close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Aktuelles Pfarrblatt der Seelsorgeeinheit Am - St. Pius online

EinbettenHerunterladen
Seelsorgeeinheit Mannheim Johannes XXIII.
Hl. Geist - St. Peter - St. Pius mit Maria Königin Jesuitenkirche - St. Sebastian - Liebfrauen
Nr. 01/2015
02. - 06. Woche
SA 10.01. - MO 02.02.2015
Quelle: Image - Verlag Bergmoser & Höller
Was würden Sie tun, wenn Sie das neue Jahr regieren könnten?
Ich würde vor Aufregung wahrscheinlich die ersten Nächte schlaflos
verbringen und darauf tagelang ängstlich und kleinlich ganz dumme,
selbstsüchtige Pläne schwingen.
Dann - hoffentlich - aber laut lachen und endlich den lieben Gott abends leise
bitten, doch wieder nach seiner Weise das neue Jahr göttlich selber zu
machen.
Joachim Ringelnatz (1883 - 1934)
Vor uns liegt wieder ein neues Jahr.
Mit dem 1. Januar 2015 wurde die Fusion mit der Seelsorgeeinheit City zur
neuen Seelsorgeeinheit Johannes XXIII. auch rechtlich endgültig.
Mit der bevorstehenden Pfarrgemeinderatswahl im März wird die neue
Seelsorgeeinheit auf neue personelle Füße gestellt. Dazu braucht es
begeisterte und motivierte Menschen, die sich mit unseren Pfarreien auf den
Weg in die gemeinsame Zukunft machen wollen.
Gott,
gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann,
den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann,
und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
Reinhold Niebuhr
Ich wünsche uns allen für die bevorstehenden Schritte und Entscheidungen
diese Gelassenheit, damit wir - geführt von Gottes Geist - weiter aufeinander
zugehen und unser gemeinsames Gemeindeleben gestalten können.
Möge es uns gelingen, unsere jeweiligen Besonderheiten und Stärken
wahrzunehmen, sie leben zu lassen und schätzen zu lernen, um so zu einer
lebendigen großen Kirchengemeinde, reich an verschiedensten Charismen
zusammenzuwachsen.
In diesem Sinne wünsche ich Ihnen und uns allen ein gesegnetes Neues Jahr
2015!
Ihre Barbara Heimes, Gemeindereferentin
UNSERE GOTTESDIENSTE
Taufe des Herrn
SA 10.01.
1. SONNTAG im Jahreskreis
18.00 Eucharistiefeier
M. Ronellenfitsch
TKH
9.00 Eucharistiefeier
R. Schmitt
St. Peter
9.30 Eucharistiefeier
Wortgottesdienst der Kinder,
anschließend KIRCHENKLATSCH
JesuitenKirche
10.00 Pontifikalamt mit Erzbischof
Stephan Burger und den Chören der
SE unter Leitung von Bezirkskantor
Alexander Niehues, anschl. Empfang
Maria Kg.
10.30 Ökumenischer Gottesdienst unter
Mitwirkung des Gesangsvereins;
anschl. Neujahrsempfang, gestaltet
von Gesangsverein u. Volksbank
Hl. Geist
11.00 Eucharistiefeier
St. Pius
SO 11.01.
13.00 Eucharistiefeier der Kroatischen
Gemeinde
19.00 Eucharistiefeier Liselotte u. Willi
Schwing; Fam Lehle u. Mainzer;
Susanne Knopf; Isolde Britsch
K. Zedtwitz
S. Burger
K. Jung
u.a.
M. EgenlaufLinner
B. Boudgoust
K. Zedtwitz
R. Ruzic
K. Zedtwitz
UNSERE GOTTESDIENSTE
MO 12.01.
St. Peter
St. Pius
9.00 Eucharistiefeier
“Perlen des Glaubens” - gestaltet mit
Kindern der Kita St. Peter
16.00 Rosenkranz
DI 13.01.
TKH
Hl. Geist
PaulineMaier-Haus
Maria Kg.
K. Zedtwitz
I. von AltenSchöneboom
Hl. Hilarius
7.00 Eucharistiefeier
14.30 Ökumenischer Gedenkgottesdienst
für die verstorbenen Bewohnerinnen
und Bewohner im Pauline-MaierHaus
R. Schmitt
B. Heimes
G. Sprakties
17.45 Anbetung
18.30 Eucharistiefeier Gertrud Gaab
V. Rutkowski
MI 14.01.
TKH
St. Peter
7.00 Eucharistiefeier
18.00 Eucharistiefeier der Ukrainischen
Gemeinde (Neujahrsfest)
R. Schmitt
I. Sapun
DO 15.01.
St. Peter
8.00
Hl. Geist
15.30 Wortgottesdienst mit
Kommunionfeier im Pauline-MaierHaus
PaulineMaier-Haus
Morgenlob
B.Boudgoust
B. Heimes
UNSERE GOTTESDIENSTE
DO 15.01.
K. Zedtwitz
Hl. Geist
18.00 Eucharistiefeier
gest. Katharina Logermann
TKH
18.00 Eucharistiefeier
R. Schmitt
7.00 Eucharistiefeier
P. Waldemar
FR 16.01.
TKH
Hl. Geist
10.00 Eucharistiefeier
Verstorbene des Seniorenkreises
K. Zedtwitz
2. SONNTAG IM JAHRESKREIS
SA 17.01.
Maria Kg.
Vom 18.-25. Januar:
Weltgebetswoche für die Einheit
der Christen
18.00 Eucharistiefeier Mathilde Weidner
J. Gut
SO 18.01.
TKH
9.00 Eucharistiefeier
St. Peter
9.30 Eucharistiefeier
Wortgottesdienst der Kinder
11.00 Eucharistiefeier der Ukrainischen
Gemeinde
R. Schmitt
K. Zedtwitz
I. Sapun
UNSERE GOTTESDIENSTE
SO 18.01
St. Pius
11.00 Ökumenischer Gottesdienst mit
Dialogpredigt zum Thema
“Zwei Kirchen - eine Kirche”
Im Anschluss laden wir zu einem
gemeinsamen Brunch ein. Falls
möglich, etwas für das Buffet und ein
Gedeck mitbringen!
Hl. Geist
11.00 Wortgottesdienst mit
Kommunionfeier
Wortgottesdienst der Kinder
13.00 Eucharistiefeier der Kroatischen
Gemeinde
M. EgenlaufLinner
K. Zedtwitz
B. Wägele
R. Ruzic
17.00 Konzert zum Jahresbeginn
Auftaktkonzert der Pfarrer
Hans Dittmann Stiftung
Werke für Blechbläser, Pauke und
Orgel von Bach, Händel, Mozart,
Dupré, Strauss u.a.
Mainzer Dombläser;
Daniel Beckmann (Mainz) Orgel
Der Eintritt ist frei.
19.00 Eucharistiefeier
Pfr. Hans Dittmann; nach Meinung d.
früher gest. Jahrtage
K. Zedtwitz
UNSERE GOTTESDIENSTE
MO 19.01.
St. Peter
St. Pius
DI 20.01.
TKH
Maria Kg.
9.00 Eucharistiefeier Verstorbene der
Turngemeinschaft St. Peter
16.00 Rosenkranz
Hl. Sebastian, Märtyrer
7.00 Eucharistiefeier
TKH
V. Rutkowski
Hl. Agnes, Märtyrin
7.00 Eucharistiefeier
St. Peter
15.00 Wortgottesdienst mit
Kommunionfeier im AlbertSchweitzer-Haus
St. Pius
18.30 Johannes-Chrystostomus-Liturgie
DO 22.01.
R. Schmitt
17.45 Anbetung
18.30 Eucharistiefeier Verstorbene Horst
Steimel u. Angehörige, Ute Steimel n.
Meinung
MI 21.01.
K. Zedtwitz
R. Schmitt
B. Heimes
G. Schmutz
Hl. Vinzenz, Märtyrer
Hl. Geist
18.00 Eucharistiefeier
K. Zedtwitz
TKH
18.00 Eucharistiefeier
R Schmitt
UNSERE GOTTESDIENSTE
FR 23.01.
TKH
Hl. Geist
7.00 Eucharistiefeier
10.00 Eucharistiefeier
Erna u. Heinrich Ziegler
P. Waldemar
K. Zedtwitz
3. SONNTAG IM JAHRESKREIS
SA 24.01.
St. Pius
18.00 Eucharistiefeier Rosa Bechtold,
Johanna und Karl Körner
J. Gut
SO 25.01.
TKH
9.00 Eucharistiefeier
St. Peter
9.30 Eucharistiefeier
Wortgottesdienst der Kinder
Maria Kg.
11.00 Eucharistiefeier mit
Taufe von Jan Fellendorf
Kinderwortgottesdienst
Hl. Geist
11.00 Eucharistiefeier
Wortgottesdienst der Kinder
13.00 Eucharistiefeier der Kroatischen
Gemeinde
19.00 Eucharistiefeier
Josef Kretzler u. Fam.;
gest. Leni Kreutzer u. Angeh.
R. Schmitt
K. Zedtwitz
K. Zedtwitz
A. Leblang SJ
R. Ruzic
K. Zedtwitz
UNSERE GOTTESDIENSTE
MO 26.01.
St. Peter
St. Pius
DI 27.01.
TKH
Maria Kg.
Hl. Timotheus u. Hl. Titus
9.00 Eucharistiefeier
“Perlen des Glaubens” - gestaltet mit
Kindern der Kita St. Peter
16.00 Rosenkranz
Hl. Angela Merici
7.00 Eucharistiefeier
TKH
R. Schmitt
17.45 Anbetung
18.30 Eucharistiefeier
MI 28.01.
K. Zedtwitz
I. von AltenSchöneboom
V. Rutkowski
Hl. Thomas von Aquin
7.00 Eucharistiefeier
R. Schmitt
DO 29.01.
St. Peter
Hl. Geist
PaulineMaier- Haus
8.00 Morgenlob
15.30 Wortgottesdienst mit
Kommunionfeier im
Pauline-Maier-Haus
B.Boudgoust
B. Heimes
Hl. Geist
18.00 Eucharistiefeier
Maria Vogl
K. Zedtwitz
TKH
18.00 Eucharistiefeier
R. Schmitt
7.00 Eucharistiefeier
P. Waldemar
FR 30.01.
TKH
UNSERE GOTTESDIENSTE
FR 30.01.
Hl. Geist
10.00 Eucharistiefeier
Nelly Bauer + 30.1.2013;
gest. Pfr. Stephan Küchler
T. Hipp
3. SONNTAG IM JAHRESKREIS
SA 31.01.
Maria Kg.
In den Gottesdiensten
Erteilung des Blasiussegens
18.00 Eucharistiefeier Klara Schiebeling
K. Zedtwitz
SO 01.02.
TKH
9.00 Eucharistiefeier
St. Peter
9.30 Eucharistiefeier
Wortgottesdienst der Kinder
R. Schmitt
K. Zedtwitz
St. Pius
10.30 Johannes-Chrysostomus-Liturgie
G. Schmutz
St. Peter
11.00 Eucharistiefeier der Ukrainischen
Gemeinde
I. Sapun
Hl. Geist
11.00 Eucharistiefeier
Wortgottesdienst der Kinder
anschl. Sonntagseinladung für die
Bedürftigen im Gemeindesaal
13.00 Eucharistiefeier der Kroatischen
Gemeinde
St. Pius
Maria Kg.
15.30 Eucharistiefeier der Vietnamesischen
Gemeinde
K. Zedtwitz
B. Heimes
R. Ruzic
D. Tran
UNSERE GOTTESDIENSTE
SO 01.02
Hl. Geist
19.00 Eucharistiefeier
“To be a light" Werke von
Charles Hubert Parry
Junger Chor Heilig Geist
Leitung: Alexander Niehues
MO 02.02.
St. Peter
St. Pius
T. Hipp
Darstellung des Herrn
(Mariä Lichtmess)
9.00 Eucharistiefeier mit Erteilung des
Blasiussegens, Fam. Milles,
Pater Hermann Feldbausch, SJ
K. Zedtwitz
16.00 Rosenkranz
In Dankbarkeit denken wir an die
Verstorbenen unserer Seelsorgeeinheit
Hl. Geist
Rita Elfner, Schwetzinger Str. 58
Livio Morando, Richard-Wagner-Str. 42
79 J.
78 J.
St. Peter
Wolfgang Rödler, Kleinfeldstr. 40
Martha Pechler, Viehhofstr. 25-27
Maria Wagner, Viehhofstr. 25-27
Kurt Adelmann, früher Kleinfeldstr. 36
65 J.
89 J.
91 J.
87 J.
St. Pius
Ludwina Stempien, Gerd-Dehof-Platz 2
Kläre Schiebeling, fr. Husarenweg 18
Wiltrudis Röckel, fr. Böcklinstr. 35
89 J.
83 J.
86 J.
Wir wissen, dass Gott bei denen, die ihn lieben, alles zum Guten führt
Röm 8,28).
TERMINE IN DER SEELSORGEEINHEIT
DI 13.01.
Hl. Geist
15.00 Seniorenkreis im Peru-Toulon-Raum
19.30 Kreis “Wort des Lebens” im Peru-Toulon-Raum
St. Pius
20.00 Gemeindeteam in Maria Königin
MI 14.01.
Hl. Geist
16.00
Frauenkreis:
Thema: Neue Methode, Stress abzubauen
Peru-Toulon-Raum
17.00
Konzert zum Jahresbeginn
Auftaktkonzert der Pfarrer
Hans Dittmann Stiftung
Werke für Blechbläser, Pauke und Orgel von Bach,
Händel, Mozart, Dupré, Strauss u.a.
Mainzer Dombläser;
Daniel Beckmann (Mainz) Orgel
Der Eintritt ist frei.
Herzliche Einladung an alle!
15.00
Seniorenkreis im Peru-Toulon-Raum
10.00
Einladung zur festlichen Eucharistiefeier anlässlich
des Patroziniums, anschl. kleiner Empfang
SO 18.01.
Hl. Geist
DI 20.01.
Hl. Geist
SO 25.01.
St.
Sebastian
TERMINE IN DER SEELSORGEEINHEIT
MO 26.01.
Hl. Geist
19.00
Gemeindeteamsitzung
im Peru-Toulon-Raum
15.00
Seniorenkreis im Peru-Toulon-Raum
18.00
Treffen des Gemeindedienstes im Peru-ToulonRaum
Hl. Geist
20.00
KJE Thema steht zu jetzigen Zeitpunkt noch nicht
fest. Ort: Gemeindesaal
FriedensKirche
19.30
Ökumenischer Glaubenskurs zu den
Limadokumenten
1. Abend : Taufe
mit Pfr. Stefan Scholpp,
Christus- u. Friedensgemeinde,
und
Barbara Heimes,
Gemeindereferentin SE Mannheim Johannes XXIII.
19.30
Premiere des Jugendtheaters: “Traumpaar”
Gemeindesaal St. Pius
DI 27.01.
Hl. Geist
MI 28.01.
SA 31.01.
St. Pius
SO 01.02.
Hl. Geist
12.15 Sonntagseinladung für die Bedürftigen
im Gemeindesaal
➲
INFOS aus der Seelsorgeeinheit
Kammerchorkonzert in der Heilig-Geist-Kirche Mannheim, 28.01.2015,
19:30 Uhr.
Der Kammerchor der Musikhochschule Mannheim unter der Leitung von
Prof. Harald Jers präsentiert geistliche Chormusik. Auf dem Programm steht
die "Missa brevis" des Jubiläumskomponisten Knut Nystedt, der vor kurzem
verstorben ist und 2015 seinen 100. Geburtstag gefeiert hätte. Darüber
hinaus widmet sich der Chor weniger bekannten, aber sehr ansprechenden
geistlichen Werken deutscher Chorromantiker. Die ausgewählten Werke
beziehen sich inhaltlich auf die einzelnen Teile des Messordinariums, denen
sie im Konzert gegenübergestellt werden.
Der Eintritt ist frei.
DANKE an die “Krippenbauer”!
Ein großes Dankeschön an diejenigen, die in den vier Kirchen unserer
Pfarreien die Christbäume aufgestellt, die Krippe hergerichtet haben und die
Kirchen in weihnachtlichem Glanz erstrahlen ließen - mit viel Liebe und
Engagement. Dies schuf eine wunderbare Gottesdienst-Atmosphäre für diese
gefühlsbetonte Zeit! DANKE!
Dank an die Sternsinger
Ein großes Dankeschön an alle Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die sich
wieder toll bei den Sternsingeraktionen in unseren Pfarreien engagiert haben.
Ergebnisse und Berichte lesen Sie im nächsten Pfarrbrief.
Pfarrgemeinderat wählen am
15.03.2015
GIB DER KIRCHE DEINE IDEEN AUS MITDENKEN WIRD
MITSPRACHE !
Kandidieren Sie bei der
PFARRGEMEINDERATSWAHL!
Wenn Sie mehr wissen wollen sprechen Sie uns an. Die hauptamtlichen
Mitarbeiter und die Mitglieder des jetzigen Pfarrgemeinderates freuen sich
auf ein Gespräch mit Ihnen.
Bis zum 01.02.2015 können Wahlvorschläge abgegeben werden.
Wir freuen uns auf Sie!
Wahlvorstand:
Dekan Karl Jung
Tel. 0621/12709 - Mail: Dekan@kathma.de
Erich Schumacher
Tel. 0621/20733 - Mail: Erich@schumacher1.de
Birgid Stump
Tel. 0621/409575 - Mail: bistum@gmx.de
Peter Maretzek
Tel. 0621/7248924 Mail: peter@maretzek.com
Dr. Otto Martin
Tel. 0621/4188730Mail: pfarramt@stpius-mannheim.de
Tag der offenen Tür am Ursulinen-Gymnasium
Eingeladen sind insbesondere die jetzigen Viertklässler und
deren Eltern. Am Freitag, 6.2.2105 ab 14.30 Uhr
gibt es ein buntes und vielfältiges Mitmachprogramm
in allen Räumen der Schule, auch der Neubau kann dabei
besichtigt werden. Um 17.00 Uhr gibt die Schulleiterin,
Frau OStD’in Gitta Grimm, für interessierte Eltern Informationen zur Schule
und über das Anmeldeverfahren. Wenn Sie einen Aufnahmeantrag gestellt
haben, können Sie an diesem Tag den Termin für das Aufnahmegespräch
vereinbaren. (Weitere Informationen: www.ursulinen-gymnasium.de)
Angebote für Kinder und Jugendliche in der SE
Sternsingerdankeschön
am Samstag, den 10.01.2015 um 14 Uhr im Haus der Jugend
Stellvertretend für die Kinder, denen IHR helft, möchten wir Euch ganz
herzlich DANKE sagen und haben für Euch einen Nachmittag voller Action
geplant. Das Dankeschön-Fest endet gegen 18.30 Uhr an der Jugendkirche.
Ihr habt Lust mit dabei zu sein, wenn alle Sternsinger aus dem Dekanat
Mannheim zusammen treffen, dann meldet Euch bei Eurem zuständigen
Gruppenleiter bis zum 06.01.2015 an.
Cinema SAMUEL
am Freitag, den 16.01.2015 um 19.30 Uhr in der Jugendkirche
Freut Euch auf einen schönen geselligen Abend in der Jugendkirche und
einen tollen Film.
„3 Anrufe in Abwesenheit“ YouGo!
am Sonntag, den 18.01.2015 um 18 Uhr in der Jugendkirche
Herzliche Einladung zum ersten YouGo! im neuen Jahr!
SAMUEL unterwegs
am Montag, den 19.01.2015
Ihr habt Lust in geselliger Runde ein neues Lokal in Mannheim
kennenzulernen? Dann meldet Euch bei uns auf der Homepage:
www.jugendkirche-samuel.de an!
Ökumenischer Glaubenskurs
33 Jahre Lima-Erklärung. Was ist daraus geworden?
Während bei der gegenseitigen Anerkennung der Taufe zwischen den
Kirchen und Konfessionen große Fortschritte gemacht wurden, hat sich die
Hoffnung auf eine gemeinsame Feier des Abendmahls gerade zwischen der
römisch-katholischen Kirche und den evangelischen Kirchen bisher nicht
erfüllt. Im Verständnis des Amtes des Priesters/Geistlichen/ Ordinierten gibt
es noch zu große Unterschiede.
Wir fragen uns im ökumenischen Gespräch, was daraus geworden ist. Und
wir schauen in die Zukunft: Was bewegt uns?
TERMINE UND THEMEN
Mi, 28.01.2015 Friedenskirche, Augartenstr. 62,
Thema: Taufe
Referenten: Gemeindereferentin Barbara Heimes, Pfarrer Stephan Scholpp
Di, 03.02. Maria Königin , Hermsheimer Str. 79, MA-Neuhermsheim
Thema: Eucharistie und Abendmahl
Pastoralreferent Bernhard Boudgoust, Kirchenrat a.D. Hartmut Greiling
Mo, 09.02. Heilig Geist , Moltkestr. 14 , MA-Schwetzingerstadt
Thema: Amt
Referenten: Pfarrer Klaus Zedtwitz, Pfarrerin Martina Egenlauf-Linner
Dauer: jeweils 19:30-21 Uhr
Anmeldung erbeten bis 25.01.2015 beim
pfarramt@christuskirchemannheim.de oder Tel: 430 31920
Es gibt noch eine ganze Reihe weitere Glaubenskurse in evangelischen
Gemeinden Mannheims. Unter http://www.kurse-zum-glauben.de/ werden
Sie fündig.
INFOS Hl. Geist
Sonntagseinladung für Bedürftige
Am Sonntag, den 1. Februar sind wir wieder Gastgeber für die Menschen
unserer Stadt, denen es nicht so gut geht: wir wollen sie mit einem
schmackhaften Mittagessen und Kaffee und Kuchen bewirten und so und mit
unseren Gesprächen in der Begegnung mit ihnen unsere Gastfreundschaft
zeigen.
Wir begrüßen unsere Gäste im Anschluss des 11.00h Gottesdienstes in
unserem Gemeindesaal.
Ganz herzlich bitten wir Sie für diesen Anlass um Kuchenspenden:
Sollten Sie einen Kuchen backen/spenden wollen, dann bringen Sie ihn bitte
an diesem Sonntag ab 10.00h in den Gemeindesaal.
Wir sagen schon jetzt DANKE für Ihre Gabe!
Neue Pfarrsekretärin
Herzlich willkommen heißen wir Frau Esther Ziegler als Nachfolgerin von
Frau Weiland im Pfarrbüro. Wir wünschen ihr einen guten Beginn und viel
Freude bei ihrer Tätigkeit als Sekretärin in Hl. Geist. Zusammen mit Frau
Köpschall wird sie zu den auf der letzten Seite dieses Pfarrbriefs angegebenen
Öffnungszeiten im Pfarrbüro präsent sein.
Auftaktkonzert der Pfarrer Hans Dittmann Stiftung
Am 18.01.2015 ist es soweit!
Die Initiative zur Förderung der Kirchenmusik an Hl. Geist des an
Allerheiligen 2012 verstorbenen ehemaligen Pfarrers Hans Dittmann findet
ihre Fortsetzung.
Vor über 20 Jahren fand die erste Mitgliederversammlung „Förderkreis
Musik an Hl. Geist Mannheim“ statt. Pfarrer Hans Dittmann hatte im
September 1993 einen Arbeitsausschuss ins Leben gerufen mit dem Auftrag,
eine „Musikalische Konzeption“ zu entwickeln in Absprache mit den
Chorgruppen, der Kantorin und in Abstimmung mit dem Stiftungsrat des
PGR dessen Vorsitzender er war. Am 21.09.1994 wurde in der
Mitgliederversammlung das Konzept vorgestellt und beschlossen. Struktur,
Prozesse und Aufgaben wurden für den Förderkreis
professionell
beschrieben und verabschiedet. Ein Gründungsmitglied,
Dr. Wambsganß als Kassenprüfer, steht heute noch dankenswerterweise dem
Förderkreis in Amt und Würden zur Verfügung.
Hans Dittmann hatte sich ab 1983 als Dekanatspräses für Kirchenchöre und
Kunstreferent im kath. Dekanat Mannheim in vielfältiger Weise mit dem
Thema „Musik und Kunst in der Kirche“ auseinander und bemerkenswerte
Akzente gesetzt. Von 1985 bis 2006 hat er, ab September 1987 gemeinsam
mit der Bezirkskantorin Brigitte Fröhlich, die Kirchenmusik an Hl. Geist
anspruchsvoll und erfolgreich geprägt. Alle Chöre – Hl. Geist Chor, Junger
Chor, Kinderchor, Motettenchor und die Choralschola wurden in die
Programmgestaltung mit einbezogen. Darüber hinaus ist es auch das
Verdienst von Pfarrer Dittmann, dass, mit der neuen Göckel Orgel 1989/90,
die Orgel eine wichtige Rolle in der Programmgestaltung spielte. Pfarrer
Hans Dittmann hat auch im Ruhestand in vielfältiger Form die Musik an Hl.
Geist über den Förderkreis unterstützt. Deshalb war es für alle die ihn näher
kannten nicht überraschend, dass er dies auch über seinen Tod hinaus tun
wollte.
Bereits 2011 hat er in seinem Testament verfügt, dass er einen 6-stelligen
Eurobetrag zur Einrichtung einer Stiftung zur Verfügung stellt. Er wäre in
seiner ihm eigenen Art nicht Hans Dittmann, wenn er in seinem Vermächtnis
nicht auch klare Verfügungsbedingungen und Vorbehalte festgeschrieben
hätte. In einer mit einem Experten für Stiftungsfragen erstellten Satzung hat
er präzise beschrieben wie, wer und unter welchen Voraussetzungen über das
Stiftungsvermögen verfügt werden kann. Auch die Festlegung der Mitglieder
eines zu gründenden Stiftungsbeirates hat er dabei nicht ausgelassen.
Natürlich hat er mit den in Frage kommenden Funktionsträgern und
ausgewählten Personen auch bereits 2011 gesprochen.
Im Laufe des Jahres 2013 wurde mit allen dafür zu konsultierenden Stellen
die Vorbereitungen für die Einrichtung der Pfarrer Hans Dittmann Stiftung
abgestimmt und von dort auch positiv beschieden. Anfang dieses Jahres
konnte das Stiftungskapital angelegt werden. Bekanntlich dürfen ja nur die
Erträge aus dem Stiftungskapital ausgeschüttet werden. Trotz des allgemein
niedrigen Zinsniveaus konnte eine günstige Anlagemöglichkeit gefunden
werden.
Da mit der Ausschüttung 2014 durch die Stiftung erstmals Veranstaltungen
unterstützt werden können, haben wir für den 18.01.2015 um 17.00h in der
Hl. Geist Kirche Mannheim quasi als Auftaktkonzert der Stiftung das
Konzert mit dem Domorganisten und dem Bläserensemble des Mainzer
Doms aus dem Programm des Förderkreises für 2015 ausgewählt. In
Abstimmung mit dem Bezirkskantor Alexander Niehues werden wir weitere
Konzerte über die Stiftung finanzieren.
Der Stiftungsbeirat hat sich vorgenommen, im Geiste unseres Stifters, die
finanziellen Möglichkeiten weiter auszubauen, um weiterhin attraktive
Konzerte anbieten zu können. Das Stiftungskapital kann jederzeit durch
Zustiftungen – mit oder ohne Namensnennung des Stifters – aufgestockt
werden. Selbstverständlich sind auch Spenden willkommen, zumal diese
unmittelbar zur Finanzierung von Konzerten zur Verfügung stünden.
- Kto.
Spk
Rhein
Neckar
Nord
Mannheim
IBAN
DE43670505050039358433
Der Stiftungsbeirat steht für Auskünfte oder zur Beratung gerne zur
Verfügung.
Tel. 0621 42 96 366 oder über das Pfarrbüro 44 31 31.
Dieter Herrmann
Vorsitzender des Stiftungsbeirates
INFOS St. Peter
TERMINE:
FR 16.01., 18 Uhr Essen des Gemeindedienstes im Dionysos
SA 24.01., 10.30 Uhr Treffen der Kommunionkinder
INFOS St. Pius / Maria Königin
Taizé-Andacht - Offenes Ökumeneforum - Theologiekurs 2015
jeweils erster Mittwoch im Monat: 19.30 Uhr Taizeandacht, anschl. um
20.00 Uhr Theologiekurs bzw. Offenes Ökumeneforum
04.02.
04.03.
01.04.
06.05.
03.06.
01.07.
05.08.
02.09.
07.10.
04.11.
02.12.
Theologiekurs in St. Pius
Ökumeneforum im Evang. Gemeindezentrum Neuhermsheim
Theologiekurs in Maria Kg.
Ökumeneforum in St. Pius
Theologiekurs im Evang. Gemeinzentrum NH
Ökumeneforum in Maria Königin
Theologiekurs in St. Pius
Ökumeneforum im Evang. Gemeindezentrum NH
Theologiekurs in Maria Königin
Ökumeneforum in St. Pius
Theologiekurs im Evang. Gemeinzentrum NH
Die Jugendtheatergruppe St. Pius Mannheim Neuostheim
spielt im Gemeindesaal St. Pius
Traumpaar
von Zoran Drvenkar
(Aufführungsrechte beim Verlag für Kindertheater Weitendorf, Hamburg)
Premiere: Samstag, 31. Januar 2015 um 19.30 Uhr
2. Aufführung: Samstag, 07. Februar 2015 um 19.30 Uhr
(Saalöffnung 19.00 Uhr)
Altersempfehlung: 14+
Kartenvorverkauf:
•
über die e-Mail Adresse: theater@stpius-mannheim.de
•
bei „Blumenwerk“, Dürerstraße 4, MA–Neuostheim
Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag: 9.00–14.00 Uhr und 15.00–18.00 Uhr;
Mittwoch geschlossen, Samstag 9.00–13.00 Uhr
•
sowie unter Telefon 0621/418402
Erwachsene 7 Euro
Jugendliche / Schüler 4 Euro
Karten auch an der Abendkasse zu 8 Euro bzw. 5 Euro
Redaktionsschluss für den nächsten Pfarrbrief 2/2015 (31.1.-1.3.):
20.1.2015
Das Seelsorgeteam
Karl Jung, Dekan
dekan@kathma.de
Tel.: 1 27 09-0
klaus.zedtwitz@web.de
Tel.: 44 31 31
Boudgoust@st-petermannheim.de
Tel.: 44 20 13
barbara.heimes@st-petermannheim.de
Tel.: 43179412
Leiter der Seelsorgeeinheit
Klaus Zedtwitz
Kooperator
Bernhard Boudgoust
Pastoralreferent
Barbara Heimes
Gemeindereferentin
Zentrales Pfarrbüro: Petra Hainke, F 2, 6
Hl.
Geist
Moltkestr. 14
68165 MA
Sekr.: Esther Ziegler
Stefanie Köpschall
HlGeistMA@web.de
Tel. 0621 400412-12
0621 44 31 31
0621 40 48 53
Spark. RNN
IBAN DE866750505
0030266528
Tel.:
Fax:
Kto.
0621 44 20 12
0621 44 12 17
VR Bank RN
mannheim.de
IBAN DE6067090000
www.st-peter-mannheim.de
0002734702
Mo, Mi,
Fr
9 - 12 Uhr
Do
14-18 Uhr
0621 4188730
0621 4188739
VR Bank RN
IBAN DE6067090000
0002734702
Mo-Do
9 - 12 Uhr
St. Peter Augartenstr. 94 68165 MA Tel.:
Sekr.: Anni Filip
Fax:
Pfarramt@St-PeterKto:
St. Pius
Böcklinstr. 51 68163 MA Tel.:
Sekr.: Renata Breitner
Fax:
Monika Lay
Kto:
Pfarramt@stpiusmannheim.de
www.stpius-mannheim.de
Maria Kg
Mo, Mi,
Fr
9 - 12 Uhr
Di, Do
15-18 Uhr
Hermsheimer Str. 79, 68163 MA
Pfarrbüro: St. Pius
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
7
Dateigröße
2 335 KB
Tags
1/--Seiten
melden