close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Abfallentsorgung in der Gemeinde Jüchen 2015 Januar bis März

EinbettenHerunterladen
eln
1
Do Neujahr 1. Woche
1
So
3
Sa
3
Di
2
4
Fr
1
So
6
7
8
9
Di
Do
11 So
13 Di
14 Mi
15 Do
16 Fr
1
2
12
+
1
18 So
2
4. Woche
19 Mo
22 Do
1+2
23 Fr
24 Sa
5. Woche
25 So
29 Do
30 Fr
31 Sa
10 Di
2
12 Do
1
13 Fr
2
1
1+2
15 So
2
Rosenmontag
17 Di
18 Mi
Do
7
Sa
8
Braune Tonne
Grünbündelsammlung
Gelbe Tonne / Säcke + Cont.
Grüne Tonne
Hausmüll
März
Mi
5
1+2
Fr
1
9 Mo
10 Di
2
12 Do
1
24 Di
2
26 Do
1
1
14 Sa
15 So
Behälteraufstellungen/-tausch
Informationen, Reklamationen:
0800 / 1 74 74 74
17 Di
1+2
22 So
2
2
26 Do
1
27 Fr
28 Sa
29 So
30 Mo
31 Di
Bezirksaufteilung
Gelbe Tonne
13. Woche
24 Di
25 Mi
Holz
Alle anderen Ortschaften
Die grünen Tonnen werden in allen Ortschaften
an einem Tag abgefahren!
12. Woche
16 Mo
23 Mo
Hochneukirch
2
21 Sa
9. Woche
1+2
Bezirk 2
Bezirksaufteilung
Grüne Tonne
20 Fr
1+2
Bezirk 1
Behälteraufstellungen/-tausch
Informationen, Reklamationen:
(02165) 915-2029
11. Woche
So
13 Fr
Bezirksaufteilung
Nur graue + braune Tonnen/Bündelsammlung
Restmüll
Bio
Bündel
19 Do
22 So
28 Sa
Di
18 Mi
19 Do
27 Fr
3
r w er ten
10. Woche
2 Mo
11 Mi
8. Woche
16 Mo
25 Mi
Grünbündelsammlung
Braune Tonne
Grüne Tonne
Gelbe Tonne / Säcke + Cont.
1
14 Sa
23 Mo
So
6
7. Woche
So
21 Sa
21 Mi
28 Mi
1+2
Fr
20 Fr
20 Di
27 Di
Sa
11 Mi
3. Woche
17 Sa
26 Mo
7
1
4
9 Mo
10 Sa
12 Mo
Do
8
1+2
Fr
Mi
5
6
Mi
6. Woche
2 Mo
4
2. Woche
5 Mo
Hausmüll
Februar
Grünbündelsammlung
Braune Tonne
Gelbe Tonne / Säcke + Cont.
Grüne Tonne
Hausmüll
Januar
ve
sor
ren
tie
samm
Abfallentsorgung in der Gemeinde Jüchen 2015
Januar bis März
1+2
1
Die gelben Tonnen bzw. Säcke werden in allen
Ortschaften an einem Tag abgefahren!
1+2
2
Behälteraufstellungen/-tausch
Informationen, Reklamationen:
0800 / 1 74 74 74
Sperrgut / Elektroschrott
14. Woche
Anmeldungen: 0800 / 1 74 74 74
oder online unter:
www.schoenmackers.de
* kostenlos nur aus dem deutschen Festnetz
Einsatzplan Schadstoffmobil
Otzenrath
Dorfplatz
Jahnstr.
Hochneukirch
Peter-Bamm-Halle
Mühlenstr.
Jüchen
Parkplatz Schulzentrum
Konrad-Duden-Allee
Gierath
Schützenfestplatz
Gubberather Str.
Donnerstag Donnerstag
08.01.2015 05.02.2015
9.00
11.00
bis
bis
10.30
12.30
11.00
13.30
bis
bis
12.30
15.00
13.30
15.30
bis
bis
15.00
17.00
15.30
9.00
bis
bis
17.00
10.30
Standort
Donnerstag, 05.03.2015
Standort
Bedburdyck
Bürgerhaus
In der Bausch
Aldenhoven
Alte Schule
Schloßstr.
Damm
Dycker Weinhaus
Klosterstr.
Wallrath
Stessener Weg
Richtung Schlich
Schlich
Am alten Hof
Standort
Holz
Dorfplatz
Hauptstr./Zur Kapelle
Garzweiler
Am Markt
Kelzenberg
Feuerwehrgerätehaus
An der Eiche
Neuenhoven
Kirche
Lindenstr.
Waat
Buswendeplatz
Ortsmitte
16.00
bis
17.00
14.30
bis
15.30
13.00
bis
14.00
11.00
bis
12.00
9.30
bis
10.30
Donnerstag, 15.01.2015
16.00
bis
17.00
14.30
bis
15.30
13.00
bis
14.00
11.00
bis
12.00
9.30
bis
10.30
eln
1
2
3
4
5
Mi
Sa
8
9
Mi
Do
10 Fr
11 Sa
2
5
1
2
14 Di
18 Sa
19 So
2
23 Do
1
26 So
27 Mo
28 Di
29 Mi
30 Do
7
1+2
1
2
Do
1
Mi
18. Woche
2
Sa
20. Woche
10 So
11 Mo
18 Mo
19 Di
20 Mi
Mi
7
1
So
9
2
24. Woche
8 Mo
Grünbündelsammlung
Braune Tonne
Sa
Di
Bezirk 1
Bezirk 2
Hochneukirch
Holz
Alle anderen Ortschaften
Restmüll
Bio
Bündel
Behälteraufstellungen/-tausch
Informationen, Reklamationen:
(02165) 915-2029
10 Mi
11 Do
Bezirksaufteilung
Grüne Tonne
1+2
14 So
1+2
16 Di
2
18 Do
1
21. Woche
2
1
1+2
15 Mo
17 Mi
19 Fr
25. Woche
20 Sa
1
2
24 So
Pfingstsonntag
Die grünen Tonnen werden in allen Ortschaften
an einem Tag abgefahren!
Behälteraufstellungen/-tausch
Informationen, Reklamationen:
0800 / 1 74 74 74
2
23 Di
Bezirksaufteilung
Gelbe Tonne
Die gelben Tonnen bzw. Säcke werden in allen
Ortschaften an einem Tag abgefahren!
24 Mi
25 Do
27 Mi
27 Sa
26 Fr
28 Do
28 So
23. Woche
1
22 Mo
26 Di
1+2
1+2
26. Woche
21 So
25 Mo Pfingstmontag
31 So
Gelbe Tonne / Säcke + Cont.
6
Christi Himmelfahrt
23 Sa
30 Sa
Grüne Tonne
Do Fronleichnam
Fr
Bezirksaufteilung
Nur graue + braune Tonnen/Bündelsammlung
13 Sa
22 Fr
29 Fr
2
4
5
r w er ten
1
12 Fr
12 Di
13 Mi
Di
Hausmüll
Juni
Grünbündelsammlung
Braune Tonne
1
Fr
21 Do
2
Gelbe Tonne / Säcke + Cont.
Grüne Tonne
Hausmüll
Di
17 So
17. Woche
21 Di
25 Sa
3
2
19. Woche
16 Sa
1+2
17 Fr
24 Fr
So
1+2
Sa
15 Fr
16 Do
22 Mi
1 Mo
14 Do
15 Mi
20 Mo
6
9
16. Woche
13 Mo
Fr Maifeiertag
4 Mo
8
1
12 So
Mai
3
So Ostersonntag
Di
Grünbündelsammlung
Braune Tonne
2
Karfreitag
6 Mo Ostermontag
7
1
1+2
Do
Fr
Gelbe Tonne / Säcke + Cont.
Grüne Tonne
Hausmüll
April
ve
sor
ren
tie
samm
Abfallentsorgung in der Gemeinde Jüchen 2015
April bis Juni
29 Mo
30 Di
Behälteraufstellungen/-tausch
Informationen, Reklamationen:
0800 / 1 74 74 74
1+2
27. Woche
1
2
Sperrgut / Elektroschrott
Anmeldungen: 0800 / 1 74 74 74
oder online unter:
www.schoenmackers.de
* kostenlos nur aus dem deutschen Festnetz
Einsatzplan Schadstoffmobil
Otzenrath
Dorfplatz
Jahnstr.
Hochneukirch
Peter-Bamm-Halle
Mühlenstr.
Jüchen
Parkplatz Schulzentrum
Konrad-Duden-Allee
Gierath
Schützenfestplatz
Gubberather Str.
Donnerstag Donnerstag
02.04.2015 07.05.2015
13.30
15.30
bis
bis
15.00
17.00
15.30
9.00
bis
bis
17.00
10.30
9.00
11.00
bis
bis
10.30
12.30
11.00
13.30
bis
bis
12.30
15.00
Standort
Donnerstag, 18.06.2015
Standort
Bedburdyck
Bürgerhaus
In der Bausch
Aldenhoven
Alte Schule
Schloßstr.
Damm
Dycker Weinhaus
Klosterstr.
Wallrath
Stessener Weg
Richtung Schlich
Schlich
Am alten Hof
Standort
Holz
Dorfplatz
Hauptstr./Zur Kapelle
Garzweiler
Am Markt
Kelzenberg
Feuerwehrgerätehaus
An der Eiche
Neuenhoven
Kirche
Lindenstr.
Waat
Buswendeplatz
Ortsmitte
9.30
bis
10.30
16.00
bis
17.00
14.30
bis
15.30
13.00
bis
14.00
11.00
bis
12.00
Donnerstag, 09.04.2015
9.30
bis
10.30
16.00
bis
17.00
14.30
bis
15.30
13.00
bis
14.00
11.00
bis
12.00
eln
1
Do
4
Sa
5
Fr
8
9
1
So
2
28. Woche
Di
Do
29. Woche
14 Di
2
16 Do
1
17 Fr
18 Sa
1
1+2
20 Mo
2
6
Do
8
Sa
11 Di
2
13 Do
1
25 Sa
31. Woche
26 So
28 Di
2
30 Do
1
1
17 Mo
2
27 Do
1
1
10 Do
1
Mi
11 Fr
36. Woche
Braune Tonne
Grünbündelsammlung
Bezirk 1
Bezirk 2
Hochneukirch
Holz
Alle anderen Ortschaften
1
1+2
2
14 Mo
16 Mi
17 Do
39. Woche
2
24 Do
1
27 So
28 Mo
29 Di
30 Mi
Behälteraufstellungen/-tausch
Informationen, Reklamationen:
0800 / 1 74 74 74
1+2
22 Di
25 Fr
Bezirksaufteilung
Grüne Tonne
Die grünen Tonnen werden in allen Ortschaften
an einem Tag abgefahren!
15 Di
23 Mi
Behälteraufstellungen/-tausch
Informationen, Reklamationen:
(02165) 915-2029
38. Woche
13 So
26 Sa
2
Gelbe Tonne / Säcke + Cont.
37. Woche
2
21 Mo
35. Woche
Grüne Tonne
Hausmüll
September
So
Di
9
Bezirksaufteilung
Nur graue + braune Tonnen/Bündelsammlung
Restmüll
Bio
Bündel
1+2
Fr
20 So
1+2
25 Di
31 Mo
Sa
19 Sa
20 Do
30 So
5
18 Fr
19 Mi
28 Fr
Grünbündelsammlung
Braune Tonne
Grüne Tonne
2
18 Di
26 M
Do
12 Sa
34. Woche
16 So
29 Sa
2
1
1+2
Mi
3
8
r w er ten
Di
7 Mo
33. Woche
So
24 Mo
2
6
1+2
Fr
12 Mi
1
4
23 So
1+2
24 Fr
Gelbe Tonne / Säcke + Cont.
Hausmüll
August
Di
Mi
22 Sa
23 Do
31 Fr
5
21 Fr
22 Mi
29 Mi
32. Woche
15 Sa
21 Di
27 Mo
4
14 Fr
30. Woche
19 So
So
10 Mo
11 Sa
12 So
Sa
3 Mo
9
1+2
10 Fr
15 Mi
2
7
Mi
13 Mo
Grünbündelsammlung
Braune Tonne
Gelbe Tonne / Säcke + Cont.
1
6 Mo
7
Grüne Tonne
Mi
2
3
Hausmüll
Juli
ve
sor
ren
tie
samm
Abfallentsorgung in der Gemeinde Jüchen 2015
Juli bis September
1
Bezirksaufteilung
Gelbe Tonne
Die gelben Tonnen bzw. Säcke werden in allen
Ortschaften an einem Tag abgefahren!
2
40. Woche
Behälteraufstellungen/-tausch
Informationen, Reklamationen:
0800 / 1 74 74 74
Sperrgut / Elektroschrott
Anmeldungen: 0800 / 1 74 74 74
oder online unter:
www.schoenmackers.de
* kostenlos nur aus dem deutschen Festnetz
Einsatzplan Schadstoffmobil
Otzenrath
Dorfplatz
Jahnstr.
Hochneukirch
Peter-Bamm-Halle
Mühlenstr.
Jüchen
Parkplatz Schulzentrum
Konrad-Duden-Allee
Gierath
Schützenfestplatz
Gubberather Str.
Donnerstag Donnerstag
02.07.2015 06.08.2015
9.00
11.00
bis
bis
10.30
12.30
11.00
13.30
bis
bis
12.30
15.00
13.30
15.30
bis
bis
15.00
17.00
15.30
9.00
bis
bis
17.00
10.30
Standort
Donnerstag, 03.09.2015
Standort
Bedburdyck
Bürgerhaus
In der Bausch
Aldenhoven
Alte Schule
Schloßstr.
Damm
Dycker Weinhaus
Klosterstr.
Wallrath
Stessener Weg
Richtung Schlich
Schlich
Am alten Hof
Standort
Holz
Dorfplatz
Hauptstr./Zur Kapelle
Garzweiler
Am Markt
Kelzenberg
Feuerwehrgerätehaus
An der Eiche
Neuenhoven
Kirche
Lindenstr.
Waat
Buswendeplatz
Ortsmitte
11.00
bis
12.00
9.30
bis
10.30
16.00
bis
17.00
14.30
bis
15.30
13.00
bis
14.00
Donnerstag, 16.07.2015
11.00
bis
12.00
9.30
bis
10.30
16.00
bis
17.00
14.30
bis
15.30
13.00
bis
14.00
eln
3
Sa Tag der dt. Einheit
2
4
1+2
Fr
So
41. Woche
5 Mo
6
7
8
9
Di
2
Do
1
Mi
Fr
1
1+2
11 So
14 Mi
15 Do
17 Sa
18 So
19 Mo
2
22 Do
1
21 Mi
23 Fr
1
26 Mo
2
44. Woche
31 Sa
1+2
Sa
1
Do
1
5
Sa
4
2
Fr
6
Mi
Fr
So
46. Woche
8
9
Di
Mi
10 Di
10 Do
12 Do
12 Sa
11 Mi
1+2
1
17 Di
2
19 Do
1
23 Mo
2
48. Woche
24 Di
1
19 Sa
2
52. Woche
20 So
21 Mo
1+2
49. Woche
1+2
Bezirk 2
Hochneukirch
Holz
Alle anderen Ortschaften
Behälteraufstellungen/-tausch
Informationen, Reklamationen:
(02165) 915-2029
Die grünen Tonnen werden in allen Ortschaften
an einem Tag abgefahren!
Behälteraufstellungen/-tausch
Informationen, Reklamationen:
0800 / 1 74 74 74
Bezirksaufteilung
Gelbe Tonne
22 Di
23 Mi
25 Fr
26 Do
30 Mo
17 Do
1+2
24 Do
25 Mi
29 So
2
18 Fr
20 Fr
22 So
15 Di
16 Mi
Bezirk 1
Bezirksaufteilung
Grüne Tonne
1
14 Mo
47. Woche
Bezirksaufteilung
Nur graue + braune Tonnen/Bündelsammlung
51. Woche
13 So
14 Sa
18 Mi
1+2
11 Fr
13 Fr
r w er ten
Restmüll
Bio
Bündel
50. Woche
7 Mo
So
Grünbündelsammlung
3
2
Braune Tonne
2
Gelbe Tonne / Säcke + Cont.
Di
1
Grüne Tonne
Grünbündelsammlung
Braune Tonne
Gelbe Tonne / Säcke + Cont.
Grüne Tonne
Hausmüll
7
28 Sa
28 Mi
30 Fr
1
Mi
1+2
27 Fr
27 Di
29 Do
Do
21 Sa
24 Sa
25 So
5
4
16 Mo
43. Woche
20 Di
2
15 So
1+2
16 Fr
Di
9 Mo
1+2
13 Di
3
2 Mo
8
42. Woche
12 Mo
So Allerheiligen
6
2
10 Sa
1
Hausmüll
Do
Dezember
1
November
Grünbündelsammlung
Braune Tonne
Gelbe Tonne / Säcke + Cont.
Grüne Tonne
Hausmüll
Oktober
ve
sor
ren
tie
samm
Abfallentsorgung in der Gemeinde Jüchen 2015
Oktober bis Dezember
1. Weihnachtstag
26 Sa 2. Weihnachtstag
27 So
28 Mo
53. Woche
29 Di
2
31 Do
1
30 Mi
1+2
Die gelben Tonnen bzw. Säcke werden in allen
Ortschaften an einem Tag abgefahren!
Behälteraufstellungen/-tausch
Informationen, Reklamationen:
0800 / 1 74 74 74
Sperrgut / Elektroschrott
Anmeldungen: 0800 / 1 74 74 74
oder online unter:
www.schoenmackers.de
* kostenlos nur aus dem deutschen Festnetz
Einsatzplan Schadstoffmobil
Otzenrath
Dorfplatz
Jahnstr.
Hochneukirch
Peter-Bamm-Halle
Mühlenstr.
Jüchen
Parkplatz Schulzentrum
Konrad-Duden-Allee
Gierath
Schützenfestplatz
Gubberather Str.
Donnerstag Donnerstag
08.10.2015
05.11.2015
13.30
15.30
bis
bis
15.00
17.00
15.30
9.00
bis
bis
17.00
10.30
9.00
11.00
bis
bis
10.30
12.30
11.00
13.30
bis
bis
12.30
15.00
Standort
Donnerstag, 03.12.2015
Standort
Bedburdyck
Bürgerhaus
In der Bausch
Aldenhoven
Alte Schule
Schloßstr.
Damm
Dycker Weinhaus
Klosterstr.
Wallrath
Stessener Weg
Richtung Schlich
Schlich
Am alten Hof
Standort
Holz
Dorfplatz
Hauptstr./Zur Kapelle
Garzweiler
Am Markt
Kelzenberg
Feuerwehrgerätehaus
An der Eiche
Neuenhoven
Kirche
Lindenstr.
Waat
Buswendeplatz
Ortsmitte
13.00
bis
14.00
11.00
bis
12.00
9.30
bis
10.30
16.00
bis
17.00
14.30
bis
15.30
Donnerstag, 29.10.2015
13.00
bis
14.00
11.00
bis
12.00
9.30
bis
10.30
16.00
bis
17.00
14.30
bis
15.30
eln
ve
In die Grüne Tonne gehören:
Papier und Pappe
In die Gelbe Tonne/den Gelben Sack gehören:
Verkaufsverpackungen aus Kunststoff, Metall,
Kunst- und Verbundstoff (Leichtstoffverpackungen)
Tragetaschen, Beutel, Folien, Flaschen von Spül-, Wasch- und Pflegemitteln, Becher von Milchprodukten oder Margarine, Schaumstoffe als
Füllmaterial oder als Obst- und Gemüseschalen, Konservendosen, Getränkedosen, Metallverschlüsse, Aludeckel, Aluschalen, Alufolien, Saftund Milchkartons, Styroporverpackungen (z.B. von Elektrogeräten).
Bitte ohne Inhaltsstoffe, d.h. restentleert/löffelrein in die Gelbe Tonne/
den gelben Sack einwerfen!
Nicht für:
Windeln, Verpackungen mit Schadstoffinhalten, Kunststoffprodukte
wie Eimer, Schüsseln, Gießkannen, Spielzeug, Gummi
Verkaufsverpackungen aus Papier gehören in die grüne Tonne; Verkaufsverpackungen aus Glas getrennt nach Weiß-, Grün- und Braunglas
in die Glascontainer.
Auch im Jahr 2015 ist die Firma Schönmackers Umweltdienste durch
die Dualen Systeme mit der Sammlung der Leichtstoffverpackungen
(LVP) beauftragt. Die Sammlung der LVP ist daher nicht Bestandteil der
gemeindlichen Abfallentsorgung.
Die Firma Schönmackers Umweltdienste wird stichprobenartige Kontrollen des Inhalts der Gelben Tonne/des Gelben Sacks durchzuführen.
Leider wird bei bisherigen stichprobenartigen Kontrollen immer wieder
festgestellt, dass die Gelbe Tonne/der Gelbe Sack fehlbefüllt ist und
oftmals verpackungsfremde Materialien wie Essensreste, Bauschutt,
Deckenverkleidungen aus Styropor, Spielsachen, Kleinelektrogeräte
u.s.w. enthält. Daher werden falsch befüllte Systeme von der Abfuhr
ausgeschlossen. Fehlbefüllte Tonnen werden nicht entleert, fehlbefüllte
Säcke nicht mitgenommen. Als Hinweis auf eine Fehlbefüllung werden
die Sammelsysteme mit einem Hinweis-Aufkleber versehen, welcher
auf die Fehlbefüllung hinweist und den Verursacher zur Nachsortierung
auffordert. Bei nachweislich wiederholt gravierender Fehlbefüllung wird
die Firma Schönmackers Umweltdienste dem Abfallerzeuger die Gelbe
Tonne zeitweise entziehen und von diesem komfortablen Erfassungssystem ausschließen.
Vorgehensweise in Bezug auf die Ausgabe von gelben Säcken:
Die Ausgabe der gelben Säcke erfolgt nur noch gegen Abgabe
einer Abholkarte.
An den nachfolgend genannten Ausgabestellen in der Gemeinde
Jüchen erhalten Sie nach Abgabe einer Abholkarte jeweils eine Rolle
gelbe Säcke:
• Bäckerei Obst, Hochstr. 85
• Bäckerei Brass, Klosterstr. 40
• Sylvia´s Kiosk, Grevenbroicher Str. 30
• BIO-Hof Essers, Haus Neuenhoven 1
• Bäckerei Mattheisen, Schlossstr. 49
• Rathaus Jüchen, Am Rathaus 5
Für die Anforderung der benötigten Abholkarten, die Bestellung gelber
Tonnen durch den Grundstückseigentümer, sowie bei Fragen rund um
die Abfuhr Ihrer gelben Säcke/gelben Tonnen steht Ihnen die kostenlose
Rufnummer 0800/ 888 43 73* und unsere Internetseite:
www.schoenmackers.de zur Verfügung.
Neuer Service für Sie: Ab sofort bietet die
Fa. Schönmackers Ihnen eine kostenlose APP für
Ihr iPhone, iPad und demnächst auch für Ihr
Android-Handy an. Infos und Download unter
www.schoenmackers.de oder QR-Code:
In die braune Tonne gehören:
Küchen- und Gartenabfälle
Gemüseputzreste, Obstschalen, Eierschalen, Kaffeesatz und -filter, Teebeutel und -filter, Fallobst, trockener Rasenschnitt, Baum-, Strauch- und
Heckenschnitt, Laub, Wildkräuter, Schnittblumen (ohne Bindematerial),
Stauden, Zimmerpflanzen, Speisereste
Nicht für:
Asche, Staubsaugerbeutel, Blumentöpfe, Windeln, mineralische
Kleintierstreu, Plastiktüten, Baumstubben und -stämme
Grünbündelsammlung
Im Frühjahr und Herbst finden Abfuhren für sperrige Gartenabfälle statt.
Bitte stellen Sie an den Sammeltagen diese Abfälle gebündelt bis 6.00
Uhr dort bereit, wo auch Ihre Müllgefäße geleert werden. Die Menge darf 3 cbm nicht überschreiten. Die Bündel dürfen nicht länger als
1,00 m sein und müssen mit Naturfaserkordel (kein Draht, keine Nylonschnur!) verschnürt werden. Baumstämme mit einem Durchmesser von
über 15 cm, Wurzeln, loser Baum- und Strauchschnitt sowie Grünabfälle
in Plastiksäcken werden nicht abgefahren. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Kompostierungsanlage Korschenbroich, Am Blauen Stein
(Zufahrt von der L 361, Nähe A 46-Abfahrt Grevenbroich-Kapellen),
nimmt kompostierbare Gartenabfälle in größeren Mengen entgegen.
Weitere Infos unter Tel. 0 21 82 / 82 16 23.
Sperrige Gartenabfälle und Laub können darüber hinaus am 24.10.2015
und am 05.12.2015 an den in der örtlichen Presse bekannt gemachten Sammelplätzen in Jüchen, Hochneukirch, Gierath, Bedburdyck und
Garzweiler abgegeben werden.
Weihnachtsbäume
Weihnachtsbäume werden bei der ersten Grünbündelsammlung am
14.01.2015 mitgenommen. Bitte stellen Sie Ihren Baum ohne Baumschmuck dort bereit, wo auch Ihre Müllgefäße geleert werden. Die Bäume dürfen nicht länger als 1,00 m sein. Zersägte Bäume müssen mit
Naturfaserkordel gebündelt werden.
In der Gemeinde Jüchen werden jährlich ca. 145 kg Bio- und Grünabfälle je Einwohner über die Biotonne eingesammelt. Trotz dieser positiven
Entwicklung könnte ein Teil der organischen Abfälle auch im eigenen
Garten selbst kompostiert werden. Dadurch ließen sich die Gesamtkosten für Sammlung, Transport und Verwertung senken. Außerdem ist
Kompost ein ideales Bodenverbesserungsmittel mit Langzeitdüngewirkung.
* kostenlos nur aus dem deutschen Festnetz
r w er ten
Informationen zur Abfallentsorgung
Pappkartons, Zeitungen, Papiertücher, Packpapier, Schreibpapier,
Kataloge, Bücher, Hefte
Nicht für: Hygienepapiere, Fotos, Tapeten, beschichtetes und
verschmutztes Papier, Pergamentpapier
Eigenkompostierung
sor
ren
tie
samm
Abfallentsorgung in der Gemeinde Jüchen 2015
Januar bis Dezember
Mit einfachen Mitteln lässt sich auf einer Fläche von 3 bis 4 Quadratmetern ein Komposthaufen betreiben.
Bei Beachtung folgender Regeln wird nach 9 bis 12 Monaten ein guter
Kompost entstehen:
• für ausreichende Luftzufuhr von allen Seiten sorgen
• zu kompostierendes Material niemals in einer Grube oder auf
einem festen Bodenbelag aufschichten
• grobes Material als unterste Schicht aufsetzen und feinere
Stoffe wie z.B. Laub schichtweise oder vermischt darauf legen
• Rasenschnitt nur ganz dünn einstreuen (Fäulnisgefahr!)
• Gartenerde, fertigen Kompost oder Kompoststarter als Verrot-
tungsbeschleuniger dünn über die einzelnen Schichten streuen und durchmischen
• vollkommene Trockenheit oder zu starke Durchnässung vermeiden
• mit Zwiebelschalen und Kaffeesatz die Regenwürmer fördern
• den fertig aufgesetzten Haufen abdecken (Förderung der
Wärmeentwicklung, Vermeidung von Feuchtigkeitsverlusten)
• kranke Pflanzen oder Samen tragende Wildkräuter
nicht kompostieren
Eine weitere Möglichkeit der umweltgerechten Abfallverwertung ist das
Zerkleinern von Ästen mit Hilfe eines Häckslers. Das so gewonnene
Häckselgut kann unter anderem zum Abdecken von Beeten benutzt
werden, was die langfristige Humusbildung fördert, das Wildkrautwachstum verringert und in Trockenperioden als Verdunstungsschutz dient.
Auch Rasenschnitt lässt sich gut für den gleichen Zweck verwenden.
In die graue Tonne gehören:
Restabfälle, die keiner der aufgeführten Abfallarten
zugeordnet sind
Nicht für: Bauschutt, schadstoffhaltige Abfälle, Verkaufsverpackungen, Grünabfälle, Einwegglas
Falls Sie vorübergehend einmal nicht mit dem vorhandenen Volumen
Ihrer Restmülltonne auskommen, erhalten Sie im Rathaus gegen Zahlung einer Gebühr für die Abfuhr zugelassene 70 Liter-Restabfallsäcke.
In den Glassammelbehälter gehören, getrennt nach
Weiß-, Grün- und Braunglas: Einwegflaschen und
Konservengläser, Einmachgläser und Flakons; Blaues
und andersfarbiges Glas gehört zu Grünglas
Nicht für: Porzellan, Keramik, Steingut, Glaskeramik, Blumenvasen,
hitzebeständiges Glas, Auflaufformen, Monitor- und Fernseherglas
Aus Gründen der Lärmvermeidung dürfen die Altglascontainer nur werktags in der Zeit von 7.00 bis 19.00 Uhr benutzt werden!
Hinterlassen Sie bitte keine Abfälle an den Containerstellplätzen!
Die Sammlung von Altglas ist ebenfalls nicht Bestandteil der gemeindlichen Abfallentsorgung, sondern erfolgt privatwirtschaftlich durch das Duale System Deutschland (DSD). Mit der Abfuhr ist
die Fa. Schönmackers Umweltdienste GmbH & Co.KG beauftragt.
(kostenlose Hotline: 0800-888 43 73*)
Weitere Infos: www.was-passt-ins-altglas.de
Alttextilien (Bekleidung, Tücher, Bettlaken, Federbetten, Schuhe)
gehören in die Kleidercontainer des Malteser Hilfsdienst e. V. Gut erhaltene Kleidung kann auch direkt in der sozialen Kleiderkammer in
Jüchen, Kölner Str. 73, abgegeben werden.
Kork
ist ein wertvoller Rohstoff, aus dem z.B. Wärmedämm-Material hergestellt werden kann.Naturkorken können Sie an folgenden Sammelstellen des Bund Jüchen abgeben:
• Aldenhoven: Bäckerei Mattheisen
• Bedburdyck: Bäckerei Lenders
• Damm: Bäckerei Brass, Dycker Weinhaus
• Garzweiler: Bäckerei Robertz
• Gierath: Creative and More
• Hochneukirch: Netto, Nah & Frisch, Weingenuss Hochstr. 27
• Jüchen: Bauhof Wilhelmstr. 40, Netto-Markt, Rewe-Markt
• Neuenhoven: Bio-Bauernhof Essers, Jugendheim
• Otzenrath: Apfelhof Schrey
• Wey: Landmarkt Wey
Nicht für Korken aus Kunststoff!
CDs und Alt-Handys
–CDs + DVDs bestehen aus Polycarbonat, das bei sortenreiner
Sammlung zu einem hochwertigen Kunststoff recycelt werden kann.
– Mit der Alt-Handy-Sammlung werden Rohstoffe recycelt, Schadstoffe
sachgerecht entsorgt und Pflanzprojekte der BUNDSpechte finanziert.
Sammelstellen CDs:
• Baubetriebshof Wilhelmstr. 40, Jüchen
• alle Schulen
• Apelt EDV und „Haarträume“, Gierath
Sammelstellen Handys:
• Bürgerbüro Rathaus
• alle Schulen
• Apelt, Gierath
Sperrmüll
Zum Sperrmüll gehören nur sperrige Gegenstände, die wegen ihres
Umfanges oder ihres Gewichtes nicht in die Restmülltonne passen. Es
handelt sich in der Regel um Gegenstände, die man üblicherweise auch
bei einem Umzug mitnehmen würde (also keine baulichen Bestandteile
oder Abfälle aus Renovierungen) wie z.B.:
- Haus- und Gartenmöbel - Fahrräder
- Wäscheständer
- Matratzen
- Kinderwagen - Teppiche
- Körbe
- Koffer
- Kinderspielzeuge
Sperrmüll wird nur nach vorheriger Anmeldung eingesammelt. Gut erhaltene Möbel sind zu schade für den Sperrmüll. Sie sollten diese an
den Gebrauchtmöbelhandel abgeben.
Folgende Abfälle gehören nicht zum Sperrmüll und werden
deshalb bei der Abfuhr nicht mitgenommen:
•Bau- und Renovierungsabfälle
- Fenster, Türen, Fußleisten
- Dielenbretter, Holzpaneele
- Zäune, Bauholz, Paletten
- Heizkörper, Heizungsanlagen
- Bodenbeläge aus Holz und PVC - Dachrinnen, Rohre
- Glasscheiben
- Sanitärobjekte (WC-Schüsseln,
- Gipskartonplatten Waschbecken, Badewannen)
- Fliesen, Ziegel,
- Dachpappe, Polyesterplatten,
und sonstiger Bauschutt Bitumen
- Tapeten
- Duschkabinen
Für die Entsorgung dieser Abfälle sind Sie selbst zuständig. Entweder
Sie bestellen hierfür einen Container, der vor Ihrer Haustür befüllt werden kann, oder Sie transportieren die Abfälle zu einer Deponie.
ACHTUNG: Im Hinblick auf die Verwertung von Abfällen aus Abbruchund Renovierungsarbeiten weisen wir auf die Boden-, Bauschutt- und
Bauteilbörse hin. Infos hierzu finden Sie im Internetportal unter:
www.alois-info.de
•
•
Auto- und Motorradteile, Kraftfahrzeugteile und -zubehör
(z.B. Auspuffanlagen, Stoßstangen, Felgen, Reifen)
Die Entsorgung ist möglich bei Schrottplätzen und Reifenhändlern.
Restmüll in Säcken, Kartonagen, Spiegelglas, kompostier-
bare Abfälle, Gasflaschen, Tanks und Benzinrasenmäher
Elektro- und Elektronikaltgeräte
Ausgediente Elektro- oder Elektronikgeräte werden getrennt eingesammelt. Sie dürfen nicht zusammen mit dem übrigen Haus- oder Sperrmüll
entsorgt werden.
Große Elektrogeräte wie z.B. Kühl- und Gefriergeräte, Waschmaschinen, Geschirrspüler, Herde, Backöfen, Kochplatten, Trockner,
Mikrowellen, Friteusen, Backautomaten, Dunstabzugshauben, Fernseher, Videorecorder, HiFi-Geräte, Radios, CD-Player, PCs, Monitore,
Drucker, Lautsprecherboxen, Staubsauger, Rasenmäher, Musikinstrumente, Ventilatoren, Heiz- und Klimageräte, Nähmaschinen usw.
werden nur nach vorheriger Anmeldung eingesammelt.
Kleine Elektrogeräte bis 20 cm Kantenlänge wie z.B. Bügeleisen,
Toaster, Kaffeemaschinen, Rasierer, Haartrockner, Zahnbürsten,
Wecker, Uhren, Waagen, Taschen- und Tischrechner, Telefone, Faxgeräte, Anrufbeantworter, Videokameras, Bohrmaschinen, Videospielkonsolen usw. nimmt das Schadstoffmobil entgegen. Zudem stehen
Sammelbehälter für Kleingeräte beim Baubetriebshof, Wilhelmstr. 40,
zur Verfügung.
Ausserhalb der kommunalen Sammlung bietet die Firma Schönmackers
den Transport und die Entsorgung von Elektro-Großgeräten aus dem
Haushalt zum Fahrzeug an. Dieser Service wird für 25€ (inkl. Mwst.)
angeboten und kann unter der Rufnummer 0800-1 74 74 74 angemeldet
werden. Dort wird Ihnen dann Ihr Abholtermin genannt.
Anmeldung von Sperrmüll bzw. Elektro-/Elektronikgroßgeräten
Sperrmüll und Elektro-/Elektronikgroßgeräte werden im 6-wöchentlichen
Rhythmus eingesammelt. Die Abfuhr ist ausschließlich entweder per
E-Mail unter www.schoenmackers.de oder unter der kostenlosen Service-Nummer 0800 / 1 74 74 74* anzumelden.
Bei der Anmeldung wird Ihnen sofort der Abfuhrtermin mitgeteilt.
Angemeldet werden kann für einen Haushalt nur eine Menge von max.
3 cbm Gegenstände). Größere Mengen (z.B. im Falle einer Haushaltsauflösung) müssen entweder selbst zur Deponie gebracht oder über
einen Containerdienst entsorgt werden. Stellen Sie bitte das Sperrgut
bzw. den Elektroschrott am mitgeteilten Abfuhrtag gut sichtbar bis spätestens 6.00 Uhr dort zur Abholung bereit, wo auch Ihre Müllgefäße
geleert werden.
Unangemeldete Gegenstände werden nicht mitgenommen! Es ist ferner
verboten, Sperrmüll einfach zu einem Haufen dazuzustellen!
Energiesparlampen-/leuchten
Energiesparlampen/leuchten dürfen nicht über die Haumülltonne entsorgt werden, da sie quecksilberhaltige Gefahrenstoffe enthalten!
Geben Sie die Energiesparlampen/leuchten zum Schadstoffmobil,
zur Sammlung der Elektroaltgeräte oder beim Baubetriebshof, Wilhelmstr. 40, in die dafür bereitgestellten Gefäße für Elektrokleingeräte ab.
Schadstoffhaltige Problemabfälle
dürfen weder in die Mülltonne noch in die Kanalisation gelangen. Sie
müssen unbedingt – am besten in der Originalverpackung – beim Schadstoffmobil abgegeben werden.
Altes Motoren- und Getriebeöl wird von allen Händlern, Autowerkstätten, Tankstellen und Geschäften in derjenigen Menge, in der neues Öl
gekauft wird, zurückgenommen. Ebenso sind Händler, die Batterien
und Akkus verkaufen, zur Rücknahme verpflichtet.
Zu den Schadstoffen, die das Schadstoffmobil annimmt, zählen:
• Abbeizer, Abflussreiniger
• Bremsflüssigkeit, Bauschäume
• Chemikalien aus Haushalt und Hobby
• Dünger, Desinfektionsmittel
• Elektro-Kleingeräte bis 20 cm Kantenlänge
• Energiesparlampen, Entkalker, Entwickler
• Farben, Frostschutzmittel, Fungizide, Feuerlöscher
• Halogenlampen, Holzschutzmittel, Herbizide
• Imprägniermittel, Insektizide
• Kaltreiniger, Klebstoffe, Kondensatoren, Kalkentferner,
Kitt, Knopfzellen
• Lacke, Lasuren, Laugen, Lösungsmittel, Leuchtstoffröhren
• Medikamente, Metallputzmittel
• Nagellack, Nagellackentferner
• Pflanzenschutzmittel, Putzmittel, Paraffinöl, Pinselreiniger
• Quecksilber
• Rostschutzmittel und Rostumwandler, Reinigungsmittel aller Art
• Röntgenbilder
• Säuren, Schädlingsbekämpfungsmittel,
Schmieröle und -fette, Spraydosen
• Sanitärreiniger, Schwimmbadchemikalien
• Thermometer, Tippkorrektur
• Unkrautbekämpfungsmittel, Unterbodenschutz
• Verdünner
• WC-Reiniger, Waschmittel und Weichspüler
Eigenanlieferungen
An den Privatanlieferstationen auf den Deponien Neuss-Grefrath und
Grevenbroich-Neuenhausen besteht die Möglichkeit, Abfälle in haushaltsüblichen Mengen abzugeben, falls die Haus- und Sperrmüllsammlung nicht ausreicht oder die Abfallsatzung der Gemeinde Jüchen eine
Erfassung im Rahmen der Müllabfuhr nicht vorsieht (z. B. Bauabfälle).
Nach der Entgeltordnung des Kreises Neuss darf eine tägliche Anliefermenge von 1 cbm und ein tägliches Anliefergewicht von 200 kg nicht
überschritten werden. Für Sonderabfälle gilt eine Obergrenze von 20
kg je Tag und für Altreifen mit bzw. ohne Felge eine Obergrenze von 5
Stück je Tag. Auto- und Starterbatterien sind generell von der Annahme
ausgeschlossen, da hierfür im Handel ein Rücknahmesystem besteht.
Pro Eigenanlieferung wird ein pauschales Entgelt von 10,- Euro erhoben. Das Entgelt entfällt, wenn Sie ausschließlich alte Elektrogeräte
anliefern. Adressen und Öffnungszeiten der Deponien:
Neuss-Grefrath,
Lövelinger Str. 101, Zufahrt über A 46 – Abfahrt Holzheim,
Tel. 02131 / 98470, MO bis FR 7.30 –19.00 und SA 7.30 –12.30 Uhr
Grevenbroich-Neuenhausen,
Am Sandberg, Zufahrt gegenüber Kraftwerk Frimmersdorf,
Tel. 02181 / 23070, MO bis FR 7.30 – 16.30 und SA 7.30 – 12.30 Uhr
Wilde Müllablagerungen
Jede wilde Entsorgung von Hausmüll, Sperrmüll, Elektroschrott, Bauschutt, Renovierungsabfällen, schadstoffhaltigen Abfällen und Altreifen,
aber auch die von kompostierbaren Abfällen wie Grünschnitt und Rasenschnitt ist verboten und stellt einen Bußgeldtatbestand dar.
Document
Kategorie
Sport
Seitenansichten
15
Dateigröße
868 KB
Tags
1/--Seiten
melden