close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

aktuelle Broschüre Elternschule für das 1. Halbjahr 2015

EinbettenHerunterladen
Elternschule
Kursprogramm für werdende Eltern
tt
rkbla kkm“
e
M
s im
sive
inklu ittwoch
M
ine „
Term
1. Halbjahr 2015
–Vor der Geburt
–Nach der Geburt
–Rundum versorgt
Menschlich und kompetent.
Die Elternschule
am Katholischen Klinikum Mainz (kkm)
Auch heute ist die Geburt noch ein einzigartiges Erlebnis.
Deshalb ist es ganz natürlich, dass sich Eltern auf dieses
Ereignis gut vorbereiten möchten und auch nach der
Entbindung gezielt kompetente Unterstützung suchen,
­
wenn es um die Betreuung und das Wohl des Neu­
geborenen geht.
2
Elternschule 1/2015
Sehr geehrte Leserin,
sehr geehrter Leser,
Sie werden bald Eltern und Ihr Denken und Handeln dreht sich um die Geburt
und das Wohl Ihres Kindes. Das Entstehen und Heranwachsen eines neuen
Lebens im Mutterleib bedeutet immer auch eine Zeit des Umbruchs und der
Veränderungen. Die Schwangerschaft ist eine Zeit voller Freude und Erwar­
tung, aber auch eine Zeit der Fragen.
Unser geburtshilfliches Team versteht sich als Partner in dieser entscheiden­
den und neuen Lebensphase, die neben der Schwangerschaft und der Geburt
auch das erste Jahr mit Ihrem Baby umfasst, getreu dem Leitbild des Katholi­
schen Klinikums „menschlich und kompetent“.
In unserer Elternschule bieten wir Ihnen Vorträge und Kursangebote an, die
sich rund um diese Versorgungsthemen drehen. Wir wollen Ihnen damit schon
in der Schwangerschaft einen vertrauten Rahmen schaffen, indem Sie unsere
Mitarbeiter, unsere Räumlichkeiten, unsere Ausstattung und unsere persönli­
che Begleitung der Schwangeren kennenlernen. Denn mit der Entbindung
hört unsere Betreuung nicht auf. Mit unseren Nachsorgehebammen sind Sie
auch nach der Geburt gut betreut. Unser Kursangebot für die Zeit nach der
Geburt bietet Ihnen die Gelegenheit, mit anderen Eltern Kontakt zu knüpfen.
Wir freuen uns mit Ihnen auf Ihr Kind und wünschen Ihnen für die Schwan­
gerschaft, die Geburt und auch für die Zeit danach alles Gute!
Prof. Dr. med. Arnd Hönig
Chefarzt
Frauenklinik und Brustzentrum
Veronika Gessner-Stein
Zentrumsleitung
Frauenklinik
3
Kurse, Termine, Kontakte
Vor der Geburt
Anmeldung zur Geburt
6
Offener Informationsabend mit Kreißsaalführung
7
Mittwochs im kkm – Veranstaltungsreihe
8
Anmeldung zu Kursen Geburtsvorbereitungskurse
10
10, 11, 12, 14
Wassergymnastik für Schwangere
15
Wochenendkurs Geburtsvorbereitung
17
Kompaktkurs für werdende Väter
18
Säuglingspflegekurs19
Nach der Geburt
Rückbildungsgymnastik
21, 22
Babymassage23
Wasserspaß für Säuglinge
24
Wasserspaß für Säuglinge ab 6. Monat
25
Notfallkurs27
Rundum versorgt
Akupunktursprechstunde für Schwangere
28
Freie Hebammen
29
Hebammenbetreuung in Schwangerschaft
und Wochenbett / Nachsorgehebammen
30, 31
Checkliste
Checkliste Klinikkoffer 32
Mittwochs im kkm – Termine33
Notizen34
Ihr Weg zu uns!
4
Elternschule 1/2015
35
Vor der Geburt
5
Vor der Geburt
Anmeldung zur Geburt im kkm
Wenn Sie sich entschieden haben, in unserem Haus zu entbinden, bitten wir
Sie, sich vorher in unserer Hebammensprechstunde anzumelden. Bei diesem
Termin haben Sie die Möglichkeit, Ihre Fragen und Wünsche mit uns zu
besprechen – zum Beispiel eine ambulante Geburt oder eine Wassergeburt,
der Wunsch eines Familien- oder Einzelzimmers. Selbstverständlich können
hier auch ärztliche Vorbefunde mit unserem Kreißsaalarzt erörtert werden.
Wir empfehlen die Anmeldung vier bis sechs Wochen vor Ihrem errechneten
Entbindungstermin.
Zur Terminvereinbarung für die Anmeldung zur Geburt erreichen Sie uns
im kkm / St. Vincenz und Elisabeth Hospital unter der Telefonnummer
06131 / 575 1404 oder 06131 / 575 1440.
6
Elternschule 1/2015
Vor der Geburt
Offener Informationsabend
mit Kreißsaalführung im kkm
Jeden ersten und dritten Mittwoch im Monat um 18:30 Uhr (Ausnahmen
entnehmen Sie bitte unserem Veranstaltungsanzeiger auf Seite 33) im
St. Vincenz und Elisabeth Hospital laden wir Sie zu unseren „Allgemeinen
Info-Abenden“ ein.
Im ersten Teil stellen wir Ihnen anhand von Bildern die Kreißsäle, die MutterKind-Station, den Neugeborenenbereich sowie unsere Kursangebote vor und
beantworten Ihre Fragen. „Wir“ heißt in diesem Fall Chefarzt Prof. Dr. med.
Arnd Hönig, Frauenärzte, Kinderärzte, Hebammen und Schwestern.
Danach haben Sie die Gelegenheit, unsere Räume zu besichtigen.
St. Vincenz und Elisabeth Hospital
Uhrzeit: Ort: Treffpunkt: Kursleitung:
18:30 Uhr – 20 Uhr
kkm / St. Vincenz und Elisabeth Hospital
in der Cafeteria im Sockel­geschoss
Chefarzt, Frauenärzte, Kinderärzte,
Hebammen, Schwestern (wechselnd)
Teilnahme: kostenlos
Anmeldung: nicht erforderlich
7
Vor der Geburt
Mittwochs im kkm
Mit unserer Reihe „Mittwochs im kkm“ haben wir einen regelmäßigen
Treffpunkt geschaffen, um Ihnen eine Vielzahl von interessanten – und auch
kreativen – Themen rund um Schwangerschaft, Geburt und Elternzeit
vorzustellen.
Ärzte und Hebammen unseres Hauses informieren zu Themen wie „Geburt
von A–Z“, „Die Sprache der Babys verstehen“ oder „Alternative Methoden
zur Geburtsvorbereitung“.
Für andere Themenbereiche konnten wir weitere erfahrene Experten
gewinnen, so zum Beispiel einen Fachanwalt für Familienrecht und den
­
Sozialdienst katholischer Frauen zum Thema Elternzeit und Elterngeld.
Mit aktuellen Themen bringen wir Sie immer auf den n
­ euesten Stand.
!
Tipp: Beachten Sie unseren Veranstaltungsanzeiger
zum Heraustrennen im hinteren Teil dieser
Broschüre.
Gönnen Sie sich während Ihrer Schwangerschaft immer den Mittwoch als
festen Termin – und v­ erbringen Sie bewusst Zeit mit sich und Ihrem Baby.
Die Veranstaltungsreihe „Mittwochs im kkm“ ist kostenfrei und findet
immer von 18:30 Uhr bis 20 Uhr im St. Vincenz und Elisabeth Hospital
statt.
Treffpunkt ist der Informationsstand im Eingangsbereich der Klinik.
8
Elternschule 1/2015
Vor der Geburt
9
Vor der Geburt
Anmeldung zu Kursen
Die Anmeldung erfolgt über die jeweilige Hebamme. Von ihr erhalten Sie eine
Teilnahmebestätigung, welche verbindlich ist. Die Kursgebühren, die Ihre
Krankenkasse nicht übernimmt, werden in der ersten Kursstunde vor Ort in
bar bezahlt.
Tipp:
Sie erhalten von der Kursleiterin eine Quittung, mit der Ihnen Ihre ­Krankenkasse
gegebenenfalls die Kosten für den Kurs erstattet.
Geburtsvorbereitungskurse im kkm
Das Bedürfnis von Frauen und Paaren nach Wissen rund um die Geburt ist
unterschiedlich – darauf wollen wir eingehen. Manche möchten alles ganz
genau wissen und bauen darüber eventuelle Ängste ab, anderen macht
genau das Angst; sie leben besser unter dem Motto „was ich nicht weiß,
macht mich nicht heiß“. Deshalb unser breit gefächertes Angebot.
10
Elternschule 1/2015
Vor der Geburt
Geburtsvorbereitung für Paare
Im Geburtsvorbereitungskurs für Paare finden sich meist Eltern, die das erste
Kind erwarten, aber gerne auch Mehrgebährende, und für die Begriffe wie
Eröffnungsperiode, Blasensprung noch Fremdworte sind.
Wir wollen im Kurs erreichen, dass Sie unsere Sprache verstehen, dass Sie
erfahren, was auf Sie zukommt. Wir wollen Ihnen geburtserleichternde
Übungen und Atemtechniken mit gezielten Paarübungen zeigen und etwas
über den Geburtsmechanismus erklären. Auch gehen wir ein auf die neue
Situation von der Paarbeziehung zur Elternschaft. Nicht zu unterschätzen ist
auch das Kennenlernen Gleichgesinnter in einem solchen Kurs. Themen wie
Stillen, Wochenbett, Säuglingspflege etc. gehören ebenfalls dazu.
Tipp:
Der begleitende Partner muss nicht der
werdende Vater sein, sondern auch gerne
eine andere vertraute Person, die Sie
während der Geburt an Ihrer Seite haben
wollen.
11
Vor der Geburt
Geburtsvorbereitung für Paare
Paarkurs 1
Termine: mittwochs
28.01. – 25.02.2015
18.03. – 15.04.2015
03.06. – 01.07.2015
Uhrzeit: 19 Uhr – 21 Uhr
Kursdauer: 5 Abende
Ort: kkm / St. Vincenz und Elisabeth Hospital
Treffpunkt: Physikalische Therapie im Sockelgeschoss
Kursleitung: Ewa Wagner
Kursgebühr: Die Kosten für die Schwangere übernimmt die Krankenkasse,
für den teilnehmenden Partner fällt ein Eigenanteil von
60,00 Euro an
Anmeldung: E-Mail ewa.m.wagner@me.com
telefonisch 06131 / 832083
Paarkurs 2 (inkl. Säuglingspflege)
Termine: donnerstags
08.01. – 05.02.2015
12.02. – 12.03.2015
19.03. – 16.04.2015
11.06. – 09.07.2015
Uhrzeit: 19 Uhr – 21:30 Uhr
Kursdauer: 5 Abende
Ort: kkm / St. Vincenz und Elisabeth Hospital
Treffpunkt: Physikalische Therapie im Sockelgeschoss
Kursleitung: Elisabeth Schupp
Kursgebühr: Die Kosten für die Schwangere übernimmt die Krankenkasse,
für den teilnehmenden Partner fällt ein Eigenanteil von
75,00 Euro an
Anmeldung: E-Mail hebammeschupp@gmx.de
telefonisch 06131 / 473228
12
Elternschule 1/2015
Vor der Geburt
Paarkurs 3
Termine: mittwochs
14.01. – 11.02.2015
15.04. – 13.05.2015
Uhrzeit: 19 Uhr – 21 Uhr
Kursdauer: 5 Abende
Ort: kkm / St.  Hildegardis-Krankenhaus
Treffpunkt: Eingangshalle
Kursleitung: Silke Schmitz
Kursgebühr: Die Kosten für die Schwangere übernimmt die Krankenkasse,
für den teilnehmenden Partner fällt ein Eigenanteil von
75,00 Euro an
Anmeldung: E-Mail geburtsvorbereitung@gmx.de
telefonisch 06131 / 504126
13
Vor der Geburt
Geburtsvorbereitung für Schwangere (und Paare)
Hier bieten wir reine Frauenkurse an, die jedoch mit zwei bis drei Paarabenden
kombiniert sind. In diesem Kurs finden sich oft (dies ist selbstverständlich nicht
zwingend) Frauen, die schon Kinder haben, aber nicht versäumen wollen, sich
auch dieser Schwangerschaft besonders zu widmen.
Kurs 1
Termine: dienstags
06.01. – 10.02.2015
24.02. – 31.03.2015
Uhrzeit: 18:00 Uhr – 20:00 Uhr
Kursdauer: 6 Abende, davon 2 Abende mit Partner
Ort: Mainz-Gonsenheim, Klosterstr. 7
Kursleitung: Kathrin Stein
Kursgebühr: Die Kosten für die Schwangere übernimmt die Krankenkasse,
für den teilnehmenden Partner fällt ein Eigenanteil von
20,00 Euro an
Anmeldung: E-Mail kathrin_stein@gmx.de
telefonisch 06131 / 467031
Kurs 2 mit Aquagymnastik
Termine: montags
26.01. – 09.03.2015 (16.02.2015 entfällt)
13.04. – 18.05.2015
08.06. – 13.07.2015
Uhrzeit: 18:30 Uhr – 20:45 Uhr
Kursdauer: 6 Abende, davon 1 Abend mit Partner
Ort: kkm / St. Vincenz und Elisabeth Hospital
Treffpunkt: Physikalische Therapie im Sockelgeschoss
Kursleitung: Doreen Weidner
Kursgebühr: Die Kosten für die Schwangere übernimmt die Krankenkasse,
für den teilnehmenden Partner fällt ein Eigenanteil von
20,00 Euro an
Anmeldung: E-Mail doreenweidner@yahoo.de
telefonisch 06131 / 629910
14
Elternschule 1/2015
Vor der Geburt
Wassergymnastik für Schwangere
• Sie möchten sich Wohlfühlzeit mit Ihrem Baby gönnen?
• Sie fühlen sich im Wasser so richtig wohl?
• Sie möchten sich sportlich betätigen?
Dann sind Sie hier genau richtig!
Kurs 1
oder Kurs 2
Termine: dienstags
Uhrzeit: 19:05 Uhr – 20:05 Uhr 20:10 Uhr – 21:15 Uhr
Kurs 3
Termine: donnerstags montags
15.01. – 12.02.2015
06.04. – 04.05.2015
26.02. – 26.03.2015
11.05. – 08.06.2015
15.06. – 13.07.2015
Uhrzeit: 20:00 Uhr – 21:00 Uhr
18:10 Uhr – 19:10 Uhr
Kursdauer: 5 Abende
Ort: kkm / St. Vincenz und Elisabeth Hospital
Treffpunkt: Therapiebad im Sockelgeschoss
Kursleitung: Nicole Albes
Kursgebühr: 60,00 Euro
Anmeldung: E-Mail hebammenicole@aol.com
telefonisch 06135 / 8409
NEU! Kurs 3: Rückbildung mit Babyschwimmen
Termine: freitags
16.01. – 20.02.2015
06.03. – 10.04.2015
08.05. – 12.06.2015
Uhrzeit: 11:45 Uhr – 12:30 Uhr
Kursdauer: 6 Termine
Ort: kkm / St. Vincenz und Elisabeth Hospital
Treffpunkt: Therapiebad im Sockelgeschoss
Kursleitung: Christine Kuchenbuch, Nicole Albes
Kursgebühr: 70,00 Euro Eigenanteil Babyschwimmen
Die Rückbildung wird über die Krankenkasse abgerechnet.
Anmeldung: E-Mail hebammenicole@aol.com
telefonisch 06135 / 8409
15
Vor der Geburt
Tipp:
Ein Geburtsvorbereitungskurs ist auch für Frauen interessant, die
bereits Kinder haben, da jede Schwangerschaft ganz unterschiedlich
verläuft. In diesem Kurs hat man außerdem die Möglichkeit, sich mit
anderen Müttern auszutauschen und findet Zeit, sich intensiv der
Schwangerschaft und dem Kind zu widmen.
16
Elternschule 1/2015
Vor der Geburt
Wochenendkurs Geburtsvorbereitung
Oft ist es so, dass der Partner oder das Paar beruflich stark eingespannt ist,
vielleicht sogar Arbeits- und Wohnort nicht derselbe sind. Trotzdem möchten
Sie einen Kurs erleben? Auch in solchen Fällen tut ein Austausch gut!
Deshalb bieten wir Wochenendkurse an, in denen Sie alles über geburt und
Säuglingspflege lernen und trotzdem noch Zeit für das persönliche Gespräch
mit anderen werdenden Müttern und Vätern finden.
Wochenendkurs 1
Termine: 31.01. und 01.02.2015
28.02. und 01.03.2015
18.04. und 19.04.2015
09.05. und 10.05.2015
06.06. und 07.06.2015
Kursleitung: Ewa Wagner
Anmeldung: E-Mail ewa.m.wagner@me.com
telefonisch 06131 / 832083
Wochenendkurs 2 (inkl. Säuglingspflege)
Termine: 17.01. und 18.01.2015
07.02. und 08.02.2015
14.03. und 15.03.2015
25.04. und 26.04.2015
30.05. und 31.05.2015
20.06. und 21.06.2015
Kursleitung: Elisabeth Schupp
Anmeldung: E-Mail hebammeschupp@gmx.de
telefonisch 06131 / 473228
Uhrzeit: 9:30 Uhr – 13:30 Uhr
Ort: kkm / St. Vincenz und Elisabeth Hospital
Treffpunkt: Physikalische Therapie im Sockelgeschoss
Kursgebühr: Die Kosten für die Schwangere übernimmt bis auf 25,00 Euro
die Krankenkasse, für den teilnehmenden Partner fällt ein
Eigenanteil von 75,00 Euro an
17
Vor der Geburt
Kompaktkurs für werdende Väter
Dieser Kurs richtet sich an werdende Väter. Wir gehen der Frage nach, wie die
Frau während der Schwangerschaft, bei der Geburt und in den ersten Wochen
nach der Geburt optimal unterstützt werden kann. Als Vorbereitung auf die
Vaterschaft vermittelt das Angebot nützliches Grundwissen, unterstützt die
Rollenfindung als Vater und gibt Anregungen zur Förderung der Vater-KindBindung und Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Der Kompaktkurs versteht
sich als Ergänzung zu den Geburtsvorbereitungskursen.
Kompaktkurs
Termine: samstags
26.07.2015
28.11.2015
Uhrzeit: 10 Uhr – 16:30 Uhr
Kursdauer: einmaliges Treffen
Ort: Konferenzraum 3
Kursleitung: Heiko Litz, GfG-Väterbegleiter
Kursgebühr: 50,00 Euro (Fragen sie Ihre Krankenkasse
zur Übernahme der Kursgebühr an!)
Anmeldung: E-Mail: heikolitz@gmx.de
telefonisch 06133 / 5785521
18
Elternschule 1/2015
Vor der Geburt
Säuglingspflegekurs
Dieser Kurs spricht alle an, die sich der
Betreuung und Pflege von Neugebore­
nen und Säuglingen widmen werden.
Wir wollen Sie, werdende Eltern,
Omas und Opas, aber auch
zukünftige Babysitter mit diesem
Kurs unterstützen.
Wir vermitteln Ihnen die Grund­
lagen des sicheren Umgangs
mit dem Neugeborenen und
Säugling und seiner Pflege. Wir
geben Ihnen Anregungen zur
notwendigen Erstausstattung und
beraten Sie zur Ernährung in der
Stillzeit. Sie erhalten Tipps, wie Sie durch
Ihre Berührungen und Aktivitäten Ihr Kind
fördern und ihm Sicherheit vermitteln können.
ern nehmen wir uns Zeit für Ihre Fragen sowie zum Meinungs- und Erfah­
G
rungsaustausch.
Termine: samsags
03.01.2015
21.03.2015 (unter Vorbehalt)
13.09.2015
11.10.2015
08.11.2015
Uhrzeit: 9:30 Uhr – 13 Uhr
Ort: kkm / St. Vincenz und Elisabeth ­Hospital
Treffpunkt: Informationsstand im Eingangsbereich der Klinik
Kursleitung: Uta Köster
Kursgebühr: 50,00 Euro pro Paar
30,00 Euro pro Einzelperson
Anmeldung: telefonisch 06131 / 382566
19
Nach der Geburt
Auch für die Zeit nach der Entbindung haben wir ein
vielfältiges Kursangebot für Sie zusammengestellt.
Von der Rückbildung über Babymassage und Babyschwimmen bis hin zum wichtigen Erste-Hilfe-Kurs bei
Kindernotfällen möchten wir Sie beratend begleiten.
20
Elternschule 1/2015
Nach der Geburt
Rückbildungsgymnastik
Ihr ganzer Körper hat in der Zeit der Schwangerschaft und während der
Geburt Großes geleistet und ist im wahrsten Sinne des Wortes „über sich
hinausgewachsen“. Jetzt muss sich Ihre Gebärmutter wieder zurückbilden
und Ihr Beckenboden will neu trainiert werden.
Ihre Gebärmutter tut dies sozusagen freiwillig in den ersten vier bis sechs
Wochen nach der Geburt; genau der richtige Zeitpunkt, um mit der Rück­
bildungsgymnastik zu beginnen.
Kleinere Übungen haben Sie vielleicht schon im Wochenbett in der Klinik ken­
nengelernt oder bei der Wochenbettbetreuung durch Ihre Hebamme zu
Hause. All das wollen wir in unserem Kurs vertiefen – mit oder ohne Kind –,
gerade so, wie es für Ihren Alltag am besten passt.
Dieser Kurs bietet auch eine gute Möglichkeit, andere Mütter kennenzulernen
und sich über den neuen Alltag auszutauschen.
Rückbildungsgymnastik ist das Sprungbrett zu all Ihren persönlichen Sportvor­
lieben, die Sie dann mit gekräftigtem Beckenboden wieder aufnehmen
können.
21
Nach der Geburt
Rückbildungsgymnastik ohne Kind
Termine: dienstags
20.01. – 03.03.2015
14.04. – 26.05.2015
09.06. – 21.07.2015
Uhrzeit: 19 Uhr – 20:30 Uhr
Kursdauer: 7 Abende
Ort: kkm / St. Vincenz und Elisabeth Hospital
Treffpunkt: Physikalische Therapie im Sockelgeschoss
Kursleitung: Anke Steenbock
Kursgebühr: Die Kosten übernimmt in der Regel Ihre Krankenkasse
Anmeldung: telefonisch 06131 / 496649
Rückbildungsgymnastik mit und ohne Kind
Termine: dienstags
27.01. – 10.03.2015
14.04. – 26.05.2015
02.06. – 14.07.2015
Uhrzeit: 17:25 Uhr – 18:50 Uhr
Kursdauer: 7 Abende
Ort: kkm / St. Vincenz und Elisabeth Hospital
Treffpunkt: Physikalische Therapie im Sockelgeschoss
Kursleitung: Alicija Jurk
Kursgebühr: Die Kosten übernimmt in der Regel Ihre Krankenkasse
Anmeldung: telefonisch 06721 / 991507
22
Elternschule 1/2015
Nach der Geburt
Babymassage ab 3. Monat
Die ersten Wochen mit Ihrem Kind sind vergangen. Sie haben sich langsam
aufeinander eingespielt und es kommt die Zeit, in der es einen langsam
wieder aus dem Haus drängt … Vielleicht haben Sie auch ein unruhiges Kind
und haben schon in einem unserer Säuglingszimmer die wohltuende Baby­
massage kennengelernt – egal wie: Sie haben Lust, mit Ihrem Baby etwas zu
unternehmen!
Babymassage ist ein entspannendes Angebot für Mutter oder Vater
und Kind.
Lernen Sie Ihr Baby zu verwöhnen, zu beruhigen und genießen Sie den engen
Kontakt mit Ihrem Kind.
Seien Sie nicht enttäuscht, wenn Ihr Baby
nicht immer „mitmacht“ – am Anfang ist
es manchmal schwierig, den richtigen
Zeitpunkt für die Massage zu
finden: mal sind sie müde, mal
hungrig … dann schauen Sie
einfach zu und nehmen die
wertvollen Tipps und Hand­
griffe mit nach Hause und
probieren Sie sie zu einem
Zeitpunkt, der in den Alltag
Ihres Kindes passt, aus.
Termine:
mittwochs
04.03.2015
11.03.2015
18.03.2015
25.03.2015
01.04.2015
Uhrzeit: 16 Uhr – 17 Uhr
Kursdauer: 5 Termine
Ort / Treffpunkt:Hebammenpraxis Bauchgefühl
Kapellenstr. 7, 55124 Mainz-Gonsenheim
Kursleitung: Alina Kruckow
Kursgebühr: 60,00 Euro
Anmeldung:telefonisch 0176 / 21537254
23
Nach der Geburt
Wasserspaß für Säuglinge
Ihr Baby ist mindestens sechs Monate alt und Sie selbst halten sich auch gern
im Wasser auf – dann laden wir Sie ein zum „Wasserspaß für Säuglinge“!
Wir denken, dass Ihr Kind einen riesigen Spaß hat, in sein „ursprüngliches
Element“ zurückzukehren.
Die Wassertemperatur beträgt angenehme 31 bis 33 Grad Celsius. Das Wasser
selbst ist nur minimal gechlort und wird ständig kontrolliert. Unter professio­
neller Anleitung lernen die Babys, selbstständig Bewegungen im Wasser
auszuführen, und werden angeregt, neue Dinge zu entdecken und auszupro­
bieren.
24
Elternschule 1/2015
Nach der Geburt
Wasserspaß für Säuglinge ab 6. Monat
Termine: dienstags
21.04. – 16.06.2015
Uhrzeit: 17 Uhr – 18 Uhr oder 18 Uhr – 19 Uhr
Kursdauer: 9 Abende
Ort: kkm / St. Vincenz und Elisabeth Hospital
Treffpunkt: Therapiebad im Sockelgeschoss
Kursleitung: Carolin Büttner
Kursgebühr: 100,00 Euro
Anmeldung: Carolin Büttner
telefonisch 06136 / 814004
Tipp:
Im Vordergrund stehen der gemeinsame Spaß im und mit
dem Element Wasser sowie die Förderung der Bewegung.
Die große ­körperliche Nähe, das Erlernen von sicheren
­Haltegriffen und das gemeinsame Erleben intensivieren
die innige Beziehung zwischen Eltern und Kind.
25
Nach der Geburt
26
Elternschule 1/2015
Nach der Geburt
Notfallkurs
Erste Hilfe bei Kindernotfällen ist unersetzlich. Wenn Kinder anfangen, die
Welt zu entdecken, setzen sie dafür alle Sinne ein. Alles wird gründlich unter­
sucht, mit den Händen angefasst und in den Mund genommen. Neugierde ist
gut und wichtig, aber auch manchmal gefährlich.
Bei Unfällen und Notfällen ist es vor allem wichtig, schnell zu reagieren und
das Richtige zu tun, bevor der Rettungsdienst eintrifft. So können Sie im
Ernstfall schnell, sicher und effektiv handeln und damit vielleicht Leben retten.
Dieser Kurs richtet sich an alle Eltern, Großeltern, Babysitter. Mit nur wenig
Einsatz können Sie ganz viel gewinnen. Holen Sie sich zusätzlich Tipps und
Informationen über vorbeugende Maßnahmen.
Genaue Kurstermine, Treffpunkt und Preis entnehmen Sie bitte den
Internet-Seiten des Malteser Hilfsdienstes Mainz und der Johanniter.
Termine: samstags
Anmeldung: E-Mail andreas.trog@malteser-mainz.de
telefonisch 06131 / 2858332
E-Mail stephanie.diehl@johanniter.de
telefonisch 06131 / 9355522
27
Rundum versorgt
Akupunktursprechstunde für Schwangere
Viele unserer Ärzte und Hebammen haben eine fundierte Akupunktur-Ausbil­
dung. Akupunktur wird vor allem eingesetzt bei Schwangerschafts­
be­
schwerden (Unwohlsein, Sodbrennen, Rückenschmerzen, Schlafstörungen,
Erbrechen/Übelkeit in SS, Ödeme, Kopfschmerzen) oder zur Ge­
burts­
vor­
bereitung – beginnend circa vier bis sechs Wochen vor dem errechneten Ent­
bindungstermin.
Nicht selten machen wir die Erfahrung, dass Frauen, die sich vor der Geburt
akupunktieren lassen, ihre Eröffnungsperiode verkürzen, einen weichen und
leicht geöffneten Muttermund zu Geburtsbeginn haben.
Im kkm / St. Vincenz und Elisabeth Hospital vergeben wir diese Termine
individuell über die Hebammen
Alicija Jurk unter der Telefonnummer 06721 / 991507,
Hebamme Christine Melchior unter der Telefonnummer 06134 / 280931
sowie Dr. Erik Bremer unter der Telefonnummer 06131 / 575831434.
Die Kosten betragen 15,00 Euro pro Termin. Bei SS-Beschwerden überneh­
men die Krankenkassen die Kosten.
28
Elternschule 1/2015
Rundum versorgt
Freie Hebammen
Neben unseren fest angestellten Hebammen haben wir auch freie Heb­
ammen. Das sind Hebammen, die Sie individuell zur Geburt begleiten.
Wenn Sie an diesem Angebot interessiert sind, sollten Sie so früh wie möglich
mit einer unserer Hebammen Kontakt aufnehmen, damit Sie ausreichend Zeit
zum Kennenlernen haben und unsere Hebammen planen können. Die
meisten von ihnen bieten auch Geburtsvorbereitungskurse an, so dass man
sich gut kennenlernen kann.
Bei Wehenbeginn oder Blasensprung rufen Sie in der Regel Ihre Hebamme
an – ent­weder betreut sie Sie erst einmal zu Hause oder trifft sich gleich mit
Ihnen in der Klinik, um die gesamte Geburtszeit für Sie da zu sein. Auch im
Wochenbett wird Sie diese Hebamme dann mitbetreuen.
Die Hebammenleistungen übernimmt Ihre Krankenkasse.
Freie Hebammen im kkm:
Silke Graebner, Ingelheim
Telefon: 06132 / 712191
Clara Pohl, Bodenheim
Telefon: 06135 / 3210
Ewa Wagner, Mainz
Telefon: 06131 / 832083
29
Rundum versorgt
Hebammenbetreuung nach der Geburt
Auch nach der Geburt steht Ihnen Hebammenhilfe zu, egal ob Sie ambulant
entbunden haben oder einige Tage stationär im Krankenhaus waren. Die
Krankenkasse übernimmt einen täglichen Besuch (bei Problemen auch einen
zweiten). Während der gesamten Stillzeit/Beikostzeit steht Ihnen eine Bera­
tung durch die Hebamme zu.
Ihre Hebamme sollte auf jeden Fall eine Vertrauensperson für Sie sein. Wir
empfehlen, sich schon vor der Geburt einmal kennenzulernen.
Wenn Sie nach der Geburt die Klinik verlassen, besucht Sie Ihre Nachsorge­
hebamme zu Hause. Sie beurteilt das Abheilen des Nabels Ihres Kindes, die
Rückbildung Ihrer Gebärmutter, gibt Ihnen Tipps und praktische Anleitung
zum Umgang mit Ihrem Kind sowie zur Ernährung, egal ob Sie stillen oder
Fläschchen füttern.
Sie werden sehen, es ergeben sich täglich neue Fragen, die Ihre Nachsorge­
hebamme Ihnen gern individuell beantwortet.
Nachsorgehebammen im kkm:
Nicole Albes, Bodenheim, Umgebung
Tel.: 06135 / 8409
Michaela Beckel, Mainz-Bretzenheim
Tel.: 06131 / 338429
Carolin Büttner, Verbandsgemeinde N
­ ieder-Olm
Tel.: 06136 / 814004
Irina Börner, Alzey, Verbandsgemeinde Nieder-Olm Tel.: 06731 / 941924
30
Anne Geissen, Alzey, Worms, Mainz
Tel.: 06244 / 919000
Silke Graebner, Ingelheim
Tel.: 06132 / 712191
Lucia Guttandin, Nierstein
Tel.: 06133 / 5171
Alicija Jurk, Bingen
Tel.: 06721 / 991507
Alina Krukow, Mainz, Mz.-Gonsenheim
Tel.: 0176 / 21537254
Lisa Kurz, Mainz, Wiesbaden
Tel.: 0611 / 4485414
Ilona Kuzio, Mainz
Tel.: 06131 / 221073
Elternschule 1/2015
Rundum versorgt
Nachsorgehebammen im kkm:
Julia Mahler, Alzey, Wörrstadt
Tel.: 06731 / 999076
Christine Melchior, Mainz, AKK
Tel.: 06134 / 280931
Susanne Melzer, Mainz, Wiesbaden
Tel.: 06722 / 496775
Margot Plocharski, Wörrstadt, Mainz
Tel.: 06732 / 951248
Clara Pohl, Bodenheim
Tel.: 06135 / 3210
Claudia Röhrig, Guntersblum
Tel.: 0175 / 2984001
Susanne Schmitt, Mz.-Finthen, Mz.-Gonsenheim
Tel.: 06131 / 473637
Elisabeth Schupp, Mainz, Mz.-Finthen
Tel.: 06131 / 473228
Anke Steenbock, Mainz, Mz.-Drais
Tel.: 06131 / 496649
Natascha Seyfert, Ebersheim, Mainz
Tel.: 06136 / 7605270
Kathrin Stein, Mainz, Mz.-Gonsenheim
Tel.: 06131 / 467031
Ewa Wagner, Mainz, Umgebung
Tel.: 06131 / 832083
Barbara Wasik, Mainz, Wörrstadt, Nieder-Olm
Tel.: 06732 / 936749
Doreen Weidner, Mainz, Mz.-Gonsenheim
Tel.: 06131 / 629910
31
Checkliste
Checkliste Klinikkoffer
Folgende Papiere
……
……
……
……
den Personalausweis der Mutter
den Mutterpass
Versichertenkarte der Mutter
Einweisungsschein der / des betreuenden
Gynäkologin / Gynäkologen
…… das Familienstammbuch, verheiratet
…… die Geburtsurkunde, ledig
Außerdem
……
……
……
……
……
……
……
3 bis 4 Nachthemden oder Freizeitanzüge, zum Stillen geeignet
Morgen- / Bademantel
Hausschuhe / Sandalen
Socken / Strümpfe
Handtücher, Waschlappen oder Einmalwaschlappen
eine Kulturtasche mit Körperpflegemitteln und einem Lippenpflegestift
2 bis 3 Stillbüstenhalter, die Körbchengröße sollte 2 Größen über der
gewohnten liegen
…… mindestens 5 Baumwollslips (trotz Binden werden Sie wegen des
Wochenflusses öfter wechseln müssen)
Am Entlassungstag benötigt Ihr Baby
……
……
……
……
……
……
einen Body oder ein Unterhemdchen
einen Pullover oder ein Jäckchen
einen Strampler
Söckchen und ein Mützchen
je nach Jahreszeit eine Jacke / Decke
einen Babysafe
Bitte am Entlassungstag das Zimmer bis 11:30 Uhr verlassen.
32
Elternschule 1/2015
1. Halbjahr 2015
Viele interessante Themen rund um die Schwangerschaft und Geburt
Januar 2015
07.01.
Allgemeiner Infoabend
14.01.
Waltraud Meuser, SKF: Grundzüge des Elterngeldes
21.01.
Allgemeiner Info-Abend
28.01.
Ulrich Gerth, Caritas: 1+1=3 – Wenn aus Partnern Eltern werden
Februar 2015
04.02.
Allgemeiner Info-Abend
11.02.
Gabriela Jung, Psychotherapeutin: Eltern-Kind-Beziehung:
Liebe allein genügt nicht – Wege zu einer stabilen Persönlichkeit
18.02.
Allgemeiner Info-Abend
25.02
Tanja Lemb: fitdankbaby
März 2015
04.03.
Allgemeiner Info-Abend
11.03.
Ewa Wagner, Hebamme: Stillen als Baustein fürs Leben
18.03.
Allgemeiner Infoabend
25.03.
Sonja Wembter, Trageschule Mainz – FTZB:
Tragehilfen von der Schwangerschaft bis ins Kleinkindalter
April 2015
01.04.
Allgemeiner Info-Abend
08.04.
Waltraud Meuser, SKF: Grundzüge des Elterngeldes
15.04.
Allgemeiner Info-Abend
22.04.
Dr. med. Josef Dechent, Kinderarzt kkm: Stolpersteine auf dem Weg ins
Leben: Mögliche Probleme des Kindes vor, während und nach der Geburt
29.04.
Ulrich Gerth, Caritas: 1+1=3 – Wenn aus Partnern Eltern werden
Mai 2015
06.05.
Allgemeiner Info-Abend
13.05.
Gabriela Jung, Psychotherapeutin: Eltern-Kind-Beziehung:
Liebe allein genügt nicht – Wege zu einer stabilen Persönlichkeit
20.05.
Allgemeiner Info-Abend
27.05.
Christine Steinebach, Kangatrainerin: Mama wird fit – Baby kommt mit
Juni 2015
03.06.
Allgemeiner Info-Abend
10.06.
Alicja Jurk, Hebamme: Alternative Methoden der Geburtseinleitung
17.06.
Allgemeiner Info-Abend
24.06.
Sabine Seith, Ernährungsberaterin nach Hildegard von Bingen:
Fünf Nahrungsmittel für eine gesunde Schwangerschaft
Beginn jeweils um 18:30 Uhr. Die Teilnahme ist kostenfrei.
Weitere Einzelheiten entnehmen Sie bitte unserer Internetseite:
www.kkm-mainz.de/Fachkliniken/Frauenklinik/Geburtshilfe
33
Ihre Notizen
Ihre Notizen
Name
Geburtstermin
Uhrzeit
Gewicht
Größe
34
Elternschule 1/2015
Ihr Weg zu uns!
Parkplätze:
Die Zufahrt zu unserem neu errichteten Parkhaus erreichen Sie über die
Straße „An der Goldgrube“. Von da aus sind es nur wenige Schritte bis in
die Eingangshalle des Krankenhauses.
Sie erreichen uns auch mit dem öffentlichen Nahverkehr:
Buslinien 62, 63, 67, 70, 71, 76
Straßenbahn 50, 51, 52
35
kkm-UK-110-11/14 DRU 834
Katholisches Klinikum Mainz
Frauenklinik und Brustzentrum
St. Vincenz und Elisabeth Hospital
An der Goldgrube 11
55131 Mainz
Telefon:06131 / 575 1400
Telefax: 06131 / 575 1406
E-Mail: frauenklinik-veh@kkmainz.de
www.kkm-mainz.de
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
34
Dateigröße
2 840 KB
Tags
1/--Seiten
melden