close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Gottesdienste in SEIS, 4. - PFARREI HL. KREUZ Seis am Schlern

EinbettenHerunterladen
Pfarrei hl. Kreuz
S e i s AM SCHLERN
* KINDER-SEGNUNG beim Schülergottesdienst am FR, 16.01.2015, um 15.00
Uhr in der Pfarrkirche Seis. Die kleinen Kinder sollen von einem Erwachsenen
begleitet werden.-
* STERNSINGEN 2015: Ersungen und gesammelt haben die Sternsinger heuer
in Seis 8.835,12 €! BRAVO! Ganz fest VERGELT’S GOTT den Mächen/Buben,
die auf zwei Ferientage verzichtet und als Sternsinger das Anliegen der Mission zu
den Leuten gebracht haben. Fest Vergelt’s Gott allen: die die Gruppen begleitet
haben; alle Familien, die die Sternsinger durch ein fürstliches Essen bewirtet
haben. an die Organisatorinnen dieser Aktion: Angelika, Paula, Franzi, Greti,
Martha, Rudi! Ganz festen Dank natürlich an alle, die durch ihre Spende für die
Mission mithelfen, Menschen in vielen Ländern Gottes Liebe zu erahnen.-
EHEVORBEREITUNGSKURSE 2015
Lichtenstern am Ritten „Haus der Familie“ 0471 345172;
hausderfamilie@hdf.it FR ab 17.00 Uhr bis SO 16.00 Uhr
Termine:
23.01. – 25.01.2015
06.02. – 08.02.2015 20.02. – 22.02.2015
20.03. – 22.03.2015
27.03. – 29.03.2015
24.04. – 26.04.2015
01.05. – 03.05.2015 08.05. – 10.05.2015
22.05. – 24.05.2015
12.06. – 14.06.2015 28.08. – 30.08.2015
Lichtenburg/Nals 0471 678679:
bildungshaus@lichtenburg.it
Termine:
16.01. – 18.01.2015
23.01. – 25.01.2015
06.02. –08.02.2015
20.02. – 22.02.2015 06.03. – 08.03.2015
20.03. – 22.03.2015
10.04. – 12.04.2015 17.04. – 19.04.2015
08.05. – 10.05.2015
29.05. – 31.05.2015 12.06. – 14.06.2015
21.07. – 23.07.2015
25.09. – 27.09.2015 09.10. – 11.10.2015
Dauer:
FR 17.00 Uhr bis SO 16.00 Uhr
Cusanus-Akademie/Brixen 0472 832204; info@cusanus.bz.it
Termine:
27.02. – 01.03.2015
08.05. – 10.05.2015 18.09. – 20.09.2015
Dauer:
FR 19.00 Uhr bis SO
Die Einschreibungen für das Jahr 2015/2016 finden im Kindergarten Seis
statt: MO,19.01.2015 u. Di, 20.01.2015, jeweils von 13.30-16.00 Uhr. Wir
empfehlen Ihnen den Termin am Montag, da an diesem Nachmittag das gesamte
Team zur Verfügung steht. Eingeschrieben werden können Kinder, die bis zum 29.
Februar 2016 das dritte Lebensjahr vollenden. Bitte nehmen sie die Steuernummer
Ihres Kindes mit.
TRAUERBEGLEITUNG mit 5 Treffen: „Verlust und Trauer: wahrnehmen zulassen – Leben gestalten“ Beginn am Montag, 26. Jänner 2015 von 19.00 –
21.00 Uhr im “Zentrum“ Sabine-Jäger-Weg 2, 39040 Kastelruth. Die weiteren
Termine werden mit den TeilnehmerInnen beim ersten Treffen ausgemacht.
Veranstalter: Projekt “Begleiten im Wandel – Trauerkultur in Südtirol“
www.begleiten-im-wandel.org Referentin: Silvia Agreiter, Dipl. Lebensberaterin
Kosten: 60 € für 5 Treffen Anmeldung: info@begleiten-im-wandel.org oder 335
177 86 73 (Rudi) 339 784 20 95 (Paula)
Gottesdienste
Gedanken
Mitteilungen
Nr. 2
11.01. – 18.01.2015
0471 (706470)706380
0471 708550
Web: www.pfarrei-seis.com E-mail: pfarrer@pfarrei-seis.com
Zwölf Tote beim Angriff auf Satiremagazin in Paris!
Ganz klar: Ein solcher Terrorakt kann nie und durch nichts
gerechtfertigt und gutgeheißen werden!!
Bei den Solidaritätsbezeugungen von vielen Politikern wurde das
Recht auf freie Meinungsäußerung an erster Stelle genannt – als
Zeichen der Demokratie.
? Bedeutet Meinungsfreiheit auch:
Ich darf einen anderen oder eine kleine/große Gruppe
z.B. durch Karikaturen lächerlich machen,
verspotten, fertig machen,
die religiösen Gefühle des andern in den Dreck ziehen?
? Hat der ‚Karikaturierte’ kein Recht
auf Achtung seiner Person, seiner Menschenwürde?
? Gilt das französische Wort-Dreigestirn
‚Freiheit/Gleichheit/Brüderlichkeit’ nur für jene,
die mit mir gleicher Meinung sind?
? Muss ich nicht damit rechnen, dass ein Nachbar,
den ich ständig verfolge und in der Öffentlichkeit lächerlich mache,
irgendwann mal zurückschlägt und sich wehrt (außer er ist wirklich ein
Heiliger)?
? Müsste ich nicht, um dem Frieden zu dienen,
alles Beleidigende vermeiden und aufhören, Hass zu schüren?
fragt Pfarrer Franz
Gottesdienste in Kastelruth (K) u. Seis (S), 11.01.– 18.01.2015
TAUFE DES HERRN (1. Sonntag im Jahreskreis B)
SA 18.00 Siusi: S.m. pref. in lin. ITAL. p. fam. di Giovanna
10.01. 19.30 K: Vorabendmesse (Pfarrer): Jtg. f. Alois Peterlunger; h.M.f:
Gilbert, Valentin u. Hermine Pichler; Alois u. Maria Schweigl u.
verst. Eltern u. Geschw. Hochenegger; Eugen Mahlknecht –
Vorstellung v. ‚Centro per l’aiuto dell’Etiopia’
SO 08.00 St. Oswald: (Hw. Griesser): H.M.f: Anna u. Florian Mulser/Unter11.01.
malid; Leb. u. Verst. v. Drocker u. zu Ehren d. Hl. Josef Freina2015
demetz
08.30 S: Gottesdienst für die Pfarrgemeinde (Pfarrer): Jtg.f. Martha
Fink; Jm. f. Johann Heufler m. Ged. an Cäcilia u. Anton; h. M.f:
Leb. u. Verst. d. Fam. Gasslitter/Fasslfun; Martha Eberle; Toni,
Hans, Max, Hilde u. Barbara Seebacher m. Ged. an Mathilde
Seebacher u. verst. Geschw. Pederiva; Nikolaus Malfertheiner
10.00 K: Gottesdienst für die Pfarrgemeinde (Pfarrer) Jtg. f. Andreas
Siebenförcher; Jm. f. Albert Senoner u. leb. u. verst. Ang.; h.M.f:
Leb. u. Verst. Wegscheid; Juliana u. Josef Plunger/Kreuzer; Paul
Plankl; Maria Anna Obkircher geb. Goller; Michael Trocker/
Malfertheiner Much – mit TAUFE v. Antonia Trocker d. Oswald u.
Renate Scherlin - Vorstellung v. ‚Centro per l’aiuto dell’Etiopia
16.30 Franziskuskirche/Alpe (Pfarrer): S.M./h.M.f: Claus Marmsoler
u. Patrizia Pirini; Maria u. Johann Zorzi u. Chicco Giacomuzzi;
Leb. u. Verst. d. Fam. Zorzi -mit TAUFE v. Florian Zorzi d. David u.
Jutta Profanter
18.00 S: Abendmesse (Pfarrer): Jtg. f. Emil Mauroner m. Ged. an Theresia u. Helmut; h.M.f. Rosa Niedermair
MO
12.01. 16.15
DI
13.01. 08.00
08.00
DO
15.01. 08.00
08.30
Tatiana, Hilda,Marguerite
Martinsheim: H.M.f: Anna Major/Fioar; Gottfried Wanker
Hilarius,Gottfried, Ivette
K: H.M.f: Anton Trocker/Radauer T.; nach Meinung
S: H.M.f: Elisabeth Secco u. verst. Ang.; Ida Schgaguler u. Ang.;
Arme Seelen
Engelmar, Reiner, Berno, Heilika
K: H.M.f. verst. Eltern u. Geschw. u. Ang. Plunger/Parnoarhof; zu
Ehren d. Gottesmutter
St. Michael: Gebet um Geistliche Berufe
Romedius, Maurus, Anton, Gabriel, Arnold
K: Jtg. f. Maria Anna Guglielmini-Mayregger; h.M.f. Arme Seelen
ST. VIGIL: H.M.f. Arme Seelen
FR
Marzellus, Honorat, Ulrich, Theobald
MI
14.01. 08.00
16.00
16.01. 08.00 K: H.M.f. Aloisia Pfattner-Morin; als Dank und Bitte
15.00 S: SCHÜLERGOTTESDIENST mit KINDERSEGNUNG
SA
Antonius (Einsiedler), Beatrix
17.01. 17.00 S: Rosenkranz
19.00 K: Rosenkranz
2. SONNTAG im Jahreskreis B (= Markus)
Beginn d. Weltgebetsoktav zur Einheit der Christen
SA 18.00 S: S.m. prefestiva in lin. ITAL. per vivi e defunti fam. Domolato
17.01.
Boischio
19.30 K: Vorabendmesse (Pfarrer): Jtg. f: Josef Karbon m.Ged. an Frau
Paula; Paul Peter Fillm.Ged. an leb. u. verst. Ang. d.Fam. Fill u.
Mayrgünther; h.M.f: Anna Silbernagl/Pschoy; Karl u. Rosa
Zemmer/Schmung; Alois Prossliner/Jager L. u. Paula Putzer/Hauser
Paula u. leb. u. verst. Ang.; Armin u. Ida Putzer u. leb. u. verst.
Angeh./Moarl
SO 08.00 St. Michael (Hw. Griesser) H.M.f: Leb. u. Verst. Kritzinger u.
18.01.
Oberhofer/Unterstufels; Leb. u. Verst. Goller/Morodes
2015 08.30 S: WORTGOTTES-Feier für die Pfarrgemeinde
(m. Diakon Wolfgang)
10.00 K: FAMILIEN-Gottesdienst für die Pfarrgemeinde (Pfarrer
- Anna Kathar.u.Marion Gasser) Jtg. f. Dr. Franz Josef Nock; h.M.
f: Bernhard Mulser u. Paul Hofer; Alois Lanziner; Josef Malfertheiner/Schlosser u. verst. Geschw.; Roland Tammerle; Wilhelm
Plunger/Parnoar u. Schw. Hanna u. Franz Heiss; Elisabeth Trocker/
Kaltenbrunn; Michael Trocker/Malfertheiner Much; Ida, Johann u.
Maria Malfertheiner/Obermalid; Albert Zemmer
14.30 K: Tauffeier für: Josef Hofer d. Armin u. Theresia Grossrubatscher;
Raphael Goller d. Andreas u. Irmgard Oberhauser; Ines Yvone
Gasser d. Christian u. Andrea Goller
16.30 Franziskuskirche/Alpe: (Pfarrer) S.m./h.M.f. Manuel u. Anton
Malfertheiner; Andreas Siebenförcher; Alfio Deghi
18.00 S: Abendmesse (Pfarrer) f: Verst. d. Fam. Seebacher u. Fam.
Hilber; Leb. u. Verst. d. Fam. Thaler u. Silbernagl
SENIOREN: Treff am MI, 14. Jänner 2015, um 15.00 Uhr
im Kulturhaus in Seis. Alle Senioren sind herzlich eingeladen.Die Seiser Senioren danken der Frau Frieda u. dem gesamten
Team sowie Herrn Pfarrer Franz für die gemütlichen
Nachmittage im Kulturhaus und für die wunderschönen
Ausflüge. Ein großes Vergelt’s Gott! Wir wünschen Euch alles
Gute und macht, bitte, so weiter!
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
12
Dateigröße
48 KB
Tags
1/--Seiten
melden