close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

das Angebot von proMusicante als PDF anzeigen

EinbettenHerunterladen
proMusicante
Kursangebote / Veranstaltungen
Januar bis Juli 2015
Rapperswil-Jona l Luzern l Altdorf
Haus der Musik
proMusicante
Liebe Freunde von proMusicante
Dieses Kursprogramm ist bereits das Zehnte seit Bestehen von proMusicante – darauf
sind wir stolz.
Wir durften in diesem Jahr einige wunderbare Anlässe organisieren. Besonders hervorheben möchten wir, das im Herbst 14 mit 100 MusikerInnen in etwa zwanzig Musikformationen erlebte erste 50plus Musikfestival und die äusserst gut besuchte Joachim Raff
Ausstellung im Oktober 14, gewidmet dem leider viel zu wenig bekannten Komponisten
und Musiker aus der Region Obersee. Dazu kamen viele Themenabende, die Musikalisches nicht nur erklingen lassen, sondern dazu interessantes Wissen vermitteln und
weiter einige herzerwärmende Konzerte verschiedenster Stilrichtungen.
Unsere webpage www.promusicante.ch ist eine Fundgrube für jene Anlässe, die bereits
stattfanden und natürlich für all jene, die in Zukunft stattfinden werden. Zudem finden
Sie davon tolle Stimmungsbilder der Fotografin Monica Schatzmann in der Bildergalerie.
Auch das vorliegende Programm beinhaltet interessante Kurse in Rapperswil, Luzern/
Kriens und Altdorf. Kostproben unserer vielen TeilnehmerInnen sehen und hören Sie
anlässlich der zweimal im Jahr stattfindenden „Musik-Apéros“. Speziell hervorheben
möchte ich im vorliegenden Programm den neuen Kurs: „Tanz von 50 bis 105“, den die
sympathische Tänzerin, Hella Immler aus St. Gallen anbietet. Auch auf weitere Themenabende dürfen Sie sich freuen: u.a. Sänger und Gesangslehrer Reinhard Strebel; Komponistenportrait Toni Leutwiler und auf die Konzerte mit u.a. „Zwei Pianisten / Zwei Flügel“
mit Mike Götz und Martin Litton; der angesagten jungen Hard-Rock Band „Tempesta“
und weitere.
Als Zuständiger für die Finanzen liegt es mir am Herzen, Ihnen einige wichtige finanzielle
Eckpunkte darzulegen. Der jährliche Aufwand für Musik-Coaches, Betrieb des Hauses
der Musik und Administration von pM beläuft sich auf das Doppelte, was die Einnahmen aus Kursen und Veranstaltungen einbringen. Dazu kommt ein grosses FreiwilligenEngagement im Vorstand und auch von den Teilnehmenden und Lehrkräften. Die andere
Hälfte muss mit Sponsoren- und Spendengeldern abgedeckt werden. Dies bedarf enormer Anstrengungen. Die Möglichkeiten uns zu unterstützen, sind vielfältig: Dauerhaftes
Sponsoring oder Einzelspenden, 365 Club: „ein Franken pro Tag für die Musik“, Kauf
des wunderschönen Jahreskalenders 2015 oder des historischen Buches „Geschichte
und Geschichten – Einsiedlerhaus, Rapperswil“. Bitte helfen Sie uns bei unseren Bemühungen. Vielen Dank!
Jetzt wünsche ich Ihnen interessantes Stöbern im gedruckten oder im elektronischen
Kursprogramm und hoffe, dass Sie der eine oder andere Kurs oder Anlass ins schöne
Haus der Musik oder an die Kursorte in Luzern/Kriens oder Altdorf führen werden.
Der Vorstand dankt allen Beteiligten für die wohlwollende Unterstützung von
proMusicante.
Branko Milanovic / proMusicante / Finanzen
Seite 2
P
TonVielFalt
Chr. Schmid und Musikanten
Peter Knaus
Fisherman‘s Frinds
Turmalin
Chüweid-Örgeler
Gemeinsames Musizieren und Singen
Seite
Seite 32
proMusicante
proMusicante – Die etwas andere Musik-Begegnungswelt...
Lebensträume zum Klingen bringen...
Klang, Rhythmus und Bewegung...
mit Freude und Leichtigkeit...
für ältere und jüngere Erwachsene...
für Firmen und Institutionen...
für kulturell Interessierte...
Viele ältere Menschen spielten in ihrer Jugend ein Instrument oder hatten ein Leben
lang den Wunsch zu musizieren. Irgendetwas (z.B. Beruf, die Idee „Das lerne ich
sowieso nicht mehr!“, Anspruch auf Perfektion oder ein ausgefülltes Alltagsleben)
führte dazu, dass das Musizieren im Leben nicht den gewünschten Platz fand.
proMusicante wendet sich grundsätzlich an Alt und Jung, besonders aber an
Menschen, die vor oder nach der Pensionierung (wieder) die Zeit finden, sich der
Musik zuzuwenden. Verschüttetes Talent soll wieder entdeckt werden. Altes wird
aufgefrischt. Lebenslange Träume können wahr werden. Die Erfüllung in der Musik
verhilft zu tiefer Lebenszufriedenheit.
Klang, Rhythmus und Bewegung sollen Möglichkeiten eröffnen, um
eine aktive, motivierende Freizeitbeschäftigung zu finden...
Kontakte zu knüpfen und zu pflegen...
das Eingebundensein in die Gemeinschaft zu erleichtern...
sich in Musik weiterzubilden...
die Vitalität zu fördern und zu erhalten...
Die Absicht ist demnach nicht ein übertriebener Perfektionismus, sondern ein Höchstmass an Freude, was man mit der Musik geben und von der Musik nehmen kann.
Seite 4
proMusicante - Konzept
Gemeinsames Musizieren
Für viele Instrumentalisten und Vocalisten ist es das erklärte Ziel: mit anderen Musik
spielen! Die Gelegenheiten dazu sind wenig vorhanden.
proMusicante füllt diese Lücke: Instrumental- oder gemischte Formationen (Vocalisten
und Instrumentalisten) musizieren gemeinsam in inspirierender Atmosphäre.
Alter und Vorkenntnisse sind nebensächlich. Freude, Spontanität und Ausgelassenheit
stehen im Mittelpunkt.
Auch Orchester oder andere grössere Ensembles sind möglich.
Kurse / Unterricht
Den Unterrichtsformen sind bei proMusicante keine Grenzen gesetzt! Die ausgeschriebenen Kurse ermöglichen unterschiedliches Erleben, Lernen und Üben in der unendlichen Welt der Musik.
gemeinsames Lernen im Gruppenkurs, impuls-orientierte Kurse für
aktuelle Anliegen
individuelles Lernen im Einzel-Coaching
in mehreren kurzen Lern-Einheiten oder zeitlich kompakt in Tagesund Wochenend-Kursen
an den Instrumenten, mit der Stimme, auf den Beinen, am Tisch, ...
Dank eigenen Räumen und flexiblen Musik-Coaches kann individuellen Bedürfnissen
und Anfragen entsprochen werden.
Anlässe
proMusicante öffnet sich mit einem reichhaltigen Angebot für Begegnungen musikalischer Art. Jung und Alt aus Nah und Fern erhalten Gelegenheit, Kontakte zu knüpfen
und zu pflegen, Einblick in den proMusicante-Alltag zu erlangen, passiv oder aktiv
Wege zur Musik zu finden.
proMusicante-Ensembles musizieren und zeigen dabei ihre Begeisterung
für das gemeinsame Musizieren
Themenabende lassen „in die Tiefen der Musik” blicken
Konzerte in der speziellen Atmosphäre im Haus der Musik
Projekttage für Firmen / Institutionen / Gruppen bieten nachhaltige,
experimentelle Erlebnisse
Seite 5
proMusicante - Konzept
Musikalisch-Pädagosische Besonderheiten
Passarellen zwischen gemeinsam Musizieren – Kursen – Anlässen
Passarellen: Musizieren in Gruppen, Kurse und Anlässe sollen sich gegenseitig
ergänzen. Merkt zum Beispiel ein Teilnehmer eines Ensembles, dass er an einem
bestimmten Punkt mehr lernen möchte, kann er einen Kurs besuchen; was er im
Spezialkurs lernt, kann ihm dann beim Musizieren in der Gruppe und später bei einem
Auftritt zugute kommen. Und umgekehrt: Wer über einen Kurs einsteigt,
bekommt vielleicht Lust, in der Gruppe zu spielen und findet diese dann gleich
bei proMusicante.
Impuls-Kurse für Klavier / Klarinette / Saxophon
persönlich / motivierend / kompakt
Auf Impulse ist dieses Kursformat ausgelegt. In kompakter Art erhalten die Teilnehmenden Ideen, Material, Antworten, Tipps und Tricks für das Üben zu Hause.
Anders als im herkömmlichen Unterricht bestimmen die Teilnehmenden die Inhalte,
den Rhythmus, das «Weitergehen». Sie übernehmen damit Verantwortung für das
eigene Lernen. Nicht nur nach Noten, vor allem nach Akkordfolgen, Gehör und
Tonleitern – das bringt Freiheit und führt Schritt für Schritt zur Kompetenz, musizieren
(begleiten / improvisieren) zu können. Da im Turnus mehrere Menschen individuell
gecoacht werden, bleibt den Übenden Zeit, ohne Stress und Beobachtung
auszuprobieren und Fehler zu machen. Somit können auch die Vorkenntnisse
verschieden sein. Die viel zitierten «Aha-Erlebnisse» sind die logische Folge daraus.
Unser Buch, Geschichte und Geschichten,
Einsiedlerhaus Rapperswil, Fr. 35.--
Einsiedlerhaus
Rapp ersw il
Seite 6
Buch und Kalender bestellen:
www.promusicante.ch oder
werni.meier@promusicante.ch
Inhalt
Editorial Haus der Musik
proMusicante / pM Konzept Konzept / Inhalt 2/3
4/5
6/7
Gemeinsam Musizieren
für Fortgeschrittene
Einstieg ins Gruppenmusizieren
Musizieren mit einfachen Instrumenten
8/9
10
11
Gruppen-Kurse Liedbegleitung Gitarre, Einsteiger, Fortgeschrittene
Grundlagen der Musiklehre / Harmonielehre
Improvisieren
Saxophon-Quartett Klavier-Impuls-Kurs / Klarinette-Saxophon
Musizieren mit Zither
Musizieren mit Ukulele
Tanzen von 50 - 105
SommerMorgenMusik
TageskurseMusik-Video
Lieder singen und begleiten „Winter“
Chorprojekt - Pop-Songs mit Chor und Begleitband
Das ist der Frühling in Wien - Ein Tag voller Wienerlieder
Chor-Dirigieren
Medidative Klangisntrumente
Komponieren
Grundlagen der Musiklehre Bild und Ton
Musizieren für Menschen mit Behinderungen
Einzel-Lektionen Kurse für Einsteiger und Fortgeschrittene
Meditation - Yoga - Musik
Projekt-Tage
Themen-Abende Konzerte Saison 2015/1 / proMusicante musiziert
Musik-Coaches
Hier klingt proMusicante
Das proMusicante Kernteam
Gönner / Sponsoren / Freunde der proMusicante
12
13
14
15
16 / 17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36/37
38/39
40
41
42/43
Einmaliger Jahreskalender 2015
zu CHF 38.00, zuzüglich Verpackung
und Porto. Ein ideales Geschenk für
proMusicante Freunde.
Seite 7
Gemeinsam Musizieren
für Fortgeschrittene
Instrumental und vokal mit Freude und Leichtigkeit
Für viele Instrumentalisten und Vocalisten ist es das erklärte Ziel:
Mit anderen zusammen Musik spielen!
proMusicante bietet Gelegenheit dazu: Instrumental- oder gemischte
Formationen musizieren gemeinsam in inspirierender Atmosphäre.
Alter und Vorkenntnisse sind nebensächlich.
Freude und Leichtigkeit stehen im Mittelpunkt!
Melodie, Harmonie und Rhythmus wollen wir wohl klingend vereinen.
Die Stilrichtungen und das Repertoire entwickeln sich aus den Neigungen und
Vorkenntnissen der Gruppenmitglieder. Durch Toleranz und Flexibilität entsteht
ein Wir-Gefühl. Dieses hilft, sich „Getragen” zu fühlen, die Freude über die
Perfektion zu stellen.
Was spielen wir?
Volksmusik / Volkslieder
national und international
nostalgische Evergreens
Pop-Songs
Blues / Jazz / Tango
und andere...
Gruppengrösse
5 – 10 Teilnehmende
Ziele
Stückwahl, Stückgestaltung entwickelt der Coach mit der Gruppe.
Organisation
Der Coach besorgt und entwickelt die Auswahl der Musikstücke, Noten, Texte etc.,
schlägt Arrangements vor, gibt Inputs, spielt bei Bedarf mit.
In Zusammenarbeit mit den Musizieren werden Abläufe und die musikalische Gestaltung der Musikstücke entwickelt.
Anmeldung per Mail / Homepage
info@promusicante.ch
werni.meier@promusicante.ch
www.promusicante.ch
Seite 8
Anmeldung per Telefon / weitere Auskünfte
Urs Krienbühl (Musikalische Leitung)
055 450 25 41 / info@promusicante.ch
Werni Meier, Administration/Organisation
055 450 25 42
Gemeinsam Musizieren
PRAXIS
Tag
Datum
Zeit
Ort
Nr. / Kursleiter
CH-Volksmusik-Kapelle
GM-R-U-a15
Sa31.01./14.02./07./21.03./11./25.04./
09./30.05./13./27.06.15
09.15 - 11.15 Rapperswil Urs Krienbühl
Nostalgie-Ensemble
GM-R-U-b15
Sa07./21.02./14./28.03./18.04./
02./16.05./06./20.06./04.07.15
09.15 - 11.15 Rapperswil Urs Krienbühl
Blues&Jazz-Combo
GM-R-U-c15
Do22.01./05./19.02./12.03./
02./16.04./07./21.05./04./18.06.15 17.45 - 19.45 Rapperswil Urs Krienbühl
Kaleidoskop-Ensemble
GM-R-U-d15
Fr06./20.02./13./27.03./10./24.04/
15./29.05./12./26.06.15
13.15 - 15.15 Rapperswil Urs Krienbühl
Jazz-Group
GM-R-U-e15
Do29.01./12.02./05./19.03./09./23.04./
07./28.05./11./25.06.15
14.00 - 16.00 Rapperswil Urs Krienbühl
Uri-Ensemble
Mi 04./18.02./11./25.03./08./22.04./
20.05./03./17.06./01.07.15
16.00 - 18.00 Altdorf GM-A-U-f15
Luzern-Ensemble
Di27.01./10.02./03./17./31.03./
14.04./12./26.05./09./23.06.15
13.45 - 15.45 Luzern
GM-L-U-g15
Urs Krienbühl
Urs Krienbühl
Tango-Orchester
GM-L-R-h15
Fr 06.02./13.03./10.04./15.05./
10.15 - 12.15 Rapperswil Urs Krienbühl
12.06./03.07.15
Kursdauer
10 x 2 Stunden
Kursdauer Tango
6 x 2 Stunden
Kosten
CHF 350
Kosten
CHF 210
Einstieg
jederzeit möglich
Einstieg
jederzeit möglich
Seite 9
Gemeinsam Musizieren
für Einsteiger
Tag
Datum
Zeit
Ort
Nr. / Kursleiter
Mi 04./18.02./11./25.03./22.04.15
14.00 - 15.30 Rapperswil MSU-R-M-a15
Meinrad Rieser
Einstieg ins Gruppen-Musizieren
Gemeinsames Musizieren macht sicher mehr Spass als allein zu üben. Wer noch nie
mit andern musiziert hat, benötigt eventuell dazu einen sanften Einstieg. Mit einfachen
Musikstücken soll dies gelingen. Geeignet sind alle Instrumente, die sich in eine
Gruppe integrieren lassen. Allerdings setzt dies einige Fähigkeiten voraus:
• sich in ein gegebenes Arrangement einfügen können
• sich auf die verschiedenen Besonderheiten in der Gruppe einlassen können
• sauberes Intonieren einzelner Töne
• sich an ein vorgegebenes Tempo halten können
• sich rhythmischen Anforderungen stellen
• wenn möglich Kenntnisse beim Notenlesen
• usw.
Bei der Auswahl der Musikstücke werden wir uns an den Möglichkeiten in der Gruppe
orientieren. Das Ziel ist ein unbeschwertes Musizieren, das Freude macht.
Kursinhalte
Der Coach besorgt und entwickelt die Auswahl der Musikstücke, Noten, Texte etc.,
schlägt Arrangements vor, gibt Inputs, spielt bei Bedarf mit. In Zusammenarbeit mit
den Musizierenden werden Abläufe und die musikalische Gestaltung der Musikstücke
entwickelt.
Organisation
Gruppenkurs Mindestens 4 Teilnehmende
Vorkenntnisse
keine Vorkenntnisse nötig
KursdauerKosten
5 x 1 ½ Stunden
CHF 175
Einstieg
jederzeit möglich
Anmeldung per Mail / Homepage
info@promusicante.ch
werni.meier@promusicante.ch
www.promusicante.ch
Seite 10
Anmeldung per Telefon / weitere Auskünfte
Meinrad Rieser, Kursleiter
071 371 32 82 / mrieser@bluewin.ch
Werni Meier, Administration/Organisation
055 450 25 42
Gemeinsam Musizieren
für Einsteiger
Tag
Datum
Zeit
Ort
Nr. / Kursleiter
Mi 06./20.05./03./17.06./01.07.15
14.00 - 15.30 Rapperswil MSU-R-M-b15
Meinrad Rieser
Musizieren mit einfachen Instrumenten
Freude an der Musik ist keine Frage der Begabung!
Der Wunsch zu musizieren ist nicht abhängig von Vorkenntnissen! Die Idee, musizieren
zu können, auch mit wenig Vorkenntnissen oder Begabungen, steht im Zentrum.
(Man muss kein Instrument spielen können oder lernen wollen!) Wichtig sind die Freude
an der Musik und der Wunsch, gemeinsam musizieren zu können.
Der Kurs wird also
individuell auf die einzelne Person eingehen, kein Üben und keine Notenkenntnisse
voraussetzen, auf Musiknoten verzichten, den sozialen Aspekt, möglichst sofort
miteinander musizieren zu können, realisieren, leicht spielbare Instrumente verwenden,
Weiterbildung auf dem eigenen Instrument unterstützen, das gemeinsame Singen
miteinbeziehen.
Kursinhalte
Mit vielen bekannten und unbekannten, leicht zu spielenden Instrumenten
gemeinsam musizieren.
Erfahrungen sammeln im Zusammenspiel in der Gruppe
OrganisationVorkenntnisse
Gruppenkurs
Mindestens 4 Teilnehmende
keine Vorkenntnisse nötig
KursdauerKosten
5 x 1 ½ Stunden
CHF 250
Einstieg
jederzeit möglich
Anmeldung per Mail / Homepage
info@promusicante.ch
werni.meier@promusicante.ch
www.promusicante.ch
Anmeldung per Telefon / weitere Auskünfte
Meinrad Rieser, Kursleiter
071 371 32 82 / mrieser@bluewin.ch
Werni Meier, Administration/Organisation
055 450 25 42
Seite 11
Gruppen-Kurse
Liedbegleitung Gitarre
Tag
Datum
Zeit
Ort
Nr. / Kursleiter
Di 14.04./12./26.05/09./23.06.15
16.15 - 17.45 Luzern
LGF-L-U-a15
Urs Krienbühl
Mi 04./18.02./11./25.03./08.04.15
14.00 - 15.30 Altdorf
LGF-A-U-b15
Urs Krienbühl
für Fortgeschrittene 1
LGF-R-U-c15
Do 22.01./05./19.02./12.03./02.04.15
15.00 - 16.30 Rapperswil Urs Krienbühl
für Fortgeschrittene 2
LGF-R-U-e15
Do 16.04./21.05./04./18.06./02.07.15
15.00 - 16.30 Rapperswil Urs Krienbühl
Fr
für Einsteiger 1
LGE-R-U-a15
06./20.02./13./27.03./10.04.15
16.00 - 17.30 Rapperswil Urs Krienbühl
Fr
für Einsteiger 2
LGE-R-U-b15
24.04./15./29.05./12./26.06.15
16.00 - 17.30 Rapperswil Urs Krienbühl
Kurse für Einsteiger – Kurse für Fortgeschrittene
Im Kurs für Einsteiger lernen wir mit wenigen Akkorden viele Lieder begleiten. Neben
der richtigen Haltung, Griff- und Schlagtechnik, Schlagmuster, gehören Tipps fürs Üben
zu Hause zum Kursinhalt.
Im Fortsetzungskurs kommen weitere Akkorde für harmonisch komplexere Stücke dazu.
Der theoretische Hintergrund führt zum besseren Verständnis. Das Spielen mit dem Plektrum sowie die ersten Zupftechniken ermöglichen weitere Klangfarben.
Kursinhalte
Material, Haltung, Akkorde und Griffe, Singen und Begleiten, Schlagtechniken,
Zupftechniken, Harmonielehre, Tipps fürs Üben, Spielformen für Gruppen, usw.
OrganisationVorkenntnisse
3 – 6 Teilnehmende
Einsteiger-Kurs: keine
Übungen in der Gruppe
Fortsetzungskurs:
Individuelle Trainings
Erfahrungen mit Gitarren-Begleitung
KursdauerKosten
5 x 1 ½ Stunden
CHF 250
Anmeldeschluss
Jeweils 2 Wochen vor Kursbeginn
Anmeldung per Mail / Homepage
info@promusicante.ch
werni.meier@promusicante.ch
www.promusicante.ch
Seite 12
Anmeldung per Telefon / weitere Auskünfte
Urs Krienbühl (Musikalische Leitung)
055 450 25 41 / info@promusicante.ch
Werni Meier, Administration/Organisation
055 450 25 42
Gruppen-Kurse
Grundlagen der Musiklehre / Harmonielehre
Tag Datum
Mi
Zeit
Ort
für Einsteiger
22.04./20.05./03./17.06./01.07.15
14.00 - 15.30 Altdorf
Nr. / Kursleiter
MGE-A-U-c15
Urs Krienbühl
für Einsteiger
MGE-R-U-a15
Do 29.01./12.02./05.03.15
16.30 - 18.00 Rapperswil Urs Krienbühl
für Fortgeschrittene
MGF-R-U-a15
Do 23.04./28.05./11.06.15
16.30 - 18.00 Rapperswil Urs Krienbühl
Melodische Grundlagen – Harmonielehre – Rhythmische Funktionen
Auch das Aneignen theoretischer Kenntnisse kann Freude bereiten,
Zusammenhänge erklären und ungeahnte musikalische Welten öffnen.
Mit Hilfe zeitgemässen und herkömmlichen Medien befassen wir uns mit den
grundlegendsten Themen. Ein klarer Aufbau und der ständige Bezug zur Praxis
verhelfen zum Erfolgserlebnis.
Die Gruppe bestimmt die Schwerpunkte und gibt dem Kurs immer wieder
‚ die Richtung‘ an. Die erlernten Inhalte bringen wir mit der Praxis in Verbindung.
Kursinhalte
„Melodische Grundlagen“ u. a. Noten lesen, schreiben, hören
„Harmonielehre“ u. a. Hauptstufen und ihre Anwendung
„Rhythmische Funktionen“ u. a. Rhythmen lesen, schreiben, spielen
OrganisationVorkenntnisse
Gruppenkurs, 4 – 10 Teilnehmende
Keine Vorkenntnisse
Kursdauer Altdorf
5 x 1 ½ Stunden
Kursdauer Rapperswil
3 x 1 ½ Stunden
KostenKosten
CHF 250
CHF 150
Anmeldeschluss
Jeweils 2 Wochen vor Kursbeginn
Anmeldung per Mail / Homepage
info@promusicante.ch
werni.meier@promusicante.ch
www.promusicante.ch
Anmeldung per Telefon / weitere Auskünfte
Urs Krienbühl (Musikalische Leitung)
055 450 25 41 / info@promusicante.ch
Werni Meier, Administration/Organisation
055 450 25 42
Seite 13
Gruppen-Kurse
Improvisieren
Tag
Datum
Zeit
Ort
Nr. / Kursleiter
IM-R-U-a15
Do 19./26.03./09.04.15
16.30 - 18.00 Rapperswil Urs Krienbühl
spielen/singen – wissen – hören
Improvisieren gehört zum Alltag, kann jeder auch in der Musik lernen, macht frei, ist
kreativ, öffnet unendliche, ungeahnte Welten
In diesem 3-teiligen Kurs sollen Erfahrungen ermöglicht und Angst genommen
werden. Das Getragen-Werden in der Gruppe hilft Blockaden und Hemmungen
abzubauen.
Der Kurs eignet sich für alle Melodie-Instrumente, inkl. Gesang.
Kursinhalte
Langsamer Aufbau in der Gruppe: freies Improvisieren, im gemeinsamen Puls,
in Harmonien, mit Auswahl an Tönen, mit rhythmischen Elementen
OrganisationVorkenntnisse
Gruppenkurs
5 – 10 Teilnehmende
Kursdauer
3 x 1 ½ Stunden
Notenlesen und/oder Akkordkenntnisse sind von Vorteil, aber nicht Bedingung
Kosten
CHF 150
Anmeldeschluss
Jeweils 2 Wochen vor Kursbeginn
Anmeldung per Mail / Homepage
info@promusicante.ch
werni.meier@promusicante.ch
www.promusicante.ch
Seite 14
Anmeldung per Telefon / weitere Auskünfte
Urs Krienbühl (Musikalische Leitung)
055 450 25 41 / info@promusicante.ch
Werni Meier, Administration/Organisation
055 450 25 42
Gruppen-Kurse
Saxophon-Quartett
Tag
Datum
Zeit
Ort
Nr. / Kursleiter
SQ-R-M-a15
Mi 04./18.02./11./25.03./22.04./ 12.15 - 13.45 Rapperswil Meinrad Rieser
06./20.05./03./17.06./01.07.15
Beim Spiel im Saxophon-Quartett ist jede(r) Musizierende gleichzeitig
Gruppenmitglied und Solist(in). Jede Stimme ist ja einzeln besetzt. Dies stärkt und
fordert eine grosse Konzentration beim Musizieren. Bei diesem speziellen Klang des
Saxophon-Quartetts, das sich wenn möglich aus dem Bariton- bis zum Sopranregister
zusammensetzt, können die einzelnen Melodielinien bewusst wahrgenommen werden.
Gleichzeitig muss selbstverständlich die eigene Stimme mit voller Konzentration
möglichst musikalisch interpretiert werden. Dies tönt anspruchsvoll, soll aber
in erster Linie Freude bereiten.
Gemeinsam statt einsam: Immer wieder geben Musikschüler auf, das Üben im stillen
Kämmerchen ist für viele auf Dauer ein Frust und langweilig. Das regelmässige Spiel im
Saxophon-Quartett kann wieder neu motivieren und bietet Austauschmöglichkeiten.
Stilmässig wollen wir uns zum Voraus nicht festlegen. Die Stückauswahl muss vor allem
auch die musikalischen Fähigkeiten der Teilnehmenden berücksichtigen.
Kursinhalte
Musikstücke aus verschiedenen Stilen und Epochen
Gemeinsam musizieren, Improvisationsübungen
Kontrolliertes Spielen
OrganisationVorkenntnisse
Gruppenkurs
Mindestens 3 Teilnehmende
Grundkenntnisse des Saxophonspiels
Saubere Intonation vorteilhaft
Notenkenntnis
KursdauerKosten
10 x 1 ½ Stunden
CHF 350
Anmeldeschluss
Jeweils 2 Wochen vor Kursbeginn
Anmeldung per Mail / Homepage
info@promusicante.ch
werni.meier@promusicante.ch
www.promusicante.ch
Anmeldung per Telefon / weitere Auskünfte
Meinrad Rieser, Kursleiter
071 371 32 82 / mrieser@bluewin.ch
Werni Meier, Administration/Organisation
055 450 25 42
Seite 15
Gruppen-Kurse
Impuls-Kurs, Klavier / Klarinette-Saxophon
persönlich – motivierend – kompakt
Allgemein
Auf Impulse ist dieses Kursformat ausgelegt.
In kompakter Art erhalten die Teilnehmenden Ideen, Material, Antworten, Tipps und
Tricks für das Musizieren zu Hause, in einer Band oder bei öffentlichen Auftritten.
Anders als im herkömmlichen Unterricht bestimmen die Teilnehmenden die Inhalte,
den Rhythmus, das „Weitergehen“. Sie übernehmen damit Verantwortung für das
eigene Lernen.
Da im Turnus mehrere Teilnehmende individuell betreut werden, bleibt genügend Zeit,
ohne Stress und Beobachtung auszuprobieren und Fehler zu machen. Somit
können auch die Vorkenntnisse verschieden sein. Die viel zitierten „Aha-Erlebnisse“
sind die logische Folge daraus.
Klavier
Nicht nur nach Noten, vor allem nach Akkordfolgen, Tonleitern und Gehör –
das bringt Freiheit und führt Schritt für Schritt zur Kompetenz, spontan musizieren
(begleiten / improvisieren) zu können.
Klarinette-Saxophon
Dieser Kurs richtet sich sowohl an Fortgeschrittene, als auch an Bläser, welche ihr
Instrument einige Zeit nicht mehr gebraucht haben und jetzt wieder musizieren
möchten. Wir spielen nicht nur nach Noten, sondern versuchen auch auswendig zu
musizieren und zu improvisieren.
Kursinhalte Klavier
Liedbegleitung, Ländlerbegleitung
Unterhaltungsmusik
Blues / Jazzstandards
Improvisieren
Kursinhalte Klarinette-Saxophon
Richtet sich nach den Bedürfnissen:
z.B. Fingertechnik, Atemtechnik,
Phrasierung, Hilfsgriffe, und vieles mehr
VorkenntinnseVorkenntnisse
Einstieg bei jedem Bildungsstand
Einstieg bei jedem Bildungsstand
OrganisationOrganisation
max. 3 Teilnehmende
3 Klaviere oder E-Pianos
Coaching im Turnus
Kursinhalte nach Themen-/Auswahlliste
Seite 16
3 – 4 Teilnehmende
Einzel-Coaching
Ensemblespiel
Gruppen-Kurse
Impuls-Kurs, Klavier / Klarinette-Saxophon
PRAXIS
Tag
Datum
Zeit
Ort
Nr. / Kursleiter
Mi
Klavier-Impuls 1
04.18.02./11./25.03./08.04.15
18.15 - 19.45 Altdorf KI1-A-U-a15
Urs Krienbühl
Mi
Klavier-Impuls 2
22.04./20.05/03./17.06./01.07.15
18.15 - 19.45 Altdorf KI2-A-U-b15
Urs Krienbühl
Di
Klavier-Impuls 27.01./10.02./03./17./31.03.15
16.15 - 17.45 Luzern KI0-L-U-c15
Urs Krienbühl
Klavier-Impuls 1
KI1-R-U-d15
Do 22.01./05./19.02./12.03./02.04.15
13.00 - 14.30 Rapperswil Urs Krienbühl
Klavier-Impuls 2
KI2-R-U-e15
Do 16.04./21.05./04./18.06./02.07.15
13.00 - 14.30 Rapperswil Urs Krienbühl
Klarinette/Saxophon-Impuls KS-R-B-a15
Datum nach Absprache mit
Meinrad Rieser / Bruno Syfrig
Kursdauer Klavier
5 x 1 ½ Stunden
Kursdauer Klarinette-Saxophon
4 x 1 ½ Stunden
KostenKosten
CHF 600
CHF 400
AnschlussfähigkeitAnmeldeschluss
Gleichzeitig oder anschliessend können Jeweils 3 Wochen vor Kursbeginn
die TeilnehmerInnen in einer Gruppe
gemeinsames Musizieren eintreten.
Anmeldung per Mail / Homepage
info@promusicante.ch
werni.meier@promusicante.ch
www.promusicante.ch
Anmeldung per Telefon / weitere Auskünfte
Urs Krienbühl (Musikalische Leitung)
055 450 25 41 / info@promusicante.ch
Werni Meier, Administration/Organisation
055 450 25 42
Seite 17
Gruppen-Kurse
Musizieren mit Zithern
Tag
Datum
Zeit
Ort
Nr. / Kursleiter
ZH-R-M-a15
Mi 06./20.05./03./17.06./01.07.15
10.15 - 11.45 Rapperswil Meinrad Rieser
Noch immer gibt es Zithern in verschiedenen Wohnstuben unserer Dörfer
und Städte. Nur noch wenige beherrschen jedoch das Spielen mit der Zither.
Dabei existieren natürlich ganz verschiedene Formen dieser Instrumentengattung.
Die Konzertzither ist wohl das komplexeste und anspruchsvollste Instrument.
Doch auch Violinzither und Akkordzither brauchen Übung. Daneben existieren
auch noch Autoharp, Halszither und viele andere Arten von Zithern.
Im Haus der Musik sind einige Zithern vorhanden, die benutzt werden können.
Gemeinsam wollen wir das Spiel mit der Zither wieder beleben, Probleme bei Instrumenten besprechen und lösen, vielleicht auch einmal einen Besuch im Zithermuseum
machen, aber vor allem die Möglichkeiten des gemeinsamen Musizierens ausprobieren.
Kursinhalte
Infos zum Instrument
Musiziertechniken kennen lernen, Gemeinsam musizieren
Musikstücke erarbeiten Lieder singen und begleiten
OrganisationVorkenntnisse
Gruppenkurs
Mindestens 3 Teilnehmende
von Vorteil aber nicht Bedingung
KursdauerKosten
5 x 1 ½ Stunden
CHF 250
Anmeldeschluss
Mittwoch 22. April 2015
Anmeldung per Mail / Homepage
info@promusicante.ch
werni.meier@promusicante.ch
www.promusicante.ch
Seite 18
Anmeldung per Telefon / weitere Auskünfte
Meinrad Rieser, Kursleiter
071 371 32 82 / mrieser@bluewin.ch
Werni Meier, Administration/Organisation
055 450 25 42
Gruppen-Kurse
Musizieren mit Ukulele
Tag
Datum
Zeit
Ort
Nr. / Kursleiter
UL-R-M-a15
Mi 04./18.02./11./25.03./22.04.15
10.15 - 11.45 Rapperswil Meinrad Rieser
Die Ukulele ist ein Instrument aus Hawaii. Da die Ukulele nur 4 Saiten
besitzt, ist sie einfacher zu spielen als eine Gitarre.
Es gibt billige Instrumente schon ab CHF 30.–, doch qualitativ bessere Instrumente
kosten natürlich mehr.
Gemeinsam lernen wir einfache Akkordgriffe, Schlagtechniken und begleiten
ausgewählte Songs aus verschiedenen Musikstilen. Ausserdem können wir im Kurs
auch verschiedene Modelle wie Sopran-, Tenor-, Bariton- oder Konzertukulele
ausprobieren.
Kursinhalte
Infos zum Instrument
Akkordgriffe, Schlagtechniken
Lieder singen und begleiten
OrganisationVorkenntnisse
Gruppenkurs
Mindestens 3 Teilnehmende
von Vorteil aber nicht Bedingung
KursdauerKosten
5 x 1 ½ Stunden
CHF 250
Anmeldeschluss
Mittwoch 22. Januar 2015
Anmeldung per Mail / Homepage
info@promusicante.ch
werni.meier@promusicante.ch
www.promusicante.ch
Anmeldung per Telefon / weitere Auskünfte
Meinrad Rieser, Kursleiter
071 371 32 82 / mrieser@bluewin.ch
Werni Meier, Administration/Organisation
055 450 25 42
Seite 19
Gruppen-Kurse
„Tanzen von 50 - 105“
Tag
Datum
Zeit
Ort
Nr. / Kursleiter
TA-R-H-a15
Sa 31.01./07.02./21.03./18.04./16.05.15 14.00 - 15.30 Rapperswil Hella Immler
Der Tanzimprovisationskurs richtet sich an neugierige und
experimentierfreudige Erwachsene im Alter zwischen 50 und 105 Jahren, die noch
immer - oder wieder - Lust haben, sich mit Bewegungen auszudrücken.
Begonnen wird mit einem körperbewussten Aufwärmen, bei dem gleichzeitig die
Phantasie angeregt wird, inspiriert durch konkret gegebene Bilder, um den Körper
bewusster wahrzunehmen und besser zu verstehen. Im Anschluss daran richtet sich der
Fokus vom eigenen Körper nach draussen, es wird mit Raum, Richtung und Dynamik
gearbeitet und damit auch das Bewusstsein von den Anderen im Raum geweckt.
Mein Motto ist, dass jeder im Kurs so tanzt, wie es ihm sein Körper erlaubt und er somit seinen Bedürfnissen folgt. Es ist nicht ein beweglicher Körper gefragt, denn selbst
im Sitzen lässt sich tanzen, sondern vielmehr ein beweglicher, neugieriger Geist.
Kursinhalte
Die gemeinsame Freude am tänzerischen Ausdruck steht bei dieser sinnlichen
intuitiven und individuellen Bewegungssprache im Mittelpunkt.
Ziele
Die gemeinsame Freude amTanzen teilen
Organisation
Gruppenkurs ab mindestens 4
Teilnehmende
Kursdauer
5 x 1 ½ Stunden
Kosten
CHF 175
Anmeldung per Mail / Homepage
info@promusicante.ch
werni.meier@promusicante.ch
www.promusicante.ch
Seite 20
Einstieg / Vorkenntnisse
jederzeit möglich, es können auch
einzelne Lektionen besucht werden
Keine Vorkenntnisse
Anmeldeschluss
Samstag 17. Januar 2015
Anmeldung per Telefon / weitere Auskünfte
Hella Immler, Kursleiterin
078 761 3781 / hellaimmler@web.de
Werni Meier, Administration/Organisation
055 450 25 42
Gruppen-Kurse
SommerMorgenMusik
Tag
Datum
Zeit
Ort
Mo - Sa
06.07 - 11.07.15 09.15 - 11.45
Rapperswil
MoSMM-R-a15
DiSMM-R-b15
MiSMM-R-c15
DoSMM-R-d15
FrSMM-R-e15
SaSMM-R-f15
Nr. / Kursleiter
Urs Krienbühl
Meinrad Rieser
Musikalische Reise an einem Sommermorgen
Die sommerlichen Sonnenstrahlen wecken uns früh und locken, den Tag in vollen
Zügen zu geniessen.
Bei proMusicante bietet sich die Möglichkeit, an stimmungsvoller Lage musikalische
Reisen verschiedenster Art zu erleben.
Die 6 SommerMusikMorgen sind unabhängig voneinander und können einzeln,
kurzfristig (Anmeldung jeweils spätestens 24 h vor Kursbeginn) gebucht werden.
Kursinhalte
Singen mit Band, Gemeinsam musizieren, Musizieren mit eigenem und/
oder„einfachen“ neuen Instrumen, Musik hören, Musikfilme (Ausschnitte),
Musiker-Portrait usw.
OrganisationVorkenntnisse
Mindestens 5 Teilnehmende
Instrumente mitnehmen
keine Vorkenntnisse nötig
Kosten
CHF 35 pro Morgen
Anmeldeschluss
Anmeldung per Mail / Homepage
info@promusicante.ch
werni.meier@promusicante.ch
www.promusicante.ch
24h vor Kursbeginn
Anmeldung per Telefon / weitere Auskünfte
Urs Krienbühl (Musikalische Leitung)
055 450 25 41 / info@promusicante.ch
Werni Meier, Administration/Organisation
055 450 25 42
Seite 21
Tages-Kurs
Musik-Video
Tag
Datum
Zeit
Ort
Nr. / Kursleiter
TMV-R-U-a15
Fr 30. Januar 2015 10.15 - 16.30 Rapperswil Urs Krienbühl
Kreativität mit Klängen - Bildern - Technik
Ein eigenes Musik-Video herstellen – ein nachhaltiges Experiment
Zuerst üben wir ein Musikstück ein. Die nachfolgende Tonaufnahme wird in ein VideoPC-Programm eingefügt.
Danach filmen wir mit VideoCam oder Handy (indoor / outdoor) passende Motive.
Am PC / Mac stimmen wir Bild und Ton aufeinander ab.
Schlussendlich wird der fertige Clip auf CD gebrannt.
Kursinhalte
Tonaufnahme eines Musikstücks
Video-Aufnahmen
Bearbeitung am PC / Mac
OrganisationVorkenntnisse
5 – 10 Teilnehmende
Kosten
ohne Vorkenntnisse möglich
instrumentale Fertigkeiten von Vorteil
PC-Kenntnisse von Vorteil
Anmeldeschluss
CHF 150
15. Januar 2015
Anmeldung per Mail / Homepage
info@promusicante.ch
werni.meier@promusicante.ch
www.promusicante.ch
Anmeldung per Telefon / weitere Auskünfte
Urs Krienbühl (Musikalische Leitung)
055 450 25 41 / info@promusicante.ch
Werni Meier, Administration/Organisation
055 450 25 42
Seite 22
Tages-Kurs
Lieder singen und begleiten „Winter“
Tag
Datum
Zeit
Ort
Nr. / Kursleiter
TLB-R-M-a15
So 08. Februar 2015
10.15 - 16.30 Rapperswil M. Rieser
Zu den jeweiligen Jahreszeiten passende Lieder und auch weitere geeignete Lieder
und Musikstücke werden gemeinsam erarbeitet. Dabei können eigene Instrumente verwendet werden oder die von mir bereit gestellten Instrumente benutzt werden. Diese
sind einfach spielbar und werden so eingesetzt, dass sie auch von Teilnehmern gespielt
werden können, die keine Musizierpraxis haben.
Vorhandene Instrumente:
Zither (Akkord-, Violinzither, Autoharp)
Psalter
Ukulele
gestimmte Glocken
Trommeln
Klangstäbe (Xylophon, Metallophon)
Schlaghölzer
Rahmentrommel
und weitere
Kursinhalte
Gemeinsam musizieren und singen
Musizieren mit eigenen und/oder „einfachen“ neuen Instrumenten
Musikbeispiele hören gespielte Musik aufnehmen
OrganisationVorkenntnisse
Mindestens 5 Teilnehmende
Instrumente mitnehmen
Freude am Singen und Musizieren
Musizierpraxis von Vorteil aber nicht
Bedingung
Auch für Nicht-InstrumentalistInnen
Kosten
Anmeldeschluss
CHF 150
25. Januar 2015
Anmeldung per Mail / Homepage
info@promusicante.ch
werni.meier@promusicante.ch
www.promusicante.ch
Anmeldung per Telefon / weitere Auskünfte
Meinrad Rieser, Kursleiter
071 371 32 82 / mrieser@bluewin.ch
Werni Meier, Administration/Organisation
055 450 25 42
Seite 23
Tages-Kurs
Chorprojekt
Pop-Songs mit Chor und Begleitband
Tag
Datum
Zeit
Ort
Sa 14. März 2015
12.00 - 17.30 Rapperswil
Nr. / Kursleiter
TPS-R-U-a15
Susanna Maeder
Urs Krienbühl
‚Hitparade‘ aus älteren und neueren Zeiten der Rock&Pop-Musik
An diesem Tag soll der erste proMusicante-Chor Tatsache werden.
Die erfahrene, vielseitige Gesangspädagogin Susanna Maeder leitet einen mehrstimmigen Chor an. Dieser soll von einer ‚Rhythmus‘-Gruppe (Bass, Schlagwerk, Tasteninstrumente, Gitarren) unterstützt werden.
Rockig-fetzige Songs wechseln sich mit gefühlvollen Pop-Balladen oder völkerverbindenden Rock-Hymnen - vervollständigt mit Hintergrund-Informationen der Songs und
deren berühmten Interpreten.
Bei Bedarf kann das Chorprojekt weitergeführt werden.
Zeitpunkt und Intervalle werden am Schluss des Kurses festgelegt.
Kursinhalte
Songs hören
einüben / arrangieren
Hintergrund-Informationen
OrganisationVorkenntnisse
Gruppenkurs
Mindestens 8 Teilnehmende
Kosten
CHF 150
Anmeldung per Mail / Homepage
info@promusicante.ch
werni.meier@promusicante.ch
www.promusicante.ch
Seite 24
- keine Vorkenntnisse nötig für Gesang
- für Instrumentalisten ist das Notenlesen
hilfreich
Anmeldeschluss
1. März 2015
Anmeldung per Telefon / weitere Auskünfte
Urs Krienbühl (Musikalische Leitung)
055 450 25 41 / info@promusicante.ch
Werni Meier, Administration/Organisation
055 450 25 42
Tages-Kurs
Das ist der Frühling in Wien
Tag
Datum
Zeit
Ort
Nr. / Kursleiter
TWL-R-U-a15
Sa 28. März 2015
12.00 - 17.30 Rapperswil Urs Krienbühl
Ein Tageskurs über das Wienerlied
Die blauen Veilchen, der wohlriechende Flieder und die blühenden Bäume werden in
keiner Stadt der Welt so schön besungen wie in Wien. Romantisch, mit ausschweifenden Melodien – im Walzertakt oder im Marschrhythmus wird dem Lenz gehuldigt.
Das Wienerlied hat aber auch andere Facetten – melancholisch, rührselig, bitterböse,
belehrend, beschwipst, erzählend oder visionär…..und manchmal all das zugleich.
Berichtet wird von Liebe und Tod, vom Wein und der Wienerstadt, von den guten alten
Zeiten und von skurrilen Begebenheiten.
Ein spontanes Schrammel – Ensemble soll an diesem Tag gedeihen – mit Gesang,
Melodie-und Begleitinstrumenten.
Die Musikerin und Operettensängerin Barbara Suter-Kraft übernimmt dabei den gesanglichen Part und vermittelt den notwendigen Wiener „Schmäh“.
Der Kurs richtet sich an Einsteiger und Fortgeschrittene.
Kursinhalte
Gemeinsam singen und musizieren (Zusammenführung von Chor und Orchester)
Geschichte und Geschichten um Wien Hintergrund-Informationen
Musikbeispiele hören, gespielte Musik aufnehmen
OrganisationVorkenntnisse
Mindestens 8 Teilnehmende
Instrumente mitnehmen
Kosten
CHF 150
Anmeldung per Mail / Homepage
info@promusicante.ch
werni.meier@promusicante.ch
www.promusicante.ch
Freude am Singen und Musizieren
Musizierpraxis von Vorteil aber nicht
Bedingung
Auch für Nicht-InstrumentalistInnen
Anmeldeschluss
Samstag 14. März 2015
Anmeldung per Telefon / weitere Auskünfte
Urs Krienbühl (Musikalische Leitung)
055 450 25 41 / info@promusicante.ch
Werni Meier, Administration/Organisation
055 450 25 42
Seite 25
Tages-Kurs
Chor - Dirigieren
Tag
Datum
Zeit
Ort
Nr. / Kursleiter
TDE-R-C-a15
Sa 09. Mai 2015
11.30 - 17.00 Rapperswil Claudio Danuser
Chor-Dirigierkurs für Einsteiger wie Fortgeschrittene
Dieser Dirigierkurs versteht sich als allgemeine Einführung ins Dirigieren, der sich
an ein breites Publikum richtet, Anfänger wie Fortgeschrittene. Folgekurse sind
geplant und werden sich nach den Interessen der Teilnehmer dieses Einsteigerkurses
richten.
11.30 - 13.00
1. Teil
13.00 - 14.00
14.00 - 16.00
kleines Mittagessen im Haus der Musik
16..00 - 17.00
Arbeit mit einem kleinen Chor (Mitglieder Sängerverein Richterswil)
2. Teil
Kursinhalte
Die Aufgaben eines Chorleiters
Grundkenntnisse des Singens und Choreinsingens
Schlagtechnik
Anstimmen / Probegestaltung
OrganisationVorkenntnisse
Gruppenkurs
6 - 12 Teilnehmende
keine Vorkenntnisse nötig
KostenAnmeldeschluss
CHF 150
Samstag 25. April 2015
Anmeldung per Mail / Homepage
info@promusicante.ch
werni.meier@promusicante.ch
www.promusicante.ch
Anmeldung per Telefon / weitere Auskünfte
Claudio Danuser (Leitung)
T. 044 432 24 20 / mail@claudiodanuser.ch
Werni Meier, Administration/Organisation
055 450 25 42
Seite 26
Tages-Kurs
Meditative Klanginstrumente
Tag
Datum
Zeit
Ort
Nr. / Kursleiter
TMK-R-M-a15
So 10. Mai 2015
10.15 - 16.30 Rapperswil Meinrad Rieser
Meditatives Musizieren ist grundsätzlich auf allen Instrumenten möglich. Es gibt
jedoch Instrumente, die von ihrer Beschaffenheit, ihrem Zweck und speziell von ihrem
Klang her besonders dafür geeignet sind.
In diesem Kurs lernen wir solche Instrumente kennen. Wir spielen darauf, erfahren auch
Hintergrundwissen zu Obertönen, modaler Musizierweise und hören Musik aus verschiedenen Kulturen.
Beim Musizieren versuchen wir das Loslassen von Verstand und Gedanken und lösen
uns von den einengenden Zwängen unserer eigenen Vorstellungen von richtig und
falsch, Kunst und Unterhaltung.
Die folgenden Instrumente kommen zum Einsatz:
Monochord / Gong / Klangschalen / Stimmgabeln / Tambura / Shrutibox / Obertonsingen / Trommeln
Bei Interesse erfahren wir auch etwas über die Kaufmöglichkeiten für die einzelnen
Instrumente.
Es dürfen auch eigene Instrumente mitgebracht werden, um die meditativen Möglichkeiten auszuprobieren.
Kursinhalte
Instrumente kennen lernen, Meditatives Musizieren, Musikbeispiele hören
Infos zum Klang und zur modalen Musik, Ev. gespielte Musik aufnehmen
OrganisationVorkenntnisse
Mindestens 5 Teilnehmende
Ev. Instrumente mitnehmen
keine Vorkenntnisse nötig
KostenAnmeldeschluss
CHF 150
Samstag 25. April 2015
Anmeldung per Mail / Homepage
info@promusicante.ch
werni.meier@promusicante.ch
www.promusicante.ch
Anmeldung per Telefon / weitere Auskünfte
Meinrad Rieser, Kursleiter
071 371 32 82 / mrieser@bluewin.ch
Werni Meier, Administration/Organisation
055 450 25 42
Seite 27
Tages-Kurs
Komponieren
Tag
Datum
Zeit
Ort
Nr. / Kursleiter
TKO-R-U-a15
Fr 22. Mai. 2015 10.15 - 16.30 Rapperswil Urs Krienbühl
Eigene Melodien kreieren
Musik erfinden können nicht nur Profi-Komponisten!
Eine eigene Melodie finden ist für jedermann möglich!
Verschiedene Wege führen zu diesem Ziel:
Inspiration durch bestimmte Rhythmen, Bilder, Klänge
nach einer Harmonieabfolge
Melodien ‚suchen‘
Patchwork in der Kleingruppe
usw.
Hilfreich dabei sind das eigene Instrument, das Erlernen von
strukturellen Formen, das Notenprogramm auf dem PC sowie
Offenheit und Musse.
Kursinhalte
Melodien suchen (spielen / singen) aufschreiben, abspielen (PC)
Hinzufügen von Akkorden, zusätzlichen Stimmen, Texten,
evt. spielen in der Gruppe
OrganisationVorkenntnisse
Gruppenkurs
keine Vorkenntnisse nötig
5 – 10 Teilnehmende
Laptops und diverse Instrumente stehen zur Verfügung
KostenAnmeldeschluss
CHF 150
Freitag 08. Mai 2015
Anmeldung per Mail / Homepage
info@promusicante.ch
werni.meier@promusicante.ch
www.promusicante.ch
Anmeldung per Telefon / weitere Auskünfte
Urs Krienbühl (Musikalische Leitung)
055 450 25 41 / info@promusicante.ch
Werni Meier, Administration/Organisation
055 450 25 42
Seite 28
Tages-Kurs
Grundlagen der Musiklehre
Tag
Datum
Zeit
Ort
Nr. / Kursleiter
TML-R-U-a15
Fr 05. Juni 2015
10.15 - 16.30 Rapperswil Urs Krienbühl
Melodische Grundlagen – Harmonielehre – Rhythmische Funktionen
Auch das Aneignen theoretischer Kenntnisse kann Freude bereiten und musikalische
Welten öffnen.
Mithilfe zeitgemässen und herkömmlichen Medien befassen wir uns mit den grundlegendsten Themen. Ein klarer Aufbau und der ständige Bezug zur Praxis verhelfen
zum Erfolgserlebnis. Die genauen Kursinhalte richten sich nach den Vorkenntnissen der
Teilnehmenden und können auch individuell angepasst werden.
Einfache Melodien lesen, schreiben, hören und sie mit Harmonien und Rhythmen
unterlegen – sie eventuell auch spielen – Theorie und Praxis sind vereint.
Kursinhalte
Kurs „Melodische Grundlagen“ u. a. Noten lesen, schreiben, hören
Kurs „Harmonielehre“ u. a. Hauptstufen und ihre Anwendung
Kurs „Rhythmische Funktionen“ u. a. Rhythmen lesen, schreiben, spielen
OrganisationVorkenntnisse
Gruppenkurs
5 – 10 Teilnehmende
Keine Vorkenntnisse nötig
KostenAnmeldeschluss
CHF 150
Freitag 22. Mai 2015
Anmeldung per Mail / Homepage
info@promusicante.ch
werni.meier@promusicante.ch
www.promusicante.ch
Anmeldung per Telefon / weitere Auskünfte
Urs Krienbühl (Musikalische Leitung)
055 450 25 41 / info@promusicante.ch
Werni Meier, Administration/Organisation
055 450 25 42
Seite 29
Tages-Kurs
Bild und Ton
Tag
Datum
Zeit
Ort
Nr. / Kursleiter
TBT-R-U-a15
Fr 19. Juni 2015
10.15 - 16.30 Rapperswil Urs Krienbühl
Improvisationen und Kreationen
In Filmen hat der Ton (Musik, Klänge, Geräusche) immer wieder eine tragende
Bedeutung. Wir untersuchen die Wirkung von akustischen Effekten in verschiedenen
Film-Sequenzen.
Mit den eigenen Mitteln kreieren wir Geräusche, Rhythmen, Klänge,
Melodien zu stehenden und laufenden Bildern.
Hilfreich dabei sind das eigene Instrument, Offenheit und Experimentierfreudigkeit.
Kursinhalte
- Filmsequenzen
anhören / anschauen
analysieren
- Improvisationen und Kreationen zu Bildern
- evt. Tonaufnahme
OrganisationVorkenntnisse
Gruppenkurs
5 – 10 Teilnehmende
keine Vorkenntnisse nötig
KostenAnmeldeschluss
CHF 150
Freitag 05. Juni 2015
Anmeldung per Mail / Homepage
info@promusicante.ch
werni.meier@promusicante.ch
www.promusicante.ch
Anmeldung per Telefon / weitere Auskünfte
Urs Krienbühl (Musikalische Leitung)
055 450 25 41 / info@promusicante.ch
Werni Meier, Administration/Organisation
055 450 25 42
Seite 30
Musizieren für Menschen mit Behinderungen
Einzel- oder Gruppenkurs
Tag
Datum
Zeit
Ort
Nr. / Kursleiter
Mi04./18.02./11./25.03./22.04./
MFB-R-M-a15
06./20.05./03./17.06./01.07.15
17.15 - 18.00 Rapperswil Meinrad Rieser
Freude an der Musik ist auch eine Begabung!
Auch Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Behinderung haben Freude am
Musizieren und ein Recht auf musikalische Bildung und Förderung. Die Bedeutung, die
das eigene Musizieren für die Persönlichkeitsentwicklung hat, gilt für Menschen mit
Behinderung in besonderem Masse, da die Musik helfen kann, Grenzen zu überwinden,
die durch die eigene Behinderung gegeben sind. Vor allem durch die Möglichkeit, sich
über Musik auszudrücken, kann das eigene Selbstwertgefühl und damit letztlich auch
die Lebensqualität gesteigert werden. Nicht zuletzt ist das Medium Musik in besonderer Weise geeignet zur Integration von Menschen mit Behinderung in das gesellschaftliche Leben.
Arbeitsweise
Eine besondere pädagogische Herausforderung liegt darin, hinter den Begrenzungen,
die eine Behinderung setzt, die Fähigkeiten zu sehen und nach einem ganz individuellen Zugang, der den Weg zum Musizieren öffnet, zu suchen.
Dabei muss der Unterricht
individuell auf die einzelne Person eingehen können
keine Übung voraussetzen
auf Musiknoten verzichten
den sozialen Aspekt, möglichst bald miteinander musizieren zu können, realisieren
leicht spielbare Instrumente verwenden
Der Kurs findet jeweils mittwochs statt. Der genaue Zeitpunkt kann gemeinsam
festgelegt werden.
Kursinhalte
Mit verschiedenen Instrumenten musizieren Gemeinsam musizieren
OrganisationVorkenntnisse
Wenn möglich musizieren wir in
Kleingruppen
keine Vorkenntnisse nötig
KursdauerKosten
10 x 45 Min
CHF 300
Kursleitung
Einstieg
Meinrad Rieser
Hauptstrasse 49113 Degersheim
Anmeldung per Telefon / weitere Auskünfte
071 371 32 82 / mrieser@bluewin.ch
Jederzeit möglich
Seite 31
Einzel-Lektionen
Kurse für Einsteiger / Kurse für Fortgeschrittene
Tag Kurs
Zeit
Ort
Kursleiter
Di Klavier/Gitarre/Bass/Perkussion/Musiklehre n. Absprache Luzern
U. Krienbühl
Mi Klavier/Gitarre/Bass/Perkussion/Musiklehre n. Absprache Altdorf
U. Krienbühl
Mi-Sa Klavier/Gitarre/Bass/Perkussion/Musiklehre n. Absprache Rapperswil U. Krienbühl
Klarinette/Saxophon
n. Absprache Rapperswil Syfrig/Rieser
Gesang - Stimmbildung
n. Absprache Rapperswil S. Maeder
Blockflöte, Ukulele, Zithern
n. Absprache Rapperswil M. Rieser
Harfe
n. Absprache Rapperswil R. Schweizer
Musizieren für Menschen mit Behinderung n. Absprache Rapperswil M. Rieser
Der Einzel-Unterricht ergänzt das Kursangebot und ist sinnvoll
beim Erlernen eines neuen Instrumentes
für das Nachholen einer verpassten Kurs-Einheit
für individuelle Fragen / Anliegen
als Ersatz eines Kurses, der nicht abgehalten werden kann
für unregelmässige Treffen ausserhalb der offiziellen Kurse
für Lektionen / Coaching zu Hause usw.
KursinhalteOrganisation
Klavier
Einzel-Unterricht
Klarinette / Saxophon
Termin nach Absprache
Gitarren-Begleitung
in den Räumen von proMusicante
Kontrabass
oder bei Teilnehmer zu Hause
Harmonielehre
oder weitere Optionen
Notenlehre
Rhythmik und Perkussion
Kursdauer / Kosten
Improvisation
90 Minuten / CHF 150
Gesang
60 Minuten / CHF 100
Blockflöte
Anpassung der Kurskosten möglich
Harfe
(Andere Zeitdauer auf Anfrage möglich)
weitere auf Anfrage
Anmeldung per Mail / Homepage
Anmeldung per Telefon / weitere Auskünfte
info@promusicante.ch
Urs Krienbühl (Musikalische Leitung)
werni.meier@promusicante.ch
055 450 25 41 / info@promusicante.ch
www.promusicante.ch
Werni Meier, Administration/Organisation
055 450 25 42
Seite 32
Meditation – Yoga – Musik
Tag
Zeit
Ort
Kursleiterin
jeden Freitag
08.30 - 09.30 Rapperswil Renate Gmür
Meditation
ist der ideale Weg als Ausgleich zum Alltag, macht Körper und Geist vital,
hellwach und gleichzeitig entspannt… und dadurch Stärke, Vertrauen und
Gelassenheit erlangen.
Yoga
ist ein ganzheitlicher Weg, dabei werden durch gezielte Übungen, die Harmonie
zwischen Körper und Geist wiederhergestellt. Der Körper wird beweglicher und
die Organe gut durchblutet. Der Geist kann sich beruhigen und somit auch die
Gedanken.
Musik
gehört zur Entspannungsphase und ist ein unverzichtbares Geist-, Kreativitäts- und
Gefühlskapital.
Organisation
jeden Freitag ausser
in der Schulferienzeit
Kosten
CHF 25 pro Lektion
(zahlbar Quartalsweise)
Kursdauer
1 Stunden
Anmeldeschluss
Einstieg jederzeit möglich
Anmeldung und Infos
Renate Gmür 079 709 17 50
info@praxis-aruna.ch
www.praxis-aruna.ch
Seite 33
Projekt-Tage
Dieses Angebot richtet sich an Firmen, Teams,
Institutionen und Gruppen.
Gemeinsam, lustvoll, eingängige Melodien
singen und diese mit eigenem „Orchester“
begleiten!
Wichtiger als die Perfektion ist die Freude an
der Musik, die Bereitschaft zu spontanem Zusammenspiel von Gesang und Instrumenten.
Melodie, Harmonie und Rhythmus
wollen wir wohlklingend zusammenzuführen.
Eingang, Atrium
Brunnenzimmer
Das eigene Instrument soll (wenn vorhanden)
mitgebracht werden. Ausserdem stehen am
Kursort viele einfach zu spielende Instrumente
zur Verfügung.
Wenn Sie ein Instrument spielen, werden
Ihnen Unterlagen im Voraus zugeschickt.
Obergeschoss Einsiedlerstube, Beamer / Leinwand
Als Sängerin und Sänger bilden Sie einen
Chor, der vom Instrumentalensemble unterstützt und ergänzt wird.
Ein Tag voll Musik!
Ein nachhaltiges, experimentelles Erlebnis!
Dachgeschoss Giebelzimmer
Kosten auf Anfrage
Anfragen per Mail
info@promusicante.ch
www.promusicante.ch
Anfragen per Telefon / weitere Auskünfte
Benno Weber T. 055 450 25 43
Werni Meier T. 055 450 25 42
Seite 34
Dachgeschoss , Rote Box
Themen-Abende
jeden letzten Donnerstag im Monat
Seit September 2012 führt proMusicante jeden letzten Donnerstag im Monat einen
Themenabend durch. Bei Vorträgen, Diskussionen, Konzert-Einführungen, Kurzkursen, Werk- / Stilbetrachtungen, Ausstellungen, Filmen, usw. sollen Begegnungen für
Musikinteressierte (Aktive und Passive) Einblick in den proMusicante-Alltag ermöglicht
werden.
Donnerstag, 29. Januar 2015, Türöffnung/Apéro 19.00h, Beginn 19.30h
Klassische Stimmbildung mit Reinhard Strebel
Anhand von Hörbeispielen und Übungen erklärt der Sänger und Gesangspädagoge
Reinhard Strebel die Grundlagen der klassischen Stimmbildung.
Jeder Mensch kann singen, ob jung oder alt. Und der Vortrag soll vor allem auch älteren
Menschen Mut machen, zu singen und ihre Stimme zu bilden.
Im Anschluss an das Referat kann das Publikum Fragen stellen.
Donnerstag, 26. Februar 2015, Türöffnung/Apéro 19.00h, Beginn 19.30h
Weltmusik in der Einsiedlerstube
Komponistenportrait Toni Leutwiler, Pseudonym: Tom Wyler (31.10.1923 – 18.03.2009)
Als geniales Wunderkind in Zürich geboren, arbeitete Toni Leutwiler als Programmleter,
Komponist, Arrangeur, Tonmeister, Dirigent und Solist in einer Person von 1946 bis
1952 für Radio Bern, wo am 27. Juni 1946 die erste Sendung „Toni Leutwiler präsentiert seine neuesten Arrangements“ ausgestrahlt wurde. Im Zeitraum von etwa 20 Jahren komponierte und arrangierte er rund 2000 Werke (durchschnittlich zwei pro Woche
für meist grosse Orchester).
Moderation: Toni Leutwiler (jun.) wird den Anlass mit Hilfe einer Mutimediaschau mo-
derieren und dabei verschiedenste Musterbeispiele von typischen Werken seines Vaters
anhand von Original-Studioaufnahmen vorspielen und Episoden aus dem Leben dieses
aussergewöhnlichen Komponisten erzählen.
Umrahmt wird dieser Vortrag mit dem
Trio Ambiento mit Unterhaltungsmusik aus aller Welt
Das in der Region bekannte Trio Ambiento entführt mit seinen Klängen in die weite
Welt! . Für Überraschung sorgen weitere musikalische Perlen aus der Schatztruhe wie
Kompositionen von Toni Leutwiler.
Donnerstag, 26. März / 30. April / 28. Mai / 25. Juni
Für diese Daten ist das Thema ist noch nicht bekannt, bitte beachten Sie unser
Homepage,Monatsmails, die Mitteilungen in den Veranstaltungskalendern und
in der Presse.
Seite 35
proMusicante Konzerte Saison 2015 / 1
im Haus der Musik, Rapperswil-Jona
Freitag, 12. Februar 2015, Türöffnung/Apéro 19.00h, Beginn 19.30
TEMPESTA
Sie feiern – das ist alles andere als selbstverständlich - im 2014 bereits ihr zwanzigjähriges (20!) Bühnenjubiläum. Und sind trotzdem kein bisschen leise. An unzähligen
Live-Auftritten in der Schweiz, in Europa und den USA sowie als Supporting Act von u.a.
ZZ Top oder Billy Idol haben sie sich immer wieder bewiesen und zählen zu recht schon
seit langen Jahren zu den allerbesten Schweizer Hardrock-Bands: TEMPESTA. Mit dem
am 10. Oktober 2014 erscheinenden Album «Roller Coaster» - dieses wurde in Detroit
eingespielt - beschenken sie sich und ihre Fans zum Jubiläum mit zwölf neuen Songs in
einer Qualität, die ihresgleichen sucht. Sowie einer Transparenz, die bei noch so fettem
Rock’n’Roll genau so begeistert, wie bei gefühlvollen Rock-Balladen. Wie man es sich
von TEMPESTA gewohnt ist, überlassen sie beim Songwriting (Zusammenarbeit mit
Michael Bormann) und bei der Produktion (Al Sutton) nichts dem Zufall.
Nur das Beste ist gut genug.
TEMPESTA: Reto Thalmann (voc., guit.), Pascal Fuchs (guit., back voc.),
Ruedi Kälin (b.), Armin Brühwiler (dr.)
Sonntag, 08. März 2015, Türöffnung/Apéro 16.30h, Beginn 17.00h
Lieder,- Baladen und Arienkonzert
Bastian Thomas Kohl, Bass, seit der Spielzeit 2014/15 Mitglied des Internationalen
Opernstudios in Zürich und ist hier u.a. in Lohengrin zu hören.
Wohnhaft inn Rapperswil-Jona
Laïla Barnat, Klavier, ist Liedbegleiterin, Korrepetitorin und Sprachcoach des
Internationalen Opernstudios in Zürich.
Ein Konzert mit Werken von
Robert Schumann, Franz Schubert, Hugo Wolf, Carl Loewe, W.A. Mozart
L. v. Beethoven, Richard Strauss.
Freitag, 17. April 2015, Türöffnung/Apéro 19.00h, Beginn 19.30
STRIDE PIANO – DIE KUNST DES ORCHESTRALEN JAZZ-KLAVIERSPIELS
Mit dem Klavierduo Mike Goetz (CH) – Martin Litton (GB)
Das Klavier im Jazz hat eine über hundertjährige Geschichte bzw. Entwicklung durchlaufen: Nach den Anfängen mit Ragtime und Blues im späten 19. Jahrhundert kam der
New Orleans- und Dixieland-Stil, später Swing, Bebop, Cool, Hardbop und Free Jazz.
In den letzten Jahrzehnten folgten noch verschiedene Spielweisen mit Einflüssen aus
jazzfremden Gebieten, zum Beispiel Latin Jazz oder Rock Jazz. Den meisten dieser
Klavierstile ist gemeinsam, dass der Pianist in erster Linie als Teil einer Band “funktioniert” und seine Spielweise auch entsprechend “reduziert” ausübt.
Seite 36
proMusicante Konzerte Saison 2015 / 1
im Haus der Musik, Rapperswil-Jona
Dagegen war der Stride Piano Stil – wie auch sein Vorläufer Ragtime – eine orchestrale
Spielweise: Der Pianist ist quasi eine Band im kleinen. Seine linke Hand ist die Rhythmusgruppe (in der Band Klavier, Gitarre, Bass und Drums), seine rechte Hand ersetzt
die Bläser (Trompete, Klarinette, Saxophon und Posaune). Deshalb wird dieser virtuse,
anspruchsvolle Stil, der ab ca. 1910 im New Yorker Stadtteil Harlem seine Hochblüte
hatte, von vielen Kennern als der Gipfelpunkt der Klavierjazz-Entwicklung angesehen.
Unsere beiden Stride-Spezialisten, der Schweizer Mike Goetz und sein Partner Martin
Litton aus England, gehören zu den bedeutendsten heutigen Vertretern ihres Fachs. Sie
spielen zwar durchaus in der Tradition der Strideväter James P. Johnson, Willie the Lion
Smith und Fats Waller, verfügen aber souverän über andere, teils später entwickelte
Klavierspielweisen und verbinden diese zu einem organischen Ganzen.
Freitag, 15. Mai 2015, Türöffnung/Apéro 19.00h, Beginn 19.30
GYPSY JAZZ QUARTETT
Der Name weist auf den Musikstil hin: Ein swingender, virtuoser Jazz mit den typischen
geraden Rhythmen der Gitarre, mitreissenden Tempi und konzertanten, quirligen
Improvisationen. Aus einer ad-hoc Formation für ein Betriebsfest und erst 2009 gegründet, sind wir in kurzer Zeit eine eingespielte Formation geworden. Das Repertoire
mit vielen bekannten und unbekannten Nummern, geprägt durch Vorbilder wie Django
Reinhardt und Stephane Grappelli ist abwechslungsreich und faszinierend. Obschon
uns die Musik der Vorbilder unverwechselbar geprägt hat, haben wir einen eigenständigen Stil entwickelt, denn immer sind Improvisation und Spontaneität mit im Spiel.
Frederico Frei, violin / Natan Garcia, bass
Hannes Haller, guitar, voc / Richard Tichy, solo-guitar
Freitag, 12. Juni 2015, Türöffnung/Apéro 19.00h, Beginn 19.30h
Das Konzert ist noch nicht bekannt. Bitte beachten Sie unser Monatsmail,
die Mitteilungen in den Veranstaltungskalendern und in der Presse.
Samstag 20. Juni 2015, 15.00 - 18.00 Uhr
Musig-Apéro
Neun Ensembles von proMusicante musizieren in verschiedensten Stilrichtungen und
präsentieren damit Ihre erworbenen musikalischen Fähigkeiten.
Herzlich Willkommen zu diesem speziellen Anlass.
Seite 37
Musik-Coaches
Urs Krienbühl (Musikalische Leitung proMusicante)
Klavier, Bass, Gitarre, Perkussion
Meinrad Rieser
Saxophon, Perkussion
Bruno Syfrig
Klarinette, Saxophon
Rahel Schweizer
Harfe
Barbara Suter-Kraft
Gesang
Seite 38
Musik-Coaches
Jürg Meili
Barockgitarre, Lauten, E-Gitarre
Susanna Maeder
Gesang
Claudia Muff
Akkordeon
Claudio Danuser
Dirigieren
Hella Immler
Tanzen
Detailierte Angaben über unsere Musik-Coaches finden Sie auf unserer Homepage.
www.promusicante.ch/aktuell
Seite 39
Hier klingt proMusicante
proMusicante
Haus der Musik
Endingerstrasse 7
8640 Rapperswil
Neuer Standort Luzern seit August 14
Mehrzweckraum, Oberhusrain 46
CH-6010 Kriens
Anfahrt
PW: Parkplätze vor dem Haus, Treppe
zum Eingang
ÖV: Linie 15 Bushaltestelle Kriens,
Gabeldingen Schulhaus; anschl. 5 min
Fussmarsch
Haus der Volksmusik
Lehnplatz 22
6460 Altdorf
Seite 40
Das proMusicante Kernteam / Kontakt
Urs Krienbühl, Vorstand pM
Lehrer, Musiker
Stefan Knobel, Vorstand pM
Krankenpfleger, Kinaesthetics-Ausbildner, Erwachsenenbildner
Branko Milanovic, Vorstand pM
Vermögensverwalter, Langstreckenläufer
Benno Weber, Vorstand (Präsident pM)
Architekt, Musiker
Jacqueline Milanovic, Vorstand pM
Arztgehilfin, Uhren- und Bijouterieverkäuferin, Mutter
Thomas Mathis, Vorstand pM
Informationstechnologe, Hufschmied, Psychiatriepfleger
Werni Meier pM
Organisation / Koordination / Administration
Kontakt
Verein proMusicante
Endingerstrasse 7
8640 Rapperswil-Jona
055 450 25 40
Benno Weber (Präsident) 055 450 25 43
Urs Krienbühl (Musikalische Leitung) 055 450 25 41
Werni Meier (Organisation / Administration) 055 450 25 42
info@promusicante.ch
www.promusicante.ch
Seite 41
Gönner / Sponsoren
Werden Sie GönnerIn von proMusicante
proMusicante, die etwas andere Musikschule 60plus muss alle finanziellen Mittel selbst
erarbeiten. proMusicante kann nicht, wie z.B. die Jugendmusikschulen, mit Subventionen rechnen.
Als GönnerIn unterstützen Sie proMusicante, die Ideen weiter zu entwickeln und
ermöglichen vielen Menschen, die Musik neu zu entdecken.
Folgende Möglichkeiten können wir Ihnen vorschlagen:
freier Betrag............................... Wir freuen uns über jeden Betrag.
Wir informieren Sie über Anlässe und Musikbetrieb im „Haus der Musik“
Gönner ab CHF 1‘000.–............. Wir informieren Sie über Anlässe und Musikbetrieb
im „Haus der Musik“.
Die Spende wird mit Ihrem Namen im „Haus der Musik“ auf der Gönnertafel aufgeführt.
Ihr Name wird auf unserer Website www.promusicante.ch publiziert.
Freunde der proMusicante…..... Die „Freunde der proMusicante“ bestehen aus
Musikbegeisterten, die proMusicante mit einem Franken pro Tag - also CHF 365.– jährlich
unterstützen. Wir organisieren für unsere „Freunde“ jährlich einen speziellen Musikanlass.
Gerne informieren wir Sie in einem persönlichen Gespräch über weitere Möglichkeiten
des Sponsorings, so zum Beispiel über Werbemöglichkeiten in unseren Publikationen
und Newsletters, über mögliche Partnerschaften, über Trägergemeinschaften an
speziellen Einrichtungen und Musikinstrumenten etc.
Helfen Sie uns, die Ideen von „proMusicante“
zum Klingen zu bringen.
PC-Konto 85-109056-6
Seite 42
Herzlichen Dank!
...unsere Sponsoren-, Gönnerinnen- und GönnerBeiträge ab CHF 1‘000.–
Stadt Rapperswil-Jona, Ortsgemeinde Rapperswil-Jona, Kant. Denkmalpflege, St.Gallen
AVINA STIFTUNG, ERNST GÖHNER STIFTUNG, Anna und Beda Diethelm, Jona
UBS Kulturstiftung, Fontana & Fontana AG, Werkstätten für Malerei, Rapperswil-Jona
St. Galler Kantonalbank, Rapperswil-Jona, Selm Heizsysteme AG, Jona, Uznach, Kaltbrunn
LaRete, Siebnen, Stiftung Lebensqualität, Siebnen, Baumann, Bauunternehmung AG, Jona
Herbert Oberholzer, Architekt BSA SIA, Rapperswil, Uschi & Roland Walker, Rapperswil
Aruna, Gesundheit und Yoga,Renate Gmür, Schübelbach, Enrico Lepri-Künzli, Lengnau AG
Anna Teuber, Jona, Hans Looser, Goldswil BE, Benno Weber Architekten, Rapperswil-Jona
design&graf-x thalmann, Wollerau, Madeleine und Hansjörg Domeisen, Rapperswil
Barbara Frey-Curti, Küsnacht, Leuzinger & Benz, Kommunikation, Rapperswil
asa Arbeitsgruppe für Siedlungsplanung und Architektur AG, Rapperswil-Jona
Rüegg AG, Holzbau, Kaltbrunn, Werner Kaufmann, Wattwil, Lenz AG, Richterswil
Bea & Walter Domeisen, Rapperswil, Bruno Frick, Einsiedeln, Hi-Fi-Burg AG, Rapperswil
RICHNER, Bäder und Platten, Jona, Bennesch GmbH, Gipsergeschäft, Jona-Rapperswil
BWZ Rapperswil-Jona, Weiterbildung, Gönnerverein IG Halle, Rapperswil-Jona
egli jona ag, Gartenbau und Gartengestaltung, Rapperswil-Jona, Katharina Haegi-Graf, Jona
Fenster Keller AG, Bütschwil, Katharina Odavic Perkinzl-Delz, Franz Perkinzl-Odavic, Jona
EW Jona-Rapperswil AG, Jona, Vreni Häller Stillhard, Luzern, Huber & Partner AG, Rapperswil
Migros Kulturprozent, Terramat GmbH, Sirnach, Zita & Max Boschi, Lachen
GHISLENI PLANEN BAUEN, Rapperswil-Jona , Zürcher Werbedruck AG, Richterswil
Erika Malina, Jona, Ruth Gasser, Rapperswil, Martin Weidmann Architekten, Rapperswil
Nadine Rütsche l Raum für Grafik l Rapperswil, Kanton St.Gallen, Kulturförderung
Jörg Domeisen, Goldschmied, Rapperswil, Proffix, Software für KMU, Wangs/Wetzikon
....unsere „Freunde der proMusicante“ (365-er Club)
Vreni Haab, Richterswil; Walter Schnellmann, Riposa, Tuggen; Hubert Uhr, Arth
Fritz Schoch, Erni Druck, Kaltbrunn; Bea und Walter Domeisen, Rapperswil
Zita Schlumpf, G+S Personalberatung, Zug; Willi Mächler, Akkordeonservice, Jona
Walter Stählin Regierungsrat SZ, Lachen; Wespe Bau AG, Schmerikon; Bruhin & Partner Architektur und Planungs AG, Tuggen; Paul Schurter Architekt, Jona; Alfons Amweg, Klavierbaumeister, Jona; Erika Malina, Jona; Claudio Danuser, Uetikon; Dr. Claus
Wagner AG, Rapperswil; Carmen Hurni-Lier, Zürich; Holger Hurni-Lier, Zürich; Fred und
Gerda Wirth, Rapperswil; Jürg Berner, Jona; Familie Krienbühl, Küssnacht; Hugo und Lotti
Fontana, Rapperswil; Uschi Walker, Rapperswil; Helen und Walter Matzinger, Wetzikon;
Seite 43
Seite 44
proMusicante dankt den Inserenten für die Unterstützung
Seite 45
Permanente Ausstellung im Haus der Musik
Bruno Schär l Musikmaler l Musik in Farben
Seit der Eröffnung im September 12
sind 21 Bilder von Bruno Schär in der
Brunnen- und in der Einsiedlerstube
ausgestellt.
Der Verein proMusicante ist stolz und
Bruno Schär sehr dankbar, dass die
Klangbilder dort gezeigt werden
dürfen, wo freudvoll Musiziert wird.
Seite 46
proMusicante dankt dem Inserenten für die Unterstützung
Seite 47
«Beziehe ich mein Pensionskassen-Guthaben
als Rente oder Kapital?»
is
Jetzt grat
rungsPensionie
Ihrer
ratgeber in ur!
t
AXA Agen
Die AXA Pensionierungsberatung/
Wir erklären die Vor- und Nachteile von Rente und
Kapitalbezug – einfach und nachvollziehbar
05.04.2013 13:42:23
Gemeinsam finden wir die für Sie passende Lösung
Generalagentur Vorsorge & Vermögen Renzo Priore/
Klaus Gebert-Strasse 2, 8640 Rapperswil
Telefon 055 220 63 63
rapperswil.vorsorge@axa-winterthur.ch
AXA_Rente_Kapital_190x128_De_GA-Renzo-Priore.indd 1
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
27
Dateigröße
2 356 KB
Tags
1/--Seiten
melden