close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

aktuellen Heft 2015 - SECTOR Cert

EinbettenHerunterladen
21
8
1
79
12
15
16
3 Q1
1
2
1
1
24 0
24
1
2015__1
27
4
SECTOR Cert
Termine für Qualifizierungen und
Zertifizierungen nach den SECTOR CertZertifizierungsprogrammen
Mit Sicherheit geprüft!
Anlagen, Geräte
und Sensoren für
die Zerstörungsfreie
Werkstoffprüfung
Ultraschall-Prüfanlagen
Ultraschall-Prüfköpfe
Ultraschall-Prüfgeräte
Wand-/Schichtdickenmessgeräte
Rissprüfanlagen (MT + PT)
Magnetpulver + Eindringmittel
Risstiefenmessgeräte
KARL DEUTSCH Prüf- und Messgerätebau GmbH + Co KG
Otto-Hausmann-Ring 101 · D-42115 Wuppertal
Telefon (02 02) 71 92 - 0 · Telefax (02 02) 71 49 32
info@karldeutsch.de · www.karldeutsch.de
KARL DEUTSCH
3
INHALTSVERZEICHNIS
ZERTIFIZIERUNGSPROGRAMME
DIN EN ISO 9712 – ZfP-VERFAHREN UND TECHNIKEN8
DURCHSTRAHLUNGSPRÜFUNG8

RT1–38

FAW/FAC14

DR
15
ULTRASCHALLPRÜFUNG18

UT1–318

UTW1+222
SICHTPRÜFUNG22

VT1–322

VT1+2-WS25
EINDRINGPRÜFUNG26

PT1–326
MAGNETPULVERPRÜFUNG31

MT1–331
WIRBELSTROMPRÜFUNG34

ET1–334
DICHTSHEITSSPRÜFUNG37

LT1 und 2
37
INFRAROTTHERMOGRAFIE39

TT1–339
GRUNDLAGEN STUFE 342

Praktische Stufe 2 Prüfung für Stufe 3
42

BASIC 44
REZERTIFIZIERUNG44

Rezert 1–3
44
4
ISO 20807 47

Bestimmung
der Luftdurchlässigkeit von Gebäuden47
ARBEITGEBERZERTIFIZIERUNG 
Ergänzungsprüfung

Ergänzungsprüfung
48
ACCP Professional Level II und Level III48
NDT Level III nach SNT-TC-1A48
ZENTREN UND STÜTZPUNKTE WELTWEIT 50

Kontaktdaten
zur Anmeldung
52
SEMINARE56
ZfPPlus56
PRÜFMITTELÜBERWACHUNG58
STRAHLENSCHUTZ59
STRAHLENSCHUTZ FÜR PRÜFER NACH StrlSchV UND RöV
59
STRAHLENSCHUTZ FÜR PRÜFER/BEAUFTRAGTE
NACH StrlSchV UND RöV
60
KONTAKT62
5
Mit Sicherheit
mehr Durchblick!
TÜV Saarland - Ihr kompetenter Partner
im Bereich zerstörungsfreie Prüfverfahren.
Über 20 Jahre Erfahrung
in den Bereichen:
Die spezialisierten Unternehmen
der TÜV Saarland Gruppe:
· Durchstrahlungsprüfung
· Oberflächenrissprüfung
· Ultraschallprüfung
· Standsicherheitsprüfung
an Beleuchtungsmasten
www.zwpar.de
· Rohrleitungsprüfung
· Magnetpulverprüfung
· Farbeindringprüfung
www.sg-q.de
www.tuev-saar.de
6
EINLEITUNG
SECTOR Cert-Terminübersicht
Zum Start gleich eine interessante Nachricht für Sie: SECTOR Cert bietet
Ihnen ab sofort ZfP-Schulungen und -Prüfungen nach EN ISO 9712 auch
in China an. Unser Partner vor Ort in Shanghai, der TÜV SÜD Certification and Testing, wurde als erstes Prüfungszentrum durch die deutsche
Akkreditierungsstelle (DAkkS) nach den gestiegenen Anforderungen der
neuen DIN EN ISO/IEC 17024:2012 begutachtet und positiv bewertet.
Alle international tätigen Unternehmen können somit jetzt auch in China
auf die bewährte, hohe Qualität der SECTOR Cert bauen.
Weltweit werden alle Qualifizierungen durch SECTOR Cert-anerkannte Prüfungszentren veranstaltet, die darüber hinaus durch die DAkkS überwacht
werden. Das garantiert ein höchstes Maß an Qualität und Unparteilichkeit.
In Verbindung mit unserem SECTOR Cert-Zertifizierungskatalog informiert
Sie der neue SECTOR Cert-Terminflyer vierteljährlich über alle aktuellen
Termine von Schulungen, Prüfungen und Seminaren:
ZfP
für die Stufe 1, 2 und 3 nach DIN EN ISO 9712 inkl. BASIC-Grundlagenschulungen und Rezertifizierungen,
Arbeitgeberzertifizierung nach ASME BPV Code gemäß SNT-TC-1A,
CP-189,
 Ergänzungsprüfungen ACCP Bolt-On
und
 Bestimmung der Luftdurchlässigkeit von Gebäuden nach ISO 20807.
7
Sie erwerben in den Schulungen ein umfassendes Grundlagenwissen und
präzise praktische Fähigkeiten für die jeweiligen Verfahren, unabhängig
von bestimmten Arbeitsplätzen und -umgebungen.
Unsere Zertifizierungen erfolgen auf Basis von SECTOR Cert-Zertifizierungs­
programmen. Die Zertifizierungsprogramme nach DIN EN ISO 9712 und
ISO 20807 sind durch die DAkkS nach DIN EN ISO/IEC 17024:2012 akkreditiert. Sie können sicher sein, dass alle durch SECTOR Cert anerkannten
Schulungen, Prüfungen und Zertifizierungen fair und unparteilich erfolgen
und immer die Mindestanforderungen der Normen und Richtlinien erfüllen.
Die Voraussetzungen für eine Zertifizierung und der Weg zu Ihrem Zertifikat
sind in unserem SECTOR Cert-Zertifizierungskatalog detailliert beschrieben. Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne Rede und Antwort.
Haben Sie Interesse an oder Fragen zu einer Veranstaltung? Kontaktieren Sie direkt den jeweiligen Veranstalter. Alle nationalen und internatio­
nalen Zentren mit Kontaktadressen finden Sie ab Seite 50. Oder wenden
Sie sich an uns.
Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Planen und Buchen.
8
DIN EN ISO 9712
DURCHSTRAHLUNGSPRÜFUNG
DURCHSTRAHLUNGSPRÜFUNG STUFE 1–3 (RT)
RT Stufe 1: Mit der Durchstrahlungsprüfung mittels energiereicher Röntgen- oder γ-Strahlung können Sie Inhomogenitäten und Fehlstellen im gesamten Querschnitt und an Oberflächen unterschiedlichster Materialien
auffinden. Sie lernen die Methode bei werkstoffabhängigen Gegebenheiten
und Unterschieden gezielt einzusetzen. Mit der richtigen Auswahl von Filmen und Folien, dem Einsatz von Bildgüte-Prüfkörpern und präzisen Aufnahmeanordnungen erzielen Sie ein optimales Prüfergebnis.
Gebühren:
Schulung und Praktikum: (9 Tage) Prüfung nach DIN EN ISO 9712 (1 Tag) inkl. Zertifikat
+ Zertifikatsausweis: 2.535,– €
760,– €
RT STUFE 1
Kurs-Nr. Schulung
Praktikum
Prüfung
Veranstalter, Ort
R1-148
05.01. – 09.01.2015 12.01 – 15.01.2015
16.01.2015 VECTOR TUB, Hattingen
R1-150
13.04. – 17.04.2015 20.04. – 23.04.2015 24.04.2015 VECTOR TUB, Hattingen
R1-151
07.09. – 11.09.2015 14.09. – 17.09.2015 18.09.2015 VECTOR TUB/Ing.-Büro
Witte, Versmold
R1-153
02.11. – 06.11.2015 09.11. – 12.11.2015
13.11.2015 VECTOR TUB, Hattingen
9
Seit über 25 Jahren übernehmen wir Aufgaben aus allen Bereichen der
Qualitätssicherung. Unser hochqualifiziertes Team löst kompetent Ihre
Prüfprobleme und stellt sich Ihren Anforderungen auf den Gebieten:
Filmbetrachtungsgeräte
Densitometer
Aufnahmezubehör
Aufbelichtungszeichen
Dunkelkammer-Ausrüstung
Filme und Chemikalien
Vergleichskataloge u. DVD's
Farbeindringmittel
Warnschilder,
Fahrzeugkennzeichnungen
Strahlenschutzausrüstung
Magnetpulver-Prüfmittel
WilnoLED Universal,
Leuchtfläche 8,5 x 22 cm
L. ca. 130.000 cd/m2,
bis D = 4,1 nach EN
WilnoLED U-plus,
Leuchtfläche 13 x 18 cm
L. bis 500.000 cd/m2,
bis D = 4.7 nach EN
WilnoLED Langfeld,
Leuchtfläche 8,5 x 45 cm
L. ca. 125.000 cd/m2 ,
LED Technik, bis D = 4,1
Wilnosol H Universal
Leuchtfläche 8,5 x 22 cm
L. ca. 45 000 cd/m2
bis D = 3,7 nach EN
Frontplattenvorsatz mit
großer Irisblende
6 bis 120 mm Dmr. für
Wilnosol u. WilnoLED U-plus
Wilnosol Langfeld-S,
8,5 x 45 cm, 120.000 cd/m2
bis D = 4,1; Umrüstsatz
für Langfeld lieferbar
Wilnosol HI Super
Irisblende 5-75 mm Dmr.
L. ca. 470 000 cd/m2
bis D = 4,7 nach EN
WILNOS Handsonden-Densitometer, Digitalanzeige, bis
D = 5,0. Batteriebetrieb, beim LCD 301auch Netzbetrieb
mit Steckernetzteil möglich.Schnittstelle RS 232C beim
LCD 301 serienmäßig.
Bei Densitometern mit Eigenlichtquelle ist wegen deren
begrenzter Leuchtdichte nur bis ca. D = 2,5 eine genaue
Positionierung der Mess-Stelle möglich
Mit LCD-Handsonden-Densitometern kann man auf
einem hellen Lichtkasten bis zur Grenze D = 5,0 punktgenau positionieren und messen.
Penetrameter nach
EN-ISO , ASTM, ASME,
Pratt & Whitney, etc.
mit Zertifikat
Wilhelm Nosbüsch GmbH
Deller Str. 50 • 42781 Haan / Rhld.
Geprüfte Schwärzungsstreppe, Ausführung BAM,
zur Kontrolle und Kalibrierung von Densitometern,
Schwärzungsbereich 0,3
bis 4,6; ca. 10 Messfelder
Toleranz ± 0,05. Mit Original
BAM Zertifikat. Referenzen
nach NIST und PTB,
rekalibrierbar
Telefon 0 21 29 - 55 62 0
FAX +49 - 2129 - 55 62 49
www.wilnos.de • info@wilnos.de
11
RT Stufe 2: Diese zweiwöchige Schulung zzgl. vier Tagen Praktikum vermittelt weiterführende Kenntnisse und Fertigkeiten in der Durchstrahlungsprüfung. Die Grundlagen werden vertieft, Begriffe wie Aufbaufaktor, Abbildungsqualität und Prüfempfindlichkeit praxisbezogen erarbeitet und
Produkt- und regelwerkbezogene Kenntnisse aus den Industriesektoren
werden vermittelt. Besondere Schwerpunkte: Praxis der Filmauswertung,
Prüfplanung einschließlich Erstellung von Anweisungen und Kontrolle von
Prüfergebnissen.
Gebühren:
Schulung: (10 Tage) 2.150,– €
Praktikum mit Prüfungsvorbereitung: (4 Tage) 1.550,– €
Prüfungsvorbereitung: (1 Tag, ersetzt nicht das Praktikum) 350,– €
Prüfung nach DIN EN ISO 9712 (1 Tag) inkl. Zertifikat
+ Zertifikatsausweis: 810,– €
RT STUFE 2
Kurs-Nr. Schulung
Praktikum
Prüfung
Veranstalter, Ort
R2-127
26.01. – 06.02.2015 09.02. – 12.02.2015 13.02.2015 VECTOR TUB, Hattingen
R2-128
08.06. – 19.06.2015 22.06. – 25.06.2015 26.06.2015 VECTOR TUB, Hattingen
R2-130
16.11. – 27.11.2015 30.11. – 03.12.2015 04.12.2015 VECTOR TUB, Hattingen
12
RT Stufe 3: Diese Schulung vertieft Ihre Kenntnisse und Fertigkeiten zum
Thema Durchstrahlungsprüfung. Sie erwerben ein umfassendes Wissen
z. B. zu den Standardtechniken, zur Geräte- und Bildgütekontrolle oder zu
den verschiedenen Sondertechniken. Wir vermitteln Ihnen die wichtigsten
Inhalte der Regelwerke für Schweißnähte, Gussstücke und Rohre. Außerdem lernen Sie exakte Verfahrensbeschreibungen anzufertigen.
Gebühren:
Schulung: (5 Tage) Prüfung nach DIN EN ISO 9712 (1 Tag) inkl. Zertifikat
+ Zertifikatsausweis: 1.800,– €
730,– €
RT STUFE 3
Kurs-Nr.
Schulung
R3-259
R3-260
Praktikum
Prüfung
Veranstalter, Ort
09.02. – 13.02.2015 –
14.02.2015
VECTOR TUB, Hattingen
07.09. – 11.09.2015
12.09.2015
VECTOR TUB, Hattingen
–
Gebühren SNT-TC-1A:
Schulung: Ergänzungsprüfung für die „Method examination“
nach SNT-TC-1A:
500,– €
200,– €
Termine SNT-TC-1A
Kurs-Nr.
Schulung
Praktikum
Prüfung
Veranstalter, Ort
RIII-259
16.02.2015
–
17.02.2015
VECTOR TUB, Hattingen
RIII-260
14.09.2015
–
15.09.2015
VECTOR TUB, Hattingen
Alle Termine zu
Strahlenschutz für Prüfer/Beauftragte nach StrlSchV und
RöV/Aktualisierung der Fachkunde und
Strahlenschutz für Prüfer in der ZfP nach StrlSchV und RöV
finden Sie auf Seite 59/60 unter der Rubrik Seminare.
13
14
FILMAUSWERTUNG (FAW/FAC) EINGESCHRÄNKTES
RT2-ZERTIFIKAT NACH ISO 9712
FAW/FAC: Diese Schulung richtet sich an erfahrene Mitarbeiter mit fundierten Kenntnissen in der Produktion (z. B. Schweiß- oder Gießereifachleute). Von ihnen wird häufig gefordert, Filme richtig auszuwerten ohne
dass sie jedoch selbst Durchstrahlungsaufnahmen erstellen müssen. Wir
bieten dazu eine Schulung an, in der Sie an 5 Tagen die verlässliche Filmauswertung und an 2 Tagen die Film­er­stel­lung erlernen. Bei Teilnahme an
beiden Schulungsteilen und bei bestandener Prüfung kann Ihnen ein auf
Filmauswertung eingeschränktes RT2-Zertifikat nach ISO 9712 ausgestellt werden.
Gebühren:
Schulung: (5 Tage) Praktikum: (2 Tage) Prüfung nach DIN EN ISO 9712 (1 Tag) inkl. Zertifikat
+ Zertifikatsausweis: 1.150,–€
440,–€
630,–€
FAW/FAC
Kurs-Nr. Schulung
Praktikum
Prüfung
Veranstalter, Ort
FAW-133
16.02. – 24.02.2015 –
25.02.2015
VECTOR TUB, Hattingen
FAW-135
04.05. – 12.05.2015 –
13.05.2015
VECTOR TUB/Ing.-Büro
Witte, Versmold
FAW-137
06.07. – 14.07.2015
–
15.07.2015
VECTOR TUB/STB, Berlin
FAW-138
17.08. – 25.08.2015 –
26.08.2015
VECTOR TUB, Hattingen
FAW-139
05.10. – 13.10.2015 –
14.10.2015
VECTOR TUB/STB, Berlin
FAC-10
16.11. – 24.11.2015
25.11.2015
VECTOR TUB, Hattingen
–
15
DIGITALE RADIOLOGIE (DR)
DR: Mit dieser filmlosen Röntgenprüfung ist eine Durchstrahlungsprüfung
ohne Verzögerung durch den chemischen Entwicklungsprozess möglich.
Der Röntgenfilm wird durch Flach- und Zeilendetektoren ersetzt. Die Durchleuchtungsbilder können digital archiviert und weiter bearbeitet werden.
Die Möglichkeiten der Bildbearbeitung und der Einsatz verschiedener Filter bieten eine Vielzahl von Optionen, Prüfergebnisse optimal darzustellen.
Mit unserer Schulung lernen Sie diese neue Technik kennen und präzise
anzuwenden.
Gebühren:
Schulung und Praktikum: (5 Tage) Prüfung nach DIN EN ISO 9712 (1 Tag) inkl. Zertifikat
+ Zertifikatsausweis:
1.410,– €
610,– €
DR
Kurs-Nr.
Schulung
DR2-17
DR2-18
Praktikum
Prüfung
Veranstalter, Ort
19.01. – 23.01.2015 –
24.01.2015
VECTOR TUB, Hattingen
26.10. – 30.10.2015 –
31.10.2015
VECTOR TUB, Hattingen
16
FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR ZERSTÖRUNGSFREIE PRÜFVERFAHREN IZFP
KOMPONENTEN- UND BAUTEILPRÜFUNG
Die Abteilung Komponenten- und Bauteilprüfung erbringt Prüfdienstleistungen zur zerstörungsfreien Prüfung von
Komponenten und Anlagen mit bzgl.
der Industrietauglichkeit validierten,
innovativen ZfP-Technologien über die
gesamte Methodenbreite. Vorhandene
und neuentwickelte ZfP-Verfahren
können für spezielle Kundenwünsche
spezifiziert, qualifiziert und demonstriert werden. Darüber hinaus werden
Kunden in der Anwendung neuartiger
ZfP-Techniken als auch hinsichtlich
deren Einsatzes in der industriellen
Qualitätssicherung geschult.
17
Robotergestützte Ultraschall-Prüfung mit integrierter
3D-Rekonstruktion des Bauteilvolumens
Der Roboterarm tastet das Bauteil ab; die Daten werden während der
Aufnahme in Echtzeit verarbeitet und als dreidimensionale Rekonstruktion
des Bauteilvolumens ebenfalls in Echtzeit visuell dargestellt.
Fraunhofer-Institut für Zerstörungsfreie Prüfverfahren IZFP
Campus E3 1
66123 Saarbrücken
info@izfp.fraunhofer.de
www.izfp.fraunhofer.de
+49 681 9302 0
Ansprechpartner Komponenten- und Bauteilprüfung
Prof. Dr.-Ing. Bernd Valeske
+49 681 9302 3610
bernd.valeske@izfp.fraunhofer.de
18
ULTRASCHALLPRÜFUNG
ULTRASCHALLPRÜFUNG STUFE 1–3 (UT)
UT Stufe 1: Die Schulung vermittelt Grundkenntnisse und -fertigkeiten der
Ultra­schallprüfung von Schweißnähten, Guss und Umformprodukten. Die
grundlegenden Prüftechniken wie Senkrecht- und Schrägeinschallung und
die Kontakttechnik wird vorgestellt. Die Justierung von Ultraschallsystemen an Kontrollkörpern bildet die Grundlage für die Ortung und Beschreibung von Reflektoren als Ziel dieser Stufe-1-Schulung.
Gebühren:
Schulung und Praktikum: (8 Tage) Prüfungsvorbereitung: (1 Tag) Prüfung nach DIN EN ISO 9712 (1 Tag) inkl. Zertifikat
+ Zertifikatsausweis: 2.710,– €
340,– €
610,– €
UT STUFE 1
Praktikum/
Prüfungs­
vorbereitung
Prüfung
Veranstalter, Ort
Kurs-Nr.
Schulung
U1-199
12.01. – 16.01.2015 19.01. – 22.01.2015 23.01.2015 VECTOR TUB, Hattingen
U1-199A
09.02. – 13.02.2015 16.02. – 19.02.2015 20.02.2015 VECTOR TUB/Ing.-Büro
Witte, Versmold
U1-200
23.02. – 27.02.2015 02.03. – 05.03.2015 06.03.2015 VECTOR TUB, Hattingen
U1-201
13.04. – 17.04.2015 20.04. – 23.04.2015 24.04.2015 VECTOR TUB, Hattingen
U1-203
13.07. – 17.07.2015 20.07. – 23.07.2015 24.07.2015 VECTOR TUB/Pfinder,
Plochingen
U1-204
17.08. – 21.08.2015 24.08. – 27.08.2015 28.08.2015 VECTOR TUB, Hattingen
U1-205
31.08. – 04.09.2015 07.09. – 10.09.2015 11.09.2015 VECTOR TUB/STB Berlin
U1-207
02.11. – 06.11.2015 09.11. – 12.11.2015 13.11.2015 VECTOR TUB, Hattingen
U1-208
16.11. – 20.11.2015 23.11. – 26.11.2015 27.11.2015 VECTOR TUB/
Reiner Brach, Bremen
19
UT Stufe 2: Mit der Stufe-2-Schulung werden Ihre Kenntnisse und Fertigkeiten in der Ultraschallprüfung vertieft und neue Themen kommen hinzu:
die AVG-Methode wird eingeführt und Parameter, die das Prüfergebnis
oder die Prüfbarkeit beeinflussen, werden vorgestellt. Ebenfalls vermitteln
wir Ihnen spezielle Kenntnisse zur Anwendung und Auslegung von Normen,
Prüfspezifikationen und anderen Regelwerken aus den Industriesektoren.
Gebühren:
Schulung: (10 Tage) 1.950,– €
Praktikum mit Prüfungsvorbereitung: (4 Tage) 1.550,– €
Prüfungsvorbereitung: (1 Tag, ersetzt nicht das Praktikum) 340,– €
Prüfung nach DIN EN ISO 9712 (1 Tag) inkl. Zertifikat
+ Zertifikatsausweis: 610,– €
UT STUFE 2
Kurs-Nr.
Schulung
Praktikum
Prüfung
Veranstalter, Ort
U2-173
09.03. – 20.03.2015 23.03. – 26.03.2015 27.03.2015 VECTOR TUB, Hattingen
U2-174
08.06. – 19.06.2015 22.06. – 25.06.2015 26.06.2015 VECTOR TUB, Hattingen
U2-176
14.09. – 25.09.2015 28.09. – 01.10.2015 02.10.2015 VECTOR TUB, Hattingen
U2-177
30.11. – 11.12.2015 14.12. – 17.12.2015 18.12.2015 VECTOR TUB, Hattingen
20
München
Werkstofftechnik
Akkreditiertes PrüflAbor
ZerStöruNGSfreIe WerkStoffprüfuNG
durch nach ISo 9712 zertifiziertes personal in den Verfahren
et | Mt | pt | ut | rt | Vt
ZerStöreNde WerkStoffprüfuNG
Verfahrensprüfungen
Werkstoffuntersuchungen
Werkstoffanalysen an Metallen
Warenein- und -ausgangskontrolle
Qualitätsanalysen
korrosionsuntersuchungen
Begutachtung von Schadensfällen Werkstoff- und schweißtechnische
Beratungen
rasterelektronenmikroskopie
Wärmebehandlung und Härtereitechnik
untersuchungen in den Bereichen oberflächentechnik
Aus- und
ScHuLuNGeN | LeHrGäNGe | SeMINare
ausbildung aller gängigen Schweißverfahren, mechanischem fügen und
thermischem Spritzen - individuell und auch vor ort
Qualifikation von personal für die zerstörungsfreie prüfung
Qualifizieren von führungskräften und Schweißaufsichtspersonen nach
internationalem regelwerk
prüfungen nach internationalen Standards
Weiterbildung
forschung und ent Wicklung
Neu- und Weiterentwicklung von Verfahren
und Geräten
auftragsforschung und Verfahrensentwicklung für die Wirtschaft
Beratung und technologietransfer
forschung und entwicklung im rahmen von öffentlich geförderten forschungsvorhaben (aif, BMBf, dfG, StWVt, eu u.a.)
unterstützung bei einführung neuer techniken
QuAlitätssicherung
erteilung von Herstellerqualifikationen und
Bescheinigungen im bauaufsichtlichen Bereich
(dIN 18800-7:2008-11, dIN V 4113-3:2003-11, dIN eN ISo 17660:2006)
Zertifizieren von Schweißbetrieben im Schienenfahrzeugbau nach
dIN eN 15085-2
Zertifizieren von schweißtechnischen Qualitätsanforderungen nach
dIN eN ISo 3834 und Zertifizierungen der werkseigenen produktionskontrolle
nach eN 1090-1 mit dVS Zert GmbH
Zertifizieren von QM-Systemen nach dIN eN ISo 9001 mit dVS Zert GmbH
Beratung bei der schweiß- und prüftechnischen planung
überwachung und abnahme von Schweiß- und korrosionsschutzarbeiten
überprüfen geschweißter konstruktionen und Bauwerke
Lieferantenmanagement
GSI - Gesellschaft für Schweißtechnik International mbH
Niederlassung SLV München
Schachenmeierstraße 37 · 80636 München
www.slv-muenchen.de
21
UT Stufe 3: In dieser Stufe-3-Schulung vervollständigen Sie Ihr Wissen zu
Standardtechniken der Ultraschallprüfung und lernen darüber hinaus neue
Techniken sowie die automatisierte Ultraschallprüfung in Produktionslinien
kennen. Nach erfolgreichem Abschluss dieser Qualifizierung können Sie
Prüfungsabläufe umfassend planen und Befunde präzise beurteilen, bewerten und interpretieren. Zudem gehen wir auch auf geltende Regelwerke,
Normen und Abnahmevorschriften ein und Sie erlernen die exakte Anfertigung einer ZfP-Verfahrensbeschreibung.
Gebühren:
Schulung: (5 Tage) Prüfung nach DIN EN ISO 9712 (1 Tag) inkl. Zertifikat
+ Zertifikatsausweis: 1.800,– €
730,– €
UT STUFE 3
Kurs-Nr.
Schulung
U3-261
U3-262
Praktikum
Prüfung
Veranstalter, Ort
26.01. – 30.01.2015 –
31.01.2015
VECTOR TUB, Köln
19.10. – 23.10.2015 –
24.10.2015
VECTOR TUB, Hattingen
Gebühren SNT-TC-1A:
Schulung: Ergänzungsprüfung für die „Method examination“
nach SNT-TC-1A: 500,– €
200,– €
Termine SNT-TC-1A
Kurs-Nr.
Schulung
Praktikum
Prüfung
Veranstalter, Ort
UIII-261
02.02.2015
–
03.02.2015
VECTOR TUB, Köln
UIII-262
26.10.2015
–
27.10.2015
VECTOR TUB, Hattingen
22
ULTRASCHALL-WANDDICKENMESSUNG
STUFE 1 (UTW)
UTW Stufe 1: Zur Instandhaltung werden Ultraschallprüfungen als klassische
Methode zur Wanddickenmessung u.a. bei Rohrleitungen und Schiffen eingesetzt. Beispielsweise lassen sich damit abtragende Flächenkorrosion oder
selektive Korrosion, Kavitation oder Erosion präzise feststellen und differenzieren. Personen, die diese Arbeiten durchführen, haben oft fundierte Kenntnisse in der Beurteilung der Befunde, jedoch ohne weitergehende Fähigkeiten und Kenntnisse zur Ultraschallprüfung. Mit einem erfolgreichen Abschluss
dieser Schulung können Sie Wanddickenmessungen durchführen und beurteilen. Sie erhalten ein eingeschränktes UT1-Zertifikat nach ISO 9712. Schulung
und Prüfung erfüllen auch die Anforderungen des VdTÜV-Merkblatts ZfP 01.
Gebühren:
Schulung: (5 Tage) Prüfung nach DIN EN ISO 9712 (1 Tag) inkl. Zertifikat
+ Zertifikatsausweis:
1.150,– €
560,– €
UTW STUFE 1
Kurs-Nr.
Schulung
UTW1-34
Praktikum
Prüfung
Veranstalter, Ort
02.02. – 06.02.2015 –
07.02.2015
VECTOR TUB, Hattingen
UTW1-35
15.06. – 19.06.2015 –
20.06.2015
VECTOR TUB, Hattingen
UTW1-36
17.08. – 21.08.2015 –
22.08.2015
VECTOR TUB/BFW Goslar,
Goslar
SICHTPRÜFUNG
SICHTPRÜFUNG STUFE 1–3 (VT)
VT Stufe 1+2: Diese Schulung kann für die Stufe 1 und die Stufe 2 separat oder kombiniert gebucht werden. In der Stufe 1-Schulung werden neben den physikalischen Grundlagen auch alle für die VT-Prüfung wichtigen
Hilfsmittel ausführlich besprochen. Die Arbeitstechniken der Sichtprüfung
(direkt-indirekt, Lokal-Übersicht) werden in beiden Stufen ausgiebig ­erklärt.
23
In der Stufe 2-Schulung erarbeiten wir mit Ihnen einen Standard­katalog
zu Fehlertypern und entwickeln anhand von Regelwerken A
­ us­wertechniken
für die wichtigsten Industriesektoren und Produkte. Hierzu zählen unter
anderem Schweißnähte, Stab- und Rohrprodukte, Gießereitechnik, Schmiedetechnik. Auch weitere Felder wie Laser, Aluminiumschweißen, Mutternund Schraubenbewertung etc., werden innerhalb des Lehrgangs behandelt.
Gebühren:
Schulung Stufe 1: (2 Tage) Schulung Stufe 2: (3 Tage) Schulung Stufe 1 + 2: (5 Tage) Prüfung nach DIN EN ISO 9712 Stufe 1 oder 2 (1 Tag)
inkl. Zertifikat + Zertifikatsausweis: 880,– €
909,– €
1.510,– €
560,– €
VT STUFE 1+2
Kurs-Nr.
Schulung
Praktikum Prüfung
V1+2-218
05.01. – 09.01.2015 –
V1+2-218B 12.01. – 16.01.2015 –
Veranstalter, Ort
10.01.2015 VECTOR TUB, Hattingen
17.01.2015 Q TECHNA, Krsko
V1+2-220
09.02. – 13.02.2015 –
14.02.2015 VECTOR TUB, Hattingen
V1+2-221
02.03. – 06.03.2015 –
07.03.2015 VECTOR TUB/STB, Berlin
V1+2-222
23.03. – 27.03.2015 –
28.03.2015 VECTOR TUB, Hattingen
V1+2-224
04.05. – 08.05.2015 –
09.05.2015 VECTOR TUB, Hattingen
V1+2-225
08.06. – 12.06.2015 –
13.06.2015 VECTOR TUB/Reiner Brach,
Bremen
V1+2-227
10.08. – 14.08.2015 –
15.08.2015 VECTOR TUB, Hattingen
V1+2-228
07.09. – 11.09.2015 –
12.09.2015 VECTOR TUB, Hattingen
V1+2-229
09.11. – 13.11.2015 –
14.11.2015 VECTOR TUB, Hattingen
V1+2-231
30.11. – 04.12.2015 –
05.12.2015 VECTOR TUB/STB, Berlin
V1+2-232
14.12. – 18.12.2015 –
19.12.2015 VECTOR TUB, Hattingen
24
ingenieurbüro
bernd huber
• In-House-Schulungen nach EN ISO 9712
• Schulung Prüfpersonal – speziell für Ihre
Anwendung
• Prüfplanung und Anwendungsberatung
• externe Prüfaufsicht
• Erstellen von Prüfanweisungen, gerne auch in
Englisch
• zerstörungsfreie Prüfungen
• Schulung und Betreuung nach ASME-Code
• Stufe 3 UT/RT/MT/PT/VT/LT nach EN ISO 9712
• Level III RT ASNT Nr. KM 74374
• Schweißfachingenieur nach EWF und IIW
• Schweißgüteprüfingenieur nach EWF und IIW
• Certified Welding Inspector (CWI) nach AWS
IHR VORTEIL DURCH PRAXISNAHE
KOMPETENZ!
rißheimerstr. 4b ● 81247 münchen ● fax 089 83929792 ● mobil: 0160 977 568 73
e-mail: b.huber@zfp-training.info
25
VT Stufe 3: Diese Schulung vertieft Ihre Fertigkeiten zum Orten und Bewerten von oberflächenbezogenen Qualitätsabweichungen. Sie erhalten
spezielle Kenntnisse zur Nutzung optischer Hilfsmittel (z. B. Lupe, Mikros­
kop, Endoskop) und erlernen sowohl Arbeitstechniken als auch die Anwendung in der Fertigung. Mit der Erstellung von Verfahrensbeschreibungen
erarbeiten Sie sich den Leitfaden für die Sichtprüfung.
Gebühren:
Schulung: (4 Tage) Prüfung nach DIN EN ISO 9712 (1 Tag) inkl. Zertifikat
+ Zertifikatsausweis: 1.400,– €
730,– €
VT STUFE 3
Kurs-Nr.
Schulung
Praktikum Prüfung
V3-263
23.02. – 26.02.2015 –
27.02.2015 VECTOR TUB, Köln
V3-264
24.08. – 27.08.2015 –
28.08.2015 VECTOR TUB, Hattingen
Gebühren SNT-TC-1A:
Schulung: Ergänzungsprüfung für die „Method examination“
nach SNT-TC-1A: Veranstalter, Ort
500,– €
200,– €
Termine SNT-TC-1A
Kurs-Nr.
Schulung
Praktikum Prüfung
Veranstalter, Ort
VIII-263
02.03.2015
–
03.03.2015 VECTOR TUB, Köln
VIII-264
31.08.2015
–
01.09.2015 VECTOR TUB, Hattingen
VT Stufe 1+2-WS: Dieses Schulungsangebot legt den Fokus auf die Sichtprüfungen an Schweißverbindungen. Schweißaufsichtspersonen (SFI/ST/
SFM) können nach erfolgreich absolvierter Schulung und Prüfung die Methode kompetent und regelkonform durchführen. Mit dem Zertifikat, eingeschränkt auf direkte Sichtprüfung von Schweißnähten (ohne Videoskopie) nach ISO 9712 erfüllen Sie die Voraussetzungen der unterschiedlichen
Anwendungs-Richtlinien wie ISO 17635 (Schweißtechnik allgemein),
DIN 18800-7 (Stahlbau), DIN EN 13445-5 (Druckgeräte), EN 15085
(Schienenfahrzeuge) oder DIN EN 12732 (Rohrleitungsbau).
26
Gebühren:
Schulung Stufe 1 + 2: (3 Tage) 990,– €
Prüfung nach DIN EN ISO 9712 (1 Tag) inkl. Zertifikat (Stufe 2)
+ Zertifikatsausweis: 560,– €
VT STUFE 1+2-WS
Kurs-Nr.
Schulung
Praktikum Prüfung
V1+2WS-84
27.01. – 29.01.2015
–
30.01.2015 VECTOR TUB, Hattingen
V1+2WS-87
27.04. – 29.04.2015 –
30.04.2015 VECTOR TUB, Hattingen
V1+2WS-88
15.09. – 17.09.2015
18.09.2015 VECTOR TUB, Hattingen
–
Veranstalter, Ort
EINDRINGPRÜFUNG
EINDRINGPRÜFUNG STUFE 1–3 (PT)
PT Stufe 1+2: Diese Schulung kann für die Stufe 1 und die Stufe 2 separat
oder kombiniert gebucht werden. Die Eindringprüfung ist anwendbar auf
alle festen Werkstoffe. Mit dieser Methode ist die Prüfung auf z.B. Oberflächenrisse, Bindefehler, Überlappungen und Porenbildung in einem Arbeitsgang möglich. Sie erlangen spezielle Kenntnisse zu den einzelnen Verfahrensschritten und Prüfmittelsystemen. System- und Verfahrenskontrollen werden
ausführlich behandelt. Zu den Industriesektoren werden die Regelwerke wie
DIN EN ISO 3452-1 sowie Fehlerkataloge und Auswertekriterien vorgestellt.
Gebühren:
Schulung Stufe 1: (2 Tage) Schulung Stufe 2: (3 Tage) Schulung Stufe 1+2: (5 Tage) Prüfung nach DIN EN ISO 9712 Stufe 1 oder 2 (1 Tag)
inkl. Zertifikat + Zertifikatsausweis: 660,– €
840,– €
1.380,– €
580,– €
27
Kennen Sie das ABC der Eindringund Magnetpulverprüfung?
Checkmor ®
Britemor ®
Ardrox ®
Lumor ®
Supramor ®
Spezialchemikalien für die zerstörungsfreie
Prüfung in Luftfahrt und Industrie.
Profitieren Sie von den Vorteilen unserer weltweit verfügbaren,
zugelassenen ZfP-Produkte für alle Formen der Eindring- und
Magnetpulverprüfung, von ausgewähltem Zubehör und
kompetentem Service vor Ort!
www.chemetall.com · surfacetreatment@chemetall.com
28
PT STUFE 1+2
Kurs-Nr.
Schulung
Praktikum Prüfung
Veranstalter, Ort
P1+2-363
19.01. – 23.01.2015
–
P1+2-364A
09.02. – 13.02.2015 –
14.02.2015 Q TECHNA, Krsko
P1+2-365
16.02. – 20.02.2015 –
21.02.2015 VECTOR TUB, Hattingen
P1+2-366
23.02. – 27.02.2015 –
28.02.2015 VECTOR TUB/STB, Berlin
P1+2-367
02.03. – 06.03.2015 –
07.03.2015 VECTOR TUB/Pfinder,
Plochingen
P1+2-368
23.03. – 27.03.2015 –
28.03.2015 VECTOR TUB, Hattingen
P1+2-369
04.05. – 08.05.2015 –
09.05.2015 VECTOR TUB/BFW Goslar,
Goslar
P1+2-371
18.05. – 22.05.2015 –
23.05.2015 VECTOR TUB, Hattingen
P1+2-372
15.06. – 19.06.2015 –
20.06.2015 VECTOR TUB/Pfinder,
Plochingen
P1+2-373
22.06. – 26.06.2015 –
27.06.2015 VECTOR TUB, Hattingen
P1+2-375
17.08. – 21.08.2015
–
22.08.2015 VECTOR TUB, Hattingen
P1+2-376
07.09. – 11.09.2015
–
12.09.2015 VECTOR TUB, Hattingen
P1+2-378
21.09. – 25.09.2015 –
26.09.2015 VECTOR TUB/Reiner Brach,
Bremen
P1+2-379
19.10. – 23.10.2015
–
24.10.2015 VECTOR TUB/Pfinder,
Plochingen
P1+2-380
02.11. – 06.11.2015
–
07.11.2015
P1+2-382
07.12. – 11.12.2015
–
12.12.2015 VECTOR TUB, Hattingen
24.01.2015 VECTOR TUB, Hattingen
VECTOR TUB/STB, Berlin
29
Prüfmittel-Systeme
nach dem
FARBEINDRING-PRÜFVERFAHREN
und
MAGNETPULVER-PRÜFVERFAHREN
• DIFFU-THERM -
PRÜFMITTELSYSTEME
sind nach
- DIN EN ISO 3452 - 2
- DIN EN ISO 9934 - 2
sie erfüllen in hohem Maße
die Forderungen nationaler
und internationaler
Regelwerke und
Vorschriften
• EINDRINGMITTEL
• ROT/WEIß
DIFFUSIONS-ROT
Mustergeprüft nach
EN ISO 3452-2
Empfindlichkeitsklasse 2
• FLUORESZIEREND
wasserabwaschbar
nachemulgierend
• DIFFU-THERM – PRÜFMITTELSYSTEME
bewähren sich seit über 40 Jahren
hervorragend zur Prüfung von Rohrleitungen,
Behältern, Schiffen, Brücken, Maschinen,
Gußteilen, Schmiedeteilen, Schweißnähten
usw.
• DIFFU-THERM ist weltweit im Einsatz
HELMUT KLUMPF • TECHNISCHE CHEMIE KG
Tel. (02366)1003 - 0 • Fax (02366) 1003 - 11
E-Mail: klumpf@diffu-therm.de
www.diffu-therm.de
30
31
PT Stufe 3: Sie vertiefen Ihr Basiswissen zu dem Prüfverfahren und erfahren
alles zu Verfahrenstechniken, der richtigen Auswahl von Prüftechniken und
abschließender verlässlicher Auswertung. Die Darstellung von Sondertechniken und die Prüfung spezieller Werkstoffe vervollständigen das Einsatzspektrum. Wichtige Inhalte zu den CEN-Regelwerken runden Ihr Wissen ab.
Gebühren:
Schulung: (3 Tage) Prüfung nach DIN EN ISO 9712 (1 Tag) inkl. Zertifikat
+ Zertifikatsausweis: 1.050,– €
520,– €
PT STUFE 3
Kurs-Nr.
Schulung
Praktikum Prüfung
Veranstalter, Ort
P3-271
09.03. – 11.03.2015 –
12.03.2015 VECTOR TUB, Köln
P3-272
30.11. – 02.12.2015
03.12.2015 VECTOR TUB, Hattingen
Gebühren SNT-TC-1A:
Schulung: Ergänzungsprüfung für die „Method examination“
nach SNT-TC-1A: 500,– €
200,– €
Termine SNT-TC-1A
Kurs-Nr.
Schulung
Praktikum Prüfung
Veranstalter, Ort
PIII-271
24.03.2015
–
25.03.2015 VECTOR TUB, Köln
PIII-272
15.12.2015
–
16.12.2015 VECTOR TUB, Hattingen
MAGNETPULVERPRÜFUNG
MAGNETPULVERPRÜFUNG STUFE 1–3 (MT)
MT Stufe 1+2: Diese Schulung kann für die Stufe 1 und die Stufe 2 separat
oder kombiniert gebucht werden. In der Schulung werden die einzelnen Magnetisierungsverfahren sowie die Prinzipien der Magnetisierung und Entmag­
netisierung behandelt. Besonderer Wert wird auf Verfahrens- und Prüfmittelkontrollen gelegt. Auswertetechniken, die für die Industriesektoren
typisch sind, werden zusammen mit den aktuellen Regelwerken vorgestellt.
32
Gebühren:
Schulung Stufe 1: (2 Tage) Schulung Stufe 2: (3 Tage) Schulung Stufe 1+2: (5 Tage) Prüfung nach DIN EN ISO 9712 Stufe 1 oder 2 (1 Tag)
inkl. Zertifikat + Zertifikatsausweis: 650,– €
850,– €
1.390,– €
630,– €
MT STUFE 1+2
Kurs-Nr.
Schulung
Praktikum Prüfung
Veranstalter, Ort
M1+2-354
12.01. – 16.01.2015
–
17.01.2015
VECTOR TUB, Hattingen
M1+2-354A
26.01. – 30.01.2015
–
31.01.2015 Q TECHNA, Krsko
M1+2-355
02.02. – 06.02.2015 –
07.02.2015 VECTOR TUB/Reiner Brach,
Bremen
M1+2-356
09.02. – 13.02.2015 –
14.02.2015 VECTOR TUB, Hattingen
M1+2-358
09.03. – 13.03.2015 –
14.03.2015 VECTOR TUB, Hattingen
M1+2-359
23.03. – 27.03.2015 –
28.03.2015 VECTOR TUB/Pfinder,
Plochingen
M1+2-360
13.04. – 17.04.2015
18.04.2015 VECTOR TUB, Hattingen
M1+2-361
04.05. – 08.05.2015 –
09.05.2015 VECTOR TUB/STB, Berlin
M1+2-363
01.06. – 05.06.2015 –
06.06.2015
M1+2-364
08.06. – 12.06.2015 –
13.06.2015 VECTOR TUB, Hattingen
M1+2-365
22.06. – 26.06.2015 –
27.06.2015 VECTOR TUB/Pfinder,
Plochingen
M1+2-366
10.08. – 14.08.2015 –
15.08.2015 VECTOR TUB, Hattingen
M1+2-368
14.09. – 18.09.2015 –
19.09.2015 VECTOR TUB, Hattingen
M1+2-369
12.10. – 16.10.2015
–
17.10.2015
M1+2-369A
26.10. – 30.10.2015
–
31.10.2015 VECTOR TUB, Hattingen
M1+2-370
09.11. – 13.11.2015
–
14.11.2015
M1+2-372
30.11. – 04.12.2015
–
05.12.2015 VECTOR TUB, Hattingen
–
VECTOR TUB/BFW Goslar,
Goslar
VECTOR TUB/Pfinder,
Plochingen
VECTOR TUB/STB, Berlin
33
34
MT Stufe 3: Sie vertiefen Ihr Basiswissen zu dem Prüfverfahren und erfahren alles zu Verfahrenstechniken, der richtigen Auswahl von Prüftechniken
und abschließender verlässlicher Auswertung. Die Darstellung von Sondertechniken und Prüfung spezieller Werkstoffe vervollständigen das Einsatzspektrum. Wichtige Inhalte zu den CEN-Regelwerken runden Ihr Wissen ab.
Gebühren:
Schulung: (4 Tage) Prüfung nach DIN EN ISO 9712 (1 Tag) inkl. Zertifikat
+ Zertifikatsausweis: 1.050,– €
520,– €
MT STUFE 3
Kurs-Nr.
Schulung
Praktikum Prüfung
M3-269
16.03. – 19.03.2015 –
20.03.2015 VECTOR TUB, Köln
M3-270
07.12. – 10.12.2015
11.12.2015 VECTOR TUB, Hattingen
–
Veranstalter, Ort
Gebühren SNT-TC-1A:
Schulung: Ergänzungsprüfung für die „Method examination“
nach SNT-TC-1A: 500,– €
200,– €
Termine SNT-TC-1A
Kurs-Nr.
Schulung
Praktikum Prüfung
Veranstalter, Ort
MIII-269
23.03.2015
–
25.03.2015 VECTOR TUB, Köln
MIII-270
14.12.2015
–
16.12.2015 VECTOR TUB, Hattingen
WIRBELSTROMPRÜFUNG
WIRBELSTROMPRÜFUNG STUFE 1–3 (ET)
ET Stufe 1: Schwerpunkt der Schulung liegt auf den Grundlagen des Verfahrens: mag­ne­tische Induktion, Wechselstromtech­nik, Impedanz­ebenen­dar­
stellung. Der Um­gang mit Universal- und Spezialgeräten wird intensiv geübt.
Eine Übersicht der Anwen­dungen für die Industrie­bereiche Druckbehälterbau, Rohrherstellung und Luftfahrt wird gegeben. Für Teilnehmer aus allen
­Industriebereichen wird die Werkstoff­verwechslungsprüfung behandelt.
35
Gebühren:
Schulung: (5 Tage) Praktikum mit Prüfungsvorbereitung: (2 Tage) Prüfung nach DIN EN ISO 9712 (1 Tag) inkl. Zertifikat
+ Zertifikatsausweis: 1.250,– €
660,– €
710,– €
ET STUFE 1
Kurs-Nr. Schulung
Praktikum
Prüfung
Veranstalter, Ort
E1-128
26.01. – 30.01.2015 02.02. – 03.02.2015 04.02.2015 VECTOR TUB/Rohmann,
Frankenthal
E1-129
20.04. – 24.04.2015 27.04. – 28.04.2015 29.04.2015 VECTOR TUB, Hattingen
E1-130
22.06. – 26.06.2015 29.06. – 30.06.2015 01.07.2015
E1-131
17.08. – 21.08.2015 24.08. – 25.08.2015 26.08.2015 VECTOR TUB/Rohmann,
Frankenthal
E1-132
21.09. – 25.09.2015 28.09. – 29.09.2015 30.09.2015 VECTOR TUB, Hattingen
E1-133
16.11. – 20.11.2015 23.11. – 24.11.2015 25.11.2015 VECTOR TUB, Hattingen
VECTOR TUB/STB, Berlin
ET Stufe 2: Die Stufe-2-Schulung konzentriert sich auf die Auswahl der
Prüfparameter und Auswertung von Wirbelstromanzeigen für die Sektoren
Druckbehälter, Rohrherstellung und Luftfahrt. Im Mittelpunkt steht die
Umsetzung der aktuellen Regelwerke. Die Möglichkeiten des Frequenzmix,
der Prüfung ferromagnetischer Materialien mit dem Streuflussverfahren
und der Wirbelstromprüfung mit Permeabilitätsunterdrückung werden ausführlich behandelt.
Gebühren:
Schulung: (6 Tage) Praktikum mit Prüfungsvorbereitung: (2 Tage) Prüfung nach DIN EN ISO 9712 (1 Tag) inkl. Zertifikat
+ Zertifikatsausweis: 1.500,– €
660,– €
710,– €
ET STUFE 2
Kurs-Nr. Schulung
Praktikum
Prüfung
Veranstalter, Ort
E2-74
16.02. – 23.02.2015 24.02. – 25.02.2015 26.02.2015 VECTOR TUB, Hattingen
E2-75
19.10. – 26.10.2015 27.10. – 28.10.2015 29.10.2015 VECTOR TUB / Rohmann,
Frankenthal
36
Wirbelstrom-Prüfgeräte und -Systeme
Rohmann GmbH
Wirbelstrom-Prüfgeräte
für jede Anforderung
ELOTEST M3 Handliches 2-Frequenz Wirbelstromprüfgerät mit großem 5,7“ Display
• statische und dynamische Anwendung
• HD-Rotierfilter
• Leitfähigkeit- und Schichtdickenmessung
ELOTEST B300 Multifunktionales Labor- und Feldgerät für
universelle Aufgaben
• bis zu 4 Prüfkanäle
• C-Scan-Software, integriert
• Leitfähigkeit- und Schichtdickenmessung
ELOTEST IS500 Kompakt, gut und günstig!
Inline-Prüfgerät im robusten IP54-Gehäuse
• Rissprüfung mit bis zu 2 Kanälen
• 8-Frequenz-Sortierung mit Bubble-Gate
Funktion
• Integrierte Schieberegister und FIFO-Funktionen
ELOTEST PL500 Das High-End Universalprüfgerät für anspruchsvolle In-Line-Anwendungen:
• Bis zu 16 High-Speed-Wirbelstromkanäle
• Bis zu 8 Mehrfrequenz-Sortierkanäle mit
Bubble-Gate-Funktion
• Multiplexer für bis zu 512 Sonden
Wirbelstromprüfung, wir definieren Machbarkeit!
Rohmann GmbH • Carl-Benz-Str. 23 • 67227 Frankenthal • GERMANY
Tel. +49(0)62 33 - 3789-0 • www.rohmann.de • E-Mail: info@rohmann.de
37
ET Stufe 3: Die Stufe-3-Schulung vertieft Ihr Grundwissen zur Wirbelstromprüfung. Sie lernen die Standardtechniken ausführlich kennen und wie die
dazu benötigten Hilfsmittel richtig eingesetzt werden. In der Beurteilung
und Auswertung der Prüfergebnisse nach den Regelwerken vermitteln wir
Ihnen eine sichere Basis. Besondere Applikationen und Sondertechniken
runden die Schulungsinhalte ab.
Gebühren:
Schulung: (6 Tage) Prüfung nach DIN EN ISO 9712 (1 Tag) inkl. Zertifikat
+ Zertifikatsausweis: 2.100,– €
730,– €
ET STUFE 3
Kurs-Nr. Schulung
Praktikum
Prüfung
Veranstalter, Ort
E3-265
13.04. – 20.04.2015 –
21.04.2015 VECTOR TUB / Rohmann,
Frankenthal
E3-266
02.11. – 09.11.2015 –
10.11.2015 VECTOR TUB, Hattingen
DICHTHEITSPRÜFUNG
DICHTHEITSPRÜFUNG STUFE 1 UND 2 (LT)
LT Stufe 1: Die Schulung vermittelt neben den Grundlagen zur Dichtheitsprüfung Kenntnisse in den Druckmess-Verfahren (Blasen-, Tauch-, Filmtechnik-, Druckanstiegs- und Druckabfallmessungen) und den Testgas-­
Verfahren (Helium und Halogen in Überdruck-/Unterdruck-Technik und
Schnüffel-Verfahren).
38
Gebühren:
Schulung: (4 Tage) Prüfungsvorbereitung: (2 Tage)
Prüfung nach DIN EN ISO 9712 (1 Tag) inkl. Zertifikat
+ Zertifikatsausweis: 2.360,– €
1.005,– €
920,– €
LT STUFE 1
Kurs-Nr. Schulung
Vorbereitung
Prüfung
Veranstalter, Ort
L1-63
23.02. – 26.02.2015 04.03. – 05.03.2015 06.03.2015 Oerlikon Leybold
Vacuum, Köln
L1-64
08.06. – 11.06.2015 17.06. – 18.06.2015 19.06.2015 Oerlikon Leybold
Vacuum, Köln
L1-65
01.09. – 04.09.2015 09.09. – 10.09.2015 11.09.2015 Oerlikon Leybold
Vacuum, Köln
L1-66
19.10. – 22.10.2015 –
–
Oerlikon Leybold
Vacuum, Köln
39
LT Stufe 2: Die Schulungen gliedern sich in zwei Module. Das Schulungsmodul vermittelt Ihnen die physikalischen und vakuumtechnischen Grundlagen sowie den Aufbau und Wirkungsweise von Vakuum-Pumpen, -messgeräten und deren Einsatz. Das Vorbereitungsmodul vertieft ihr Wissen zu
Normen, Regelwerken sowie die theoretischen und praktischen Grundlagen
der verschiedenen Techniken.
Gebühren:
Schulungsmodul: (3 Tage)
Vorbereitungsmodul: (6 Tage)
Prüfung nach DIN EN ISO 9712 (1 Tag) inkl. Zertifikat
+ Zertifikatsausweis 3. Teil:
1.225,– €
1.485,– €
950,– €
LT STUFE 2
Kurs-Nr. Schulung
Vorbereitung
Prüfung
Veranstalter, Ort
L2-54
27.01. – 29.01.2015 08.04. – 16.04.2015 17.04.2015 Oerlikon Leybold
Vacuum, Köln
L2-56
10.03. – 12.03.2015 04.11. – 12.11.2015 13.11.2015 Oerlikon Leybold
21.04. – 23.04.2015
Vacuum, Köln
16.06. – 18.06.2015
22.09. – 24.09.2015
27.10. – 29.10.2015
Auf Anfrage organisieren wir gerne Termine.
Die Voraussetzung dafür: mind. 5 Teilnehmer pro Termin.
INFRAROTTHERMOGRAFIE
INFRAROTTHERMOGRAFIE STUFE 1–3 (TT)
TT Stufe 1: Den Teilnehmern werden Grundlagen der Strahlungsphysik, der
Wärmeübertragung und grundlegende Techniken der thermografischen Prüfverfahren vermittelt. Schwerpunkt dieser Schulung ist die Vermittlung von
Kenntnissen und Fertigkeiten bei der Handhabung und dem Einsatz der Infrarotkamera. Anhand von vielen Anwendungsbeispielen aus Bau (PB), Industrie (PI) und Elektrotechnik (PE) werden die Einsatzmöglichkeiten demonstriert und geübt.
Gebühren:
Schulung: (5 Tage) Prüfung nach DIN EN ISO 9712 (1 Tag) inkl. Zertifikat
+ Zertifikatsausweis: 1.750,– €
750,– €
40
TT STUFE 1
Kurs-Nr. Schulung
Praktikum
Prüfung
Veranstalter, Ort
T1-203
19.01. – 23.01.2015
–
–
FLIR, Friedrichsdorf
T1-204
09.02. – 11.02./
23.02. – 24.02.2015
–
25.02.2015 FLIR, AT-Wien
T1-205
02.03. – 06.03.2015
–
–
T1-206
–
–
09.03.2015 FLIR, Friedrichsdorf
T1-207
09.03. – 13.03.2015
–
14.03.2015 InfraTec, Dresden
T1-208
04.05. – 08.05.2015
–
–
FLIR, Friedrichsdorf
T1-209
17.06. – 19.06./
29.06. – 30.06.2015
–
01.07.2015
FLIR, CH-Aarau
T1-210
–
–
03.07.2015 FLIR, Friedrichsdorf
T1-211
06.07. – 10.07.2015
–
–
T1-212
14.09. – 18.09.2015
–
19.09.2015 InfraTec, Dresden
T1-213
21.09. – 25.09.2015
–
–
FLIR, Schauenstein/Hof
T1-214
05.10. – 09.10.2015
–
–
FLIR, Friedrichsdorf
T1-215
–
–
12.10.2015 FLIR, Friedrichsdorf
T1-216
28.10. – 30.10./
04.11. – 05.11.2015
–
06.11.2015 FLIR, CH-Aarau
T1-217
30.11. – 04.12.2015
–
–
T1-218
–
–
14.12.2015 FLIR, Friedrichsdorf
T1-219
09.12. – 12.12./
16.12. – 17.12.2015
–
18.12.2015 FLIR, AT-Wien
FLIR, Friedrichsdorf
FLIR, Friedrichsdorf
FLIR, Friedrichsdorf
41
TT Stufe 2: Stufe 2 Schulungen setzen sich modular aus einem Grundlagenteil und Anwendungsbezogenen Schulungsteilen zusammen. Im Grundlagenmodul werden die Kenntnisse zur IR-Gerätetechnik und IR-Messtechnik
vertieft. Vorausgesetzt werden die Stufe-1-Schulung und Grundlagenkenntnisse der Wärmeübertragung, der Strahlenphysik und der Temperaturmessung. Die dreitägigen Anwendungsmodule behandeln jeweils die Anwendung
der Thermografie in Bau (PB), Elektro (PE) oder Industrie (PI).
Gebühren:
Grundlagenmodul + ein Anwendungsmodul: (5 Tage) Grundlagenmodul: (2 Tage) Anwendungsmodul (PB, PE, PI) pro Anwendung: (3 Tage) Prüfung nach DIN EN ISO 9712 (½ Tag) inkl. Zertifikat
+ Zertifikatsausweis pro Modul: 1.690,– €
660,– €
990,– €
340,– €
TT STUFE 2
Kurs-Nr. Schulung
Praktikum
Prüfung
Veranstalter, Ort
T2-76 B
23.03. – 24.03.2015 25.03. – 27.03.2015 28.03.2015 EUB e. V., RostockWarnemünde oder nach
Vereinbarung
T2-77 E
18.05. – 19.05.2015 20.05. – 22.05.2015 23.05.2015 VECTOR TUB, Hattingen
T2-78 B
14.09. – 15.09.2015 16.09. – 18.09.2015 19.09.2015 EUB e. V., RostockWarnemünde oder nach
Vereinbarung
T2-79 E
12.10. – 13.10.2015 14.10. – 16.10.2015 17.10.2015 VECTOR TUB, Hattingen
T2-80 B 16.11. – 17.11.2015
18.11. – 20.11.2015 21.11.2015 EUB e. V., RostockWarnemünde oder nach
Vereinbarung
Anmerkung: Für Termine und Veranstaltungsorte für die Anwendung
Industrie (PI), wenden Sie sich bitte an den Veranstalter EUB e.V.
Rostock-Warnemünde.
42
TT Stufe 3: In dieser Stufe-3-Schulung wird Ihr Grundlagenwissen zur passiven Thermografie in den Themenkomplexen Thermodynamik, Strahlungsphysik und Optik vertieft und erweitert. Die thermografischen Techniken
werden ausführlich und verständlich beschrieben. Am Ende erlernen Sie
das Verfassen von Verfahrensbeschreibungen, das zu den wesentlichen
Aufgaben des Stufe-3-Prüfers gehört.
Gebühren:
Schulung: (4 Tage) Prüfung nach DIN EN ISO 9712 (1 Tag) inkl. Zertifikat
+ Zertifikatsausweis: 1.400,– €
730,– €
TT STUFE 3
Kurs-Nr.
Schulung
Praktikum Prüfung
T3-268
20.07. – 24.07.2015
–
Veranstalter, Ort
25.07.2015 VECTOR TUB, Hattingen
GRUNDLAGEN STUFE 3
PRAKTISCHE STUFE-2-PRÜFUNG FÜR
STUFE-3-KANDIDATEN
Verbindlich als Zugangsvoraussetzung für Stufe-3-Kandidaten die KEIN
Stufe-2-Zertifikat besitzen. Praktische Stufe-2-Prüfungen für Stufe3-Kandidaten können im Rahmen jeder Stufe-2-Veranstaltung im jeweiligen Verfahren abgelegt werden. Termine und Veranstaltungsorte
finden Sie in der Rubrik der Stufe 2 des jeweiligen Verfahrens. In der
Regel bieten unsere Partner auch vorbereitende Praktika an. Fragen
Sie beim Veranstalter nach.
43
44
BASIC SCHULUNG UND PRÜFUNG
BASIC: Diese Schulung bildet die Grundlage der Stufe-3-Qualifizierung.
Die bestandene Prüfung ist Voraussetzung für die Stufe-3-Zertifizierung
in den Hauptverfahren. Hier erwerben Sie ein breites und solides Grundwissen, z. B. zu Werkstoffen, Fertigungstechniken und Fehlerkunde. Außerdem werden Sie mit den Grundlagen der Personalzertifizierung nach ISO
9712 und der Arbeitgeberzertifizierung vertraut gemacht.
Sie erhalten einen fundierten Einblick in die gängigen Hauptverfahren und
darüber hinaus einen Überblick zu anderen ZfP-Verfahren, wie Dichtheitsprüfung, Wirbelstromprüfung, IR-Thermografie und Neutronenradiografie.
Gebühren:
Schulung: (10 Tage) Prüfung nach DIN EN ISO 9712: (1 Tag) Ergänzungsprüfung für die „NDT Basic examination“
nach SNT-TC-1A:
2.800,– €
730,– €
560,– €
BASIC STUFE 3
Kurs-Nr.
Schulung
Praktikum
Prüfung
Veranstalter, Ort
B3-262
12.01. – 23.01.2015
–
24.01.2015
VECTOR TUB, Köln
B3-263
08.06. – 19.06.2015 –
20.06.2015
VECTOR TUB, Köln
B3-264
16.11. – 27.11.2015
28.11.2015
VECTOR TUB, Hattingen
–
REZERTIFIZIERUNG
REZERTIFIZIERUNG STUFE 1 ODER 2
Rezert Stufe 1 oder 2: Die Rezertifizierungsprüfung beschränkt sich auf die
praktische Prüfung an Prüfgegenständen aus den jeweiligen Sektoren. Die
Prüfungen können während jeder regulären Veranstaltung im jeweiligen
Verfahren und der jeweiligen Stufe an allen Standorten abgelegt werden.
Fragen Sie beim Veranstalter nach. Hier bietet man Ihnen auch gerne vorbereitende Auffrischungskurse an.
Die Termine und Veranstaltungsorte finden Sie in der Rubrik des jeweiligen Verfahrens.
Bitte beachten Sie: der Antrag auf Rezertifizierung muss zuerst innerhalb
von 6 Monaten vor Ablauf des Zertifikats bei SECTOR Cert gestellt werden.
45
VECTOR TUB bietet Ihnen dazu Auffrischungskurse an, in denen
Sie Ihr Wissen zu Verfahren und Regelwerken sowie Ihre praktischen
Fertigkeiten für die Prüfung wiederherstellen und verbessern können. Die Kurse sind zeitlich so gelegt, dass Prüfungen in den vier
Grundverfahren RT, UT, MT, PT sowie ersatzweise ET und VT innerhalb 2 Wochen abgelegt werden können. Der Teilnehmer kann
sich wahlweise zu einzelnen oder mehreren Verfahren anmelden.
Alle Termine und Preise dazu finden Sie in den beiden nachfolgenden Tabellen.
REZERT STUFE 1 ODER 2
Kurs-Nr.
Schulung + Prüfung
Veranstalter, Ort
R-85 (UT)
10.03. – 13.03.2015
VECTOR TUB, Hattingen
R-86 (PT, MT, ET, RT, VT)
16.03. – 20.03.2015
VECTOR TUB, Hattingen
R-87 (UT)
18.05. – 21.05.2015
VECTOR TUB, Hattingen
R-88 (PT, MT, ET, RT, VT)
22.05. – 29.05.2015
VECTOR TUB, Hattingen
R-89 (UT)
22.09. – 25.09.2015
VECTOR TUB, Hattingen
R-90 (PT, MT, ET, RT, VT)
28.09. – 02.10.2015
VECTOR TUB, Hattingen
R-91 (UT)
07.12. – 10.12.2015
VECTOR TUB, Hattingen
R-92 (PT, MT, ET, RT, VT)
11.12. – 18.12.2015
VECTOR TUB, Hattingen
PREISE
Verfahren
Stufe
Dauer
Preis in €
Magnetpulverprüfung (MT)
1 oder 2
1 Tag
450,– €
Eindringprüfung (PT)
1 oder 2
1 Tag
450,– €
Sichtprüfung (VT)
1 oder 2
1 Tag
450,– €
Ultraschallprüfung (UT)
1 oder 2
3,5 Tage
1.500,– €
Durchstrahlungsprüfung (RT)
1 oder 2
3 Tage
1.050,– €
Wirbelstromprüfung (ET)
1 oder 2
2 Tage
890,– €
Zertifikatsurkunde (pro Verfahren)
90,– €
Zertifikatsausweis
40,– €
46
REZERTIFIZIERUNG DURCH PRÜFUNG STUFE 3
Rezert Stufe 3: Bei vorliegender Zertifizierung nach ISO 9712 können Sie
Ihr Zertifikat in Stufe 3 auf folgende Arten rezertifizieren:
a) Schriftliche Prüfung + Praktische Prüfung
b) Schriftliche Prüfung + Nachweis fortgesetzter praktischer Fähigkeit
c) Strukturiertes Kreditsystem + Praktische Prüfung
Schriftliche Prüfung:
Die Prüfungen bestehen aus jeweils 20 Fragen zu dem jeweiligen
Prüfverfahren.
Praktische Prüfung:
Es handelt sich um eine praktische Stufe-2-Prüfung ohne Prüfan­
weisung.
Informationen zum Nachweis fortgesetzter praktischer Fähigkeit und
zum strukturierten Kreditsystem finden Sie unter www.sector-cert.com
Gebühren:
Schriftliche oder praktische Prüfung
inkl. Zertifizierungsurkunde und Zertifikatsausweis
500,– €
REZERT STUFE 3
Prüfungs-Nr.
Schulung
Praktikum Prüfung
Veranstalter, Ort
E3-100
–
–
06.02.2015
VECTOR TUB, Köln
E3-101
–
–
24.04.2015
VECTOR TUB, Köln
E3-102
–
–
04.09.2015
VECTOR TUB, Hattingen
E3-103
–
–
13.11.2015
VECTOR TUB, Hattingen
Anträge und ausführliche Informationen finden Sie auf
www.sector-cert.com
47
ISO 20807
BESTIMMUNG DER LUFTDURCHLÄSSIGKEIT
VON GEBÄUDEN (BD)
BD: Diese Schulung vermittelt Ihnen das notwendige Wissen, gezielt und
effektiv die Luftdurchlässigkeit von Gebäuden zu bestimmen. Die Grundlage für die Durchführung ist die Anwendungsrichtlinie DIN EN 13829.
Unser umfangreiches Themenangebot bietet Ihnen alle wichtigen Informationen; von den physikalischen Zusammenhängen über die Bewertung
der Messergebnisse bis hin zu Besonderheiten bei unterschiedlichen Bauweisen. Den Schwerpunkt legen wir besonders auf die Vorbereitung zur
Qualifizierungsprüfung. Nach erfolgreich absolvierter Schulung und Prüfung erhält der Teilnehmer den Nachweis über die Kompetenz als „Zertifizierter Gebäude-Luftdichtheitsprüfer nach ISO 20807“.
Gebühren:
Schulung: (2 Tage) Prüfung nach ISO 20807 (1 Tag) inkl. Zertifikat
+ Zertifikatsausweis: 1.290,– €
680,– €
BD
Kurs-Nr.
Schulung
BD-22
BD-23
Praktikum
Prüfung
Veranstalter, Ort
22.04. – 24.04.2015 –
25.04.2015
bgk, Kreuth bei Rieden
21.10. – 23.10.2015
24.10.2015
bgk, Kreuth bei Rieden
–
48
ARBEITGEBERZERTIFIZIERUNG
Der ASME Boiler and Pressure Vessel Code und die entsprechenden ASTMStandards werden weltweit genutzt. Mit der Nutzung sind entsprechende
Anforderungen an die Qualifizierung und Zertifizierung des ZfP-Personals
eines in diesem Geltungsbereich arbeitenden Unternehmens verbunden.
Der ASME Code fordert vom Arbeitgeber ein eigenes System der Qualifizierung und Zertifizierung seines ZfP-Personals in einer Written Practice zu
beschreiben. Der Arbeitgeber selbst ist dabei die zertifizierende Stelle. Als
Richtlinie empfiehlt der ASME Code die Mindestanforderungen der SNT-TC1A oder auch der CP-189 der American Society for Non-Destructive Testing
(ASNT) umzusetzen.
Aufbauend auf den Qualifizierungen nach EN ISO 9712 bietet SECTOR Cert
ergänzende Schulungen und Prüfungen, welche die Empfehlungen der
­SNT-TC-1A / CP-189 an Mindestanforderungen einer Arbeitgeberzertifi­
zierung erfüllen. Hierbei bieten wir den von SECTOR Cert geprüften und
DIN EN ISO 9712 zertifizierten Kunden der Stufe 2 und Stufe 3 auch die
Möglichkeit durch eine Ergänzungsprüfung im Rahmen des „ASNT Central
Certification Program“ (ACCP) ein „ACCP Professional Level II“ bzw. „ACCP
Professional Level III“-Zertifikat der ASNT zu erlangen.
Alle Termine finden Sie unter den jeweiligen Verfahren.
49
NOTIZEN
50
ZENTREN UND STÜTZPUNKTE WELTWEIT
3
1 2
4
5 6 7
8 9
14
1
Deutschland
2
Tschechien
3
Polen
4
Slowenien
5
Kroatien
6
Bosnien-Herzegovina
7
Serbien
8
Mazedonien
9
Bulgarien
10
Türkei
11
China
12
Malaysia
13
Kongo
14
USA
10
13
51
11
12
52
ZENTREN UND STÜTZPUNKTE WELTWEIT
1 DEUTSCHLAND
Unternehmen
Schulungen
VECTOR Technische
Unternehmensberatung GmbH
Stufe 1, 2: RT, DR, FAW/FAC, UT,
UTW, VT, VTWS, PT, MT, ET, LT*, TT**, BASIC,
Stufe 3: RT, UT, MT, PT, VT, ET, LT, TT, BASIC
Rohmann GmbH
Stufe 1, 2 und 3*: ET
STB Schweisstechnik
Stufe 1, 2: PT, VT, FAW/FAC, MT, ET, UT
Reiner Brach GmbH & Co. KG
Stufe 1, 2: MT, PT, VT, UT
Stufe 1: ET
Berufsförderungswerk Dortmund im
NW Berufsförderungswerk e.V.
Stufe 1, 2: RT, FAW/FAC, UT, MT, PT, VT, ET
GfR Gesellschaft für Radiographie mbH
Stufe 1, 2: RT, DR
Pfinder KG
Stufe 1, 2: UT, MT, PT, VT
Energie und
Umweltberatung e. V.
Stufe 2: TT
Flir Systems GmbH
Stufe 1: TT
InfraTec GmbH
Stufe 1: TT
Berufsförderungswerk Goslar
Stiftung des bürgerlichen Rechts
Stufe 1, 2: UT, MT, PT, VT
Oerlikon Leybold Vacuum GmbH
Stufe 1, 2: LT
bgk infrarotservice GmbH
Stufe 2: TT und Bestimmung der Luftdurch­
lässigkeit von Gebäuden
* ausgeführt von VECTOR TUB GmbH
53
Sektoren
webadresse
Pc, Pf, Pw, Pt, Pwp, Im, Ipv, Is, PE
www.vector-tub.com
Is
www.rohmann.de
Is
www.stb-schweisstechnik.de
Is
www.brach.de
Is
www.bfw-do.de
Is
www.gfr-hattingen.de
Pc, Pf, Pw, Pt, Pwp, Im, Is, Ipv
www.pfinder.de
PB, PI
www.eub-institut.de
MA
www.flir.de
www.irtraining.eu
MA
www.InfraTec.de
Is
www.bfw-goslar.de
Is
www.oerlikon.com
PB
www.infrarotservice.de
54
ZENTREN UND STÜTZPUNKTE WELTWEIT
2–10 EUROPA und TÜRKEI
Unternehmen
Schulungen
QC Pilsen s.r.o.
Stufe 1, 2 und 3*: RT, UT, MT, PT, VT, BASIC
SOLVER Sp. Z.o.o.
Stufe 1, 2 und 3*: RT, UT, MT, PT, VT, BASIC
Q TECHNA d.o.o.
Stufe 1, 2 und 3*: RT, UT, MT, PT, VT, LT, BASIC
Centar za transfer tehnologije d.o.o.
Stufe 1: TT
ENERGOINVEST IMQ d.o.o.
Stufe 1, 2: RT, UT, MT, PT, VT
SECTOR Cert Makedonija Ltd.
Stufe 1, 2 und 3*: RT, UT, MT, PT, VT, ET, BASIC
NDT Pro d.o.o.
Stufe 1, 2: RT, UT, MT, PT, VT
VECTOR NDT Ltd.
Stufe 1, 2 und 3*: RT, UT, MT, PT, VT
NONNDT Ltd. Sti.
Stufe 1, 2 und 3*: RT, UT, MT, PT, VT, ET, BASIC
* ausgeführt von VECTOR TUB GmbH
11, 14 ASIEN und USA
Unternehmen
Schulungen
TÜV SÜD Certification and Testing
(China) Co., Ltd.
Stufe 1 und 2: RT, UT, MT, PT, VT, VTWS
VECTOR USA
Eröffnung des Zentrums voraussichtlich
Januar 2015; Informationen hierzu finden
Sie zeitnah unter www.sector-cert.com
55
Sektoren
webadresse
Pc, Pf, Pw, Pt, Pwp, Im, Ipv, Is
www.qz.cz
Is
www.solver.wroc.pl
Pc, Pf, Pw, Pt, Pwp, Im, Ipv, Is
www.qtechna.si
MA
www.fsb.hr
Is
N.N.
Pc, Pf, Pw, Pt, Pwp, Im, Ipv, Is
www.sector-cert.com.mk
Is, Pw
www.ndtpro.rs
Is
www.vector-ndt.net
Pc, Pf, Pw, Pt, Pwp, Im, Ipv, Is
www.nonndt.com
Sektoren
webadresse
Pc, Pf, Pw, Pt, Pwp, Im, Ipv, Is
www.tuv-sud.cn
56
SEMINARE
ZfPPlus
Unser Seminar ZfPPlus widmet sich Themen, die im Rahmen einer regulären
ZfP-Schulung nicht immer ausreichend Platz finden, um behandelt und
diskutiert zu werden. Änderungen in Normen, neue Anwendungsgebiete
für die Verfahren und neue Techniken sind Schwerpunkte dieser SeminarReihe, die ca. 2- bis 3-mal im Jahr stattfindet.
Hier werden Änderungen in den wesentlichen Normen sowie im ASME Code
vorgestellt und die Auswirkungen auf Ihre Tätigkeit dargelegt. Neben den
Fachvorträgen und Beispielen aus der Praxis soll vor allem auch Raum für
Ihre Fragestellungen zu Normenauslegungen und Anwendungsproblemen
gegeben werden. Dazu stehen Ihnen unsere Fachleute zur Verfügung. Das
Seminar ist verfahrensübergreifend konzipiert. Daher können nur die Änderungen vorgestellt werden, die maßgeblich Auswirkungen auf die ZfP
haben. Mehr Wissen, mehr Wert.
57
Mit der Teilnahme an diesem Seminar sammeln Sie Punkte für eine Rezertifizierung Stufe 3 nach Kreditsystem.
Gebühren:
Seminar ZfPPlus: (1 Tag) 475,– €
ZfP Plus
Kurs-Nr.
Datum
Veranstalter, Ort
ZfP+-11
30.04.2015
SECTOR Cert, Köln
ZfP+-12
16.10.2015
SECTOR Cert, Köln
Im Preis enthalten sind Pausengetränke, Mittagessen und Unterlagen.
Das Seminar findet ab einer Mindestteilnehmerzahl von 6 Personen statt.
58
PRÜFMITTELÜBERWACHUNG
Um sicherzustellen, dass die durchgeführten Messungen auch die richtigen Ergebnisse liefern, ist es unabdingbar, die eingesetzten Prüfmittel
in angemessenen Abständen zu kalibrieren.
Ein modernes und effektives Prüfmittelmanagement ist somit ein wesentlicher Erfolgsfaktor für Qualität. Denn die konsequente Überwachung der
Prüfmittel leistet einen wichtigen Beitrag zur Vermeidung hoher Folge­
kosten, z. B. durch Rückruf von Produkten.
In diesem Seminar erfahren Sie, wie ein System zur Prüfmittelüberwachung optimal aufgebaut und umgesetzt wird. Nach dem 2-tägigen Seminar beherrschen Sie alle Instrumente zur gesamten Prüfmittelüberwachung
und können damit zur Qualitätssicherung qualitätsgesicherter Prüfungen
in den Unternehmen beitragen.
Gebühren:
Seminar: (2 Tage) 850,– €
PRÜFMITTELÜBERWACHUNG
Kurs-Nr.
Datum
Veranstalter, Ort
PM-13
05.03. – 06.03.2015
SECTOR Cert, Köln
PM-14
29.10. – 30.10.2015
SECTOR Cert, Köln
Im Preis enthalten sind Pausengetränke, Mittagessen und Unterlagen.
Das Seminar findet ab einer Mindestteilnehmerzahl von 6 Personen statt.
59
STRAHLENSCHUTZ
Die Grundlage für die Ausbildung sind die Strahlenschutzverordnung (§30
StrlSchV), die Röntgenverordnung (§18a RöV) und die Fachkunde – Richtlinien Technik. Nach der Novellierung des Strahlenschutzrechts muss die
Fachkunde alle 5 Jahre aktualisiert werden. Falls die Aktualisierung nicht
erfolgt, ist die Fachkunde neu zu beantragen.
SECTOR Cert bietet Ihnen in Kooperation mit dem IBP Ingenieurbüro in
­Dortmund die folgenden Strahlenschutzkurse an.
STRAHLENSCHUTZ FÜR PRÜFER IN DER ZfP NACH
StrlSchV UND RöV
Der Kurs richtet sich an Personen, die verantwortlich sind für den Betrieb
von Röntgenanlagen vor Ort sowie die Beaufsichtigung des Umgangs für
den genehmigungsbedürftigen Betrieb mit umschlossenen radioaktiven
Stoffen vor Ort.
Der Kurs umfasst die Module GG und TRG für die Fachgruppen S3.1, S1.1,
S1.2, S1.3, S2.1 entsprechend der Fachkunde – Richtlinie Technik nach
Strahlenschutzverordnung und die Module RG und Z2 für die Fachkundegruppen R 1.2, R3 und R10 entsprechend der Fachkunde – Richtlinie
Technik nach Röntgenverordnung.
Dauer: 4 Tage (32 h) plus ½ Tag Prüfung
Abschluss: Prüfung SP Q
Kosten: 824,– €
Mindestteilnehmerzahl: 6
STRAHLENSCHUTZ FÜR PRÜFER
Kurs-Nr.
Schulung
Prüfung
Veranstalter, Ort
SP Do-09
02.02. – 05.02.2015
06.02.2015
IBP, Dortmund
SP Do-10
20.04. – 23.04.2015
24.04.2015
IBP, Dortmund
SP Do-11
31.08. – 03.09.2015
04.09.2015
IBP, Dortmund
SP Do-12
30.11. – 03.12.2015
04.12.2015
IBP, Dortmund
Für Inhouseschulungen bieten wir gerne Sondertermine an.
60
STRAHLENSCHUTZ FÜR PRÜFER/ BEAUFTRAGTE NACH
StrlSchV UND RöV – AKTUALISIERUNG –
Dieser Kurs dient als Nachweis für die Aktualisierung der Fachkunde nach
5 Jahren. Der Nachweis der Fortbildung muss der zuständigen Stelle auf
Anforderung vorgelegt werden.
Achtung: Wenn die Zeiten für die Aktualisierung ü
­ berschritten werden, MUSS die Fachkunde erneut erworben werden.
In diesem Kurs haben Sie auch die Gelegenheit sich über fachliche Problematiken aktiv auszutauschen.
Inhaltlich umfasst dieser Kurs die Fachkundegruppen S1.1, S1.2, S1.3,
S2.1, S2.2, S3.1, S3.2 und S5 sowie die Module AR und AU sowie AFA
entsprechend der Fachkunde – Richtlinie Technik nach der StrlSchV und
die Fachkundegruppen R1.1, R1.2, R2 (eingeschränkt auf tragbare RFA),
R3, R5.1, R5.2 und R10 sowie die Module ARG und AR der Fachkunde –
Richtlinie Technik nach der RöV.
Dauer: 1 Tag (8 h) für Anwender nach StrlSchV und RöV
Abschluss: Erfolgskontrolle
Kosten: 320,– €
Mindestteilnehmerzahl: 6
STRAHLENSCHUTZ FÜR PRÜFER – AKTUALISIERUNG –
Kurs-Nr.
Datum
Veranstalter, Ort
SP AK-12
07.02.2015
IBP, Dortmund
SP AK-13
25.04.2015
IBP, Dortmund
SP AK-14
05.09.2015
IBP, Dortmund
SP AK-15
05.12.2015
IBP, Dortmund
Für Inhouseschulungen bieten wir gerne Sondertermine an.
61
NOTIZEN
62
KONTAKT
Büro Campus Deutz
Siegburger Straße 229c
D-50679 Köln
Telefon: +49 221 995940-0
Telefax: +49 221 995940-99
E-Mail:info@sector-cert.com
Internet: www.sector-cert.com
(1
© Henrik5000 / iStock.com
www.InfraTec.de
.28 Det
0 × ekt
1.0 orf
24 orm
) IR at
-P
ixe
l
Spürbar mehr Leistung –
Thermografiesysteme von InfraTec
Unsere Leistungen
Erfahrene Spezialisten und Ingenieure entwickeln kundenspezifische
Systeme nach Maß
Komplettservice und leistungsfähiger technischer Support
Professionelle und leistungsstarke Thermografie-Software IRBIS® 3
Qualifizierte Schulungen und Machbarkeitsstudien




Unsere Thermografiekameras
Mehr als 50 verschiedene Kameramodelle vom Einsteigermodell, über Profiund Universalkameras bis hin zu High-End-Thermografiesystemen
Hervorragende thermische Auflösung besser als 0,015 K
Exzellente geometrische Auflösung bis zu (2.048 × 1.536) IR-Pixel
Umfangreiches Zubehörangebot, bedienerfreundlich und robust
Integration in bestehende Systemumgebungen möglich





Unsere Schulungen
Thermografie-Kurs Stufe 1 (nach DIN 54162 und DIN EN ISO 9712:2012)
Thermografie-Grundlagenseminar
Bauthermografie-Seminar FORNAX 2
Photovoltaik-Thermografie Seminar
Applikationsspezifische Seminarinhalte sowie individuelle Fach- und Einzelgespräche mit Thermografie-Experten





Aktuelle Informationen finden Sie unter http://termine.infratec.de
Bis zu (1.280 × 1.024) IR-Pixel
und Bildfrequenzen bis zu 13.000 Hz
Professionelle Thermografie-Schulungen und
Software-Seminare
High-Speed-Thermografiekameras
im MegaPixel-Format
Made in Germany
eInDrIngPrÜFung
MagnetPulVerPrÜFung
Prüfmittel + Zubehör
Kostenoptimiert
Umweltorientiert
Beratung + Service
weltweIter lIeFerant
Der autoMobIlInDustrIe
Vector schulungs-stÜtZPunKt
stuttgart
PFINDER KG
71032 Böblingen/Germany
Telefon +49 7031 2701-0
ndt@pfinder.de
www.pfinder-ndt.de
Document
Kategorie
Kunst und Fotos
Seitenansichten
19
Dateigröße
3 084 KB
Tags
1/--Seiten
melden