
eine gemeinsame Zukunft! Ihr Kontakt:
Herr DI (FH) Sascha Seruga steht
Ihnen für Fragen zu dieser
Ausschreibung gerne zur Verfügung!
Tel.: +43 (316) 406226-41 Für Ihre
Bewerbung nützen Sie bitte den Link
zu unserer Online-Bewerbung oder
senden Ihre Unterlagen an:
welcome@ivm.at IVM Technical
Consultants Wien Ges.m.b.H. St. Peter
Gürtel 10b A-8042 Graz. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Electronics Engineer (m/w) beträgt
2.480,00 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6759624
Die ANDRITZ-GRUPPE ist einer der
weltweit führenden Lieferanten von
Anlagen, Ausrüstungen und
Serviceleistungen für
Wasserkraftwerke, die Zellstoff- und
Papierindustrie, die Metall
verarbeitende Industrie und
Stahlindustrie sowie die kommunale
und industrielle Fest-Flüssig-Trennung.
Der Hauptsitz des börsennotierten
internationalen Technologiekonzerns,
der rund 23.800 Mitarbeiterinnen und
Mitarbeiter beschäftigt, befindet sich in
Graz, Österreich. ANDRITZ verfügt
über mehr als 250 Produktionsstätten
sowie Service- und
Vertriebsgesellschaften auf der ganzen
Welt. Die ANDRITZ-GRUPPE zählt in
allen ihren vier Geschäftsbereichen zu
den Weltmarktführern. Diese Position
zu festigen und weiter auszubauen
gehört zu den übergeordneten
strategischen Zielen. Gleichzeitig soll
die Fortsetzung des langfristigen,
profitablen Wachstums sichergestellt
werden. Für unseren weltweit
agierenden Geschäftsbereich PUMPS
am Standort GRAZ suchen wir
1 Berechnungsingenieur/in, 1
Berechnungsingenieur/in, . Your
responsibility Mechanische
Berechnung von Maschinen- und
Anlagenteilen aus all unseren
Produktbereichen vorwiegend mit
Finite Elemente Methoden Statische
und dynamische Analysen
Lebensdauerberechnungen,
Stabilitätsnachweise sowie
sicherheitstechnische und
bruchmechanische Bauteilbewertungen
Enge Zusammenarbeit mit der
Konstruktions- bzw. Qualitätsabteilung
Your qualification Abgeschlossenes
technisches Studium (z.B.
Maschinenbau, Bauingenieurwesen,
Mathematik, Physik) Berufserfahrung
Seite 5/83
Arbeitsmark tservice
Steiermark
im Bereich Finite Elemente (ANSYS,
Abaqus) wünschenswert Gute PC
Anwenderkenntnisse Gute
Englischkenntnisse in Wort und Schrift
Kommunikationsstärke und
Teamfähigkeit Belastbarkeit,
Flexibilität sowie selbständige
Arbeitsweise Offer / Application Wir
bieten nach intensiver Einschulung sehr
selbstständige und abwechslungsreiche
Aufgaben an. Für diese Position gilt ein
kollektivvertragliches Mindestgehalt
von brutto EUR 2.946,77 / Monat. Je
nach fachlicher Qualifikation und
einschlägiger Berufserfahrung wird
eine Überzahlung vereinbart.
Entwicklungsmöglichkeiten im
Rahmen unseres weltweit agierenden
Unternehmens stehen Ihnen offen. Bitte
bewerben Sie sich
AUSSCHLIESSLICH über unser
Online-Bewerbungstool auf unserer
Homepage:
www.andritz.com/careers.htm Sie
haben dort die Möglichkeit Ihre
Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf,
Schul- und Studienzeugnisse,
Dienstzeugnisse, Foto) hochzuladen.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
ACHTUNG: WIR MACHEN
DARAUF AUFMERKSAM, DASS
TELEFONISCHE ANFRAGEN VON
BEWERBER/INNEN,
ARBEITSKRÄFTEÜBERLASSERN,
PERSONALVERMITTLERN USW.
NICHT ERWÜNSCHT SIND UND
NICHT BEARBEITET WERDEN..
Das Mindestentgelt für die Stelle als
Berechnungsingenieur/in beträgt
2.946,77 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6781888
Die JobPower Personaldienstleistung
GmbH mit Sitz in 9020 Klagenfurt
besteht aus einem jungen, dynamischen
Team mit langjähriger
Branchenerfahrung und sieht sich als
Bindeglied zwischen Mitarbeiter und
Unternehmen. Aktuell suchen wir für
unseren Kunden in 8041 Graz:
1 Projektingenieur (m/w) Maschinenbau/Fertigungstechnik, 1
Projektingenieur (m/w) Maschinenbau/Fertigungstechnik,
Anforderungsprofil: - Abgeschlossenes
Studium Maschinenbau/
Fertigungstechnik/
Automatisierungstechnik - Mehrjährige
Stand: 07.01.2015
einschlägige Berufserfahrung Kenntnisse in den Bereichen
Widerstandsschweißtechnik und
Automatisierungstechnik - Sehr gute
Englischkenntnisse in Wort und Schrift
- Lösungsorientierte, pragmatische
Arbeitsweise - Hands-on Persönlichkeit
Aufgabengebiet: - Planung und
Durchführung von
standortübergreifenden technischen
Projekten - Zusammenstellung und
Führung von Projektteams - Mitarbeit
an kreativen Lösungsansätzen Koordination von Versuchsaufgaben Reporting an den
Gesamtprojektverantwortlichen Kommunikation zu den Standorten
bzw. Verantwortungsbereichen - 30%
Reisetätigkeit Wir bieten: - Intensive
Betreuung durch unser internes Team
(Erreichbarkeit auch außerhalb der
Arbeitszeit, ausführliche Informationen
über Ihren Einsatzbetrieb) - Dauerstelle
mit Option auf Übernahme - Korrekte
und pünktliche Abrechnung Vollzeitbeschäftigung im Ausmaß von
40,00 Wochenstunden - Für diese
Position gilt ein kollektivvertragliches
Mindestgehalt von Brutto monatlich
Euro 2.564,76/14x p.a. - Je nach
fachlicher Qualifikation und
Berufserfahrung ist eine Überzahlung
möglich. Arbeitsort: - 8041 Graz
Bewerbung: Wenn wir Ihr Interesse
geweckt haben, senden Sie uns Ihre
vollständigen und aussagekräftigen
Bewerbungsunterlagen mit Foto unter
Anführung des Betreffs:
Projektingenieur (m/w) - Graz an:
karriere@jobpower.at oder per
Postweg an: JobPower
Personaldienstleistung GmbH,
Bahnhofstraße 22/2, 9020 Klagenfurt
am Wörthersee Für Informationen oder
Terminvereinbarung sind wir für Sie
unter 0463/287075 erreichbar. Ihre
Bewerbung wird selbstverständlich
vertraulich behandelt.. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Projektingenieur (m/w) Maschinenbau/Fertigungstechnik
beträgt 2.564,76 EUR brutto pro Monat
auf Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6773572
CATRO personalberatung media Unser
Auftraggeber ist ein bekanntes
steirisches Industrieunternehmen.
Aufgrund der sehr guten Auftragslage
verstärkt sich das Team langfristig mit
mehreren KonstrukteurInnen. Gesucht
werden sowohl erfahrene
Konstruktions-Expert/innen als auch
engagierte Newcomer.
3 Designing Engineers / CADKonstrukteur/innen - Senior und
Junior (Steiermark) Seni, 3
Designing Engineers / CADKonstrukteur/innen - Senior und Junior
(Steiermark) Seni, zum ehest
möglichen Eintritt gesucht. Ihre
Aufgaben: Entwicklung und
Konstruktion von Bauteilen in
unterschiedlichen Bereichen, u.a.
Sondermaschinenbau Je nach
Berufserfahrung erwartet Sie
zusätzlich: Verantwortung für
Neuentwicklungen und
Produktverbesserungen
Versuchsdurchführungen Entwicklung
von Fertigungs- und
Konstruktionsunterlagen Abstimmung
mit Kunden und Lieferanten Ihr Profil:
+ Abgeschlossene technische
Ausbildung + Erste bis langjährige
Konstruktionserfahrung + Gute
Kenntnisse aktueller 3D CAD-Systeme
+ Gute Deutsch- und gute
Englischkentnisse + Hohe
Eigeninitiative + Innovationsfähigkeit
+ Hohes Qualitätsbewusstsein Unser
Angebot: - Renommierter Arbeitgeber Gestaltungs- und
Entwicklungsfreiraum Jahresbruttogehalt ab EURO 30.800,-(für Junior-Positionen) mit klarer
Überzahlungsbereitschaft je nach
einschlägiger Berufserfahrung. Bei
Interesse an dieser spannenden
Herausforderung senden Sie Ihre
Bewerbungsunterlagen unter der
KennNr. 61.0150 an Fr. Mag. Sylvia
Grote und Hrn. Mag. Philipp Schnabl
(catro.sued@catro.com), die Sie gerne
näher informieren und Diskretion
zusichern. CATRO personalberatung
media Schillerplatz 4 8010 Graz Tel:
0316-819759-0 catro.sued@catro.com
www.catro-sued.at www.catro.com
. Das Mindestentgelt für die Stellen als
Designing Engineers / CADKonstrukteur/innen - Senior und Junior
(Steiermark) Seni beträgt 30.800,00
EUR brutto pro Jahr auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6735365
Internationale Kunden haben IVM
weltweit als ihren strategischen Partner
Seite 6/83
Arbeitsmark tservice
Steiermark
gewählt, daher vergrößern wir unser
Team Automotive-Konstruktion in
Graz mit
1 KonstrukteurIn - CATIA / UG
(m/w) , 1 KonstrukteurIn - CATIA /
UG (m/w) , Ref.Nr. 8610.15 zum
ehestmöglichen Eintritt. Aufgaben: Erstellung der Spezifikation anhand
von Kundenvorgaben - Entwicklung
und Konstruktion von Komponenten
im Fahrzeug - Erstellung der 3DZeichnungen und Dokumentation Kommunikation und Koordination mit
Kunden und internen Abteilungen Ihre
Qualifikationen: - Abgeschlossene
fachspezifische Ausbildung (FH/TU
oder HTL mit entsprechender
Praxiserfahrung) Konstruktionserfahrung im
automobilen Umfeld von Vorteil Versiert im Umgang mit Catia V5 oder
Siemens NX - Gute Englischkenntnisse
- Hohe kommunikative Fähigkeiten
und eine proaktive und selbständige
Arbeitsweise zeichnen Sie aus Selbständiges und
eigenverantwortliches Handeln Unser
Angebot: - Langfristige
Karriereplanung - Interessante und
herausfordernde Tätigkeit in einem
international erfolgreichen
Unternehmen - Sympathisches und
kompetentes Team - motivierendes
Betriebsklima Nehmen Sie die
Herausforderung an und gestalten wir
eine gemeinsame Zukunft! Frau Mag.
Yvonne Paul steht Ihnen für Fragen zu
dieser Ausschreibung gerne zur
Verfügung! Tel.: +43 (316) 406226-40
Ihre Unterlagen senden Sie bitte an:
welcome@ivm.at IVM Technical
Consultants Wien St. Peter Gürtel 10b
8042 Graz. Das Mindestentgelt für die
Stelle als KonstrukteurIn - CATIA /
UG (m/w) beträgt 3.085,00 EUR brutto
pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6754839
Mit über 15 Jahren Erfahrung im
Recruiting sind wir ein verlässlicher
Partner für Kunden und
BewerberInnen. Sie profitieren von
unseren Branchenkenntnissen und
intensiven Kontakten zu
Entscheidungsträgern der Wirtschaft.
Wir wurden mit der Vorauswahl von
TechnikerInnen beauftragt und suchen
aktuell
Stand: 07.01.2015
1 ProE, 1 ProE, Unigraphics und
CATIA V5 KonstrukteurIn, .
Aufgabengebiet: - Entwurf und
Konstruktion einzelner
Motorkomponenten bis hin zu ganzen
Motorkonzepten für Klein, PKW,
Nutzfahrzeug und Grossmotoren Selbstständiges Konstruieren mit
Übernahme von
Konstruktionsverantwortung (vom
Konzept bis zum Prototypen und zur
Serienreife) - Abstimmung mit den
Lieferanten - Abstimmung mit der
internen Teilebeschaffung
Anforderungen: - TU/ FH oder HTL,
Fachrichtung:
Maschinenbau/Fahrzeugtechnik Erfahrung in der Motorenkonstruktion Kenntnisse in der Serienentwicklung
vorteilhaft - Sehr gute CAD Kenntnisse
(ProE, Unigraphics oder CATIA V5) Interkulturelle Kompetenz - Sehr gute
Englischkenntnisse in Wort und Schrift
- Hohe soziale Kompetenz Angebot:
Wenn Sie Teil eines erfolgreichen
HighTech Unternehmens werden
möchten, freuen wir uns auf Ihre
aussagekräftigen Unterlagen. Je nach
Ausbildung, allgemeiner Erfahrung und
Erfüllung des Anforderungsprofiles ist
eine Einstufung in die
Beschäftigungsgruppen D, E, F, G bis
H möglich. Dementsprechend beträgt
das Mindestgehalt 2044,14 bzw. in
Grundstufe H 2918,47 Euro brutto mit
Bereitschaft zur Überzahlung.
Dienstort Graz Bitte senden Sie Ihre
vollständigen Unterlagen per Mail an
uns oder entscheiden Sie sich für eine
Kurzbewerbung online auf
johampartner/online. Ihre Bewerbung
wird selbstverständlich vertraulich
behandelt und nur mit Ihrem
Einverständnis an Dritte weitergeleitet.
Auf unserer Homepage finden Sie unter
Bewerbungscoaching auch detaillierte
Informationen über Ihre
Karrierechancen und unser Service, das
Ihnen den entscheidenden Vorsprung
bei Bewerbungsgesprächen verschafft.
Ihr Ansprechpartner: Herr Gerhard
Steiner Mobil: +43 664 / 449 24 81 EMail: bewerbung@johampartner.at
Joham & Parnter GmbH
Personalberatung (Technik)
Haushamerstrasse 2/ 2.Stock (Unicredit
Tower) 8054 Graz-Seiersberg Tel: +43
(0)316/890 88 30 Fax: +43 (0)316/890
88 33 www.johampartner.at. Das
Mindestentgelt für die Stelle als ProE,
Unigraphics und CATIA V5
KonstrukteurIn beträgt 2.044,10 EUR
brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6746868
Die ISG Managing Partner GmbH ist
auf verschiedene Branchen und
Methoden spezialisiert und erbringt als
Partner der global agierenden ISGGruppe besondere Leistungen im
Rahmen anspruchsvoller RecruitmentProjekte. Im Rahmen unserer Tätigkeit
suchen wir für unseren Kunden zur
Verstärkung des Teams:
1 Qualitätsvorausplaner für
mechatronische Systeme (m/w), 1
Qualitätsvorausplaner für
mechatronische Systeme (m/w), Unser
Kunde ist ein international tätiges
Industrieunternehmen. Durch ständige
Forschung und Weiterentwicklung hat
er einen weltweit führenden Platz
eingenommen. Engagierte, bestens
ausgebildete und hoch motivierte
Mitarbeiter sind eine tragende Säule im
Unternehmen. DIENSTORT: Graz
Umgebung IHRE AUFGABEN:
Verantwortung für die
Qualitätsplanung mit dem Schwerpunkt
auf mechatronischen Systemen
Kundenkontakt im Rahmen des APQP
Prozesses Überprüfung von
Qualitätsstandards in Projekten
Durchführung von Prozessaudits in
Werken und Projekten Einführung,
Verbesserung und Anwendung von
Qualitätsmethoden z.B. FMEA,
Control Plan, Automotive SPICE IHR
PROFIL: Abgeschlossene höhere
technische Ausbildung (TU oder FH)
Einschlägige Berufserfahrung in einer
ähnlichen Position in der
Automobilindustrie Erfahrung in den
Qualitätsmethoden FMEA, Control
Plan und SPICE Erfahrung im
Umgang mit Kunden Sehr gute
Deutsch- und Englischkenntnisse
Reisebereitschaft (30%-40%) IHRE
PERSPEKTIVEN: Interessante,
eigenverantwortungsvolle Aufgabe
Eine langfristige Arbeitsstelle in einem
stabilen Unternehmen Angenehmes
Arbeitsklima in einem dynamischen
Team Diese Position ist mit einem
Mindestgehalt von ¤ 3.100,00
brutto/Monat (14 Monatsgehälter/Jahr)
dotiert. Abhängig von Qualifikation
und Erfahrung wird eine
Seite 7/83
Arbeitsmark tservice
Steiermark
marktkonforme Überzahlung geboten.
Interessiert an dieser Herausforderung?
Dann senden Sie uns bitte Ihre
Unterlagen (unter Angabe von
Sperrvermerken) inkl. Foto an unser
ISG-Karriereportal unter Angabe der
Kennnummer 56190. Besuchen Sie uns
auf career.isg.com - hier finden Sie
täglich neue Jobangebote. ISG
Personalmanagement GmbH A-8020
Graz, Defreggergasse 5 Andreas
Tauber, M: +43 664 505 30 05 eMail:
bewerbung.tauber@isg.com. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Qualitätsvorausplaner für
mechatronische Systeme (m/w) beträgt
3.100,00 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6790486
Die ISG Managing Partner GmbH ist
auf verschiedene Branchen und
Methoden spezialisiert und erbringt als
Partner der global agierenden ISGGruppe besondere Leistungen im
Rahmen anspruchsvoller RecruitmentProjekte. Im Rahmen unserer Tätigkeit
suchen wir für unseren Kunden zur
Verstärkung des Teams:
1 MechatronikKoordinator/Serienbetreuung (m/w),
1 MechatronikKoordinator/Serienbetreuung (m/w),
Unser Kunde ist ein international
tätiges Industrieunternehmen. Durch
ständige Forschung und
Weiterentwicklung hat er einen
weltweit führenden Platz
eingenommen. Engagierte, bestens
ausgebildete und hoch motivierte
Mitarbeiter/innen sind eine tragende
Säule im Unternehmen. DIENSTORT:
Graz Umgebung IHRE AUFGABEN:
Erstellen von Prüfprogrammen,
bedienen des Prüfstandes
Hauptverantwortlich für den
Funktionsprüfstand Inbetriebnahme
mechatronischer
Fahrzeugkomponenten Auswertung
der Prüfstandsdaten Analyse von
Befundungsteilen (Produktions- und
Kundenrückläufer) Definition von
Nacharbeitskonzepten und werkzeugen IHR PROFIL: Technische
Ausbildung, abgeschlossenes Studium
Mechatronik, Maschinenbau oder
Elektrotechnik Berufserfahrung im
oben genannten Aufgabenumfeld Sehr
gute EDV Kenntnisse Erfahrung mit
Stand: 07.01.2015
CANape, CANoe, etc. und DOORS
von Vorteil Gute Deutsch- und
Englischkenntnisse in Wort und Schrift
IHRE PERSPEKTIVEN: Interessante,
eigenverantwortungsvolle Aufgabe
Eine langfristige Arbeitsstelle in einem
stabilen Unternehmen Angenehmes
Arbeitsklima in einem dynamischen
Team Diese Position ist mit einem
Mindestgehalt von ¤ 3.000,00
brutto/Monat (14 Monatsgehälter/Jahr)
dotiert. Abhängig von Qualifikation
und Erfahrung wird eine
marktkonforme Überzahlung geboten.
Interessiert an dieser Herausforderung?
Dann senden Sie uns bitte Ihre
Unterlagen (unter Angabe von
Sperrvermerken) inkl. Foto an unser
ISG-Karriereportal unter Angabe der
Kennnummer 56191. Besuchen Sie uns
auf career.isg.com - hier finden Sie
täglich neue Jobangebote. ISG
Personalmanagement GmbH A-8020
Graz, Defreggergasse 5 Andreas
Tauber, M: +43 664 505 30 05 eMail:
bewerbung.tauber@isg.com. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
MechatronikKoordinator/Serienbetreuung (m/w)
beträgt 3.000,00 EUR brutto pro Monat
auf Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6790496
Als weltweit führender,
markenunabhängiger Partner für
Automobilhersteller bietet MAGNA
STEYR Engineering-Dienstleistungen
bis hin zur
Gesamtfahrzeugentwicklung, flexible
Lösungen von Nischen- bis
Volumenfertigung, innovative Tankund Batteriesysteme und Dachsysteme.
Als Automobilzulieferer haben wir
bislang fast 3 Millionen Fahrzeuge
produziert. Diese Position bezieht sich
auf MAGNA STEYR Engineering AG
& CO KG, einem Geschäftsbereich von
Magna Steyr. Wir suchen
1 Gruppenleiter/in
Rückhaltesystementwicklung, 1
Gruppenleiter/in
Rückhaltesystementwicklung, .
Hauptaufgaben Sie richten die Gruppe
fachlich und organisatorisch nach den
Vorgaben und Zielen des Bereiches aus
Sie sind für die Leistungs- und
Wettbewerbsfähigkeit der Gruppe
verantwortlich Sie unterstützen die
Bereichsleitung bei der Akquise von
Projekten Das Erarbeiten von
Angeboten in Zusammenarbeit mit der
Bereichsleitung fällt ebenfalls in Ihr
Aufgabengebiet Kommunikation und
ggf. Eskalation innerhalb der Gruppe
wird von Ihnen geleitet Sie wirken im
Projekt mit und übernehmen dort die
von Ihnen geforderten Aufgaben im
Bereich der passiven Sicherheit Wissen
und Ausbildung Erfolgreich
abgeschlossenes technisches Studium
im Bereich Mechatronik,
Maschinenbau oder eine vergleiche
Berufsausbildung mit einschlägiger
Berufserfahrung Berufserfahrung
Mehrjährige einschlägige
Berufserfahrung im AutomotiveBereich Kenntnisse und Kompetenzen
Ein ausgeprägtes unternehmerisches
Denken und Handeln gepaart mit
analytischen Fähigkeiten setzen wir
voraus Überdurchschnittliche
Eigenmotivation bzw. selbständige
Arbeitsweise Zielstrebigkeit,
Durchsetzungsfähigkeit und
Kommunikationsstärke Sie zeichnen
sich durch eine strukturierte,
analytische und eigenverantwortliche
Arbeitsweise aus Sie sind es gewohnt
bereichsübergreifende Arbeitsteams zu
steuern und Veränderungsprozesse zum
Erfolg zu führen Ein
verhandlungssicheres Deutsch sowie
sehr gute Englischkenntnisse runden
Ihr Profil ab Zusätzliche Informationen
Das Mindestgehalt für diese Position
beträgt ab ¤ 3.300 brutto pro Monat (14
x p.a). Wir bieten jedoch eine
marktkonforme Bezahlung in
Abhängigkeit von der Qualifikation
und Berufserfahrung, sowie attraktive
Sozialleistungen. Wenn wir Ihr
Interesse geweckt haben, freuen wir
uns über Ihre ONLINE Bewerbung
unter
http://www.magna.com/de/karriere/stel
lenangebote/offene-stellen. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Gruppenleiter/in
Rückhaltesystementwicklung beträgt
3.300,00 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6783815
Die ISG Managing Partner GmbH ist
auf verschiedene Branchen und
Methoden spezialisiert und erbringt als
Partner der global agierenden ISGGruppe besondere Leistungen im
Seite 8/83
Arbeitsmark tservice
Steiermark
Rahmen anspruchsvoller RecruitmentProjekte. Im Rahmen unserer Tätigkeit
suchen wir für unseren Kunden zur
Verstärkung des Teams:
1 Automatisierungstechniker SPS
Programmierung (w/m), 1
Automatisierungstechniker SPS
Programmierung (w/m), Unser Kunde
ist ein international tätiges
Industrieunternehmen. Durch ständige
Forschung und Weiterentwicklung hat
er einen weltweit führenden Platz
eingenommen. Engagierte, bestens
ausgebildete und hoch motivierte
Mitarbeiter sind eine tragende Säule im
Unternehmen. DIENSTORT: Graz
Umgebung IHRE AUFGABEN:
Implementieren von
Automatisierungsstandards in den
Systemwerken weltweit und Erstellen
von detaillierten Dokumentationen
nach Projektabschluss Inbetriebnahme,
Optimierung und Weiterentwicklung
von SPS Konzepten für bestehende und
neue Maschinen- und Montageanlagen
Durchführung von weltweiten
Schulungen für Anwender sowie
Erstellung von Arbeitsanweisungen für
SPS und betroffene
Fertigungsanwendungen
Selbstständige Abwicklung von
Projekten im elektro- und
steuertechnischen Umfeld Ermittlung
der Kundenanforderungen und in
weiterer Folge die Erstellung von
Spezifikationen und Pflichtenheften
IHR PROFIL: Studium der
Fachrichtung Automatisierungstechnik,
Elektronik, Elektrotechnik,
Mechatronik sowie entsprechende
Berufserfahrung Know-how zum
Lesen, Verstehen und Auswerten von
Logikdiagrammen, Flussdiagrammen
und technischen Spezifikationen sowie
zum Lesen elektrischer Schaltpläne
(EPLAN) Umfassende Sachkenntnis
von SIEMENS Bauteilen und
Hardware Gute
Programmierkenntnisse in Siemens
STEP7 und WinCC
Verhandlungssichere Englisch- und
Deutschkenntnisse Internationale
Reisebereitschaft (40-50%)
Analytische und lösungsorientierte
Persönlichkeit Eigenverantwortliche
und selbstständige Arbeitsweise IHRE
PERSPEKTIVEN: Interessante,
eigenverantwortungsvolle Aufgabe
Eine langfristige Arbeitsstelle in einem
Stand: 07.01.2015
stabilen Unternehmen Angenehmes
Arbeitsklima in einem dynamischen
Team Diese Position ist mit einem
Mindestgehalt von ¤ 2.800,00
brutto/Monat (14 Monatsgehälter/Jahr)
dotiert. Abhängig von Qualifikation
und Erfahrung wird eine
marktkonforme Überzahlung geboten.
Interessiert an dieser Herausforderung?
Dann senden Sie uns bitte Ihre
Unterlagen (unter Angabe von
Sperrvermerken) inkl. Foto an unser
ISG-Karriereportal unter Angabe der
Kennnummer 55850. ISG
Personalmanagement GmbH A-8020
Graz, Defreggergasse 5 Andreas
Tauber, M: +43 664 505 30 05 eMail:
bewerbung.tauber@isg.com Besuchen
Sie uns auf career.isg.com - hier finden
Sie täglich neue Jobangebote.. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Automatisierungstechniker SPS
Programmierung (w/m) beträgt
2.800,00 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6742674
Trenkwalder ist der größte
Personaldienstleister in Österreich. Mit
40 Filialen österreichweit sind wir als
kompetenter Ansprechpartner für
unsere Kunden und MitarbeiterInnen
der Personalspezialist vor Ort. Ab
sofort suchen wir für einen unserer
international erfolgreichen Kunden in
der Automobilindustrie
1 Teilprojektleiter/in, 1
Teilprojektleiter/in, . Ihre Aufgaben:
Projekt- und Prozessverantwortung
vom Konzept bis zur Serienproduktion
Steuerung der Systemlieferanten
Schnittstellenmanagement (intern und
extern) Kosten-, Termin-, Technik- und
Qualitätsverantwortung Fixierung von
internen und externen
Leistungsvereinbarungen zur
Sicherstellung der Zielerreichung Ihr
Anforderungsprofil: Abgeschlossene
technische Ausbildung (HTL, FH, TU)
im Bereich Maschinenbau/
Fahrzeugtechnik Berufserfahrung in
einer ähnlichen Position von Vorteil
Kenntnisse in der Konstruktion
(CATIA) werden vorausgesetzt
Kommunikationsfähiges Englisch
Reisebereitschaft Eigeninitiative,
persönliches Engagement sowie
Organisationstalent und Freude an der
Arbeit im Team Unser Angebot:
Mitarbeit in einem weltweit tätigen und
führenden Unternehmen seiner Branche
Beste Arbeitsbedingungen für ein
erfolgreiches Wirken Vielseitiges
Aufgabenspektrum Flexible
Arbeitszeiteinteilung Beste
Entwicklungsmöglichkeiten Wir bieten
einen Monatsbruttogehalt ab ¤ 2.681,06
(167 Std.) sowie die Bereitschaft zur
Überzahlung, abhängig von
Qualifikation und Berufserfahrung.
Haben wir Ihr Interesse für diese
spannende Position in einem
professionellen Umfeld geweckt? Dann
freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!
Dienstgeber/Bewerbung an:
Trenkwalder Personaldienste GmbH
Nicole Oswald, MA 8020 Graz,
Gürtelturmplatz 1 Tel. 05-07 07-29 12
AtJobGraz12@trenkwalder.com. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Teilprojektleiter/in beträgt 2.681,06
EUR brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6791289
Wir wollen die Besten! FOCUSON
Personalmanagement ist Ihr
Ansprechpartner, wenn es darum geht
für Sie den passenden Job im
technischen oder kaufmännischen
Bereich zu finden. Aktuell suchen wir
für unseren Kunden eine(n)
Mitarbeiter(in) in folgender Position:
1 Entwicklungsingenieur/in
Innovation für mechatronische
Systeme, 1 Entwicklungsingenieur/in
Innovation für mechatronische
Systeme, . Dienstverhältnis: Vollzeit
Dienstort: Graz-Umgebung Ihre
Aufgaben Innovative Produktideen
finden und generieren (in Workshops
etc.) Abstimmung der Anforderungen
mit dem Produktmanagement Entwurf,
Berechnung und Simulation neuer
Konzepte Technische Verantwortung
für Machbarkeitsuntersuchungen Ihr
Profil TU/FH Abschluss mit
Schwerpunkt Maschinenbau
Kenntnisse in Dyna4/veDyna, Mesim
wünschenswert Sehr gute Deutschund Englischkenntnisse
Innovationsfreudigkeite, Selbständiges
Arbeiten in kleinen Projektteams Unser
Kunde bietet eine leistungsgerechte
und erfolgsorientierte Entlohnung
Brutto/Monat ¤ 2.946,77 (je nach
Qualifikation mit der Bereitschaft zur
Überbezahlung), ein hohes Maß an
Eigenverantwortung und der
Seite 9/83
Arbeitsmark tservice
Steiermark
Möglichkeit zur Weiterentwicklung.
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann
freuen wir uns auf die Zusendung Ihrer
aussagekräftigen Bewerbung an
personal@focuson.eu. Für Fragen
stehen wir Ihnen unter +43 (0)316 40
37 17 gerne zur Verfügung.. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Entwicklungsingenieur/in Innovation
für mechatronische Systeme beträgt
2.946,77 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6741526
Wir wollen die Besten! FOCUSON
Personalmanagement ist Ihr
Ansprechpartner, wenn es darum geht
für Sie den passenden Job im
technischen oder kaufmännischen
Bereich zu finden. Aktuell suchen wir
für unseren Kunden eine(n)
Mitarbeiter(in) in folgender Position:
1 Qualitätstechniker/in Customer
Service, 1 Qualitätstechniker/in
Customer Service, . Dienstverhältnis:
Vollzeit Dienstort: Graz-Umgebung
Ihre Aufgaben Ansprechpartner für
Kunden nach SOP (Start of Production)
bei Serienprodukten Abwicklung von
Hallen- und Feldreklamationen
Verantwortung für die Einleitung,
Sicherstellung und Umsetzung von
Korrekturmaßnahmen im
Reklamationsfall Sicherstellung der
Kundenzufriedenheit durch kompetente
Kommunikation, sowie fristgerechte
und nachhaltige Problemlösung aktive
Unterstützung bei Problemlösungen in
der Montage unter Anwendung von
zielführenden
Problemlösungstechniken
Sicherstellung der Wirksamkeit unserer
Qualitätssicherungsabläufe an den
Montagelinien Durchführung interner
Audits Ihr Profil Abgeschlossene
technische Ausbildung HTL
(einschlägige Berufserfahrung
erforderlich), TU oder FH
Maschinenbau, Mechatronik von
Vorteil Erfahrung im Q-Management
und mit Problemlösungstechniken (z.B.
8D) von Vorteil Einschlägige
Erfahrung in der Qualität sowie im
Automotive Bereich
Durchsetzungsvermögen,
Teamfähigkeit, selbstständiges
Arbeiten, hohe Flexibilität
Kommunikationsstärke im speziellen
bei technischen Sachverhalten
Stand: 07.01.2015
Reisebereitschaft Sehr gute Deutschund Englischkenntnisse Unser Kunde
bietet eine leistungsgerechte und
erfolgsorientierte Entlohnung
Brutto/Monat ¤ 2.564,76 (je nach
Qualifikation mit der Bereitschaft zur
Überbezahlung), ein hohes Maß an
Eigenverantwortung und der
Möglichkeit zur Weiterentwicklung.
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann
freuen wir uns auf die Zusendung Ihrer
aussagekräftigen Bewerbung an
personal@focuson.eu. Für Fragen
stehen wir Ihnen unter +43 (0)316 40
37 17 gerne zur Verfügung.. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Qualitätstechniker/in Customer Service
beträgt 2.564,76 EUR brutto pro Monat
auf Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6763249
Wir wollen die Besten! FOCUSON
Personalmanagement ist Ihr
Ansprechpartner, wenn es darum geht
für Sie den passenden Job im
technischen oder kaufmännischen
Bereich zu finden. Aktuell suchen wir
für unseren Kunden eine(n)
Mitarbeiter(in) in folgender Position:
1 Projektleiter/in für Formenbau, 1
Projektleiter/in für Formenbau, .
Dienstverhältnis: Vollzeit Dienstort:
Graz-Umgebung Ihre Aufgaben
Angebotserstellung /Auftragsannahme
Sicherstellung der erforderlichen
Projektqualität Technische Abklärung
mit der Konstruktionsabteilung
Laufende Kostenüberwachung
Terminplanung Kapazitätsplanung Ihr
Profil Technische Ausbildung HTL/
FH oder abgeschlossene Meisterschule
der Fachrichtungen Maschinenbau oder
Kunststofftechnik Berufserfahrung ist
bei abgeschlossener FH von Vorteil,
bei HTL Voraussetzung Erfahrung im
Bereich Projektmanagement/
Kapazitätsplanung/ Formenbau
Erfahrungen im Bereich der
Konstruktion (Unigraphics, Catia V5)
von Vorteil Erfahrung im Bereich
Projektmanagement/
Kapazitätsplanung/ Formenbau Gute
Deutsch- und Englischkenntnisse in
Wort und Schrift Sicherer Umgang mit
MS Office/ SAP Systematischer und
analytischer Arbeitsstil,
Aufgeschlossenheit für kreative, neue
Ansätze Der Kunde bietet eine
leistungsgerechte und erfolgsorientierte
Entlohnung Brutto/Monat ¤ ab
2.618,62 (je nach Qualifikation mit der
Bereitschaft zur Überbezahlung), ein
hohes Maß an Eigenverantwortung und
der Möglichkeit zur
Weiterentwicklung. Haben wir Ihr
Interesse geweckt? Dann freuen wir
uns auf die Zusendung Ihrer
aussagekräftigen Bewerbung an
personal@focuson.eu. Für Fragen
stehen wir Ihnen unter +43 (0)316 40
37 17 gerne zur Verfügung.. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Projektleiter/in für Formenbau beträgt
2.618,62 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6796677
Wir wollen die Besten! FOCUSON
Personalmanagement ist Ihr
Ansprechpartner, wenn es darum geht
für Sie den passenden Job im
technischen oder kaufmännischen
Bereich zu finden. Aktuell suchen wir
für unseren Kunden eine(n)
Mitarbeiter(in) in folgender Position:
1 Teamleiter/in Produktion, 1
Teamleiter/in Produktion, .
Dienstverhältnis: Vollzeit Dienstort:
Kärnten Ihre Aufgaben Montage und
Zerspanug von Turbolader
Komponenten, sowie Endmontage von
Turboladern Disziplinarisches und
fachliches Führen von direkten
Mitarbeitern Werkstattbetrieb nach
BPS-Prinzipien gestalten (Bosch
Produktionssystem) Im
kontinuierlichen Verbesserungsprozess
mitarbeiten und unterstützen Personal
zur Erreichung der Liefererfüllung und
Qualität eigenverantwortlich planen
und einteilen Bei Störungen und
Engpässen Arbeitsabläufe und
Arbeitsmittel umdisponieren
Budgetplanung und -verfolgung
Berichterstellung mit Plan-IstVerfolgung Regelkommunikation im
eigenen Bereich Ihr Profil
Abgeschlossene, technische
Ausbildung (z.B. HTL, Lehre mit
Schwerpunkt Maschinenbau,
Fertigungstechnik,
Werkzeugbautechnik, Schlosser,
Installateur) mit 3 Jahren einschlägiger
Berufserfahrung Werkmeister
Ausbildung oder entsprechende
Führungserfahrung Führungsspanne
von 30-40 Mitarbeitern (Fachpersonal)
Sehr gute MS-Office, SAP, CAQ und
Seite 10/83
Arbeitsmark tservice
Steiermark
MES Kenntnisse von Vorteil Hohes
Qualitätsbewusstsein, Teamfähigkeit,
analytisches Denken
Schichtbereitschaft (18 Schichten)
gegeben Der Kunde bietet eine
leistungsgerechte und erfolgsorientierte
Entlohnung Brutto/Jahr ¤ ab 36.660,68
(je nach Qualifikation mit der
Bereitschaft zur Überbezahlung), ein
hohes Maß an Eigenverantwortung und
der Möglichkeit zur
Weiterentwicklung. Haben wir Ihr
Interesse geweckt? Dann freuen wir
uns auf die Zusendung Ihrer
aussagekräftigen Bewerbung an
personal@focuson.eu. Für Fragen
stehen wir Ihnen unter +43 (0)316 40
37 17 gerne zur Verfügung.. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Teamleiter/in Produktion beträgt
36.660,68 EUR brutto pro Jahr auf
Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6796869
Wir wollen die Besten! FOCUSON
Personalmanagement ist Ihr
Ansprechpartner, wenn es darum geht
für Sie den passenden Job im
technischen oder kaufmännischen
Bereich zu finden. Aktuell suchen wir
für unseren Kunden eine(n)
Mitarbeiter(in) in folgender Position:
1 Maschinenbautechniker/in (Ing), 1
Maschinenbautechniker/in (Ing), .
Dienstverhältnis: Vollzeit Dienstort:
Kärnten Ihre Aufgaben Prüf- und
Messmittelüberwachung planen und
organisieren Messlösungen und
Prüfverfahren entwickeln (z.B.
Messmittel, Vorrichtungen, Methoden,
Programme) CNC Messprogramme
erstellen Wartung und Instandhaltung
der Messmaschinen planen
Mitarbeitereinsatz im Messraum
ausarbeiten Ihr Profil Abgeschlossene
technische Ausbildung (z.B. HTL mit
Schwerpunkt Maschinenbau,
Werkmeister) Einschlägige
Berufserfahrung in der Messtechnik
Kenntnisse im Bereich ISO TS 16949,
VDA2, Messsystemanalyse
Strukturierte und selbständige
Arbeitsweise Hohes
Qualitätsbewusstsein Genauigkeit Der
Kunde bietet eine leistungsgerechte
und erfolgsorientierte Entlohnung
Brutto/Jahr ¤ ab 36.660,68 (je nach
Qualifikation mit der Bereitschaft zur
Überbezahlung), ein hohes Maß an
Stand: 07.01.2015
Eigenverantwortung und der
Möglichkeit zur Weiterentwicklung.
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann
freuen wir uns auf die Zusendung Ihrer
aussagekräftigen Bewerbung an
personal@focuson.eu. Für Fragen
stehen wir Ihnen unter +43 (0)316 40
37 17 gerne zur Verfügung.. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Maschinenbautechniker/in (Ing) beträgt
36.660,68 EUR brutto pro Jahr auf
Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6796895
Wir wollen die Besten! FOCUSON
Personalmanagement ist Ihr
Ansprechpartner, wenn es darum geht
für Sie den passenden Job im
technischen oder kaufmännischen
Bereich zu finden. Aktuell suchen wir
für unseren Kunden eine(n)
Mitarbeiter(in) in folgender Position:
1 Fertigungsplaner/in
Prozessverbesserung, 1
Fertigungsplaner/in
Prozessverbesserung, .
Dienstverhältnis: Vollzeit Dienstort:
Kärnten Ihre Aufgaben Tägliche
Ausschussbewertung durchführen
Sofortmaßnahmen zur
Ausschussreduzierung einleiten
Arbeitsgruppe bestehend aus
Produktion, Qualitätssicherung,
Arbeitsvorbereitung, Instandhaltung
und Lieferantenmanagement
koordinieren und priorisieren
Kennzahlen zur Wirksamkeitsprüfung
festlegen PDCA Charts zur
Maßnahmenverfolgung erstellen
Wöchentliches Reporting der aktuellen
Fehlerkosten Änderungsanträge in
Bezug auf mögliche Fehlerkosten
bewerten und umsetzen Neue Projekte
hinsichtlich Prozessstabilität bewerten
Ihr Profil Abgeschlossene technische
Ausbildung (HTL, FH, Universität) im
Bereich Maschinenbau,
Anlagentechnik, Fertigungstechnik) mit
Berufserfahrung Kenntnisse im
Bereich Qualitätsmanagement
(Methodik), sowie Fertigungsverfahren
Kenntnisse im Bereich
Projektmanagement Gute EnglischKenntnisse Selbständige, qualitätsund zielorientierte Arbeitsweise Hohes
Maß an Qualitätsbewusstsein, Teamund Kommunikationsfähigkeit Der
Kunde bietet eine leistungsgerechte
und erfolgsorientierte Entlohnung
Brutto/Jahr ¤ ab 36.660,68 (je nach
Qualifikation mit der Bereitschaft zur
Überbezahlung), ein hohes Maß an
Eigenverantwortung und der
Möglichkeit zur Weiterentwicklung.
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann
freuen wir uns auf die Zusendung Ihrer
aussagekräftigen Bewerbung an
personal@focuson.eu. Für Fragen
stehen wir Ihnen unter +43 (0)316 40
37 17 gerne zur Verfügung.. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Fertigungsplaner/in
Prozessverbesserung beträgt 36.660,68
EUR brutto pro Jahr auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6796908
Wir wollen die Besten! FOCUSON
Personalmanagement ist Ihr
Ansprechpartner, wenn es darum geht
für Sie den passenden Job im
technischen oder kaufmännischen
Bereich zu finden. Aktuell suchen wir
für unseren Kunden eine(n)
Mitarbeiter(in) in folgender Position:
1 Messmaschinenbediener/in, 1
Messmaschinenbediener/in, .
Dienstverhältnis: Vollzeit Dienstort:
Kärnten Ihre Aufgaben Messungen für
Fertigung und Wareneingang
durchführen Wareneingangsprüfungen
durchführen Prüfergebnisse
dokumentieren Termingerechte
Abwicklung von serienbegleitenden
Prüfungen gemäß
Produktionslenkungsplan sicherstellen
Sauberkeit und Ordnung im Messraum
sicherstellen Ihr Profil Abgeschlossene
technische Ausbildung (z.B. Lehre mit
Schwerpunkt Maschinenbau,
Mechatronik, Werkzeugbautechnik,
technischer Zeichner etc.) Strukturierte
und selbständige Arbeitsweise Hohes
Qualitätsbewusstsein Teamfähigkeit
Schichtbereitschaft (18 Schichten)
gegeben Der Kunde bietet eine
leistungsgerechte und erfolgsorientierte
Entlohnung Brutto/Jahr ¤ ab 28.417,90
(je nach Qualifikation mit der
Bereitschaft zur Überbezahlung), ein
hohes Maß an Eigenverantwortung und
der Möglichkeit zur
Weiterentwicklung. Haben wir Ihr
Interesse geweckt? Dann freuen wir
uns auf die Zusendung Ihrer
aussagekräftigen Bewerbung an
personal@focuson.eu. Für Fragen
stehen wir Ihnen unter +43 (0)316 40
37 17 gerne zur Verfügung.. Das
Seite 11/83
Arbeitsmark tservice
Steiermark
Mindestentgelt für die Stelle als
Messmaschinenbediener/in beträgt
28.417,90 EUR brutto pro Jahr auf
Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6796923
Als Personalberater und
Karrierepartner für qualifizierte
TechnikerInnen unterstützen wir Ihre
berufliiche Entwicklung. Ihre
Qualifikationen und Kenntnisse sind
die Basis zum Erfolg - unser
Kontaktnetzwerk der Schlüssel. Unser
Kunde ist bestrebt, Produkte mit hoher
Lebensdauer zu erzeugen, der Erfolg
und die Firmengeschichte geben ihnen
Recht. Für die Verstärkung des Teams
suchen wir Sie als
1 KonstrukteurIn - Unigraphics, 1
KonstrukteurIn - Unigraphics, . Ihr
Aufgabengebiet Sie konstruieren im
Bereich der Sondermaschinen einzelne
Teile bis hin zu kompletten Systemen.
Daneben dokumentieren Sie das
Erarbeitete und erstellen Stücklisten.
Ihr Anforderungsprofil Abgeschlossene technische Ausbildung
(HTL/FH/TU) im Bereich
Maschinenbau - Sehr gute Kenntnisse
in Unigraphics - Berufserfahrung von
zirka 5 Jahren im Bereich Konstruktion
Ihre Stärken - Das Konstruieren ist Ihre
Passion und Unigraphics Ihr
bevorzugtes Mittel dazu. - Die
Kreativität ist Ihnen in die Wiege
gelegt worden, denn sie entwickeln
ständig neue Ideen. Unser Angebot Für
diese Position ist ein
Bruttomonatsgehalt von ¤ 2.200,vorgesehen. Je nach konkreter
Erfahrung und Qualifikation erfolgt
eine marktkonforme Überzahlung.
Neben interessanten Tätigkeiten bietet
unser Kunde Ihnen Möglichkeiten der
Entwicklung und Weiterbildung.
Dienstort Obersteiermark Bitte senden
Sie Ihre vollständigen Unterlagen per
Mail an uns oder entscheiden Sie sich
für eine Kurzbewerbung online auf
johampartner/online. Ihre Bewerbung
wird selbstverständlich vertraulich
behandelt und nur mit Ihrem
Einverständnis an Dritte weitergeleitet.
Auf unserer Homepage finden Sie unter
Bewerbungscoaching auch detaillierte
Informationen über Ihre
Karrierechancen und unser Service, das
Ihnen den entscheidenden Vorsprung
bei Bewerbungsgesprächen verschafft.
Stand: 07.01.2015
Ihr Ansprechpartner: Frau Jacqueline
Grinschgl Mobil: +43 664 / 25 30 986
E-Mail: bewerbung@johampartner.at
Joham & Parnter GmbH
Personalberatung (Technik)
Haushamerstrasse 2/ 2.Stock (Unicredit
Tower) 8054 Graz-Seiersberg Tel: +43
(0)316/890 88 30 Fax: +43 (0)316/890
88 33 EMail:
bewerbung@johampartner.at
www.johampartner.at. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
KonstrukteurIn - Unigraphics beträgt
2.200,00 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6747458
Wir wollen die Besten! FOCUSON
Personalmanagement ist Ihr
Ansprechpartner, wenn es darum geht
für Sie den passenden Job im
technischen oder kaufmännischen
Bereich zu finden. Aktuell suchen wir
für unseren Kunden eine(n)
Mitarbeiter(in) in folgender Position:
1 QualitätstechnikerIn Customer
Service, 1 QualitätstechnikerIn
Customer Service, . Dienstverhältnis:
Vollzeit Dienstort: Graz-Umgebung
Ihre Aufgaben Ansprechpartner für
Kunden nach SOP (Start of Production)
bei Serienprodukten Abwicklung von
Hallen- und Feldreklamationen
Verantwortung für die Einleitung,
Sicherstellung und Umsetzung von
Korrekturmaßnahmen im
Reklamationsfall Sicherstellung der
Kundenzufriedenheit durch kompetente
Kommunikation, sowie fristgerechte
und nachhaltige Problemlösung aktive
Unterstützung bei Problemlösungen in
der Montage unter Anwendung von
zielführenden
Problemlösungstechniken
Sicherstellung der Wirksamkeit unserer
Qualitätssicherungsabläufe an den
Montagelinien Durchführung interner
Audits Ihr Profil Abgeschlossene
technische Ausbildung HTL
(einschlägige Berufserfahrung
erforderlich), TU oder FH
Maschinenbau, Mechatronik von
Vorteil Erfahrung im Q-Management
und mit Problemlösungstechniken (z.B.
8D) von Vorteil Einschlägige
Erfahrung in der Qualität sowie im
Automotive Bereich
Durchsetzungsvermögen,
Teamfähigkeit, selbstständiges
Arbeiten, hohe Flexibilität
Kommunikationsstärke im speziellen
bei technischen Sachverhalten
Reisebereitschaft Sehr gute Deutschund Englischkenntnisse Unser Kunde
bietet eine leistungsgerechte und
erfolgsorientierte Entlohnung
Brutto/Monat ¤ 2.564,76 (je nach
Qualifikation mit der Bereitschaft zur
Überbezahlung), ein hohes Maß an
Eigenverantwortung und der
Möglichkeit zur Weiterentwicklung.
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann
freuen wir uns auf die Zusendung Ihrer
aussagekräftigen Bewerbung an
personal@focuson.eu. Für Fragen
stehen wir Ihnen unter +43 (0)316 40
37 17 gerne zur Verfügung.. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
QualitätstechnikerIn Customer Service
beträgt 2.564,76 EUR brutto pro Monat
auf Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6718624
Wir wollen die Besten! FOCUSON
Personalmanagement ist Ihr
Ansprechpartner, wenn es darum geht
für Sie den passenden Job im
technischen oder kaufmännischen
Bereich zu finden. Aktuell suchen wir
für unseren Kunden eine(n)
Mitarbeiter(in) in folgender Position:
1 Qualitätsingenieur/in, 1
Qualitätsingenieur/in, .
Dienstverhältnis: Vollzeit Dienstort:
Kärnten Ihre Aufgaben Interne und
externe Fertigungsprozesse analysieren
und freigeben Präventive
Qualitätsarbeit entlang des
Fertigungsprozesses leisten
Sofortmaßnahmen bei Beanstandungen
koordinieren Systematische
Ursachenanalysen moderieren Interne
Prozessaudits durchführen Ihr Profil
Abgeschlossene technische Ausbildung
(HTL, FH oder TU) mit Schwerpunkt
Maschinenbau, Fahrzeugtechnik oder
ähnliche Fachrichtung Erfahrung im
Bereich Qualitäts- oder
Lieferantenmanagement Gute
Englisch-Kenntnisse Selbstständiges
und verantwortungsbewusstes Arbeiten
Analytisches Denken und
Problemlösungsfähigkeit Team- und
Kommunikationsfähigkeit Der Kunde
bietet eine leistungsgerechte und
erfolgsorientierte Entlohnung
Brutto/Jahr ¤ ab 36.660,68 (je nach
Qualifikation mit der Bereitschaft zur
Seite 12/83
Arbeitsmark tservice
Steiermark
Überbezahlung), ein hohes Maß an
Eigenverantwortung und der
Möglichkeit zur Weiterentwicklung.
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann
freuen wir uns auf die Zusendung Ihrer
aussagekräftigen Bewerbung an
personal@focuson.eu. Für Fragen
stehen wir Ihnen unter +43 (0)316 40
37 17 gerne zur Verfügung.. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Qualitätsingenieur/in beträgt 36.660,68
EUR brutto pro Jahr auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6782287
Wir wollen die Besten! FOCUSON
Personalmanagement ist Ihr
Ansprechpartner, wenn es darum geht
für Sie den passenden Job im
technischen oder kaufmännischen
Bereich zu finden. Aktuell suchen wir
für unseren Kunden eine(n)
Mitarbeiter(in) in folgender Position:
1 Gruppenleiter/in
Qualitätssicherung Fertigung, 1
Gruppenleiter/in Qualitätssicherung
Fertigung, . Dienstverhältnis: Vollzeit
Dienstort: Kärnten Ihre Aufgaben
Durchführung von Produkt-,
Arbeitsplatz- und Sauberkeitsaudits
sicherstellen Sperrprozesse in der
Fertigung durchführen Mitarbeit bei
internen Beanstandungen Mitwirkung
bei der Serienproduktionsfreigabe
Feinmessraum planen und organisieren
Messtechnik am Standort ständig
weiterentwickeln Wartung und
Instandhaltung der Messmaschinen
planen Disziplinarische und fachliche
Führung der Mitarbeiter Ihr Profil
Abgeschlossene technische Ausbildung
(HTL, Werkmeister)
Qualitätsmanagementausbildung und
Erfahrung in der Fertigung Kenntnisse
im Bereich ISO TS 16949, QS 9000,
VDA, Messsystemanalyse und
Maschinenfähigkeitsanalyse
Strukturierte und selbständige
Arbeitsweise Hohes
Qualitätsbewusstsein Genauigkeit Der
Kunde bietet eine leistungsgerechte
und erfolgsorientierte Entlohnung
Brutto/Jahr ¤ ab 46.203,36 exkl. Bonus
(je nach Qualifikation mit der
Bereitschaft zur Überbezahlung), ein
hohes Maß an Eigenverantwortung und
der Möglichkeit zur
Weiterentwicklung. Haben wir Ihr
Interesse geweckt? Dann freuen wir
uns auf die Zusendung Ihrer
Stand: 07.01.2015
aussagekräftigen Bewerbung an
personal@focuson.eu. Für Fragen
stehen wir Ihnen unter +43 (0)316 40
37 17 gerne zur Verfügung.. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Gruppenleiter/in Qualitätssicherung
Fertigung beträgt 46.203,36 EUR
brutto pro Jahr auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6796670
Die ANDRITZ-GRUPPE ist einer der
weltweit führenden Lieferanten von
Anlagen, Ausrüstungen und
Serviceleistungen für
Wasserkraftwerke, die Zellstoff- und
Papierindustrie, die Metall
verarbeitende Industrie und
Stahlindustrie sowie die kommunale
und industrielle Fest-Flüssig-Trennung.
Der Hauptsitz des börsennotierten
internationalen Technologiekonzerns,
der rund 24.100 Mitarbeiterinnen und
Mitarbeiter beschäftigt, befindet sich in
Graz, Österreich. ANDRITZ verfügt
über mehr als 250 Produktionsstätten
sowie Service- und
Vertriebsgesellschaften auf der ganzen
Welt. Die ANDRITZ-GRUPPE zählt in
allen ihren vier Geschäftsbereichen zu
den Weltmarktführern. Diese Position
zu festigen und weiter auszubauen
gehört zu den übergeordneten
strategischen Zielen. Gleichzeitig soll
die Fortsetzung des langfristigen,
profitablen Wachstums sichergestellt
werden. Für unseren Geschäftsbereich
GROUP INTERNAL AUDITING am
Standort GRAZ suchen wir
1 Junior Auditor/in, 1 Junior
Auditor/in, . Your responsibility
Vorbereitung und Durchführung von
konzerninternen Audits
Massendatenanalysen von
Buchhaltungsdaten verschiedener ERP
Systeme (insbesondere SAP) Analyse
von Monats- und Jahresabschlüssen
Erlernen der selbstständigen
Beurteilung von
betriebswirtschaftlichen und
verwandten Sachverhalten Erhebung
und Evaluierung von Istzuständen und
Ableitung der zu setzenden
Maßnahmen Erarbeitung von
Verbesserungsvorschlägen und
Optimierungen Your qualification
Abgeschlossene wirtschaftliche
Ausbildung Berufserfahrung im
Bereich Controlling von Vorteil
Buchhaltungskenntnisse und SAP-
Kenntnisse Sehr gute
Englischkenntnisse Zielorientierte,
strukturierte und genaue Arbeitsweise
Analytisches Denkvermögen
Verantwortungsbewusstsein,
Kommunikationsstärke und
Teamfähigkeit Bereitschaft zu
gelegentlichen Reisen Offer /
Application Wir bieten nach intensiver
Einschulung sehr selbstständige und
abwechslungsreiche Aufgaben an. Für
diese Position gilt ein
kollektivvertragliches Mindestgehalt
von brutto EUR 2.564,76 / Monat. Je
nach fachlicher Qualifikation und
einschlägiger Berufserfahrung wird
eine Überzahlung vereinbart.
Entwicklungsmöglichkeiten im
Rahmen unseres weltweit agierenden
Unternehmens stehen Ihnen offen. Bitte
bewerben Sie sich
AUSSCHLIESSLICH über unser
Online-Bewerbungstool auf unserer
Homepage:
www.andritz.com/careers.htm Sie
haben dort die Möglichkeit Ihre
Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf,
Schul- und Studienzeugnisse,
Dienstzeugnisse, Foto) hochzuladen.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
ACHTUNG: WIR MACHEN
DARAUF AUFMERKSAM, DASS
TELEFONISCHE ANFRAGEN VON
BEWERBER/INNEN,
ARBEITSKRÄFTEÜBERLASSERN,
PERSONALVERMITTLERN USW.
NICHT ERWÜNSCHT SIND UND
NICHT BEARBEITET WERDEN..
Das Mindestentgelt für die Stelle als
Junior Auditor/in beträgt 2.564,76 EUR
brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6781902
Als Personalberater und
Karrierepartner für qualifizierte
TechnikerInnen unterstützen wir Ihre
berufliiche Entwicklung. Ihre
Qualifikationen und Kenntnisse sind
die Basis zum Erfolg - unser
Kontaktnetzwerk der Schlüssel. Unser
Kunde entwickelt moderne und
kreative Produkte, deren Kernpunkt die
positive Entwicklung der Menschen ist.
Ein Arbeitsplatz mit kollegialem
Betriebsklima sucht Sie als
1 EntwicklungsingenieurIn Mechatronik, 1
EntwicklungsingenieurIn Mechatronik, . Ihr Aufgabenbereich Seite 13/83
Arbeitsmark tservice
Steiermark
Entwicklung und Auslegung von
mechatronischen Systemen und
Einzelteilen - Durchführung von Tests
und Fehleranalysen - Erstellung der
Detailzeichnungen, Stücklisten,
Dokumentation usw. - Abstimmung
mit Lieferanten und externen Partnern
Ihr Anforderungsprofil Abgeschlossene technische Ausbildung
(HTL/FH/TU) im Bereich
Maschinenbau, Mechatronik oder
Automatisierungstechnik Fortgeschrittene
Konstruktionskenntnisse in Solid
Works - Berufserfahrung in der
Produktentwicklung und Konstruktion
- Gute Englischkenntnisse Unser
Angebot Für diese Position sieht der
Kollektivvertrag ein Bruttojahresgehalt
von ¤ 25.846,24 vor. Je nach konkreter
Erfahrung und Qualifikation erfolgt
eine deutliche Überzahlung. Neben
interessanten Tätigkeiten bietet unser
Kunde Ihnen Möglichkeiten der
Entwicklung und Weiterbildung.
Dienstort Weststeiermark Bitte senden
Sie Ihre vollständigen Unterlagen per
Mail an uns oder entscheiden Sie sich
für eine Kurzbewerbung online auf
johampartner/online. Ihre Bewerbung
wird selbstverständlich vertraulich
behandelt und nur mit Ihrem
Einverständnis an Dritte weitergeleitet.
Auf unserer Homepage finden Sie unter
Bewerbungscoaching auch detaillierte
Informationen über Ihre
Karrierechancen und unser Service, das
Ihnen den entscheidenden Vorsprung
bei Bewerbungsgesprächen verschafft.
Ihr Ansprechpartner: Herr Gerhard
Steiner Mobil: +43 664 / 449 24 81 EMail: bewerbung@johampartner.at
Joham & Parnter GmbH
Personalberatung (Technik)
Haushamerstrasse 2/ 2.Stock (Unicredit
Tower) 8054 Graz-Seiersberg Tel: +43
(0)316/890 88 30 Fax: +43 (0)316/890
88 33 EMail:
bewerbung@johampartner.at
www.johampartner.at. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
EntwicklungsingenieurIn Mechatronik beträgt 25.846,24 EUR
brutto pro Jahr auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6747297
Efinio AG ist ein europaweit tätiger
Entwicklungspartner. Unsere
hochqualifizierten Techniker und
Stand: 07.01.2015
Ingenieure beweisen an 8 Standorten in
Europa Engineering Kompetenz. Von
einzelnen Modulen und Komponenten
bis hin zu kompletten Projekten werden
individuell zugeschnittene Lösungen
für unsere Kunden erarbeitet. Efinio
Ingenieure ist führender
Technologiepartner in der
Umwelttechnik und im Anlagenbau
leistet damit einen aktiven Beitrag für
neue und spannende Entwicklungen der
Zukunft. Verwirklichen Sie gemeinsam
mit uns innovative Ideen zu
wegweisenden Technologien.
1 Anlagenbau-Konstrukteur/in, 1
Anlagenbau-Konstrukteur/in, gesucht.
IHRE AUFGABEN SIND: 3DAufstellungs- und Rohrleitungsplanung
/ Anlagenstahlbau Koordination von
Schnittstellen zur Gebäudeplanung und
Verfahrungstechnik Auslegung und
Spezifikation von anlagentechnischen
Komponenten Implementierung und
Pflege interner Standards (Rohrklassen
und Armaturen) Kommunikation mit
Herstellern und Lieferanten DAS
SOLLTEN SIE MITBRINGEN:
Abgeschlossene technische Ausbildung
(HTL, FH oder gleichwertig)
Konstruktionspraxis erwünscht
Erfahrung mit gängigen 2D,3D CADProgrammen und MS-Office
Anwendungen Weiterbildungs- und
Reisebereitschaft
Kommunikationsstärke und
Teamfähigkeit Gute
Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab
NUTZEN SIE IHRE CHANCEN:
Weiterbildung im efinio
Ausbildungszentrum von 2D&3D
CAD-Programme,
Verwaltungsprogramme, und MSOffice Anwendungen: CREO,
SIEMENS NX, SOLID EDGE uvm.
Vielfältige Projekte in Zusammenarbeit
mit High Tech Firmen in Europa. Für
diese Position haben wir ein
Bruttomonatsgehalt ab EUR 3.300,-vorgesehen. Eine marktkonforme
Überzahlung abhängig von beruflicher
Qualifikation und Erfahrung ist
möglich. WERDEN SIE TEIL
UNSERES TEAMS! Bitte bewerben
Sie sich AUSSCHLIESSLICH über
unser Online-Bewerbungstool auf
unserer Homepage:
http://efinio.com/de_offene_stellen.htm
l Dienstgeber: efinio Ingenieure Graz,
Liebenauer Hauptstr. 2-6, 8041 Graz.
Das Mindestentgelt für die Stelle als
Anlagenbau-Konstrukteur/in beträgt
3.300,00 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6790686
Wir wollen die Besten! FOCUSON
Personalmanagement ist Ihr
Ansprechpartner, wenn es darum geht
für Sie den passenden Job im
technischen oder kaufmännischen
Bereich zu finden. Aktuell suchen wir
für unseren Kunden eine(n)
Mitarbeiter(in) in folgender Position:
1 AutomatisierungstechnikerIn mit
Schwerpunkt SPS Programmierung,
1 AutomatisierungstechnikerIn mit
Schwerpunkt SPS Programmierung, .
Dienstverhältnis: Vollzeit Dienstort:
Graz-Umgebung Ihre Aufgaben
Implementieren von
Automatisierungsstandards in den
Systemwerken weltweit und Erstellen
von detaillierten Dokumentationen
nach Projektabschluss Inbetriebnahme,
Optimierung und Weiterentwicklung
von SPS Konzepten für bestehende und
neue Maschinen- und Montageanlagen
Durchführung von weltweiten
Schulungen für Anwender sowie
Erstellung von Arbeitsanweisungen für
SPS und betroffene
Fertigungsanwendungen
Selbstständige Abwicklung von
Projekten im elektro- und
steuertechnischen Umfeld Ermittlung
der Kundenanforderungen und in
weiterer Folge die Erstellung von
Spezifikationen und Pflichtenheften Ihr
Profil Abgeschlossenes Studium der
Fachrichtung Automatisierungstechnik,
Elektronik, Elektrotechnik oder
Mechatronik Erste Berufserfahrung in
einer vergleichbaren Position und
Erfahrung in der Durchführung von
Projekten sind Voraussetzung Knowhow zum Lesen, Verstehen und
Auswerten von Logikdiagrammen,
Flussdiagrammen und technischen
Spezifikationen sowie zum Lesen
elektrischer Schaltpläne (EPLAN)
Umfassende Sachkenntnis von
SIEMENS Bauteilen und Hardware
Gute Programmierkenntnisse in
Siemens STEP7 und WinCC
Verhandlungssichere Englisch- und
Deutschkenntnisse Sehr hohe
Reisebereitschaft (international)
Analytische und lösungsorientierte
Seite 14/83
Arbeitsmark tservice
Steiermark
Persönlichkeit mit Hands-On
Mentalität Eigenverantwortliche und
selbstständige Arbeitsweise Teamgeist
und interkulturelle Kompetenz Unser
Kunde bietet eine leistungsgerechte
und erfolgsorientierte Entlohnung
Brutto/Monat ¤ 2.564,76 (je nach
Qualifikation mit der Bereitschaft zur
Überbezahlung), ein hohes Maß an
Eigenverantwortung und der
Möglichkeit zur Weiterentwicklung.
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann
freuen wir uns auf die Zusendung Ihrer
aussagekräftigen Bewerbung an
personal@focuson.eu. Für Fragen
stehen wir Ihnen unter +43 (0)316 40
37 17 gerne zur Verfügung.. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
AutomatisierungstechnikerIn mit
Schwerpunkt SPS Programmierung
beträgt 2.564,76 EUR brutto pro Monat
auf Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6718514
Eingebettet in die Schäfergruppe mit
fast 9000 MitarbeiterInnen in über 50
Ländern sind wir am Standort Graz der
Spezialist für Kleinteile-Fördertechnik
und hochdynamische
Kommissioniersysteme: Innovative
Technologien gekoppelt mit
logistischem Know-How steigern die
Effizienz des Warenflusses in einem
Distributionszentrum. Aus der ganzen
Welt vertrauen namhafte Kunden auf
die engagierten Fachkräfte von SSI
Schäfer Peem. Daher bauen wir auf
eine starke Unternehmenskultur und
fördern aus Überzeugung die
Weiterentwicklung unseres Teams. Wir
suchen ab sofort
1 SPS-Steuerungs-Koordinator
(m/w), 1 SPS-Steuerungs-Koordinator
(m/w), Was Sie an Aufgaben erwartet:
Koordinierung von Fremdfirmen für
die termingerechte und qualitativ
einwandfreien AnpassungsProgrammierung und Inbetriebnahme
von SPS-Steuerungen unter Einhaltung
des dafür vorgegebenen
Stundenbudgets und des
Kostenrahmens durch optimale
Koordination und Einsatz zur
Verfügung stehender Ressourcen.
Ansprechstelle für
Auslandsniederlassungen.
Projektplanung Fachprojektleitung
SPS-Inbetriebnahme Koordination
Fremdfirmen Dokumentation bzw.
Stand: 07.01.2015
Projektdokumentation Reporting bzw.
Terminplanpflege Was wir von Ihnen
erwarten: Abgeschlossene Ausbildung
(HTL, FH) im Bereich
Automatisierungstechnik,
Elektrotechnik o.ä. Mehrjährige
einschlägige Berufserfahrung im
Bereich SPS-Steuerungen Fundierte
Kenntnisse und Programmiererfahrung
mit Siemens Step 7 (Hardware und
Software) Gute Kenntnisse mit
WinCC/WinCC flexible Gute
Englischkenntnisse (weitere
Fremdsprachen von Vorteil)
Internationale Reisebereitschaft ca.
25% Analytische, logische Denkweise
und Lösungsorientierung Ausgeprägte
Teamfähigkeit sowie
Verantwortungsbewusstsein Was Sie
von uns erwarten können: Wir sind ein
modernes Familienunternehmen,
welches sich durch Sicherheit und
Stabilität auszeichnet. Wir bieten
langfristige Perspektiven in einem
internationalen Umfeld. Wir geben
Ihnen Verantwortung für spannende,
herausfordernde Projekte. Wir bilden
Sie zum Spezialisten für komplexe
Lagersysteme aus. Wir ermöglichen
Ihnen vielfältige
Entfaltungsmöglichkeiten auf
Führungs-, Fach- und Projektebene.
Wir unterstützen Ihre Weiterbildung
durch unsere SSI Academies im
fachlichen, fremdsprachlichen und
persönlichkeitsbildenden Bereich. Wir
fördern den persönlichen Austausch
unter den Kollegen bei Events und
Sportveranstaltungen. Wir leben eine
Kultur der offenen Kommunikation
und beweisen Toleranz und Teamgeist.
Lt. KV Maschinen- und
Metallwarenindustrie erfolgt die
Einstufung mindestens in Gruppe E bei
einer Grundstufe von EUR 2.338,54
Bruttomonatslohn. Vordienstzeiten
werden entsprechend angerechnet. Eine
Überzahlung je nach Qualifikation und
Erfahrung sowie unterschiedliche
Zeitmodelle sind individuell vereinbar.
Innerbetriebliche Sozialleistungen
runden unser Angebot ab.
BEWERBUNG: Das
Arbeitsmarktservice Graz führt für
diese Stelle eine Vorauswahl durch.
Interessierte Bewerber/innen senden
bitte Ihre Bewerbungsunterlagen unter
Angabe der Auftragsnummer 6725086
an: martin.herzl@ams.at Informationen
erhalten Sie auch gerne unter 0316 /
7080 - 422. Das Mindestentgelt für die
Stelle als SPS-Steuerungs-Koordinator
(m/w) beträgt 2.338,54 EUR brutto pro
Monat auf Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6725086
Wir wollen die Besten! FOCUSON
Personalmanagement ist Ihr
Ansprechpartner, wenn es darum geht
für Sie den passenden Job im
technischen oder kaufmännischen
Bereich zu finden. Aktuell suchen wir
für unseren Kunden eine(n)
Mitarbeiter(in) in folgender Position:
1 Supplier Quality Assurance (m/w),
1 Supplier Quality Assurance (m/w), .
Dienstverhältnis: Vollzeit Dienstort:
Graz, Weiz, Salzburg, Braunau,
Kärnten Ihre Aufgaben Unterstützung
und Mitarbeit bei bzw. Vorbereitung
der Lieferantenauswahl /
Lieferantenfreigabe Durchführung
umfassender Tätigkeiten im Rahmen
der Lieferantenentwicklung auf die
Anforderungen der Automobilindustrie
Erste Risikoabschätzung zur
vorläufigen Festlegung des Aufwandes
Durchführung von internen und
externen Audits Überwachung des
Erstbemusterungsprozesses beim
Lieferanten Festlegen von
Qualitätssicherungsvereinbarungen und
Entwicklungsplänen mit Lieferanten
inkl. Erstellung des Reportings
Einleiten/steuern und verfolgen von
Korrektur- und
Vorbeugungsmaßnahmen
Durchführung von definierten
Schulungen Ihr Profil Abgeschlossene
technische Ausbildung erforderlich
(HTL, FH, TU), Metallkenntnisse,
Maschinenbau,
Wirtschaftsingenieurwesen von Vorteil
Qualitätsmanagement und
Auditorenausbildung
Lösungsorientierte, flexible
Persönlichkeit mit Teamgeist und guten
Kenntnissen von Fertigungsprozessen
Hohe Einsatzbereitschaft,
Kommunikationsfreude,
Durchsetzungsvermögen,
Beharrlichkeit sowie hohes
Verantwortungsbewusstsein Hohe
Reisebereitschaft und Erfahrung in
Problemlösetechniken Sehr gute MS
Office- (Word, Powerpoint, Excel) und
SAP-Kenntnisse Gute Kenntnisse in
Form- und Lagertoleranzen
Seite 15/83
Arbeitsmark tservice
Steiermark
Kompetentes Auftreten sowie
Verhandlungsgeschick Ausgezeichnete
Englischkenntnisse Unser Kunde bietet
eine leistungsgerechte und
erfolgsorientierte Entlohnung
Brutto/Jahr ¤ 32.500 (je nach
Qualifikation mit der Bereitschaft zur
Überbezahlung), ein hohes Maß an
Eigenverantwortung und der
Möglichkeit zur Weiterentwicklung.
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann
freuen wir uns auf die Zusendung Ihrer
aussagekräftigen Bewerbung an
personal@focuson.eu. Für Fragen
stehen wir Ihnen unter +43 (0)316 40
37 17 gerne zur Verfügung.. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Supplier Quality Assurance (m/w)
beträgt 32.500,00 EUR brutto pro Jahr
auf Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6719071
Wir wollen die Besten! FOCUSON
Personalmanagement ist Ihr
Ansprechpartner, wenn es darum geht
für Sie den passenden Job im
technischen oder kaufmännischen
Bereich zu finden. Aktuell suchen wir
für unseren Kunden eine(n)
Mitarbeiter(in) in folgender Position:
1 Lieferantenentwickler SQA (m/w),
1 Lieferantenentwickler SQA (m/w), .
Dienstverhältnis: Vollzeit Dienstort:
Graz, Graz-Umgebung, Völkermarkt Bereich: Automotive / Industrie - Ihre
Aufgaben Entwicklung und
Unterstützung von Lieferanten zur
Sicherstellung der
Qualitätsanforderungen Unterstützung
des Einkaufes bei der Werkzeugkosten, Werkzeugänderungskosten- und
Teilepreis- Plausibilisierung
Terminüberwachung beim Lieferanten
Durchführung von Lieferantenaudits
Projektmanagement
Lieferantenbetreuung Abnahme von
Prozessen und Produkten bei den
Lieferanten Anregen und unterstützen
von KVP bei Lieferanten Vorbeugende
Qualitätssicherung Ihr Profil
Erfolgreicher Abschluss einer höher
bildenden Schule oder eines Studium
(HTL, FH, TU; vorzugsweise
Maschinenbau, Elektrotechnik oder
Fahrzeugtechnik) Erfahrung in der
Lieferantenbetreuung oder in der
Qualitätssicherung
Verhandlungsgeschick und
Durchsetzungsvermögen
Stand: 07.01.2015
Überdurchschnittliche
Reisebereitschaft Sehr gute MS
Office- Kenntnisse Sehr gute EnglischKenntnisse in Wort und Schrift
Strukturierte Arbeitsweise und
Selbständigkeit Einsatzbereitschaft
Flexibilität Unser Kunde bietet eine
leistungsgerechte und erfolgsorientierte
Entlohnung ab Brutto/Jahr ¤ 35.000 (je
nach Qualifikation mit der Bereitschaft
zur Überbezahlung), ein hohes Maß an
Eigenverantwortung und der
Möglichkeit zur Weiterentwicklung.
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann
freuen wir uns auf die Zusendung Ihrer
aussagekräftigen Bewerbung an
personal@focuson.eu. Für Fragen
stehen wir Ihnen unter +43 (0)316 40
37 17 gerne zur Verfügung.. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Lieferantenentwickler SQA (m/w)
beträgt 35.000,00 EUR brutto pro Jahr
auf Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6741510
Wir wollen die Besten! FOCUSON
Personalmanagement ist Ihr
Ansprechpartner, wenn es darum geht
für Sie den passenden Job im
technischen oder kaufmännischen
Bereich zu finden. Aktuell suchen wir
für unseren Kunden eine(n)
Mitarbeiter(in) in folgender Position:
1 Qualitätstechniker/in für die
mechanische Fertigung, 1
Qualitätstechniker/in für die
mechanische Fertigung, .
Dienstverhältnis: Vollzeit Dienstort:
Graz und Umgebung Ihre Aufgaben
Einleitung, Koordination und
Verfolgung von Befundungsaktivitäten
bei Reklamationen Planung und
Durchführung von Auditierungen im
Fertigungsbereich Ermittlung von
Einsatzfeldern für die Anwendung
qualitätstechnischer Methoden zur
Verbesserung der
fertigungstechnischen Produkt-und
Prozessqualität Durchführung von
qualitätsrelevanten Schulungen
Erstellung und Pflege von
fertigungsrelevaten Dokumenten
Fachliche, eigenverantwortliche
Planung und Durchführung von
qualitätstechnischen
Maschinenabnahmen Ihr Profil
Abschluss HTL Maschinenbau oder
technische FH mit Schwerpunkt
Qualitätsmanagement Berufserfahrung
im Bereich Automobilindustrie bzw. im
Qualitätswesen ist von Vorteil
Kenntnisse im Bereich QManagement/Q-Methoden Erfahrung
mit Produktionstechnologien Gute
MS-Office Kenntnisse Gute Deutschund Englischkenntnisse
(verhandlungssicher) Sicheres
Auftreten, analytisches Denken,
Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit
Unser Kunde bietet eine
leistungsgerechte und erfolgsorientierte
Entlohnung Brutto/Monat ¤ 2.290,44
(je nach Qualifikation mit der
Bereitschaft zur Überbezahlung), ein
hohes Maß an Eigenverantwortung und
der Möglichkeit zur
Weiterentwicklung. Haben wir Ihr
Interesse geweckt? Dann freuen wir
uns auf die Zusendung Ihrer
aussagekräftigen Bewerbung an
personal@focuson.eu. Für Fragen
stehen wir Ihnen unter +43 (0)316 40
37 17 gerne zur Verfügung.. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Qualitätstechniker/in für die
mechanische Fertigung beträgt
2.290,44 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6782319
Die M-Tech GmbH ist ein
Engineering-Dienstleister mit
Schwerpunkt Automobil,
Sondermaschinen- und Anlagenbau
und seit 1998 ein verlässlicher Partner,
wenn es um hochwertige Unterstützung
durch Engineering Services und fertige
Lösungen im Maschinenbau geht.
Unsere umfangreichen Projekte werden
entweder im eigenen Haus oder direkt
beim Kunden abgewickelt. Unsere
Mitarbeiter stehen für ein hohes Maß
an Qualität, Flexibilität, rasche
Integration und Optimierung. Die MTech GmbH ist ein verlässlicher und
langjähriger Partner von zahlreichen
Groß- und Mittelbetrieben in ganz
Österreich. Für den weiteren Aufbau
unseres Standortes in Graz suchen wir
einen neuen Kollegen (m./w.) als
1 Inbetriebnahmetechniker/in, 1
Inbetriebnahmetechniker/in, . IHR
PROFIL: - Technische
Grundausbildung in der Elektrotechnik
(Lehre oder HTL) oder abgeschlossene
Mechatronik Ausbildung - Kenntnisse
in der Programmierung von
Steuerungen (Siemens S7) erforderlich
Seite 16/83
Arbeitsmark tservice
Steiermark
- Berufserfahrung im Anlagenbau
wünschenswert - Hohe
Reisebereitschaft - Englisch in Wort
und Schrift WAS SIE ERWARTET: Selbstständige Projektvorbereitung Erstellung und Konfiguration von SPS
Programmen - Kundenschulungen und
Bearbeitung der Kundenanfragen Inbetriebnahme beim Kunden WAS
WIR BIETEN: - Einen interessanten
und abwechslungsreichen Arbeitsplatz
- Spannende und vielfältige
Möglichkeiten zur beruflichen und
persönlichen Weiterentwicklung Flexible Arbeitszeitmodelle Finanzielle Unterstützung bei
Weiterbildungsmaßnahmen
ARBEITSORT: Graz
ARBEITSBEGINN: Ab sofort
ENTGELT: Eine adäquate Bezahlung
ist abhängig von der jeweiligen
Branche sowie Ausbildung und
beruflichen Erfahrung der
BewerberInnen, somit ist eine
Überzahlung des Mindestgrundgehaltes
von EUR 2.000,- für diese Stelle
gegeben. KONTAKT: Wenn Sie an
abwechslungsreichen Projekten
interessiert sind und großen Wert auf
ein offenes und entspanntes
Betriebsklima legen, senden Sie Ihre
aussagekräftige Bewerbung an: MTech Fröschl Maschinen- und
Anlagenbau GmbH graz@m-tech.at
Nadine Grumeth Parkring 2 8074
Grambach AUSTRIA Phone: +43
(0)316 / 40 50 95 Fax: +43 (0)316 / 40
50 95 42. Das Mindestentgelt für die
Stelle als Inbetriebnahmetechniker/in
beträgt 2.000,00 EUR brutto pro Monat
auf Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6752440
CATRO media personalberatung ----------------------- Wir sind ein
mittelständisches
Anlagenbauunternehmen mit Sitz in
der Nähe von Graz und haben uns
durch hohe Kundenorientierung und
laufende Innovationen einen Namen
gemacht. Zur Erweiterung des Teams
suchen wir
1 Service- und
Inbetriebnahmetechniker/in Green
Technology, 1 Service- und
Inbetriebnahmetechniker/in Green
Technology, . Ihre Aufgaben In dieser
Funktion sind Sie weltweit für Service
und Inbetriebnahme unserer
Stand: 07.01.2015
innovativen und technisch
anspruchsvollen Maschinen und
Anlagen im Bereich Umwelttechnik
zuständig. Ihr Profil Wir wenden uns
an engagierte Personen mit einer
technischen Ausbildung im Bereich
Maschinenbau, Elektrotechnik oder
Verfahrenstechnik, (HTL, FH,
Universität) sowie inter- nationaler
Reisebereitschaft. Sie verfügen zudem
über sehr gute Englischkenntnisse und
Berufserfahrung, wobei Praxis in der
Inbetriebnahme Ihnen den Einstieg in
diese Aufgabe erleichtert, jedoch keine
Voraussetzung ist. Neben hoher
Problemlösungskompetenz,
Verlässlichkeit und Flexibilität haben
Sie Freude an interkultureller
Zusammenarbeit und sind
selbstständiges Arbeiten gewohnt.
Unser Angebot Es erwartet Sie ein
international agierendes Unternehmen
und eine ausführliche Einarbeitung in
Ihr neues abwechslungsreiches
Aufgabengebiet durch ein erfahrenes
Team. Wir bieten Ihnen ein Gehalt ab
ca. ¤ 2.400.- brutto monatlich. Je nach
Qualifikation und Vorerfahrung sind
wir selbstverständlich zu einer
Überzahlung bereit. Unsere
Personalberaterin, Frau Gabriele Hödl
(catro.sued@catro.com) freut sich auf
Ihre aussagekräftigen
Bewerbungsunterlagen unter der
KennNr. 60.7221. Diskretion ist
selbstverständlich. CATRO
Management Services GmbH
Schillerplatz 4 8010 Graz Tel: 0316819759-0 catro.sued@catro.com
www.catro-sued.at www.catro.com.
Das Mindestentgelt für die Stelle als
Service- und
Inbetriebnahmetechniker/in Green
Technology beträgt 2.400,00 EUR
brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6592858
Der Schwerpunkt der Firma TOMO TEC GmbH liegt bei ihren
MitarbeiterInnen. Geht's den
Mitarbeitern gut, geht's der Firma gut.
Dem Spruch 'eine Firma ist nur so gut
wie Ihre Mitarbeiter' wird in
verschiedenen Bereichen in hohem
Maße entsprochen. Alle Sparten sind in
der Entwicklung angesiedelt, daher
steht am Beginn der Karriere jedes
Mitarbeiters eine grundsolide
Ausbildung entsprechend seines
künftigen Arbeitsgebietes. Diese
Grundausbildung, aber auch den
laufende Weiterbildungen wird in der
Firma TOMO-TEC GmbH hoher
Stellenwert beigemessen, denn nur so
kann die Qualität einer Firma erhalten
bleiben. Zur Erweiterung unseres
Teams suchen wir
1 Konstrukteur/ In mit Erfahrung
im Umgang mit Solid Works , 1
Konstrukteur/ In mit Erfahrung im
Umgang mit Solid Works , Profil: o
Erfahrung im Anlagen /
Vorrichtungsbau wünschenswert o
Abgeschlossene technische Ausbildung
(HTL oder entsprechende berufliche
Erfahrung) o Analytisches und
lösungsorientiertes Denken o
Kommunikationsfähigkeit Aufgaben: o
Planung und Konstruktion von Anlagen
bzw. Vorrichtungen o Erstellung von
Zeichnungen o Koordination und
Absprache der Arbeitsschritte mit den
Projektleitern o Verfassen von
Dokumentationen Ihre vollständigen,
aussagekräftigen
Bewerbungsunterlagen (inklusive
Lebenslauf und Foto) schicken Sie bitte
an michaela.edelsbrunner@tomo-tec.at.
Das Mindestentgelt für die Stelle als
Konstrukteur/ In mit Erfahrung im
Umgang mit Solid Works beträgt
2.128,45 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6723981
Die ManpowerGroup ist eine der
weltweit führenden
Personaldienstleister. Rund um den
Globus finden wir jedes Jahr für mehr
als 2 Millionen Menschen
Arbeitsplätze und 400.000 Kunden
nehmen unsere Leistung in Anspruch.
Mit 4.500 Büros in 82 Ländern, davon
16 in Österreich, sind wir überall dort,
wo qualifiziertes Personal gebraucht
wird. ManpowerGroup Österreich
vermittelt Bewerber und
Bewerberinnen in feste Anstellungen
(Dauerstellen) und bietet einen
Arbeitsplatz für mittlerweile rund 3200
MitarbeiterInnen. For our client, an
international company, we are looking
for
1 Product Quality Engineer (f/m), 1
Product Quality Engineer (f/m), . Ihre
Aufgaben: Product ownership after
release to production. Participate in
Design FMEAs to close the feedback
Seite 17/83
Arbeitsmark tservice
Steiermark
loop from production to design. Define
and drive qualification of new products
and document the results. Support the
ramp-up of new products. Tracking and
reporting of product performance with
respect to cost and quality. Product
improvements in view of cost
reduction, quality increase and
technical related issues. 1st contact
person for customer return handling.
Coordinate electrical and physical
analysis. Ihre Qualifikationen:
Technical education (TU, FH electrical
engineering, physics, mathematics).
Dedicated job experience in
Engineering / technical Product
Management (Minimum of 3 years).
Good knowledge in quality
engineering, IC-Design or testdevelopment. Electrical measurement
technique. Knowledge of statistical
methods. Project management skills.
Quality tools (8D, 5why, 5S, Fault
tree). Ihre Benefits: Varied and
responsible activities in an international
company. We are looking forward to
your application! Entgelt: Lohn/Gehalt
ab EUR 2700,00 brutto monatlich,
Überzahlung aufgrund von
Qualifikation und Berufserfahrung
möglich. Branche: Elektrotechnik/
Elektronik Berufsgruppe: Technik/
Engineering Beschäftigungsform:
Vollzeit Arbeitsplatz: 8010 Graz
Referenznummer: 8677728651 Bitte
senden Sie Ihre aussagekräftige
Bewerbung an die eMail-Adresse:
graz.eg@manpower.at Manpower
Group GmbH Andreas Hofer Platz 17
8010 Graz Telefon +43 316 5450
graz.eg@manpower.at
www.manpower.at. Das Mindestentgelt
für die Stelle als Product Quality
Engineer (f/m) beträgt 2.700,00 EUR
brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6771898
Die ManpowerGroup ist eine der
weltweit führenden
Personaldienstleister. Rund um den
Globus finden wir jedes Jahr für mehr
als 2 Millionen Menschen
Arbeitsplätze und 400.000 Kunden
nehmen unsere Leistung in Anspruch.
Mit 4.500 Büros in 82 Ländern, davon
16 in Österreich, sind wir überall dort,
wo qualifiziertes Personal gebraucht
wird. ManpowerGroup Österreich
vermittelt Bewerber und
Stand: 07.01.2015
Bewerberinnen in feste Anstellungen
(Dauerstellen) und bietet einen
Arbeitsplatz für mittlerweile rund 3200
MitarbeiterInnen. Unser Kunde ist ein
international erfolgreiches
Unternehmen und ist ab sofort auf der
Suche nach
1 Integrationstechniker/in für
Steuergeräte, 1
Integrationstechniker/in für
Steuergeräte, . Ihre Aufgaben:
Mechatronische Vorinbetriebnahme
von Steuergeräten zur weiteren
Verwendung am Prüfstand. Erstellen
von Gateways vom Fahrzeugbus
(FlexRay) zum Prüfstand (CAN) sowie
Restbussimulationen. Erstellen von
prüfstandsrelevanten Testabläufen
(CAPL-Scripts und/ oder HiLTestumgebung). Absichern der
Basisfunktionalität des Steuergerätes in
automatisierter Form. Dokumentieren
der Ergebnisse und Erstellen von
Anleitungen zur Inbetriebnahme.
Unterstützen bei der Inbetriebnahme
von Steuergeräten am Prüfstand. Ihre
Qualifikationen: Abgeschlossene
technische Ausbildung (FH, TU
Elektrotechnik, Mechatronik,
Fahrzeugtechnik,
Automatisierungstechnik oder HTL mit
Berufserfahrung). Kenntnisse von
Automotive Bussystemen
(CAN/FlexRay). Erfahrung im
Umgang mit automotiven
Entwicklungstools
(CANape/CANalyser/CANoe).
Programmierkenntnisse sind von
Vorteil (CAPL/Python). Analytisches
Denkvermögen. Rasche
Auffassungsgabe.
Kommunikationsfähigkeit.
Selbständige Arbeitsweise.
Teamfähigkeit. Sehr gute Deutsch- und
Englischkenntnisse. Ihre Benefits:
Interessante und abwechslungsreiche
Tätigkeiten.
Entwicklungsmöglichkeiten eines
internationalen Konzerns. Wir freuen
uns auf Sie! Entgelt: Lohn/Gehalt ab
EUR 3008,65 brutto monatlich,
Überzahlung aufgrund von
Qualifikation und Berufserfahrung
möglich. Branche: Technische und
kaufmännische Dienstleistungen
Berufsgruppe: Technik/ Engineering
Beschäftigungsform: Vollzeit
Arbeitsplatz: 8010 Graz
Referenznummer: 1374613193 Bitte
senden Sie Ihre aussagekräftige
Bewerbung an die eMail-Adresse:
graz.eg@manpower.at Manpower
Group GmbH Andreas Hofer Platz 17
8010 Graz Telefon +43 316 5450
graz.eg@manpower.at
www.manpower.at. Das Mindestentgelt
für die Stelle als
Integrationstechniker/in für
Steuergeräte beträgt 3.008,65 EUR
brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6781698
Die ManpowerGroup ist eine der
weltweit führenden
Personaldienstleister. Rund um den
Globus finden wir jedes Jahr für mehr
als 2 Millionen Menschen
Arbeitsplätze und 400.000 Kunden
nehmen unsere Leistung in Anspruch.
Mit 4.500 Büros in 82 Ländern, davon
16 in Österreich, sind wir überall dort,
wo qualifiziertes Personal gebraucht
wird. ManpowerGroup Österreich
vermittelt Bewerber und
Bewerberinnen in feste Anstellungen
(Dauerstellen) und bietet einen
Arbeitsplatz für mittlerweile rund 3200
MitarbeiterInnen. Unser Kunde ist ein
internationales Unternehmen im
Großraum Graz und erweitert sein
Team um
1 Elektrotechniker/in für
Batteriesysteme, 1 Elektrotechniker/in
für Batteriesysteme, . Ihre Aufgaben:
Konzept- und Serienentwicklung von
Li-Ionen Batteriesystemen mit Fokus
auf elektrische Komponenten.
Dimensionierung/ Auslegung
Hochstrompfad. Aufsetzen von
Testplänen für die Validierung und
Absicherung der Auslegung.
Entwicklung von GesamtbatterieKonzepten unter IndustrialisierungsGesichtspunkten. Normen-Studien und
Lastenheft Reviews.
Projektkoordination bezüglich
Sicherheit, Technik, Terminen, Qualität
und Kosten, intern sowie extern.
Entwicklung innovativer Lösungen auf
Vorentwicklungs- und Konzeptebene.
Ihre Qualifikationen: Abgeschlossene
technische Ausbildung (FH oder TU
Elektrotechnik). Mehrjährige
Berufserfahrung, vorzugsweise im
Entwicklungsumfeld. Kenntnisse
bezüglich Fügetechnologien elektrisch
leitender Werkstoffe. Erfahrung auf
dem Gebiet der Hochvolttechnik
Seite 18/83
Arbeitsmark tservice
Steiermark
(1500VDC ). Gute Kenntnisse auf dem
Gebiet der Isoliertechnik.
Grundkenntnisse hinsichtlich elektrisch
leitfähiger Materialien, deren
Verarbeitung und Eigenschaften. Gutes
mechanische Verständnis. CADKenntnisse von Vorteil. Eigenständiges
Arbeiten. Eigenständige RechercheTätigkeiten. Gute Selbstorganisationsund Planungskompetenz. Ihre Benefits:
Abwechslungsreiche und
verantwortungsvolle Tätigkeiten in
einem internationalen Unternehmen.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung !
Entgelt: Wir bieten ein
marktkonformes Gehalt/einen
marktkonformen Lohn von EUR
2500,00 bis 3150,00 brutto pro Monat,
je nach konkreter Qualifikation und
Berufserfahrung. Branche:
Elektrotechnik/ Elektronik
Berufsgruppe: Technik/ Engineering
Beschäftigungsform: Vollzeit
Arbeitsplatz: 8010 Graz
Referenznummer: 7421435980 Bitte
senden Sie Ihre aussagekräftige
Bewerbung an die eMail-Adresse:
graz.eg@manpower.at Manpower
Group GmbH Andreas Hofer Platz 17
8010 Graz Telefon +43 316 5450
graz.eg@manpower.at
www.manpower.at. Das Mindestentgelt
für die Stelle als Elektrotechniker/in für
Batteriesysteme beträgt 2.500,00 EUR
brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6797578
IVM, ein führendes Unternehmen für
technische Experten sucht zur
Erweiterung des Teams in Graz
1 Technischer Trainer/in für den
automotiven Fachbereich (m/w), 1
Technischer Trainer/in für den
automotiven Fachbereich (m/w),
Ref.Nr. 8549.41 zum ehstmöglichen
Eintritt. Aufgaben: - An vorderster
Stelle steht die Sicherstellung einer
nachhaltigen technischen Ausbildung
und Erweiterung der Fähigkeiten der
Produktbenutzer in automotiven
Fachbereichen, insbesondere die
Evaluierung der
TrainingsteilnehmerInnen in Bezug auf
deren Weiterentwicklung im Rahmen
der individuellen Entwicklung Eigenständige Entwicklung und
Vorbereitung von Kursen für qualitativ
hochwertige Trainings als auch von
WEB basierenden Modulen für
Stand: 07.01.2015
Einsteiger - Erstellung von
Übungsbeispielen sowie Durchführung
der Trainingsevaluierung und
Qualitätsicherung - Lernbereitschaft für
Trends und Technologien von Morgen
sowie Tätigkeiten zur Unterstützung
von Test-/Messaufgaben Ihre
Qualifikationen: - Abgeschlossene
HTL, FH oder TU in Elektrotechnik,
Mechatronik, Automatisierungstechnik
bzw. Software-Engineering, Meß- od.
Regelungstechnik - Idealerweise
Berufserfahrung als Trainer/in im
Bereich Technik - Selbstbewusstes
Auftreten sowie gute
Kommunikationsfähigkeit, Fähigkeit
der professionellen Wissensvermittlung
- Sehr gute Englischkenntnisse Reisebereitschaft Unser Angebot: Ausgewogene Work-Life Balance Langfristige Karriereplanung Ausgezeichnete individuelle
Weiterentwicklungsmöglichkeiten am
IVM Campus - Interessante und
herausfordernde Tätigkeit in einem
international erfolgreichen
Unternehmen - Sympathisches und
kompetentes Team ... wenn für Sie
langfristige Karriereplanung,
Weiterbildung und persönliche
Entwicklung nicht nur Schlagwörter
sind, dann sind Sie bei uns richtig. Ihr
Kontakt: Herr DI (FH) Sascha Seruga
steht Ihnen für Fragen zu dieser
Ausschreibung gerne zur Verfügung!
Tel.: +43 (316) 406226-41 Für Ihre
Bewerbung nützen Sie bitte den Link
zu unserer Online-Bewerbung oder
senden Ihre Unterlagen an:
welcome@ivm.at IVM Technical
Consultants Wien Ges.m.b.H. St. Peter
Gürtel 10b 8042 Graz. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Technischer Trainer/in für den
automotiven Fachbereich (m/w) beträgt
2.480,00 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6756996
Technische Herausforderungen in
Industrie-Projekten. Ein Unternehmen,
das die Verantwortung für seine
MitarbeiterInnen ernst nimmt. Das
finden Sie als Technical Consultant bei
IVM. Für unseren Standort Graz,
welcher als Automobil-Hochburg gilt,
erweitern wir unser Team für
Entwicklungstätigkeitenn mit
1 EntwicklungsmanagerIn
Elektrik/Elektronik (m/w) , 1
EntwicklungsmanagerIn
Elektrik/Elektronik (m/w) , Ref.Nr.
5492.15 zum ehestmöglichen Eintritt.
Ihre Aufgaben: Analyse und
Koordination der produkt- und
kundenspezifischen
Systemanforderungen Unterstützung
des Produkt- und Systemdesigns
Erstellung der Systemspezifikationen
und Lastenhefte Durchführung von
Systemtests und Fehleranalyse
Kommunikation und Abstimmung mit
Kunden, Entwicklungspartnern sowie
Entwicklerteam Dokumentation und
Freigabe der weiterentwickelten
Elektronik-Komponenten Ihre
Qualifikationen: abgeschlossene TU
oder FH im Bereich
Elektronik/Elektrotechnik oder
Informatik bzw. HTL mit
entsprechender Praxis Erfahrung in der
Automobil-Industrie vorteilhaft
Erfahrung im Bereich der
Systemarchitektur und
Fahrzeugnetzwerk (MOST / CAN /
Ethernet) von Vorteil Hohe Flexibilität
und internationale Reisebereitschaft
gute Deutsch- und Englischkenntnisse
Unser Angebot: Langfristige
Karriereplanung Ausgezeichnete
individuelle
Weiterentwicklungsmöglichkeiten im
IVM Campus Interessante und
herausfordernde Tätigkeit in einem
international erfolgreichen
Unternehmen Abwechslung aufgrund
der Branchenvielfalt Sympathisches
und kompetentes Team Interesse an
dieser Position mit hervorragenden
Entwicklungsmöglichkeiten und bereit
für den Einstieg in ein kontinuierlich
wachsendes, international tätiges
Unternehmen? Für einen Erstkontakt
steht Ihnen Frau Mag. Yvonne Paul
unter der Telefonnummer +43 (316)
406226-40 gerne zur Verfügung! Ihre
Unterlagen senden Sie bitte an:
welcome@ivm.at IVM Technical
Consultants Wien Ges.m.b.H. St. Peter
Gürtel 10b 8042 Graz www.ivm.at.
Das Mindestentgelt für die Stelle als
EntwicklungsmanagerIn
Elektrik/Elektronik (m/w) beträgt
39.000,00 EUR brutto pro Jahr auf
Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6757055
Seite 19/83
Arbeitsmark tservice
Steiermark
BEKO ist Österreichs führender
Anbieter technischer Dienstleistungen.
Mit dem vernetzten Wissen von über
700 Spezialisten entwickeln wir neue
Produkte, effiziente Prozesse und
smarte Dienstleistungen für Kunden
aller Branchen und Größen. Wir
suchen:
1 Entwicklungsingenieur/in
Steuerungsgeräte, 1
Entwicklungsingenieur/in
Steuerungsgeräte, . Ihr Aufgabengebiet:
> Betreuung und Integration der
Steuergeräte > Erstellung von
Lastenheften > Erstellung von
technischen Spezifikationen >
Inbetriebnahme der Steuergeräte im
Fahrzeug sowie Durchführung der
Fehleranalyse und Definition von
Abhilfemaßnahmen > Dokumentation
und Freigabe der weiterentwickelten
Steuergeräte > Enge Zusammenarbeit
mit Lieferanten und internen
Fachabteilungen Ihr Profil
[Qualifikation / Kenntnisse]: >
Abgeschlossene höhere technische
Ausbildung im Bereich
Elektrotechnik/Elektronik
(HTL/FH/TU) > Mehrjährige
einschlägige Berufserfahrung in der
Automobilindustrie > Kenntnisse der
CAN-und LIN-Vernetzung von Vorteil
> Hohe Leistungs- und
Lernbereitschaft sowie selbstständige
Arbeitsweise > Organisiert > Gründlich
> Zuverlässig Unser Angebot: >
Innovation aus Erfahrung seit 1966 >
Mitarbeit in einem dynamischen Team
> Angenehmes Arbeitsumfeld >
Vorsprung durch vernetztes
Engineering- & Informatik Know-how
> Förderung bei der beruflichen
Weiterbildung und persönlichen
Weiterentwicklung in der BEKO
Akademie sowie die aktive
Mitgestaltung der Kursangebote > Ein
marktkonformes Bruttojahresgehalt ab
EUR 35.700,00 und die Bereitschaft
zur Überzahlung, abhängig von
Qualifikation und Berufserfahrung >
Abwicklung eines langfristigen
Projektes im Raum Graz Haben wir Ihr
Interesse geweckt? Dann würden wir
Sie gerne kennenlernen und freuen uns
auf Ihre Bewerbung (inkl. Foto und
Zeugnissen) unter Angabe Ihres
frühestmöglichen Eintrittstermins
sowie Ihrer Gehaltsvorstellung! In
dieser Anzeige verwendete
Stand: 07.01.2015
personenbezogene Ausdrücke gelten
für Frauen und Männer gleichermaßen.
BEKO Engineering & Informatik AG
Sieglinde Stampf Recruiting Triester
Straße 367, 8055 Graz Tel:
+43/316/716 569-25 Mobil:
+43/676/837 50 558 E-Mail:
recruiting.graz{at}beko.at. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Entwicklungsingenieur/in
Steuerungsgeräte beträgt 35.700,00
EUR brutto pro Jahr auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6788944
IVM ist als technisch-wissenschaftlich
orientiertes Unternehmen in vielen
Sparten der Technik engagiert. Wir
bieten Dienstleistungen im Rahmen
von technischem Consulting,
Projektunterstützung,
Auftragsforschung und Entwicklung
für die österreichische Industrie.
Aufgrund unserer erfolgreichen
Expansion verstärken wir unsere
Niederlassung in Graz durch
1 Softwareentwickler JAVA (m/w),
1 Softwareentwickler JAVA (m/w),
Ref.Nr. 4139.41 zum ehestmögliche
Eintritt. Aufgaben:
Softwareentwicklung von der
Konzeption bis zur
Softwareauslieferung Frontend- bzw.
Schnittstellenentwicklung,
Datenbankanbindung, Modellierung
und Implementierung von
Geschäftsprozessen
Softwarequalitätssicherung
Kommunikationsschnittstelle intern
und extern (Team/Kunde) Ihre
Qualifikationen: Abgeschlossene TU
oder FH Einschlägige Berufserfahrung
im Bereich objektorientierte
Entwicklung unter JAVA zwingend
erforderlich Kenntnisse EJB3, Spring,
Hibernate, JSF, Struts, MAcen, JBPM
und jUnit Datenbankkenntnisse
(Oracle, MySQL), Serverkenntnisse
(Glasfish, JBoss, WebLogic) von
Vorteil Interesse an agiler
Softwareentwicklung (Scrum) Gute
Englischkenntnisse Innovations- und
Lösungsorientierung sowie
Kommunikationsstärke Unser Angebot:
Langfristige Karriereplanung
Ausgezeichnete individuelle
Weiterentwicklungsmöglichkeiten am
IVM Campus Interessante und
herausfordernde Tätigkeit in einem
international erfolgreichen
Unternehmen Sympathisches und
kompetentes Team Es ist uns wichtig,
dass unsere Mitarbeiter ein
leistungsgerechtes Entlohnungssystem
sowie ein abwechslungsreiches
Aufgabengebiet vorfinden. Bei IVM
erwartet Sie ein dynamisches
Unternehmen als Karrierepartner sowie
ein flexibles, junges Team bestehend
aus erfahrenen Branchenexperten und
motivierten, kreativen Köpfen. Wenn
Sie gerne eine spannende,
herausfordernde Tätigkeit übernehmen
möchten und an Ihrem eigenen
Karrierefortschritt interessiert sind
würden wir uns freuen, Sie persönlich
kennen zu lernen. Das
Mindestgrundgehalt bewegt sich, in
Abhängigkeit vom Ausbildungsniveau,
zwischen ¤ 2700,- und ¤ 3085,- brutto
pro Monat (14 x p.a). Geboten wird
eine marktkonforme Überbezahlung
abhängig von Qualifikationen und
Erfahrung. Ihr Kontakt: Herr DI (FH)
Sascha Seruga steht Ihnen für Fragen
zu dieser Ausschreibung unter der
Telefonnummer: +43 (316) 406226-40
gerne zur Verfügung! Für Ihre
Bewerbung nützen Sie bitte den Link
zu unserer Online-Bewerbung oder
senden Ihre Unterlagen an:
welcome@ivm.at IVM Technical
Consultants Wien Ges.m.b.H St. Peter
Gürtel 10b 8042 Graz. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Softwareentwickler JAVA (m/w)
beträgt 2.700,00 EUR brutto pro Monat
auf Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6759671
Langjährige Erfahrung, zufriedene
MitarbeiterInnen und nachhaltige
Zusammenarbeit mit namhaften
Unternehmen machen uns zum
Spezialisten auf unserem Gebiet. Für
einen unserer Kunden suchen wir zur
Verstärkung des Teams
1 Inbetriebnahmetechniker/in, 1
Inbetriebnahmetechniker/in, . Ihre
Aufgaben: - Weltweite basis- und
prozesstechnische Inbetriebnahme von
Systemen und Anlagen - Überwachung
der Montage und Abnahme von
Subleistungen - Umfassendes
Baustellenmanagement und Schulung
der Kunden - Laufende
Kommunikation und Abstimmung mit
Projektleitung und Kunden Lückenlose Projektdokumentation
Seite 20/83
Arbeitsmark tservice
Steiermark
während der Inbetriebnahme sowie im
Falle von Änderungen - Analyse,
Dokumentation und Reporting von
Fehlern und Störungen Ihr
Anforderungsprofil: - Abgeschlossene
technische Ausbildung in den
Bereichen Mechatronik,
Elektrotechnik,
Automatisierungstechnik o.Ä. Erfahrung in der Inbetriebnahme von
industriellen Anlagen (SPS
Programmierung) - Fundiertes Wissen
in den Bereichen Mess-/Regelungs/Elektrotechnik und Mechanik sowie
versierter Umgang mit Simatic S7 Gute Kenntnisse in der Prozesstechnik
- Sehr gutes Englisch und hohe
Reisebereitschaft - Team- und
Kommunikationsfähigkeit sowie hohe
Kunden-/Serviceorientierung Unser
Angebot: - Mitarbeit in einem
international führenden
Industrieunternehmen mit hohem
Qualitätsstandard - Fundierte
Einschlungsphase - Modernes
Arbeitsumfeld und offene
Unternehmenskultur sowie
Weiterbildungsmöglichkeiten Wir
bieten einen Monatsbruttogehalt ab ¤
2.060,38 (167 Std.) sowie die
Bereitschaft zur Überzahlung, abhängig
von Qualifikation und Berufserfahrung.
Sie erkennen sich wieder und haben
Interesse? Dann freuen wir uns auf Ihre
vollständigen Bewerbungsunterlagen.
Dienstgeber/Bewerbung an:
Trenkwalder Personaldienste GmbH
Mag. Tamara Essler 8020 Graz,
Gürtelturmplatz 1
AtJobGraz12@trenkwalder.com. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Inbetriebnahmetechniker/in beträgt
2.060,38 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6788917
Die Chemisch Thermische
Prozesstechnik GmbH (CTP) zählt zu
den führenden Unternehmen in der
industriellen Abgasreinigung. Seit ihrer
Gründung im Jahr 1985 setzt die CTP
auf höchste Qualitäts-standards,
basierend auf zertifiziertem Knowhow. Das Ergebnis: Richtungsweisende
Pionierleistungen in der
Abgasreinigung.
1 Automatisierungstechniker/in, 1
Automatisierungstechniker/in, gesucht.
Stellenbeschreibung
Stand: 07.01.2015
Projektabwicklung
Forschungsaufgaben im Bereich der
Regelungstechnik(modellbasierte
prädikative Regelung), Strukturierung
von Abläufen im Unternehmen
Tätigkeit Projektabwicklung und
Firmen intern: Planung und Auslegung
der MSR der CTP Anlagen
Koordination des Projektablaufs in
Abstimmung mit dem Projektleiter
Koordination mit anderen
Fachbereichen (AUT, F&E, SW)
Besprechungen Vor- Ort mit dem
Kunden (weltweit) Teilweise
Inbetriebnahme der Anlage
Strukturierung von Abläufen im
Bereich der Projektabwicklung AUT
Schaltschrankplanung
Forschungsaufgaben im Bereich der
Regelungstechnik (z.B. modellbasierte
prädikative Regelung):
Projektkoordination der
Forschungsaufgaben in
Zusammenarbeit mit diversen
Universitäten Betreuung von
Diplomarbeiten Fachliche
Qualifikation DI (TU o. FH)
Elektrotechnik mit Schwerpunkt
Prozessautomatisierung Erfahrungen
mit SPS (S7) Programmiererfahrung
Schaltpläne Anlageninbetriebnahme u.
Anlagenbau Matlab/ Simulink MS
Office Englisch in Wort und Schrift
Zusätzliche Qualifikationen:
Engineering Base AUCOTEC oder
Cadison EPLAN Normenkenntnisse
Persönliche Qualifikation
Reisebereitschaft Ausgeprägte Hand
zur Strukturierung Sicheres, korrektes
Auftreten Gute Eigenorganisation
Teamfähig, verlässlich, hilfsbereit
Bereitschaft zur Weiterbildung gute
Eigenorganisation Unser Team freut
sich auf Ihre Unterstützung! Bitte
schicken Sie Ihre aussagekräftigen
Bewerbungsunterlagen, vorzugsweise
per Email oder über unsere Homepage,
an: Birgit Hillmayer Personalwesen
CTP Chemisch Thermische
Prozesstechnik GmbH 8042 Graz,
Austria, Schmiedlstrasse 10 Tel.: +43
316 41 01-677 / Fax: +43 316 41 01-80
b.hillmayer@ctp.at www.ctpairpollutioncontrol.com. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Automatisierungstechniker/in beträgt
3.000,00 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6787822
Reizen Sie spannende IT-Projekte für
namhafte Kunden? Spannende
Aufgaben am Limit des technisch
Machbaren? Dann kommen Sie jetzt zu
FERCHAU, dem Marktführer in
Engineering und IT mit mehr als 6.000
Mitarbeitern in über 60
Niederlassungen und 60 Technischen
Büros in Österreich und Deutschland.
Werden Sie einer von mehr als 1.200
IT-Consultants und arbeiten Sie an ITProjekten, die Ihr gesamtes Know-how
fordern und damit auch Ihre
persönliche Entwicklung voranbringen.
Schauen Sie über die Grenzen von null
und eins hinaus und bewerben Sie sich
als
1 Systemdesigner Software (m/w)
Automotive , 1 Systemdesigner
Software (m/w) Automotive , - Graz.
Vielfältig und zukunftsorientiert - Ihre
Tätigkeiten sind anspruchsvoll.
Eigenständige Klärung und
Implementierung von Schnittstellen,
Testabläufen, Prüfaufgaben,
Bedienoberflächen und
Abnahmeprozeduren Direkter
Kundenkontakt und intensive
unternehmensinterne Zusammenarbeit
mit der Entwicklung Vorbereitung von
Unterlagen für die Inbetriebnahme
Technischer Support während der
Inbetriebnahme Leistungsstark und
perspektivisch - Ihre Zukunft kann sich
sehen lassen. Förderung
Methodenkompetenz Unbefristeter
Arbeitsvertrag Ihre Voraussetzungen
sind bestens - zeigen Sie es uns.
Erfolgreich abgeschlossenes Studium
Mechatronik, Automatisierungstechnik,
Elektrotechnik, Informatik oder HTLAusbildung mit mehrjähriger
Berufserfahrung Interesse an Test und
Entwicklung von
Verbrennungsmotoren Kenntnisse in
Softwareentwicklung von Vorteil
(C/C++, C#, MS Scripting)
Teamfähigkeit, gutes Auftreten Gute
Englischkenntnisse Reisebereitschaft
Für diese Position beträgt das
Jahresbruttogehalt mindestens EUR
37.000.Wir bieten eine marktkonforme
Überzahlung abhängig von
Ausbildung, beruflicher Qualifikation
und Erfahrung. Sie sehen Ihre Zukunft
in spannenden Projekten? Dann freuen
wir uns auf Ihre Bewerbung - gerne
Seite 21/83
Arbeitsmark tservice
Steiermark
online unter der Kennziffer FAT1442230-LZ bei Frau Mag. Alexandra
Kraxner. Denn was für unsere Kunden
gilt, gilt für Sie schon lange: Wir
entwickeln Sie weiter. FERCHAU
Engineering Austria GmbH
Niederlassung Linz Frau Mag.
Alexandra Kraxner Fon +43 732
781222 Hafenstrasse 2a 4020 Linz
linz@ferchau.at www.ferchau.at. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Systemdesigner Software (m/w)
Automotive beträgt 37.000,00 EUR
brutto pro Jahr auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6678541
Wir wollen die Besten! FOCUSON
Personalmanagement ist Ihr
Ansprechpartner, wenn es darum geht
für Sie den passenden Job im
technischen oder kaufmännischen
Bereich zu finden. Aktuell suchen wir
für unseren Kunden eine(n)
Mitarbeiter(in) in folgender Position:
1 Projektcontroller/in , 1
Projektcontroller/in , . Dienstverhältnis:
Vollzeit Dienstort: Graz Ihre Aufgaben
Wirtschaftliche Bewertung
internationaler Projekte im Bereich
Allradgetriebe Mitgestaltung der
Preisbildung in der Akquisitionsphase
Durchführung von
Sensitivitätsanalysen und
Auswertungen sowie Aufbereitung von
Daten für Kunden und Management
Teilnahme an Kundenverhandlungen
und Kostenanalyseworkshops sowie
Vorbereitung der damit verbundenen
Kostenanalyseformulare Beitrag zur
Optimierung globaler
Controllingprozesse Ihr Profil
Abgeschlossenes
betriebswirtschaftliches Studium,
idealerweise mit Schwerpunkt
Controlling Erste Berufserfahrung im
(Projekt-)Controlling wünschenswert
Verhandlungssichere Deutsch- und
Englischkenntnisse Hohe
Zahlenaffinität und Genauigkeit,
Teamfähigkeit,
Durchsetzungsvermögen
Eigeninitiative, Engagement sowie
Umsetzungsstärke Der Kunde bietet
eine leistungsgerechte und
erfolgsorientierte Entlohnung
Brutto/Monat ¤ ab 3.008,65 (je nach
Qualifikation mit der Bereitschaft zur
Überbezahlung), ein hohes Maß an
Eigenverantwortung und der
Stand: 07.01.2015
Möglichkeit zur Weiterentwicklung.
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann
freuen wir uns auf die Zusendung Ihrer
aussagekräftigen Bewerbung an
personal@focuson.eu. Für Fragen
stehen wir Ihnen unter +43 (0)316 40
37 17 gerne zur Verfügung.. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Projektcontroller/in beträgt 3.008,65
EUR brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6782309
Wir wollen die Besten! FOCUSON
Personalmanagement ist Ihr
Ansprechpartner, wenn es darum geht
für Sie den passenden Job im
technischen oder kaufmännischen
Bereich zu finden. Aktuell suchen wir
für unseren Kunden eine(n)
Mitarbeiter(in) in folgender Position:
1 HR - Controller/in, 1 HR Controller/in, . Dienstverhältnis:
Vollzeit Dienstort: Graz-Umgebung
Ihre Aufgaben Auswertung und
Verfolgung von HR Kennzahlen
Analyse und Ableitung von
Maßnahmen zur Verbesserung des
Unternehmenserfolges Monatliches
HR Reporting Erstellung und
Ausrollung eines gemeinsamen HR
Berichts für alle Standorte der Region
EU/AP Koordinierung und
Konsolidierung der HR Kennzahlen
aller Standorte EU/AP und Bericht an
das Management Überstunden Soll-Ist
Vergleich Mitarbeit bei der
Sicherstellung eines transparenten
Budgetierungsprozesses Ihr Profil
Abgeschlossene kaufmännische
Ausbildung (FH / Universität)
Mehrjährige Berufserfahrung im
Controlling in einem internationalen
Umfeld Erfahrung im HR Controlling
von Vorteil Sehr gute MS Office
Kenntnisse, SAP Kenntnisse sind von
Vorteil Sehr gute Deutsch- und
Englischkenntnisse Hohe
Zahlenaffinität und Genauigkeit,
Teamfähigkeit,
Durchsetzungsvermögen, Hands-onMentalität Gutes Verständnis von
Systemzusammenhängen,
selbstständiges Arbeiten Der Kunde
bietet eine leistungsgerechte und
erfolgsorientierte Entlohnung
Brutto/Monat ¤ ab 3.008,65 (je nach
Qualifikation mit der Bereitschaft zur
Überbezahlung), ein hohes Maß an
Eigenverantwortung und der
Möglichkeit zur Weiterentwicklung.
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann
freuen wir uns auf die Zusendung Ihrer
aussagekräftigen Bewerbung an
personal@focuson.eu. Für Fragen
stehen wir Ihnen unter +43 (0)316 40
37 17 gerne zur Verfügung.. Das
Mindestentgelt für die Stelle als HR Controller/in beträgt 3.008,65 EUR
brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6796900
PERSONS - perform your career. Ob
BerufseinsteigerIn oder TopManagerIn - Personos unterstützt
Menschen den richtigen Arbeitsplatz
und Unternehmen, die passenden
MitarbeiterInnen zu finden, die
Potentiale ihrer MitarbeiterInnen zu
kennen und optimal einzusetzen.
Unsere Vorgehensweise ist strukturiert
und standardisiert und dabei immer auf
die individuellen Anforderungen
unserer Kunden abgestimmt. So
können wir schnell und effizient
maßgeschneiderte Lösungen anbieten.
Möglich wird das durch unser
multiprofessionelles Team und unser
internationales ExpertInnen-Netzwerk.
Für unseren Kunden aus Graz sind wir
auf der Suche nach
1 Technician Order Processing
(m/w), 1 Technician Order Processing
(m/w), . Ihr Aufgabengebiet:
Mitwirken bei Auftragsklärung
Projekte (A, B) und selbständige
Klärung von Aufträgen (C)
Materialverfügbarkeitsprüfung zur
Sicherung des Liefertermins
Verplanung der Fertigungsaufträge
FKDA und Kontierung FKDB
Freigabe von Fertigungsaufträgen
Steuerung der Engineeringabteilungen
und Montage auf SAB Ebene Formelle
Prüfung von Engineering
Planungsunterlagen Einleitung von
Beschaffungen durch
Bestellanforderungen Anlegen von
Lieferungen Auftragsabschluss im
SAP Ihr Profil: HTL bzw. FH
Abschluss Wirtschaftsingenieurwesen,
Logistikmanagement,
Produktionstechnik Teamfähigkeit
Gute Englischkenntnisse Erfahrung im
Umfeld Kundenauftragsabwicklung,
Materialwirtschaft und Produktion Für
diese Position ist ein Monatsbrutto von
2.400,- vorgesehen. Bereitschaft zur
Überzahlung je nach Qualifikation und
Seite 22/83
Arbeitsmark tservice
Steiermark
Berufserfahrung. Ihr Ansprechpartner:
Mag. Isabella Theuermann E:
jobs@personos.at T: 0316/2321270 M:
0664/230 52 08 www.personos.at. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Technician Order Processing (m/w)
beträgt 2.400,00 EUR brutto pro Monat
auf Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6747623
Als weltweit führender,
markenunabhängiger Partner für
Automobilhersteller bietet MAGNA
STEYR Engineering-Dienstleistungen
bis hin zur
Gesamtfahrzeugentwicklung, flexible
Lösungen von Nischen- bis
Volumenfertigung sowie innovative
Tank- und Batteriesysteme. Als
Automobilzulieferer haben wir bislang
fast 3 Millionen Fahrzeuge produziert.
Diese Position bezieht sich auf
MAGNA STEYR Fahrzeugtechnik,
einen Geschäftsbereich von Magna
Steyr. Wir suchen für die Serien- / SEBetreuung der Fahrzeugfertigung in
Graz als auch für lokale bzw.
internationale Projekte als
Unterstützung für unseren Bereich
Center of Competence Montage
1 AnlagenplanerIn CoC Montage, 1
AnlagenplanerIn CoC Montage, .
Hauptaufgaben Erstellung von
Produktionskonzepten für die
Serienproduktion und beauftragte
Projekte Aktive Mitarbeit bei der
Layout- (Konzepte) und Infrastruktur
Gestaltung Verantwortung für
Beschaffung und Abwicklung von
Neuanlagen Verantwortung für
Anlagenausschreibungen (inkl.
Auswahl der Maschinen- und
Betriebsmittelhersteller hinsichtlich
Technologien und Fertigungsmethoden,
Prozess, Ergonomie und
Arbeitssicherheit) Terminliche
Überwachung und Koordination
Technische Absprachen und Klärung
mit Lieferanten
Dokumentationsprüfung bzw.
Verwaltung von Anlagen
Rationalisierungen bzw.
Konzeptplanungen Mitarbeit bei der
Standardisierung/Weiterentwicklung
der bestehenden Anlagenstrukturen
Mitarbeit bei
Technologieentwicklungen im COC
Wissen und Ausbildung
Abgeschlossene technische Ausbildung
Stand: 07.01.2015
- HTL, FH, TU AutoCad Ausbildung
erwünscht Berufserfahrung im
Fachthema erwünscht Kenntnisse und
Kompetenzen Ausgezeichnete MS
Office Kenntnisse Gute
Englischkenntnisse erforderlich
Selbstständige, eigenverantwortliche
Arbeitsweise Teamfähigkeit
Organisatorische Fähigkeiten Hohe
Reisebereitschaft Arbeitsumgebung Bei
Magna Steyr finden Sie das
abwechslungsreiche Arbeitsumfeld
eines international tätigen
Unternehmens der Automobilindustrie.
Mit dem Programm
mylife@MagnaSteyr stellen wir einen
umfangreichen Pool an attraktiven
Zusatzleistungen zur Verfügung, das
von der Gesundheitsförderung über ein
abwechslungsreiches Sportprogramm
bis hin zum MagnaGewinnbeteiligungsmodell reicht.
Zusätzliche Informationen Das
gesetzlich vorgeschriebene
Mindestgehalt bewegt sich, abhängig
vom Ausbildungsniveau, zwischen ¤
2.339,-- und ¤ 3.301,-- brutto pro
Monat (14 x p.a.). Abhängig von
Berufserfahrung ist die
dementsprechende Bereitschaft zu einer
Überzahlung vorhanden. Wenn wir Ihr
Interesse geweckt haben, freuen wir
uns über Ihre ONLINE Bewerbung
unter
http://www.magna.com/de/karriere/stel
lenangebote/offene-stellen. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
AnlagenplanerIn CoC Montage beträgt
2.339,00 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6783906
Als weltweit führender,
markenunabhängiger Partner für
Automobilhersteller bietet MAGNA
STEYR Engineering-Dienstleistungen
bis hin zur
Gesamtfahrzeugentwicklung, flexible
Lösungen von Nischen- bis
Volumenfertigung sowie innovative
Tank- und Batteriesysteme. Als
Automobilzulieferer haben wir bislang
fast 3 Millionen Fahrzeuge produziert.
Diese Position bezieht sich auf
MAGNA STEYR Fahrzeugtechnik,
einen Geschäftsbereich von Magna
Steyr. Wir suchen
1 Prozess-/SE-PlanerIn für den
Bereich CoC Montage, 1 Prozess-/SE-
PlanerIn für den Bereich CoC
Montage, . Hauptaufgaben
Prozessplanung
Erstellung/Abstimmung der
Produktionskonzepte
Fertigungszeitanalysen Abtaktungen
Prozessflussplanung/-optimierung Definition Montagereihenfolge
Erstellung Produktionsdokumentation
Beschaffung von Produktionsmitteln
und Vorrichtungen
Änderungsumsetzung und
Problembearbeitung SE-Planung
Teilnahme an Modul- und
Bauraumbesprechungen (SE-Team)
Definition Anlagen, Hilfs- und
Montagevorrichtungen sowie
Lastenhefterstellung Bewertung von
Produktionskonzepten
Änderungsumsetzung Mitarbeit in
FMEA-Runden/FMK/Risikofilter
Festlegung der Montagereihenfolge
Virtuelle
Montageuntersuchungen/Baubarkeitsun
tersuchungen Terminplanung
Abschätzung von Fertigungszeiten
Wissen und Ausbildung
Abgeschlossene technische Ausbildung
- HTL, FH, TU TM Ausbildung von
Vorteil Berufserfahrung im Fachthema
erwünscht Kenntnisse und
Kompetenzen Ausgezeichnete MS
Office Kenntnisse Gute
Englischkenntnisse erforderlich
Selbstständige, eigenverantwortliche
Arbeitsweise Teamfähigkeit
Organisatorische Fähigkeiten Hohe
Reisebereitschaft Arbeitsumgebung
Wir bieten das abwechslungsreiche
Arbeitsumfeld eines international
tätigen Unternehmens der
Automobilindustrie sowie zahlreiche
attraktive Zusatzangebote. Zusätzliche
Informationen Das Mindestgehalt
beginnt bei ¤ 2.339,-- brutto pro Monat
(14 x p.a.). Abhängig von Ausbildung
und Berufserfahrung ist die
Bereitschaft zur Überzahlung
vorhanden. Falls wir Ihr Interesse an
dieser herausfordernden Tätigkeit
geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre
aussagekräftige ONLINE Bewerbung
inklusive Lebenslauf unter
http://www.magna.com/de/karriere/stel
lenangebote/offene-stellen. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Prozess-/SE-PlanerIn für den Bereich
CoC Montage beträgt 2.339,00 EUR
brutto pro Monat auf Basis
Seite 23/83
Arbeitsmark tservice
Steiermark
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6784177
Als weltweit führender,
markenunabhängiger Partner für
Automobilhersteller bietet MAGNA
STEYR Engineering-Dienstleistungen
bis hin zur
Gesamtfahrzeugentwicklung, flexible
Lösungen von Nischen- bis
Volumenfertigung sowie innovative
Tank- und Batteriesysteme. Als
Automobilzulieferer haben wir bislang
fast 3 Millionen Fahrzeuge produziert.
Diese Position bezieht sich auf
MAGNA STEYR Fahrzeugtechnik,
einen Geschäftsbereich von Magna
Steyr. Wir suchen
1 AnlagenplanerIn CoC Rohbau, 1
AnlagenplanerIn CoC Rohbau, .
Hauptaufgaben Erstellung von
Lastenheften Planung, Bestellung,
Inbetriebnahme und Übergabe von
Maschinen und Anlagen
Gewährleistungsbearbeitung der
bestellten Maschinen und Anlagen
Prozesszeitenermittlung der
automatisierten Arbeitsstationen
Prozessdokumentation der
automatisierten Arbeitsstationen
Bewerten, Bearbeiten und Umsetzen
von Änderungen und
Abweicherlaubnissen in Maschinen
und Anlagen Umsetzung von KVP¿s
an Maschinen und Anlagen
Budgetplanung Layout- und
Flächenplanung Ansprechpartner für
Behörden, Organisationen (TÜV,
Gewerbebehörde,..) und internen
Zentralbereichen Anpassung der
Maschinen und Anlagen an
Stückzahländerungen Umstellungen
und Demontagen von Maschinen und
Anlagen nach Nutzungsende bzw. bei
Prozessänderungen Mitarbeit in
Arbeitskreisen mit den KundInnen
Mitarbeit bei KVP- Workshops
Verantwortung für Kosten und Termine
bei Inbetriebnahme von Maschinen und
Anlagen Verantwortung betreffend
Kosten und Termine bei
umzusetzenden Änderungen von
Maschinen und Anlagen
Auditkonforme Dokumentation im
Rahmen der Aufgaben
Behördenkonforme Freigabe der
installierten/geänderten Anlagen
Wissen und Ausbildung
Abgeschlossene technische Ausbildung
- HTL, FH oder TU Berufserfahrung
Stand: 07.01.2015
Berufserfahrung in der
Automobilindustrie (evt. im Ausland)
Erfahrung in der Abwicklung eines
Projektes Kenntnisse und Kompetenzen
Sehr gute Kenntnisse von
Fertigungsprozessen Fundierte
Englischkenntnisse Sicheres Auftreten
(evtl. Baustellenerfahrung)
Bereitschaft zum längerfristigen
Aufenthalt in Nicht EU-Staaten
Problemlösungskompetenz,
Teamfähigkeit, Improvisationstalent
Arbeitsumgebung Wir bieten das
abwechslungsreiche Arbeitsumfeld
eines international tätigen
Unternehmens der Automobilindustrie
sowie zahlreiche attraktive
Zusatzangebote. Zusätzliche
Informationen Das Mindestgehalt
beginnt bei ¤ 2.339,-- brutto pro Monat
(14 x p.a.). Abhängig von Ausbildung
und Berufserfahrung ist die
Bereitschaft zur Überzahlung
vorhanden. Wenn wir Ihr Interesse
geweckt haben, freuen wir uns über
Ihre ONLINE Bewerbung inklusive
Lebenslauf unter
http://www.magna.com/de/karriere/stel
lenangebote/offene-stellen. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
AnlagenplanerIn CoC Rohbau beträgt
2.339,00 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6784183
Als weltweit führender,
markenunabhängiger Partner für
Automobilhersteller bietet MAGNA
STEYR Engineering-Dienstleistungen
bis hin zur
Gesamtfahrzeugentwicklung, flexible
Lösungen von Nischen- bis
Volumenfertigung sowie innovative
Tank- und Batteriesysteme. Als
Automobilzulieferer haben wir bislang
fast 3 Millionen Fahrzeuge produziert.
Diese Position bezieht sich auf
MAGNA STEYR Fahrzeugtechnik,
einen Geschäftsbereich von Magna
Steyr. Wir suchen für die
Serienbetreuung der Lackieranlagen in
Graz sowie für Projekte am Standort
Graz & Global als Unterstützung für
den Bereich Prozessplanung
Lackierung
1 ProzessplanerIn für den Bereich
CoC Rohbau, 1 ProzessplanerIn für
den Bereich CoC Rohbau, .
Hauptaufgaben Prozesstechnische
Auslegung der Produktionslinien in der
Lackiererei Berücksichtigung der
Auflagen seitens der Behörden, der
KundInnen und der Produktion
Erstellen von Kalkulationen für
Modelländerungspakete der einzelnen
OEMs Erstellen und Verfolgen der
Personal-, Material- und
Kostenvorgaben Einarbeitung von
qualitätssichernden Massnahmen in der
Produktion Erarbeitung von
Ratioansätzen und Synergiepotenzialen
und Umsetzung der daraus
resultierenden Maßnahmen
Arbeitsplatzgestaltung mit besonderem
Augenmerk auf Ergonomie,
Gesundheit und dem MSPS
Mitwirkung an der Projektplanung am
Standort Graz & Global Wissen und
Ausbildung Abgeschlossene
technische Ausbildung - HTL, FH, TU
MTM Ausbildung erforderlich WPP
Standardarbeitsplanungstool
Grundkenntnisse im Bereich der
Lackiertechnik Kenntnisse und
Kompetenzen MS Office Gute
Englischkenntnisse erforderlich Hohe
Leistungsbereitschaft Reisebereitschaft
Arbeitsumgebung Bei Magna Steyr
finden Sie das abwechslungsreiche
Arbeitsumfeld eines international
tätigen Unternehmens der
Automobilindustrie. Mit dem
Programm mylife@MagnaSteyr stellen
wir einen umfangreichen Pool an
attraktiven Zusatzleistungen zur
Verfügung, das von der
Gesundheitsförderung über ein
abwechslungsreiches Sportprogramm
bis hin zum MagnaGewinnbeteiligungsmodell reicht.
Zusätzliche Informationen Das
Mindestgehalt beträgt ¤ 2.339,-- pro
Monat (14 x p.a.). Abhängig von
Ausbildung und Berufserfahrung ist die
Bereitschaft zu einer Überzahlung
vorhanden! Wenn auch Sie an Ihre
Zukunft bei Magna Steyr glauben,
freuen wir uns über Ihre ONLINE
Bewerbung inklusive Lebenslauf unter
http://www.magna.com/de/karriere/stel
lenangebote/offene-stellen. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
ProzessplanerIn für den Bereich CoC
Rohbau beträgt 2.339,00 EUR brutto
pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6784196
Seite 24/83
Arbeitsmark tservice
Steiermark
Als weltweit führender,
markenunabhängiger Partner für
Automobilhersteller bietet MAGNA
STEYR Engineering-Dienstleistungen
bis hin zur
Gesamtfahrzeugentwicklung, flexible
Lösungen von Nischen- bis
Volumenfertigung sowie innovative
Tank- und Batteriesysteme. Als
Automobilzulieferer haben wir bislang
fast 3 Millionen Fahrzeuge produziert.
Diese Position bezieht sich auf
MAGNA STEYR Fahrzeugtechnik,
einen Geschäftsbereich von Magna
Steyr. Wir suchen
1 ProzessplanerIn für den Bereich
CoC Rohbau, 1 ProzessplanerIn für
den Bereich CoC Rohbau, .
Hauptaufgaben Planen und Erstellen
von Fertigungsprozessen für jeweiligen
Fertigungsbereich Ermitteln von
Vorgabezeiten nach MTM Auswahl
von Maschinen- und
Betriebsmittelhersteller hinsichtlich
Technologien, Fertigungsmethoden und
Kosten Terminliche Überwachung und
Koordination von der Planung bis zur
Inbetriebnahme von
Fertigungseinrichtungen, federführende
oder unterstützende Aktivitäten bei der
Projektumsetzung an neuen Standorten
Erstellung und Implementierung von
Standards für technologische
Fertigungseinrichtungen und
Produktionsprozesse zur
Kostensenkung und schnelleren
Projektabwicklung Durch fundiertes
Fertigungs- und Planungs Know-How
Reduzierung der Invest- und
Änderungskosten von Anlagen und
Werkzeugen Optimierung von
Arbeitsabläufen und Anlagen während
der Inbetriebnahmephase und im
Betrieb Verantwortung für Kosten und
Termine bei Integration von neuen
bzw. geänderten Arbeitsinhalten
Eigenverantwortliche Umsetzung von
Verbesserungen im Rahmen von
ProcessImprovementTeams Optimale
Aufrechterhaltung der
Arbeitsauslastung vom Mitarbeitern
Auditkonforme Dokumentation im
Rahmen der Aufgaben
Behördenkonforme Freigabe der
installierten bzw. geänderten
Arbeitsinhalte Wissen und Ausbildung
Abgeschlossene technische Ausbildung
- HTL, FH oder TU Berufserfahrung
Berufserfahrung in der
Stand: 07.01.2015
Automobilindustrie (eventuell im
Ausland) Erfahrung in der Abwicklung
eines Projektes Kenntnisse und
Kompetenzen Sehr gute Kenntnisse
von Fertigungsprozessen Fundierte
Englischkenntnisse Sicheres Auftreten
(evtl. Baustellenerfahrung)
Bereitschaft zum längerfristigen
Aufenthalt in Nicht-EU-Staaten
Problemlösungskompetenz,
Teamfähigkeit, Improvisationstalent
Arbeitsumgebung Bei Magna Steyr
finden Sie das abwechslungsreiche
Arbeitsumfeld eines international
tätigen Unternehmens der
Automobilindustrie. Mit dem
Programm mylife@MagnaSteyr stellen
wir einen umfangreichen Pool an
attraktiven Zusatzleistungen zur
Verfügung, das von der
Gesundheitsförderung über ein
abwechslungsreiches Sportprogramm
bis hin zum MagnaGewinnbeteiligungsmodell reicht.
Zusätzliche Informationen Das
Mindestgehalt beginnt bei EUR 2.339,- brutto pro Monat (14 x p.a.).
Abhängig von Ausbildung und
Berufserfahrung ist die Bereitschaft zur
Überzahlung vorhanden. Wenn auch
Sie an Ihre Zukunft bei Magna Steyr
glauben, freuen wir uns über Ihre
ONLINE Bewerbung inklusive
Lebenslauf unter
http://www.magna.com/de/karriere/stel
lenangebote/offene-stellen. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
ProzessplanerIn für den Bereich CoC
Rohbau beträgt 2.339,00 EUR brutto
pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6784206
Als weltweit führender,
markenunabhängiger Partner für
Automobilhersteller bietet MAGNA
STEYR Engineering-Dienstleistungen
bis hin zur
Gesamtfahrzeugentwicklung, flexible
Lösungen von Nischen- bis
Volumenfertigung sowie innovative
Tank- und Batteriesysteme. Als
Automobilzulieferer haben wir bislang
fast 3 Millionen Fahrzeuge produziert.
Diese Position bezieht sich auf
MAGNA STEYR Fahrzeugtechnik,
einen Geschäftsbereich von Magna
Steyr. Für die Serienbetreuung der
Lackieranlagen in Graz / Austria sowie
für Projekte am Standort Graz &
Global suchen wir als Unterstützung
für den Bereich Anlagenplanung
Lackierung
1 AnlagenplanerIn Lackiererei, 1
AnlagenplanerIn Lackiererei, .
Hauptaufgaben 1.Bei bestehende
Anlagen: - Betreuung der bestehenden
Anlagentechnik - Einbringung von
Qualitätsverbesserungen durch
kontinuierliche Anlagenoptimierungen
2.Bei Neuanlagen: - Benchmark neuer /
vorhandener Anlagenkonzepte bei
OEM¿s und Anlagenherstellern Aufbau von Kernkompetenzen in
lackieranlagenspezifischen Systemen
und Anlagen - Eigenständige Planung
von notwendigen Anlagen und
Integration in die Lackieranlage 3.Bei
neuen Produkten/Projekten: Mitwirkung bei der Integration von
neuen Produkten in die bestehende
Lackieranlage - Mitarbeit bei
übergeordneten Fahrzeugprojekten
sowie Planungsdienstleistungen Mitwirkung an der Projektplanung am
Standort Graz & Global Wissen und
Ausbildung Abgeschlossene
Ausbildung in einer der folgenden
Fachrichtungen: HTL, FH, TU
Kenntnisse und Kompetenzen Sehr
gute MS Office-Kenntnisse sowie
Grundkenntnisse der Programme
AutoCad / Catia V5 Grundkenntnisse
im Bereich der Lackiertechnik von
Vorteil Gute Englischkenntnisse Hohe
Leistungs und Reisebereitschaft
Arbeitsumgebung Wir bieten das
abwechslungsreiche Arbeitsumfeld
eines international tätigen
Unternehmens der Automobilindustrie
sowie zahlreiche attraktive
Zusatzangebote. Zusätzliche
Informationen Das Mindestgehalt
beginnt bei ¤ 2.339,-- brutto p.m. (14 x
p.a.). Abhängig von Berufserfahrung
und Qualifikation ist die Bereitschaft
zu einer Überzahlung vorhanden. Wenn
wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen
wir uns über Ihre aussagekräftige
ONLINE Bewerbung inklusive
Lebenslauf unter
http://www.magna.com/de/karriere/stel
lenangebote/offene-stellen. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
AnlagenplanerIn Lackiererei beträgt
2.339,00 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6784216
Seite 25/83
Arbeitsmark tservice
Steiermark
Reizen Sie spannende IT-Projekte für
namhafte Kunden? Spannende
Aufgaben am Limit des technisch
Machbaren? Dann kommen Sie jetzt zu
FERCHAU, dem Marktführer in
Engineering und IT mit mehr als 6.000
Mitarbeitern in über 60
Niederlassungen und 60 Technischen
Büros in Österreich und Deutschland.
Werden Sie einer von mehr als 1.200
IT-Consultants und arbeiten Sie an ITProjekten, die Ihr gesamtes Know-how
fordern und damit auch Ihre
persönliche Entwicklung voranbringen.
Schauen Sie über die Grenzen von null
und eins hinaus und bewerben Sie sich
als
1 Softwareentwickler (m/w) für
Embedded Systems , 1
Softwareentwickler (m/w) für
Embedded Systems , - Großraum Graz.
Vielfältig und zukunftsorientiert - Ihre
Tätigkeiten sind anspruchsvoll.
Spezifikation, Implementierung und
Verifikation von Embedded-FirmwareModulen Konzeption der
Testumgebung Selbständige
Erarbeitung von Lösungsansätzen und
deren Umsetzung Definition von
Firmware-Testkonzepten und Testfällen Dokumentation von Designund Evaluationsresultaten
Maßgeschneidert und flexibel - Ihre
Aussichten sind hervorragend.
Entwicklung bereichsübergreifender
Kompetenzen Unbefristeter
Dienstvertrag Sie sind kompetent und
vielseitig - Ihr Profil spricht für sich.
Erfolgreich abgeschlossenes Studium
Informationstechnik oder
vergleichbarer Fachrichtung oder HTLAusbildung mit mehrjähriger
Berufserfahrung Erste Projekt- oder
Berufserfahrung im Bereich Embedded
Systems Gute Kenntnisse in C/C++
Kenntnisse Assembler oder Python
wünschenswert Sehr gute
Englischkenntnisse in Wort und Schrift
Selbständige Arbeitsweise Für diese
Position beträgt das Jahresbruttogehalt
mindestens EUR 37.000. Wir bieten
eine marktkonforme Überzahlung
abhängig von Ausbildung, beruflicher
Qualifikation und Erfahrung. Das ist
die abwechslungsreiche
Herausforderung, die Sie suchen? Dann
freuen wir uns auf Ihre Bewerbung gerne online unter der Kennziffer
FAT14-96883-LZ bei Herrn M.A.
Stand: 07.01.2015
Bernd Hold. Denn was für unsere
Kunden gilt, gilt für Sie schon lange:
Wir entwickeln Sie weiter. FERCHAU
Engineering Austria GmbH
Niederlassung Linz Herr M.A. Bernd
Hold Fon +43 732 781222 Hafenstraße
2 a 4020 Linz linz@ferchau.at
www.ferchau.at. Das Mindestentgelt
für die Stelle als Softwareentwickler
(m/w) für Embedded Systems beträgt
37.000,00 EUR brutto pro Jahr auf
Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6752583
Seit 1984 hat sich das Grazer
Unternehmen von einem kleinen Team
aus Programmierern zu einem weltweit
agierenden Softwareanbieter im
internationalen Treasury- und
Risikomanagement entwickelt. Reval
betreibt ein Entwicklungs- und
Supportzentrum in Graz. Über
Vertriebs- und Projektbüros in
Deutschland und Österreich wird der
deutschsprachige Raum
flächendeckend betreut. Neben seinem
Hauptsitz in der 5th Avenue in New
York ist Reval durch Niederlassungen
in allen bedeutenden
Wirtschaftsregionen der Welt vertreten.
Zur Erweiterung unseres Teams stellen
wir ein:
1 Senior Implementation Consultant
(m/f), 1 Senior Implementation
Consultant (m/f), The primary
responsibility for the Senior
Implementation Consultant (m/f) is to
support the delivery of Reval's
Financial and Treasury-Management
product implementations. This position
combines elements of project
management and IT-consulting and is
located in Graz/Austria. This position
requires working closely with the direct
sales and product management team
with the focus on Cash-Management
and Pooling for international clients
(banks, financial institutions).
Responsibilities: O Expert planning,
development, implementation and
evaluation of the projects O Support of
Sales process by providing input into
implementation estimates and
Statements of Work O Coordination
with Reval¿s functional teams (Product
Management, Development, Client
Solutions, Sales) to manage client
issues in a timely and effective manner
O Responsibility for documenting all
project activity and process flow O
Documentation O Understanding
clients' usage of the Reval¿s
application and customizing the
software according to customer needs
O Performing training sessions/
conference calls and ensure the
understanding and clear
communication with the client O
Contact for customers and internal staff
in case of questions O Review and
identification of project issues and risks
O Providing resolution to clients in a
timely and professional manner O
Observation of internal processes O
Encourage the promotion and delivery
of practices which drive up Customer
Satisfaction through all aspect of the
business Requirements: O
Baccalaureate or Graduate degrees in
Computer Science or relevant work
experience within the IT-sector O 5 or
more years of experiences in software
implementation projects O Experience
within the financial industry or an
interest in learning about cash
management services O Knowledge of
SQL for Oracle and/or MS SQL O
Strong customer support skills with
demonstrated ability to be able to
effectively deal with escalated
customer concerns O Willingness to
travel O Organized, disciplined, strong
written and oral communication skills,
strong work ethic, team spirit, very
focused O Flexible and willing to
undertake a variety of tasks and
responsibilities O Fluent spoken and
written English We offer you: O
Flexible working hours, social benefits,
excellent internal company atmosphere
O Open ears for good ideas and
creative concepts O Interesting and
diversified working fields O
International career opportunities in a
fast growing company The minimum
salary according to the collective
agreement is EUR 2.696,-, depending
on qualification and professional
experience. Open for discussions on
overpayment Apply Now:
www.reval.com!. Das Mindestentgelt
für die Stelle als Senior Implementation
Consultant (m/f) beträgt 2.696,00 EUR
brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6652420
Wir wollen die Besten! FOCUSON
Personalmanagement ist Ihr
Seite 26/83
Arbeitsmark tservice
Steiermark
Ansprechpartner, wenn es darum geht
für Sie den passenden Job im
technischen oder kaufmännischen
Bereich zu finden. Aktuell suchen wir
für unseren Kunden eine(n)
Mitarbeiter(in) in folgender Position:
1 Junior IT System Engineer Trainee (m/w), 1 Junior IT System
Engineer - Trainee (m/w), .
Dienstverhältnis: Vollzeit Dienstort:
Graz Ihre Aufgaben Unterstützung des
Teams im Bereich von Microsoft
Technologien (Server, Datenbank) zur
Gewährleistung eines
unterbrechungsfreien Betriebs der
Kundensysteme Lösung von
Problemen im Kontext des ITIL
basierten Incidentprozesses
Durchführung von Änderungen an
Kundensystemen im Kontext des ITIL
basierten Changeprozesses
Capacitymanagement
Configurationmanagement Anpassung
und Aktualisierung der betrieblichen
Dokumentation Technische
Unterstützung und Implementierung
bei Projekten nach Kundenvorgabe
(Neuprojekte und Erweiterung der
bestehender Infrastruktur) Ihr Profi
Abgeschlossene HTL bzw.
Hochschulstudium (Informatik oder
verwandte Gebiete) Grundkenntnisse
im Informatikumfeld Fundierte
Kenntnisse im Bereich Technologien
mit Focus auf Server, Active Directory,
SQL Server Von Vorteil aber nicht
Voraussetzung: Erfahrung mit
Monitoringsystemen (vorzugsweise
Nagios) Erfahrung mit
NetBackup/BackupExec Erfahrung im
Linux Umfeld Erfahrung mit
Applikations-/Webservern (Apache,
TomCat) Grundkenntnisse der ITIL
Prozesse Der Kunde bietet eine
leistungsgerechte und erfolgsorientierte
Entlohnung Brutto/Monat ¤ 2.290,44
(je nach Qualifikation mit der
Bereitschaft zur Überbezahlung), ein
hohes Maß an Eigenverantwortung und
der Möglichkeit zur
Weiterentwicklung. Haben wir Ihr
Interesse geweckt? Dann freuen wir
uns auf die Zusendung Ihrer
aussagekräftigen Bewerbung an
personal@focuson.eu. Für Fragen
stehen wir Ihnen unter +43 (0)316 40
37 17 gerne zur Verfügung. Das
Mindestentgelt für die Stelle als Junior
IT System Engineer - Trainee (m/w)
Stand: 07.01.2015
beträgt 2.290,44 EUR brutto pro Monat
auf Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6741499
Jungheinrich Systemlösungen bietet
und entwickelt innovative Lösungen
für Lagermanagement und
Lagerautomation. Als ein Unternehmen
des Jungheinrich Konzerns mit 12.000
MitarbeiterInnen sorgen wir dafür, dass
täglich Millionen von Waren aus
Logistikzentren auf dem schnellsten
Weg zu den KundInnen gelangen.
1 Informatiker/in (DI) oder Software
Engineer (DI) (m./w.), 1
Informatiker/in (DI) oder Software
Engineer (DI) (m./w.), Sie bewegen
viel. Gestalten Sie die Innovationen der
Jungheinrich Systemlösungen mit! Ihre
Aufgaben umfassen die Analyse und
Konzeption von
Produktneuentwicklungen für unser
Warehouse Management System im
Hinblick auf zukünftige
Marktanforderungen. Dabei führen Sie
ein Team bei der Umsetzung von
universellen Lösungen fur unsere hoch
standardisierte Software an. Sie können
viel. - Technische Ausbildung (Uni,
FH) der Fachrichtungen
Softwareentwicklung, Softwaredesign,
Informatik od. ähnliches - Gutes
technisches Verständnis und sehr gutes
Abstraktionsvermögen - Fundierte
Kenntnisse in der SoftwareEntwicklung (Design-Patterns,
Datenstrukturen, Algorithmen) sowie
sehr gute Programmierkenntnisse der
Sprachen C/C++ und C# - Erfahrung in
der Entwicklung großer
Softwaresysteme - SQL DatenbankenKenntnisse - Logistik Know-How von
Vorteil - Eigeninitiative und
Bereitschaft zur Übernahme von
Verantwortung - Erste
Führungserfahrung von Vorteil Freude am Erarbeiten und Umsetzen
genereller Lösungen - Hohe
Lernbereitschaft, Kreativität, und
lösungsorientiertes Arbeiten im Team
Sie bekommen viel. Es erwartet Sie ein
anspruchsvolles und spannendes
Aufgabengebiet in einem innovativen
Umfeld, ein angenehmes
Betriebsklima, kurze
Entscheidungswege, offene
Kommunikation und hohe
Teamorientierung sowie persönliche
und fachliche
Entwicklungsmöglichkeiten. Sie
bewerben sich. Sie bewerben sich mit
Foto sowie mit Angabe des möglichen
Eintrittstermins und der
Gehaltsvorstellung. Wir bieten gemäß
KV-IT ein Mindestbruttogehalt von
Euro 2.227,00 sowie eine
marktkonforme Überzahlung in
Abhängigkeit von Qualifikation und
Erfahrung. Sie schicken Ihre
vollständigen Bewerbungsunterlagen
per E-Mail oder Post. Wir freuen uns
auf Sie! Jungheinrich Systemlösungen
GmbH Köglerweg 50, 8042 Graz EMail: recruiting@jungheinrich.at
www.jungheinrich.at/systemloesungen.
Das Mindestentgelt für die Stelle als
Informatiker/in (DI) beträgt 2.227,00
EUR brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6795063
Unser Kunde mit Sitz im Bezirk GrazUmgebung ist der größte europäische
Anbieter von Softwaresystemen in
seiner Branche. Die innovative
Software in Kombination mit hoher
Beratungskompetenz machen ihn so
erfolgreich. In seinem Auftrag suchen
wir nach
1 Build & Release Manager/in, 1
Build & Release Manager/in, Software
Produktentwicklung Arbeitsort: Graz
Nord Aufgabengebiet: Als Build &
Release Manager/in sind Sie in der
Produktentwicklung angesiedelt. Sie
verantworten den gesamten
automatisierten Software Build,
erweitern und optimieren diesen
hinsichtlich Performance und sichern
so die Funktionsfähigkeit des Produkts.
Beim Release arbeiten Sie schließlich
eng mit der Qualitätsabteilung
zusammen und stellen die hohe
Qualität der Software sicher. Sofern
gewünscht können Sie die Position
auch durch Mitarbeit im Service
Engineering erweitern, wo Sie sich mit
Fehlerdiagnose, Test und Support
auseinandersetzen und im ständigen
Austausch mit dem Entwicklungs-,
Test- und Beraterteam stehen.
Anforderungen: Abgeschlossene
Informatik Ausbildung (HTL, FH, TU
o.ä.) Ausgezeichnetes
Gesamtverständnis für
Softwareentwicklungsprozesse
(Entwicklung, Test, Build und Release)
und SW-Lesekompetenz (Java o.ä.)
Erste Berufserfahrung im Umfeld
Seite 27/83
Arbeitsmark tservice
Steiermark
Softwareentwicklung, Test oder
automatisiertem Software Deployment
Sehr gute Scripting Kenntnisse
(idealerweise Bash, Powershell)
Idealerweise Erfahrung mit BuildTools (Ant), Continuous Integration
Server (Jenkins) und Test Frameworks
(JUnit) Hohe Open Source Affinität:
Linux, Java,... Sehr gute
Englischkenntnisse Persönlich
zeichnen Sie sich durch Ihre
eigenständige, flexible Arbeitsweise,
Ihr Durchhaltevermögen und Ihre
ausgeprägte Lösungskompetenz aus.
Wenn Sie gerne kommunizieren und
Kundekontakt haben, sind Sie auch der
ideale Kandidat/die ideale Kandidatin
für den Service Bereich. Wir
empfehlen diese Position, weil ... ...sie
sehr viel Freiraum in Ihrer Arbeit und
ein spannender Verantwortungsbereich
erwartet, wo Sie als wichtige
Schnittstelle zwischen Entwicklung,
QA und Support agieren.
Gehaltsspanne: Unser Kunde bietet ein
attraktives Entgelt für diese Position,
das Ihrer Qualifikation und Erfahrung
sowie Ihrer individuellen Leistung
entspricht. Aus gesetzlichen Gründen
weisen wir darauf hin, dass das
Mindestgehalt dieser Position bei EUR
2.700 brutto/Monat (auf Vollzeitbasis)
liegt und wie angeführt Bereitschaft zur
Überzahlung gegeben ist. Wenn Sie in
dieser Position eine Herausforderung
sehen, bewerben Sie sich online. Bitte
senden Sie Ihre aussagekräftigen
Bewerbungsunterlagen unter Angabe
der Auftragsnummer 6722663 per EMail an: martin.herzl@ams.at. Das
Mindestentgelt für die Stelle als Build
& Release Manager/in beträgt 2.700,00
EUR brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6722663
IVM ist als technisch-wissenschaftlich
orientiertes Unternehmen in vielen
Sparten der Technik engagiert. Wir
bieten Dienstleistungen im Rahmen
von technischem Consulting,
Projektunterstützung,
Auftragsforschung und Entwicklung
für die österreichische Industrie. Für
Kunden aus der Automobil- und
Halbleiterbranche in Graz verstärken
wir unser Team durch
1 Embedded C-Programmierer
(m/w), 1 Embedded C-Programmierer
(m/w), mit der RefNr: 8612.15 zum
Stand: 07.01.2015
ehestmöglichen Eintritt. Aufgaben: .
Programmierung der Software für
Steuergeräte in C . Review, Test und
Inbetriebnahme der Softwaremodule .
Erstellung der
Entwicklungsdokumentation Ihre
Qualifikationen: . Abgeschlossenes
technische Ausbildung (HTL/TU/FH)
im Bereich Elektronik/Elektrotechnik,
Telematik . Erfahrung im Bereich SWEntwicklung für Embedded Systems
(Programmierung unter C/Assembler)
erforderlich . Kenntnisse im Bereich
Steuer- und Regelungstechnik,
Sensorik & Aktuatorik . Gute Deutschund Englischkenntnisse Unser
Angebot: . Ausgewogene Work-Life
Balance . Langfristige Karriereplanung
. Ausgezeichnete individuelle
Weiterentwicklungsmöglichkeiten am
IVM Campus . Interessante und
herausfordernde Tätigkeit in einem
international erfolgreichen
Unternehmen . Sympathisches und
kompetentes Team . motivierendes
Betriebsklima Es ist uns wichtig, dass
unsere Mitarbeiter ein
leistungsgerechtes Entlohnungssystem
sowie ein abwechslungsreiches
Aufgabengebiet vorfinden. Bei IVM
erwartet Sie ein dynamisches
Unternehmen als Karrierepartner sowie
ein flexibles, junges Team bestehend
aus erfahrenen Branchenexperten und
motivierten, kreativen Köpfen. Wenn
Sie gerne eine spannende,
herausfordernde Tätigkeit übernehmen
möchten und an Ihrem eigenen
Karrierefortschritt interessiert sind
würden wir uns freuen, Sie persönlich
kennen zu lernen. Frau Mag. Yvonne
Paul sthet Ihnen für Fragen zu dieser
Ausschreibung unter der
Telefonnummer +43 (316) 406226-40
gerne zur Verfügung! Ihre Unterlagen
senden Sie bitte an: welcome@ivm.at
IVM Technical Consultants Wien
Ges.m.b.H. St. Peter Gürtel 10b 8042
Graz www.ivm.at. Das Mindestentgelt
für die Stelle als Embedded CProgrammierer (m/w) beträgt 2.500,00
EUR brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6754817
Design your future. Grow up to Eleven.
Up to Eleven konzipiert, entwickelt
und vermarktet hochwertige Internetund Kommunika-tions-services für alle
gängigen Plattformen (PC, Mac,
Tablet, Smartphone). Zu unserem
Produktportfolio können wir
erfolgreiche Dienste wie www.sms.at
oder business.sms.at sowie innovative
Projekte wie www.mysms.com oder
smartwallet.at zählen. Unser Ziel ist es
im Bereich für digitale und mobile
Medien mit innovativen Produkten
Nischenmärkte weltweit zu erobern.
Wir verstärken unser Team um
1 Operations Engineer (m/w) , 1
Operations Engineer (m/w) , Vollzeit,
Dienstort: Graz Deine Aufgaben - Du
verstärkst unser 3-köpfiges AdminTeam bei der Verwaltung und
Weiterentwicklung unserer Linux
Server- und Clusterlösungen, sowie bei
Installation und Betrieb von
Systemsoftware (Web-, File- und
Datenbank-Server, Monitoring,
Backup) und unserer
Individualsoftware - Du und Deine
KollegInnen bieten internen 2nd LevelSupport Unsere Anforderungen Abgeschlossene Berufsausbildung im
IT-Bereich (HTL, Uni, FH) - LinuxAffinität und mehrjährige Erfahrung
mit Linux Systemen - Idealerweise
Erfahrung mit Apache/Nginx, Tomcat,
DRBD, mysql, XEN, KVM, heartbeat,
¿ - Kenntnisse von Scripting Languages
(bash, perl) - Eigenverantwortliches
Agieren und Motivation zu
persönlicher Weiterentwicklung - Spaß
am Experimentieren und selbständigen
Umsetzen - Gute Deutsch- und
Englischkenntnisse Was wir bieten Wir
suchen Mitarbeiterinnen, die uns
weiterhelfen. Dafür wollen wir Dir
neben einem attraktiven Gehalt und
variablen Verdienstmöglichkeiten auch
andere Benefits bieten. Dazu gehören
ein tolles Arbeitsklima,
Weiterentwicklungsmöglichkeiten,
flexible Arbeitszeiten, Verpflegung,
Smartphone, u.v.m. Für die
ausgeschriebene Position gilt ein KVMindestgrundgehalt von monatlich ¤
2.000,00 brutto. Bereitschaft zur
deutlichen Überzahlung bei
entsprechender Qualifikation
vorhanden. Bitte sende Deine
aussagekräftige Bewerbung inkl.
möglichem Starttermin und Deinen
Gehaltsvorstellungen an: operationsengineer@ut11 Up to Eleven Digital
Solutions GmbH z.H. Frau Mag.a
Gabriele Högler Münzgrabenstraße
92/4 8010 Graz. Das Mindestentgelt für
Seite 28/83
Arbeitsmark tservice
Steiermark
die Stelle als Operations Engineer
(m/w) beträgt 2.000,00 EUR brutto pro
Monat auf Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6788772
Hofmann Personal ist seit über 15
Jahren in Österreich und seit mehr als
25 Jahren in Deutschland
leistungsstarker Partner bei einer
Vielzahl von Großbetrieben wie auch
klein- und mittelständischen
Unternehmen. Neben 13 Standorten in
Österreich ist Hofmann Personal auch
in Deutschland, Tschechien, England
und den USA vertreten. An insgesamt
90 Standorten betreuen wir über 18.000
MitarbeiterInnen. Unser Anspruch ist
es, die Nr. 1 in Qualität in diesem
Dienstleistungsbereich zu sein. Für
unseren renommierten Kunden im
Raum Graz suchen wir zur
DIREKTVERMITTLUNG
1 Scrum Guru (m/w) - agile
Softwareentwicklung, 1 Scrum Guru
(m/w) - agile Softwareentwicklung, .
Ihre Aufgaben: Sie sind Teil eines
ambitionierten Projektteams, das bei
unseren Kunden vor Ort an der
Erstellung komplexer IT-Lösungen
mitwirkt. In Ihrer Rolle unterstützen
Sie die Lieferfähigkeit der agilen
Entwicklungsteams innerhalb der
gesetzten Lieferprozesse des Kunden.
Sie beteiligen sich an der
kontinuierlichen Analyse und
Optimierung der Entwicklungsprozesse
zur Effizienzsteigerung und
überwachen sowie optimieren die
Qualität der gelieferten SoftwareArtefakte durch geeignete agile
Maßnahmen. Sie treiben als Vorreiter
in Sachen Scrum die weitere
Implementierung von Scrum-Prozessen
voran und übernehmen in unseren
agilen Projekten die methodische
Verantwortung für die Scrum-Prozesse.
Ihre Qualifikationen: Ein
abgeschlossenes IT-Studium oder eine
entsprechende IT-Ausbildung, Gute
Kenntnisse und mehrjährige Erfahrung
als Scrum Master - gerne ergänzt durch
agile Zertifizierungen Mehrjährige
Praxis in der Steuerung von
Entwicklungsteams und in agilen
Entwicklungsprozessen Gutes Knowhow in der Entwicklung von CustomDevelopment- oder PackagedSoftware-Anwendungen (Java, JEE,
.NET oder SAP, Oracle) Idealerweise
Stand: 07.01.2015
Erfahrung im Umgang mit MS Project,
MS Office und Scrum-spezifischen
Werkzeugen Kommunikationsstärke
zur Klärung methodischer, fachlicher
und technischer Fragen
Organisationstalent, ausgeprägtes
Qualitätsbewusstsein und die Fähigkeit,
pragmatische, kreative Lösungen für
komplexe Probleme zu entwickeln
Entlohnung: Wir bieten eine
DIREKTANSTELLUNG bei einem
renommierten Unternehmen mit einem
Jahresbruttogehalt von EUR 46.200,(Überzahlung je nach Qualifikation und
Erfahrung). Wir freuen uns auf Ihre
Bewerbung I.K. Hofmann GmbH z.H.
Frau Pamela Schüttengruber Conradvon-Hötzendorfstraße 68 8010 Graz
Tel: +43 (0) 316 820 433 E-Mail:
karriere.graz2@hofmann-personal.at
www.hofmann.info. Das
Mindestentgelt für die Stelle als Scrum
Guru (m/w) - agile
Softwareentwicklung beträgt 3.300,00
EUR brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6789408
Technik und Mensch in Motion - weil
uns Menschen wichtig sind
STADLMANN TEC GMBH - Ihr
Partner für Engineering-Leistungen ist ein junges, dynamisches und
innovatives Unternehmen. Aktuell
gelangt zur Besetzung:
1 Softwareentwickler/in , 1
Softwareentwickler/in , . Ihre
Aufgaben: >Entwicklung
kundenspezifischer Anforderungen
>Umsetzung von Schnittstellen zu
anderen Systemen >Anpassung des
User Interfaces und Erstellung
kundenspezifischer Berichte
>Dokumentation der umgesetzten
Applikationen und Schnittstellen
>Review der erstellten
Applikationslösungen mit dem Kunden
>Unterstützung in der Abklärung von
Anforderungen Ihr Profil:
>abgeschlossenes Studium in den
Bereichen Telematik, Informatik oder
Wirtschaftsinformatik bzw.
vergleichbare Berufserfahrung
>mindestens 2-3 Jahre Erfahrung in
kundenspezifischer SW-Entwicklung
>gute Englischkenntnisse
>Reisebereitschaft >hohes Maß an
Einsatzbereitschaft und
Verantwortungsbewusstsein
>strukturierte Arbeitsweise >hohe
Teamfähigkeit >hohe
Kommunikationsfähigkeit Das
Mindestgehalt laut KV für die
ausgeschriebene Position beträgt ab ¤
35.900 brutto pro Jahr. Eine klare
Bereitschaft zur Überzahlung ist gemäß
Ihrer Ausbildung, Vorerfahrung und
Ihrem individuellen Profil vorhanden.
Wir hoffen, Ihr Interesse an der
Mitarbeit in einem Unternehmen mit
ausgezeichneten
Entwicklungsmöglichkeiten geweckt
zu haben und freuen uns auf Ihre
vollständigen Bewerbungsunterlagen,
die Sie bitte an folgende Adresse
senden: STADLMANN TEC GmbH
Ing. Ferdinand Stadlmann Nikolaiplatz
4/II 8020 Graz recruiting@stadlmanntec.at. Das Mindestentgelt für die Stelle
als Softwareentwickler/in beträgt
35.900,00 EUR brutto pro Jahr auf
Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6532972
Seit 1979 unterstützen wir unsere
Kunden in Österreich in ihren
innovativen Projekten. Mit dem
tiefgehenden und breiten Know-how
unserer Consultants stehen wir
europaweit an der Spitze der
Technologie Dienstleister. Für den
Ausbau unseres Geschäftsbereiches
Software & IT suchen wir innovative
MitarbeiterInnen für den Bereich Zur
Unterstützung unseres Teams suchen
wir
3 Software Developer m/w C#/.NET oder C++, 3 Software
Developer m/w - C#/.NET oder C++,
Ref.Nr: 5448.41 zum ehestmöglichen
Eintritt. Aufgaben: Als Mitglied in
einem erfahrenen Entwicklungsteam
sind Sie mit der Weiterentwicklung von
innovativen Softwarelösungen betraut
Hauptaugenmerk liegt für Sie am
Anfang auf der Anpassung der
Softwarelösungen an individuelle
Kundenbedürfnisse Je nach Erfahrung
und persönlicher Entwicklung können
Sie sich in einem bestimmten Bereich
spezialisieren wie z.B. Entwicklung
neuer Branchenlösungen Enger
Informationsaustausch mit Kunden und
den internern Abteilungen Ihre
Qualifikationen: Abgeschlossene ITAusbildung im Bereich Informatik,
Softwareentwicklung Idealerweise
erste Berufserfahrung in der
Softwareentwicklung Gute
Seite 29/83
Arbeitsmark tservice
Steiermark
Datenbankkenntnisse (SQL-Server,
Oracle) Gute Deutsch- und
Englischkenntnisse Unser Angebot:
Ausgewogene Work-Life Balance
Langfristige Karriereplanung
Ausgezeichnete individuelle
Weiterentwicklungsmöglichkeiten am
IVM Campus Interesse an dieser
Position mit hervorragenden
Entwicklungsmöglichkeiten und bereit
für den Einstieg in ein kontinuierlich
wachsendes, international tätiges
Unternehmen? Für einen Erstkontakt
steht Ihnen Frau Mag. Yvonne Paul
unter der Telefonnummer +43 (316)
406226-40 gerne zur Verfügung! Ihre
Unterlagen senden Sie bitte an:
welcome@ivm.at IVM Technical
Consultants Wien Ges.m.b.H. St. Peter
Gürtel 10b 8042 Graz www.ivm.at.
Das Mindestentgelt für die Stellen als
Software Developer m/w - C#/.NET
oder C++ beträgt 2.190,00 EUR brutto
pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6757071
Jungheinrich Systemlösungen bietet
und entwickelt innovative Lösungen
für Lagermanagement und
Lagerautomation. Als ein Unternehmen
des Jungheinrich Konzerns mit 12.000
MitarbeiterInnen sorgen wir dafür, dass
täglich Millionen von Waren aus
Logistikzentren auf dem schnellsten
Weg zu den KundInnen gelangen.
1 Software ArchitektIn, 1 Software
ArchitektIn, Sie bewegen viel. Ihre
Aufgaben umfassen die
Weiterentwicklung unseres Warehouse
Management Systems in dem laufende
Verbesserungen durchgeführt und neue
Produktteile integriert werden. Dabei
entwickeln Sie in einer hoch
standardisierten und konfigurierbaren
Software die dazu notwendige
Architektur. Persönliche Erfolge
erzielen Sie durch die Umsetzung von
komplexen Aufgabenstellungen. Mit
aufgebauter Erfahrung übernehmen Sie
die Verantwortung für das Design und
die Adaptierung ganzer Produktteile.
Sie können viel. - Technische
Ausbildung (Uni, FH, HTL) der
Fachrichtungen Softwareentwicklung,
Softwaredesign, Informatik od.
ähnliches - Fundierte Kenntnisse in der
Software-Entwicklung (DesignPatterns, Datenstrukturen,
Algorithmen) sowie sehr gute
Stand: 07.01.2015
Programmierkenntnisse der Sprachen
C/C++ oder C# - Praxiserfahrung in der
Softwareentwicklung von Vorteil SQL Datenbanken-Kenntnisse Logistik Know-how von Vorteil Freude am Erarbeiten und
Restrukturieren von Software
Architekturlösungen - Hohe
Lernbereitschaft, Kreativität, und
lösungsorientiertes Arbeiten im Team
Sie bekommen viel. Es erwartet Sie ein
anspruchsvolles und spannendes
Aufgabengebiet in einem innovativen
Umfeld, ein angenehmes
Betriebsklima, kurze
Entscheidungswege, offene
Kommunikation und hohe
Teamorientierung sowie persönliche
und fachliche
Entwicklungsmöglichkeiten. Sie
bewerben sich. Sie bewerben sich mit
Foto sowie mit Angabe des möglichen
Eintrittstermins und der
Gehaltsvorstellung. Wir bieten gemäß
KV-IT ein Mindestbruttogehalt von ¤
2.227,-- sowie eine marktkonforme
Überzahlung in Abhängigkeit von
Qualifikation und Erfahrung. Sie
schicken Ihre vollständigen
Bewerbungsunterlagen per E-Mail oder
Post. Wir freuen uns auf Sie!
Jungheinrich Systemlösungen GmbH
Köglerweg 50, 8042 Graz E-Mail:
recruiting@jungheinrich.at
www.jungheinrich.at/systemloesungen.
Das Mindestentgelt für die Stelle als
Software ArchitektIn beträgt 2.227,00
EUR brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6795036
Jungheinrich Systemlösungen bietet
und entwickelt innovative Lösungen
für Lagermanagement und
Lagerautomation. Als ein Unternehmen
des Jungheinrich Konzerns mit 12.000
MitarbeiterInnen sorgen wir dafür, dass
täglich Millionen von Waren aus
Logistikzentren auf dem schnellsten
Weg zu den KundInnen gelangen.
1 Software-Entwickler
Produktentwicklung (m/w) , 1
Software-Entwickler
Produktentwicklung (m/w) , Sie
bewegen viel. Gestalten Sie die
Innovationen der Jungheinrich
Systemlösungen mit! Ihre Aufgaben
umfassen die Weiterentwicklung
unseres Warehouse Management
Systems im Hinblick auf zukünftige
Marktan-forderungen. Dabei
entwickeln Sie universelle Lösungen
für unsere hoch standardisierte
Software. Persönliche Erfolge erzielen
Sie durch die Umsetzung von
komplexen Aufgabenstellungen. Sie
können viel. - Technische Ausbildung
(Uni, FH, HTL) der Fachrichtungen
Softwareentwicklung, Softwaredesign,
Informatik od. ähnliches - Fundierte
Kenntnisse in der SoftwareEntwicklung (Design-Patterns,
Datenstrukturen, Algorithmen) sowie
sehr gute Programmierkenntnisse der
Sprachen C/C++ oder C# Praxiserfahrung in der
Softwareentwicklung von Vorteil SQL Datenbanken-Kenntnisse Logistik Know-How von Vorteil Freude am Erarbeiten und Umsetzen
genereller Lösungen - Hohe
Lernbereitschaft, Kreativität, und
lösungsorientiertes Arbeiten im Team
Sie bekommen viel. Es erwartet Sie ein
anspruchsvolles und spannendes
Aufgabengebiet in einem innovativen
Umfeld, ein angenehmes
Betriebsklima, kurze
Entscheidungswege, offene
Kommunikation und hohe
Teamorientierung sowie persönliche
und fachliche
Entwicklungsmöglichkeiten. Sie
bewerben sich. Sie bewerben sich mit
Foto sowie mit Angabe des möglichen
Eintrittstermins und der
Gehaltsvorstellung. Wir bieten gemäß
KV-IT ein Mindestbruttogehalt von ¤
2.227,-- sowie eine marktkonforme
Überzahlung in Abhängigkeit von
Qualifikation und Erfahrung. Sie
schicken Ihre vollständigen
Bewerbungsunterlagen per E-Mail oder
Post. Wir freuen uns auf Sie!
Jungheinrich Systemlösungen GmbH
Köglerweg 50, 8042 Graz E-Mail:
recruiting@jungheinrich.at
www.jungheinrich.at/systemloesungen.
Das Mindestentgelt für die Stelle als
Software-Entwickler
Produktentwicklung (m/w) beträgt
2.227,00 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6795054
JOHAM & Partner ist ein innovatives
steirisches
Personalberatungsunternehmen und auf
die Vermittlung von hochqualifizierten
Seite 30/83
Arbeitsmark tservice
Steiermark
TechnikerInnen für steirische und
internationale Unternehmen
spezialisiert. Wir wurden mit der
Vorauswahl von TechnikerInnen
beauftragt und suchen
1 Softwareentwickler/in mit
Erfahrung - JAVA, 1
Softwareentwickler/in mit Erfahrung JAVA, . Aufgabengebiet: - Mitwirken
von der Anforderungsanalyse bis zur
Auslieferung von
Softwarekomponenten - Modellierung
und Entwicklung von Web-Frontends
mit Anbindung an verschiedene
Datenbanksysteme - Qualitätssicherung
durch Unit- und Akzeptanztests Kommunikation mit dem Kunden
Anforderungen: - Abgeschlossene
Ausbildung im Bereich IT (FH/TU) Mindestens 4 Jahre Erfahrung in der
objektorientierten Entwicklung von
Java-EE - Erfahrung mit SCRUM,
Spring, EJB3, JSF, Hibernate - Gute
Englischkenntnisse - Erfahrung mit
Datenbanken (Oracle, MySQL), JEEServern (Glasfish, JBoss, Weblogic)
von Vorteil Angebot: Für diese
Position sieht der Kollektivvertrag ein
Bruttomonatsgehalt von Euro 2.630,-vor. Je nach konkreter Erfahrung und
Qualifikation erfolgt eine
marktkonforme und deutliche
Überzahlung. Neben interessanten
Tätigkeiten bietet unser Kunde Ihnen
Möglichkeiten der Entwicklung und
Weiterbildung. Dienstort: Graz Bitte
senden Sie Ihre vollständigen
Unterlagen per Mail an uns oder
entscheiden Sie sich für eine
Kurzbewerbung online auf
johampartner/online. Ihre Bewerbung
wird selbstverständlich vertraulich
behandelt und nur mit Ihrem
Einverständnis an Dritte weitergeleitet.
Auf unserer Homepage finden Sie unter
Bewerbungscoaching auch detaillierte
Informationen über Ihre
Karrierechancen und unser Service, das
Ihnen den entscheidenden Vorsprung
bei Bewerbungsgesprächen verschafft.
Ihr Ansprechpartner: Herr Gerhard
Steiner Mobil: +43 664 / 449 24 81 EMail: bewerbung@johampartner.at
Joham & Parnter GmbH
Personalberatung (Technik)
Haushamerstrasse 2/ 2.Stock (Unicredit
Tower) 8054 Graz-Seiersberg Tel: +43
(0)316/890 88 30 Fax: +43 (0)316/890
88 33 www.johampartner.at. Das
Stand: 07.01.2015
Mindestentgelt für die Stelle als
Softwareentwickler/in mit Erfahrung JAVA beträgt 2.630,00 EUR brutto pro
Monat auf Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6746863
Die Personalservice Plus GmbH ist ein
Unternehmen für
Personalbereitstellung und Vermittlung
von Arbeitskräften. Qualifizierte
Mitarbeiter/Innen bilden die Basis für
den Erfolg eines jeden Unternehmens.
Wir suchen für unseren Kunden in
Lannach ab sofort
1 FunktionssoftwareentwicklerIn, 1
FunktionssoftwareentwicklerIn, .
Arbeitsort: Lannach Hauptaufgaben: Analyse und Review der
Funktionsspezifikationen - Software
Architektur, Design, Implementierung
und Dokumentation der
Funktionssoftware - projektabhängig
bestehend aus: Komponentenregler für
Verteilergetriebe Fahrdynamikregler Erstellung von Software
Auslieferpaketen der oben genannten
Softwarekomponenten - Spezifikation
und Supplier Monitoring für Software
Zukaufumfänge - Fachverantwortung
im Projekt Anforderungen: Abgeschlossene technische Ausbildung
an einer HTL, FH oder TU (Informatik,
Elektrotechnik/Elektronik,
Automatisierungstechnik o.ä.) Berufserfahrung von Vorteil, HTL nur
mit Berufserfahrung - Erfahrungen mit
grafischen, modellbasierten
Entwicklungswerkzeugen wie:
Matlab/Simulink, TargetLink oder
vergleichbare wie ETAS Ascet Erfahrung mit den
Applikationssystemen CANape und
CANalyzer oder vergleichbaren wie
ETAS oder INCA ist von Vorteil Erfahrung mit µC Derivaten Freescale
Leopard von Vorteil - Erfahrungen in
der Entwicklung nach Automotive
Prozessen (z.B. Spice) von Vorteil Erfahrungen mit sicherheitsrelevanter
Software (ISO26262) von Vorteil ommunikationsgeschick im Umgang
mit Teammitgliedern, Kunden und
Lieferanten - Sehr gute Deutsch- und
Englischkenntnisse Bitte bewerben Sie
sich per Mail (office@psplus.at) oder
schicken Sie uns Ihre vollständigen
Bewerbungsunterlagen auf dem
Postweg. Wir freuen uns auf ein
persönliches Gespräch mit Ihnen in
unserem Büro in der Kärntnerstraße
391/ 1.Stock, Personalservice Plus
GmbH. Dienstgeber: Personalservice
Plus GmbH Kärntnerstraße 391/1 8054
GRAZ Tel: 050/56450 E-Mail:
office@psplus.at Homepage:
www.personalserviceplus.at. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
FunktionssoftwareentwicklerIn beträgt
3.008,65 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6784090
BEKO ist Österreichs führender
Anbieter technischer Dienstleistungen.
Mit dem vernetzten Wissen von über
700 Spezialisten entwickeln wir neue
Produkte, effiziente Prozesse und
smarte Dienstleistungen für Kunden
aller Branchen und Größen. Wir
suchen:
1 Embedded Softwareentwickler
(m/w), 1 Embedded
Softwareentwickler (m/w), . Ihr
Aufgabengebiet: > Implementieren von
Firmware für Mikrocontroller und
Signalprozessoren > Implementierung
von Echtzeitbetriebssystemen >
Buskommunikation CANopen,
EtherCAT > Definition von Testplänen
> Implementierung und Durchführung
von Softwaretests Ihr Profil
[Qualifikation / Kenntnisse]: > FH/TU
Elektronik, Elektrotechnik, Telematik
oder vergleichbare Ausbildung >
Erfahrung in der Entwicklung von PCals auch Mikrocontroller-Software >
Sehr gute Programmierkenntnisse in C,
C++ > Teamfähigkeit, Flexibilität und
Engagement > Kommunikations- und
Ausdrucksstärke >
Eigenverantwortliche und
zielgerichtete Arbeitsweise > Gute
Deutsch- und Englischkenntnisse Unser
Angebot: > Innovation aus Erfahrung
seit 1966 > Mitarbeit in einem
dynamischen Team > Angenehmes
Arbeitsumfeld > Vorsprung durch
vernetztes Engineering- & Informatik
Know-how > Förderung bei der
beruflichen Weiterbildung und
persönlichen Weiterentwicklung in der
BEKO Akademie sowie die aktive
Mitgestaltung der Kursangebote > Ein
marktkonformes Bruttojahresgehalt ab
EUR 36.400,00 und die Bereitschaft
zur Überzahlung, abhängig von
Qualifikation und Berufserfahrung >
Abwicklung eines langfristigen
Seite 31/83
Arbeitsmark tservice
Steiermark
Projektes im Raum Graz Haben wir Ihr
Interesse geweckt? Dann würden wir
Sie gerne kennenlernen und freuen uns
auf Ihre Bewerbung (inkl. Foto und
Zeugnissen) unter Angabe Ihres
frühestmöglichen Eintrittstermins
sowie Ihrer Gehaltsvorstellung! In
dieser Anzeige verwendete
personenbezogene Ausdrücke gelten
für Frauen und Männer gleichermaßen.
BEKO Engineering & Informatik AG
Sieglinde Stampf Recruiting Triester
Straße 367, 8055 Graz Tel:
+43/316/716 569-25 Mobil:
+43/676/837 50 558 E-Mail:
recruiting.graz{at}beko.at. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Embedded Softwareentwickler (m/w)
beträgt 36.400,00 EUR brutto pro Jahr
auf Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6788968
BEKO ist Österreichs führender
Anbieter technischer Dienstleistungen.
Mit dem vernetzten Wissen von über
700 Spezialisten entwickeln wir neue
Produkte, effiziente Prozesse und
smarte Dienstleistungen für Kunden
aller Branchen und Größen. Wir
suchen:
1 JAVA Softwarenentwickler/in, 1
JAVA Softwarenentwickler/in, . Ihr
Aufgabengebiet: > Entwicklung von
Webapplikationen in spannenden und
interessanten Projekten im Industrieund Öffentlichen Bereich > Aktive
Mitwirkung im gesamten
Entwicklungsprozess von der
Erstellung von Spezifikationen für
Pflichtenhefte, über die Umsetzung bis
zur Wartung der Software > Enge
Zusammenarbeit im Entwicklungsteam,
aber auch selbstständige und
eigenverantwortliche Umsetzung >
Suchen von Lösungsmöglichkeiten
zusammen mit den Fachabteilungen
unserer Kunden und deren
Problemstellungen > Analysieren von
neuen Möglichkeiten um die
Entwicklung zu verbessern und zu
beschleunigen Ihr Profil [Qualifikation
/ Kenntnisse]: > abgeschlossene
Ausbildung im IT-Umfeld (TU, FH mit
mindestens 1 Jahr Berufserfahrung,
HTL mit mindestens 4 Jahren
Berufserfahrung) > nachweisbare
Praxis in der Entwicklung von
Webapplikationen > Erfahrung mit
aktuellen Open Source Technologien
Stand: 07.01.2015
im Java-Umfeld: JSF, Vaadin, JEE,
Spring, Hibernate, Maven > folgendes
Wissen wäre von Vorteil: Datenbank
Know-how (SQL), Kenntnisse in
Struts, PL/SQL, JUnit, Eclipse,
Tomcat, etc. > Teamfähigkeit und
Flexibilität > Kommunikations- und
Ausdrucksstärke >
eigenverantwortlichen Arbeitsstil >
gute Deutsch- und Englischkenntnisse
Unser Angebot: > Innovation aus
Erfahrung seit 1966 > Mitarbeit in
einem dynamischen Team >
Angenehmes Arbeitsumfeld >
Vorsprung durch vernetztes
Engineering- & Informatik Know-how
> Förderung bei der beruflichen
Weiterbildung und persönlichen
Weiterentwicklung in der BEKO
Akademie sowie die aktive
Mitgestaltung der Kursangebote > Ein
marktkonformes Bruttojahresgehalt ab
EUR 40.600,00 und die Bereitschaft
zur Überzahlung, abhängig von
Qualifikation und Berufserfahrung >
Abwicklung eines langfristigen
Projektes im Raum Graz, Murtal Haben
wir Ihr Interesse geweckt? Dann
würden wir Sie gerne kennenlernen und
freuen uns auf Ihre Bewerbung (inkl.
Foto und Zeugnissen) unter Angabe
Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins
sowie Ihrer Gehaltsvorstellung! In
dieser Anzeige verwendete
personenbezogene Ausdrücke gelten
für Frauen und Männer gleichermaßen.
BEKO Engineering & Informatik AG
Sieglinde Stampf Recruiting Triester
Straße 367, 8055 Graz Tel:
+43/316/716 569-25 Mobil:
+43/676/837 50 558 E-Mail:
recruiting.graz{at}beko.at. Das
Mindestentgelt für die Stelle als JAVA
Softwarenentwickler/in beträgt
40.600,00 EUR brutto pro Jahr auf
Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6789287
Wir sind ein international tätiges
Unternehmen im High-End Bereich das
sich auf die Entwicklung und Fertigung
von optischen 3D
Oberflächenmessgeräten spezialisiert
hat. Unsere Geräte sind bei allen
großen Automobilherstellern im
Einsatz und erlauben die Erfassung der
3D Oberflächengeometrie bis hinunter
in den Submikrometerbereich. Wir sind
derzeit 80 Mitarbeiter. Unser
Unternehmen zeichnet sich durch eine
flache Hierarchie und ein tolles
Betriebsklima aus. Aktuell suchen wir
1 Softwareentwickler_in, 1
Softwareentwickler_in, . Das erwarten
wir von Ihnen: - Sehr gute C++
Kenntnisse und oder LabView
Kenntnisse; QT Kenntnisse von Vorteil
- Gute Englischkenntnisse - Gute
Mathematikkenntnisse (v.a.
Trigonometrie, Matrizen, Statistik, ..) Freude und Talent für das
Entwerfen/Programmieren von
Algorithmen und mathematischen
Problemlösungen. - Selbständiges
Arbeiten - Favorisiert: abgeschlossenes
Studium im Bereich Techn.
Mathematik, Telematik oder Informatik
- Programmierkenntnisse im Bereich
Bildverarbeitung (oder
Computergrafik) sehr von Vorteil
Arbeitszeit: Vollzeit Entlohnung: siehe
unten angeführte Angaben,
Überzahlung je nach Qualifikation und
Berufserfahrung Dienstgeber: Alicona
Imaging GmbH, Dr. Auner-Straße 21a,
8074 Raaba Bewerbung: Bewerbung:
Bitte senden Sie Ihre
Bewerbungsunterlagen an Frau Mag.
Claudia Berger,
Claudia.Berger@alicona.com. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Softwareentwickler_in beträgt 2.800,00
EUR brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6781663
Jungheinrich Systemlösungen bietet
und entwickelt innovative Lösungen
für Lagermanagement und
Lagerautomation. Als ein Unternehmen
des Jungheinrich Konzerns mit 12.000
MitarbeiterInnen sorgen wir dafür, dass
täglich Millionen von Waren aus
Logistikzentren auf dem schnellsten
Weg zu den KundInnen gelangen.
1 Datenbank-Software EntwicklerIn
, 1 Datenbank-Software EntwicklerIn ,
Sie bewegen viel. Ihre Aufgaben
umfassen die Erweiterung und
Anpassung unseres Warehouse
Management Systems und die
Weiterentwicklung unterstützender
Datenbanksysteme. Sie sind
Ansprechpartner bei allen datenbankspezifischen Fragestellungen und
beraten die Projektleitung in
Lizenzierungsfragen. Mittelfristig
übernehmen Sie die
Modulverantwortung für die
Seite 32/83
Arbeitsmark tservice
Steiermark
Datenbankanbindung und erarbeiten
und entwickeln Konzepte für BackupRecovery Lösungen. Sie können viel. Fundierte technische Ausbildung
(HTL, FH, TU) - Erfahrung in der
Entwicklung von datenbankbasierten
Softwaresystemen Kenntnisse im
Bereich Microsoft SQL-Server Grundkenntnisse im Bereich ORACLE
von Vorteil - Kenntnisse einer
objektorientierten Programmiersprache
(vorzugsweise C++ oder C#) Erfahrung im Bereich Softwaredesign
und -entwicklung - Flexibilität,
Verantwortungs- und
Qualitätsbewusstsein - hohe Lösungsund Teamorientierung Sie bekommen
viel. Es erwartet Sie ein
anspruchsvolles und spannendes
Aufgabengebiet in einem innovativen
Umfeld, ein angenehmes
Betriebsklima, kurze
Entscheidungswege, offene
Kommunikation und hohe
Teamorientierung sowie persönliche
und fachliche
Entwicklungsmöglichkeiten. Sie
bewerben sich. Sie bewerben sich mit
Foto sowie mit Angabe des möglichen
Eintrittstermins und der
Gehaltsvorstellung. Wir bieten gemäß
KV-IT ein Mindestbruttogehalt von ¤
2.227,-- sowie eine marktkonforme
Überzahlung in Abhängigkeit von
Qualifikation und Erfahrung. Sie
schicken Ihre vollständigen
Bewerbungsunterlagen per E-Mail oder
Post. Wir freuen uns auf Sie!
Jungheinrich Systemlösungen GmbH
Köglerweg 50, 8042 Graz E-Mail:
recruiting@jungheinrich.at
www.jungheinrich.at/systemloesungen.
Das Mindestentgelt für die Stelle als
Datenbank-Software EntwicklerIn
beträgt 2.227,00 EUR brutto pro Monat
auf Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6795026
IVM ist als technisch-wissenschaftlich
orientiertes Unternehmen in vielen
Sparten der Technik engagiert. Wir
bieten Dienstleistungen im Rahmen
von technischem Consulting,
Projektunterstützung,
Auftragsforschung und Entwicklung
für die österreichische Industrie.
Aufgrund unserer erfolgreichen
Expansion verstärken wir unsere
Niederlassung in Graz durch
Stand: 07.01.2015
1 Hardwaretechniker/in (DI), 1
Hardwaretechniker/in (DI), Ref.Nr.
5399.41 zum ehestmöglichen Eintritt..
Ihre Aufgaben: - Erstellen von
Testfällen sowie das Abarbeiten der
vorgegbenen Requirements für
innovative Halbleiter- und
Systemlösungen - Entwicklung von
Testsoft- und Testhardware als auch
Produktcharakterisierung - Erstellung
einer Test-Automatisierung sowie
deren Weiterentwicklung Konzeptionierung, Design, Simulation
und Verifikation von analogen und
Mischsignal-Blöcken Ihre
Qualifikationen: - Erfolgreich
abgeschlossene FH/TU im Bereich
Elektronik, Telematik (Inforamtik
Microsystemtechnik von Vorteil) Messtechnikkenntnisse und
Programmierkenntnisse in Visual
Basic, C (weitere Sprachen von
Vorteil) - Kenntnisse von
Halbleiterprozessen von Vorteil Eigenständiges und genaues Arbeiten Teamfähig mit der Motivation eigene
Verbesserungsvorschläge
durchzusetzen - Gute Deutsch- und
Englischkenntnisse Unser Angebot: Ausgewogene Work-Life Balance Langfristige Karriereplanung Ausgezeichnete individuelle
Weiterentwicklungsmöglichkeiten am
IVM Campus - Sympathisches und
kompetentes Team ... wenn für Sie
langfristige Karriereplanung,
Weiterbildung und persönliche
Entwicklung nicht nur Schlagwörter
sind, dann sind Sie bei uns richtig. Für
Ihre Bewerbung nützen Sie bitte den
Link zu unserer Online-Bewerbung
oder senden Ihre Unterlagen an:
welcome@ivm.at Herr DI (FH) Sascha
Seruga steht Ihnen für Fragen zu dieser
Ausschreibung unter der
Telefonnummer +43 (316) 406226-41
gerne zur Verfügung! IVM Technical
Consultants Wien Ges.m.b.H. St. Peter
Gürtel 10b 8042 Graz graz@ivm.at Für
einen vertraulichen Erstkontakt steht
Ihnen Frau Mag. Yvonne Paul unter der
Telefonnummer +43 316 / 406 226-40
bzw. der E-mail-Adresse paul@ivm.at
gerne zur Verfügung.. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Hardwaretechniker/in (DI) beträgt
2.190,00 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6757184
Alicona ist ein internationales
mittelständisches Unternehmen im
High-Tech Bereich. Wir entwickeln,
produzieren und vertreiben weltweit
optische 3D Messtechnik. Zur
Verstärkung unseres Research &
Development-Teams in unserer
Hauptniederlassung in Raaba suchen
wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt
1 Hardwareentwickler (m/w)
Maschinenbau/Mechatronik, 1
Hardwareentwickler (m/w)
Maschinenbau/Mechatronik, Diese
Tätigkeiten / Aufgaben erwarten Sie:
>> Entwicklung von
Hardwarekomponenten für optische 3D
Oberflächenmessgeräte >> Verfassen
von Hardware-Konzepten >>
Auslegung von Antriebs- und
Regelungskonzepten >> Erstellung von
Testplänen >> Durchführung von
Konstruktionsreviews und
Machbarkeitsstudien >> Sie bilden die
Schnittstelle zwischen Konstruktion,
Elektronik und Softwareentwicklung
Das erwarten wir von Ihnen: >>
abgeschlossene technische Ausbildung
im Bereich Maschinenbau/Mechatronik
(TU, FH) >> Fundiertes Wissen in den
Bereichen Feinmechanik, Antriebsund Regelungstechnik >> Erfahrung
mit Simulationsprogrammen und
rechnergestützten Analysemethoden
(Matlab, Simulink,.) >>
Grundkenntnisse in den Bereichen
Optik, Elektronik und Messtechnik von
Vorteil >> Gute Deutsch- und
Englischkenntnisse in Wort und Schrift
>> hohes Qualitätsbewusstsein, hohe
Professionalität sowie selbstständige
und genaue Arbeitsweise >>
Teamfähigkeit, technisches Verständnis
und Kommunikationsfähigkeit Unser
Angebot: >> Mitarbeit in einem
jungen, motivierten und engagierten
Team >> Vielseitige und
verantwortungsvolle Aufgaben in
einem anspruchsvollem Umfeld >>
Gute Entwicklungsmöglichkeiten in
einem wachsendem Unternehmen >>
Eine Vollzeitstelle mit flexiblen
Arbeitszeiten durch Gleitzeitregelung
>> Wir bieten Ihnen für die
ausgeschriebene Position eine
Entlohnung von ¤ 3.000,- brutto/Monat
(Basis Vollzeit), eine Bereitschaft zur
Überzahlung ist je nach Qualifikation
Seite 33/83
Arbeitsmark tservice
Steiermark
und Erfahrung gegeben. Haben wir Ihr
Interesse geweckt? Dann freuen wir
uns über Ihre aussagekräftige
Bewerbung per E-Mail an
claudia.berger@alicona.com Kontakt:
Alicona Imaging GmbH z.H. Mag.
Claudia Berger Dr.-Auner Strasse 21a
8074 Raaba/Graz Telefon: +43 (0) 316
403010 735
claudia.berger@alicona.com
www.alicona.com. Das Mindestentgelt
für die Stelle als Hardwareentwickler
(m/w) Maschinenbau/Mechatronik
beträgt 3.000,00 EUR brutto pro Monat
auf Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6770024
Unser Kunde ist Innovationsführer im
Bereich microcontrollerbasierter
Motorsteuerungen und Bedienelemente
für ergonomische Lösungen der
Möbelbranche. Der Schlüssel zum
Erfolg für die Entwicklung zu einer
internationalen Größe in der Branche
sind die klugen Köpfe des
Unternehmens. Zur Verstärkung des
hoch motivierten Teams wird aktuell
folgende Stelle ausgeschrieben für
GRAZ
1 IT- Systemadministrator/In, 1 ITSystemadministrator/In,
Anforderungen: Abgeschlossene
technische Ausbildung (z.B.: HTLMatura) mehrjährige Berufserfahrung
im IT-Support Erfahrung mit Windows
Server inkl. Active Directory, SAP,
Lotus Notes und Storage Systemen
wünschenswert Englisch in Wort und
Schrift Selbstständiger und
strukturierter Arbeitsstil Aufgaben:
Betreuung und Verbesserung unserer
bestehenden IT-Infrastruktur
Reibungslose IT-Unterstützung unserer
Mitarbeiter am gesamten Standort
Installation und Wartung unserer
Server und unseres Storage Systems
(emc²) Planung und Einführung neuer
Hard- und Software Administration
von User-Accounts und
Berechtigungen (insbesondere in SAP)
Weiterentwicklung von vorhandenen
Sicherheitskonzepten Betreuung
unserer SAP-Server Servicierung
unseres VPN-Netzes und Erstellung
von Netzwerk- und Systemanalysen
Installation, Wartung und das Service
unserer Clients Dokumentation,
Überwachung und Optimierung unserer
Produktivsysteme und Applikationen
Stand: 07.01.2015
Unser Kunde bietet: Eine
herausfordernde Tätigkeit in einem
dynamischen Umfeld Berufliche
Weiterentwicklung und Mitgestaltung
des Arbeitsbereiches Möglichkeit zum
Einsetzen der persönlichen Stärken und
Fähigkeiten Attraktive Vergütung Das
tatsächliche Gehalt wird je nach
Qualifikation und Berufserfahrung
vereinbart. Bei Interesse freuen wir uns
auf Ihre Online Bewerbung! Sämtliche
Unterlagen (Bewerbungsschreiben,
Lebenslauf, Zeugnisse, etc.¿) können
rasch und einfach hochgeladen werden.
Hiebler & Partner Personal- &
Projektmanagement GmbH
Technologiepark 1 A-8510 Stainz Tel.:
0043-03463-70010-210 Fax: 004303463-70010-211 Email:
office@hiebler-partner.at Web:
www.hiebler-partner.at. Das
Mindestentgelt für die Stelle als ITSystemadministrator/In beträgt
2.500,00 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6792906
NETCONOMY ist einer der führenden
Anbieter in den Bereichen eCommerce, e-Business und
webbasierte
Geschäftsprozessanwendungen. Als
langfristiger Full-Service Partner sind
wir Spezialist für die erfolgreiche
Umsetzung von MultichannelStrategien und binden den OnlineKanal nahtlos in bestehende
Unternehmensstrukturen ein. Unser
Unternehmen sucht zum sofortigen
Eintritt in Graz
1 Scrum Master (m/w), 1 Scrum
Master (m/w), Deine Aufgaben
Verantwortung für mehrere ScrumTeams (Prozess-Führung, Moderation
von Sprint-Meetings,
Vorausschauendes und zeitnahes Lösen
von Impediments) Intensive
Zusammenarbeit mit dem Product
Owner und dem Development Team
für die erfolgreiche Erreichung von
Sprint-Zielen Inhalte und Werte von
Scrum und der agilen Prinzipien
innerhalb der Organisation vertreten
Scrum-Coaching von MitarbeiterInnen
Dein Profil Praktische Erfahrung als
Scrum Master bzw. Führungserfahrung
in der Softwareentwicklung
Kommunikationsstärke und
Durchsetzungsvermögen sowie Sinn
für Gruppendynamik Thematisieren
von (potentiellen) Konflikten in den
Scrum-Teams und Unterstützung bei
der Lösungsfindung Begeisterung für
Scrum und agile
Softwareentwicklungsmethoden
allgemein Scrum-MasterZertifizierung von Vorteil Unser
Angebot Ein einmaliger Team-Spirit,
ein echtes Miteinander, ein positives,
lässiges und offenes Arbeitsklima mit
flachen Hierarchien und kurzen
Kommunikationswegen Die
Zusammenarbeit mit hochqualifizierten
Kolleginnen und Kollegen Die
Verwendung modernster Technologie
am Puls der Zeit und im Rahmen eines
professionellen, agilen
Entwicklungsprozesses (SCRUM)
Eine hohe zeitliche Flexibilität
hinsichtlich der eigenen
Arbeitsgestaltung Ein zentraler
Standort in den Städten Graz und Wien
mit attraktiver Infrastruktur und sehr
guter Erreichbarkeit mit öffentlichen
Verkehrsmitteln Die Mitgestaltung der
Zukunft eines dynamischen
Unternehmens, das konstant in großen
Schritten wächst. Hinweis gemäß §9
Abs. 2 GlBG: Das MindestGrundgehalt laut IT-KV beträgt ¤
2.227,00 / Monat bei
Vollzeitbeschäftigung. Das tatsächliche
Gehalt ergibt sich durch eine
Einstufung in Abhängigkeit von Ihrer
Ausbildung, Qualifikation und
Erfahrung, und beinhaltet zusätzlich
eine Überzahlung sowie einen
variablen Bonus. LOG IN und
BECOME PART OF US und schicke
uns dein Profil inkl. Foto an
career@netconomy.net Wir freuen uns
auf dich! NETCONOMY Software &
Consulting GmbH z. H. Frau Mag.
Doris Diethart Hilmgasse 4 A-8010
Graz. Das Mindestentgelt für die Stelle
als Scrum Master (m/w) beträgt
2.227,00 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6719096
NETCONOMY ist einer der führenden
Anbieter in den Bereichen eCommerce, e-Business und
webbasierte
Geschäftsprozessanwendungen. Als
langfristiger Full-Service Partner sind
wir Spezialist für die erfolgreiche
Umsetzung von MultichannelStrategien und binden den OnlineSeite 34/83
Arbeitsmark tservice
Steiermark
Kanal nahtlos in bestehende
Unternehmensstrukturen ein. Unser
Unternehmen sucht zum sofortigen
Eintritt in Graz
1 Operations Project Analyst (m/w) ,
1 Operations Project Analyst (m/w) ,
Deine Aufgaben Laufendes Projekt
Tracking auf Unternehmensebene
hinsichtlich Termin, Fortschritt,
Qualität und Wirtschaftlichkeit
(Einsatz von Ressourcen,
Konsolidierung von
Detailterminplänen, Sprintplanungen,
etc.). Auswertung von Daten und
Aufbereitung von Dokumentationen
Administration unserer internen
Atlassian Tools: Verwaltung, Pflege
sowie Erweiterung und
Weiterentwicklung Unterstützung
unserer Projekt-Teams bei der
effizienten Nutzung von Jira und
Confluence Mitarbeit bei der
unternehmensweiten Prozessanalyse
und im Workflowmanagement
Unterstützung in der Projekt- und
Ressourcenplanung Dein Profil Ein
laufendes oder abgeschlossenes ITStudium (TU, FH) oder eine
vergleichbare Ausbildung Nach
Möglichkeit bereits Erfahrung mit
Atlassian Tools und agiler
Softwareentwicklung bzw. SCRUM
Betriebswirtschaftliche Kenntnisse und
erste Projektmanagement-Erfahrung
von Vorteil Eine ausgeprägte Stärke
im Umgang mit Daten Team- und
Kooperationsfähigkeit sowie eine
genaue und selbstständige Arbeitsweise
Streben nach Qualität und
kontinuierlicher Verbesserung Gute
Deutsch- und Englischkenntnisse Unser
Angebot Ein einmaliger Team-Spirit,
ein echtes Miteinander, ein positives,
lässiges und offenes Arbeitsklima mit
flachen Hierarchien und kurzen
Kommunikationswegen Die
Zusammenarbeit mit hochqualifizierten
Kolleginnen und Kollegen Die
Verwendung modernster Technologie
am Puls der Zeit und im Rahmen eines
professionellen, agilen
Entwicklungsprozesses (SCRUM)
Eine hohe zeitliche Flexibilität
hinsichtlich der eigenen
Arbeitsgestaltung Ein zentraler
Standort in der Stadt Graz mit
attraktiver Infrastruktur und sehr guter
Erreichbarkeit mit öffentlichen
Verkehrsmitteln Die Förderung deiner
Stand: 07.01.2015
persönlicher und fachlichen
Weiterentwicklung (eigene Netcademy,
internationale Konferenzen, Inhouse
Trainings, externe Seminare, etc.) Die
Mitgestaltung der Zukunft eines
dynamischen Unternehmens, das
konstant in großen Schritten wächst
Hinweis gemäß §9 Abs. 2 GlBG: Das
Mindest-Grundgehalt laut IT-KV
beträgt ¤ 2.227,00 / Monat bei
Vollzeitbeschäftigung. Das tatsächliche
Gehalt ergibt sich durch eine
Einstufung in Abhängigkeit von Ihrer
Ausbildung, Qualifikation und
Erfahrung, und beinhaltet zusätzlich
eine Überzahlung sowie einen
variablen Bonus. LOG IN und
BECOME PART OF US und schicke
uns dein Profil inkl. Foto an
career@netconomy.net Wir freuen uns
auf dich! NETCONOMY Software &
Consulting GmbH z. H. Frau Mag.
Doris Diethart Hilmgasse 4 A-8010
Graz. Das Mindestentgelt für die Stelle
als Operations Project Analyst (m/w)
beträgt 2.227,00 EUR brutto pro Monat
auf Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6720355
NETCONOMY ist einer der führenden
Anbieter in den Bereichen ECommerce und E-Business im D-ACH-Raum. Wir sind Spezialist fur die
erfolgreiche Umsetzung von
Multichannel-Strategien und binden die
Online-Kanale unserer namhaften
KundInnen nahtlos in bestehende
Unternehmensstrukturen ein. Derzeit
beschäftigen wir rund 140
MitarbeiterInnen an den Standorten
Graz, Wien, Zürich, Düsseldorf und
München. Wir wachsen konstant in
großen Schritten weiter und suchen zur
Verstärkung unserer Teams in Graz
1 Product Owner m/w
(Projektleiter/in) für WebApplikationen, 1 Product Owner m/w
(Projektleiter/in) für WebApplikationen, Deine Aufgaben
Entwickeln einer gemeinsamen
Projekt-Vision mit dem Kunden/der
Kundin Aktives Management der
KundInnenprojekte Identifikation und
Nutzung von Potentialen bei
BestandskundInnen Erfassen und
Beschreiben der konkreten
Anforderungen (User Stories), Führen
des Product Backlogs Führen und
Beraten des Kunden/der Kundin
Gewährleistung der Erreichung des
KundInnennutzens und der
Umsetzungsqualität Aktives Leben der
Product Owner-Rolle im SCRUM
Prozess Sicherstellung der
wirtschaftlichen und technologischen
Nachhaltigkeit Dein Profil Eine
laufende oder abgeschlossene
technische Ausbildung mit
informatischem Schwerpunkt (TU, FH
oder vergleichbarer Abschluss)
Erfahrung in der Führung von IT-WebProjekten, idealerweise im mobile
(Web) Applikationen, e-Commerce /
Multichannel, Product Management
oder Content Management SCRUMKenntnisse bzw. idealerweise
praktische Erfahrungen mit SCRUM
sind von Vorteil Hohes
Qualitätsbewusstsein Eine offene,
kommunikative, ausgeglichene
Persönlichkeit Dass du KundInnen und
Team mit Kompetenz, Herz und
Humor führen kannst Unser Angebot
Ein einmaliger Team-Spirit, ein echtes
Miteinander, ein positives, lässiges und
offenes Arbeitsklima mit flachen
Hierarchien und kurzen
Kommunikationswegen Die Chance,
innovative Projekte bei großen und
prominenten KundInnen in Österreich,
in der Schweiz und in Deutschland
mitzugestalten Die Zusammenarbeit
mit hochqualifizierten Kolleginnen und
Kollegen Die Verwendung modernster
Technologie am Puls der Zeit und im
Rahmen eines professionellen, agilen
Entwicklungsprozesses (SCRUM)
Eine sehr hohe zeitliche Flexibilität
hinsichtlich der eigenen
Arbeitsgestaltung Ein zentraler
Standort in den Städten Graz und Wien
mit attraktiver Infrastruktur und sehr
guter Erreichbarkeit mit öffentlichen
Verkehrsmitteln Die Förderung deiner
persönlicher und fachlichen
Weiterentwicklung (eigene Netcademy,
internationale Konferenzen, Inhouse
Trainings, externe Seminare, etc.)
Hinweis gemaß §9 Abs. 2 GlBG: Das
Mindest-Grundgehalt laut IT-KV
beträgt Euro 2.779,00 / Monat bei
Vollzeitbeschäftigung. Das tatsächliche
Gehalt ergibt sich durch eine
Einstufung in Abhängigkeit von deiner
Ausbildung, Qualifikation und
Erfahrung, und beinhaltet zusätzlich
eine Überzahlung sowie einen
variablen Bonus. LOG IN und
Seite 35/83
Arbeitsmark tservice
Steiermark
BECOME PART OF US und schicke
uns dein Profil inkl. Foto an
career@netconomy.net oder informiere
dich online unter
www.netconomy.net/jobs über weitere
aktuelle Jobangebote. Wir freuen uns
auf dich! NETCONOMY Software &
Consulting GmbH z.H. Frau Mag.
Doris Diethart Hilmgasse 4 A-8010
Graz. Das Mindestentgelt für die Stelle
als Product Owner m/w
(Projektleiter/in) für WebApplikationen beträgt 2.779,00 EUR
brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6752264
Seit 1984 hat sich das Grazer
Unternehmen von einem kleinen Team
aus Programmierern zu einem weltweit
agierenden Softwareanbieter im
internationalen Treasury- und
Risikomanagement entwickelt. Reval
betreibt ein Entwicklungs- und
Supportzentrum in Graz. Über
Vertriebs- und Projektbüros in
Deutschland und Österreich wird der
deutschsprachige Raum
flächendeckend betreut. Neben seinem
Hauptsitz in der 5th Avenue in New
York ist Reval durch Niederlassungen
in allen bedeutenden
Wirtschaftsregionen der Welt vertreten.
Zur Erweiterung unseres Teams stellen
wir ein:
1 Software Engineer (m./w.), 1
Software Engineer (m./w.), Als
Software Engineer (m/w) sind Sie als
Teil des Entwicklungsteams für die
technische Weiterentwicklung unserer
Finanz-Treasury-Software
verantwortlich und arbeiten gemeinsam
mit dem Product Management und dem
Quality Assurance an der Umsetzung
von Kunden- und Marktanforderungen.
Ihre Aufgaben: O Mitwirken im
gesamten Software Development Life
Cycle, vom Design bis hin zur Testung
O Umsetzung von technischen
Weiterentwicklungen und
finanzmathematischen
Aufgabenstellungen in unseren
Softwarelösungen O Analyse von
Problemstellungen O
Softwareerweiterungen in C und in
Java O Zusammenarbeit mit dem
Product Management und dem Quality
Assurance als agiles Software
Development Team O Unterstützung in
der Dokumentation O
Stand: 07.01.2015
Qualitätssicherung von
Arbeitsergebnissen Unsere
Anforderungen: O HTL/FH/TUAbschluss oder gleichwertige
Ausbildung O Berufserfahrung bzw.
fundierte Kenntnisse im Bereich
Software Engineering mit Java EE,
Webservices und/oder C O Kenntnisse
in C++ (im Bereich MFC) sowie
JavaScript und HTML O Kenntnisse in
Oracle und MS SQL Server
Datenbanken O Gute
Englischkenntnisse in Wort und Schrift
O Verständnis für
Kundenanforderungen O Interesse an
Abläufen im Finanzbereich von großen
Konzernen O Strukturierte
Arbeitsweise und gutes
Abstraktionsvermögen O Hohe
Lernbereitschaft O Zielorientierte,
eigenverantwortliche und proaktive
Arbeitsweise Wir bieten Ihnen: O
Gleitzeit, Sozialleistungen,
ausgezeichnetes Betriebsklima O
Offene Ohren für gute Ideen und
kreative Konzepte O Interessantes und
abwechslungsreiches Aufgabengebiet
O Internationale Karrierechancen in
einem aufstrebenden Unternehmen
Bewerbungen: Ihre online-Bewerbung
erstellen Sie bitte auf www.reval.com.
Das Mindestentgelt für die Stelle als
Software Engineer (m./w.) beträgt
2.173,00 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6655535
Sie interessieren sich für spannende
Projekte? In den unterschiedlichsten
Bereichen? Dann sind Sie bei
FERCHAU richtig. Unseren namhaften
Kunden bieten wir individuelle
Lösungen für neue technische
Herausforderungen. Ihnen eröffnen wir
die Möglichkeit, Ihre Fähigkeiten
endlich in der Praxis einzusetzen.
Überzeugen Sie uns mit Ihrem Talent als
1 Softwareentwickler (m/w) .NET
oder Java, 1 Softwareentwickler (m/w)
.NET oder Java, - Großraum Graz.
Innovativ und verantwortungsvoll Ihre Aufgaben sind herausfordernd:
Entwicklung von Softwarelösungen
Einarbeitung in bestehende
Softwareapplikationen
Konzeptrealisierung und Umsetzung
von Softwareprojekten Analyse von
Fehlersituationen und Fehlerbehebung
im Rahmen von Produktänderungen
Dokumentation von erstellten
Softwarekomponenten Pflege und
Wartung der implementierten Software
Maßgeschneidert und flexibel - Ihre
Aussichten sind hervorragend.
Förderung fachspezifischer Kompetenz
Unbefristeter Dienstvertrag Sie sind
kompetent und vielseitig - Ihre
Qualifikation ist überzeugend.
Erfolgreich abgeschlossenes Studium
der Fachrichtung Informatik
beziehungsweise vergleichbarer
Fachrichtung oder HTL-Ausbildung
mit entsprechender Berufserfahrung
Erste Berufserfahrung in der
Durchführung von Softwareprojekten
Kenntnisse in Java oder .NET Weitere
Programmiersprachen wie C, C++ oder
C# von Vorteil Analytisches
Denkvermögen Gute
Englischkenntnisse in Wort und Schrift
Für diese Position beträgt das
Jahresbruttogehalt mindestens EUR
37.000. Wir bieten eine marktkonforme
Überzahlung abhängig von
Ausbildung, beruflicher Qualifikation
und Erfahrung. Sie sehen Ihre Zukunft
in spannenden Projekten? Dann freuen
wir uns auf Ihre Bewerbung - gerne
online unter der Kennziffer FAT1429714-LZ bei Herrn M.A. Bernd Hold.
Denn was für unsere Kunden gilt, gilt
für Sie schon lange: Wir entwickeln Sie
weiter. FERCHAU Engineering
Austria GmbH Niederlassung Linz
Herr M.A. Bernd Hold Fon +43 732
781222 Hafenstraße 2 a 4020 Linz
linz@ferchau.at www.ferchau.at. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Softwareentwickler (m/w) .NET oder
Java beträgt 37.000,00 EUR brutto pro
Jahr auf Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6752525
Technische Herausforderungen in
Industrie-Projekten. Ein Unternehmen,
das die Verantwortung für seine
MitarbeiterInnen ernst nimmt. Das
finden Sie als Technical Consultant bei
IVM. Gerade in der HalbleiterIndustrie ist die Weiterentwicklung von
Software sowie deren Prozesse für
erfolgreiche Projekte ausschlaggebend.
Deshalb erweitern wir unser Team in
Graz durch
1 SoftwaretestingenieurIn, 1
SoftwaretestingenieurIn, Ref.Nr:
5405.41 zum ehestmöglichen Eintritt.
Seite 36/83
Arbeitsmark tservice
Steiermark
Ihre Aufgaben: Tätigkeiten im Bereich
der Software Architektur unter
Absprache des Entwicklungsteams
Erstellen von Testplänen und dokumentation sowie das Abarbeiten
der gegebenen Anforderungen
Eigenständige und kreative
Testabfragen für Produkte welche für
die Serienproduktion in Frage kommen
Implementierung und Durchführung
von Softwaretests für die
Software/Firmware von NFC Geräten
Beitrag zur Projektplanung wie
Aufwandsschätzung, usw.
Anforderungen: Abgeschlossene
TU/UNI/FH im Bereich Informatik,
Elektrotechnik Gute Kenntnisse in C#
Programmierung sowie die Nutzung
von Entwurfsmustern
(Programmierkenntnisse in C/C++,
Assembler, Java und für Embedded
Microcontroller ) Kenntnisse im
Bereich RFID mit Vertiefung in z.B.
NFC Erfahrungen in der
Softwareentwicklung sowie für Test
Methoden und das Verständins für
Mixed Signal Tests Spezifikation und
Dokumentation unter Berücksichtung
der Sicherheits-Zertifizierungen in
Englisch Unser Angebot:
Ausgewogene Work-Life Balance
Langfristige Karriereplanung
Ausgezeichnete individuelle
Weiterentwicklungsmöglichkeiten am
IVM Campus Abwechslung aufgrund
der Branchenvielfalt ... wenn für Sie
langfristige Karriereplanung,
Weiterbildung und persönliche
Entwicklung nicht nur Schlagwörter
sind, dann sind Sie bei uns richtig. Herr
DI (FH) Sascha Seruga steht Ihnen für
Fragen zu dieser Ausschreibung unter
der Telefonnummer +43 (316) 40622641 gerne zur Verfügung! Ihre
Unterlagen senden Sie bitte an:
welcome@ivm.at IVM Technical
Consultants Wien Ges.m.b.H. St.
Petergürtel 10b 8042 Graz
www.ivm.at. Das Mindestentgelt für
die Stelle als SoftwaretestingenieurIn
beträgt 2.190,00 EUR brutto pro Monat
auf Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6757173
Technische Herausforderungen in
Industrie-Projekten. Ein Unternehmen,
das die Verantwortung für seine
MitarbeiterInnen ernst nimmt. Das
finden Sie als Technical Consultant bei
Stand: 07.01.2015
IVM. Um Kundenanforderungen im
Bereich Prüfstands-Software gerecht zu
werden, suchen wir zur Erweiterung
unseres Teams in Graz
1 Softwaretester - Quality Engineer
m/w, 1 Softwaretester - Quality
Engineer m/w, Ref.Nr. 5348.15 zum
ehestmöglichen Eintritt. Ihre Aufgaben:
Spezifikation und Implementierung von
Software Testfällen Koordination von
Testumfängen in
Entwicklungsprojekten Erstellung von
Verifikationsberichten /
Dokumentationen Kontinuierliche
Verbesserung der
Verifikationsmethoden und
Durchführung von Reviews Betreuung
von verteilten Entwicklungsteams Ihre
Qualifikationen: Abgeschlossene
technische Ausbildung im Bereich
Informatik Grundkenntnisse in der
Programmiersprache C++, C# und
Datenbankkenntnisse SQL Erfahrung
im Bereich Softwaretest
(automatisiertes Testen, Black/White
Box Testing, Reviews, Code Coverage
Analysen) Kenntnisse von Microsoft
Team Foundation Server /
Buildmangement oder auch
Erfahrungen mit Microsoft Test
Manager, etc. Strukturierte
Arbeitsweise und analytisches
Denkvermögen Gute Deutsch- und
Englischkenntnisse Test
Zertifizierungen (ISTQB) von Vorteil
Unser Angebot: Langfristige
Karrierplanung Ausgezeichnete
individuelle
Weiterentwicklungsmöglichkeiten im
IVM Campus Interessierte und
herausfordernde Tätigkeit in einem
international erfolgreichen
Unternehmen Nehmen Sie die
Herausforderung an und gestalten wir
eine gemeinsame Zukunft! Frau Mag.a
Yvonne Paul steht Ihnen für Fragen zu
dieser Ausschreibung unter der
Telefonnummer 0316/406226-40 gerne
zur Verfügung. Ihre Unterlagen senden
Sie bitte an: welcome@ivm.at IVM
Technical Consultants Wien
Ges.m.b.H. St. Petergürtel 10b 8042
Graz graz@ivm.at. Das Mindestentgelt
für die Stelle als Softwaretester Quality Engineer m/w beträgt 2.480,00
EUR brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6759651
BEKO ist Österreichs führender
Anbieter technischer Dienstleistungen.
Mit dem vernetzten Wissen von über
700 Spezialisten entwickeln wir neue
Produkte, effiziente Prozesse und
smarte Dienstleistungen für Kunden
aller Branchen und Größen. Wir
suchen:
1 Softwaretester/in (DI), 1
Softwaretester/in (DI), . Ihr
Aufgabengebiet: > Konzeption und
Durchführung von Testzyklen im
Softwareumfeld > Laufende
Dokumentation sowie Verantwortung
für das Testequipment >
Qualitätssicherung und -verbesserung
von Softwarelösungen im Retailbereich
Ihr Profil [Qualifikation / Kenntnisse]:
> abgeschlossene technische
Ausbildung (HTL/FH) > Versiert in
Softwaretests im KassensystemUmfeld > Erfahrung in C++ und Java
von Vorteil > Erfahrung mit
Datenbanken > Sicherer Umgang mit
Linux- und Unix > Teamfähigkeit >
Selbstständigkeit > Belastbarkeit >
zeitliche Flexibilität sowie hohe
Einsatz- und Lernbereitschaft >
Lösungsorientiert Unser Angebot: >
Innovation aus Erfahrung seit 1966 >
Mitarbeit in einem dynamischen Team
> Angenehmes Arbeitsumfeld >
Vorsprung durch vernetztes
Engineering- & Informatik Know-how
> Förderung bei der beruflichen
Weiterbildung und persönlichen
Weiterentwicklung in der BEKO
Akademie sowie die aktive
Mitgestaltung der Kursangebote > Ein
marktkonformes Bruttojahresgehalt ab
EUR 31.200,00 und die Bereitschaft
zur Überzahlung, abhängig von
Qualifikation und Berufserfahrung >
Abwicklung eines langfristigen
Projektes im Raum Graz Haben wir Ihr
Interesse geweckt? Dann würden wir
Sie gerne kennenlernen und freuen uns
auf Ihre Bewerbung (inkl. Foto und
Zeugnissen) unter Angabe Ihres
frühestmöglichen Eintrittstermins
sowie Ihrer Gehaltsvorstellung! In
dieser Anzeige verwendete
personenbezogene Ausdrücke gelten
für Frauen und Männer gleichermaßen.
BEKO Engineering & Informatik AG
Sieglinde Stampf Recruiting Triester
Straße 367, 8055 Graz Tel:
+43/316/716 569-25 Mobil:
+43/676/837 50 558 E-Mail:
Seite 37/83
Arbeitsmark tservice
Steiermark
recruiting.graz{at}beko.at. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Softwaretester/in (DI) beträgt
31.200,00 EUR brutto pro Jahr auf
Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6789021
BEKO ist Österreichs führender
Anbieter technischer Dienstleistungen.
Mit dem vernetzten Wissen von über
700 Spezialisten entwickeln wir neue
Produkte, effiziente Prozesse und
smarte Dienstleistungen für Kunden
aller Branchen und Größen. Wir
suchen:
1 Softwaretester/in (DI) oder
Softwaretester/in (Ing), 1
Softwaretester/in (DI) oder
Softwaretester/in (Ing), . Ihr
Aufgabengebiet: > Erstellen von HIL
Tests zwischen ECU und Getriebe >
Implementierung der Testfälle >
Wartung des Testsystems > Wartung /
Erweiterung des Testframeworks Ihr
Profil [Qualifikation / Kenntnisse]: >
Abschluss einer einschlägigen HTL,
UNI oder FH > CANape, CANalyze >
Erfahrung im Erstellen von
automatisierten Tests (HIL) >
Mehrjährige Berufserfahrung > Gute
Kenntnisse in der Elektronik >
Englisch fließend in Wort und Schrift
Unser Angebot: > Innovation aus
Erfahrung seit 1966 > Mitarbeit in
einem dynamischen Team >
Angenehmes Arbeitsumfeld >
Vorsprung durch vernetztes
Engineering- & Informatik Know-how
> Förderung bei der beruflichen
Weiterbildung und persönlichen
Weiterentwicklung in der BEKO
Akademie sowie die aktive
Mitgestaltung der Kursangebote > Ein
marktkonformes Bruttojahresgehalt ab
EUR 39.200,00 und die Bereitschaft
zur Überzahlung, abhängig von
Qualifikation und Berufserfahrung >
Abwicklung eines langfristigen
Projektes im Raum Graz Haben wir Ihr
Interesse geweckt? Dann würden wir
Sie gerne kennenlernen und freuen uns
auf Ihre Bewerbung (inkl. Foto und
Zeugnissen) unter Angabe Ihres
frühestmöglichen Eintrittstermins
sowie Ihrer Gehaltsvorstellung! In
dieser Anzeige verwendete
personenbezogene Ausdrücke gelten
für Frauen und Männer gleichermaßen.
BEKO Engineering & Informatik AG
Stand: 07.01.2015
Sieglinde Stampf Recruiting Triester
Straße 367, 8055 Graz Tel:
+43/316/716 569-25 Mobil:
+43/676/837 50 558 E-Mail:
recruiting.graz{at}beko.at. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Softwaretester/in (DI) beträgt
39.200,00 EUR brutto pro Jahr auf
Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6789157
Die ISG Managing Partner GmbH ist
auf verschiedene Branchen und
Methoden spezialisiert und erbringt als
Partner der global agierenden ISGGruppe besondere Leistungen im
Rahmen anspruchsvoller RecruitmentProjekte. Im Rahmen unserer Tätigkeit
suchen wir für unseren Kunden zur
Verstärkung des Teams:
1 C Programmierer
Automatisierungstechnik (m/w), 1 C
Programmierer
Automatisierungstechnik (m/w), Unser
Kunde ist ein international renomiertes
Unternehmen im Bereich
Automatisierungstechnik.
DIENSTORT: Graz IHRE
AUFGABEN: Projektbezogene
Softwareentwicklung im Team
Programmierung von Schnittstellen
Sicherstellen der Qualität der Software
Durchführung von Tests und
Dokumentation IHR PROFIL: HTLoder TU-Abschluss bzw. entsprechende
Berufserfahrung Erfahrung in der
Softwareentwicklung mit C
Kenntnisse der
Automatisierungstechnik von Vorteil
Lösungs- und teamorientierte
Persönlichkeit Gute Deutsch- und
Englischkenntnisse IHRE
PERSPEKTIVEN: Interessante,
eigenverantwortungsvolle Aufgabe
Eine langfristige Arbeitsstelle in einem
stabilen Unternehmen Angenehmes
Arbeitsklima in einem dynamischen
Team Diese Position ist mit einem
Gehalt ab ¤ 2.700 brutto/Monat (14
Monatsgehälter/Jahr) dotiert. Abhängig
von Qualifikation und Erfahrung wird
eine marktkonforme Überzahlung
geboten. Interessiert an dieser
Herausforderung? Dann senden Sie uns
bitte Ihre Unterlagen (unter Angabe
von Sperrvermerken) inkl. Foto an
unser ISG-Karriereportal unter Angabe
der Kennnummer 56180. Besuchen Sie
uns auf career.isg.com - hier finden Sie
täglich neue Jobangebote. ISG
Personalmanagement GmbH A-8020
Graz, Defreggergasse 5 Andreas
Tauber, M: +43 664 505 30 05 eMail:
bewerbung.tauber@isg.com. Das
Mindestentgelt für die Stelle als C
Programmierer
Automatisierungstechnik (m/w) beträgt
2.700,00 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6789309
Die ANDRITZ-GRUPPE ist einer der
weltweit führenden Lieferanten von
Anlagen, Ausrüstungen und
Serviceleistungen für
Wasserkraftwerke, die Zellstoff- und
Papierindustrie, die Metall
verarbeitende Industrie und
Stahlindustrie sowie die kommunale
und industrielle Fest-Flüssig-Trennung.
Der Hauptsitz des börsennotierten
internationalen Technologiekonzerns,
der rund 24.100 Mitarbeiterinnen und
Mitarbeiter beschäftigt, befindet sich in
Graz, Österreich. ANDRITZ verfügt
über mehr als 250 Produktionsstätten
sowie Service- und
Vertriebsgesellschaften auf der ganzen
Welt. Die ANDRITZ-GRUPPE zählt in
allen ihren vier Geschäftsbereichen zu
den Weltmarktführern. Diese Position
zu festigen und weiter auszubauen
gehört zu den übergeordneten
strategischen Zielen. Gleichzeitig soll
die Fortsetzung des langfristigen,
profitablen Wachstums sichergestellt
werden. Für unsere Abteilung
INFORMATION AND BUSINESS
SERVICES suchen wir für unsere
Standorte in ÖSTERREICH (Wien,
Graz)
1 SAP Senior Consultant Logistik, 1
SAP Senior Consultant Logistik,
Manufacturing (m/w), . Your
responsibility Definition, Ausarbeitung
und Begleitung von SAP
Entwicklungsprojekten SAP
Customizing Change-RequestKoordination und Dokumentation 2nd
level User Support Mitarbeit bei
internationalen Rollout-Projekten
inklusive der Datenvorbereitung Your
qualification Abschluss HTL oder FH
(mit IT Bezug) Umfassende
Modulkenntnisse SAP MM, PP, mit
integrativem Verständnis der jeweils
angrenzenden Module
Modulkenntnisse LE (WM + Versand/
Seite 38/83
Arbeitsmark tservice
Steiermark
Transport) und PM sind
wünschenswert SAP Customizing
Erfahrung, idealerweise
Programmierung/ABAP
Grundkenntnisse Erfahrung in der
Implementierung von SAP
Idealerweise Prozesswissen im Bereich
Logistik (Maschinen- und Anlagenbau)
Verhandlungssichere
Englischkenntnisse Reisebereitschaft
Belastbarkeit, Flexibilität und
Einsatzbereitschaft Selbständige
Arbeitsweise mit praxisnahem Bezug
Offer / Application Wir bieten nach
intensiver Einschulung sehr
selbstständige und abwechslungsreiche
Aufgaben an. Für diese Position gilt ein
kollektivvertragliches Mindestgehalt
von brutto EUR 2.946,77 / Monat. Je
nach fachlicher Qualifikation und
einschlägiger Berufserfahrung wird
eine Überzahlung vereinbart.
Entwicklungsmöglichkeiten im
Rahmen unseres weltweit agierenden
Unternehmens stehen Ihnen offen. Bitte
bewerben Sie sich
AUSSCHLIESSLICH über unser
Online-Bewerbungstool auf unserer
Homepage:
www.andritz.com/careers.htm Sie
haben dort die Möglichkeit Ihre
Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf,
Schul- und Studienzeugnisse,
Dienstzeugnisse, Foto) hochzuladen.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
ACHTUNG: WIR MACHEN
DARAUF AUFMERKSAM, DASS
TELEFONISCHE ANFRAGEN VON
BEWERBER/INNEN,
ARBEITSKRÄFTEÜBERLASSERN,
PERSONALVERMITTLERN USW.
NICHT ERWÜNSCHT SIND UND
NICHT BEARBEITET WERDEN..
Das Mindestentgelt für die Stelle als
SAP Senior Consultant Logistik,
Manufacturing (m/w) beträgt 2.946,77
EUR brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6781857
Die ANDRITZ-GRUPPE ist einer der
weltweit führenden Lieferanten von
Anlagen, Ausrüstungen und
Serviceleistungen für
Wasserkraftwerke, die Zellstoff- und
Papierindustrie, die Metall
verarbeitende Industrie und
Stahlindustrie sowie die kommunale
und industrielle Fest-Flüssig-Trennung.
Der Hauptsitz des börsennotierten
Stand: 07.01.2015
internationalen Technologiekonzerns,
der rund 24.100 Mitarbeiterinnen und
Mitarbeiter beschäftigt, befindet sich in
Graz, Österreich. ANDRITZ verfügt
über mehr als 250 Produktionsstätten
sowie Service- und
Vertriebsgesellschaften auf der ganzen
Welt. Die ANDRITZ-GRUPPE zählt in
allen ihren vier Geschäftsbereichen zu
den Weltmarktführern. Diese Position
zu festigen und weiter auszubauen
gehört zu den übergeordneten
strategischen Zielen. Gleichzeitig soll
die Fortsetzung des langfristigen,
profitablen Wachstums sichergestellt
werden. Für unsere Abteilung
APPLICATION SERVICE BUSINESS
am Standort GRAZ suchen wir
1 SAP Consultant (m/w) für
Systemintegrationen, 1 SAP
Consultant (m/w) für
Systemintegrationen, . Your
responsibility Durchführung und
Überwachung von SAP System- und
Prozessintegrationen sowie SAP Basis
Diensten Umsetzung von Projekten
Erstellung, Durchführung und
Dokumentation von Test-Cases
Planung, Installation, Konfiguration,
Administration und Pflege von ITSystemen Regelmäßiger Kontakt zu
IT-Providern Your qualification
Fundierte Ausbildung als SWEntwickler/in oder abgeschlossenes
Studium im Bereich Informatik
Erfahrung in der Arbeit mit
toolgestützter Systemintegration und in
der IT-Administration Kenntnisse in
den Bereichen SAP Netweaver XI/PI,
ABAP und PL/SQL
Verhandlungssichere
Englischkenntnisse in Wort und Schrift
Reisebereitschaft Belastbarkeit,
Flexibilität und Einsatzbereitschaft
Selbständige Arbeitsweise mit
praxisnahem Bezug Offer / Application
Wir bieten nach intensiver Einschulung
sehr selbstständige und
abwechslungsreiche Aufgaben an. Für
diese Position gilt ein
kollektivvertragliches Mindestgehalt
von brutto EUR 2.946,77 / Monat. Je
nach fachlicher Qualifikation und
einschlägiger Berufserfahrung wird
eine Überzahlung vereinbart.
Entwicklungsmöglichkeiten im
Rahmen unseres weltweit agierenden
Unternehmens stehen Ihnen offen. Bitte
bewerben Sie sich
AUSSCHLIESSLICH über unser
Online-Bewerbungstool auf unserer
Homepage:
www.andritz.com/careers.htm Sie
haben dort die Möglichkeit Ihre
Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf,
Schul- und Studienzeugnisse,
Dienstzeugnisse, Foto) hochzuladen.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
ACHTUNG: WIR MACHEN
DARAUF AUFMERKSAM, DASS
TELEFONISCHE ANFRAGEN VON
BEWERBER/INNEN,
ARBEITSKRÄFTEÜBERLASSERN,
PERSONALVERMITTLERN USW.
NICHT ERWÜNSCHT SIND UND
NICHT BEARBEITET WERDEN..
Das Mindestentgelt für die Stelle als
SAP Consultant (m/w) für
Systemintegrationen beträgt 2.946,77
EUR brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6781844
Die Michael Pachleitner Group mit
Hauptsitz in Graz/Österreich und
internationalen Niederlassungen
beschäftigt sich seit 50 Jahren mit dem
Design, der Produktion und dem
Vertrieb von optischen Waren. Und
obwohl die Gruppe mittlerweile
internationale Bedeutung hat und eine
Vielzahl an Geschäftsfeldern bedient,
agiert sie nach wie vor vollkommen
unabhängig und flexibel. Für unser
Headquarters in Graz suchen wir
1 1 IT AdministratorIn, 1 1 IT
AdministratorIn, (Vollzeit)
AUFGABEN First/second Level
Support (Bearbeitung von Tickets)
Administration unserer
Serverlandschaft auf Basis
VMWare/Windows Administration
unserer Datenbanksysteme Betreuung
der Netzwerk-Infrastruktur Betreuung
und Umsetzung von Projekten im
Bereich der Infrastruktur Behebung
von Störungen ANFORDERUNG
Abgeschlossene technische Ausbildung
(HTL, FH, TU) Erste Berufserfahrung
von Vorteil, aber nicht Voraussetzung
Strukturierte Denkweise und
strukturiertes Vorgehen Starke
Serviceorientierung
Kundenorientiertes Denken Hohe
Eigenverantwortung und Interesse an
operativer technischer Tätigkeit Es
erwarten Sie herausfordernde
Aufgabenstellungen in einem
teamorientierten und dynamischen
Seite 39/83
Arbeitsmark tservice
Steiermark
Umfeld, sowie viele Möglichkeiten zur
aktiven Mitgestaltung. Haben wir Ihr
Interesse geweckt? Dann freuen wir
uns auf Ihre schriftliche Bewerbung.
Senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen
bitte an: hr@michael-pachleitnergroup.com Michael Pachleitner Group
z.H. Kerstin Kert Liebenauer Tangente
4, 8041 Graz Tel.: +43.51720
www.michael-pachleitner-group.com.
Das Mindestentgelt für die Stelle als 1
IT AdministratorIn beträgt 1.450,00
EUR brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6790561
CATRO personalberatung media Die
Saubermacher Dienstleistungs AG ist
ein erfolgreiches und innovatives
Unternehmen in der
Entsorgungsbranche. Die IT-Abteilung
sucht zur Verstärkung des SAP-Teams
1 SAP-BW Applikationsbetreuer/in,
1 SAP-BW Applikationsbetreuer/in, .
Ihre Aufgaben: Konzeption, Design
und Implementierung von Lösungen im
SAP-BW Umfeld Support für die
SAP-BW-User/innen sowie
Durchführung von
Anwenderschulungen Steuerung und
Koordination der externen Dienstleister
bei der Betreuung der
unternehmensweiten SAP-BasisLandschaft Zweite/r
Ansprechpartner/in (nach KeyUser/innen) der Fachabteilungen für
alle anwenderspezifischen Fragen im
verantwortlichen Modul Aktive
Gestaltung und Optimierung von
Geschäftsprozessen in Zusammenarbeit
mit den Fachbereichen Anpassung der
Reportinganforderungen Betreuung
der ETL-Prozesse Ihr Profil: +
Einschlägige Ausbildung (HTL, FH
oder vergleichbar) + Ausgezeichnete
Kenntnisse in SAP-BW + Mehrjährige
Berufserfahrung mit SAP-Support und
Betreuung + Proaktive und
gewissenhafte Arbeitsweise +
Bereitschaft zum Wissensaufbau zu
den Kernprozessen der
Entsorgungswirtschaft + Freude am
Kontakt und der Abstimmung mit den
Fachbereichen Unser Angebot: - Wir
bieten ein Jahresbruttogehalt ab EURO
50.000,-- (auf Basis Vollbeschäftigung)
mit der Bereitschaft zur
marktkonformen Überzahlung
abhängig von Ihrer Qualifikation und
Berufserfahrung - Einen sicheren
Stand: 07.01.2015
Arbeitsplatz in einem wachsenden
Unternehmen - Umfassende Aus- und
Weiterbildungsmöglichkeiten Vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten
- Mitarbeitervergünstigungen und events - Mentorenprogramm,
gesundheitsfördernde Maßnahmen Bei
Interesse an dieser herausfordernden
Aufgabe senden Sie bitte Ihre
Bewerbungsunterlagen unter der
KennNr. 61.1250 an CATRO
Management Services GmbH,
zuhanden Mag. Philipp Schnabl
(catro.sued@catro.com), der Sie gerne
näher informiert und Diskretion
zusichert. CATRO personalberatung
media Schillerplatz 4 8010 Graz Tel.:
+43 316 81 97 59-0 www.catro-sued.at
. Das Mindestentgelt für die Stelle als
SAP-BW Applikationsbetreuer/in
beträgt 500.000,00 EUR brutto pro Jahr
auf Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6765828
NETCONOMY ist einer der führenden
Anbieter in den Bereichen eCommerce, e-Business und
webbasierte
Geschäftsprozessanwendungen. Als
langfristiger Full-Service Partner sind
wir Spezialist für die erfolgreiche
Umsetzung von MultichannelStrategien und binden den OnlineKanal nahtlos in bestehende
Unternehmensstrukturen ein. Unser
Unternehmen sucht zum sofortigen
Eintritt in Graz
1 Java Enterprise Software
Developer (m/w) , 1 Java Enterprise
Software Developer (m/w) , Deine
Aufgaben Die Entwicklung von
kreativen, innovativen und
nachhaltigen SW-Lösungen im
Rahmen eines agilen
Vorgehensmodells (SCRUM) Die
Konzeption der optimalen technischen
Lösungswege im SCRUM-Team sowie
deren Dokumentation Nutzung
etablierter Frameworks und
Plattformen (z.B. Spring, Hibernate,
AngularJS, Hybris) Enge
Zusammenarbeit und Kommunikation
mit Product Owner und Scrum Master
Aktives Einbringen zur laufenden
Verbesserung der Qualität im Team
und im Unternehmen Dein Profil Eine
laufende oder abgeschlossene
technische Ausbildung mit
Schwerpunkt Informatik (TU, FH oder
vergleichbarer Abschluss) Erfahrung
in objektorientierter
Softwareentwicklung (idealerweise
Erfahrung mit Java und JEE)
Grundlegende Datenbankkenntnisse
(Modellierung, SQL) Freude an der
Softwareentwicklung, sowie ständiges
Interesse an Neuentwicklungen (vor
allem in den Bereichen Java, Web,
Mobile, Open Source)
Deutschkenntnisse von Vorteil ein
hohes Maß an Eigenverantwortung
Freude am Arbeiten im Team eine
offene und kommunikative
Persönlichkeit Interesse sich ins
Unternehmen einzubringen und zu
gestalten Unser Angebot Ein
einmaliger Team-Spirit, ein echtes
Miteinander, ein positives, lässiges und
offenes Arbeitsklima mit flachen
Hierarchien und kurzen
Kommunikationswegen Die
Zusammenarbeit mit hochqualifizierten
Kolleginnen und Kollegen Die
Verwendung modernster Technologie
am Puls der Zeit und im Rahmen eines
professionellen, agilen
Entwicklungsprozesses (SCRUM)
Eine hohe zeitliche Flexibilität
hinsichtlich der eigenen
Arbeitsgestaltung Ein zentraler
Standort in den Städten Graz und Wien
mit attraktiver Infrastruktur und sehr
guter Erreichbarkeit mit öffentlichen
Verkehrsmitteln Die Mitgestaltung der
Zukunft eines dynamischen
Unternehmens, das konstant in großen
Schritten wächst. Hinweis gemäß §9
Abs. 2 GlBG: Das MindestGrundgehalt laut IT-KV beträgt ¤
2.227,00 / Monat bei
Vollzeitbeschäftigung. Das tatsächliche
Gehalt ergibt sich durch eine
Einstufung in Abhängigkeit von Ihrer
Ausbildung, Qualifikation und
Erfahrung, und beinhaltet zusätzlich
eine Überzahlung sowie einen
variablen Bonus. LOG IN und
BECOME PART OF US und schicke
uns dein Profil inkl. Foto an
career@netconomy.net Wir freuen uns
auf dich! NETCONOMY Software &
Consulting GmbH z. H. Frau Mag.
Doris Diethart Hilmgasse 4 A-8010
Graz. Das Mindestentgelt für die Stelle
als Java Enterprise Software Developer
(m/w) beträgt 2.227,00 EUR brutto pro
Monat auf Basis Vollzeitbeschäftigung.
Seite 40/83
Arbeitsmark tservice
Steiermark
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6719115
NETCONOMY ist einer der führenden
Anbieter in den Bereichen ECommerce und E-Business im D-ACH-Raum. Wir sind Spezialist fur die
erfolgreiche Umsetzung von
Multichannel-Strategien und binden die
Online-Kanäle unserer namhaften
KundInnen nahtlos in bestehende
Unternehmensstrukturen ein. Derzeit
beschäftigen wir rund 140
MitarbeiterInnen an den Standorten
Graz, Wien, Zürich, Düsseldorf und
München. Wir wachsen konstant in
großen Schritten weiter und suchen zur
Verstärkung unserer Teams in Graz
1 Service Delivery & Quality
Manager (m/w) für MultichannelCommerce, 1 Service Delivery &
Quality Manager (m/w) für
Multichannel-Commerce, Deine
Aufgaben Aktives Quality- und
Defect-Management mit KundInnen
Enge Zusammenarbeit und
Kommunikation mit dem Product
Owner, Projekt Leitung sowie den
Entwicklungs-Teams Erstellung und
Management von Test-Plänen im
Rahmen des SWEntwicklungsprozesses Konzeption
von Metriken zur Risikobewertung des
Projektverlaufes Verfassen
notwendiger Dokumentationen
(Release Informationen,
Schulungsunterlagen) Durchführung
von Schulungen Unterstützung des/r
Kunden/in beim QA-Prozess und
Testaufbau Erstellung von Testfällen
und deren Kontrolle sowie Planung und
Überwachung der Automatisierung
Aktive Mitarbeit bei der
Weiterentwicklung des gesamten QAProzesses, der Richtlinien und
Vorgaben für (automatisiertes)
Software Testing Koordination von
zugeteilten Testing-Agents Dein Profil
Eine abgeschlossene technische
Ausbildung mit informatischem
Schwerpunkt (TU, FH oder
vergleichbarer Abschluss) Erfahrung
in den Bereichen QA / TestingManagement im Umfeld von (web
basierten) Software Applikationen
Erfahrung mit QM / FunctionalTesting-Tools und Technologien fur
die Softwareentwicklung
Zertifizierungen im Bereich QA (z.B.
ISTQB) sind von Vorteil
Stand: 07.01.2015
Grundlegendes Verständnis für den
Software-Entwicklung-Zyklus
(Konzeption, Planung,
Programmierung, Abnahme, Roll-Out)
Affinität zu den Themen Mobile, WebApplikation, e-Commerce, MultiChannel SCRUM-Kenntnisse bzw.
idealerweise praktische Erfahrungen
mit SCRUM sind von Vorteil Ein
hohes Maß an Eigenverantwortung und
Qualitätsbewusstsein Freude am
Arbeiten im Team und mit KundInnen
sowie eine offene und kommunikative
Persönlichkeit Unser Angebot Einen
einmaligen Team-Spirit, ein echtes
Miteinander, ein positives, lässiges und
offenes Arbeitsklima mit flachen
Hierarchien und kurzen
Kommunikationswegen Die Chance,
innovative Projekte bei großen und
prominenten KundInnen in Österreich,
in der Schweiz und in Deutschland
mitzugestalten Die Zusammenarbeit
mit hochqualifizierten Kolleginnen und
Kollegen Die Verwendung modernster
Technologien am Puls der Zeit und im
Rahmen eines professionellen, agilen
Entwicklungsprozesses (SCRUM) Ein
zentraler Standort in der Stadt Graz mit
attraktiver Infrastruktur und sehr guter
Erreichbarkeit mit öffentlichen
Verkehrsmitteln Die Förderung deiner
persönlicher und fachlichen
Weiterentwicklung (eigene Netcademy,
internationale Konferenzen, Inhouse
Trainings, externe Seminare, etc.)
Hinweis gemas §9 Abs. 2 GlBG: Das
Mindest-Grundgehalt laut IT-KV
betragt Euro 2.227,00 / Monat bei
Vollzeitbeschäftigung. Das tatsächliche
Gehalt ergibt sich durch eine
Einstufung in Abhängigkeit von deiner
Ausbildung, Qualifikation und
Erfahrung, und beinhaltet zusätzlich
eine Überzahlung sowie einen
variablen Bonus. LOGIN und GET
PART OF US und schicke uns dein
Profil inkl. Foto an
career@netconomy.net oder informiere
dich online unter
www.netconomy.net/jobs über weitere
aktuelle Jobangebote. Wir freuen uns
auf dich! NETCONOMY Software &
Consulting GmbH z.H. Frau Mag.
Doris Diethart Hilmgasse 4 A-8010
Graz. Das Mindestentgelt für die Stelle
als Service Delivery & Quality
Manager (m/w) für MultichannelCommerce beträgt 2.227,00 EUR
brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6770047
Unsere Kompetenzen und Referenzen
liegen in den Bereichen:
Erlebnisraumdesign,
Leitideeentwicklung,
Strategiekonzepte,
Entwicklungskonzepte, touristische
Leitsysteme, touristische Inszenierung,
Machbarkeitsstudien,
Markenentwicklung, Konzeption,
Evaluation und Relaunch von
Kundenkarten, touristische
Marketingkonzepte, Leitweg- und
Leitproduktentwicklung,
Projektmanagement, Österreichs
Wanderdörfer, Österreichisches
Wandergütesiegel. TAO Software
entwickelt ganzheitliche interaktive
Informationssysteme für alle Kanäle.
Mobil (iPhone, iPad, Android), Web,
interaktive Out/Indoor Displays bis
Print. Wir verstehen uns als
Ingenieursbüro für neueste
Webtechnologien. Zusammen mit den
besten Designagenturen in und um
Graz, bieten wir unseren Kunden/Usern
in allen Lebenslagen die beste Lösung.
Jetzt sind wir auf der Suche nach
Entwicklern, die gerne Lösungen
schaffen und dabei die Abwechslung
suchen. Wir stellen
1 Softwareentwickler/in, 1
Softwareentwickler/in, ein. Dein Profil
ist schnell umrissen: Du bist ein
Software-Entwickler mit langjähriger
Erfahrung in der Umsetzung von
großen Web-Projekten. Von deinen
weiteren Fähigkeiten erzählst du uns
am besten in einem persönlichen
Gespräch bei einer guten Tasse
Kaffee... Was wir dir bieten ist ein
abwechslungsreiches Arbeitsumfeld, in
dem du Projekte für nationale und
internationale Kunden von der
Konzeption bis zur finalen Umsetzung
begleitest. Durch standardisierte
Prozesse ermöglichen wir dir eine
effektive und nahezu stressfreie
Bearbeitung aller Aufgaben. Wenn du
daran interessiert bist selbstständig zu
arbeiten und Verantwortung zu
übernehmen, dann bieten wir dir die
Möglichkeit die Entwicklungsabteilung
bei TAO maßgeblich mit zu gestalten.
Wir bevorzugen eine
Vollzeitanstellung, eine
Teilzeitanstellung ist jedoch auch
Seite 41/83
Arbeitsmark tservice
Steiermark
möglich. Für die ausgeschriebene
Position gilt für Berufseinsteiger ein
KV-Mindestgrundgehalt. Eine
Überbezahlung abhängig von der
Qualifikation ist natürlich möglich. Wir
sind unter software@tao.at zu erreichen
und freuen uns schon auf deine
Bewerbung!. Das Mindestentgelt für
die Stelle als Softwareentwickler/in
beträgt 2.100,00 EUR brutto pro Monat
auf Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6657865
BEKO ist Österreichs führender
Anbieter technischer Dienstleistungen.
Mit dem vernetzten Wissen von über
700 Spezialisten entwickeln wir neue
Produkte, effiziente Prozesse und
smarte Dienstleistungen für Kunden
aller Branchen und Größen. Wir
suchen:
1 C++ Entwickler/in, 1 C++
Entwickler/in, . Ihr Aufgabengebiet: >
Mitarbeit an interessanten Projekten in
verschiedensten Branchen >
Entwicklung neuer Applikationen
sowie Weiterentwicklung und Wartung
bestehender Software > Eigenständige
Erarbeitung von Lösungsansätzen und
deren Umsetzung Ihr Profil
[Qualifikation / Kenntnisse]: > FH
Absolventen mit entsprechendem
Ausbildungsschwerpunkt (Informatik /
Telematik / Elektrotechnik) > HTL
Absolventen mit mindestens 3 Jahren
Berufspraxis > Erfahrung in der
Durchführung von Softwareprojekten
(Vorgehen, Versionsverwaltung,
Testen, etc.) > Mehrjährige Erfahrung
in C++ unter Linux > Erfahrung in der
Entwicklung von Software im
hardwarenahen Bereich >
Teamfähigkeit, Flexibilität und
Engagement > Kommunikations- und
Ausdrucksstärke >
Eigenverantwortliche und
zielgerichtete Arbeitsweise > gute
Deutsch- und Englischkenntnisse Unser
Angebot: > Innovation aus Erfahrung
seit 1966 > Mitarbeit in einem
dynamischen Team > Angenehmes
Arbeitsumfeld > Vorsprung durch
vernetztes Engineering- & Informatik
Know-how > Förderung bei der
beruflichen Weiterbildung und
persönlichen Weiterentwicklung in der
BEKO Akademie sowie die aktive
Mitgestaltung der Kursangebote > Ein
marktkonformes Bruttojahresgehalt ab
Stand: 07.01.2015
EUR 37.800,00 und die Bereitschaft
zur Überzahlung, abhängig von
Qualifikation und Berufserfahrung >
Abwicklung eines langfristigen
Projektes im Raum Graz Haben wir Ihr
Interesse geweckt? Dann würden wir
Sie gerne kennenlernen und freuen uns
auf Ihre Bewerbung (inkl. Foto und
Zeugnissen) unter Angabe Ihres
frühestmöglichen Eintrittstermins
sowie Ihrer Gehaltsvorstellung! In
dieser Anzeige verwendete
personenbezogene Ausdrücke gelten
für Frauen und Männer gleichermaßen.
BEKO Engineering & Informatik AG
Sieglinde Stampf Recruiting Triester
Straße 367, 8055 Graz Tel:
+43/316/716 569-25 Mobil:
+43/676/837 50 558 E-Mail:
recruiting.graz{at}beko.at. Das
Mindestentgelt für die Stelle als C++
Entwickler/in beträgt 37.800,00 EUR
brutto pro Jahr auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6789135
Zur Verstärkung unseres Teams in Hart
bei Graz suchen wir ab sofort
1 Software-Entwickler Robotics
(m/f), 1 Software-Entwickler Robotics
(m/f), Ihre Aufgaben. Entwicklung von
Software für autonome, mobile,
intelligente und kooperative Shuttles
Arbeit mit verschiedenen
Transportrobotern für Behälter als auch
Paletten Durchführung von
Inbetriebnahmen im internationalen
Umfeld Ihr Profil. Motivation und
Begeisterung für Softwareentwicklung
im Bereich Robotik Teamfähigkeit und
Freude an der Softwareentwicklung
Fundierte technische Ausbildung
(TU/FH) Analytisches Denkvermögen
Kenntnisse in Java, C++, C und Python
Vertrautheit mit dem Robot Operating
System (ROS) Softwarearchitektur &
Softwaredesign Unser Angebot.
Hervorragendes Betriebsklima und
einzigartiges Aufgabenspektrum
Spannende, internationale Projekte in
einem jungen und professionellen
Team Abwechslungsreiche Aufgaben
in einem innovativen Umfeld
Weiterbildungs- und
Entfaltungsmöglichkeiten in einem
wachsenden Unternehmen Kontakt.
Das Arbeitsmarktservice Graz, Service
für Unternehmen, führt für dieses
Stellenangebot eine
PERSONALVORAUSWAHL durch.
Bitte richten Sie Ihre aussagekräftigen
schriftlichen Bewerbungsunterlagen
(Bewerbungsschreiben, Lebenslauf mit
Foto, Angabe der Telefonnummer
sowie der Auftragsnummer: 6614746)
per E-Mail an: birgit.roth@ams.at. Für
diese Position gilt ein
kollektivvertragliches Mindestgehalt in
der Höhe von ¤ 2.227,00 brutto/mtl. Es
besteht die Bereitschaft zur
Überzahlung abhängig von
Qualifikation und Berufserfahrung..
Das Mindestentgelt für die Stelle als
Software-Entwickler Robotics (m/f)
beträgt 2.227,00 EUR brutto pro Monat
auf Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6614746
MENSCH UND MASCHINE
AUSTRIA GMBH Als Partner von
Autodesk, technologischer Marktführer
von CAD-Software für die Bereiche
Mechanik und Maschinenbau, Bau und
Architektur sowie DatenmanagementLösungen, greifen wir direkt auf das
Know-how und den Support des
Herstellers zu. Aus diesem Grund
stellen wir in diesen Branchen höchst
qualifiziertes, technisches Personal für
kurz- oder langfristige Einsätze zur
Verfügung. Unsere Mitarbeiter
durchlaufen individuelle SchulungsProgramme auf alle Autodesk Software
Lösungen um auf das Einsatzgebiet
bestmöglich vorbereitet zu sein. Die
Qualifikationen reichen von HTLAbgängern und erfahrenen
Konstrukteuren bis hin zu Mitarbeitern
für den Bereich CAD
Administration/Support. Zur
Neubesetzung bei Mensch und
Maschine Austria suchen wir
1 Softwareentwickler/in, 1
Softwareentwickler/in, für den Standort
GRAZ Sie sind für die Entwicklung
des System-Design und der SystemIntegration rund um Autodesk Produkte
(z.B. AutoCAD) mit Visual Studio in
C# für die Bereiche Industrie,
Maschinenbau, Datenmanagement und
Elektrotechnik zuständig. Ihr
Anforderungsprofil: Abgeschlossene
Informatikausbildung (HTL, FH, TU)
oder eine vergleichbare technische
Ausbildung im IT-Umfeld. 1 - 2 Jahre
Berufserfahrung wünschenswert
Sicherer Umgang mit .NET / C#
Vorliebe für Microsoft- und AutodeskProdukte Erfahrung im Umgang mit
Seite 42/83
Arbeitsmark tservice
Steiermark
Kunden Eigenständiges Arbeiten und
Umsetzung von Konzepten Team- und
Kommunikationsfähigkeit Englisch in
Wort und Schrift Unser Angebot:
Herausforderndes und dynamisches
Umfeld Mitarbeit in einem kleinem,
flexiblen Team mit erfahrenen
Kollegen Austausch mit den
Teamkollegen und gute
Zusammenarbeit mit allen Bereichen
unseres Unternehmens
Weiterentwicklungsmöglichkeiten in
einem internationalen Unternehmen
Entgeltangaben des Unternehmens: Das
Mindestentgelt lt. KV für die Stelle als
Programmierer / Software Entwickler
(m/w) beträgt ¤ 2.115,00 brutto pro
Monat auf Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung, je nach
Berufserfahrung und Qualifikation.
Bewerbungen an:
jovica.antonic@mum.at. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Softwareentwickler/in beträgt 2.115,00
EUR brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6652088
Technik und Mensch in Motion - weil
uns Menschen wichtig sind
STADLMANN TEC GmbH - Ihr
Partner für Engineering-Leistungen ist ein dynamisches und innovatives
Unternehmen. Aktuell gelangen zur
Besetzung:
1 HW-Entwickler/in, 1 HWEntwickler/in, . Ihre Aufgaben:
>Entwicklung und Design
elektronischer Hardware
>Schaltungsdesign und
Layouterstellung elektronischer
Steuerungen >Simulation und
Dokumentationen >Durchführung von
Tests sowie messtechnische Analyse
>Unterstützung bei Inbetriebnahme Ihr
Profil: >Abgeschlossene technische
Ausbildung (TU, FH, HTL) im Bereich
Elektronik, Elektrotechnik,
Mechatronik o.Ä. >Mehrjährige
Erfahrung im Bereich der HWEntwicklung >Kenntnisse mit
Schaltungsentwicklungstools wie
MentorGraphics, EAGLE o.Ä. von
Vorteil >Gute Kenntnisse in der
elektronischen Messtechnik >Gute
Englischkenntnisse
>Eigenverantwortliche Arbeitsweise im
Team >Geringe Reisebereitschaft Das
Mindestgehalt laut KV für die
ausgeschriebene Position beträgt ab ¤
Stand: 07.01.2015
32.200 pro Jahr. Eine klare Bereitschaft
zur Überzahlung ist gemäß Ihrer
Ausbildung, Vorerfahrung und Ihrem
individuellen Profil vorhanden. Wir
hoffen, Ihr Interesse an der Mitarbeit in
einem Unternehmen mit
ausgezeichneten
Entwicklungsmöglichkeiten geweckt
zu haben und freuen uns auf Ihre
vollständigen Bewerbungsunterlagen,
die Sie bitte an folgende Adresse
senden: STADLMANN TEC GmbH
Ing. Ferdinand Stadlmann Nikolaiplatz
4/II 8020 Graz recruiting@stadlmanntec.at. Das Mindestentgelt für die Stelle
als HW-Entwickler/in beträgt
32.200,00 EUR brutto pro Jahr auf
Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6726796
Für unser rasch wachsendes
Unternehmen suchen wir
1 Berechnungsingenieure (m/w) für
FEM, 1 Berechnungsingenieure (m/w)
für FEM, die das aktuelle Team von
Experten tatkräftig unterstützen und
zum weiteren Unternehmensaufbau
beitragen. Durch unsere Projekte in
unterschiedlichsten Branchen erwartet
Sie eine abwechslungsreiche Tätigkeit
mit hoher Verantwortung. Ihr
Aufgabengebiet: Berechnung und
Beurteilung von metallurgischen und
polymeren Baugruppen oder Anlagen
Crash Simulationen von
Fahrzeugbaugruppen Festigkeits- und
Schwingungsberechnungen Laufende
Abstimmung mit dem SinusProProjektleiter oder dem Kunden
Ergebnisverantwortung in Projekten
Ausblick: Fach-/Führungskarriere in
weiterer Folge Unsere Anforderungen:
Sie verfügen über eine abgeschlossene
technische Ausbildung (TU, FH, HTL)
und haben mindestens 2-3 Jahre
einschlägige Berufserfahrung im
Bereich der Entwicklung/Forschung
Sie haben profunde Kenntnisse im
Bereich FEM und sind mit aktueller
Berechnungs-/Simulationssoftware
(Abaqus, Medina, etc.) vertraut Sie
verfügen über Kenntnisse aus der
Mechanik und idealerweise aus der
Festigkeitslehre Sie sind sicher im
Umgang mit Office-Software Lösungen
Sie verfügen über gute Deutsch- und
Englischkenntnisse
Programmierkenntnisse sind von
Vorteil Sie überzeugen durch
Selbstständigkeit, Eigeninitiative und
einen strukturierten Arbeitsstil Sie sind
belastbar und arbeiten gerne in einem
Team Sie können auch nach
Vereinbarung geringfügig oder Teilzeit
starten und haben in weiterer Folge, je
nach Qualifikation und Engagement,
die Möglichkeit, 40h/Woche, also
Vollzeit, bei uns angestellt zu werden.
Bei einer Vollzeit-Anstellung erwartet
Sie ein marktkonformes BruttoMonatsgehalt zwischen EUR 2.500,und EUR 4.000,- je nach Qualifikation.
Deutliche Überbezahlung ist gemäß
Ihrer Ausbildung und Vorerfahrung
möglich. Wenn Sie den Erfolg unseres
innovativen
Dienstleistungsunternehmens
mitgestalten möchten, nehmen Sie
diese Herausforderung an und senden
Sie Ihre Bewerbungsunterlagen
bevorzugt per E-Mail Dienstgeber:
Sinus Pro GmbH, Conrad-vHötzendorf-Straße 127/2.OG, 8010
Graz. Bewerbungen bitte an folgende
Mailadresse: karriere@sinuspro.at. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Berechnungsingenieure (m/w) für FEM
beträgt 2.500,00 EUR brutto pro Monat
auf Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6544008
Die ManpowerGroup ist eine der
weltweit führenden
Personaldienstleister. Rund um den
Globus finden wir jedes Jahr für mehr
als 2 Millionen Menschen
Arbeitsplätze und 400.000 Kunden
nehmen unsere Leistung in Anspruch.
Mit 4.500 Büros in 82 Ländern, davon
16 in Österreich, sind wir überall dort,
wo qualifiziertes Personal gebraucht
wird. ManpowerGroup Österreich
vermittelt Bewerber und
Bewerberinnen in feste Anstellungen
(Dauerstellen) und bietet einen
Arbeitsplatz für mittlerweile rund 3200
MitarbeiterInnen. Für unseren
renommierten Kunden im Großraum
Graz suchen wir
1 Entwicklungstechniker/in im
Bereich Antriebsstrang, 1
Entwicklungstechniker/in im Bereich
Antriebsstrang, . Ihre Aufgaben:
Analyse von Belastungen anhand
vorhandener Messdaten aus dem
Fahrzeug. Aufbereitung und
Weitergabe der Analysedaten an
Konstruktion. Berechnung zur
Seite 43/83
Arbeitsmark tservice
Steiermark
Dimensionierung von Bauteilen im
Getriebe. Festlegung eines
Erprobungsplanes. Definition der
einzelnen Prüfprogramme auf Basis der
festgelegten Belastungen (z.B.
Lebensdauererprobungen,
Missbrauchserprobungen,
Funktionserprobungen). Koordination
der Erprobungen am Prüfstand.
Unterstützung der
Prüfstandbediener/innen. Analyse der
erprobten Getriebebauteile. Erstellung
einer Versuchsdokumentation. Freigabe
auf Basis der Erprobungsergebnisse.
Vertretung der Fachabteilung im
Projektteam und direkte Abstimmung
mit dem Kunden. Optimierung der
Prüfmethoden hinsichtlich Effizienz.
Ihre Qualifikationen: Abgeschlossene
technische Ausbildung (HTL mit
Praxis, FH oder TU Fachrichtung
Maschinenbau oder Fahrzeugtechnik).
Grundkenntnisse Statistik von Vorteil.
Gute Deutsch- und Englischkenntnisse
in Wort und Schrift. Analytisches
Denken. Organisationstalent.
Durchsetzungsvermögen.
Selbstständigkeit. Teamfähigkeit. Ihre
Benefits: Anspruchsvolle
Herausforderung in einem
internationalen Unternehmen.
Entwicklungs- und
Karrieremöglichkeiten. Wir freuen uns
auf Sie! Entgelt: Lohn/Gehalt ab EUR
3008,65 brutto monatlich, Überzahlung
aufgrund von Qualifikation und
Berufserfahrung möglich. Branche:
Technische und kaufmännische
Dienstleistungen Berufsgruppe:
Technik/ Engineering
Beschäftigungsform: Vollzeit
Arbeitsplatz: 8010 Graz
Referenznummer: 2119017689 Bitte
senden Sie Ihre aussagekräftige
Bewerbung an die eMail-Adresse:
graz.eg@manpower.at Manpower
Group GmbH Andreas Hofer Platz 17
8010 Graz Telefon +43 316 5450
graz.eg@manpower.at
www.manpower.at. Das Mindestentgelt
für die Stelle als
Entwicklungstechniker/in im Bereich
Antriebsstrang beträgt 3.008,65 EUR
brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6787882
Die ISG Managing Partner GmbH ist
auf verschiedene Branchen und
Methoden spezialisiert und erbringt als
Stand: 07.01.2015
Partner der global agierenden ISGGruppe besondere Leistungen im
Rahmen anspruchsvoller RecruitmentProjekte. Im Rahmen unserer Tätigkeit
suchen wir für unseren Kunden zur
Verstärkung des Teams:
1 Technischer Projektleiter (m/w), 1
Technischer Projektleiter (m/w), Unser
Kunde ist ein international tätiges
Industrieunternehmen. Durch ständige
Forschung und Weiterentwicklung hat
er einen weltweit führenden Platz
eingenommen. Engagierte, bestens
ausgebildete und hoch motivierte
Mitarbeiter sind eine tragende Säule im
Unternehmen. DIENSTORT: Graz
Umgebung IHRE AUFGABEN:
Entwicklung mechatronischer
Fahrzeugkomponenten Leitung
standortübergreifender
Entwicklungsprojekte Analyse von
Kundenanforderungen
Kommunikation mit den Kunden IHR
PROFIL: Abgeschlossenes Studium
im Maschinenbau, idealerweise
Fahrzeugtechnik Berufserfahrung im
beschriebenen Aufgabengebiet
Kommunikative, strukturiert arbeitende
und lösungsorientierte Persönlichkeit
Sehr gute Deutsch- und
Englischkenntnisse Internationale
Reisebereitschaft (ca. 30%) IHRE
PERSPEKTIVEN: Interessante,
eigenverantwortungsvolle Aufgabe
Eine langfristige Arbeitsstelle in einem
stabilen Unternehmen Angenehmes
Arbeitsklima in einem dynamischen
Team Diese Position ist mit einem
Mindestgehalt von ¤ 3.100,00
brutto/Monat (14 Monatsgehälter/Jahr)
dotiert. Abhängig von Qualifikation
und Erfahrung wird eine
marktkonforme Überzahlung geboten.
Interessiert an dieser Herausforderung?
Dann senden Sie uns bitte Ihre
Unterlagen (unter Angabe von
Sperrvermerken) inkl. Foto an unser
ISG-Karriereportal unter Angabe der
Kennnummer 56188. Besuchen Sie uns
auf career.isg.com - hier finden Sie
täglich neue Jobangebote. ISG
Personalmanagement GmbH A-8020
Graz, Defreggergasse 5 Andreas
Tauber, M: +43 664 505 30 05 eMail:
bewerbung.tauber@isg.com. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Technischer Projektleiter (m/w) beträgt
3.100,00 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6790466
Als strategischer Partner in
verschiedensten Projekten der Industrie
unterstützt IVM mit hoch qualifizierten
MitarbeiterInnen Kundenprojekte von
der Projektierung bis hin zur Abnahme.
Wir vergrößern das Team in Graz im
Bereich Kalibrierung um
1 System Designer Software für die
Motoren-Kalibrierung w/m , 1
System Designer Software für die
Motoren-Kalibrierung w/m , Ref.Nr.
7534.41 zum ehestmöglichen Eintritt.
Aufgaben: - Eigenständige Klärung
und Implementierung von
Schnittstellen, Testabläufen,
Prüfaufgaben, Bedienoberflächen und
Abnahmeprozeduren - Kundenkontakt
und intensive Zusammenarbeit mit
anderen Engineering Disziplinen
(Elektrik, Mechanik, Facility) Vorbereitung der Unterlagen für
Inbetriebnahmen - Technischer Support
während der Inbetriebnahmen Ihre
Qualifikationen: - TU oder FH - für
Fahrzeugtechnik, Mechatronik,
Automatisierungstechnik oder
Elektrotechnik bzw. HTL mit
entsprechender praktischer Erfahrung Interesse für Test und Entwicklung von
Verbrennungsmotoren Interdisziplinäres Denken (Software,
Mechanik, Elektronik) - Kenntnisse in
der Softwareentwicklung von Vorteil
(C/C++, C#, MS Scripting) Reisebereitschaft - gute Deutsch- und
Englischkenntnisse Unser Angebot: Langfristige Karriereplanung Interessante und herausfordernde
Tätigkeit in einem international
erfolgreichen Unternehmen Sympathisches und kompetentes Team
Für diese Position gilt ein
kollektivvertragliches
Monatsbruttogehalt ab ¤ 2480,.Geboten wird eine marktkonforme
Überbezahlung abhängig von
Qualifikationen und Erfahrung.
Nehmen Sie die Herausforderung an
und gestalten wir eine gemeinsame
Zukunft! Herr DI (FH) Sascha Seruga
steht Ihnen für Fragen zu dieser
Ausschreibung unter der
Telefonnummer +43 (316) 406226-41
gerne zur Verfügung! Ihre Unterlagen
senden Sie bitte an: welcome@ivm.at
IVM Technical Consultants Wien
Ges.m.b.H. St. Peter Gürtel 10b 8042
Seite 44/83
Arbeitsmark tservice
Steiermark
Graz. Das Mindestentgelt für die Stelle
als System Designer Software für die
Motoren-Kalibrierung w/m beträgt
2.480,00 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6757015
Die Personalservice Plus GmbH ist ein
Unternehmen für
Personalbereitstellung und Vermittlung
von Arbeitskräften. Qualifizierte
MitarbeiterInnen bilden die Basis für
den Erfolg eines jeden Unternehmens.
Wir suchen für unseren Kunden ab
sofort
1 SpezialistIn Typprüfung /
Zertifizierung, 1 SpezialistIn
Typprüfung / Zertifizierung, .
Arbeitsort: Graz Hauptaufgaben: Selbstständiges Studium von
Gesetzestexten und Ausarbeitung von
Kurzzusammenfassungen - Beratung
der Fahrzeugentwickler bzw. der
Typprüfung / Zertifizierung Unterstützung bei der Organisation und
Durchführung von behördlichen
Prüfungen und den behördlichen
Genehmigungsverfahren - Erstellung
von technischen Beschreibungen und
Behördenpapieren - Organisation von
Typprüfzeichnungen und technischen
Daten Anforderungen: - Technische
Ausbildung HTL, FH oder TZ
(Schwerpunkt Fahrzeugtechnik
wünschenswert) - Sicheres Auftreten
und Durchsetzungsvermögen Einsatzbereitschaft und Engagement Fähigkeit zur schnellen Erfassung von
Problemen und deren Ursachen bzw.
komplexen Zusammenhängen - Sehr
gute Englischkenntnisse Reisebereitschaft Bitte bewerben Sie
sich per Mail (karriere@psplus.at) oder
schicken Sie uns Ihre vollständigen
Bewerbungsunterlagen auf dem
Postweg. Wir freuen uns auf ein
persönliches Gespräch mit Ihnen in
unserem Büro in der Kärntnerstraße
391/1.Stock, Personalservice Plus
GmbH Dienstgeber: Personalservice
Plus GmbH Kärntnerstraße 391/1 8054
GRAZ Tel: 050/56450 E-Mail:
karriere@psplus.at Homepage:
www.personalserviceplus.at. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
SpezialistIn Typprüfung /
Zertifizierung beträgt 2.300,00 EUR
brutto pro Monat auf Basis
Stand: 07.01.2015
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6747004
Top motivierte Mitarbeiter sind unser
Garant für 100%-ig zufriedene Kunden.
Darum zählt bei uns der Mensch.
Unsere Kunden sind namhafte
nationale und internationale Firmen.
Vom Sondermaschinenbau,
Vorrichtungsbau über Stahlbau bis hin
zur Automobiltechnik erstreckt sich
unser Tätigkeitsspektrum, in dem
unsere Mitarbeiter an interessanten
Projekten tatkräftig mitarbeiten.
Teilweise bei uns im Büro, teilweise
bei unseren Kunden vor Ort. Für die
Verstärkung unseres Teams und
unserer Projekte suchen wir daher:
1 Konstrukteur (m/w), 1 Konstrukteur
(m/w), für den Bereich
Fahrzeugtechnik (Verdienst über KV,
min. 2.200 ¤ brutto / Monat) Ihr
Aufgabengebiet umfasst folgende
Tätigkeiten: Erstellung von Konzepten
sowie Konstruktion mit
Berücksichtigung und Bewertung von
Styling und Machbarkeit Management
aller Entwicklungstätigkeiten und
Steuerung der Sublieferanten in der
Konstruktion und im Werkzeugbau
Lösungsfindung und Präsentation der
Projektfortschritte beim Kunden
Nachweis der wirtschaftlichen
Absicherung der technischen Vorgaben
Anforderungsprofil: FH oder HTL
Maschinenbau / Fahrzeugtechnik oder
ähnliche Ausbildung Berufserfahrung
sowie Erfahrung durch einschlägige
Praktika von Vorteil Gute
Englischkenntnisse Hohe
Eigenverantwortung Bereitschaft zu
Dienstreisen vorwiegend im
europäischen Raum Freude an der
Teamarbeit, sowie Ausdauer und
Erfindergeist fur konstruktive
Lösungen Gute Kenntnisse in CATIA
V5 und / oder in Siemens NX von
Vorteil Wir bieten: Ein interessantes
und abwechslungsreiches
Aufgabengebiet Fachliche und
persönliche Weiterbildung in internen
und externen Seminaren
Leistungsorientierte Bezahlung Bestes
Betriebsklima in einem Team mit
sowohl jungen als auch sehr erfahrenen
Mitarbeiter/Innen Wenn Sie sich von
unserem Angebot angesprochen fühlen,
wurden wir uns über die Zusendung
von aussagekräftigen
Bewerbungsunterlagen per Mail freuen.
Selbstverständlich wird ihre
Bewerbung vertraulich behandelt, denn
bei uns zählt der Mensch.
kohlfuerst.com GmbH Ing. Andreas
Kohlfürst Mobil: +43 (0) 699 / 101 234
48 E-Mail: kohlfuerst@kohlfuerst.com
http: www.kohlfuerst.com. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Konstrukteur (m/w) beträgt 2.200,00
EUR brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6800144
Wir suchen für unsere Neueröffnung
2 MitarbeiterInnen für den
Technischen Vertrieb, 2
MitarbeiterInnen für den Technischen
Vertrieb, zum ehestmöglichen Eintritt.
Die Position umfasst den technischen
Vertrieb im österreichischen Markt, die
Teilnahme an Messen, technische
Unterstützung vor und nach dem
Verkauf und die Installation der
Produkte bei den KundInnen. Wir
wenden uns an BewerberInnen mit: technischem Hochschulabschluss,
idealerweise in Chemie oder Elektronik
- verhandlungssicheren
Englischkenntnissen in Wort und
Schrift - Fähigkeit zur Teamarbeit einer Eignung für
kundInnenorientiertes Arbeiten Führerschein der Gruppe B
Dienstgeber: Hanna Service GmbH,
Hofgasse 3, 8010 Graz Das
Einstiegsgehalt beträgt ab Euro 1.600,-brutto pro Monat, je nach Qualifikation
und einschlägiger Berufserfahrung
bieten wir Ihnen eine höhere
Vergütung. Bitte richten Sie Ihre
Bewerbung in ENGLISCH an
expo@hannaservice.it. Das
Mindestentgelt für die Stellen als
MitarbeiterInnen für den Technischen
Vertrieb beträgt 1.600,00 EUR brutto
pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6761338
Die pewag group zählt zu den weltweit
führenden Kettenherstellern und vereint
jahrhundertelanges Know-how,
erstklassige Qualität der Produkte und
Dienstleistungen sowie innovative
Entwicklungen zu einem einmaligen
Angebot. Weltweit eilt dem
Unternehmen der Ruf voraus, mithilfe
leidenschaftlicher Mitarbeiter/innen
unaufhörlich nach Höchstleistungen zu
streben. Werden auch Sie Teil unseres
Teams und stellen Sie sich täglich
Seite 45/83
Arbeitsmark tservice
Steiermark
neuen Herausforderungen, denn wir
suchen am Standort Graz
1 ProjektingenieurIn
Maschinenbau/Fertigungstechnik, 1
ProjektingenieurIn
Maschinenbau/Fertigungstechnik, . Ihre
Aufgaben: Planung und Durchführung
von standortübergreifenden
technischen Projekten der pewag-group
Zusammenstellung und Führung von
Projektteams Mitarbeit an kreativen
Lösungsansätzen Koordination von
Versuchsaufgaben Reporting an den
Gesamtprojektverantwortlichen
Kommunikation zu den Standorten
bzw. Verantwortungsbereichen 30%
Reisetätigkeit Ihr Profil:
Abgeschlossenes Studium
Maschinenbau/Fertigungstechnik/Auto
matisierungstechnik Mehrjährige
einschlägige Berufserfahrung
Kenntnisse in den Bereichen
Widerstandsschweisstechnik und
Automatisierungstechnik Sehr gute
Englisch-Kenntnisse in Wort und
Schrift Lösungsorientierte,
pragmatische Arbeitsweise Hands-on
Personlichkeit Wir bieten: Eine
herausfordernde Tätigkeit in einem
dynamischen Umfeld Berufliche
Weiterentwicklung und Mitgestaltung
des Arbeitsbereiches Möglichkeit zum
Einsetzen der persönlichen Stärken und
Fähigkeiten Attraktive Vergütung
Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben
senden Sie uns Ihre aussagekräftige
Bewerbung mit Foto unter Anführung
des Betreffs Projektingenieur (m/w)
Maschinenbau/Fertigungstechnik
entweder mit unserem OnlineBewerber-Formular
(http://www.pewag.at/Karriere/Wenwir-suchen.aspx) oder per Mail zu:
bewerbung@pewag-group.com pewag
International GmbH, z.Hd. Frau
Andrea Wind, Gaslaternenweg 4, 8041
Graz Pflichtangabe nach §9 Abs 2
GlBG: Monatsbruttogehalt: ab EUR 2
564,76 (14x p.a.). Abhängig von Ihrer
konkreten Qualifikation und
beruflichen Erfahrung besteht die
Bereitschaft zur marktkonformen
Überzahlung.. Das Mindestentgelt für
die Stelle als ProjektingenieurIn
Maschinenbau/Fertigungstechnik
beträgt 2.564,76 EUR brutto pro Monat
auf Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6782266
Stand: 07.01.2015
Die Personalservice Plus GmbH ist ein
Unternehmen für
Personalbereitstellung und Vermittlung
von Arbeitskräften. Qualifizierte
Mitarbeiter/Innen bilden die Basis für
den Erfolg eines jeden Unternehmens.
Wir suchen für unseren Kunden ab
sofort
1 ModulleiterIn, 1 ModulleiterIn,
Modulentwicklung & Integration
Getriebe und getriebenahe Systeme.
Arbeitsort: Graz In der Funktion als
ModulleiterIn sind Sie im Bereich
Fahrwerk für die Modulentwicklung
und Integration von Getriebe und
getriebenahmen Systemen
verantwortlich. Hauptaufgaben: Projektverantwortung zur Steuerung
von Antriebstrang-Modulen mit
Prozessverantwortung vom Konzept bis
zur Serienproduktion Systemlieferantensteuerung, internes
und externes Schnittstellenmanagement
- Kosten-, Termin-, Technik- und
Qualitätsverantwortung für den
Arbeitsumfang - Abschluss von
Leistungsvereinbarungen intern und
extern zur Sicherstellung der
Zielerreichung Anforderungen: - TU,
FH, HTL Maschinenbau oder
Fahrzeugtechnik - spezifische
Kenntnisse auf dem Gebiet der
Entwicklung und Konstruktion von
Antriebstrangkomponenten mehrjährige, einschlägige
Berufserfahrung erforderlich - gute
CATIA V5 Kenntnisse - sehr gute
Englischkenntnisse - Reisebereitschaft
- selbstständige, eigenverantwortliche
Arbeitsweise - Teamfähigkeit,
Organisationstalent,
Führungskompetenz Bitte bewerben
Sie sich per Mail (karriere@psplus.at)
oder schicken Sie uns Ihre
vollständigen Bewerbungsunterlagen
auf dem Postweg. Wir freuen uns auf
ein persönliches Gespräch mit Ihnen in
unserem Büro in der Kärntnerstraße
391/1.Stock, Personalservice Plus
GmbH Dienstgeber: Personalservice
Plus GmbH Kärntnerstraße 391/1 8054
GRAZ Tel: 050/56450 E-Mail:
karriere@psplus.at Homepage:
www.personalserviceplus.at. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
ModulleiterIn beträgt 2.620,00 EUR
brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6763131
Als weltweit führender,
markenunabhängiger Partner für
Automobilhersteller bietet MAGNA
STEYR Engineering-Dienstleistungen
bis hin zur
Gesamtfahrzeugentwicklung, flexible
Lösungen von Nischen- bis
Volumenfertigung, innovative Tankund Batteriesysteme und Dachsysteme.
Als Automobilzulieferer haben wir
bislang fast 3 Millionen Fahrzeuge
produziert. Diese Position bezieht sich
auf MAGNA STEYR Engineering AG
& CO KG, einem Geschäftsbereich von
Magna Steyr. Wir suchen
1 Teilprojektleiter/in Homologation,
1 Teilprojektleiter/in Homologation, .
Hauptaufgaben Sicherstellung der
Erfüllung der gesetzlichen
Homologations-Richtlinien im Zuge
der Produktentwicklung Eigenständige
Abarbeitung von HomologationsProjekten Selbständiges Studium von
Gesetzestexten und Ausarbeitung von
Kurzzusammenfassungen Erstellung
der Behördendokumentation
Organisation und die Durchführung der
erforderlichen Prüfungen mit dem
technischen Dienst und Unterstützung
der behördlichen
Genehmigungsverfahren Kenntnisse
und Kompetenzen HTL, FH oder TU
Erfahrung im Bereich der
Homologation Sicheres Auftreten und
Durchsetzungsvermögen
Einsatzbereitschaft und Engagement
Sehr gute Englischkenntnisse
Fähigkeit zur schnellen Erfassung von
Problemen und deren Ursachen bzw.
komplexen Zusammenhängen
Bereitschaft für mehrmonatige
Auslandsaufenthalte Zusätzliche
Informationen Das Mindestgehalt für
diese Position beträgt zwischen ¤ 2.566
und ¤ 3.233 brutto pro Monat (14 x
p.a). Wir bieten jedoch eine
marktkonforme Bezahlung in
Abhängigkeit von der Qualifikation
und Berufserfahrung, sowie attraktive
Sozialleistungen. Wenn wir Ihr
Interesse geweckt haben, freuen wir
uns über Ihre ONLINE Bewerbung
unter
http://www.magna.com/de/karriere/stel
lenangebote/offene-stellen. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Teilprojektleiter/in Homologation
beträgt 2.566,00 EUR brutto pro Monat
auf Basis Vollzeitbeschäftigung.
Seite 46/83
Arbeitsmark tservice
Steiermark
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6783752
Wir suchen für unser
Steuerberatungsbüro in Graz ab Jänner
2015
1 Steuerberater - Berufsanwärter/in,
1 Steuerberater - Berufsanwärter/in, mit
Berufserfahrung. Unsere Kanzlei ist
neben der Steuerberatung insbesondere
auch im Spezialgebiet
Finanzstrafverfahren tätig. Wir
erstellen dabei auch Gutachten für die
österreichische Justiz. Zu Ihren
Hauptaufgaben wird das Ausarbeiten
von Befunden in der
Gutachtensabteilung zählen. Wir
wenden uns an engagierte
Bewerber/innen mit dem Ziel, mehr zu
erreichen als die Norm, mit folgendem
ANFORDERUNGSPROFIL:
abgeschlossenes Studium (JUS mit
absolviertem Steuerrechtslehrgang,
BWL oder Fachhochschule mit sehr
guten Rechnungswesen- & Controlling
Kenntnissen) einschlägige
Berufserfahrung im Bereich der
Steuerberatung (gerne auch als
Berufsanwärter) Bereitschaft zur
laufenden fachlichen Weiterbildung
fundierte Deutschkenntnisse in Wort
und Schrift sehr gute EDVAnwenderkenntnisse (MS Office)
Einsatzbereitschaft Selbstständigkeit
ARBEITSZEIT: Voll- oder
Teilzeitbeschäftigung nach Absprache
ENTLOHNUNG: Das gesetzliche
Mindestentgelt lt. anwendbarem
Kollektivvertrag beträgt EUR 1.932,00
brutto pro Monat auf Basis einer
Vollzeitbeschäftigung. Geboten wird
eine Überzahlung, abhängig von
Qualifikation und Erfahrung.
DIENSTGEBER: Mayer
Steuerberatungs GmbH
Plüddemanngasse 75e/3/12 8010 Graz
BEWERBUNG: Bitte senden Sie Ihre
vollständigen schriftlichen
Bewerbungsunterlagen
(Bewerbungsschreiben, Lebenslauf mit
Foto, Zeugniskopien) per E-Mail an:
office@steuer-mayer.at, z.H. Herrn
Mag. Jürgen Mayer. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Steuerberater - Berufsanwärter/in
beträgt 1.932,00 EUR brutto pro Monat
auf Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6756428
Stand: 07.01.2015
Die Hofer Leitinger Steuerberatungs
GmbH sucht für den Standort in 8010
Graz
1 Berufsanwärter/in, 1
Berufsanwärter/in, (Vollzeit). Sie
haben Ihr Studium der Rechts-, bzw.
Sozial- und Wirtschaftswissenschaften
oder ein FH-Studium mit einschlägigen
Spezialisierungen erfolgreich
abgeschlossen und wollen Karriere in
einem großen
Steuerberatungsunternehmen machen?
Wir erwarten von Ihnen Teamfähigkeit
und Freude am Klientenkontakt. RZLKenntnisse sind von Vorteil. Wir bieten
Ihnen Mitarbeit in einem dynamischen
Team, ein abwechslungsreiches
Aufgabengebiet und laufende
Weiterbildungsmöglichkeiten.
Kollektivvertragliches Mindestentgelt
ist EURO 1932,-- brutto monatlich.
Bereitschaft zur Überbezahlung je nach
Dienstjahren und Qualifikation besteht.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Bitte inkl. Foto an: Hofer Leitinger
Steuerberatung GmbH, Katja Hiebaum,
Geidorfgürtel 20, 8010 Graz oder
getajob@hoferleitinger.at
. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Berufsanwärter/in beträgt 1.932,00
EUR brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6759419
Bei Gaedke & Angeringer
Steuerberatung GmbH mit Sitz in Graz
und Köflach nehmen fachliche Qualität
und die umfassende Betreuung von
Klienten einen sehr hohen Stellenwert
ein. Zur Verstärkung unseres derzeit
40-köpfigen Teams suchen wir für den
Standort Graz
1 Steuerberater/in, 1 Steuerberater/in,
. Sie brauchen eine neue
Herausforderung bei der Sie Ihr
Potenzial ausschöpfen können? Sie
suchen einen abwechslungsreichen
Aufgabenbereich in einem angenehmen
Arbeitsumfeld? Dann sind Sie bei uns
richtig! Ihre Aufgaben: Selbständige
Beratung und Betreuung unserer
Klienten bei steuerlichen Tagesfragen
Erstellung von Jahresabschlüssen und
Steuererklärungen Ausarbeitung von
steuerlichen und
betriebswirtschaftlichen
Lösungsansätzen Was wir von Ihnen
erwarten: + Abgelegte Prüfung zum/zur
Steuerberater/in + Durchsetzungsstärke
und soziale Kompetenz +
Kundenorientiertes Denken +
Flexibilität und Belastbarkeit + Hohe
Team- und Serviceorientierung +
Ausgezeichnetes Auftreten und
Kommunikationsfähigkeit Was bei uns
groß geschrieben wird: - Laufende
Fortbildung bzw. Spezialisierung Mitgestaltung und Weiterentwicklung
der innerbetrieblichen Abläufe Das
kollektivvertragliche Mindestentgelt
(Gruppe V) beträgt ¤ 2.400,- brutto
monatlich (Basis 40 Wochenstunden)
mit der Bereitschaft zur Überzahlung.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Bitte mit Foto an: Gaedke &
Angeringer Steuerberatung GmbH,
Brigitte Pernitsch, Elisabethstraße 46,
8010 Graz oder
brigitte.pernitsch@gaedke.co.at
.
Das Mindestentgelt für die Stelle als
Steuerberater/in beträgt 2.400,00 EUR
brutto pro Jahr auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6535926
Bei Gaedke & Angeringer
Steuerberatung GmbH mit Sitz in Graz
und Köflach nehmen fachliche Qualität
und die umfassende Betreuung von
Klienten einen sehr hohen Stellenwert
ein. Zur Verstärkung unseres derzeit
40-köpfigen Teams suchen wir für den
Standort Graz
1 Steuerberater-Berufsanwärter/in
im 3. Jahr, 1 SteuerberaterBerufsanwärter/in im 3. Jahr, . Sie
suchen eine spannende und
umfangreiche Tätigkeit, das
Arbeitsumfeld einer erfolgreichen,
bekannten Kanzlei und ein
eingespieltes, unterstützendes Team?
Dann sind Sie bei uns richtig! Wenn
Sie nach Ihrem Studium der
Betriebswirtschaft oder
Rechtswissenschaften (Schwerpunkt
Steuerrecht) bereits die Ausbildung
zum/zur Steuerberater/in begonnen
haben, Herausforderungen schätzen,
interessante Weiterbildungs- und
Entwicklungsmöglichkeiten suchen
und Ihrer Karriere außergewöhnliche
Perspektiven geben wollen, freuen wir
aus auf Ihre Bewerbung mit Foto:
Gaedke & Angeringer Steuerberatung
GmbH, Brigitte Pernitsch,
Elisabethstraße 46, 8010 Graz oder
brigitte.pernitsch@gaedke.co.at Das
kollektivvertragliche Mindestentgelt
beträgt EURO 2.400,-- brutto
monatlich (Basis 40 Wochenstunden)
Seite 47/83
Arbeitsmark tservice
Steiermark
zzgl. Sozialleistungen und übernehmen
Kurs- und Ausbildungskosten.
.
Das Mindestentgelt für die Stelle als
Steuerberater-Berufsanwärter/in im 3.
Jahr beträgt 2.400,00 EUR brutto pro
Monat auf Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6535938
Hofer Leitinger Steuerberatung GmbH
sucht für den Standort in 8010 Graz
zum ehest möglichen Eintritt
1 Steuerberater/in, 1 Steuerberater/in,
(Vollzeit). Sie haben Ihr Studium der
Rechts- bzw Sozial- und
Wirtschaftswissenschaften oder ein
FH-Studium mit einschlägigen
Spezialisierungen sowie die
Steuerberaterprüfung erfolgreich
abgeschlossen bzw befinden sich im
Prüfungsverfahren zur
Steuerberaterprüfung und wollen in
einem großen
Steuerberatungsunternehmen Karriere
machen? Wir erwarten von Ihnen hohe
Motivation, Teamfähigkeit und Freude
am Klientenkontakt. Wir bieten Ihnen
abwechslungsreiche Tätigkeiten mit
verschiedensten Klienten, Mitarbeit in
einem dynamischen Team und laufende
Weiterbildungsmöglichkeiten.
Mindestentgelt ist EURO 49.000,-brutto jährlich. Bereitschaft zur
Überbezahlung je nach Dienstjahren
und Qualifikation besteht. Wir freuen
uns auf Ihre Bewerbung! Bitte inkl.
Foto an: Hofer Leitinger
Steuerberatung GmbH, Katja Hiebaum,
Geidorfgürtel 20, 8010 Graz oder
getajob@hoferleitinger.at
. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Steuerberater/in beträgt 49.000,00 EUR
brutto pro Jahr auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6759443
Junge, dynamische
Steuerberatungskanzlei im Süden von
Graz sucht zur Verstärkung des Teams
1 Berufsanwärter/in, 1
Berufsanwärter/in, 40 Stunden/Woche ab sofort IHR PROFIL Sie arbeiten
genau und strukturiert und zeichnen
sich durch Ihr Engagement sowie Ihre
Teamfähigkeit aus. Außerdem
interessieren Sie sich für eine Karriere
als Steuerberater(in) und haben eine
überdurchschnittliche Leidenschaft für
Zahlen. Ihre selbständige Arbeitsweise
und Ihre Bereitschaft zur
Weiterbildung runden Ihr Profil ab.
Stand: 07.01.2015
Ihre Ausbildung Sie haben ein
abgeschlossenes Studium der Rechtsbzw. Sozial- und
Wirtschaftswissenschaften oder ein
FH-Studium, idealerweise mit
einschlägigen Spezialisierungen (z.B.:
Steuerlehre, Treuhandwesen,
Finanzrecht, Rechnungswesen und
Controlling) und haben schon mind. 1
Jahr Berufserfahrung. Sie verfügen
über ausgezeichnete Englisch und
EDV-Kenntnisse (BMD 5.5. bzw.
BMD-NTCS von Vorteil), analytisches
Denken und eine strukturierte
selbständige und verantwortungsvolle
Arbeitsweise. Persönlich überzeugen
Sie uns durch Ihr professionelles und
gewinnendes Auftreten,
praxisorientiertes Arbeiten,
Lösungsorientierung sowie Freude an
der aktiven Zusammenarbeit mit
unseren Klienten und in unserem
Team. Wir bieten Sie werden Teil eines
jungen und mitarbeiterorientierten
Unternehmens, welches sich durch ein
fachlich kompetentes Team
auszeichnet. Sie erwartet unter anderem
ein abwechslungsreiches
Arbeitsumfeld, herausfordernde
Aufgabengebiete und die Möglichkeit
zur Weiterbildung. Sie sind an unserem
Standort in Graz-Straßgang tätig. Wir
bieten Ihnen eine marktgerechte
Entlohnung ausgehend vom
kollektivvertraglichen Mindestentgelt
von Euro 1.982,40 brutto monatlich.
Selbstverständlich ist die Bereitschaft
zur Überzahlung in Abhängigkeit von
der beruflichen Qualifikation und
Erfahrung gegeben. Interessant? Dann
senden Sie uns bitte Ihre
aussagekräftige Bewerbung per E-Mail
an office@wt-schoeberl.at oder an
folgende Adresse: Mag. Thomas
Schöberl Steuerberatungs GmbH,
Kärntner Straße 415b, 8054 GrazStraßgang. Selbstverständlich
behandeln wir Ihre Bewerbung
vertraulich. Für weitere Informationen
zu unserem Unternehmen besuchen Sie
uns auf www.wt-schoeberl.at.. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Berufsanwärter/in beträgt 1.982,40
EUR brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6756722
Seit 1984 hat sich das Grazer
Unternehmen von einem kleinen Team
aus Programmierern zu einem weltweit
agierenden Softwareanbieter im
internationalen Treasury- und
Risikomanagement entwickelt. Reval
betreibt ein Entwicklungs- und
Supportzentrum in Graz. Über
Vertriebs- und Projektbüros in
Deutschland und Österreich wird der
deutschsprachige Raum
flächendeckend betreut. Neben seinem
Hauptsitz in der 5th Avenue in New
York ist Reval durch Niederlassungen
in allen bedeutenden
Wirtschaftsregionen der Welt vertreten.
Zur Erweiterung unseres Teams stellen
wir
1 Financial Analyst (m/w) , 1
Financial Analyst (m/w) , - Support mit
Schwerpunkt Treasury - Voll- und
Teilzeit ein. Als Financial Analyst
(m/w) sind Sie nach einer fachlichen
Einschulungszeit im Rahmen des First
und Second Level Supports für die
telefonische als auch schriftliche
Beantwortung von komplexen
Kundenanliegen und somit für die
Erhaltung und Förderung der
Kundenzufriedenheit verantwortlich.
Ihre Aufgaben: O Telefonische
Beantwortung von komplexen
Kundenanfragen mit Schwerpunkt auf
Finanz/Treasury-Themen O
Unterstützung unserer Kunden aus dem
deutschsprachigen Bereich bei der
Nutzung unserer
Finanzsoftwarelösungen O Projekt- und
Kundenbetreuung im Rahmen des First
and Second Level Supports O
Unterstützung bei der Anpassung
unserer Finanzsoftwarelösungen an
Kundenbedürfnisse O Erkennen und
Analysieren von Kundenbedürfnissen
und -problemen O Verantwortung für
eine positive Kundenbetreuung und zufriedenheit Unsere Anforderungen: O
Abgeschlossenes Studium oder
Ausbildung im kaufmännischen
Bereich mit einschlägiger
Berufserfahrung - Einstieg auch
während des Studiums schon möglich
O Erste Kenntnisse im Bereich
Treasury- und Risk-Management O
Erste Berufserfahrung im Umgang mit
Kunden von Vorteil O Großes Interesse
an Finanzsoftwarelösungen O Sicherer
Umgang mit MS-Office O
Lösungsorientiertes Denken O
Kundenorientierung O Lernwilligkeit
und rasche Auffassungsgabe O
Flexibilität, Genauigkeit und
Seite 48/83
Arbeitsmark tservice
Steiermark
Selbständigkeit O Einsatzbereitschaft
und Kommunikationsstärke O
Teamfähigkeit und Stressresistenz O
Englischkenntnisse von Vorteil Wir
bieten Ihnen: Interessante und
abwechslungsreiche Tätigkeit in einem
internationalen und aufstrebenden
Unternehmen Flexible Arbeitszeiten
und ein ausgezeichnetes Betriebsklima
Selbständiges Aufgabengebiet und
Gestaltungsmöglichkeiten
Bewerbungen: Ihre online-Bewerbung
erstellen Sie bitte auf www.reval.com.
Das Mindestentgelt für die Stelle als
Financial Analyst (m/w) beträgt
1.645,00 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6652349
Seit 1984 hat sich das Grazer
Unternehmen von einem kleinen Team
aus Programmierern zu einem weltweit
agierenden Softwareanbieter im
internationalen Treasury- und
Risikomanagement entwickelt. Reval
betreibt ein Entwicklungs- und
Supportzentrum in Graz. Über
Vertriebs- und Projektbüros in
Deutschland und Österreich wird der
deutschsprachige Raum
flächendeckend betreut. Neben seinem
Hauptsitz in der 5th Avenue in New
York ist Reval durch Niederlassungen
in allen bedeutenden
Wirtschaftsregionen der Welt vertreten.
Zur Erweiterung unseres Teams stellen
wir
1 Technical Product Analyst (m/w),
1 Technical Product Analyst (m/w),
ein. Als Technical Product Analyst
(m/w) arbeiten Sie eigenverantwortlich
an Spezialthemen zur Erweiterung
unserer Finanzsoftwarelösungen im
Bankenumfeld und Corporate Treasury
mit Schwerpunkt auf Zahlungsverkehr/
Cash Management. Dabei agieren Sie
als Schnittstelle zu unserer SoftwareEngineering- und Quality-AssuranceAbteilung und unterstützen Ihre
Kollegen/innen bei internen
Produkttrainings. Ihre Aufgaben: O
Konzeption von Produkterweiterungen
im Bereich Zahlungsverkehr O
Überwachung und Begleitung der
Umsetzung mit Einhaltung von
Zeitvorgaben O Schnittstelle zu
internen Abteilungen wie
Projektmanagement und Abklärung
von Kundenbedürfnissen für
Stand: 07.01.2015
Softwareerweiterungen O Bearbeitung
von Spezialthemen zur
Produkterweiterung und Begleitung der
Umsetzung O Analyse von
Marktanforderungen und
Konkurrenzprodukten in Hinblick auf
zukünftige SoftwareWeiterentwicklungen O Schnittstelle zu
unserer Testungsabteilung (Quality
Assurance) und Durchführung von
Softwaretests zur Überprüfung der
Umsetzung von Erweiterungen O
Abhaltung von Fachschulungen und
Workshops für Kunden und
Interessenten Fachlicher Third-LevelSupport Unsere Anforderungen: O
Abgeschlossenes Studium mit
Schwerpunkt Finanz-/Rechnungswesen
und/oder technische Ausbildung im
Bereich IT, Kombinationsstudien von
Vorteil O Einschlägige mehrjährige
Berufserfahrung in der
Softwareentwicklung und/oder im
Softwareimplementierungsbereich O
Idealerweise Kenntnisse im Bereich
Zahlungsverkehr und SWIFT O
Kenntnisse in Oracle und MS SQL
Server Datenbanken O Sicherer
Umgang mit MS-Office O Gute
Englischkenntnisse O Kreativität im
Umgang mit Problemlösungen O
Teamfähigkeit O Analytisches Denken
O Freude an komplexen Themen Wir
bieten Ihnen: O Gleitzeit,
Sozialleistungen, ausgezeichnetes
Betriebsklima O Offene Ohren für gute
Ideen und kreative Konzepte O
Interessantes und abwechslungsreiches
Aufgabengebiet O Internationale
Karrierechancen in einem
aufstrebenden Unternehmen
Bewerbungen: Ihre online-Bewerbung
erstellen Sie bitte auf www.reval.com.
Das Mindestentgelt für die Stelle als
Technical Product Analyst (m/w)
beträgt 2.696,00 EUR brutto pro Monat
auf Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6652401
Seit 1984 hat sich das Grazer
Unternehmen von einem kleinen Team
aus Programmierern zu einem weltweit
agierenden Softwareanbieter im
internationalen Treasury- und
Risikomanagement entwickelt. Reval
betreibt ein Entwicklungs- und
Supportzentrum in Graz. Über
Vertriebs- und Projektbüros in
Deutschland und Österreich wird der
deutschsprachige Raum
flächendeckend betreut. Neben seinem
Hauptsitz in der 5th Avenue in New
York ist Reval durch Niederlassungen
in allen bedeutenden
Wirtschaftsregionen der Welt vertreten.
Zur Erweiterung unseres Teams stellen
wir ein:
1 Financial Analyst (m/w) - Support
mit Schwerpunkt Treasury - Vollund Teilzeit , 1 Financial Analyst
(m/w) - Support mit Schwerpunkt
Treasury - Voll- und Teilzeit , Als
Financial Analyst (m/w) sind Sie nach
einer fachlichen Einschulungszeit im
Rahmen des First und Second Level
Supports für die telefonische als auch
schriftliche Beantwortung von
komplexen Kundenanliegen und somit
für die Erhaltung und Förderung der
Kundenzufriedenheit verantwortlich.
Ihre Aufgaben: O Telefonische
Beantwortung von komplexen
Kundenanfragen mit Schwerpunkt auf
Finanz/Treasury-Themen O
Unterstützung unserer Kunden aus dem
deutschsprachigen Bereich bei der
Nutzung unserer
Finanzsoftwarelösungen O Projekt- und
Kundenbetreuung im Rahmen des First
and Second Level Supports O
Unterstützung bei der Anpassung
unserer Finanzsoftwarelösungen an
Kundenbedürfnisse O Erkennen und
Analysieren von Kundenbedürfnissen
und -problemen O Verantwortung für
eine positive Kundenbetreuung und zufriedenheit Unsere Anforderungen: O
Abgeschlossenes Studium oder
Ausbildung im kaufmännischen
Bereich mit einschlägiger
Berufserfahrung - Einstieg auch
während des Studiums schon möglich
O Erste Kenntnisse im Bereich
Treasury- und Risk-Management O
Erste Berufserfahrung im Umgang mit
Kunden von Vorteil O Großes Interesse
an Finanzsoftwarelösungen O Sicherer
Umgang mit MS-Office O
Lösungsorientiertes Denken O
Kundenorientierung O Lernwilligkeit
und rasche Auffassungsgabe O
Flexibilität, Genauigkeit und
Selbständigkeit O Einsatzbereitschaft
und Kommunikationsstärke O
Teamfähigkeit und Stressresistenz O
Englischkenntnisse von Vorteil Wir
bieten Ihnen: O Interessante und
abwechslungsreiche Tätigkeit in einem
Seite 49/83
Arbeitsmark tservice
Steiermark
internationalen und aufstrebenden
Unternehmen O Flexible Arbeitszeiten
und ein ausgezeichnetes Betriebsklima
O Selbständiges Aufgabengebiet und
Gestaltungsmöglichkeiten
Bewerbungen: Ihre online-Bewerbung
erstellen Sie bitte auf www.reval.com.
Das Mindestentgelt für die Stelle als
Financial Analyst (m/w) - Support mit
Schwerpunkt Treasury - Voll- und
Teilzeit beträgt 1.645,00 EUR brutto
pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6656331
Die ANDRITZ-GRUPPE ist einer der
weltweit führenden Lieferanten von
Anlagen, Ausrüstungen und
Serviceleistungen für
Wasserkraftwerke, die Zellstoff- und
Papierindustrie, die Metall
verarbeitende Industrie und
Stahlindustrie sowie die kommunale
und industrielle Fest-Flüssig-Trennung.
Der Hauptsitz des börsennotierten
internationalen Technologiekonzerns,
der rund 23.800 Mitarbeiterinnen und
Mitarbeiter beschäftigt, befindet sich in
Graz, Österreich. ANDRITZ verfügt
über mehr als 250 Produktionsstätten
sowie Service- und
Vertriebsgesellschaften auf der ganzen
Welt. Die ANDRITZ-GRUPPE zählt in
allen ihren vier Geschäftsbereichen zu
den Weltmarktführern. Diese Position
zu festigen und weiter auszubauen
gehört zu den übergeordneten
strategischen Zielen. Gleichzeitig soll
die Fortsetzung des langfristigen,
profitablen Wachstums sichergestellt
werden. Für unsere internationale
Abteilung GLOBAL
PROCUREMENT suchen wir für
unsere Standorte in ÖSTERREICH
(Wien, Graz) oder DEUTSCHLAND
(Großraum München, Großraum
Stuttgart)
1 Category Manager/in IT, 1
Category Manager/in IT, . Your
responsibility Verantwortung für die
globale Entwicklung und Umsetzung
von weltweiten Beschaffungsstrategien
der Materialgruppe IT (Hard- und
Software, Servertechnologie,
Telekommunikation, etc.) mit einem
Beschaffungsvolumen über 50 ME
Entwicklung und Umsetzung von
globalen Lieferantenstrategien
Umsetzung von
Kostensenkungsvorgaben auf TCO
Stand: 07.01.2015
Basis Fachliche Führung des globalen
Category Management Teams
Integrative Schnittstellenfunktion
zwischen den Abteilungen Einkauf und
IT Your qualification Abgeschlossenes
Hochschulstudium mit Schwerpunkt IT
Exzellente Marktkenntnis der
internationalen Beschaffungsmärkte im
Bereich IT Mindestens 5 Jahre
Berufserfahrung in einem globalen
Beschaffungsumfeld mit IT
Hintergrund Verhandlungssicheres
Englisch in Wort und Schrift, weitere
Fremdsprachen wünschenswert
Belastbarkeit, Flexibilität und
weltweite Reisebereitschaft
Einsatzbereitschaft, unternehmerisches
Denken Umsetzungsstärke,
Verhandlungsgeschick Offer /
Application Wir bieten nach intensiver
Einschulung sehr selbstständige und
abwechslungsreiche Aufgaben an. Für
diese Position gilt ein
kollektivvertragliches Mindestgehalt
von brutto EUR 2.946,77/ Monat. Je
nach fachlicher Qualifikation und
einschlägiger Berufserfahrung wird
eine Überzahlung vereinbart.
Entwicklungsmöglichkeiten im
Rahmen unseres weltweit agierenden
Unternehmens stehen Ihnen offen. Bitte
bewerben Sie sich
AUSSCHLIESSLICH über unser
Online-Bewerbungstool auf unserer
Homepage:
www.andritz.com/careers.htm Sie
haben dort die Möglichkeit Ihre
Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf,
Schul- und Studienzeugnisse,
Dienstzeugnisse, Foto) hochzuladen.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
ACHTUNG: WIR MACHEN
DARAUF AUFMERKSAM, DASS
TELEFONISCHE ANFRAGEN VON
BEWERBER/INNEN,
ARBEITSKRÄFTEÜBERLASSERN,
PERSONALVERMITTLERN USW.
NICHT ERWÜNSCHT SIND UND
NICHT BEARBEITET WERDEN..
Das Mindestentgelt für die Stelle als
Category Manager/in IT beträgt
2.946,77 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6781870
Diese Position ist für die Magna
International Europe AG
ausgeschrieben. Als einer der weltweit
führenden Automobilzulieferer hat sich
Magna International der Entwicklung
von Innovationen in Bezug auf
Produkte und Verfahren verschrieben
und verlässt sich dabei auf seinen
herausragenden Fertigungsbetrieb, der
durch die Kombination aus exklusivem
Know-how in Bezug auf Design,
Technik und Programmmanagement
hervorsticht. Im Herzen unserer
Betriebsstruktur liegt eine starke
Unternehmenskultur und Philosophie,
die auf ein faires Unternehmen
ausgerichtet ist.
1 Trainee Corporate
Finance/Controlling (m/f) - Graz , 1
Trainee Corporate Finance/Controlling
(m/f) - Graz , Jobbeschreibung Starten
Sie als Trainee (m/w) und bereiten Sie
sich in einem 24-monatigen
Traineeprogramm auf Ihr zukünftiges
Einsatzgebiet in der Welt der
Automobilindustrie vor. Lernen Sie
die facettenreiche Finanzwelt unseres
internationalen Konzerns durch
mehrere Jobrotationen (4x6-monatige)
an unterschiedlichen Standorten im Inund Ausland kennen - dabei stehen
Ihnen erfahrene Führungskräfte als
Mentoren zur Seite. Durch den
umfangreichen Know-how-Aufbau
schaffen Sie sich die besten
Voraussetzungen für Ihre weitere
Karriere in unserem Unternehmen.
Regelmäßige Evaluierungen tragen
dazu bei, dass wir Sie bestmöglich
fördern, Ihre Stärken immer im Blick
haben und Ihnen im Anschluss an das
Programm eine optimal auf Sie
abgestimmte Position anbieten können.
Kenntnisse und Kompetenzen
Abgeschlossenes kaufmännisches
Studium (Wirtschaftsuniversität, FH
mit Schwerpunkt Controlling)
Technischer Hintergrund (z.B. HTL,
Doppelstudium) von Vorteil 1 Jahr
Berufserfahrung im Bereich
Rechnungswesen/Controlling Neben
verhandlungssicheren Deutsch- und
Englischkenntnissen sind weitere
Fremdsprachen von Vorteil SAP
Anwenderkenntnisse
Uneingeschränkte Mobilität innerhalb
Europas Hohes Maß an Eigeninitiative
und Flexibilität Sicheres und
selbstbewusstes Auftreten
Arbeitsumgebung Wir bieten
engagierten MitarbeiterInnen eine
interessante, abwechslungsreiche
Tätigkeit in einem dynamischen Team,
Seite 50/83
Arbeitsmark tservice
Steiermark
sowie Entwicklungsperspektiven durch
individuelle Förderung und
Weiterbildungsmöglichkeiten in einem
global agierenden Umfeld. Fairness
und Verantwortungsbewusstsein
gegenüber MitarbeiterInnen, diese
Grundsätze sind im Herzstück unserer
Betriebsphilosophie der Magna
Mitarbeiter Charta verankert. Ziel ist
ein Arbeitsumfeld, das
MitarbeiterInnen inspiriert und
motiviert. Zusätzliche Informationen
Für dieses Traineeprogramm ist ein
Jahresbruttogehalt mit einer All-In
Vereinbarung von EUR 39.200,vorgesehen. Es ist für Magna
selbstverständlich, dass eine
marktkonforme Bezahlung in
Abhängigkeit von Qualifikation und
Berufserfahrung, sowie attraktive
Sozialleistungen (z.B.
Mitarbeitergewinnbeteiligungsprogram
m) geboten werden. Fühlen Sie sich
davon angesprochen? Dann freuen wir
uns auf Ihre aussagekräftige
Bewerbung über
www.magnacareers.com ! Ihre Zukunft
beginnt hier. Entdecken Sie Ihre
Möglichkeiten bei Magna.. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Trainee Corporate Finance/Controlling
(m/f) - Graz beträgt 39.200,00 EUR
brutto pro Jahr auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6771740
Die Personalservice Plus GmbH ist ein
Unternehmen für
Personalbereitstellung und Vermittlung
von Arbeitskräften. Qualifizierte
Mitarbeiter/Innen bilden die Basis für
den Erfolg eines jeden Unternehmens.
Wir suchen für unseren Kunden ab
sofort
1 Projektcontroller/in, 1
Projektcontroller/in, . Arbeitsort:
Lannach Hauptaufgaben: Wirtschaftliche Bewertung
internationaler Projekte im Bereich
Allradgetriebe - Mitgestaltung der
Preisbildung in der Akquisitionsphase Durchführung von
Sensitivitätsanalysen und
Auswertungen sowie Aufbereitung Daten für Kunden und Management Teilnahme an Kundenverhandlungen
und Kostenanalyseworkshops sowie
Vorbereitung der damit verbundenen
Kostenanalyseformulare - Beitrag zur
Optimierung globaler
Stand: 07.01.2015
Controllingprozesse Anforderungen: Abgeschlossenes
betriebswirtschaftliches Studium,
idealerweise mit Schwerpunkt
Controlling - Erste Berufserfahrung im
(Projekt-)Controlling wünschenswert Gute Deutsch- und Englischkenntnisse
- Hohe Zahlenaffinität und
Genauigkeit, Teamfähigkeit,
Durchsetzungsvermögen Eigeninitiative, Engagement sowie
Umsetzungsstärke Bitte bewerben Sie
sich per Mail (office@psplus.at) oder
schicken Sie uns Ihre vollständigen
Bewerbungsunterlagen auf dem
Postweg. Wir freuen uns auf ein
persönliches Gespräch mit Ihnen in
unserem Büro in der Kärntnerstraße
391/1.Stock, Personalservice Plus
GmbH. Dienstgeber: Personalservice
Plus GmbH Kärntnerstraße 391/1 8054
GRAZ Tel: 050/56450 E-Mail:
office@psplus.at Homepage:
www.personalserviceplus.at. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Projektcontroller/in beträgt 3.008,65
EUR brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6778719
Die Michael Pachleitner Group mit
Hauptsitz in Graz/Österreich und
internationalen Niederlassungen
beschäftigt sich seit 50 Jahren mit dem
Design, der Produktion und dem
Vertrieb von optischen Waren. Und
obwohl die Gruppe mittlerweile
internationale Bedeutung hat und eine
Vielzahl an Geschäftsfeldern bedient,
agiert sie nach wie vor vollkommen
unabhängig und flexibel. Für unser
Headquarters in Graz suchen wir
1 Facility-Manager/in, 1 FacilityManager/in, (Vollzeit) AUFGABEN
Verantwortlich für das ganzheitliche
Facility Management der
Unternehmensgruppe unter
organisatorischen, technischen,
infrastrukturellen und kaufmännischen
Gesichtspunkten Leitung der
Sekundärprozesse Fuhrpark,
Versicherung, Reisemanagement und
Telefoniemanagement
AnsprechpartnerIn gegenüber Ämtern
und Behörden sowie externen
Dienstleistern Management und
Planung des Budgets für Betriebs- und
Bewirtschaftungskosten sowie
Kostenoptimierung Verantwortlich für
die Einhaltung der gesetzlichen
Vorschriften Führung eines Teams von
10 MitarbeiternInnen Organisation und
Beaufsichtigung von Sanierungs-,
Erhaltungs-, und Reparaturmaßnahmen
in Abstimmung mit der
Immobilienverwaltung
ANFORDERUNGEN Technische
Ausbildung (HTL/TU/FH) Sehr gutes
betriebswirtschaftliches Verständnis
Mehrjährige Berufserfahrung im FM
Management Basiswissen im Bereich
HKLS und Elektro Führungserfahrung
Hands-on Qualitäten Gute
Englischkenntnisse
Ergebnisorientiertes,
unternehmerisches, systematisches
Denken und Handeln Sehr gute
Kommunikationsfähigkeit sowie hohe
Sozialkompetenz Lösungsorientiertes
Denken sowie gutes
Konfliktmanagement Es erwarten Sie
herausfordernde Aufgabenstellungen in
einem teamorientierten und
dynamischen Umfeld, sowie viele
Möglichkeiten zur aktiven
Mitgestaltung. Haben wir Ihr Interesse
geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre
schriftliche Bewerbung. Senden Sie
Ihre Bewerbungsunterlagen bitte an:
bewerbung@michael-pachleitnergroup.com Michael Pachleitner Group
z.H. Kerstin Kert Liebenauer Tangente
4, 8041 Graz Tel.: +43.51720
www.michael-pachleitner-group.com.
Das Mindestentgelt für die Stelle als
Facility-Manager/in beträgt 50.000,00
EUR brutto pro Jahr auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6778630
Sie wollen im Vertrieb Verantwortung
übernehmen? Und mit namhaften
Kunden zusammenarbeiten?
Willkommen bei FERCHAU. Bei uns
als Marktführer erwartet Sie die ganze
Welt des Engineerings. Was unsere
Arbeit auszeichnet? Die Expertise
unserer mehr als 6.000 Mitarbeiter in
über 60 Niederlassungen und 60
Technischen Büros in Österreich und
Deutschland. Seit Jahrzehnten
entwickeln wir für jede Aufgabe die
passende Lösung - ganz individuell.
Wir arbeiten bereits mit namhaften
Kunden aus dem Maschinen- und dem
Anlagenbau in der Steiermark
zusammen und suchen Verstärkung für
die neue Niederlassung in Graz. Starten
Sie mit uns durch in einem
inhabergeführten Unternehmen - als
Seite 51/83
Arbeitsmark tservice
Steiermark
1 Account Manager (m/w)
Industrial Engineering , 1 Account
Manager (m/w) Industrial Engineering ,
- Graz. Innovativ und
verantwortungsvoll - Ihre Aufgaben
sind herausfordernd. Sie verantworten
das Geschäft im Bereich Maschinenund Anlagenbau in der Region um
Graz und treiben so den Ausbau
unserer Niederlassung weiter voran unterstützt durch Ihr
Niederlassungsteam Sie gewinnen
Aufträge bei Bestandskunden, suchen
aktiv den Kontakt zu Neukunden und
bauen somit Ihren Kundenstamm
erfolgreich aus Sie bearbeiten
Anfragen, nehmen
Aufwandsschätzungen vor, erstellen
individuelle Angebote und führen
Preis- und Vertragsverhandlungen Sie
entwickeln langfristige, tragfähige
Geschäftsbeziehungen durch
telefonische und persönliche Gespräche
Sie analysieren den Kundenbedarf und
präsentieren passgenaue
Personallösungen Sie rekrutieren
qualifizierte Mitarbeiter und führen sie
motivierend und fördernd Individuell
und erfolgsorientiert - Ihre
Perspektiven sind ausgezeichnet. Bei
uns übernehmen Sie die
Verantwortung, einen Bereich
selbständig zu führen, und haben den
Handlungsspielraum, eigene Ideen zu
verwirklichen Fundierte Einarbeitung
in der Niederlassung Linz TopFührungskräfte-Programm
Erfolgsbeteiligung und privat nutzbarer
Firmenwagen Individuelles
Praxiscoaching Orientierung am
Kollektivvertrag Metallgewerbe
Unbefristeter Dienstvertrag Spannend
und vielseitig - unser Angebot ist
überzeugend. Kunden aus
verschiedensten Branchen und
Mitarbeiter aus unterschiedlichsten
technischen Disziplinen schaffen ein
abwechslungsreiches Umfeld Kurze
Vertriebszyklen halten Ihre Motivation
in Schwung In flachen Strukturen und
auf kurzen Entscheidungswegen
können Sie schnell viel bewegen und
erreichen Unsere dynamischen
Vertriebsprozesse sind der Motor für
Ihren Erfolg Investieren Sie in Ihre
eigene Zukunft - bei FERCHAU! Sie
haben idealerweise ein
ingenieurwissenschaftliches Studium
erfolgreich absolviert, konnten bereits
Stand: 07.01.2015
Erfahrungen im Vertrieb
erklärungsbedürftiger Dienstleistungen
oder Produkte sammeln und Erfolge
verzeichnen? Sie verfügen über
Unternehmergeist mit Hands-onMentalität, sind offen für Neues und
haben idealerweise bereits Mitarbeiter
geführt? Sie begeistern sich für den
Maschinen- bzw. Anlagenbau und
begegnen Kunden, Mitarbeitern und
Kollegen mit einem hohen Maß an
Wertschätzung? Dann verfügen Sie
über alles, was wir von einem
überzeugenden Account Manager
(m/w) erwarten. Entwickeln Sie sich
bei FERCHAU weiter, damit wir
gemeinsam vorankommen. Für diese
Position beträgt das Jahresbruttogehalt
mindestens EUR 42.000. Wir bieten
eine marktkonforme Überzahlung
abhängig von Ausbildung, beruflicher
Qualifikation und Erfahrung. Unser
Angebot klingt wie ein erfolgreicher
Abschluss? Dann bewerben Sie sich
direkt online unter der Kennziffer
FAT14-27685-LZ bei Frau Simone
Becker. Denn was für unsere Kunden
gilt, gilt für Sie schon lange: Wir
entwickeln Sie weiter. FERCHAU
Engineering Austria GmbH
Niederlassung Linz Frau Simone
Becker Fon +49 2261 3006-120
Hafenstraße 2 a 4020 Linz
bewerber@ferchau.at www.ferchau.at.
Das Mindestentgelt für die Stelle als
Account Manager (m/w) Industrial
Engineering beträgt 42.000,00 EUR
brutto pro Jahr auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6757183
ARGE Jugend gegen Gewalt und
Rassismus sucht zum Eintritt per 01.
Februar 2015
1 Projektmanager/in, 1
Projektmanager/in, für die qualifizierte
Mitarbeit in unseren Projekten der
Gewaltprävention und
Menschenrechtsbildung.
Anforderungsprofil: Abgeschlossenes
Universitäts-, Fachhochschul- oder
Akademiestudium Fundierte
Erfahrungen in der Konzeption,
Verhandlung und Umsetzung von
Projekten Kompetenzen im Verkauf
und in der Vermarktung von
Seminaren, Workshops und Produkten
sowie im Sponsoring von Events
Pädagogische Kompetenzen für die
Arbeit mit Jugendlichen, aber auch mit
Multiplikator/innen der Jugendarbeit
Führerschein der Gruppe B, eigenes
KFZ Bereitschaft zu steiermarkweiten
Dienstreisen (ca. 10.000 km jährlich)
Gute EDV-Kenntnisse (MS Office)
Arbeitsbereich: Gewaltprävention,
Antidiskriminierungs- und
Menschenrechtsarbeit mit Jugendlichen
und Multiplikator/innen in Schulen,
Jugendeinrichtungen und Gemeinden
(steiermarkweit!). Infos zur Arbeit der
ARGE Jugend finden Sie unter
www.argejugend.at Dienstbeginn: Ab
01.02.2015 für zunächst 20
Wochenstunden. Bis Juni 2015 wird
die Stelle auf 38 Wochenstunden
erweitert. Arbeitsort: Graz Wir bieten:
+ Eine abwechslungsreiche und
interessante Arbeit mit Jugendlichen
und Erwachsenen + Marktübliche
Entlohnung lt. BAGS-KV 7 (zumindest
EURO 2.091,18 brutto auf
Vollzeitbasis) Vordienstzeiten werden
selbstverständlich angerechnet +
Innovative Arbeit in einem
multiprofessionellen Team + Gute
Einschulung und laufende
Weiterbildung + Aktive Mitgestaltung
des Arbeitsbereiches Im Sinne von
Diversity laden wir Frauen und
Personen mit Migrationshintergrund
besonders herzlich ein, sich bei uns zu
bewerben. Ihre aussagekräftige
Bewerbung richten Sie bitte schriftlich
per E-Mail bis 09.01.2015 an
margarita.kastanara@argejugend.at
. Das Mindestentgelt für die Stelle als
Projektmanager/in beträgt 2.091,18
EUR brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6792864
Wir wollen die Besten! FOCUSON
Personalmanagement ist Ihr
Ansprechpartner, wenn es darum geht
für Sie den passenden Job im
technischen oder kaufmännischen
Bereich zu finden. Aktuell suchen wir
für unseren Kunden eine(n)
Mitarbeiter(in) in folgender Position:
1 Projektmanager/in, 1
Projektmanager/in, . Dienstverhältnis:
Vollzeit Dienstort: Graz, Salzburg,
Ried im Innkreis, Linz, Steyr,
Amstetten, Wr. Neustadt, Wien,
Völkermarkt - Bereich: Automotive /
Industrie - Ihre Aufgaben
Formulierung und Vereinbarung des
internen Projektauftrages mit dem
Auftraggeber Grob- und Detailplanung
Seite 52/83
Arbeitsmark tservice
Steiermark
des Projektes mit dem Projektteam
Projektcontrolling
Projektmanagementdokumentation
Projektkommunikation nach innen und
außen (Kundenbetreuung)
Informationsmanagement Ihr Profil
Erfahrung im Automotive Bereich wird
vorausgesetzt Abgeschlossene techn.
Ausbildung an einer TU, FH, HTL
(Maschinen-/Motoren-/KFZBau/
Wirtschaftsingenieurwesen,) Mind. 2
Jahre Berufserfahrung im Bereich
Projektmanagement und/oder im
Bereich techn. Entwicklung
Methodenkenntnisse in den Bereichen
Planungs- und Entscheidungstechniken
Grundkenntnisse in Qualitätsstandards
und Produkthaftung Kenntnisse
projektmanagementspezifischer EDVTools (MS Project,...) Sehr gute
Englisch-Kenntnisse in Wort und
Schrift, weitere Fremdsprachen von
Vorteil Exzellenter Umgang mit
Kunden Analytisches Denkvermögen,
Selbstvertrauen, Eigeninitiative,
Entschlussfreudigkeit,
Kommunikationsfähigkeit,
Organisationstalent und
Verhandlungsgeschick Unser Kunde
bietet eine leistungsgerechte und
erfolgsorientierte Entlohnung ab
Brutto/Jahr ¤ 45.000 (je nach
Qualifikation mit der Bereitschaft zur
Überbezahlung), ein hohes Maß an
Eigenverantwortung und der
Möglichkeit zur Weiterentwicklung.
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann
freuen wir uns auf die Zusendung Ihrer
aussagekräftigen Bewerbung an
personal@focuson.eu. Für Fragen
stehen wir Ihnen unter +43 (0)316 40
37 17 gerne zur Verfügung.. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Projektmanager/in beträgt 45.000,00
EUR brutto pro Jahr auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6716670
Wir wollen die Besten! FOCUSON
Personalmanagement ist Ihr
Ansprechpartner, wenn es darum geht
für Sie den passenden Job im
technischen oder kaufmännischen
Bereich zu finden. Aktuell suchen wir
für unseren Kunden eine(n)
Mitarbeiter(in) in folgender Position:
1 Lean Logistics Manager (m/w) , 1
Lean Logistics Manager (m/w) , .
Dienstverhältnis: Vollzeit Dienstort:
Graz, Salzburg, Braunau, Kärnten Ihre
Stand: 07.01.2015
Aufgaben In dieser Funktion fungieren
Sie als Mitglied eines hochkarätigen
Logistikteams und berichten direkt an
den Executive Director des
Unternehmensbereichs. Der
Schwerpunkt Ihrer LogistikKompetenz sollte im Bereich der
Produktionslogistik liegen und Sie
bringen idealerweise Erfahrung aus der
Fahrzeugproduktion mit.
Durchleuchtung der Logistikprozesse
in der Produktion und Benchmark in
Richtung Best Practice Erarbeitung
von Verbesserungsvorschlägen und
aktive Begleitung bei deren Umsetzung
Steigerung der Produktivität bei
gleichzeitiger Reduzierung des
Umlaufvermögens Enge und
kooperative Zusammenarbeit mit den
operativen Geschäftsbereichen
Aufsetzen und führen hochkarätiger
Projektteams Ihr Profil
Abgeschlossenes technisches Studium
mit Schwerpunkt Logistik oder
gleichwertige Ausbildung Tiefes
Know-How hinsichtlich
Produktionslogistk, idealerweise mit
Kenntnissen in der Fahrzeugproduktion
Hohe Analysefähigkeit logistischer
Prozessabläufe einschließlich der
Materialflußplanung Kenntnisse
moderner Supply Chain Konzepte
Know-How in den Verfahren des Lean
Manufactoring (TPS, KVP, Kaizen)
Kommunikations- und
überzeugungsstarke Persönlichkeit
Verständnis eines internen
Dienstleisters Verhandlungssicheres
Englisch Unser Kunde bietet eine
leistungsgerechte und erfolgsorientierte
Entlohnung Brutto/Jahr ¤ 90.000 (je
nach Qualifikation mit der Bereitschaft
zur Überbezahlung), ein hohes Maß an
Eigenverantwortung und der
Möglichkeit zur Weiterentwicklung.
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann
freuen wir uns auf die Zusendung Ihrer
aussagekräftigen Bewerbung an
personal@focuson.eu. Für Fragen
stehen wir Ihnen unter +43 (0)316 40
37 17 gerne zur Verfügung.. Das
Mindestentgelt für die Stelle als Lean
Logistics Manager (m/w) beträgt
90.000,00 EUR brutto pro Jahr auf
Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6743111
Wir wollen die Besten! FOCUSON
Personalmanagement ist Ihr
Ansprechpartner, wenn es darum geht
für Sie den passenden Job im
technischen oder kaufmännischen
Bereich zu finden. Aktuell suchen wir
für unseren Kunden eine(n)
Mitarbeiter(in) in folgender Position:
1 Projektmanager/in, 1
Projektmanager/in, . Dienstverhältnis:
Vollzeit Dienstort: Graz, GrazUmgebung Ihre Aufgaben
Selbständige Leitung von IKT
Projekten unterschiedlicher
Größenordnung Strukturierung,
Planung und Umsetzung der Projekte
Führung und Motivation des
Projektteams Durchführung des
Projektcontrollings und des ProjektÄnderungsmanagements
Sicherstellung einer reibungsfreien
Übergabe im Zuge des
Projektabschlusses in den Betrieb Ihr
Profil Fachliche IT Kompetenz,
insbesondere in den Bereichen IT,
Server, Storage, Backup, Netzwerk,
Datenbanken und Middleware ist von
Vorteil Kompetenz im
Werkvertragsrecht
Verantwortungsvolle, engagierte
Persönlichkeit mit Führungskompetenz
und sicherem Auftreten
Durchsetzungsvermögen,
Verhandlungsgeschick und
Entscheidungsfähigkeit
Reisebereitschaft
Verhandlungssicheres Englisch Der
Kunde bietet eine leistungsgerechte
und erfolgsorientierte Entlohnung
Brutto/Monat ¤ 2.779,- (je nach
Qualifikation mit der Bereitschaft zur
Überbezahlung), ein hohes Maß an
Eigenverantwortung und der
Möglichkeit zur Weiterentwicklung.
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann
freuen wir uns auf die Zusendung Ihrer
aussagekräftigen Bewerbung an
personal@focuson.eu. Für Fragen
stehen wir Ihnen unter +43 (0)316 40
37 17 gerne zur Verfügung.. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Projektmanager/in beträgt 2.779,00
EUR brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6749164
Wir wollen die Besten! FOCUSON
Personalmanagement ist Ihr
Ansprechpartner, wenn es darum geht
für Sie den passenden Job im
technischen oder kaufmännischen
Bereich zu finden. Aktuell suchen wir
Seite 53/83
Arbeitsmark tservice
Steiermark
für unseren Kunden eine(n)
Mitarbeiter(in) in folgender Position:
1
QualitätsingenieurIn/Lieferantenent
wicklung , 1
QualitätsingenieurIn/Lieferantenentwic
klung , . Dienstverhältnis: Vollzeit
Dienstort: Graz und Umgebung Bereich: Automotive / Industrie - Ihre
Aufgaben Als Qualitätsingenieur
sichern Sie die laufende Verbesserung
unserer Produkte und Prozesse, indem
Sie die fehlerhaften Teile aus der
Fertigung und von Kunden analysieren,
auswerten und daraus entsprechende
Sofortmaßnahmen sowie nachhaltige
Verbesserungen ableiten und umsetzen
Sie wenden statistische Methoden und
Qualitätswerkzeuge wie z.B. 8D
Reports, FMEAs und
Fehlersammelkarten an Darüber
hinaus sind Sie verantwortlich für die
Sperrung und Freigabe von Materialen
und Prozessen Durchführung von
Prozessaudits bei Lieferanten sowie
Lieferantenbewertungen
Prozessabnahme bei Lieferanten und
Freigabe von Prototypen und
Erstmuster-Teilen Sie agieren als
erster Ansprechpartner und Berater zu
qualitätsrelevanten Themen
Umsetzung von System-, Prozess- und
Produktaudits im Montagewerk Ihr
Profil Eine technische Ausbildung
(HTL, FH, TU) Praktische
Berufserfahrung in vergleichbarer
Tätigkeit, vorzugsweise in der
Automobilindustrie
Qualitätsmanagementausbildung
Auditoren Ausbildung von Vorteil
Kenntnisse im Bereich CFKWerkstoffe und Anforderungen zur
technischen Sauberkeit in der
Automobilindustrie von Vorteil
Anwenderkenntnisse der ISO TS 16949
und VDA Standards Kenntnisse in
Messtechnik und Statistik Hohe
Belastbarkeit, Teamfähigkeit und
sicheres Auftreten Reisebereitschaft
Unser Kunde bietet eine
leistungsgerechte und erfolgsorientierte
Entlohnung ab Brutto/Jahr ¤ 31.000 (je
nach Qualifikation mit der Bereitschaft
zur Überbezahlung), ein hohes Maß an
Eigenverantwortung und der
Möglichkeit zur Weiterentwicklung.
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann
freuen wir uns auf die Zusendung Ihrer
aussagekräftigen Bewerbung an
Stand: 07.01.2015
personal@focuson.eu. Für Fragen
stehen wir Ihnen unter +43 (0)316 40
37 17 gerne zur Verfügung.. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
QualitätsingenieurIn/Lieferantenentwic
klung beträgt 31.000,00 EUR brutto
pro Jahr auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6716638
Wir wollen die Besten! FOCUSON
Personalmanagement ist Ihr
Ansprechpartner, wenn es darum geht
für Sie den passenden Job im
technischen oder kaufmännischen
Bereich zu finden. Aktuell suchen wir
für unseren Kunden eine(n)
Mitarbeiter(in) in folgender Position:
1 Qualitätsmanagement Lieferanten
(m/w), 1 Qualitätsmanagement
Lieferanten (m/w), . Dienstverhältnis:
Vollzeit Dienstort: Graz, Salzburg,
Ried im Innkreis, Linz, Steyr,
Amstetten, Wr. Neustadt, Wien,
Völkermarkt - Bereich: Automotive /
Industrie - Ihre Aufgaben
Unterstützung des Einkaufs bei der
Lieferantenauswahl Enge
Zusammenarbeit mit Kunden,
Entwicklung, Fahrzeugfertigung,
Einkauf und Lieferanten Erste
Risikoabschätzung zur vorläufigen
Festlegung des Aufwandes für die
vorbeugende Qualitätssicherung
Erkennen und Verfolgen von
Abweichungen der Termin- und
Kostenziele in Zusammenarbeit mit
dem Einkauf Durchführung von
Prozessabnahmen beim Lieferanten
Initiieren und überwachen der
Korrekturmaßnahmen bei den
Prozessen Überwachung des
Erstbemusterungsprozesses beim
Lieferanten Freigabe der
Musterprüfungen Unterstützung des
Lieferanten bei kontinuierlichen
Verbesserungen beim Lieferanten Ihr
Profil Technische Ausbildung (HTL,
FH, Uni) oder durch Praxis
gleichzusetzende Kenntnisse bevorzugt
in den Bereichen Elektronik,
Elektrotechnik, Mechatronik oder
Automatisierungstechnik QM
Ausbildung Mehrjährige
Berufserfahrung im Bereich der
Qualitätssicherung/
Lieferantenqualifizierung Erfahrung
mit internationalen
Auditdurchführungen Sehr gute
Englischkenntnisse Selbstständige und
genaue Arbeitsweise Unser Kunde
bietet eine leistungsgerechte und
erfolgsorientierte Entlohnung ab
Brutto/Jahr ¤ 32.000 (je nach
Qualifikation mit der Bereitschaft zur
Überbezahlung), ein hohes Maß an
Eigenverantwortung und der
Möglichkeit zur Weiterentwicklung.
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann
freuen wir uns auf die Zusendung Ihrer
aussagekräftigen Bewerbung an
personal@focuson.eu. Für Fragen
stehen wir Ihnen unter +43 (0)316 40
37 17 gerne zur Verfügung.. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Qualitätsmanagement Lieferanten
(m/w) beträgt 32.000,00 EUR brutto
pro Jahr auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6743090
Wir wollen die Besten! FOCUSON
Personalmanagement ist Ihr
Ansprechpartner, wenn es darum geht
für Sie den passenden Job im
technischen oder kaufmännischen
Bereich zu finden. Aktuell suchen wir
für unseren Kunden eine(n)
Mitarbeiter(in) in folgender Position:
1 Qualitätsmanager/in, 1
Qualitätsmanager/in, . Dienstverhältnis:
Vollzeit Dienstort: Graz Ihre Aufgaben
Leitung von Qualitätsarbeitskreisen
und Durchführung von Risikoanalysen
Überwachung und Optimierung der
Qualitätssicherungsprozesse
Erstellung, Prüfung, Freigabe und
Verwaltung von qualitätsrelevanten
Dokumenten Mitarbeit bei der
Implementierung neuer
Qualitätsvorgaben Organisation,
Durchführung und Betreuung von
internen und externen Audits
Durchführung von internen Schulungen
Unterstützung und Mitarbeit bei
Qualitätsprojekten Ihr Profil
Abgeschlossene technische oder
naturwissenschaftliche Ausbildung
Idealerweise Erfahrung in einer
ähnlichen Position Zusatzausbildungen
im Qualitätsmanagement (Auditor,
Qualitätsmanager) Ausgezeichnete
MS-Office-Anwenderkenntnisse Gute
Englischkenntnisse in Wort und Schrift
Analytisches Denkvermögen und
Genauigkeit Selbstständige und
strukturierte Arbeitsweise Der Kunde
bietet eine leistungsgerechte und
erfolgsorientierte Entlohnung
Brutto/Jahr ¤ ab 38.000,- (je nach
Seite 54/83
Arbeitsmark tservice
Steiermark
Qualifikation mit der Bereitschaft zur
Überbezahlung), ein hohes Maß an
Eigenverantwortung und der
Möglichkeit zur Weiterentwicklung.
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann
freuen wir uns auf die Zusendung Ihrer
aussagekräftigen Bewerbung an
personal@focuson.eu. Für Fragen
stehen wir Ihnen unter +43 (0)316 40
37 17 gerne zur Verfügung.. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Qualitätsmanager/in beträgt 38.000,00
EUR brutto pro Jahr auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6782321
Die otto group ist mit 123 wesentlichen
Unternehmen in 20 Ländern Europas,
Nordamerikas und Asiens präsent. Ihre
Geschäftstätigkeit erstreckt sich auf die
drei Segmente MultichannelEinzelhandel, Finanzdienstleistungen
und Service. Die UNITO Versand &
Dienstleistungen GmbH ist ein
Tochterunternehmen der otto-group
und in den Ländern Österreich,
Schweiz, Deutschland und Südtirol mit
ihren Marken aktiv und deckt mit einer
Mehr-Markenstrategie den relevanten
Markt im Multichannel-Versandhandel
erfolgreich ab. Wir bei UNITO
verstärken ab sofort unser Team am
Standort Graz
1 Online Shop Manager im Bereich
(Mode) Sortiment (m/w), 1 Online
Shop Manager im Bereich (Mode)
Sortiment (m/w), Vollzeit / Graz Ihre
Aufgaben Verantwortung fur die
Sortimentsvermarktung in allen Onlineund Offline-Kanalen Regelmasige
Aktualisierung von OnlineShopinhalten und -strukturen
Konzeption und Umsetzung von
Online-Shopprojekten Analysebasierte
Planung der Sortimentsinhalte On- und
Offline Kundenorientiertes
Sortimentsmarketing im Online-Shop
unter Berucksichtigung der
vertrieblichen und strategischen
Zielvorgaben und der Entwicklungen
am Markt Schnittstelle zu
wesentlichen internen Abteilungen wie
SEM/SEO-Spezialisten,
Shopentwicklung, Marketing und BI
Fachbereiche Unsere Anforderungen
Abgeschlossenes Wirtschaftsstudium
mit Ausrichtung E-Commerce (Uni,
FH..) 1 - 2 Jahre spezifische
Berufserfahrung von Vorteil Hohe ECommerce-Affinitat sowie Interesse an
Stand: 07.01.2015
unseren Online-Sortimenten Sicherer
Umgang mit Office-Anwendungen
Erfahrung mit Projektmanagement,
CMS Systemen und HTML von Vorteil
Analytische Fahigkeiten Strukturierte
und ergebnisorientierte Arbeitsweise
Hohe Flexibilitat und offene
Persönlichkeit Möchten Sie Ihr Knowhow in diese herausfordernde Position
einbringen und besitzen Sie ein hohes
Maß an Hands-on Qualität und
kaufmännisches Denken, dann sind Sie
die richtige Kandidatin/der richtige
Kandidat für uns. Diese Position
unterliegt dem Kollektivvertrag für
Angestellte und Lehrlinge in
Handelsbetrieben. Für diese Position ist
ein Bruttogehalt von 28.000 EUR p.a.
für 38,5 h/Woche vorgesehen. Eine
Überzahlung je nach Ausbildung und
beruflicher Erfahrung ist geplant.
Überzeugen Sie uns mit Ihren
Bewerbungsunterlagen (vorzugsweise
per Mail) und senden Sie uns noch
heute Ihren vollständigen Lebenslauf
inkl. Foto, einem
Motivationsschreiben, relevanten
Dienstzeugnissen sowie Ihr
frühestmögliches Eintrittsdatum an:
UNITO Versand & Dienstleistungen
GmbH A member of the otto group
Personalentwicklung z.H. Sabine Uray
Peilsteinerstraße 5-7 A-5020 Salzburg
jobs@unito.at www.ottoversand.at/mitarbeiter. Das
Mindestentgelt für die Stelle als Online
Shop Manager im Bereich (Mode)
Sortiment (m/w) beträgt 28.000,00
EUR brutto pro Jahr auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6772070
IVM ist als technisch-wissenschaftlich
orientiertes Unternehmen in vielen
Sparten der Technik engagiert. Wir
bieten Dienstleistungen im Rahmen
von technischem Consulting,
Projektunterstützung,
Auftragsforschung und Entwicklung
für die österreichische Industrie.
Aufgrund unserer erfolgreichen
Expansion verstärken wir unsere
Niederlassung in Graz im
Geschäftsbereich Koordination &
Managemenent durch
1 Human Resources Specialist (m/w)
, 1 Human Resources Specialist (m/w) ,
Ref.Nr. 8615.15 zum ehestmöglichen
Eintritt. Aufgaben: - Recruiting /
Bewerbermanagement für technisches
Personal - Steuerung und
Durchführung des gesamten
Auswahlprozesses der Positionen Führen von Vorstellungsgesprächen
und Telefoninterviews - Auswertung
und Dokumentation der
Gesprächsergebnisse sowie Erstellung
von Bewerberprofilen - Aufbau und
Pflege eines Kandidatenpools Anzeigenschaltung in Kooperation mit
unserer Marketingabteilung sowie proaktive Erweiterung der
Personalauswahlinstrumente und
Recruitingkanäle (z.B. Social Media) Teilnahme an Recruiting-Events sowie
die Entwicklung neuer Ideen und
Methoden in diesem Bereich Ihre
Qualifikationen: - Erfolgreich
abgeschlossenes Studium im Bereich
Wirtschaft oder Technik - Erste
einschlägige Recruitingerfahrung ¿
entweder als Personalberater oder Inhouse Recruiter, idealerweise im
technischen Umfeld - Hohe Affinität
zur Technik - Lösungs- und
teamorientierte Arbeitsweise, sowie
hohes Maß an Eigenmotivation und
Serviceorientierung - Selbstbewusste
Persönlichkeit mit Fingerspitzengefühl
und Kommunikationsgeschick - Sehr
gute Englischkenntnisse Unser
Angebot: - Ausgewogene Work-Life
Balance - Langfristige Karriereplanung
- Ausgezeichnete individuelle
Weiterentwicklungsmöglichkeiten im
IVM Campus - Abwechslung aufgrund
der Branchenvielfalt - Sympathisches
und kompetentes Team - motivierendes
Betriebsklima Nehmen Sie die
Herausforderung an und gestalten wir
eine gemeinsame Zukunft! Ihr Kontakt:
Frau Mag. Yvonne Paul steht Ihnen für
Fragen zu dieser Ausschreibung gerne
zur Verfügung! Tel.: +43 (316)
406226-40 Für Ihre Bewerbung nützen
Sie bitte den Link zu unserer OnlineBewerbung oder senden Ihre
Unterlagen an: welcome@ivm.at IVM
Technical Consultants Wien St. Peter
Gürtel 10b 8042 Graz. Das
Mindestentgelt für die Stelle als Human
Resources Specialist (m/w) beträgt
2.250,00 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6771966
SANATORIUM ST. LEONHARD
Frauenheilkunde und Geburtshilfe Das
Sanatorium St. Leonhard ist
Seite 55/83
Arbeitsmark tservice
Steiermark
spezialisiert auf Geburtshilfe,
Gynäkologie und plastische Chirurgie.
Mit professioneller Pflege und
modernster Ausstattung nimmt unser
Haus eine führende Position unter den
Privatsanatorien in der Steiermark ein.
Wir besetzen die Stelle
1 Stationsärztin /arztes (100%), 1
Stationsärztin /arztes (100%), mit
abgeschlossenem Turnus für eine
längerfristige Zusammenarbeit in
unserem Haus. Worauf Sie Wert legen:
Die professionelle Zusammenarbeit mit
GynäkologInnen, die in unserem Haus
nach dem BelegärztInnen-System
arbeiten, den Hebammen und dem
Pflegepersonal liegen Ihnen selbst sehr
am Herzen. Die besonders sensible
Betreuung werdender Mütter ist Ihr
Markenzeichen. Für Sie ist es
selbstverständlich, frisch operierte
Patientinnen in enger Zusammenarbeit
mit den belegenden GynäkologInnen
regelmäßig zu überwachen. Sie sind
eine gewissenhafte, einfühlsame und in
sich ruhende Persönlichkeit. Dann sind
Sie in unserem Haus eine wertvolle
Stütze und somit an der richtigen
Stelle. Denn der Erfolg unseres Hauses
beruht neben der sehr speziellen
Zielgruppe auch maßgeblich auf den
MitarbeiterInnen, die mit hoher
Professionalität und Leidenschaft für
eine persönliche Atmosphäre sorgen.
Gehalt: mind. 3000,- Euro brutto
zuzüglich Zulagen Interessiert? Dann
schicken Sie bitte Ihre aussagekräftige
Bewerbung an Herrn Mag. David
Kleiner: david.kleiner@leonhard.at.
Das Mindestentgelt für die Stelle als
Stationsärztin /arztes (100%) beträgt
3.000,00 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6620775
Die Medizinische Universität Graz ist
eine junge Organisation mit
traditionsreichen Wurzeln, die sich an
den Werten einer nachhaltigen und
umfassenden Gesundheitsversorgung
orientiert. Rund 2.200 MitarbeiterInnen
arbeiten in Forschung, Lehre und
PatientInnenbetreuung zum Wohle der
Gesundheit der Menschen. Folgende
attraktive und anspruchsvolle Position
wird besetzt:
1 Ärztin/Arzt in
FachärztInnenausbildung, 1
Ärztin/Arzt in
Stand: 07.01.2015
FachärztInnenausbildung, am Institut
für Hygiene, Mikrobiologie und
Umweltmedizin, befristet für die Dauer
der FachärztInnenausbildung, längstens
7 Jahre Kernaufgaben: - Mitwirkung
bei der mikrobiologischen
Befunderstellung - Selbstständiges
wissenschaftliches Arbeiten - Mitarbeit
in der Lehre, Unterstützung und
Betreuung von Studierenden Mitarbeit im Qualitätsmanagement des
Instituts Fachliche Anforderungen: Abgeschlossenes Studium der
Humanmedizin - Absolvierte
Gegenfächer von Vorteil - Jus
practicandi von Vorteil - Vorkenntnisse
in Mikrobiologischer Diagnostik von
Vorteil - Englischkenntnisse in Wort
und Schrift - Sehr gute EDVKenntnisse Persönliche
Anforderungen: - Sorgfältige, genaue
und verlässliche Arbeitsweise Gewissenhaftigkeit und
Selbstständigkeit Organisationsgeschick Kommunikative Kompetenz Für diese
Position bieten wir Ihnen ein
kollektivvertragliches Mindestentgelt
(auf Basis Vollbeschäftigung) von
EUR 2.794,63 brutto zuzüglich
allfälliger sonstiger Entgeltbestandteile.
Wir bieten Ihnen ein offenes und
freundliches Arbeitsumfeld, eine
verantwortungsvolle Tätigkeit in einem
engagierten Team und ein
herausforderndes Aufgabengebiet. Ein
umfassendes Weiterbildungsangebot
eröffnet Ihnen langfristige persönliche
Entwicklungsmöglichkeiten. Bei
Fragen steht Ihnen Ao.Univ.-Prof.in
Dr.in Andrea Grisold, supplierende
Leiterin des Instituts für Hygiene,
gerne zur Verfügung. Kontakt:
andrea.grisold@medunigraz.at, Tel.:
+43/316/380-4361. Bitte übermitteln
Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen mit
der Kennzahl D77 ex 2014/15
bevorzugt via E-Mail an:
personal@medunigraz.at bzw. an die
Postadresse: Medizinische Universität
Graz, Organisationseinheit für
Personalmanagement und Recht,
Auenbruggerplatz 2, A-8036 Graz. Die
Bewerbungsfrist endet am 07. Jänner
2015 Die Medizinische Universität
Graz erhöht den Anteil von Frauen in
Organisationseinheiten, in denen
Frauen unterrepräsentiert sind,
insbesondere beim wissenschaftlichen
Universitätspersonal und in
Leitungsfunktionen. Daher laden wir
qualifizierte Frauen zur Bewerbung ein.
Bei gleicher Qualifikation werden
Frauen vorrangig aufgenommen.
Darüber hinaus sind wir bemüht,
Personen mit Behinderungen bei
geeigneter Qualifikation einzustellen
und freuen uns über diesbezügliche
Bewerbungen.
www.medunigraz.at/stellen
Bewerberinnen und Bewerber haben
keinen Anspruch auf Abgeltung von
allfälligen Reise- und
Aufenthaltskosten. BITTE
BEACHTEN SIE: geben Sie bitte bei
Ihrer Bewerbung unbedingt die
KENNZAHL an, nur dann kann Ihre
Bewerbung bearbeitet werden.
Bewerbungen unter Angabe der AMS
Auftragsnummer werden nicht
berücksichtigt.. Das Mindestentgelt für
die Stelle als Ärztin/Arzt in
FachärztInnenausbildung beträgt
2.794,63 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6791483
Die Medizinische Universität Graz ist
eine junge Organisation mit
traditionsreichen Wurzeln, die sich an
den Werten einer nachhaltigen und
umfassenden Gesundheitsversorgung
orientiert. Rund 2.200 MitarbeiterInnen
arbeiten in Forschung, Lehre und
PatientInnenbetreuung zum Wohle der
Gesundheit der Menschen. Folgende
attraktive und anspruchsvolle Position
wird besetzt:
1 Ärztin/Arzt in
FachärztInnenausbildung, 1
Ärztin/Arzt in
FachärztInnenausbildung,
(Verwendungsgruppe B1)am Institut
für Pathologie, befristet für die Dauer
der FachärztInnenausbildung, längstens
7 Jahre Kernaufgaben: - Mitwirkung
und Unterstützung in der universitären
Lehre/Betreuung von Studierenden Erstellung von histo- und
zytopathologischen Befunden Erstellung von
molekularpathologischen Befunden Erstellung von Prosekturbefunden
(Haus- und Auswärtsobduktionen) Mitwirkung bei Forschungsprojekten
und Klinischen Studien Fachliche
Anforderungen: - Abgeschlossenes
Studium der Humanmedizin Wissenschaftliches Interesse und
Seite 56/83
Arbeitsmark tservice
Steiermark
Erfahrung in der Durchführung von
Klinischen Studien/wissenschaftlichen
Projekten von Vorteil - Erfahrung in
universitärer Lehre von Vorteil - EDVKenntnisse Persönliche
Anforderungen: - Sorgfältige, genaue
und verlässliche Arbeitsweise - Hohe
Belastbarkeit - Teamorientierung Für
diese Position bieten wir Ihnen ein
kollektivvertragliches Mindestentgelt
(auf Basis Vollbeschäftigung) von
EUR 2.794,63 brutto zuzüglich
allfälliger sonstiger Entgeltbestandteile.
Wir bieten Ihnen ein offenes und
freundliches Arbeitsumfeld, eine
verantwortungsvolle Tätigkeit in einem
engagierten Team und ein
herausforderndes Aufgabengebiet. Zur
Förderung Ihrer Potentiale offerieren
wir Ihnen ein umfassendes, kostenloses
Weiterbildungsangebot im Haus. Bei
entsprechendem Erfolg sind
längerfristige
Entwicklungsmöglichkeiten durch den
Abschluss einer
Qualifizierungsvereinbarung möglich.
Bei Fragen steht Ihnen Univ.-Prof. Dr.
Gerald Höfler, Leiterin der
Organisationseinheit für Pathologie,
gerne zur Verfügung. Kontakt:
pathologie@medunigraz.at Tel.:
+43/316/385-82228. Bitte übermitteln
Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen mit
der Kennzahl W17 ex 2014/15
bevorzugt via E-Mail an:
personal@medunigraz.at bzw. an die
Postadresse: Medizinische Universität
Graz, Organisationseinheit für
Personalmanagement und Recht,
Auenbruggerplatz 2, A-8036 Graz. Die
Bewerbungsfrist endet am 07. Jänner
2015 Die Medizinische Universität
Graz erhöht den Anteil von Frauen in
Organisationseinheiten, in denen
Frauen unterrepräsentiert sind,
insbesondere beim wissenschaftlichen
Universitätspersonal und in
Leitungsfunktionen. Daher laden wir
qualifizierte Frauen zur Bewerbung ein.
Bei gleicher Qualifikation werden
Frauen vorrangig aufgenommen.
Darüber hinaus sind wir bemüht,
Personen mit Behinderungen bei
geeigneter Qualifikation einzustellen
und freuen uns über diesbezügliche
Bewerbungen.
www.medunigraz.at/stellen
Bewerberinnen und Bewerber haben
keinen Anspruch auf Abgeltung von
Stand: 07.01.2015
allfälligen Reise- und
Aufenthaltskosten. BITTE
BEACHTEN SIE: geben Sie bitte bei
Ihrer Bewerbung unbedingt die
KENNZAHL an, nur dann kann Ihre
Bewerbung bearbeitet werden.
Bewerbungen unter Angabe der AMS
Auftragsnummer werden nicht
berücksichtigt.. Das Mindestentgelt für
die Stelle als Ärztin/Arzt in
FachärztInnenausbildung beträgt
2.794,63 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6792102
Die Medizinische Universität Graz ist
eine junge Organisation mit
traditionsreichen Wurzeln, die sich an
den Werten einer nachhaltigen und
umfassenden Gesundheitsversorgung
orientiert. Rund 2.200 MitarbeiterInnen
arbeiten in Forschung, Lehre und
PatientInnenbetreuung zum Wohle der
Gesundheit der Menschen. Folgende
attraktive und anspruchsvolle Position
wird besetzt:
1 Ärztin/Arzt in
FachärztInnenausbildung, 1
Ärztin/Arzt in
FachärztInnenausbildung,
(Verwendungsgruppe B1) am
Klinischen Institut für Medizinische
und Chemische Labordiagnostik, zu
besetzen ab 01.03.2015 befristet bis
FachärztInnenabschluss, längstens 7
Jahre Kernaufgaben: - Befundung der
gesamten medizinisch chemischen
Labordiagnostik im ärztlichen
Verantwortungsbereich - Mitwirkung
bei Forschungsprojekten und klinischen
Studien - Evaluierung und Entwicklung
moderner labormedizinischer
Methoden mit besonderem Bezug auf
personalisierte Diagnostik Mitwirkung und Unterstützung in der
universitären Lehre Fachliche
Anforderungen: - Abgeschlossenes
Studium der Humanmedizin Absolvierte Gegenfächer von Vorteil Erfahrung in medizinisch chemischer
und infektiologischer Diagnostik von
Vorteil - Wissenschaftliches Interesse
und Erfahrung in der Durchführung
von Klinischen Studien /
wissenschaftlichen Projekten von
Vorteil - Erfahrung in universitärer
Lehre von Vorteil Persönliche
Anforderungen: - Belastbarkeit Kommunikative Kompetenz Teamfähigkeit - Selbständiges
wissenschaftliches Arbeiten sowie
Mitarbeit an wissenschaftlichen
Projekten erforderlich Für diese
Position bieten wir Ihnen ein
kollektivvertragliches Mindestentgelt
(auf Basis Vollbeschäftigung) von
EUR 3.152,29 brutto zuzüglich
allfälliger sonstiger Entgeltbestandteile.
Wir bieten Ihnen ein offenes und
freundliches Arbeitsumfeld, eine
verantwortungsvolle Tätigkeit in einem
engagierten Team und ein
herausforderndes Aufgabengebiet. Ein
umfassendes Weiterbildungsangebot
eröffnet Ihnen langfristige persönliche
Entwicklungsmöglichkeiten. Bei
Fragen steht Ihnen Univ.-Prof. Dr.
Harald Mangge, supplierender Leiter
des Klinischen Instituts für
Medizinische und Chemische
Labordiagnostik, gerne zur Verfügung.
Kontakt:
harald.mangge@medunigraz.at, Tel.:
+43/316/385-83340. Bitte übermitteln
Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen mit
der Kennzahl W70 ex 2014/15
bevorzugt via E-Mail an:
personal@medunigraz.at bzw. an die
Postadresse: Medizinische Universität
Graz, Organisationseinheit für
Personalmanagement und Recht,
Auenbruggerplatz 2, A-8036 Graz. Die
Bewerbungsfrist endet am 07. Jänner
2015 Die Medizinische Universität
Graz erhöht den Anteil von Frauen in
Organisationseinheiten, in denen
Frauen unterrepräsentiert sind,
insbesondere beim wissenschaftlichen
Universitätspersonal und in
Leitungsfunktionen. Daher laden wir
qualifizierte Frauen zur Bewerbung ein.
Bei gleicher Qualifikation werden
Frauen vorrangig aufgenommen.
Darüber hinaus sind wir bemüht,
Personen mit Behinderungen bei
geeigneter Qualifikation einzustellen
und freuen uns über diesbezügliche
Bewerbungen.
www.medunigraz.at/stellen
Bewerberinnen und Bewerber haben
keinen Anspruch auf Abgeltung von
allfälligen Reise- und
Aufenthaltskosten. BITTE
BEACHTEN SIE: geben Sie bitte bei
Ihrer Bewerbung unbedingt die
KENNZAHL an, nur dann kann Ihre
Bewerbung bearbeitet werden.
Bewerbungen unter Angabe der AMS
Auftragsnummer werden nicht
Seite 57/83
Arbeitsmark tservice
Steiermark
berücksichtigt.. Das Mindestentgelt für
die Stelle als Ärztin/Arzt in
FachärztInnenausbildung beträgt
3.152,29 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6792103
Die Medizinische Universität Graz ist
eine junge Organisation mit
traditionsreichen Wurzeln, die sich an
den Werten einer nachhaltigen und
umfassenden Gesundheitsversorgung
orientiert. Rund 2.200 MitarbeiterInnen
arbeiten in Forschung, Lehre und
PatientInnenbetreuung zum Wohle der
Gesundheit der Menschen. Folgende
attraktive und anspruchsvolle Position
wird besetzt:
1 Ärztin/Arzt in
FachärztInnenausbildung, 1
Ärztin/Arzt in
FachärztInnenausbildung,
(Verwendungsgruppe B1) an der
Universitätsklinik für Psychiatrie,
befristet für die Dauer des
Beschäftigungsverbotes und eines
eventuell anschließenden
Karenzurlaubes Kernaufgaben: Klinische Versorgung von ambulanten
und stationären PatientInnen Übernahme von Koordinations- und
Organisationsaufgaben - Mitwirkung
bei Forschungsprojekten und klinischen
Studien - Mitwirkung und
Unterstützung in der universitären
Lehre/Betreuung von Studierenden Selbständige Erstellung von
Publikationen/Präsentationen für (inter)nationale Fortbildungsveranstaltungen
Fachliche Anforderungen: Abgeschlossenes Studium der
Humanmedizin - Erfahrung in der
Betreuung von psychiatrischen
Patientinnen/Patienten Wissenschaftliches Interesse und
Erfahrung in der Durchführung von
Klinischen Studien/wissenschaftlichen
Projekten von Vorteil - EDVKenntnisse (z.B. SPSS) Fremdsprachenkenntnisse (z.B. English
B2 - Maturaniveau) Persönliche
Anforderungen: - Interesse an
wissenschaftlichem Arbeiten in einem
multidisziplinären Umfeld Sorgfältige, genaue und verlässliche
Arbeitsweise - Teamorientierung Kommunikative und organisatorische
Kompetenz, sowie herausragendes
Engagement Für diese Position bieten
wir Ihnen ein kollektivvertragliches
Stand: 07.01.2015
Mindestentgelt (auf Basis
Vollbeschäftigung) von EUR 3.152,29
brutto zuzüglich allfälliger sonstiger
Entgeltbestandteile. Wir bieten Ihnen
ein offenes und freundliches
Arbeitsumfeld, eine
verantwortungsvolle Tätigkeit in einem
engagierten Team und ein
herausforderndes Aufgabengebiet. Zur
Förderung Ihrer Potentiale offerieren
wir Ihnen ein umfassendes, kostenloses
Weiterbildungsangebot im Haus. Bei
Fragen steht Ihnen Univ.-Prof. DDr.
Hans-Peter Kapfhammer,
Klinikvorstand der Univ.-Klinik für
Psychiatrie, gerne zur Verfügung.
Kontakt: sabine.schroettner@klinikumgraz.at, Tel.: +43/316/385-13612. Bitte
übermitteln Sie uns Ihre
Bewerbungsunterlagen mit der
Kennzahl W78 ex 2014/15 bevorzugt
via E-Mail an:
personal@medunigraz.at bzw. an die
Postadresse: Medizinische Universität
Graz, Organisationseinheit für
Personalmanagement und Recht,
Auenbruggerplatz 2, A-8036 Graz. Die
Bewerbungsfrist endet am 07. Jänner
2015 Die Medizinische Universität
Graz erhöht den Anteil von Frauen in
Organisationseinheiten, in denen
Frauen unterrepräsentiert sind,
insbesondere beim wissenschaftlichen
Universitätspersonal und in
Leitungsfunktionen. Daher laden wir
qualifizierte Frauen zur Bewerbung ein.
Bei gleicher Qualifikation werden
Frauen vorrangig aufgenommen.
Darüber hinaus sind wir bemüht,
Personen mit Behinderungen bei
geeigneter Qualifikation einzustellen
und freuen uns über diesbezügliche
Bewerbungen.
www.medunigraz.at/stellen
Bewerberinnen und Bewerber haben
keinen Anspruch auf Abgeltung von
allfälligen Reise- und
Aufenthaltskosten. BITTE
BEACHTEN SIE: geben Sie bitte bei
Ihrer Bewerbung unbedingt die
KENNZAHL an, nur dann kann Ihre
Bewerbung bearbeitet werden.
Bewerbungen unter Angabe der AMS
Auftragsnummer werden nicht
berücksichtigt.. Das Mindestentgelt für
die Stelle als Ärztin/Arzt in
FachärztInnenausbildung beträgt
3.152,29 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6792106
Die Medizinische Universität Graz ist
eine junge Organisation mit
traditionsreichen Wurzeln, die sich an
den Werten einer nachhaltigen und
umfassenden Gesundheitsversorgung
orientiert. Rund 2.200 MitarbeiterInnen
arbeiten in Forschung, Lehre und
PatientInnenbetreuung zum Wohle der
Gesundheit der Menschen. Folgende
attraktive und anspruchsvolle Position
wird besetzt:
1 Ärztin/Arzt in
FachärztInnenausbildung, 1
Ärztin/Arzt in
FachärztInnenausbildung,
(Verwendungsgruppe B1) an der
Universitätsklinik für Kinder- und
Jugendheilkunde, bis
FachärztInnenabschluss, längstens 7
Jahre Kernaufgaben: - Klinische
Versorgung von ambulanten und
stationären PatientInnen Wissenschaftliche Tätigkeit auf dem
Gebiet Pädiatrie - Mitwirkung bei
Forschungsprojekten und klinischen
Studien - Selbständige Erstellung von
Publikationen/Präsentationen für (inter)nationale Fortbildungsveranstaltungen
- Mitwirkung und Unterstützung in der
universitären Lehre/Betreuung von
Studierenden - Übernahme von
Koordinations- und
Organisationsaufgaben Fachliche
Anforderungen: - Abgeschlossenes
Studium der Humanmedizin Absolvierte Gegenfächer von Vorteil Kenntnisse und wissenschaftliche
Kompetenz auf dem Fachgebiet
Pädiatrie von Vorteil Wissenschaftliches Interesse und
Erfahrung in der Durchführung von
Klinischen Studien/wissenschaftlichen
Projekten von Vorteil Persönliche
Anforderungen: - Sorgfältige, genaue
und verlässliche Arbeitsweise - Hohe
Belastbarkeit - Kommunikative
Kompetenz Für diese Position bieten
wir Ihnen ein kollektivvertragliches
Mindestentgelt (auf Basis
Vollbeschäftigung) von EUR 3.152,29
brutto zuzüglich allfälliger sonstiger
Entgeltbestandteile. Wir bieten Ihnen
ein offenes und freundliches
Arbeitsumfeld, eine
verantwortungsvolle Tätigkeit in einem
engagierten Team und ein
herausforderndes Aufgabengebiet. Zur
Seite 58/83
Arbeitsmark tservice
Steiermark
Förderung Ihrer Potentiale offerieren
wir Ihnen ein umfassendes, kostenloses
Weiterbildungsangebot im Haus. Bei
entsprechendem Erfolg sind
längerfristige
Entwicklungsmöglichkeiten durch den
Abschluss einer
Qualifizierungsvereinbarung möglich.
Bei Fragen steht Ihnen Univ.-Prof. Dr.
Christian Urban, Vorstand der
Universitätsklinik für Kinder- und
Jugendheilkunde, gerne zur Verfügung.
Kontakt: kikli.sek@medunigraz.at,
Tel.: +43/316/385-12605. Bitte
übermitteln Sie uns Ihre
Bewerbungsunterlagen mit der
Kennzahl W82 ex 2014/15 bevorzugt
via E-Mail an:
personal@medunigraz.at bzw. an die
Postadresse: Medizinische Universität
Graz, Organisationseinheit für
Personalmanagement und Recht,
Auenbruggerplatz 2, A-8036 Graz. Die
Bewerbungsfrist endet am 07. Jänner
2015 Die Medizinische Universität
Graz erhöht den Anteil von Frauen in
Organisationseinheiten, in denen
Frauen unterrepräsentiert sind,
insbesondere beim wissenschaftlichen
Universitätspersonal und in
Leitungsfunktionen. Daher laden wir
qualifizierte Frauen zur Bewerbung ein.
Bei gleicher Qualifikation werden
Frauen vorrangig aufgenommen.
Darüber hinaus sind wir bemüht,
Personen mit Behinderungen bei
geeigneter Qualifikation einzustellen
und freuen uns über diesbezügliche
Bewerbungen.
www.medunigraz.at/stellen
Bewerberinnen und Bewerber haben
keinen Anspruch auf Abgeltung von
allfälligen Reise- und
Aufenthaltskosten. BITTE
BEACHTEN SIE: geben Sie bitte bei
Ihrer Bewerbung unbedingt die
KENNZAHL an, nur dann kann Ihre
Bewerbung bearbeitet werden.
Bewerbungen unter Angabe der AMS
Auftragsnummer werden nicht
berücksichtigt.. Das Mindestentgelt für
die Stelle als Ärztin/Arzt in
FachärztInnenausbildung beträgt
3.152,29 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6792109
Die Medizinische Universität Graz ist
eine junge Organisation mit
traditionsreichen Wurzeln, die sich an
Stand: 07.01.2015
den Werten einer nachhaltigen und
umfassenden Gesundheitsversorgung
orientiert. Rund 2.200 MitarbeiterInnen
arbeiten in Forschung, Lehre und
PatientInnenbetreuung zum Wohle der
Gesundheit der Menschen. Folgende
attraktive und anspruchsvolle Position
wird besetzt:
1 Ärztin/Arzt in
FachärztInnenausbildung, 1
Ärztin/Arzt in
FachärztInnenausbildung,
(Verwendungsgruppe B1)
Universitätsklinik für Chirurgie,
Klinische Abteilung für
Transplantationschirurgie, bis
FachärztInnenabschluss; längstens 7
Jahre Kernaufgaben: - Klinische
Versorgung von ambulanten und
stationären PatientInnen - Tätigkeit im
OP (OP-Assistenz) - Mitwirkung bei
Forschungsprojekten und klinischen
Studien - Mitwirkung und
Unterstützung in der universitären
Lehre/Betreuung von Studierenden Übernahme von Koordinations- und
Organisationsaufgaben Fachliche
Anforderungen: - Abgeschlossenes
Studium der Humanmedizin Kenntnisse und wissenschaftliche
Kompetenz auf dem Fachgebiet
Transplantationschirurgie von Vorteil Klinische Vorerfahrung - EDVKenntnisse (Word, Excel, Medocs) Englischkenntnisse Persönliche
Anforderungen: - Sorgfältige, genaue
und verlässliche Arbeitsweise - Hohe
Belastbarkeit - Teamorientierung Lernbereitschaft Für diese Position
bieten wir Ihnen ein
kollektivvertragliches Mindestentgelt
(auf Basis Vollbeschäftigung) von
EUR 3.152,29 brutto zuzüglich
allfälliger sonstiger Entgeltbestandteile.
Wir bieten Ihnen ein offenes und
freundliches Arbeitsumfeld, eine
verantwortungsvolle Tätigkeit in einem
engagierten Team und ein
herausforderndes Aufgabengebiet. Zur
Förderung Ihrer Potenziale offerieren
wir Ihnen ein umfassendes, kostenloses
Weiterbildungsangebot im Haus. Bei
entsprechendem Erfolg sind
längerfristige
Entwicklungsmöglichkeiten durch den
Abschluss einer
Qualifizierungsvereinbarung möglich.
Bei Fragen steht Ihnen Ao.Univ.-Prof.
Dr. Florian Iberer, supplierender Leiter
der Klinischen Abteilung für
Transplantationschirurgie, gerne zur
Verfügung. Kontakt:
florian.iberer@medunigraz.at, Tel.:
+43/316/385-80677. Bitte übermitteln
Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen mit
der Kennzahl W84 ex 2014/15
bevorzugt via E-Mail an:
personal@medunigraz.at bzw. an die
Postadresse: Medizinische Universität
Graz, Organisationseinheit für
Personalmanagement und Recht,
Auenbruggerplatz 2, A-8036 Graz. Die
Bewerbungsfrist endet am 07. Jänner
2015 Die Medizinische Universität
Graz erhöht den Anteil von Frauen in
Organisationseinheiten, in denen
Frauen unterrepräsentiert sind,
insbesondere beim wissenschaftlichen
Universitätspersonal und in
Leitungsfunktionen. Daher laden wir
qualifizierte Frauen zur Bewerbung ein.
Bei gleicher Qualifikation werden
Frauen vorrangig aufgenommen.
Darüber hinaus sind wir bemüht,
Personen mit Behinderungen bei
geeigneter Qualifikation einzustellen
und freuen uns über diesbezügliche
Bewerbungen.
www.medunigraz.at/stellen
Bewerberinnen und Bewerber haben
keinen Anspruch auf Abgeltung von
allfälligen Reise- und
Aufenthaltskosten. BITTE
BEACHTEN SIE: geben Sie bitte bei
Ihrer Bewerbung unbedingt die
KENNZAHL an, nur dann kann Ihre
Bewerbung bearbeitet werden.
Bewerbungen unter Angabe der AMS
Auftragsnummer werden nicht
berücksichtigt.. Das Mindestentgelt für
die Stelle als Ärztin/Arzt in
FachärztInnenausbildung beträgt
3.152,29 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6792112
Die Medizinische Universität Graz ist
eine junge Organisation mit
traditionsreichen Wurzeln, die sich an
den Werten einer nachhaltigen und
umfassenden Gesundheitsversorgung
orientiert. Rund 2.200 MitarbeiterInnen
arbeiten in Forschung, Lehre und
PatientInnenbetreuung zum Wohle der
Gesundheit der Menschen. Folgende
attraktive und anspruchsvolle Position
wird besetzt:
1 Ärztin/Arzt in
FachärztInnenausbildung, 1
Seite 59/83
Arbeitsmark tservice
Steiermark
Ärztin/Arzt in
FachärztInnenausbildung,
(Verwendungsgruppe B1) an der
Universitätsklinik für Kinder- und
Jugendheilkunde, befristet auf die
Dauer des Beschäftigungsverbotes und
eines eventuell anschließenden
Karenzurlaubes Kernaufgaben: Klinische Versorgung von ambulanten
und stationären PatientInnen Wissenschaftliche Tätigkeit auf dem
Gebiet Pädiatrie - Mitwirkung bei
Forschungsprojekten und klinischen
Studien - Selbständige Erstellung von
Publikationen/Präsentationen für (inter)nationale Fortbildungsveranstaltungen
- Mitwirkung und Unterstützung in der
universitären Lehre/Betreuung von
Studierenden - Übernahme von
Koordinations- und
Organisationsaufgaben Fachliche
Anforderungen: - Abgeschlossenes
Studium der Humanmedizin Absolvierte Gegenfächer von Vorteil Kenntnisse und wissenschaftliche
Kompetenz auf dem Fachgebiet
Pädiatrie von Vorteil Wissenschaftliches Interesse und
Erfahrung in der Durchführung von
Klinischen Studien/wissenschaftlichen
Projekten von Vorteil Persönliche
Anforderungen: - Sorgfältige, genaue
und verlässliche Arbeitsweise - Hohe
Belastbarkeit - Kommunikative
Kompetenz Für diese Position bieten
wir Ihnen ein kollektivvertragliches
Mindestentgelt (auf Basis
Vollbeschäftigung) von EUR 3.152,29
brutto zuzüglich allfälliger sonstiger
Entgeltbestandteile. Wir bieten Ihnen
ein offenes und freundliches
Arbeitsumfeld, eine
verantwortungsvolle Tätigkeit in einem
engagierten Team und ein
herausforderndes Aufgabengebiet. Zur
Förderung Ihrer Potentiale offerieren
wir Ihnen ein umfassendes, kostenloses
Weiterbildungsangebot im Haus. Bei
Fragen steht Ihnen Univ.-Prof. Dr.
Christian Urban, Vorstand der
Universitätsklinik für Kinder- und
Jugendheilkunde, gerne zur Verfügung.
Kontakt: kikli.sek@medunigraz.at Tel.:
+43/316/385-12605. Bitte übermitteln
Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen mit
der Kennzahl W85 ex 2014/15
bevorzugt via E-Mail an:
personal@medunigraz.at bzw. an die
Postadresse: Medizinische Universität
Stand: 07.01.2015
Graz, Organisationseinheit für
Personalmanagement und Recht,
Auenbruggerplatz 2, A-8036 Graz. Die
Bewerbungsfrist endet am 07. Jänner
2015 Die Medizinische Universität
Graz erhöht den Anteil von Frauen in
Organisationseinheiten, in denen
Frauen unterrepräsentiert sind,
insbesondere beim wissenschaftlichen
Universitätspersonal und in
Leitungsfunktionen. Daher laden wir
qualifizierte Frauen zur Bewerbung ein.
Bei gleicher Qualifikation werden
Frauen vorrangig aufgenommen.
Darüber hinaus sind wir bemüht,
Personen mit Behinderungen bei
geeigneter Qualifikation einzustellen
und freuen uns über diesbezügliche
Bewerbungen.
www.medunigraz.at/stellen
Bewerberinnen und Bewerber haben
keinen Anspruch auf Abgeltung von
allfälligen Reise- und
Aufenthaltskosten. BITTE
BEACHTEN SIE: geben Sie bitte bei
Ihrer Bewerbung unbedingt die
KENNZAHL an, nur dann kann Ihre
Bewerbung bearbeitet werden.
Bewerbungen unter Angabe der AMS
Auftragsnummer werden nicht
berücksichtigt.. Das Mindestentgelt für
die Stelle als Ärztin/Arzt in
FachärztInnenausbildung beträgt
3.152,29 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6792113
Die Medizinische Universität Graz ist
eine junge Organisation mit
traditionsreichen Wurzeln, die sich an
den Werten einer nachhaltigen und
umfassenden Gesundheitsversorgung
orientiert. Rund 2.200 MitarbeiterInnen
arbeiten in Forschung, Lehre und
PatientInnenbetreuung zum Wohle der
Gesundheit der Menschen. Folgende
attraktive und anspruchsvolle Position
wird besetzt:
1 Ärztin/Arzt in
FachärztInnenausbildung, 1
Ärztin/Arzt in
FachärztInnenausbildung,
(Verwendungsgruppe B1)
Universitätsklinik für Chirurgie,
Klinische Abteilung für Plastische,
Ästhetische und Rekonstruktive
Chirurgie, bis FachärztInnenabschluss;
längstens 7 Jahre Kernaufgaben: Klinische Versorgung von ambulanten
und stationären PatientInnen - Tätigkeit
im OP (OP-Assistenz) - Mitwirkung
bei Forschungsprojekten und klinischen
Studien - Mitwirkung und
Unterstützung in der universitären
Lehre/Betreuung von Studierenden Übernahme von Koordinations- und
Organisationsaufgaben Fachliche
Anforderungen: - Abgeschlossenes
Studium der Humanmedizin Absolvierte Gegenfächer von Vorteil Kenntnisse und wissenschaftliche
Kompetenz auf dem Fachgebiet
Plastische Chirurgie von Vorteil Klinische Vorerfahrung - EDVKenntnisse (Word, Excel, Medocs) Englischkenntnisse Persönliche
Anforderungen: - Sorgfältige, genaue
und verlässliche Arbeitsweise - Hohe
Belastbarkeit - Teamorientierung Lernbereitschaft Für diese Position
bieten wir Ihnen ein
kollektivvertragliches Mindestentgelt
(auf Basis Vollbeschäftigung) von
EUR 3.152,29 brutto zuzüglich
allfälliger sonstiger Entgeltbestandteile.
Wir bieten Ihnen ein offenes und
freundliches Arbeitsumfeld, eine
verantwortungsvolle Tätigkeit in einem
engagierten Team und ein
herausforderndes Aufgabengebiet. Zur
Förderung Ihrer Potenziale offerieren
wir Ihnen ein umfassendes, kostenloses
Weiterbildungsangebot im Haus. Bei
Fragen steht Ihnen Univ.-Prof. Dr.
Lars-Peter Kamolz, Leiter der
Klinischen Abteilung für Plastische
Chirurgie, gerne zur Verfügung.
Kontakt: lars.kamolz @medunigraz.at,
Tel.: +43/316/385-82819. Bitte
übermitteln Sie uns Ihre
Bewerbungsunterlagen mit der
Kennzahl W86 ex 2014/15 bevorzugt
via E-Mail an:
personal@medunigraz.at bzw. an die
Postadresse: Medizinische Universität
Graz, Organisationseinheit für
Personalmanagement und Recht,
Auenbruggerplatz 2, A-8036 Graz. Die
Bewerbungsfrist endet am 07. Jänner
2015 Die Medizinische Universität
Graz erhöht den Anteil von Frauen in
Organisationseinheiten, in denen
Frauen unterrepräsentiert sind,
insbesondere beim wissenschaftlichen
Universitätspersonal und in
Leitungsfunktionen. Daher laden wir
qualifizierte Frauen zur Bewerbung ein.
Bei gleicher Qualifikation werden
Frauen vorrangig aufgenommen.
Seite 60/83
Arbeitsmark tservice
Steiermark
Darüber hinaus sind wir bemüht,
Personen mit Behinderungen bei
geeigneter Qualifikation einzustellen
und freuen uns über diesbezügliche
Bewerbungen.
www.medunigraz.at/stellen
Bewerberinnen und Bewerber haben
keinen Anspruch auf Abgeltung von
allfälligen Reise- und
Aufenthaltskosten. BITTE
BEACHTEN SIE: geben Sie bitte bei
Ihrer Bewerbung unbedingt die
KENNZAHL an, nur dann kann Ihre
Bewerbung bearbeitet werden.
Bewerbungen unter Angabe der AMS
Auftragsnummer werden nicht
berücksichtigt.. Das Mindestentgelt für
die Stelle als Ärztin/Arzt in
FachärztInnenausbildung beträgt
3.152,29 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6792114
Die Medizinische Universität Graz ist
eine junge Organisation mit
traditionsreichen Wurzeln, die sich an
den Werten einer nachhaltigen und
umfassenden Gesundheitsversorgung
orientiert. Rund 2.200 MitarbeiterInnen
arbeiten in Forschung, Lehre und
PatientInnenbetreuung zum Wohle der
Gesundheit der Menschen. Folgende
attraktive und anspruchsvolle Position
wird besetzt: Wiederholung der
Ausschreibung vom 1.10.2014:
1 Ärztin/Arzt in
FachärztInnenausbildung, 1
Ärztin/Arzt in
FachärztInnenausbildung,
(Verwendungsgruppe B1) an der
Universitätsklinik für Neurologie,
Klinische Abteilung für Neurogeriatrie,
befristet auf die Dauer des
Beschäftigungsverbotes und eines
eventuell anschließenden
Karenzurlaubes Kernaufgaben: Klinische Versorgung von ambulanten
und stationären PatientInnen Wissenschaftliche Tätigkeit auf dem
Gebiet Neurologie - Mitwirkung bei
Forschungsprojekten und klinischen
Studien - Selbständige Erstellung von
Publikationen/Präsentationen für (inter)nationale Fortbildungsveranstaltungen
- Mitwirkung und Unterstützung in der
universitären Lehre/Betreuung von
Studierenden Fachliche
Anforderungen: - Abgeschlossenes
Studium der Humanmedizin Kenntnisse und wissenschaftliche
Stand: 07.01.2015
Kompetenz auf dem Fachgebiet
Neurologie von Vorteil Wissenschaftliches Interesse und
Erfahrung in der Durchführung von
Klinischen Studien/wissenschaftlichen
Projekten von Vorteil - Klinische
Vorerfahrung/Erfahrung im
Ambulanzbereich von Vorteil - EDVKenntnisse (z.B. SPSS) Fremdsprachenkenntnisse (z.B. English
B2 - Maturaniveau) Persönliche
Anforderungen: - Sorgfältige, genaue
und verlässliche Arbeitsweise - Hohe
Belastbarkeit - Gewissenhaftigkeit Teamorientierung Für diese Position
bieten wir Ihnen ein
kollektivvertragliches Mindestentgelt
(auf Basis Vollbeschäftigung) von
EUR 3.152,29 brutto zuzüglich
allfälliger sonstiger Entgeltbestandteile.
Wir bieten Ihnen ein offenes und
freundliches Arbeitsumfeld, eine
verantwortungsvolle Tätigkeit in einem
engagierten Team und ein
herausforderndes Aufgabengebiet. Zur
Förderung Ihrer Potentiale offerieren
wir Ihnen ein umfassendes, kostenloses
Weiterbildungsangebot im Haus. Bei
Fragen steht Ihnen Univ.-Prof. Dr.
Reinhold Schmidt, Leiter der
Organisationseinheit für
Neurogeriatrie, gerne zur Verfügung.
Kontakt:
reinholdt.schmidt@medunigraz.at,
Tel.: +43/316/385-83397. Bitte
übermitteln Sie uns Ihre
Bewerbungsunterlagen mit der
Kennzahl W4 ex 2014/15 bevorzugt via
E-Mail an: personal@medunigraz.at
bzw. an die Postadresse: Medizinische
Universität Graz, Organisationseinheit
für Personalmanagement und Recht,
Auenbruggerplatz 2, A-8036 Graz. Die
Bewerbungsfrist endet am 07. Jänner
2015 Die Medizinische Universität
Graz erhöht den Anteil von Frauen in
Organisationseinheiten, in denen
Frauen unterrepräsentiert sind,
insbesondere beim wissenschaftlichen
Universitätspersonal und in
Leitungsfunktionen. Daher laden wir
qualifizierte Frauen zur Bewerbung ein.
Bei gleicher Qualifikation werden
Frauen vorrangig aufgenommen.
Darüber hinaus sind wir bemüht,
Personen mit Behinderungen bei
geeigneter Qualifikation einzustellen
und freuen uns über diesbezügliche
Bewerbungen.
www.medunigraz.at/stellen
Bewerberinnen und Bewerber haben
keinen Anspruch auf Abgeltung von
allfälligen Reise- und
Aufenthaltskosten. BITTE
BEACHTEN SIE: geben Sie bitte bei
Ihrer Bewerbung unbedingt die
KENNZAHL an, nur dann kann Ihre
Bewerbung bearbeitet werden.
Bewerbungen unter Angabe der AMS
Auftragsnummer werden nicht
berücksichtigt.. Das Mindestentgelt für
die Stelle als Ärztin/Arzt in
FachärztInnenausbildung beträgt
3.152,29 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6792124
Das Landeskrankenhaus Universitätsklinikum Graz sucht
1 Stationsärztin/-arzt, 1
Stationsärztin/-arzt, an der Univ. Klinik
für Kinder- und Jugendheilkunde;
Klinische Abteilung für Pädiatrische
Kardiologie Aufgaben/Ziele - Klinische
Versorgung und Betreuung der
Patientinnen/Patienten im Bereich der
Klinischen Abteilung für Pädiatrische
Kardiologie - Absolvierung von
Journaldiensten - Mitwirkung und
Teilnahme an klinikinternen
Fortbildungsveranstaltungen und
Besprechungen Anforderungen Abgeschlossene Ausbildung zur Ärztin
/ zum Arzt für Allgemeinmedizin Ausbildung zur Notärztin / zum Notarzt
- Kenntnisse auf dem Gebiet der
pädiatrischen Kardiologie von Vorteil
Unser Angebot Wir bieten Ihnen ein
offenes und freundliches
Arbeitsumfeld, eine
verantwortungsvolle Tätigkeit in einem
engagierten Team und ein
herausforderndes Aufgabengebiet.
Beschäftigungsausmaß 100 %
Gehaltsschema SI/3 (ab ¤ 3.589,00
inkl. Zulagen; abhängig von
Vordienstzeiten) Dienstantritt ab März
2015; Befristung vorerst auf 1 Jahr
Bewerbungsfristende 29.01.2015
Kontakt Das Land Steiermark und wir
als Unternehmen im Alleineigentum
des Landes Steiermark streben eine
weitere Erhöhung des Frauenanteils an
und laden daher besonders Frauen zur
Bewerbung ein. Wir weisen darauf hin,
dass keine Bewerbungkosten
rückerstattet werden. Ihre Bewerbung
mit der Kennzahl 3161 richten Sie bitte
an den Bereich Personalmanagement,
Seite 61/83
Arbeitsmark tservice
Steiermark
Auenbruggerplatz 15, 8036 Graz oder
via E-Mail: bewerbungen@klinikumgraz.at Nähere Auskünfte erhalten Sie
von Univ.-Prof. Dr. Andreas
Gamillscheg, Leiter der Klinischen
Abteilung für Pädiatrische Kardiologie
(Tel. 0316/385-82677).. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Stationsärztin/-arzt beträgt 3.589,00
EUR brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6797260
Das Landeskrankenhaus Universitätsklinikum Graz sucht
1 Stationsärztin/-arzt, 1
Stationsärztin/-arzt, an der Univ. Klinik
für Innere Medizin, Klinische
Abteilung für Hämatologie
Aufgaben/Ziele: - Klinische
Versorgung und Betreuung der
PatientInnen im Bereich der Klinischen
Abteilung für Hämatologie Absolvierung von Journaldiensten Mitwirkung und Teilnahme an
klinikinternen
Fortbildungsveranstaltungen und
Besprechungen - Mitbetreuung an
klinischen Studien Anforderungen Abgeschlossene Ausbildung zur/zum
Ärztin/Arzt für Allgemeinmedizin Ausbildung zur/zum Notärztin/Notarzt
erwünscht - Kenntnisse auf dem Gebiet
der Hämatologie von Vorteil Englisch- und EDV-Kenntnisse Unser
Angebot Wir bieten Ihnen ein offenes
und freundliches Arbeitsumfeld, eine
verantwortungsvolle Tätigkeit in einem
engagierten Team und ein
herausforderndes Aufgabengebiet. Zur
Förderung Ihrer Potentiale offerieren
wir Ihnen ein umfassendes, kostenloses
Weiterbildungsangebot im Haus. Bei
Fragen steht Ihnen Univ. Prof. Dr.
Heinz Sill, Leiter der Klinischen
Abteilung für Hämatologie gerne zur
Verfügung. Kontakt:
leitung@haematologie@klinikumgraz.at (Tel.: 0316/385-84086).
Beschäftigungsausmaß 100 %
Gehaltsschema SI/3 (ab ¤ 3.589,00
inkl. Zulagen; abhängig von
Vordienstzeiten) Dienstantritt ab sofort;
Befristung vorerst auf 1 Jahr
Bewerbungsfristende 01.02.2015
Kontakt Das Land Steiermark und wir
als Unternehmen im Alleineigentum
des Landes Steiermark streben eine
weitere Erhöhung des Frauenanteils an
und laden daher besonders Frauen zur
Stand: 07.01.2015
Bewerbung ein. Wir weisen darauf hin,
dass keine Bewerbungskosten
rückerstattet werden. Ihre Bewerbung
mit der Kennzahl 3062 richten Sie bitte
an den Bereich Personalmanagement,
Auenbruggerplatz 1/5, 8036 Graz oder
via E-Mail: bewerbungen@klinikumgraz.at Nähere Auskünfte erhalten Sie
von Univ. Prof. Dr. Heinz Sill (Tel.:
0316/385-84086).. Das Mindestentgelt
für die Stelle als Stationsärztin/-arzt
beträgt 3.589,00 EUR brutto pro Monat
auf Basis Vollzeitbeschäftigung. KennNr. 6797269
Das Landeskrankenhaus Universitätsklinikum Graz sucht
1 Stationsärztin/-arzt, 1
Stationsärztin/-arzt, an der Univ. Klinik
für Kinder- und Jugendheilkunde;
Klinische Abteilung für Pädiatrische
Hämatologie/Onkologie
Aufgaben/Ziele - Klinische Versorgung
und Betreuung der
Patientinnen/Patienten im Bereich der
Klinischen Abteilung für Pädiatrische
Hämatologie/Onkologie - Absolvierung
von Journaldiensten - Mitwirkung und
Teilnahme an klinikinternen
Fortbildungsveranstaltungen und
Besprechungen Anforderungen Abgeschlossene Ausbildung zur Ärztin
/ zum Arzt für Allgemeinmedizin Ausbildung zur Notärztin / zum Notarzt
- Kenntnisse auf dem Gebiet der
pädiatrischen Hämatologie/Onkologie
von Vorteil Unser Angebot Wir bieten
Ihnen ein offenes und freundliches
Arbeitsumfeldt, eine
verantwortungsvolle Tätigkeit in einem
engagierten Team und ein
herausforderndes Aufgabengebiet.
Beschäftigungsausmaß 50 %
Gehaltsschema SI/3 (ab ¤ 3.589,00
inkl. Zulagen; abhängig von
Vordienstzeiten) Dienstantritt ab sofort;
Befristung vorerst auf 1 Jahr
Bewerbungsfristende 29.01.2015
Kontakt Das Land Steiermark und wir
als Unternehmen im Alleineigentum
des Landes Steiermark streben eine
weitere Erhöhung des Frauenanteils an
und laden daher besonders Frauen zur
Bewerbung ein. Wir weisen darauf hin,
dass keine Bewerbungskosten
rückerstattet werden. Ihre Bewerbung
mit der Kennzahl 3160 richten Sie bitte
an den Bereich Personalmanagement,
Auenbruggerplatz 1/5, 8036 Graz oder
via E-Mail: bewerbungen@klinikum-
graz.at Nähere Auskünfte erhalten Sie
von Univ.-Prof. Dr. Christian Urban,
Vorstand der Universitätsklinik für
Kinder- und Jugendheilkunde und
Leiter der Klinischen Abteilung für
Pädiatrische Hämatologie/Onkologie
(Tel.: 0316/385-82614). Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Stationsärztin/-arzt beträgt 3.589,00
EUR brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6797278
Das Landeskrankenhaus Universitätsklinikum Graz sucht
1 Facharzt/-ärztin oder
Assistenzärztin/-arzt, 1 Facharzt/ärztin oder Assistenzärztin/-arzt, für
das Fach Anästhesiologie und
Intensivmedizin an der Univ. Klinik für
Anästhesiologie und Intensivmedizin,
Klin. Abt. f. Herz-, u.
Gefäßchirurgische Anästhesiologie u.
Intensivmedizin. Anforderungen:
Fachlich: - Abgeschlossenes Studium
der Humanmedizin - Abgeschlossene
fachärztliche Ausbildung für
Anästhesiologie u. Intensivmedizin
oder im letzten Ausbildungsjahr Kenntnisse oder Interesse an Herz-,
Gefäß- bzw. Thoraxanästhesie und
Intensivmedizin Persönlich: Sorgfältige, genaue und verlässliche
Arbeitsweise - Durchsetzungsstärke Flexibilität bzgl. der Dienstzeit Befähigung zur Teamarbeit
Beschäftigungsausmaß 100 %
Gehaltsschema - Assistenzärztin/-arzt:
SI/2 (ab ¤ 2.884,00 inkl. Zulagen;
abhängig von Vordienstzeiten) Fachärztin/Facharzt: SI/4 (ab ¤
4.836,60 inkl. Zulagen; abhängig von
Vordienstzeiten) Dienstantritt ab sofort;
Befristung vorerst auf 1 Jahr
Bewerbungsfristende 08.02.2015
Kontakt Das Land Steiermark und wir
als Unternehmen im Alleineigentum
des Landes Steiermark streben eine
weitere Erhöhung des Frauenanteils an
und laden daher besonders Frauen zur
Bewerbung ein. Wir weisen darauf hin,
dass keine Bewerbungskosten
rückerstattet werden. Ihre Bewerbung
mit der Kennzahl 3076 richten Sie bitte
an den Bereich Personalmanagement,
Auenbruggerplatz 1/5, 8036 Graz oder
via E-Mail: bewerbungen@klinikumgraz.at. Das Mindestentgelt für die
Stelle als Facharzt/-ärztin oder
Assistenzärztin/-arzt beträgt 4.836,60
Seite 62/83
Arbeitsmark tservice
Steiermark
EUR brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6797247
Das Landeskrankenhaus Universitätsklinikum Graz sucht
1 Facharzt/-ärztin oder
Assistenzärztin/-arzt, 1 Facharzt/ärztin oder Assistenzärztin/-arzt, für
das Fach Anästhesiologie und
Intensivmedizin an der Univ. Klinik für
Anästhesiologie und Intensivmedizin;
Klin. Abt. f. Herz-, u.
Gefäßchirurgische; Anästhesiologie u.
Intensivmedizin Anforderungen
Fachlich: - Abgeschlossenes Studium
der Humanmedizin - Abgeschlossene
fachärztliche Ausbildung für
Anästhesiologie u. Intensivmedizin
oder im letzten Ausbildungsjahr Kenntnisse oder Interesse an Herz-,
Gefäß- bzw. Thoraxanästhesie und
Intensivmedizin Persönlich: Sorgfältige, genaue und verlässliche
Arbeitsweise - Durchsetzungsstärke Flexibilität bzgl. der Dienstzeit Befähigung zur Teamarbeit
Beschäftigungsausmaß 100 %
Gehaltsschema - Assistenzärztin/-arzt:
SI/2 (ab ¤ 2.884,00 inkl. Zulagen;
abhängig von Vordienstzeiten) Fachärztin/Facharzt: SI/4 (ab ¤
4.836,00 inkl. Zulagen; abhängig von
Vordienstzeiten) Dienstantritt ab März
2015; Befristung vorerst auf 1 Jahr
Bewerbungsfristende 15.02.2015
Kontakt Das Land Steiermark und wir
als Unternehmen im Alleineigentum
des Landes Steiermark streben eine
weitere Erhöhung des Frauenanteils an
und laden daher besonders Frauen zur
Bewerbung ein. Wir weisen darauf hin,
dass keine Bewerbungskosten
rückerstattet werden. Ihre Bewerbung
mit der Kennzahl 3152 richten Sie bitte
an den Bereich Personalmanagement,
Auenbruggerplatz 1/5, 8036 Graz oder
via E-Mail: bewerbungen@klinikumgraz.at Nähere Auskünfte erteilt: Univ.
Prof. Dr. Wolfgang Toller (Tel.:
0316/385-14663).. Das Mindestentgelt
für die Stelle als Facharzt/-ärztin oder
Assistenzärztin/-arzt beträgt 4.836,00
EUR brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6797286
Das Landeskrankenhaus Universitätsklinikum Graz sucht
1 Fachärztin/-arzt oder Ärztin/Arzt
in fachärztlicher Ausbildung, 1
Stand: 07.01.2015
Fachärztin/-arzt oder Ärztin/Arzt in
fachärztlicher Ausbildung, an der Univ.
Klinik f. Innere Medizin, Klinische
Abteilung für Onkologie
Anforderungen - Abgeschlossenes
Studium der Humanmedizin Ärztin/Arzt in Ausbildung zur/zum
Fachärztin/-arzt für Innere Medizin
oder abgeschlossene Ausbildung als
Fachärztin/-arzt Erwünscht: - Breites
internistisches Vorwissen - Klinische
Vorerfahrung auf dem Gebiet der
Onkologie - EDV Kenntnisse MEDOCS-Kenntnisse
Beschäftigungsausmaß 100 %
Gehaltsschema - Ärztin/Arzt in
Ausbildung: SI/2 (ab ¤ 2.884,00 inkl.
Zulagen; abhängig von
Vordienstzeiten) - Fachärztin/Facharzt:
SI/4 (ab ¤ 4.836,60 inkl. Zulagen;
abhängig von Vordienstzeiten)
Dienstantritt ab sofort; Befristung
vorerst auf 1 Jahr Bewerbungsfristende
11.01.2015 Kontakt Das Land
Steiermark und wir als Unternehmen
im Alleineigentum des Landes
Steiermark streben eine weitere
Erhöhung des Frauenanteils an und
laden daher besonders Frauen zur
Bewerbung ein. Wir weisen darauf hin,
dass keine Bewerbungskosten
rückerstattet werden. Ihre Bewerbung
mit der Kennzahl 3164 richten Sie bitte
an den Bereich Personalmanagement,
Auenbruggerplatz 15, 8036 Graz oder
via E-Mail: bewerbungen@klinikumgraz.at Nähere Auskünfte erhalten Sie
von Univ. Prof. Dr. Samonigg, Leiter
der Klinischen Abteilung für
Onkologie der Univ. Klinik für Innere
Medizin (Tel. 0316/385-13115).. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Fachärztin/-arzt oder Ärztin/Arzt in
fachärztlicher Ausbildung beträgt
4.836,60 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6797224
Das Landeskrankenhaus Universitätsklinikum Graz sucht
1 Fachärztin/-arzt für Kinder- und
Jugendheilkunde oder Arzt/Ärztin, 1
Fachärztin/-arzt für Kinder- und
Jugendheilkunde oder Arzt/Ärztin,
Ausbildung zur Fachärztin/zum
Facharzt für Kinder- und
Jugendheilkunde im 4. Ausbildungsjahr
an der Univ. Klinik für Kinder- und
Jugendheilkunde Graz; Gemeinsame
Einrichtung Allgemeine Ambulanz und
Notfallambulanz Aufgaben/Ziele Behandlung und Betreuung
pädiatrischer Notfall- und
BestellpatientInnen im Bereich der
Gemeinsamen Einrichtung Allgemeine
Ambulanz und Notfallambulanz Aktive Mitarbeit an der
Neuorientierung und Umstrukturierung
der Allgemeinen Ambulanz und
Notfallambulanz zur interdisziplinären
geführten Gemeinsamen Ambulanz des
Kinderzentrums Anforderungen
Fachlich: - Abgeschlossenes Studium
der Humanmedizin - Abgeschlossene
fachärztliche Ausbildung (FA für
Kinder- und Jugendheilkunde) oder
Ausbildung zur zum Facharzt für
Kinder- und Jugendheilkunde im 4.
Ausbildungsjahr - Fremdsprachen
Kenntnisse (insbesondere Englisch) Spezifische EDV Kenntnisse (MS
Office) Persönlich: - Kommunikative
und Soziale Kompetenz sowie
herausragendes Engagement Strukturierte, analytische Arbeitsweise
und Organisationsgeschick Wissenschaftliches Interesse - Freude
an der Lehre - Hohe Belastbarkeit
Beschäftigungsausmaß 100 %
Gehaltsschema - Ärztin/Arzt in
Ausbildung: SI/2 (ab ¤ 2.884,00 inkl.
Zulagen; abhängig von
Vordienstzeiten) - Fachärztin/Facharzt:
SI/4 (ab ¤ 4.836,60 inkl. Zulagen;
abhängig von Vordienstzeiten)
Dienstantritt ab Februar 2015;
Befristung vorerst auf 1 Jahr
Bewerbungsfristende 11.01.2015
Kontakt Das Land Steiermark und wir
als Unternehmen im Alleineigentum
des Landes Steiermark streben eine
weitere Erhöhung des Frauenanteils an
und laden daher besonders Frauen zur
Bewerbung ein. Wir weisen darauf hin,
dass keine Bewerbungskosten
rückerstattet werden. Ihre Bewerbung
mit der Kennzahl 3163 richten Sie bitte
an den Bereich Personalmanagement,
Auenbruggerplatz 15, 8036 Graz oder
via E-Mail: bewerbungen@klinikumgraz.at Nähere Auskünfte erhalten Sie
von OA. Dr. Gerald Wendelin, Leiter
Allgemeine und Notfallambulanz,
Universitätsklinik für Kinder- und
Jugendheilkunde Graz (Tel. 0316/38580453).. Das Mindestentgelt für die
Stelle als Fachärztin/-arzt für Kinderund Jugendheilkunde oder Arzt/Ärztin
beträgt 4.836,60 EUR brutto pro Monat
Seite 63/83
Arbeitsmark tservice
Steiermark
auf Basis Vollzeitbeschäftigung. KennNr. 6797206
Das Landeskrankenhaus Universitätsklinikum Graz sucht
1 Fachärztin/-arzt für Kinder- und
Jugendheilkunde oder Ärztin/Arzt, 1
Fachärztin/-arzt für Kinder- und
Jugendheilkunde oder Ärztin/Arzt,
Ausbildung zur Fachärztin / zum
Facharzt für Kinder- und
Jugendheilkunde im 4. Ausbildungsjahr
an der Univ. Klinik für Kinder- und
Jugendheilkunde Graz Gemeinsame
Einrichtungen / Allgemeine
Intensivstation Aufgaben/Ziele Klinische Versorgung und Betreuung
der PatientInnen im Bereich der
Gemeinsamen Einrichtungen /
Allgemeine Intensivstation Absolvierung von Journaldiensten Absolvierung von
Bereitschaftsdiensten - Mitwirkung und
Teilnahme an klinikinternen
Fortbildungsveranstaltungen und
Besprechungen Organisationsaufgaben, Mitarbeit bei
Forschungsprojekten im Bereich der
Gemeinsamen
Einrichtungen/Allgemeine
Intensivstation - Unterstützung bei
Lehrveranstaltungen und Prüfungen
nach Maßgabe der gesetzlichen
Möglichkeiten - Unterstützung bei der
Betreuung von Studierenden nach
Maßgabe der gesetzlichen
Möglichkeiten Anforderungen Abgeschlossenes Studium der
Humanmedizin - Abgeschlossene
fachärztliche Ausbildung (Kinder- und
Jugendheilkunde) - Absolvierte
Ausbildung im Additivfach
Pädiatrische Intensivmedizin und
Neonatologie erwünscht - Praktische
und wissenschaftliche Erfahrung in
Pädiatrie einschließlich
Intensivmedizin erwünscht Unser
Angebot Wir bieten Ihnen ein offenes
und freundliches Arbeitsumfeld, eine
verantwortungsvolle Tätigkeit in einem
jungen hoch motivierten Team und ein
herausforderndes Aufgabengebiet.
Beschäftigungsausmaß 100 %
Gehaltsschema - Ärztin/Arzt in
Ausbildung: SI/2 (ab ¤ 2.884,00 inkl.
Zulagen; abhängig von
Vordienstzeiten) - Fachärztin/Facharzt:
SI/4 (ab ¤ 4.836,60 inkl. Zulagen;
abhängig von Vordienstzeiten)
Dienstantritt ab sofort; Befristung
Stand: 07.01.2015
vorerst auf 1 Jahr Bewerbungsfristende
29.01.2015 Kontakt Das Land
Steiermark und wir als Unternehmen
im Alleineigentum des Landes
Steiermark streben eine weitere
Erhöhung des Frauenanteils an und
laden daher besonders Frauen zur
Bewerbung ein. Wir weisen darauf hin,
dass keine Bewerbungskosten
rückerstattet werden. Ihre Bewerbung
mit der Kennzahl 3162 richten Sie bitte
an den Bereich Personalmanagement,
Auenbruggerplatz 1/5, 8036 Graz od.
via E-Mail: bewerbungen@klinikumgraz.at Nähere Auskünfte erhalten Sie
von Univ.-Prof. Dr. Christian Urban,
Vorstand der Univ. Klinik für Kinderund Jugendheilkunde Graz (Tel.
0316/385-12605).. Das Mindestentgelt
für die Stelle als Fachärztin/-arzt für
Kinder- und Jugendheilkunde oder
Ärztin/Arzt beträgt 4.836,60 EUR
brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6797238
Pro mente Steiermark sucht ab sofort
1 Facharzt/-ärztin (Psychiatrie), 1
Facharzt/-ärztin (Psychiatrie), zur
Erweiterung unserer Teams für eine
Teilzeitbeschäftigung im Ausmaß von
19 Wochenstunden; Aufgaben:
Beratung, Behandlung und Betreuung
von UserInnen, Fallsupervision für
MitarbeiterInnen; Voraussetzung:
abgeschlossenes Facharztstudium;
Teamfähigkeit, Flexibilität,
Engagement, Erfahrung im
extramuralen Bereich wünschenswert;
BEWERBUNG: Ihre schriftliche
Bewerbung senden Sie bitte per mail
an: ilse.schenker@ams.at - Bitte führen
Sie unbedingt die Auftragsnummer in
der Betreffzeile an: 6788809. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Facharzt/-ärztin (Psychiatrie) beträgt
2.198,50 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6788809
Der Aktive Tierschutz Steiermark sucht
zum ehest möglichen Eintritt
1 Tierarzt/Tierärztin, 1
Tierarzt/Tierärztin, für Kleintiere.
ANFORDERUNGSPROFIL:
entsprechende abgeschlossene
Ausbildung mehrjährige
Berufserfahrung Führerschein B Wir
bieten: Dauerstelle sehr gute
Bezahlung geregelte Arbeitszeiten
Wohnung kann zur Verfügung gestellt
werden ARBEITSZEIT:
Vollzeitbeschäftigung nach Absprache
DIENSTGEBER: Aktiver Tierschutz
Steiermark Arche Noah Neufeldweg
211 8041 Graz Tel.Nr: 0316/421942
BEWERBUNG: Bitte senden Sie Ihre
Bewerbungsunterlagen an: Frau Dr.
Krobath-Jammernegg per e-mail:
sekretariat@archenoah.at. Die Angabe
des Mindestentgelts für dieses
Stellenangebot ist nicht verpflichtend,
da die gesetzlichen Bestimmungen zur
Entgeltangabe hier nicht zutreffen.
Kenn-Nr. 6782143
Das Landeskrankenhaus Universitätsklinikum Graz sucht
1 Hebamme, 1 Hebamme, an der
Univ. Klinik für Frauenheilkunde und
Geburtshilfe; Kreißsaal Aufgaben/Ziele
- Betreuung von Schwangeren und
Gebärenden Anforderungen Abgeschlossene Ausbildung als
Hebamme, Einsatzbereitschaft und
Flexibilität;
Verantwortungsbewusstsein in einem
hoch spezialisierten Bereich zu
arbeiten; Teamfähigkeit und
Bereitschaft zur interdisziplinären
Zusammenarbeit Unser Angebot Einschulung mit professioneller
Begleitung, Möglichkeit Prozesse
mitzugestalten und umzusetzen in
einem guten Betriebsklima, Einsatz in
einem Kreißsaalbereich in der
Schwangeren-Ambulanz und auch im
stationären Bereich der
Geburtshilflichen Abteilung mit
vielfältigen Anforderungen,
Möglichkeit zu kontinuierlichen
Fortbildungen Beschäftigungsausmaß
100 % Bewerbungsfrist: 6. Jänner 2015
Gehaltsschema SII/1 (ab ¤ 2.277,80
inkl. Zulagen; abhängig von den
Vordienstzeiten) Dienstantritt ab sofort;
Befristung für 1 Jahr Kontakt Wir
weisen darauf hin, dass keine
Bewerbungskosten rückerstattet
werden. Ihre Bewerbung mit der
Kennzahl 3131 richten Sie bitte an den
Bereich Personalmanagement,
Auenbruggerplatz 1/5, 8036 Graz oder
via E-Mail: bewerbungen@klinikumgraz.at. Nähere Auskünfte erhalten Sie
von der leitenden Hebamme Frau
Tomann (0316/ 385 81091) bzw. von
ihrer Vertretung Frau Seibitz.. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Hebamme beträgt 2.277,80 EUR brutto
pro Monat auf Basis
Seite 64/83
Arbeitsmark tservice
Steiermark
Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6795414
Das Landeskrankenhaus Universitätsklinikum Graz sucht
1 Dipl. psychiatr. Gesundheits- und
Krankenpfleger/-schwester, 1 Dipl.
psychiatr. Gesundheits- und
Krankenpfleger/-schwester, an der
Univ. Klinik für Psychiatrie, Station 1
Aufgaben/Ziele - Der Tätigkeitsbereich
umfasst die im FunktionsOrganisationprofil für Dipl.
Gesundheits- und Krankenschwester/pfleger Ambulanz/Notaufnahme
definierten Aufgaben. Anforderungen Wir erwarten Teamfähigkeit und
Einsatzfreude - Initiative und
Flexibilität bei der Bewältigung neuer
Aufgaben - Interesse und technisches
Verständnis - EDV-Kenntnisse Bereitschaft zur Fortbildung Unser
Angebot - Einschulung mit
professioneller Begleitung Möglichkeit Prozesse mit zu gestalten
und umzusetzen - Verantwortungsvolle
und vielseitige Aufgaben - Möglichkeit
zu Fortbildungen
Beschäftigungsausmaß 100 %, auch
Teilzeit möglich Gehaltsschema SII/3
(auf Basis Vollzeit ab ¤ 2.119,70 inkl.
Zulagen; abhängig von den
Vordienstzeiten) Dienstantritt ab sofort;
Befristung vorerst auf 1 Jahr,
Daueranstellung möglich
Bewerbungsfristende 31.01.2015
Kontakt Wir weisen darauf hin, dass
keine Bewerbungskosten rückerstattet
werden. Ihre Bewerbung mit der
Kennzahl 3133 richten Sie bitte an den
Bereich Personalmanagement,
Auenbruggerplatz 1/5, 8036 Graz oder
via E-Mail: bewerbungen@klinikumgraz.at Nähere Auskünfte erhalten Sie
von Oberschwester Elke Granitz (Tel.
0316/385-82377).. Das Mindestentgelt
für die Stelle als Dipl. psychiatr.
Gesundheits- und Krankenpfleger/schwester beträgt 2.119,70 EUR brutto
pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6797306
Mitten im Grünen und doch im Herzen
der Gemeinde Vasoldsberg liegt unser
neues Sozialzentrum, das im Jänner
2013 eröffnet wurde. Es bietet 90
pflegebedürftigen SteirerInnen ein
Zuhause mit Wärme und Vertrautheit.
50 Plätze im Sozialzentrum sind der
speziellen Betreuung von Menschen
Stand: 07.01.2015
mit Demenz gewidmet. Bei uns steht
der Mensch im Mittelpunkt - wir bieten
individuelle Betreuung und Pflege,
ganz nach Wunsch und Bedarf. Wir
suchen zur Erweiterung unseres Teams
1 Dipl. Gesundheits- und
Krankenpfleger/-schwester, 1 Dipl.
Gesundheits- und Krankenpfleger/schwester, im Ausmass einer Vollzeitoder Teilzeitbeschäftigung für unser
neu errichtetes Sozialzentrum. Das
Haus besteht aus 5 Wohngruppen je 10
Personen für demente Personen und aus
einem Wohnbereich für 40
überwiegend pflegebedürftige
Personen. Kenntnisse in Validation von
Vorteil, aber nicht zwingend
notwendig, da unternehmensinterne
Fortbildungen durchgeführt werden.
Bezahlung laut BAGS-Kollektivvertrag
unter Anrechnung von Vordienstzeiten,
in der Entlohnungsstufe 1 inkl. SEGZulage, So/FT- und ND-Zulage laut
Kollektivvertrag. Dienstgeber:
SeneCura Sozialzentrum Vasoldsberg
gemeinnützige
PflegeheimbetriebsgmbH Vasoldsberg
76 8071 Vasoldsberg www.senecura.at
_______________________________
______________________________
Bitte übermitteln Sie Ihre
Bewerbungsunterlagen inkl. Lebenslauf
und Foto und Vermerk der ADG-Nr:
6723067 PER E-MAIL an Frau Tatjana
Tavcar: tatjana.tavcar@ams.at Gehen
Sie bei Ihrem Anschreiben bitte
UNBEDINGT auf ALLE angeführten
Voraussetzungen ein! Allgemein
gehaltene Bewerbungsschreiben ohne
konkreten Bezug auf genau diese Stelle
können nicht berücksichtigt werden!
Ihre Bewerbung wird anhand des
Anforderungsprofils vorselektiert und
bei Eignung an das Unternehmen
weitergeleitet.
_______________________________
_______________________________
HINWEIS FÜR
LEISTUNGSBEZIEHER/INNEN:
Eine Nichteinhaltung des Termins ohne
Angabe von Gründen kann den Verlust
Ihres Leistungsbezuges gem. §10
Arbeitslosenversicherungsgesetz - für
mindestens 6 Wochen, im wiederholten
Falle 8 Wochen, nach sich ziehen.
Sollten Sie bereits eine Beschäftigung
aufgenommen haben oder aus anderen
Gründen den Termin nicht
wahrnehmen können, ersuchen wir Sie,
sich mit unserer ServiceLine, Telefon
0316 7080, umgehend in Verbindung
zu setzen.. Das Mindestentgelt für die
Stelle als Dipl. Gesundheits- und
Krankenpfleger/-schwester beträgt
2.260,33 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6723067
Institut Praxis für interdisziplinäre
Physiotherapie - Wir suchen
1 motivierte/n, 1 motivierte/n,
flexible/n medizinische/n Masseur/in
oder Heilmasseur/in, als Ergänzung
unseres innovativen Teams. Dieses
Team besteht zur Zeit aus:
Physiotherapeutin, Heilmasseuren,
Sportwissenschafter, Unfallchirurgen
und Orthopäden. Wir wenden uns an
BewerberInnen mit einer
abgeschlossenen, in Österreich
anerkannten Ausbildung und
Berufspraxis, sowie Interesse an einer
Teil- oder Vollzeitbeschäftigung. Die
genaue Arbeitszeit erfolgt nach
Absprache. Die Entlohnung liegt über
der kollektivvertraglichen Höhe!
Bewerbungen bitte per E-Mail an:
office@p-i-p.at Näheres über uns
erfahren Sie im Internet. Besuchen Sie
uns bitte unter www.p-i-p.at. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
motivierte/n, flexible/n medizinische/n
Masseur/in oder Heilmasseur/in beträgt
1.100,00 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6798692
Theresienhof Frohnleiten Klinikum für
Orthopädie & orthopädische
Rehabilitation ist auf das gesamte
Behandlungsspektrum der
konservativen Orthopädie spezialisiert.
Durch das Fünf - Säulen-Modell,
bestehend aus Kur, Rehabilitation,
Ambulanz, stationäre konservative
orthopädische Orthopädie und den
speziellen Analysemöglichkeiten im
Ganglabor ist eine umfangreiche,
medizinisch hochwertige Betreuung
möglich. Die Erarbeitung eines
ganzheitlichen und menschlichen
Behandlungskonzeptes erfolgt im
Klinikum Theresienhof gemäß unserer
Philosophie in partnerschaftlicher
Zusammenarbeit mit dem/der
Patienten/Patientin und unseren
PartnerInnen aus dem orthopädischen
Fachgebiet. Die hohe fachliche
Kompetenz bildet gemeinsam mit dem
Seite 65/83
Arbeitsmark tservice
Steiermark
von gegenseitigem Respekt getragenem
Umgang der MitarbeiterInnen
untereinander und mit den PatientInnen
die Grundlage unserer
Behandlungserfolge und deren hoher
Qualität. Zur Ergänzung unseres Teams
suchen wir
1 Ergotherapeut/in, 1
Ergotherapeut/in, (40h/ Woche). Ihr
Profil: abgeschlossenes Studium der
Ergotherapie Organisationsfähigkeit,
Belastbarkeit Freude an eigenständiger
Arbeit Motivation und Zuverlässigkeit
Geboten wird eine dauerhafte Stelle,
Entlohnung ¤ 2.070,96 brutto pro
Monat auf Vollzeitbasis, lt. KV für
Arbeiter und Angestellte in privaten
Kuranstalten und
Rehabilitationseinrichtungen, freiw.
Mehrleistungszulage, Einstufung je
nach Vordienstzeiten. Als interessierte
BewerberInnen senden Sie Ihre
Unterlagen bitte an Theresienhof
Klinikum für Orthopädie und
orthopädische Rehabilitation z.Hd.
Herrn Markus Pretis, Hauptplatz 3-5, A
8130 Frohnleiten, Tel.: 03126/4700661, E-mail: pretis@theresienhof.at.
Das Mindestentgelt für die Stelle als
Ergotherapeut/in beträgt 2.070,96 EUR
brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6771349
Die AUVA sucht für die
Rehabilitationsklinik Tobelbad ab
Jänner 2015:
1 Ergotherapeut/in, 1
Ergotherapeut/in, (Karenzvertretung).
Einreihung: DO.A II C II, mit einem
Jahresbruttogehalt von ¤ 36.075,20. Bei
Interesse bitte die Bewerbungen so
rasch wie möglich an Frau
Prim.Univ.Prof.Dr.Renate Wildburger
(renate.wildburger@auva.at) senden..
Das Mindestentgelt für die Stelle als
Ergotherapeut/in beträgt 36.075,20
EUR brutto pro Jahr auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6731279
Die Medizinische Universität Graz ist
eine junge Organisation mit
traditionsreichen Wurzeln, die sich an
den Werten einer nachhaltigen und
umfassenden Gesundheitsversorgung
orientiert. Rund 2.200 MitarbeiterInnen
arbeiten in Forschung, Lehre und
PatientInnenbetreuung zum Wohle der
Gesundheit der Menschen. Folgende
Stand: 07.01.2015
attraktive und anspruchsvolle Position
wird besetzt:
1 Biomedizinisch(er)e Analytiker/in,
1 Biomedizinisch(er)e Analytiker/in,
(Verwendungsgruppe IIIa), am Institut
für Pathologie, befristet auf 1 Jahr
Kernaufgaben: - Selbständige
Durchführung von
molekularbiologischen
Labortätigkeiten wie z.B. Isolierung
von DNA und RNA, Quantifizierung,
sowie Durchführung von
Sequenzanalysen (Sanger-, Pyro- bzw.
Next Generation Sequencing) Selbständige Betreuung von
Laborgeräten und Laborbereichen Mitarbeit bei der Etablierung neuer
Methoden - Organisations- und
Administrationsaufgaben Fachliche
Anforderungen: - Abgeschlossene
Ausbildung zur/zum Biomedizinische/n
AnalytikerIn - Vorkenntnisse und
Erfahrung mit molekularbiologischen
Techniken von Vorteil - Gute
Englischkenntnisse - Gute PCKenntnisse (MS Office Paket)
Persönliche Anforderungen: Sorgfältige genaue, selbständige und
verlässliche Arbeitsweise Teamorientierung und kommunikative
Kompetenz - Lernbereitschaft und
Interesse an molekularbiologischen
Tätigkeiten und an der Etablierung
neuer Methoden Für diese Position
bieten wir Ihnen ein
kollektivvertragliches Mindestentgelt
(auf Basis Vollbeschäftigung) von
EUR 2.013,03 brutto zuzüglich
allfälliger sonstiger Entgeltbestandteile.
Wir bieten Ihnen ein offenes und
freundliches Arbeitsumfeld, eine
verantwortungsvolle Tätigkeit in einem
engagierten Team und ein
herausforderndes Aufgabengebiet. Ein
umfassendes Weiterbildungsangebot
eröffnet Ihnen langfristige persönliche
Entwicklungsmöglichkeiten. Bei
Fragen steht Ihnen Winter Gerlinde,
Labor für Molekulare Diagnostik,
gerne zur Verfügung. Kontakt:
gerlinde.winter@medunigraz.at, Tel.:
+43/316/385-78008. Bitte übermitteln
Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen mit
der Kennzahl D74 ex 2014/15
bevorzugt via E-Mail an:
personal@medunigraz.at bzw. an die
Postadresse: Medizinische Universität
Graz, Organisationseinheit für
Personalmanagement und Recht,
Auenbruggerplatz 2, A-8036 Graz. Die
Bewerbungsfrist endet am 07. Jänner
2015 Die Medizinische Universität
Graz erhöht den Anteil von Frauen in
Organisationseinheiten, in denen
Frauen unterrepräsentiert sind,
insbesondere beim wissenschaftlichen
Universitätspersonal und in
Leitungsfunktionen. Daher laden wir
qualifizierte Frauen zur Bewerbung ein.
Bei gleicher Qualifikation werden
Frauen vorrangig aufgenommen.
Darüber hinaus sind wir bemüht,
Personen mit Behinderungen bei
geeigneter Qualifikation einzustellen
und freuen uns über diesbezügliche
Bewerbungen.
www.medunigraz.at/stellen
Bewerberinnen und Bewerber haben
keinen Anspruch auf Abgeltung von
allfälligen Reise- und
Aufenthaltskosten. BITTE
BEACHTEN SIE: geben Sie bitte bei
Ihrer Bewerbung unbedingt die
KENNZAHL an, nur dann kann Ihre
Bewerbung bearbeitet werden.
Bewerbungen unter Angabe der AMS
Auftragsnummer werden nicht
berücksichtigt.. Das Mindestentgelt für
die Stelle als Biomedizinisch(er)e
Analytiker/in beträgt 2.013,30 EUR
brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6791397
Wir suchen für unsere Privatklinik
1 Biomedizinisch(er)e Analytiker/in,
1 Biomedizinisch(er)e Analytiker/in,
mit entsprechender abgeschlossener
Ausbildung. Arbeitszeit:
Teilzeitbeschäftigung nach
Vereinbarung Entlohnung:
Mindestlohn auf Basis Vollzeit ( 38.0
Std./Woche) EUR 2.257,42 mit der
Bereitschaft zur Überzahlung je nach
Qualifikation und Berufserfahrung.
Dienstgeber: Privatklinik Kastanienhof
GmbH, Gritzenweg 16, 8052 Graz. Bei
Interesse senden Sie bitte Ihre
schriftliche Bewerbung (inklusive
Lebenslauf und Foto) an obige
Dienstgeberadresse zu Handen Fr.
Anita Winkler MSc, PDL oder per EMail an:
anita.winkler@kastanienhof.at. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Biomedizinisch(er)e Analytiker/in
beträgt 2.257,42 EUR brutto pro Monat
auf Basis Vollzeitbeschäftigung.
Seite 66/83
Arbeitsmark tservice
Steiermark
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6792317
Das APT Am Stadtpark
Gesundheitszentrum erweitert sein
Team. Die APT-Gruppe ist eine
Ambulatoriengruppe für physikalische
Therapien mit einem breiten
Behandlungsspektrum an den
Standorten Graz Am Stadtpark,
Hartberg und Fürstenfeld. Seit Herbst
2013 sind wir Partner von Elithera®,
welches für ein qualitätsorientiertes
Netzwerk von Ambulatorien, Kliniken
und Praxen steht, mit dem Ziel die erste
Wahl für die Kunden bei der
physikalischen Behandlung und
Beratung zu sein. In unserer täglichen
Arbeit beziehen wir uns auf: Das APT
Am Stadtpark ist ein
Gesundheitszentrum, in welchem die
Kunden durch gezielte Therapie und
kompetente Beratung Unterstützung
finden, ihren Gesundheitszustand zu
verbessern, zu erhalten und die
Lebensfreude zu steigern. Die
sorgfältige Auswahl der
MitarbeiterInnen, effektive
Arbeitsabläufe und stetige
Verbesserung gewährleisten eine gut
geführte Organisation, die die
KundInnen und die Freude in der
Arbeit in den Mittelpunkt stellt.
Gesucht wird
1 Sportphysiotherapeut/in, 1
Sportphysiotherapeut/in, Wir wenden
uns an Physiotherapeutinnen und
Physiotherapeuten mit einer
abgeschlossener Ausbildung in
Sportphysiotherapie (mind. 300 UE),
die gerne für ihre KundInnen da sind,
das entgegengebrachte Vertrauen
annehmen können und ihr Können in
der Therapie beweisen möchten. Die
gerne Menschen mit HERZ be-HANDeln! Wir bieten Ihnen nach einer
Einarbeitungszeit, sich in einem breiten
Behandlungsspektrum einbringen zu
können; eine sichere Anstellung - wir
verfügen über
Direktverrechnungsverträge mit allen
Kostenträgern; Vollzeit 40 Stunden
oder Teilzeit; 14 Monatsgehälter, eine
5 Tage Woche (Mo-Fr), 5 Wochen
Urlaub. Wir unterstützen Sie bei der
Wohnungssuche und beim Umzug.
Wir organisieren gemeinsame
Freizeitaktivitäten, wie unter anderem
einen regelmäßigen Stammtisch und
Ausflüge. Attraktives Einstiegsgehalt
Stand: 07.01.2015
für Vollzeit pro Monat Brutto ¤ 2.300,Gerne bieten wir auch
BerufsanfängerInnen eine Chance in
unserem Betrieb Erfahrung zu
sammeln! Bitte schicken Sie Ihre
aussagekräftigen Unterlagen (inkl.
Lebenslauf und Foto) am besten per EMail an karriere@apt-gruppe.at. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Sportphysiotherapeut/in beträgt
2.300,00 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6702613
Das Arbeitsmarktservice - kurz AMS ist das führende
Dienstleistungsunternehmen in
Österreich. Das AMS ist eine
Einrichtung öffentlichen Rechts und
arbeitet gemeinnützig. Wir suchen
laufend
1 Physiotherapeut/in, 1
Physiotherapeut/in, mit
Deutschkenntnissen für unsere Kunden
(Ambulatorien/Praxen/
Krankenhäuser/Pflegeheime/mobile
Hauskrankenpflege/Vitalhotels) in
Österreich auf Basis Vollzeit. Auf
Wunsch ist auch eine
Teilzeitvermittlung oder Saisonarbeit
möglich. Entlohnung : Kollektivvertrag
und übertarifliche Entlohnung ab 2.103
Euro brutto. Überzahlung möglich.
Arbeitsverträge: befristet und
unbefristet. Ihre Mailbewerbung
(Begleitschreiben und Lebenslauf mit
Foto) leiten wir an ca. 70 interessierte
Betriebe weiter, die dann mit Ihnen bei
Interesse Kontakt aufnehmen. Wenn
Sie Interesse haben in Österreich zu
arbeiten, richten Sie bitte Ihre
Bewerbung an das
Arbeitsmarktservice/Eures
andrea.macher@ams.at. Mehr
Information über Stellenangebote
finden Sie auf der Homepage im eJobRoom. www.ams.at. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Physiotherapeut/in beträgt 2.103,00
EUR brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6768145
Wir sind ein Ambulatorium für
physikalische Therapien mit
Direktverrechnung mit der BVA, SVA,
KFA und VAEB und Rückverrechnung
mit allen anderen Kassen. Die
persönliche Betreuung des Patienten
steht bei uns an erster Stelle. Wir
suchen zur Verstärkung unseres
bestehenden Teams
1 Physiotherapeut/in, 1
Physiotherapeut/in, mit großem
Fortbildungsinteresse.
BESCHÄFTIGUNGSAUSMASS:
Vollzeit (40 Wochenstunden)
ARBEITSZEITEN: 5-Tage-Woche,
Montag bis Freitag; Arbeitszeiten lt.
Dienstplan; Freitag bis längstens 13:00
Uhr. Unser Team umfasst 16
diplomierte Physiotherapeuten, 10
Medizinische Masseure, 2 Fachärzte
für Orthopädie und 1 Fachärztin für
Neurologie mit eigenen Praxen in
unserem Ambulatorium.
ENTLOHNUNG: 1.850 Euro brutto
pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung für
Berufseinsteiger/innen Ihre schriftliche
Bewerbung senden Sie bitte an
verwaltung@physiomur.at oder per
Post an Physio + Mur AMBU
Ambulatorium für physikalische
Therapie an der Mur GmbH z. H. Herrn
Dir. Göttl Grieskai 104 8020 Graz
Bewerberinnen und Bewerber haben
keinen Anspruch auf Abgeltung der
allfälligen Reise- und
Aufenthaltskosten.. Das Mindestentgelt
für die Stelle als Physiotherapeut/in
beträgt 1.850,00 EUR brutto pro Monat
auf Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6693964
Wir sind ein Ambulatorium für
physikalische Therapien mit
Direktverrechnung mit der BVA, SVA,
KFA und VAEB und Rückverrechnung
mit allen anderen Kassen. Die
persönliche Betreuung des Patienten
steht bei uns an erster Stelle. Wir
suchen zur Verstärkung unseres
bestehenden Teams
1 Physiotherapeut/in, 1
Physiotherapeut/in, mit großem
Fortbildungsinteresse für Hausbesuche.
BESCHÄFTIGUNGSAUSMASS:
Vollzeit oder Teilzeit nach Absprache
ARBEITSZEITEN: 5-Tage-Woche,
Montag bis Freitag; Arbeitszeiten lt.
Dienstplan Unser Team umfasst 16
diplomierte Physiotherapeuten, 10
Medizinische Masseure, 2 Fachärzte
für Orthopädie und 1 Fachärztin für
Neurologie mit eigenen Praxen in
unserem Ambulatorium.
ENTLOHNUNG: 1.850 Euro brutto
pro Monat auf Basis
Seite 67/83
Arbeitsmark tservice
Steiermark
Vollzeitbeschäftigung für
Berufseinsteiger/innen Ihre schriftliche
Bewerbung senden Sie bitte an
verwaltung@physiomur.at oder per
Post an Physio + Mur AMBU
Ambulatorium für physikalische
Therapie an der Mur GmbH z. H. Herrn
Dir. Göttl Grieskai 104 8020 Graz
Bewerberinnen und Bewerber haben
keinen Anspruch auf Abgeltung der
allfälligen Reise- und
Aufenthaltskosten.. Das Mindestentgelt
für die Stelle als Physiotherapeut/in
beträgt 1.850,00 EUR brutto pro Monat
auf Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6693982
Wir sind ein Ambulatorium für
physikalische Therapien mit
Direktverrechnung mit der BVA, SVA,
KFA und VAEB und Rückverrechnung
mit allen anderen Kassen. Die
persönliche Betreuung des Patienten
steht bei uns an erster Stelle. Wir
suchen wegen Karenzierung unbefristet
ab Ende Jänner 2015
1 Physiotherapeut/in, 1
Physiotherapeut/in, mit großem
Fortbildungsinteresse für Hausbesuche.
BESCHÄFTIGUNGSAUSMASS:
Vollzeit oder Teilzeit nach Absprache
ARBEITSZEITEN: 5-Tage-Woche,
Montag bis Freitag; Arbeitszeiten lt.
Dienstplan Unser Team umfasst 16
diplomierte Physiotherapeuten, 10
Medizinische Masseure, 2 Fachärzte
für Orthopädie und 1 Fachärztin für
Neurologie mit eigenen Praxen in
unserem Ambulatorium.
ENTLOHNUNG: 1.850 Euro brutto
pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung für
Berufseinsteiger/innen Ihre schriftliche
Bewerbung senden Sie bitte an
verwaltung@physiomur.at oder per
Post an Physio + Mur AMBU
Ambulatorium für physikalische
Therapie an der Mur GmbH z. H. Herrn
Dir. Göttl Grieskai 104 8020 Graz
Bewerberinnen und Bewerber haben
keinen Anspruch auf Abgeltung der
allfälligen Reise- und
Aufenthaltskosten.. Das Mindestentgelt
für die Stelle als Physiotherapeut/in
beträgt 1.850,00 EUR brutto pro Monat
auf Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6694009
Stand: 07.01.2015
Wir suchen zur Verstärkung unseres
Teams zum ehest möglichen Eintritt
1 Physiotherapeut/in, 1
Physiotherapeut/in, (DPT oder BSc) für
das Therapiezentrum Laßnitzhöhe Med
Admin & Consulting GmbH.
Beschäftigungsausmaß: Vollzeit, 40
Wochenstunden Arbeitsort:
Laßnitzhöhe Bei uns finden sie: ein
junges engagiertes Team (Mediziner/in,
dipl. Physiotherapeut/in, dipl. med.
techn. Fachkraft, Heilmasseur/in)
interne und externe Fortbildungen ein
breites Patientenspektrum (Ortho,
Neuro, Unfall, Traumatologie und
Geriatrie) Von ihnen wünschen wir
uns: Teamgeist, Loyalität dem Betrieb
gegenüber Interesse für unser breites
Patientenspektrum (Ortho, Neuro,
Unfall, Traumatologie und Geriatrie)
Selbstständiges Arbeiten mit ständigem
Austausch im Team Führerschein der
Klasse B und eigener PKW zum
Erreichen des Arbeitsortes und für
Hausbesuche Entgeltangaben: Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Physiotherapeut/in beträgt ¤ 1.900,00
brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung plus
Kilometergeld. Ihre Bewerbung
schicken sie bitte an: Therapiezentrum
Laßnitzhöhe Med Admin & Consulting
GmbH z.H. Frau Michaela Schrempf
Hauptstraße 140 8301 Laßnitzhöhe
oder per Mail an info@schmerzade.at.
Das Mindestentgelt für die Stelle als
Physiotherapeut/in beträgt 1.900,00
EUR brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6745414
Gesellschaft zur Förderung seelischer
Gesundheit sucht ab sofort
1 Klinische und
Gesundheitspsychologin, 1 Klinische
und Gesundheitspsychologin, als
Karenzvertretung für Einrichtung der
beruflichen Rehabilitation. Wir bieten
eine Teilzeitbeschäftigung im Ausmaß
von 12 Wochenstunden. Arbeitsbeginn:
Jänner 2015 Anforderungsprofil: abgeschlossene Ausbildung zur
Klinischen- und
Gesundheitspsychologin - Erfahrung in
Sozialpsychiatrie sowie
arbeitspsychologischer Diagnostik Qualitätsbewusstsein sowie hohe Fachund Sozialkompetenz Lösungsorientiertes und selbständiges
Arbeiten - Teamfähigkeit, Flexibilität
und Belastbarkeit - EDV-Kenntnisse
BEWERBUNG: Schriftliche
Bewerbungen an: Gesellschaft zur
Förderung seelischer Gesundheit
working-aspects Plüddemanngasse 33
8010 Graz oder per Mail:
working.aspects@gfsg.at
ENTLOHUNG: nach BAGS KV
Mindestgehalt in 8/1 ¤ 2.290,90 (für
Vollzeit; 38 WStd.). Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Klinische und Gesundheitspsychologin
beträgt 2.290,90 EUR brutto pro Monat
auf Basis Vollzeitbeschäftigung. KennNr. 6781732
OMEGA - Transkulturelles Zentrum
für psychische und physische
Gesundheit und Integration OMEGA
versteht sich als Brückenschlag
zwischen dem aktuellen Bedarf an
Begleitung und der nachhaltigen
Integration von Flüchtlingen und
MigrantInnen in unsere Gesellschaft.
Aktuell wird eine
1 Psychotherapeut/in, 1
Psychotherapeut/in, gesucht
Anforderderungen: - Fertige
Ausbildung - Erfahrung in der Arbeit
mit KlientInnen welche von sozialer
Ausgrenzung bedroht sind Teamerfahrung, Flexibilität sowie
selbständige Arbeitsweise Wir bieten:
Anstellung beim Verein OMEGA im
Ausmaß von 10 -15 Wochenstunden
nach BAGS 9/1 Anstellung mit 1
Monat Probezeit und anschließend ein
unbefristetes Dienstverhältnis
Zusammenarbeit in einem
multiprofessionellen Team
Weiterbildungsmöglichkeiten gegeben
Kernaufgaben: Psychotherapie
vorwiegend mit KlientInnen mit
Migrationshintergrund welche von
sozialer Ausgrenzung bedroht sind
Projektbezogene Zusammenarbeit
Anstellungsumfang: 10 -15 Stunden
nach BAGS 9/1 Anstellungsbeginn:
Februar 2015 Bewerbungen bitte an:
Frau Usha Sundaresan M.A
usha@omega-graz.at
Anstellungsumfang: 10-15 Stunden
nach BAGS 9/1 Anstellungsbeginn:
Februar 2015 Bewerbungen bitte an:
Frau Usha Sundaresan M.A
usha@omega-graz.at Wir freuen uns
auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungen
bis zum 16.01.2015 Omega Transkulturelles Zentrum für
psychische und physische Gesundheit
Seite 68/83
Arbeitsmark tservice
Steiermark
und Integration Albert - Schweitzer Gasse 22 8020 Graz Web:
www.omega-graz.at. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Psychotherapeut/in beträgt 2.643,71
EUR brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6798874
Wir suchen für eine Internistische
Praxisgemeinschaft in Graz-Puntigam
1 engagierte Medizinischtechnisch(er)e Assistent/in oder, 1
engagierte Medizinisch-technisch(er)e
Assistent/in oder, Dipl. medizinischtechnisch(er)e Fachassistent/in (MFA)
vorzugsweise für das Labor für eine
Teilzeitbeschäftigung von ca. 20-30
Wochenstunden Ihr Profil: o exzellente
Umgangsformen und Freude im
Umgang mit Menschen o
Organisationsgeschick o sehr gute
mündliche und schriftliche
Ausdrucksform der deutschen Sprache
o gute Englischkenntnisse o sehr gute
EDV-Kenntnisse o
Ordinationsgehilfen/innen-Ausbildung
oder alternativ o MTA oder MTF Ausbildung Die Ausbildung kann im
Rahmen des Dienstverhältnisses
berufsbegleitend nachgemacht werden
Wir bieten: o ein interessantes,
abwechslungsreiches und
herausforderndes Aufgabengebiet im
Bereich der gesamten Inneren Medizin
o bezahlte Fortbildungen o sehr gutes
Betriebsklima in einem engagiertem
Team BEWERBUNG: Das
Arbeitsmarktservice Graz, Service für
Unternehmen, führt für dieses
Stellenangebot eine
PERSONALVORAUSWAHL durch.
Bitte übermitteln Sie Ihre
Bewerbungsunterlagen mit den
üblichen Unterlagen und einem
HANDSCHRIFTLICHEN Lebenslauf
per E-Mail an: tatjana.tavcar@ams.at
Bitte geben Sie die Auftragsnummer
6710678 an, damit ihre Bewerbung
zugeordnet werden kann und gehen Sie
so genau wie möglich auf die einzelnen
fachlichen Voraussetzungen lt.
Anforderungsprofil im Inserat ein! Ihre
Bewerbung wird anhand des
Anforderungsprofils vorselektiert und
bei Eignung an das Unternehmen
weitergeleitet.
_______________________________
___________________ HINWEIS
FÜR
Stand: 07.01.2015
LEISTUNGSBEZIEHER/INNEN:
Eine Nichteinhaltung ohne Angabe von
Gründen kann den Verlust Ihres
Leistungsbezuges gem. §10
Arbeitlosenversicherungsgesetz - für
mindestens 6 Wochen, im wiederholten
Falle 8 Wochen nach sich ziehen.
Sollten Sie bereits eine Beschäftigung
aufgenommen haben oder aus anderen
Gründen den Termin nicht
wahrnehmen können, ersuchen wir Sie,
sich mit unserer ServiceLine, Telefon
0316 7080, umgehend in Verbindung
zu setzen.. Das Mindestentgelt für die
Stelle als engagierte Medizinischtechnisch(er)e Assistent/in oder beträgt
1.100,00 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6710678
Das Caritas Pflegewohnhaus
Eggersdorf Ein Haus zum Leben, ein
Haus zum Wohnen, ein Haus der
Gemeinschaft Im Caritas
Pflegewohnhaus Eggersdorf eingebettet in das Haus der
Generationen - findet sich Raum zum
Leben. Ein Lebensraum, in dem sich
Menschen rundum wohl fühlen können,
weil sie genau die Betreuung, Pflege
und Begleitung bekommen, die sie
wollen und brauchen. Ein Lebensraum,
in dem ihr bisheriges Leben Platz hat.
Ein Lebensraum, in dem sie
Gemeinschaft erleben und sich
zurückziehen können, wenn sie es sich
wünschen. Ein Zuhause, in dem sie
selbst bestimmen, wie sie leben. Das
Caritas Pflegewohnhaus im Haus der
Generationen in Eggersdorf sucht
1 Pflegehelfer/in, 1 Pflegehelfer/in,
für Teilzeitbeschäftigung von max. 30
Stunden/Woche Ihr Profil: o Positive
Einstellung zur Arbeit mit alten
Menschen o Einsatzbereitschaft o
Teamfähigkeit und Flexibilität o
Führerschein B Wir bieten: o
Selbstständige und
eigenverantwortliche
Aufgabenbereiche o Interne und
externe Weiterbildungsmöglichkeiten o
Bezahlung nach dem CaritasKollektivvertrag Bitte senden Sie Ihre
Bewerbung an: Caritas
Pflegewohnhaus Eggersdorf z.H.
Hausleitung Frau Barbara Rueß-Spidla
Rabnitzstraße 19 8063 Eggersdorf oder
an barbara.ruess@caritas-steiermark.at.
Das Mindestentgelt für die Stelle als
Pflegehelfer/in beträgt 1.863,90 EUR
brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6610009
Die Volkshilfe Steiermark ist ein
gemeinnütziger Anbieter vielfältiger
und modern organisierter Dienst- bzw.
Hilfeleistungen im Sozial- und
Pflegebereich. Unsere haupt- und
ehrenamtlichen MitarbeiterInnen
wirken mit viel Herz, Verstand und
Engagement für Mitmenschen in der
ganzen Steiermark. Wir erweitern unser
Team und suchen
1 Heimhelfer/in, 1 Heimhelfer/in, für
unser engagiertes Team im Mobilen
Pflege- und Betreuungsdienst für die
Grazer Bezirke Eggenberg und
Wetzelsdorf! Wenn Sie
eigenverantwortlich und selbstständig
tätig sein und trotzdem gerne in einem
Team arbeiten wollen, dann freuen wir
uns über Ihre Bewerbung! Wir wenden
uns an BewerberInnen mit
entsprechender Ausbildung,
Führerschein Gruppe B sowie guten
Deutschkenntnissen, die eine
abwechslungsreiche und vielschichtige
Aufgabe (mit wenigen
Wochenenddiensten und keinen
Nachtdiensten) suchen. Wir erwarten
von Ihnen einen wertschätzenden
Umgang mit unseren KundInnen,
Flexibilität sowie ein hohes Maß an
sozialem Einfühlungsvermögen. Wir
bieten Ihnen einen sicheren
Arbeitsplatz, ein vertrauensvolles und
offenes Betriebsklima sowie Fort- und
Weiterbildungsmöglichkeiten.
ARBEITSZEIT: Teilzeitbeschäftigung
nach Absprache (ca. 20 - 25
Wochenstunden) ENTLOHNUNG:
nach KV für Mobile Pflege- und
Betreuungsdienste in der Steiermark.
Das Mindestentgelt für die Stelle als
Heimhelfer/in beträgt 1.678,95 EUR
brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung (abhängig
anrechenbarer Vordienstzeiten).
DIENSTGEBER: Volkshilfe
Steiermark Gemeinnützige Betriebs
GmbH, Sozialzentrum Graz, Göstinger
Straße 28c, 8020 Graz.
BEWERBUNG: Bitte senden Sie Ihre
Bewerbungsunterlagen per Post an die
o.a. Adresse, z.H. Frau Eva Höggerl,
oder per E-Mail an
eva.höggerl@stmk.volkshilfe.at
Weiters ist eine telefonische
Seite 69/83
Arbeitsmark tservice
Steiermark
Kontaktaufnahme mit Frau Höggerl
unter 0316/ 577 622 11002 möglich..
Das Mindestentgelt für die Stelle als
Heimhelfer/in beträgt 1.678,95 EUR
brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6782289
Rat und Hilfe von der Arbeiterkammer.
Die AK bietet schnelle und nahezu
überall greifbare Unterstützung in den
Bereichen Arbeit & Recht, Steuer &
Geld, Bildung, Beruf & Familie,
Jugend und Konsument. Wir suchen
1 Mitarbeiter/in (m./w.) Fachbereich
Bildung, 1 Mitarbeiter/in (m./w.)
Fachbereich Bildung, Aufgaben: Beratung persönlich, telefonisch und
schriftlich, vor allem zu folgenden
Bereichen: Bildungs- und
Berufsberatung Beihilfen und
Förderungen im Bildungsbereich Fortund Weiterbildung Umschulungen
Schulrecht (Rechtsmittel, Schulwechsel
etc.) - Organisation von
Veranstaltungen - Abhaltung von
Vorträgen - Konzeptive Tätigkeiten Mitarbeit in verschiedenen Gremien Gesetzesbegutachtungen Profil: einschlägige fachliche Ausbildung
(eventuell Studium) - rechtliche
Vorbildung von Vorteil - gutes
Ausdrucksvermögen in Wort und
Schrift - pädagogisches und
organisatorisches Geschick Teamorientierung und Kontaktstärke MS-Office-Kenntnisse Reisebereitschaft (Führerschein B) gewisse Flexibilität bezüglich der
Arbeitszeit Einkommen: Für 38,5
Wochenstunden beträgt das monatliche
Bruttoeinkommen mindestens ¤ 2.400,-. Dauer: Vorerst befristet auf 1 Jahr
(1.1.-31.12.2015) mit der
grundsätzlichen Möglichkeit auf
Weiterbeschäftigung. Ihre
vollständigen Bewerbungsunterlagen
senden Sie bitte per e-mail an
Johann.Scheuch@akstmk.at. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Mitarbeiter/in (m./w.) Fachbereich
Bildung beträgt 2.400,00 EUR brutto
pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6795206
Wir suchen für das SHFI zum
ehestmöglichen Eintritt
1 Fachsozialbetreuer/in für
Familienentlastung, 1
Fachsozialbetreuer/in für
Stand: 07.01.2015
Familienentlastung, in Graz.
ANFORDERUNGSPROFIL:
entsprechende abgeschlossene
Ausbildung eigenes Fahrzeug soziale
Kompetenz VON VORTEIL. bereits
einschlägige Berufserfahrung im
Familienentlastungsdienst
ARBEITSZEIT: Teilzeitbeschäftigung
(50 % Beschäftigungsausmaß),
vorwiegend am Nachmittag
ENTLOHNUNG: Das gesetzliche
Mindestentgelt auf Basis
Vollzeitbeschäftigung lt. BAGSKollektivvertrag beträgt EUR 1.815,96
brutto pro Monat; anrechenbare
Vordienstzeiten werden natürlich noch
berücksichtigt. BEWERBUNG: Bitte
senden Sie Ihre schriftlichen
Bewerbungsunterlagen per Mail z.H.
Frau Montera: petra.montera@shfi.at.
Das Mindestentgelt für die Stelle als
Fachsozialbetreuer/in für
Familienentlastung beträgt 1.815,96
EUR brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6778917
An der Universität für Musik und
darstellende Kunst Graz, Institut für
Komposition, Musiktheorie,
Musikgeschichte und Dirigieren,
gelangt ab dem Wintersemester
2016/17
1 Universitätsprofessur für
Korrepetition, 1 Universitätsprofessur
für Korrepetition, gemäß § 25 des
Kollektivvertrages für die
Arbeitnehmer/innen der Universitäten
in Form eines vollbeschäftigten
vertraglichen Dienstverhältnisses
befristet auf fünf Jahre mit
Verlängerungsmöglichkeit auf
unbestimmte Zeit zur Besetzung. Für
Berufungswerber/innen, die sich zum
Zeitpunkt der angestrebten Besetzung
der Stelle in einem aufrechten
vergleichbaren Arbeitsverhältnis zu
einer anderen Universität oder einer
gleichwertigen tertiären
Bildungseinrichtung befinden, kann der
Abschluss eines Arbeitsverhältnisses
auf unbestimmte Zeit angeboten
werden (Zweitberufung). Eine
Überzahlung des kollektivvertraglichen
monatlichen Mindestentgelts von
derzeit 4.697,80 ¤ brutto (14 x jährlich)
kann vereinbart werden. I.
Grundsätzliche
Anstellungserfordernisse: - eine der
Verwendung entsprechende
abgeschlossene inländische oder
gleichwertige ausländische
Hochschulausbildung, bzw. eine gleich
zu wertende künstlerische Eignung höchste künstlerische Qualifikation für
das zu besetzende Fach - eine
international herausragende
künstlerische Laufbahn - eine
hervorragende pädagogische und
didaktische Befähigung - die
Bereitschaft zur aktiven Teilnahme an
der Weiterentwicklung der Lehrkultur
und am künstlerischen und
wissenschaftlichen Leben der
Universität sowie zur Mitgestaltung der
Kunstuniversität Graz in der
akademischen Selbstverwaltung Genderkompetenz II. Spezifische
Anstellungserfordernisse: Für den
Unterricht im zentralen künstlerischen
Fach Korrepetition der Studienrichtung
Dirigieren wird eine herausragende
Persönlichkeit mit höchster
Qualifikation und künstlerischer
Aussagekraft gesucht, die über eine
langjährige Erfahrung im
Musiktheaterbetrieb sowie über eine
adäquate pädagogische Erfahrung
(bevorzugt im tertiären
Bildungsbereich) verfügt.
InteressentInnen mit entsprechender
Qualifikation werden eingeladen, ihre
schriftliche Bewerbung mit den
üblichen Unterlagen bis spätestens 10.
März 2015 unter der GZ 58/14 an das
Rektorat der Universität für Musik und
darstellende Kunst Graz, 8010 Graz,
Leonhardstraße 15, zu richten. Für
Bewerbungen per Mail verwenden Sie
bitte die E-Mail-Adresse bewerbungUProf(at)kug.ac.at. Die Universität
strebt eine Erhöhung des Frauenanteils
beim künstlerischen Personal an und
fordert deshalb qualifizierte Frauen
ausdrücklich zur Bewerbung auf.
Frauen werden bei gleicher
Qualifikation vorrangig aufgenommen.
Die Bewerber/innen haben keinen
Anspruch auf Abgeltung der Reise- und
Aufenthaltskosten, die durch das
Aufnahmeverfahren entstanden sind.
Im Sinne des sozialen
Nachhaltigkeitskonzepts der KUG, das
besondere Bedürfnisse in all ihren
Aspekten interpretiert, werden
Menschen mit solchen Bedürfnissen
bei gleicher Qualifikation bevorzugt
angestellt. Die Rektorin: Elisabeth
Freismuth. Das Mindestentgelt für die
Seite 70/83
Arbeitsmark tservice
Steiermark
Stelle als Universitätsprofessur für
Korrepetition beträgt 4.697,80 EUR
brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6728066
Mit 3.800 MitarbeiterInnen und rund
30.000 Studierenden bietet die KarlFranzens-Universität Graz ein
anregendes und abwechslungsreiches
Arbeitsumfeld. Mit unserer
Forschungs- und Lehrkompetenz sind
wir eine zentrale Institution für die
Sicherung des Standorts Steiermark.
Das Wegener Zentrum für Klima und
Globalen Wandel sucht
1 Universitätsassistent/in mit
Doktorat, 1 Universitätsassistent/in
mit Doktorat, (40 Stunden/Woche;
befristet auf 6 Jahre - mit möglicher
Qualifizierungsvereinbarung; zu
besetzen ab sofort) Karriereziel:
Überleitung in ein Arbeitsverhältnis auf
unbestimmte Zeit als Assoziierter/r
Professor/in. Aufgabenbereich
Leitende Mitarbeit im
Forschungsbetrieb des Wegener
Center, insbes. durch Führung und
Weiterentwicklung der Regional and
Local Climate Modeling and Analysis
Research Group Selbstständige
Forschung, Mitarbeit und engagierte
Publikationstätigkeit in diesem Bereich
Mitwirkung und Leitung bei nationalen
und internationalen
Forschungsprojekten, Aufbau und
Fortführung internationaler
Forschungskooperationen Mitarbeit im
Lehrbetrieb, mit selbstständiger
Abhaltung von Lehrveranstaltungen
sowie bei der Betreuung akademischer
Abschlussarbeiten im Bereich
Atmosphäre-Klima-Umweltphysik
Mitwirkung in der universitären
Selbstverwaltung und bei Aufgaben auf
Institutsebene Fachliche Qualifikation
Naturwissenschaftliches Doktorat,
vorzugsweise aus Klima-/Geophysik
oder Meteorologie
Forschungserfahrung im Bereich
Regionale Klimamodellierung und
Klimaprozesse, insbes. Erfahrung mit
dynamischen und statistischen
Methoden der Klimamodellierung
Bereitschaft zur Übernahme von Lehre
im Bereich Atmosphären-, Klima-,
Umweltphysik Erfahrung in
Drittmittel-Akquisition, insbes. für
international integrierte Projekte, von
Vorteil (wünschenswert) Erfahrung in
Stand: 07.01.2015
Teamleitung, insbes. auch mit
interdisziplinär aufgestellten Teams,
von Vorteil (wünschenswert) Sehr gute
Englischkenntnisse und
englischsprachige
Fachpublikationserfahrung Persönliche
Anforderung Fähigkeit zur
selbstständigen Forschung und
Forschungsgruppenleitung
Verantwortungsbewusste Arbeitsweise,
Belastbarkeit und
Problemlösungsfähigkeit Hohe
persönliche Motivation zu
wissenschaftlicher Exzellenz und
Fähigkeit auch MitarbeiterInnen und
Studierende zu motivieren und zu
fördern Führungs- und
Organisationskompetenz und Freude an
der Arbeit mit Menschen in einem
international orientierten Umfeld
Einstufung Gehaltsschema des
Universitäten-KV: B1 bzw. A2 mit
Abschluss einer
Qualifizierungsvereinbarung
Mindestgehalt Das
kollektivvertragliche Mindestentgelt
gemäß der angegebenen Einstufung
beträgt ¤ 3483.30 brutto/Monat bzw. ¤
4119.40 brutto/Monat mit Abschluss
einer Qualifizierungsvereinbarung. Wir
bieten Ihnen eine abwechslungsreiche
und eigenverantwortliche Tätigkeit. Es
erwarten Sie ein angenehmes
Arbeitsklima, flexible Arbeitszeiten
sowie zahlreiche Weiterbildungs- und
Entwicklungsmöglichkeiten. Nutzen
Sie die Chance für den Einstieg in ein
herausforderndes und interdiszipliäres
Arbeitsumfeld, geprägt von Teamgeist
und Freude am Job. Ende der
Bewerbungsfrist: 30. Januar 2015
Kennzahl: MB/15/99 ex 2014/15 Die
Universität Graz strebt eine Erhöhung
des Frauenanteils an, insbesondere in
Leitungsfunktionen und beim
wissenschaftlichen Personal und lädt
deshalb qualifizierte Frauen
ausdrücklich zur Bewerbung ein.
Insbesondere im wissenschaftlichen
Bereich freuen wir uns über
Bewerbungen von Menschen mit
Behinderung, die über eine
ausschreibungsadäquate Qualifikation
verfügen. Bei Interesse senden Sie Ihre
Bewerbungsunterlagen innerhalb der
angegebenen Bewerbungsfrist inkl.
Lebenslauf, Foto und relevanter
(Dienst-)Zeugnisse unter Angabe der
Kennzahl bitte per E-Mail an:
bewerbung@uni-graz.at Karl-FranzensUniversität Graz Personalressort
Universitätsplatz 3 8010 Graz Für
Informationen steht Ihnen Herr Dr.
Truhetz (heimo.truhetz@uni-graz.at)
unter der Telefonnummer +43 (0) 316 /
380 - 8442 gerne zur Verfügung.. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Universitätsassistent/in mit Doktorat
beträgt 3.483,30 EUR brutto pro Monat
auf Basis Vollzeitbeschäftigung. KennNr. 6782192
An der Universität für Musik und
darstellende Kunst Graz, Institut für
Saiteninstrumente, gelangt ab dem
Wintersemester 2016/17
1 Universitätsprofessur für Viola, 1
Universitätsprofessur für Viola, gemäß
§ 25 des Kollektivvertrages für die
Arbeitnehmer/innen der Universitäten
in Form eines vollbeschäftigten
vertraglichen Dienstverhältnisses
befristet auf fünf Jahre mit
Verlängerungsmöglichkeit auf
unbestimmte Zeit zur Besetzung. Für
Berufungswerber/innen, die sich zum
Zeitpunkt der angestrebten Besetzung
der Stelle in einem aufrechten
vergleichbaren Arbeitsverhältnis zu
einer anderen Universität oder einer
gleichwertigen tertiären
Bildungseinrichtung befinden, kann der
Abschluss eines Arbeitsverhältnisses
auf unbestimmte Zeit angeboten
werden (Zweitberufung). Eine
Überzahlung des kollektivvertraglichen
monatlichen Mindestentgelts von
derzeit 4.697,80 ¤ brutto (14 x jährlich)
kann vereinbart werden. I.
Grundsätzliche
Anstellungserfordernisse: eine der
Verwendung entsprechende
abgeschlossene inländische oder
gleichwertige ausländische
Hochschulausbildung, bzw. eine gleich
zu wertende künstlerische Eignung
höchste künstlerische Qualifikation für
das zu besetzende Fach eine
international herausragende
künstlerische Laufbahn eine
hervorragende pädagogische und
didaktische Befähigung die
Bereitschaft zur aktiven Teilnahme an
der Weiterentwicklung der Lehrkultur
und am künstlerischen und
wissenschaftlichen Leben der
Universität sowie zur Mitgestaltung der
Kunstuniversität Graz in der
akademischen Selbstverwaltung
Seite 71/83
Arbeitsmark tservice
Steiermark
Genderkompetenz IIa. Spezifische
Anstellungserfordernisse: Für den
Unterricht im zentralen künstlerischen
Fach in den Studienrichtungen
Instrumentalstudium und
Instrumental(Gesangs)Pädagogik wird
eine herausragende Persönlichkeit mit
höchster Qualifikation im Orchesterund Solospiel, im Bereich der
Kammermusik sowie pädagogischer
Erfahrung im tertiären Bildungssektor
gesucht. Kompetenzen in
zeitgenössischer Musik sind erwünscht.
IIb. Besondere stellen- und
aufgabenspezifische Tätigkeiten: Die
Bereitschaft zur Begabtenförderung
(Vorbereitungs/Hochbegabtenlehrgang) sowie zur
instrumentenspezifischen Vorbereitung
der Studierenden auf Probespiele wird
erwartet. Überdies sind Kenntnisse von
Zulassungsanforderungen/-modalitäten
an anderen international renommierten
Universitäten von Vorteil.
InteressentInnen mit entsprechender
Qualifikation werden eingeladen, ihre
schriftliche Bewerbung mit den
üblichen Unterlagen bis spätestens 31.
März 2015 unter der GZ 66/14 an das
Rektorat der Universität für Musik und
darstellende Kunst Graz, 8010 Graz,
Leonhardstraße 15, zu richten. Für
Bewerbungen per Mail verwenden Sie
bitte die E-Mail-Adresse bewerbungUProf(at)kug.ac.at. Die Universität
strebt eine Erhöhung des Frauenanteils
beim künstlerischen Personal an und
fordert deshalb qualifizierte Frauen
ausdrücklich zur Bewerbung auf.
Frauen werden bei gleicher
Qualifikation vorrangig aufgenommen.
Die Bewerber/innen haben keinen
Anspruch auf Abgeltung der Reise- und
Aufenthaltskosten, die durch das
Aufnahmeverfahren entstanden sind.
Im Sinne des sozialen
Nachhaltigkeitskonzepts der KUG, das
besondere Bedürfnisse in all ihren
Aspekten interpretiert, werden
Menschen mit solchen Bedürfnissen
bei gleicher Qualifikation bevorzugt
angestellt. Die Rektorin: Elisabeth
Freismuth. Das Mindestentgelt für die
Stelle als Universitätsprofessur für
Viola beträgt 4.697,80 EUR brutto pro
Monat auf Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6790975
Stand: 07.01.2015
Mit 3.800 MitarbeiterInnen und rund
30.000 Studierenden bietet die KarlFranzens-Universität Graz ein
anregendes und abwechslungsreiches
Arbeitsumfeld. Mit unserer
Forschungs- und Lehrkompetenz sind
wir eine zentrale Institution für die
Sicherung des Standorts Steiermark.
Das Institut für Archäologie sucht
1 Universitätsassistent/in ohne
Doktorat, 1 Universitätsassistent/in
ohne Doktorat, . (20 Stunden/Woche;
befristet auf 4 Jahre; zu besetzen ab 02.
März 2015) Aufgabenbereich
Selbstständige Forschungstätigkeiten
Mitwirkung an den theoretischen und
mit Feldforschung verbundenen
Projekten des Institutes Bereitschaft zu
Auslandsaufenthalten bis zu 2 Monaten
im Jahr Verfassen einer Dissertation
vor Ende der Vertragszeit
Selbstständige Durchführung von
Lehrveranstaltungen und Abhaltung
von Prüfungen Betreuung von
Studierenden Mitwirkung an der
universitären Selbstverwaltung sowie
bei organisatorischen Aufgaben
Fachliche Qualifikation Abschluss
eines für die in Betracht kommende
Verwendung vorgesehenen Master(Diplomstudiums aus Klassischer
und/oder Provinzialrömischer
Archäologie)
Projektmanagementkompetenz
Ausgezeichnete
Fremdsprachenkenntnisse Persönliche
Anforderung Kommunikations-,
Organisations- und Teamfähigkeit
Wissenschaftliche Neugier Einstufung
Gehaltsschema des Universitäten-KV:
B1 Mindestgehalt Das
kollektivvertragliche Mindestentgelt
gemäß der angegebenen Einstufung
beträgt ¤ 1307.90 brutto/Monat. Durch
anrechenbare Vordienstzeiten und
sonstige Bezugs- und
Entlohnungsbestandteile kann sich
dieses Mindestentgelt erhöhen. Wir
bieten Ihnen eine abwechslungsreiche
und eigenverantwortliche Tätigkeit. Es
erwarten Sie ein angenehmes
Arbeitsklima, flexible Arbeitszeiten
sowie zahlreiche Weiterbildungs- und
Entwicklungsmöglichkeiten. Nutzen
Sie die Chance für den Einstieg in ein
herausforderndes Arbeitsumfeld,
geprägt von Teamgeist und Freude am
Job. Ende der Bewerbungsfrist: 14.
Januar 2015 Kennzahl: MB/11/99 ex
2014/15 Die Universität Graz strebt
eine Erhöhung des Frauenanteils an,
insbesondere in Leitungsfunktionen
und beim wissenschaftlichen Personal
und lädt deshalb qualifizierte Frauen
ausdrücklich zur Bewerbung ein.
Insbesondere im wissenschaftlichen
Bereich freuen wir uns über
Bewerbungen von Menschen mit
Behinderung, die über eine
ausschreibungsadäquate Qualifikation
verfügen. Bei Interesse senden Sie Ihre
Bewerbungsunterlagen innerhalb der
angegebenen Bewerbungsfrist inkl.
Lebenslauf, Foto und relevanter
(Dienst-)Zeugnisse unter Angabe der
Kennzahl bitte per E-Mail an:
bewerbung@uni-graz.at Karl-FranzensUniversität Graz Personalressort
Universitätsplatz 3 8010 Graz Für
Informationen steht Ihnen das
Sekretariat des Instituts/der Abteilung
unter der Telefonnummer +43 (0) 316 /
380 - 2385 gerne zur Verfügung.. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Universitätsassistent/in ohne Doktorat
beträgt 2.615,80 EUR brutto pro Monat
auf Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6792240
Mit 3.800 MitarbeiterInnen und rund
30.000 Studierenden bietet die KarlFranzens-Universität Graz ein
anregendes und abwechslungsreiches
Arbeitsumfeld. Mit unserer
Forschungs- und Lehrkompetenz sind
wir eine zentrale Institution für die
Sicherung des Standorts Steiermark.
Das Institut für Marketing sucht
1 Universitätsassistent/in ohne
Doktorat, 1 Universitätsassistent/in
ohne Doktorat, (30 Stunden/Woche;
befristet auf 4 Jahre; zu besetzen ab 02.
März 2015) Aufgabenbereich
Mitarbeit bei/ Teilnahme an
Forschungsaufgaben und -projekten
Selbstständige Forschungstätigkeiten
Selbstständige Durchführung von/
Mitarbeit bei Lehrveranstaltungen und
Ähnlichem Mitarbeit bei
Organisations- und
Verwaltungsaufgaben Betreuung von
Studierenden Verfassen einer
Dissertation innerhalb von 4 Jahren
Publikationen in führenden
internationalen Fachzeitschriften
Teilnahme an internationalen
Konferenzen Zusammenarbeit mit
einem internationalem Netzwerk aus
Seite 72/83
Arbeitsmark tservice
Steiermark
WissenschaftlerInnen im Bereich
Marketing Fachliche Qualifikation
Abschluss eines für die in Betracht
kommende Verwendung vorgesehenen
Master-(Diplom-)Studiums wie
Marketing, Wirtschaftswissenschaften,
Management oder ein verwandtes
Gebiet, Soziologie oder Statistik
Erfahrung in der Durchführung
empirischer Studien (wünschenswert)
Sehr gute Kenntnisse der Statistik und
statistischer Anwendungssoftware
Ausgezeichnete Englischkenntnisse
Persönliche Anforderung Leidenschaft
und Begeisterung für
wissenschaftliches Arbeiten
Selbstmotivierte Arbeitsweise
Ausgeprägte wissenschaftliche Neugier
Positive Grundeinstellung Großes
Interesse an quantitativ empirischer
Forschung überdurchschnittliche
Motivation Einstufung Gehaltsschema
des Universitäten-KV: B1
Mindestgehalt Das
kollektivvertragliche Mindestentgelt
gemäß der angegebenen Einstufung
beträgt ¤ 1961.90 brutto/Monat. Durch
anrechenbare Vordienstzeiten und
sonstige Bezugs- und
Entlohnungsbestandteile kann sich
dieses Mindestentgelt erhöhen. Wir
bieten Ihnen eine abwechslungsreiche
und eigenverantwortliche Tätigkeit. Es
erwarten Sie flexible Arbeitszeiten
sowie zahlreiche Weiterbildungs- und
Entwicklungsmöglichkeiten. Nutzen
Sie die Chance für den Einstieg in ein
herausforderndes Arbeitsumfeld,
geprägt von Teamgeist und Freude am
Job. Ende der Bewerbungsfrist: 28.
Januar 2015 Kennzahl: MB/26/99 ex
2014/15 Die Universität Graz strebt
eine Erhöhung des Frauenanteils an,
insbesondere in Leitungsfunktionen
und beim wissenschaftlichen Personal
und lädt deshalb qualifizierte Frauen
ausdrücklich zur Bewerbung ein.
Insbesondere im wissenschaftlichen
Bereich freuen wir uns über
Bewerbungen von Menschen mit
Behinderung, die über eine
ausschreibungsadäquate Qualifikation
verfügen. Bei Interesse senden Sie Ihre
Bewerbungsunterlagen innerhalb der
angegebenen Bewerbungsfrist unter
Angabe der Kennzahl bitte per E-Mail
an: bewerbung@uni-graz.at KarlFranzens-Universität Graz
Personalressort Universitätsplatz 3
Stand: 07.01.2015
8010 Graz Für Informationen steht
Ihnen das Sekretariat des Instituts für
Marketing unter der Telefonnummer
+43 (0) 316 / 380 - 7210 gerne zur
Verfügung.. Das Mindestentgelt für die
Stelle als Universitätsassistent/in ohne
Doktorat beträgt 2.615,80 EUR brutto
pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6792250
Mit 3.800 MitarbeiterInnen und rund
30.000 Studierenden bietet die KarlFranzens-Universität Graz ein
anregendes und abwechslungsreiches
Arbeitsumfeld. Mit unserer
Forschungs- und Lehrkompetenz sind
wir eine zentrale Institution für die
Sicherung des Standorts Steiermark.
Das Institut für Physik sucht
1 Universitätsassistent/in ohne
Doktorat, 1 Universitätsassistent/in
ohne Doktorat, (40 Stunden/Woche;
befristet auf 4 Jahre; zu besetzen ab 02.
März 2015) Aufgabenbereich
Selbständige Forschungstätigkeit im
Bereich Oberflächen- und
Grenzflächenphysik Mitwirkung bei
Forschungsprojekten Mitarbeit bei
Lehr- und Verwaltungsaufgaben
Verfassung einer einschlägigen
Dissertation Fachliche Qualifikation
Abgeschlossenes Master-(Diplom)Studiums in Physik oder Chemie
(vorzugsweise
Experimentalphysik/Physikalische
Chemie) Erfahrung im Arbeiten mit
Ultrahochvakuum-Anlagen Kenntnisse
in Oberflächenphysik und den
spektroskopischen/mikroskopischen
Methoden der Oberflächenphysik
Persönliche Anforderung
Eigenverantwortliche Arbeitsweise
Freude an wissenschaftlichem Arbeiten
Gute Kommunikationsfähigkeit
Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten
innerhalb eines Teams Einstufung
Gehaltsschema des Universitäten-KV:
B1 Mindestgehalt Das
kollektivvertragliche Mindestentgelt
gemäß der angegebenen Einstufung
beträgt ¤ 2615.80 brutto/Monat. Durch
anrechenbare Vordienstzeiten und
sonstige Bezugs- und
Entlohnungsbestandteile kann sich
dieses Mindestentgelt erhöhen. Wir
bieten Ihnen eine abwechslungsreiche
und eigenverantwortliche Tätigkeit. Es
erwarten Sie ein angenehmes
Arbeitsklima, flexible Arbeitszeiten
sowie zahlreiche Weiterbildungs- und
Entwicklungsmöglichkeiten. Nutzen
Sie die Chance für den Einstieg in ein
herausforderndes Arbeitsumfeld,
geprägt von Teamgeist und Freude am
Job. Ende der Bewerbungsfrist: 14.
Januar 2015 Kennzahl: MB/23/99 ex
2014/15 Die Universität Graz strebt
eine Erhöhung des Frauenanteils an,
insbesondere in Leitungsfunktionen
und beim wissenschaftlichen Personal
und lädt deshalb qualifizierte Frauen
ausdrücklich zur Bewerbung ein.
Insbesondere im wissenschaftlichen
Bereich freuen wir uns über
Bewerbungen von Menschen mit
Behinderung, die über eine
ausschreibungsadäquate Qualifikation
verfügen. Bei Interesse senden Sie Ihre
Bewerbungsunterlagen innerhalb der
angegebenen Bewerbungsfrist inkl.
Lebenslauf, Foto und relevanter
(Dienst-)Zeugnisse unter Angabe der
Kennzahl bitte per E-Mail an:
bewerbung@uni-graz.at Karl-FranzensUniversität Graz Personalressort
Universitätsplatz 3 8010 Graz Für
Informationen steht Ihnen Herr
Univ.Prof.Dr.Martin Sterrer unter der
Telefonnummer +43 (0) 316 / 380 1620 gerne zur Verfügung.. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Universitätsassistent/in ohne Doktorat
beträgt 2.615,80 EUR brutto pro Monat
auf Basis Vollzeitbeschäftigung. KennNr. 6792263
Die Fakultät für Informatik und
Biomedizinische Technik der
Technischen Universität Graz vergibt
die Stelle
1
Universitätsassistentin/Universitätsas
sistenten, 1
Universitätsassistentin/Universitätsassi
stenten, für 4 Jahre, 40
Stunden/Woche, voraussichtlich ab 1.
März 2015, am Institut für
Softwaretechnologie.
Aufnahmebedingungen:
Abgeschlossenes Master/DiplomStudium der Informatik bzw.
Softwareentwicklung-Wirtschaft an
einer Universität. Gewünschte
Qualifikationen: Erfahrung bzw.
Interesse mit/an der Betreuung von
Studierenden und der Abwicklung von
Lehrveranstaltungen.
Vorkenntnisse/Erfahrungen in den
Bereichen Softwareentwicklung,
Seite 73/83
Arbeitsmark tservice
Steiermark
Compilerbau, Softwarewartung,
Diagnose, SW-Testen sowie
Dissertationsabsicht sind erwünscht.
Einstufung: B 1 nach Kollektivvertrag
für die
Arbeitnehmerinnen/Arbeitnehmer der
Universitäten; das monatliche
Mindestentgelt für diese Verwendung
beträgt derzeit ¤ 2.615,80 brutto (14×
jährlich) und kann sich eventuell auf
Basis der kollektivvertraglichen
Vorschriften durch die Anrechnung
tätigkeitsspezifischer Vorerfahrungen
sowie sonstige mit den Besonderheiten
des Arbeitsplatzes verbundene
Entgeltbestandteile erhöhen. Ende der
Bewerbungsfrist: 16. Jänner 2015
Kennzahl: 7160/14/027 Bewerbung,
Lebenslauf und weitere Unterlagen
sind unter genauer Bezeichnung der
Stelle bzw. der Kennzahl an die
Technische Universität Graz, Dekan
der Fakultät für Informatik und
Biomedizinische Technik, Univ.-Prof.
Dipl.-Ing. Dr.techn. Franz Wotawa,
Inffeldgasse 10/II, A-8010 Graz
(informatik@tugraz.at) zu richten. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Universitätsassistentin/Universitätsassi
stenten beträgt 2.615,80 EUR brutto
pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6795443
Mit 3.800 MitarbeiterInnen und rund
30.000 Studierenden bietet die KarlFranzens-Universität Graz ein
anregendes und abwechslungsreiches
Arbeitsumfeld. Mit unserer
Forschungs- und Lehrkompetenz sind
wir eine zentrale Institution für die
Sicherung des Standorts Steiermark.
Das Institut Rechtsphilosophie,
Rechtssoziologie und Rechtsinformatik
sucht
1 Universitätsassistent/in ohne
Doktorat, 1 Universitätsassistent/in
ohne Doktorat, (20 Stunden/Woche;
befristet bis 31.08. 2017; zu besetzen
ab 02. März 2015)
AUFGABENBEREICH Abhaltung
und Unterstützung von
Lehrveranstaltungen
Studierendenbetreuung im
Zusammenhang mit den
Lehrveranstaltungen Mitwirkung an
Forschungsvorhaben des Fachbereichs
Übernahme von diversen
Verwaltungstätigkeiten innerhalb des
Instituts FACHLICHE
Stand: 07.01.2015
QUALIFIKATION Abgeschlossenes
Diplom- oder Magister-/Masterstudium
der Rechtswissenschaften
Ausgezeichnete, nachgewiesene
Kenntnisse im Bereich des IT-Rechts
Souveräne Beherrschung der
einschlägigen Rechtsdatenbanken (RIS,
EUR-Lex, RIDA, RDB, LexisNexisonline; LexisNexis-University, beckonline usf.) Gute Kenntnisse der
Handhabung von Lernplattformen
(WebCT/Blackboard und/oder Moodle)
Einsatzbereitschaft bzgl des
elektronischen Prüfungssystems der
KFU (derzeit Perception) sowie UGO
sehr gute Englischkenntnisse in Wort
und Schrift PERSÖNLICHE
ANFORDERUNGEN Organsations-,
Team- und Kommunikationsfähigkeit
Soziale Kompetenz Belastbarkeit
Flexibilität und Einsatzfreude werden
von den BewerberInnen erwartet
EINSTUFUNG Gehaltsschema des
Universitäten-KV: B1
MINDESTENTGELT Das
kollektivvertragliche Mindestentgelt
gemäß der angegebenen Einstufung
beträgt ¤ 1.307.90 brutto/Monat. Durch
anrechenbare Vordienstzeiten und
sonstige Bezugs- und
Entlohnungsbestandteile kann sich
dieses Mindestentgelt erhöhen. Wir
bieten Ihnen eine abwechslungsreiche
und eigenverantwortliche Tätigkeit. Es
erwarten Sie flexible Arbeitszeiten
sowie zahlreiche Weiterbildungs- und
Entwicklungsmöglichkeiten. Nutzen
Sie die Chance für den Einstieg in ein
herausforderndes Arbeitsumfeld,
geprägt von Teamgeist und Freude am
Job. Ende der Bewerbungsfrist: 13.
Januar 2015 Kennzahl: MB/12/99 ex
2014/15 Die Universität Graz strebt
eine Erhöhung des Frauenanteils an,
insbesondere in Leitungsfunktionen
und beim wissenschaftlichen Personal
und lädt deshalb qualifizierte Frauen
ausdrücklich zur Bewerbung ein.
Insbesondere im wissenschaftlichen
Bereich freuen wir uns über
Bewerbungen von Menschen mit
Behinderung, die über eine
ausschreibungsadäquate Qualifikation
verfügen. Bei Interesse senden Sie Ihre
Bewerbungsunterlagen innerhalb der
angegebenen Bewerbungsfrist unter
Angabe der Kennzahl bitte per E-Mail
an: bewerbung@uni-graz.at KarlFranzens-Universität Graz
Personalressort Universitätsplatz 3
8010 Graz. Das Mindestentgelt für die
Stelle als Universitätsassistent/in ohne
Doktorat beträgt 2.615,80 EUR brutto
pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6797899
Mit 3.800 MitarbeiterInnen und rund
30.000 Studierenden bietet die KarlFranzens-Universität Graz ein
anregendes und abwechslungsreiches
Arbeitsumfeld. Mit unserer
Forschungs- und Lehrkompetenz sind
wir eine zentrale Institution für die
Sicherung des Standorts Steiermark.
Das Institut für Geschichte sucht
1 Universitätsassistent/in mit
Doktorat, 1 Universitätsassistent/in
mit Doktorat, (40 Stunden/Woche;
befristete Ersatzkraft; zu besetzen ab
02. März 2015)
AUFGABENBEREICH Eigenständige
Tätigkeit in Forschung und Lehre
Mitarbeit in der Studierendenbetreuung
Mitarbeit in Forschungs- und
Lehrprojekten des Fachbereichs
FACHLICHE QUALIFIKATION Ein
mit ausgezeichnetem Erfolg
abgeschlossenes Doktorat im Bereich
der Neueren Geschichte (16.-19.
Jahrhundert) mit einem Schwerpunkt in
politik- und/oder verfassungs- und/oder
verwaltungsgeschichtlichen
Zugangsweisen Nachweis der
Einbindung in die internationale
Forschungslandschaft Nachweis der
Beherrschung zweier moderner
Fremdsprachen Gute EDV-Kenntnisse
Fähigkeit zur raschen Einarbeitung in
den Aufgabenbereich Wünschenswert
wären Kenntnisse im Bereich der
digitalen Geschichtswissenschaft
PERSÖNLICHE ANFORDERUNG
Hohe Kommunikations-, Team- und
Organisationsfähigkeit EINSTUFUNG
Gehaltsschema des Universitäten-KV:
B1 MINDESTGEHALT Das
kollektivvertragliche Mindestentgelt
gemäß der angegebenen Einstufung
beträgt ¤ 3.483.30 brutto/Monat. Durch
anrechenbare Vordienstzeiten und
sonstige Bezugs- und
Entlohnungsbestandteile kann sich
dieses Mindestentgelt erhöhen. Wir
bieten Ihnen eine abwechslungsreiche
und eigenverantwortliche Tätigkeit. Es
erwarten Sie ein angenehmes
Arbeitsklima, flexible Arbeitszeiten
sowie zahlreiche Weiterbildungs- und
Seite 74/83
Arbeitsmark tservice
Steiermark
Entwicklungsmöglichkeiten. Nutzen
Sie die Chance für den Einstieg in ein
herausforderndes Arbeitsumfeld,
geprägt von Teamgeist und Freude am
Job. Ende der Bewerbungsfrist: 13.
Januar 2015 Kennzahl: MB/29/99 ex
2014/15 Die Universität Graz strebt
eine Erhöhung des Frauenanteils an,
insbesondere in Leitungsfunktionen
und beim wissenschaftlichen Personal
und lädt deshalb qualifizierte Frauen
ausdrücklich zur Bewerbung ein.
Insbesondere im wissenschaftlichen
Bereich freuen wir uns über
Bewerbungen von Menschen mit
Behinderung, die über eine
ausschreibungsadäquate Qualifikation
verfügen. Bei Interesse senden Sie Ihre
Bewerbungsunterlagen innerhalb der
angegebenen Bewerbungsfrist inkl.
Lebenslauf, Foto und relevanter
(Dienst-)Zeugnisse unter Angabe der
Kennzahl bitte per E-Mail an:
bewerbung@uni-graz.at Karl-FranzensUniversität Graz Personalressort
Universitätsplatz 3 8010 Graz. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Universitätsassistent/in mit Doktorat
beträgt 3.483,30 EUR brutto pro Monat
auf Basis Vollzeitbeschäftigung. KennNr. 6797928
Mit 3.800 MitarbeiterInnen und rund
30.000 Studierenden bietet die KarlFranzens-Universität Graz ein
anregendes und abwechslungsreiches
Arbeitsumfeld. Mit unserer
Forschungs- und Lehrkompetenz sind
wir eine zentrale Institution für die
Sicherung des Standorts Steiermark.
Das Institut für Österreichisches und
Internationales Zivilgerichtliches
Verfahren, Insolvenzrecht und
Agrarrecht sucht
1 Universitätsassistent/in ohne
Doktorat, 1 Universitätsassistent/in
ohne Doktorat, (20 Stunden/Woche;
befristet bis 30.09.2015; zu besetzen ab
sofort) AUFGABENBEREICH
Mitwirkung an der Lehre des Instituts
Mitwirkung an Forschungsprojekten
und selbstständige Forschung
Mitarbeit an Organisations- und
Verwaltungsaufgaben sowie an
Evaluierungsmaßnahmen Betreuung
von Studierenden FACHLICHE
QUALIFIKATION Abgeschlossenes
Diplom- oder Magister-/Masterstudium
der Rechtswissenschaften
Ausgezeichnete Englischkenntnisse in
Stand: 07.01.2015
Wort und Schrift Fundierte EDVKenntnisse Ausgezeichnete Kenntnisse
im Fach Zivilgerichtliches
Verfahrensrecht PERSÖNLICHE
ANFORDERUNG Teamfähgikeit und
sehr gute Kommunikationsfähigkeit
Präzision und Verlässlichkeit
Belastbarkeit und Einsatzfreude
EINSTUFUNG Gehaltsschema des
Universitäten-KV: B1
MINDESTGEHALT Das
kollektivvertragliche Mindestentgelt
gemäß der angegebenen Einstufung
beträgt ¤ 1.307.90 brutto/Monat. Durch
anrechenbare Vordienstzeiten und
sonstige Bezugs- und
Entlohnungsbestandteile kann sich
dieses Mindestentgelt erhöhen. Wir
bieten Ihnen eine abwechslungsreiche
und eigenverantwortliche Tätigkeit. Es
erwarten Sie ein angenehmes
Arbeitsklima, flexible Arbeitszeiten
sowie zahlreiche Weiterbildungs- und
Entwicklungsmöglichkeiten. Nutzen
Sie die Chance für den Einstieg in ein
herausforderndes Arbeitsumfeld,
geprägt von Teamgeist und Freude am
Job. Ende der Bewerbungsfrist: 13.
Januar 2015 Kennzahl: MB/27/99 ex
2014/15 Die Universität Graz strebt
eine Erhöhung des Frauenanteils an,
insbesondere in Leitungsfunktionen
und beim wissenschaftlichen Personal
und lädt deshalb qualifizierte Frauen
ausdrücklich zur Bewerbung ein.
Insbesondere im wissenschaftlichen
Bereich freuen wir uns über
Bewerbungen von Menschen mit
Behinderung, die über eine
ausschreibungsadäquate Qualifikation
verfügen. Bei Interesse senden Sie Ihre
Bewerbungsunterlagen innerhalb der
angegebenen Bewerbungsfrist inkl.
Lebenslauf, Foto und relevanter
(Dienst-)Zeugnisse unter Angabe der
Kennzahl bitte per E-Mail an:
bewerbung@uni-graz.at Karl-FranzensUniversität Graz Personalressort
Universitätsplatz 3 8010 Graz. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Universitätsassistent/in ohne Doktorat
beträgt 2.615,80 EUR brutto pro Monat
auf Basis Vollzeitbeschäftigung. KennNr. 6797941
Die Medizinische Universität Graz ist
eine junge Organisation mit
traditionsreichen Wurzeln, die sich an
den Werten einer nachhaltigen und
umfassenden Gesundheitsversorgung
orientiert. Rund 2.200 MitarbeiterInnen
arbeiten in Forschung, Lehre und
PatientInnenbetreuung zum Wohle der
Gesundheit der Menschen. Folgende
attraktive und anspruchsvolle Position
wird besetzt:
1 UniversitätsassistentIn, 1
UniversitätsassistentIn,
(Verwendungsgruppe B1) an der
Universitätsklinik für
Blutgruppenserologie und
Transfusionsmedizin, befristet auf 6
Jahre Kernaufgaben: - Interdisziplinäre
PatientInnenbetreuung (Hämatologie,
Anästhesiologie) - Wissenschaftliche
Tätigkeit auf dem Gebiet der klinischen
Hämotherapie - Entwicklung neuer
Geschäftsfelder - Universitäre Lehre
und Betreuung von Studierenden im
Rahmen des Diplomstudiums
Humanmedizin und im Rahmen von
Doktoratsstudien Fachliche
Anforderungen: - Abgeschlossenes
Studium der Humanmedizin Fachärztin/Facharzt für
Blutgruppenserologie und
Transfusionsmedizin - Expertise im
Blutherstellungsbetrieb einschließlich
Blutdepotverwaltung - Kenntnisse und
Berufserfahrung in der universitären
Projektentwicklung, Budgetsteuerung
und Personalführung - Gute
Englischkenntnisse - EDV - Kenntnisse
(Excel, Access, SPSS) Wissenschaftlicher
Publikationsnachweis von Vorteil
Persönliche Anforderungen: - Interesse
an wissenschaftlichem Arbeiten in
einem multidisziplinären Umfeld Hohe Gestaltungsmotivation Teamorientierung Durchsetzungsstärke Für diese Position
bieten wir Ihnen ein
kollektivvertragliches Mindestentgelt
(auf Basis Vollbeschäftigung) von
EUR 4.019,79 brutto zuzüglich
allfälliger sonstiger Entgeltbestandteile.
Wir bieten Ihnen ein offenes und
freundliches Arbeitsumfeld, eine
verantwortungsvolle Tätigkeit in einem
engagierten Team und ein
herausforderndes Aufgabengebiet. Zur
Förderung Ihrer Potentiale offerieren
wir Ihnen ein umfassendes, kostenloses
Weiterbildungsangebot im Haus. Bei
entsprechendem Erfolg sind
längerfristige
Entwicklungsmöglichkeiten durch den
Abschluss einer
Seite 75/83
Arbeitsmark tservice
Steiermark
Qualifizierungsvereinbarung möglich.
Bei Fragen steht Ihnen Univ.-Prof. Dr.
Peter Schlenke, Klinikvorstand der
Universitätsklinik für
Blutgruppenserologie und
Transfusionsmedizin, gerne zur
Verfügung. Kontakt:
peter.schlenke@medunigraz.at, Tel.:
+43/316/385-83067. Bitte übermitteln
Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen mit
der Kennzahl W75 ex 2014/15
bevorzugt via E-Mail an:
personal@medunigraz.at bzw. an die
Postadresse: Medizinische Universität
Graz, Organisationseinheit für
Personalmanagement und Recht,
Auenbruggerplatz 2, A-8036 Graz. Die
Bewerbungsfrist endet am 07. Jänner
2015 Die Medizinische Universität
Graz erhöht den Anteil von Frauen in
Organisationseinheiten, in denen
Frauen unterrepräsentiert sind,
insbesondere beim wissenschaftlichen
Universitätspersonal und in
Leitungsfunktionen. Daher laden wir
qualifizierte Frauen zur Bewerbung ein.
Bei gleicher Qualifikation werden
Frauen vorrangig aufgenommen. Wir
sind bemüht, bei geeigneten
Qualifikationen, Menschen mit
Behinderung einzustellen und freuen
uns über diesbezügliche Bewerbungen.
www.medunigraz.at/stellen
Bewerberinnen und Bewerber haben
keinen Anspruch auf Abgeltung von
allfälligen Reise- und
Aufenthaltskosten. BITTE
BEACHTEN SIE: geben Sie bitte bei
Ihrer Bewerbung unbedingt die
KENNZAHL an, nur dann kann Ihre
Bewerbung bearbeitet werden.
Bewerbungen unter Angabe der AMS
Auftragsnummer werden nicht
berücksichtigt.. Das Mindestentgelt für
die Stelle als UniversitätsassistentIn
beträgt 4.019,79 EUR brutto pro Monat
auf Basis Vollzeitbeschäftigung. KennNr. 6791401
Die Medizinische Universität Graz ist
eine junge Organisation mit
traditionsreichen Wurzeln, die sich an
den Werten einer nachhaltigen und
umfassenden Gesundheitsversorgung
orientiert. Rund 2.200 MitarbeiterInnen
arbeiten in Forschung, Lehre und
PatientInnenbetreuung zum Wohle der
Gesundheit der Menschen. Folgende
attraktive und anspruchsvolle Position
wird besetzt:
Stand: 07.01.2015
1 UniversitätsassistentIn, 1
UniversitätsassistentIn,
(Verwendungsgruppe B1) an der Univ.
Klinik für Innere Medizin, Klinische
Abteilung für Endokrinologie und
Stoffwechsel, befristet auf 6 Jahre
Kernaufgaben: - PatientInnenbetreuung
- Wissenschaftliche Tätigkeit auf dem
gesamten Gebiet Endokrinologie und
Stoffwechsel mit dem Schwerpunkt
Diabetestechnologie und
Biomarkerforschung - Aufbau einer
eigenständigen Forschungsgruppe Übernahme von Lehrtätigkeit und
Organisation von Lehre - Aktive
Teilnahme an der Doctoral School
Sustainable Health der Medizinischen
Universität Graz und an den PhDProgrammen der Medizinischen
Universität Graz Fachliche
Anforderungen: - Abgeschlossenes
Studium der Humanmedizin Abgeschlossene Ausbildung zur
Fachärztin/zum Facharzt für Innere
Medizin - Erfahrung in der Planung
und Durchführung von Klinischen
Studien und wissenschaftlichen
Projekten im Bereich der Diabetologie
- Nachweis über erfolgreiche
Einwerbung von Drittmitteln Erfahrung in der Organisation von
Lehre - Erfahrung in der Mitbetreuung
von Diplomarbeiten und Dissertationen
Persönliche Anforderungen: - Interesse
an wissenschaftlichem Arbeiten in
einem multidisziplinären Umfeld Sorgfältige, genaue und verlässliche
Arbeitsweise - Hohe Belastbarkeit Teamorientierung - Lernbereitschaft
Für diese Position bieten wir Ihnen ein
kollektivvertragliches Mindestentgelt
(auf Basis Vollbeschäftigung) von
EUR 4.019,79 brutto zuzüglich
allfälliger sonstiger Entgeltbestandteile.
Wir bieten Ihnen ein offenes und
freundliches Arbeitsumfeld, eine
verantwortungsvolle Tätigkeit in einem
engagierten Team und ein
herausforderndes Aufgabengebiet. Zur
Förderung Ihrer Potentiale offerieren
wir Ihnen ein umfassendes, kostenloses
Weiterbildungsangebot im Haus. Bei
entsprechendem Erfolg sind
längerfristige
Entwicklungsmöglichkeiten durch den
Abschluss einer
Qualifizierungsvereinbarung möglich.
Bei Fragen steht Ihnen Univ.-Prof. Dr.
Thomas Pieber, Leiter der Abteilung
für Endokrinologie und Stoffwechsel,
gerne zur Verfügung. Kontakt:
thomas.pieber@medunigraz.at, Tel.:
+43/316/385-12383. Bitte übermitteln
Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen mit
der Kennzahl D81 ex 2014/15
bevorzugt via E-Mail an:
personal@medunigraz.at bzw. an die
Postadresse: Medizinische Universität
Graz, Organisationseinheit für
Personalmanagement und Recht,
Auenbruggerplatz 2, A-8036 Graz. Die
Bewerbungsfrist endet am 07. Jänner
2015 Die Medizinische Universität
Graz erhöht den Anteil von Frauen in
Organisationseinheiten, in denen
Frauen unterrepräsentiert sind,
insbesondere beim wissenschaftlichen
Universitätspersonal und in
Leitungsfunktionen. Daher laden wir
qualifizierte Frauen zur Bewerbung ein.
Bei gleicher Qualifikation werden
Frauen vorrangig aufgenommen.
Darüber hinaus sind wir bemüht,
Personen mit Behinderungen bei
geeigneter Qualifikation einzustellen
und freuen uns über diesbezügliche
Bewerbungen.
www.medunigraz.at/stellen
Bewerberinnen und Bewerber haben
keinen Anspruch auf Abgeltung von
allfälligen Reise- und
Aufenthaltskosten. BITTE
BEACHTEN SIE: geben Sie bitte bei
Ihrer Bewerbung unbedingt die
KENNZAHL an, nur dann kann Ihre
Bewerbung bearbeitet werden.
Bewerbungen unter Angabe der AMS
Auftragsnummer werden nicht
berücksichtigt.. Das Mindestentgelt für
die Stelle als UniversitätsassistentIn
beträgt 4.019,79 EUR brutto pro Monat
auf Basis Vollzeitbeschäftigung. KennNr. 6791467
Die Medizinische Universität Graz ist
eine junge Organisation mit
traditionsreichen Wurzeln, die sich an
den Werten einer nachhaltigen und
umfassenden Gesundheitsversorgung
orientiert. Rund 2.200 MitarbeiterInnen
arbeiten in Forschung, Lehre und
PatientInnenbetreuung zum Wohle der
Gesundheit der Menschen. Folgende
attraktive und anspruchsvolle Position
wird besetzt:
1 UniversitätsassistentIn, 1
UniversitätsassistentIn,
(Verwendungsgruppe B1) am Institut
für Physiologie, befristet auf 4 Jahre
Seite 76/83
Arbeitsmark tservice
Steiermark
Kernaufgaben: - Wissenschaftliche
Tätigkeit auf dem Gebiet der
Humanphysiologie - Mitwirkung bei
Forschungsprojekten/bei der Erstellung
von Projektanträgen - Selbständige
Erstellung von
Publikationen/Präsentationen für (inter)nationale Fortbildungsveranstaltungen
- Mitwirkung und Unterstützung in der
universitären Lehre/Betreuung von
Studierenden Fachliche
Anforderungen: - Abgeschlossenes
medizinisches oder
naturwissenschaftliches Master- oder
Diplomstudium oder akademischer
vergleichbarer Abschluss in einer
verwandten anwendungsorientierten
Studienrichtung - Erfahrung in der
Durchführung von
Forschungsprojekten von Vorteil Gute Englischkenntnisse - EDVKenntnisse Persönliche
Anforderungen: - Sorgfältige, genaue
und verlässliche Arbeitsweise Selbständiges Arbeiten Teamorientierung - Kommunikative
Kompetenz - Hohe
Gestaltungsmotivation - Bereitschaft
zum Abschluss eines
Doktoratsstudiums der
Naturwissenschaften oder der
Medizinischen Wissenschaft Für diese
Position bieten wir Ihnen ein
kollektivvertragliches Mindestentgelt
(auf Basis Vollbeschäftigung) von
EUR 2.615,80 brutto zuzüglich
allfälliger sonstiger Entgeltbestandteile.
Wir bieten Ihnen ein offenes und
freundliches Arbeitsumfeld, eine
verantwortungsvolle Tätigkeit in einem
engagierten Team und ein
herausforderndes Aufgabengebiet. Ein
umfassendes Weiterbildungsangebot
eröffnet Ihnen langfristige persönliche
Entwicklungsmöglichkeiten. Bei
Fragen steht Ihnen Univ.-Prof.in Dr.in
Anna Gries, Leiterin des Instituts für
Physiologie, gerne zur Verfügung.
Kontakt: anna.gries@medunigraz.at,
Tel.: +43/316/380-4492. Bitte
übermitteln Sie uns Ihre
Bewerbungsunterlagen mit der
Kennzahl W73 ex 2014/15 bevorzugt
via E-Mail an:
personal@medunigraz.at bzw. an die
Postadresse: Medizinische Universität
Graz, Organisationseinheit für
Personalmanagement und Recht,
Auenbruggerplatz 2, A-8036 Graz. Die
Stand: 07.01.2015
Bewerbungsfrist endet am 07. Jänner
2015 Die Medizinische Universität
Graz erhöht den Anteil von Frauen in
Organisationseinheiten, in denen
Frauen unterrepräsentiert sind,
insbesondere beim wissenschaftlichen
Universitätspersonal und in
Leitungsfunktionen. Daher laden wir
qualifizierte Frauen zur Bewerbung ein.
Bei gleicher Qualifikation werden
Frauen vorrangig aufgenommen. Wir
sind bemüht, bei geeigneten
Qualifikationen, Menschen mit
Behinderung einzustellen und freuen
uns über diesbezügliche Bewerbungen.
www.medunigraz.at/stellen
Bewerberinnen und Bewerber haben
keinen Anspruch auf Abgeltung von
allfälligen Reise- und
Aufenthaltskosten. BITTE
BEACHTEN SIE: geben Sie bitte bei
Ihrer Bewerbung unbedingt die
KENNZAHL an, nur dann kann Ihre
Bewerbung bearbeitet werden.
Bewerbungen unter Angabe der AMS
Auftragsnummer werden nicht
berücksichtigt.. Das Mindestentgelt für
die Stelle als UniversitätsassistentIn
beträgt 2.615,80 EUR brutto pro Monat
auf Basis Vollzeitbeschäftigung. KennNr. 6792104
Die Medizinische Universität Graz ist
eine junge Organisation mit
traditionsreichen Wurzeln, die sich an
den Werten einer nachhaltigen und
umfassenden Gesundheitsversorgung
orientiert. Rund 2.200 MitarbeiterInnen
arbeiten in Forschung, Lehre und
PatientInnenbetreuung zum Wohle der
Gesundheit der Menschen. Folgende
attraktive und anspruchsvolle Position
wird besetzt:
1 UniversitätsassistentIn, 1
UniversitätsassistentIn,
(Verwendungsgruppe B1) an der Univ.
Klinik f. Innere Medizin, Klinische
Abteilung f. Rheumatologie und
Immunologie, befristet auf 6 Jahre
Kernaufgaben: - PatientInnenbetreuung
- Forschungstätigkeit auf dem Gebiet
der Rheumatologie - Aufbau einer
Forschungsgruppe - Universitäre Lehre
und Betreuung von Studierenden im
Rahmen des Diplomstudiums
Humanmedizin und im Rahmen der
Doktoratsstudien Fachliche
Anforderungen: - Abgeschlosssenes
Studium der Humanmedizin Fachärztin/Facharzt für Innere Medizin
- Erfahrung in der Durchführung von
Klinischen Studien und
wissenschaftlichen Projekten Wissenschaftliche Reputation
(Publikationen, Vortragstätigkeiten,
nationale und internationale
Forschungserfahrung - Umfassende
Kenntnisse im Bereich der klinischen
internistischen Rheumatologie Erfahrungen in der Klinischen
Immunologie von Vorteil Auslandserfahrungen von Vorteil
Persönliche Anforderungen: - Interesse
an wissenschaftlichem Arbeiten in
einem multidisziplinären Umfeld Sorgfältige, genaue und verlässliche
Arbeitsweise - Hohe Belastbarkeit Teamorientierung Für diese Position
bieten wir Ihnen ein
kollektivvertragliches Mindestentgelt
(auf Basis Vollbeschäftigung) von
EUR 4.019,79 brutto zuzüglich
allfälliger sonstiger Entgeltbestandteile.
Wir bieten Ihnen ein offenes und
freundliches Arbeitsumfeld, eine
verantwortungsvolle Tätigkeit in einem
engagierten Team und ein
herausforderndes Aufgabengebiet. Zur
Förderung Ihrer Potentiale offerieren
wir Ihnen ein umfassendes, kostenloses
Weiterbildungsangebot im Haus. Bei
entsprechendem Erfolg sind
längerfristige
Entwicklungsmöglichkeiten durch den
Abschluss einer
Qualifizierungsvereinbarung möglich.
Bei Fragen steht Ihnen Univ.-Prof Dr.
Winfried Graninger, Professor an der
Univ. Klinik f. Innere Medizin,
Klinische Abteilung für Rheumatologie
und Immunologie, gerne zur
Verfügung. Kontakt:
winfried.graninger@medunigraz.at,
Tel.:+43/316/385-17779. Bitte
übermitteln Sie uns Ihre
Bewerbungsunterlagen mit der
Kennzahl W79 ex 2014/15 bevorzugt
via E-Mail an:
personal@medunigraz.at bzw. an die
Postadresse: Medizinische Universität
Graz, Organisationseinheit für
Personalmanagement und Recht,
Auenbruggerplatz 2, A-8036 Graz. Die
Bewerbungsfrist endet am 07. Jänner
2015 Die Medizinische Universität
Graz erhöht den Anteil von Frauen in
Organisationseinheiten, in denen
Frauen unterrepräsentiert sind,
insbesondere beim wissenschaftlichen
Seite 77/83
Arbeitsmark tservice
Steiermark
Universitätspersonal und in
Leitungsfunktionen. Daher laden wir
qualifizierte Frauen zur Bewerbung ein.
Bei gleicher Qualifikation werden
Frauen vorrangig aufgenommen. Wir
sind bemüht, bei geeigneten
Qualifikationen, Menschen mit
Behinderung einzustellen und freuen
uns über diesbezügliche Bewerbungen.
www.medunigraz.at/stellen
Bewerberinnen und Bewerber haben
keinen Anspruch auf Abgeltung von
allfälligen Reise- und
Aufenthaltskosten. BITTE
BEACHTEN SIE: geben Sie bitte bei
Ihrer Bewerbung unbedingt die
KENNZAHL an, nur dann kann Ihre
Bewerbung bearbeitet werden.
Bewerbungen unter Angabe der AMS
Auftragsnummer werden nicht
berücksichtigt.. Das Mindestentgelt für
die Stelle als UniversitätsassistentIn
beträgt 4.019,79 EUR brutto pro Monat
auf Basis Vollzeitbeschäftigung. KennNr. 6792107
Die Medizinische Universität Graz ist
eine junge Organisation mit
traditionsreichen Wurzeln, die sich an
den Werten einer nachhaltigen und
umfassenden Gesundheitsversorgung
orientiert. Rund 2.200 MitarbeiterInnen
arbeiten in Forschung, Lehre und
PatientInnenbetreuung zum Wohle der
Gesundheit der Menschen. Folgende
attraktive und anspruchsvolle Position
wird besetzt:
1 UniversitätsassistentIn, 1
UniversitätsassistentIn,
(Verwendungsgruppe B1) an der Hals-,
Nasen-, Ohren- Universitätsklinik,
Klinische Abteilung für Phoniatrie,
befristet auf 6 Jahre Kernaufgaben: PatientInnenbetreuung Wissenschaftliche Tätigkeit auf dem
Gebiet Phoniatrie und Laryngologie,
Phonochirurgie und
Schädelbasischirurgie - Nationale und
Internationale Vertretung des Faches
HNO mit Schwerpunkt Phoniatrie und
Laryngologie - StudienkoordinatorIn
für nationale und internationale
multizentrische Studien im Bereich
Phoniatrie und Laryngologie Universitäre Lehre und Betreuung von
Studierenden im Rahmen des
Diplomstudiums Humanmedizin und
im Rahmen von Doktoratsstudien,
Nachwuchsförderungen für
MedizinerInnen und
Stand: 07.01.2015
WissenschafterInnen Fachliche
Anforderungen: - Abgeschlossenes
Studium der Humanmedizin Fachärztin/Facharzt für Hals-, Nasenund Ohrenkrankheiten Abgeschlossene Ausbildung zum Arzt
für Allgemeinmedizin von Vorteil Wissenschaftliches Doktorat oder
laufendes Studium der medizinischen
Wissenschaften von Vorteil Erfahrung in der Durchführung von
Klinischen Studien und
wissenschaftlichen Projekten Wissenschaftliche Reputation im
Bereich Phoniatrie und Laryngologie,
Grundlagenforschung (Publikationen,
Vortragstätigkeiten, nationale und
internationale
Forschungskooperationen,
wissenschaftliche Tätigkeit im
Ausland) - EDV-Kenntnisse (z.B.
SPSS) von Vorteil - Gute
Englischkenntnisse - Vorerfahrung im
Bereich der universitären Lehre im
Fach Phoniatrie Persönliche
Anforderungen: - Interesse an
wissenschaftlichem Arbeiten in einem
multidisziplinären Umfeld Teamorientierung - Kommunikative
Kompetenz Für diese Position bieten
wir Ihnen ein kollektivvertragliches
Mindestentgelt (auf Basis
Vollbeschäftigung) von EUR 4.019,79
brutto zuzüglich allfälliger sonstiger
Entgeltbestandteile. Wir bieten Ihnen
ein offenes und freundliches
Arbeitsumfeld, eine
verantwortungsvolle Tätigkeit in einem
engagierten Team und ein
herausforderndes Aufgabengebiet. Zur
Förderung Ihrer Potentiale offerieren
wir Ihnen ein umfassendes, kostenloses
Weiterbildungsangebot im Haus. Bei
entsprechendem Erfolg sind
längerfristige
Entwicklungsmöglichkeiten durch den
Abschluss einer
Qualifizierungsvereinbarung möglich.
Bei Fragen steht Ihnen Univ.-Prof. Dr.
Gerhard Friedrich, Leiter der
Klinischen Abteilung für Phoniatrie,
gerne zur Verfügung. Kontakt:
gerhard.friedrich@klinikum-graz.at,
Tel.: +43/316/385-12579. Bitte
übermitteln Sie uns Ihre
Bewerbungsunterlagen mit der
Kennzahl W83 ex 2014/15 bevorzugt
via E-Mail an:
personal@medunigraz.at bzw. an die
Postadresse: Medizinische Universität
Graz, Organisationseinheit für
Personalmanagement und Recht,
Auenbruggerplatz 2, A-8036 Graz. Die
Bewerbungsfrist endet am 07. Jänner
2015 Die Medizinische Universität
Graz erhöht den Anteil von Frauen in
Organisationseinheiten, in denen
Frauen unterrepräsentiert sind,
insbesondere beim wissenschaftlichen
Universitätspersonal und in
Leitungsfunktionen. Daher laden wir
qualifizierte Frauen zur Bewerbung ein.
Bei gleicher Qualifikation werden
Frauen vorrangig aufgenommen. Wir
sind bemüht, bei geeigneten
Qualifikationen, Menschen mit
Behinderung einzustellen und freuen
uns über diesbezügliche Bewerbungen.
www.medunigraz.at/stellen
Bewerberinnen und Bewerber haben
keinen Anspruch auf Abgeltung von
allfälligen Reise- und
Aufenthaltskosten. BITTE
BEACHTEN SIE: geben Sie bitte bei
Ihrer Bewerbung unbedingt die
KENNZAHL an, nur dann kann Ihre
Bewerbung bearbeitet werden.
Bewerbungen unter Angabe der AMS
Auftragsnummer werden nicht
berücksichtigt.. Das Mindestentgelt für
die Stelle als UniversitätsassistentIn
beträgt 4.019,79 EUR brutto pro Monat
auf Basis Vollzeitbeschäftigung. KennNr. 6792111
Das Arbeitsmarktservice Graz Ost
sucht im Rahmen einer
VORAUSWAHL für ein
Ausbildungszentrum in 8054 Graz
1 LehrerIn für Gesundheits- und
Krankenpflege (Sonderausbildung
für Lehraufgaben gem. § 71 GuKG
bzw. Berufszulassung, 1 LehrerIn für
Gesundheits- und Krankenpflege
(Sonderausbildung für Lehraufgaben
gem. § 71 GuKG bzw.
Berufszulassung, Tätigkeiten:
Unterrichtstätigkeit in Aus-/Weiter/Sonderausbildungen des GuKG,
praktische SchülerInnenanleitung,
schulorganisatorische Tätigkeiten
Einsatzort: Graz
Beschäftigungsumfang: Vollzeit, 40
WSt, Einstiegsgehalt: ¤ 2.600 (brutto)
Das Service für Unternehmen des AMS
Graz-Ost führt für dieses
Stellenangebot eine
PERSONALVORAUSWAHL durch.
Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen
Seite 78/83
Arbeitsmark tservice
Steiermark
Bewerbungsunterlagen
(Bewerbungsschreiben, Lebenslauf mit
Foto, Referenzen..) an das
Arbeitsmarktservice Graz Ost Michaela
Jerey Neutorgasse 46 8010 Graz oder
per e-mail an: michaela.jerey@ams.at
Auftragsnummer: 6719138. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
LehrerIn für Gesundheits- und
Krankenpflege (Sonderausbildung für
Lehraufgaben gem. § 71 GuKG bzw.
Berufszulassung beträgt 2.600,00 EUR
brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6719138
Der Verein JUKUS - Verein zur
Förderung von Jugend, Kultur und
Sport - sucht zur Verstärkung seines
Teams im Jugendzentrum Echo eine/n
engagierte/n
1 Mitarbeiter/in, 1 Mitarbeiter/in,
(Karenzvertretung). Unser
Jugendzentrum soll den Jugendlichen
die Möglichkeit bieten sich in einem
geschützten Rahmen mit Gleichaltrigen
zu treffen, Kontakte zu knüpfen,
Freundschaften aufzubauen,
abzuschalten, kreativ zu sein und
Ansprechpartner zu haben, mit welchen
sie über jugendspezifische Themen
sprechen und auch diskutieren können.
Ziel der MitarbeiterInnen in unserem
Jugendzentrum ist es, Jugendliche im
Prozess des Erwachsen-Werdens zu
begleiten und sie dabei zu unterstützen,
ihre eigene Identität zu finden. Unsere
Herangehensweise stützt sich auf:
Interkulturelle Jugendarbeit, Arbeiten
mit Randgruppen
Geschlechtsbezogene Jugendarbeit
Freizeitaktivitäten, Spielpädagogik,
Sport & Bewegung,
Erlebnispädagogik, jugendkulturelle
Jugendarbeit Themenzentrierte Arbeit
& Projektarbeit Präventionsarbeit
Einzel- und Gruppenarbeit,
Bildungsarbeit, sozialräumliche
Jugendarbeit Jugendsozialarbeit
Cliquenorientierter Ansatz,
soziokulturelle Animation Gesucht
wird ein/e MitarbeiterIn für das
Jugendzentrum Echo in Graz.
Voraussetzung: Abgeschlossene
Ausbildung im
psychosozialen/sozialpädagogischen
Bereich, auch Ausbildung zum/r
JugendarbeiterIn (Hochschullehrgang)
Organisatorische Fähigkeiten (Büro
und Projekte) und Zeitmanagement
Stand: 07.01.2015
Teamfähigkeit Interesse für
interkulturelle Arbeit/Pädagogik Sportund erlebnispädagogische
Erfahrung/Ausbildung Arbeitszeit: 25
Wochenstunden, Arbeitszeit nach
Absprache Entlohnung lt. BAGS-KV 7
(zumindest ¤ 2.091,18 brutto auf
Vollzeitbasis), Vordienstzeiten werden
selbstverständlich angerechnet.
Anstellungsmodalitäten: Dienstbeginn
ab 1. Februar 2015 Ihre
aussagekräftigen
Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte
ab sofort an: Verein JUKUS, zH. Ali
Özbas Annenstrasse 39 8020 Graz oder
per Mail an: ali@jukus.at. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Mitarbeiter/in beträgt 2.091,18 EUR
brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6798586
Jugend am Werk ist ein attraktiver
Arbeitgeber und bietet Menschen mit
sozialem Engagement die Chance ihre
beruflichen Vorstellungen im Rahmen
dynamischer Teams zu verwirklichen.
Wir suchen Menschen, die soziale
Verantwortung leben möchten. Wenn
Sie gemeinsam mit unseren KundInnen
neue Chancen und Perspektiven
entwickeln möchten, freuen wir uns auf
Ihre aussagekräftige Bewerbung!
Aktuell wird
1 Kinder- und Jugendhilfe
MitarbeiterIn, 1 Kinder- und
Jugendhilfe MitarbeiterIn, (Teilzeit) für
unsere Kriseninterventionsstelle
Tartaruga in Graz für die Betreuung
von vorwiegend männlichen
Jugendlichen gesucht. Sie haben eine
abgeschlossene psychosoziale
Grundausbildung (mind. 60 ECTSPunkte), sind mindestens 25 Jahre alt
und bringen Selbst- und
Supervisionserfahrung, Reflexions- und
Teamfähigkeit sowie einschlägige
Berufserfahrung mit Jugendlichen im
Ausmaß von 2 Jahren
(Vollzeitbeschäftigung) in der Beratung
und Betreuungsarbeit mit. Außerdem
haben Sie die Bereitschaft zu flexiblen
Arbeitszeiten (Rufbereitschaft,
Wochenend- und Nachtdienste). Die
Entlohnung richtet sich nach BAGSKV, VG 6 bzw. VG 7 (je nach Einsatz),
Mindestgehalt ¤ 1.949,99 bzw. ¤
2.091,18 (Vollzeit) zzgl. Wochenendund Nachtdienstzulagen. Die
tatsächliche Einstufung ist abhängig
von den Vordienstzeiten. Wir freuen
uns auf Ihre Bewerbung unter der
Kenn.Nr. 336 an Jugend am Werk
Steiermark GmbH Mag.a Silvia
Neumaier, MSc. Lendplatz 35 8020
Graz oder an personal(at)jaw.or.at. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Kinder- und Jugendhilfe MitarbeiterIn
beträgt 1.949,99 EUR brutto pro Monat
auf Basis Vollzeitbeschäftigung. KennNr. 6706601
Der Aktive Tierschutz Steiermark sucht
zum ehest möglichen Eintritt
1 engagierte/n Tierschutzlehrer/in, 1
engagierte/n Tierschutzlehrer/in, für
das Schoolteam oder
Pädagogen/Pädagoginnen mit
Kenntnissen über Tierschutzunterricht.
Hohe Affinität zu Tierschutzthemen
und zur Tierschutzarbeit und
Erfahrungen und Freude im Umgang
mit Kindern wird vorausgesetzt. Das
Beschäftigungsausmaß kann in einem
persönlichen Gespräch geklärt werden
(geringfügige Beschäftigung bis
Teilzeitbeschäftigung möglich).
DIENSTGEBER: Aktiver Tierschutz
Steiermark Arche Noah Neufeldweg
211 8041 Graz Bewerbungen richten
Sie bitten an sekretariat@archenoah.at
oder 0316/42 19 42 13. Die Angabe des
Mindestentgelts für dieses
Stellenangebot ist nicht verpflichtend,
da die gesetzlichen Bestimmungen zur
Entgeltangabe hier nicht zutreffen.
Kenn-Nr. 6773830
Powerserv ist ein führender Anbieter
für Personaldienstleistungen und ist
flächendeckend in Österreich vertreten.
Wir bieten unseren MitarbeiterInnen
Jobs mit vielfältigen
Karrieremöglichkeiten für alle
Qualifikationsniveaus. Unsere
MitarbeiterInnen profitieren von
unserer langjährigen Zusammenarbeit
mit Österreichs Top- Unternehmen und
haben die Möglichkeit in
verschiedenen Bereichen, Branchen
und Teams tätig zu sein. Wir suchen
für ein renommiertes Unternehmen in
GRAZ
1 Sachkundige Person (m./w.), 1
Sachkundige Person (m./w.), . Ihre
Aufgaben: - Ausübung der Tätigkeiten
im Sinne der erforderlichen
Produktqualität und Wirtschaftlichkeit Sicherstellung der gesamten Richtlinien
- Organisation und Betreuung von
Kundenaudits und Inspektionen Seite 79/83
Arbeitsmark tservice
Steiermark
Mitarbeit bei
Qualitätsmanagementssystemen Mitarbeit bei der Implementierung
neuer Produkte und Projekte Ihr Profil:
- Abgeschlossenes Studium der
Pharmazie bzw. analoge Ausbildung
als Sachkundige Person - Einschlägige
Berufserfahrung - Kenntnisse im
Bereich Qualitätsmanagement - Sehr
gute Englischkenntnisse - Strukturierte
Arbeitsweise sowie hohes
Qualitätsbewusstsein Wir bieten: Mitarbeit in einem Top-Unternehmen Hochinteressante und
abwechslungsreiche Tätigkeit Kollektivvertragliches Mindestentgelt
von EUR 50.000 brutto / Jahr, mit
Bereitschaft zur Überzahlung je nach
Qualifikation und Berufserfahrung
sowie leistungsorientierte Vergütung
Dienstgeber/Bewerbung an: Mag.
Katrin Rampitsch Job Consultant
Powerserv Austria GmbH Annenstraße
60 8020 Graz Tel.: +43 (0)59007 3100
E-Mail: k.rampitsch@powerserv.at.
Das Mindestentgelt für die Stelle als
Sachkundige Person (m./w.) beträgt
50.000,00 EUR brutto pro Jahr auf
Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6771878
Wir suchen für ein Grazer
Unternehmen zum Eintritt mit Januar
2015
1 Mikrobiolog(e)in, 1
Mikrobiolog(e)in, für ein Labor im
medizinischen Bereich.
ANFORDERUNGEN:
Abgeschlossene Hochschulausbildung
(Universität, Fachhochschule) eines
naturwissenschaftlichen Studiums
Berufserfahrung in einem Medizin
nahen Labor von Vorteil
Selbständigkeit Der Arbeitsort ist mit
öffentlichen Verkehrsmitteln gut
erreichbar Geboten wird
Vollzeitbeschäftigung. Arbeitszeit nach
Absprache. Für diese Position wird ein
Mindestentgelt (auf Basis
Vollzeitbeschäftigung) von EURO
2.000,-- Brutto / Monat geboten.
Geboten wird darüber hinaus eine
marktkonforme Überzahlung abhängig
von Qualifikation und Erfahrung. Art
des Betriebes: Medizin-technisches
Institut, Stadtgemeinde Graz. Das AMS
Graz - Ost, Service für Unternehmen,
führt für den Auftraggeberbetrieb eine
Vorauswahl durch. KONTAKT und
Stand: 07.01.2015
BEWERBUNG: Bitte bewerben Sie
sich schriftlich mit den üblichen
Unterlagen (Motivationsschreiben,
Lebenslauf, Zeugnis) und unbedingt
unter Angabe der Auftragsnummer
(ADG) beim AMS Graz, Service für
Unternehmen. Email:
karl.dreisiebner@ams.at
. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Mikrobiolog(e)in beträgt 2.000,00 EUR
brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6761625
CATRO personalberatung media Unser
Kunde ist ein erfolgreiches, innovatives
Unternehmen mit mehreren hundert
Mitarbeiter/innen und sowohl im In- als
auch im Ausland erstklassig
positioniert. Zur Erweiterung des
Teams am Standort in Graz suchen wir
1 Statistiker/in - Data Analysis, 1
Statistiker/in - Data Analysis, . Ihre
Aufgaben: Konzeption und Umsetzung
von Datamining Projekten im ECommerce Umfeld Optimierung und
Selektion von DirektmarketingKampagnen Durchführung von AdHoc-Analysen für andere Fachbereiche
Konzeption und Bewertung von
Marketing-Testanlagen Unterstützung
und Optimierung der vertrieblichen
Planungs- und Prognoseprozesse
Sicherstellung der Datenqualität und
Weiterentwicklung unseres Data
Warehouses Ihr Profil: +
Abgeschlossenes Studium (z.B.
Mathematik, Statistik,
Wirtschaftsinformatik,
Betriebswirtschaft o.ä.) + Einschlägige
Berufserfahrung von Vorteil +
Ausgezeichnete Statistik-Kenntnisse +
Erfahrung in der Arbeit mit
Statistiksoftware bzw.
Datenbanksystemen + Ausgeprägte
Zahlen- sowie IT-Affinität +
Selbstständige Arbeitsweise und
Kommunikationsfähigkeit + Freude an
komplexen Fragestellungen Unser
Angebot: - Ein Jahresbruttogehalt von
EURO 35.000,-- mit Bereitschaft zur
Überzahlung je nach Qualifikation und
Erfahrung - Vielfältige
Entwicklungsmöglichkeiten Bei
Interesse an dieser herausfordernden
Position senden Sie uns bitte Ihre
schriftlichen Bewerbungsunterlagen
unter Angabe der KennNr. 61.1140 an
catro.sued@catro.com, z.H. Fr. Mag.
Romana Resch, die Sie gerne näher
informiert. CATRO personalberatung
media Schillerplatz 4 8010 Graz Tel.:
+43 316 81 97 59-0 www.catro-sued.at
. Das Mindestentgelt für die Stelle als
Statistiker/in - Data Analysis beträgt
35.000,00 EUR brutto pro Jahr auf
Basis Vollzeitbeschäftigung.
Bereitschaft zur Überzahlung. KennNr. 6754512
OMEGA - Transkulturelles Zentrum
für psychische und physische
Gesundheit und Integration OMEGA
versteht sich als Brückenschlag
zwischen dem aktuellen Bedarf an
Begleitung und der nachhaltigen
Integration von Flüchtlingen und
MigrantInnen in unsere Gesellschaft.
Aktuell wird eine
1 Psycholog(e)in oder Klinisch(er)e
Psycholog(e)in, 1 Psycholog(e)in oder
Klinisch(er)e Psycholog(e)in, gesucht
Anforderderungen: - Fertige
Ausbildung zur Klinischen- und
GesundheitspsychologIn - Erfahrung in
der Arbeit mit KlientInnen welche von
sozialer Ausgrenzung bedroht sind Erfahrung und gute Vernetzung mit
PartnerInnen wie Amt für Jugend und
Familie, SozialarbeiterInnen, etc. Teamerfahrung, Flexibilität sowie
selbständige Arbeitsweise - Erfahrung
mit Projektarbeit, Projektabwicklung
und Projektschließung vom Vorteil Wir
bieten: Anstellung beim Verein
OMEGA im Ausmaß von 20
Wochenstunden nach BAGS 9/1
Zusammenarbeit in einem
multiprofessionellen Team
Weiterbildungsmöglichkeiten gegeben
Kernaufgaben: Psychologische
Beratung -und Behandlung in einem
familienorientierten Ansatz vorwiegend
mit KlientInnen mit
Migrationshintergrund welche von
sozialer Ausgrenzung bedroht sind
Projektbezogene Zusammenarbeit
Anstellungsumfang: 20 Stunden nach
BAGS 9/1 Anstellungsbeginn: Februar
2015 Bewerbungen bitte an: Frau Usha
Sundaresan M.A usha@omega-graz.at
Wir freuen uns auf Ihre
aussagekräftigen Bewerbungen bis zum
16.01.2015 Omega - Transkulturelles
Zentrum für psychische und physische
Gesundheit und Integration Albert Schweitzer - Gasse 22 8020 Graz Web:
www.omega-graz.at. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Psycholog(e)in beträgt 2.643,71 EUR
Seite 80/83
Arbeitsmark tservice
Steiermark
brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6798869
SALOMON AUTOMATION, ein
Unternehmen der SSI SCHÄFER
Gruppe, ist führender Anbieter von
Logistiksoftware und Logistiksystemen
für den Handel, die
Konsumgüterindustrie und das
Transportwesen. Aufgrund unserer
verstärkten internationalen Ausrichtung
suchen wir dynamische und
kommunikative Persönlichkeiten! Wir
erweitern unser Team und suchen ab
sofort
1 GU Projektleiter/in, 1 GU
Projektleiter/in, Was Sie an Aufgaben
erwartet: Verantwortung für die
erfolgreiche Abwicklung unserer
internationalen Kundenprojekte
(Projekt-Management nach IPMA)
Planungs- und
Ausführungskoordination der
Realisierungspartner Abstimmung mit
dem Kunden und den angrenzenden
Gewerken Überwachung der
Baufortschritte, Termine, Kosten und
Leistungen Überführung der Anlage in
den produktiven Betrieb incl. der
Kundenabnahme Leadership,
Teambuilding und Mitarbeiterführung
im Projekt Risiko- und ClaimManagement Was wir von Ihnen
erwarten: Kenntnisse im Vertragsrecht
sowie Verhandlungsgeschick
einschlägige Erfahrung in der
Abwicklung von GU-Projekten
(Logistikprojekte) Kundenorientierung
und unternehmerisches Denken
Fundierte
Projektmanagementkenntnisse (IPMA
von Vorteil) Kommunikationsstarke
zielorientierte Persönlichkeit mit
hohem Durchsetzungsvermögen hohe
internationale Reisebereitschaft sowie
sehr gute Englischkenntnisse technisch
fundierte und idealerweise
kaufmännische Ausbildung Wir bieten:
Wir bieten ausgezeichnete
Entwicklungs- und
Weiterbildungsmöglichkeiten, ein
interessantes und abwechslungsreiches
Aufgabengebiet in einem
internationalen Konzern sowie eine
Vielzahl von außergewöhnlichen
Sozialleistungen. Die Festlegung der
monetären Entlohnung erfolgt in
Abhängigkeit von Qualifikation und
entsprechender Berufserfahrung und
Stand: 07.01.2015
beträgt jährlich > ¤ 60.000,-. Die
Position enthält auch ein
Firmenfahrzeug zur privaten Nutzung.
Teilen Sie mit uns die Leidenschaft und
Begeisterung für Menschen, Software
und Technik und übermitteln Sie uns
Ihre vollständigen
Bewerbungsunterlagen! Salomon
Automation GmbH, Friesachstraße 15,
A-8114 Friesach bei Graz Mag.
Günther Proksch, Human Resources,
Tel: +43 3127 200-261
job@salomon.at www.salomon.at. Das
Mindestentgelt für die Stelle als GU
Projektleiter/in beträgt 60.000,00 EUR
brutto pro Jahr auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6712874
Die Kunstgalerie HOLASEK sucht
1 KunsthistorikerIn, 1
KunsthistorikerIn, (Teilzeit)
TÄTIGKEIT Verfassen von
Sachverständigengutachten
ANFORDERUNGEN abgeschlossenes
Studium (Kunsthistorik,
Kunstgeschichte o.ä.) Praxis als
SachverständigerIn DIENSTGEBER
Mag. Bernd Holasek Kunstgalerie
Sackstraße 19 8010 Graz
BEWERBUNG bitte um Ihre
schriftliche Bewerbung (inkl.
Lebenslauf) zH Herrn Mag Bernd
Holasek unter b.holasek@gmx.com.
Das Mindestentgelt für die Stelle als
KunsthistorikerIn beträgt 1.500,00
EUR brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6746053
Mit 3.800 MitarbeiterInnen und rund
30.000 Studierenden bietet die KarlFranzens-Universität Graz ein
anregendes und abwechslungsreiches
Arbeitsumfeld. Mit unserer
Forschungs- und Lehrkompetenz sind
wir eine zentrale Institution für die
Sicherung des Standorts Steiermark.
Das Institut für Geographie udn
Raumforschung sucht
1 Projektassistent/in ohne Doktorat
für ein Dissertationsprojekt zur
Integrativen Geographie, 1
Projektassistent/in ohne Doktorat für
ein Dissertationsprojekt zur
Integrativen Geographie, (20
Stunden/Woche; befristet auf 3 Jahre;
zu besetzen ab 01. März 2015) Das
urbi_docs_förderprogramm ist eine
Förderinitiative der Umwelt-,
Regional- und
Bildungswissenschaftlichen Fakultät,
die darauf abzielt, exzellente
Dissertationsprojekte für einen
Zeitraum von drei Jahren zu
finanzieren. Ziel ist, für herausragende
NachwuchswissenschafterInnen
Rahmenbedingungen zu schaffen, die
sie befähigen, wesentliche Beiträge für
die Wissenschaft zu leisten. Das
Institut für Geographie und
Raumforschung möchte bevorzugt
Projekte fördern, die sich seinem
Leitbild der Integrativen Geographie
verpflichtet sehen.
AUFGABENBEREICH Absolvierung
eines Doktoratsstudiums in der
Studienrichtung Geographie mit
eigenständiger Durchführung eines zur
Dissertation führenden
Forschungsprojekts am Institut für
Geographie und Raumforschung (im
Rahmen der bestehenden
Forschungsschwerpunkte)
FACHLICHE QUALIFIKATION
Abschluss eines Studiums der
Geographie (Master oder Diplom) mit
deutlich überdurchschnittlichem Erfolg
Sehr gute Englischkenntnisse
Einschlägige Auslandsaufenthalte, ausbildung oder andere internationale
Erfahrungen (wünschenswert) Erste
Erfahrung in der Konzeption und
Durchführung von
Forschungsprojekten sowie
wissenschaftliche Publikationstätigkeit
von Vorteil PERSÖNLICHE
ANFORDERUNG
Eigenverantwortung und selbstständige
Arbeitsweise; Fähigkeit zur
eigenständigen Forschung Hohe
Einsatzbereitschaft und Motivation
zum wissenschaftlichen Arbeiten
Organisationstalent und Teamfähigkeit
Freude an der Arbeit in internationalen
und interdisziplinären
Zusammenhängen; Motivation zur
Präsentation und Diskussion der
eigenen Arbeiten auf nationalen und
internationalen Tagungen und zur
Publikation in internationalen
Fachzeitschriften Erwartet wird ein
Exposé zum Dissertationsprojekt zur
Integrativen Geographie - mit
Darstellung des Forschungsvorhabens
(Fragestellung, Stand der Forschung,
Methodik, Arbeits- und Zeitplan) auf
maximal 10 Seiten (inkl.
Literaturangaben) - Das Exposé soll
auch enthalten: eine kurze Begründung,
Seite 81/83
Arbeitsmark tservice
Steiermark
inwiefern das Projekt einen Beitrag zur
Integrativen Geographie leistet (Beitrag
zur Forschung an der Schnittstelle von
Gesellschaft und Umwelt und/oder
Humangeographie und Physischer
Geographie und/oder
Geotechnologien). Zusätzlich zu
Anschreiben, Lebenslauf,
Studienerfolgsnachweis
(Abschlusszeugnis) und Exposé zum
Dissertationsprojekt ist ein
Empfehlungsschreiben einer
Professorin/eines Professors oder einer
Hochschullehrerin/eines
Hochschullehrers erwünscht.
EINSTUFUNG Gehaltsschema des
Universitäten-KV: B1
MINDESTGEHALT Das
kollektivvertragliche Mindestentgelt
gemäß der angegebenen Einstufung
beträgt ¤ 1.307.90 brutto/Monat. Durch
anrechenbare Vordienstzeiten und
sonstige Bezugs- und
Entlohnungsbestandteile kann sich
dieses Mindestentgelt erhöhen. Ende
der Bewerbungsfrist: 18. Februar 2015
Kennzahl: MB/28/99 ex 2014/15 Die
Universität Graz strebt eine Erhöhung
des Frauenanteils an, insbesondere in
Leitungsfunktionen und beim
wissenschaftlichen Personal und lädt
deshalb qualifizierte Frauen
ausdrücklich zur Bewerbung ein.
Insbesondere im wissenschaftlichen
Bereich freuen wir uns über
Bewerbungen von Menschen mit
Behinderung, die über eine
ausschreibungsadäquate Qualifikation
verfügen. Bei Interesse senden Sie Ihre
Bewerbungsunterlagen innerhalb der
angegebenen Bewerbungsfrist inkl.
Lebenslauf, Foto und relevanter
(Dienst-)Zeugnisse unter Angabe der
Kennzahl bitte per E-Mail an:
bewerbung@uni-graz.at Karl-FranzensUniversität Graz Personalressort
Universitätsplatz 3 8010 Graz Für
Informationen steht Ihnen Herr Univ.Prof. Dr. Rupert Baumgartner unter der
Telefonnummer +43 (0) 316 / 380 3237, E-Mail:
rupert.baumgartner@uni-graz.at gerne
zur Verfügung.. Das Mindestentgelt für
die Stelle als Projektassistent/in ohne
Doktorat für ein Dissertationsprojekt
zur Integrativen Geographie beträgt
2.615,80 EUR brutto pro Monat auf
Basis Vollzeitbeschäftigung. Kenn-Nr.
6797935
Stand: 07.01.2015
Mit 3.800 MitarbeiterInnen und rund
30.000 Studierenden bietet die KarlFranzens-Universität Graz ein
anregendes und abwechslungsreiches
Arbeitsumfeld. Mit unserer
Forschungs- und Lehrkompetenz sind
wir eine zentrale Institution für die
Sicherung des Standorts Steiermark.
Das Dekanat der
Geisteswissenschaftlichen Fakultät
sucht
2 Projektassistenten/innen ohne
Doktorat, 2 Projektassistenten/innen
ohne Doktorat, (20 Stunden/Woche;
befristet auf 3 Jahre; zu besetzen ab 01.
Oktober 2015) Zwei Stellen werden im
Rahmen einer Initiative der
Geisteswissenschaftlichen Fakultät zur
Rekrutierung von ausgezeichnet gut
fortgeschrittenen Studierenden mit
Master- bzw. Diplomabschluss
ausgeschrieben. Die
Projektassistent/innen schließen im
Rahmen der Anstellung ein
Doktoratsstudium an der
Geisteswissenschaftlichen Fakultät mit
einem eigenständigen
Forschungsprojekt (Dissertation) mit
anzustrebend ausgezeichnet gutem
Erfolg ab. Zugleich unterstützen die
Stelleninhaber/innen als Mentor/innen
ihre Studienkolleg/innen im
Masterstudium fachlich.
Aufgabenbereich Abschluss des
Doktoratsstudiums an der
Geisteswissenschaftlichen Fakultät mit
anzustrebend ausgezeichnet gutem
Erfolg Mentoring: fachliche
Unterstützung von Masterstudierenden,
insbesondere bei der Masterarbeit
Fachliche Qualifikation Hervorragend
gute Leistungen im Diplom- bzw.
Masterstudium (Auszeichnung oder
Notendurchschnitt unter 2.0)
Abschluss eines Master/Diplomstudiums, das zur Aufnahme
des Doktoratsstudium der Philosophie
an der Geisteswissenschaftlichen
Fakultät der Karl-Franzens-Universität
Graz berechtigt Sehr gute
Englischkenntnisse Meldung und
Genehmigung des
Dissertationsvorhabens an der
Geisteswissenschaftlichen Fakultät der
Karl-Franzens-Universität Graz oder
Erklärung der Bereitschaft zur
Betreuung durch eine/n Dozent/in bzw.
Professor/in der
Geisteswissenschaftlichen Fakultät der
Karl-Franzens-Universität Graz
Persönliche Anforderung
Kommunikative und soziale
Kompetenzen Organisations- und
Teamfähigkeit Belastbarkeit,
Flexibilität Eigenverantwortung
Bewerbungsunterlagen: Lebenslauf
(inkl. wiss. Werdegang und
Publikationsverzeichnis, max. 5
Seiten), Motivationsschreiben,
Studienabschlusszeugnis (Diplombzw. Masterstudium), Titel und
Kurzfassung der Diplom- bzw.
Masterarbeit, Meldung und
Genehmigung des
Dissertationsvorhabens an der
Geisteswissenschaftlichen Fakultät der
Universität Graz oder Erklärung der
Bereitschaft zur Betreuung durch
eine/n Dozenten/in bzw. Professor/in
der Geisteswissenschaftlichen Fakultät
der Universität Graz, Entwurf des
Dissertationsprojekts (max. 10 Seiten,
inkl. Zeitplan, Literaturangaben),
Nennung von zwei Dozent/innen bzw.
Professor/innen, von denen ein
Empfehlungsschreiben erbeten werden
kann. Informationen zum
Doktoratsstudium an der
Geisteswissenschaftlichen Fakultät
finden Sie hier: http://studien.unigraz.at/de/ordentlichestudien/doktoratsstudium-derphilosophie/doktoratsstudium-derphilosophie/. Informationen für
internationale Studierende zur
Zulassung an die Karl-FranzensUniversität finden Sie hier:
http://www.unigraz.at/de/studieren/studieninteressierte
/internationale-studierende/. Einstufung
Gehaltsschema des Universitäten-KV:
B1 Mindestgehalt Das
kollektivvertragliche Mindestentgelt
gemäß der angegebenen Einstufung
beträgt ¤ 1307.90 brutto/Monat. Durch
anrechenbare Vordienstzeiten und
sonstige Bezugs- und
Entlohnungsbestandteile kann sich
dieses Mindestentgelt erhöhen. Wir
bieten Ihnen eine abwechslungsreiche
und eigenverantwortliche Tätigkeit. Es
erwarten Sie ein angenehmes
Arbeitsklima, flexible Arbeitszeiten
sowie zahlreiche Weiterbildungs- und
Entwicklungsmöglichkeiten. Nutzen
Sie die Chance für den Einstieg in ein
herausforderndes Arbeitsumfeld,
geprägt von Teamgeist und Freude am
Seite 82/83
Arbeitsmark tservice
Steiermark
Job. Ende der Bewerbungsfrist: 28.
Januar 2015 Kennzahl: MB/19/99 ex
2014/15 Die Universität Graz strebt
eine Erhöhung des Frauenanteils an,
insbesondere in Leitungsfunktionen
und beim wissenschaftlichen Personal
und lädt deshalb qualifizierte Frauen
ausdrücklich zur Bewerbung ein.
Insbesondere im wissenschaftlichen
Bereich freuen wir uns über
Bewerbungen von Menschen mit
Behinderung, die über eine
ausschreibungsadäquate Qualifikation
verfügen. Bei Interesse senden. Das
Mindestentgelt für die Stellen als
Projektassistenten/innen ohne Doktorat
beträgt 2.615,80 EUR brutto pro Monat
auf Basis Vollzeitbeschäftigung. KennNr. 6782162
Die Michael Pachleitner Group mit
Hauptsitz in Graz/Österreich und
internationalen Niederlassungen
beschäftigt sich seit 50 Jahren mit dem
Design, der Produktion und dem
Vertrieb von optischen Waren. Und
obwohl die Gruppe mittlerweile
internationale Bedeutung hat und eine
Vielzahl an Geschäftsfeldern bedient,
agiert sie nach wie vor vollkommen
unabhängig und flexibel. Für unser
Headquarters in Graz suchen wir
1 Industrie-DesignerIn, 1 IndustrieDesignerIn, (Vollzeit)
AUFGABENGEBIET Betreuung von
abwechslungsreichen Projekten aus
dem Bereich Brillendesign - von der
Idee zur Zeichnung bis zum fertigen
Produkt Kontakt mit Lieferanten,
Produzenten und laufende Verfolgung
des Produktentwicklungsprozesses
Projektarbeit sowie die kreative
Mitarbeit im Design- und
Produktentwicklungsteam Technische
Zeichnung Produktdesign und entwicklung ANFORDERUNGEN
Abgeschlossene Ausbildung als
Industrial- oder Produktdesigner (FH /
UNI) Mind. 3 Jahre Berufserahrung in
Produktdesign und Produktentwicklung
Erfahrung im Bereich Brillendesign
und 3D-Modelling von Vorteil aber
nicht Voraussetzung Versierter
Umgang mit MS-Office, Adobe
Creative Suite and iWork Kreativität,
technisches Verständnis, gutes Gefühl
für Farben, Formen und Materialien
Organisationstalent, selbständige und
engagierte Arbeitsweise,
Kommunikations- und Teamfähigkeit
Stand: 07.01.2015
Sehr gute Englischkenntnisse (in Wort
und Schrift) Es erwarten Sie
herausfordernde Aufgabenstellungen in
einem teamorientieren und
dynamischen Umfeld, sowie viele
Möglichkeiten zur aktiven
Mitgestaltung. Haben wir Ihr Interesse
geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre
schrift liche Bewerbung. Senden Sie
Ihre Bewerbungsunterlagen unter
Angabe der Auftragsnummer 6773618
bitte an: AMS Graz-Ost Service für
Unternehmen zH Birgit Faber
Neutorgasse 46 8010 Graz oder per
Mail unter birgit.faber@ams.at
www.michael-pachleitner-group.com.
Das Mindestentgelt für die Stelle als
Industrie-DesignerIn beträgt 1.450,00
EUR brutto pro Monat auf Basis
Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6773618
Mrs. Sporty ist auf Expansionskurs.
Zur Erweiterung unseres Teams rund
um die Tennislegende Stefanie Graf
suchen wir Sie 1 Fitnessbetreuer/in, 1
Fitnessbetreuer/in, . Sie sollen Teil
unserer Gemeinschaft werden und mit
uns gemeinsam mehr als 170.000
Frauen in über 500 Clubs in
Deutschland, Österreich, Schweiz,
Italien, Polen und Slowakei begeistern.
Das Trainingskonzept von Mrs.Sporty
ist einfach und effizient zugleich, es
basiert auf einem wirksamen 30minütigen Zirkeltraining in
Kombination mit einer ausgewogenen
Ernährung. AUFGABEN:
Organisation und Durchführung von
Marketingmaßnahmen Gewinnung von
Neumitgliedern Pflege des
Mitgliederbestandes Durchführung
von Trainingseinweisungen
EXCELLENTE Betreuung unserer
Mitglieder unter individuellen
trainingsspezifischen Gesichtspunkten
Durchführung der EDV-gestützten
administrativen Aufgaben
ARBEITSORT: 8010 Graz
ARBEITSBEGINN: ab Jänner 2015
ARBEITSZEIT: Teilzeitbeschäftigung
im Ausmaß von rund 20 Stunden pro
Woche DIENSTGEBER: Mrs. Sporty
Maria Trummer Münzgrabenstraße
BEWERBUNG: Bitte senden Sie Ihre
schriftliche Bewerbung (inkl.
Bewerbungsschreiben, Lebenslauf,
Foto) an: h.t@gmx.at. Das
Mindestentgelt für die Stelle als
Fitnessbetreuer/in beträgt 8,50 EUR
brutto pro Stunde. Bereitschaft zur
Überzahlung. Kenn-Nr. 6783828
Seite 83/83
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
41
Dateigröße
677 KB
Tags
1/--Seiten
melden