close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Bitte immer das aktuelle Pfarrblatt beachten! - Seelsorgeeinheit

EinbettenHerunterladen
13.01. - 26.01.2015
Pfarrblatt
Nr. 1
-2-
Gottesdienste
10.01. Samstag
18.40 Meditatives Rosenkranzgebet in Riedern
19.00 Eucharistiefeier in Riedern – als Familiengottesdienst gestaltet – mit
Vorstellung der Erstkommunionkinder – für die Verstorbenen Eugen
Blatter / Luise + Dietmar Sutter + verst. Angeh. / Anton Brüster / Johann
+ Christina Reithmayer / Hugo Gisinger / Rosa + Hugo Isele / Rosa +
Hans Gisinger / Maria + Karl Waser
11.01. Sonntag
9.00 Eucharistiefeier in Untermettingen – als Familiengottesdienst
gestaltet – mit Vorstellung der Erstkommunionkinder – für die
Verstorbenen Alfons Lüber / Herbert Albiez (JM 17.1.) + verst. Eltern /
Leo Geng + verst. Eltern / Anton (JM 13.1.) + Elsa Geng (JM 21.1.) / für
einen Schwerkranken
9.00 Wortgottesdienst in Ühlingen (G) – als Familiengottesdienst
gestaltet – mit Vorstellung der Erstkommunionkinder
10.30 Eucharistiefeier in Grafenhausen – als Familiengottesdienst
–
mit
gestaltet – mit Vorstellung der Erstkommunionkinder
Musikverein Grafenhausen – in den Anliegen der Seelsorgeeinheit
10.30 Wortgottesdienst in Birkendorf (G) – mit Kinderkirche
12.01. Montag
19.00 Taizé Gottesdienst in Grafenhausen
13.01. Dienstag Heiliger Hilarius
10.30 Eucharistiefeier in Grafenhausen – für die Senioren – für die
Verstorbenen des Seniorenwerks / für Pfarrer Alfred Maier
17.00 Rosenkranz in Birkendorf
17.00 Rosenkranz in Grafenhausen
17.00 Weggottesdienst in Untermettingen (G) für die
Erstkommunionkinder
14.01. Mittwoch
19.00 Eucharistiefeier in Birkendorf – für die Verstorbenen Agnes, Fides +
Ernst Albrecht / für verst. Priester der Kirchengemeinde St. Margareta
15.01. Donnerstag
18.00 Andacht in Hürrlingen
19.00 Eucharistiefeier in Ühlingen – Jugendgottesdienst für die Firmanden
-3-
16.01. Freitag
17.00 Rosenkranz in Birkendorf
18.30 Rosenkranz in Grafenhausen
19.00 Eucharistiefeier in Grafenhausen – für die Verstorbenen Bernhard +
Hilda Hilpert / Maria + Alois Fechtig / Paula, Martin + Hermann Leiner /
Heinrich + Anna Blust + verst. Angeh. / Hilda Brotz / Frieda Isele /
Hermann Boll + verst. Angeh.
17.01. Samstag
14.00 Taufe in Birkendorf von Paul Kistler und Laura Maria Fechtig
2. Sonntag im Jahreskreis
17.01. Samstag
19.00 Eucharistiefeier in Birkendorf
18.01. Sonntag
9.00 Eucharistiefeier in Untermettingen – in den Anliegen der
Seelsorgeeinheit
9.00 Wortgottesdienst in Riedern (WG)
10.30 Eucharistiefeier in Ühlingen – für die Verstorbenen Maria Braun +
verst. Angeh. / Karl Duttlinger + Angelika Pfister / Anneliese Hilpert /
Erich Gisy / Maria Beck + Angeh. / Wilhelm + Theresia Lechleiter / Lore
Merten / Eugen, Agnes + August Hasenfratz / Robert + Elfriede Güntert
/ Paul Oberle (JM 6.1.) / Georg + Rosa Buchmüller
20.01. Dienstag Heiliger Fabian
14.00 Rosenkranz in Birkendorf zum Hl. Sebastian
17.00 Rosenkranz in Grafenhausen
17.00 Weggottesdienst in Ühlingen (G) für die Erstkommunionkinder
21.01. Mittwoch Heiliger Meinrad
19.00 Eucharistiefeier in Mettenberg – für die Verstorbenen Elisabeth +
Paul Isele / Magdalena Isele
22.01. Donnerstag Heiliger Vinzenz
9.30 Krabbelkindergottesdienst in Untermettingen
19.00 Eucharistiefeier in Riedern – für die Verstorbenen Edmund Kögel /
Johann Karle / Gertrud Gänswein / für geistliche Berufungen
anschl. Eucharistische Anbetung – Besinnung, Zeit für Gott – mit Gebet
um geistliche Berufungen
-4-
23.01. Freitag Seliger Heinrich Seuse
17.00 Rosenkranz in Birkendorf
17.00 Rosenkranz in Grafenhausen
19.00 Eucharistiefeier in Obermettingen
– in den
Anliegen
der
Seelsorgeeinheit
3. Sonntag im Jahreskreis
24.01. Samstag
19.00 Eucharistiefeier in Riedern – Investitur von Pfarrer Schwarz durch
Dekan Berg
25.01. Sonntag
9.00 Eucharistiefeier in Grafenhausen – für die Verstorbenen Gertrud
Herr (I.) / Josef, Lina + Martin Stritt + verst. Angeh.
9.00 Wortgottesdienst in Untermettingen (G)
10.30 Eucharistiefeier in Birkendorf – für die Verstorbenen Kurt (JM18.1.) +
Joachim Fechtig / Anja + Artur Reichardt / Gertrud Hirzle / Heinrich
Schropp + Thomas Meister + verst. Angeh. / Inge Schwarz / für die
Verstorbenen der Familien Kaiser-Schwarz
10.30 Wortgottesdienst in Ühlingen (G)
11.30 Taufe in Birkendorf von Simon Gamper
WG = Wortgottesdienstleiterteam
G = Gemeindereferentin
Termine
14.01.
14.01.
17.01.
23.01.
24.01.
09.00
14-17.00
20.00
09.00
20.00
Dienstgespräch Pastoralteam in Grafenhausen (G/P)
Dekanatskonferenz in Gurtweil (G/P)
Mitarbeiterhock in Birkendorf (G/P)
Dienstgespräch Pastoralteam in Grafenhausen (G/P)
Stehempfang Investitur Pfarrer Schwarz in Riedern (G/P)
-5-
Kurz & bündig
•
Ein herzliches „Vergelts`Gott“ an Max Gromann, der in Riedern die Christbäume für die Kirche gespendet hat und an den Kirchenchor für den Aufbau
der Krippe und das Schmücken der Christbäume.
•
Die Initiatoren des Friedenslichts haben sich sehr darüber gefreut, dass sich
die Pfarrei St. Leodegar mit besinnlichen Texten zur Vorweihnachtszeit an der
Friedenslichtaktion beteiligt hat.
•
Gut vorbereitet und lebendig gestaltet waren die Schulgottesdienste. Den
Schülern und ihren Lehrern ein herzliches Dankeschön!
•
Die lebendige Krippe in Riedern war ein großes Erlebnis für Kleine und Große. Das Wetter war leider nicht so ideal. Wir haben es trotz der widrigen Wetterverhältnisse mit dem Chor, der Jugendmusik, den Menschen und den Tieren gefeiert. An alle Beteiligten ein herzliches Danke-schön! Auch an die
Landjugend Hürrlingen-Riedern, die selbstlos ihre Räume zur Verfügung stellte. Ebenfalls Dank an die Besitzer der Tiere und die beteiligten Familien, die
die Hl. Familie, die Engel und Hirten darstellten.
•
Sehr gut besucht waren die Gottesdienste an Weihnachten. Danken möchten
wir allen, die mitgestaltet haben: den Kirchenchören in Grafenhausen, Birkendorf, Riedern und Untermettingen, dem Chörle der kfd Ühlingen, dem Kinderchor Riedern, der Trachtenkapelle Ühlingen, den Minis in Untermettingen,
dem Familiengottesdienstkreis Ühlingen und allen anderen, die Krippenspiele
eingeübt haben.
•
Herzlichen Dank an alle, die in den Kirchen der SE die Krippen aufgebaut und
Christbäume gespendet oder geschmückt haben.
•
Den Spendern der Weihnachtskollekten sei ebenfalls sehr gedankt. Unsere
Schwestern und Brüder in Lateinamerika und Afrika, die die Hilfe gebrauchen
können, sind dankbar und freuen sich mit uns.
•
Danken möchten wir allen, die den Neujahrsempfang der SE in Birkendorf
vorbereitet oder besucht haben! Der Trachtenkapelle Birkendorf ein herzliches
Dankeschön für die musikalische Gestaltung des Gottesdienstes! Es tut gut
gemeinsam das Neue Jahr zu beginnen.
•
Ein herzliches Vergelt’s Gott den vielen Kindern und Jugendlichen und ihren
Helfern, die dieses Jahr wieder die Sternsingeraktion vorbereitet und durchgeführt haben! Es ist ein wichtiger und guter Dienst, der von euch geleistet wird!
•
-6Dr. John Okoro grüßt alle Mitglieder der Kirchengemeinde Oberes Schlüchttal
und wünscht allen ein gutes Neues Jahr. Er freut sich auf die Begegnung mit
uns im Jahr 2015. Er wird im Sommer in unserer Kirchengemeinde tätig sein.
Auch ich freue mich auf die Begegnung mit ihm.
Firmung 2015
Informationstreffen
Am 14.01.2015 um 17.00 Uhr findet im Pfarrsaal in Grafenhausen ein Informationsreffen für alle FirmbewerberInnen der Seelsorgeeinheit Oberes Schlüchttal
mit Anmeldung der Firmanden statt.
Im Rahmen dieses Treffens wird das Firmkonzept vorgestellt.
Die Einladung erging schriftlich an die entsprechenden Jahrgänge. Sollte jemand
keine Einladung bekommen haben, aber bis zum 30.09.2000 geboren sein, darf
man einfach zu diesem Treffen dazu stoßen.
Firmcardabend 1 Thema: Identität
Termine:
21.01.2015 um 20.00 Uhr in Ühlingen
22.01.2015 um 20.00 Uhr in Ühlingen
Erstkommunion 2015 „Mit Jesus auf dem Weg“
Der 2. Weggottesdienst findet am 20.01.2015 um 17 h
in der Pfarrkirche St. Ursula, Ühlingen und
der 3. Weggottesdienst am 27.01.2015 um 17 h
in der Pfarrkirche St. Leodegar, Riedern, statt.
Herzliche Einladung!
-7-
Seelsorgeeinheit „Oberes Schlüchttal“
Hauskommunion
Die nächste Hauskommunion findet in der Woche vom 12.01 bis 16.01.2015
statt. Die in den Pfarrbüros gemeldeten Personen für die Hauskommunion werden von uns angerufen, um innerhalb dieser Woche einen Termin auszumachen.
„Neue“ Personen, die eine Hauskommunion wünschen, melden sich bitte über
die Pfarrbüros.
Pfarrgemeinderatswahl
Für die Wahl zum Pfarrgemeinderat im März 2015
werden aus jeder Teilgemeinde drei Kandidaten gewählt. Damit wir genügend Kandidaten haben, sind
Sie gebeten, geeignete Personen vorzuschlagen. Dazu wurden in den Kirchen Boxen aufgestellt. Notieren
Sie auf den ausgelegten Zetteln Namen geeigneter
Kandidaten und werfen diese in die Box.
Bitte machen Sie rege davon Gebrauch. Vielen Dank!
Kirchengemeinde St. Margareta, Birkendorf
Spendenaktion für Sanierungsmaßnahmen der Pfarrgemeinde
Der Pfarrgemeinderat bittet um Spenden für die im Rahmen der Brandsanierung
von der Pfarrgemeinde zu übernehmenden Zusatzmaßnahmen und –kosten. Jede noch so kleine Spende ist willkommen.
Volksbank Hochrhein:
IBAN: DE 07 6849 2200 0008 0565 10
BIC: GENODE61WT1
Sparkasse Bonndorf-Stühlingen:
IBAN: DE 26 6805 1207 0000 1056 27
BIC: SOLADES1BND
-8-
Filialkirchengemeinde St. Ursula, Ühlingen
Für unsere Filialkirche St. Ursula in Ühlingen suchen wir sofort oder nach Vereinbarung eine(n)
Mesner(in)
Sie arbeiten in einem 3er-Team.
Die Stelle ist im Rahmen von einem Minijob auf Stunden- bzw. Abrechnungsbasis.
Wir erwarten eine christliche Grundhaltung und eine positive Einstellung zur Kath.
Kirche. Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag der Erzdiözese Freiburg.
Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte umgehend an das:
Kath. Pfarramt Untermettingen
Bogenstraße 9, 79777 Ühlingen-Birkendorf
Aus den Gruppierungen
St. Fides, Grafenhausen
Kath. Bildungswerk Grafenhausen
Neue Sprach-Kurse ab Januar 2015 in Grafenhausen
Italienisch Grundstufe 1
Mittwoch 14.Januar 2015 von 18 - 19.30 Uhr
Ein Anfängerkurs für Teilnehmer ohne Vorkenntnisse. Zum Mitgestalten und Reden.
Italienisch Grundstufe IV
Dienstag 03.03.2015 von 19.00 - 20.00 Uhr
Mit verschiedenen Themen werden die Italienisch Kenntnisse weiter vertieft. Mit
Rollenspielen wird die Sprechfähigkeit trainiert. Der Kurs wendet sich an Teilnehmer mit Vorkenntnissen. Der Kurs ist auch für Wiedereinsteiger geeignet!
Italienisch Grundstufe VI B
Dienstag 03.03.2015 von 20.00 - 21.00 Uhr
Auf einfache und unterhaltsame Weise werden in diesem Kurs die Kenntnisse
der italienischen Sprache weiter vertieft. Verstehen und Sprechen sind die
Schwerpunkte und werden in abwechslungsreichen Übungen vermittelt. Der Kurs
richtet sich an Teilnehmer mit Vorkenntnissen.
-9Italienisch – Grundstufe II
Mittwoch 24.06.2015 von 18.00 - 19.30 Uhr
Auf einfache und unterhaltsame Weise werden in diesem Kurs die Grundkenntnisse der italienischen Sprache vermittelt. Dieser Kurs wendet sich an Teilnehmer mit sehr geringen Vorkenntnissen. Ziel ist der Aufbau eines Grundwortschatzes, mit dem sich die Teilnehmer in Situationen des täglichen Lebens zurechtfinden und verständigen können.
Alle Kurse finden in der Werkrealschule Grafenhausen statt. Schulstr. 2, Eingang von der Straße. Alle Kurse arbeiten mit dem Buch ESPRESSO 1 von
Hueber. Die Kursgebühren liegen je nach Anzahl der Anmeldungen bei 50-60
Euro. Anmeldungen bitte rechtzeitig bei Barbara Gaffurini: Tel. 07653-90168
oder 07653-276191
Englisch für Anfänger:
Montag 12.Januar 2015 von 19.30 -21 Uhr
Der Kurs richtet sich an Teilnehmer mit geringen Englisch-Kenntnissen. Genaue
Infos bitte bei der Kursleiterin Frau Klemme-Wolff einholen.
Englisch für Fortgeschrittene
Ende Januar oder im Herbst.
Der Kurs findet auf Anfrage statt. Bitte melden sie sich bei Interesse bei Frau
Klemme-Wolff.
Die Kursgebühren liegen je nach Anzahl der Anmeldungen bei 50-60 Euro.
Anmeldungen und Infos bitte bei der Kursleiterin: Tel. 07743-929423.
Einsammeln der Weihnachtsbäume
Weil die Ministranten aus Grafenhausen ihre Kasse aufbessern wollen, holen sie
am Samstag, 17. Januar 2015, ab 10:00 Uhr, die ausgedienten Christbäume im
Kernort der Gesamtgemeinde ab. Gegen eine Spende werden die Weihnachtsbäume direkt vor der Haustüre eingesammelt und auch entsorgt. Wer sich also
gerne die Nadeln im Kofferraum ersparen möchte, lege seinen Baum ohne
Schmuck, aber mit einer daran befestigten Spende an die Straße.
Diese Aktion wird im „Kernort“ Grafenhausen vom Bohlisch bis zum Holzhüsli,
Geroldshofstetten, Rötenberg bis Rippoldsried durchgeführt.
St. Leodegar, Riedern
kfd Riedern
Probe der Singgruppe Harmonie am Dienstag, 13.01.2015. Beginn 19.00 Uhr für
Alt, 19.30 Uhr für Sopran.
- 10 -
Kinderchor Riedern
Der Kinderchor macht Winterpause!
Die Proben fangen am 06. März wieder an.
Eure Melanie (Tel.: 07748-5891)
St. Jakobus, Untermettingen
Krabbelgruppe „Sonnenkäfer“
Alle Mamas und Papas von Kindern von 0 bis 3 Jahren sind zum regelmäßigen
Singen, Basteln, Austausch herzlich eingeladen. Wir treffen uns immer
Montags um 9.30 Uhr bis 11.00 Uhr im Jakobusheim in Untermettingen.
Mehr Informationen gibt es bei Silvana Senn, Tel. 929 97 97 oder Tanja Schliffke,
Tel. 929 323.
Wir lesen in der Bibel
Lesejahr B
Gemeindebibel
Bibel
2. Sonntag im Jahreskreis
Seite 357
1 Sam 3,3b-10.19
1 Kor 6,13c-15a.17-20
Joh 1,35-42
Spenden
270,00 €
16,46 €
Brandsanierung Birkendorf
Innenrenovation Riedern
3. Sonntag im Jahreskreis
Seite 359
Jona 3,1-5.10
1 Kor 7,29-31
Mk 1,14-20
- 11 -
- 12 -
Aus den Pfarrbüros
Öffnungszeiten
Pfarrbüro Untermettingen
Montag
Dienstag - Freitag
Mittwoch
Geschlossen!
10.30 – 12.00 Uhr
14.30 – 17.30 Uhr
Pfarrbüro Grafenhausen
Montag & Dienstag
Mittwoch
Donnerstag & Freitag
9.00 – 11.30 Uhr
15.00 – 17.00 Uhr
9.00 – 11.30 Uhr
Was nicht in meinem Plan lag,
das hat in Gottes Plan gelegen.
Edith Stein
Redaktionsschluss für das Pfarrblatt 2/2015 vom 27.01. – 09.02.2015
ist am Dienstag, den 20.01.2015, 12.00 Uhr.
Kath. Pfarramt, Bogenstr. 9
Tel. 07743 – 633
Fax 07743 – 91 96 75
Kath. Pfarramt, Kirchsteige 7
Tel. 07748 – 253
Mail
79777 Untermettingen
79865 Grafenhausen
Fax 07748 – 919731
Büros:
HP:
www.kath-schluechttal.de
untermettingen@kath-schluechttal.de
grafenhausen@kath-schluechttal.de
Pfarrer:
thomas.schwarz@kath-schluechttal.de
Fr. Weißenberger
gemeindereferentin@kath-schluechttal.de
Dieses Pfarrblatt kostet Selbstabholer 0,30 €. In den Gemeinden, in denen das
Pfarrblatt zugestellt wird, beträgt der Preis 2,50 € im Quartal.
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
25
Dateigröße
900 KB
Tags
1/--Seiten
melden