close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

01 / 15 - Katholische Kirche Halle-Nord

EinbettenHerunterladen
KATHOLISCHE PFARREI
CARL LAMPERT, HALLE
Informationen Januar 2015
Gottesdienste
Zappendorf-Dölau
Silvester
Neujahr
Drei Könige
samstags
sonntags
sonntags
dienstags
Mittwoch
freitags
31.12. 16.30 Uhr
18.00 Uhr
01.01. 11.00 Uhr
06.01. 08.30 Uhr
10.30 Uhr
17.00 Uhr
08.30 Uhr
10.30 Uhr
20./27. 08.30 Uhr
07.01. 15.00 Uhr
17.00 Uhr
Hl. Messe in Zappendorf
Ök. Andacht in Maria-Königin
Ök. Gottesdienst, Krankenhaus Dölau
Hl. Messe in Langenbogen
Hl. Messe in Zappendorf
Hl. Messe in Zappendorf
Hl. Messe in Langenbogen
Hl. Messe in Dölau, am 25.01. WGF
Hl. Messe in Dölau
Hl. Messe im Krankenhaus Dölau
Hl. Messe in Dölau
Halle Heilig Kreuz
Silvester
Neujahr
Drei Könige
samstags
sonntags
Sonntag
Donnerstag
freitags
31.12. 18.30 Uhr Hl. Messe
01.01. 10.30 Uhr Hl. Messe
06.01. 10.30 Uhr Hl. Messe
18.30 Uhr Hl. Messe, am 10.01. WGF
10.30 Uhr Hl. Messe
18.01. 10.30 Uhr WGF mit Bibliolog
08./22. 17.00 Uhr Hl. Messe
08.00 Uhr Hl. Messe
Halle St. Norbert
Neujahr
01.01. 09.00 Uhr
Drei Könige 06.01. 09.00 Uhr
sonntags
09.00 Uhr
dienstags
20./27. 08.00 Uhr
Mittwoch
14.01. 15.30 Uhr
donnerstags
08.00 Uhr
Hl. Messe
Hl. Messe
Hl. Messe
Hl. Messe
Hl. Messe im Johannes-Jänicke-Haus
Hl. Messe, nicht am 15.01.
Wettin St. Petrus
Neujahr
01.01.
Sonntag
04.01.
Drei Könige 06.01.
Samstag
10.01.
Sonntag
18./25.
09.00 Uhr
09.00 Uhr
14.30 Uhr
18.00 Uhr
09.00 Uhr
Hl. Messe
WGF
Hl. Messe
Hl. Messe
Hl. Messe
Löbejün St. Josef
Silvester
Sonntag
Sonntag
31.12. 16.30 Uhr Hl. Messe
04./25. 10.30 Uhr Hl. Messe
11.01. 10.30 Uhr WGF
Ostrau St. Michael
Neujahr
01.01. 10.30 Uhr
Drei Könige 06.01. 10.30 Uhr
samstags
18.00 Uhr
Sonntag
18.01. 10.30 Uhr
Donnerstag 8./15./29. 09.00 Uhr
Donnerstag 22.01. 09.00 Uhr
Hl. Messe
Hl. Messe
Vespergebet in Kütten
Hl. Messe
WGF
Hl. Messe
Veranstaltungen
Dekanat
Di 06./20. 19.30 Uhr Gruppe junger Erwachsener in der KSG Halle
Mo 12.01. 19.00 Uhr kfd-Abend - Elisabethkapelle, Bibliolog mit Texten
des Weltgebetstages 2015, Annette Thaut (Köthen)
Pfarrei
Die
kommen zu Ihnen nach Hause: am 03.01. ab 10.00 Uhr im
Saalekreis und am 04.01. ab 12.30 Uhr im Stadtgebiet Halle.
Halten Sie sich bitte diese Zeiten frei.
Mi 07.01. 19.30 Uhr Gesprächskreis 25+ in Dölau
Di 20.01. 19.00 Uhr Kolpingfamilie in der Lauchstädter Straße
Di 20.01. 20.00 Uhr Elternabend Erstkommunion, Gütchenstraße
Mi 21.01. 19.30 Uhr Gesprächskreis 25+ in der Friedenstraße 17
Mi 28.01. 19.00 Uhr familie lokal in Heilig Kreuz
Gemeinde Zappendorf - Dölau
Do
Fr
Mo
Mo
08.01.
16.01.
19.01.
26.01.
19.00 Uhr
17.00 Uhr
19.00 Uhr
19.00 Uhr
Gemeindebeirat in Dölau
Hl. Messe anschl. Einladung zum Ehrenamtsdank
Ökumenischer Gesprächskreis in Zappendorf
Frauenkreis in Dölau
Gemeinde Heilig Kreuz
Mi 07.01. 19.00 Uhr Faschingskreis
(Neue Ideengeber sind herzlich willkommen!)
Di 13.01. 19.30 Uhr Gemeinderat in Heilig Kreuz
Mo 19.01. 19.30 Uhr Liturgiekreis,
Mi 21.01. 14.00 Uhr Diakoniekreis
Mi 21.01. 19.30 Uhr Bibel hinterfragt
Sa 31.01 15.00 Uhr Bauverein lädt ein: Drehorgelkonzert in der Kirche
"Geistlich-Klassisches Konzert: von Bach bis Zipoli“
Gemeinde Sankt Norbert
So 11.01. n.d. 09.00-Uhr-Messe Gemeinderat im Pfarrhaus
Gemeinde Ostrau / Löbejün
Fr 02.01. 18.00 Uhr Gemeindeversammlung in Löbejün
Fr 09.01. 18.00 Uhr Gemeindeversammlung in Ostrau
Senioren
Gemeinde Heilig Kreuz
Do 08.01. 15.00 Uhr Seniorennachmittag
Do 22.01. 15.00 Uhr Seniorennachmittag
Di 27.01. 19.00 Uhr Gruppe 65+/-
Gemeinde Zappendorf - Dölau
Di 27.01. 08.30 Uhr Seniorenvormittag n.d. Hl. Messe in Dölau
Gemeinden Löbejün – Ostrau
Do 08.01. 14.00 Uhr Seniorennachmittag in Löbejün
Do 22.01. 09.00 Uhr Seniorenvormittag in Ostrau
Gemeinde Sankt Norbert
Do 08.01. 14.00 Uhr Seniorennachmittag im Gemeindehaus
Erstkommunion
Alle Erstkommunionkinder treffen sich am Mittwoch, 07.01., wie gewohnt
um 16 Uhr in Heilig Kreuz. Dann gehen sie im Martha- und JohannesJänickehaus singen und segnen.
Elternabend am Dienstag, 20. Januar, um 20 Uhr in Heilig Kreuz. Es geht
um die „Feier der Versöhnung“ und Informationen zur Fahrt nach Zwochau
vom 01.-07.02. Nach dem Familiengottesdienst am 01.02. bitten wir die
Eltern, die Kinder nach Zwochau zu fahren. Die Woche endet mit dem
Abschlussgottesdienst, zu dem Eltern und Geschwister herzlich eingeladen sind.
Kinder
Kinder und Erwachsene können zur Aktion noch dazukommen. Bitte an
Herrn Knackstedt wenden.
Fr 2.1. 14.00 Uhr Einstimmung in Heilig Kreuz mit Film,
Üben der Lieder, Einkleiden
Sa 3.1. 09.00 Uhr Wohnungssegnungen in Ostrau
10.00 Uhr Wohnungssegnungen im Saalekreis
So 4.1. 10:30 Uhr Gottesdienst in Heilig Kreuz und in Dölau
Wohnungssegnungen im Stadtgebiet ab 12.30 Uhr
Mo 5.1.
Segnen von Geschäften in der Stadt
Mi 7.1. 15.00 Uhr Segnung von Rathaus und Altenheimen
Gemeindekatechese
1. Klasse
2. Klasse
3. Klasse
4. Klasse
Dienstag 15.00 Uhr und 16.30 Uhr
Dienstag 15.15 Uhr und 16.30 Uhr
Montag und Mittwoch, 16.00 Uhr
Mittwoch 16.30 Uhr und Donnerstag 16.00 Uhr
5./6. Klasse
Ministranten:
Vorjugend (7./8.)
Jugend
Singkreis
Donnerstag 16.00 Uhr
Donnerstag 17.00 Uhr
Donnerstag, 22.01., um 18.00 Uhr
Donnerstag 19.00 Uhr
Freitag 17.00 Uhr
Gemeinde Heilig Kreuz
mittwochs 10.00 Uhr Krabbelgruppe in der Gütchenstraße
RKW 2015
Die RKW findet vom 12.-18. Juli 2015 statt. Für die 7./8. Klasse suchen wir
ein neues Team. Bitte wenden Sie sich an Herrn Knackstedt.
Ministranten
Gemeinde Heilig Kreuz
donnerstags
17.00-18.00 Uhr in der Gütchenstraße
Die Aufnahme unserer neuen Ministranten findet im
Gottesdienst am Sonntag, 25.01., um 10.30 Uhr statt.
Vorjugend
Alle Schüler/innen der 7./8. Klasse sind am Donnerstag, 22.01. um 18 Uhr
zur Vorjugend in die Gütchenstraße eingeladen. Es dürfen auch Freunde
mitgebracht werden. Wir enden immer mit dem gemeinsamem Abendbrot
(bitte 1€ mitbringen).
Jugend
Alle Schüler/innen ab der 9. Klasse sind donnerstags um 19.00 Uhr in die
Gütchenstraße zum Jugendabend eingeladen. Freunde dürfen mitgebracht
werden. Wir starten mit dem gemeinsamen Abendbrot (bitte 1€ mitbringen).
Kirchenmusik
Gemeinden Dölau - Zappendorf
Chor
mittwochs
19.00 Uhr in Dölau
Gemeinde St. Norbert
Chor
montags 19.30 Uhr Chorprobe im Gemeindehaus
Gemeinde Heilig Kreuz
Offenes Singen
Chor
Kindersingkreis
donnerstags
donnerstags
freitags
18.00 Uhr
19.30 Uhr
17.00 Uhr
Kinderkatechese
Ein ganz herzliches Dankeschön möchten wir all denen sagen, die uns in
diesem Jahr wieder mit Plätzchen und Geldspenden unterstützt haben. So
konnte Bischof Nikolaus 150 Kinder beschenken. Auch denen, die unsere
Adventspatenschaftsaktion unterstützten, sagen wir herzlich Danke!
Ihr Arbeitskreis Kinderkatechese
Familie lokal
Dank für den Adventsmarkt
Wir danken allen, die zum Gelingen des Adventsmarktes beigetragen haben; auch denen, die ihre Krippe zur Verfügung stellten.
Familienwochenende
Vom 30.04. bis zum 03.05.14 findet das nächste Familienwochenende in
Roßbach statt. Thema: „Wofür brenne ich und wofür brenne ich aus“. Eingeladen sind Eltern mit ihren Kindern, Alleinerziehende, Großeltern oder
Paare ohne Kinder. Anmeldungen sind ab 15.01. per Mail möglich <familielokal-halle@online.de>. Uns stehen bis zu 60 Plätzen zur Verfügung, die
nach dem Zeitpunkt der Anmeldung vergeben werden.
Neues Koch- und Backbuch der Pfarrei Carl Lampert
„WIR BITTEN ZU TISCH" - so hieß unser vor Jahren zusammengestelltes
Kochbuch! Da es damals so gut angenommen wurde, können wir jetzt an
eine Fortsetzung denken, vor allem, weil uns auch Frau Dimanski wieder
ihre Hilfe zugesagt hat.
So fangen wir mit dem Neuen Jahr an, Rezepte, die Sie schätzen, zu
sammeln. Bis Ende April bitten wir Sie, diese von Ihnen bevorzugten Gerichte oder Kuchen in leserlicher Form und mit genauen Angaben von
Mengen abzugeben. Ihre Aufzeichnungen können Sie im Pfarrbüro, beim
Kirchbauverein Heilig Kreuz oder "digitalisiert" unter folgenden Adressen
abgeben: elisabeth.rettkowski@gmx.de / ursula.broghammer@t-online.de.
Keine neue Steuer! Banken informieren erneut zur Abgeltungssteuer
Banken informieren am Beginn des Jahres erneut über das vereinfachte
Verfahren, mit dem künftig die Kirchensteuer auf Kapitalerträge eingezogen wird. Die Kirchensteuer zahlt aber nur, wer auch Einkommenssteuer
abführen muss.
Bei dem Kirchensteuerabzug durch die Sparkassen und Banken werden
nur die auf das Kapitalvermögen erzielten Einkünfte (Zinsen) zur Kirchensteuer veranlagt, die über 801,00 Euro (Alleinstehende) und 1.602,00 Euro
(Verheiratete) liegen. Ein Beispiel: Wer als Ehepaar einen Freistellungsauftrag in voller Höhe erteilt hat und Sparguthaben von 100.000 Euro zu einem Zinssatz von 2 Prozent angelegt hat, zahlt darauf 8,76 Euro Kirchensteuer im Jahr.
Mit der Kirchensteuer ermöglichen Kirchenmitglieder, dass die Kirche ihre
vielen Aufgaben beispielsweise in der Seelsorge und Bildung, in der Jugend- und Seniorenarbeit auch künftig erbringen kann. Dafür sind wir
dankbar.
Neujahrsgebet
Herr, setze dem Überfluss Grenzen
und lasse die Grenzen überflüssig werden.
Lasse die Leute kein falsches Geld machen
aber auch das Geld keine falschen Leute.
Nimm den Ehefrauen das letzte Wort
und erinnere die Ehemänner an ihr erstes.
Schenke unseren Freunden mehr Wahrheit
und der Wahrheit mehr Freunde.
Bessere solche Beamten,
Geschäfts- und Arbeitsleute,
die wohl tätig, aber nicht wohltätig sind.
Gib den Regierenden ein besseres Deutsch
und den Deutschen eine bessere Regierung.
Herr, sorge dafür, dass wir alle in den Himmel kommen.
Aber nicht sofort.
Neujahrswünsche des Pfarrers von St. Lamberti in Münster 1883
Kirchputz
Gemeinde Heilig Kreuz
02. – Firma
09. – Gruppe I
16. – Gruppe II
23. – Gruppe III
30. – Gruppe IV
Gemeinde St. Norbert
ab 04.01. Gruppe Lorenz
ab 25.01. Ehekreis Mrokwa
Kollekten
01.01.
06.01.
18.01.
18.01.
17./18.1.
Afrikakollekte
Aktion Dreikönigssingen/die Sternsinger
Türkollekte in St. Norbert: Sanierung Fußboden Pfarrbüro
Türkollekte in Ostrau für das Gemeindehaus
Türkollekte für das Kinderheim in Pabrade/Litauen
Alle übrigen Kollekten sind für die Gemeinden bestimmt.
Redaktionsschluss für die Pfarrei-Informationen Februar ist am 18. Januar.
Katholische Pfarrei Carl Lampert, Halle
www.pfarrei-carl-lampert.de Mail:halle.carl-lampert@bistum-magdeburg.de
Gütchenstraße 21, 06108 Halle Tel.: 0345/202 43 21 Fax: 0345/290 25 31
Bürozeiten: Frau Nawrath, Mo - Fr von 15.00 Uhr - 17.00 Uhr
Konto für Spenden und Kirchgeld (Pfarrei Carl Lampert, Halle)
IBAN:
DE28 8005 3762 0382 0050 34
BIC: NOLADE21HAL
Pfarrer Magnus Koschig
Mail: Koschig@gmx.de
Tel.: 0345/202 15 29
Pfarrer Johannes Werner
Mail: pfr.j.werner@web.de
Dr. Hans-Litten-Straße 5, 06120 Halle
Tel.: 0345/55 04 629
Diakon David Seibel
Mail: david.seibel@gmx.de
Gemeindereferentin Elisabeth Wanka
Körnerstraße 19, 06114 Halle
Tel.: 0345/249 798 83
Mail: elisabeth.wanka@googlemail.com
Gemeindereferentin Claudia Rudolf
Mail: ostrau.st-michael@web.de
Karl-Marx-Straße 93 OT Ostrau, 06193 Petersberg Tel.: 034600/203 14
Gemeindereferent Johannes Knackstedt
mobil: 01522/1 66 22 81
Stadtforststraße 36, 06120 Halle-Dölau
Tel.: 0345/171 37 84
Mail: grf_knackstedt@online.de
Katholische Kirchengemeinde Zappendorf-Dölau
Dr. Hans-Litten-Straße 5, 06120 Halle
Tel.: 0345/55 04 629
Mail: kath.doelau@gmx.de
Bürozeiten: Marianne Günther, Mi 18.00 – 19.00 Uhr und beim Seniorentreff
Katholische Kirchengemeinde Heilig Kreuz
Gütchenstraße 21, 06108 Halle,
Tel/Fax/Mail siehe oben
Katholische Kirchengemeinde St. Norbert
Körnerstraße 19, 06114 Halle Tel.: 0345/521 13 62 Fax: 0345/521 13 63
Ansprechpartnerin Sonntag nach dem Gottesdienst: Frau Wolff
Katholische Kirchengemeinde St. Josef Löbejün
Schachtberg 8, 06193 Wettin-Löbejün OT Löbejün
Ansprechpartner: Frau Rudolf (s.Ostrau) und Fam. Ernst Tel.: 034603/77333
Katholische Kirchengemeinde St. Michael Ostrau
Karl-Marx-Straße 93 OT Ostrau, 06193 Petersberg Tel.: 034600/203 14
Ansprechpartner: Frau Rudolf
Katholische Kirchengemeinde St. Petrus Wettin
Burgstraße 19 OT Wettin, 06198 Wettin-Löbejün
Tel.: 034607/342917(AB)
www.gemeindehaus-wettin.de
Mail: info@gemeindehaus-wettin.de
Ansprechpartner: Familie Furgber
Kirchbauverein Heilig Kreuz Halle (Saale) e.V.
IBAN:
DE37 8005 3762 0385 3178 10
BIC: NOLADE21HAL
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
11
Dateigröße
393 KB
Tags
1/--Seiten
melden