close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Gottesdienste & Aktuelles

EinbettenHerunterladen
PFARRNACHRICHTEN
Gottesdienstordnung
11.01. - 01.02.2015
Liebe Pfarrgemeinde,
es gibt Feste, die man gern und oft feiern möchte. Leider gibt es nur ein
50-jähriges Jubiläum im Leben. Die Melodie der Freude, mein Jubiläum
mit der Gemeinde feiern zu können, klingt immer noch in meinem Herzen
nach. Mit diesen wenigen Zeilen in den Pfarrnachrichten möchte ich allen
danken, die zum Gelingen des Festes in der Kirche und im Pfarrsaal
beigetragen haben - Herrn Dahm mit dem Kirchenchor und besonders für
die Weihnachtslieder aus Skandinavien.
Ein herzlicher Dank gilt den Helfern und Helferinnen, die unseren Pfarrsaal festlich vorbereitet hatten,
Herrn Röhrig und den Mitarbeiterinnen im Pfarrbüro, den Frauen der kfd und unsren Vietnamesen für das
leckere Essen.
Viele Umschläge mit einem „Lesezeichen“ und Glückwünschen wurden mir zugesteckt, für die ich mich
ganz herzlich bedanken möchte. An einem Tag gemeinsamer Freude sollte man nicht an sich selbst
denken, sondern Gott danken, der uns mit seiner Liebe durch andere Menschen immer wieder reich
beschenkt. Mein Jubiläum sollte mich nicht „materiell reich“ machen. Die Sammelbüchse (Mauersplitter
der Berliner Mauer von 1989) für das Kinderkrankenhaus in Bethlehem ergab einen Betrag von 300,00 €.
Hinzu kommen noch 1.000,00 € von den mir zugesteckten „Lesezeichen“. Ich glaube, dass ich und viele
andere an diesem Tag „innerlich reicher“ geworden sind.
Herzlichen Dank und ein gesegnetes Jahr 2015 wünscht Ihnen Pfr. i.R. Norbert Haunschild
V e r a n s t a l t u n g e n des Katholischen Familienzentrums Troisdorf
„Ich steh an Deiner Krippe hier…“ :
Krippenführung für Familien mit dem Erbauer der Wurzelkrippe,
Norbert Quadt am Samstag, 17. Januar 2015, 14.30 Uhr,
St. Hippolytus
Mütter-Verwöhn-Abend in der Kita St. Maria Königin, am
Montag, 26. Januar, 19.30 – 21.00 Uhr.
Bitte gemütliche Kleidung mitbringen! Anmeldung, Tel. 83811.
Informationsabend rund um Tagespflege in Troisdorf im Gemeindehaus St. Gerhard am Donnerstag,
29. Januar, 19.30 Uhr
In Troisdorf besteht ein großes Angebot an Betreuungsplätzen für Kinder unter 3 Jahren bei ausgebildeten
Tagesmüttern bzw. Tageseltern. Über Beantragung eines Platzes, Bezuschussung durch die Stadt,
Anforderungen an die Tagespflegeperson u.v.m. informiert an diesem Abend Frau Alefelder vom
Jugendamt der Stadt Troisdorf. Zur besseren Planung der Veranstaltung melden Sie sich bitte bis zum
19. Januar an bei d.ballhaus@trokirche.de, Tel. 8665912.
Nähcafé im Pfarrsaal St. Maria Königin am Samstag, 31. Januar, 18.00 Uhr. Anmeldung erforderlich,
Tel. 83811.
Second-Hand-Basar für Kommunion-Bekleidung Kleider, Anzüge, Schuhe und Zubehör für die Erstkommunion.
Samstag, 24. Januar 2015 von 12.00 - 13.30 Uhr
im Gemeindehaus St. Gerhard, Gerhardstr. 5
Falls Sie Erstkommunionbekleidung verkaufen möchten, kommen Sie bitte am 24. Januar 2015 von 9.30
bis 11.00 Uhr in das Gemeindehaus. Dort nehmen wir Ihre Ware an und die Auszeichnung erfolgt vor
Ort. Das Startgeld beträgt 2,50 € und es erfolgt ein Abzug von 10 % bei Verkauf der Ware. Rückgabe
der Abrechnung ist um 15.00 Uhr.
Veranstalter: AK Kinder und Jugend St. Gerhard
Pastoralbüro
Hippolytusstr. 43
53840 Troisdorf
Tel. 02241-76186
Fax 02241-71677
pastoralbuero@
trokirche.de
Pfarrer
Peter Orth
Steinhof 3
53840 Troisdorf
Tel. 42700
Pfarrvikar
Pauly Pereppadan
Gerhardstr. 3
53840 Troisdorf
0151-14787151
pfr.pauly@trokirche.de
Pastoralreferent
Joachim Bourauel
Antoniusstr. 18
53842 Troisdorf
Tel. 9320151
J.Bourauel@
trokirche.de
Pastoralreferent
Friedhelm Hohenhorst
Alte Str. 3
53840 Troisdorf
Tel. 804051
Pastoralreferentin
Daniela Ballhaus
Heckenweg 16
53842 Troisdorf
Tel. 8665912
d.ballhaus@
trokirche.de
Samstag, 10.01.2015
15.00 Uhr
St. Maria Königin
16.00 Uhr
17.00 Uhr
St. Gerhard
Seniorenhaus Spich
17.00 Uhr
17.30 Uhr
Heilige Familie
Heilige Familie
18.00 Uhr
St. Josef-Hospital
Tauferinnerungsfeier
anschl. Kaffee u. Kekse im Pfarrheim
Taufe des Kindes Jan Constantin Rüßler
Hl. Messe
Stiftungsmessen
Rosenkranzgebet
Hl. Messe mit den Sternsingern
JG Peter Wertenbruch, JG Peter Schäfer
Vorabendmesse
PR Ballhaus
Pfr. Pauly
Pfr. Höngesberg
Pfr. Pauly
Sonntag, 11.01.2015
Fest der Taufe des Herrn
09.30 Uhr
09.45 Uhr
St. Georg
St. Hippolytus
PR Ballhaus
Pfr. Pauly
11.15 Uhr
11.15 Uhr
St. Gerhard
St. Mariä Himmelfahrt
15.00 Uhr
18.00 Uhr
St. Hippolytus
St. Maria Königin
Wortgottesdienst mit den Sternsingern
Hl. Messe
StM Ehel. Franz Anton und Hilde Gierlichs, StM Ehel. Reinhard u.
Gertrud Riecke geb. Lindlahr, Leb. u. Verst. d. Kolpingfamilie Troisdorf,
Theresia Kindemann
Wortgottesdienst
Hl. Messe mit den Sternsingern
Stiftungsmessen, SWA Annegrete Stolz, JG Jakob Bücher,
Bernhard Czurlok
Weihnachtslieder an der Wurzelkrippe
Jugendmesse
JG Bastian Selseck, Fritz u. Christel Lohmar
Vesper anschl. Eucharistische Anbetung
PR Bourauel
Gottesdienst Schule Schloßstr.
Gemeinschaftsmesse der Frauen u. Senioren
Leb. u. Verst. der Frauengemeinschaft, unsere Kranken
PR Hohenhorst
Pfr. Pauly
Montag, 12.01.2015
18.00 Uhr
Heilige Familie
PR Bourauel
Pfr. Pauly
Pfr. Kolb
Dienstag, 13.01.2015
08.00 Uhr
09.00 Uhr
St. Hippolytus
St. Hippolytus
17.00 Uhr
Alfred-Delp-Zentrum
Kollekte für die Ausbildung einheimischer Schwestern in Afrika u. Asien
Wortgottesdienst
Mittwoch, 14.01.2015
08.00 Uhr
09.00 Uhr
09.30 Uhr
12.15 Uhr
18.30 Uhr
St. Maria Königin
St. Gerhard
St. Mariä Himmelfahrt
ev. Johanneskirche
St. Josef-Hospital
Gottesdienst Schule Blücherstr.
Wortgottesdienst
Frauenmesse
ökum. Mittagsgebet
Hl. Messe
PR Hohenhorst
Herr Krammer
Pfr. Pauly
Gottesdienst Gymnsium Altenforst
Gottesdienst
Hl. Messe
Rosenkranzgebet
Wortgottesdienst
PR Hohenhorst
PR Bourauel
Pfr. Pauly
Gottesdienst
Gottesdienst Janoschschule
Hl. Messe
Hl. Messe
Rosenkranzgebet
Hl. Messe
JG Hermann Haas, Renate Deus, Georg u. Barbara Bruckbauer
Eucharistische Andacht mit Gelegenheit zur stillen Anbetung
PR Bourauel
Taufe der Kinder Justus tom Felde u. Alina Carrubba
Hl. Messe
Stiftungsmessen, JG Dr. Heinz Müller
Rosenkranzgebet
Wortgottesdienst
Vorabendmesse
Pfr. Pauly
Pfr. Höngesberg
Donnerstag, 15.01.2015
08.00 Uhr
08.10 Uhr
09.30 Uhr
18.00 Uhr
18.30 Uhr
St. Gerhard
Asselbachschule, Spich
Heilige Familie
St. Hippolytus
St. Hippolytus
Freitag, 16.01.2015
08.10 Uhr
08.10 Uhr
09.00 Uhr
15.00 Uhr
17.30 Uhr
18.00 Uhr
Sternenschule, Spich
Heilige Familie
St. Maria Königin
St. Josef-Hospital
St. Mariä Himmelfahrt
St. Mariä Himmelfahrt
18.00 Uhr
St. Hippolytus
Samstag, 17.01.2015
16.00 Uhr
17.00 Uhr
St. Hippolytus
Seniorenhaus Spich
17.00 Uhr
17.30 Uhr
18.00 Uhr
Heilige Familie
Heilige Familie
St. Josef-Hospital
Herr Krammer
Pfr. Pauly
Pfr. Höngesberg
PR Hohenhorst
Sonntag, 18.01.2015
2. Sonntag im Jahreskreis
09.30 Uhr
St. Georg
Pfr. Pauly
09.45 Uhr
11.15 Uhr
St. Hippolytus
St. Gerhard
11.15 Uhr
18.00 Uhr
St. Mariä Himmelfahrt
St. Maria Königin
Hl. Messe
JG Anna Radermacher u. Leb. u. Verst. Familie
Wortgottesdienst
Hl. Messe
StM Ehel. Josef u. Margarethe Küpper u. Sohn Josef,
Fam. Paffrath u. Hahn
Wortgottesdienst
Hl. Messe
StM Ehel. Christian u. Katharina Ossendorf geb. Linder u. verst. Kinder
Vesper anschl. Eucharistische Anbetung
PR Bourauel
Gottesdienst Schule Schloßstr.
Gemeinschaftsmesse der Frauen u. Senioren
PR Hohenhorst
Pfr. Höngesberg
Montag, 19.01.2015
18.00 Uhr
Heilige Familie
PR Hohenhorst
Pfr. Pauly
PR Hohenhorst
Pfr. Höngesberg
Dienstag, 20.01.2015
08.00 Uhr
09.00 Uhr
St. Hippolytus
St. Hippolytus
15.15 Uhr
17.00 Uhr
St. Georg
Seniorenresidenz
Kollekte für die Ausbildung einheimischer Schwestern in Afrika u. Asien
Hl. Messe im Pfarrheim, anschl. Kaffee und Kuchen
Wortgottesdienst
Pfr. Pauly
Gottesdienst Waldschule
Frauenmesse
Frauenmesse
ökum. Mittagsgebet
Hl. Messe
PR Hohenhorst
Pfr. Pauly
Pfr. Orth
Gottesdienst
Gottesdienst Realschule Heimbachstr.
Hl. Messe
Rosenkranzgebet
Hl. Messe anschl. Beichtgelegenheit
PR Bourauel
Pfr. Pistorius
Pfr. Pauly
Gottesdienst
Gottesdienst Janoschschule
Hl. Messe
Hl. Messe
Rosenkranzgebet
Hl. Messe
JG Klemens Groß
Eucharistische Andacht mit Gelegenheit zur stillen Anbetung
PR Bourauel
Hl. Messe
Stiftungsmessen, Paul u. Norbert Gonska
Rosenkranzgebet
Hl. Messe
SWA Gerda Hunsdorf, JG Hans Baum, JG Ehel. Elfriede u. Florian
Namyslo u. Tochter Edith u. Maria Namyslo, Anna Maria Kaiser seitens
d. Frauengemeinschaft
Vorabendmesse
Pfr. Höngesberg
Mittwoch, 21.01.2015
08.15 Uhr
09.00 Uhr
09.30 Uhr
12.15 Uhr
18.30 Uhr
St. Gerhard
St. Gerhard
St. Mariä Himmelfahrt
ev. Johanneskirche
St. Josef-Hospital
Donnerstag, 22.01.2015
08.10 Uhr
08.30 Uhr
09.30 Uhr
18.00 Uhr
18.30 Uhr
Asselbachschule, Spich
St. Johannes
Heilige Familie
St. Hippolytus
St. Hippolytus
Pfr. Orth
Freitag, 23.01.2015
08.10 Uhr
08.10 Uhr
09.00 Uhr
15.00 Uhr
17.30 Uhr
18.00 Uhr
Sternenschule, Spich
Hl. Familie
St. Maria Königin
St. Josef-Hospital
St. Mariä Himmelfahrt
St. Mariä Himmelfahrt
18.00 Uhr
St. Hippolytus
Samstag, 24.01.2015
17.00 Uhr
Seniorenhaus Spich
17.00 Uhr
17.30 Uhr
Heilige Familie
Heilige Familie
18.00 Uhr
St. Josef-Hospital
Pfr. Pauly
Pfr. Orth
Pfr. Pauly
Wir nehmen Anteil am Tod
St. Mariä Himmelfahrt
Cosmo ´D Amore, 83
Peter Kalb, 80
St. Gerhard
Rosemarie Heine geb. Kurz, 75
Maria Dudek geb. Schimmelpfennig, 80
Joachim Knappe, 91
Heinz Horst In Het Panhuis, 80
Hl. Familie
Katharina Falkenstein geb. Behr, 95
Josef Karl Fuchs, 70
Wilhelm Weis, 90
St. Maria Königin
Katharina Pfaff geb. Lülsdorf, 94
Maria Reuter geb. Kleefisch, 80
Horst Rose, 77
St. Hippolytus
Gerhard Hernsdorf, 83
Leonore Schwarz geb. Faßbender, 91
Hildegard Pritzkow geb. Kinting, 86
Karin Kossack geb. Elsas, 71
Sonntag, 25.01.2015
3. Sonntag im Jahreskreis
09.30 Uhr
St. Georg
09.45 Uhr
St. Hippolytus
11.15 Uhr
St. Gerhard
11.15 Uhr
St. Mariä Himmelfahrt
16.00 Uhr
18.00 Uhr
St. Hippolytus
St. Maria Königin
Hl. Messe
Leb. u. Verst. der KG Altenrather Sandhasen
Hl. Messe
StM Ehel. Lorenz Baum u. Josefine geb. Hoff, StM Ehel. Peter u.
Katharina Ley, Ehel. Ottilie u. Johann Gnida u. Sohn Johann,
JG Christl Braschos, Maria u. Ignaz Staneczek, Viktoria u. Florian Wit,
Leb. u. Verst. Fam. Staneczek u. Gnida
Hl. Messe
JG Gerhard Plotzki, Leb. u. Verst. d. Fam. Plotzki u. Babiel,
JG Hans Baum
Hl. Messe
StM Ehel. Anna u. Paul Dietz, StM Pfarrer Paul Christian Ballensiefen,
JG Josef Deinert, Paul Gymrek u. Verst. Fam. Deinert, Gymrek,
Leni u. Georg Wasser u. Leb. u. Verst. d. Fam., Anna Holz, Leb. u.
Verst. Fam. Weidl u. Schwarz, Leb. u. Verst. Fam. Pütz u. Backhausen
Konzert mit dem Harfenduo Oezel / Mattelé
Hl. Messe
StM Anna Kehr, StM Karl Umbach u. Leb. u. Verst. d. Familie,
StM Margarete Mundorf, Hans Heginger u. Enkel Vincent
Pfr. Orth
Pfr. Pauly
Pfr. Orth
Pfr. Pauly
Pfr. Höngesberg
Kollekte zugunsten der Priesterausbildung in Tokyo u. Myanmar
Montag, 26.01.2015
18.00 Uhr
Heilige Familie
Vesper anschl. Eucharistische Anbetung
PR Bourauel
Gottesdienst Schule Schloßstr.
Gemeinschaftsmesse der Frauen u. Senioren
anschl. Frühstück im Bauhaus
PR Hohenhorst
Pfr. Orth
Dienstag, 27.01.2015
08.00 Uhr
09.00 Uhr
St. Hippolytus
St. Hippolytus
17.00 Uhr
Alfred-Delp-Zentrum
Kollekte für die Ausbildung einheimischer Schwestern in Afrika u. Asien
Wortgottesdienst
Mittwoch, 28.01.2015
08.00 Uhr
09.00 Uhr
09.30 Uhr
St. Maria Königin
St. Gerhard
St. Mariä Himmelfahrt
12.15 Uhr
18.30 Uhr
ev. Johanneskirche
St. Josef-Hospital
Gottesdienst Schule Blücherstr.
Frauenmesse
Frauenmesse
1. JG Gisela Rauscher
ökum. Mittagsgebet
Hl. Messe
PR Hohenhorst
Pfr. Höngesberg
Pfr. Orth
Gottesdienst
Frauenmesse
Rosenkranzgebet
Gedächtsnisgottesdienst für Verstorbene
die in den letzten Jahren zwischen 16.01. - 31.01. gestorben sind
anschl. Beichtgelegenheit
PR Bourauel
Pfr. Orth
Gottesdienst
Gottesdienst Janoschschule
Hl. Messe
Hl. Messe
Rosenkranzgebet
Hl. Messe
Eucharistische Andacht mit Gelegenheit zur stillen Anbetung
Taizé Gebet
PR Bourauel
Taufe der Kinder Rihanna u. Leonie Momberger, Lewin Kern u.
Maximilian Markowis
Hl. Messe
Stiftungsmessen, Leb. u. Verst. Fam. Koschnicke, Kiel u. Kittling
Rosenkranzgebet
Hl. Messe
Vorabendmesse
Pfr. Pauly
Donnerstag, 29.01.2015
08.10 Uhr
09.30 Uhr
18.00 Uhr
18.30 Uhr
Asselbachschule, Spich
Heilige Familie
St. Hippolytus
St. Hippolytus
Pfr. Pauly
Freitag, 30.01.2015
08.10 Uhr
08.10 Uhr
09.00 Uhr
15.00 Uhr
17.30 Uhr
18.00 Uhr
18.00 Uhr
20.30 Uhr
Sternenschule, Spich
Heilige Familie
St. Maria Königin
St. Josef-Hospital
St. Mariä Himmelfahrt
St. Mariä Himmelfahrt
St. Hippolytus
St. Maria Königin
Samstag, 31.01.2015
16.00 Uhr
St. Mariä Himmelfahrt
17.00 Uhr
Seniorenhaus Spich
17.00 Uhr
17.30 Uhr
18.00 Uhr
Heilige Familie
Heilige Familie
St. Josef-Hospital
Pfr. Pauly
Pfr. Orth
Pfr. Höngesberg
Pfr. Orth
Sonntag, 01.02.2015
4. Sonntag im Jahreskreis
09.30 Uhr
09.45 Uhr
St. Georg
St. Hippolytus
11.15 Uhr
St. Gerhard
11.15 Uhr
St. Mariä Himmelfahrt
15.00 Uhr
16.00 Uhr
18.00 Uhr
St. Hippolytus
St. Mariä Himmelfahrt
St. Maria Königin
Hl. Messe
Hl. Messe
SWA Gerhard Herndorf, 1. JG Johannes Frerkes
Hl. Messe
JG Lydia Kuczera u. Leb. u. Verst. d. Fam., Johannes Strauch
Hl. Messe
Stiftungsmessen, JG Maria Pawlik
Andacht in vietnamesischer Sprache
Andacht zum Karneval
Hl. Messe
StM Fam. Alken u. Uedelhoven, StM Ehel. Theo u. Anna Ballerstädt
geb. Kurtsiefer, SWA Alexander Virfel, JG Ludwina Hübner
Pfr. Orth
Pfr. Pauly
Pfr. Pauly
Pfr. Orth
Pfr. Orth
Pfr. Höngesberg
Die kath. Frauengemeinschaft St. Hippolytus lädt ein
 montags 15.30 Uhr zum Tanzkreis im Bauhaus, Ltg. Dagmar Mertens
 montags zum Yoga-Kurs um 18.15 Uhr im Bauhaus; ein neuer Kurs beginnt am 12. Januar mit fünf Abendeinheiten,
Ltg. Margret Gottwald, Anmeldung Tel. 76903
 Freitag, 16. Januar, Museumstag in Köln, Besuch der Sonderausstellung „Heilige Drei Könige, Mythos, Kunst und
Kultur“ im Schnütgen-Museum; Treff 11.00 Uhr im Bahnhof Troisdorf (Gruppenkarte), Anmeldung, Tel. 76903
 Sonntag, 18. Januar - Tafelsonntag - Der Sammelkorb darf auch nach den Weihnachtstagen weiterhin reichlich gefüllt
werden
 Montag, 19. Januar - Gesprächskreis im Bauhaus: „Tu deinem Körper etwas Gutes, damit deine Seele Lust hat, darin
zu wohnen“. Wie halte ich meinen Körper gesund und fit? Was bedeutet Säure-Basen-Haushalt? Referentin Jana Foos
 Samstag, 24. Januar von 10.00 - 17.00 Uhr - Studientag im Kloster St. Augustin zum Weltgebetstag 2015, „Begreift
ihr meine Liebe“
 Dienstag, 27. Januar - herzliche Einladung nach der Gemeinschaftsmesse zum Frühstück im Bauhaus
 Mittwoch, 28. Januar - kfd-Mitarbeiterinnen-Runde im Bauhaus ,um 15.00 Uhr
Die berufstätigen u. ehemaligen berufstätigen Frauen treffen sich am Samstag, 7. Februar zum Gespräch von
14.00-16.30 Uhr in der Begegnungsstätte Edmund-Geller-Haus. Thema:“ Ist Gott das Ziel unserer Sehnsucht“,
Referentin Frau Miroschka.
Die Kolpingsfamilie Spich lädt herzlich ein :
 am Samstag, 17. Januar um 19.00 Uhr zur Karnevalssitzung im Bürgerhaus Spich in Zusammenarbeit mit der KG
Spicher Bleimöps; Kartenverkauf bei „Die Blume“ im Edeka Markt Spich
 Mittwoch, 21. Januar um 20.00 Uhr zur Vorbereitung für die Misereor Solidaritätsaktion im Pfarrheim Spich.
 zum Familienwochenende 28.-30.5.2015 in Königswinter; Thema: Es war einmal… Referent: Pfarrer Peter Heidkamp
Info und Anmeldung bis zum 31.1.2015 bei Familie Martin Rörig, Tel.: 02241/403521
Der Sozialdienst kath. Frauen (SkF) informiert:
 Wir laden zu unserem Seniorenkarneval am Dienstag, 3. Februar alle Seniorinnen und Senioren ganz herzlich ein.
Beginn ist um 15.00 Uhr im Pfarrsaal. Herr Schnake wird mit seinem Akkordeon für die altbekannte Stimmung sorgen.
Das Spicher Prinzenpaar mit Gefolge werden wir selbstverständlich auch empfangen. Bringen Sie bitte viel gute Laune
mit, damit es ein schöner Nachmittag wird. Anmeldungen erbitten wir wie immer in der Begegnungsstätte oder unter
der Tel.-Nr. 4 59 66 Frau Busbach, 4 16 23 Frau M. Müller oder 40 85 04 Frau Theel.
Taizé Gebet
30.01.2015
27.02.2015
27.03.2015
jeweils um 20.30 Uhr
St. Maria Königin, Blücherstr. 44, Troisdorf
Die Pfarrkirche St. Hippolytus ist zum Gebet und zur Krippenbesichtigung
bis 01.02.2015
in der Zeit von 14.00 - 18.00 Uhr geöffnet.
Gruppenführungen sind möglich. Kindergärten, Schulen oder andere Gruppen
werden gebeten, sich bei Herrn Quadt, Tel. 72443 anzumelden.
Führungen mit Herrn Norbert Quadt am Sonntag, 18.01., 16.00 Uhr.
Harfenduo
Wir freuen uns, die wunderbare Atmosphäre unserer Wurzelkrippe in der Pfarrkirche
St. Hippolytus nach dem festlichen Weihnachtsliedersingen am 11.01. noch ein weiteres Mal
musikalisch unterstreichen zu können: Am Sonntag, 25.01. um 16 Uhr wird das hervorragende
Harfenduo Laura Oetzel / Daniel Mattelé die Besucher der Wurzelkrippe mit romantischer
Musik für die selten zu hörende, faszinierende Besetzung von gleich zwei Harfen erfreuen.
Laura Oetzel studierte Harfe bei Mirjam Schröder an der HfM Weimar, wo sie 2012 ihr
künstlerisches Diplom ablegte. Sie ist u. a. viermalige Bundespreisträgerin des Wettbewerbs
"Jugend Musiziert". 2011/12 wurde sie von der Ernst-Freiberger-Stiftung gefördert und wirkt
seither regelmäßig an Symphoniekonzerten und Opernaufführungen der Staatskapelle Weimar
mit. Daniel Mattelé studierte Harfe bei Prof. Godelieve Schrama an der HMT Detmold, bei
Mirjam Schröder und Elisabeth Anetseder-Meyer an der HfM Weimar und bei Prof. Cristina
Bianchi an der HMT München, wo er 2011 sein künstlerisches Diplom ablegte. 2006 erzielte
er beim Bundeswettbewerb "Jugend Musiziert" den ersten Preis in der Kategorie "Harfe-Solo".
2011/12 war er Akademist der Staatskapelle Weimar und der Jenaer Phil­harmonie und wirkt
gleichfalls an deren Aufführungen mit. Sie werden an der Wurzelkrippe Werke u. A. von Claude Debussy, dem
kubanischen Komponisten Ernesto Lecuona sowie dem französischen Harfenisten Bernard Andrès, einem der populärsten
Komponisten für Harfe unserer Zeit, darbieten. Hierzu möchten wir Sie sehr herzlich einladen!
Der Eintritt zu diesem Konzert ist frei, um eine Spende wird gebeten.
Monatslied
Zum Weihnachtsfest 1944 schrieb Dietrich Bonhoeffer an seine Verlobte Maria von Wedemeyer seine so
bekannten und persönlichen Verse als „Weihnachtsgruß an Dich und die Eltern und Geschwister“.
Entgegen der philosophisch zutiefst durchdachten und hochgradig reflektierten Werke des evangelischen
Theologen Bonhoeffer ist der Ton dieses Gedichtes einfach, fast kindlich: Ausdruck tiefen Gottvertrauens
inmitten von Dunkelheit und Verlorenheit im Leben des seit 1933 verfolgten, seit 1943 inhaftierten
Widerstandskämpfers. Bonhoeffer hatte seiner Haltung schon in seinem ein Jahr vor diesem Lied entstanden
„Glaubensbekenntnis“ Ausdruck verliehen: „Ich glaube, dass Gott uns in jeder Notlage so viel Widerstandskraft geben
will, wie wir brauchen. Aber er gibt sie nicht im Voraus, damit wir uns nicht auf uns selbst, sondern allein auf ihn
verlassen. In solchem Glauben müsste alle Angst vor der Zukunft überwunden sein.“
Die neue Melodie zu diesem Lied, unter der Nummer 430 nun auch eine der jüngsten des neuen Gotteslobes, schuf der
Leipziger Kirchenmusiker Kurt Grahl, dem wir weit über 900 Kompositionen der verschiedensten Genres und hierbei auch
altvertraute Lieder wie „Wenn das Brot, das wir teilen, als Rose blüht“ verdanken. Kurt Grahl wirkte 1969-2012 an der
katholischen Propsteigemeinde St. Trinitatis in Leipzig. 1980 wurde er für seine Verdienste zum seinerzeit jüngsten
Kirchenmusikdirektor Deutschlands ernannt. Sein Nachfolger an der neu errichteten Propsteikirche, dem wohl wichtigsten
Kirchenneubau der neuen Bundesländer, wurde der vormalige Trierer Domkapellmeister Stephan Rommelspacher.
Die nächsten Pfarrnachrichten werden für den Zeitraum 01.02. - 01.03.2015 erstellt. Wir möchten Sie bitten, Ihre
Beiträge bis Montag, 26.01.2015 im Pastoralbüro abzugeben oder per E-Mail an:
pastoralbuero@trokirche.de zu schicken. Herzlichen Dank.
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
10
Dateigröße
994 KB
Tags
1/--Seiten
melden