close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

06 - Camberger Anzeiger

EinbettenHerunterladen
6
Usinger Anzeigenblatt
8. Januar 2015
Wir suchen die
Stimme aus dem Taunus
Jetzt für die Staffeln im Blues-Club „Fat Jack’s“ anmelden
NEU-ANSPACH (pl). Wer
kennt nicht die Fernseh-Musik-Show „The Voice of Germany“, die bei einem bekannten Privatsender regelmäßig für enorme Zuschauerquoten sorgt? Nach dem
Vorbild dieses bekannten
Fernsehformates startet jetzt
ein Song Contest im NeuAnspacher Blues-Club „Fat
Jack’s“.
Haarkosmetik Haarpflegeprodukte Friseurbedarf
Wir haben für Sie montags bis samstags geöffnet!
Wiesbaden-Schierstein • Reichsapfelstraße 15 • 0611 89 06 23 43
Bad Camberg • Frankfurterstraße 36 • 06434 90 92 009
Haarfarbe und Tönungen der Firmen
WELLA Illumina 60 ml
8,40 €
WELLA Koleston 60 ml
7,60 €
GOLDWELL 60 ml
7,80 €
HAIRHAUS 100 ml
4,80 €
Shampoos
Auf alle Kuren und
Conditioner
Auf alle
30%
20%
Angebot gültig vom 8.1. bis 21.1.2015
Alle Preise sind Endpreise.
Nur für Gewerbtreibende: WELLA,
Schwarzkopf, Goldwell Bruttolistenpreis - 40%
Alle Preise sind Endpreise.
zzgl. 19% Mehrwertsteuer
Geplant sind zunächst zwei
Staffeln, doch es werden bestimmt noch weitere folgen, denn
die Anmeldungen zu diesem Talentwettbewerb laufen prima und
auf Hochtouren und sind vor allem auch noch weiterhin möglich.
Sängerinnen und Sänger ab 18
Jahren stellen sich einer dreiköpfigen musikalischen Fachjury, der
Gewinner oder die Gewinnerin
bekommt am Ende einen von
Bernd Schütze (Jury-Mitglied)
maßgeschneiderten Song geschrieben, der veröffentlicht wird.
Doch bis es so weit ist, gibt es
Vorentscheid-Veranstaltungen,
bei denen jeweils ein oder zwei
Sieger für die Endrunde nominiert
werden. Neben Mut und einer tollen Stimme muss jeder Teilnehmer am Veranstaltungsabend eine
CD (Halb-Playback mit Musik)
mit dem Titel, den er singen
möchte, mitbringen. Alles Weitere
wie Anlage, Bühne, Beleuchtung
Bäume gehen
in Flammen auf
HEINZENBERG (red). Zur
Verbrennung der Weihnachtsbäume lädt die Jugendfeuerwehr
Heinzenberg für Samstag, 10. Januar, an den Sportplatz ein. Das
Einsammeln der Bäume startet an
diesem Tag um 15 Uhr.
Norbert Rosengarten (von links), Manuela und Dietmar Stember mit
einem Plakat der Veranstaltung „Voice of Taunus“.
Foto: Ludl
und sogar ein Rahmenprogramm
sind vorhanden.
Der oder die Sieger aus der jeweiligen Gruppe von etwa zehn
Vortragenden werden von der Jury noch am Abend bekanntgegeben.
Am Freitag, 16. Januar, um 20
Uhr, geht die erste Staffel an den
Start. Einlass ist um 19 Uhr, der
Eintritt ist frei. Die zweite Veranstaltung ist dann für den 27. Februar geplant und ebenfalls schon
voll mit Teilnehmern ausgebucht.
Wer sich noch für weitere Wettbewerbe anmelden möchte, kann
das im Internet unter www.fatjacks-blues-club.de/3.html.
Einfach das Formular ausfüllen, abschicken, und schon ist die
Teilnahme gesichert.
Ideengeber und Initiator von
„Voice of Taunus“ ist Norbert Rosengarten. Er spielt mit seiner Cover Rockband „Nameless“ als
Warm-Up zu Beginn jeder der
Staffeln. Und wenn ein Wettbewerbsteilnehmer ein Lied vortragen möchte, das die Band zufällig
im Programm hat, könnte in diesem Fall sogar auf das Mitbringen
der CD mit dem Halb-Playback
Yoga und Pilates
Margie Kinsky
legt nach
Grün-Gelb lädt nach Westerfeld ein
WESTERFELD (red). Ab dem
12. Januar, also direkt nach den
Weihnachtsferien, wird jeweils
montags von 18 Uhr bis 19.15
Uhr in einem Block von elf Wochen bis zu den Osterferien im
Tanzzentrum Grün-Gelb in Westerfeld, Kransberger Straße 11,
Yoga praktiziert. Eine rutschfeste
Matte und Decke und Kissen sind
mitzubringen. Die Kosten für die
gesamten Termine betragen 50
Euro für Mitglieder und 90 Euro
für Nichtmitglieder, die in der ersten Stunde zu bezahlen sind. Wer
dieses Angebot zum Anlass einer
Mitgliedschaft nehmen will, kann
diese hier abschließen zum Monatsbeitrag von 16 Euro plus
einen Monatsbeitrag Aufnahmegebühr. Das Angebot gilt für alle,
die Yoga ausprobieren wollen
oder auch schon etwas Kenntnisse
verzichtet werden. „Nameless“
würde dann zum Gesang live
spielen. Es lohnt sich also, vorher
Kontakt aufzunehmen. Rosengarten sucht ganz nebenbei für seine
Band auch noch eine talentierte
Sängerin, daher gilt sein besonderes Augenmerk den weiblichen
Teilnehmern des Song-Contests.
Die Werbetrommel ist schon
fleißig gerührt worden. Per Radio,
Facebook, über Plakate und Flyer
wurde und wird auch weiterhin
auf den Song Contest „Voice of
Taunus“ aufmerksam gemacht. Es
seien aber ausschließlich Teilnehmer aus dem Taunus zugelassen,
meint Rosengarten, das drücke ja
bereits der Titel der Veranstaltung
aus. Mitveranstalter ist übrigens
unter anderem der Usinger Anzeiger.
Manuela und Dietmar Stember,
die Inhaber des Fat Jack’s BluesClubs, wollen die Teilnehmer vor
allem mit ihrem Beistand unterstützen. „Wir machen Kamillentee mit Honig, wenn die Stimme
etwas rau ist“, schmunzelt Dietmar Stember. Und Rosengarten
weiß, dass es nicht so einfach ist,
vor fremden Menschen und einer
Jury ganz locker zu singen. „Deshalb spielt unsere Band vorher
auch, damit sich die Kandidaten
bereits an das Umfeld gewöhnen
können.“
Der Veranstaltungsort: Fat
Jack’s Blues-Club, Robert-BoschStraße 16, 61267 Neu-Anspach,
Telefon 06081/9293813.
haben. Yoga kann helfen bei der
Verbesserung der körperlichen
und geistigen Leistungsfähigkeit,
Reduzierung von Stress und Anspannung, Besserung körperlicher
Beschwerden und bei der Steigerung von Beweglichkeit. Anfragen und Anmeldungen bei Ina
Claus-Fraats, Tel. 06081 / 408744
oder bei Gerti Liedke, Tel. 06084
/ 5668. Ab 15. Januar geht es dann
wieder los mit Pilates, und zwar
donnerstags von 9 bis 10 Uhr. Pilates ist ein wunderbares System
von Bewegungen, das Körper und
Seele gleichermaßen gut tut. Hier
beträgt der Beitrag für Mitglieder
45 Euro und für Nichtmitglieder
80 Euro für den gesamten Kurszeitraum bis zu den Osterferien.
Anfragen und Anmeldungen bei
Klaudia Weber, Telefon 06081 /
965576.
USINGEN (red). Margie Kinsky kommt zurück nach Usingen
auf die Bühne der neuen Aula in
der CWS.
Am 19. März legt sie mit ihrem
neuen Programm „Ich bin so wild
nach Deinem Erdbeerpudding!“
nach.
Denn der ganz normale Wahnsinn geht weiter: Ob Liebeswirren
der besten Freundinnen, Überlebenstipps fürs Wellness-Wochenende, Sprechstörungen am Frühstückstisch oder schräge Kleiderschrankgeheimnisse.
Tickets für den 19. März gibt es
zum Vorverkaufspreis von 19
Euro (Abendkasse 21 Euro) bei
der Buchhandlung Wagner in
Usingen, bei der Buchhandlung
Weddigen in Neu-Anspach, bei
Spielwaren Wagner in Wehrheim
und beim Kosmetikstudio Britta
Karau in Usingen-Wernborn.
ÖFFNUNGSZEITEN AB 2.1.2015
GESCHÄFTSSTELLE USINGER ANZEIGER
AM RIEDBORN 20–22 | 61250 USINGEN | TELEFON 06081 105-0
www.hessen-liebe.de
Finde Singles
mit Herz!
HESSENLIEBE
wird präsentiert von
JETZT
MONTAG BIS DONNERSTAG
8.00 BIS 16.00 UHR
FREITAG
8.00 BIS 13.00 UHR
NEU
Z
anzeigen@usinger-anzeiger.de
FAMILIENANZEIGEN
Geburt, Verlobung, Hochzeit, besondere Anlässe
Traueranzeigen, Danksagungen
PRIVATE KLEINANZEIGEN
TICKETING
www.usinger-anzeiger.de
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
3
Dateigröße
576 KB
Tags
1/--Seiten
melden