close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Geschäftsstelle Florian Glaab Sonderkonditionen für - IVD Mitte

EinbettenHerunterladen
Seminarprogramm
2015
▗▘
Immobilienverband Deutschland • Verband der Immobilienberater,
Makler, Verwalter und Sachverständigen Region Mitte e.V.
Geschäftsstelle Florian Glaab
Sonderkonditionen für Mitglieder des
kk:kkkkkkk
WBkkkkk:kkkk
kk:kkk
Vermögensschadenhaftpflichtversicherung
b kMkkk
b kW.8M6BkkGnettoFkkk:kk
Betriebshaftpflichtversicherung
b k
b kBMBBkkGnettoFkkk:kk
Betriebsinhaltsversicherung
b kvHausratvkDk
b kBMBBkkGnettoFkk
kkkkkk
kkkkk"
kkkkkkkk"
▗▘
Seminarprogramm 2015
VORWORT
Liebe Kolleginnen und Kollegen,
liebe Mitglieder des IVD Mitte,
das Widerrufsrecht, das Geldwäschegesetz und
nicht zuletzt die erhöhten Anforderungen der
EnEV 2014, haben uns in diesem Jahr viele zusätzliche administrative Arbeiten beschert.
2015 werden uns das Bestellerprinzip und die
Mietpreisbremse weiter auf Trab halten.
Bei allen gesetzlichen Auflagen und Anforderungen bleibt oft auch eine wirtschaftliche Veränderung nicht aus.
Mehr denn je ist eine gute Aus- und Weiterbildung der wahrscheinlichste Weg zum nachhaltigen Erfolg.
Aus diesem Grund kann ich Sie nur ermuntern
unser vielfältiges Seminarangebot zu nutzen.
Ich wünsche Ihnen auch im Jahr 2015 viel Kompetenz und Erfolg
Herzliche Grüße
Petra Krauß
3
Seminarprogramm 2015
DIE SEMINARE IN DER ÜBERSICHT
Monat
Thema
Zeit
Refernet
Ort (Raum)
Januar
15.01.2015 Mietpreisbremse I, Mietpreisbremse II
und das Besteller Prinzip - die Miet
rechtsreform der großen Koalition 10.00 - 14.00 Uhr RA Peter Geißler Raum FFM
22.01.2015 Heiz- und Betriebskosten aktuell
10.00 - 17.00 Uhr RA Peter Geißler Raum FFM
Februar
05.02.2015 Grundlagen Finanzierung 10.00 - 17.00 Uhr Christopher Simon Raum FFM
12.02.2015 Grundlagen der Maklertätigkeit Aufbau eines Maklerbüros
10.00 - 17.00 Uhr Stephan Schlocker Raum FFM
März
05.03.2015 Schimmel und Schädlinge in
Gebäuden
10.00 - 17.00 Uhr Ulrike Krabus
Raum FFM
12.03.2015 Risiken beim Immobilieneinkauf
und Beratungspflichten des Maklers 10.00 - 17.00 Uhr RA Andreas Haupt Raum FFM
19.03.2015 Grundlagen der Maklertätigkeit Aufbau eines Maklerbüros
10.00 - 17.00 Uhr Stephan Schlocker
Kassel
20.03.2015 Profiseminar Betriebskosten
13.30 - 17.00 Uhr RA Stephan Scharlach Erfurt
26.03.2015 Kreativer Anzeigen und Exposés
texten
10.00 - 17.00 Uhr Bernhard Hoffmann Raum FFM
April
16.04.2015 Einführung in die Immobilien
bewertung
10.00 - 17.00 Uhr Stephan Schlocker Raum FFM
23.04.2015 Die Hessische Bauordnung
10.00 - 17.00 Uhr Ulrike Krabus
Raum FFM
30.04.2015 To Do's im Maklerbüro - Ablauf
organisation vom Einkauf bis zum
Verkauf
10.00 - 17.00 Uhr Kathrina Mikhail
Raum FFM
30.04.2015 Einführung in die
Immobilienbewertung
10.00 - 17.00 Uhr Stephan Schlocker
Kassel
30.04.2015 Profiseminar Jahresabrechnungen 13.30 - 17.00 Uhr RA Stephan Scharlach Erfurt
Mai
07.05.2015 Grundlagen Maklerrecht
10.00 - 17.00 Uhr RA Johannes Engel Raum FFM
21.05.2015 Online Marketing erfolgreich nutzen 10.00 - 17.00 Uhr Felix Thönnessen Raum FFM
28.05.2015 Inhalt und Gestaltung eines Wohn
mietvertrages - Grundlagenschulung 10.00 - 17.00 Uhr Richter Dr. Kai ZeheleinRaum FFM
Juni
18.06.2015 Geschäftsraummiete - Vertrags
gestaltung und aktuelle
Rechtsprechung
10.00 - 17.00 Uhr RA Peter Geißler Raum FFM
25.06.2015 Maklermarketing - Verkaufsrhetorik
und der sichere Kundenumgang
10.00 - 17.00 Uhr Stephan Schlocker Raum FFM
Juli
02.07.2015 Schreib-Knigge für die
Immobilienwirtschaft 10.00 - 17.00 Uhr Hedda Werner, M.A. Raum FFM
4
Seminarprogramm 2015
DIE SEMINARE IN DER ÜBERSICHT
Monat
Thema
Zeit
Juli
09.07.2015 Professioneller Kundenservice
10.00 - 17.00 Uhr
16.07.2015 Der WEG-Verwalter - 10.00 - 17.00 Uhr
Tücken und Fallen
23.07.2015 Objekteinkauf leicht gemacht Marketingmaßnahmen und
Strategien
10.00 - 17.00 Uhr
September
10.09.2015 Immobilienmarketing Wie vermarkte ich Immobilien
erfolgreich
10.00 - 17.00 Uhr 17.09.2015 Personality-PR, setzen Sie Ihre
Persönlichkeit gekonnt in Szene 10.00 - 17.00 Uhr 18.09.2015 Neueste Entwicklungen im
Maklerrecht
13.30 - 17.00 Uhr
Oktober
01.10.2015 Profitables Immobilieninvestment
Erfolg & Reich durch die richtige
Strategie
10.00 - 17.00 Uhr
08.10.2015 Gesetzliche Vorschriften zu Neubau
und Erweiterung von Gebäuden
10.00 - 17.00 Uhr
08.10.2015 Maklermarketing - Verkaufsrhetorik
und der sichere Kundenumgang
10.00 - 17.00 Uhr
15.10.2015 Sonderwerte von Immobilien
bewerten - Verkaufswertdefinition 10.00 - 17.00 Uhr
22.10.2015 Neueste Entwicklungen im Mietrecht 13.30 - 17.00 Uhr
November
05.11.2015 Grundlagen Finanzierung 10.00 - 17.00 Uhr 12.11.2015 Aktuelle Rechtsprechung Mietrecht 2015
09.00 - 13.00 Uhr
19.11.2015 Der Kaufvertrag – Inhalt,
Gestaltung und Abwicklung
10.00 - 17.00 Uhr 19.11.2015 Neuste Entwicklungen im
Wohnungseigentumsrecht
13.30 - 17.00 Uhr
26.11.2015 Immobilien und Steuern –
Die steuerliche Auswirkung bei
Ankauf, Vermietung und
Finanzierung einer Immobilie
10.00 - 17.00 Uhr Dezember
03.12.2015 Aktuelle Rechtsprechung
Maklerrecht 2015
09.00 - 13.00 Uhr
03.12.2015 Aktuelle Rechtsprechung WEG 2015 14.00 - 18.00 Uhr
6
Refernet
Ort (Raum)
Claus Schlebusch Raum FFM
Richter a.D.
Michael Baumgart Raum FFM
Bernhard Hoffmann Raum FFM
Felix Thönnessen Raum FFM
Hedda Werner, M.A. Raum FFM
RA Stephan Scharlach
Erfurt
Jörg Winterlich
Raum FFM
Ulrike Krabus
Raum FFM
Stephan Schlocker
Kassel
Stephan Schlocker Raum FFM
RA Stephan Scharlach Erfurt
Christopher Simon Raum FFM
Richterin
Renate Pfeifer
Raum FFM
Dr. Kirsten Reich
Raum FFM
RA Stephan Scharlach Erfurt
Hans-Joachim Beck Raum FFM
RA Johannes Engel Raum FFM
Richter a.D.
Michael Baumgart Raum FFM
▗▘
Seminar 1
Mietpreisbremse I, Mietpreisbremse II und das Bestellerprinzip – die Mietrechtsreform der großen Koalition
Inhalt:
I. Mietrechtsänderungsgesetz
• MietRÄandG zum 01.05.2013 - Mietpreisbremse I – Senkung der Kappungsgrenze auf 15%
• KappungsgrenzenVO der Länder
Referent: RA Peter Geißler war mehr
als neun Jahre in leitender Funktion für
den Interessenverband Mieterschutz e.V.
in Frankfurt am Main tätig. RA Geißler verfügt, als ein seit Jahren auf das Mietrecht
spezialisierter Jurist, über eine umfassende
Kenntnis der Rechtsprechung des BGH
und der unterinstanzlichen Gerichte zum
Mietrecht mit zahlreichen Beispielsfällen
aus der Praxis.
II. Mietrechtsnovellierungsgesetz
• MietNovG - Aktueller Stand des Gesetzgebungsverfahrens
• Mietpreisbremse II – Beschränkung der
Neuvermietungsmiete auf 10%
• Einführung des Bestellerprinzips bei
den Maklerkosten
•
Mindestteilnehmer: 10
Anmeldeschluss:
7 Tage vor Seminarbeginn
Datum, Uhrzeit:
15.01.2015, 10.00 – 14.00 Uhr
Veranstaltungsort:
Raum Frankfurt
Kosten:
Mitglieder 109,00 € inkl. MwSt.
Nichtmitglieder 195,00 € inkl. MwSt.
einschließlich Softgetränke
IVD-Mitglieder erhalten ab
Anmeldung des 2. Seminarteilnehmers 10 % Nachlass.
7
SIE HABEN SCHON DEN BESTEN ENERGIE TARIF?
UND DAS MIT KOSTENFREIEM SERVICE
VON EINEM SPEZIALISTEN FÜR HAUS- UND
IMMO BILIENVERWALTUNGEN?
DANN BRAUCHEN SIE UNS
JA NICHT MEHR!
WENN DOCH, BESUCHEN SIE UNS AM NORDDEUTSCHEN
IMMOBILIENTAG GERNE AN UNSEREM STAND.
®
www.energieforum-deutschland.de
Zentrale: 040 6963515-30
▗▘
Seminarprogramm 2015
Seminar 2
Heiz- und Betriebskostenabrechnung aktuell aktuell
•
Anforderungen des BGH an eine formell ordnungsgemäße Abrechnung
– Schwerpunkt: Angabe der Gesamtkosten,
Belegeinsicht und Wirtschaftlichkeitsgebot
Referent: RA Peter Geißler war mehr
als neun Jahre in leitender Funktion für
den Interessenverband Mieterschutz e.V.
in Frankfurt am Main tätig. RA Geißler verfügt, als ein seit Jahren auf das Mietrecht
spezialisierter Jurist, über eine umfassende
Kenntnis der Rechtsprechung des BGH
und der unterinstanzlichen Gerichte zum
Mietrecht mit zahlreichen Beispielsfällen
aus der Praxis.
Inhalt:
• Rechtliche Grundlagen Betriebskosten
•
Bedeutung der Vertraglichen Vereinbarung
- Vorauszahlung, Pauschale, Inklusivmiete
- Bestimmtheitsgrundsatz
- Verteilerschlüssel
- Schwerpunkt: Wohnfläche
- Stillschweigende Vertragsänderungen
•
Grundlagen einer ordnungsgemäßen
Heizkostenabrechnung
•
Wärmecontracting
•
Aktuelle Entscheidungen des BGH
Mindestteilnehmer: 10
Anmeldeschluss:
7 Tage vor Seminarbeginn
Datum, Uhrzeit:
22.01.2015, 10.00 – 17.00 Uhr
Veranstaltungsort:
Raum Frankfurt
Kosten:
Mitglieder 169,00 € inkl. MwSt.
Nichtmitglieder 315,00 € inkl. MwSt.
einschließlich Mittagessen
IVD-Mitglieder erhalten ab Anmeldung des 2. Seminarteilnehmers 10 % Nachlass.
9
Seminarprogramm 2015
Seminar 3
Titel: Grundlagen Finanzierung
Christopher Simon
• 1991 Bankkaufmann Dt. Hypothekenbank Frankfurt-Bremen AG
• 1996 Dipl.-Betriebswirt (FH Wiesbaden)
• Bis 2004 div. Positionen im Finanz- und
Bankenwesen
• Seit 2005 Baufinanzierungsmakler
und Repräsentant der Haus & Wohnen
GmbH, Wiesbaden
• Kostenfreie Beratung und Sicherstellung von Finanzierungen für
- Neubauten
- Erwerb von Bestandsobjekten
- Anschlussfinanzierungen
- Sanierungs- und Renovierungsmaßnahmen
Inhalt:
• Bedeutung der Finanzierung für den
Immobilienvertrieb
- Internet vs. Präsenzberatung
- Erfolgs- und Störfaktoren für den
Verkaufsabschluss
10
• Bonitätsmerkmale und –prüfung
- Einkunftsarten und relevante Ausgaben
- Positiv- und Negativmerkmale
- Lebenshaltungskosten / Haushaltsrechnung Objektbewertung
- Sachwert, Ertragswert, Beleihungswert
- Spezialimmobilien
- Renovierung, Modernisierung, Sanierung
- Sicherheiten, Zusatzsicherheiten
• Marktkenntnis - Grundbegriffe der Baufinanzierung
• Finanzierungspartner
- Faktoren der Bankenauswahl
- Finanzierungsformen, Darlehensarten
• Praxistipps für den Immobilienvertrieb
- Objektunterlagen
- Quick Check Bonität
- Ausweis von Inventar
- Kooperationen
Mindestteilnehmer: 10
Anmeldeschluss:
7 Tage vor Seminarbeginn
Datum, Uhrzeit:
05.02.2015, 10.00 – 17.00 Uhr
Veranstaltungsort:
Raum Frankfurt
Kosten:
Mitglieder 169,00 € inkl. MwSt.
Nichtmitglieder 315,00 € inkl. MwSt.
einschließlich Mittagessen
IVD-Mitglieder erhalten ab
Anmeldung des 2. Seminarteilnehmers 10 % Nachlass.
▗▘
Seminar 4
Grundlagen der Maklertätigkeit - Aufbau Maklerbüro
Inhalt:
I. Konjunkturzyklus des Immobilienmarktes
II. Einführung in die rechtlichen Grundlagen
§§ 652 – 654
III. Provisionsansprüche und Sicherungen
IV. Maklervertrag
V. Alleinauftrag
VI. Objektakquise
VII. Kausalität / Identität
Stephan Schlocker ist für die Erstellung
von Sachverständigengutachten als öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für die Bewertung bebauter und
unbebauter Grundstücke, Mieten u. Pachten
(Bestellung durch die IHK Ffm) zuständig.
Tätigkeiten unter anderem:
- Fachwirt der Grundstücks- und
Wohnungswirtschaft (IHK)
- Mitglied in mehreren Ausschüssen
- Dozent bei Prüfungsgutachten z. B. der
Südwestdeutschen Fachakademie e.V. in
Wiesbaden
Mindestteilnehmer: 10
Anmeldeschluss:
7 Tage vor Seminarbeginn
Datum, Uhrzeit:
12.02.2015, 10.00 – 17.00 Uhr
Veranstaltungsort:
Raum Frankfurt
Kosten:
Mitglieder 169,00 € inkl. MwSt.
Nichtmitglieder 315,00 € inkl. MwSt.
einschließlich Mittagessen
IVD-Mitglieder erhalten ab Anmeldung des 2. Seminarteilnehmers 10 % Nachlass.
11
Seminarprogramm 2015
Seminar 5
Schimmel und Schädlinge in Gebäuden
III. Hinweise zur Sanierung von Schimmelschäden
IV. Mikroorganismen in Gebäuden
• Algen, Flechten
• Bakterien
• Schwämme, Pilze
•
V. Schädlinge in Gebäuden
• Holzschädlinge
• weitere Schädlinge
Architektin Ulrike Krabus
Dipl.-Ing. Architektur / Hochbau
26 Jahre Erfahrung in Instandhaltung und
Modernisierung von Gebäuden
Inhaberin des Büros Architektur + Energie
Inhalt:
I. Grundlagen der Bauphysik
• Luftfeuchte
• Tauwasser / Kondensat
II. Mögliche Ursachen von Schimmel in Gebäuden
• Hilfestellung zum Erkennen der Ursachen
- Defekte an der Gebäudehülle und ihre
Beseitigung
- Bauphysikalische Schäden
vom Nutzer verursachte Schäden
- durch Sanierungsmaßnahmen hervorgerufene Schäden
12
VI. Hinweise zur Sanierung von Schädlingsbefall
VIII. Gesundheitsrisiken von Schimmelpilzen, Mikroorganismen und Schädlingen
Mindestteilnehmer: 10
Anmeldeschluss:
7 Tage vor Seminarbeginn
Datum, Uhrzeit:
05.03.2015, 10.00 – 17.00 Uhr
Veranstaltungsort:
Raum Frankfurt
Kosten:
Mitglieder 169,00 € inkl. MwSt.
Nichtmitglieder 315,00 € inkl. MwSt.
einschließlich Mittagessen
IVD-Mitglieder erhalten ab Anmeldung des 2. Seminarteilnehmers 10 % Nachlass.
▗▘
Seminar 6
Risiken beim Immobilieneinkauf und
Beratungspflichten des Maklers
•
•
•
•
•
•
•
RA Andreas Haupt ist Partner in der Sozietät CBH Rechtsanwälte in Köln. Er ist Fachanwalt für Verwaltungsrecht und langjährig auf
die Bereiche des Bau- und Immobilienrechts
sowie des Vergaberechts spezialisiert.
Inhalt:
• Überblick über die Beratungs- und
Aufklärungspflichten des Maklers
• Erschließung des Grundstücks
• Rechtliche Belastungen des Grundstücks
• Bauliche Mängel
• Altlasten
• Genehmigungsdefizite im Bestand
Brandschutzanforderungen im Bestand
Baurechtliche Maßgaben für eine
Änderung der Bebauung oder
Neubebauung des Grundstücks
Denkmalschutz
Energiesparverordnung
Bestehende Mietverhältnisse
Erschließungsbeiträge
Kommunalabgaben, Resümee, Handlungsempfehlungen
Mindestteilnehmer: 10
Anmeldeschluss:
7 Tage vor Seminarbeginn
Datum, Uhrzeit:
12.03.2015, 10.00 – 17.00 Uhr
Veranstaltungsort:
Raum Frankfurt
Kosten:
Mitglieder 169,00 € inkl. MwSt.
Nichtmitglieder 315,00 € inkl. MwSt.
einschließlich Mittagessen
IVD-Mitglieder erhalten ab Anmeldung des 2. Seminarteilnehmers 10 % Nachlass.
13
Seminarprogramm 2015
Seminar 7
Grundlagen der Maklertätigkeit - Aufbau Maklerbüro
Inhalt:
I. Konjunkturzyklus des Immobilienmarktes
II. Einführung in die rechtlichen Grundlagen
§§ 652 – 654
III. Provisionsansprüche und Sicherungen
IV. Maklervertrag
V. Alleinauftrag
Stephan Schlocker ist für die Erstellung
von Sachverständigengutachten als öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für die Bewertung bebauter und
unbebauter Grundstücke, Mieten u. Pachten
(Bestellung durch die IHK Ffm) zuständig.
Tätigkeiten unter anderem:
- Fachwirt der Grundstücks- und
Wohnungswirtschaft (IHK)
- Mitglied in mehreren Ausschüssen
- Dozent bei Prüfungsgutachten z. B. der
Südwestdeutschen Fachakademie e.V. in
Wiesbaden
VI. Objektakquise
VII. Kausalität / Identität
Mindestteilnehmer: 10
Anmeldeschluss:
7 Tage vor Seminarbeginn
Datum, Uhrzeit:
19.03.2015, 10.00 – 17.00 Uhr
Veranstaltungsort:
Kassel
Kosten:
Mitglieder 169,00 € inkl. MwSt.
Nichtmitglieder 315,00 € inkl. MwSt.
einschließlich Mittagessen
IVD-Mitglieder erhalten ab Anmeldung des 2. Seminarteilnehmers 10 % Nachlass.
14
▗▘
Seminar 8
Profiseminar Betriebskosten
Inhalt u.a.:
• Umlagemöglichkeiten/Umlagevereinbarungen
Rechtsanwalt Stephan Scharlach
- Seit 2004 als Anwalt in Erfurt tätig
- Miet- und Wohnungseigentumsrecht
- Grundstücks- und Maklerrecht
- Bau- und Architektenrecht
- Beratender Rechtsanwalt des IVD Mitte Land Thüringen
- Mitglied in der ARGE Mietrecht und
Immobilien sowie Bau- und Immobilienrecht im deutschen Anwaltsverein
•
richtig und fristgemäß abrechnen
•
Abrechnungen verteidigen
•
Abrechnungsergebnisse effektiv
durchsetzen
Mindestteilnehmer: 10
Anmeldeschluss:
7 Tage vor Seminarbeginn
Datum, Uhrzeit:
20.03.2015,
13:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Veranstaltungsort:
Anwaltskanzlei Scharlach,
99084 Erfurt, Andreasstraße 25a
Kosten:
Mitglieder: 95,00 € inkl. MwSt.
Nichtmitglieder: 160,00 € inkl. MwSt.
einschließlich Getränke
IVD-Mitglieder erhalten ab
Anmeldung des 2. Seminarteilnehmers 10 % Nachlass.
15
Seminarprogramm 2015
Seminar 9
Kreativer Anzeigen und Exposés texten
•
•
•
•
Bernhard Hoffmann ist Journalist und
PR-Berater und seit 15 Jahren auf die Immobilienbranche spezialisiert. Im Sommer 2009
hat er sich mit der Firma „Sprachgut, Agentur für Immobilienkommunikation“ in Köln
selbstständig gemacht. Ferner ist er Referent
tätig – zu den Themen Marketing, Kommunikation, Öffentlichkeitsarbeit und Texten.
Inhalt:
Wie man künftig mehr Aufmerksamkeit über
Rubrikenanzeigen und mehr Klicks über Internetplattformen erhält, wird in diesem Seminar veranschaulicht. In Gruppenarbeiten
wird das Erlernte geübt.
Objektanzeigen funktionieren für das Internet anders als für die Tageszeitung: Im Netz
müssen Überschriften und Bilder aufmerksamkeitsstark sein. Es genügen weniger,
dafür knapp zusammengefasste Informationen. Für beide Medien gilt, dass man seine
Offerten auf die Zielgruppen zuschneiden
und den Mut haben sollte, neue und kreative Wege zu gehen.
• Wer schreiben kann, kann nicht automatisch texten: Warum?
16
•
•
•
•
•
Allgemeines zum Texten, Wirkung von
Texten
(Überraschende) Überschriften und
Anreißer (Teaser) für Objektangebote
im Internet finden
Wie finde ich meine Zielgruppe und wie
spreche ich sie an?
Emotionen in Texten entstehen lassen
– aber wie?
Bedeutung von Fotos und Grundrissen
Textlängern: liegt in der Kürze die Würze?
Rubrikenanzeigen texten
Wie werden Angebote im Internet gelesen? Was wollen Nutzer?
Neue Wege zu meinen Kunden: „Guerilla“-Marketing, Flyer, Postkarten, etc.
Mindestteilnehmerzahl: 10
Anmeldeschluss:
7 Tage vor Seminarbeginn
Datum, Uhrzeit:
26.03.2015, 10.00 – 17.00 Uhr
Veranstaltungsort:
Raum Frankfurt
Kosten:
Mitglieder 169,00 € inkl. MwSt.
Nichtmitglieder 315,00 € inkl. MwSt.
einschließlich Mittagessen
IVD-Mitglieder erhalten ab Anmeldung des 2. Seminarteilnehmers 10 % Nachlass.
Immobilienverband Deutschland IVD
Verband der Immobilienberater,
Makler, Verwalter und Sachverständigen
Region Mitte e.V.
15. April 2015
Save
the Date
!
Hessischer
Immobilientag
9.00-17.00 Uhr im Marriott Hotel, Frankfurt
Die Fachtagung
für die Immobilienwirtschaft
Seminarprogramm 2015
Seminar 10
Einführung in die Immobilienbewertung
Stephan Schlocker ist für die Erstellung
von Sachverständigengutachten als öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für die Bewertung bebauter und
unbebauter Grundstücke, Mieten u. Pachten
(Bestellung durch die IHK Ffm) zuständig.
Tätigkeiten unter anderem:
- Fachwirt der Grundstücks- und
Wohnungswirtschaft (IHK)
- Mitglied in mehreren Ausschüssen
- Dozent bei Prüfungsgutachten z. B. der
Südwestdeutschen Fachakademie e.V. in
Wiesbaden
Inhalt:
• Gesetzliche Grundlagen
• Verkehrswert
• Sachwertverfahren
• Ertragswertverfahren
• Unterlagen für Recherche
• Ortstermin
• Interne Bearbeitungsformulare
• Gutachtenaufbau
• Internet
• Literatur
Mindestteilnehmer: 10
Anmeldeschluss:
7 Tage vor Seminarbeginn
Datum, Uhrzeit:
16.04.2015, 10.00 – 17.00 Uhr
Veranstaltungsort:
Raum Frankfurt
Kosten:
Mitglieder 169,00 € inkl. MwSt.
Nichtmitglieder 315,00 € inkl. MwSt.
einschließlich Mittagessen
IVD-Mitglieder erhalten ab Anmeldung des 2. Seminarteilnehmers 10 % Nachlass.
18
▗▘
Seminar 11
Die Hessische Bauordnung
III. Die HBO und ihre Anwendung im Alltag
• Hinweis: Wo finde ich was in der HBO?
• Fragestunde zu einzelnen Paragraphen
und ihrer Anwendung
IV. Die DIN-konforme Wohnflächenberechnung
V. Berechnungsbeispiel / Gruppenübung
Architektin Ulrike Krabus
Dipl.-Ing. Architektur / Hochbau
26 Jahre Erfahrung in Instandhaltung und
Modernisierung von Gebäuden
Inhaberin des Büros Architektur + Energie
Inhalt:
I. Die aktuelle HBO
• Was regelt die HBO?
• Wann muss man die HBO beachten?
• Die HBO im Hinblick auf bestehende
Gebäude
II. Interessante Definitionen der HBO verständlich erklärt
• Wann ist ein Raum ein Wohnraum?
• Problem: Möglichkeit des Ausbaus von
Dachgeschossen zu Wohnraum
• Erläuterungen zu Abstandsflächen
• Erläuterungen zum Brandschutz
Mindestteilnehmer: 10
Anmeldeschluss:
7 Tage vor Seminarbeginn
Datum, Uhrzeit:
23.04.2015, 10.00 – 17.00 Uhr
Veranstaltungsort:
Raum Frankfurt
Kosten:
Mitglieder 169,00 € inkl. MwSt.
Nichtmitglieder 315,00 € inkl. MwSt.
einschließlich Mittagessen
IVD-Mitglieder erhalten ab Anmeldung des 2. Seminarteilnehmers 10 % Nachlass.
19
Seminarprogramm 2015
Seminar 12
To Do’s im Maklerbüro
Kathrina Mikhail hat von 2005 bis 2008
die Ausbildung zur Kauffrau der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft absolviert.
Seit 2008 ist sie im Einkauf und Verkauf
hochwertiger Immobilien in Wiesbaden und
im vorderen Rheingau für die Firma Naumann Immobilien KG tätig. Durch die Weiterqualifizierung zur Immobilienbewerterin
ist sie zudem für die Erstellung von Verkehrswertgutachten für bebaute und unbebaute
Grundstücke zuständig.
Inhalt:
Einkauf
• Akquise
• Terminvorbereitung
• Datenaufnahme / Präsentation des
Unternehmens (Exkurs/Präsentation)
• Erstellung Verkaufswertgutachten +
Marketing- und Vertriebskonzept im
Büro
• 2. Termin beim Verkäufer: Vorstellung
Verkaufswertgutachten + Marketing
und Vertriebskonzept
• Auftrag
• Gemeinschaftlicher Termin mit Vertrieb
20
Ablauf Verkauf / Vertriebs-, Serviceaktivitäten
• Unterlagen und Daten beschaffen‘
• Fotos / Exposé erstellen
• Bestandskunden anrufen / anschreiben
• Internetpräsentation / Zeitungsanzeigen
• Verkaufsschild / Exposé in Schaukästen
aushängen
• Nachbarschaftswerbung
• Besichtigungen durchführen
• (Schriftliche) Berichterstattung an
Verkäufer
• Handwerker-/Architektenempfehlung
Finanzierungsberatung vermitteln
• Kaufvertrag vorbereiten / besprechen
• Beurkundung
• Übergabe durchführen
• Ummeldung bei Versorgungsunternehmen
Mindestteilnehmer: 10
Anmeldeschluss:
7 Tage vor Seminarbeginn
Datum, Uhrzeit:
30.04.2015, 10.00 – 17.00 Uhr
Veranstaltungsort:
Raum Frankfurt
Kosten:
Mitglieder 169,00 € inkl. MwSt.
Nichtmitglieder 315,00 € inkl. MwSt.
einschließlich Mittagessen
IVD-Mitglieder erhalten ab Anmeldung des 2. Seminarteilnehmers 10 % Nachlass.
▗▘
Seminar 13
Einführung in die Immobilienbewertung
Stephan Schlocker ist für die Erstellung
von Sachverständigengutachten als öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für die Bewertung bebauter und
unbebauter Grundstücke, Mieten u. Pachten
(Bestellung durch die IHK Ffm) zuständig.
Tätigkeiten unter anderem:
- Fachwirt der Grundstücks- und
Wohnungswirtschaft (IHK)
- Mitglied in mehreren Ausschüssen
- Dozent bei Prüfungsgutachten z. B. der
Südwestdeutschen Fachakademie e.V. in
Wiesbaden
Inhalt:
• Gesetzliche Grundlagen
• Verkehrswert
• Sachwertverfahren
• Ertragswertverfahren
• Unterlagen für Recherche
• Ortstermin
• Interne Bearbeitungsformulare
• Gutachtenaufbau
• Internet
• Literatur
Mindestteilnehmer: 10
Anmeldeschluss:
7 Tage vor Seminarbeginn
Datum, Uhrzeit:
30.04.2015, 10.00 – 17.00 Uhr
Veranstaltungsort:
Kassel
Kosten:
Mitglieder 169,00 € inkl. MwSt.
Nichtmitglieder 315,00 € inkl. MwSt.
einschließlich Mittagessen
IVD-Mitglieder erhalten ab Anmeldung des 2. Seminarteilnehmers 10 % Nachlass.
21
Seminarprogramm 2015
Seminar 14
Neueste Entwicklungen im Mietrecht
Inhalt u.a.:
• richtige Erstellung von Jahresabrechnungen gem. Gesetz und höchstrichterlicher Rechtsprechung
Rechtsanwalt Stephan Scharlach
- Seit 2004 als Anwalt in Erfurt tätig
- Miet- und Wohnungseigentumsrecht
- Grundstücks- und Maklerrecht
- Bau- und Architektenrecht
- Beratender Rechtsanwalt des IVD Mitte Land Thüringen
- Mitglied in der ARGE Mietrecht und
Immobilien sowie Bau- und Immobilienrecht im deutschen Anwaltsverein
•
richtige Beschließung von Jahresabrechnungen
•
effektive Durchsetzung von Abrechnungsergebnissen
Mindestteilnehmer: 10
Anmeldeschluss:
7 Tage vor Seminarbeginn
Datum, Uhrzeit:
30.04.2015,
13:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Veranstaltungsort:
Anwaltskanzlei Scharlach,
99084 Erfurt, Andreasstraße 25a
Kosten:
Mitglieder: 95,00 € inkl. MwSt.
Nichtmitglieder: 160,00 € inkl. MwSt.
einschließlich Getränke
IVD-Mitglieder erhalten ab
Anmeldung des 2. Seminarteilnehmers 10 % Nachlass.
22
▗▘
Seminar 15
Grundlagen Maklerrecht
Inhalt:
• Die verschiedenen Makleraufträge und
deren richtige Handhabung in der Praxis
• Die Voraussetzungen für einen Provisionsanspruch – Wie kann ich meine
Provision sichern und erfolgreich durchsetzen?
• Wann gerät der Provisionsanspruch in
Gefahr?
Rechtsanwalt Johannes Engel
Seit 1996 Geschäftsführer und Syndikus
des IVD Mitte und langjähriger Dozent bei
diversen Aus- und Fortbildungseinrichtungen wie z.B. Industrie- und Handelskammern. Der Tätigkeitsschwerpunkt der
anwaltlichen Berufsausübung liegt im Immobilienrecht mit deutlicher Spezialisierung auf das Rechtsgebiet „Maklerrecht“.
Bearbeiter der Neuauflage des mehrbändigen BGB-Großkommentars „Soergel“ für
das Rechtsgebiet Maklerrecht (§§ 652-655
BGB). Der Kommentar wird von den Gerichten bundesweit, unter anderem auch vom
Bundes-gerichtshof (BGH) für seine Entscheidungen im Maklerrecht herangezogen.
• Besondere Problemfälle (z. B. Unterbrechung der Ursächlichkeit) und wie man
diese „in den Griff“ bekommen kann
Mindestteilnehmer: 10
Anmeldeschluss:
7 Tage vor Seminarbeginn
Datum, Uhrzeit:
07.05.2015, 10.00 – 17.00 Uhr
Veranstaltungsort:
Raum Frankfurt
Kosten:
Mitglieder 169,00 € inkl. MwSt.
Nichtmitglieder 315,00 € inkl. MwSt.
einschließlich Mittagessen
IVD-Mitglieder erhalten ab Anmeldung des 2. Seminarteilnehmers 10 % Nachlass.
23
Seminarprogramm 2015
Seminar 16
Titel: Online Marketing erfolgreich nutzen
wachsen ist, und viele weitere Aspekte müssen beachtet und miteinander verknüpft
werden.
Dipl. Betriebswirt Felix Thönnessen
hat nach seinem Studium der BWL mit dem
Schwerpunkt International Marketing für verschiedene Konzerne als Marketing Manager
gearbeitet. Im Jahr 2008 gründete er die Unternehmens-beratung thoennessenpartner, die
sich auf die Beratung von Dienstleistungs-unternehmen im Bereich Marketing spezialisiert
hat. Heute arbeitet er als Unternehmensberater und Referent deutschlandweit vor allem im
Bereich des strategischen Marketing.
Inhalt:
Was nützt die beste Dienstleistung, wenn sie
niemand kennt?! Eine Dienstleistung muss
vor allem in der Immobilienwirtschaft richtig
kommuniziert und vermarktet werden. Ein
professioneller Internetauftritt in Verbindung mit einer guten Auffindbarkeit ist einer
der Faktoren das Unternehmen bekannt zu
machen. Der Erfolg im Internet stellt sich jedoch nicht von alleine ein. Eine Website, die
Ihre Zielgruppe emotional und rational erreicht, Suchmaschinen-Marketing, welches
die richtigen Besucher auf Ihre Seite lockt,
Technik, die den Besucherstürmen ge24
Online Marketing ist das am stärksten
wachsende
Kommunikationsinstrument.
Ob in der Agentur, der Beratung oder in der
Marketingabteilung eines Unternehmens,
Online Marketing ist eine der Kernkompetenzen um sich im hart umkämpften Immobilienmarkt gegen andere Wettbewerber
durchzusetzen.
Das Seminar vermittelt die wichtigsten Elemente und gibt Einblicke in praxisorientierte
Bereiche, die sich für jedes Unternehmen
umsetzen lassen.
Mindestteilnehmer: 10
Anmeldeschluss:
7 Tage vor Seminarbeginn
Datum, Uhrzeit:
21.05.2015, 10.00 – 17.00 Uhr
Veranstaltungsort:
Raum Frankfurt
Kosten:
Mitglieder 169,00 € inkl. MwSt.
Nichtmitglieder 315,00 € inkl. MwSt.
einschließlich Mittagessen
IVD-Mitglieder erhalten ab Anmeldung des 2. Seminarteilnehmers 10 % Nachlass.
▗▘
Seminar 17
Inhalt und Gestaltung eines Wohnmietvertrages
(Grundlagenschulung)
Richter Dr. Kai Zehelein
• Jahrgang 1971
• Dr. jur. 2004
• 2006 – 2007 Rechtsanwalt in der
Kanzlei SJ Berwin LLP, Frankfurt am Main
• Seit 2009 Richter am Amtsgericht
Hanau, Abteilung für Miet- und Wohnungseigentumsangelegenheiten
• Seit 2013 Lehrbeauftragter an der Johann-Wolfgang-Gothe-Universität
Frankfurt am Main
• Zahlreiche Vorträge zum Miet-, insbesondere Betriebskostenrecht
• Mitautor des Buches Langenberg, Betriebskosten- und Heizkostenrecht, ab
der 7. Auflage 2014
• Mitkommentator zum Mietrecht im
Beck’schen Online Großkommentar
Inhalt:
• Die Parteien des Mietvertrages – wer
ist aufgeführt, wer unterschreibt?
• Bezeichnung der Mietsache im Vertrag
• Umlegung von Betriebskosten, Sonderregelungen im Heizkostenrecht
• Übertragung von Schönheitsreparaturen
• Grundlagen und typische Fehler der
Betriebskostenabrechnung
• Betriebskostenanfall und Wirtschaftlichkeitsgebot
• Beendigung des Mietverhältnisses und
Rückgabe der Mietsache
• Geltendmachung von Ansprüchen im
laufenden und beendeten Mietverhältnis
Mindestteilnehmer: 10
Anmeldeschluss:
7 Tage vor Seminarbeginn
Datum, Uhrzeit:
28.05.2015, 10.00 – 17.00 Uhr
Veranstaltungsort:
Raum Frankfurt
Kosten:
Mitglieder 169,00 € inkl. MwSt.
Nichtmitglieder 315,00 € inkl. MwSt.
einschließlich Mittagessen
IVD-Mitglieder erhalten ab Anmeldung des 2. Seminarteilnehmers 10 % Nachlass.
25
Seminarprogramm 2015
Seminar 18
Geschäftsraummiete –
Vertragsgestaltung und aktuelle Rechtsprechung
III. Allgemeine Geschäftsbedingungen
- Anwendungsbereich der §§ 305 ff. BGB
auf Geschäftsraummietverhältnisse
- Vorrang der Individualabrede
- Überraschende Klauseln
- Unklarheitsregelung
Referent: RA Peter Geißler war mehr
als neun Jahre in leitender Funktion für
den Interessenverband Mieterschutz e.V.
in Frankfurt / Main tätig. RA Geißler verfügt, als ein seit Jahren auf das Mietrecht
spezialisierter Jurist, über eine umfassende
Kenntnis der Rechtsprechung des BGH und
der unterinstanzlichen Gerichte zum Mietrecht mit zahlreichen Beispielsfällen aus der
Praxis.
Inhalt:
I. Formerfordernisse
- Schriftform
- Rechtsfolgen fehlender Schriftform
- Umfang des Schriftformerfordernisses,
insbesondere Nachträge
- Heilungsmöglichkeiten fehlender Schriftform
II. Mietanpassungsklauseln
- Staffelmiete
- Indexklauseln
- Umsatzmiete
26
IV. Einzelne Klauseln
- Betriebskosten
- Schönheitsreparaturen
- Instandhaltung und Instandsetzung
- Betriebspflicht
- Konkurrenzschutz
Mindestteilnehmer: 10
Anmeldeschluss:
7 Tage vor Seminarbeginn
Datum, Uhrzeit:
18.06.2015,10.00 – 17.00 Uhr
Veranstaltungsort:
Raum Frankfurt
Kosten:
Mitglieder 169,00 € inkl. MwSt.
Nichtmitglieder 315,00 € inkl. MwSt.
einschließlich Mittagessen
IVD-Mitglieder erhalten ab Anmeldung des 2. Seminarteilnehmers 10 % Nachlass.
▗▘
Seminar 19
Maklermarketing –
Verkaufsrhetorik und der sichere Kundenumgang
Inhalt:
• Verhandlungsführung
• Besichtigungsablauf
• Die richtige Anwendung des Exposés
• Provisionsverhandlungen
• Ziele der Verhandlungspartner definieren
• Frageformen
• Motivation contra Manipulation
• Das Unterbewusstsein
Stephan Schlocker ist für die Erstellung
von Sachverständigengutachten als öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für die Bewertung bebauter und
unbebauter Grundstücke, Mieten u. Pachten
(Bestellung durch die IHK Ffm) zuständig.
Tätigkeiten unter anderem:
- Fachwirt der Grundstücks- und
Wohnungswirtschaft (IHK)
- Mitglied in mehreren Ausschüssen
- Dozent bei Prüfungsgutachten z. B. der
Südwestdeutschen Fachakademie e.V. in
Wiesbaden
Mindestteilnehmer: 10
Anmeldeschluss:
7 Tage vor Seminarbeginn
Datum, Uhrzeit:
25.06.2015, 10.00 – 17.00 Uhr
Veranstaltungsort:
Raum Frankfurt
Kosten:
Mitglieder 169,00 € inkl. MwSt.
Nichtmitglieder 315,00 € inkl. MwSt.
einschließlich Mittagessen
IVD-Mitglieder erhalten ab Anmeldung des 2. Seminarteilnehmers 10 % Nachlass.
27
Seminarprogramm 2015
Seminar 20
Schreib-Knigge für die Immobilienwirtschaft –
Stilistischer Feinschliff für Briefe & E-Mails
• Stilistische Grundlagen
- Vermeiden Sie Floskeln und Amtsdeutsch Aktiv statt Passiv
- Schachtelsätze vermeiden
- Ausgewählte Besonderheiten der Recht
schreibung
• Besonderheiten einer E-Mail
• Workshop: Auf Wunsch Auswahl
typischer Geschäftsbriefe der Teilnehmer
mit Schreib-Optimierung
Hedda Werner, M.A.
Soziologin
PR-Beraterin und PR-Journalistin (DJV,
Deutscher Journalisten Verband)
Zertifizierte Trainerin Business Etikette
(IHK)
Inhalt:
Die Geschäftskorrespondenz ist ein bedeutender Pfeiler Ihrer Kundenbindung. Bringen
Sie Ihre Briefe auf den Punkt – so kommen
Sie bei Ihren Kunden an. Grundlagen kundenorientierter Anschreiben:
• Formale Kriterien
- Der professionelle Briefaufbau
- Die Schrift
- Die Betreffzeile und PS
- Begrüßung und Anrede
- Verabschiedung und Gruß
28
Mindestteilnehmerzahl: 10
Anmeldeschluss:
7 Tage vor Seminarbeginn
Datum, Uhrzeit:
02.07.2015, 10.00 – 17.00 Uhr
Veranstaltungsort:
Raum Frankfurt
Kosten:
Mitglieder 169,00 € inkl. MwSt.
Nichtmitglieder 315,00 € inkl. MwSt.
einschließlich Mittagessen
IVD-Mitglieder erhalten ab Anmeldung des 2. Seminarteilnehmers 10 % Nachlass.
Berufsbegleitende Lehrgänge und Tagesseminare
in der Immobilienwirtschaft
Vom Quereinsteiger bis zur Führungskraft
in der Immobilienbranche!
Berufsbegleitende Akademie-Lehrgänge:
í Qualifizierte/r Immobilienmakler/in (IHK)
Beinhaltet den Abschluss Geprüfte/r
Immobilienmakler/in (SFA)
Immobilienmakler/in ein Beruf mit Zukunft!
Der Lehrgang vermittelt Grundlagen für
eine erfolgreiche Maklertätigkeit.
Kompaktlehrgang in zwei Modulen.
í Immobilien Consultant (IHK)
Speziell für Quereinsteiger! Der Lehrgang
vermittelt umfassendes Grundwissen in der
Immobilienbranche. An 20 Samstagen.
í Geprüfte/r Immobilienfachwirt/in (IHK)
3-semestriger Lehrgang zur Vorbereitung
auf die Abschlussprüfung der IHK; die
Ausbildereignungsprüfung ist Bestandteil
des Lehrgangs.
í Immobilien Ökonom/in (GdW)
Aufbaulehrgang für Geprüfte Immobilienfachwirte (IHK). Zusatzqualifikation für
Hochschulabsolventen auf Führungsebene.
Der Lehrgang vermittelt ein fundiertes
Führungswissen sowie immobilienwirtschaftliche Spezialkenntnisse!
í Qualifizierte/r Immobilienbewerter/in (IHK)
Der Lehrgang vermittelt Ihnen transparent
und fundiert die Grundlagen und Besonderheiten der aktuellen Immobilienbewertung.
í Immobilienverwalter/in (IHK)
Beinhaltet den Abschluss Wohnungseigentumsverwalter/in (IHK)
Die praktischen Grundlagen der Haus- und
Wohnungseigentumsverwaltung werden
verständlich und nachhaltig vermittelt!
í Real Estate Asset Manager (IHK)
Der zweisemestrige berufsbegleitende Lehrgang vermittelt praxisorientiert die Grundlagen und die facettenreichen Prozesse des
Immobilien Asset Managements.
í Bachelor of Arts Real Estate
viersemestriger berufsbegleitender Studiengang in Kooperation mit der EBZ Business
School. Aufbauend auf dem Lehrgang
Immobilien Ökonom/in (GdW).
Tagesseminare in der Immobilienwirtschaft
Aktuelles Wissen auf den Punkt gebracht!
Die Themen unserer Tagesseminare werden stets den
sich wandelnden Anforderungen in der Immobilienwirtschaft
angepasst, so dass sie immer ein aktuelles Bildungsinstrument
für die Unternehmen darstellen.
Weitere interessante Tageseminare und Akademie-Lehrgänge
finden Sie unter: www.sfa-immo.de
Ausführliche Beratung und Information erhalten Sie hier:
Südwestdeutsche Fachakademie der Immobilienwirtschaft e.V.
Tel.: 06 11/1 74 63 75 - 0
info@sfa-immo.de
· Fax: 06 11/ 174 63 75- 18
· www.sfa-immo.de
Seminarprogramm 2015
Seminar 21
Professioneller Kundenservice
Inhalt:
• Der Zusammenhang von Einstellung
und Verhalten
Claus Schlebusch
Nach jur. Studium ( 1. Staatsexamen ) Verkaufstrainer für den Direktvertrieb der
Holtzbrinck Gruppe. Anschließend Einstieg
in die Personalentwicklung und Geschäftsführer Excellente-Personalentwicklung Köln,
innerhalb der klassischen Gebiete Training,
Coaching und Beratung werden Schwerpunktthemen behandelt. Hochwirksame,
serviceorientierte und absatzfördernde
Vertriebstrainings für folgende Bereiche:
Wir sind Sachverständige für Cross und UpSelling und Steigern von Conversion Rates!
Persönlichkeitstraining
•
Einstellungsprägende Merkmale zur
Professionalität
•
Erwartungshaltungen von Kunden
•
Service Excellence
•
So werden Sie Service-Weltmeister
Mindestteilnehmerzahl: 10
Anmeldeschluss:
7 Tage vor Seminarbeginn
Datum, Uhrzeit:
09.07.2015, 10.00 – 17.00 Uhr
Veranstaltungsort:
Raum Frankfurt
Kosten:
Mitglieder 169,00 € inkl. MwSt.
Nichtmitglieder 315,00 € inkl. MwSt.
einschließlich Mittagessen
IVD-Mitglieder erhalten ab Anmeldung des 2. Seminarteilnehmers 10 % Nachlass.
30
▗▘
Seminar 22
Der WEG Verwalter – Tücken und Fallen
Inhalt:
Der Verwaltervertrag gestaltet das rechtliche Verhältnis zur Wohnungseigentümergemeinschaft und grenzt gesetzliche
vorgegebene Tätigkeiten von zusätzlichen
Rechten/Pflichten ab und ordnet diese
Leistungen der Grundvergütung und Sondervergütungen zu. Im Workshop eigene
Vertragsmuster kritisch überprüfen und
mit Fachkolleginnen/Fachkollegen im Austausch verbessern. Ziel der Fortbildung ist
die Erarbeitung eines „Mustervertrages“.
Mitarbeit wird erwartet.
Richter a.D. Michael Baumgart
Tätigkeit als Richter von 1975 bis 2010, zunächst beim Amtsgericht Darmstadt, dann
als Vorsitzender Richter einer Zivil- und Beschwerde-kammer am Landgericht Darmstadt, dies seit 1993 über Beschwerden in
WEG-Streitigkeiten zu entscheiden hatte. Ab 2011 Tätigkeit als Rechtsanwalt mit
Schwerpunkt WEG, Mietrecht, Werkvertrag
und Grundstücksrecht. Seit 1991 Dozent
an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Mannheim und seit 2010 beim Inkasso-Seminar-Center in Fulda. Mitglied
des Prüfungsausschusses der Wirtschaftsprüferkammer und der Bundesnotarkammer. Ab 2000 intensive Schulungstätigkeit
und Seminare im Bereich WEG für Richter,
Rechtsanwälte, Wohnungseigentumsverwalter, WEG-Beiräte.
Mindestteilnehmerzahl: 10
Anmeldeschluss:
7 Tage vor Seminarbeginn
Datum, Uhrzeit:
16.07.2015, 10.00 – 17.00 Uhr
Veranstaltungsort:
Raum Frankfurt
Kosten:
Mitglieder 169,00 € inkl. MwSt.
Nichtmitglieder 315,00 € inkl. MwSt.
einschließlich Mittagessen
IVD-Mitglieder erhalten ab
Anmeldung des 2. Seminarteilnehmers 10 % Nachlass.
31
Seminarprogramm 2015
Seminar 23
Objekteinkauf leicht gemacht
Marketingmaßnahmen und Strategien
•
•
•
•
Bernhard Hoffmann ist Journalist und
PR-Berater und seit 15 Jahren auf die Immobilienbranche spezialisiert. Im Sommer 2009
hat er sich mit der Firma „Sprachgut, Agentur für Immobilienkommunikation“ in Köln
selbstständig gemacht. Ferner ist er Referent
tätig – zu den Themen Marketing, Kommunikation, Öffentlichkeitsarbeit und Texten.
Inhalt:
Das Seminar will aufzeigen, wie man mit
Marketingaktivitäten, die ausgetretene
Werbepfade verlässt und professionell und
ergiebig Objekte akquiriert.
Der Objekteinkauf ist in den zurückliegenden Jahren schwieriger geworden: Die
Eurokrise sorgt dafür, dass sich immer weniger Eigentümer von den Objekten trennen.
Gleichzeitig versuchen immer mehr Besitzer
auf eigene Faust ihre Objekte zu veräußern
– ohne auf Maklerhilfe zu bauen. In dem
Seminar werden erfolgreiche Strategien
präsentiert.
• Transparent arbeiten: wie sinnvoll sind
Leistungsgarantien?
• Rabattaktionen? Ich bin doch ein seriöser Makler …
32
•
•
•
Social-Media-Aktivitäten: bringt das
was?
Platzhirsch werden, damit kein Objekt
am Maklerschreibtisch vorbei vermittelt wird
Objektaquise im Netz: Metasuchmaschinen für Immobilien etc.
Events organisieren: Welche Veranstaltungen bringen was? Was sollte
man beachten?
Empfehlungsmarketing: Mundpropaganda auf die Sprünge helfen
Nur wer professionell auftritt, wird als
kompetent erachtet (Werbeunterlagen, Website, Exposés, Unternehmensfilm, etc.)
Alternative Werbeformen
Mindestteilnehmer: 10
Anmeldeschluss:
7 Tage vor Seminarbeginn
Datum, Uhrzeit:
23.07.2015, 10.00 – 17.00 Uhr
Veranstaltungsort:
Raum Frankfurt
Kosten:
Mitglieder 169,00 € inkl. MwSt.
Nichtmitglieder 315,00 € inkl. MwSt.
einschließlich Mittagessen
IVD-Mitglieder erhalten ab Anmeldung des 2. Seminarteilnehmers 10 % Nachlass.
▗▘
Seminar 24
Immobilienmarketing –
Wie vermarkte ich Immobilien erfolgreich?
Inhalt:
Das Seminar erhält vier Module.
Modul I: Informationen Sammeln (Unternehmen, Markt, Zielgruppe, Wettbewerb)
Modul II: Strategien entwickeln (Produkte,
Preise, Kommunikation)
Modul III: Kunden gewinnen (Kreation, Marketing, Vertrieb)
Modul IV: Abläufe optimieren (Koordination, Monitoring, Optimierung)
Dipl. Betriebswirt Felix Thönnessen
hat nach seinem Studium der BWL mit dem
Schwerpunkt International Marketing für
verschiedene Konzerne als Marketing Manager gearbeitet. Im Jahr 2008 gründete
er die Unternehmens-beratung thoennessenpartner, die sich auf die Beratung von
Dienstleistungs-unternehmen im Bereich
Marketing spezialisiert hat. Heute arbeitet
er als Unternehmensberater und Referent
deutschlandweit vor allem im Bereich des
strategischen Marketing.
Mindestteilnehmer: 10
Anmeldeschluss:
7 Tage vor Seminarbeginn
Datum, Uhrzeit:
10.09.2015, 10.00 – 17.00 Uhr
Veranstaltungsort:
Raum Frankfurt
Kosten:
Mitglieder 169,00 € inkl. MwSt.
Nichtmitglieder 315,00 € inkl. MwSt.
einschließlich Mittagessen
IVD-Mitglieder erhalten ab Anmeldung des 2. Seminarteilnehmers 10 % Nachlass.
33
Seminarprogramm 2015
Seminar 25
Personality-PR, setzen Sie Ihre Persönlichkeit gekonnt
in Szene
•
•
•
•
•
•
•
•
Hedda Werner, M.A.
Soziologin
PR-Beraterin und PR-Journalistin (DJV,
Deutscher Journalisten Verband)
Zertifizierte Trainerin Business Etikette
(IHK)
Inhalt:
Persönlichkeit entscheidet über Erfolg.
Erkennen Sie Ihre Stärken und werfen Sie
diese gekonnt in die Waagschale.
34
•
•
•
•
•
•
Was ist Persönlichkeit – oder wer bin
ich?
SWOT-Analyse, Ihre Stärken und
Schwächen
Die Zutaten für gelungene Personality-PR
Authentizität
Die Konzentration auf das Ziel
Sicheres Auftreten
Resilienz
Nachhaltig auf sich aufmerksam machen
Typische Fehler vermeiden
Der Elevator Pitch
Mindestteilnehmer: 10
Anmeldeschluss:
7 Tage vor Seminarbeginn
Datum, Uhrzeit:
17.09.2015, 10.00 – 17.00 Uhr
Veranstaltungsort:
Raum Frankfurt
Kosten:
Mitglieder 169,00 € inkl. MwSt.
Nichtmitglieder 315,00 € inkl. MwSt.
einschließlich Mittagessen
IVD-Mitglieder erhalten ab Anmeldung des 2. Seminarteilnehmers 10 % Nachlass.
▗▘
Seminar 26
Neueste Entwicklungen im Mietrecht
Inhalt u.a.:
Besprochen werden die neuesten Entwicklungen im Maklerrecht unter Einbeziehung
aktueller und praxisrelevanter Rechtsprechung
Rechtsanwalt Stephan Scharlach
- Seit 2004 als Anwalt in Erfurt tätig
- Miet- und Wohnungseigentumsrecht
- Grundstücks- und Maklerrecht
- Bau- und Architektenrecht
- Beratender Rechtsanwalt des IVD Mitte Land Thüringen
- Mitglied in der ARGE Mietrecht und
Immobilien sowie Bau- und Immobilienrecht im deutschen Anwaltsverein
Mindestteilnehmer: 10
Anmeldeschluss:
7 Tage vor Seminarbeginn
Datum, Uhrzeit:
18.09.2015,
13.30 Uhr bis 17:00 Uhr
Veranstaltungsort:
Anwaltskanzlei Scharlach,
99084 Erfurt, Andreasstraße 25a
Kosten:
Mitglieder: 95,00 € inkl. MwSt.
Nichtmitglieder: 160,00 € inkl. MwSt.
einschließlich Getränke
IVD-Mitglieder erhalten ab
Anmeldung des 2. Seminarteilnehmers 10 % Nachlass.
35
Seminarprogramm 2015
Seminar 27
Profitables Immobilieninvestment –
Erfolg & Reich durch die richtige Strategie
3. Wie gehen Sie als Makler/Dienstleister
mit dem Kundenkreis Profi-Anleger/Investoren um und machen ihn zu Ihren
Dauerkunden und zu Wiederholungstätern?
4. Wie sieht der Immobilieneigentümer
Sie als Dienstleister, und was führt
dazu, dass er seine Provision auch in
Zukunft schnell und gern zahlt?
5. Welche Mythen halten sich hartnäckig
zum Thema Immobilien, und wie sieht
Wirklichkeit aus?
Jörg Winterlich ist Mitgründer der FlowFact AG, selbst privater Investor, Trainer für
Immobilien-Investments und Geschäftsführer des Immobilien Investment Club. Sein
KnowHow erwarb er bei Experten und Investoren in weltweit. Seine eigenen privaten Investments verleihen seinen Trainings echten Praxisbezug.
Inhalt:
1. Wie verdienen private Profi-Anleger
und Investoren mit Immobilien wirklich
Geld, statt nur „Peanuts mit Risiko“?
2. Welche Metholden der Werthebung
und CashFlow-Generierung gibt es,
und wie erkennt man verborgene
Chancen?
36
Mindestteilnehmerzahl: 10
Anmeldeschluss:
7 Tage vor Seminarbeginn
Datum, Uhrzeit:
01.10.2015, 10.00 – 14.00 Uhr
Veranstaltungsort:
Raum Frankfurt
Kosten:
Mitglieder 109,00 € inkl. MwSt.
Nichtmitglieder 195,00 € inkl. MwSt.
einschließlich Softgetränke
IVD-Mitglieder erhalten ab
Anmeldung des 2. Seminarteilnehmers 10 % Nachlass.
▗▘
Seminar 28
Gesetzliche Vorschriften zu Neubau und Erweiterung
von Gebäuden
IV. Was regelt die BauNVO
• Inhalt und Anwendung der BauNVO
• Erläuterungen zu Inhalten der BauNVO
• Die BauNVO in Hinblick auf bestehende
Gebäude
V. Was regelt das BauGB
• Inhalt und Anwendung des BauGB
• Erläuterungen zu Inhalten des BauGB
• § 34 / § 35 BauGB
Architektin Ulrike Krabus
Dipl.-Ing. Architektur / Hochbau
26 Jahre Erfahrung in Instandhaltung und
Modernisierung von Gebäuden
Inhaberin des Büros Architektur + Energie
Inhalt:
I. Vorgehensweise bei Planung einer
Bebauung
• Zuständigkeiten
• Wer kann fachlich helfen? Behörde,
Fachingenieur?
VI. Was regelt die HBO (kurze Einführung)?
• Hinweis: Wo finde ich was in der HBO?
• § 6 HBO
Mindestteilnehmer: 10
Anmeldeschluss:
7 Tage vor Seminarbeginn
Datum, Uhrzeit:
08.10.2015, 10.00 – 17.00 Uhr
Veranstaltungsort:
Raum Frankfurt
II. Welche Unterlagen bekomme ich wo?
Kosten:
Mitglieder 169,00 € inkl. MwSt.
Nichtmitglieder 315,00 € inkl. MwSt.
einschließlich Mittagessen
III. Übersicht über die gesetzlichen
Grundlagen
• Was muss ich wann beachten?
IVD-Mitglieder erhalten ab
Anmeldung des 2. Seminarteilnehmers 10 % Nachlass.
37
Seminarprogramm 2015
Seminar 29
Maklermarketing –
Verkaufsrhetorik und der sichere Kundenumgang
Inhalt:
• Verhandlungsführung
• Besichtigungsablauf
• Die richtige Anwendung des Exposés
• Provisionsverhandlungen
• Ziele der Verhandlungspartner definieren
• Frageformen
• Motivation contra Manipulation
• Das Unterbewusstsein
Stephan Schlocker ist für die Erstellung
von Sachverständigengutachten als öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für die Bewertung bebauter und
unbebauter Grundstücke, Mieten u. Pachten
(Bestellung durch die IHK Ffm) zuständig.
Tätigkeiten unter anderem:
- Fachwirt der Grundstücks- und
Wohnungswirtschaft (IHK)
- Mitglied in mehreren Ausschüssen
- Dozent bei Prüfungsgutachten z. B. der
Südwestdeutschen Fachakademie e.V. in
Wiesbaden
Mindestteilnehmer: 10
Anmeldeschluss:
7 Tage vor Seminarbeginn
Datum, Uhrzeit:
08.10.2015, 10.00 – 17.00 Uhr
Veranstaltungsort:
Kassel
Kosten:
Mitglieder 169,00 € inkl. MwSt.
Nichtmitglieder 315,00 € inkl. MwSt.
einschließlich Mittagessen
IVD-Mitglieder erhalten ab
Anmeldung des 2. Seminarteilnehmers 10 % Nachlass.
38
▗▘
Seminar 30
Sonderwerte von Immobilien bewerten Verkaufswertdefinition
Stephan Schlocker ist für die Erstellung
von Sachverständigengutachten als öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für die Bewertung bebauter und
unbebauter Grundstücke, Mieten u. Pachten
(Bestellung durch die IHK Ffm) zuständig.
Tätigkeiten unter anderem:
- Fachwirt der Grundstücks- und
Wohnungswirtschaft (IHK)
- Mitglied in mehreren Ausschüssen
- Dozent bei Prüfungsgutachten z. B. der
Südwestdeutschen Fachakademie e.V. in
Wiesbaden
Inhalt:
Kurze Wiederholung über Ablauf des
Sachwert- und Ertragswertverfahrens
Bewertung von:
• Leerstand
• Wegerecht
• Leitungsrecht
• Erschließungsrecht
• Nießbrauchrecht
• Erbbaurecht
• Bodenwertentwicklung
• Vorder-/Hinterland
• GFZ-Umrechnung
Mindestteilnehmer: 10
Anmeldeschluss:
7 Tage vor Seminarbeginn
Datum, Uhrzeit:
15.10.2015, 10.00 – 17.00 Uhr
Veranstaltungsort:
Kassel
Kosten:
Mitglieder 169,00 € inkl. MwSt.
Nichtmitglieder 315,00 € inkl. MwSt.
einschließlich Mittagessen
IVD-Mitglieder erhalten ab
Anmeldung des 2. Seminarteilnehmers 10 % Nachlass.
39
Seminarprogramm 2015
Seminar 31
Neueste Entwicklungen im Mietrecht
Inhalt u.a.:
Besprochen werden die neuesten Entwicklungen im Mietrecht unter Einbeziehung der
aktuellen und praxisrelevanten Rechtsprechung
Rechtsanwalt Stephan Scharlach
- Seit 2004 als Anwalt in Erfurt tätig
- Miet- und Wohnungseigentumsrecht
- Grundstücks- und Maklerrecht
- Bau- und Architektenrecht
- Beratender Rechtsanwalt des IVD Mitte Land Thüringen
- Mitglied in der ARGE Mietrecht und
Immobilien sowie Bau- und Immobilienrecht im deutschen Anwaltsverein
Mindestteilnehmer: 10
Anmeldeschluss:
7 Tage vor Seminarbeginn
Datum, Uhrzeit:
22.10.2015,
13:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Veranstaltungsort:
Anwaltskanzlei Scharlach,
99084 Erfurt, Andreasstraße 25a
Kosten:
Mitglieder: 95,00 € inkl. MwSt.
Nichtmitglieder: 160,00 € inkl. MwSt.
einschließlich Getränke
IVD-Mitglieder erhalten ab
Anmeldung des 2. Seminarteilnehmers 10 % Nachlass.
40
▗▘
Seminar 32
Grundlagen Finanzierung
Christopher Simon
• 1991 Bankkaufmann Dt. Hypothekenbank Frankfurt-Bremen AG
• 1996 Dipl.-Betriebswirt (FH Wiesbaden)
• Bis 2004 div. Positionen im Finanz- und
Bankenwesen
• Seit 2005 Baufinanzierungsmakler
und Repräsentant der Haus & Wohnen
GmbH, Wiesbaden
• Kostenfreie Beratung und Sicherstellung von Finanzierungen für
- Neubauten
- Erwerb von Bestandsobjekten
- Anschlussfinanzierungen
- Sanierungs- und Renovierungsmaßnahmen
Inhalt:
• Bedeutung der Finanzierung für den
Immobilienvertrieb
- Internet vs. Präsenzberatung
- Erfolgs- und Störfaktoren für den
Verkaufsabschluss
• Bonitätsmerkmale und –prüfung
- Einkunftsarten und relevante Ausgaben
- Positiv- und Negativmerkmale
- Lebenshaltungskosten / Haushaltsrechnung
• Objektbewertung
- Sachwert, Ertragswert, Beleihungswert
- Spezialimmobilien
- Renovierung, Modernisierung, Sanierung
- Sicherheiten, Zusatzsicherheiten
• Marktkenntnis – Grundbegriffe der
Baufinanzierung
• Finanzierungspartner
- Faktoren der Bankenauswahl
- Finanzierungsformen, Darlehensarten
• Praxistipps für den Immobilienvertrieb
- Objektunterlagen
- Quick Check Bonität
- Ausweis von Inventar
- Kooperationen
Mindestteilnehmerzahl: 10
Anmeldeschluss:
7 Tage vor Seminarbeginn
Datum, Uhrzeit:
05.11.2015, 10.00 – 17.00 Uhr
Veranstaltungsort:
Raum Frankfurt
Kosten:
Mitglieder 169,00 € inkl. MwSt.
Nichtmitglieder 315,00 € inkl. MwSt.
einschließlich Mittagesse
IVD-Mitglieder erhalten ab
Anmeldung des 2. Seminarteilnehmers 10 % Nachlass.
41
Seminarprogramm 2015
Seminar 33
Aktuelle Rechtsprechung Mietrecht 2015
Inhalt:
Ziel des Seminars ist es, den Teilnehmern
wichtige aktuelle höchstrichterliche Entscheidungen im Wohnungsmietrecht vorzustellen und unter aktiver Beteiligung der
Teilnehmer die jeweiligen Auswirkungen der
Rechtsprechung auf die Vertragsgestaltung
und Beratungspraxis gemeinsam zu erarbeiten.
Richterin Renate Pfeifer
• seit 1986 als Richterin am Amtsgericht
Hanau tätig mit Schwerpunkt Zivilrecht
• langjährige Erfahrung als Mietrichterin
Mindestteilnehmer: 10
Anmeldeschluss:
7 Tage vor Seminarbeginn
Datum, Uhrzeit:
12.11.2015, 09.00 – 13.00 Uhr
Veranstaltungsort:
Raum Frankfurt
Kosten:
Mitglieder 109,00 € inkl. MwSt.
Nichtmitglieder 195,00 € inkl. MwSt.
einschließlich Softgetränke
IVD-Mitglieder erhalten ab
Anmeldung des 2. Seminarteilnehmers 10 % Nachlass.
42
▗▘
Seminar 34
Der Kaufvertrag – Inhalt, Gestaltung und Abwicklung
- Haftung für Rechts- und Sachmängel
- Kaufpreis
- Zwangsvollstreckungsunterwerfungen
- Finanzierungsvollmacht
- Auflassung
- Vollmachten
Notarin und Rechtsanwältin Dr. Kirsten
Reich begann Ihre Tätigkeit als Rechtsanwältin 1996 in einer wirtschaftsrechtlichen
Kanzlei in Hamburg. 1998 wechselte sie in
eine internationale Kanzlei nach Frankfurt
am Main. Ihre eigene Kanzlei eröffnete sie
2002. 2009 wurde sie zur Notarin in Frankfurt am Main bestellt. Ein Schwerpunkt ihrer
Tätigkeit ist das notarielle Immobilienrecht.
Hier betreut sie Privatpersonen und Immobiliengesellschaften u. a. bei der Gestaltung,
Beurkundung und Abwicklung von Kaufverträgen über Wohnungen, Ein- und Mehrfamilienhäuser, unbebaute Grundstücke und
Erbbaurechte.
Inhalt:
I. Inhalt des Kaufvertrages
- Vertragsbeteiligte
- Kaufgegenstand
- Grundbuchstand
- Vorkaufsrechte
II. Abwicklung des Kaufvertrages
- Genehmigungen
- Eigentumsvormerkung
- Verwalterzustimmung
- Löschungsunterlagen
- Vorkaufsrechtserklärungen
- Unbedenklichkeitsbescheinigung
- Kaufpreisfälligkeitsmitteilung
- Übergabe des Kaufgegenstandes
- Eigentumsumschreibung
Mindestteilnehmer: 10
Anmeldeschluss:
7 Tage vor Seminarbeginn
Datum, Uhrzeit:
19.11.2015, 10.00 – 17.00 Uhr
Veranstaltungsort:
Raum Erfurt
Kosten:
Mitglieder 169,00 € inkl. MwSt.
Nichtmitglieder 315,00 € inkl. MwSt.
einschließlich Mittagessen
IVD-Mitglieder erhalten ab
Anmeldung des 2. Seminarteilnehmers 10 % Nachlass.
43
Seminarprogramm 2015
Seminar 35
Neuste Entwicklungen im Wohnungseigentumsrecht
Inhalt u.a.:
Besprochen werden neueste Entwicklungen
im Wohnungseigentumsrecht unter Einbeziehung der aktuellen und praxisrelevanten
Rechtsprechung
Rechtsanwalt Stephan Scharlach
- Seit 2004 als Anwalt in Erfurt tätig
- Miet- und Wohnungseigentumsrecht
- Grundstücks- und Maklerrecht
- Bau- und Architektenrecht
- Beratender Rechtsanwalt des IVD Mitte Land Thüringen
- Mitglied in der ARGE Mietrecht und
Immobilien sowie Bau- und Immobilienrecht im deutschen Anwaltsverein
Mindestteilnehmer: 10
Anmeldeschluss:
7 Tage vor Seminarbeginn
Datum, Uhrzeit:
19.11.2015,
13:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Veranstaltungsort:
Anwaltskanzlei Scharlach,
99084 Erfurt, Andreasstraße 25a
Kosten:
Mitglieder: 95,00 € inkl. MwSt.
Nichtmitglieder: 160,00 € inkl. MwSt.
einschließlich Getränke
IVD-Mitglieder erhalten ab
Anmeldung des 2. Seminarteilnehmers 10 % Nachlass.
44
▗▘
Seminar 36
Immobilien und Steuern - Die steuerliche Auswirkung bei
Ankauf, Vermietung und Finanzierung einer Immobilie
•
Hans-Joachim Beck, ehemaliger Vorsitzender Richter am Finanzgericht Berlin-Brandenburg leitet die neu gegründete
Abteilung in der IVD-Bundesgeschäftsstelle
in Berlin. Sein beruflicher Werdegang begann mit einem Jura- und Betriebswirtschaftsstudium. Er übte leitende Tätigkeiten
an der Berliner Finanzverwaltung aus und ist
seit vielen Jahren Dozent im Rahmen Ausund Fortbildung von Steuerberatern tätig.
Hans-Joachim Beck nennt zahlreiche Veröffentlichungen und Vorträge im Bereich
des Steuerimmobilienrechts und der Steuerbegünstigten Kapitalanlage sein Eigen.
Inhalt:
I. Anschaffung einer Immobilie
• Werbungskosten
• Anschaffungskosten
• Anschaffungsnebenkosten
• Aufteilung des Kaufpreises in einen
Gebäude- und einen Bodenwertanteil
II. Vermietung einer Immobilie
• Was sind Werbungskosten?
• zeitliche Zuordnung der Werbungskosten
Besonderheiten bei Eigentumswohnungen
• Modernisierung, Abgrenzung, Erhaltungsaufwand und nachträgliche
Herstellungskosten
III. Abzugsfähigkeit von Finanzierungskosten
• Damnum
• Vorfälligkeitsentschädigung
• Umfinanzierung
• nachträgliche Schuldzinsen
• Veräußerung der Immobilie
• Wann liegt ein steuerpflichtiger Spekulationsgewinn vor?
• Gewerblicher Grundstückshandel
• Besonderheiten bei Grundstücksgemeinschafteng
Mindestteilnehmerzahl: 10
Anmeldeschluss:
7 Tage vor Seminarbeginn
Datum, Uhrzeit:
26.11.2014, 10.00 – 17.00 Uhr
Veranstaltungsort:
Raum Frankfurt
Kosten:
Mitglieder 169,00 € inkl. MwSt.
Nichtmitglieder 315,00 € inkl. MwSt.
einschließlich Mittagessen
IVD-Mitglieder erhalten ab
Anmeldung des 2. Seminarteilnehmers 10 % Nachlass.
45
Seminarprogramm 2015
Seminar 37
Aktuelle Rechtsprechung Maklerrecht 2015
RA Johannes Engel
Seit 1996 Geschäftsführer und Syndikus des
IVD Mitte und langjähriger Dozent bei diversen Aus- und Fortbildungseinrichtungen
wie z.B. Industrie- und Handelskammern.
Der Tätigkeitsschwerpunkt der anwaltlichen Berufsausübung liegt im Immobilienrecht mit deutlicher Spezialisierung auf das
Rechtsgebiet „Maklerrecht“. Bearbeiter der
Neuauflage des mehrbändigen BGB-Großkommentars „Soergel“ für das Rechtsgebiet
Maklerrecht (§§ 652-655 BGB). Der Kommentar wird von den Gerichten bundesweit,
unter anderem auch vom Bundes-gerichtshof (BGH) für seine Entscheidungen im Maklerrecht herangezogen.
Inhalt:
• Sinn dieses Workshops speziell für aktive Immobilienmakler und deren Mitarbeiter ist es, dass bereits vorhandene
Fachwissen auf den neusten Stand zu
bringen.
46
•
In der täglichen Praxis ist es unabdingbar, auf dem neusten Stand der Rechtsprechung zu sein
•
Alle wichtigen und bedeutsamen Gerichtsurteile aus neuerer Zeit werden
unter aktiver Beteiligung der Teilnehmer eingehend diskutiert und die Problemstellungen vertieft
•
Die Teilnehmer werden somit einmal im
Jahr in Kürze auf den aktuellen Stand
der Rechtsprechung gebracht. Grundlagen des Maklerrechts (aus dem Basisseminar) werden vorausgesetzt
•
Mindestteilnehmer: 10
Anmeldeschluss:
7 Tage vor Seminarbeginn
Datum, Uhrzeit:
03.12.2015, 09.00 – 13.00 Uhr
Veranstaltungsort:
Raum Frankfurt
Kosten:
Mitglieder 109,00 € inkl. MwSt.
Nichtmitglieder 195,00 € inkl. MwSt.
einschließlich Softgetränke
IVD-Mitglieder erhalten ab
Anmeldung des 2. Seminarteilnehmers 10 % Nachlass.
Auch als Kombiseminar zusammen mit dem Workshop
„Aktuelle Rechtsprechung
Maklerrecht 2015“ für 169,00
€ (Mitglieder)/315,00€ (Nichtmitglieder) buchbar.
▗▘
Seminar 38
Aktuelle Rechtsprechung WEG 2015
Inhalt:
Der WEG-Verwalter muss bei Beschlussfassungen uns sonstigen Verwaltungstätigkeiten die rechtlichen Kriterien kennen,
beachten und umsetzen. Rechtliche Unsicherheit führt zu Fehlentscheidungen,
bewirkt Vertrauensverlust und es besteht
die Gefahr der Haftung. Mit dem Rechtsprechungs-Update bleibt die rechtliche
Grundlage des Verwaltungshandelns gesichert.
Richter a.D. Michael Baumgart
Tätigkeit als Richter von 1975 bis 2010, zunächst beim Amtsgericht Darmstadt, dann
als Vorsitzender Richter einer Zivil- und Beschwerde-kammer am Landgericht Darmstadt, dies seit 1993 über Beschwerden in
WEG-Streitigkeiten zu entscheiden hatte. Ab 2011 Tätigkeit als Rechtsanwalt mit
Schwerpunkt WEG, Mietrecht, Werkvertrag
und Grundstücksrecht. Seit 1991 Dozent
an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Mannheim und seit 2010 beim Inkasso-Seminar-Center in Fulda. Mitglied
des Prüfungsausschusses der Wirtschaftsprüferkammer und der Bundesnotarkammer. Ab 2000 intensive Schulungstätigkeit
und Seminare im Bereich WEG für Richter,
Rechtsanwälte, Wohnungseigentumsverwalter, WEG-Beiräte.
Mindestteilnehmerzahl: 10
Anmeldeschluss:
7 Tage vor Seminarbeginn
Datum, Uhrzeit:
03.12.2015, 14.00 – 18.00 Uhr
Veranstaltungsort:
Raum Frankfurt
Kosten:
Mitglieder 109,00 € inkl. MwSt.
Nichtmitglieder 195,00 € inkl. MwSt.
einschließlich Softgetränke
IVD-Mitglieder erhalten ab
Anmeldung des 2. Seminarteilnehmers 10 % Nachlass.
Auch als Kombiseminar zusammen mit dem Workshop
„Aktuelle Rechtsprechung
Maklerrecht 2015“ für 169,00
€ (Mitglieder)/315,00€ (Nichtmitglieder) buchbar.
47
Neu beim IVD-Mitte: eLearnin
EINFACH LERNEN. JEDERZEIT UND ÜBERALL.
M
it eLearning – Lernen mit elektronischen Medien – haben Sie die Chance ort- und zeitunabhängig, jederzeit und überall in Ihrem Rhythmus zu lernen. Dabei bieten wir Ihnen
eine Vielzahl von interessanten und didaktisch perfekt aufbereiteten Lerninhalten. Die
von uns getroffene Auswahl an Webbased-Trainings, Video-Trainings und Hörbüchern eignet
sich hervorragend, weiteres Wissen im täglichen Arbeiten zu gewinnen und vorhandenes Wissen aufzufrischen. Egal ob Office-Trainings, Datenschutz, Zeitmanagement oder Umgang mit
schwierigen Kunden, die Modulauswahl des IVD unterstützt Sie kostengünstig und zielgerichtet.
Probieren Sie es aus! Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Hompage: www.ivd-mitte.net
Ihr Ziel: Alle Mitarbeiter „auf den richtigen Stand“ bringen – jederzeit und überall!
•
•
•
Kostenreduzierung durch die Einsparung von Präsenztrainingszeit
Zeit- und Reisekostenersparnis Optimierung der Servicequalität durch Mitarbeiterqualifizierung
Gezielte und individuelle Mitarbeiterentwicklung zugeschnitten auf Ihre benötigten Kompetenzen sowie Pflichtunterweisungen, Office-Schulungen
EINFACH LERNEN
JEDERZEIT UND ÜBERALL
Der eigene eTraining Katalog
Starten werden wir die kostengünstige Online-Schulungsreihe
mit dem Thema „Geldwäscheprävention für Immobilienmakler“.
Informationen zu Geldwäsche und Prävention sind nicht nur für
den Firmeninhaber von Interesse, vielmehr besteht auch die
Verpflichtung, Mitarbeiter hierüber zu schulen und aufzuklären.
08/2014
Nachfolgend die Seminarthemen im Überblick:
Titel
Geldwäscheprävention für Immobilienmakler
Grundlagen der Immobilienfinanzierung
SPE-AD kompakt
Verhandlungssicher verkaufen
Kundenbindung
Der Kunde ist der wahre Boss - Paket
Treue Kunden gewinnen und dauerhaft halten
Der beste Weg zu neuen Kunden
Das neue Verkaufen
Verkaufsfaktor Einwandbehandlung
Verkaufsfaktor Abschluss(sicherheit)
Verkaufsfaktor Kundennutzenargumentation
Verkaufsfaktor Kundenempfehlung
Verkaufsfaktor Kundenbedarfsanalyse
Verkaufsfaktor Kundenakquisition
Verkaufsfaktor Kundenbegeisterung
48
Preise für Mitglieder
55,39 € 55,39 € 111,92 € 78,00 € 78,00 € 84,55 € 18,90 € 18,90 € 18,90 € 18,81 € 18,81 € 18,81 € 18,81 € 18,81 € 18,81 € 18,81 € Artikel-Nr.:
70021027
8001254
70011599
70011387
70011390
8201321
8201316
8201317
8201318
8201301
8201302
8201303
8201304
8201305
8201306
8201308
▗▘
ng Schulungen
Mitarbeiterbindung
Den eigenen Führungsstil überprüfen und weiterentwickeln
Effektive Kommunikation in der Mitarbeiterführung
Souveräner Umgang mit Teamkonflikten
Teamentwicklung
Feedbackgespräche führen
Neue Mitarbeiter finden
Kommunikation am Telefon
Konflikt-Kompetenz
Arbeitsmethodik - Zeitmanagement
Körpersprache
Zeitmanagement
E-Mails schreiben, die den Leser erreichen
Rhetorik für Professionals I: Souveräne Gesprächsführung
Frage-Technik - Ganztags-Seminar als Video-Seminar
Social Media: Facebook, Twitter & Co
Erfolgsrhetorik
Word 2010 - Basic
Excel 2010 - Advanced
Word 2010 - Advanced
Excel 2010 - Basic
PowerPoint 2010
Outlook 2010
Excel 2013 Basic
Word 2013 Basic
Outlook 2013
PowerPoint 2013
Excel 2013 Advanced
Word 2013 Advanced
Windows 8.1
Windows 8 für Umsteiger
Geldwäschegesetz
Unterweisung für Mitarbeiter:
Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG)
Datenschutzunterweisung für Mitarbeiter gemäß
Bundesdatenschutzgesetz (BDSG)
Arbeitsschutzunterweisung für Mitarbeiter an
Büroarbeitsplätzen
Brandschutz
Betriebliche Sicherheit
Zeitmanagement - Lothar Seiwert
Körpersprache im Beruf - Stefan Verra
Überzeugend reden - Michael Rossié
Besser verkaufen - Hans-Uwe L. Köhler
Erfolgreich Präsentieren
78,00 € 55,39 € 55,39 € 55,39 € 55,39 € 55,39 € 37,31 € 110,79 € 110,79 € 79,14 € 78,00 € 78,00 € 55,39 € 52,25 € 47,02 € 32,78 € 37,81 € 33,92 € 33,92 € 33,92 € 33,92 € 33,92 € 33,92 € 33,92 € 33,92 € 33,92 € 33,92 € 33,92 € 33,92 € 33,92 € 16,96 € 22,50 € 70011389
70021033
70021036
70021040
70021042
70021037
8501071
9101142
9101213
8901201
70011791
70011782
70021056
9101299
9101352
9101222
9101291
7201145
7201146
7201147
7201148
7201149
7201151
70011751
70011752
70011754
70011755
70011756
70011757
70011923
70011762
5801205
22,50 € 70011848
22,50 € 70011852
49,63 € 15,83 € 15,83 € 37,91 € 37,91 € 37,91 € 37,91 € 110,79 € 70011850
6001062
6001063
70011828
70011774
70011827
70011829
9201143
49
Seminarprogramm 2015
Impressum:
Herausgeber:
Immobilienverband Deutschland IVD
Verband der Immobilienberater, Makler, Verwalter und Sachverständigen
Region Mitte e.V.
Zeil 46 · 60313 Frankfurt
Telefon 069-282823 · Telefax 069-280979
Internet: www.ivd-mitte.de · Email: info@ivd-mitte.de
Veranstalter:
IVDS GmbH Servicegesellschaft des IVD Mitte
60313 Frankfurt · Zeil 46
Geschäftsführer: Thorsten Stock
Ansprechpartner für Seminare: Jennifer Henricks
Tel.: 069 / 21084670 · Fax: 06151 / 139620 · ivds@ivd-mitte.de
Druck und Layout:
berndt medien GmbH
Ulmenallee 59 · 50999 Köln
www.berndt-medien.de
Titelfoto: Pixelio
Für den Inhalt der Seminare sind die jeweiligen Referenten redaktionell verantwortlich.
Hier ist
Immobilienkompetenz
zu Hause
www.berndt-medien.de
berndt medien
kreative konzepte für die
immobilienwirtschaft
Partner des
fachpublikationen
fachevents
mediakonzepte
anzeigen
messesysteme
messeplanung
SuperSicher
Rechtsschutz für IVD-Mitglieder
Immer wieder kommt es vor, dass einzelne Kunden Ihre Leistungen negieren oder
Ihre Courtageansprüche in Abrede stellen. Der optional einkaufbare VertragsRechtsschutz stellt eine echte Neuerung für Makler und Sachverständige dar, der
Ihnen das Kostenrisiko in dieser Situation abnehmen kann. Funk bietet Ihnen ein
passendes Paket für Ihr Recht. Ob Kündigungsschutzklagen von Mitarbeitern, eine
zu hohe Nebenkostenabrechnung für Ihre Büroräume, Schadenersatzforderungen
wegen Verdienstausfall oder ein angeblicher Vorwurf wegen Steuerhinterziehung
u. a. - der Dschungel an Gesetzen, Verordnungen und Urteilen wird immer komple-
Informieren Sie sich jetzt.
Funk Gruppe
Valentinskamp 20
20354 Hamburg
dabei Kosten, Mühe und böse Überraschungen. Als unabhängiger Vermittler und
Frau Ulla-Britt Boelsems
fon 040 35914-945
u.boelsems@funk-gruppe.de
Berater von erfolgreichen Risikolösungen ist Funk Partner des IVD - seit mehr als
FUNK-GRUPPE.COM
xer und undurchsichtiger. Ein risikoorientierter Versicherungsschutz erspart Ihnen
drei Jahrzehnten.
DER INTERNATIONALE VERSICHERUNGSMAKLER UND RISK CONSULTANT
Document
Kategorie
Kunst und Fotos
Seitenansichten
7
Dateigröße
1 545 KB
Tags
1/--Seiten
melden