close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

ARchitect 25-Oh VitAMin d - ABBOTT Diagnostics

EinbettenHerunterladen
ARCHITECT
25-OH Vitamin D
Physiologie
Vitamin D bezeichnet eine Gruppe fettlöslicher Hormon- bzw. Vitaminvorläufer mit einem
Steroid-Grundgerüst. Zwei Angehörige dieser Vitamin D-Gruppe sind von Bedeutung:
Ergocalciferol (Vitamin D2) und Cholecalciferol (Vitamin D3). Der menschliche Organismus
bezieht Vitamin D im Wesentlichen aus zwei Quellen: Erstens regt die UV-Strahlung des
Sonnenlichts die Bildung von Cholecalciferol in den oberen Hautschichten an, zweitens
wird es zu 10 – 20 % mit der Nahrung aufgenommen (vor allem aus Fisch, Salzwassermuscheln und Pilzen). Vitamin D-Vorläufer müssen an zwei Stellen hydroxyliert werden, um
zur aktiven Substanz Calcitriol (1,25-Dihydroxycholecalciferol) zu werden. Der Begriff Vitamin D bezieht sich auch auf diese Metaboliten und andere Analoga der Substanz.
Vitamin D hat eine Reihe wichtiger Aufgaben: Es reguliert in engen Grenzen die Calciumund Phosphatkonzentrationen im Blut, es sorgt für einen ausreichenden Mineralstoffgehalt
und das Wachstum des Skelettsystems und ist für die Resorption von Calcium und Phosphat im Darm verantwortlich. Es ist bekannt, dass die meisten Körperzellen den Vitamin
D-Rezeptor exprimieren und ca. 3 % des menschlichen Genoms werden direkt oder indirekt von Vitamin D beeinflusst.
Klinische Bedeutung
Abbott
Novel Markers
•Vitamin D-Mangel führt zu Erkrankungen mit verminderter Knochenstabilität, ein­
schließlich Rachitis und Osteomalazie, und trägt zur Entstehung der Osteoporose bei.
•Die Vitamin D-Konzentration steht nach verschiedenen Untersuchungen in Beziehung
zu der:
– Aktivierung des Immunsystems
– Prävention und optimalen Behandlung von Krebserkrankungen
– Prävention von Herz-Kreislauf-Erkrankungen
– Entwicklung einer Arthrose
– Fetalen Entwicklung
– Insulinwirkung bzw. Insulinresistenz
– Allgemeinen Sterblichkeit
•Ein Vitamin D-Mangel bleibt häufig unerkannt. Gemessen wird der Vitamin D-Status des
Körpers über die Bestimmung von 25-OH Vitamin D.
Put science on your side.
Produktinformation
Systeme
ARCHITECT i 2000sr, i 1000sr, ci 4100, ci 8200, ci 16200
Testmethode
Verzögerter 1-Schritt-Chemilumineszenz-Mikropartikelimmunoassay (CMIA) mit integrierter
Probenvorbehandlung
Zeit bis zum ersten Ergebnis
36 Minuten
Durchsatz
Bis zu 100 Tests/Stunde
Messbereich
8 – 160 ng/ml (20 – 400 nmol/l)
Sensitivität*
Leerwertgrenze (LoB) = 1,9 ng/ml
Nachweisgrenze (LoD) = 3,1 ng/ml
Quantifizierungsgrenze (LoQ) = 8,0 ng/ml
Probenvolumen
Probenbecher (Routine) = 150 μl sowie 10 μl für jeden weiteren Test
(Priorität) = 60 μl sowie 10 μl für jeden weiteren Test
Probentyp
Humanserum (einschließlich Serum aus Serumtrennröhrchen)
Humanplasma:
• Kalium-EDTA
• Natriumcitrat (durchschnittliche Abweichung von – 13 % gegenüber Serum)
• Natriumheparinat
• Lithiumheparinat (Puder oder Gel)
Interferenz
Die potenzielle Interferenz durch Hämoglobin, Bilirubin, Triglyceride, Protein, Rheumafaktor, HAMA
und Erythrozyten liegt bei ≤ 10 %
Reagenzstabilität
Für das Reagenz im System gilt:
14 Tage für 500er Testkit
7 Tage für 100er Testkit
Probenstabilität
Bis zu 12 Tage bei 2 – 8 °C
Bis zu 72 Stunden bei 15 – 30 °C
Kalibratoren
6-Punkt-Kalibration: 0 – 160 ng/ml (0 – 400 nmol/l), gebrauchsfertig
Kalibrationsstabilität
7 Tage
Einheiten
ng/ml und nmol/l
Präzision**
Probe
Reagenziencharge
n
Mittlere
Konzentration
(ng/ml)
Innerhalb der Messreihe
Gesamt
s
VK(%)
s
VK(%)
Niedrige
Kontrolle
1
80
19,0
0,709
3,7
0,712
3,8
2
80
19,5
0,589
3,0
0,889
4,6
Mittlere
Kontrolle
1
80
38,5
0,873
2,3
1,142
3,0
2
80
38,0
0,879
2,3
1,062
2,8
Hohe
Kontrolle
1
80
78,4
1,470
1,9
2,201
2,8
2
80
76,4
1,485
1,9
2,034
2,7
1
80
23,0
0,714
3,1
0,912
4,0
2
3,5
Serumpanel 1
80
22,4
0,548
2,4
0,780
Serumpanel 2
1
80
42,5
1,095
2,6
1,346
3,2
2
80
40,1
0,668
1,7
1,274
3,2
Serumpanel 3
1
80
75,4
1,088
1,4
2,064
2,7
2
80
71,3
1,242
1,7
1,869
2,6
ADxxxxEU2011
bestellinformation
Produktname
Beschreibung
Bestellnummer
ARCHITECT 25-OH Vitamin D Reagenzpackung
1 x 100 Tests
3L52-25
ARCHITECT 25-OH Vitamin D Reagenzpackung
1 x 500 Tests
3L52-35
ARCHITECT 25-OH Vitamin D Kalibratoren
6 Fläschchen (Kalibratoren A – F, je 4 ml)
3L52-01
ARCHITECT 25-OH Vitamin D Kontrollen
3 Fläschchen
(Niedrig, Mittel, Hoch, je 8 ml)
3L52-10
Abbott GmbH & Co. KG
Diagnostika
Max-Planck-Ring 2
65205 Wiesbaden, Deutschland
Tel. (+49) 61 22 58 0
Fax (+49) 61 22 58 12 44
www.abbottdiagnostics.de
Abbott Ges.m.b.H.
Diagnostics
Perfektastrasse 84A
1230 Wien, Österreich
Tel. (+43) 1 89 122 0
Fax (+43) 1 89 122 44
www.abbottdiagnostics.at
AXxxxx/de ARCHITECT Vitamin D 01/11/x
Abbott AG
Diagnostics Division
Neuhofstrasse 23
6341 Baar, Schweiz
Tel. (+41) 41 768 44 44
Fax (+41) 41 768 44 50
www.abbottdiagnostics.ch
* Studie gem. CLSI-Protokoll EP 17-A
** Repräsentative Daten; die Ergebnisse
einzelner Laboratorien können von
diesen Daten abweichen.
ARCHITECT, i2000sr, i1000sr, ci4100, ci8200,
ci16200 und Put science on your side.
sind Marken von Abbott Laboratories in
verschiedenen Ländern.
Document
Kategorie
Gesundheitswesen
Seitenansichten
8
Dateigröße
185 KB
Tags
1/--Seiten
melden