close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Ärztin/Arzt in Weiterbildung oder Fachärztin/Facharzt mit Interesse

EinbettenHerunterladen
Wissen schafft
Gesundheit
Campus Kiel
Wir sind das größte Universitätsklinikum des Nordens und der einzige Maximalversorger in
Schleswig-Holstein. Mit mehr als 10.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sind wir einer der
wichtigsten Arbeitgeber im Land. In mehr als 70 Kliniken und Instituten bieten wir das gesamte
Spektrum der modernen Medizin sowie universitäre Forschung und Lehre mit der ChristianAlbrechts-Universität zu Kiel und der Universität zu Lübeck.
In der Apotheke am Campus Kiel ist zum 01.03.2015 folgende Stelle zu besetzen:
Ärztin/Arzt in Weiterbildung
oder Fachärztin/Facharzt
mit Interesse an Antibiotic Stewardship
und Klinischer Infektiologie
Ihre Aufgaben:
Antibiotic-Stewardship-Visiten für Intensivstationen, IMC-Stationen, Normalstationen
prospektive Einzelfallberatung im infektiologischen Team
Durchführung von Antibiotikaverbrauchs- und Verordnungsanalysen
Übernahme von Projektarbeiten
fachliche Anbindung an das Zentrum Klinische Infektiologie
Ihr Profil:
fortgeschrittene Facharztausbildung oder abgeschlossene/r Fachärztin/Facharzt für Innere Medizin/Chirurgie/Anästhesiologie/Neurologie/Pädiatrie/medizinische Mikrobiologie mit besonderem Interesse an infektiologischen Krankheitsbildern
Vorkenntnisse auf dem Gebiet Antibiotic Stewardship bzw. bereits entsprechend absolvierte Kurse wünschenswert
Motivation zum wissenschaftlichen Arbeiten
Sicherheit im Umgang mit MS Word und Excel
offenes, kommunikatives Wesen sowie soziale Kompetenz zur Zusammenarbeit im interdisziplinären Team
Es besteht die Möglichkeit zum Erwerb der Zusatzbezeichnung „Infektiologie“ (volle Weiterbildungsberechtigung gegeben).
Die Eingruppierung erfolgt nach TV-Ä (Universitätsklinika). Die Stelle ist in Vollzeit (zzt. 42 Stunden/
Woche) und zunächst befristet auf zwei Jahre zu besetzen. Eine Teilzeitbeschäftigung ist möglich.
Das UKSH hat sich die beruf liche Gleichstellung von Frauen und Männern zum Ziel gesetzt. Bewerbungen
von Frauen sind daher besonders erwünscht. Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher
Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.
Nähere Auskünfte zur Stelle und zum Konzept des Antibiotic-Stewardship-Programms erhalten Sie von
Frau Dr. Anette Friedrichs unter Telefon 0431 597-2979. Für tarif liche Fragen steht Ihnen Frau Reddöhl
unter Telefon 0451 500-2381 zur Verfügung. Weitere Informationen über das UKSH erhalten Sie auch
unter www.uksh.de/karriere.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Senden Sie diese bitte bis zum 06.02.2015 mit aussagefähigen
Unterlagen unter Angabe der Ausschreibungsnummer 1014.209.CK ausschließlich per E-Mail
(vorzugsweise PDF-Dokumente mit insgesamt max. 5 MB) an karriere@uksh.de.
Universitätsklinikum Schleswig-Holstein
Dezernat Personal | Recruiting Center
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
2
Dateigröße
830 KB
Tags
1/--Seiten
melden