close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Kirchenanzeiger - Pfarrei Tirschenreuth

EinbettenHerunterladen
Gottesdienstordnung
der Katholischen Pfarrgemeinde Tirschenreuth
vom 11.01.2015
bis 18.01.2015
10 Cent
3. KW
Pfarrbüro 1451
St. Peter 799 73-0
Kloster 3220
Elisabethenverein 4844
Kindergarten 3959
Klosterladen 2909
Kirchenanzeiger in der Vorschau bereits ab Donnerstagnachmittag auf www.pfarreispatzen.de
FEST TAUFE DES HERRN. – Ev. Mk 1,7-11.
In jenen Tagen kam Jesus aus Nazaret in Galiläa und ließ sich von
Johannes im Jordan taufen. Und als er aus dem Wasser stieg, sah er, dass
der Himmel sich öffnete und der Geist wie eine Taube auf ihn herabkam.
Und eine Stimme aus dem Himmel sprach: Du bist mein geliebter Sohn, an
dir habe ich Gefallen gefunden.
Sonntag:
11.01.
7.30 Uhr Pfarrmesse, f. Eltern Johann u. Anna König v. Sohn Gerhard m. Fam.
(F), 9.00 Uhr hl. Amt (musikal. Gestaltung: MGV 1886 TIR) f. d. lebenden u.
verstorbenen Mitglieder des MGV 1886 TIR, f. Inge Werner v. Resi u. Herbert
Konrad (F), f. Reinhold Kudernatsch/Berlin v. I. Böhmer (F), f. Engelbert Kreger
v. d. Ehefrau (F), 10.30 Uhr hl. Messe f. Robert Bäuml v. s. Ehefrau, f. Eltern v.
Elfriede Pößl (F), f. Anton Wild v. Resi Zölch (F), f. Inge Werner v. Leonhard u.
Renate Kühn (F), 14.00 Uhr Taufgottesdienst, 18.00 Uhr Rosenkranz für alle
Flüchtlinge aus den Kriegs- und Bürgerkriegsgebieten, 19.00 Uhr hl. Messe f.
Wilhelm Lorenz v. d. Ehefrau, f. Charlotte u. Hans Maurer v. d. Töchtern (F), f.
Lotte Preisinger v. Tochter Heidi (F), f. Daniel Ernstberger/Fuchsmühl v. s.
Freund Marco m. Fam. (F).
Montag:
12.01.
Tagesmesse.
8.00 Uhr Fatimakirche hl. Messe f. Großeltern v. Emma Heinl, f. Mutter u.
Tante v. Franz u. Georg Kilian (F), 19.00 Uhr Fatimakirche Rosenkranz für
unsere Ehen und Familien.
Dienstag:
13.01.
Tagesmesse. Hl. Hilarius. – 333. Wallfahrt für die Kirche.
17.30 Uhr Beichtgelegenheit, 18.00 Uhr Aussetzung des Allerheiligsten, erster und
zweiter Rosenkranz, 19.00 Uhr feierlicher Einzug d. H.H. Provinzial P. Lukas
Temme, CP, Schwarzenfeld, und der Priester, dritter Rosenkranz, 19.45 Uhr
Pontifikalgottesdienst mit Predigt, hl. Messe in Konzelebration f. Hans Klebl v.
Karin u. Petra, Dankmesse z. Schmerzhaften Muttergottes v. Tirschenreuth v. Franz
Reichl m. Fam., f. Eltern u. Geschwister v. d. Schwestern Kloster Tirschenreuth,
f. Maria Gradl v. Fam. Gradl/Griesbach, f. Dr. Hertzka v. Hildegardhof, f. d.
lebenden u. verstorbenen Mitglieder d. Medienapostolates Luxmundi, anschl.
Eucharistische Prozession in der Kirche.
Mittwoch:
14.01.
Tagesmesse.
9.00 Uhr Frauen- und Seniorenmesse f. Michael Gallitzdörfer v. F. Rubner, f.
Michael Gallitzdörfer v. Sieger/Stifter (F), f. Luitgard Bauer v. Freundeskreis (F),
f. Michael Müller v. Fam. Albert Müller (F), 18.15 Uhr Fatimakirche
Rosenkranz für unsere Jugendlichen, 19.00 Uhr Fatimakirche hl. Messe f.
Eheleute Hans u. Philomena Berr v. Ludwig Meiler, f. Frau Marianne Würl v. d.
Enkelin Erna (F), f. Helene Przybilla v. Sohn m. Fam. (F), f. Dr. Max Josef
Fellner v. d. Schwester (F).
Donnerstag: Tagesmesse. Tag der Eucharistie.
15.01.
9.00 Uhr hl. Donnerstagsamt, hl. Messe als Jahrtag für Paulina Kammermeier, f.
Inge Werner v. Fam. Schröpf (F), f. Maria Mehler v. Maria Schafferhans (F),
anschl. Aussetzung des Allerheiligsten mit Prozession durch die Kirche, 15.30 Uhr
Schülerbeichte, 16.00 Uhr Schülermesse f. Herta Riedel v. Ehemann, 19.00 Uhr
Fatimakirche Rosenkranz um geistliche Berufungen.
Freitag:
Tagesmesse.
16.01.
8.00 Uhr Stadtpfarrkirche hl. Messe f. Michael Gallitzdörfer v. Maria Meyer, f.
Egon Anzer v. d. Fam. (F), 18.00 Uhr BRK Haus Ziegelanger Rosenkranz, 18.30
Uhr BRK Haus Ziegelanger hl. Messe f. Inge Werner v. Resi Bauer, 18.30 Uhr
Fatimakirche Rosenkranz für unsere Kranken.
Samstag:
Hl. Antonius.
17.01.
8.00 Uhr hl. Messe f. Josef Zwerenz v. Tochter Marlies, f. Eltern Elisabeth u.
Xaver Tretter v. d. Tochter Ilse Bauer m. Fam. (F), 16.00-18.00 Uhr
Beichtgelegenheit, 17.00 Uhr Rosenkranz in den Anliegen von Papst Franziskus,
19.00 Uhr Vorabendmesse f. Michael Gallitzdörfer v. Ehefrau u. Töchtern, f.
Alfons Weigl v. Fam. Hermann Bayer (F), f. Erich Wolfrum (z. Sterbetag) v.
Ehefrau m. Kindern (F), f. Eltern u. Bruder v. Helga Wolfrum (F).
Sonntag:
2. SONNTAG IM JAHRESKREIS. Familiensonntag. – Ev. Joh 1,35-42.
18.01.
Lied des Monats Januar/Februar: GL 166 „Ehre sei Gott in der Höhe“.
7.30 Uhr Pfarrmesse, f. Mutter (z. Geburtstag) v. A. Dietl (F), 9.00 Uhr hl. Amt,
hl. Messe f. Gerhard Gleixner v. s. Ehefrau m. Fam., f. Berta Zant v. ihrer Fam.
(F), f. Mutter Maria Wolfrum (F), 10.30 Uhr hl. Messe f. Robert Zeitler v. d.
Kindern, f. Eltern u. Verwandtschaft v. Irmgard Träger (F), f. Heinrich Zölch v.
d. Ehefrau (F), f. Marianne Raß v. Sibylle Raß (F), 18.00 Uhr Rosenkranz für
unsere Familien, 19.00 Uhr hl. Messe als Jahrtag für Tanja Wimmer, f. Adolf
Schachinger (F), f. Georg Staufer v. Sohn Herbert m. Fam. (F), f. Konrad
Reisnecker v. Elfriede m. Kindern (F).
Missionskirche St. Peter
Montag bis Freitag
Donnerstag, 15.01.
Samstag, 17.01.
Sonntag, 18.01.
6.30 Uhr hl. Messe
19.00 Uhr hl. Messe, anschl. Vortrag von P. Feldkämper im Gemeindesaal
7.00 Uhr hl. Messe
8.30 Uhr hl. Messe, 10.30 Uhr Festgottesdienst (Gestaltung: St. Peter
Chor), 18.00 Uhr Andacht
Beichtgelegenheit werktags von 10.00 bis 12.00 Uhr und von 15.00 bis 18.00 Uhr
BRK Haus Mühlbühl
Samstag, 17.01.
18.00 Uhr Vorabendmesse
Krankenhauskapelle
Montag, Mittwoch, Freitag
Sonntag, 18.01.
18.00 Uhr Rosenkranz, 18.30 Uhr hl. Messe
7.00 Uhr hl. Messe
Ministrantenplan von Montag, 12.01. bis Sonntag, 18.01.2015
Dienstag:
13.01.
18.00 Uhr: Häring S., Horn L., Mehler F., Plank Ch.
19.00 Uhr: Bilz F., Bilz S., Bracke J., Heimerl B., Heimerl Ph., Heimerl Ch.,
Kasseckert P., Weiß M., Kurzeck V., Konrad J., Pecher M., Zahn M.,
Zant F., Zant P., Schmidkonz M.
Mittwoch:
19.00 Uhr: Brech B., Kohl F. (Fatimakirche)
Donnerstag: 16.00 Uhr: Forster F., Mathes E., Weidhas K., Zahn M.
Freitag:
17.30 Uhr: Voith S., Zant F. (BRK)
Samstag:
17.01.
8.00 Uhr:
17.00 Uhr:
19.00 Uhr:
7.30 Uhr:
9.00 Uhr:
Konrad J., Riedl L.
Eckert L., Hubmann F.-X.
Rößler N., Bilz S., Brech B., Eibl J.
Mehler S., Mehler F., Mehler Jos., Kolb L.
Kurzeck V., Klarner J., Bilz F., Eckert L., Bachmeier S.,
Heimerl B., Heimerl Ch., Heimerl Ph., Kasseckert P.,
Krauthan Ph., Plank Ch., Pröls R.
10.30 Uhr: Mathes E., Gallitzdörfer L., Gallitzdörfer B., Kohl F.
19.00 Uhr: Siegert T., Schmidkonz M., Singer S., Weidhas K.
Sonntag:
18.01.
Beerdigungsdienste:
Montag:
Dienstag:
Mittwoch:
Donnerstag:
Freitag:
14.00 Uhr:
14.00 Uhr:
14.00 Uhr:
14.00 Uhr:
14.00 Uhr:
Forster F., Bracke J., Bilz F., Walbrunn Ch.
Krauthan Ph., Korte K., Gallitzdörfer B., Eibl J.
Kolb L., Bachmeier S., Weiß M., Pröls R.
Siegert T., Rößler N., Horn L., Häring S.
Heimerl Ph., Walbrunn Ch., Mehler S., Bilz S.
Impuls Ausgelegt!
Bibelwort: Markus 1,7-11
Manchmal bin ich fasziniert, wie schnörkellos der früheste Evangelist erzählt. Jesus
kommt zu Johannes, lässt sich taufen und wird dann in die Wüste getrieben. Da gibt es
keine langen Diskussionen mit dem Täufer, keine flammende Rede an das Volk, keine
Berufungen – Jesus sagt kein Wort. Am Anfang ist er allein mit sich und seinem Vater.
Und was er von ihm hört, ist zunächst gar kein Auftrag, sondern eine Zusage: „Du bist
mein geliebter Sohn.“
Alles, was Jesus tun wird in den nächsten Jahren, gründet auf dieser Erfahrung: Der
Vater sagt ihm seine Liebe zu. Aus diesem Wissen wird Jesus predigen und heilen,
sterben und auferstehen. Es ist seine Lebensversicherung, die Garantie, dass alles gut
werden wird.
Ein direkter Auftrag, eine Leistungsvereinbarung ist nicht nötig: Aus dem Wissen um
die Liebe Gottes kommen die richtigen Worte und die überzeugenden Zeichen. Darauf
können auch wir vertrauen, denn auch an uns hat Gott in der Taufe „Gefallen
gefunden“.
Christina Bramkamp
Termine und Mitteilungen
KAB-Senioren: Geselliger Nachmittag mit Zithermusik am Dienstag, 13.01. um 14.00 Uhr im
Friedhofweg 1. Fahrdienst bei Frau Bauer ( 2751).
KDFB: Zum gemeinsamen Frühstück und Plaudern laden wir am Mittwoch, 14.01. nach der
Frühmesse in das Pfarrzentrum/Kleiner Saal ein. Unkostenbeitrag 3.- €. Anmeldung bis einen Tag
vorher bei Frau Luft ( 4180) erbeten. Gäste sind herzlich willkommen.
Pfarreispatzen: Probe am Mittwoch, 14.01. von 17.30 Uhr bis 18.15 Uhr im Haus St. Josef. Unser
5-Minuten-Konzert beginnt um 18.10 Uhr, zu dem alle Interessierten -lich eingeladen sind.
Erstes Treffen der Tischmütter zur Erstkommunion-Katechesen 1 bis 4 am Mittwoch, 14.01. um
20.00 Uhr im Pfarrhof/Altenstube.
Senioren der Pfarrei: Treffen nach den Weihnachtsferien am Donnerstag, 15.01. um 14.00 Uhr im
Pfarrzentrum/Kleiner Saal.
Friedensgebet im Fischhofpark: Am Freitag, 16.01. sind wieder alle Gläubigen zum Friedensgebet
am Ort „Genezareth“ eingeladen. Am wärmenden Feuer wollen wir wieder gemeinsam für den
Frieden in der Welt beten.
Kirchenchor: Probe am Freitag, 16.01. um 19.30 Uhr im Haus St. Josef.
Unsere Pfarrei bietet in der zweiten Osterferienwoche vom Ostermontag, 06.04. bis
Samstag, 11.04. 2015 eine Jugendwallfahrt nach Assisi, in die Stadt des Hl. Franziskus an.
Eingeladen sind Jugendliche (ab der 6. Klasse) und junge Erwachsene. Jüngere Teilnehmer
können in Begleitung eines Erwachsenen ebenso mitfahren. Wir werden auf den Spuren des
Heiligen Franziskus seine Stadt Assisi und die Umgebung erkunden und versuchen, sein Leben
etwas nachzuvollziehen und zu verstehen. Außerdem werden wir in Gemeinschaft Freude und
Spaß haben bei Gespräch, Spiel und Gottesdienst. Das italienische „la dolce vita“ und die
italienischen Frühlingsabende auf der piazza sollen dabei nicht zu kurz kommen. Die geistliche
Begleitung übernimmt Kaplan Maximilian Roeb. Der Veranstalter ist das Bayerische Pilgerbüro.
Programm und Reiseanmeldungen liegen am Schriftenstand aus. Teilnehmerplätze sind
beschränkt. Wer sich schnell anmeldet bekommt sicher einen Platz. Der Anmeldeschluss ist
Freitag, 30.01.2015.
Wir suchen jeweils eine zweite Person für die Anbetungsstunden am Sonntag von 3.00 bis 4.00 Uhr,
von 10.00 bis 11.00 Uhr, von 11.00 bis 12.00 Uhr, am Montag von 1.00 bis 2.00 Uhr, am Dienstag
von 6.00 bis 7.00 Uhr, von 11.00 bis 12.00 Uhr, von 15.00 bis 16.00 Uhr, am Mittwoch von 9.00 bis
10.00 Uhr, von 14.00 bis 15.00 Uhr, am Donnerstag von 1.00 bis 2.00 Uhr, von 2.00 bis 3.00 Uhr, von
12.00 bis 13.00 Uhr, von 14.00 bis 15.00 Uhr, am Freitag von 10.00 bis 11.00 Uhr, am Samstag von
4.00 bis 5.00 Uhr, von 11.00 bis 12.00 Uhr und von 15.00 bis 16.00 Uhr.
Folgende Messen werden auswärts gefeiert
Josef und Emilie Bernert v. Sohn Hans Jürgen mit Familie
Michael und Irmgard Völkl v. Tochter Gabriele mit Familie
Franz Bitterer v. Familie Bernert
Dankmesse z. Ehren d. Hl. Familie u. Schutzengel v. Familie Glöbl (2 hl. Messen)
f. d. Verstorbenen der Siedlung Rote Erde v. Familie Glöbl
z. Ehren d. Hl. Muttergottes v. Familie Glöbl
Bruder und Mutter v. A. Dietl
Eltern v. Karl Eckert
Eltern v. Sophie Eckert
Onkel und Tanten v. Familie Eckert
f. d. Armen Seelen v. Familie Eckert
z. Ehren d. Schmerzhaften Muttergottes v. Familie Eckert
Adelheid Ried v. Inge
Karl Besold (z. Geburtstag) v. Nichte Inge
Pater German Mehler v. s. Schulkameraden
Hans Fiedler v. Christl Legat
Justine und Erhard Beck v. Christl u. Herbert Legat
z. Ehren d. Heiligen Antonius
Betty Franz/Kempten v. Theres Meixner
Betty Mazur v. Theres Meixner
Oskar Meixner v. Ehefrau
Irmgard und Michael Völkl v. Tochter Irmgard
Ursula und Max Groß v. Sohn Helmar
Theresia Berr v. Dora Völkl (2 hl. Messen)
Hubert Berr v. Dora Völkl (2 hl. Messen)
Josef Konrad/Deschplatz v. Walter mit Familie
Eltern v. Gislinde Haas
Eltern und Brüder v. Siegfried Haas
Öffnungszeiten Pfarrbüro: Montag bis Donnerstag von 8.00 bis 10.00 Uhr
und von 14.30 bis 17.00 Uhr, Freitag von 8.00 bis 12.00 Uhr.
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
62
Dateigröße
41 KB
Tags
1/--Seiten
melden