close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Fit durch die kalte Jahreszeit

EinbettenHerunterladen
6
Hallo Rendsburg l 10. Januar 2015
Essen & Trinken
Ernährung: Mit gesunder Winterkost
Kurz + Lecker
Fit durch die kalte
Jahreszeit
H
vention und Gesundheitsmanagement/BSA-Akademie
in Saarbrücken hin. Tryptophanreiche Lebensmittel sind
etwa Cashewnüsse, Erdnüsse
und auch Käsesorten wie
Emmentaler oder Edamer.
Serotonin führe zu Entspannung, Gelassenheit, innerer
Ruhe und Zufriedenheit. Gefühle wie Aggressivität, Hunger, Angst, Kummer und Sorgen würden gedämpft, erklärt Emanuel.
(dpa)
• STIMMUNGSAUFHELLER
Erdnüsse und Edamer
machen gute Laune
Bestimmte Lebensmittel können in der kalten und dunklen
Jahreszeit die Stimmung aufhellen. Um das Glückshormon
Serotonin zu bilden, braucht
der Körper die Aminosäure
Tryptophan. Darauf weist
Aline Emanuel von der Deutschen Hochschule für Prä-
Paradeplatz 3
24768 Rendsburg
Tel. 0 43 31/2 67 01
www.panevino.de
JEDEN SONNTAG
Pizzazeit!
Jede große Pizza
nur
(Nr. 42–56)
6,50
€
Öffnungszeiten: 11.30 –14.30 Uhr; 17.30 –24.00 Uhr.
Partyservice
Gasthof Lafrenz
Osterende 18 · 24805 Hamdorf · Telefon 0 43 32 / 3 83
Spezialitäten
von Wild, Fisch
& Grünkohl
Öffnungszeiten: Di.-Sa. ab 17 Uhr , So. 11 - 14 Uhr u. ab 17 Uhr
Familien-Angebot lt. Karte nur 21,- €
Bitte den Bestellschein aufbewahren!
Bei 12 bestellten Gerichten ab 6,50 € gibt es
ein Gericht im Wert von 6,50 € Gratis!
Kündigen Sie Ihr Gratisgericht bei der Bestellung bitte gleich mit an.
(Ausgeschlossen von der Aktion sind Angebote, Online-Bestellungen sowie die Mittagslieferung)
Für Selbstabholer 20 % Rabatt (außer Angebote)
Pizzen, Calzonen, Nudel-, Gemüse- u. Fleischgerichte,
Reispfannen, Bratreis u. -nudeln, Omelettes, chin. und mexikan.
Leckereien, Gyros u. Fleischgerichte, Kindergerichte u. frische Salate
Fragen Sie bitte auch nach unserem Party-Service Pizzafahrer gesucht
4
www.gasthof-lafrenz.de
www.gasthof-lafrenz.de
Montag Ruhetag
ülsen- und Zitrus- trusfrüchten: „Die bringen sen sich jedoch so zubereifrüchte, Kohlarten immer eine spritzig-fri- ten, dass sie nicht schwer
im Magen liegen.
oder Blaukraut mal sche Note.“
anders - das alles können Auch Hülsenfrüchte sind „Das fängt mit der Wahl
der Hülsenfrucht an: KleiZutaten für eine leichte typische Winterzutaten.
ne, orange Linsen oder
und gesunde Winterküche
schwäbische Berglinsen
sein. Weniger fett- und
enthalten deutlich wekohlenhydrathaltige Zuniger Blähstoffe als
taten und leichte Zubegroße, dicke Bohreitungsformen schafnen, und können
fen auch in der kalten
ohne großes EinJahreszeit Abwechsweichen zubereilung und tun der Getet werden“, ersundheit gut.
klärt Daniela Klu„Neben den Kohlarthe-Neis von der
ten haben jetzt auch
knackige
Möhren Hülsenfrüchte wie Linsen und Erbsen sind nahr- Deutschen Gesellund Rote Beete Sai- haft und lassen sich außerdem so zubereiten, schaft der qualifizierten
Ernähson. Beide eignen dass sie nicht schwer im Magen liegen.
rungstherapeuten
sich hervorragend für
frische Salate“, sagt Anke Sie kommen vor allem im und Ernährungsberater.
Hennig, die an der Volks- Eintopf, als Salat oder Sie empfiehlt, ins Kochhochschule
Hamburg auch als Bratling auf den wasser etwas NatriumbiKochkurse gibt. Sie kombi- Tisch. Linsen, Erbsen und carbonat zu geben. Günstig
niert gerne die verschiede- Co. gehören zwar zu den für die Verdauung sind
nen Gemüse mit Wintersa- weniger leicht verdauli- auch Gewürze, allen voran
laten und vor allem mit Zi- chen Lebensmitteln, las- Majoran und Oregano. Mit
Zitrusfrüchte geben Wintersalaten eine frische Note: zum Beispiel im Rote-Bete-Orangen-Salat.
Fotos: Andrea Warnecke
ihren ätherischen Ölen,
Bitter- und Gerbstoffen regen sie die Arbeit von Galle und Leber an.
Beim Fleisch sollte man
Portionsgröße und Fettgehalt im Blick haben. „In
vielen Gerichten kann fettreiches Fleisch durch magereres ersetzt werden“,
sagt Anke Hennig. Panade
oder Mayonnaise sollte
man besser vermeiden. Bei
anderen fettreichen Zutaten ist Austauschen eine
gute Devise: „Sahne lässt
sich je nach Rezept zumindest teilweise durch Milch
oder Sojasahne ersetzen“,
sagt Ernährungsberaterin
Kluthe-Neis. „Ich persönlich ersetze in meiner Küche die Sommer- durch die
Wintergemüse, bereite diese jedoch dann genauso zu,
wie ich es mit Sommergemüse tue“, sagt Sternekoch
Alexander Herrmann aus
Wirsberg (Bayern).
Blaukraut, Weißkraut oder
Wirsing werde traditionell
lange gekocht und bekomme dadurch eine gewisse
Schwere. Es gehe auch anders: Blaukraut lasse sich
wunderbar in feine Streifen geschnitten relativ
schnell anbraten.
(dpa)
Tapas Picasso: Neu in Rendsburg
Vielfältige Köstlichkeiten aus Spanien
Rendsburg Nicht nur jeder
Spanien-Urlauber kennt
und liebt sie: Tapas. Tapas,
das sind phantasievolle
kleine Gerichte, die in Spanien traditionell zu Wein
und Sherry gereicht werden. Man lässt sich in der
Taperia mit kulinarischen
Leckerbissen verwöhnen
oder überrascht seine Gäste zu jedem Drink mit neuen Geschmacksideen. Das
alles ohne große Mühe,
denn das Geheimnis der
Tapas liegt nicht in aufwändigen Rezepten, sondern in den ausgewählten
Zutaten.
Seit Ende vergangenen
Jahres können Original-Tapas auch hier in Rendsburg
genossen werden: Die aus
Madrid stammende Familie Salazar hat in der Straße
Am Holstentor 17 das Restaurant „Tapas Picasso“ eröffnet. Parkplätze sind im
benachbarten Parkhaus zu
finden.
Die Familie Salazar und
ihr Team wollen den Gast
verwöhnen und im hohen
Norden ein wenig mediterranes Urlaubsflair vermit-
Hier kann man spanische Gastfreundschaft genießen: Familie Salazar und ihr Team wollen den Gast im „Tapas Picasso“ mit Tapas
und anderen spanischen Köstlichkeiten verwöhnen. Foto: Böhme
teln. Inhaber ist Jonathan
Salazar, der in der Küche
tätig ist und in Madrid extra eine Ausbildung für die
Zubereitung von Tapas absolviert hat. Für den Service ist sein Bruder Christian Salazar verantwortlich und wenn es anfangs
eventuell noch zu sprachlichen Problemen kommen sollte, dann springt
Mama Carmen Salazar als
Dolmetscherin ein.
Im „Tapas Picasso“ findet
der Gourmet eine Auswahl
köstlicher spanischer Spezialitäten, neben Tapas
zum Sattessen auch Salate,
Paella, Pasta und Desserts
und eine Kollektion gepflegter spanischer Weine.
Alle Gerichte werden aus
frischen Zutaten liebevoll
zubereitet. Die Produkte
werden direkt aus Spanien
importiert oder stammen
aus der Region, Fisch und
Krustentiere zum Beispiel
vom Kieler Fischmarkt.
Das Restaurant verfügt
über etwa 70 Sitzplätze
und ist geschmackvoll im
mediterranen Stil eingerichtet, ein gesonderter
Raum im hinteren Bereich
eignet sich auch für die
Ausrichtung von Familien-, Betriebs- oder Vereinsfeiern.
Das Restaurant ist anfangs
täglich außer Sonntag und
Montag von 17 bis 22 Uhr
geöffnet, bei Bedarf werden auch andere Öffnungszeiten eingerichtet.
Reservierungen werden
unter 0177 - 4130272 gern
entgegen genommen.
(böh)
Galgant: Lange Zeit in Vergessenheit geraten
Der Mittagstisch in der nächsten Woche Neue, würzige Geschmacksimpulse
Täglich 2–3 Gerichte,
CH
MITTAGSTIS
je inkl. Tagesdessert, z.B.
Von 11.00 Uhr bis 14.00 Uhr
Vom 12.01. bis 16.01.2015
Montag,
12.01.
Königsberger Klopse 3,99 €
mit Salzkartoffeln und Rote Beete
Kartoffelsuppe 2,49 €
Dienstag,
13.01.
mit Einlage
Grünkohl
Mittwoch,
mit Kasseler, Kochwurst und Bratkartoffeln
14.01.
3,99 €
Putenoberkeule 3,99 €
Donnerstag,
15.01.
mit Salzkartoffeln, Gemüse und Sauce
Freitag,
16.01.
Grillschinken
mit Salzkartoffeln und Gemüse
3,99 €
Rendsburg
Schleswig
Änderungen und Irrtümer vorbehalten
Mister-Bratwurst.com
Rendsburg
Schleswiger Ch. 98
Röhlingsplatz 1
Flensburger Str.61
Tel. 04331-42424 Imbiss am ZOB,Tel. 04331-21088 Im Real Markt,Tel.04621 - 978 5591
Mo. 12.01. Dampfnudeln mit
Heidelbeeren
€ 4,40
Di. 13.01. Fischpfanne an Hummersauce
mit Gemüsestreifen und Reis
oder Salzkartoffeln
€ 6,50
Mi. 14.01. Grillhaxe an Sauerkraut und
Kartoffel- und Erbsenpüree € 6,50
Do. 15.01. Linsensuppe mit Einlage € 3,90
Fr. 16.01. Scholle ganz gebraten an
Speckstippe mit Salzkartoffeln
und Gurkensalat
(reservieren Sie bitte rechtzeitig) € 7,70
Sa. 17.01. Grünkohl mit Kochwurst dazu
Röstkartoffeln und Senf € 6,50
So. 18.01. Schweinefilet an Käseschnittlauchsauce mit Bohnen und
Bratkartoffeln
€ 8,50
Restaurant und Café
FRIESENSTUBE
IM HAUS HOG´N DOR
HOMFELDT OHG
Tel. 04331 - 80 91 186
Hog´n Dor 1 · 24784 Westerrönfeld
www.haushogndor.de
Büdelsdorf · Memelstraße 5
Mo.–Fr. von 11.30–14.30 Uhr
u. von 17.00–22.00 Uhr
Sa. + So. von 17.00–22.00 Uhr
volles Steakprogramm
Tel. 0 43 31 - 3 80 40
Mittagstisch
Spare Ribs 600g
mit Krautsalat + Röstbrot
6,90€
oder
Schmetterlingssteak
vom Schwein
mit Champions, Zwiebeln
u. Pommes Frites
7,50€
Arg. Qualitätssteaks aus
unserer hauseigenen Fleischerei
Er ist ein wiederentdecktes
Gewürz aus der Familie
der Ingwergewächse: Galgant. Seine Verwandtschaft mit dem Rhizomgewürz Ingwer macht sich
deutlich beim Geschmack
bemerkbar: das warm-würzige Aroma erinnert an
Ingwer und überrascht zudem mit einem balsamischen Zimtbukett und einer angenehmen Schärfe,
die von den typischen Ingwer-Scharfstoffen Gingerol und Shogaol ausgeht.
So passt dieses exotische
Gewürz fantastisch zu pikanten, wie auch zu süßen
Gerichten. Galgant bereichert nicht nur die chinesische, indische, thailändische oder malaysische Küche mit einem vielschichtigen Aromenspektrum,
sondern auch heimische
Schmorgerichte wie Gu-
lasch oder Rinderbraten,
Wild, Geflügel, Meeresfrüchte und selbst Fisch
profitieren von den neuen,
würzigen Geschmacksimpulsen dieses Rhizomgewürzes.
Galgant harmoniert wunderbar mit den Gewürzen
Ingwer, Kurkuma, Korian-
der, Knoblauch und Zwiebeln, aber auch mit der
säuerlichen Frische von
Zitrusfrüchten, Zitronengras und Kaffirlimettenblättern und kann, aufgrund seiner Schärfe,
durchaus mal Chili oder
Pfeffer ersetzen.
(Foto: Fuchs Gewürze)
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
6
Dateigröße
615 KB
Tags
1/--Seiten
melden