close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Hier die aktuelle Ausgabe zum Download - neutraublinger anzeiger

EinbettenHerunterladen
NA
NEUTRAUBLINGER
01
ANZEIGER
10I01I15
Herausgeber: WÜST Druck · Traunreuter Straße 9
93073 Neutraubling · Telefon 0 94 01 - 14 72
E-mail: redaktion@wuest-druck.de
Christus segne dieses (Rat-)Haus
übergab gerne was zum Naschen für die
Die Sternsinger der Pfarrei St. Michael
„Könige“ sowie eine Spende für das Prounter der Leitung von Patoralreferent
Manuel
Hirschberger besuchten
das Rathaus und
verbreiteten
würzigen Weihrauchduft. Mit Gesang
und
Segensspruch
wünschten sie der Stadt
alles Gute. Bürgermeister
Heinz
Verena Zink, Stefanie Amann, Katharina Scheytt, Manuel Hirschberger, Sophie
Kiechle empfing sie
Schantl, Luisa Biller, Lisa Martin, BGM Heinz Kiechle
in seinem Büro und
(Dipl. Logopädin CH)
Al Gabbiano
hausgemachte Antipasti
Frische Muscheln
Glaserei Möck · Meisterbetrieb
Glasreparaturen aller Art • Isolierglas-Austausch
Tel. 0 94 01 / 52 84 85 · Traunreuter Str. 15
3x
IN IHRER
NÄHE
Kaiser-Heinrich-II.-Straße 7
93077 Bad Abbach
(T) 09405 - 96 98 934
Banner_titelseiten.indd 1
Regensburger Straße 41
93138 Lappersdorf
(T) 0941 - 46 52 46 51
Sudetenstraße 26
93073 Neutraubling
(T) 09401 - 95 39 123
Jede große Pizza (ø 34 cm)
vom Holzbackofen
zum Mitnehmen 6,50 €
Schlesische Straße 46
Im Ladenzentrum
93073 Neutraubling
täglich durchgehend
von 11 bis 24 Uhr geöffnet
Telefon (09401) 1068
ENDLICH WIEDER
GUT HÖREN!
6
HörgeräteBatterien
nur 1,95€
www.schiller-gebert.de
12.09.14 14:52
Allgemeines Zivilrecht, Arbeitsrecht, Erbrecht,
Verkehrsunfallrecht, Nachbarrecht, Mietrecht,
Baurecht, Vertrags- und Wirtschaftsrecht
10. Januar 2015
Borsigstrasse 9 93073 Neutraubling 09401 60 777 0
jekt „Segen bringen, Segen sein“. Unter
dem Motto „Unser tägliches Brot gib‘ uns
heute“ werden dieses Jahr hungerleidende
Kinder auf den Philippinen unterstützt.
Ein herzliches Dankeschön im Namen
aller Neutraublinger für das ehrenamtliche
Engagement der Kinder und Jugendlichen
gab ihnen der Bürgermeister mit auf den
Weg.
-Stadt Neutraubling-
Neujahrskonzert:
Musikalisch in das neue Jahr
Mit Werken von Georges Bizet, Johann
Strauss (Vater und Sohn), Edward Elgar,
Franz Schubert, Dmitri Dmitrijewitsch
Schostakowitsch und vielen anderen
läuten die städtische Sing- und Musikschule mit Orchester und Kammermusikkreis unter der Leitung von Hong Shen das
Jahr 2015 ein. Liebhaber der klassischen
Musik werden auf ihre Kosten kommen!
Die Stadt Neutraubling lädt herzlich ein
zum Neujahrskonzert am Dienstag, 3. Februar 2015 um 19.00 Uhr in der Stadthalle.
Der Eintritt ist frei.
-Stadt Neutraubling-
Bürgermeister Kiechle zu
Besuch bei der örtlichen
Polizei
Zum Jahreswechsel stattete Bürgermeister Heinz Kiechle der Polizeiinspektion
Neutraubling einen Besuch ab.
Revue passieren.
Vor allem die zahlreichen Bombenfunde machten eine
gute
funktionierende Zusammenarbeit notwendig.
Neben
den
„Aufreger“-Themen beriet man
sich immer gegenseitig, wenn es um
z.B. verkehrsrechtFür die Helferinnen gab es als Mitbringsel Sekt zum Anstoßen
liche Anordnungen
oder um Baumaßdie Hilfsorganisation, teils mit Lebensmitnahmen ging. Die Zusammenarbeit funkteln, teils mit Geldspenden. Helfer holen
tioniere gut und unkompliziert, waren sich
mit einem Lieferwagen der Tafel Regensdie Gesprächspartner einig. Der Bürgerburg die Waren ab. Für die daraus entmeister bat den PI-Leiter Kugelmeier, das
stehenden Benzinkosten gibt die Stadt
Lob und den Dank der Stadt für den nicht
gerne wieder eine Finanzspritze, wie sie
ungefährlichen Dienst an alle Bediensteten
auch die wöchentliche Reinigung der Tafelund Beamten weiterzugeben. Einige kleine
Räume übernimmt. Auch die Tafel-BesuWünsche der Polizei an ihre Vermieterin
cher dürfen sich heute über ein Geschenk
des Gebäudes, also die Stadt, versprach
freuen: Für jeden gibt es ein Päckchen
der Bürgermeister zu erfüllen.
-Stadt
Kaffee, was nicht zum üblichen Angebot
Neutraublingzählt. Bürgermeister Kiechle dankt dem
Team recht herzlich für Ihr unermüdliches
Dank der Stadt Engagement, das nicht selbstverständWeihnachtsbesuch bei
lich sei. Es gibt auch bei uns Menschen,
der Neutraublinger Tafel
für die zusätzliche Lebensmittel eine
große Erleichterung beim Lebensunter„Wieder ein Jahr geschafft! Dieses war ein
halt bedeuten. Sein Dank gilt auch Pfarrer
besonders arbeitsintensives Jahr. Es gab
Weindl von der Pfarrei St. Michael, die ihre
viel zu tun. Und wir werden ja nicht jünger“,
Räume im Guntherheim für diesen sozialacht Gerda Stärk.
len Zweck zur Verfügung stellt.
„Aber wir sind ein
Allen Helfern und Besuchern wünscht die
gutes Team und
Stadt Neutraubling auch für das Neue Jahr
engagieren
uns
alles Gute!
-Stadt Neutraublinggerne.“ Sie selbst
hilft schon 8 Jahre
lang bei der Tafel
mit. Zusammen mit
weiteren 28 Ehrenamtlichen versorgt
sie
wöchentlich
donnerstags rund
Josef Kugelmeier, Bgm. Heinz Kiechle und Bernd Treu330
Personen
tinger (v.l.) vor dem Dienstgebäude der PI Neutraubling
aus
Neutraubling
und des östlichen
Im Gespräch mit Dienststellenleiter PHK
Landkreises. Neben vielen PrivatpersoJosef Kugelmeier und Bernd Treutinger
nen unterstützen das örtliche Warenhaus
ließ er das vergangene Jahr noch einmal
Globus und 25 verschieden Geschäfte
Gratulation zum
diamantenen Ehejubiläum
Zum Jahresende durften sich Elisabeth
und Helmut Schön über viele Glückwünsche. 60 Jahre sind sie nun schon verheiratet! Beide kamen 1956 nach Neutraubling,
wo sie bis Anfang 2013 in der Schlesischen Straße wohnten. Herr Schön arbeitete bis zum Ende seines Berufslebens
bei der damaligen Firma Schröter + Bake.
Das neue Zuhause des Paars ist das BRKSeniorenheim Neutraubling. Hier können
Kfz-Meisterbetrieb
WEIN AUS ÖSTERREICH
Verkauf: Neudeker Strasse 5, 93073 Neutraubling
Dienstag 15 -18 Uhr, Donnerstag 11 -14 Uhr
Telefon 09401 2059 - mobil 0171 58 33 659
info@kafka-wein.de www.kafka-wein.de
Georg Trutzel
Podersamer Str. 8 · 93073 Neutraubling · Tel. (0 94 01) 22 53
Reparaturen aller Kfz-Typen, Unfallinstandsetzung,
AU, Hauptuntersuchung (HU)
Termine nach Vereinbarung
3
sie es sich gemeinsam gut gehen lassen.
Bürgermeister Heinz Kiechle wünscht dem
Ehepaar alles Gute zum Jubiläum und viel
Gesundheit für das Neue Jahr!
-Stadt Neutraubling-
Der besondere Blick, die reiche Fantasie,
die ungewöhnliche Gabe der Vertreter der
bildenden Kunst, schenken uns das Unerwartete, das Geheimnisvolle, das Rätselhafte oder sogar das Witzige.
All das trifft auf das Werk von Peter Hundshammer, Maler aus Regenstauf, ganz
Kommunale Dankurkunde
genau zu. Über dreihundert Diven hat der
für Neutraublinger Stadträte
Regenstaufer in verschiedenster TechDer Bayerische Innenminister Joachim
nik auf Leinwand, Stoff oder Alu verewigt.
Herrmann hat den Stadträten bzw. eheEinen ausgewählten Teil stellt er im Foyer
maligen Stadträten Richard Irro, Dr. Gerd
des Rathauses Neutraubling aus. Hier und
Kelly, Wolfgang Kessner und Alois Schneida, entsprechend zum Thema, findet der
der in entsprechenden Urkunden Dank
Betrachter Glitzer oder Edelsteinchen auf
und Anerkennung für deren langjähriges
den Portraits. Diven können durchaus auch
verdienstvolles Wirken in der kommunalen
männlich sein, zeigt Hundshammer mit den
Selbstverwaltung ausgesprochen.
Portraits von Bill Kaulitz (Tokio Hotel) oder
Falko. Lassen Sie
sich verführen in die
Welt der „Diven“.
Einzigartig und originell
dargestellt
durch die Hand und
das Empfinden des
Künstlers!
Die Ausstellung ist
Montags und Freitags von 8.00 bis
12.00 Uhr sowie
Dienstags und DonAlois Schneider, Dr. Gerd Kelly, Wolfgang Kessner und Richard Irro erhielten
die Kommunale Dankurkunde des bayerischen Innenministers
nerstags von 8.00
bis 18.00 Uhr zu
Im Landratsamt Regensburg überreichte
sehen. Besonders zu empfehlen ist der
Landrätin Tanja Schweiger den Ausgeoffene Samstag am 31.01.2015 von 14.00
zeichneten diese sogenannte „Kommubis 17.00 Uhr mit der persönlichen Fühnale Dankurkunde“. Bürgermeister Heinz
rung durch Peter Hundshammer um 15.00
Kiechle dankte den Ehrenamtlichen für
Uhr sowie mit bekannten Melodien der
ihren jahrelangen Einsatz um das Wohl der
Filmmusik am Klavier, von Angelika Achter
Bürgerinnen und Bürger Neutraublings.
gespielt.
-Stadt Neutraubling-Stadt Neutraubling-
„Diven“
Peter Hundshammer bringt die Stars
ins Rathaus Neutraubling
Barbara Schöneberger ist eine
der portraitierten „Diven“
93073 Neutraubling · Geretsrieder Str. 9
Tel. 09401/2754 · Mobil 0179/2165966
Fax 09401/522867 · info@friebeonline.com
www.friebeonline.com
halle Neutraubling. Karten gibt es im Vorverkauf im Rathaus Neutraubling sowie im
GLOBUS Tabak- und Zeitschriftenshop.
Eintritt 25 Euro, ermäßigt 19 Euro (Schüler
und Studenten).
-Stadt Neutraubling-
„Musicals in Concert“
Die Welt der Musicals in
Neutraubling!
Lust auf beliebte Melodien, prachtvolle
Kostüme und beeindruckende Bühneneffekte? Mal leidenschaftliche, mal witzige
Szenen aus Musicals wie „Mamma Mia“,
„Phantom der Oper“, „Sister Act“ oder
„König der Löwen“? „Musicals in Concert“
ist eine atemberaubende Reise quer durch
die
internationale
Musicalgeschichte:
Musicalsongs vom Londoner Westend,
vom Broadway, und beliebte „All-TimeClassics“.
Das Konzert findet statt am Sonntag, 15.
März 2015 um 19.00 Uhr in der Stadt-
MÜLLABFUHR ABHOLTAGE 2015
Restmüllabholung:
Januar:
10.01.
23.01.
Februar:
06.02.
20.02.
• Heizung • Sanitär • Spenglerei
• Solaranlagen • Rohrreinigung
• Gas-/Wasserinstallation
OFEN NEFT
Schlesische Str. 35 · Neutraubling
Tel.: 0 94 01/52 79 43
Fax: 0 94 01/526 59 78
E-mail: info@Neft .de
Internet: www.ofen-neft.de
Kaminöfen · Pelletöfen ·
Heizkamine · Kachelöfen ·
Reparatur- und Wartungsdienst · Tankanlagen
Ladenöffnungszeiten:
Mo - Fr. 9 - 13 Uhr u. 14.30 - 18 Uhr
u. n. Vereinbarung
Ofenproblem? Zu Neft hin gehn!
Termine / Telefonnummern
Papiertonnen:
Januar:
13.01.
Februar:
11.02.
Gärtnersiedlung:
Januar:
09.01.
Februar:
10.02.
Kühlgeräte:
Nur nach vorheriger
Anmeldung bei Fa. Meindl
Tel. 09 41 / 83 02 0-0
www.meindl-entsorgung.de
Altreifensammlung:
Donnerstag, 16.04.2015
Reifen werden nur ohne Felgen
mitgenommen
Umweltmobil:
16.06., 8:00-10:30 Uhr, Neutraubl.,Kreisbauhof
www.neutraubling.de
10. Januar 2015
5
Rehazentrum Liesen
Haus der Gesundheit Neutraubling
Regensburgerstrasse 13
93073 Neutraubling
Kinderfasching am Sonntag,
25. Januar 2015
Aktuelles aus der Verwaltung
Auch im neuen Jahr - Neutraublinger Innerortsticket!
Nutzen Sie das Angebot der Stadt und des RVV innerhalb Neutraublings
BERICHTIGUNG zu: Dachgeschossausbauten sind anzeigepflichtig
deutlich
günstiger 09/07
Bus zu fahren!
Sie sparen
sich über einText
Drittel
im Vergleich
In Ausgabe
hatte sich
ein fehlerhafter
eingeschlichen.
Hier die richtigen Angaben
zum regulären
Fahrpreis
für
ein
Streifenticket.
Mit
dem
speziellen
Neutraublingunabhängig von der BaugenehmigungsDie Stadt Neutraubling weist darauf hin, dass Dachgeschossausbauten
pflicht
sind. Sollten
Sie einen
Ausbau
Ticket
ist füranzuzeigen
einfache Fahrten
im gesamten
Gebiet
der des
StadtDachgeschosses
nur noch 1 € planen oder durchgeführt haben,
empfehlen wir ein persönliches Beratungsgespräch bei der Hochbauabteilung der Stadtverwaltung (Herr Lindner,
fällig. Das Innerortsticket ist bei allen RVV-Vorverkaufsstellen in Neutraubling
Zi. U5, Tel. 09401/800-55 bzw. Frau Irrgang, Zi. U3, Tel. 09401/800-45).
erhältlich, im Globus
Öffnungszeiten der städtischen
(Zeitschriftenladen), bei
4-Tagesfahrten
desTaba-Press
Kreisjugendamtes
Einrichtungen
Öffnungszeiten
in der
Schulstraße
und der
Bayerwaldstraße
sowie imeinen
Geschäft
Die
Stadt
Neutraubling
beabsichtigt
voraussichtlich
2.BusSmile
für die
09401/800-54)
derStadtbücherei
städtischen(Tel.
Einrichtungen
4-Tagesfahrten
vomGregor-Mendel-Straße.
13.08. bis 17.08.2007 (ohne Mittwoch, 15.08.) für
Schulshop in der
Di und Do 15.00 - 19.00 Uhr
Kinder im Alter von 9 - 13 Jahren einzusetzen.
Mi
10.00
- 13.00 Uhr
Stadtbücherei
(Tel. 09401/800-54)
Reservierungen sind ab sofort im Rathaus bei Frau Heyde (Zentrale, Tel. 09401/800-0) möglich.
18.00 Uhr
Di Fr 15.00 - 15.00
19.00-Uhr
Fr
v.
14
14.45
Uhr
Vorlesen
für
Kinder
bis
ca.
6
J.
Mi
10.00 - 12.00 Uhr
1. Sa -im
Monat:
Do, jeden
Fr 15.00
18.00
Uhr10.00 - 12.00 Uhr.
Werbewochen im Hallenbad: Zehnmal zahlen, dreizehn Mal gehen!
Tel. bis
09401/23
Fr vonHallenbad
14 - 14.45 Uhr(Keplerstr.
Vorlesen für33,
Kinder
ca. 6 J. 77)
Tipps
zur guten Nachbarschaft
Jede
Zehnerkarte (Erwachsene 23,00 € und Jugendliche 10,00 €), die noch
Di
14.00
20.00
Uhr
jeden 1. Sa im Monat: 10.00 - 12.00 Uhr
Rasenmäher
und
Sonstige!
bis zum 18. Januar
2015
gekauft wird, berechtigt zu 13 Bade-Besuchen,
anschließend
„Lesen- um
10 nach
Uhr)
(bis(bis
17 ca.
Uhr13
Frauentag)
Mi 14.00
21.00
Uhr12“
was einem
30%igen
Nachlass entspricht.
Schon
gewusst?
Ruhestörende
Haus- und Gartenarbeiten sind nur zulässig:
Do 14.00 - 18.00 Uhr
Hallenbad (Keplerstr. 33, Tel. 09401/23 77)
Fr 14.00 - 20.00 Uhr
Sie bis
können
beliebig
Karten
erwerben,
die auch
übertragbar
Mo
Fr von
8 - 12 viele
Uhr &
14 - 19
Uhr, Sa von
8 - 12
Uhr & 14 -sind.
18 Uhr.
Di Sa
14.00
- 20.00 Uhr
09.00 - 18.00 Uhr
Die
Karten
sind
im
Neutraublinger
Hallenbad
zu
den
regulären
Ihre Nachbarn werden es Ihnen danken!
(bis 17 Uhr Frauentag)
Mi So
14.00
- 21.00
Uhr Uhr
09.00
- 12.30
Öffnungszeiten erhältlich.
Do 14.00 - 18.00 Uhr
Hundehalter aufgemerkt: Kot am Fuß macht Wut
Bürgerhilfe
“Wir
tun
das
was
ein
guter
Fr 14.00 - 20.00 Uhr
Hundehalter werden gebeten, die Hinterlassenschaft ihrer Vierbeiner stets zu
auch tun
Stadtbücherei:
Sa Nachbar
09.00 - 18.00
Uhrwürde”. Sie erreichen die
beseitigen. Denn in letzter Zeit trafen gehäuft Beschwerden über Hundekot
Bürgerhilfe
unter
Telefon
800-77
(AnrufSo 09.00 - 12.30 Uhr
Nächster
offener
10. Januar
10.00-12.00
auf
Gehwegen
undSamstag:
in Grünanlagen
bei dervon
Stadt
ein. Und Uhr
wer geht schon
beantworter)
Krabbelstube
(Uhlandstr.(Edith-Frank-Str.
5a, Tel.
gerne
in Fäkalien
spazieren.
10)
Familienstützpunkt
Büchersuche
über
"OPAC" - von Zuhause aus!
09401/911416)
An
derdas
Rathauspforte
kostenlos Hundekotbeutel.können Sie
Geöffnet Di und Do je von 14 - 16 Uhr
Über
Internetportalgibt`s
http://neutraubling.internetopac.de
Mo bis
Fr jeweilsMo
vonvon
7.30
Uhr
P.S.:
Mit der von
Hundesteuer
ist die
des Hundekots
durch
die Bücherei
Stadt nicht abgegolten!
Telefonisch:
14-–17.00
15 Uhr
bequem
daheim
ausBeseitigung
im gesamten
Bestand
der
stöbern. Über
- reine
Nachmittagsbetreuung
möglich!
(09401/539
80-70); Mail: familienstuetzpunkt
eine Suchmaske können Sie z. B. nach einem bestimmten Buchtitel suchen,
Kosten:
für ganzwöchentl. Betreuung monatlich
@neutraubling.net
alternativ bestimmte Stichworte eingeben oder auch nach Werken eines
von 200
€ (4 Std.
tägl.) bis 475 € (9,5 Std.)
Internet:
www.familie-bildung.info
Sitzungen
im Rathaus
bestimmten Verfassers
filtern lassen. Es wird auch angezeigt, ob das Medium
Do,
14.06.07
19.00
Uhr ob es Stadtrat
Kinderkrippe
Uhlandstr.
5a,
Tel.
gerade verfügbar
ist oder
entliehen ist. Probieren Sie es doch einfach
Kinderhort (Schulstr. 3, Tel. 09401/524758)
09401/911416
Kinderkrippe
Moby
Mo bis
Fr von 11.20und
- 17.00
Uhr;
einmal
aus!
Behördliche Bekanntmachungen
Geschwister-Scholl-Str.
23,Uhr
Dick
Tel.
in den
Schulferien
von 7.45 - 17.00
Onlineangebot(07.06.)
für Leser:
Mit alle
dem öffentl.
neuen E-Book-Angebot
können
Sie rund
09401/5398143; Mo bis Fr jeweils von 7.15
Fronleichnam
sind
Einrichtungen
geschlossen.
um die Uhr Bücher ausleihen. Wie funktionierts? Jeder Leser der
- 17.00 Uhr
Jugendtreffs
Anmeldungen
für Neubürger
Stadtbücherei Neutraubling
kann sich auf www.enio24.de mit seiner
Kinderhort (Schulstr. 1, Tel.
> Underground
Alle
Bürger,Leserkarten-Nummer
die nach Neutraubling
ziehen, werden
ersucht, sich innerhalb
Hans-Watzlik-Str.
10, Tel. 09401/524920
bisherigen
einloggen
und im Online-Angebot
stöbern.
09401/524758)
1Zwei
Woche
im Rathaus
ihr Kfz umzumelden.
Di bis
von 11.20
15.30 -- 17.00
21.00Uhr;
Uhr
Mo
bis Do
Fr von
E-Books
könnenanzumelden
auf einmal und
ausgeliehen
werden. Nach zwei Wochen
in
von 7.30Uhr
- 17.00 Uhr
Frden
vonSchulferien
15.30 - 22.00
löschen sich die entsprechenden E- Books dann automatisch vom Lesegerät.
Personalausweis/Reisepass
> Heising
Bei Fragen
wenden Sie sich 8gerne
an die Stadtbücherei!
Jugendtreff (Geschwister-Scholl-Str. 21)
Kosten:
Personalausweise
€ (erstmalige
Ausstellung bis 21. Lj. kostenfrei),
Barbinger
2, Tel. 09401/80792
Tel. Str.
09401/5398206
Mail:
Pässe bis zum 26. Lj. 37,50 € (5 J. gültig), ab dem 27. Lj. 59 € (10 J. gültig);
Mo bis Fr von 14.30 - 19.00 Uhr
jugendtreff@neutraubling.net
Nähere
Auskünfte Sozialberatung
erteilt das Passamt, Tel.der
09401/800-32.
Allgemeine
Caritas im Rathaus am 3. Februar von
Öffnungszeiten:
Musikschule (Schulstr. 3, Tel. 09401/524792)
14.30 bis 15.30 Uhr. Hausbesuche
auf Anfrage
unter
0941/5021-151.
Behindertenberatung
im Rathaus:
14.06.07
vonTel.:
13.30
bis 17.00 Uhr
Dienstag: 15.00 bis
Sekretariats-Öffnungszeiten:
20.00 Uhr (für alle)
Mittwoch:
bisUhr
19.00 Uhr (für alle)
Mo bis
Mi 8.0015.00
- 12.00
15.00&bis
18.00
Uhr (bis
Do Donnerstag:
8.00 - 11.30
13.00
- 16.00
Uhr13
Jahre); 18.00 bis 21.00 Uhr (ab 14 Jahre)
Museum
(Edith-Frank-Str.
10)Uhr (bis 13
Freitag:
15.00 bis 18.00
jd. 1.Jahre);
und 2.18.00
So imbis
Monat
bis1417Jahre)
Uhr
21.00von
Uhr14
(ab
Gruppen / Schulklassen jederzeit nach Anmeldung unter
Musikschule
(Schulstr. 3, Tel.
Telefon
800-0 oder 6136.
09401/524792); Sekretariats-Öffnungszeiten:
Wertstoffhof
(Zufahrt
über Berliner
Str.)
Mo, Mi & Do:
8.00 - 12.00
Uhr
Di &Die:
Fr 10.00
bis
18.00
Uhr
8.00 - 13.00 und 13.30 - 16.00 Uhr
Sa
08.00 bis 13.00 Uhr
Wertstoffhof
Di & Fr 10.00 - 12.00 & 14.00 - 18.00 Uhr
Wochenmarkt
SaFreitag08.00
bis 13.00
jeden
von 08.00
bis Uhr
12.30 Uhr auf
dem Marktplatz (beim BRK Seniorenheim)
Wochenmarkt jeden Freitag von 08.00 12.30 Uhr auf dem Marktplatz (beim BRKSeniorenheim).
Das Gesundheitsamt (Tel. 0941/4009-749) berät Personen mit u.a. körperlicher, geistiger oder psychischer
Behinderung sowie deren Angehörige kostenlos.
Behindertenberatung des Gesundheitsamtes im Rathaus am 12.
Hörundvon
Sprachtest
Kinder
Nächster Voranmeldung
Termin: 14.06.2007
Februar
13.30 bis für
17.00
Uhr. Bitte telefonische
unter
Beim Gesundheitsamt Regensburg können hör- und sprachauffällige Kinder vorgestellt werden. Info und
Tel.:
0941/4009-749!
Anmeldung für die kostenlose Beratung unter Tel. 0941/4009-883.
Wichtige Rufnummern
Polizei:
Rettungsleitstelle 19222
Wichtige110
Rufnummern
Städtischer Bauhof
Städtischer
Bauhof
Tel. 09401/800-49
Feuerwehr:
112
Giftnotruf:
0911/3982451
Polizei:
110
Rettungsleitstelle 112
Tel.
09401/800-49
Fax 09401/2204
Zahnärztl.
0941/9440 (Uniklinikum)
Feuerwehr:Notfalldienst:
112
Giftnotruf:
0911/3982451
Fax 09401/2204
E-Mail:stadtbauhofTelefonseelsorge:
0800/1110111
Zahnärztl. Notfalldienst:
0941/9440 (Uniklinikum)
E-Mail:
bauhof@
neutraubling@
Telefonseelsorge:
0800/1110111
neutraubling.net
REWAG-Entstörungsdienst
t-online.de
für
Gas: 0941/6013444
für Strom: 0941/6013555
REWAG-Entstörungsdienst
Stadt
Neutraubling
f. Wasser und
Kanal: 0941/6013555
0171/7351201
für Gas:
0941/6013444
für Strom:
Stadt Neutraubling f. Wasser und Kanal: 0171/7351201
Die CSU eräffnet in der Stadthalle die „Ballsaison“ für die kleinen Maschkerer.
Alle Kinder mit ihren Eltern und Großeltern
sind herzlich eingeladen, sich bei Musik,
Tanz und Spielen auszutoben.
Unser Musiker Hubert wird mit fetziger
Musik alle auf und neben der Tanzfläche
begeistern. Kinderprinzenpaar und Kinderprinzengarde werden nicht nur die kleinen Besucher mit ihrem Auftritt bezaubern.
Leckere Kuchen, Kaffee und Getränke
werden durch fleißige CSU-Hände unter
Mithilfe der Frauenunion zur Stärkung der
Gäste angeboten. Auch die unvermeidlichen „Pommes“ sind wieder angesagt und
warten darauf, verschlungen zu werden.
Der Eintritt beträgt wie in den letzten
Jahren unverändert 2,-- € pro Kind bzw.
als Familienspezialpreis 5,-- € für die
ganze Familie. Beginn: 14.00 Uhr (Einlass
ab 13.30 Uhr) Ende gegen 17.00 Uhr. Und
nun heißt es: Kostüme und Verkleidungen raus aus der Mottenkiste! Auf einen
schönen und lustigen Faschingsnachmittag freut sich die CSU Neutraubling.
Alfons Raith, CSU-Vorsitzender
Tel.: 09401/1057
eMail: info@rehazentrum-liesen.de
www.rehazentrum-liesen.de
•
•
•
•
•
•
•
•
Krankengymnastik/Physiotherapie
Manuelle Therapie
Osteopathie
Bobath
Lymphdrainage
Sportphysiotherapie
Med. Trainingstherapie/KG-Gerät
Duschen - Umkleidekabinen
eine halbwegs funktionierende Infrastruktur beeindruckten.
Herrn Kölbel gelang es eindrucksvoll, uns
in die Lage Afrikas hinein zu versetzen. Es
gibt einiges an Licht, aber leider auch sehr
viel Schatten: Korruption, ausufernde Müllverbrennung mit einem unvorstellbaren
Gestank und nur zu erahnendem Giftcocktail finden sich Hand in Hand mit modern
eingerichteten Supermärkten.
Besonders beeindruckt waren die Zuhörer aber beim Vergleich zwischen Ghana
und Kongo. Wo Ghana an einigen Stellen
noch Licht zu erkennen lässt, scheint der
Kongo schier hoffnungslos. Die Hauptstadt
Kinshasa funktioniert noch halbwegs. Herr
Kölbel war auf einer Missionsstation in der
Nähe von Mbandaka, knapp 1000 km nördlich von Kinshasa. Diese Stadt am Kongo
Ball der Union
Die CSU lädt Sie herzlich ein zum Ball der
Union am Samstag, 7. Februar 2015.
Kartenvorverkauf mit Tischreservierung ab
24. Januar 2015 bei Uhren Trapp, Am Rathauseck, Kartenpreis 12 €
Reise nach Kongo
und Ghana
Vortrag von Uwe Kölbel
Wer fährt schon freiwillig in den Dschungel? Ja, es gibt noch Enthusiasten wie Uwe
Kölbel, der in 2012 und 2013 in Ghana und
schließlich im Jahr 2014 im Kongo war.
Er berichtete am 4. Januar 2015 in einem
beeindruckenden Bildervortrag. Die Aktiven Bürger hatten zu diesem Vortrag eingeladen. Unsere Vorsitzende, Frau Sabine
Lauterbach, begrüßte die Aktiven, insbesondere auch die zahlreichen Gäste.
Und schon legte Herr Kölbel los: Er fuhr auf
Einladung der Missionsgesellschaft Neues
Leben für Ghana e.V. zunächst nach
Ghana. Zusammen mit seiner Familie versuchte er im Kleinen zu helfen, sei es beim
Streichen der Wände oder bei der Unterstützung beim Unterricht und beim Spielen mit den Kindern. Ghana gehört nicht
zu den allerärmsten Ländern dieser Erde.
Dies konnten wir an den Bildern ganz gut
erkennen: teilweise geteerte Straßen und
mit fast 200000 Einwohnern hat weder
Strom noch ein funktionierendes Wassernetz. Diese Stadt ist außerdem auf dem
•
•
•
•
•
•
•
•
PNF
Triggerpunktbehandlung
Cranio - Sacrale Therapie
Massage
Fango / Heissluft / Elektrotherapie
Schlingentisch
Tapeverbände
Hausbesuche
Landweg nicht zu erreichen, sondern nur
per Schiff oder Flugzeug.
Die Bilder eines mehrtägigen Ausflugs mit
dem Boot zu einem Pygmäen-Dorf waren
dann für die Zuhörer faszinierend. Auch fast
niemand hätte dabei sein mögen: Es wurde
in Zelten mitten im Dschungel übernachtet.
Dass dann am Morgen auch mal eine Giftschlange am Zelt
vorbeischlängelt,
kam dann schon
mal vor. Umso herzlicher war der Empfang im Dorf. Für
Herrn Kölbel wird
diese Reise wohl
unvergesslich bleiben. Frau Lauterbach bedankte sich
denn auch nach
einem donnernden
Applaus bei Uwe
Kölbel. Auch wir
werden diese Bilder noch lange in Erinnerung behalten. Prof. Dr. Edwin Schicker,
Aktive Bürger
-MIT TAGSANGEBOTGyros, Suvlaki, Schnitzel mit Salat nur 6.90 €
Gyros Kalamari, Suvlaki Kalamari mit Salat nur 7.90 €
(Immer gültig Montag bis Freitag)
Spezialitäten
Griechische
ITNEHMEN!
AUCH ZUM M
Telefon 0 94 01/13 39 · Sudetenstraße 3 · 93073 Neutraubling
10. Januar 2015
6
Ambulante
Dienste
KROMPASS
Alten- und Krankenpflege
Evi Krompass
Glockenbecherstr. 23 - 93092 Barbing
Tel. 09401 / 527992 - Fax 09401 / 527991
Mobil 0170 / 9970305
Helfen ist unser Auftrag
Einsatzgebiet: Regensburg Umland Ost
Barbing, Sarching, Friesheim, Illkofen, Auburg, Altach, Eltheim,
Neutraubling, Mintraching, Geisling, Pfatter, Donaustauf,
Tegernheim
Wir arbeiten in Kooperation mit dem Malteser Hilfsdienst
„Villa Alzheim“ von Nele
Moost - Vorverkauf gestartet
Inhalt: Was passiert, wenn eine keineswegs
beliebte Dame namens Gerda Schlemmer
ein Seniorenheim privatisieren will? Nun,
ganz einfach: Die Seniorinnen und Senioren gehen auf die Barrikaden. Denn mögen
sie auch schon manches durcheinanderbringen und vergessen, dumm sind sie
nicht! Und inaktiv schon gar nicht. Mit viel
Witz und Raffinesse gehen die Damen und
Herren ans nicht immer
ganz astreine Werk. Unerwartete Hilfe leistet ihnen dabei der neue Senior im Heim Eberhard. Dabei ist der eigentlich gar nicht
alt, dafür
aber ein Spion von Frau Schlemmer. Doch
so einfach ist die Geschichte nicht ...
Das ist ein turbulentes, witziges und
zugleich auch nachdenkliches Stück
übers Altwerden und über die Kunst,
dabei sehr lebendig zu bleiben! Regie:
Martin Preis und Claudia Buckley / Premiere: 24.01.2015 / Weitere Aufführungen:
30./31.01.2015, 06./07.02.2015.
Alle Vorstellungen wie gewohnt um
19.30 Uhr im Kultursaal Neutraubling,
Schulstraße 5. Karten gibt es seit dem
24.12.2014 bei der Buchhandlung Bücherwurm im Globus-Center Neutraubling. Tel.
09401/79273
Barbara Zepf
Katholischer Frauenbund Neutraubling
Programm im Januar
11.01.2015, 9.30 Uhr - 12.30 Uhr KirchenCafe
13.01.2015, 14.00 Uhr Offenes Singen im
Pfarrsaal
13.01.2015, 18.00 Uhr Fatimarosenkranz
in der Pfarrkirche
15.01.2015, 19.00 Uhr Kerzen basteln im
Pfarrsaal
Neudeker Straße 5
93073 Neutraubling
Tel. 0 94 01/805 15
Fax 0 94 01/805 13
E-Mail:
info@autoservicefehlner.go1a.de
Internet: www.autoservicefehlner.go1a.de
Herzliche Einladung zur
Ausstellung „Farben des
Regenbogens“
Neuwahlen beim Kath. Frauenbund
Appell an die Mitglieder, sich einzubringen
Bei der Mitgliederversammlung am 26.
Februar 2015 stehen beim Zweigverein
Neutraubling Neuwahlen an. Die Amtszeit des jetzigen Führungskreises ist dann
zu Ende. Durch eine neue Satzung, die
besagt, dass Vorstandsämter nur mehr
maximal 3 Wahlperioden ausgeübt werden
dürfen, sowie aus persönlichen Gründen,
scheiden von den elf Führungkreismitgliedern acht aus. Diese Posten müssen
neu besetzt werden, damit das Vereinsleben in gewohntem Umfang weitergehen
kann. Bereits 1968 wurde der Zweigverein
Neutraubling gegründet. Bis 1992 wurde
er jeweils von einer Vorsitzenden geführt.
Um die Verantwortung und Arbeit auf mehrere Schultern zu verteilen, ging man dann
dazu über, einen Führungkreis zu wählen,
der aus einem vierköpfigen Führungsteam,
der Schatzmeisterin, Schriftführerin und
fünf Beisitzerinnen besteht. Gemeinsam ist
die Vielzahl der Aktivitäten gut zu bewältigen. Um das auch weiterhin zu gewährleisten, braucht es jedoch Freiwillige, die
sich zur Wahl stellen. Ein Führungskreis
mit überwiegend neuen Mitgliedern kann
dem Verein ganz neue Impulse geben.
Jeder Mensch hat eigene Vorstellungen
und Ideen und die in die Vereinsarbeit einzubringen, kann durchaus erbauend und
motivierend sein.
Deshalb sollen diese Zeilen ein Appell an
alle Mitglieder sein, sich selbst zu prüfen,
inwieweit man bereit ist, sich beim Frauenbund zu engagieren. Ein Amt zu über-
Autoservice Roland Fehlner
Autoservice Roland Fehlner
Kfz-Meisterbetrieb
nehmen bedeutet nicht nur Arbeit, es ist
vielmehr auch ein schönes Miteinander,
das oftmals viel Freude bereitet. Wer gerne
mehr über die Arbeit im Führungkreis erfahren möchte und überlegt, sich zur Wahl zu
stellen, melde sich bitte bei Renate Loderbauer, Tel. 3518 oder im Pfarrbüro, Tel.
1253.
Franziska Kellermann
Unsere Leistungen für Sie:
- Kundendienst für alle Fabrikate
- Bosch Motordiagnose für
Benzin & Diesel Motoren
- KFZ-Elektrik & Elektronik
- Bremsenservice
- Reifenservice
- Klimaservice & Standheizungen
Wir machen, dass es fährt.
10. Januar 2015
den und das Beisammensein zu genießen.
Neu waren dieses Jahr die Putenwiener. Danke an Cigdem Özgür und Nurhan
Röhrl vom Elternbeirat, die sich hierfür eingesetzt haben. Vielen Dank auch an die
Plätzchenbäcker/-innen. Ein großes Dankeschön an Globus.
Johanniter-Weihnachtstrucker
Es ist im Kindergarten Heising nun schon
Tradition, dass sie sich an der Weihnachtstruckaktion der Johanniter mit beteiligen.
Die Kinder hatten für die Aktion eine Vielfalt von Lebensmitteln und Geschenken
gesammelt und an die Kindergartengruppen weitergegeben. Es hat den Kindern
Freude bereitet sich für weniger wohlhabende Kinder und Familien stark zu
machen und mithelfen zu können. Die
Päckchen wurden liebevoll von jeder
Gruppe eingepackt und dekoriert. Der
Weihnachtstrucker bringt die Päckchen
zu notleidenden Menschen in Rumänien,
Bosnien und Albanien.
In diesem Sinne wünschen wir dem Kindergartenteam, Eltern und Kindern ein Gesundes und Erfolgreiches neues Jahr 2015
und freuen uns auf die kommenden Veranstaltungen. Elternbeirat: Eva Drosdziok
7
Die Kinder gestalteten mit Stroh den Krippenstall aus. Das Fingerspiel „In einem
Stall in Bethlehem“ brachte den Kleinen
das Geheimnis der dunklen Nacht näher.
Fast alle waren nun im Stall, bis auf die
frohe Eltern- und Kinderschar. Es zeigte
sich auch nur noch ein großer Stern, der
den Pfarrsaal immer heller werden ließ.
Wir sangen, klatschten und zogen hinter
diesem Stern her. Keine Frage, er musste
der wichtigste sein, waren die anderen
Sterne doch kaum noch zugegen. Unterwegs räumten wir alles Störende auf dem
Weg bei Seite, bis auch wir schließlich
offen und nur mit uns selbst am Stall von
Bethlehem ankamen. Nächstes Fest: Dreikönigsfest, 11. Januar um 15.30 Uhr im
Pfarrsaal Neutraubling. (Petra Reichinger)
Kinderkirche „Königskinder“
Am 21.12. feierten die Christkönigskinder wieder miteinander Gottesdienst.
Maria wurde diesmal etwas besonderes vom Gott abverlangt - Vertrauen.
Familienadvent der Babysund Kleinkinderfamilien
Kindergartenweihnachtsfeier
2014
Am 15. Dezember fand das letzte große
Event für das Jahr 2014 im städtischen
Kindergarten Heising statt. Die Jährliche Weihnachtsfeier. Da es heuer leider
geregnet hat wurde der Kindergartengang
in Handumdrehen vom Elternbeirat und
dem Kindergartenteam zu einem gemütlichen und schön geschmückten Weihnachtsplatz verwandelt. Die Erzieherinnen
habe zusammen mit den Vorschulkindern ein großartiges Programm vorbereitet. Die Vorschulkinder der blauen, gelben
und roten Gruppe führten ein Krippenspiel
und einen Sternentanz auf. Der Elternchor,
geleitet von Stefanie Baringer, hatte auch
heuer wieder einen Auftritt der Groß und
Klein verzauberte. Die Eltern und Kinder
haben bei den bekannten Weihnachtsliedern sehr schon mitgesungen. Nach den
sehenswerten Aufführungen genossen
alle Anwesenden selbstgebackene Plätzchen, Kinderpunsch, Apfelsaft und warme
Leberkäsesemmeln oder eine Putenwienersemmel. Da es zwischendurch
aufgehört hatte zu regnen könnte das traditionelle kleine Lagerfeuer draußen im
Hof gemacht werden um wärme zu spen-
Babys- und Kleinkinderfamilien trafen sich
am vierten Advent in St. Michael, um sich
miteinander für Weihnachten bereit zu
machen. Im leeren Pfarrsaal war dunkle
Nacht. Nur wenige funkelnde Sterne waren
zu sehen, die ein spärliches Licht warfen. In
einem Spiel erkundeten Kinder und Eltern
das Treiben der Sterne. Diese zankten darüber, wer der Schönste und Wichtigste
sein. Wir legten miteinander einen Weg
aus Naturmaterialien und durchwanderten ihn in der Dunkelheit mit einer Klanggeschichte Aber wo waren die Sternlein
geblieben? Es war nichts mehr zu sehen
außer ein kleines Schaf, das sich mit uns
auf den Weg machte. Liebevoll wurde es
von den Kindern umsorgt. Plötzlich sahen
wir wieder ein Licht über einem Stall, auf
das unser Schäfchen freudig zu hoppelte.
Aber wie geht das? Vertrauen? Ein Tuch, das die
Kinder mitbrachten, konnte
dabei helfen. Wir verbanden
uns die Augen und machten
unsere Erfahrungen. Wie ist
es, wenn ich nicht mehr sehe,
was passiert? Traue ich mich,
mich „blind“ auf Unbekanntes
einzulassen? Voll Vertrauen
auch auf Gott einzulassen?
Immer noch mit verbundenen Augen
hörten wir im Evangelium, wie es Maria mit
Wellnessmassagen-Auszeit-Einswerden
Michaela Strelau
Ernst-Lang-Str. 1
93083 Niedertraubling
Tel. 0 94 01 - 53 76 65
Mobil 01 75 - 2 51 02 06
www.wellnessmassagen-auszeit-einswerden.de
dem Vertrauen können ergangen ist. Unter
dem Liedruf „Immer auf Gott zu vertrauen“
wurde jedem die Augenbinde abgenommen. Ein Gebet mit Gesten vertiefte das
Vertrauen können. Nächste Kinderkirche
feiern wir am 25. Januar im 10.30 Uhr im
Guntherheim von St. Michael.
Manuel
Hirschberger, Petra Reichinger
Kleinkinderkrippenfeier:
„Es kommt ein großes Licht“
Klein - und Kindergartenkinder mit ihren
Eltern, Schüler der ersten/
zweiten Klasse und der Kinderchor der Pfarrei gestalteten miteinander ein Spiel
während der Krippenfeier in
St. Michael. Zunächst war die
Kirche dunkel. Eine Hirtenfamilie tauschte sich über das
Unbehagen in dieser Dunkelheit aus und sehnte sich nach
Licht und Wärme. Plötzlich
brannte ein Licht und in den
Bänken versteckte Lampen und Leuchtstrahlen luden die Kinder ein, sich spontan mit ins Spiel einzubringen und das
Dunkle heller zu machen. Nun war es hell
und strahlend, aber trotzdem noch ringsherum Kälte, was die Allerkleinsten mit
ihren Eltern in einer Klanggeschichte zum
Ausdruck brachten. Alles wartete auf den
Retter aus diesem Unbehagen und die
Kinder riefen sehnsüchtig nach ihm. Endlich tauchte ein Stern in diesem Dunkel
auf und brachte Hoffnung in die Dunkelheit. Engel verkündeten von der Geburt
des Retters und seinem Licht in der dunk-
10. Januar 2015
8
fanie Rademacher, Maria Hemauer, Bärbel
Langlotz, Luise Raith, Stefan Steinberger,
Karl-Heinz Neppl, Dr. Waltraud Lorenz,
Andreas Schöppel und Dorothea Voelkel.
Frau Dorothea Voelkel übernimmt den
Orgeldienst in Neutraubling nun schon
seit über 60 Jahren. Sie spielte die Orgel
schon, bevor die Neutraublinger Kirche
erbaut wurde, nämlich in der Behelfskirche
im sogenannten Schlangenbau (wo heute
noch ein kleiner Turm auf dem Dach zu
sehen ist) - das war im Oktober 1954!
len Welt. Zum Abschluss tanzten alle miteinander einen Lichtreigen und machten sich
auf, selbst ein Licht für andere zu werden.
(Petra Reichinger)
St. Michael Neutraubling
Programm der Senioren
Januar
Donnerstag, 08.01.2015, 14.00 Uhr Heilige Messe im Pfarrsaal, anschließend Kaffeetrinken / 15.00 Uhr Loslassen – Vom
Geben und Nehmen im Lebensverlauf mit
Dipl.Soz.Päd. Frau Waltraud Lorenz
Donnerstag, 22.01.2015, 14.00 Uhr Heilige
Messe im Pfarrsaal, anschließend Kaffeetrinken / 15.00 Uhr Jahresrückblick - Dia
Bericht über Veranstaltungen 2014
dete den Segen über Weihrauch und Kreiden und entsandte die Könige, den Segen
Gottes in die Häuser der Stadt zu tragen.
Im Anschluss wurden sie mit dem Bus in
die Stadtgebiete gefahren
und kämpften sich bei Wind,
Schnee und Regen durch die
Straßen von Tür zu Tür. Das
Küchenteam versorgte die
Könige zwischendurch mit
Mittagessen, warmen Getränken und Brotzeit. Im Hintergrund der Aktion arbeitete das
Organisationsteam aus Daniel
Finger und Stefan Geck mit
Unterstützung der Sprecherrunde, damit alles reibungslos funktioniert.
Am 06. Januar kehrten die Sternsinger in
den Festgottesdienst am Dreikönigstag
zurück. Den Abschluss bildete das traditionelle Pizzaessen nach dem Gottesdienst,
als Dankeschön an die fleißigen Ministranten.
Sternsinger unterwegs
in Neutraubling
„Segen bringen, Segen sein“, unter diesem
Leitwort zogen von 03. bis 05.01.2015
wieder die Sternsinger durch die Straßen
Neutraublings. Ca. 40 Kinder und Jugendliche sammelten Spenden für die Aktion
Dreikönigssingen des Kindermissionswerks, das für dieses Jahr als Beispielland die Philippinen ausgewählt hat. Die
Sternsinger setzen sich dort vor allem für
gesunde und ausgewogene Ernährung
ein, denn jedes dritte Kind auf den philippinischen Inseln leidet an Mangel- oder
Unterernährung.
Die Aktion begann am 3. Januar mit einem
Wortgottesdienst mit Aussendung der
Sternsinger. Pfarrer Pascal Angue spen-
Dorothea Voelkel - 60 Jahre
lang Orgel gespielt
Meist sind Orgelspieler ganz versteckt auf
ihrer Orgel und vielen Gemeindemitgliedern gar nicht persönlich bekannt, obwohl
sie einen ganz wichtigen Part bei den Gottesdiensten ausüben. Die Zeit, in der die
Orgel erklingt, ist länger als jede Predigt!
Oft wird auch das Orgelspiel gar nicht
bewusst wahrgenommen. Es gehört einfach zum Gottesdienst dazu! Umso wichtiger ist dieser Dienst an der Orgel, den
sich in der Pfarrgemeinde Neutraubling zur
Zeit neun Frauen und Männer teilen: Ste-
10. Januar 2015
Mahal
1955 zog sie als Organistin in die neu
erbaute Pfarrkirche um. Viele Jahre spielte
sie jeden Sonntag die 8.00 Uhr-Messe,
alle Maiandachten usw. Um ihren Orgeldienst verlässlich erfüllen zu können,
hat sie persönlich auf manches verzichtet, z.B. Wochenendausflüge mit Arbeitskolleginnen oder Bekannten. Sie hatte ja
„Dienst“ in der Kirche. Auch heute spielt
sie mit ihren 81
Jahren noch regelmäßig die Orgel
und immer noch
ist ihr Orgelspiel
geschätzt und wird
von vielen bewundert. Damit kein
Ton daneben geht,
übt sie vor jedem
Gottesdienst
die
benötigten Lieder
und Musikstücke auf der Orgel. Denn
das Orgelspiel verlangt großes Geschick
und hohes Können. Um die annähernd
1500 Pfeifen der Neutraublinger Orgel zu
beherrschen, bedarf es langjähriges Üben
und äußerste Konzentration.
Pfarrer Josef Weindl wünschte Frau Voelkel, dass sie noch viele Jahre die Orgel
spielen und die Pfarrgemeinde mit ihrer
Musik erfreuen kann. Er überreichte ihr
zum Dank einen Blumenstrauß und die
Dekanats-Kirchenmusikerin,
Eva-Maria
Leeb, ehrte sie mit einer Urkunde des
Bischofs für ihren langjährigen Dienst.
www.auto-mahal.de
• Neu- und Gebrauchtwagen • el. Achsvermessung
• Unfallinstandsetzung
• Klimaservice
Kreuzstraße 2 · 93092 Barbing · Tel. 0 94 01-34 31 · Fax 0 94 01-15 97
Ski-Club
Neutraubling e.V.
Zum Saisonabschluss
mit dem Ski-Club Neutraubling nach Obertauern!
Auf dem Foto (Quelle: Anita Voitl): Eva-Maria Leeb,
Pfarrer i.R. Max Rabl, Pfr. Josef Weindl, Dorothea
Voelkel, Pastoralreferent Manuel Hirschberger
9
Am Wochenende 20.-22. März fährt der
SCN noch einmal nach Obertauern in
sein Stammquartier, der Felseralm. Der
vom Verein stark bezuschusste Fahrtpreis incl. Busfahrt, Halbpension und Skipass beträgt nur 210 € für Erwachsene,
180 € für Jugendliche (Jg.96-98), 160 €
für Kinder (Jg. 99 und jünger) und 100€
für Kinder bis 6 Jahre. Gäste zahlen einen
kleinen Aufpreis von 10 € (Kinder und
Jugendliche) bzw. 20 € (Erwachsene).
Obertauern – Österreichs beliebteste Skiregion – ist eines der schneesichersten
Ski-Gebiete der Alpen. Und das heißt für
Sie: Perfekte Bedingungen inmitten der
fantastischen Salzburger Bergwelt, zwischen 1.630 und 2.313 m. Es erwarten Sie
hier 1 Kabinenbahn, 19 Sessellifte und 6
Schlepplifte. Rund 100 km traumhafte SkiPisten und 26 km Langlauf-Loipen. Das
attraktive und schneesichere Skigebiet in
Obertauern eignet sich mit seinen Pisten
aller Schwierigkeitsgrade bestens für ein
abwechslungsreiches Skiwochenende zu
einem Termin, der für viele wohl den Saisonabschluss bedeutet. In der Felseralm
sind wir großteils in neu renovierten Familien-6- oder 4-Bett-Zimmern untergebracht.
Außerdem haben wir auch einige Doppelzimmer (Aufpreis hierfür 25,-). Im gemütlichen Stüberl der Felseralm sitzen wir
abends in geselliger Runde zusammen.
Anmeldung noch bis 17. Januar bei Peter
Klama, peter@skiclubneutraubling.de oder
09401/50759 möglich.
Der Ski-Club Neutraubling bietet für
jeden Skifahrer das richtige Training!
Am Wochenende 16.-18. Januar findet
das beliebte Techniktraining in Obertauern statt. Restplätze bitte unter peter@
skiclubneutraubling erfragen! Zu folgenden
Skikursen nimmt der SCN noch Anmeldungen an: Kurse für Kinder und Erwachsene
in St. Englmar am Wochenende 24./25.
Januar, Renn-Schnuppertraining am 31.
Januar für alle interessierten Kids (Rennsporterfahrung ist nicht erforderlich!),
Faschingsskikurse 14.-17. Februar. Infos
beim Skischulleiter Andreas Wels unter
andreas@skiclubneutraubling.de
oder
09401/880750; Anmeldung bei Sport Extreme, Schlesische Straße 23 unter Bezahlung der Kursgebühr.
Außerdem kann jederzeit, insbesondere
bei den Tagesfahrten ein Privat-Skilehrer
gebucht werden. Der Verein ist stolz auf die
Qualität seiner Skikurse und sein bestens
ausgebildetes und zahlreiches Skilehrerteam. Infos und Anmeldeformulare für alle
Fahrten und Kurse unter www.skiclubneutraubling.de. Nicht nur Mitglieder, sondern
auch Gäste sind bei den Skiausfahrten des
SCN immer herzlich willkommen!
Peter Klama, 2. Vorstand
Feuerwehr verhindert großen Schaden an Tennishalle
Dank des schnellen Eingreifens der
Neutraublinger Feuerwehr konnte größerer Schaden an der Tennishalle beim
TCN abgewendet werden. Der anhaltende Schneefall der letzten Tage, vor
allem der nasse Schnee, verursachte auf
dem Hallendach mit Photovoltaikanlage
einen lawinenartigen Abrutsch direkt auf
die Lichtkuppeln am Hallenvordach. Dem
Gewicht dieser Massen konnten die Kuppeln nicht standhalten, so dass ein Ein-
FIT
vor Hallenöffnung, wurde aus Sicherheitsgründen von der Feuerwehr die sofortige
Sperrung des Gebäudes vorgenommen.
Nach Überprüfung der Gesamtsituation
durch die FFW Spezialisten konnte aber
der Zugang zu den Tennisplätzen freigegeben werden.Die Feuerwehrleute waren
einige Stunden im Einsatz, um die Schneemassen von dem Hallenvordach abzutragen um weiteren Schaden abzuwenden.
Bürgermeister Heinz Kiechle, den seine
Frühsportrunde am ersten Sonntag im
neuen Jahr Sonntag am TCN Gelände vorbeiführte, wurde Augenzeuge der Situation und informierte sich umgehend vor Ort
über die eingeleiteten Maßnahmen. Es ist
den vielen fleißigen Händen zu verdanken,
dass der Tennisclub den Spielbetrieb in der
Sandplatzhalle und den Gaststättenbetrieb
an diesem Tage aufrecht erhalten konnte.
Ein dickes Lob an die Einsatztruppe der
Feuerwehr aus Neutraubling brachte TCN
Vorstand Tobias Koch mit großer Erleichterung zum Ausdruck.
Georg Barth / TCN
Pressestelle
Einladung zur Jahreshauptversammlung des
Tauchclubs Sun Divers e.V.
Neutraubling
Am 18. Januar 2015 findet um 19 Uhr im
Hotel am See die Jahreshauptversammlung des Neutraublinger Tauchclubs Sun
Divers e.V. statt.
Der Tauchclub, insgesamt 75 Mitglieder, kann auf ein
abwechslungsreiches
Vereinsjahr
zurück blicken. Die
alljährliche „kleine
Vereinsfahrt“ Ende
Juli erfolgte diesDas Bild zeigt die erdrückenden Schneemassen auf der Tennishalle, die
mal zum neu angeEinsatzkräfte bei der Arbeit.Bürgermeister Heinz Kiechle(r.)
legten Geiseltalsee
Foto : Georg Barth
bei Halle in Sachsen-Anhalt.
Jeweils
im
August und Oktodringen von Schnee in den Gangbereich
ber
erkundeten
die
Sonnentaucher
aus
zu den Umkleidekabinen die Folge war.
Neutraubling
vom
Safariboot
ausdie
fasDa die Meldung an die Feuerwehr bereits
zinierende bunte Unterwasserwelt des
in den frühen Morgenstunden erfolgte, also
10. Januar 2015
10
DANKE
– für die vielen Beweise der Anteilnahme
durch Wort, Schrift und Blumenspenden;
– H. H. Pfarrer Weindl, dem Organisten und Chor
für die würdevolle Gestaltung der Trauerfeier;
Gabriela
Quickl
– dem Hausarzt H. Dr. Müller mit Praxis-Team,
H. Dr. Schmidt, der Uniklinik, der Neuen Apotheke,
dem Ambulanten Pflegedienst St. Michael, Palliamo und
dem Krankenhaus St. Josef für die liebevolle Betreuung;
– Foto Graggo und der Betriebskrankenkasse BMW;
– allen Verwandten, Freunden, Nachbarn und Bekannten.
Neutraubling,
im Januar 2015
Bruno Quickl
Ehemann mit Sohn Denis
und mag vielleicht bei Nichttauchern Interesse und Neugier wecken.
Hierzu sind alle Mitglieder, aber auch interessierte Nichtmitgliederganz herzlich eingeladen.
SEEROSE
U
G
SCHÜTZENGESELLSCHAFT
NE
So fanden regelmäßige Stammtische und
Vereinsabende statt, die von den Mitgliedern gerne genutzt wurden, um sich über
ihre Taucherlebnisse auszutauschen oder
sich zu gemeinsamen Tauchgängen zu
verabreden.
Im Juni führte der Verein ein Sommerfest
im Bereich der Vereinsräumlichkeiten im
Schlangenbau Neutraubling durch. Leider
spielte der Wettergott nicht so richtig mit
und es wurde zu einer Indoorveranstaltung
im eigenen Clubraum.
Das
Vereinsjahr
wurde durch eine
Jahresabschlussfeier, eine Stadtmausführung
mit
anschließenden
gemeinsamen
Essen im Ratskeller in Regensburg,
kurz vor Weihnachten abgeschlossen.
In
der
Jahreshauptversammlung
wird neben dem
Rückblick auf 2014 durch den Vorstand,
dem Bericht der Kassenprüfer und dem
Rechenschaftsbericht des Schatzmeisters
auch das neue Programm für 2015 einschließlich der geplanten Tauchausbildungen vorgestellt.Dabei wird man sicherlich
die Höhepunkte der Saison anhand einiger
Fotos nochmal Revue passieren lassen
Schützengesellschaft
Seerose Neutraubling
www.seerose-neutraubling.de
Die Schießergebnisse vom 19.
12.: Luftgewehr: Schützenklasse; Oliver
Stadler 393 R. Senioren; Edgar Güntner
374 R. Junioren; Michael Martinec 371 R.
Jugend; Jan Klein 349 R. Luftpistole: Senioren; Fritz Heuschneider 349 R. Jugend;
Adrian Stadler 336 R., LG- Auflage B;
Wolfgang Frommer 299, Alois Dolles 295,
Fritz Leykauf 294 R. LG- Auflage C; Peter
Machatsch 286 R. Seniorinnen; Lieselotte
Frommer 297 R., LP- Auflage; Fritz Leykauf 264 R
Die Schießergebnisse vom 02. 01. : Luftgewehr: Schützenklasse; Christian Ritter
377, Anton Dulson 373, Sebastian Rühr
302 R., LG- Auflage B; Wolfgang Frommer
299, Fritz Leykauf 295 R. LG- Auflage C;
Peter Machatsch 279, Willi Schmidt ringgleich mit Reinhold Schneider 275 R. Seniorinnen; Lieselotte Frommer 297, Angela
Brunner 294 R., Luftpistole Auflage; Fritz
Leykauf 264 R.
TR
I
N
Roten Meeres. Neben den taucherischen
Aktivitäten wurde auch auf das Vereinsleben, meistens auch unter Einbeziehung
der Familien, großen Wert gelegt.
AUBL
Termine:
14.01. LG Auflage, Gauliga; Diesenbach 2
: Seerose II.
14.01. LG Auflage, Gauliga; Diesenbach 1
: Seerose I.
15.01. LG Auflage, Sekt.-RWK; Seerose III
: Frohsinn Moosham 2.
16.01. Schießabend; Beginn 18.00 Uhr.
17.01. Jugenddelegiertentag.
22.01. LG Auflage, Sekt.-RWK; Gemütlichkeit Sarching : Seerose III.
22.01. LG Auflage, 1. Gaupokal.
23.01. LG Bezirksoberliga, Peterfecking 1
: Seerose.
23.01. LG Auflage, Gauliga; Sportclub 1 :
Seerose II.
23.01. Schießabend; Beginn 18.00 Uhr.
24.01. Delegiertentag.
26.01. LG Auflage, Seerose I : HSG 1.
29.01. LG Auflage, Sekt.-RWK; Frohsinn
Moosham 1 : Seerose III.
30.01. Königsfeier, Beginn 20.00 Uhr.
Helmut Wüst
Einladung zur Königsfeier und
Jahreshauptversammlung
Zu unserer Königsfeier am Freitag
den 30.01.2015 im Schützenheim in
Neutraubling darf ich euch recht herzlich
einladen. Beginn ist 20:00 Uhr. Es wird
bestimmt wieder eine interessante und
gemütliche Veranstaltung. Zum Essen gibt
es Schweinebraten mit Knödel und Kraut.
10. Januar 2015
Änderungsschneiderei
Dekorationsschneiderei
Gardinen,
Tischdecken, Bankauflagen,
Bekleidungs-Änderungen,
Stuhlkissen, Stuhlhussen
Gerti Meier · Roritzerstr. 11 · Neutraubling
Tel: 0 94 01 - 911 75 79 · Fax: 0 94 01 - 52 48 89
schneiderei-meier-g@t-online.de
- Termine nach Vereinbarung -
Desweiteren möchte ich euch am Freitag 20. Februar 2015 zur Jahreshauptversammlung mit außerordentlichen Wahlen
einladen.
Beginn 19:30 Uhr im Schützenheim
Uhlandstraße 7. Nachdem ich aus gesundheitlichen Gründen nach 17 Jahren mein
Amt als
1. Schützenmeister abgebe,
müssen der 1. Schützenmeister, und der
2. Schützenmeister neu gewählt werden.
Durch diese Neuwahlen wird die Zukunft
des Vereins, für die nächsten Jahre
bestimmt. Deshalb kommt recht zahlreich,
und bestimmt diese Zukunft mit.
11
Gudrun Pregler-Kroll
Rechtsanwältin
eier
MJahren
Seit 15
in Neutraubling
Neutraublinger
G-Jugend gewinnt
Hallenkreismeisterschaft in Thalmassing
Schon Anfang Dezember haben die Fußballer der G-Jugend des TSV Wacker 50
Neutraubling gezeigt das Sie stark in der
Halle spielen. Dort haben Sie schon das Turnier gewonnen mit 4 Siegen und 1 Unentschieden. Am 20. Dezember ging es dann
Tagesordnung:
1. Begrüßung durch den 1. Schützenmeister / 2. Bericht des 1. Schützenmeisters / 3.
Bericht des 1. Sportleiters / 4. Bericht des
1. Jugendleiters / 5. Bericht der Damenleitung / 6. Bericht des 1. Kassier / 7. Bericht
der Kassenprüfer und Entlastung des
Schützenmeisteramtes /
8. Bestellung eines Wahlausschusses / 9.
Neuwahlen / 10. Ehrungen / 11. Anträge
und Verschiedenes.
Anträge müssen lt. Satzung bis spätestens
8 Tage vor der Jahreshauptversammlung
schriftlich beim Schützenmeisteramt eingereicht werden.
Wolfgang Frommer, 1.
Schützenmeister
Einladung zur Mitgliederversammlung
der BRSG
zur Bayerischen Hallenkreismeisterschaft
nach Thalmassing. Mit 3 Siegen, 2 Unentschieden und ohne Gegentor gegen Mannschaften wie Donaustauf, Obertraubling,
Köfering, Sanding und Alteglofsheim holte
sich das Nachwuchsteam am Ende den
hart umkämpften und vielumjubelten Turniersieg. Bedanken wollen wir uns auch bei
der Firma infrarotheizung.de die unseren
Nachwuchskickern im Sommer 2014 einen
neuen Trikotsatz gespendet hat.
Sudetenstr. 5a | 93073 Neutraubling
Tel. 09401 / 51 737
info@la-siesta-kosmetik.de
www.la-siesta-kosmetik.de
Schützenverein Turmfalke
Harting ehrt seine Könige
Harting. Am 13. Dezember 2014 eröffnete
unser 1. Schützenmeister Josef Köstlmeier
die diesjährige Weihnachts- und Königsfeier. Der besinnliche Teil wurde mit weihnachtlichen Liedern und Geschichten, die
u. a. vom Anton Koch vorgetragen wurden,
gestaltet. Anschließend ehrte Sportleiterin
Helma Köstlmeier im Rahmen der Königsfeier die Jahresund Vereinsmeister.
Dabei
war
die
Senioren-Auflage
Klasse sehr gut vertreten.
Beim
Preisschießen konnten sich
alle
Teilnehmer
wieder tolle Preise
aussuchen.
Mit
einem 25 Teiler
wurde Heidi Berndt
Erste, gefolgt von
Resi Lang (43 Teiler) und Helga Bioly (145
Teiler). Unsere Gauligamannschaft (Josef
Köstlmeier, Heribert Amann, Elfie Huber
und Theresa Riedhammer) konnte sich
in der Gruppe A3 erfolgreich den 3. Platz
sichern. Dies wurde gefeiert. Für langjährige Mitgliedschaft und für die Verdienste
im Verein wurden einige Schützen und
Schützinnen geehrt. Höhepunkt war die
Königsproklamation. 2. Schützenmeister
Die BRSG lädt ein, am
23.Januar 2015 zur Mitgliederversammlung. Wo: in der Stadthalle Neutraubling /
Einlass: ab 18 Uhr mit Diashow / Beginn:
19 Uhr.
Sanitätshaus Neutraubling
Tagesordnung
1. Begrüßung, 2. Gedenken der Verstorbenen, 3. Ehrungen, 4. Abstimmung über
den Vorschlag: Änderung der §§ 2-11 der
Satzung von 1993, 5. Bericht des Vorsitzenden, 6. Bericht des Kassenverwalters,
7. Bericht der Kassenprüfer, 8. Entlastung
des Vorstandes, 9. Berichte der Übungsleiter, 10. Aussprache zu den Berichten, 11.
Sonstiges. Edelgard Kratzat, Pressewartin
Bandagen
Schuheinlagen
Kompressionsstrümpfe
Produkte der Fa. Bauernfeind
Gestaltung: WÜST Druck
Aussiger Straße 11 · 93073 Neutraubling · Tel. 0 94 01/86 76
Heribert Amann und Jugendleiterin Sandra
Köstlmeier kürten unseren König und
unsere Königin. Jennifer Berndt, die seit
diesem Jahr Luftpistole schießt, hat sich
den Titel der Jugendkönigin mit einem 586
Teiler geholt. Schützenmeister Josef Köstlmeier konnte sich mit einem 9 Teiler die
Königskette bei den Herren sichern. Ihm
folgten Karl Lang mit einem 208 Teiler und
Willi Döllinger mit einem 230 Teiler.
Theresa Riedhammer setzte sich mit
einem 120 Teiler bei den Damen durch.
Helma Köstlmeier schaffte mit einem 177
Teiler den zweiten Platz und Resi Lang
konnte sich mit einem 368 Teiler den dritten Platz sichern.
Wir möchten uns noch bei allen Teilnehmern und Helfern bedanken und wünschen
einen guten Rutsch ins neue Jahr 2015.
Termine:
02.01.2015 erster Schießabend
31.01.2015 Jahreshauptversammlung
(Beginn 19:30 Uhr)
Frühjahrsbasar des städt.
Kindergartens Sausewind
Im März findet wieder unser Frühlingsbasar statt zu dem wir Sie herzlich einladen
möchten. Der Basar ist am Samstag, den
07.03.2015 von 9:30 Uhr bis 12:00 Uhr,
Einlass für Schwangere (nur mit Vorlage
des Mutterpasses!) ist ab 9:00 Uhr. Um für
die neue Saison Platz im Kleiderschrank
zu bekommen, können am Freitag, den
06.03.2015 von 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr
und von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr gut
erhaltene Frühjahrs- und Sommerbekleidung, Babyausstattung, Umstandsmode,
Faschingskostüme sowie Spielsachen
abgegeben werden. Die dafür benötigten
Verkaufsnummern können unter folgender E-Mail-Adresse
(solange der Vorrat
reicht) angefordert
werden: elternbeiratkigasausewind@
gmail.com (Wichtig: Name, Adresse
und Telefonnummer
angeben!).
Es werden 40 Teile
und 3 Paar Schuhe
pro Verkaufsnummer angenommen.
Alle Teile müssen
mit Etiketten, auf
denen die Verkaufsnummer (rot), die Größe und der Preis gut
lesbar erfasst sind, gekennzeichnet sein.
Die Etiketten dürfen nicht mit Nadeln am
Kleidungsstück befestigt sein. Bitte, die
Kleidungsstücke in stabilen Körben oder
Kartons mit Verkaufsnummer versehen
anliefern. Angenommen wird nur saubere und zeitgemäße Kleidung. Nicht verkauft werden Unterwäsche, Strumpfhosen,
Socken und Erwachsenenbekleidung oder
Winterware. Die Abholung der zurückgebliebenen Ware und des Erlöses erfolgt
am Samstag, den 07.03.2015 zwischen
16:00 Uhr und 17:00 Uhr. Nicht abgeholte
Ware wird einem guten Zweck zugeführt.
Es werden keine Spenden angenommen.
Vom Verkaufserlös fließen 15 % sowie eine
Bearbeitungsgebühr von 1 Euro an den
Kindergarten.
Da es auf einem Basar immer eine Menge
zu tun gibt, würden wir uns sehr über tatkräftige Hilfe freuen. Melden Sie sich doch
einfach am Freitag- oder Samstagnach-
mittag in der Stadthalle beim Elternbeiratsteam.
Elternbeirat des städt. Kindergartens Sausewind
Herzliche
Einladung zum
Familienkreissonntag
Am Sonntag, den 8.03.
ab 15.00 Uhr im Pfarrsaal Neutraubling.
Herzlich willkommen sind alle Familien mit
Kindern ab 0 Jahren, die einen gemeinsamen Nachmittag mit Basteln, Spielen,
Kaffee und Kuchen verbringen wollen.
Es werden neben einem Kennenlernspiel
auch verschieden Bastelaktivitäten angeboten bei denen die Kinder immer viel
Spaß haben. Ferner gibt es eine kleine
„Diashow“ der Familienkreis-Aktivitäten
des vergangenen Jahres und Kaffee und
Kuchen. Informationen bei: Fam. Nowak
Tel.: 0170-9153561, e-mail: Nowak.
Huang@web.de
Wir freuen Uns über Euer zahlreiches
erscheinen!
Was ist der Familienkreis?
Der Familienkreis ist kein Verein, sondern eine für alle interessierten Familien
offene Gruppe. Er ist ein lockerer Zusammenschluss von Familien, die sich regelmäßig zu verschiedenen Veranstaltungen
treffen. Er bietet Familien die Möglichkeit Anschluss zu anderen Familien in der
Gemeinde zu finden. Der Familienkreis
ist eine Basis für nachhaltige Kinder- und
Erwachsenenfreundschaften.
Alter, Konfession, Nationalität oder Familienstand spielen keine Rolle.
Was macht der Familienkreis?
Der Familienkreis organisiert Veranstaltungen für die ganze Familie. Neben
kirchlichen Veranstaltungen sind Unternehmungen wie Wanderungen, Skiwochenende, Zeltwochenende, Kanutour,
Spiel- und Bastelnachmittage, Grillabende,
Bolz- und Hockey Nachmittage, usw.
besondere Erlebnisse für die ganze Fami-
10. Januar 2015
13
lie. Fragen zum Familienkreis: Interessierte Eltern können sich
gerne an die Fam. Gaugler wenden: Tel.: 915356, email: familienkreis-neutraubling@web.de
Olga von der Wolga 250 Jahre Ansiedlung der Deutschen an der
Wolga
Duo Waldemar Mosbach und Ida Beck aus Neutraubling
präsentierten Volkslieder
Das Duo Waldemar Mosbach und Ida Beck mit Valentina Wudtke und
Heinrich Kratz vom Vorstand der Ortsgruppe Regensburg.
NA
NEUTRAUBLINGER
ANZEIGER
Alle 14 Tage
NEU!
Herausgeber: WÜST Druck · Traunreuter Straße 9
9 3 07 3 N e u t r a u b l i n g · T e l e f o n 0 9 4 0 1 - 1 4 7 2
E-mail: redaktion@wuest-druck.de
Ausgabe
1-15
2-15
3-15
4-15
5-15
6-15
7-15
8-15
9-15
10-15
11-15
12-15
13-15
14-15
15-15
16-15
17-15
18-15
19-15
20-15
21-15
22-15
23-15
24-15
WÜST DRUCK
TELEFON: 09401/1472
redaktion@wuest-druck.de
ERSCHEINUNGSDATEN 2015:
Erscheinungstag
10.01.2015
24.01.2015
07.02.2015
21.02.2015
07.03.2015
21.03.2015
11.04.2015
25.04.2015
09.05.2015
23.05.2015
06.06.2015
20.06.2015
04.07.2015
18.07.2015
01.08.2015
22.08.2015
05.09.2015
19.09.2015
03.10.2015
17.10.2015
31.10.2015
14.11.2015
28.11.2015
12.12.2015
Annahmeschluss
05.01.2015 !
20.01.2015
03.02.2015
17.02.2015
03.03.2015
17.03.2015
06.04.2015 !
21.04.2015
05.05.2015
19.05.2015
01.06.2015 !
16.06.2015
30.06.2015
14.07.2015
28.07.2015
18.08.2015
01.09.2015
15.09.2015
29.09.2015
13.10.2015
27.10.2015
10.11.2015
24.11.2015
08.12.2015
!!! Wegen des Feiertages wird der Redaktionsschluss 1 Tag vorverlegt!
10. Januar 2015
12
Weihnachtsausgabe - Bitte rechtzeitig anmelden!
25-15
19.12.2015
15.12.2015
Annahmeschluss ist jeweils um 12.00 Uhr. Aus technischen
Gründen nehmen wir nach Redaktionsschluss nichts mehr an.
VERANSTALTUNGSKALENDER 2015
14
Datum
Zeit
Veranstaltung/Thema
Kultur in Neutraubling
Januar 2015
11.01.
13.01.
17.01.
22.01.
24.01.
24.01.
25.01.
10.30
18.30
Neujahrsgespräch
Besichtigung Niedermünsterkirche,
Abfahrt Kirchplatz
19.30 Ball der Aufbaugemeinschaft
14.00 Heilige Messe, anschl. Kaffee
mit Jahresrückblick 2014
14.00 Jahresempfang
19.30 „Villa Alzheim“
14-17.00 Kinderfasching
10. Januar 2015
15
KLEINANZEIGEN
Kleinanzeigenpreise: 2,50 Euro pro Zeile (inkl. MwSt.)
Ort
Veranstalter/Verein
Hotel am See
CSU
Regensburg
Stadthalle Neutraubling
Kolpingfamilie Neutraubling
Aufbaugemeinschaft e. V.
Kostenlose Entsorgung von Elektrogeräten, Fahrrädern & Rasenmähern.
Kath. Pfarrsaal
Café am Marktplatz
Kultursaal
Stadthalle
Senioren St. Michael
GRSV Neutraubling
Theatraubling
CSU
Suchen
für
Privathaushalt
in
Neutraubling Zugehfrau für 3 bis 4
Stunden in der Woche.
••• SONSTIGES •••
Hole kostenlos brauchbare Möbel ab
+ Wohnungsauflösung + Entrümpelungen.
TEL/sms: (01 74) 58 07 931
TEL: (01 72) 8 35 22 14
(0 94 01) 9 53 97 96
TEL: (01 73) 5 76 02 03
Veranstaltungen können beim städtischen Kulturamt (Tel. 09401 / 800-29; kulturamt@stadt-neutraubling.de),
Sportereignisse beim Sportbeauftragten (Tel. 09401 / 800-40; kessner.sport@stadt-neutraubling.de) gemeldet werden.
ANZEIGE
DIE PERFEKTE SCHUHANPASSUNG
FÜR FAHRER, DIE SPORTLICHEN KOMFORT SUCHEN
Traunreuter Straße 9
Tel. (0 94 01) 14 72
Wir suchen dringend Austräger für den Neutraublinger
Anzeiger für das Gebiet Mintraching (ca. die Hälfte!!!)
BEI INTERESSE, BITTE MELDEN UNTER TEL. 1472
Durch diese Technologie erlaubt es die FISCHER VACUUM Schuhe mit dieser Ausstattung die
individuelle Anpassung der Schale, wobei die Zielsetzung ist: In einem kurzen Anpassungsprozess wird ein sportlich-bequemes Tragegefühl erreicht, das in diesem Segment seinesgleichen
sucht. Damit ist VACUUM COMFORT FIT die richtige Wahl für komfortorientierte Läufer, denen
ein gewisses Maß an Sportlichkeit wichtig ist.
Wir bieten Ihnen:
* Installation
* Heizungsbau
* Spenglerei
* Komplettbad
Infos und Terminvereinbarungen bei:
Herzlichen Dank
Schlesische Str. 23 – TEL: 09401 - 910 404
www.sportextreme.de
i
WICHTIGE INFO
ANZEIGENPREISE:
4-farbige Anzeigen:
1,- Euro
pro mm und Spalte.
1-farbige Anzeigen
(sw): 0,80 Euro
pro mm und Spalte.
Die Kosten für die
Gestaltung der
Anzeigen werden
nach Aufwand
berechnet.
Alle Preise verstehen
sich zzgl. gesetzl. MwSt.
DIE NÄCHSTE AUSGABE
erscheint
Samstag, 24.01.15
(Nr. 02/2015)
Redaktionsschluss:
Di., 20.01.15, 12 Uhr
Aus Zeitgründen können wir nach
Redaktionsschluss nichts mehr
annehmen!
IMPRESSUM
Herausgeber: WÜST Druck
Stefan Wüst / Chefredakteur
Traunreuter Straße 9
93073 Neutraubling
Tel. (0 94 01) 14 72
Fax (0 94 01) 8 99 65
Für Druckfehler
wird nicht gehaftet!
für die lieben Glückwünsche
und Geschenke zu meinem
APOTHEKENNOTDIENSTE
Der täglich wechselnde Dienst der
Apotheken beginnt früh um 8.00 Uhr
u. endet am nächsten Tag um 8.00 Uhr.
Notdienstfinder: 22833 (ohne Vorwahl)
10 .01. Adler-Apotheke, Neutraubling
11 .01. Apotheke im Globus, Neutraubling
12 .01. St.-Michael-Apotheke, Köfering
13 .01. Primus-Apotheke, Barbing
14 .01. St.-Georg-Apotheke, Obertraubling
15 .01. Moritz-Apotheke, Neutraubling
16 .01. Schloss-Apotheke, Alteglofsheim
17 .01. Neue-Apotheke, Neutraubling
18 .01. Regenbogen-Apotheke, Obertr.
19 .01. Adler-Apotheke, Neutraubling
20 .01. Apotheke im Globus, Neutraubling
21 .01. St.-Michael-Apotheke, Köfering
22 .01. Primus-Apotheke, Barbing
23 .01. St.-Georg-Apotheke, Obertraubling
24 .01. Moritz-Apotheke, Neutraubling
25 .01. Schloss-Apotheke, Alteglofsheim
26 .01. Neue-Apotheke, Neutraubling
ÄRZTLICHER
NOTDIENST
TEL. 116 117
Mi. 13 - Do. 8 Uhr · Fr. 18 - Mo. 8 Uhr
Rufen Sie gleich an und
sichern sich Ihre Anzeige
in der nächsten Ausgabe!
Traunreuter Straße 9
93073 Neutraubling
Tel. (0 94 01) 14 72
redaktion@wuest-druck.de
Den aktuellen Veranstaltungs- und Sportkalender können Sie auch im Internet abrufen unter:
www.neutraubling.de
Jetzt neu FISCHER VACUUM SYSTEM bei Haus Sport EXTREME
Ihre
en
Kleinanzeig
e
können Si
z
auch gan
iert
unko mpliz
per Telefon
aufgeben!
Besonders danken möchte ich
Landrätin Frau Tanja Schweiger, Herrn
Bürgermeister Kiechle, Herrn Pfarrer
Weindl, der Adler Apotheke, sowie
meinen Kindern und meinen Freunden.
Eure Eva Cocuz
Altacher Straße 12 · 93092 Barbing/Illkofen
Tel. (0 94 81) 4 69 · Fax (0 94 81) 4 49
E-mail: griesbeck.h@t-online.de
Neutraubling, im Dezember 2014
Herzlichen Dank
für die vielen Glückwünsche, Blumen
und Geschenke zu meinem
70. Geburtstag
bei Landrätin Tanja Schweiger, Bürgermeister Heinz Kiechle, Pfarrer Weindl,
der Freiwilligen Feuerwehr Neutraubling,
der Arbeiterwohlfahrt Neutraubling, der
Raiffeisenbank Neutraubling, der Neuen
Apotheke, dem Kleingartenverein Neutraubling, allen Freunden und Bekannten
und ganz besonders meinen Geschwistern
Helga und Werner.
Euer Alfred Wanke
Kettelservice
Öffnungsz.: Dienstag, Donnerstag: 8 - 12 Uhr und nach Vereinbarung
Bayerwaldstr. 9 ∙ Neutraubling ∙ Tel. 0171/8937293
.
.
.
n
i
e
M
NEUTRAUBLING
Große Vielfalt • Kurze Wege
Alles möglich!
Foto: MATT Optik
Foto: Media Markt
r 2.000
Übne
lose Par
te
kos
kp l ä
tze
Apotheke im Globus
Reisecenter Aschenbrenner
Backhaus Bäckerei GmbH
Bears & Friends
Bücherwurm
Eurographics AG
Frauenarztpraxis Dr. Prößl
Fritsche Textilreinigung
Gigatronix IT-Service
Jappy GmbH
Lingner Allgemeinarztpraxis
Matt Optik GmbH & Co. KG
www.kaufpark-neutraubling.de
physioAKTIV
Physiotherapie & Osteopathie
Podologie & med. Röhrl
Saigon City
Selda‘s Cut & Style
S. Oliver
Sparda Bank
Street One
Subway
Trend Star
Zink GmbH
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
169
Dateigröße
6 430 KB
Tags
1/--Seiten
melden