close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Dek-Blatt - Katholisches Dekanat Göppingen

EinbettenHerunterladen
Korea im OSTASIEN Verlag (Stand: Oktober 2014)
1 Übersetzungen literarischer Werke aus Korea
EUN, Heekyung.
Geheimnisse und Lügen. Roman. Aus dem Koreanischen von Edeltrud Kim und Kim Sun-Hi.
Reihe Phönixfeder 18. 2013. ISBN-13: 978-3-940527-69-1. vii + 271 Seiten. € 20,80
Übersetzung des 2005 erschienenen Romans Bimil-gwa geojinmal, 비밀 (秘密) 과 거짓말 von Eun Hui-gyeong
은희경 (殷熙耕), *1959.
HWANG, Tonggyu.
Stille der Blüten. Gedichte. Aus dem Koreanischen von Kim Kyung-hee und Theodor Ickler. Bilinguale Ausgabe.
Reihe Phönixfeder 27. Erscheint im März 2015. ISBN-13: 978-3-940527-83-7.
Übersetzung der 2006 erschienenen Gedichtsammlung Kkot-ui goyo 꽃의고요 von Hwang Dong-gyu황동규
(黃東奎), *1938.
Winternacht 0 Uhr 5 Minuten. Gedichte. Aus dem Koreanischen von Kim Kyung-hee und Theodor Ickler. Bilinguale
Ausgabe.
Reihe Phönixfeder 29. Erscheint im Juni 2015. ISBN-13: 978-3-940527-90-5.
Übersetzung der 2009 erschienenen Gedichtsammlung Gyeoul bam 0-si 5-bun 겨울밤 0 시 5 분 von Hwang Dong-gyu.
KIM, Yeonsu.
Ich bin ein Phantomschriftsteller. Erzählungen. Aus dem Koreanischen von Heike Lee und Lee Tae Hoon.
Reihe Phönixfeder 21. Erscheint im Januar 2015. ISBN-13: 978-3-940527-75-2.
Übersetzung der 2005 erschienenen, neun Kurzgeschichten umfassenden Sammlung Na-neun yuryeongjakka imnida
나는 유령작가 (幽靈作家) 입니다 von Kim Yeon-su 김연수 (金衍洙), *1970.
LEE, Hochol.
Heimatlos. Erzählungen. Aus dem Koreanischen von Heike Lee und Lee Tae Hoon.
Reihe Phönixfeder 20. 2013. ISBN-13: 978-3-940527-71-4. xiv + 289 Seiten. € 21,80
Übersetzung von 15 im Zeitraum zwischen 1955 und 2000 publizierten Kurzgeschichten von Yi Ho-cheol 이호철
(李浩哲), *1932. Zu den einzelnen Kurzgeschichten und ihren jeweiligen Erscheinungsdaten siehe das in www.reihephoenixfeder.de/rpf/020.html aufgenommene Verzeichnis.
PAK, T'aewon.
Am Fluss. Roman. Aus dem Koreanischen übersetzt von Kyunghee Park und Matthias Augustin.
Reihe Phönixfeder 16. 2012. ISBN-13: 978-3-940527-66-0. 233 Seiten, mit 7 Illustrationen der Originalausgabe von
1936. € 19,80
Übersetzung des zunächst 1936 in Fortsetzungen in einer literarischen Zeitschrift, dann 1938 als Buch erschienenen
Romans Cheonbyeon punggyeong 천변풍경 (川邊風景) von Bak Tae-won 박태원 (朴泰遠), 1909–1986.
YI, Kiyong.
Heimat. Roman. Aus dem Koreanischen von Heike Lee und Lee Tae-hoon.
Reihe Phönixfeder 11. 2011. ISBN-13: 978-3-940527-56-1. xiii + 548 Seiten. € 29,80
Übersetzung des zunächst von November 1933 bis September 1934 in einer koreanischen Tageszeitung, dann 1936
als Buch erschienen Romans Ko-hyang 고향 (故鄉) von Yi Giyeong 이기영 (李箕永), 1895–1984.
Korea im OSTASIEN Verlag (Stand: Oktober 2014)
2 Arbeiten zur Geschichte und Kultur Koreas
AHN, Hwi-Joon.
Die Malerei des Reiches Goguryeo: Eine alte koreanische Kultur wird im Bild wieder lebendig. Aus dem
Koreanischen von Gwi-Bun Schibel-Yang und Wolfgang Schibel.
Deutsche Ostasienstudien 21. Erscheint am 30. Oktober 2014. ISBN-13: 978-3-940527-87-5. vi + 144 Seiten, mit
133 Farbabbildungen. € 49,80
Übersetzung des 2007 erschienenen, reich bebilderten wissenschaftlichen Werks über die Grabmalerei des alten
Korea, Goguryeo hoehwa: godae Hanguk munhwa-ga keurim-euro doesara nada 고구려 (高句麗) 회화 (繪畵): 고대
(古代) 한국 (韓國) 문화 (文化) 가 그림 으로 되살아 나다.
DREVES, Hannelore, Eva KAMINSKI und Susanne SCHÄFFLER-GERKEN [Hg.].
Kotobuki: Festschrift zu Ehren von Ursula Lienert.
Deutsche Ostasienstudien 4. 2009. ISBN-13: 978-3-940527-15-8. xxii + 152 Seiten, mit 120 SW- und 32
Farbabbildungen. € 39,80
In dieser Festschrift ist ein Beitrag zur koreanischen Kunstgeschichte enthalten:
Lee-Kalisch, Jeong-hee. "Tausende von Chrysanthemenblüten: Eine koreanische Fußschale für religiöse
Würdenträger in Tibet", S. 73-82.
HAN, Young Woo.
Mit einem Bild auf Reise gehen: Der achttägige Umzug nach Hwaseong unter König Jeongjo (reg. 1776–1800).
Aus dem Koreanischen von Barbara Wall.
Deutsche Ostasienstudien 22. Erscheint im Dezember 2014. ISBN-13: 978-3-940527-88-2. Ca. 35 €
Übersetzung der 2007 erschienenen Darstellung “Banchado”-ro ttara ga-neun Jeongjo-ui Hwaseong haengcha,
“반차도 (班次圖)” 로 따라 가는 정조 (正祖) 의 화성 (華城) 행차 von Han Yeong-u 한영우 (韓永愚), *1938.
PAUL, Ludwig[Hg.].
Vom Kolonialinstitut zum Asien-Afrika-Institut:100 Jahre Asien- und Afrikawissenschaften in Hamburg.
Deutsche Ostasienstudien 2. 2008. ISBN-13: 978-3-940527-11-0. iv + 192 Seiten, mit 78 SW-Abbildungen. € 26,90
In dieser Festschrift ist ein Beitrag zur Geschichte der Koreanistik enthalten:
STUMPFELDT, Hans. "Zur Geschichte der Abteilung für Sprache und Kultur Chinas und des Arbeitsbereichs
Koreanistik", S. 52-80.
REISENBICHLER, Alexander.
Die vielen Gesichter der dokkaebi: Auf den Spuren eines koreanischen Phänomens.
Reihe Phönixfeder 24. 2014. ISBN-13: 978-3-940527-80-6. x + 222 Seiten, mit 19 Schwarzweiß- und 8
Farbabbildungen. € 20,80.
Einführung in die Welt der koreanischen Kobolde, unter Einbeziehung von Ergebnissen von Feldforschung des
Autors sowie mit einer Sammlung von 32 nacherzählten Dokkaebi-Geschichten.
SCHAAB-HANKE, Dorothee und Judit ÁROKAY [Hg.].
Bemerkenswerte Frauen in Ost- und Südostasien.
Hamburger Sinologische Schriften 10. 2007. ISBN-13: 978-3-940527-00-4. vi+289 Seiten. € 32,90
In diesem Konferenzband sind zwei Beiträge zur Geschichte der Frauen in Korea enthalten:
EGGERT, Marion. "Frauen – bewegt: Reiseliteratur koreanischer Frauen der Chosŏn-Zeit", S. 100-118.
AN, Jung-hee. "Drei weibliche Herrscher in Silla in der Geschichtsschreibung Koreas", S. 214-225
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
63
Dateigröße
220 KB
Tags
1/--Seiten
melden